DE10314072A1 - Surgical instrument e.g. surgical pliers, clamping tool, cutting tool, has rotation lock that has indentation bar engaging indentation return to fix movable handles of surgical instrument in closed position - Google Patents

Surgical instrument e.g. surgical pliers, clamping tool, cutting tool, has rotation lock that has indentation bar engaging indentation return to fix movable handles of surgical instrument in closed position Download PDF

Info

Publication number
DE10314072A1
DE10314072A1 DE2003114072 DE10314072A DE10314072A1 DE 10314072 A1 DE10314072 A1 DE 10314072A1 DE 2003114072 DE2003114072 DE 2003114072 DE 10314072 A DE10314072 A DE 10314072A DE 10314072 A1 DE10314072 A1 DE 10314072A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
instrument
handle
catch
closing
handle parts
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
DE2003114072
Other languages
German (de)
Other versions
DE10314072B4 (en
Inventor
Rupert Dipl.-Ing. Mayenberger
Jens Ole Dipl.-Ing. Weißgraf
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Aesculap AG
Original Assignee
Aesculap AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Aesculap AG filed Critical Aesculap AG
Priority to DE2003114072 priority Critical patent/DE10314072B4/en
Publication of DE10314072A1 publication Critical patent/DE10314072A1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE10314072B4 publication Critical patent/DE10314072B4/en
Active legal-status Critical Current
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B17/00Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
    • A61B17/28Surgical forceps
    • A61B17/29Forceps for use in minimally invasive surgery
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B17/00Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
    • A61B17/28Surgical forceps
    • A61B17/2812Surgical forceps with a single pivotal connection
    • A61B17/2833Locking means
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B17/00Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
    • A61B17/28Surgical forceps
    • A61B17/29Forceps for use in minimally invasive surgery
    • A61B2017/2946Locking means

Abstract

The instrument (1) has two opposing movable handles (3,4), and a rotation lock for fixing the handles in closed position. The rotation lock includes an indentation bar (14) on one handle (3) and an indentation return (25) on the other handle (4). The indentation bar engages the indentation return to fix the handles in closed position. The indentation bar can be moved in release position through cam motion to open the handles from closed position.

