DE10330297A1 - Floorboard with a core of wood material - Google Patents

Floorboard with a core of wood material

Info

Publication number
DE10330297A1
DE10330297A1 DE2003130297 DE10330297A DE10330297A1 DE 10330297 A1 DE10330297 A1 DE 10330297A1 DE 2003130297 DE2003130297 DE 2003130297 DE 10330297 A DE10330297 A DE 10330297A DE 10330297 A1 DE10330297 A1 DE 10330297A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
characterized
floor panel
panel according
core
decorative layer
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE2003130297
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Kronotec AG
Original Assignee
Kronotec AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Kronotec AG filed Critical Kronotec AG
Priority to DE2003130297 priority Critical patent/DE10330297A1/en
Publication of DE10330297A1 publication Critical patent/DE10330297A1/en
Application status is Withdrawn legal-status Critical

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING LIQUIDS OR OTHER FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
    • B05DPROCESSES FOR APPLYING LIQUIDS OR OTHER FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
    • B05D7/00Processes, other than flocking, specially adapted for applying liquids or other fluent materials to particular surfaces or for applying particular liquids or other fluent materials
    • B05D7/06Processes, other than flocking, specially adapted for applying liquids or other fluent materials to particular surfaces or for applying particular liquids or other fluent materials to wood
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F15/00Flooring
    • E04F15/02Flooring or floor layers composed of a number of similar elements
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F15/00Flooring
    • E04F15/18Separately-laid insulating layers; Other additional insulating measures; Floating floors
    • E04F15/181Insulating layers integrally formed with the flooring or the flooring elements
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F15/00Flooring
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/01Joining sheets, plates or panels with edges in abutting relationship
    • E04F2201/0153Joining sheets, plates or panels with edges in abutting relationship by rotating the sheets, plates or panels around an axis which is parallel to the abutting edges, possibly combined with a sliding movement
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/02Non-undercut connections, e.g. tongue and groove connections
    • E04F2201/021Non-undercut connections, e.g. tongue and groove connections with separate protrusions
    • E04F2201/022Non-undercut connections, e.g. tongue and groove connections with separate protrusions with tongue or grooves alternating longitudinally along the edge
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/02Non-undercut connections, e.g. tongue and groove connections
    • E04F2201/028Non-undercut connections, e.g. tongue and groove connections connected by tongues and grooves with triangular shape
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/03Undercut connections, e.g. using undercut tongues or grooves
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2290/00Specially adapted covering, lining or flooring elements not otherwise provided for
    • E04F2290/04Specially adapted covering, lining or flooring elements not otherwise provided for for insulation or surface protection, e.g. against noise, impact or fire
    • E04F2290/041Specially adapted covering, lining or flooring elements not otherwise provided for for insulation or surface protection, e.g. against noise, impact or fire against noise
    • E04F2290/042Specially adapted covering, lining or flooring elements not otherwise provided for for insulation or surface protection, e.g. against noise, impact or fire against noise with a facing or top layer for sound insulation
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2290/00Specially adapted covering, lining or flooring elements not otherwise provided for
    • E04F2290/04Specially adapted covering, lining or flooring elements not otherwise provided for for insulation or surface protection, e.g. against noise, impact or fire
    • E04F2290/041Specially adapted covering, lining or flooring elements not otherwise provided for for insulation or surface protection, e.g. against noise, impact or fire against noise
    • E04F2290/043Specially adapted covering, lining or flooring elements not otherwise provided for for insulation or surface protection, e.g. against noise, impact or fire against noise with a bottom layer for sound insulation

Abstract

Eine Fußbodenplatte mit einem Kern (5) aus Holzwerkstoff, insbesondere MDF, HDF oder OSB, und einer auf einer Oberseite aufgebrachten Deckschicht (1), wobei die Kanten an den Längs- und Querseiten so profiliert sind, dass miteinander verbundene Platten in vertikaler (V) und horizontaler (Q) Richtung zueinander verriegelbar sind, zeichnet sich dadurch aus, dass die Dekorschicht (1) durch eine kaltkeramische Beschichtung gebildet wird, die Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat enthält. A floor panel having a core (5) made of wood material, especially MDF, HDF or OSB, and, applied on an upper surface cover layer (1), the edges being profiled on the longitudinal and transverse sides, so that interconnected panels in the vertical (V ) and horizontal (Q) direction can be locked to each other, is characterized in that the decorative layer (1) is formed by a cold ceramic coating which contains magnesium oxide and ammonium polyphosphate.

