DE102018104736A1 - sales table - Google Patents

sales table Download PDF

Info

Publication number
DE102018104736A1
DE102018104736A1 DE102018104736.3A DE102018104736A DE102018104736A1 DE 102018104736 A1 DE102018104736 A1 DE 102018104736A1 DE 102018104736 A DE102018104736 A DE 102018104736A DE 102018104736 A1 DE102018104736 A1 DE 102018104736A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
sales table
base frame
sales
goods
side wall
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE102018104736.3A
Other languages
German (de)
Inventor
Ralph Staib
Markus Altmann
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Wanzl GmbH and Co Holding KG
Original Assignee
Wanzl Metallwarenfabrik GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Wanzl Metallwarenfabrik GmbH filed Critical Wanzl Metallwarenfabrik GmbH
Priority to DE102018104736.3A priority Critical patent/DE102018104736A1/en
Publication of DE102018104736A1 publication Critical patent/DE102018104736A1/en
Withdrawn legal-status Critical Current

Links

Images

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
    • A47FSPECIAL FURNITURE, FITTINGS, OR ACCESSORIES FOR SHOPS, STOREHOUSES, BARS, RESTAURANTS OR THE LIKE; PAYING COUNTERS
    • A47F5/00Show stands, hangers, or shelves characterised by their constructional features
    • A47F5/10Adjustable or foldable or dismountable display stands
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
    • A47FSPECIAL FURNITURE, FITTINGS, OR ACCESSORIES FOR SHOPS, STOREHOUSES, BARS, RESTAURANTS OR THE LIKE; PAYING COUNTERS
    • A47F5/00Show stands, hangers, or shelves characterised by their constructional features
    • A47F5/10Adjustable or foldable or dismountable display stands
    • A47F5/105Adjustable partition panels for displaying articles
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
    • A47FSPECIAL FURNITURE, FITTINGS, OR ACCESSORIES FOR SHOPS, STOREHOUSES, BARS, RESTAURANTS OR THE LIKE; PAYING COUNTERS
    • A47F5/00Show stands, hangers, or shelves characterised by their constructional features
    • A47F5/16Platform-type show stands with flat, inclined, or curved upper surface

Landscapes

  • Display Racks (AREA)

Abstract

Die vorliegende Erfindung betrifft einen Verkaufstisch (10) für den Warenverkauf, insbesondere für den Warenverkauf in Selbstbedienungsgeschäften, mit wenigstens einem Grundgestell (12), mit wenigstens einem höhenverstellbaren Boden (24) und mit wenigstens zwei Einschubschienen (22) für den Boden (24), wobei die Einschubschienen (22) am Grundgestell (12) befestigt sind und den Einschub des Bodens (24) auf wenigstens einer ersten Höhenposition und auf wenigstens einer zweiten Höhenposition ermöglichen.

Figure DE102018104736A1_0000
The present invention relates to a sales table (10) for the sale of goods, in particular for the sale of goods in self-service shops, comprising at least one base frame (12), with at least one height-adjustable bottom (24) and with at least two slide rails (22) for the bottom (24). wherein the slide rails (22) are fixed to the base frame (12) and allow the insertion of the floor (24) on at least a first height position and at least a second height position.
Figure DE102018104736A1_0000

Description

Die vorliegende Erfindung betrifft einen Verkaufstisch für den Warenverkauf, insbesondere für den Warenverkauf in Selbstbedienungsgeschäften.The present invention relates to a sales table for the sale of goods, in particular for the sale of goods in self-service shops.

Für den Abverkauf von Aktionsware in Selbstbedienungsgeschäften sind sogenannte „Schlagertische“ bekannt, die zumeist Einhängeetagen oder dergleichen aufweisen, auf denen die Ware eingelegt bzw. präsentiert werden kann. Je nach Menge an Aktionsware können sie in unterschiedlicher Höhe an der Wand eines solchen Tisches oder am Grundgestell wechselbar eingehängt werden. Diese Etagen weisen ein nicht unerhebliches Eigengewicht auf, was im Zusammenhang mit der Beladung mit Ware sich noch zusätzlich erhöht.For the sale of promotional goods in self-service shops so-called "hit tables" are known, which usually have shelves or the like, on which the goods can be inserted or presented. Depending on the amount of promotional items, they can be hooked in different heights on the wall of such a table or on the base frame. These floors have a considerable weight, which increases in connection with the loading of goods in addition.