Description

  • Die Erfindung betrifft ein chirurgisches Instrument mit zwei gegeneinander bewegbaren Griffteilen und mit einer Umlaufsperre zur gegenseitigen Fixierung der Griffteile in einer Schließstellung und zur Lösung der Fixierung beim weiteren Annähern der Griffteile über die Schließstellung hinaus in eine Öffnungsstellung, die an einem ersten Griffteil einen Rastrücksprung und an einem zweiten Griffteil eine in diesen eingreifende und dadurch die Griffteile in der Schließstellung fixierende Raste umfaßt, die beim Schließen der Griffteile an einer Seite des Rastrücksprunges vorbeibewegt wird und beim Öffnen auf der anderen.The The invention relates to a surgical instrument with two against each other movable handle parts and with a circulation lock for mutual Fixing the handle parts in a closed position and to solve the Fixation when approaching further the handle parts over the closed position out into an open position, which on a first handle part a snap back and on a second Handle part engaging in this and thereby the handle parts in the closed position fixing peg includes the one when closing the handle parts are moved past one side of the locking recess and when opening on the other.
  • Chirurgische Instrumente dieser Art werden mit einer solchen Umlaufsperre ausgestattet, damit die beiden Griffteile in der Schließstellung fixiert und in einfacher Weise durch erneutes Gegeneinanderdrücken der Griffteile wieder voneinander gelöst werden können. Beispielsweise ist ein solches Instrument aus der DE 42 07 124 C1 bekannt. Surgical instruments of this type are equipped with such a circulation lock so that the two handle parts can be fixed in the closed position and can be easily detached from one another again by pressing the handle parts against each other again. For example, such an instrument is from the DE 42 07 124 C1 known. Chirurgische Instrumente dieser Art werden mit einer solchen Umlaufsperre ausgestattet, damit die beiden Griffteile in der Schließstellung fixiert und in einfacher Weise durch erneutes Gegeneinanderdrücken der Griffteile wieder voneinander gelöst werden können. Beispielsweise ist ein solches Instrument aus der DE 42 07 124 C1 bekannt. Surgical instruments of this type are equipped with such a circulation lock so that the two handle parts can be fixed in the closed position and can be easily detached from one another again by pressing the handle parts against each other again. For example, such an instrument is from the DE 42 07 124 C1 known. Chirurgische Instrumente dieser Art werden mit einer solchen Umlaufsperre ausgestattet, damit die beiden Griffteile in der Schließstellung fixiert und in einfacher Weise durch erneutes Gegeneinanderdrücken der Griffteile wieder voneinander gelöst werden können. Beispielsweise ist ein solches Instrument aus der DE 42 07 124 C1 bekannt. Surgical instruments of this type are equipped with such a circulation lock so that the two handle parts can be fixed in the closed position and can be easily detached from one another again by pressing the handle parts against each other again. For example, such an instrument is from the DE 42 07 124 C1 known. Chirurgische Instrumente dieser Art werden mit einer solchen Umlaufsperre ausgestattet, damit die beiden Griffteile in der Schließstellung fixiert und in einfacher Weise durch erneutes Gegeneinanderdrücken der Griffteile wieder voneinander gelöst werden können. Beispielsweise ist ein solches Instrument aus der DE 42 07 124 C1 bekannt. Surgical instruments of this type are equipped with such a circulation lock so that the two handle parts can be fixed in the closed position and can be easily detached from one another again by pressing the handle parts against each other again. For example, such an instrument is from the DE 42 07 124 C1 known. Chirurgische Instrumente dieser Art werden mit einer solchen Umlaufsperre ausgestattet, damit die beiden Griffteile in der Schließstellung fixiert und in einfacher Weise durch erneutes Gegeneinanderdrücken der Griffteile wieder voneinander gelöst werden können. Beispielsweise ist ein solches Instrument aus der DE 42 07 124 C1 bekannt. Surgical instruments of this type are equipped with such a circulation lock so that the two handle parts can be fixed in the closed position and can be easily detached from one another again by pressing the handle parts against each other again. For example, such an instrument is from the DE 42 07 124 C1 known.
  • Bei all diesen Instrumenten besteht das Problem, daß beim Schließen der Griffteile darauf geachtet werden muß, die Griffteile nicht zu weit einander anzunähern, da sonst die Raste am Rastrücksprung vorbei bewegt wird und sofort wieder beim Loslassen der Griffteile an dem Rastrücksprung vorbeiläuft, ohne in diesen einzurasten. Mit anderen Worten darf man die Griffteile nicht so weit einander annähern, daß bereits beim ersten Annähern wieder eine Lösung der Umlaufsperre eintritt, ohne daß diese vorher überhaupt in den Rastrücksprung eingerastet ist. Der Operateur muß daher beim Schließen der Griffteile sehr vorsichtig vorgehen, um tatsächlich die Einrastung zu erreichen und nicht versehentlich die Griffteile bis zur Löseposition von Raste und Rastrücksprung zu bewegen.at all these instruments have the problem that when the Handle parts must be taken care of, the handle parts not too to bring them closer together otherwise the notch on the detent recess is moved past and immediately when you release the handle parts at the snap back passes, without snapping into it. In other words, the handle parts are allowed not so close to each other, that already when approaching for the first time again a solution of the Circulation lock occurs without this before at all in the snap back is engaged. The operator must therefore close the Handle the handle parts very carefully in order to actually engage them and not inadvertently the handle parts up to the release position of the catch and snap-back to move.
  • Es ist Aufgabe der Erfindung, ein gattungsgemäßes Instrument so zu verbessern, daß beim Schließen der Griffteile in jedem Falle ein Einrasten der Raste in den Rastrücksprung erfolgt, auch wenn die Griffteile kräftig und über die Rastposition hinausgehend gegeneinander bewegt werden.It it is the object of the invention to improve a generic instrument in such a way that when closing the In any case, the handle parts engage the catch in the catch recess takes place, even if the handle parts are strong and go beyond the locking position be moved against each other.
  • Die Aufgabe wird bei einem chirurgischen Instrument der eingangs beschriebenen Art erfindungsgemäß dadurch gelöst, daß an dem ersten Griffteil eine erste Steuerkurve angeordnet ist, die beim Schließen der Griffteile gegen einen die Schließbewegung begrenzenden Anschlag die Raste in eine Einraststellung bringt, aus der sie beim Öffnen der Griffteile zwangsläufig in den Rastrücksprung eintritt, daß der Rastrücksprung eine zweite Steuerkurve trägt, die die Raste beim Eintauchen in den Rastrücksprung aus einer der ersten Steuerkurve gegenüberliegenden Eintrittsposition in eine einer dritten Steuerkurve am zweiten Griffteil gegenüberliegende Austrittsposition bewegt, und daß die dritte Steuerkurve die Raste beim erneuten Schließen der Griffteile aus der Schließstellung heraus in eine Ausraststellung bringt, aus der sie beim Öffnen der Griffteile zwangsläufig am Rastrücksprung vorbei bewegt wird.The The task is described in the case of a surgical instrument Kind according to the invention solved, that at the first handle part is arranged a first control cam, which at Conclude the handle parts against a stop limiting the closing movement brings the catch into a latching position from which it opens when the Handle parts inevitably enters the snap back, that the Engagement recess carries a second cam, the detent when immersed in the detent recess from one of the first Control curve opposite Entry position into a third control curve on the second handle part opposing Exit position moves, and that the third cam the Locked when closed again the handle parts from the closed position brings it into a disengaged position from which it opens when the Handle parts inevitably at the snap back is moved past.
  • Es wird also eine Zwangsführung der Raste dergestalt vorgenommen, daß beim Schließen der Griffteile diese bis auf einen Anschlag geschlossen werden und daß dabei die Raste durch die erste Steuerkurve in eine Position bewegt wird, aus der sie beim Öffnen der Griffteile zwangsläufig in den Rastrücksprung eintreten muß. Im Rastrücksprung selbst wird die Raste durch die Steuerkurve der Raste so weit bewegt, daß bei einem erneuten Schließen der Griffteile die Raste nicht wieder zurück in die erste Steuerkurve gelangt, sondern jetzt in eine dritte, neben der ersten Steuerkurve angeordnete Steuerkurve, welche die Raste beim anschließenden Öffnen der Griffteile seitlich an dem Rastrücksprung vorbeiführt. Der Benutzer kann also beim Schließen der Griffteile diese bis auf einen Anschlag einander annähern und ist sicher, daß beim anschliessenden Loslassen der Griffteile die Raste in den Rastrücksprung eintritt und dadurch die Griffteile in der Schließstellung verriegelt. Erst bei einem erneuten Zusammendrücken der Griffteile wird diese Verriegelung gelöst, besondere Sorgfalt muß der Benutzer dabei nicht auf die Schließbewegung richten, da diese in jedem Fall bis zu dem Anschlag durchgeführt wird.It becomes a forced tour the detent made such that when closing the handle parts these are closed to a stop and that the catch is moved into a position by the first control cam, from which they open of the handle parts inevitably in the snap back must occur. In the snap back even the notch is moved so far by the control curve of the notch, that at a new closing the handle parts do not move the catch back into the first control curve reached, but now in a third, next to the first control curve Arranged control curve, which the catch when opening the Handle parts on the side of the snap recess passes. The user can up to when closing the handle parts move closer to each other at a stroke and is sure that at then releasing the grip parts, the catch enters the catch recess and thereby locks the handle parts in the closed position. First when squeezing again the handle parts this lock is released, special care must be taken by the user not on the closing movement as this is carried out up to the stop in any case.
  • Eine solche Ausgestaltung läßt sich bei allen chirurgischen Instrumenten einsetzen, bei denen durch eine Schließbewegung von zwei Griffteilen ein Werkzeug bewegt werden soll, beispielsweise bei Klemmen, Scheren, Zangen, Pinzetten etc. Dabei ist es vorteilhaft, wenn die Griffteile über eine Überlastfeder auf die Werkzeuge wirken, so daß bei der vollständigen Schließbewegung der Griffteile gegen einen Anschlag die Werkzeuge gegebenenfalls einen geringeren Weg zurücklegen, falls sie durch zwischen den Werkzeugen liegende Teile an einer vollständigen Schließbewegung der Werkzeuge gehindert sind. Trotzdem kann der Benutzer die Griffteile bis zum vollständigen Schließen gegen ihren Anschlag bewegen.A such design can be use with all surgical instruments where a closing movement a tool is to be moved by two handle parts, for example for clamps, scissors, pliers, tweezers etc. It is advantageous if the handle parts over an overload spring act on the tools so that at the complete closing movement the handle parts against a stop the tools if necessary to travel a shorter distance if it is due to parts between the tools on a complete closing movement the tools are hindered. Nevertheless, the user can up to the handle parts to complete Conclude move against their stop.
  • Grundsätzlich wäre es möglich, daß die Raste durch eine bahnförmige Steuerkurve vollständig in ihrer Bewegung geführt wird, es ist aber gemäß einer bevorzugten Ausführungsform besonders vorteilhaft, wenn auf die Raste eine Feder wirkt, die die Raste bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Bei einer solchen Ausgestaltung genügt es, die Steuerkurve als einfache Kulisse auszubilden, die einseitig an der Raste anliegt und die Raste entgegen der Wirkung der Feder nach der einen oder der anderen Seite auslenkt.In principle, it would be possible for the catch to be guided completely in its movement by a web-shaped control cam, but according to a preferred embodiment it is particularly advantageous if a spring acts on the catch, which moves the catch back into a central position on both sides when deflected. With such an arrangement it suffices to design the control curve as a simple backdrop, which rests on one side against the catch and deflects the catch against the action of the spring to one side or the other.
  • Günstig ist es, wenn die Raste verschwenkbar an dem zweiten Griffteil gelagert ist.Is cheap it when the catch is pivotally mounted on the second handle part is.
  • Auch die Umkehrung dieses Prinzips ist möglich, die Raste kann feststehen und die Steuerkurve kann an den Griffteilen beweglich gelagert werden, so daß sich auch in diesem Falle die beschriebene Relativbewegung ergibt. Insbesondere kann auch der Einsatz über eine Feder in einer Mittelstellung gehalten und gegen die Federkraft nach beiden Seiten auslenkbar sein.Also this principle can be reversed, the detent can be fixed and the control cam can be flexibly mounted on the handle parts, so that also in this case the relative movement described results. In particular can also use over a spring held in a central position and against the spring force be deflectable on both sides.
  • Die Schließbewegung der Griffteile kann durch einen Anschlag begrenzt sein, der als separater Anschlag an den Griffteilen vorgesehen ist, bei einer besonders bevorzugten Ausführungsform wird jedoch der die Schließbewegung der Griffteile begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve einerseits und die Raste andererseits gebildet. Beim Schließen wird also die Raste gegen einen Tiefstpunkt der Steuerkurve gedrückt, und dadurch wird die Schließbewegung begrenzt, bei der Öffnung der Griffteile aus dieser Anschlagposition bewegt sich dann die Raste längs der Steuerkurve in eine Position, in der sie entweder in den Rastrücksprung eintritt oder aber in der dritten Steuerkurve am Rastrücksprung vorbeigeführt wird.The closing movement the handle parts can be limited by a stop, which as separate stop on the handle parts is provided at a particularly preferred embodiment however, that will be the closing movement the stop parts limiting the stop by the first and the third Control curve formed on the one hand and the detent on the other. At the Conclude the notch is pressed against a low point of the control curve, and this will make the closing movement limited when opening the Handle parts from this stop position then moves the catch along the Control cam in a position in which it either enters the locking recess or in the third control curve past the snap-back.
  • Es wäre aber natürlich auch möglich, den Anschlag einfach an den Griffteilen anzuordnen, so daß die Schließbewegung der Griffteile direkt begrenzt wird. Beispielsweise könnten an beiden Griffteilen entsprechende Anschlagflächen vorgesehen sein, die ein weiteres Zusammenführen der Griffteile begrenzen.It would be Naturally also possible, simply arrange the stop on the handle parts so that the closing movement the grip parts are limited directly. For example, on corresponding stop surfaces can be provided, the one merge further limit the handle parts.
  • Es ist vorteilhaft, wenn die erste und die dritte Steuerkurve durch die Seitenflächen eines Vorsprungs gebildet werden, der dem Rastrücksprung gegenüberliegt. Beispielsweise kann dieser Vorsprung keilförmig ausgebildet sein. It is advantageous if the first and third control curve through the side faces a projection are formed, which is opposite the locking recess. For example, this projection can be wedge-shaped.
  • Der Rastrücksprung ist vorzugsweise zum ersten Griffteil hin offen und kann beispielsweise keilförmig ausgebildet sein. The Engagement recess is preferably open to the first handle part and can, for example cuneiform be trained.
  • Bei einer bevorzugten Ausführungsform ist weiterhin vorgesehen, daß an dem Rastrücksprung an seiner dem ersten Griffteil abgewandten Seite eine Aufgleitfläche für die Raste angeordnet ist, welche diese beim Schließen der Griffteile entgegen der Wirkung der Feder aus ihrer Mittelstellung heraus bewegt.at a preferred embodiment it is also envisaged that the snap back a sliding surface for the catch on its side facing away from the first grip part is arranged, which counter this when closing the handle parts the action of the spring moved out of its central position.
  • Weiterhin kann vorgesehen sein, daß an dem Rastrücksprung an seiner dem ersten Griffteil abgewandten Seite eine Aufgleitfläche für die Raste angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile entgegen der Wirkung der Feder aus ihrer Mittelstellung heraus bewegt. Die Bewegungsrichtung der Raste längs der Aufgleitflächen ist dabei beim Öffnen und Schließen entgegengesetzt und die durch die Feder definierte Mittelstellung ist so gewählt, daß die Raste beim Schließen der Griffteile aus der vollständig geöffneten Stellung auf die Aufgleitfläche trifft, die die Raste in die erste Steuerkurve führt.Farther can be provided that on the Engagement recess a sliding surface for the catch is arranged on its side facing away from the first grip part is what this when opening the handle parts against the action of the spring from their central position moved out. The direction of movement of the catch along the sliding surfaces is while opening and Conclude opposite and the central position defined by the spring is chosen that the catch at Conclude the handle parts from the complete open Position on the sliding surface hits, which leads the detent into the first control curve.
  • Die erste und die dritte Steuerkurve können gemeinsam einen W-förmigen Verlauf haben, dabei ist es günstig, wenn die erste und die dritte Steuerkurve an ihren tiefsten Stellen verrundet sind. The first and third control cam can together have a W-shaped course it's cheap, if the first and third control curve at their lowest points are rounded.
  • Es kann vorgesehen sein, daß die Raste die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile verlaufenden Steges hat. Dieser Steg kann vorzugsweise am freien Ende eines schwenkbar am zweiten Griffteil gelagerten Haltearmes angeordnet sein. It can be provided that the Locked the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts Has webs. This web can preferably be pivoted at the free end of a be arranged on the second handle part mounted arm.
  • Weiterhin kann vorgesehen sein, daß der Rastrücksprung und gegebenenfalls die Aufgleitflächen Teil eines Quersteges sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil gehalten ist. Farther can be provided that the locking recess and possibly the sliding surfaces part of a crossbar are transverse to the closing direction is held on the first handle part.
  • Eine besonders günstige Konstruktion ergibt sich, wenn der Rastrücksprung und die erste und die dritte Steuerkurve an einem Einsatz angeordnet sind, der in das erste Griffteil eingesetzt ist. A particularly cheap Construction arises when the snap back and the first and the third control cam is arranged on an insert which in the first handle part is inserted.
  • Die Griffteile können in beliebiger Weise gegeneinander bewegbar sein, besonders vorteilhaft ist es, wenn die Griffteile gegeneinander verschwenkbar sind. The Handle parts can be movable against each other in any way, particularly advantageous it is when the handle parts are pivotable against each other.
  • Die nachfolgende Beschreibung bevorzugter Ausführungsformen der Erfindung dient im Zusammenhang mit der Zeichnung der näheren Erläuterung. Es zeigen: The following description of preferred embodiments of the invention serves in connection with the drawing for further explanation. Show it:
  • 1 : eine Längsschnittansicht durch einen Handgriff mit zwei gegeneinander verschwenkbaren Griffteilen und einer Umlaufsperre bei vollständig geöffneten Griffteilen; : a longitudinal sectional view through a handle with two handle parts which can be pivoted relative to one another and a rotation lock with the handle parts completely open; 1 1 : A longitudinal sectional view through a handle with two mutually pivotable handle parts and a circulation lock when the handle parts are fully open; : A longitudinal sectional view through a handle with two mutually pivotable handle parts and a circulation lock when the handle parts are fully open;
  • 2 : eine Detailansicht des Bereiches der Umlaufsperre beim ersten Teil der Schließbewegung; 2 : a detailed view of the area of the circulation lock during the first part of the closing movement; 2 : eine Detailansicht des Bereiches der Umlaufsperre beim ersten Teil der Schließbewegung; 2 : a detailed view of the area of the circulation lock during the first part of the closing movement; 2 : eine Detailansicht des Bereiches der Umlaufsperre beim ersten Teil der Schließbewegung; 2 : a detailed view of the area of the circulation lock during the first part of the closing movement; 2 : eine Detailansicht des Bereiches der Umlaufsperre beim ersten Teil der Schließbewegung; 2 : a detailed view of the area of the circulation lock during the first part of the closing movement;
  • 3 : eine Darstellung ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in eine erste Steuerkurve am ersten Griffteil; 3 : a representation similar 2 when the detent enters a first control curve on the first handle part; 3 : eine Darstellung ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in eine erste Steuerkurve am ersten Griffteil; 3 : a representation similar 2 when the detent enters a first control curve on the first handle part; 3 : eine Darstellung ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in eine erste Steuerkurve am ersten Griffteil; 3 : a representation similar 2 when the detent enters a first control curve on the first handle part; 3 : eine Darstellung ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in eine erste Steuerkurve am ersten Griffteil; 3 : a representation similar 2 when the detent enters a first control curve on the first handle part; 3 : eine Darstellung ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in eine erste Steuerkurve am ersten Griffteil; 3 : a representation similar 2 when the detent enters a first control curve on the first handle part; 3 : eine Darstellung ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in eine erste Steuerkurve am ersten Griffteil; 3 : a representation similar 2 when the detent enters a first control curve on the first handle part; 3 : eine Darstellung ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in eine erste Steuerkurve am ersten Griffteil; 3 : a representation similar 2 when the detent enters a first control curve on the first handle part; 3 : eine Darstellung ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in eine erste Steuerkurve am ersten Griffteil; 3 : a representation similar 2 when the detent enters a first control curve on the first handle part;
  • 4 : eine Ansicht ähnlich 2 4 : eine Ansicht ähnlich 2 4 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in den Rastrücksprung des ersten Griffteils; when the catch enters the catch recess of the first handle part; 4 4th : a view similar : a view similar 2 2 when the catch enters the catch recess of the first handle part; when the catch enters the catch recess of the first handle part;
  • 5 : eine Ansicht ähnlich 2 mit der Raste in der Verriegelungsstellung im Rastrücksprung; 5 : a view similar 2 with the detent in the locked position in the detent recess; 5 : eine Ansicht ähnlich 2 mit der Raste in der Verriegelungsstellung im Rastrücksprung; 5 : a view similar 2 with the detent in the locked position in the detent recess; 5 : eine Ansicht ähnlich 2 mit der Raste in der Verriegelungsstellung im Rastrücksprung; 5 : a view similar 2 with the detent in the locked position in the detent recess; 5 : eine Ansicht ähnlich 2 mit der Raste in der Verriegelungsstellung im Rastrücksprung; 5 : a view similar 2 with the detent in the locked position in the detent recess; 5 : eine Ansicht ähnlich 2 mit der Raste in der Verriegelungsstellung im Rastrücksprung; 5 : a view similar 2 with the detent in the locked position in the detent recess; 5 : eine Ansicht ähnlich 2 mit der Raste in der Verriegelungsstellung im Rastrücksprung; 5 : a view similar 2 with the detent in the locked position in the detent recess; 5 : eine Ansicht ähnlich 2 mit der Raste in der Verriegelungsstellung im Rastrücksprung; 5 : a view similar 2 with the detent in the locked position in the detent recess; 5 : eine Ansicht ähnlich 2 mit der Raste in der Verriegelungsstellung im Rastrücksprung; 5 : a view similar 2 with the detent in the locked position in the detent recess;
  • 6 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in die dritte Steuerkurve am ersten Griffteil; 6 : a view similar 2 when the detent enters the third control curve on the first handle part; 6 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in die dritte Steuerkurve am ersten Griffteil; 6 : a view similar 2 when the detent enters the third control curve on the first handle part; 6 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in die dritte Steuerkurve am ersten Griffteil; 6 : a view similar 2 when the detent enters the third control curve on the first handle part; 6 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in die dritte Steuerkurve am ersten Griffteil; 6 : a view similar 2 when the detent enters the third control curve on the first handle part; 6 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in die dritte Steuerkurve am ersten Griffteil; 6 : a view similar 2 when the detent enters the third control curve on the first handle part; 6 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in die dritte Steuerkurve am ersten Griffteil; 6 : a view similar 2 when the detent enters the third control curve on the first handle part; 6 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in die dritte Steuerkurve am ersten Griffteil; 6 : a view similar 2 when the detent enters the third control curve on the first handle part; 6 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Eintritt der Raste in die dritte Steuerkurve am ersten Griffteil; 6 : a view similar 2 when the detent enters the third control curve on the first handle part;
  • 7 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Austritt der Raste aus dem Rastrücksprung am ersten Griffteil und 7 : a view similar 2 when the catch exits the catch recess on the first handle part and 7 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Austritt der Raste aus dem Rastrücksprung am ersten Griffteil und 7 : a view similar 2 when the catch exits the catch recess on the first handle part and 7 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Austritt der Raste aus dem Rastrücksprung am ersten Griffteil und 7 : a view similar 2 when the catch exits the catch recess on the first handle part and 7 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Austritt der Raste aus dem Rastrücksprung am ersten Griffteil und 7 : a view similar 2 when the catch exits the catch recess on the first handle part and 7 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Austritt der Raste aus dem Rastrücksprung am ersten Griffteil und 7 : a view similar 2 when the catch exits the catch recess on the first handle part and 7 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Austritt der Raste aus dem Rastrücksprung am ersten Griffteil und 7 : a view similar 2 when the catch exits the catch recess on the first handle part and 7 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Austritt der Raste aus dem Rastrücksprung am ersten Griffteil und 7 : a view similar 2 when the catch exits the catch recess on the first handle part and 7 : eine Ansicht ähnlich 2 beim Austritt der Raste aus dem Rastrücksprung am ersten Griffteil und 7 : a view similar 2 when the catch exits the catch recess on the first handle part and
  • 8 : eine Ansicht ähnlich 2 bei der Öffnungsbewegung der Griffteile kurz vor Erreichen der vollständigen Öffnung. 8th : a view similar 2 during the opening movement of the handle parts shortly before reaching the full opening. 8 : eine Ansicht ähnlich 2 bei der Öffnungsbewegung der Griffteile kurz vor Erreichen der vollständigen Öffnung. 8th : a view similar 2 during the opening movement of the handle parts shortly before reaching the full opening. 8 : eine Ansicht ähnlich 2 bei der Öffnungsbewegung der Griffteile kurz vor Erreichen der vollständigen Öffnung. 8th : a view similar 2 during the opening movement of the handle parts shortly before reaching the full opening. 8 : eine Ansicht ähnlich 2 bei der Öffnungsbewegung der Griffteile kurz vor Erreichen der vollständigen Öffnung. 8th : a view similar 2 during the opening movement of the handle parts shortly before reaching the full opening. 8 : eine Ansicht ähnlich 2 bei der Öffnungsbewegung der Griffteile kurz vor Erreichen der vollständigen Öffnung. 8th : a view similar 2 during the opening movement of the handle parts shortly before reaching the full opening. 8 : eine Ansicht ähnlich 2 bei der Öffnungsbewegung der Griffteile kurz vor Erreichen der vollständigen Öffnung. 8th : a view similar 2 during the opening movement of the handle parts shortly before reaching the full opening. 8 : eine Ansicht ähnlich 2 bei der Öffnungsbewegung der Griffteile kurz vor Erreichen der vollständigen Öffnung. 8th : a view similar 2 during the opening movement of the handle parts shortly before reaching the full opening. 8 : eine Ansicht ähnlich 2 bei der Öffnungsbewegung der Griffteile kurz vor Erreichen der vollständigen Öffnung. 8th : a view similar 2 during the opening movement of the handle parts shortly before reaching the full opening.
  • Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 Das in der Zeichnung nur teilweise dargestellte Instrument 1 kann beispielsweise ein Rohrschaftinstrument mit zwei Klemmwerkzeugen oder zwei Schneidwerkzeugen sein oder ein Nadelhalter, eine Zange oder ein ähnliches Instrument. In der Zeichnung ist von diesem Instrument 1 nur ein Handgriff 2 dargestellt, der ein feststehendes zweites Griffteil 3 und ein schwenkbar an diesem gelagertes erstes Griffteil 4 umfaßt. The instrument only partially shown in the drawing 1 can be, for example, a tubular shaft instrument with two clamping tools or two cutting tools or a needle holder, pliers or a similar instrument. can be, for example, a tubular shaft instrument with two clamping tools or two cutting tools or a needle holder, pliers or a similar instrument. In the drawing is of this instrument In the drawing is this instrument 1 1 just a flick of the wrist just a flick of the wrist 2 2 shown that a fixed second handle part shown that a fixed second handle part 3 3 and a first handle part pivotably mounted on this and a first handle part pivotably mounted on this 4 4th includes. includes.
  • Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 Die beiden Griffteile werden über eine an beiden Griffteilen angreifende Biegefeder 5 in eine Offenstellung verschwenkt, in der sie maximal voneinander entfernt sind. Mit dem zweiten Griffteil 3 ist ein Außenrohr 6 fest verbunden, in dem eine Betätigungsstange 7 verschiebbar aufgenommen ist. Diese wird unter Zwischenschaltung einer Überlastschutzfeder 8 über einen mit dem ersten Griffteil 4 verschwenkbar verbundenen Betätigungshebel 9 beim Öffnen und Schließen der Griffteile zurück – und vorgeschoben und kann dann am anderen Ende ein Werkzeug betätigen. when opening and closing the handle parts back and forth - and can then operate a tool at the other end. The two handle parts are attached via a spiral spring acting on both handle parts The two handle parts are attached via a spiral spring acting on both handle parts 5 5 pivoted into an open position in which they are at a maximum distance from each other. pivoted into an open position in which they are at a maximum distance from each other. With the second handle With the second handle 3 3 is an outer tube is an outer tube 6 6th firmly connected in which an operating rod firmly connected in which an operating rod 7 7th is slidably received. is slidably received. This is interposed by an overload protection spring This is interposed by an overload protection spring 8th 8th over one with the first handle part over one with the first handle part 4 4th pivotally connected operating lever pivotally connected operating lever 9 9 when opening and closing the handle parts back and forth and can then operate a tool at the other end. when opening and closing the handle parts back and forth and can then operate a tool at the other end.
  • Am zweiten Griffteil ist in einer Ausnehmung 10 um eine parallel zur Schwenkachse des ersten Griffteiles 1 verlaufende Schwenkachse ein Rastkörper 11 verschwenkbar gelagert, der mit einem Haltearm 12 aus der Ausnehmung 10 Am zweiten Griffteil ist in einer Ausnehmung 10 um eine parallel zur Schwenkachse des ersten Griffteiles 1 verlaufende Schwenkachse ein Rastkörper 11 verschwenkbar gelagert, der mit einem Haltearm 12 aus der Ausnehmung 10 Am zweiten Griffteil ist in einer Ausnehmung 10 um eine parallel zur Schwenkachse des ersten Griffteiles 1 verlaufende Schwenkachse ein Rastkörper 11 verschwenkbar gelagert, der mit einem Haltearm 12 aus der Ausnehmung 10 Am zweiten Griffteil ist in einer Ausnehmung 10 um eine parallel zur Schwenkachse des ersten Griffteiles 1 verlaufende Schwenkachse ein Rastkörper 11 verschwenkbar gelagert, der mit einem Haltearm 12 aus der Ausnehmung 10 Am zweiten Griffteil ist in einer Ausnehmung 10 um eine parallel zur Schwenkachse des ersten Griffteiles 1 verlaufende Schwenkachse ein Rastkörper 11 verschwenkbar gelagert, der mit einem Haltearm 12 aus der Ausnehmung 10 Am zweiten Griffteil ist in einer Ausnehmung 10 um eine parallel zur Schwenkachse des ersten Griffteiles 1 verlaufende Schwenkachse ein Rastkörper 11 verschwenkbar gelagert, der mit einem Haltearm 12 aus der Ausnehmung 10 Am zweiten Griffteil ist in einer Ausnehmung 10 um eine parallel zur Schwenkachse des ersten Griffteiles 1 verlaufende Schwenkachse ein Rastkörper 11 verschwenkbar gelagert, der mit einem Haltearm 12 aus der Ausnehmung 10 Am zweiten Griffteil ist in einer Ausnehmung 10 um eine parallel zur Schwenkachse des ersten Griffteiles 1 verlaufende Schwenkachse ein Rastkörper 11 verschwenkbar gelagert, der mit einem Haltearm 12 aus der Ausnehmung 10 Am zweiten Griffteil ist in einer Ausnehmung 10 um eine parallel zur Schwenkachse des ersten Griffteiles 1 verlaufende Schwenkachse ein Rastkörper 11 verschwenkbar gelagert, der mit einem Haltearm 12 aus der Ausnehmung 10 Am zweiten Griffteil ist in einer Ausnehmung 10 um eine parallel zur Schwenkachse des ersten Griffteiles 1 verlaufende Schwenkachse ein Rastkörper 11 verschwenkbar gelagert, der mit einem Haltearm 12 aus der Ausnehmung 10 hervorsteht und dort mit dem keilförmig zulaufenden Ende des Haltearms protrudes and there with the wedge-shaped end of the holding arm 12 12 auf das erste Griffteil on the first part of the handle 1 1 weist. shows. Der Rastkörper The locking body 11 11 wird durch eine beidseitig abgestützte Schraubenfeder is made by a helical spring supported on both sides 13 13th in einer Mittellage gehalten und kann nach beiden Seiten unter Kompression der Schraubenfeder held in a central position and can be moved to both sides under compression of the coil spring 13 13 verschwenkt werden, die Schraubenfeder be pivoted, the coil spring 13 13 führt den Rastkörper guides the locking body 11 11 in eine neutrale Mittellage zurück, wenn keine anderen Drehmomente auf ihn wirken. to a neutral central position if no other torques act on it. The second handle part is in a recess The second handle part is in a recess 10 10 around a parallel to the pivot axis of the first handle part around a parallel to the pivot axis of the first handle part 1 1 extending pivot axis a locking body extending pivot axis a locking body 11 11 pivoted, the one with a holding arm pivoted, the one with a holding arm 12 12th out of the recess out of the recess 10 10 protrudes and there with the tapered end of the holding arm protrudes and there with the tapered end of the holding arm 12 12th on the first handle on the first handle 1 1 has. has. The locking body The locking body 11 11 is supported by a coil spring supported on both sides is supported by a coil spring supported on both sides 13 13th held in a central position and can be compressed on both sides by compressing the coil spring held in a central position and can be compressed on both sides by compressing the coil spring 13 13th be pivoted, the coil spring be pivoted, the coil spring 13 13th guides the locking body guides the locking body 11 11 back to a neutral center position if no other torques act on it. back to a neutral center position if no other torques act on it.
  • An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 , An seinem freien Ende trägt der Haltearm 12 einen parallel zur Schwenkachse des Rastkörpers 11 verlaufenden Steg 14 von etwa dreieckförmigem Querschnitt. An seiner dem ersten Griffteil 4 zugewandten Unterseite wird der Steg 14 durch zwei keilförmig zum zweiten Griffteil 3 hin auseinanderlaufende Anlageflächen 15 , 16 begrenzt, an seiner Oberseite durch eine schräg ansteigende Rastfläche 17 . The holding arm carries at its free end 12 one parallel to the pivot axis of the locking body 11 trending web 14 of approximately triangular cross-section. On the first part of the handle 4 the underside facing the web 14 through two wedge-shaped to the second handle part 3 diverging contact surfaces 15 . 16 limited, on its top by an obliquely rising locking surface 17 ,
  • Dem Rastkörper 11 gegenüberliegend ist in eine Ausnehmung 18 des ersten Griffteils 4 ein Einsatz 19 eingesetzt, in den eine im Querschnitt etwa W-förmige Vertiefung 20 eingearbeitet ist. Diese Vertiefung 20 ist an den tiefsten Stellen des W-förmigen Querschnittes verrundet, weist also dort einen bogenförmigen Boden auf, und diese beiden bogenförmigen Abschnitte werden in der Mitte von einem etwa keilförmig nach oben abstehenden Vorsprung 21 voneinander getrennt. Auf seiner in der Zeichnung linken, der Schwenklagerung des ersten Griffteils 4 benachbarten Seite wird der Vorsprung 21 durch eine Seitenfläche 22 begrenzt, die eine erste Steuerkurve ausbildet, auf der rechten Seite durch eine Seitenfläche 23, die eine dritte Steuerkurve ausbildet. Oberhalb des Vorsprunges 21 befindet sich ein ebenfalls Teil des Einsatzes 19 bildender Quersteg 24, der parallel zum Steg 14 verläuft und der an seiner Unterseite dem Vorsprung runs and the projection on its underside 21 21st gegenüberliegend einen Rastrücksprung opposite a locking recess 25 25th trägt, der zum ersten Griffteil carries that to the first handle part 4 4th hin offen ist und eine schräg ansteigende Anlagefläche is open towards and a sloping contact surface 26 26th und eine relativ steil zum ersten Griffteil and one relatively steep to the first handle part 4 4th hin abfallende Anlagefläche sloping contact surface 27 27 aufweist, die gemeinsam eine zweite Steuerkurve ausbilden. has, which together form a second control cam. The locking body The locking body 11 11 is opposite in a recess is opposite in a recess 18 18th of the first handle part of the first handle part 4 4th an insert at insert 19 19th used, in which an approximately W-shaped recess in cross section used, in which an approximately W-shaped recess in cross section 20 20th is incorporated. is incorporated. This deepening This deepening 20 20th is rounded at the deepest points of the W-shaped cross-section, that is to say it has an arc-shaped bottom there, and these two arc-shaped sections are in the middle by an approximately wedge-shaped projection which projects upwards is rounded at the deepest points of the W-shaped cross-section, that is to say it has an arc-shaped bottom there, and these two arc-shaped sections are in the middle by an approximately wedge-shaped projection which projects upwards 21 21st separated from each other. separated from each other. On his left in the drawing, the pivot bearing of the first handle part On his left in the drawing, the pivot bearing of the first handle part 4 4th neighboring side is the lead neighboring side is the lead 21 21st through a side surface through a side surface 22 22nd limited, which forms a first control curve, on the right side by a side surface limited, which forms a first control curve, on the right side by a side surface 23 23 , which forms a third control curve. , which forms a third control curve. Above the ledge Above the ledge 21 21st is also part of the mission is also part of the mission 19 19th forming crossbar forming crossbar 24 24 that runs parallel to the jetty that runs parallel to the jetty 14 14th runs and the projection on its underside runs and the projection on its underside 21 21st opposite a snap back opposite a snap back 25 25th carries to the first handle part carries to the first handle part 4 4th is open and an inclined contact surface is open and an inclined contact surface 26 26th and a relatively steep one to the first grip part and a relatively steep one to the first grip part 4 4th downward sloping contact surface downward sloping contact surface 27 27 has, which together form a second control curve. has, which together form a second control curve.
  • An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 An seinen beiden Außenseiten verläuft der Quersteg 24 in Form von zwei sich zum zweiten Griffteil 3 hin keilförmig annähernden ebenen Anlageflächen 28 und 29 schräg nach oben, wobei die Spitze des Quersteges 24 von der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 einen größeren Abstand hat als der Rastrücksprung 25 , so daß sich der Quersteg 24 ausgehend von der Mitte der W-förmigen Vertiefung starting from the center of the W-shaped recess 20 20th im wesentlichen zu deren rechter Seite hin erstreckt. extends essentially to the right side. The crossbar runs on its two outer sides The crossbar runs on its two outer sides 24 24 in the form of two the second part of the handle in the form of two the second part of the handle 3 3 wedge-shaped approximate flat contact surfaces wedge-shaped approximate flat contact surfaces 28 28 and 29 obliquely upwards, with the tip of the crossbar and 29 obliquely upwards, with the tip of the crossbar 24 24 from the pivot axis of the first handle part from the pivot axis of the first handle part 4 4th has a greater distance than the snap back has a greater distance than the snap back 25 25th , so that the crossbar , so that the crossbar 24 24 starting from the center of the W-shaped recess starting from the center of the W-shaped recess 20 20th extends essentially to the right side. extends essentially to the right side.
  • Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 Wenn die beiden Griffteile 3 und 4 in der vollständig geöffneten Stellung stehen, ist der Steg 14 im Abstand von dem Einsatz 19 angeordnet, der Rastkörper 11 steht in seiner Mittelstellung. Diese Stellung ist in 1 dargestellt. If the two handle parts 3 and 4 standing in the fully open position is the web 14 at a distance from the stake 19 arranged, the locking body arranged, the locking body 11 11 is in its middle position. is in its middle position. This position is in This position is in 1 1 shown. shown.
  • Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown. Beim Schließen der beiden Griffteile 3 und 4 trifft der Steg 14 auf die der Schwenkachse des ersten Griffteiles 4 zugewandte Anlagefläche 28 des Quersteges 24 auf und wird beim weiteren Schließen an dieser Anlagefläche 28 entlang geführt, dabei wird der Rastkörper 11 entgegen der Wirkung der Schraubenfeder 13 im Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Phase der Bewegung ist in 2 dargestellt. When closing the two handle parts 3 and 4 hits the jetty 14 on the pivot axis of the first handle part 4 facing contact surface 28 of the crossbar 24 on and will close on this contact surface when closing 28 guided along, the locking body 11 against the action of the coil spring 13 swiveled clockwise, this phase of movement is in 2 shown.
  • Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown. Die Anlagefläche 28 ist so angeordnet, daß bei der weiteren Schließbewegung der Steg 14 in den linken Abschnitt der W-förmigen Vertiefung 20 eintaucht und dort gegen den Boden der Vertiefung 20 stößt, damit wird die Schließbewegung der beiden Griffteile 3 und 4 begrenzt. Diese Stellung ist in 3 dargestellt. The investment area 28 is arranged so that during the further closing movement of the web 14 in the left section of the W-shaped recess 20 immersed and there against the bottom of the depression 20 pushes, so that the closing movement of the two handle parts 3 and 4 limited. This position is in 3 shown.
  • Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 Öffnet man ausgehend von dieser Stellung die Griffteile 3 , 4 , so gleitet der Steg 14 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 an der linken Seitenfläche 22 des Vorsprunges 21 entlang, diese Seitenfläche 22 wirkt somit als erste Steuerkurve, die eine Verschwenkung des Rastkörpers thus acts as the first control cam, which swivels the locking body 11 11 entgegen dem Uhrzeigersinn ermöglicht, so daß der Steg counterclockwise allows so that the web 14 14th unterhalb der Anlagefläche below the contact surface 26 26th des Rastrücksprunges of the detent return 25 25th positioniert wird, wie dies in is positioned as shown in 5 5 dargestellt ist. is shown. Beim weiteren Öffnen tritt der Steg When opening further, the bridge occurs 14 14th somit in den Rastrücksprung thus in the detent return 25 25th ein und gleitet in diesem unter der verschwenkenden Wirkung der Schraubenfeder a and slides in this under the pivoting action of the helical spring 13 13 entlang, bis die Anlagefläche along until the contact surface 16 16 des Steges of the bridge 14 14th an der Anlagefläche at the contact surface 27 27 des Rastrücksprunges of the detent return 25 25th anschlägt. strikes. Dadurch wird der Steg This will make the bridge 14 14th , der eine Raste ausbildet, im Rastrücksprung , which forms a detent, in the detent return 25 25th festgelegt und verhindert eine weitere Öffnungsbewegung der beiden Griffteile fixed and prevents further opening movement of the two handle parts 3 3 , , 4 4th ( ( 5 5 ). ). Starting from this position, open the handle parts Starting from this position, open the handle parts 3 3 . . 4 4th , the web slides , the web slides 14 14th under the action of the coil spring under the action of the coil spring 13 13 on the left side on the left side 22 22nd of the lead of the lead 21 21st along, this side surface along, this side surface 22 22nd thus acts as the first control curve, which pivots the locking body thus acts as the first control curve, which pivots the locking body 11 11 counterclockwise, so that the web counterclockwise, so that the web 14 14th below the contact surface below the contact surface 26 26th the snap back the snap back 25 25th is positioned like this in is positioned like this in 5 5 is shown. is shown. When you open it further, the web appears When you open it further, the web appears 14 14th thus in the snap back thus in the snap back 25 25th and slides in it under the pivoting effect of the coil spring and slides in it under the pivoting effect of the coil spring 13 13th along until the contact surface along until the contact surface 16 16 of the jetty of the jetty 14 14th on the contact surface on the contact surface 27 27 the snap back the snap back 25 25th strikes. strikes. This will make the web This will make the web 14 14th , which forms a catch, in the catch recess , which forms a catch, in the catch recess 25 25th fixed and prevents a further opening movement of the two handle parts fixed and prevents a further opening movement of the two handle parts 3 3 . . 4 4th ( ( 5 5 ). ).
  • Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 Drückt man die beiden Griffteile 3 und 4 erneut gegeneinander, so tritt der Steg 14 nunmehr in die rechte Hälfte der W-förmigen Vertiefung 20 ein, da der Rastkörper 11 durch den Eintritt des Steges 14 in den Rastrücksprung 25 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 geringfügig nach rechts verschoben worden ist, und hier wird der Steg 14 an der Seitenfläche 23 des Vorsprunges 21 entlang so geführt, daß der Rastkörper guided along so that the locking body 11 11 weiter entgegen der Uhrzeigerrichtung verschwenkt wird, und zwar bis zu einer Position, in der der Steg is further pivoted counterclockwise, up to a position in which the web 14 14th nicht mehr dem Rastrücksprung no longer the detent return 25 25th gegenüberliegt, sondern der rechten Anlagefläche opposite, but the right contact surface 29 29 des Quersteges of the crossbar 24 24 . . Beim Öffnen der beiden Griffteile When opening the two handle parts 3 3 , , 4 4th gleitet daher der Steg therefore the bridge slides 14 14th an dieser Anlagefläche at this contact surface 29 29 entlang und wird dadurch entgegen dem Uhrzeigersinn verschwenkt, diese Verschwenkung führt über die neutrale Mittelstellung hinaus, so daß der Steg along and is thereby pivoted counterclockwise, this pivoting leads beyond the neutral central position, so that the web 14 14th bei dieser Verschwenkbewegung durch die Schraubenfeder during this pivoting movement by the helical spring 13 13 gegen die Anlagefläche against the contact surface 29 29 angedrückt wird. is pressed. Dieser Bewegungsablauf ist in den This sequence of movements is in the 6 6th bis to 8 8th dargestellt. shown. If you press the two handle parts If you press the two handle parts 3 3 and other 4 4th again against each other, so the footbridge again against each other, so the footbridge 14 14th now in the right half of the W-shaped recess now in the right half of the W-shaped recess 20 20th one since the locking body one since the locking body 11 11 by entering the footbridge by entering the footbridge 14 14th in the snap back in the snap back 25 25th under the action of the coil spring under the action of the coil spring 13 13th has been shifted slightly to the right, and here the web has been shifted slightly to the right, and here the web 14 14th on the side surface on the side surface 23 23 of the lead of the lead 21 21st guided along so that the locking body guided along so that the locking body 11 11 is pivoted further counterclockwise, to a position in which the web is pivoted further counterclockwise, to a position in which the web 14 14th no longer the snap back no longer the snap back 25 25th opposite, but the right contact surface opposite, but the right contact surface 29 29 of the crossbar of the crossbar 24 24 , When opening the two handle parts When opening the two handle parts 3 3 . . 4 4th therefore the web slides therefore the web slides 14 14th on this contact surface on this contact surface 29 29 along and is thereby pivoted counterclockwise, this pivoting leads beyond the neutral central position, so that the web along and is thereby pivoted counterclockwise, this pivoting leads beyond the neutral central position, so that the web 14 14th during this pivoting movement by the coil spring during this pivoting movement by the coil spring 13 13 against the contact surface against the contact surface 29 29 is pressed. is pressed. This sequence of movements is in the This sequence of movements is in the 6 6th to to 8th 8th shown. shown.
  • Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 Sobald der Steg 14 am oberen Ende der Anlagefläche 29 angelangt ist, verschwenkt der Rastkörper 11 unter der Wirkung der Schraubenfeder 13 wieder in die neutrale Mittelstellung, so daß bei erneutem Schließen der Griffteile 3 , 4 der Bewegungsablauf beginnt, wie dies oben erörtert worden ist. the motion sequence begins as discussed above. As soon as the jetty As soon as the jetty 14 14th at the upper end of the contact surface at the upper end of the contact surface 29 29 has arrived, the locking body pivots has arrived, the locking body pivots 11 11 under the action of the coil spring under the action of the coil spring 13 13 back to the neutral middle position so that when the handle parts are closed again back to the neutral middle position so that when the handle parts are closed again 3 3 . . 4 4th the motion sequence begins, as discussed above. The motion sequence begins as discussed above.
  • Der Benutzer kann also einfach die beiden Griffteile 3 , 4 schließen, bis ein Anschlag erreicht ist, und dann kurz loslassen, dadurch erfolgt eine Verriegelung in der Schließstellung, durch erneutes Zusammendrücken kann diese Verriegelung wieder gelöst werden. Dabei muß nicht darauf geachtet werden, daß bei der Schließbewegung die Schließposition nicht überfahren werden darf, dies ist bei dieser Konstruktion nicht möglich. The user can simply use the two handle parts 3 . 4 Der Benutzer kann also einfach die beiden Griffteile 3 , 4 schließen, bis ein Anschlag erreicht ist, und dann kurz loslassen, dadurch erfolgt eine Verriegelung in der Schließstellung, durch erneutes Zusammendrücken kann diese Verriegelung wieder gelöst werden. Dabei muß nicht darauf geachtet werden, daß bei der Schließbewegung die Schließposition nicht überfahren werden darf, dies ist bei dieser Konstruktion nicht möglich. The user can simply use the two handle parts 3 . 4 Der Benutzer kann also einfach die beiden Griffteile 3 , 4 schließen, bis ein Anschlag erreicht ist, und dann kurz loslassen, dadurch erfolgt eine Verriegelung in der Schließstellung, durch erneutes Zusammendrücken kann diese Verriegelung wieder gelöst werden. Dabei muß nicht darauf geachtet werden, daß bei der Schließbewegung die Schließposition nicht überfahren werden darf, dies ist bei dieser Konstruktion nicht möglich. The user can simply use the two handle parts 3 . 4 Der Benutzer kann also einfach die beiden Griffteile 3 , 4 schließen, bis ein Anschlag erreicht ist, und dann kurz loslassen, dadurch erfolgt eine Verriegelung in der Schließstellung, durch erneutes Zusammendrücken kann diese Verriegelung wieder gelöst werden. Dabei muß nicht darauf geachtet werden, daß bei der Schließbewegung die Schließposition nicht überfahren werden darf, dies ist bei dieser Konstruktion nicht möglich. The user can simply use the two handle parts 3 . 4 Der Benutzer kann also einfach die beiden Griffteile 3 , 4 schließen, bis ein Anschlag erreicht ist, und dann kurz loslassen, dadurch erfolgt eine Verriegelung in der Schließstellung, durch erneutes Zusammendrücken kann diese Verriegelung wieder gelöst werden. Dabei muß nicht darauf geachtet werden, daß bei der Schließbewegung die Schließposition nicht überfahren werden darf, dies ist bei dieser Konstruktion nicht möglich. The user can simply use the two handle parts 3 . 4 Der Benutzer kann also einfach die beiden Griffteile 3 , 4 schließen, bis ein Anschlag erreicht ist, und dann kurz loslassen, dadurch erfolgt eine Verriegelung in der Schließstellung, durch erneutes Zusammendrücken kann diese Verriegelung wieder gelöst werden. Dabei muß nicht darauf geachtet werden, daß bei der Schließbewegung die Schließposition nicht überfahren werden darf, dies ist bei dieser Konstruktion nicht möglich. The user can simply use the two handle parts 3 . 4 Der Benutzer kann also einfach die beiden Griffteile 3 , 4 schließen, bis ein Anschlag erreicht ist, und dann kurz loslassen, dadurch erfolgt eine Verriegelung in der Schließstellung, durch erneutes Zusammendrücken kann diese Verriegelung wieder gelöst werden. Dabei muß nicht darauf geachtet werden, daß bei der Schließbewegung die Schließposition nicht überfahren werden darf, dies ist bei dieser Konstruktion nicht möglich. The user can simply use the two handle parts 3 . 4 Der Benutzer kann also einfach die beiden Griffteile 3 , 4 schließen, bis ein Anschlag erreicht ist, und dann kurz loslassen, dadurch erfolgt eine Verriegelung in der Schließstellung, durch erneutes Zusammendrücken kann diese Verriegelung wieder gelöst werden. Dabei muß nicht darauf geachtet werden, daß bei der Schließbewegung die Schließposition nicht überfahren werden darf, dies ist bei dieser Konstruktion nicht möglich. The user can simply use the two handle parts 3 . 4 close until a stop is reached and then release briefly, this locks in the closed position, by pressing again this locking can be released again. close until a stop is reached and then release briefly, this locks in the closed position, by pressing again this locking can be released again. It is not necessary to ensure that the closing position must not be passed over during the closing movement, this is not possible with this construction. It is not necessary to ensure that the closing position must not be passed over during the closing movement, this is not possible with this construction.