Description

  • Die Erfindung betrifft eine Fußbodenplatte mit einem Kern aus Holzwerkstoff, insbesondere MDF, HDF oder OSB, und einer auf einer Oberseite aufgebrachten Dekorschicht, wobei die Kanten an den Längs- und Querseiten so profiliert sind, dass miteinander verbundene Platten in vertikaler und horizontaler Richtung zueinander verriegelbar sind. The invention relates to a floor panel with a core of wood material, especially MDF, HDF or OSB, and a layer applied to an upper surface of the decorative layer, the edges being profiled on the longitudinal and transverse sides, so that interconnected plates in vertical and horizontal directions can be locked to each other are.
  • Eine solche Fußbodenplatte ist beispielsweise aus der Such a floor panel, for example, from the DE 100 64 587 A1 DE 100 64 587 A1 bekannt. known. Hierbei handelt es sich um Laminat-Bodenpaneele, die schwimmend verlegt werden können. This is to laminate floor panels which can be laid floating. Die Paneele sind an ihren Seitenkanten mittig mit einer über die volle Längs- und/oder Querseite verlaufenden Nut versehen. The panels are provided at their side edges with a centrally extending over the full longitudinal and / or transverse side groove. In einer der Begrenzungsseiten der Nut ist je eine im Querschnitt dreieckförmige Vertiefung eingefräst. In one of the boundary sides of the groove has a triangular cross-section recess is each milled. Zwei mit ihren Seitenkanten aneinander gelegte Paneele bilden durch die Nuten einen durchgehenden allseits geschlossenen Schlitz, in den Verbindungs- und Verriegelungselemente einsetzbar sind. Two with their side edges adjacent panels form defined by the grooves has a continuous slot closed on all sides, can be used in the connection and locking elements. Die Dekorschicht besteht bei Laminat-paneelen aus einer bedruckten Papierlage, die von einer Kunstharzschicht abgedeckt wird. The decorative layer is at laminate panels of a printed paper layer, which is covered by a resin layer. Bei dem gedruckten Dekor handelt es sich beispielsweise um eine Holzmaserung oder um eine Steinoptik. In the printed decor is, for example, a wood grain or a stone look. Für ein möglichst natürliches Aussehen der Oberfläche ist nicht nur eine hohe Druckqualität erforderlich, sondern vielfach werden in die Kunstharzschicht auch noch Reliefs eingeprägt, die den optischen Charakter der Maserung haptisch unterstützen sollen. For the most natural look of the surface not only high print quality is required, but many are still imprinted relief into the resin layer that will support the visual character of the grain haptic. Solche Paneele können nur in trockenen Räumen eingesetzt werden, da die Oberfläche nicht wasserfest ist. Such panels can be used only in a dry atmosphere, because the surface is not waterproof.
  • Aus der From the US 6,397,547 US 6,397,547 ist ein Bodenpaneel bekannt, das an den Seitenkanten mit einer Feder-Nut-Profilierung versehen ist. discloses a floor panel, which is provided at the side edges with a tongue and groove profiling. Feder und Nut sind an Kunststoffeinsätzen ausgebildet, die mit dem Kern aus Holzwerkstoff verklebt werden. Tongue and groove are formed on plastic inserts which are glued to the core of wood material. An der Feder sind Vorsprünge vorgesehen, die in in der Nut ausgebildete Vertiefungen einrasten können, so dass die Paneele durch Einschnappen (Klickverbindung) miteinander verbindbar sind. Projections are provided on the spring which can engage in recesses formed in the groove, so that the panels can be connected together by snapping (click connection). Damit die Paneele in Nassräumen eingesetzt werden können, muss die Dekorschicht wasserfest sein. So that the panels can be used in wet rooms, the decorative layer must be waterproof. Hierzu wird unter anderem vorgeschlagen, eine Kunststofffolie zu verwenden. To this end, it is proposed, among others, to use a plastic film. Fliesen- oder Steindekor lässt sich optisch, insbesondere aber haptisch mit einer Kunststofffolie nicht sehr gut nachbilden, so dass ein mit diesen Paneelen ausgelegter Fußboden beim Betasten oftmals einen minderwertigen Eindruck macht. Tile or stone decor can be visually, but especially haptic not very good mimic with a plastic film so that one is laid out with these panels floor when touched often makes an inferior impression.
  • Von dieser Problemstellung ausgehend soll die eingangs beschriebene Fußbodenplatte so verbessert werden, dass sie eine hochwertige, verschleißfeste Oberflä-che aufweist und auch in Feuchträumen eingesetzt werden kann. Starting from this problem, the floorboard initially described to be improved so that it has a high-quality, wear-resistant Oberflä-che and can be used in wet environments.
  • Zur Problemlösung zeichnet sich eine gattungsgemäße Fußbodenplatte dadurch aus, dass die Dekorschicht durch eine kaltkeramische Beschichtung gebildet wird und dass die Beschichtung Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat enthält. To solve the problem, a generic floorboard that the decorative layer is formed by a cold ceramic coating and that the coating contains magnesium oxide and ammonium polyphosphate is characterized in.
  • Durch diese Beschichtung wird eine sehr harte und wasserfeste Oberfläche erreicht. This coating is a very hard and waterproof surface is achieved. Sowohl die Optik als auch die Haptik dieser Oberfläche ist eine völlig andere als die bisheriger Kunstharzbeschichtung. Both the look and the feel of this surface is completely different than the previous resin coating.
  • Die kaltkeramische Beschichtung besteht vorzugsweise im Wesentlichen aus Holzfaser, Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat. The cold ceramic coating preferably consists essentially of wood fiber, magnesium oxide and ammonium polyphosphate.
  • Durch weitere mineralische Zusätze (Glasgranulat, Steingranulat, Asche, Sand oder Filterstäube) und/oder Farbstoffe können individuelle Dekore und Oberflächen (Marmor, Granit, Terrakotta, Keramik usw.) erzeugt werden, so dass die Paneele im gesamten Wohnbereich vielfältig einsetzbar sind. custom designs and surfaces (marble, granite, terracotta, ceramic, etc.) can be generated by further mineral additives (glass granules, stone grain, ash, sand, or fly ash) and / or dyes, so that the panels are used in many ways in the entire living area. Dadurch, dass die Paneele schwimmend und leimlos verlegbar sind, können sie auch von Heimwerkern problemlos verarbeitet werden. Because the panels are floating and without glue to install, they can be easily processed also by DIY enthusiasts.