Aus der EP 1 511 411 B1 ist bereits ein Tisch für Selbstbedienungsgeschäfte bekannt. Dieser Tisch weist dabei einen Basisrahmen auf, der vier rohrförmige Füße aufweist, zwei Seitenrahmen, die parallel angeordnet sind und jeweils eine erste und eine zweite Wand aufweisen und einen Boden, der oberhalb des Basisrahmens angeordnet von den Wänden umgrenzt ist. Dabei ist jeder Seitenrahmen mit zwei rohrförmigen Pfosten ausgestattet, welche die Wände tragen und mit Hilfe von Verbindungsmitteln mit den Füßen des Basisrahmens so verbunden sind, dass die sich gegenüberliegenden Schnittflächen der Füße und der Pfosten entweder auf einer gemeinsamen Ebene oder einem Abstand auf je einer Ebene angeordnet sind.From the EP 1 511 411 B1 There is already a table for self-service. In this case, this table has a base frame having four tubular feet, two side frames which are arranged in parallel and each having a first and a second wall and a bottom, which is located above the base frame bounded by the walls. In this case, each side frame is provided with two tubular posts which support the walls and are connected by means of connecting means to the feet of the base frame so that the opposite sectional surfaces of the feet and the posts either on a common plane or a distance on one level are arranged.

Aus der DE 10 2005 056 973 B4 ist eine Etage mit Einhängeösen zum Einhängen von Gitterwänden bekannt, wobei die Einhängeösen an zwei sich gegenüberliegenden Seiten der Etage angeordnet sind. Insbesondere ist dabei vorgesehen, dass die Einhängeösen jeweils um eine horizontale Achse schwenkbar gelagert sind, wobei die Einhängeösen pro Seite mit einer Anhebe Vorrichtung verbunden sind und dass die Anhebe Vorrichtung mittig an den Einhängeösen angeordnet ist.From the DE 10 2005 056 973 B4 is a floor with hooks for hanging grid walls known, the hooks are arranged on two opposite sides of the floor. In particular, it is provided that the suspension lugs are each pivotally mounted about a horizontal axis, wherein the hooks per side are connected to a lifting device and that the lifting device is arranged centrally on the suspension lugs.

Aus der EP 1 674 372 B1 ist ein Verkaufs- und Transportbehälter zur Warenpräsentation bekannt, der einen großvolumigen Gitterkorb zur Warenpräsentation aufweist, der durch ein fahrbares Grundgestell getragen wird.From the EP 1 674 372 B1 a sales and transport container for the presentation of goods is known, which has a large-volume mesh basket for merchandise presentation, which is supported by a mobile base frame.

Die DE 20 2014 003 054 U1 betrifft einen Verkaufs- und Transportbehälter zur Warenpräsentation mit jeweils paarweise gegenüberliegenden vertikalen Längs- und Querseitenwänden, einer zwischen diesen Wänden vorgesehenen Bodenwand sowie vier jeweils einen Bodenabstand vorgebenden eckseitigen Stützpfosten. Auch dieser Verkaufs- und Transportbehälter ist fahrbar ausgebildet.The DE 20 2014 003 054 U1 relates to a sales and transport container for the presentation of goods with each pairwise opposite vertical longitudinal and transverse side walls, one provided between these walls bottom wall and four each a ground clearance predetermining corner-side support post. This sales and transport container is designed to be mobile.

Ein vergleichbares Verkaufs- und Transportbehältnis zur Warenpräsentation ist aus der DE 20 2014 003 482 U1 und auch aus der DE 20 2014 002 760 U1 bekannt.A comparable sales and transport container for the presentation of goods is from the DE 20 2014 003 482 U1 and also from the DE 20 2014 002 760 U1 known.

Wünschenswert wäre es, die Handhabung beim Bestücken der Tische mit Ware zu verbessern.It would be desirable to improve the handling when loading the tables with goods.

Es ist daher die Aufgabe der vorliegenden Erfindung, einen Verkaufstisch für den Warenverkauf der eingangs genannten Art in vorteilhafter Weise weiterzubilden, insbesondere dahingehend, dass die Höhenpositionen und die Handhabung des Tisches insgesamt vereinfacht wird.It is therefore an object of the present invention to develop a sales table for the sale of goods of the type mentioned in an advantageous manner, in particular to the effect that the height positions and the handling of the table is simplified as a whole.

Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß gelöst durch einen Verkaufstisch für den Warenverkauf mit den Merkmalen des Anspruchs 1. Danach ist vorgesehen, dass ein Verkaufstisch für den Warenverkauf, insbesondere für den Warenverkauf in Selbstbedienungsgeschäften bereitgestellt wird, wobei der Verkaufstisch wenigstens ein Grundgestell, wenigstens einen höhenverstellbaren Boden und wenigstens zwei Einschubschienen für den Boden aufweist, wobei die Einschubschienen am Grundgestell befestigt sind und den Einschub des Bodens auf wenigstens einer ersten Höhenposition und auf wenigstens einer zweiten Höhenposition ermöglichen.This object is achieved by a sales table for the sale of goods with the features of claim 1. Thereafter, it is provided that a sales table for the sale of goods, especially for the sale of goods is provided in self-service shops, the sales table at least one base frame, at least one height-adjustable floor and at least two slide rails for the floor, wherein the slide rails are secured to the base frame and allow the insertion of the floor at least a first height position and at least a second height position.

Die Erfindung basiert auf dem Grundgedanken, dass anstelle von Einhängkonstruktionen nunmehr eine Höhenverstellbarkeit der Böden für die Verkaufstische dadurch erreicht wird, dass diese auf unterschiedlichen Höhen in das Grundgestell eingeschoben werden können. Hierdurch kann eine einfache Höhenverstellung erreicht werden, die auch dann noch handhabbar ist, wenn der Boden des Verkaufstisches mit Ware beladen ist.The invention is based on the basic idea that now instead of Einhängkonstruktionen now a height adjustment of the floors for the sales tables is achieved in that they can be inserted at different heights in the base frame. In this way, a simple height adjustment can be achieved, which is still manageable even if the bottom of the sales table is loaded with goods.

Des Weiteren kann vorgesehen sein, dass der Verkaufstisch wenigstens eine klappbare Seitenwand aufweist, die im aufgeklappten Zustand den Zugang zu den Einschubschienen freigibt. Dadurch wird es möglich, die Einschubschienen und die Böden entsprechend verdecken zu können.Furthermore, it can be provided that the sales table has at least one hinged side wall, which releases the access to the insertion rails in the unfolded state. This makes it possible to cover the slide rails and the floors accordingly.

Darüber hinaus kann vorgesehen sein, dass die Seitenwand am Grundgestell befestigt ist. Durch die Befestigung am Grundgestell kann ein optisch ansprechender Gesamteindruck erreicht werden. Denkbar ist bei einer Befestigung der Seitenwand am Grundgestell auch, dass die entsprechenden Scharniere verdeckt angeordnet sind. Durch die Verdeckung der Scharniere kann ggf. die Verschmutzung der Scharniere und damit auch der Verschleiß verringert werden. Weiter ist möglich, hierdurch auch die Verletzungsgefahr insgesamt zu reduzieren, da die Scharniere nicht nach außen herausstehen.In addition, it can be provided that the side wall is fixed to the base frame. By attaching to the base frame, a visually appealing overall impression can be achieved. It is also conceivable for an attachment of the side wall to the base frame that the corresponding hinges are arranged concealed. By covering the hinges, if necessary, the contamination of the hinges and thus also the wear can be reduced. It is also possible to reduce the risk of injury as a whole, since the hinges do not protrude outwards.

Des Weiteren kann vorgesehen sein, dass die Seitenwand über eine Oberkante des Grundgestells hinüberklappbar ist, so dass die Seitenwand im aufgeklappten Zustand horizontal auf dem Grundgestell aufliegt. Hierdurch kann die Seitenwand entsprechend aufgeklappt werden, um den Zugang zu den Einschubschienen zu ermöglichen. Darüber hinaus kann die Seitenwand in diesem Zustand auch als entsprechende Ablagefläche, die beispielsweise vorübergehend genutzt wird, dienen. Furthermore, it can be provided that the side wall can be folded over over an upper edge of the base frame, so that the side wall rests horizontally on the base frame in the unfolded state. As a result, the side wall can be folded accordingly to allow access to the slide rails. In addition, the side wall in this state, as a corresponding shelf, which is for example used temporarily serve.