Claims (17)

  1. Chirurgisches Instrument mit zwei gegeneinander bewegbaren Griffteilen und mit einer Umlaufsperre zur gegenseitigen Fixierung der Griffteile in einer Schließstellung und zur Lösung der Fixierung beim weiteren Annähern der Griffteile über die Schließstellung hinaus in eine Öffnungsstellung, die an einem ersten Griffteil einen Rastrücksprung und an einem zweiten Griffteil eine in diesen eingreifende und dadurch die Griffteile in der Schließstellung fixierende Raste umfaßt, die beim Schließen der Griffteile an einer Seite des Rastrücksprunges vorbeibewegt wird und beim Öffnen an der anderen, dadurch gekennzeichnet, daß an dem ersten Griffteil (4) eine erste Steuerkurve (22) angeordnet ist, die beim Schließen der Griffteile (3, 4) gegen einen die Schließbewegung begrenzenden Anschlag die Raste (14) in eine Einraststellung bringt, in der sie beim Öffnen der Griffteile (3, 4 ) zwangsläufig in den Rastrücksprung ( ) necessarily into the detent return ( 25 25th ) eintritt, daß der Rastrücksprung ( ) occurs that the detent return ( 25 25th ) eine zweite Steuerkurve ( ) a second control cam ( 26 26th , , 27 27 ) trägt, die die Raste ( ) that carries the notch ( 14 14th ) beim Eintauchen in den Rastrücksprung ( ) when plunging into the detent recess ( 25 25th ) aus einer der ersten Steuerkurve ( ) from one of the first control cam ( 22 22nd ) gegenüberliegenden Eintrittsposition in eine einer dritten Steuerkurve ( ) opposite entry position in a third control cam ( 23 23 ) am ersten Griffteil ( ) on the first handle part ( 4 4th ) gegenüberliegende Austrittsposition bewegt, und daß die dritte Steuerkurve ( ) moves opposite exit position, and that the third control cam ( 23 23 ) die Raste ( ) the notch ( 14 14th ) beim erneuten Schließen der Griffteile ( ) when closing the handle parts again ( 3 3 , , 4 4th ) aus der Schließstellung heraus in eine Ausraststellung bringt, aus der sie beim Öffnen der Griffteile ( ) brings it out of the closed position into a disengaged position, from which it is released when the handle parts 3 3 , , 4 4th ) zwangsläufig am Rastrücksprung ( ) necessarily at the detent return ( 25 25th ) vorbeibewegt wird. ) is moved past. Surgical instrument with two mutually movable handle parts and with a circulation lock for mutually fixing the handle parts in a closed position and for releasing the fixation when the handle parts move closer beyond the closed position into an open position, which has a snap-back on a first handle part and a on a second handle part in this engaging and thereby fixing the handle parts in the closed position includes detent which is moved past one side of the locking recess when the handle parts are closed and when opened on the other, characterized in that on the first handle part ( Surgical instrument with two mutually movable handle parts and with a circulation lock for mutually fixing the handle parts in a closed position and for releasing the fixation when the handle parts move closer beyond the closed position into an open position, which has a snap-back on a first handle part and a on a second handle part in this engaging and thereby fixing the handle parts in the closed position includes detent which is moved past one side of the locking recess when the handle parts are closed and when opened on the other, characterized in that on the first handle part ( 4 4th ) a first control curve ( ) a first control curve ( 22 22nd ) is arranged, which when closing the handle parts ( ) is arranged, which when closing the handle parts ( 3 3 . . 4 4th ) against a stop that limits the closing movement ) against a stop that limits the closing movement 14 14th ) in a snap-in position in which when opening the handle parts ( ) in a snap-in position in which when opening the handle parts ( 3 3 . . 4 4th ) necessarily in the snap back ( ) necessarily in the snap back ( 25 25th ) occurs that the snap back ( ) occurs that the snap back ( 25 25th ) a second control curve ( ) a second control curve ( 26 26th . . 27 27 ) who carries the peg ( ) who carries the peg ( 14 14th ) when immersed in the snap back ( ) when immersed in the snap back ( 25 25th ) from one of the first control curves ( ) from one of the first control curves ( 22 22nd ) opposite entry position in a third control curve ( ) opposite entry position in a third control curve ( 23 23 ) on the first handle part ( ) on the first handle part ( 4 4th ) opposite exit position moves, and that the third cam ( ) opposite exit position moves, and that the third cam ( 23 23 ) the peg ( ) the peg ( 14 14th ) when the handle parts are closed again ( ) when the handle parts are closed again ( 3 3 . . 4 4th ) from the closed position to a disengaged position, from which when opening the handle parts ( ) from the closed position to a disengaged position, from which when opening the handle parts ( 3 3 . . 4 4th ) necessarily at the snap back ( ) necessarily at the snap back ( 25 25th ) is moved past. ) is moved past.
  2. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides. Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf die Raste ( 14 ) eine Feder ( 13 ) wirkt, die die Raste ( 14 ) bei Auslenkung nach beiden Seiten in eine Mittelstellung zurückbewegt. Instrument according to claim 1, characterized in that the catch ( 14 ) a feather ( 13 ) that affects the notch ( 14 ) moved back to a central position when deflected to both sides.
  3. Instrument nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) verschwenkbar an dem zweiten Griffteil ( 3 ) gelagert ist. Instrument according to one of claims 1 or 2, characterized in that the catch ( 14 ) pivotable on the second handle part ( 3 ) is stored. Instrument nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) verschwenkbar an dem zweiten Griffteil ( 3 ) gelagert ist. Instrument according to one of claims 1 or 2, characterized in that the catch ( 14 ) pivotable on the second handle part ( 3 ) is stored. Instrument nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) verschwenkbar an dem zweiten Griffteil ( 3 ) gelagert ist. Instrument according to one of claims 1 or 2, characterized in that the catch ( 14 ) pivotable on the second handle part ( 3 ) is stored. Instrument nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) verschwenkbar an dem zweiten Griffteil ( 3 ) gelagert ist. Instrument according to one of claims 1 or 2, characterized in that the catch ( 14 ) pivotable on the second handle part ( 3 ) is stored. Instrument nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) verschwenkbar an dem zweiten Griffteil ( 3 ) gelagert ist. Instrument according to one of claims 1 or 2, characterized in that the catch ( 14 ) pivotable on the second handle part ( 3 ) is stored. Instrument nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) verschwenkbar an dem zweiten Griffteil ( 3 ) gelagert ist. Instrument according to one of claims 1 or 2, characterized in that the catch ( 14 ) pivotable on the second handle part ( 3 ) is stored. Instrument nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) verschwenkbar an dem zweiten Griffteil ( 3 ) gelagert ist. Instrument according to one of claims 1 or 2, characterized in that the catch ( 14 ) pivotable on the second handle part ( 3 ) is stored. Instrument nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) verschwenkbar an dem zweiten Griffteil ( 3 ) gelagert ist. Instrument according to one of claims 1 or 2, characterized in that the catch ( 14 ) pivotable on the second handle part ( 3 ) is stored. Instrument nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) verschwenkbar an dem zweiten Griffteil ( 3 ) gelagert ist. Instrument according to one of claims 1 or 2, characterized in that the catch ( 14 ) pivotable on the second handle part ( 3 ) is stored.
  4. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der die Schließbewegung der Griffteile ( 3 , 4 ) begrenzende Anschlag durch die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) einerseits und die Raste ( 14 ) andererseits gebildet wird. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the closing movement of the handle parts ( 3 . 4 ) limiting stop by the first and the third control curve ( 22 . 23 ) on the one hand and the catch ( 14 ) is formed on the other hand.
  5. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) durch die Seitenflächen eines Vorsprungs ( 21 ) gebildet werden, der dem Rastrücksprung ( 25 ) gegenüberliegt. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) through the side surfaces of a projection ( 21 ) are formed, which the snap back ( 25 ) is opposite.
  6. Instrument nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß der Vorsprung ( 21 ) keilförmig ausgebildet ist. Instrument according to claim 5, characterized in that the projection ( 21 ) is wedge-shaped. Instrument nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß der Vorsprung ( 21 ) keilförmig ausgebildet ist. Instrument according to claim 5, characterized in that the projection ( 21 ) is wedge-shaped. Instrument nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß der Vorsprung ( 21 ) keilförmig ausgebildet ist. Instrument according to claim 5, characterized in that the projection ( 21 ) is wedge-shaped. Instrument nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß der Vorsprung ( 21 ) keilförmig ausgebildet ist. Instrument according to claim 5, characterized in that the projection ( 21 ) is wedge-shaped. Instrument nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß der Vorsprung ( 21 ) keilförmig ausgebildet ist. Instrument according to claim 5, characterized in that the projection ( 21 ) is wedge-shaped.
  7. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) zum ersten Griffteil ( 4 ) hin offen ist. Instrument according to one of the preceding Claims, characterized in that the locking recess ( 25 ) to the first handle part ( 4 ) is open. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) zum ersten Griffteil ( 4 ) hin offen ist. Instrument according to one of the preceding Claims, characterized in that the locking recess ( 25 ) to the first handle part ( 4 ) is open. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) zum ersten Griffteil ( 4 ) hin offen ist. Instrument according to one of the preceding Claims, characterized in that the locking recess ( 25 ) to the first handle part ( 4 ) is open. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) zum ersten Griffteil ( 4 ) hin offen ist. Instrument according to one of the preceding Claims, characterized in that the locking recess ( 25 ) to the first handle part ( 4 ) is open. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) zum ersten Griffteil ( 4 ) hin offen ist. Instrument according to one of the preceding Claims, characterized in that the locking recess ( 25 ) to the first handle part ( 4 ) is open. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) zum ersten Griffteil ( 4 ) hin offen ist. Instrument according to one of the preceding Claims, characterized in that the locking recess ( 25 ) to the first handle part ( 4 ) is open. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) zum ersten Griffteil ( 4 ) hin offen ist. Instrument according to one of the preceding Claims, characterized in that the locking recess ( 25 ) to the first handle part ( 4 ) is open. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) zum ersten Griffteil ( 4 ) hin offen ist. Instrument according to one of the preceding Claims, characterized in that the locking recess ( 25 ) to the first handle part ( 4 ) is open. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) zum ersten Griffteil ( 4 ) hin offen ist. Instrument according to one of the preceding Claims, characterized in that the locking recess ( 25 ) to the first handle part ( 4 ) is open.
  8. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) keilförmig ausgebildet ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) is wedge-shaped. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) keilförmig ausgebildet ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) is wedge-shaped. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) keilförmig ausgebildet ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) is wedge-shaped. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) keilförmig ausgebildet ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) is wedge-shaped. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) keilförmig ausgebildet ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) is wedge-shaped.
  9. Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 28 ) für die Raste ( 14 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 28 ) für die Raste ( 14 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 28 ) für die Raste ( 14 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 28 ) für die Raste ( 14 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 28 ) für die Raste ( 14 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 28 ) für die Raste ( 14 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 28 ) für die Raste ( 14 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 28 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Schließen der Griffteile ( ) is arranged, which this when closing the handle parts ( 3 3 , , 4 4th ) entgegen der Wirkung der Feder ( ) against the action of the spring ( 13 13th ) aus ihrer Mittelstellung heraus bewegt. ) moved out of its middle position. Instrument according to one of claims 2 to 8, characterized in that on the locking recess ( Instrument according to one of claims 2 to 8, characterized in that on the locking recess ( 25 25th ) on its first handle part ( ) on its first handle part ( 4 4th ) facing side a sliding surface ( ) facing side a sliding surface ( 28 28 ) for the catch ( ) for the catch ( 14 14th ) which is arranged when the handle parts are closed ( ) which is arranged when the handle parts are closed ( 3 3 . . 4 4th ) against the action of the spring ( ) against the action of the spring ( 13 13 ) moved out of their middle position. ) moved out of their middle position.
  10. Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 Instrument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß an dem Rastrücksprung ( 25 ) an seiner dem ersten Griffteil ( 4 ) zugewandten Seite eine Aufgleitfläche ( 29 ) für die Raste ( 14 ) angeordnet ist, welche diese beim Öffnen der Griffteile ( 3 , 4 ) entgegen der Wirkung der Feder aus ihrer Mittelstellung heraus bewegt. ) moves out of its central position against the action of the spring. Instrument according to one of claims 2 to 9, characterized in that on the locking recess ( Instrument according to one of claims 2 to 9, characterized in that on the locking recess ( 25 25th ) on its first handle part ( ) on its first handle part ( 4 4th ) facing side a sliding surface ( ) facing side a sliding surface ( 29 29 ) for the catch ( ) for the catch ( 14 14th ) is arranged, which this when opening the handle parts ( ) is arranged, which this when opening the handle parts ( 3 3 . . 4 4th ) moved out of its central position against the action of the spring. ) moved out of its central position against the action of the spring.
  11. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) gemeinsam einen W-förmigen Verlauf haben. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) together have a W-shaped course. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) gemeinsam einen W-förmigen Verlauf haben. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) together have a W-shaped course. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) gemeinsam einen W-förmigen Verlauf haben. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) together have a W-shaped course. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) gemeinsam einen W-förmigen Verlauf haben. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) together have a W-shaped course. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) gemeinsam einen W-förmigen Verlauf haben. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) together have a W-shaped course. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) gemeinsam einen W-förmigen Verlauf haben. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) together have a W-shaped course. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) gemeinsam einen W-förmigen Verlauf haben. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) together have a W-shaped course. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) gemeinsam einen W-förmigen Verlauf haben. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) together have a W-shaped course. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) gemeinsam einen W-förmigen Verlauf haben. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) together have a W-shaped course.
  12. Instrument nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an ihren tiefsten Stellen verrundet sind. Instrument according to claim 11, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) are rounded at their lowest points. Instrument nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an ihren tiefsten Stellen verrundet sind. Instrument according to claim 11, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) are rounded at their lowest points. Instrument nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an ihren tiefsten Stellen verrundet sind. Instrument according to claim 11, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) are rounded at their lowest points. Instrument nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an ihren tiefsten Stellen verrundet sind. Instrument according to claim 11, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) are rounded at their lowest points. Instrument nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an ihren tiefsten Stellen verrundet sind. Instrument according to claim 11, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) are rounded at their lowest points. Instrument nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an ihren tiefsten Stellen verrundet sind. Instrument according to claim 11, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) are rounded at their lowest points. Instrument nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an ihren tiefsten Stellen verrundet sind. Instrument according to claim 11, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) are rounded at their lowest points. Instrument nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an ihren tiefsten Stellen verrundet sind. Instrument according to claim 11, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) are rounded at their lowest points. Instrument nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an ihren tiefsten Stellen verrundet sind. Instrument according to claim 11, characterized in that the first and the third control cam ( 22 . 23 ) are rounded at their lowest points.
  13. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Raste ( 14 ) die Form eines quer zur Schließrichtung der Griffteile ( 3 , 4 ) verlaufenden Steges hat. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the catch ( 14 ) the shape of a transverse to the closing direction of the handle parts ( 3 . 4 ) extending web.
  14. Instrument nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß der Steg am freien Ende eines schwenkbar am zweiten Griffteil ( 3 ) gelagerten Haltearmes ( 12 ) angeordnet ist. Instrument according to claim 13, characterized in that the web at the free end of a pivotable on the second handle part ( 3 ) mounted arm ( 12 ) is arranged. Instrument nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß der Steg am freien Ende eines schwenkbar am zweiten Griffteil ( 3 ) gelagerten Haltearmes ( 12 ) angeordnet ist. Instrument according to claim 13, characterized in that the web at the free end of a pivotable on the second handle part ( 3 ) mounted arm ( 12 ) is arranged. Instrument nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß der Steg am freien Ende eines schwenkbar am zweiten Griffteil ( 3 ) gelagerten Haltearmes ( 12 ) angeordnet ist. Instrument according to claim 13, characterized in that the web at the free end of a pivotable on the second handle part ( 3 ) mounted arm ( 12 ) is arranged. Instrument nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß der Steg am freien Ende eines schwenkbar am zweiten Griffteil ( 3 ) gelagerten Haltearmes ( 12 ) angeordnet ist. Instrument according to claim 13, characterized in that the web at the free end of a pivotable on the second handle part ( 3 ) mounted arm ( 12 ) is arranged. Instrument nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß der Steg am freien Ende eines schwenkbar am zweiten Griffteil ( 3 ) gelagerten Haltearmes ( 12 ) angeordnet ist. Instrument according to claim 13, characterized in that the web at the free end of a pivotable on the second handle part ( 3 ) mounted arm ( 12 ) is arranged. Instrument nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß der Steg am freien Ende eines schwenkbar am zweiten Griffteil ( 3 ) gelagerten Haltearmes ( 12 ) angeordnet ist. Instrument according to claim 13, characterized in that the web at the free end of a pivotable on the second handle part ( 3 ) mounted arm ( 12 ) is arranged. Instrument nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß der Steg am freien Ende eines schwenkbar am zweiten Griffteil ( 3 ) gelagerten Haltearmes ( 12 ) angeordnet ist. Instrument according to claim 13, characterized in that the web at the free end of a pivotable on the second handle part ( 3 ) mounted arm ( 12 ) is arranged. Instrument nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß der Steg am freien Ende eines schwenkbar am zweiten Griffteil ( 3 ) gelagerten Haltearmes ( 12 ) angeordnet ist. Instrument according to claim 13, characterized in that the web at the free end of a pivotable on the second handle part ( 3 ) mounted arm ( 12 ) is arranged. Instrument nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß der Steg am freien Ende eines schwenkbar am zweiten Griffteil ( 3 ) gelagerten Haltearmes ( 12 ) angeordnet ist. Instrument according to claim 13, characterized in that the web at the free end of a pivotable on the second handle part ( 3 ) mounted arm ( 12 ) is arranged.
  15. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und gegebenenfalls die Aufgleitflächen ( 26 , 27 ) Teil eines Quersteges ( 24 ) sind, der quer zur Schließrichtung verlaufend am ersten Griffteil ( 4 ) gehalten ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and possibly the sliding surfaces ( 26 . 27 ) Part of a crossbar ( 24 ) which runs transversely to the closing direction on the first handle part ( ) which runs transversely to the closing direction on the first handle part ( 4 4th ) is held. ) is held.
  16. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Rastrücksprung ( 25 ) und die erste und die dritte Steuerkurve ( 22 , 23 ) an einem Einsatz ( 19 ) angeordnet sind, der in das erste Griffteil ( 4 ) eingesetzt ist. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the latching recess ( 25 ) and the first and third control curve ( 22 . 23 ) on an insert ( 19 ) are arranged, which in the first handle part ( 4 ) is used.
  17. Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Griffteile ( 3 , 4 ) gegeneinander verschwenkbar sind. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the handle parts ( 3 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Griffteile ( 3 , 4 ) gegeneinander verschwenkbar sind. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the handle parts ( 3 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Griffteile ( 3 , 4 ) gegeneinander verschwenkbar sind. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the handle parts ( 3 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Griffteile ( 3 , 4 ) gegeneinander verschwenkbar sind. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the handle parts ( 3 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Griffteile ( 3 , 4 ) gegeneinander verschwenkbar sind. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the handle parts ( 3 Instrument nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Griffteile ( 3 , 4 ) gegeneinander verschwenkbar sind. Instrument according to one of the preceding claims, characterized in that the handle parts ( 3 . . 4 4th ) are pivotable against each other. ) are pivotable against each other.
DE2003114072 2003-03-28 2003-03-28 Surgical instrument Active DE10314072B4 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2003114072 DE10314072B4 (en) 2003-03-28 2003-03-28 Surgical instrument

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2003114072 DE10314072B4 (en) 2003-03-28 2003-03-28 Surgical instrument

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE10314072A1 true DE10314072A1 (en) 2004-10-21
DE10314072B4 DE10314072B4 (en) 2009-01-15

Family

ID=33016049

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2003114072 Active DE10314072B4 (en) 2003-03-28 2003-03-28 Surgical instrument

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE10314072B4 (en)