  • Zur Ausbildung eines Klickprofils kann an einer Längs- und einer Querkante eine Feder und an den gegenüberliegenden Kanten eine Nut ausgebildet werden, wobei die Feder und die Nut mit integrierten Verriegelungsmitteln versehen sind, die zueinander korrespondieren. In order to form a click section can be connected to a longitudinal and a transverse edge of a tongue and a groove are formed at the opposite edge, wherein the tongue and the groove are provided with integrated locking means which correspond to each other.
  • Die Federn und Nuten können aus dem Kern herausgearbeitet sein. The tongues and grooves can be machined out of the core. Um zu verhindern, dass die verlegten Paneele durch an den Stoßfugen eindringende Feuchtigkeit aufquellen, sind die profilierten Kanten vorzugsweise wasserfest beschichtet. In order to prevent the installed panels swell by at the butt joints penetrating moisture, the profiled edges are coated preferably waterproof. Es ist auch möglich, beim Verlegen eine Silikondichtung oder dergleichen einzufügen. It is also possible to insert when laying a silicone seal or the like.
  • Federn und Nuten können auch an mit dem Kern verbindbaren Einsätzen ausgebildet sein. Tongues and grooves can also be formed to be connected with the core inserts. In diesem Fall sind die Einsätze vorzugsweise aus einem wasserfesten Material. In this case, the inserts are preferably made of a waterproof material.
  • Der Anteil an Holzfaser in der Dekorschicht beträgt vorzugsweise zwischen 5 und 50 Vol.%, insbesondere 10 Vol.%. The proportion of wood fiber in the decorative layer is preferably between 5 and 50 vol.%, In particular 10 vol.%.
  • Die Dekorschicht ist vorzugsweise 0,5 – 4 mm und insbesondere 2 mm dick. The decorative layer is preferably from 0.5 to 4 mm and preferably 2 mm thick.
  • Wenn auch auf der Plattenunterseite eine kaltkeramische Beschichtung aufgebracht ist, kann diese nicht nur die Funktion des sonst bei Laminat-Paneelen notwendigen Gegenzugs übernehmen, sondern die Schalldämm- und Schallschluckeigenschaften erhöhen sich deutlich, da die Dichte der kaltkeramischen Beschichtung zwischen 1000 und 1500 kg/m 3 beträgt und damit wesentlich höher ist als die Dichte des Kernmaterials. When a cold ceramic coating is applied to the underside of the plate, it can not only take over the function of the otherwise necessary for laminate panels stabilizing layer, but the sound insulation and sound absorption properties are increased significantly since the density of the cold ceramic coating between 1000 and 1500 kg / m is 3, and thus is much higher than the density of the core material. Diese Beschichtung hat die Eigenschaft, dass Gehgeräusche auf das Niveau von fest mit dem Untergrund verbundenen Fußböden reduziert wird. This coating has the property that walking noises is reduced to the level of fixed to the ground floors. Da bei dieser Ausbildung außerdem auch die Unterseite des Paneels wasserfest ist, sind auch feuchte oder feucht werdende Untergründe für den Fußboden unkritisch. Since in this embodiment the underside of the panel is also waterproof, damp or even wet nascent surfaces for the floor are not critical.
  • Um zu verhindern, dass aus der Beschichtung Ammoniak ausfoggt, wenn die Platte einer erhöhten Luftfeuchtigkeit ausgesetzt ist oder mit Wasser in Berührung kommt, wird vorzugsweise eine Imprägnierung auf der Basis von Polyurethan auf die Beschichtung aufgebracht. In order to prevent the coating from ausfoggt ammonia when the plate is exposed to increased humidity, or comes into contact with water, preferably an impregnation based on polyurethane is applied to the coating. In Abhängigkeit von der Größe der verwendeten Holzfaser bzw. der Korngröße der mineralischen Zusätze ist die ausgehärtete Beschichtung offenporig. Depending on the size of the wood fiber used or the grain size of the mineral additives, the cured coating is porous. Das Imprägniermittel verschließt die Poren. The impregnating agent closes the pores. Dieselbe Wirkung kann erreicht werden, wenn die Dekorschicht mit einem Lack versiegelt wird. The same effect can be achieved when the decorative layer is sealed with a lacquer.
  • In die noch nicht oder noch nicht vollständig ausgehärtete Beschichtung kann ein Relief eingeprägt werden, so dass beispielsweise die Wirkung einer gebrochenen Oberfläche, wie sie bei natürlichem Sandstein gefunden wird, erreichbar ist. In the not yet or not yet completely cured coating, a relief may be impressed, so that for example the effect of a broken surface, as is found in natural sandstone, is achievable. Die Dekorschicht kann beispielsweise auch lackiert werden, um die Optik des Dekors zu intensivieren. The decorative layer can for example also be painted to intensify the look of the decor. Relief und Dekor können zusammen vorkommen. Relief and decor can occur together.
  • Um die Oberfläche der kaltkeramischen Beschichtung zu glätten, wird die beschichtete Platte mit einem geringen Druck von weniger als 30 bar, insbesondere 15 bar, beaufschlagt. To smooth the surface of the cold ceramic coating, the coated plate with a low pressure of less than 30 bar, in particular 15 bar is acted upon. Wenn gleichzeitig eine Temperatur von 55 °C angelegt wird, wird schon bei der Herstellung das Ausdampfen von Ammoniak erreicht. at the same time when a temperature is applied from 55 ° C, during production the evaporation of ammonia is achieved.
  • Eine Platte mit einem Kern aus Holzwerkstoff, insbesondere MDF, HDF oder OSB, zur Verwendung als Ausgangsmaterial für eine vorstehend beschriebene Fußbodenplatte, kann durch folgende Schritte veredelt werden: A plate with a core of wood material, especially MDF, HDF or OSB, for use as starting material for the above-described floor panel can be enhanced by the following steps:
    • a) Aufrauen der Oberseite des Kerns, bis die Fasern des Holzwerkstoffs hochstehen, a) roughening the upper side of the core until the fibers of the wood material stand up,
    • b) Tränken der Oberseite des Kerns mit einem Gemisch aus reinem Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat, b) impregnating the upper side of the core with a mixture of pure magnesium oxide and ammonium polyphosphate,
    • c) Aufbringen einer kaltkeramischen Beschichtung, die Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat enthält, als Dekorschicht. c) applying a cold ceramic coating which contains magnesium oxide and ammonium polyphosphate as a decorative layer.
  • Die kaltkeramische Beschichtung besteht vorzugsweise im Wesentlichen aus Holzfaser, Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat. The cold ceramic coating preferably consists essentially of wood fiber, magnesium oxide and ammonium polyphosphate.