Außerdem ist möglich, dass wenigstens eine Teilungswand vorgesehen ist, die den Verkaufstisch in wenigstens zwei Kompartimente unterteilt. Hierdurch wird es beispielsweise möglich, mehrere Verkaufskompartimente in einem einzigen Verkaufstisch zu ermöglichen. So können beispielsweise mehrere Sorten an Aktionsware an einem einzigen Verkaufstisch verkauft werden.It is also possible that at least one partition wall is provided which divides the sales table into at least two compartments. This makes it possible, for example, to enable several sales compartments in a single sales table. For example, several types of promotional products can be sold on a single sales table.

Des Weiteren ist denkbar, dass wenigstens eine Einschubschiene an der Teilungswand angeordnet ist. Hierdurch wird es möglich, die Teilungswand beispielsweise mittig anzuordnen und mehrere Böden an einem Verkaufstisch vorzusehen. Durch das Vorsehen mehrerer Böden wird es möglich, unterschiedliche Kompartimente und Verkaufsflächen in einem einzigen Verkaufstisch zu realisieren.Furthermore, it is conceivable that at least one insertion rail is arranged on the partition wall. This makes it possible, for example, to arrange the partition wall in the middle and provide several floors on a sales table. By providing multiple floors, it becomes possible to realize different compartments and sales areas in a single sales table.

Außerdem ist möglich, dass die Teilungswand im montierten Zustand in das Grundgestell entnehmbar eingeschoben ist. Durch die Entnehmbarkeit der Teilungswand ergeben sich mehrere Einsatzmöglichkeiten für den Verkaufstisch. Insgesamt werden so die Variabilität und die Anzahl der Einsatzmöglichkeiten für den Verkaufstisch deutlich erhöht.It is also possible that the partition wall is inserted removably inserted in the base frame. Due to the removability of the partition wall, there are several possible uses for the sales table. Overall, the variability and the number of possible uses for the sales table are significantly increased.

Außerdem kann vorgesehen sein, dass der Verkaufstisch an seinem Grundgestell Rollen aufweist. Durch das Vorsehen von Rollen wird es möglich, den Verkaufstisch einfacher bewegen zu können. Dadurch wird die Handhabbarkeit des Verkaufstisches ebenfalls erhöht.In addition, it can be provided that the sales table has rollers on its base frame. By providing rolls, it becomes possible to move the sales table more easily. As a result, the handling of the sales table is also increased.

Außerdem ist denkbar, dass wenigstens ein Feststellmechanismus zu Sicherung gegen Wegrollen des Verkaufstisches vorgesehen ist.It is also conceivable that at least one locking mechanism is provided for securing against rolling away of the sales table.

Denkbar ist insbesondere, dass der Feststellmechanismus eine feststellbare Rolle ist. Hierdurch wird es möglich, den Verkaufstisch mittels der Rollen bewegen zu können und am entsprechenden Einsatzort gegen Wegrollen sichern zu können. Denkbar ist beispielsweise, Rollen zu verwenden, die festlegbar bzw. feststellbar sind, etwa durch eine entsprechende Feststellbremse.It is conceivable, in particular, that the locking mechanism is a lockable roller. This makes it possible to move the sales table by means of the rollers and to be able to secure against rolling away at the appropriate site. It is conceivable, for example, to use rollers that can be fixed or determined, for example by a corresponding parking brake.

Weitere Einzelheiten und Vorteile der Erfindung sollen nun anhand eines in der Zeichnung dargestellten Ausführungsbeispiels näher erläutert werden.Further details and advantages of the invention will now be explained in more detail with reference to an embodiment shown in the drawing.

Es zeigen:

  • 1 eine perspektivische Ansicht auf ein erfindungsgemäßes Ausführungsbeispiel eines Verkaufstisches;
  • 2 eine perspektivische Ansicht auf den Verkaufstisch gemäß 1;
  • 3 eine weitere perspektivische Ansicht auf den Verkaufstisch gemäß 1;
  • 4 eine weitere perspektivische Ansicht auf den Verkaufstisch gemäß 1;
  • 5 eine weitere perspektivische Ansicht auf den Verkaufstisch gemäß 1;
  • 6 eine weitere perspektivische Ansicht auf den Verkaufstisch gemäß 1;
  • 7 eine weitere perspektivische Ansicht auf den Verkaufstisch gemäß 1 und
  • 8 eine weitere perspektivische Ansicht auf den Verkaufstisch gemäß 1.
Show it:
  • 1 a perspective view of an inventive embodiment of a sales table;
  • 2 a perspective view of the sales table according to 1 ;
  • 3 another perspective view according to the sales table 1 ;
  • 4 another perspective view according to the sales table 1 ;
  • 5 another perspective view according to the sales table 1 ;
  • 6 another perspective view according to the sales table 1 ;
  • 7 another perspective view according to the sales table 1 and
  • 8th another perspective view according to the sales table 1 ,