Cited By (329)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1813204A1 (en) * 2006-01-31 2007-08-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical cutting and fastening instrument with closure trigger locking mechanism
EP1815809A1 (en) * 2006-02-01 2007-08-08 Arthrex, Inc. Handle for surgical instruments
EP1897505A1 (en) 2006-09-09 2008-03-12 CARDIOMEDICAL GmbH Medical instrument
EP1958572A2 (en) * 2007-02-13 2008-08-20 Arthrex, Inc. Mid-point lock suture cutter
US7441685B1 (en) 2007-06-22 2008-10-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with a return mechanism
US7510107B2 (en) 2007-06-18 2009-03-31 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Cable driven surgical stapling and cutting instrument with apparatus for preventing inadvertent cable disengagement
US7644848B2 (en) 2006-01-31 2010-01-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Electronic lockouts and surgical instrument including same
US7658311B2 (en) 2007-06-22 2010-02-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with a geared return mechanism
US7665647B2 (en) 2006-09-29 2010-02-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical cutting and stapling device with closure apparatus for limiting maximum tissue compression force
US7669747B2 (en) 2007-03-15 2010-03-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Washer for use with a surgical stapling instrument
US7670334B2 (en) 2006-01-10 2010-03-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having an articulating end effector
US7669746B2 (en) 2005-08-31 2010-03-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridges for forming staples having differing formed staple heights
US7673780B2 (en) 2005-11-09 2010-03-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Articulation joint with improved moment arm extension for articulating an end effector of a surgical instrument
US7673781B2 (en) 2005-08-31 2010-03-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling device with staple driver that supports multiple wire diameter staples
US7673783B2 (en) 2005-11-04 2010-03-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instruments structured for delivery of medical agents
US7721934B2 (en) 2006-01-31 2010-05-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Articulatable drive shaft arrangements for surgical cutting and fastening instruments
US7721931B2 (en) 2007-01-10 2010-05-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Prevention of cartridge reuse in a surgical instrument
US7721936B2 (en) 2007-01-10 2010-05-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Interlock and surgical instrument including same
US7738971B2 (en) 2007-01-10 2010-06-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Post-sterilization programming of surgical instruments
US7740159B2 (en) 2006-08-02 2010-06-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Pneumatically powered surgical cutting and fastening instrument with a variable control of the actuating rate of firing with mechanical power assist
US7753245B2 (en) 2007-06-22 2010-07-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instruments
US7753904B2 (en) 2006-01-31 2010-07-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Endoscopic surgical instrument with a handle that can articulate with respect to the shaft
US7766210B2 (en) 2006-01-31 2010-08-03 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor-driven surgical cutting and fastening instrument with user feedback system
US7766209B2 (en) 2008-02-13 2010-08-03 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with improved firing trigger arrangement
US7770775B2 (en) 2006-01-31 2010-08-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor-driven surgical cutting and fastening instrument with adaptive user feedback
US7793812B2 (en) 2008-02-14 2010-09-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Disposable motor-driven loading unit for use with a surgical cutting and stapling apparatus
US7798386B2 (en) 2007-05-30 2010-09-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument articulation joint cover
US7799039B2 (en) 2005-11-09 2010-09-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a hydraulically actuated end effector
US7810692B2 (en) 2008-02-14 2010-10-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Disposable loading unit with firing indicator
US7810693B2 (en) 2007-05-30 2010-10-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling and cutting instrument with articulatable end effector
US7819296B2 (en) 2008-02-14 2010-10-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with retractable firing systems
US7819299B2 (en) 2007-06-04 2010-10-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a common trigger for actuating an end effector closing system and a staple firing system
US7819298B2 (en) 2008-02-14 2010-10-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with control features operable with one hand
US7819297B2 (en) 2008-02-14 2010-10-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with reprocessible handle assembly
US7832612B2 (en) 2008-09-19 2010-11-16 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Lockout arrangement for a surgical stapler
US7832408B2 (en) 2007-06-04 2010-11-16 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a directional switching mechanism
US7837080B2 (en) 2008-09-18 2010-11-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with device for indicating when the instrument has cut through tissue
US7845537B2 (en) 2006-01-31 2010-12-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having recording capabilities
US7857185B2 (en) 2008-02-14 2010-12-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Disposable loading unit for surgical stapling apparatus
US7861906B2 (en) 2008-02-14 2011-01-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with articulatable components
US7866527B2 (en) 2008-02-14 2011-01-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with interlockable firing system
US7900805B2 (en) 2007-01-10 2011-03-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with enhanced battery performance
US7905380B2 (en) 2007-06-04 2011-03-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a multiple rate directional switching mechanism
US7913891B2 (en) 2008-02-14 2011-03-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Disposable loading unit with user feedback features and surgical instrument for use therewith
US7918377B2 (en) 2008-10-16 2011-04-05 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with apparatus for providing anvil position feedback
US7922061B2 (en) 2008-05-21 2011-04-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with automatically reconfigurable articulating end effector
US7934630B2 (en) 2005-08-31 2011-05-03 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridges for forming staples having differing formed staple heights
US7954682B2 (en) 2007-01-10 2011-06-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with elements to communicate between control unit and end effector
US7959051B2 (en) 2008-02-15 2011-06-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Closure systems for a surgical cutting and stapling instrument
US7980443B2 (en) 2008-02-15 2011-07-19 Ethicon Endo-Surgery, Inc. End effectors for a surgical cutting and stapling instrument
US8020743B2 (en) 2008-10-15 2011-09-20 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Powered articulatable surgical cutting and fastening instrument with flexible drive member
US8056787B2 (en) 2007-03-28 2011-11-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling and cutting instrument with travel-indicating retraction member
US8066167B2 (en) 2009-03-23 2011-11-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Circular surgical stapling instrument with anvil locking system
USD650074S1 (en) 2010-10-01 2011-12-06 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument
US8083120B2 (en) 2008-09-18 2011-12-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. End effector for use with a surgical cutting and stapling instrument
US8136712B2 (en) 2009-12-10 2012-03-20 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler with discrete staple height adjustment and tactile feedback
US8141762B2 (en) 2009-10-09 2012-03-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler comprising a staple pocket
US8157145B2 (en) 2007-05-31 2012-04-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Pneumatically powered surgical cutting and fastening instrument with electrical feedback
US8161977B2 (en) 2006-01-31 2012-04-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Accessing data stored in a memory of a surgical instrument
US8210411B2 (en) 2008-09-23 2012-07-03 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor-driven surgical cutting instrument
US8215531B2 (en) 2004-07-28 2012-07-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument having a medical substance dispenser
US8220688B2 (en) 2009-12-24 2012-07-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor-driven surgical cutting instrument with electric actuator directional control assembly
US8236010B2 (en) 2006-03-23 2012-08-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical fastener and cutter with mimicking end effector
US8267300B2 (en) 2009-12-30 2012-09-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Dampening device for endoscopic surgical stapler
US8292155B2 (en) 2006-01-31 2012-10-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor-driven surgical cutting and fastening instrument with tactile position feedback
US8308040B2 (en) 2007-06-22 2012-11-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with an articulatable end effector
US8322455B2 (en) 2006-06-27 2012-12-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Manually driven surgical cutting and fastening instrument
US8353438B2 (en) 2009-11-19 2013-01-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Circular stapler introducer with rigid cap assembly configured for easy removal
US8360296B2 (en) 2010-09-09 2013-01-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling head assembly with firing lockout for a surgical stapler
US8371491B2 (en) 2008-02-15 2013-02-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical end effector having buttress retention features
US8393514B2 (en) 2010-09-30 2013-03-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Selectively orientable implantable fastener cartridge
US8397971B2 (en) 2009-02-05 2013-03-19 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Sterilizable surgical instrument
US8414577B2 (en) 2009-02-05 2013-04-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instruments and components for use in sterile environments
US8444036B2 (en) 2009-02-06 2013-05-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor driven surgical fastener device with mechanisms for adjusting a tissue gap within the end effector
US8453907B2 (en) 2009-02-06 2013-06-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor driven surgical fastener device with cutting member reversing mechanism
US8453908B2 (en) 2008-02-13 2013-06-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with improved firing trigger arrangement
US8459520B2 (en) 2007-01-10 2013-06-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with wireless communication between control unit and remote sensor
US8479969B2 (en) 2007-01-10 2013-07-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Drive interface for operably coupling a manipulatable surgical tool to a robot
US8485413B2 (en) 2009-02-05 2013-07-16 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument comprising an articulation joint
US8517239B2 (en) 2009-02-05 2013-08-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument comprising a magnetic element driver
US8534528B2 (en) 2007-06-04 2013-09-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a multiple rate directional switching mechanism
US8540133B2 (en) 2008-09-19 2013-09-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge
US8540128B2 (en) 2007-01-11 2013-09-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling device with a curved end effector
US8540131B2 (en) 2011-03-15 2013-09-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical staple cartridges with tissue tethers for manipulating divided tissue and methods of using same
US8561870B2 (en) 2008-02-13 2013-10-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument
US8573465B2 (en) 2008-02-14 2013-11-05 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled surgical end effector system with rotary actuated closure systems
US8573461B2 (en) 2008-02-14 2013-11-05 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instruments with cam-driven staple deployment arrangements
US8584919B2 (en) 2008-02-14 2013-11-19 Ethicon Endo-Sugery, Inc. Surgical stapling apparatus with load-sensitive firing mechanism
US8602288B2 (en) 2008-09-23 2013-12-10 Ethicon Endo-Surgery. Inc. Robotically-controlled motorized surgical end effector system with rotary actuated closure systems having variable actuation speeds
US8608046B2 (en) 2010-01-07 2013-12-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Test device for a surgical tool
US8608045B2 (en) 2008-10-10 2013-12-17 Ethicon Endo-Sugery, Inc. Powered surgical cutting and stapling apparatus with manually retractable firing system
US8608044B2 (en) 2008-02-15 2013-12-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Feedback and lockout mechanism for surgical instrument
US8616431B2 (en) 2007-06-04 2013-12-31 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Shiftable drive interface for robotically-controlled surgical tool
US8622274B2 (en) 2008-02-14 2014-01-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motorized cutting and fastening instrument having control circuit for optimizing battery usage
US8632535B2 (en) 2007-01-10 2014-01-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Interlock and surgical instrument including same
US8632525B2 (en) 2010-09-17 2014-01-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Power control arrangements for surgical instruments and batteries
US8632462B2 (en) 2011-03-14 2014-01-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Trans-rectum universal ports
US8636736B2 (en) 2008-02-14 2014-01-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motorized surgical cutting and fastening instrument
US8657176B2 (en) 2010-09-30 2014-02-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator for a surgical stapler
US8657174B2 (en) 2008-02-14 2014-02-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motorized surgical cutting and fastening instrument having handle based power source
US8672207B2 (en) 2010-07-30 2014-03-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Transwall visualization arrangements and methods for surgical circular staplers
US8695866B2 (en) 2010-10-01 2014-04-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a power control circuit
US8708213B2 (en) 2006-01-31 2014-04-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a feedback system
US8721630B2 (en) 2006-03-23 2014-05-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Methods and devices for controlling articulation
US8733613B2 (en) 2010-09-29 2014-05-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge
US8747238B2 (en) 2012-06-28 2014-06-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Rotary drive shaft assemblies for surgical instruments with articulatable end effectors
US8752749B2 (en) 2008-02-14 2014-06-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled disposable motor-driven loading unit
US8758391B2 (en) 2008-02-14 2014-06-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Interchangeable tools for surgical instruments
US8763879B2 (en) 2006-01-31 2014-07-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Accessing data stored in a memory of surgical instrument
US8783541B2 (en) 2003-05-20 2014-07-22 Frederick E. Shelton, IV Robotically-controlled surgical end effector system
US8783543B2 (en) 2010-07-30 2014-07-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue acquisition arrangements and methods for surgical stapling devices
US8789741B2 (en) 2010-09-24 2014-07-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with trigger assembly for generating multiple actuation motions
US8789739B2 (en) 2011-09-06 2014-07-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Continuous stapling instrument
US8789740B2 (en) 2010-07-30 2014-07-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Linear cutting and stapling device with selectively disengageable cutting member
US8800841B2 (en) 2011-03-15 2014-08-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical staple cartridges
US8800838B2 (en) 2005-08-31 2014-08-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled cable-based surgical end effectors
US8820603B2 (en) 2006-01-31 2014-09-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Accessing data stored in a memory of a surgical instrument
US8844789B2 (en) 2006-01-31 2014-09-30 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Automated end effector component reloading system for use with a robotic system
US8851354B2 (en) 2009-12-24 2014-10-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical cutting instrument that analyzes tissue thickness
US8857693B2 (en) 2011-03-15 2014-10-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instruments with lockable articulating end effector
US8858571B2 (en) 2005-11-09 2014-10-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Hydraulically and electrically actuated articulation joints for surgical instruments
US8875972B2 (en) 2008-02-15 2014-11-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. End effector coupling arrangements for a surgical cutting and stapling instrument
US8893949B2 (en) 2010-09-30 2014-11-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler with floating anvil
US8893946B2 (en) 2007-03-28 2014-11-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Laparoscopic tissue thickness and clamp load measuring devices
US8926598B2 (en) 2011-03-15 2015-01-06 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instruments with articulatable and rotatable end effector
US8992422B2 (en) 2006-03-23 2015-03-31 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled endoscopic accessory channel
US9005230B2 (en) 2008-09-23 2015-04-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motorized surgical instrument
US9028519B2 (en) 2008-09-23 2015-05-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motorized surgical instrument
US9028494B2 (en) 2012-06-28 2015-05-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Interchangeable end effector coupling arrangement
US9044230B2 (en) 2012-02-13 2015-06-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical cutting and fastening instrument with apparatus for determining cartridge and firing motion status
US9044229B2 (en) 2011-03-15 2015-06-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical fastener instruments
US9050084B2 (en) 2011-09-23 2015-06-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge including collapsible deck arrangement
US9055941B2 (en) 2011-09-23 2015-06-16 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge including collapsible deck
US9072536B2 (en) 2012-06-28 2015-07-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Differential locking arrangements for rotary powered surgical instruments
US9072535B2 (en) 2011-05-27 2015-07-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instruments with rotatable staple deployment arrangements
US9078653B2 (en) 2012-03-26 2015-07-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling device with lockout system for preventing actuation in the absence of an installed staple cartridge
US9101358B2 (en) 2012-06-15 2015-08-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Articulatable surgical instrument comprising a firing drive
US9101385B2 (en) 2012-06-28 2015-08-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Electrode connections for rotary driven surgical tools
US9119657B2 (en) 2012-06-28 2015-09-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Rotary actuatable closure arrangement for surgical end effector
US9125662B2 (en) 2012-06-28 2015-09-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Multi-axis articulating and rotating surgical tools
US9168073B2 (en) 2013-03-15 2015-10-27 DePuy Synthes Products, Inc. Spinous process fixator
US9198662B2 (en) 2012-03-28 2015-12-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator having improved visibility
US9204880B2 (en) 2012-03-28 2015-12-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator comprising capsules defining a low pressure environment
US9204879B2 (en) 2012-06-28 2015-12-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Flexible drive member
US9211120B2 (en) 2011-04-29 2015-12-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator comprising a plurality of medicaments
US9220500B2 (en) 2010-09-30 2015-12-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator comprising structure to produce a resilient load
US9220501B2 (en) 2010-09-30 2015-12-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensators
US9226751B2 (en) 2012-06-28 2016-01-05 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument system including replaceable end effectors
US9232941B2 (en) 2010-09-30 2016-01-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator comprising a reservoir
US9237891B2 (en) 2005-08-31 2016-01-19 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled surgical stapling devices that produce formed staples having different lengths
US9272406B2 (en) 2010-09-30 2016-03-01 Ethicon Endo-Surgery, Llc Fastener cartridge comprising a cutting member for releasing a tissue thickness compensator
US9282974B2 (en) 2012-06-28 2016-03-15 Ethicon Endo-Surgery, Llc Empty clip cartridge lockout
US9283054B2 (en) 2013-08-23 2016-03-15 Ethicon Endo-Surgery, Llc Interactive displays
US9282966B2 (en) 2004-07-28 2016-03-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument
US9289212B2 (en) 2010-09-17 2016-03-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instruments and batteries for surgical instruments
US9289256B2 (en) 2012-06-28 2016-03-22 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical end effectors having angled tissue-contacting surfaces
US9301752B2 (en) 2010-09-30 2016-04-05 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensator comprising a plurality of capsules
US9307989B2 (en) 2012-03-28 2016-04-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue stapler having a thickness compensator incorportating a hydrophobic agent
US9307986B2 (en) 2013-03-01 2016-04-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical instrument soft stop
US9314246B2 (en) 2010-09-30 2016-04-19 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue stapler having a thickness compensator incorporating an anti-inflammatory agent
US9320523B2 (en) 2012-03-28 2016-04-26 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensator comprising tissue ingrowth features
US9332984B2 (en) 2013-03-27 2016-05-10 Ethicon Endo-Surgery, Llc Fastener cartridge assemblies
US9332974B2 (en) 2010-09-30 2016-05-10 Ethicon Endo-Surgery, Llc Layered tissue thickness compensator
US9332987B2 (en) 2013-03-14 2016-05-10 Ethicon Endo-Surgery, Llc Control arrangements for a drive member of a surgical instrument
US9345481B2 (en) 2013-03-13 2016-05-24 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridge tissue thickness sensor system
US9351726B2 (en) 2013-03-14 2016-05-31 Ethicon Endo-Surgery, Llc Articulation control system for articulatable surgical instruments
US9358005B2 (en) 2010-09-30 2016-06-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc End effector layer including holding features
US9364233B2 (en) 2010-09-30 2016-06-14 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensators for circular surgical staplers
US9386984B2 (en) 2013-02-08 2016-07-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridge comprising a releasable cover
US9386985B2 (en) 2012-10-15 2016-07-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical cutting instrument
US9549735B2 (en) 2013-12-23 2017-01-24 Ethicon Endo-Surgery, Llc Fastener cartridge comprising a firing member including fastener transfer surfaces
US9561038B2 (en) 2012-06-28 2017-02-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc Interchangeable clip applier
US9572577B2 (en) 2013-03-27 2017-02-21 Ethicon Endo-Surgery, Llc Fastener cartridge comprising a tissue thickness compensator including openings therein
US9574644B2 (en) 2013-05-30 2017-02-21 Ethicon Endo-Surgery, Llc Power module for use with a surgical instrument
US9585657B2 (en) 2008-02-15 2017-03-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc Actuator for releasing a layer of material from a surgical end effector
US9629814B2 (en) 2010-09-30 2017-04-25 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensator configured to redistribute compressive forces
US9629629B2 (en) 2013-03-14 2017-04-25 Ethicon Endo-Surgey, LLC Control systems for surgical instruments
US9642620B2 (en) 2013-12-23 2017-05-09 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical cutting and stapling instruments with articulatable end effectors
US9649110B2 (en) 2013-04-16 2017-05-16 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a closing drive and a firing drive operated from the same rotatable output
DE102015121322A1 (en) 2015-12-08 2017-06-08 Aesculap Ag Medical recirculation lock, medical instrument and medical sterilization container
US9681870B2 (en) 2013-12-23 2017-06-20 Ethicon Llc Articulatable surgical instruments with separate and distinct closing and firing systems
US9690362B2 (en) 2014-03-26 2017-06-27 Ethicon Llc Surgical instrument control circuit having a safety processor
US9693777B2 (en) 2014-02-24 2017-07-04 Ethicon Llc Implantable layers comprising a pressed region
US9724092B2 (en) 2013-12-23 2017-08-08 Ethicon Llc Modular surgical instruments
US9724098B2 (en) 2012-03-28 2017-08-08 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridge comprising an implantable layer
US9724094B2 (en) 2014-09-05 2017-08-08 Ethicon Llc Adjunct with integrated sensors to quantify tissue compression
US9743929B2 (en) 2014-03-26 2017-08-29 Ethicon Llc Modular powered surgical instrument with detachable shaft assemblies
US9795382B2 (en) 2005-08-31 2017-10-24 Ethicon Llc Fastener cartridge assembly comprising a cam and driver arrangement
US9795384B2 (en) 2013-03-27 2017-10-24 Ethicon Llc Fastener cartridge comprising a tissue thickness compensator and a gap setting element
US9801627B2 (en) 2014-09-26 2017-10-31 Ethicon Llc Fastener cartridge for creating a flexible staple line
US9808246B2 (en) 2015-03-06 2017-11-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc Method of operating a powered surgical instrument
US9814462B2 (en) 2010-09-30 2017-11-14 Ethicon Llc Assembly for fastening tissue comprising a compressible layer
US9820738B2 (en) 2014-03-26 2017-11-21 Ethicon Llc Surgical instrument comprising interactive systems
US9826978B2 (en) 2010-09-30 2017-11-28 Ethicon Llc End effectors with same side closure and firing motions
US9833241B2 (en) 2014-04-16 2017-12-05 Ethicon Llc Surgical fastener cartridges with driver stabilizing arrangements
US9839428B2 (en) 2013-12-23 2017-12-12 Ethicon Llc Surgical cutting and stapling instruments with independent jaw control features
US9839420B2 (en) 2010-09-30 2017-12-12 Ethicon Llc Tissue thickness compensator comprising at least one medicament
US9844376B2 (en) 2014-11-06 2017-12-19 Ethicon Llc Staple cartridge comprising a releasable adjunct material
US9844375B2 (en) 2014-12-18 2017-12-19 Ethicon Llc Drive arrangements for articulatable surgical instruments
US9844374B2 (en) 2014-12-18 2017-12-19 Ethicon Llc Surgical instrument systems comprising an articulatable end effector and means for adjusting the firing stroke of a firing member
US9861359B2 (en) 2006-01-31 2018-01-09 Ethicon Llc Powered surgical instruments with firing system lockout arrangements
US9895148B2 (en) 2015-03-06 2018-02-20 Ethicon Endo-Surgery, Llc Monitoring speed control and precision incrementing of motor for powered surgical instruments
US9901342B2 (en) 2015-03-06 2018-02-27 Ethicon Endo-Surgery, Llc Signal and power communication system positioned on a rotatable shaft
US9907579B2 (en) 2008-08-13 2018-03-06 DePuy Synthes Products, Inc. Interspinous spacer assembly
US9913642B2 (en) 2014-03-26 2018-03-13 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a sensor system
US9924961B2 (en) 2015-03-06 2018-03-27 Ethicon Endo-Surgery, Llc Interactive feedback system for powered surgical instruments
US9924944B2 (en) 2014-10-16 2018-03-27 Ethicon Llc Staple cartridge comprising an adjunct material
US9931118B2 (en) 2015-02-27 2018-04-03 Ethicon Endo-Surgery, Llc Reinforced battery for a surgical instrument
US9943309B2 (en) 2014-12-18 2018-04-17 Ethicon Llc Surgical instruments with articulatable end effectors and movable firing beam support arrangements
US9962161B2 (en) 2014-02-12 2018-05-08 Ethicon Llc Deliverable surgical instrument
US9987000B2 (en) 2014-12-18 2018-06-05 Ethicon Llc Surgical instrument assembly comprising a flexible articulation system
US9993258B2 (en) 2015-02-27 2018-06-12 Ethicon Llc Adaptable surgical instrument handle
US9993248B2 (en) 2015-03-06 2018-06-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Smart sensors with local signal processing
US10004498B2 (en) 2006-01-31 2018-06-26 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a plurality of articulation joints
US10028744B2 (en) 2015-08-26 2018-07-24 Ethicon Llc Staple cartridge assembly including staple guides
US10045781B2 (en) 2014-06-13 2018-08-14 Ethicon Llc Closure lockout systems for surgical instruments
US10045776B2 (en) 2015-03-06 2018-08-14 Ethicon Llc Control techniques and sub-processor contained within modular shaft with select control processing from handle
US10052044B2 (en) 2015-03-06 2018-08-21 Ethicon Llc Time dependent evaluation of sensor data to determine stability, creep, and viscoelastic elements of measures
US10052102B2 (en) 2015-06-18 2018-08-21 Ethicon Llc Surgical end effectors with dual cam actuated jaw closing features
US10076325B2 (en) 2014-10-13 2018-09-18 Ethicon Llc Surgical stapling apparatus comprising a tissue stop
US10076326B2 (en) 2015-09-23 2018-09-18 Ethicon Llc Surgical stapler having current mirror-based motor control
US10085751B2 (en) 2015-09-23 2018-10-02 Ethicon Llc Surgical stapler having temperature-based motor control
US10085748B2 (en) 2014-12-18 2018-10-02 Ethicon Llc Locking arrangements for detachable shaft assemblies with articulatable surgical end effectors
US10092292B2 (en) 2013-02-28 2018-10-09 Ethicon Llc Staple forming features for surgical stapling instrument
US10105139B2 (en) 2015-09-23 2018-10-23 Ethicon Llc Surgical stapler having downstream current-based motor control
US10117649B2 (en) 2014-12-18 2018-11-06 Ethicon Llc Surgical instrument assembly comprising a lockable articulation system
US10130359B2 (en) 2006-09-29 2018-11-20 Ethicon Llc Method for forming a staple
US10172620B2 (en) 2015-09-30 2019-01-08 Ethicon Llc Compressible adjuncts with bonding nodes
US10172619B2 (en) 2015-09-02 2019-01-08 Ethicon Llc Surgical staple driver arrays
US10180463B2 (en) 2015-02-27 2019-01-15 Ethicon Llc Surgical apparatus configured to assess whether a performance parameter of the surgical apparatus is within an acceptable performance band
US10188385B2 (en) 2014-12-18 2019-01-29 Ethicon Llc Surgical instrument system comprising lockable systems
US10206676B2 (en) 2008-02-14 2019-02-19 Ethicon Llc Surgical cutting and fastening instrument
US10211586B2 (en) 2017-06-28 2019-02-19 Ethicon Llc Surgical shaft assemblies with watertight housings
US10213201B2 (en) 2015-03-31 2019-02-26 Ethicon Llc Stapling end effector configured to compensate for an uneven gap between a first jaw and a second jaw
US10226249B2 (en) 2013-03-01 2019-03-12 Ethicon Llc Articulatable surgical instruments with conductive pathways for signal communication
US10238386B2 (en) 2015-09-23 2019-03-26 Ethicon Llc Surgical stapler having motor control based on an electrical parameter related to a motor current
US10245030B2 (en) 2016-02-09 2019-04-02 Ethicon Llc Surgical instruments with tensioning arrangements for cable driven articulation systems
US10245033B2 (en) 2015-03-06 2019-04-02 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a lockable battery housing
US10258331B2 (en) 2016-02-12 2019-04-16 Ethicon Llc Mechanisms for compensating for drivetrain failure in powered surgical instruments
US10258418B2 (en) 2017-06-29 2019-04-16 Ethicon Llc System for controlling articulation forces
US10265068B2 (en) 2015-12-30 2019-04-23 Ethicon Llc Surgical instruments with separable motors and motor control circuits
US10271849B2 (en) 2015-09-30 2019-04-30 Ethicon Llc Woven constructs with interlocked standing fibers
US10271851B2 (en) 2016-04-01 2019-04-30 Ethicon Llc Modular surgical stapling system comprising a display
USD847989S1 (en) 2016-06-24 2019-05-07 Ethicon Llc Surgical fastener cartridge
US10285705B2 (en) 2016-04-01 2019-05-14 Ethicon Llc Surgical stapling system comprising a grooved forming pocket
US10292704B2 (en) 2015-12-30 2019-05-21 Ethicon Llc Mechanisms for compensating for battery pack failure in powered surgical instruments
US10299878B2 (en) 2015-09-25 2019-05-28 Ethicon Llc Implantable adjunct systems for determining adjunct skew
US10307170B2 (en) 2017-06-20 2019-06-04 Ethicon Llc Method for closed loop control of motor velocity of a surgical stapling and cutting instrument
US10307159B2 (en) 2016-04-01 2019-06-04 Ethicon Llc Surgical instrument handle assembly with reconfigurable grip portion
USD850617S1 (en) 2016-06-24 2019-06-04 Ethicon Llc Surgical fastener cartridge
USD851762S1 (en) 2017-06-28 2019-06-18 Ethicon Llc Anvil
US10327767B2 (en) 2017-06-20 2019-06-25 Ethicon Llc Control of motor velocity of a surgical stapling and cutting instrument based on angle of articulation
US10327769B2 (en) 2015-09-23 2019-06-25 Ethicon Llc Surgical stapler having motor control based on a drive system component
US10335145B2 (en) 2016-04-15 2019-07-02 Ethicon Llc Modular surgical instrument with configurable operating mode
USD854151S1 (en) 2017-06-28 2019-07-16 Ethicon Llc Surgical instrument shaft
US10357247B2 (en) 2016-04-15 2019-07-23 Ethicon Llc Surgical instrument with multiple program responses during a firing motion
US10363037B2 (en) 2016-04-18 2019-07-30 Ethicon Llc Surgical instrument system comprising a magnetic lockout
US10363036B2 (en) 2015-09-23 2019-07-30 Ethicon Llc Surgical stapler having force-based motor control
US10368864B2 (en) 2017-06-20 2019-08-06 Ethicon Llc Systems and methods for controlling displaying motor velocity for a surgical instrument
US10368865B2 (en) 2015-12-30 2019-08-06 Ethicon Llc Mechanisms for compensating for drivetrain failure in powered surgical instruments
US10390841B2 (en) 2017-06-20 2019-08-27 Ethicon Llc Control of motor velocity of a surgical stapling and cutting instrument based on angle of articulation
US10398434B2 (en) 2017-06-29 2019-09-03 Ethicon Llc Closed loop velocity control of closure member for robotic surgical instrument
US10405859B2 (en) 2016-04-15 2019-09-10 Ethicon Llc Surgical instrument with adjustable stop/start control during a firing motion
US10413294B2 (en) 2012-06-28 2019-09-17 Ethicon Llc Shaft assembly arrangements for surgical instruments
US10426467B2 (en) 2016-04-15 2019-10-01 Ethicon Llc Surgical instrument with detection sensors
US10426481B2 (en) 2014-02-24 2019-10-01 Ethicon Llc Implantable layer assemblies
US10426471B2 (en) 2016-12-21 2019-10-01 Ethicon Llc Surgical instrument with multiple failure response modes
US10448948B2 (en) 2016-02-12 2019-10-22 Ethicon Llc Mechanisms for compensating for drivetrain failure in powered surgical instruments
US10448950B2 (en) 2016-12-21 2019-10-22 Ethicon Llc Surgical staplers with independently actuatable closing and firing systems
US10456137B2 (en) 2016-04-15 2019-10-29 Ethicon Llc Staple formation detection mechanisms
US10485543B2 (en) 2016-12-21 2019-11-26 Ethicon Llc Anvil having a knife slot width
US10492785B2 (en) 2016-12-21 2019-12-03 Ethicon Llc Shaft assembly comprising a lockout
US10492783B2 (en) 2016-04-15 2019-12-03 Ethicon, Llc Surgical instrument with improved stop/start control during a firing motion
US10499914B2 (en) 2016-12-21 2019-12-10 Ethicon Llc Staple forming pocket arrangements
US10517594B2 (en) 2014-10-29 2019-12-31 Ethicon Llc Cartridge assemblies for surgical staplers
US10517595B2 (en) 2016-12-21 2019-12-31 Ethicon Llc Jaw actuated lock arrangements for preventing advancement of a firing member in a surgical end effector unless an unfired cartridge is installed in the end effector
US10537324B2 (en) 2016-12-21 2020-01-21 Ethicon Llc Stepped staple cartridge with asymmetrical staples
US10537325B2 (en) 2016-12-21 2020-01-21 Ethicon Llc Staple forming pocket arrangement to accommodate different types of staples
US10542979B2 (en) 2016-06-24 2020-01-28 Ethicon Llc Stamped staples and staple cartridges using the same
US10568652B2 (en) 2006-09-29 2020-02-25 Ethicon Llc Surgical staples having attached drivers of different heights and stapling instruments for deploying the same
US10568625B2 (en) 2016-12-21 2020-02-25 Ethicon Llc Staple cartridges and arrangements of staples and staple cavities therein
US10568626B2 (en) 2016-12-21 2020-02-25 Ethicon Llc Surgical instruments with jaw opening features for increasing a jaw opening distance
US10575868B2 (en) 2013-03-01 2020-03-03 Ethicon Llc Surgical instrument with coupler assembly
US10588632B2 (en) 2016-12-21 2020-03-17 Ethicon Llc Surgical end effectors and firing members thereof
US10588633B2 (en) 2017-06-28 2020-03-17 Ethicon Llc Surgical instruments with open and closable jaws and axially movable firing member that is initially parked in close proximity to the jaws prior to firing
USD879808S1 (en) 2017-06-20 2020-03-31 Ethicon Llc Display panel with graphical user interface
USD879809S1 (en) 2017-06-20 2020-03-31 Ethicon Llc Display panel with changeable graphical user interface
US10617412B2 (en) 2015-03-06 2020-04-14 Ethicon Llc System for detecting the mis-insertion of a staple cartridge into a surgical stapler
US10617418B2 (en) 2015-08-17 2020-04-14 Ethicon Llc Implantable layers for a surgical instrument
US10617413B2 (en) 2016-04-01 2020-04-14 Ethicon Llc Closure system arrangements for surgical cutting and stapling devices with separate and distinct firing shafts
US10624633B2 (en) 2017-06-20 2020-04-21 Ethicon Llc Systems and methods for controlling motor velocity of a surgical stapling and cutting instrument
US10631859B2 (en) 2017-06-27 2020-04-28 Ethicon Llc Articulation systems for surgical instruments
US10646220B2 (en) 2017-06-20 2020-05-12 Ethicon Llc Systems and methods for controlling displacement member velocity for a surgical instrument
US10675026B2 (en) 2016-12-21 2020-06-09 Ethicon Llc Methods of stapling tissue
US10675028B2 (en) 2006-01-31 2020-06-09 Ethicon Llc Powered surgical instruments with firing system lockout arrangements
US10682134B2 (en) 2017-12-21 2020-06-16 Ethicon Llc Continuous use self-propelled stapling instrument
US10687813B2 (en) 2017-12-15 2020-06-23 Ethicon Llc Adapters with firing stroke sensing arrangements for use in connection with electromechanical surgical instruments
US10687810B2 (en) 2016-12-21 2020-06-23 Ethicon Llc Stepped staple cartridge with tissue retention and gap setting features
US10687806B2 (en) 2015-03-06 2020-06-23 Ethicon Llc Adaptive tissue compression techniques to adjust closure rates for multiple tissue types
US10716565B2 (en) 2017-12-19 2020-07-21 Ethicon Llc Surgical instruments with dual articulation drivers
USD890784S1 (en) 2017-06-20 2020-07-21 Ethicon Llc Display panel with changeable graphical user interface
US10716614B2 (en) 2017-06-28 2020-07-21 Ethicon Llc Surgical shaft assemblies with slip ring assemblies with increased contact pressure
US10729509B2 (en) 2017-12-19 2020-08-04 Ethicon Llc Surgical instrument comprising closure and firing locking mechanism
US10736636B2 (en) 2014-12-10 2020-08-11 Ethicon Llc Articulatable surgical instrument system
US10743872B2 (en) 2017-09-29 2020-08-18 Ethicon Llc System and methods for controlling a display of a surgical instrument
US10743875B2 (en) 2017-12-15 2020-08-18 Ethicon Llc Surgical end effectors with jaw stiffener arrangements configured to permit monitoring of firing member
US10743874B2 (en) 2017-12-15 2020-08-18 Ethicon Llc Sealed adapters for use with electromechanical surgical instruments
USD894389S1 (en) 2016-06-24 2020-08-25 Ethicon Llc Surgical fastener
US10758229B2 (en) 2016-12-21 2020-09-01 Ethicon Llc Surgical instrument comprising improved jaw control
US10758230B2 (en) 2016-12-21 2020-09-01 Ethicon Llc Surgical instrument with primary and safety processors
US10765429B2 (en) 2017-09-29 2020-09-08 Ethicon Llc Systems and methods for providing alerts according to the operational state of a surgical instrument
US10765427B2 (en) 2017-06-28 2020-09-08 Ethicon Llc Method for articulating a surgical instrument
US10772629B2 (en) 2017-06-27 2020-09-15 Ethicon Llc Surgical anvil arrangements
US10779820B2 (en) 2017-06-20 2020-09-22 Ethicon Llc Systems and methods for controlling motor speed according to user input for a surgical instrument
US10779826B2 (en) 2017-12-15 2020-09-22 Ethicon Llc Methods of operating surgical end effectors
US10779821B2 (en) 2018-08-20 2020-09-22 Ethicon Llc Surgical stapler anvils with tissue stop features configured to avoid tissue pinch
US10779824B2 (en) 2017-06-28 2020-09-22 Ethicon Llc Surgical instrument comprising an articulation system lockable by a closure system
US10779825B2 (en) 2017-12-15 2020-09-22 Ethicon Llc Adapters with end effector position sensing and control arrangements for use in connection with electromechanical surgical instruments
US10779903B2 (en) 2017-10-31 2020-09-22 Ethicon Llc Positive shaft rotation lock activated by jaw closure
US10796471B2 (en) 2017-09-29 2020-10-06 Ethicon Llc Systems and methods of displaying a knife position for a surgical instrument
US10813639B2 (en) 2017-06-20 2020-10-27 Ethicon Llc Closed loop feedback control of motor velocity of a surgical stapling and cutting instrument based on system conditions
US10828028B2 (en) 2016-04-15 2020-11-10 Ethicon Llc Surgical instrument with multiple program responses during a firing motion
US10828033B2 (en) 2017-12-15 2020-11-10 Ethicon Llc Handheld electromechanical surgical instruments with improved motor control arrangements for positioning components of an adapter coupled thereto
US10835330B2 (en) 2017-12-19 2020-11-17 Ethicon Llc Method for determining the position of a rotatable jaw of a surgical instrument attachment assembly
US10842492B2 (en) 2018-08-20 2020-11-24 Ethicon Llc Powered articulatable surgical instruments with clutching and locking arrangements for linking an articulation drive system to a firing drive system
US10842490B2 (en) 2017-10-31 2020-11-24 Ethicon Llc Cartridge body design with force reduction based on firing completion
US10856870B2 (en) 2018-08-20 2020-12-08 Ethicon Llc Switching arrangements for motor powered articulatable surgical instruments
US10856869B2 (en) 2017-06-27 2020-12-08 Ethicon Llc Surgical anvil arrangements
US10869664B2 (en) 2018-06-26 2020-12-22 Ethicon Llc End effector for use with a surgical stapling instrument

Families Citing this family (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US8905977B2 (en) 2004-07-28 2014-12-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument having an electroactive polymer actuated medical substance dispenser
US8459525B2 (en) 2008-02-14 2013-06-11 Ethicon Endo-Sugery, Inc. Motorized surgical cutting and fastening instrument having a magnetic drive train torque limiting device
DE102014103769A1 (en) 2014-03-19 2015-09-24 Aesculap Ag Forced lock for microneedle holder
DE102014110881A1 (en) 2014-07-31 2016-02-04 Aesculap Ag Surgical instrument with handle and handle lock
DE102016118199A1 (en) 2016-09-27 2018-03-29 Aesculap Ag Surgical instrument with adjustable circulation lock

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE842112C (en) * 1950-06-07 1952-06-23 Carl Dr Med Ashoelter Selbsttaetiger pliers closure
DE3103352C2 (en) * 1981-01-31 1982-10-21 Aesculap-Werke Ag Vormals Jetter & Scheerer, 7200 Tuttlingen, De
DE9314581U1 (en) * 1993-09-29 1993-11-25 Wolf Gmbh Richard Medical instrument

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE842112C (en) * 1950-06-07 1952-06-23 Carl Dr Med Ashoelter Selbsttaetiger pliers closure
DE3103352C2 (en) * 1981-01-31 1982-10-21 Aesculap-Werke Ag Vormals Jetter & Scheerer, 7200 Tuttlingen, De
DE9314581U1 (en) * 1993-09-29 1993-11-25 Wolf Gmbh Richard Medical instrument

Cited By (958)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US9060770B2 (en) 2003-05-20 2015-06-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-driven surgical instrument with E-beam driver
US8783541B2 (en) 2003-05-20 2014-07-22 Frederick E. Shelton, IV Robotically-controlled surgical end effector system
US10687817B2 (en) 2004-07-28 2020-06-23 Ethicon Llc Stapling device comprising a firing member lockout
US8517244B2 (en) 2004-07-28 2013-08-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument having a medical substance dispenser
US10278702B2 (en) 2004-07-28 2019-05-07 Ethicon Llc Stapling system comprising a firing bar and a lockout
US8215531B2 (en) 2004-07-28 2012-07-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument having a medical substance dispenser
US9585663B2 (en) 2004-07-28 2017-03-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical stapling instrument configured to apply a compressive pressure to tissue
US10314590B2 (en) 2004-07-28 2019-06-11 Ethicon Llc Articulating surgical stapling instrument incorporating a two-piece e-beam firing mechanism
US9510830B2 (en) 2004-07-28 2016-12-06 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridge
US10568629B2 (en) 2004-07-28 2020-02-25 Ethicon Llc Articulating surgical stapling instrument
US9603991B2 (en) 2004-07-28 2017-03-28 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical stapling instrument having a medical substance dispenser
US10799240B2 (en) 2004-07-28 2020-10-13 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a staple firing lockout
US9282966B2 (en) 2004-07-28 2016-03-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument
US9737302B2 (en) 2004-07-28 2017-08-22 Ethicon Llc Surgical stapling instrument having a restraining member
US10383634B2 (en) 2004-07-28 2019-08-20 Ethicon Llc Stapling system incorporating a firing lockout
US10292707B2 (en) 2004-07-28 2019-05-21 Ethicon Llc Articulating surgical stapling instrument incorporating a firing mechanism
US10716563B2 (en) 2004-07-28 2020-07-21 Ethicon Llc Stapling system comprising an instrument assembly including a lockout
US9844379B2 (en) 2004-07-28 2017-12-19 Ethicon Llc Surgical stapling instrument having a clearanced opening
US10293100B2 (en) 2004-07-28 2019-05-21 Ethicon Llc Surgical stapling instrument having a medical substance dispenser
US10485547B2 (en) 2004-07-28 2019-11-26 Ethicon Llc Surgical staple cartridges
US9737303B2 (en) 2004-07-28 2017-08-22 Ethicon Llc Articulating surgical stapling instrument incorporating a two-piece E-beam firing mechanism
US9307988B2 (en) 2005-08-31 2016-04-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridges for forming staples having differing formed staple heights
US10271845B2 (en) 2005-08-31 2019-04-30 Ethicon Llc Fastener cartridge assembly comprising a cam and driver arrangement
US8567656B2 (en) 2005-08-31 2013-10-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridges for forming staples having differing formed staple heights
US7934630B2 (en) 2005-08-31 2011-05-03 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridges for forming staples having differing formed staple heights
US10463369B2 (en) 2005-08-31 2019-11-05 Ethicon Llc Disposable end effector for use with a surgical instrument
US9844373B2 (en) 2005-08-31 2017-12-19 Ethicon Llc Fastener cartridge assembly comprising a driver row arrangement
US7673781B2 (en) 2005-08-31 2010-03-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling device with staple driver that supports multiple wire diameter staples
US9839427B2 (en) 2005-08-31 2017-12-12 Ethicon Llc Fastener cartridge assembly comprising a fixed anvil and a staple driver arrangement
US7669746B2 (en) 2005-08-31 2010-03-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridges for forming staples having differing formed staple heights
US9848873B2 (en) 2005-08-31 2017-12-26 Ethicon Llc Fastener cartridge assembly comprising a driver and staple cavity arrangement
US9326768B2 (en) 2005-08-31 2016-05-03 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridges for forming staples having differing formed staple heights
US9592052B2 (en) 2005-08-31 2017-03-14 Ethicon Endo-Surgery, Llc Stapling assembly for forming different formed staple heights
US10271846B2 (en) 2005-08-31 2019-04-30 Ethicon Llc Staple cartridge for use with a surgical stapler
US10842489B2 (en) 2005-08-31 2020-11-24 Ethicon Llc Fastener cartridge assembly comprising a cam and driver arrangement
US8464923B2 (en) 2005-08-31 2013-06-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling devices for forming staples with different formed heights
US8317070B2 (en) 2005-08-31 2012-11-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling devices that produce formed staples having different lengths
US10070863B2 (en) 2005-08-31 2018-09-11 Ethicon Llc Fastener cartridge assembly comprising a fixed anvil
US10321909B2 (en) 2005-08-31 2019-06-18 Ethicon Llc Staple cartridge comprising a staple including deformable members
US10842488B2 (en) 2005-08-31 2020-11-24 Ethicon Llc Fastener cartridge assembly comprising a fixed anvil and different staple heights
US9561032B2 (en) 2005-08-31 2017-02-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridge comprising a staple driver arrangement
US10245035B2 (en) 2005-08-31 2019-04-02 Ethicon Llc Stapling assembly configured to produce different formed staple heights
US8636187B2 (en) 2005-08-31 2014-01-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling systems that produce formed staples having different lengths
US10245032B2 (en) 2005-08-31 2019-04-02 Ethicon Llc Staple cartridges for forming staples having differing formed staple heights
US9795382B2 (en) 2005-08-31 2017-10-24 Ethicon Llc Fastener cartridge assembly comprising a cam and driver arrangement
US10278697B2 (en) 2005-08-31 2019-05-07 Ethicon Llc Staple cartridge comprising a staple driver arrangement
US8800838B2 (en) 2005-08-31 2014-08-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled cable-based surgical end effectors
US9237891B2 (en) 2005-08-31 2016-01-19 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled surgical stapling devices that produce formed staples having different lengths
US10420553B2 (en) 2005-08-31 2019-09-24 Ethicon Llc Staple cartridge comprising a staple driver arrangement
US10159482B2 (en) 2005-08-31 2018-12-25 Ethicon Llc Fastener cartridge assembly comprising a fixed anvil and different staple heights
US10729436B2 (en) 2005-08-31 2020-08-04 Ethicon Llc Robotically-controlled surgical stapling devices that produce formed staples having different lengths
US7673783B2 (en) 2005-11-04 2010-03-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instruments structured for delivery of medical agents
US7799039B2 (en) 2005-11-09 2010-09-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a hydraulically actuated end effector
US8858571B2 (en) 2005-11-09 2014-10-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Hydraulically and electrically actuated articulation joints for surgical instruments
US10028742B2 (en) 2005-11-09 2018-07-24 Ethicon Llc Staple cartridge comprising staples with different unformed heights
US7673780B2 (en) 2005-11-09 2010-03-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Articulation joint with improved moment arm extension for articulating an end effector of a surgical instrument
US9895147B2 (en) 2005-11-09 2018-02-20 Ethicon Llc End effectors for surgical staplers
US9968356B2 (en) 2005-11-09 2018-05-15 Ethicon Llc Surgical instrument drive systems
US10149679B2 (en) 2005-11-09 2018-12-11 Ethicon Llc Surgical instrument comprising drive systems
US10806449B2 (en) 2005-11-09 2020-10-20 Ethicon Llc End effectors for surgical staplers
US7670334B2 (en) 2006-01-10 2010-03-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having an articulating end effector
US10201363B2 (en) 2006-01-31 2019-02-12 Ethicon Llc Motor-driven surgical instrument
US8752747B2 (en) 2006-01-31 2014-06-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having recording capabilities
US8763879B2 (en) 2006-01-31 2014-07-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Accessing data stored in a memory of surgical instrument
US10806479B2 (en) 2006-01-31 2020-10-20 Ethicon Llc Motor-driven surgical cutting and fastening instrument with tactile position feedback
US8820603B2 (en) 2006-01-31 2014-09-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Accessing data stored in a memory of a surgical instrument
US8746529B2 (en) 2006-01-31 2014-06-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Accessing data stored in a memory of a surgical instrument
US10426463B2 (en) 2006-01-31 2019-10-01 Ehticon LLC Surgical instrument having a feedback system
CN101011281B (en) * 2006-01-31 2011-02-16 伊西康内外科公司 Surgical cutting and fastening instrument with closure trigger locking mechanism
US9743928B2 (en) 2006-01-31 2017-08-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a feedback system
US8157153B2 (en) 2006-01-31 2012-04-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with force-feedback capabilities
US8161977B2 (en) 2006-01-31 2012-04-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Accessing data stored in a memory of a surgical instrument
US8167185B2 (en) 2006-01-31 2012-05-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having recording capabilities
US8172124B2 (en) 2006-01-31 2012-05-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having recording capabilities
US10743849B2 (en) 2006-01-31 2020-08-18 Ethicon Llc Stapling system including an articulation system
US10278722B2 (en) 2006-01-31 2019-05-07 Ethicon Llc Motor-driven surgical cutting and fastening instrument
US8708213B2 (en) 2006-01-31 2014-04-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a feedback system
US10098636B2 (en) 2006-01-31 2018-10-16 Ethicon Llc Surgical instrument having force feedback capabilities
US10342533B2 (en) 2006-01-31 2019-07-09 Ethicon Llc Surgical instrument
US8820605B2 (en) 2006-01-31 2014-09-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled surgical instruments
US10335144B2 (en) 2006-01-31 2019-07-02 Ethicon Llc Surgical instrument
US7845537B2 (en) 2006-01-31 2010-12-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having recording capabilities
US8844789B2 (en) 2006-01-31 2014-09-30 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Automated end effector component reloading system for use with a robotic system
AU2007200304B2 (en) * 2006-01-31 2012-08-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical cutting and fastening instrument with closure trigger locking mechanism
US10463383B2 (en) 2006-01-31 2019-11-05 Ethicon Llc Stapling instrument including a sensing system
US8292155B2 (en) 2006-01-31 2012-10-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor-driven surgical cutting and fastening instrument with tactile position feedback
US10653417B2 (en) 2006-01-31 2020-05-19 Ethicon Llc Surgical instrument
US9517068B2 (en) 2006-01-31 2016-12-13 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical instrument with automatically-returned firing member
US10299817B2 (en) 2006-01-31 2019-05-28 Ethicon Llc Motor-driven fastening assembly
US7770775B2 (en) 2006-01-31 2010-08-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor-driven surgical cutting and fastening instrument with adaptive user feedback
US10675028B2 (en) 2006-01-31 2020-06-09 Ethicon Llc Powered surgical instruments with firing system lockout arrangements
US7766210B2 (en) 2006-01-31 2010-08-03 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor-driven surgical cutting and fastening instrument with user feedback system
US10058963B2 (en) 2006-01-31 2018-08-28 Ethicon Llc Automated end effector component reloading system for use with a robotic system
US10052100B2 (en) 2006-01-31 2018-08-21 Ethicon Llc Surgical instrument system configured to detect resistive forces experienced by a tissue cutting implement
US10052099B2 (en) 2006-01-31 2018-08-21 Ethicon Llc Surgical instrument system comprising a firing system including a rotatable shaft and first and second actuation ramps
US10463384B2 (en) 2006-01-31 2019-11-05 Ethicon Llc Stapling assembly
US7753904B2 (en) 2006-01-31 2010-07-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Endoscopic surgical instrument with a handle that can articulate with respect to the shaft
US9451958B2 (en) 2006-01-31 2016-09-27 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical instrument with firing actuator lockout
US10653435B2 (en) 2006-01-31 2020-05-19 Ethicon Llc Motor-driven surgical cutting and fastening instrument with tactile position feedback
US10842491B2 (en) 2006-01-31 2020-11-24 Ethicon Llc Surgical system with an actuation console
US9439649B2 (en) 2006-01-31 2016-09-13 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical instrument having force feedback capabilities
US10485539B2 (en) 2006-01-31 2019-11-26 Ethicon Llc Surgical instrument with firing lockout
US10010322B2 (en) 2006-01-31 2018-07-03 Ethicon Llc Surgical instrument
US10004498B2 (en) 2006-01-31 2018-06-26 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a plurality of articulation joints
US9370358B2 (en) 2006-01-31 2016-06-21 Ethicon Endo-Surgery, Llc Motor-driven surgical cutting and fastening instrument with tactile position feedback
US9326769B2 (en) 2006-01-31 2016-05-03 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical instrument
US9861359B2 (en) 2006-01-31 2018-01-09 Ethicon Llc Powered surgical instruments with firing system lockout arrangements
US10499890B2 (en) 2006-01-31 2019-12-10 Ethicon Llc Endoscopic surgical instrument with a handle that can articulate with respect to the shaft
US7721934B2 (en) 2006-01-31 2010-05-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Articulatable drive shaft arrangements for surgical cutting and fastening instruments
US9326770B2 (en) 2006-01-31 2016-05-03 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical instrument
US9320520B2 (en) 2006-01-31 2016-04-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument system
US7644848B2 (en) 2006-01-31 2010-01-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Electronic lockouts and surgical instrument including same
EP1813204A1 (en) * 2006-01-31 2007-08-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical cutting and fastening instrument with closure trigger locking mechanism
US9289225B2 (en) 2006-01-31 2016-03-22 Ethicon Endo-Surgery, Llc Endoscopic surgical instrument with a handle that can articulate with respect to the shaft
US10709468B2 (en) 2006-01-31 2020-07-14 Ethicon Llc Motor-driven surgical cutting and fastening instrument
US9113874B2 (en) 2006-01-31 2015-08-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument system
EP1815809A1 (en) * 2006-02-01 2007-08-08 Arthrex, Inc. Handle for surgical instruments
US9968342B2 (en) 2006-02-01 2018-05-15 Arthrex, Inc. Handle for surgical instruments
US8382789B2 (en) 2006-02-01 2013-02-26 Arthrex, Inc. Handle for surgical instruments
US8721630B2 (en) 2006-03-23 2014-05-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Methods and devices for controlling articulation
US9402626B2 (en) 2006-03-23 2016-08-02 Ethicon Endo-Surgery, Llc Rotary actuatable surgical fastener and cutter
US10070861B2 (en) 2006-03-23 2018-09-11 Ethicon Llc Articulatable surgical device
US9149274B2 (en) 2006-03-23 2015-10-06 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Articulating endoscopic accessory channel
US10213262B2 (en) 2006-03-23 2019-02-26 Ethicon Llc Manipulatable surgical systems with selectively articulatable fastening device
US9301759B2 (en) 2006-03-23 2016-04-05 Ethicon Endo-Surgery, Llc Robotically-controlled surgical instrument with selectively articulatable end effector
US8992422B2 (en) 2006-03-23 2015-03-31 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled endoscopic accessory channel
US9492167B2 (en) 2006-03-23 2016-11-15 Ethicon Endo-Surgery, Llc Articulatable surgical device with rotary driven cutting member
US8911471B2 (en) 2006-03-23 2014-12-16 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Articulatable surgical device
US8236010B2 (en) 2006-03-23 2012-08-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical fastener and cutter with mimicking end effector
US10064688B2 (en) 2006-03-23 2018-09-04 Ethicon Llc Surgical system with selectively articulatable end effector
US8322455B2 (en) 2006-06-27 2012-12-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Manually driven surgical cutting and fastening instrument
US9320521B2 (en) 2006-06-27 2016-04-26 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical instrument
US10314589B2 (en) 2006-06-27 2019-06-11 Ethicon Llc Surgical instrument including a shifting assembly
US10420560B2 (en) 2006-06-27 2019-09-24 Ethicon Llc Manually driven surgical cutting and fastening instrument
US7740159B2 (en) 2006-08-02 2010-06-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Pneumatically powered surgical cutting and fastening instrument with a variable control of the actuating rate of firing with mechanical power assist
US8631987B2 (en) 2006-08-02 2014-01-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Pneumatically powered surgical cutting and fastening instrument with a variable control of the actuating rate of firing with mechanical power assist
EP1897505A1 (en) 2006-09-09 2008-03-12 CARDIOMEDICAL GmbH Medical instrument
US10130359B2 (en) 2006-09-29 2018-11-20 Ethicon Llc Method for forming a staple
US8348131B2 (en) 2006-09-29 2013-01-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with mechanical indicator to show levels of tissue compression
US8899465B2 (en) 2006-09-29 2014-12-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge comprising drivers for deploying a plurality of staples
US8360297B2 (en) 2006-09-29 2013-01-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical cutting and stapling instrument with self adjusting anvil
US10695053B2 (en) 2006-09-29 2020-06-30 Ethicon Llc Surgical end effectors with staple cartridges
US8365976B2 (en) 2006-09-29 2013-02-05 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical staples having dissolvable, bioabsorbable or biofragmentable portions and stapling instruments for deploying the same
US9408604B2 (en) 2006-09-29 2016-08-09 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical instrument comprising a firing system including a compliant portion
US8973804B2 (en) 2006-09-29 2015-03-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Cartridge assembly having a buttressing member
US8499993B2 (en) 2006-09-29 2013-08-06 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical staple cartridge
US7794475B2 (en) 2006-09-29 2010-09-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical staples having compressible or crushable members for securing tissue therein and stapling instruments for deploying the same
US10448952B2 (en) 2006-09-29 2019-10-22 Ethicon Llc End effector for use with a surgical fastening instrument
US7665647B2 (en) 2006-09-29 2010-02-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical cutting and stapling device with closure apparatus for limiting maximum tissue compression force
US8220690B2 (en) 2006-09-29 2012-07-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Connected surgical staples and stapling instruments for deploying the same
US9706991B2 (en) 2006-09-29 2017-07-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge comprising staples including a lateral base
US10595862B2 (en) 2006-09-29 2020-03-24 Ethicon Llc Staple cartridge including a compressible member
US9603595B2 (en) 2006-09-29 2017-03-28 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical instrument comprising an adjustable system configured to accommodate different jaw heights
US8720766B2 (en) 2006-09-29 2014-05-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instruments and staples
US7966799B2 (en) 2006-09-29 2011-06-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Method of manufacturing staples
US10568652B2 (en) 2006-09-29 2020-02-25 Ethicon Llc Surgical staples having attached drivers of different heights and stapling instruments for deploying the same
US8763875B2 (en) 2006-09-29 2014-07-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. End effector for use with a surgical fastening instrument
US8485412B2 (en) 2006-09-29 2013-07-16 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical staples having attached drivers and stapling instruments for deploying the same
US9179911B2 (en) 2006-09-29 2015-11-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. End effector for use with a surgical fastening instrument
US10172616B2 (en) 2006-09-29 2019-01-08 Ethicon Llc Surgical staple cartridge
US10206678B2 (en) 2006-10-03 2019-02-19 Ethicon Llc Surgical stapling instrument with lockout features to prevent advancement of a firing assembly unless an unfired surgical staple cartridge is operably mounted in an end effector portion of the instrument
US10342541B2 (en) 2006-10-03 2019-07-09 Ethicon Llc Surgical instruments with E-beam driver and rotary drive arrangements
US7954682B2 (en) 2007-01-10 2011-06-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with elements to communicate between control unit and end effector
US8479969B2 (en) 2007-01-10 2013-07-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Drive interface for operably coupling a manipulatable surgical tool to a robot
US10517590B2 (en) 2007-01-10 2019-12-31 Ethicon Llc Powered surgical instrument having a transmission system
US8459520B2 (en) 2007-01-10 2013-06-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with wireless communication between control unit and remote sensor
US8746530B2 (en) 2007-01-10 2014-06-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with wireless communication between control unit and remote sensor
US10751138B2 (en) 2007-01-10 2020-08-25 Ethicon Llc Surgical instrument for use with a robotic system
US10433918B2 (en) 2007-01-10 2019-10-08 Ethicon Llc Surgical instrument system configured to evaluate the load applied to a firing member at the initiation of a firing stroke
US10517682B2 (en) 2007-01-10 2019-12-31 Ethicon Llc Surgical instrument with wireless communication between control unit and remote sensor
US10278780B2 (en) 2007-01-10 2019-05-07 Ethicon Llc Surgical instrument for use with robotic system
US8517243B2 (en) 2007-01-10 2013-08-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with wireless communication between control unit and remote sensor
US7721931B2 (en) 2007-01-10 2010-05-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Prevention of cartridge reuse in a surgical instrument
US7721936B2 (en) 2007-01-10 2010-05-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Interlock and surgical instrument including same
US8632535B2 (en) 2007-01-10 2014-01-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Interlock and surgical instrument including same
US8684253B2 (en) 2007-01-10 2014-04-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with wireless communication between a control unit of a robotic system and remote sensor
US8840603B2 (en) 2007-01-10 2014-09-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with wireless communication between control unit and sensor transponders
US9757123B2 (en) 2007-01-10 2017-09-12 Ethicon Llc Powered surgical instrument having a transmission system
US7900805B2 (en) 2007-01-10 2011-03-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with enhanced battery performance
US10441369B2 (en) 2007-01-10 2019-10-15 Ethicon Llc Articulatable surgical instrument configured for detachable use with a robotic system
US7738971B2 (en) 2007-01-10 2010-06-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Post-sterilization programming of surgical instruments
US9700321B2 (en) 2007-01-11 2017-07-11 Ethicon Llc Surgical stapling device having supports for a flexible drive mechanism
US9655624B2 (en) 2007-01-11 2017-05-23 Ethicon Llc Surgical stapling device with a curved end effector
US9775613B2 (en) 2007-01-11 2017-10-03 Ethicon Llc Surgical stapling device with a curved end effector
US9730692B2 (en) 2007-01-11 2017-08-15 Ethicon Llc Surgical stapling device with a curved staple cartridge
US9603598B2 (en) 2007-01-11 2017-03-28 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical stapling device with a curved end effector
US9724091B2 (en) 2007-01-11 2017-08-08 Ethicon Llc Surgical stapling device
US9675355B2 (en) 2007-01-11 2017-06-13 Ethicon Llc Surgical stapling device with a curved end effector
US8701958B2 (en) 2007-01-11 2014-04-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Curved end effector for a surgical stapling device
US8540128B2 (en) 2007-01-11 2013-09-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling device with a curved end effector
US9750501B2 (en) 2007-01-11 2017-09-05 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical stapling devices having laterally movable anvils
US9999431B2 (en) 2007-01-11 2018-06-19 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical stapling device having supports for a flexible drive mechanism
US8827133B2 (en) 2007-01-11 2014-09-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling device having supports for a flexible drive mechanism
EP1958572A3 (en) * 2007-02-13 2009-12-30 Arthrex, Inc. Mid-point lock suture cutter
US8591523B2 (en) 2007-02-13 2013-11-26 Arthrex, Inc. Mid-point lock suture cutter
EP1958572A2 (en) * 2007-02-13 2008-08-20 Arthrex, Inc. Mid-point lock suture cutter
US9757130B2 (en) 2007-02-28 2017-09-12 Ethicon Llc Stapling assembly for forming different formed staple heights
US8672208B2 (en) 2007-03-15 2014-03-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument having a releasable buttress material
US8668130B2 (en) 2007-03-15 2014-03-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling systems and staple cartridges for deploying surgical staples with tissue compression features
US7673782B2 (en) 2007-03-15 2010-03-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument having a releasable buttress material
US9872682B2 (en) 2007-03-15 2018-01-23 Ethicon Llc Surgical stapling instrument having a releasable buttress material
US8186560B2 (en) 2007-03-15 2012-05-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling systems and staple cartridges for deploying surgical staples with tissue compression features
US8590762B2 (en) 2007-03-15 2013-11-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge cavity configurations
US8991676B2 (en) 2007-03-15 2015-03-31 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical staple having a slidable crown
US7669747B2 (en) 2007-03-15 2010-03-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Washer for use with a surgical stapling instrument
US8727197B2 (en) 2007-03-15 2014-05-20 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge cavity configuration with cooperative surgical staple
US10702267B2 (en) 2007-03-15 2020-07-07 Ethicon Llc Surgical stapling instrument having a releasable buttress material
US9289206B2 (en) 2007-03-15 2016-03-22 Ethicon Endo-Surgery, Llc Lateral securement members for surgical staple cartridges
US7735703B2 (en) 2007-03-15 2010-06-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Re-loadable surgical stapling instrument
US8925788B2 (en) 2007-03-15 2015-01-06 Ethicon Endo-Surgery, Inc. End effectors for surgical stapling instruments
US8893946B2 (en) 2007-03-28 2014-11-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Laparoscopic tissue thickness and clamp load measuring devices
US8056787B2 (en) 2007-03-28 2011-11-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling and cutting instrument with travel-indicating retraction member
US10398433B2 (en) 2007-03-28 2019-09-03 Ethicon Llc Laparoscopic clamp load measuring devices
US7798386B2 (en) 2007-05-30 2010-09-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument articulation joint cover
US7810693B2 (en) 2007-05-30 2010-10-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling and cutting instrument with articulatable end effector
US8157145B2 (en) 2007-05-31 2012-04-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Pneumatically powered surgical cutting and fastening instrument with electrical feedback
US9795381B2 (en) 2007-06-04 2017-10-24 Ethicon Endo-Surgery, Llc Robotically-controlled shaft based rotary drive systems for surgical instruments
US8931682B2 (en) 2007-06-04 2015-01-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled shaft based rotary drive systems for surgical instruments
US9987003B2 (en) 2007-06-04 2018-06-05 Ethicon Llc Robotic actuator assembly
US8196796B2 (en) 2007-06-04 2012-06-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Shaft based rotary drive system for surgical instruments
US8616431B2 (en) 2007-06-04 2013-12-31 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Shiftable drive interface for robotically-controlled surgical tool
US7905380B2 (en) 2007-06-04 2011-03-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a multiple rate directional switching mechanism
US8424740B2 (en) 2007-06-04 2013-04-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a directional switching mechanism
US10299787B2 (en) 2007-06-04 2019-05-28 Ethicon Llc Stapling system comprising rotary inputs
US7819299B2 (en) 2007-06-04 2010-10-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a common trigger for actuating an end effector closing system and a staple firing system
US10327765B2 (en) 2007-06-04 2019-06-25 Ethicon Llc Drive systems for surgical instruments
US7832408B2 (en) 2007-06-04 2010-11-16 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a directional switching mechanism
US9585658B2 (en) 2007-06-04 2017-03-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc Stapling systems
US8534528B2 (en) 2007-06-04 2013-09-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a multiple rate directional switching mechanism
US9186143B2 (en) 2007-06-04 2015-11-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled shaft based rotary drive systems for surgical instruments
US9750498B2 (en) 2007-06-04 2017-09-05 Ethicon Endo Surgery, Llc Drive systems for surgical instruments
US10368863B2 (en) 2007-06-04 2019-08-06 Ethicon Llc Robotically-controlled shaft based rotary drive systems for surgical instruments
US10363033B2 (en) 2007-06-04 2019-07-30 Ethicon Llc Robotically-controlled surgical instruments
US10441280B2 (en) 2007-06-04 2019-10-15 Ethicon Llc Robotically-controlled shaft based rotary drive systems for surgical instruments
US7731072B2 (en) 2007-06-18 2010-06-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling and cutting instrument with improved anvil opening features
US7510107B2 (en) 2007-06-18 2009-03-31 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Cable driven surgical stapling and cutting instrument with apparatus for preventing inadvertent cable disengagement
US7954684B2 (en) 2007-06-22 2011-06-07 Ehticon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with a firing member return mechanism
US8353437B2 (en) 2007-06-22 2013-01-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with a geared return mechanism
US8408439B2 (en) 2007-06-22 2013-04-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with an articulatable end effector
US8333313B2 (en) 2007-06-22 2012-12-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with a firing member return mechanism
US8322589B2 (en) 2007-06-22 2012-12-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instruments
US7658311B2 (en) 2007-06-22 2010-02-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with a geared return mechanism
US7441685B1 (en) 2007-06-22 2008-10-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with a return mechanism
US7753245B2 (en) 2007-06-22 2010-07-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instruments
US8308040B2 (en) 2007-06-22 2012-11-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with an articulatable end effector
US9138225B2 (en) 2007-06-22 2015-09-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with an articulatable end effector
US9662110B2 (en) 2007-06-22 2017-05-30 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical stapling instrument with an articulatable end effector
US8453908B2 (en) 2008-02-13 2013-06-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with improved firing trigger arrangement
US7766209B2 (en) 2008-02-13 2010-08-03 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with improved firing trigger arrangement
US9687231B2 (en) 2008-02-13 2017-06-27 Ethicon Llc Surgical stapling instrument
US8561870B2 (en) 2008-02-13 2013-10-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument
US10765424B2 (en) 2008-02-13 2020-09-08 Ethicon Llc Surgical stapling instrument
US8540129B2 (en) 2008-02-13 2013-09-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with improved firing trigger arrangement
US10765432B2 (en) 2008-02-14 2020-09-08 Ethicon Llc Surgical device including a control system
US9901344B2 (en) 2008-02-14 2018-02-27 Ethicon Llc Stapling assembly
US9901345B2 (en) 2008-02-14 2018-02-27 Ethicon Llc Stapling assembly
US7793812B2 (en) 2008-02-14 2010-09-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Disposable motor-driven loading unit for use with a surgical cutting and stapling apparatus
US7810692B2 (en) 2008-02-14 2010-10-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Disposable loading unit with firing indicator
US10307163B2 (en) 2008-02-14 2019-06-04 Ethicon Llc Detachable motor powered surgical instrument
US9901346B2 (en) 2008-02-14 2018-02-27 Ethicon Llc Stapling assembly
US9980729B2 (en) 2008-02-14 2018-05-29 Ethicon Endo-Surgery, Llc Detachable motor powered surgical instrument
US9999426B2 (en) 2008-02-14 2018-06-19 Ethicon Llc Detachable motor powered surgical instrument
US7819296B2 (en) 2008-02-14 2010-10-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with retractable firing systems
US10004505B2 (en) 2008-02-14 2018-06-26 Ethicon Llc Detachable motor powered surgical instrument
US9179912B2 (en) 2008-02-14 2015-11-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled motorized surgical cutting and fastening instrument
US7819298B2 (en) 2008-02-14 2010-10-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with control features operable with one hand
US7819297B2 (en) 2008-02-14 2010-10-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with reprocessible handle assembly
US8196795B2 (en) 2008-02-14 2012-06-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Disposable motor-driven loading unit for use with a surgical cutting and stapling apparatus
US8113410B2 (en) 2008-02-14 2012-02-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with control features
US9204878B2 (en) 2008-02-14 2015-12-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with interlockable firing system
US7857185B2 (en) 2008-02-14 2010-12-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Disposable loading unit for surgical stapling apparatus
US10238387B2 (en) 2008-02-14 2019-03-26 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a control system
US9522029B2 (en) 2008-02-14 2016-12-20 Ethicon Endo-Surgery, Llc Motorized surgical cutting and fastening instrument having handle based power source
US9211121B2 (en) 2008-02-14 2015-12-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus
US9877723B2 (en) 2008-02-14 2018-01-30 Ethicon Llc Surgical stapling assembly comprising a selector arrangement
US10238385B2 (en) 2008-02-14 2019-03-26 Ethicon Llc Surgical instrument system for evaluating tissue impedance
US8875971B2 (en) 2008-02-14 2014-11-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with interlockable firing system
US9872684B2 (en) 2008-02-14 2018-01-23 Ethicon Llc Surgical stapling apparatus including firing force regulation
US10806450B2 (en) 2008-02-14 2020-10-20 Ethicon Llc Surgical cutting and fastening instrument having a control system
US9867618B2 (en) 2008-02-14 2018-01-16 Ethicon Llc Surgical stapling apparatus including firing force regulation
US10639036B2 (en) 2008-02-14 2020-05-05 Ethicon Llc Robotically-controlled motorized surgical cutting and fastening instrument
US8573465B2 (en) 2008-02-14 2013-11-05 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled surgical end effector system with rotary actuated closure systems
US8573461B2 (en) 2008-02-14 2013-11-05 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instruments with cam-driven staple deployment arrangements
US7861906B2 (en) 2008-02-14 2011-01-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with articulatable components
US8584919B2 (en) 2008-02-14 2013-11-19 Ethicon Endo-Sugery, Inc. Surgical stapling apparatus with load-sensitive firing mechanism
US10660640B2 (en) 2008-02-14 2020-05-26 Ethicon Llc Motorized surgical cutting and fastening instrument
US10265067B2 (en) 2008-02-14 2019-04-23 Ethicon Llc Surgical instrument including a regulator and a control system
US9095339B2 (en) 2008-02-14 2015-08-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Detachable motor powered surgical instrument
US9084601B2 (en) 2008-02-14 2015-07-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Detachable motor powered surgical instrument
US10682142B2 (en) 2008-02-14 2020-06-16 Ethicon Llc Surgical stapling apparatus including an articulation system
US10682141B2 (en) 2008-02-14 2020-06-16 Ethicon Llc Surgical device including a control system
US8622274B2 (en) 2008-02-14 2014-01-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motorized cutting and fastening instrument having control circuit for optimizing battery usage
US7866527B2 (en) 2008-02-14 2011-01-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with interlockable firing system
US9072515B2 (en) 2008-02-14 2015-07-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus
US8998058B2 (en) 2008-02-14 2015-04-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Detachable motor powered surgical instrument
US8540130B2 (en) 2008-02-14 2013-09-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Disposable motor-driven loading unit for use with a surgical cutting and stapling apparatus
US10716568B2 (en) 2008-02-14 2020-07-21 Ethicon Llc Surgical stapling apparatus with control features operable with one hand
US8991677B2 (en) 2008-02-14 2015-03-31 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Detachable motor powered surgical instrument
US8636736B2 (en) 2008-02-14 2014-01-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motorized surgical cutting and fastening instrument
US10722232B2 (en) 2008-02-14 2020-07-28 Ethicon Llc Surgical instrument for use with different cartridges
US10779822B2 (en) 2008-02-14 2020-09-22 Ethicon Llc System including a surgical cutting and fastening instrument
US10470763B2 (en) 2008-02-14 2019-11-12 Ethicon Llc Surgical cutting and fastening instrument including a sensing system
US8657174B2 (en) 2008-02-14 2014-02-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motorized surgical cutting and fastening instrument having handle based power source
US9962158B2 (en) 2008-02-14 2018-05-08 Ethicon Llc Surgical stapling apparatuses with lockable end effector positioning systems
US10743851B2 (en) 2008-02-14 2020-08-18 Ethicon Llc Interchangeable tools for surgical instruments
US10743870B2 (en) 2008-02-14 2020-08-18 Ethicon Llc Surgical stapling apparatus with interlockable firing system
US7913891B2 (en) 2008-02-14 2011-03-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Disposable loading unit with user feedback features and surgical instrument for use therewith
US10542974B2 (en) 2008-02-14 2020-01-28 Ethicon Llc Surgical instrument including a control system
US8752749B2 (en) 2008-02-14 2014-06-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Robotically-controlled disposable motor-driven loading unit
US10463370B2 (en) 2008-02-14 2019-11-05 Ethicon Llc Motorized surgical instrument
US8758391B2 (en) 2008-02-14 2014-06-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Interchangeable tools for surgical instruments
US8973803B2 (en) 2008-02-14 2015-03-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus with control features operable with one hand
US10206676B2 (en) 2008-02-14 2019-02-19 Ethicon Llc Surgical cutting and fastening instrument
US9498219B2 (en) 2008-02-14 2016-11-22 Ethicon Endo-Surgery, Llc Detachable motor powered surgical instrument
US8657178B2 (en) 2008-02-14 2014-02-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling apparatus
US7959051B2 (en) 2008-02-15 2011-06-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Closure systems for a surgical cutting and stapling instrument
US9913647B2 (en) 2008-02-15 2018-03-13 Ethicon Llc Disposable loading unit for use with a surgical instrument
US10058327B2 (en) 2008-02-15 2018-08-28 Ethicon Llc End effector coupling arrangements for a surgical cutting and stapling instrument
US9770245B2 (en) 2008-02-15 2017-09-26 Ethicon Llc Layer arrangements for surgical staple cartridges
US8608044B2 (en) 2008-02-15 2013-12-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Feedback and lockout mechanism for surgical instrument
US8371491B2 (en) 2008-02-15 2013-02-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical end effector having buttress retention features
US10390823B2 (en) 2008-02-15 2019-08-27 Ethicon Llc End effector comprising an adjunct
US9585657B2 (en) 2008-02-15 2017-03-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc Actuator for releasing a layer of material from a surgical end effector
US10856866B2 (en) 2008-02-15 2020-12-08 Ethicon Llc Surgical end effector having buttress retention features
US9839429B2 (en) 2008-02-15 2017-12-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Stapling system comprising a lockout
US7980443B2 (en) 2008-02-15 2011-07-19 Ethicon Endo-Surgery, Inc. End effectors for a surgical cutting and stapling instrument
US10835250B2 (en) 2008-02-15 2020-11-17 Ethicon Llc End effector coupling arrangements for a surgical cutting and stapling instrument
US8875972B2 (en) 2008-02-15 2014-11-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. End effector coupling arrangements for a surgical cutting and stapling instrument
US7922061B2 (en) 2008-05-21 2011-04-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with automatically reconfigurable articulating end effector
US9907579B2 (en) 2008-08-13 2018-03-06 DePuy Synthes Products, Inc. Interspinous spacer assembly
US7837080B2 (en) 2008-09-18 2010-11-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with device for indicating when the instrument has cut through tissue
US8083120B2 (en) 2008-09-18 2011-12-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. End effector for use with a surgical cutting and stapling instrument
US8205781B2 (en) 2008-09-19 2012-06-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler with apparatus for adjusting staple height
US9289210B2 (en) 2008-09-19 2016-03-22 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical stapler with apparatus for adjusting staple height
US10258336B2 (en) 2008-09-19 2019-04-16 Ethicon Llc Stapling system configured to produce different formed staple heights
US7832612B2 (en) 2008-09-19 2010-11-16 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Lockout arrangement for a surgical stapler
US8540133B2 (en) 2008-09-19 2013-09-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge
US7954686B2 (en) 2008-09-19 2011-06-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler with apparatus for adjusting staple height
US7857186B2 (en) 2008-09-19 2010-12-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler having an intermediate closing position
US9326771B2 (en) 2008-09-19 2016-05-03 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridge
US7905381B2 (en) 2008-09-19 2011-03-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with cutting member arrangement
US10238389B2 (en) 2008-09-23 2019-03-26 Ethicon Llc Robotically-controlled motorized surgical instrument with an end effector
US10765425B2 (en) 2008-09-23 2020-09-08 Ethicon Llc Robotically-controlled motorized surgical instrument with an end effector
US9050083B2 (en) 2008-09-23 2015-06-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motorized surgical instrument
US10736628B2 (en) 2008-09-23 2020-08-11 Ethicon Llc Motor-driven surgical cutting instrument
US10045778B2 (en) 2008-09-23 2018-08-14 Ethicon Llc Robotically-controlled motorized surgical instrument with an end effector
US9005230B2 (en) 2008-09-23 2015-04-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motorized surgical instrument
US10456133B2 (en) 2008-09-23 2019-10-29 Ethicon Llc Motorized surgical instrument
US10485537B2 (en) 2008-09-23 2019-11-26 Ethicon Llc Motorized surgical instrument
US10420549B2 (en) 2008-09-23 2019-09-24 Ethicon Llc Motorized surgical instrument
US8210411B2 (en) 2008-09-23 2012-07-03 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor-driven surgical cutting instrument
US8602287B2 (en) 2008-09-23 2013-12-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor driven surgical cutting instrument
US9655614B2 (en) 2008-09-23 2017-05-23 Ethicon Endo-Surgery, Llc Robotically-controlled motorized surgical instrument with an end effector
US10105136B2 (en) 2008-09-23 2018-10-23 Ethicon Llc Robotically-controlled motorized surgical instrument with an end effector
US8602288B2 (en) 2008-09-23 2013-12-10 Ethicon Endo-Surgery. Inc. Robotically-controlled motorized surgical end effector system with rotary actuated closure systems having variable actuation speeds
US9549732B2 (en) 2008-09-23 2017-01-24 Ethicon Endo-Surgery, Llc Motor-driven surgical cutting instrument
US9386983B2 (en) 2008-09-23 2016-07-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Robotically-controlled motorized surgical instrument
US9028519B2 (en) 2008-09-23 2015-05-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motorized surgical instrument
US10130361B2 (en) 2008-09-23 2018-11-20 Ethicon Llc Robotically-controller motorized surgical tool with an end effector
US10149683B2 (en) 2008-10-10 2018-12-11 Ethicon Llc Powered surgical cutting and stapling apparatus with manually retractable firing system
US9370364B2 (en) 2008-10-10 2016-06-21 Ethicon Endo-Surgery, Llc Powered surgical cutting and stapling apparatus with manually retractable firing system
US8608045B2 (en) 2008-10-10 2013-12-17 Ethicon Endo-Sugery, Inc. Powered surgical cutting and stapling apparatus with manually retractable firing system
US8020743B2 (en) 2008-10-15 2011-09-20 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Powered articulatable surgical cutting and fastening instrument with flexible drive member
US7918377B2 (en) 2008-10-16 2011-04-05 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with apparatus for providing anvil position feedback
US8517239B2 (en) 2009-02-05 2013-08-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument comprising a magnetic element driver
US10758233B2 (en) 2009-02-05 2020-09-01 Ethicon Llc Articulatable surgical instrument comprising a firing drive
US8485413B2 (en) 2009-02-05 2013-07-16 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument comprising an articulation joint
US8397971B2 (en) 2009-02-05 2013-03-19 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Sterilizable surgical instrument
US8414577B2 (en) 2009-02-05 2013-04-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instruments and components for use in sterile environments
US10420550B2 (en) 2009-02-06 2019-09-24 Ethicon Llc Motor driven surgical fastener device with switching system configured to prevent firing initiation until activated
US8453907B2 (en) 2009-02-06 2013-06-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor driven surgical fastener device with cutting member reversing mechanism
US9393015B2 (en) 2009-02-06 2016-07-19 Ethicon Endo-Surgery, Llc Motor driven surgical fastener device with cutting member reversing mechanism
US9486214B2 (en) 2009-02-06 2016-11-08 Ethicon Endo-Surgery, Llc Motor driven surgical fastener device with switching system configured to prevent firing initiation until activated
US8444036B2 (en) 2009-02-06 2013-05-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor driven surgical fastener device with mechanisms for adjusting a tissue gap within the end effector
US8066167B2 (en) 2009-03-23 2011-11-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Circular surgical stapling instrument with anvil locking system
US8141762B2 (en) 2009-10-09 2012-03-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler comprising a staple pocket
US8348129B2 (en) 2009-10-09 2013-01-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler having a closure mechanism
US8899466B2 (en) 2009-11-19 2014-12-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Devices and methods for introducing a surgical circular stapling instrument into a patient
US8353438B2 (en) 2009-11-19 2013-01-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Circular stapler introducer with rigid cap assembly configured for easy removal
US8353439B2 (en) 2009-11-19 2013-01-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Circular stapler introducer with radially-openable distal end portion
US8622275B2 (en) 2009-11-19 2014-01-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Circular stapler introducer with rigid distal end portion
US8136712B2 (en) 2009-12-10 2012-03-20 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler with discrete staple height adjustment and tactile feedback
US10751076B2 (en) 2009-12-24 2020-08-25 Ethicon Llc Motor-driven surgical cutting instrument with electric actuator directional control assembly
US8453914B2 (en) 2009-12-24 2013-06-04 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor-driven surgical cutting instrument with electric actuator directional control assembly
US8851354B2 (en) 2009-12-24 2014-10-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical cutting instrument that analyzes tissue thickness
US9307987B2 (en) 2009-12-24 2016-04-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical cutting instrument that analyzes tissue thickness
US8220688B2 (en) 2009-12-24 2012-07-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Motor-driven surgical cutting instrument with electric actuator directional control assembly
US9675372B2 (en) 2009-12-24 2017-06-13 Ethicon Llc Motor-driven surgical cutting instrument with electric actuator directional control assembly
US8267300B2 (en) 2009-12-30 2012-09-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Dampening device for endoscopic surgical stapler
US8608046B2 (en) 2010-01-07 2013-12-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Test device for a surgical tool
US9585660B2 (en) 2010-01-07 2017-03-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc Method for testing a surgical tool
US8783543B2 (en) 2010-07-30 2014-07-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue acquisition arrangements and methods for surgical stapling devices
US10470770B2 (en) 2010-07-30 2019-11-12 Ethicon Llc Circular surgical fastening devices with tissue acquisition arrangements
US8801735B2 (en) 2010-07-30 2014-08-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical circular stapler with tissue retention arrangements
US8789740B2 (en) 2010-07-30 2014-07-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Linear cutting and stapling device with selectively disengageable cutting member
US8672207B2 (en) 2010-07-30 2014-03-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Transwall visualization arrangements and methods for surgical circular staplers
US9597075B2 (en) 2010-07-30 2017-03-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue acquisition arrangements and methods for surgical stapling devices
US10675035B2 (en) 2010-09-09 2020-06-09 Ethicon Llc Surgical stapling head assembly with firing lockout for a surgical stapler
US9232945B2 (en) 2010-09-09 2016-01-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling head assembly with firing lockout for a surgical stapler
US8794497B2 (en) 2010-09-09 2014-08-05 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling head assembly with firing lockout for a surgical stapler
US8360296B2 (en) 2010-09-09 2013-01-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling head assembly with firing lockout for a surgical stapler
US10188393B2 (en) 2010-09-17 2019-01-29 Ethicon Llc Surgical instrument battery comprising a plurality of cells
US10039529B2 (en) 2010-09-17 2018-08-07 Ethicon Llc Power control arrangements for surgical instruments and batteries
US10492787B2 (en) 2010-09-17 2019-12-03 Ethicon Llc Orientable battery for a surgical instrument
US8632525B2 (en) 2010-09-17 2014-01-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Power control arrangements for surgical instruments and batteries
US10595835B2 (en) 2010-09-17 2020-03-24 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a removable battery
US9289212B2 (en) 2010-09-17 2016-03-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instruments and batteries for surgical instruments
US8789741B2 (en) 2010-09-24 2014-07-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument with trigger assembly for generating multiple actuation motions
US10130363B2 (en) 2010-09-29 2018-11-20 Ethicon Llc Staple cartridge
US9131940B2 (en) 2010-09-29 2015-09-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge
US8733613B2 (en) 2010-09-29 2014-05-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge
US10835251B2 (en) 2010-09-30 2020-11-17 Ethicon Llc Surgical instrument assembly including an end effector configurable in different positions
US8746535B2 (en) 2010-09-30 2014-06-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator comprising detachable portions
US8978954B2 (en) 2010-09-30 2015-03-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge comprising an adjustable distal portion
US8740038B2 (en) 2010-09-30 2014-06-03 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge comprising a releasable portion
US8740037B2 (en) 2010-09-30 2014-06-03 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Compressible fastener cartridge
US8740034B2 (en) 2010-09-30 2014-06-03 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with interchangeable staple cartridge arrangements
US9320518B2 (en) 2010-09-30 2016-04-26 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue stapler having a thickness compensator incorporating an oxygen generating agent
US9314246B2 (en) 2010-09-30 2016-04-19 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue stapler having a thickness compensator incorporating an anti-inflammatory agent
US8752699B2 (en) 2010-09-30 2014-06-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Implantable fastener cartridge comprising bioabsorbable layers
US10743877B2 (en) 2010-09-30 2020-08-18 Ethicon Llc Surgical stapler with floating anvil
US8925782B2 (en) 2010-09-30 2015-01-06 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Implantable fastener cartridge comprising multiple layers
US10363031B2 (en) 2010-09-30 2019-07-30 Ethicon Llc Tissue thickness compensators for surgical staplers
US8978956B2 (en) 2010-09-30 2015-03-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Jaw closure arrangements for surgical instruments
US9592050B2 (en) 2010-09-30 2017-03-14 Ethicon Endo-Surgery, Llc End effector comprising a distal tissue abutment member
US8757465B2 (en) 2010-09-30 2014-06-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Fastener system comprising a retention matrix and an alignment matrix
US9332974B2 (en) 2010-09-30 2016-05-10 Ethicon Endo-Surgery, Llc Layered tissue thickness compensator
US10463372B2 (en) 2010-09-30 2019-11-05 Ethicon Llc Staple cartridge comprising multiple regions
US8763877B2 (en) 2010-09-30 2014-07-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instruments with reconfigurable shaft segments
US9700317B2 (en) 2010-09-30 2017-07-11 Ethicon Endo-Surgery, Llc Fastener cartridge comprising a releasable tissue thickness compensator
US9788834B2 (en) 2010-09-30 2017-10-17 Ethicon Llc Layer comprising deployable attachment members
US8657176B2 (en) 2010-09-30 2014-02-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator for a surgical stapler
US10064624B2 (en) 2010-09-30 2018-09-04 Ethicon Llc End effector with implantable layer
US9307965B2 (en) 2010-09-30 2016-04-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue stapler having a thickness compensator incorporating an anti-microbial agent
US9795383B2 (en) 2010-09-30 2017-10-24 Ethicon Llc Tissue thickness compensator comprising resilient members
US9301755B2 (en) 2010-09-30 2016-04-05 Ethicon Endo-Surgery, Llc Compressible staple cartridge assembly
US9801634B2 (en) 2010-09-30 2017-10-31 Ethicon Llc Tissue thickness compensator for a surgical stapler
US9301753B2 (en) 2010-09-30 2016-04-05 Ethicon Endo-Surgery, Llc Expandable tissue thickness compensator
US9301752B2 (en) 2010-09-30 2016-04-05 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensator comprising a plurality of capsules
US9345477B2 (en) 2010-09-30 2016-05-24 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue stapler having a thickness compensator comprising incorporating a hemostatic agent
US10194910B2 (en) 2010-09-30 2019-02-05 Ethicon Llc Stapling assemblies comprising a layer
US9295464B2 (en) 2010-09-30 2016-03-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler anvil comprising a plurality of forming pockets
US9808247B2 (en) 2010-09-30 2017-11-07 Ethicon Llc Stapling system comprising implantable layers
US8393514B2 (en) 2010-09-30 2013-03-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Selectively orientable implantable fastener cartridge
US9814462B2 (en) 2010-09-30 2017-11-14 Ethicon Llc Assembly for fastening tissue comprising a compressible layer
US10028743B2 (en) 2010-09-30 2018-07-24 Ethicon Llc Staple cartridge assembly comprising an implantable layer
US9358005B2 (en) 2010-09-30 2016-06-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc End effector layer including holding features
US10485536B2 (en) 2010-09-30 2019-11-26 Ethicon Llc Tissue stapler having an anti-microbial agent
US9826978B2 (en) 2010-09-30 2017-11-28 Ethicon Llc End effectors with same side closure and firing motions
US8777004B2 (en) 2010-09-30 2014-07-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Compressible staple cartridge comprising alignment members
US9833236B2 (en) 2010-09-30 2017-12-05 Ethicon Llc Tissue thickness compensator for surgical staplers
US9833242B2 (en) 2010-09-30 2017-12-05 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensators
US9833238B2 (en) 2010-09-30 2017-12-05 Ethicon Endo-Surgery, Llc Retainer assembly including a tissue thickness compensator
US8783542B2 (en) 2010-09-30 2014-07-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Fasteners supported by a fastener cartridge support
US9016542B2 (en) 2010-09-30 2015-04-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge comprising compressible distortion resistant components
US10182819B2 (en) 2010-09-30 2019-01-22 Ethicon Llc Implantable layer assemblies
US10213198B2 (en) 2010-09-30 2019-02-26 Ethicon Llc Actuator for releasing a tissue thickness compensator from a fastener cartridge
US9364233B2 (en) 2010-09-30 2016-06-14 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensators for circular surgical staplers
US9839420B2 (en) 2010-09-30 2017-12-12 Ethicon Llc Tissue thickness compensator comprising at least one medicament
US9282962B2 (en) 2010-09-30 2016-03-15 Ethicon Endo-Surgery, Llc Adhesive film laminate
US9433419B2 (en) 2010-09-30 2016-09-06 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator comprising a plurality of layers
US9629814B2 (en) 2010-09-30 2017-04-25 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensator configured to redistribute compressive forces
US8899463B2 (en) 2010-09-30 2014-12-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical staple cartridges supporting non-linearly arranged staples and surgical stapling instruments with common staple-forming pockets
US9277919B2 (en) 2010-09-30 2016-03-08 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensator comprising fibers to produce a resilient load
US9615826B2 (en) 2010-09-30 2017-04-11 Ethicon Endo-Surgery, Llc Multiple thickness implantable layers for surgical stapling devices
US9844372B2 (en) 2010-09-30 2017-12-19 Ethicon Llc Retainer assembly including a tissue thickness compensator
US10405854B2 (en) 2010-09-30 2019-09-10 Ethicon Llc Surgical stapling cartridge with layer retention features
US9592053B2 (en) 2010-09-30 2017-03-14 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridge comprising multiple regions
US9848875B2 (en) 2010-09-30 2017-12-26 Ethicon Llc Anvil layer attached to a proximal end of an end effector
US10335150B2 (en) 2010-09-30 2019-07-02 Ethicon Llc Staple cartridge comprising an implantable layer
US9861361B2 (en) 2010-09-30 2018-01-09 Ethicon Llc Releasable tissue thickness compensator and fastener cartridge having the same
US8814024B2 (en) 2010-09-30 2014-08-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Fastener system comprising a plurality of connected retention matrix elements
US9232941B2 (en) 2010-09-30 2016-01-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator comprising a reservoir
US9386988B2 (en) 2010-09-30 2016-07-12 Ethicon End-Surgery, LLC Retainer assembly including a tissue thickness compensator
US9220501B2 (en) 2010-09-30 2015-12-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensators
US9220500B2 (en) 2010-09-30 2015-12-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator comprising structure to produce a resilient load
US10624861B2 (en) 2010-09-30 2020-04-21 Ethicon Llc Tissue thickness compensator configured to redistribute compressive forces
US10335148B2 (en) 2010-09-30 2019-07-02 Ethicon Llc Staple cartridge including a tissue thickness compensator for a surgical stapler
US9572574B2 (en) 2010-09-30 2017-02-21 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensators comprising therapeutic agents
US10123798B2 (en) 2010-09-30 2018-11-13 Ethicon Llc Tissue thickness compensator comprising controlled release and expansion
US9883861B2 (en) 2010-09-30 2018-02-06 Ethicon Llc Retainer assembly including a tissue thickness compensator
US9168038B2 (en) 2010-09-30 2015-10-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge comprising a tissue thickness compensator
US9566061B2 (en) 2010-09-30 2017-02-14 Ethicon Endo-Surgery, Llc Fastener cartridge comprising a releasably attached tissue thickness compensator
US9033203B2 (en) 2010-09-30 2015-05-19 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Fastening instrument for deploying a fastener system comprising a retention matrix
US8840003B2 (en) 2010-09-30 2014-09-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with compact articulation control arrangement
US10136890B2 (en) 2010-09-30 2018-11-27 Ethicon Llc Staple cartridge comprising a variable thickness compressible portion
US9113865B2 (en) 2010-09-30 2015-08-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge comprising a layer
US9113862B2 (en) 2010-09-30 2015-08-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument with a variable staple forming system
US10258330B2 (en) 2010-09-30 2019-04-16 Ethicon Llc End effector including an implantable arrangement
US9113864B2 (en) 2010-09-30 2015-08-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical cutting and fastening instruments with separate and distinct fastener deployment and tissue cutting systems
US10258332B2 (en) 2010-09-30 2019-04-16 Ethicon Llc Stapling system comprising an adjunct and a flowable adhesive
US10149682B2 (en) 2010-09-30 2018-12-11 Ethicon Llc Stapling system including an actuation system
US10265074B2 (en) 2010-09-30 2019-04-23 Ethicon Llc Implantable layers for surgical stapling devices
US8857694B2 (en) 2010-09-30 2014-10-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge loading assembly
US9480476B2 (en) 2010-09-30 2016-11-01 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensator comprising resilient members
US10588623B2 (en) 2010-09-30 2020-03-17 Ethicon Llc Adhesive film laminate
US10265072B2 (en) 2010-09-30 2019-04-23 Ethicon Llc Surgical stapling system comprising an end effector including an implantable layer
US8474677B2 (en) 2010-09-30 2013-07-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Fastener system comprising a retention matrix and a cover
US9924947B2 (en) 2010-09-30 2018-03-27 Ethicon Llc Staple cartridge comprising a compressible portion
US9044228B2 (en) 2010-09-30 2015-06-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Fastener system comprising a plurality of fastener cartridges
US8529600B2 (en) 2010-09-30 2013-09-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Fastener system comprising a retention matrix
US10548600B2 (en) 2010-09-30 2020-02-04 Ethicon Llc Multiple thickness implantable layers for surgical stapling devices
US8864007B2 (en) 2010-09-30 2014-10-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Implantable fastener cartridge having a non-uniform arrangement
US8864009B2 (en) 2010-09-30 2014-10-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator for a surgical stapler comprising an adjustable anvil
US9044227B2 (en) 2010-09-30 2015-06-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Collapsible fastener cartridge
US8893949B2 (en) 2010-09-30 2014-11-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler with floating anvil
US9272406B2 (en) 2010-09-30 2016-03-01 Ethicon Endo-Surgery, Llc Fastener cartridge comprising a cutting member for releasing a tissue thickness compensator
US10398436B2 (en) 2010-09-30 2019-09-03 Ethicon Llc Staple cartridge comprising staples positioned within a compressible portion thereof
US8695866B2 (en) 2010-10-01 2014-04-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a power control circuit
US10695062B2 (en) 2010-10-01 2020-06-30 Ethicon Llc Surgical instrument including a retractable firing member
USD650074S1 (en) 2010-10-01 2011-12-06 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument
US9687236B2 (en) 2010-10-01 2017-06-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument having a power control circuit
US8858590B2 (en) 2011-03-14 2014-10-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue manipulation devices
US9918704B2 (en) 2011-03-14 2018-03-20 Ethicon Llc Surgical instrument
US10751040B2 (en) 2011-03-14 2020-08-25 Ethicon Llc Anvil assemblies with collapsible frames for circular staplers
US10130352B2 (en) 2011-03-14 2018-11-20 Ethicon Llc Surgical bowel retractor devices
US9033204B2 (en) 2011-03-14 2015-05-19 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Circular stapling devices with tissue-puncturing anvil features
US10588612B2 (en) 2011-03-14 2020-03-17 Ethicon Llc Collapsible anvil plate assemblies for circular surgical stapling devices
US9125654B2 (en) 2011-03-14 2015-09-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Multiple part anvil assemblies for circular surgical stapling devices
US9211122B2 (en) 2011-03-14 2015-12-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical access devices with anvil introduction and specimen retrieval structures
US9089330B2 (en) 2011-03-14 2015-07-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical bowel retractor devices
US10045769B2 (en) 2011-03-14 2018-08-14 Ethicon Llc Circular surgical staplers with foldable anvil assemblies
US9113884B2 (en) 2011-03-14 2015-08-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Modular surgical tool systems
US8734478B2 (en) 2011-03-14 2014-05-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Rectal manipulation devices
US9980713B2 (en) 2011-03-14 2018-05-29 Ethicon Llc Anvil assemblies with collapsible frames for circular staplers
US8978955B2 (en) 2011-03-14 2015-03-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Anvil assemblies with collapsible frames for circular staplers
US8632462B2 (en) 2011-03-14 2014-01-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Trans-rectum universal ports
US9974529B2 (en) 2011-03-14 2018-05-22 Ethicon Llc Surgical instrument
US9113883B2 (en) 2011-03-14 2015-08-25 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Collapsible anvil plate assemblies for circular surgical stapling devices
US8827903B2 (en) 2011-03-14 2014-09-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Modular tool heads for use with circular surgical instruments
US8800841B2 (en) 2011-03-15 2014-08-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical staple cartridges
US8926598B2 (en) 2011-03-15 2015-01-06 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instruments with articulatable and rotatable end effector
US8857693B2 (en) 2011-03-15 2014-10-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instruments with lockable articulating end effector
US8540131B2 (en) 2011-03-15 2013-09-24 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical staple cartridges with tissue tethers for manipulating divided tissue and methods of using same
US9044229B2 (en) 2011-03-15 2015-06-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical fastener instruments
US9211120B2 (en) 2011-04-29 2015-12-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator comprising a plurality of medicaments
US9351730B2 (en) 2011-04-29 2016-05-31 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensator comprising channels
US10117652B2 (en) 2011-04-29 2018-11-06 Ethicon Llc End effector comprising a tissue thickness compensator and progressively released attachment members
US9241714B2 (en) 2011-04-29 2016-01-26 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator and method for making the same
US9072535B2 (en) 2011-05-27 2015-07-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instruments with rotatable staple deployment arrangements
US9913648B2 (en) 2011-05-27 2018-03-13 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical system
US9775614B2 (en) 2011-05-27 2017-10-03 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical stapling instruments with rotatable staple deployment arrangements
US10130366B2 (en) 2011-05-27 2018-11-20 Ethicon Llc Automated reloading devices for replacing used end effectors on robotic surgical systems
US9271799B2 (en) 2011-05-27 2016-03-01 Ethicon Endo-Surgery, Llc Robotic surgical system with removable motor housing
US10420561B2 (en) 2011-05-27 2019-09-24 Ethicon Llc Robotically-driven surgical instrument
US10335151B2 (en) 2011-05-27 2019-07-02 Ethicon Llc Robotically-driven surgical instrument
US10485546B2 (en) 2011-05-27 2019-11-26 Ethicon Llc Robotically-driven surgical assembly
US10780539B2 (en) 2011-05-27 2020-09-22 Ethicon Llc Stapling instrument for use with a robotic system
US10071452B2 (en) 2011-05-27 2018-09-11 Ethicon Llc Automated end effector component reloading system for use with a robotic system
US10231794B2 (en) 2011-05-27 2019-03-19 Ethicon Llc Surgical stapling instruments with rotatable staple deployment arrangements
US10736634B2 (en) 2011-05-27 2020-08-11 Ethicon Llc Robotically-driven surgical instrument including a drive system
US10004506B2 (en) 2011-05-27 2018-06-26 Ethicon Llc Surgical system
US10524790B2 (en) 2011-05-27 2020-01-07 Ethicon Llc Robotically-controlled surgical stapling devices that produce formed staples having different lengths
US10426478B2 (en) 2011-05-27 2019-10-01 Ethicon Llc Surgical stapling systems
US10617420B2 (en) 2011-05-27 2020-04-14 Ethicon Llc Surgical system comprising drive systems
US10813641B2 (en) 2011-05-27 2020-10-27 Ethicon Llc Robotically-driven surgical instrument
US10383633B2 (en) 2011-05-27 2019-08-20 Ethicon Llc Robotically-driven surgical assembly
US8789739B2 (en) 2011-09-06 2014-07-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Continuous stapling instrument
US8833632B2 (en) 2011-09-06 2014-09-16 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Firing member displacement system for a stapling instrument
US9198661B2 (en) 2011-09-06 2015-12-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Stapling instrument comprising a plurality of staple cartridges stored therein
US9107663B2 (en) 2011-09-06 2015-08-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Stapling instrument comprising resettable staple drivers
US9216019B2 (en) 2011-09-23 2015-12-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapler with stationary staple drivers
US9050084B2 (en) 2011-09-23 2015-06-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge including collapsible deck arrangement
US9687237B2 (en) 2011-09-23 2017-06-27 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridge including collapsible deck arrangement
US9055941B2 (en) 2011-09-23 2015-06-16 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Staple cartridge including collapsible deck
US9592054B2 (en) 2011-09-23 2017-03-14 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical stapler with stationary staple drivers
US10695063B2 (en) 2012-02-13 2020-06-30 Ethicon Llc Surgical cutting and fastening instrument with apparatus for determining cartridge and firing motion status
US9730697B2 (en) 2012-02-13 2017-08-15 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical cutting and fastening instrument with apparatus for determining cartridge and firing motion status
US9044230B2 (en) 2012-02-13 2015-06-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical cutting and fastening instrument with apparatus for determining cartridge and firing motion status
US10166025B2 (en) 2012-03-26 2019-01-01 Ethicon Llc Surgical stapling device with lockout system for preventing actuation in the absence of an installed staple cartridge
US9078653B2 (en) 2012-03-26 2015-07-14 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling device with lockout system for preventing actuation in the absence of an installed staple cartridge
US10667808B2 (en) 2012-03-28 2020-06-02 Ethicon Llc Staple cartridge comprising an absorbable adjunct
US9724098B2 (en) 2012-03-28 2017-08-08 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridge comprising an implantable layer
US9204880B2 (en) 2012-03-28 2015-12-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator comprising capsules defining a low pressure environment
US9517063B2 (en) 2012-03-28 2016-12-13 Ethicon Endo-Surgery, Llc Movable member for use with a tissue thickness compensator
US9414838B2 (en) 2012-03-28 2016-08-16 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensator comprised of a plurality of materials
US9198662B2 (en) 2012-03-28 2015-12-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Tissue thickness compensator having improved visibility
US9320523B2 (en) 2012-03-28 2016-04-26 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue thickness compensator comprising tissue ingrowth features
US9918716B2 (en) 2012-03-28 2018-03-20 Ethicon Llc Staple cartridge comprising implantable layers
US9314247B2 (en) 2012-03-28 2016-04-19 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue stapler having a thickness compensator incorporating a hydrophilic agent
US10441285B2 (en) 2012-03-28 2019-10-15 Ethicon Llc Tissue thickness compensator comprising tissue ingrowth features
US9307989B2 (en) 2012-03-28 2016-04-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Tissue stapler having a thickness compensator incorportating a hydrophobic agent
US9974538B2 (en) 2012-03-28 2018-05-22 Ethicon Llc Staple cartridge comprising a compressible layer
US9101358B2 (en) 2012-06-15 2015-08-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Articulatable surgical instrument comprising a firing drive
US10064621B2 (en) 2012-06-15 2018-09-04 Ethicon Llc Articulatable surgical instrument comprising a firing drive
US9226751B2 (en) 2012-06-28 2016-01-05 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument system including replaceable end effectors
US9072536B2 (en) 2012-06-28 2015-07-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Differential locking arrangements for rotary powered surgical instruments
US10485541B2 (en) 2012-06-28 2019-11-26 Ethicon Llc Robotically powered surgical device with manually-actuatable reversing system
US9907620B2 (en) 2012-06-28 2018-03-06 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical end effectors having angled tissue-contacting surfaces
US10413294B2 (en) 2012-06-28 2019-09-17 Ethicon Llc Shaft assembly arrangements for surgical instruments
US9101385B2 (en) 2012-06-28 2015-08-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Electrode connections for rotary driven surgical tools
US10687812B2 (en) 2012-06-28 2020-06-23 Ethicon Llc Surgical instrument system including replaceable end effectors
US10383630B2 (en) 2012-06-28 2019-08-20 Ethicon Llc Surgical stapling device with rotary driven firing member
US10258333B2 (en) 2012-06-28 2019-04-16 Ethicon Llc Surgical fastening apparatus with a rotary end effector drive shaft for selective engagement with a motorized drive system
US9119657B2 (en) 2012-06-28 2015-09-01 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Rotary actuatable closure arrangement for surgical end effector
US10639115B2 (en) 2012-06-28 2020-05-05 Ethicon Llc Surgical end effectors having angled tissue-contacting surfaces
US8747238B2 (en) 2012-06-28 2014-06-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Rotary drive shaft assemblies for surgical instruments with articulatable end effectors
US9364230B2 (en) 2012-06-28 2016-06-14 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical stapling instruments with rotary joint assemblies
US9204879B2 (en) 2012-06-28 2015-12-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Flexible drive member
US9561038B2 (en) 2012-06-28 2017-02-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc Interchangeable clip applier
US9289256B2 (en) 2012-06-28 2016-03-22 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical end effectors having angled tissue-contacting surfaces
US9282974B2 (en) 2012-06-28 2016-03-15 Ethicon Endo-Surgery, Llc Empty clip cartridge lockout
US10420555B2 (en) 2012-06-28 2019-09-24 Ethicon Llc Hand held rotary powered surgical instruments with end effectors that are articulatable about multiple axes
US9028494B2 (en) 2012-06-28 2015-05-12 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Interchangeable end effector coupling arrangement
US9125662B2 (en) 2012-06-28 2015-09-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Multi-axis articulating and rotating surgical tools
US9649111B2 (en) 2012-06-28 2017-05-16 Ethicon Endo-Surgery, Llc Replaceable clip cartridge for a clip applier
US9408606B2 (en) 2012-06-28 2016-08-09 Ethicon Endo-Surgery, Llc Robotically powered surgical device with manually-actuatable reversing system
US9386985B2 (en) 2012-10-15 2016-07-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical cutting instrument
US9386984B2 (en) 2013-02-08 2016-07-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridge comprising a releasable cover
US10092292B2 (en) 2013-02-28 2018-10-09 Ethicon Llc Staple forming features for surgical stapling instrument
US9398911B2 (en) 2013-03-01 2016-07-26 Ethicon Endo-Surgery, Llc Rotary powered surgical instruments with multiple degrees of freedom
US9307986B2 (en) 2013-03-01 2016-04-12 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical instrument soft stop
US10226249B2 (en) 2013-03-01 2019-03-12 Ethicon Llc Articulatable surgical instruments with conductive pathways for signal communication
US9554794B2 (en) 2013-03-01 2017-01-31 Ethicon Endo-Surgery, Llc Multiple processor motor control for modular surgical instruments
US9326767B2 (en) 2013-03-01 2016-05-03 Ethicon Endo-Surgery, Llc Joystick switch assemblies for surgical instruments
US9468438B2 (en) 2013-03-01 2016-10-18 Eticon Endo-Surgery, LLC Sensor straightened end effector during removal through trocar
US9358003B2 (en) 2013-03-01 2016-06-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc Electromechanical surgical device with signal relay arrangement
US10285695B2 (en) 2013-03-01 2019-05-14 Ethicon Llc Articulatable surgical instruments with conductive pathways
US10575868B2 (en) 2013-03-01 2020-03-03 Ethicon Llc Surgical instrument with coupler assembly
US9700309B2 (en) 2013-03-01 2017-07-11 Ethicon Llc Articulatable surgical instruments with conductive pathways for signal communication
US9782169B2 (en) 2013-03-01 2017-10-10 Ethicon Llc Rotary powered articulation joints for surgical instruments
US9345481B2 (en) 2013-03-13 2016-05-24 Ethicon Endo-Surgery, Llc Staple cartridge tissue thickness sensor system
US9629629B2 (en) 2013-03-14 2017-04-25 Ethicon Endo-Surgey, LLC Control systems for surgical instruments
US10470762B2 (en) 2013-03-14 2019-11-12 Ethicon Llc Multi-function motor for a surgical instrument
US9808244B2 (en) 2013-03-14 2017-11-07 Ethicon Llc Sensor arrangements for absolute positioning system for surgical instruments
US9629623B2 (en) 2013-03-14 2017-04-25 Ethicon Endo-Surgery, Llc Drive system lockout arrangements for modular surgical instruments
US10238391B2 (en) 2013-03-14 2019-03-26 Ethicon Llc Drive train control arrangements for modular surgical instruments
US9332987B2 (en) 2013-03-14 2016-05-10 Ethicon Endo-Surgery, Llc Control arrangements for a drive member of a surgical instrument
US9351726B2 (en) 2013-03-14 2016-05-31 Ethicon Endo-Surgery, Llc Articulation control system for articulatable surgical instruments
US9687230B2 (en) 2013-03-14 2017-06-27 Ethicon Llc Articulatable surgical instrument comprising a firing drive
US9888919B2 (en) 2013-03-14 2018-02-13 Ethicon Llc Method and system for operating a surgical instrument
US10617416B2 (en) 2013-03-14 2020-04-14 Ethicon Llc Control systems for surgical instruments
US9351727B2 (en) 2013-03-14 2016-05-31 Ethicon Endo-Surgery, Llc Drive train control arrangements for modular surgical instruments
US9883860B2 (en) 2013-03-14 2018-02-06 Ethicon Llc Interchangeable shaft assemblies for use with a surgical instrument
US9168073B2 (en) 2013-03-15 2015-10-27 DePuy Synthes Products, Inc. Spinous process fixator
US9332984B2 (en) 2013-03-27 2016-05-10 Ethicon Endo-Surgery, Llc Fastener cartridge assemblies
US9795384B2 (en) 2013-03-27 2017-10-24 Ethicon Llc Fastener cartridge comprising a tissue thickness compensator and a gap setting element
US9572577B2 (en) 2013-03-27 2017-02-21 Ethicon Endo-Surgery, Llc Fastener cartridge comprising a tissue thickness compensator including openings therein
US9801626B2 (en) 2013-04-16 2017-10-31 Ethicon Llc Modular motor driven surgical instruments with alignment features for aligning rotary drive shafts with surgical end effector shafts
US10405857B2 (en) 2013-04-16 2019-09-10 Ethicon Llc Powered linear surgical stapler
US10136887B2 (en) 2013-04-16 2018-11-27 Ethicon Llc Drive system decoupling arrangement for a surgical instrument
US9826976B2 (en) 2013-04-16 2017-11-28 Ethicon Llc Motor driven surgical instruments with lockable dual drive shafts
US9814460B2 (en) 2013-04-16 2017-11-14 Ethicon Llc Modular motor driven surgical instruments with status indication arrangements
US9867612B2 (en) 2013-04-16 2018-01-16 Ethicon Llc Powered surgical stapler
US9649110B2 (en) 2013-04-16 2017-05-16 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a closing drive and a firing drive operated from the same rotatable output
US10149680B2 (en) 2013-04-16 2018-12-11 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a gap setting system
US10702266B2 (en) 2013-04-16 2020-07-07 Ethicon Llc Surgical instrument system
US9844368B2 (en) 2013-04-16 2017-12-19 Ethicon Llc Surgical system comprising first and second drive systems
US9574644B2 (en) 2013-05-30 2017-02-21 Ethicon Endo-Surgery, Llc Power module for use with a surgical instrument
US10828032B2 (en) 2013-08-23 2020-11-10 Ethicon Llc End effector detection systems for surgical instruments
US9700310B2 (en) 2013-08-23 2017-07-11 Ethicon Llc Firing member retraction devices for powered surgical instruments
US9808249B2 (en) 2013-08-23 2017-11-07 Ethicon Llc Attachment portions for surgical instrument assemblies
US10441281B2 (en) 2013-08-23 2019-10-15 Ethicon Llc surgical instrument including securing and aligning features
US9924942B2 (en) 2013-08-23 2018-03-27 Ethicon Llc Motor-powered articulatable surgical instruments
US9510828B2 (en) 2013-08-23 2016-12-06 Ethicon Endo-Surgery, Llc Conductor arrangements for electrically powered surgical instruments with rotatable end effectors
US9775609B2 (en) 2013-08-23 2017-10-03 Ethicon Llc Tamper proof circuit for surgical instrument battery pack
US9445813B2 (en) 2013-08-23 2016-09-20 Ethicon Endo-Surgery, Llc Closure indicator systems for surgical instruments
US9283054B2 (en) 2013-08-23 2016-03-15 Ethicon Endo-Surgery, Llc Interactive displays
US10201349B2 (en) 2013-08-23 2019-02-12 Ethicon Llc End effector detection and firing rate modulation systems for surgical instruments
US9987006B2 (en) 2013-08-23 2018-06-05 Ethicon Llc Shroud retention arrangement for sterilizable surgical instruments
US10624634B2 (en) 2013-08-23 2020-04-21 Ethicon Llc Firing trigger lockout arrangements for surgical instruments
US9968354B2 (en) 2013-12-23 2018-05-15 Ethicon Llc Surgical staples and methods for making the same
US9642620B2 (en) 2013-12-23 2017-05-09 Ethicon Endo-Surgery, Llc Surgical cutting and stapling instruments with articulatable end effectors
US9585662B2 (en) 2013-12-23 2017-03-07 Ethicon Endo-Surgery, Llc Fastener cartridge comprising an extendable firing member
US10265065B2 (en) 2013-12-23 2019-04-23 Ethicon Llc Surgical staples and staple cartridges
US10588624B2 (en) 2013-12-23 2020-03-17 Ethicon Llc Surgical staples, staple cartridges and surgical end effectors
US9763662B2 (en) 2013-12-23 2017-09-19 Ethicon Llc Fastener cartridge comprising a firing member configured to directly engage and eject fasteners from the fastener cartridge
US9549735B2 (en) 2013-12-23 2017-01-24 Ethicon Endo-Surgery, Llc Fastener cartridge comprising a firing member including fastener transfer surfaces
US9681870B2 (en) 2013-12-23 2017-06-20 Ethicon Llc Articulatable surgical instruments with separate and distinct closing and firing systems
US9724092B2 (en) 2013-12-23 2017-08-08 Ethicon Llc Modular surgical instruments
US9839428B2 (en) 2013-12-23 2017-12-12 Ethicon Llc Surgical cutting and stapling instruments with independent jaw control features
US9962161B2 (en) 2014-02-12 2018-05-08 Ethicon Llc Deliverable surgical instrument
US9839422B2 (en) 2014-02-24 2017-12-12 Ethicon Llc Implantable layers and methods for altering implantable layers for use with surgical fastening instruments
US9693777B2 (en) 2014-02-24 2017-07-04 Ethicon Llc Implantable layers comprising a pressed region
US10426481B2 (en) 2014-02-24 2019-10-01 Ethicon Llc Implantable layer assemblies
US9839423B2 (en) 2014-02-24 2017-12-12 Ethicon Llc Implantable layers and methods for modifying the shape of the implantable layers for use with a surgical fastening instrument
US9775608B2 (en) 2014-02-24 2017-10-03 Ethicon Llc Fastening system comprising a firing member lockout
US9757124B2 (en) 2014-02-24 2017-09-12 Ethicon Llc Implantable layer assemblies
US9884456B2 (en) 2014-02-24 2018-02-06 Ethicon Llc Implantable layers and methods for altering one or more properties of implantable layers for use with fastening instruments
US10117653B2 (en) 2014-03-26 2018-11-06 Ethicon Llc Systems and methods for controlling a segmented circuit
US9733663B2 (en) 2014-03-26 2017-08-15 Ethicon Llc Power management through segmented circuit and variable voltage protection
US10004497B2 (en) 2014-03-26 2018-06-26 Ethicon Llc Interface systems for use with surgical instruments
US10863981B2 (en) 2014-03-26 2020-12-15 Ethicon Llc Interface systems for use with surgical instruments
US9730695B2 (en) 2014-03-26 2017-08-15 Ethicon Endo-Surgery, Llc Power management through segmented circuit
US9913642B2 (en) 2014-03-26 2018-03-13 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a sensor system
US9750499B2 (en) 2014-03-26 2017-09-05 Ethicon Llc Surgical stapling instrument system
US9804618B2 (en) 2014-03-26 2017-10-31 Ethicon Llc Systems and methods for controlling a segmented circuit
US10013049B2 (en) 2014-03-26 2018-07-03 Ethicon Llc Power management through sleep options of segmented circuit and wake up control
US10136889B2 (en) 2014-03-26 2018-11-27 Ethicon Llc Systems and methods for controlling a segmented circuit
US10588626B2 (en) 2014-03-26 2020-03-17 Ethicon Llc Surgical instrument displaying subsequent step of use
US10201364B2 (en) 2014-03-26 2019-02-12 Ethicon Llc Surgical instrument comprising a rotatable shaft
US10028761B2 (en) 2014-03-26 2018-07-24 Ethicon Llc Feedback algorithms for manual bailout systems for surgical instruments
US9820738B2 (en) 2014-03-26 2017-11-21 Ethicon Llc Surgical instrument comprising interactive systems
US9690362B2 (en) 2014-03-26 2017-06-27 Ethicon Llc Surgical instrument control circuit having a safety processor
US9743929B2 (en) 2014-03-26 2017-08-29 Ethicon Llc Modular powered surgical instrument with detachable shaft assemblies
US9826977B2 (en) 2014-03-26 2017-11-28 Ethicon Llc Sterilization verification circuit
US10299792B2 (en) 2014-04-16 2019-05-28 Ethicon Llc Fastener cartridge comprising non-uniform fasteners
US10470768B2 (en) 2014-04-16 2019-11-12 Ethicon Llc Fastener cartridge including a layer attached thereto
US9877721B2 (en) 2014-04-16 2018-01-30 Ethicon Llc Fastener cartridge comprising tissue control features
US10561422B2 (en) 2014-04-16 2020-02-18 Ethicon Llc Fastener cartridge comprising deployable tissue engaging members
US10010324B2 (en) 2014-04-16 2018-07-03 Ethicon Llc Fastener cartridge compromising fastener cavities including fastener control features
US10327776B2 (en) 2014-04-16 2019-06-25 Ethicon Llc Surgical stapling buttresses and adjunct materials
US9844369B2 (en) 2014-04-16 2017-12-19 Ethicon Llc Surgical end effectors with firing element monitoring arrangements
US9833241B2 (en) 2014-04-16 2017-12-05 Ethicon Llc Surgical fastener cartridges with driver stabilizing arrangements
US10542988B2 (en) 2014-04-16 2020-01-28 Ethicon Llc End effector comprising an anvil including projections extending therefrom
US10729441B2 (en) 2014-06-13 2020-08-04 Ethicon Llc Closure lockout systems for surgical instruments
US10045781B2 (en) 2014-06-13 2018-08-14 Ethicon Llc Closure lockout systems for surgical instruments
US9757128B2 (en) 2014-09-05 2017-09-12 Ethicon Llc Multiple sensors with one sensor affecting a second sensor's output or interpretation
US9724094B2 (en) 2014-09-05 2017-08-08 Ethicon Llc Adjunct with integrated sensors to quantify tissue compression
US9737301B2 (en) 2014-09-05 2017-08-22 Ethicon Llc Monitoring device degradation based on component evaluation
US10016199B2 (en) 2014-09-05 2018-07-10 Ethicon Llc Polarity of hall magnet to identify cartridge type
US9788836B2 (en) 2014-09-05 2017-10-17 Ethicon Llc Multiple motor control for powered medical device
US10135242B2 (en) 2014-09-05 2018-11-20 Ethicon Llc Smart cartridge wake up operation and data retention
US10111679B2 (en) 2014-09-05 2018-10-30 Ethicon Llc Circuitry and sensors for powered medical device
US10426476B2 (en) 2014-09-26 2019-10-01 Ethicon Llc Circular fastener cartridges for applying radially expandable fastener lines
US9801628B2 (en) 2014-09-26 2017-10-31 Ethicon Llc Surgical staple and driver arrangements for staple cartridges
US9801627B2 (en) 2014-09-26 2017-10-31 Ethicon Llc Fastener cartridge for creating a flexible staple line
US10426477B2 (en) 2014-09-26 2019-10-01 Ethicon Llc Staple cartridge assembly including a ramp
US10751053B2 (en) 2014-09-26 2020-08-25 Ethicon Llc Fastener cartridges for applying expandable fastener lines
US10206677B2 (en) 2014-09-26 2019-02-19 Ethicon Llc Surgical staple and driver arrangements for staple cartridges
US10327764B2 (en) 2014-09-26 2019-06-25 Ethicon Llc Method for creating a flexible staple line
US10736630B2 (en) 2014-10-13 2020-08-11 Ethicon Llc Staple cartridge
US10076325B2 (en) 2014-10-13 2018-09-18 Ethicon Llc Surgical stapling apparatus comprising a tissue stop
US9924944B2 (en) 2014-10-16 2018-03-27 Ethicon Llc Staple cartridge comprising an adjunct material
US10052104B2 (en) 2014-10-16 2018-08-21 Ethicon Llc Staple cartridge comprising a tissue thickness compensator
US10517594B2 (en) 2014-10-29 2019-12-31 Ethicon Llc Cartridge assemblies for surgical staplers
US9844376B2 (en) 2014-11-06 2017-12-19 Ethicon Llc Staple cartridge comprising a releasable adjunct material
US10617417B2 (en) 2014-11-06 2020-04-14 Ethicon Llc Staple cartridge comprising a releasable adjunct material
US10736636B2 (en) 2014-12-10 2020-08-11 Ethicon Llc Articulatable surgical instrument system
US10004501B2 (en) 2014-12-18 2018-06-26 Ethicon Llc Surgical instruments with improved closure arrangements
US10117649B2 (en) 2014-12-18 2018-11-06 Ethicon Llc Surgical instrument assembly comprising a lockable articulation system
US10085748B2 (en) 2014-12-18 2018-10-02 Ethicon Llc Locking arrangements for detachable shaft assemblies with articulatable surgical end effectors
US10245027B2 (en) 2014-12-18 2019-04-02 Ethicon Llc Surgical instrument with an anvil that is selectively movable about a discrete non-movable axis relative to a staple cartridge
US9844375B2 (en) 2014-12-18 2017-12-19 Ethicon Llc Drive arrangements for articulatable surgical instruments
US10188385B2 (en) 2014-12-18 2019-01-29 Ethicon Llc Surgical instrument system comprising lockable systems
US9844374B2 (en) 2014-12-18 2017-12-19 Ethicon Llc Surgical instrument systems comprising an articulatable end effector and means for adjusting the firing stroke of a firing member
US9987000B2 (en) 2014-12-18 2018-06-05 Ethicon Llc Surgical instrument assembly comprising a flexible articulation system
US10743873B2 (en) 2014-12-18 2020-08-18 Ethicon Llc Drive arrangements for articulatable surgical instruments
US9943309B2 (en) 2014-12-18 2018-04-17 Ethicon Llc Surgical instruments with articulatable end effectors and movable firing beam support arrangements
US10806448B2 (en) 2014-