  • Die Haftung der kaltkeramischen Beschichtung auf der Platte wird verbessert, wenn nach dem Tränken mit Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat Holzfasern auf die Oberseite des Kerns aufgestreut werden. The adhesion of the cold ceramic coating on the disk is improved when are sprinkled after impregnation with magnesium oxide and ammonium polyphosphate wood fibers to the top of the core. Die Beschichtung kann auf den Kern aufgewalzt, aufgesprüht oder aufgegossen werden. The coating can be rolled, sprayed or poured onto the core. Ist der Anteil an Holzfaser in der kaltkeramischen Beschichtung hoch genug, kann diese auch aufgestreut werden. If the proportion of wood fiber in the cold ceramic coating is high enough, it can also be sprinkled.
  • Je dicker die kaltkeramische Beschichtung ausgeführt werden soll, um so höher wird der Anteil an Holzfasern gewählt. The thicker the cold ceramic coating is to be executed, the higher the proportion of wood fibers is chosen.
  • Mit Hilfe einer Zeichnung sollen Ausführungsbeispiele der Erfindung nachfolgend näher erläutert werden. With the help of a drawing Embodiments of the invention will be explained in more detail below. Es zeigt: It shows:
  • 1 1 ein Fußbodenpaneel im Querschnitt nach einer ersten Ausführungsform; a floor panel in cross-section according to a first embodiment;
  • 2 2 ein Fußbodenpaneel im Querschnitt nach einer zweiten Ausführungsform. a floor panel in cross-section according to a second embodiment.
  • Das Paneel besteht aus einem Kern The panel consists of a core 5 5 aus einem Holzwerkstoff, insbesondere MDF, HDF oder OSB, mit einer auf seiner Oberseite aufgebrachten Dekorschicht from a wood material, especially MDF, HDF or OSB, with an applied decorative layer on its upper side 1 1 . , An einer Längs- und einer Querseite ist das Paneel nach At one longitudinal and one transverse side of the panel is to 1 1 mit einer aus dem Kern with one of the core 5 5 herausgefrästen Feder milled out spring 2 2 versehen. Provided. An den gegenüberliegenden Längs- und Querseiten ist aus dem Kern At the opposite longitudinal and transverse sides is of the core 5 5 eine zur Feder a spring for 2 2 korrespondierende Nut corresponding groove 8 8th herausgefräst. milled. Die Unterseite der Feder The underside of the tongue 2 2 weist einen Vorsprung has a protrusion 3 3 auf, der zu einer Sicke on which a bead 7 7 in der Unterlippe in the lower lip 6 6 der Nut the groove 8 8th korrespondiert. corresponds. Der Vorsprung the projection 3 3 und die Sicke and the bead 7 7 bilden Verriegelungsmittel, die ein Auseinanderschieben zweier miteinander verbundener Paneele in Querrichtung Q verhindern. form locking means which prevent the drifting apart of two interconnected panels in the transverse direction Q. Die Feder und die Nut übernehmen eine Verriegelung in vertikaler Richtung V. The tongue and the groove do not assume a locking in vertical direction V.
  • Die Dekorschicht The decorative layer 1 1 besteht aus einem Gemisch aus Magnesiumoxid, Ammoniumpolyphosphat und vorzugsweise Holzfaser. consists of a mixture of magnesium oxide, ammonium polyphosphate and preferably wood fiber. Die Holzfasern dienen als Füllmittel. The wood fibers are used as filler. Die Beschichtung kann auch nur aus Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat bestehen. The coating can also consist of magnesium oxide and ammonium polyphosphate. Die ist aber dann recht teuer. but then quite expensive. Auch andere Füllmittel, wie beispielsweise Glasfasern oder Glasgranulat, können verwendet werden. Other fillers such as glass fibers or granules can be used. Zur Trittschallbrechung kann die Schicht weiteres Granulat und/oder Metallpartikel zur Reduktion statischer Aufladung enthalten. For footfall sound refractive layer further granulate and / or metal particles may comprise for reducing static electricity. Es können weitere mineralische Komponenten oder Farbstoffe zugesetzt sein. It may be added to further mineral components or dyes. Der Holzfaseranteil beträgt zwischen 5 und 50 Volumenprozent, vorzugsweise 10 Vol.%. The wood fiber content is between 5 and 50 percent by volume, preferably 10 vol.%. Je dicker die Dekorschicht The thicker the decorative layer 1 1 ausgeführt werden soll, um so mehr Holzfaser wird zugemischt. to be performed, the more wood fiber is mixed. Die Sichtseite der Dekorschicht The visible side of the decorative layer 1 1 hat ein steinidentisches Aussehen (Granit, Marmor usw.). has a stone identical appearance (granite, marble, etc.).
  • Das Gemisch aus Magnesiumoxid, Ammoniumpolyphosphat und Holzfaser kann außerdem auch Dolomit enthalten. The mixture of magnesium oxide, ammonium polyphosphate and wood fiber may also contain dolomite. Als weitere mineralische Zusätze können Glasgranulat, Steingranulat, Asche, Sand oder Filterstäube eingesetzt werden. As a further mineral additives glass granules, stone grain, ash, sand or fly ash can be used. Je feiner die Bestandteile gemahlen sind, um so geschlossenporiger ist die später erzielbare Oberfläche der Dekorschicht The finer the ingredients are milled to such closed-recoverable is the later surface of the decorative layer 1 1 . , Die trockenen Bestandteile werden zu erst gemischt. The dry ingredients are mixed in the first place. Flüssiges Ammoniumpolyphosphat wird anschließend zu dem Gemisch zugegeben und verrührt. Liquid ammonium polyphosphate is then added to the mixture and stirred. Die chemische Reaktion ist sehr schnell und das flüssige Gemisch kann für zirka 3 bis 5 Minuten lang auf den Kern The chemical reaction is very fast and the liquid mixture can be long for about 3 to 5 minutes on the core 5 5 aufgesprüht oder aufgewalzt werden. be sprayed or rolled on. Um die Reaktion zu verlangsamen, kann dem Gemisch Borax zugegeben werden. In order to slow down the reaction, the mixture of borax may be added. Der Boraxanteil beträgt cirka 1 % des Anteils an Magnesiumoxid. The Boraxanteil is approximately 1% of the proportion of magnesium oxide. Bevor das Gemisch vollständig ausgehärtet ist, kann die Beschichtung mit einem geringen Druck beaufschlagt werden, um eine glatte Oberfläche zu erzeugen. Before the mixture is completely cured, the coating can be applied with a low pressure, to produce a smooth surface. Versuche mit einer Druckbeaufschlagung von 30 bar haben gute Ergebnisse geliefert. Experiments with a pressure of 30 bar have provided good results. 15 bar reichen sicherlich auch aus. 15 bar rich certainly also.
  • Je dicker die Beschichtung gewählt wird, um so mehr Füllmittel, insbesondere Holzfasern und/oder Granulat, werden mit dem Magnesiumoxid und dem Ammoniumpolyphosphat vermischt. The thicker the coating is chosen, the more filler, in particular wood fibers and / or granules are mixed with the magnesium oxide and ammonium polyphosphate. Ist der Anteil an der Füllmittel groß genug, kann die Beschichtung auf die Plattenoberseite auch aufgestreut werden. If the proportion of the filler is large enough, the coating can also be sprinkled on the plate surface.
  • Die Beschichtung hat den Vorteil, dass sie wasserdicht ist. The coating has the advantage that it is waterproof. Dadurch, dass die Oberfläche der Beschichtung offenporig ist, kann Feuchtigkeit zumindest oberflächig eindringen, was für die Beschichtung unkritisch ist. Characterized in that the surface of the coating is porous, moisture can penetrate, at least superficially, which is not critical to the coating. Die Feuchtigkeit bewirkt aber, dass Ammoniakdämpfe ausgasen können. but the moisture causes ammonia fumes can outgas. Für eine bestimmte Zeit kann dies durch entsprechende Zumischung des Magnesiumoxids verhindert werden. For a certain time, this can be prevented by appropriate mixing of the magnesium oxide. Wenn die Beschichtung einer erhöhten Temperatur ausgesetzt wird, bevor sie vollständig ausgehärtet ist, wird bereits bei der Herstellung das Ausdampfen eines großen Anteils Ammoniak provoziert. When the coating is exposed to an elevated temperature before it is fully cured during the production the evaporation of a large amount of ammonia is provoked. Versuche haben gezeigt, dass eine Temperatureinwirkung von 55 °C ausreichend ist. Tests have shown that the effect of temperature of 55 ° C is sufficient. Vorzugsweise wird das Pressblech erhitzt, mit dem die glatte Oberfläche der Beschichtung erzeugt wird. Preferably, the press plate is heated with the smooth surface of the coating is generated.
  • Die Dekorschicht The decorative layer 1 1 hat eine Dicke von 0,5 – 4 mm. has a thickness from 0.5 to 4 mm. Vorzugsweise ist sie 2 mm dick. Preferably, it is 2 mm thick.
  • Auf die Unterseite des Paneels ist eine Dämmschicht On the underside of the panel is a layer of insulation 4 4 aufgebracht, die ebenfalls aus einer kaltkeramischen Beschichtung aus Magnesiumoxid, Ammoniumpolyphosphat und vorzugsweise Holzfaser besteht. applied, which also consists of a cold ceramic coating of magnesium oxide, ammonium polyphosphate and preferably wood fiber. Die Schicht kann Granulat zur Trittschallbrechung und/oder Metallpartikel zur Reduktion der statischen Aufladung enthalten. The layer may contain granules for impact sound refraction and / or metal particles to reduce the static charge. Auch hier beträgt der Holzfaseranteil zwischen 5 und 50 Vol.%, vorzugsweise 10 %. is also here of the wood fiber proportion between 5 and 50 vol.%, preferably 10%. Die Dämmschicht the insulation layer 4 4 und die Dekorschicht and the decorative layer 1 1 können identisch aufgebaut sein. can be identically constructed. Die Dämmschicht the insulation layer 4 4 übernimmt die Aufgaben eines Gegenzugs, der ein Verbiegen des Paneels in Folge der von der Dekorschicht takes over the duties of a stabilizing layer, the bending of the panel as a result of the decorative layer 1 1 herrührenden Zugkräfte verhindert. prevents arising tensile forces.
  • Um die Haftung der Dekorschicht The adhesion of the decorative layer 1 1 auf der Oberseite des Kerns on top of the core 5 5 zu erhöhen, wird die Oberseite so weit aufgeraut, bis die Fasern aufstehen. to increase, the top surface is roughened so far until the fibers to stand up. Dann werden Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat in Beinform vermischt und die Platte damit getränkt, bevor die Beschichtung aufgewalzt, aufgesprüht, aufgegossen oder aufgestreut wird. Then, magnesium oxide and ammonium polyphosphate are mixed in leg shape and watered so that the plate before the coating is rolled, sprayed, poured or sprinkled. Beim Verpressen der Dekorschicht During pressing the decorative layer 1 1 mit dem Kern with the core 5 5 kann gleichzeitig ein Relief in die Beschichtung eingeprägt werden. may be impressed into the coating simultaneously a relief.
  • Eine keramische Beschichtung mit folgender Zusammensetzung hat sich als gut geeignet erwiesen: A ceramic coating having the following composition has proved to be well suited:
    gebranntes Magnesiumoxid burned magnesium oxide 33,8 Gew.% 33.8 wt.%
    Ammoniumpolyphosphat ammonium polyphosphate 28,8 Gew.% 28.8 wt.%
    Glasgranulat glass granules 25,6 Gew.% 25.6 wt.%
    Asche ash 1 1, 8 Gew.% 1 1, 8 wt.%
  • Ein ebenfalls gutes Verhalten zeigte folgende Zusammensetzung für die keramische Beschichtung: An equally good behavior showed the following composition for the ceramic coating:
    gebranntes Magnesiumoxid burned magnesium oxide 32,7 Gew.% 32.7 wt.%
    Ammoniumpolyphosphat ammonium polyphosphate 28,1 Gew.% 28.1 wt.%
    mineralische Füllstoffe (Asche, Glasgranulat, Vermiculit, Dolomit) mineral fillers (ash, glass granules, vermiculite, dolomite) 39,2 Gew.% 39.2 wt.%
    Farbstoff dye < 0,006 Gew.% <0.006 wt.%
  • Bei dieser Zusammensetzung wurde die Masse der Holzfasern aufgrund ihres geringen Gewichtes vernachlässigt. With this composition, the mass of wood fibers has been neglected due to their light weight. Beim Beschichten der Platte wurde die Holzfaser auf die Oberfläche aufgestreut. When coating the plate, the wood fiber was sprinkled on the surface. Der Anteil von Ammoniumpolyphosphat ist vorzugsweise immer niedriger als der Anteil an Magnesiumoxid. The proportion of ammonium polyphosphate is preferably always lower than the proportion of magnesium oxide. Ein Anteil von bis hin zu 70 % hat sich als brauchbar erwiesen. A proportion of up to 70% has been found useful.
  • Das in This in 2 2 dargestellt Paneel unterscheidet sich von dem in illustrated panel differs from that in 1 1 dadurch, dass die Feder characterized in that the spring 2 2 und die Nut and the groove 8 8th nicht direkt aus dem Kern not directly from the core 5 5 herausgefräst sind, sondern an wasserfesten Einsätzen are milled, but to water-resistant inserts 9 9 , . 10 10 ausgebildet sind, die beispielsweise aus Kunststoff oder Aluminium bestehen und in entsprechende Ausnehmungen des Kerns are formed, which consist for example of plastic or aluminum, and in corresponding recesses of the core 5 5 eingeklebt sind. are glued. Anders als in Unlike 2 2 dargestellt, können die Ausnehmungen für die Einsätze shown, the recesses for the inserts can 9 9 , . 10 10 identisch ausgebildet sein, so dass sowohl die Fertigung (Fräsen der Ausnehmungen) als auch das spätere Einkleben der Einsätze be formed identically, so that both the manufacturing (milling of the recesses) and the subsequent gluing of the inserts 9 9 , . 10 10 vereinfacht wird, weil dies Kanten unabhängig erfolgen kann. is simplified because this can be done independently edges.
  • 1 1
    Dekorschicht decorative layer
    2 2
    Feder feather
    3 3
    Vorsprung head Start
    4 4
    Dämmschicht/Gegenzug Insulation layer / return
    5 5
    Kern core
    6 6
    Unterlippe bottom lip
    7 7
    Sicke Beading
    8 8th
    Nut groove
    9 9
    Einsatz commitment
    10 10
    Einsatz commitment
    Q Q
    Querrichtung, horizontale Richtung Transverse direction, horizontal direction
    V V
    vertikale Richtung vertical direction

Claims (29)

  1. Fußbodenplatte mit einem Kern ( Floor panel (having a core 5 5 ) aus Holzwerkstoff, insbesondere MDF, HDF oder OSB, und einer auf einer Oberseite aufgebrachten Dekorschicht ( () Made of wood material, especially MDF, HDF or OSB, and a layer applied to an upper side decorative layer 1 1 ), wobei die Kanten an den Längs- und Querseiten so profiliert sind, dass miteinander verbundene Platten in vertikaler (V) und horizontaler (Q) Richtung zueinander verriegelbar sind, dadurch gekennzeichnet , dass die Dekorschicht ( ), The edges being profiled on the longitudinal and transverse sides, so that panels joined together in the vertical (V) and horizontal (Q) direction are mutually lockable, characterized in that the decorative layer ( 1 1 ) durch eine kaltkeramische Beschichtung gebildet wird, die Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat enthält. ) Is formed by a cold ceramic coating which contains magnesium oxide and ammonium polyphosphate.
  2. Fußbodenplatte nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Beschichtung im Wesentlichen aus Holzfaser; Floor panel according to claim 1, characterized in that the coating is essentially made of wood fiber; Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat besteht. Magnesium oxide and ammonium polyphosphate is.
  3. Fußbodenplatte nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Anteil an Holzfaser zwischen 5 und 50 Vol.%, insbesondere 10 Vol.% beträgt. Floor panel according to claim 2, characterized in that the proportion of wood fiber between 5 and 50 vol.%, In particular 10 vol.% Is.
  4. Fußbodenplatte nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Dekorschicht ( Floor panel according to claim 2, characterized in that the decorative layer ( 1 1 ) 0, 5 – 4 mm dick ist. ) 0, 5 - 4 mm thick.
  5. Fußbodenplatte nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Dekorschicht ( Floor panel according to claim 4, characterized in that the decorative layer ( 1 1 ) 2 mm dick ist. ) Is 2 mm thick.
  6. Fußbodenplatte nach einem oder mehreren der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass auf der Plattenunterseite eine kaltkeramische Beschichtung ( Floor panel according to one or more of the preceding claims, characterized in that a cold ceramic coating (on the underside of the plate 4 4 ) aufgebracht ist, die Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat enthält. ) Is applied, which contains magnesium oxide and ammonium polyphosphate.
  7. Fußbodenplatte nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, dass die kaltkeramische Beschichtung ( Floor panel according to claim 6, characterized in that the cold ceramic coating ( 4 4 ) im Wesentlichen aus Holzfaser, Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat besteht. ) Consisting essentially of wood fiber, magnesium oxide and ammonium polyphosphate.
  8. Fußbodenplatte nach Anspruch 6 oder 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Dekorschicht ( Floor panel according to claim 6 or 7, characterized in that the decorative layer ( 1 1 ) und die Beschichtung ( ) And the coating ( 4 4 ) an der Plattenunterseite identisch aufgebaut sind. ) Are constructed identically to the plate underside.
  9. Fußbodenplatte nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass die kaltkeramische Beschichtung ( Floor panel according to claim 1 or 2, characterized in that the cold ceramic coating ( 1 1 , . 4 4 ) Farbstoffe enthält. contains) dyes.
  10. Fußbodenplatte nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass der kaltkeramischen Beschichtung ( Floor panel according to claim 1 or 2, characterized in that the cold ceramic coating ( 1 1 , . 4 4 ) weitere mineralische Komponenten zugesetzt sind. ) Further mineral components are added.
  11. Fußbodenplatte nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass an einer Längs- und einer Querkante eine Feder ( Floor panel according to claim 1, characterized in that (in a longitudinal and a transverse edge of a spring 2 2 ) und an den gegenüberliegenden Kanten eine Nut ( ) And on the opposite edges of a groove ( 8 8th ) ausgebildet ist, und dass die Federn ( ) Is formed, and that the springs ( 2 2 ) und Nuten ( () And grooves 8 8th ) mit integrierten Verriegelungsmitteln ( ) (With integrated locking means 3 3 , . 7 7 ) versehen sind. ) Are provided.
  12. Fußbodenplatte nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, dass Federn ( Floor panel according to claim 11, characterized in that springs ( 2 2 ) und Nuten ( () And grooves 8 8th ) aus dem Kern ( ) (From the core 5 5 ) herausgearbeitet sind. ) Are worked out.
  13. Fußbodenplatte nach Anspruch 12, dadurch gekennzeichnet, dass Federn ( Floor panel according to claim 12, characterized in that springs ( 2 2 ) und Nuten ( () And grooves 8 8th ) an mit dem Kern ( ) On (with the core 5 5 ) verbindbaren Einsätzen ( () Connectable inserts 9 9 , . 10 10 ) ausgebildet sind. ) Are formed.
  14. Fußbodenplatte nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, dass die Einsätze ( Floor panel according to claim 13, characterized in that the inserts ( 9 9 , . 10 10 ) mit dem Kern ( ) (With the core 5 5 ) verklebt sind. ) Are bonded.
  15. Fußbodenplatte nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Dichte der Beschichtung ( Floor panel according to claim 6, characterized in that the density of the coating ( 4 4 ) an der Plattenunterseite 1000 – 1500 kg/m 3 beträgt. ) On the plate underside page 1000 - 1500 kg / m 3.
  16. Fußbodenplatte nach einem oder mehreren der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Dekorschicht ( Floor panel according to one or more of the preceding claims, characterized in that the decorative layer ( 1 1 ) versiegelt oder imprägniert ist. ) Is sealed or impregnated.
  17. Fußbodenplatte nach Anspruch 16, dadurch gekennzeichnet, dass die Versiegelung mittels eines Klarlackes erfolgt. Floor panel according to claim 16, characterized in that the seal consists of a clear lacquer.
  18. Fußbodenplatte nach Anspruch 16, dadurch gekennzeichnet, dass zur Verhinderung des Ausfoggens von Ammoniakdämpfen die Dekorschicht ( Floor panel according to claim 16, characterized in that for preventing the Ausfoggens of ammonia vapors, the decorative layer ( 1 1 ) mit einer Imprägnierung auf PU-Basis versehen ist. ) Is provided with a PU-based impregnation.
  19. Verfahren zum Veredeln einer Platte mit einem Kern ( A method for finishing a panel comprising a core ( 5 5 ) aus Holzwerkstoff, insbesondere MDF, HDF oder OSB, zur Verwendung als Ausgangsmaterial für eine Fußbodenplatte nach einem oder mehreren der vorstehenden Ansprüche, gekennzeichnet durch folgende Schritte: a) Aufrauen der Oberseite des Kerns ( ) Of wood material, especially MDF, HDF or OSB, for use as starting material for a floor panel according to one or more of the preceding claims, characterized by the steps of: (a) roughening the upper side of the core 5 5 ), bis die Fasern des Holzwerkstoffs hochstehen, b) Tränken der Oberseite des Kerns ( ) Until the fibers of the wood material stand up, b) impregnating the upper side of the core ( 5 5 ) mit einem Gemisch aus reinem Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat, c) Aufbringen einer kaltkeramischen Beschichtung, die Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat enthält, als Dekorschicht ( ) With a mixture of pure magnesium oxide and ammonium polyphosphate, c) applying a cold ceramic coating which contains magnesium oxide and ammonium polyphosphate, (as a decorative layer 1 1 ). ).
  20. Verfahren nach Anspruch 19, dadurch gekennzeichnet, dass nach dem Tränken mit einem Gemisch aus reinem Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat Holzfasern auf die Oberseite des Kerns ( A method according to claim 19, characterized in that after the impregnation with a mixture of pure magnesium oxide and ammonium polyphosphate, wood fibers (on top of the core 5 5 ) aufgestreut werden. ) Are scattered.
  21. Verfahren nach Anspruch 19, gekennzeichnet durch das Aufbringen einer im Wesentlichen aus Holzfaser, Magnesiumoxid und Ammoniumpolyphosphat bestehenden kaltkeramischen Beschichtung als Dekorschicht ( A method according to claim 19, characterized by applying a substantially consisting of wood fiber, magnesium oxide and ammonium polyphosphate as a decorative layer cold ceramic coating ( 1 1 ). ).
  22. Verfahren nach Anspruch 21, dadurch gekennzeichnet, dass die kaltkeramische Beschichtung auf die Oberseite des Kerns ( A method according to claim 21, characterized in that the cold ceramic coating (on top of the core 5 5 ) aufgestreut wird. ) Is scattered.
  23. Verfahren nach einem der Ansprüche 19 bis 22, gekennzeichnet durch das Einprägen eines Reliefs in die noch nicht oder noch nicht vollständig ausgehärtete Beschichtung. A method according to any one of claims 19 to 22, characterized by impressing a relief into the not yet or not yet completely cured coating.
  24. Verfahren nach einem der Ansprüche 19 bis 23, dadurch gekennzeichnet, dass auf die Dekorschicht ( A method according to any one of claims 19 to 23, characterized in that (on the decorative layer 1 1 ) eine Lackschicht aufgebracht wird. ) Is applied a lacquer layer.
  25. Verfahren nach einem der Ansprüche 19 bis 23, gekennzeichnet durch das Aufbringen einer Imprägnierung auf PU-Basis zum Verhindern des Ausfoggens von Ammoniakdämpfen. Method according to one of claims 19 to 23, characterized by the application of a PU-based impregnation to prevent the Ausfoggens of ammonia vapors.
  26. Verfahren nach einem oder mehreren der Ansprüche 19 bis 23, dadurch gekennzeichnet, dass die kaltkeramische Beschichtung durch Druck- oder Temperatureinwirkung verfestigt wird. Method according to one or more of claims 19 to 23, characterized in that the cold ceramic coating is consolidated by the action of pressure or temperature.
  27. Verfahren nach Anspruch 26, dadurch gekennzeichnet, dass die Temperatur in etwa 55 °C beträgt. A method according to claim 26, characterized in that the temperature is about 55 ° C.
  28. Verfahren nach Anspruch 26, dadurch gekennzeichnet, dass der Druck kleiner als 30 bar ist. A method according to claim 26, characterized in that the pressure is less than 30 bar.
  29. Verfahren nach Anspruch 28, dadurch gekennzeichnet, dass der Druck 15 bar beträgt. A method according to claim 28, characterized in that the pressure is 15 bar.
DE2003130297 2003-07-04 2003-07-04 Floorboard with a core of wood material Withdrawn DE10330297A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2003130297 DE10330297A1 (en) 2003-07-04 2003-07-04 Floorboard with a core of wood material

Applications Claiming Priority (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2003130297 DE10330297A1 (en) 2003-07-04 2003-07-04 Floorboard with a core of wood material
DE200450001449 DE502004001449D1 (en) 2003-07-04 2004-07-02 Floor panel having a core of wood material
ES04015588T ES2268547T3 (en) 2003-07-04 2004-07-02 Floor plate core material derived from wood.
EP04015588A EP1493879B1 (en) 2003-07-04 2004-07-02 Floor panel comprising a core consisting of wood-based material
AT04015588T AT339570T (en) 2003-07-04 2004-07-02 Floor plate with a core made of wood-based material

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10330297A1 true DE10330297A1 (en) 2005-02-03

Family

ID=33426869

Family Applications (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2003130297 Withdrawn DE10330297A1 (en) 2003-07-04 2003-07-04 Floorboard with a core of wood material
DE200450001449 Active DE502004001449D1 (en) 2003-07-04 2004-07-02 Floor panel having a core of wood material

Family Applications After (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200450001449 Active DE502004001449D1 (en) 2003-07-04 2004-07-02 Floor panel having a core of wood material

Country Status (4)

Country Link
EP (1) EP1493879B1 (en)
AT (1) AT339570T (en)
DE (2) DE10330297A1 (en)
ES (1) ES2268547T3 (en)

Cited By (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE202008001822U1 (en) 2008-01-12 2008-06-19 Flooring Technologies Ltd. Floorboard stone surface
DE102007002947A1 (en) * 2007-01-19 2008-07-24 Hans-Willi Babka Dry structural panel for effect of splash water is made of mold material, particularly from loam, and provided with hydrophobic material in area of panel main surface, where hydrophobic material has ion exchanger
CN106150015A (en) * 2016-07-29 2016-11-23 桐乡博凡装饰材料有限公司 Interface structure of decorative board

Families Citing this family (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
BE1017157A3 (en) 2006-06-02 2008-03-04 Flooring Ind Ltd Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements.
ES2400701T3 (en) 2008-02-26 2013-04-11 Kronoplus Technical Ag Multilayer panel flooring, ceiling or walls
LT2339092T (en) 2009-12-22 2019-07-25 Flooring Industries Limited, Sarl Method for producing covering panels
BE1019654A3 (en) * 2010-07-09 2012-09-04 Flooring Ind Ltd S A R L Panel for forming a floor covering.
BE1019501A5 (en) 2010-05-10 2012-08-07 Flooring Ind Ltd Sarl Floor panel and method for manufacturing floor panels.
BE1019331A5 (en) 2010-05-10 2012-06-05 Flooring Ind Ltd Sarl Floor panel, and methods for the manufacture of floor panels.
US8925275B2 (en) 2010-05-10 2015-01-06 Flooring Industries Limited, Sarl Floor panel
CN101922227B (en) * 2010-06-07 2011-12-14 浙江嘉业地板有限公司 Corundum surface floor and production process thereof
BE1019747A3 (en) * 2010-07-15 2012-12-04 Flooring Ind Ltd Sarl A coating, as well as panels and fittings thereby utilized.
CA3039939A1 (en) * 2016-10-11 2018-04-19 Core Innovations Limited Engineered flooring product and method of manufacturing thereof
WO2018228654A1 (en) * 2017-06-12 2018-12-20 Knauf Gips Kg Building panel, preferably for a covering in the interior of a building

Family Cites Families (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CA1081718A (en) * 1978-03-20 1980-07-15 Laszlo Paszner Mineral-clad ligneus bodies and method of adhering a mineral deposit in wood fragment surfaces
US6588166B2 (en) * 1995-03-07 2003-07-08 Pergo (Europe) Ab Flooring panel or wall panel and use thereof
US6262161B1 (en) * 1997-06-26 2001-07-17 The Dow Chemical Company Compositions having improved ignition resistance

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102007002947A1 (en) * 2007-01-19 2008-07-24 Hans-Willi Babka Dry structural panel for effect of splash water is made of mold material, particularly from loam, and provided with hydrophobic material in area of panel main surface, where hydrophobic material has ion exchanger
DE102007002947B4 (en) * 2007-01-19 2009-04-30 Hans-Willi Babka drywall
DE202008001822U1 (en) 2008-01-12 2008-06-19 Flooring Technologies Ltd. Floorboard stone surface
CN106150015A (en) * 2016-07-29 2016-11-23 桐乡博凡装饰材料有限公司 Interface structure of decorative board

Also Published As

Publication number Publication date
AT339570T (en) 2006-10-15
DE502004001449D1 (en) 2006-10-26
EP1493879A1 (en) 2005-01-05
EP1493879B1 (en) 2006-09-13
ES2268547T3 (en) 2007-03-16

Similar Documents

Publication Publication Date Title
CA2856920C (en) Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements
EP1448391B1 (en) Panel with sound insulation layer and production method
DE102007062941B4 (en) A process for producing a laminate
DE4310191C2 (en) Laminated fiberboard
DE69421069T3 (en) Trim panel made of composite material for producing a cladding
EP1527240B1 (en) Process for manufacturing interconnectable building parts and set of building parts with connecting elements
DE60019701T2 (en) Each other can be connected, solvable Floor System
DE102006058655B4 (en) floor panel
DE60119574T2 (en) Loess containing fireproof panel and fireproof decorative panel
DE69929120T2 (en) Floor covering, floor plate for such a coating and method for making such a floor plate
EP1937476B1 (en) Abrasion-resistant slabs having a decorative surface
DE10159284B4 (en) Building board, in particular floor panel
AT411542B (en) Joinable items, especially for a fuss flooring
DE69724013T2 (en) Floor covering, consisting of hard floor panels and method for manufacturing such floor panels
DE60131748T2 (en) a building project manufacturing processes grouts for devices, and methods for its realization
EP1512808B1 (en) Panels with moisture-protected joint
DE60129796T2 (en) Floor comprising floor plates with integrated connection means, which are latched to one another by vertical lowering movement
DE69912950T2 (en) Locking system and base plate
DE60306509T3 (en) Floor boards, floor systems and methods for manufacture and install them
DE69819549T2 (en) layer fabric abrasion resistant plate and process for its manufacture
EP1985464B1 (en) Construction plate, in particular floor panel and method for its production
DE102004001131B4 (en) floor panel
DE60027543T2 (en) Molding of medium density fibreboard, such as molded door panels, and forming method of medium density fibreboard
DE60106543T2 (en) Multipart Floor System, panel connector with seal
DE69933197T2 (en) Weather-resistant panels

Legal Events

Date Code Title Description
8139 Disposal/non-payment of the annual fee