1 zeigt in perspektivischer Ansicht ein erfindungsgemäßes Ausführungsbeispiel für einen Verkaufstisch 10 gemäß der vorliegenden Erfindung. 1 shows a perspective view of an inventive embodiment of a sales table 10 according to the present invention.

Bei dem Verkaufstisch 10 handelt es sich um einen Verkaufstisch 10 für den Warenverkauf, insbesondere für den Warenverkauf in Selbstbedienungsgeschäften.At the sales table 10 it is a sales table 10 for the sale of goods, in particular for the sale of goods in self-service shops.

Der Verkaufstisch 10 weist dabei ein Grundgestell 12 auf.The sales table 10 has a base frame 12 on.

Das Grundgestell 12 hat dabei einen rechteckigen Grundriss mit vier vertikalen Eckstreben 14 und mehreren Seitenquerstreben 16 sowie Längsquerstreben 18.The base frame 12 has a rectangular floor plan with four vertical corner struts 14 and several side cross struts 16 as well as longitudinal cross struts eighteen ,

An der Längsseite sind mehrere klappbare Seitenwände 20 vorgesehen. Weiter sind im Inneren des Verkaufstisches 10 mehrere Einschubschienen 22 ersichtlich.On the long side are several hinged side walls 20 intended. Next are inside the sales table 10 several slide rails 22 seen.

Die Einschubschienen 22 sind dabei am Grundgestell 12 befestigt und für die Aufnahme eines Bodens, insbesondere Tragbodens 24 (vgl. 2) vorgesehen.The slide rails 22 are on the base frame 12 attached and for receiving a floor, in particular supporting floor 24 (see. 2 ) intended.

In der Mitte ist eine einschiebbare Teilungswand 26 vorhanden, an der ebenfalls mehrere Einschubschienen 28 vorgesehen sind, in die entsprechend Böden 24 eingeschoben werden können.In the middle is a retractable partition wall 26 available, at the also several slide rails 28 are provided in the corresponding floors 24 can be inserted.

Die Scharniere für die Seitenwände 20 sind am Grundgestell 12 befestigt und dort entsprechend verdeckt angeordnet, d.h. nicht freiliegend. The hinges for the side walls 20 are on the base frame 12 attached and arranged there concealed, ie not exposed.

Wie dies weiter in 2 ersichtlich ist, können die Seitenwände 20 entsprechend aufgeklappt werden.As this continues in 2 it can be seen, the side walls 20 be unfolded accordingly.

Dabei kann die Seitenwand 20, die im aufgestellten Zustand am oberen Ende befestigt ist, über die Oberkante des Grundgestells 12 hinüber geklappt werden, so dass die Seitenwand 20 im aufgeklappten Zustand horizontal auf dem oberen Teil des Grundgestells 12 aufliegt. Die Seitenwand 20 kann im aufgeklappten Zustand auch andere Winkelpositionen einnehmen, die ein Austauschen des Bodens 24 bzw. 30 ermöglichen. Ggf. können hierfür zusätzliche Halterungen oder Verrasterungsbauteile bzw. Arretierungshilfen notwendig sein.It can the side wall 20 , which is mounted in the erected state at the upper end, above the upper edge of the base frame 12 be folded over so that the side wall 20 in the unfolded state horizontally on the upper part of the base frame 12 rests. The side wall 20 can also take other angular positions in the unfolded state, the replacement of the soil 24 or. 30 enable. Possibly. For this purpose, additional brackets or Verrasterungsbauteile or locking aids may be necessary.

Die mittlere Seitenwand 20 kann nach unten aufgeklappt werden. Somit werden die Zugänge zu zwei Kompartimenten freigegeben und die dort befindlichen Böden 24 können auf mehreren Ebenen, die durch die Einschubschienen 22 bzw. 28 vorgegeben sind, eingeschoben werden.The middle sidewall 20 can be opened down. Thus, the entrances to two compartments are released and the floors located there 24 can run on multiple levels through the slide rails 22 or. 28 are predetermined, are inserted.

Dieser Vorgang ist beispielsweise in 3 gezeigt, bei der im linken Kompartiment der Boden 24 gerade herausgezogen wird.This process is for example in 3 shown in the left compartment of the soil 24 is being pulled out.

Wie dies weiter in 4 ersichtlich ist, ist es darüber hinaus möglich, die Teilungswand 26 vollständig zu entnehmen und einen einzelnen Boden 30 einzuschieben. Dieser erstreckt sich über die gesamte Länge des Verkaufstisches 10.As this continues in 4 is apparent, it is also possible, the partition wall 26 completely remove and a single floor 30 insert. This extends over the entire length of the sales table 10 ,

Wie dies weiter in 5 ersichtlich ist, kann dieser „große“ Boden 30 auch als Grundplatte dienen und im unteren Bereich bei aufgeklappter unterster Seitenwand 20 dort eingeschoben werden.As this continues in 5 can be seen, this "big" floor 30 also serve as a base plate and in the lower area with unfolded bottom side wall 20 be inserted there.

Alle flächigen Bauteile wie Seitenwände 20, Boden 24 bzw. 30 und die Teilungswand 26 können aus den verschiedensten Materialien ausgeführt sein. Es bietet sich Glas, Draht, Holz oder Blech an. Auch eine Kombination dieser oder weiterer Materialien wäre denkbar.All flat components such as sidewalls 20 , Ground 24 or. 30 and the partition wall 26 can be made of a variety of materials. It lends itself to glass, wire, wood or sheet metal. A combination of these or other materials would be conceivable.

In 6 ist ersichtlich, wie der Wechsel von der Nutzung als Einkompartimentverkaufstisch 10 auf einen Zweikompartimentverkaufstisch 10 bewerkstelligt wird.In 6 It can be seen how the change of use as Einkompartimentverkaufstisch 10 on a two-compartment sales table 10 is accomplished.

Hier wird die Teilungswand 26 erneut in den Verkaufstisch 10 eingesetzt.Here is the partition wall 26 again in the sales table 10 used.

Die 7 und 8 zeigen weitere Darstellungen, bei denen der Verkaufstisch 10 sich im Einkompartimentmodus befindet.The 7 and 8th show more illustrations in which the sales table 10 is in single compartment mode.

Dabei zeigt 7 den Zustand mit geöffneten Seitenwänden 20 und den im Boden befindlichen großen Boden 30, der in 8 in der zweiten Einschubschiene 24 von oben eingesetzt ist.It shows 7 the condition with opened side walls 20 and the large soil in the ground 30 who in 8th in the second insertion rail 24 is inserted from above.

BezugszeichenlisteLIST OF REFERENCE NUMBERS

1010
Verkaufstischsales table
1212
Grundgestellbase frame
1414
vertikale Eckstrebenvertical corner struts
1616
SeitenquerstrebenPage crossbars
1818
LängsquerstrebenLongitudinal crossbars
2020
Seitenwändeside walls
2222
Einschubschienensliding rails
2424
Tragboden, BodenSupport floor, floor
2626
Teilungswandpartition wall
2828
Einschubschienensliding rails
3030
großer Bodenbig ground

ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDE IN THE DESCRIPTION

Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen.This list of the documents listed by the applicant has been generated automatically and is included solely for the better information of the reader. The list is not part of the German patent or utility model application. The DPMA assumes no liability for any errors or omissions.

Zitierte PatentliteraturCited patent literature

  • EP 1511411 B1 [0003]EP 1511411 B1 [0003]
  • DE 102005056973 B4 [0004]DE 102005056973 B4 [0004]
  • EP 1674372 B1 [0005]EP 1674372 B1 [0005]
  • DE 202014003054 U1 [0006]DE 202014003054 U1 [0006]
  • DE 202014003482 U1 [0007]DE 202014003482 U1 [0007]
  • DE 202014002760 U1 [0007]DE 202014002760 U1 [0007]

Claims (9)

Verkaufstisch (10) für den Warenverkauf, insbesondere für den Warenverkauf in Selbstbedienungsgeschäften, mit wenigstens einem Grundgestell (12), mit wenigstens einem höhenverstellbaren Boden (24) und mit wenigstens zwei Einschubschienen (22) für den Boden (24), wobei die Einschubschienen (22) am Grundgestell (12) befestigt sind und den Einschub des Bodens (24) auf wenigstens einer ersten Höhenposition und auf wenigstens einer zweiten Höhenposition ermöglichen.Sales counter (10) for the sale of goods, in particular for the sale of goods in self-service shops, comprising at least one base frame (12), with at least one height-adjustable floor (24) and at least two slide rails (22) for the floor (24), the slide rails ( 22) are mounted on the base frame (12) and allow the insertion of the bottom (24) on at least a first height position and at least a second height position. Verkaufstisch (10) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Verkaufstisch (10) wenigstens eine klappbare Seitenwand (20) aufweist, die im aufgeklappten Zustand den Zugang zu den Einschubschienen (22) freigibt.Sales table (10) after Claim 1 , characterized in that the sales table (10) has at least one hinged side wall (20), the access to the insertion rails (22) releases in the unfolded state. Verkaufstisch (10) nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Seitenwand (20) am Grundgestell (12) befestigt ist.Sales table (10) after Claim 2 , characterized in that the side wall (20) on the base frame (12) is fixed. Verkaufstisch (10) nach Anspruch 2 oder Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Seitenwand (20) über eine Oberkante des Grundgestells (12) hinüberklappbar ist, so dass die Seitenwand (20) im aufgeklappten Zustand horizontal auf dem Grundgestell (12) aufliegt.Sales table (10) after Claim 2 or Claim 3 , characterized in that the side wall (20) is folded over over an upper edge of the base frame (12), so that the side wall (20) in the unfolded state rests horizontally on the base frame (12). Verkaufstisch (10) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass wenigstens eine Teilungswand (26) vorgesehen ist, die den Verkaufstisch (10) in wenigstens zwei Kompartimente unterteilt.A sales table (10) according to any one of the preceding claims, characterized in that at least one dividing wall (26) is provided which divides the sales table (10) into at least two compartments. Verkaufstisch (10) nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass wenigstens eine Einschubschiene (28) an der Teilungswand (26) angeordnet ist.Sales table (10) after Claim 5 , characterized in that at least one insertion rail (28) on the partition wall (26) is arranged. Verkaufstisch (10) nach Anspruch 5 oder Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Teilungswand (26) im montierten Zustand in das Grundgestell (12) entnehmbar eingeschoben ist.Sales table (10) after Claim 5 or Claim 6 , characterized in that the partition wall (26) in the mounted state in the base frame (12) is removably inserted. Verkaufstisch (10) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Verkaufstisch (10) an seinem Grundgestell (12) Rollen aufweist.A sales table (10) according to one of the preceding claims, characterized in that the sales table (10) has rollers on its base frame (12). Verkaufstisch (10) nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass wenigstens ein Feststellmechanismus zu Sicherung gegen Wegrollen des Verkaufstisches (10) vorgesehen ist.Sales table (10) after Claim 8 , characterized in that at least one locking mechanism is provided for securing against rolling away of the sales table (10).
DE102018104736.3A 2018-03-01 2018-03-01 sales table Withdrawn DE102018104736A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102018104736.3A DE102018104736A1 (en) 2018-03-01 2018-03-01 sales table

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102018104736.3A DE102018104736A1 (en) 2018-03-01 2018-03-01 sales table

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102018104736A1 true DE102018104736A1 (en) 2019-09-05

Family

ID=67622763

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE102018104736.3A Withdrawn DE102018104736A1 (en) 2018-03-01 2018-03-01 sales table

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102018104736A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2022094799A1 (en) * 2020-11-04 2022-05-12 唐山圣因海洋科技有限公司 Report sheet storage device for use in logistics warehousing

Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5797503A (en) * 1995-04-21 1998-08-25 Metro Industries, Inc. Modular storage system with an active storage level feature
EP1511411A1 (en) 2002-06-11 2005-03-09 Wanzl Metallwarenfabrik Gmbh Table for mini-markets
EP1674372A2 (en) 2004-11-26 2006-06-28 Heinrich J. Kesseböhmer KG Transport and sales container for the presentation of articles
WO2007068454A1 (en) * 2005-12-14 2007-06-21 Wanzl Metallwarenfabrik Gmbh Table
DE102005056973B4 (en) 2004-12-06 2013-05-29 Wanzl Metallwarenfabrik Gmbh Floor with hooks
DE202014002760U1 (en) 2014-03-28 2015-06-30 Kesseböhmer Holding e.K. Transport and storage container
DE202014003482U1 (en) 2014-04-28 2015-08-05 Kesseböhmer Holding e.K. Sales and transport containers for the presentation of goods
DE202014003054U1 (en) 2014-04-10 2015-08-05 Kesseböhmer Holding e.K. Sales and transport containers for the presentation of goods
DE202017001112U1 (en) * 2017-03-01 2018-06-04 Kesseböhmer Holding Kg Sales and transport containers for the presentation of goods

Patent Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5797503A (en) * 1995-04-21 1998-08-25 Metro Industries, Inc. Modular storage system with an active storage level feature
EP1511411A1 (en) 2002-06-11 2005-03-09 Wanzl Metallwarenfabrik Gmbh Table for mini-markets
EP1674372A2 (en) 2004-11-26 2006-06-28 Heinrich J. Kesseböhmer KG Transport and sales container for the presentation of articles
DE102005056973B4 (en) 2004-12-06 2013-05-29 Wanzl Metallwarenfabrik Gmbh Floor with hooks
WO2007068454A1 (en) * 2005-12-14 2007-06-21 Wanzl Metallwarenfabrik Gmbh Table
DE202014002760U1 (en) 2014-03-28 2015-06-30 Kesseböhmer Holding e.K. Transport and storage container
DE202014003054U1 (en) 2014-04-10 2015-08-05 Kesseböhmer Holding e.K. Sales and transport containers for the presentation of goods
DE202014003482U1 (en) 2014-04-28 2015-08-05 Kesseböhmer Holding e.K. Sales and transport containers for the presentation of goods
DE202017001112U1 (en) * 2017-03-01 2018-06-04 Kesseböhmer Holding Kg Sales and transport containers for the presentation of goods

Cited By (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2022094799A1 (en) * 2020-11-04 2022-05-12 唐山圣因海洋科技有限公司 Report sheet storage device for use in logistics warehousing
CN116419891A (en) * 2020-11-04 2023-07-11 唐山圣因海洋科技有限公司 Report form strorage device for logistics storage
CN116419891B (en) * 2020-11-04 2024-06-04 唐山圣因海洋科技有限公司 Report form strorage device for logistics storage

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE202019106362U1 (en) Foldable multi-storey box with flexible inserts for goods transport
DE69117773T2 (en) SHELVING SYSTEM FOR VAN VEHICLES
DE102018104736A1 (en) sales table
DE202014000325U1 (en) Device for presenting and dispensing goods, in particular bakery products
DE69109402T2 (en) Roll display stands.
AT403900B (en) KIT FOR CREATING A ROLLING AND / OR STACKING BOX
EP3947105B1 (en) Shopping basket
DE4302427C2 (en) shelf
DE3241779C1 (en) Sales stand
DE29502314U1 (en) Shelving system
DE3131109C2 (en) Stackable transport frame for flat objects
EP2524626B1 (en) Item stands, in particular textile stands
DE10058376B4 (en) Presentation stands for printed matter
DE29612748U1 (en) Counter element
DE9012241U1 (en) Lockable folding shelf
DE60223533T2 (en) LOAD MODULE
DE102007022650B4 (en) goods shelf
EP0818348A2 (en) Intermediate floor for freight compartment of lorries
DE9105078U1 (en) Presentation shelf for sample boards
WO2005082206A1 (en) Merchandise display tray system
DE202005005662U1 (en) Mobile sales wagon e.g. for selling snacks, has base with inner surface, two side panels, back and rack with base is modular and expandable and having transport rollers arranged at each corner panel
EP1609391A2 (en) Storage furniture
DE202019100013U1 (en) Storage and transport containers for fences
DE102006014373A1 (en) Cooling device for storing and cooling product, has sliding base arranged with upper and lower base plate, where lower base plate is rotatably supported in region of intermediate piece
DE8904899U1 (en) Sales counter, especially for baked goods

Legal Events

Date Code Title Description
R012 Request for examination validly filed
R016 Response to examination communication
R119 Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee