DE102014007805A1 - Solar absorber, process for its preparation and its use - Google Patents

Solar absorber, process for its preparation and its use

Info

Publication number
DE102014007805A1
DE102014007805A1 DE201410007805 DE102014007805A DE102014007805A1 DE 102014007805 A1 DE102014007805 A1 DE 102014007805A1 DE 201410007805 DE201410007805 DE 201410007805 DE 102014007805 A DE102014007805 A DE 102014007805A DE 102014007805 A1 DE102014007805 A1 DE 102014007805A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE201410007805
Other languages
German (de)
Inventor
Gregor Luthe
Evert P. Houwman
Daan Reiling
Ortwin Gerrit Siebelder
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Windplussonne GmbH
Original Assignee
Windplussonne GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S70/00Details of absorbing elements
    • F24S70/10Details of absorbing elements characterised by the absorbing material
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S10/00Solar heat collectors using working fluids
    • F24S10/50Solar heat collectors using working fluids the working fluids being conveyed between plates
    • F24S10/503Solar heat collectors using working fluids the working fluids being conveyed between plates having conduits formed by paired plates, only one of which is plane
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S10/00Solar heat collectors using working fluids
    • F24S10/70Solar heat collectors using working fluids the working fluids being conveyed through tubular absorbing conduits
    • F24S10/72Solar heat collectors using working fluids the working fluids being conveyed through tubular absorbing conduits the tubular conduits being integrated in a block; the tubular conduits touching each other
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S20/00Solar heat collectors specially adapted for particular uses or environments
    • F24S20/60Solar heat collectors integrated in fixed constructions, e.g. in buildings
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S20/00Solar heat collectors specially adapted for particular uses or environments
    • F24S20/60Solar heat collectors integrated in fixed constructions, e.g. in buildings
    • F24S20/63Solar heat collectors integrated in fixed constructions, e.g. in buildings in the form of windows
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S20/00Solar heat collectors specially adapted for particular uses or environments
    • F24S20/60Solar heat collectors integrated in fixed constructions, e.g. in buildings
    • F24S20/67Solar heat collectors integrated in fixed constructions, e.g. in buildings in the form of roof constructions
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S80/00Details, accessories or component parts of solar heat collectors not provided for in groups F24S10/00-F24S70/00
    • F24S80/30Arrangements for connecting the fluid circuits of solar collectors with each other or with other components, e.g. pipe connections; Fluid distributing means, e.g. headers
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S80/00Details, accessories or component parts of solar heat collectors not provided for in groups F24S10/00-F24S70/00
    • F24S80/50Elements for transmitting incoming solar rays and preventing outgoing heat radiation; Transparent coverings
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S80/00Details, accessories or component parts of solar heat collectors not provided for in groups F24S10/00-F24S70/00
    • F24S80/60Thermal insulation
    • F24S80/65Thermal insulation characterised by the material
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S10/00Solar heat collectors using working fluids
    • F24S10/70Solar heat collectors using working fluids the working fluids being conveyed through tubular absorbing conduits
    • F24S2010/71Solar heat collectors using working fluids the working fluids being conveyed through tubular absorbing conduits the conduits having a non-circular cross-section
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02BCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES RELATED TO BUILDINGS, e.g. HOUSING, HOUSE APPLIANCES OR RELATED END-USER APPLICATIONS
    • Y02B10/00Integration of renewable energy sources in buildings
    • Y02B10/20Solar thermal
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E10/00Energy generation through renewable energy sources
    • Y02E10/40Solar thermal energy
    • Y02E10/44Heat exchange systems

Abstract

Solarabsorber (1) gemäß Solar absorber (1) according to 1 1 , umfassend , full
– eine transparente oder opake Schaumglasplatte (2) mit einer der Sonne zugewandten und, einer der Sonne abgewandten, horizontalen Oberfläche (2') und (2'') und einer umlaufenden, vertikalen Seitenfläche (2'''), - facing a transparent or opaque cellular glass plate (2) with one of the sun and remote from one of the sun, horizontal surface (2 ') and (2' ') and a peripheral vertical side face (2' ''),
– eine Kanalstruktur (3) für ein Wärmetauschermedium in (2'), - a channel structure (3) for a heat exchange medium in (2 '),
– eine die Wandungen von (3) und die restliche Oberfläche (2') bedeckende Beschichtung (4), - a of the walls (3) and the remaining surface (2 ') covering the coating (4),
– eine (3) und (2') bedeckende transparente Abdeckplatte (5) sowie - one (3) and (2 ') covering transparent cover plate (5) and
– einen (2''') sowie (5) umlaufenden Rahmen (6), - one (2 '' ') and (5) surrounding frame (6),
wobei (4) gegenüber dem Wärmetauschermedium undurchlässig und chemisch stabil ist und mindestens ein optisch transparentes und/oder opakes, festes, aus Glas, Metallen, metallorganischen Polymeren, thermoplastischen Polymeren und/oder duroplastischen Polymeren ausgewähltes Material enthält, wobei im Falle von Glas (3), (4) und (5) in der Form mindestens eines separaten, zusammenhängenden Glasbauteils (3, 4, 5) ausgebildet sind; wherein (4) is compared with the heat exchange medium impermeable and chemically stable and contains at least one optically transparent and / or opaque, solid, selected from glass, metals, organometallic polymers, thermoplastic polymers and / or thermoset polymer material, in the case of glass (3 ), (4) and (5) are designed in the form of at least one separate, continuous glass member (3, 4, 5);
Verfahren zu seiner Herstellung und seine Verwendung. Process for its preparation and its use.

Description

  • Gebiet der Erfindung Field of the Invention
  • [0001]
    Die vorliegende Erfindung betrifft einen neuen Solarabsorber. The present invention relates to a novel solar absorber.
  • [0002]
    Außerdem betrifft die vorliegende Erfindung ein neues Verfahren zur Herstellung eines Solarabsorbers. Moreover, the present invention relates to a novel process for producing a solar absorber.
  • [0003]
    Des Weiteren betrifft die vorliegende Erfindung die Verwendung des neuen Solarabsorbers und des nach dem neuen Verfahren hergestellten Solarabsorbers. Furthermore, the present invention relates to the use of the new solar absorber and the solar absorber prepared by the new method.
  • Stand der Technik State of the art
  • [0004]
    Der in der vorliegenden Anmeldung zitierte Stand der Technik wird durch Bezugnahme Bestandteil der vorliegenden Anmeldung. The cited in the present application, the prior art is incorporated by reference into the present application.
  • [0005]
    Solarabsorber, Sonnenkollektoren, Solarkollektoren oder thermische solare Flachkollektoren oder Solarflachkollektoren, bei denen transparente, strahlendurchlässige Behälter oder Rohre direkt von einem flüssigen oder gasförmigen Wärmetauschermedium durchströmt werden, das die von der Sonne gelieferte Strahlungsenergie absorbiert, sind seit langem bekannt (vgl. z. B. die deutsche Patentanmeldung Solar absorber, solar panels, solar panels or thermal solar panel collectors or solar flat plate in which a transparent, radiation-permeable container or tubes are passed through directly from a liquid or gaseous heat exchange medium that absorbs the radiation energy delivered by the sun, have long been known (see. Eg. B. German Patent application DE 44 31 124 A1 DE 44 31 124 A1 ). ).
  • [0006]
    Außerdem ist die Verwendung von Schaumglas in Solarabsorbern bekannt. In addition, the use of foam glass in solar absorbers is known.
  • [0007]
    So ist aus der deutschen Patentanmeldung Thus, from the German patent application DE 42 02 477 A1 DE 42 02 477 A1 ein Solarabsorber oder Sonnenluftkonvektor bekannt, dessen Grundkörper aus Schaumglas mit einer geringen Wärmeleitfähigkeit besteht und schlangenförmige oder parallele Luftkanäle aufweist und mit Verbundglas abgedeckt ist. discloses a solar absorber or Sonnenluftkonvektor whose base body consists of foamed glass with a low thermal conductivity and having serpentine or parallel air ducts and is covered with laminated glass. Mehrere dieser Sonnenluftkonvektoren können durch rohrförmige Verbindungsstücke aus Schaumglas miteinander verbunden werden Außerdem ist aus der niederländischen Patentanmeldung Several of these Sonnenluftkonvektoren can be joined together by tubular connecting pieces of foam glass is also known from the Dutch patent application NL 9500177 NL 9500177 ein Solarabsorber bekannt, worin Schaumglas als Isoliermaterial verwendet wird. a solar absorber is known in which glass foam is used as insulating material.
  • [0008]
    Des Weiteren geht aus der deutschen Patentanmeldung In addition, proceeds from the German patent application DE 197 18 694 A1 DE 197 18 694 A1 ein Schaumglasgranulat, das mit Kobaltoxid gefärbt oder beschichtet ist, hervor. a foam glass granulate, which is colored with cobalt oxide or coated forth. Dieses Schaumglasgranulat wird durch Granulieren eines Gemischs aus Glasmehl, einem Blähmittel oder Treibmittel wie Braunstein und einem Bindemittel wie Bentonit, Trocknen des Granulates, Beschichten desselben mit einer Kobaltverbindung wie Kobaltcarbonat und danach mit einem Trennmittel wie Magnesiumoxid und anschließendem Aufschäumen hergestellt. This foam glass granules by granulation of a mixture of glass powder, a blowing agent or blowing agents such as manganese dioxide and a binder such as bentonite, drying of the granules, coating it with a cobalt compound such as cobalt carbonate, and thereafter prepared with a release agent such as magnesium oxide and subsequent foaming. Anschließend wird das Trennmittel von dem resultierenden Schaumglasgranulat entfernt. Subsequently, the release agent is removed from the resulting foam glass granulate. In den Solarabsorbern wird das Schaumglasgranulat direkt von dem flüssigen oder gasförmigen Wärmetauschermedium durchströmt. In the solar absorbers the foam glass granules are passed through directly from the liquid or gaseous heat exchange medium.
  • [0009]
    Aus der deutschen Patentanmeldung From German Patent Application DE 10 2008 027 309 A1 DE 10 2008 027 309 A1 oder der europäischen Patentanmeldung or the European patent application EP 2 131 120 A2 EP 2131120 A2 sind Solaranlagen bekannt, die ein Fassadenelement und einen Solarflachkollektor aufweisen. are known solar power systems, which have a facade element, and a solar flat plate collector. Der Solarflachkollektor umfasst einen die Solarstrahlung absorbierenden Absorber mit einer von einem Solarfluid durchströmbaren Kanalstruktur und einem den Absorber in einem Innenraum aufnehmenden, zumindest teilweise solarstrahlungsdurchlässigen Gehäuse. The solar flat plate collector comprises a solar radiation absorbing absorber having a fluid channel through which a solar structure and the absorber receiving in an inner space at least partially radiation-permeable solar housing. Das Gehäuse weist einen Isolierungsteil aus Schaumglas, beispielsweise Solarglas, Foamglas, recyceltes Foamglas, transparentes oder teiltransparentes Foamglas oder Altglas auf. The housing includes an insulation part made of foam glass, for example, solar glass, foam glass, recycled foam glass, transparent or partially transparent foam glass or waste glass. Die Anordnung umfasst ferner eine den Isolierungsteil und den Innenraum verschließende Glasabdeckung auf. The assembly further comprises an insulating member and the interior of the occluding glass cover.
  • [0010]
    In einer Ausführungsform dieser bekannten Solarflachkollektoren ist die Kanalstruktur als in den Isolierungsteil eingeprägte Kanalabschnitte ausgebildet. In one embodiment of this known solar flat plate collectors, the channel structure is formed as an embossed in the insulating member channel portions. Auf diese Weise lässt sich die Kanalstruktur zumindest teilweise mit einfachen Fertigungsverfahren ausformen. In this way, the channel structure can be at least partially forming with simple manufacturing processes. Die Kanalabschnitte können parallel oder der Reihe nach von dem Solarfluid durchströmt werden. The channel sections can be flowed through in parallel or sequentially by the solar fluid. So lassen sich zusätzliche Komponenten zur Ausbildung einer Kanalstruktur einsparen. Thus, additional components to form a channel structure can be saved. Das Formen der Kanalstruktur in dem Isolierungsteil kann bereits bei der Herstellung der Schaumglasplatten oder auch in einem nachfolgenden Arbeitsschritt erfolgen, beispielsweise durch teilweises Aufschmelzen, spanende Bearbeitung und/oder Einfügen eines separaten Rohres. The shapes of the channel structure in the insulating member may take place already in the preparation of foam glass plates or in a subsequent step, for example by partial melting, machining and / or inserting a separate tube.
  • [0011]
    Das Isolierungsteil kann mittelbar oder unmittelbar mit einer Glasabdeckung verbunden sein, sodass die Kanalabschnitte zumindest teilweise von dem Isolierungsteil und der Glasabdeckung umschlossen ausgebildet sind. The insulation member may be directly or indirectly connected to a glass cover, so that the channel portions are formed at least partially enclosed by the insulating member and the glass cover. Das Isolierungsteil kann mittelbar oder unmittelbar mit einer Glasabdeckung verbunden sein, sodass die Kanalabschnitte zumindest teilweise von dem Isolierungsteil und der Glasabdeckung umschlossen ausgebildet sind. The insulation member may be directly or indirectly connected to a glass cover, so that the channel portions are formed at least partially enclosed by the insulating member and the glass cover. Im Hinblick auf eine Integration der Solarkollektorkomponenten kann ein mit Kanalabschnitten versehener Isolierungsteil mit einer beschichteten Glasabdeckung zu einer Einheit verklebt sein. With regard to the integration of the solar collector components provided with a duct sections insulation part can be bonded to a coated glass cover into one unit.
  • [0012]
    Es wird des Weiteren betont, dass die Verwendung von Plattenware aus Schaumglas, die mit einer Wasser- oder wärmeträgerdichten Kanalstruktur versehen ist, einen einfachen Aufbau eines Absorber-Wärmedämmungsverbunds, der im Wesentlichen aus Glas mit einer geringen Menge an Metalloxid an der Absorptionsschicht, besteht. It is further emphasized that the use of sheet materials of foam glass, which is provided with a water or heat carrier densities channel structure, a simple construction of an absorber heat insulation composite which is substantially composed of glass with a small amount of metal oxide at the absorption layer. Die Wärmeausdehnungskoeffizienten der Glasabdeckung des Absorbers sind kaum unterschiedlich, so dass in dem Verbund kaum Spannungen aufgrund unterschiedlicher Wärmeausdehnungen auftreten. The thermal expansion coefficient of the glass cover of the absorber are hardly different, so that hardly any stress due to different thermal expansions occur in the composite. Es ist Solarflachkollektoraufbau möglich, bei dem etwa 80% bis 90% der Gesamtmasse aus Glas bestehen. It is flat solar collector assembly possible, are made of glass in which about 80% to 90% of the total mass. Metallische Bauteile und Kunststoffe sind nur zu einem wesentlich untergeordneten Anteil vorhanden. Metallic components and plastics are only present in a substantially minor amount.
  • [0013]
    Nicht zuletzt ist aus der internationalen Patentanmeldung Not least is known from International Patent Application WO 2012/093062 A2 WO 2012/093062 A2 ein thermischer Solarflachkollektor bekannt, der ein randseitig wasserdicht abgeschlossenes, mit einem Zu- und Ablauf versehenes Leitungssystem für ein Wärmeträgermedium, mindestens zwei der Sonne zugewandte, mit Abstand voneinander angeordneten Glasscheiben mit einer der Sonne abgewandten Wärmeisolationsschicht und einem Kollektorboden aufweist. a thermal solar flat plate collector known, which faces an edge side waterproof enclosure, provided with an inlet and outlet line system for a heat transfer medium, at least two of the sun, having spaced-apart glass panes with a solar heat insulating layer facing away from, and a collector ground. Der Kollektorboden bildet die untere Wand des Leitungssystems für ein Wärmeträgermedium und ist in der Form von Schwarzglas ausgebildet. The collector of bottom forms the bottom wall of the duct system for a heat transfer medium and is designed in the form of black glass. Die der Sonne abgewandte Wärmeisolationsschicht besteht aus Schaumglas, beispielsweise Schaumglas aus Schwarzglas, mit geschlossener Porosität. Facing away from the sun's heat insulation layer is made of foam glass, for example, foam glass of black glass, closed porosity. Die Wärmeausdehnungskoeffizienten der Wärmeisolationsschicht und des Kollektorbodens sind aufeinander abgestimmt. The thermal expansion coefficient of the heat insulating layer and the collector tray are matched to one another.
  • [0014]
    Die Isolationsschicht von Schaumglas aus Schwarzglas, beispielsweise Schaumglas aus Schwarzglas mit angesinterter Oberfläche, kann gleichzeitig den Kollektorboden bilden. The insulating layer of foam glass of black glass, for example foam glass Black glass with angesinterter surface may form the bottom panel at the same time.
  • [0015]
    Das Schaumglas selbst kann nicht nur zur Wärmedämmung, sondern auch als Absorber dienen. The foam glass itself can not be used only for thermal insulation, but also as an absorber. Hierfür werden die Flutkanäle direkt in das leicht zu bearbeitende Schaumglas eingefräst. For this, the flood channels are milled directly into the easy to work foam glass. Das Zerbröseln des Schaumglases soll durch eine Ansinterung der Glasoberflächen und die damit erzielte Glättung verhindert werden. The crumbling of the foam glass to be prevented by a to sinter the glass surfaces and thus achieved smoothing. Dies stellt auch für den Formgebungsprozess eine Alternative dar. Dabei kann bei der Schaumglasherstellung in einer geschlossenen Form mit den benötigten Konturen bei speziellen Temperatur-Zeit-Kurven der komplette Absorber mit verglasten Gesamtoberflächen gebildet werden, wobei im heißen Zustand eine thermische Nachbehandlung der Oberflächen zur Verglasung notwendig sein kann. This also provides for the shaping process is an alternative. In this case, can be formed at the foam glass production in a closed mold with the required contours for special temperature-time curves of the complete absorber glazed overall surfaces, in the hot state a thermal aftertreatment of the surfaces for vitrification may be necessary. In diesem Prozess könnten feinporöse Formen notwendig werden. In this process, finely porous shapes could be necessary.
  • [0016]
    Aus der spanischen Patentanmeldung From the Spanish Patent Application ES 2 398 119 ES 2398119 und dem and the , ist eine Wandkonstruktion in Halbschalenbauweise bekannt, die aus vakuumisolierten Paneelen aufgebaut ist. , A wall structure in half-shell construction is known which is composed of vacuum-insulated panels. Jedes Paneel umfasst ein Gehäuse aus zwei Folienbahnen aus Polymethylmethacrylat, das mit Siliziumdioxid-Cellulose-Nanofasern verstärkt ist. Each panel comprises a housing made up of two film webs made of polymethylmethacrylate, which is reinforced with silica cellulose nanofibers. Das Gehäuse bildet eine Vakuumkammer, in der ein Druck von 1 hPa (1 mbar) herrscht. The housing forms a vacuum chamber in which a pressure of 1 hPa (1 mbar) prevails. Die Vakuumkammer ist mit einem monolithischen Kieselsäure-Aerogel gefüllt. The vacuum chamber is filled with a monolithic silica airgel. Die Verwendung der Paneele als Solarabsorber wird nicht beschrieben. The use of the panels as a solar absorber is not described.
  • [0017]
    Die bekannten Solarabsorber auf der Basis von Schaumglas, das sowohl den Absorber und die Wärmeisolation als auch die Kanalstruktur für ein flüssiges Wärmetauschermedium bildet, weisen indes Nachteile auf. The known solar absorber on the basis of foam glass, which forms both the absorber and the heat insulation and the channel structure for a liquid heat exchange medium, however, have drawbacks.
  • [0018]
    So ist die Schaumglasstruktur auch bei Verwendung von geschlossenporigen Schäumen nicht völlig fluiddicht, insbesondere nicht dicht gegenüber Wasser oder wasserhaltigen Lösemittel wie Gemischen aus Wasser und Glykol, Glycerin oder Propylenglykol. Thus, the foam glass structure is even with the use of closed cell foams is not entirely fluid-tight, in particular impermeable to water or aqueous solvents, such as mixtures of water and glycol, glycerol or propylene glycol. Dies bedeutet aber, dass sich die Schaumglasstruktur mit der Zeit mit dem Wärmetauschermedium füllt, wodurch sich das Gesamtgewicht des Solarabsorbers spürbar erhöht. However, this means that the foam glass structure fills with time with the heat exchange medium, whereby the total weight of the solar absorber increases noticeably. Eine solche Gewichtszunahme hat natürlich gravierende Folgen für die Stabilität der einzelnen Solarabsorber und für die Statik von Solardächern und Solarfassaden insgesamt. Of course, such a weight gain has serious consequences for the stability of the individual solar absorber and for the statics of solar roofs and total solar facades. Dies kann so weit gehen, dass sich in den Solarabsorbern Risse bilden können, die im Lauf der Zeit einen Bruch der einzelnen Solarabsorber bewirken. This can go so far that cracks can form in the solar absorbers, which cause over time a fraction of the individual solar absorber. Außerdem können die zu schwer gewordenen Solarabsorber die tragenden Strukturen der betreffenden Solardächer und Solarfassaden so stark belasten, dass sie in ihrer Funktion stark beeinträchtigt werden und im schlimmsten Fall sogar zusammenbrechen. In addition, become too heavy solar absorber, the supporting structures of the respective solar roofs and solar façades burden so strong that they are severely impaired in their function and even collapse at worst. Dadurch verkehrt sich der ursprüngliche Vorteil der bekannten Solarabsorber auf der Basis von Schaumglas, nämlich ihr leichtes Gewicht, in das Gegenteil. This allows the original advantage of the known solar absorbers are wrong on the basis of foam glass, namely its light weight, in the opposite.
  • [0019]
    Hinzu kommt noch, dass bei der Verwendung von wasserhaltigen Lösemitteln als Wärmetauschermedium ihr Eindringen und ihre Speicherung in sowie ihr Austreten aus der Schaumglasstruktur, insbesondere an deren Rückseite und seitlichen Kanten, ein erhebliches Brandrisiko darstellen. Added to this is that represent their penetration and their storage in and their exit from the foam glass structure, particularly at the rear side and lateral edges, a significant fire risk when using water-containing solvents as heat exchange medium.
  • [0020]
    Die Ansinterung der Oberfläche der Schaumglasstruktur bietet für die genannten Probleme keine befriedigende Lösung. The to sinter the surface of the foam glass structure provides no satisfactory solution to the aforementioned problems. Zum einen stellt die Ansinterung durch teilweises Aufschmelzen einen zusätzlichen Verfahrenschritt dar, der sich nur schlecht steuern und regeln lässt, einen hohen Energieaufwand erfordert und außerdem schlecht reproduzierbare Ergebnisse liefert. On the one hand, the to sinter by partial melting of an additional process step is, which can be poorly controlled and regulated, requires a large amount of energy and also provides poorly reproducible results. Des Weiteren ist die gebildete Glashaut starr und brüchig und reißt leicht bei mechanischer Belastung, beispielsweise wenn die Solarabsorber durch starken Wind und/oder Regen Erschütterungen ausgesetzt sind oder sich unter einer Schneelast und/oder Eislast durchbiegen. Furthermore, the glass skin formed rigid and brittle and easily breaks when subjected to mechanical stress, for example when the solar absorber are exposed by strong wind and / or rain or vibration deflect under a snow load and / or ice load.
  • [0021]
    Diesen Problemen kann man letztlich nur dadurch wirksam begegnen, indem man mechanisch stabile Rohre in die Kanalstruktur in der Schaumglasstruktur einsetzt. These problems can ultimately meet only effective by employing mechanically stable tubes in the channel structure in the foam glass structure. Dann gehen aber die ursprünglich beabsichtigten Vorteile, wie das geringe Gewicht und die einfache Herstellung wieder teilweise oder gänzlich verloren. But then lost again partially or wholly originally intended advantages such as light weight and ease of manufacture.
  • Aufgabe der vorliegenden Erfindung The object of the present invention
  • [0022]
    Demnach lag der vorliegenden Erfindung die Aufgabe zu Grunde, die geschilderten Nachteile der bekannten Solarabsorber zu beheben. Accordingly, the present invention was based on the object to overcome the disadvantages of the known solar absorbers. Dabei sollte der wesentliche Vorteil der bekannten Solarabsorber, nämlich ihr leichtes Gewicht, die gute Isolierung und der weit gehende Verzicht auf die Verwendung von Metallen, insbesondere Edelmetallen wie Kupfer, in vollem Umfang erhalten bleiben. Here should be the primary advantage of the known solar absorber, namely their light weight, good insulation and the far-reaching renunciation of the use of metals, remain particularly precious metals such as copper, retained in full.
  • [0023]
    Insbesondere sollte die Schaumglasstruktur völlig fluiddicht sein, insbesondere dicht gegenüber Wasser oder wasserhaltigen Lösemitteln wie Gemischen aus Wasser und Glykol, Glycerin oder Propylenglykol. In particular, the foam glass structure should be completely fluid-tight, in particular impermeable to water or aqueous solvents, such as mixtures of water and glycol, glycerol or propylene glycol. Die Schaumglasstruktur sollte sich auch nicht mit der Zeit mit dem Wärmetauschermedium füllen, wodurch sich das Gesamtgewicht des Solarabsorbers mit der Zeit auch nicht mehr erhöhen soll. The foam glass structure should also not fill in time with the heat exchange medium, whereby the total weight of the solar absorber, in time, is no longer to increase. Somit sollten die gravierenden Folgen einer Gewichtszunahme für die Stabilität der einzelnen Solarabsorber und für die Statik von Solardächern und Solarfassaden insgesamt von vornherein verhindert werden. Thus, the serious consequences of weight gain for the stability of the individual solar absorber and for the statics of solar roofs and solar façades should be prevented altogether from the outset. Insbesondere sollten sich in den Solarabsorbern keine Risse mehr bilden, die im Lauf der Zeit einen Bruch der einzelnen Solarabsorber bewirken. In particular, should not form more cracks in the solar absorbers, which cause a breakdown of the individual solar absorber over time. Außerdem sollten die tragenden Strukturen der betreffenden Solardächer und Solarfassaden so stabil bleiben, dass sie in ihrer Funktion nicht mehr beeinträchtigt werden oder im schlimmsten Fall sogar zusammenbrechen. In addition, the supporting structures of the respective solar roofs and solar facade should remain so stable that they are not impaired in their function or even collapse in the worst case. Dadurch sollte wirksam verhindert werden, dass sich der ursprüngliche Vorteil der bekannten Solarabsorber auf der Basis von Schaumglas, nämlich ihr leichtes Gewicht, in das Gegenteil verkehrt. This should be effectively prevents the original advantage of the known solar absorber, operates on the basis of foam glass, namely its light weight in the opposite.
  • [0024]
    Des Weiteren sollte bei der Verwendung von wasserhaltigen Lösemitteln als Wärmetauschermedium das Brandrisiko durch das Eindringen und die Speicherung in sowie das Austreten aus der Schaumglasstruktur signifikant verringert werden. Furthermore, should the risk of fire through the penetration and storage in and quitting the foam glass structure can be significantly reduced with the use of aqueous solvents as a heat exchange medium.
  • [0025]
    Nicht zuletzt sollten die neuen Solarabsorber bei mechanischer Belastung, beispielsweise wenn sie durch starken Wind und/oder Regen Erschütterungen ausgesetzt werden oder sich unter einer Schneelast und/oder Eislast durchbiegen, nicht mehr beschädigt werden. Not least, the new solar absorbers should be no longer damaged when subjected to mechanical stress, for example when they are exposed to strong wind and / or rain vibration or sag under a snow load and / or ice load.
  • [0026]
    Durch eine Lösung der geschilderten Probleme sollte es außerdem möglich werden, die neuen Solarabsorber neuartigen Verwendungen zuzuführen. By solving the problems, it also should be possible to supply the new solar absorber novel uses.
  • Erfindungsgemäße Lösung inventive solution
  • [0027]
    Demgemäß wurde ein Solarabsorber ( Accordingly, a solar absorber was ( 1 1 ) gefunden, der ) Found that
    • – mindestens eine transparente oder opake Schaumglasplatte ( - at least one transparent or opaque foam glass tile ( 2 2 ) mit einer im eingebauten Zustand der Sonne zugewandten, horizontalen Oberfläche ( ) Facing with an in the installed condition of the sun, horizontal surface ( 2' 2 ' ), einer gegenüberliegenden, im eingebauten Zustand der Sonne abgewandten, horizontalen Oberfläche ( (), An opposed, facing away from the sun in the installed state, horizontal surface 2'' 2 '' ) und einer umlaufenden, im Wesentlichen vertikalen oder vertikalen Seitenfläche ( ) And a peripheral, substantially vertical or vertical side surface ( 2''' 2 '' ' ), )
    • – mindestens eine Kanalstruktur ( - at least one channel structure ( 3 3 ) für mindestens ein Wärmetauschermedium in der Oberfläche ( ) (For at least one heat exchange medium in the surface 2' 2 ' ), )
    • – eine zumindest die Wandungen der mindestens einen Kanalstruktur ( - an at least the walls of the at least one channel structure ( 3 3 ) und die restliche Oberfläche ( ) And the remaining surface ( 2' 2 ' ) bedeckende Beschichtung ( ) Coating covering ( 4 4 ), )
    • – mindestens eine die mindestens eine Kanalstruktur ( - at least one (at least one channel structure 3 3 ) und die restliche Oberfläche ( ) And the remaining surface ( 2' 2 ' ) bedeckende transparente Abdeckplatte ( ) Covering transparent cover plate ( 5 5 ) sowie ) as
    • – einen die Seitenfläche ( - a side surface ( 2''' 2 '' ' ) sowie die transparente Abdeckplatte ( ) And the transparent cover plate ( 5 5 ) teilweise oder vollständig umlaufenden Rahmen ( ) Partially or completely surrounding frame ( 6 6 ) wobei ) in which
    • – die Beschichtung ( - the coating ( 4 4 ) gegenüber dem Wärmetauschermedium undurchlässig und chemisch stabil ist und mindestens ein optisch transparentes und/oder opakes, festes Material enthält oder hieraus besteht, wobei das feste Material aus der Gruppe, bestehend aus Glas, Metallen, metallorganischen Polymeren, thermoplastischen Polymeren und duroplastischen Polymeren, ausgewählt ist, wobei ) Is compared with the heat exchange medium impermeable and chemically stable and contains at least one optically transparent and / or opaque, solid material or consists, wherein the solid material from the group consisting of glass, metals, organometallic polymers, thermoplastic polymers and thermoset polymers selected, , wherein
    • – im Falle von Glas die mindestens eine Kanalstruktur ( - in the case of glass, the at least one channel structure ( 3 3 ), die bedeckende Beschichtung ( (), The coating covering 4 4 ) und die transparente Abdeckplatte ( ) And the transparent cover plate ( 5 5 ) in der Form mindestens eines separaten, zusammenhängenden Glasbauteils ( ) (In the form of at least one separate, continuous glass member 3 3 , . 4 4 , . 5 5 ) ausgebildet sind, ) Are formed,
    umfasst und der im Folgenden als »erfindungsgemäßer Solarabsorber« bezeichnet wird. includes and is referred to below as "inventive solar absorber".
  • [0028]
    Außerdem wurde das neue Verfahren zur Herstellung eines Solarabsorbers ( Furthermore, the new process for producing a solar absorber was ( 1 1 ) gefunden, das zumindest die folgenden Verfahrensschritte umfasst: ) Found that at least comprises the following process steps:
    • – Bereitstellung einer Schaumglasplatte ( (Providing a foam glass - 2 2 ) der gewünschten Stärke, ) Of the desired thickness,
    • – Zuschneiden der Schaumglasplatte ( (Cutting the foam glass - 2 2 ) auf die gewünschten Abmessungen unter Bildung einer später der Sonne zugewandten, horizontalen Oberfläche ( ) Facing to the desired dimensions to form a later the sun, horizontal surface ( 2' 2 ' ), einer später der Sonne abgewandten, horizontalen Oberfläche ( ), Facing away from the sun of a later horizontal surface ( 2'' 2 '' ) und einer umlaufenden, im Wesentlichen vertikalen oder vertikalen Seitenfläche ( ) And a peripheral, substantially vertical or vertical side surface ( 2'' 2 '' ), )
    • – Herstellung mindestens einer Kanalstruktur ( - preparing at least one channel structure ( 3 3 ) für das Wärmetauschermedium zumindest in der Oberfläche ( ) (For the heat exchange medium at least in the surface 2' 2 ' ) durch Umformen und/oder abtragendes Trennen, ) By reshaping and / or subtractive cutting,
    • – Herstellung mindestens einer Bohrung zur Aufnahme mindestens eines Zulaufs ( - preparing at least one bore for receiving at least one inlet ( 18 18 ) für das kalte Wärmetauschermedium K zu der mindestens einen Kanalstruktur ( ) (For the cold heat exchange medium K to the at least one channel structure 3 3 ), durch Umformen und/oder abtragendes Trennen sowie ) By reshaping and / or subtractive and separating
    • – Herstellung mindestens einer Bohrung zur Aufnahme mindestens eines Ablaufs ( - producing (at least one bore for receiving at least one sequence 19 19 ) für das erwärmte Wärmetauschermedium H aus der mindestens einen Kanalstruktur ( ) (For the heated heat exchange medium H of the at least one channel structure 3 3 ) durch Umformen und/oder abtragendes Trennen oder alternativ ), Alternatively, by forming and / or separating or abrading
    • – Herstellung einer Schaumglasplatte ( (Preparation of a foam glass tile - 2 2 ), umfassend zumindest vorgefertigte Oberflächen ( ) Comprising at least prefabricated surfaces ( 2' 2 ' ), ( ), ( 2'' 2 '' ), ( ), ( 2''' 2 '' ' ), mindestens eine vorgefertigte Kanalstruktur ( ), At least one pre-channel structure ( 3 3 ) und mindestens zwei vorgefertigte Bohrungen zur Aufnahme mindestens eines Zulaufs ( ) And at least two predrilled holes for receiving at least one inlet ( 18 18 ) und mindestens eines Ablaufs ( () And at least one sequence 19 19 ), durch Urformen, und ), By molding, and
    • – Beschichten zumindest der Wandungen der mindestens einen Kanalstruktur ( - coating at least the walls of the at least one channel structure ( 3 3 ) und der restlichen Oberfläche ( ) And the remaining surface ( 2' 2 ' ) mit mindestens einer Beschichtung ( ) (With at least one coating 4 4 ), die gegenüber dem Wärmetauschermedium undurchlässig und chemisch stabil ist und mindestens ein optisch transparentes und/oder opakes, festes Material enthält oder hieraus besteht, wobei das feste Material aus der Gruppe, bestehend aus Glas, Metallen, metallorganischen Polymeren, thermoplastischen Polymeren und duroplastischen Polymeren, ausgewählt wird, wobei ) Which is undurchlässig and chemisch stabil gegen over the Wärmetauscher Medium and enthält mindestens a optisch transparentes and / or opakes, festes Material or hieraus besteht, wobei the feste Material from the Gruppe, bestehend from Glas, Metallen, metall organischen Polymeren, thermo plastischen Polymeren and duroplastischen Polymeren is selected, wherein
    • – im Falle von Glas die mindestens eine Kanalstruktur ( - in the case of glass, the at least one channel structure ( 3 3 ), die bedeckende Beschichtung ( (), The coating covering 4 4 ) und die transparente Abdeckplatte ( ) And the transparent cover plate ( 5 5 ) in der Form mindestens eines separaten, zusammenhängenden Glasbauteils ( ) (In the form of at least one separate, continuous glass member 3 3 , . 4 4 , . 5 5 ) ausgebildet werden, ) be formed,
    und das im Folgenden als »erfindungsgemäßes Herstellungsverfahren« bezeichnet wird. and which is referred to below as "inventive production method."
  • [0029]
    Nicht zuletzt wurde die Verwendung des erfindungsgemäßen Solarabsorbers und des gemäß dem erfindungsgemäßen Herstellungsverfahren hergestellten Solarabsorbers zur Herstellung von funktionalen und/oder dekorativen Abdeckungen für vertikale oder geneigte Flächen und von transparenten Fenstern sowie als funktionale und/oder dekorative Lichtquellen, Lichtleiter und Klimaanlagen und als Bioreaktoren gefunden, die im Folgenden als »erfindungsgemäße Verwendung« bezeichnet wird. Last but not least, the use of the solar absorber according to the invention and of the solar absorber manufactured according to the inventive manufacturing process for the production of functional and / or decorative covers for vertical or inclined surfaces, and transparent windows as well as the functional and / or decorative light sources, optical fibers, air-conditioning and as bioreactors has been found which is referred to below as "inventive use".
  • Vorteile der Erfindung Advantages of the Invention
  • [0030]
    Im Hinblick auf den Stand der Technik war es überraschend und für den Fachmann nicht vorhersehbar, dass die Aufgabe, die der vorliegenden Erfindung zu Grunde lag, mithilfe des erfindungsgemäßen Solarabsorbers, des erfindungsgemäßen Herstellungsverfahrens und der erfindungsgemäßen Verwendung gelöst werden konnte. In view of the prior art it was surprising and unforeseeable for the skilled person that the task at the present invention is based could be achieved using the inventive solar absorber, the manufacturing method and the inventive use.
  • [0031]
    Insbesondere war es überraschend, dass der erfindungsgemäße Solarabsorber die Nachteile der bekannten Solarabsorber behob und zugleich der wesentliche Vorteil, nämlich das leichte Gewicht, in vollem Umfang erhalten blieb. In particular, it was surprising that the solar absorber according to the invention corrected the disadvantages of the known solar absorber and also the main advantage, namely fully maintained the light weight, remained.
  • [0032]
    Insbesondere war die Schaumglasstruktur völlig fluiddicht, insbesondere dicht gegenüber Wasser oder wasserhaltigen Lösemitteln wie Gemischen aus Wasser und Glykol, Glycerin oder Propylenglykol. In particular, the foam glass structure was completely fluid-tight, in particular impermeable to water or aqueous solvents, such as mixtures of water and glycol, glycerol or propylene glycol. Die Schaumglasstruktur füllte sich auch nicht mit der Zeit mit dem Wärmetauschermedium, so dass sich das Gesamtgewicht des Solarabsorbers mit der Zeit auch nicht mehr erhöhte. The foam glass structure not filled in time with the heat exchange medium, so that the total weight of the solar absorber with the time also did not increase. Somit konnten die gravierenden Folgen einer Gewichtszunahme für die Stabilität der einzelnen Solarabsorber und für die Statik von Solardächern und Solarfassaden insgesamt von vornherein verhindert werden. Thus, the serious consequences of weight gain for the stability of the individual solar absorber and for the statics of solar roofs and solar façades could be prevented altogether from the outset. Insbesondere bildeten sich in den Solarabsorbern keine Risse mehr, die im Lauf der Zeit einen Bruch der einzelnen Solarabsorber bewirkten. In particular, no more cracks that caused a breach of the individual solar absorber over time formed in the solar absorbers. Außerdem blieben die tragenden Strukturen der betreffenden Solardächer und Solarfassaden so stabil, dass sie in ihrer Funktion nicht mehr beeinträchtigt wurden oder im schlimmsten Fall sogar zusammenbrachen. In addition, the supporting structures of the respective solar roofs and solar facade remained so stable that they were not impaired in their function or even collapsed at worst. Dadurch konnte wirksam verhindert werden, dass sich der ursprüngliche Vorteil der bekannten Solarabsorber auf der Basis von Schaumglas, nämlich ihr leichtes Gewicht, in das Gegenteil verkehrte. This could be effectively prevents the original advantage of the known solar absorber, wrong on the basis of foam glass, namely its light weight in the opposite.
  • [0033]
    Außerdem konnten die Auswirkungen der unterschiedlichen thermischen Ausdehnungskoeffizienten von Glas und Schaumglas, die zu einem Zerbröseln des Schaumglases führen konnten, durch die Beweglichkeit des Materials aufgefangen werden. Furthermore, could the effects of the different thermal expansion coefficients of glass and foam glass, which could lead to a crumbling of the foam glass, be absorbed by the flexibility of the material.
  • [0034]
    Des Weiteren konnte bei der Verwendung von wasserhaltigen Lösemitteln als Wärmetauschermedium das Brandrisiko durch das Eindringen und die Speicherung des Wärmetauschermediums in sowie sein Austreten aus der Schaumglasstruktur signifikant verringert werden. Furthermore, it was the fire risk can be significantly reduced by the penetration and storage of the heat exchange medium in and be emerging from the foam glass structure in the use of water-containing solvents as heat exchange medium.
  • [0035]
    Nicht zuletzt wurden die erfindungsgemäßen Solarabsorber bei mechanischer Belastung, beispielsweise wenn sie durch starken Wind und/oder Regen Erschütterungen ausgesetzt wurden oder sich unter einer Schneelast und/oder Eislast durchbogen, nicht mehr beschädigt. Not least solar absorber of the invention were under mechanical stress, such as when they were exposed by strong wind and / or rain shaking or by arc under a snow load and / or ice load, not damaged.
  • [0036]
    Insbesondere widerstanden die erfindungsgemäßen Solarabsorber problemlos den hohen Standtemperaturen, dh den Temperaturen, die sich aufgrund von einfallender Solarstrahlung bei Stillstand des Wärmetauschermediums durch die fehlende Wärmeableitung einstellten. In particular, solar absorber according to the invention resisted easily the high level temperatures, ie the temperatures which ceased due to incident solar radiation at standstill of the heat exchange medium through the lack of heat dissipation. Diese Temperaturen konnten bis zu 350°C erreichen. These temperatures could reach up to 350 ° C.
  • [0037]
    Aufgrund der zahlreichen Vorteile der erfindungsgemäßen Solarabsorber war es außerdem möglich, die erfindungsgemäßen Solarabsorber zahlreichen neuartigen Verwendungen zuzuführen. also due to the numerous advantages of solar absorber according to the invention it was possible to supply the solar absorber according to the invention numerous new uses.
  • [0038]
    Nicht zuletzt konnten die erfindungsgemäßen Solarabsorber mithilfe des erfindungsgemäßen Herstellungsverfahrens in einfacher Weise zuverlässig besonders rasch, mit sehr geringer oder sogar ohne Ausschussrate hergestellt werden. Not least solar absorber according to the invention using the inventive production process could be easily produced reliably especially quickly with very little or even no waste rate.
  • Ausführliche Beschreibung der Erfindung Detailed Description of the Invention
  • [0039]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber umfasst mindestens eine, insbesondere eine, transparente oder opake Schaumglasplatte. The solar absorber according to the invention comprises at least one, especially one, transparent or opaque foam glass tile.
  • [0040]
    Im Rahmen der vorliegenden Erfindung bedeutet »transparent«, dass die Schaumglasplatte eine Durchlässigkeit für sichtbares Licht, insbesondere Sonnenlicht, von mindestens 30%, vorzugsweise mindestens 40%, bevorzugt mindestens 50% und insbesondere mindestens 60% hat. In the context of the present invention "means transparent" in that the foam glass tile has a transmittance of visible light, especially sunlight, by at least 30%, preferably at least 40%, preferably at least 50% and in particular at least 60%.
  • [0041]
    Im Rahmen der vorliegenden Erfindung bedeutet »opak«, dass die Schaumglasplatte eine Durchlässigkeit für sichtbares Licht, insbesondere Sonnenlicht, < 30% und bevorzugt < 20% hat. In the present invention, "opaque" means that the foam glass has a transmittance of visible light, especially sunlight, <30% and preferably <20%. Die opake Schaumglasplatte kann indes auch undurchsichtig sein, dh, sie hat keine oder nur eine sehr geringe Durchlässigkeit für sichtbares Licht. The opaque foam glass can be opaque, however, also, that is, it has no or only a very low transmittance of visible light.
  • [0042]
    Die Durchlässigkeit der Schaumglasplatte für IR- und UV-Strahlung kann beispielsweise durch die Verwendung von IR- und/oder UV-Strahlung absorbierenden Pigmenten eingestellt werden. The permeability of the foam glass tile for IR and UV radiation can be set for example by the use of IR and / or UV radiation absorbing pigments.
  • [0043]
    Die Schaumglasplatte kann bunt oder unbunt sein. The foam glass may be colored or non-colored. Zu der Definition dieser Eigenschaften wird auf For the definition of these properties is on verwiesen. directed. Demnach kann die Schaumglasplatte weiß, grau oder schwarz mit unterschiedlichen Helligkeiten sein oder mindestens eine Farbe aus dem CIELAB-Farbenraum (vgl. Accordingly, the foam glass can be white, gray or black with different brightness or at least one color from the CIELAB color space (see. aufweisen. respectively. Vorzugsweise wird die Buntheit mithilfe anorganischer Pigmente, insbesondere Weißpigmente, Buntpigmente, Schwarzpigmente, Glanzpigmente und Leuchtpigmente oder Pigmente entsprechend Preferably, the chroma by using inorganic pigments, especially white pigments, colored pigments, black pigments, luster pigments and luminescent pigments or pigments is correspondingly wie Oxid/Oxidhydroxid-Pigmente, oxidische Mischphasenpigmente, Sulfid-/Sulfidselenid-Pigmente, Carbonat-Pigmente, Chromat-/Chromat-Molybdat-Mischphasenpigmente, Cadmium-Pigmente, Komplexsalz-Pigmente, Silikat-Pigmente und Füllstoffe, die sich nur aufgrund ihrer Brechzahl und damit ihres Deck- und Streuvermögens von Weißpigmenten unterscheiden. such as oxide / oxide hydroxide pigments, oxide mixed-phase pigments, sulfide / sulfide selenide pigments, carbonate pigments, chromate / chromate-molybdate mixed-phase pigments, cadmium pigments, complex salt pigments, silicate pigments, and fillers that differ only due to its refractive index and thus distinguish her covering and throwing power of white pigments. Zu weiteren Einzelheiten wird auf For further details, on verwiesen. directed. Die Buntheit kann aber auch durch die Einlagerung von farbgebenden Ionen und/oder metallischen Nanopartikeln, insbesondere Silber- und Gold-Nanopartikeln, eingestellt werden, wie es auch von Buntglasfenstern bekannt ist. However, the chroma can be adjusted by the incorporation of color-imparting ions and / or metallic nanoparticles, in particular silver and gold nanoparticles, as it is also known stained glass windows.
  • [0044]
    Die Buntheit und der Bundton können aber auch durch entsprechende bunte Beschichtungen eingestellt werden. but the chromaticity and Bundton can also be set by corresponding colored coatings.
  • [0045]
    Die Schaumglasplatte weist im eingebauten Zustand eine der Sonne zugewandte, horizontale Oberfläche, eine gegenüberliegende, im eingebauten Zustand der Sonne abgewandte, horizontale Oberfläche und eine umlaufenden, im Wesentlichen vertikale oder vertikale Seitenfläche auf. The foam glass tile has, in the installed state on a sun-facing horizontal surface, an opposed, facing away from the sun in the installed state, horizontal surface and a peripheral, substantially vertical or vertical side surface.
  • [0046]
    Die beiden horizontalen Oberflächen sind im Wesentlichen oder exakt parallel zueinander angeordnet. The two horizontal surfaces are substantially or arranged exactly parallel to one another.
  • [0047]
    Im Rahmen der vorliegenden Erfindung bedeutet »im Wesentlichen«, »etwa« oder »in etwa«, dass die betreffende Eigenschaft, wie z. In the present invention, "essentially means", "about" or "approximately", that the property in question such. B. »vertikal«, »horizontal« oder »parallel«, nur insoweit von der exakt erfüllten Eigenschaft abweicht, als die Abweichung die Funktion der erfindungsgemäßen Solarabsorber nicht beeinträchtigt oder innerhalb der üblichen Fertigungstoleranzen und/oder Messgenauigkeiten liegt. B. "only to the extent deviates vertically", "horizontal" or "parallel" from the exactly satisfied property as the deviation does not impair the function of the solar absorber according to the invention, or located within the usual manufacturing tolerances and / or measurement accuracy.
  • [0048]
    Die Umrisse der horizontalen Oberflächen können breit variieren und daher hervorragend den Erfordernissen des Einzelfalls angepasst werden. The outline of the horizontal surfaces may vary widely and can therefore eminently adapted to the requirements of the case. Vorzugsweise sind die Umrisse kreisförmig, elliptisch, oval oder nierenförmig sowie dreieckig, viereckig, bevorzugt rechteckig, quadratisch, rautenförmig oder trapezförmig, fünfeckig, sechseckig, siebeneckig, achteckig, neuneckig oder zehneckig, wobei die Ecken und/oder Kanten abgerundet sein können oder die Kanten konkav oder konvex bogenförmig, wellenförmig und/oder zickzackförmig verlaufen können. Preferably, the contours are circular, elliptical, oval or kidney-shaped and triangular, quadrangular, preferably rectangular, square, rhombic or trapezoidal, pentagonal, hexagonal, heptagonal, octagonal, nine rectangular or decagonal, the corners and / or edges may be rounded or the edges may extend concavely or convexly arcuate, undulating and / or zigzag.
  • [0049]
    Aufgrund der Vielfalt möglicher Umrisse der Schaumglasplatten können die erfindungsgemäßen Solarabsorber in besonders vorteilhafter Weise zu den unterschiedlichsten funktionalen und/oder dekorativen Mustern zusammengefügt werden. Due to the variety of possible outlines of the foam glass panels solar absorber according to the invention can be combined in a particularly advantageous manner to a wide variety of functional and / or decorative patterns.
  • [0050]
    Vorzugsweise sind die beiden horizontalen Oberflächen im Wesentlichen oder exakt deckungsgleich. Preferably, the two horizontal surfaces are substantially or exactly identical.
  • [0051]
    Die Stärke der Schaumglasplatte kann ebenfalls breit variieren und daher hervorragend den Erfordernissen des Einzelfalls angepasst werden. The strength of the foam glass can also vary widely and can therefore eminently adapted to the requirements of the case. Vorzugsweise ist die Stärke so bemessen, dass die Schaumglasplatte mechanisch stabil ist. Preferably, the thickness is such that the foam glass tile is mechanically stable. Bevorzugt liegt die Stärke im Bereich von 1 bis 20 cm, besonders bevorzugt 2 bis 10 cm und insbesondere 3 bis 10 cm. Preferably, the thickness in the range of 1 to 20 cm, particularly preferably 2 to 10 cm and in particular 3 to 10 cm.
  • [0052]
    Ebenso können die Abmessungen der horizontalen Oberflächen breit variieren und daher hervorragend den Erfordernissen des Einzelfalls angepasst werden. Similarly, the dimensions of the horizontal surfaces may vary widely and can therefore eminently adapted to the requirements of the case. Vorzugsweise liegen die Breite und die Länge der horizontalen Oberflächen im Bereich von 10 cm bis 5 m, bevorzugt 20 cm bis 4,5 m, besonders bevorzugt 25 cm bis 4 m und insbesondere 30 cm bis 3,5 m. Preferably, the width and the length of the horizontal surfaces in the range 10 cm to 5 m, preferably from 20 cm to 4.5 m, particularly preferably from 25 cm to 4 m and in particular 30 cm to 3.5 m. In einer bevorzugten Ausführungsform liegen die Breite und die Länge in etwa bei oder exakt bei 1 m, so dass eine Fläche von etwa oder exakt 1 m 2 resultiert. In a preferred embodiment, the width and the length at approximately or exactly at 1 m are such that results in an area of approximately or exactly 1 m 2. In einer weiteren bevorzugten Ausführungsform liegt die Breite in etwa bei oder exakt 1 m und die Länge in etwa bei oder exakt bei 1,5 m oder 2 m. In a further preferred embodiment, the width is approximately at or exactly 1 m and the length at approximately or exactly at 1.5 m or 2 m.
  • [0053]
    Die Schaumglasplatten können offenporig oder geschlossenporig sein. The foam glass plates can be open-pored or closed. Vorzugsweise sind sie geschlossenporig. Preferably, they are closed pores.
  • [0054]
    Die Schaumglasplatten sind übliche und bekannte, am Markt erhältliche Produkte und können hergestellt werden, indem man beispielsweise Glas, insbesondere Recyclingsglas, Zuschläge wie Feldspat, Alkalicarbonat, insbesondere Natriumcarbonat, Eisenoxid, Manganoxid, Alkalisulfat, insbesondere Natriumsulfat, und Alkalinitrat, insbesondere Natriumnitrat, miteinander vermischt und die resultierende Mischung in einem Ofen bei einer konstanten, hohen Temperatur, vorzugsweise bei 1000°C bis 1500°C, bevorzugt 1100°C bis 1400°C und insbesondere 1150°C bis 1300°C verschmilzt. The foam glass plates are customary and known, commercially available products on the market and can be prepared by, for example, mixed glass, especially recycled glass, aggregates such as feldspar, alkali carbonate, particularly sodium carbonate, iron oxide, manganese oxide, alkali metal sulfate, especially sodium sulfate, and alkali metal nitrate, in particular sodium nitrate together and the resulting mixture in an oven at a constant high temperature, preferably at 1000 ° C to 1500 ° C, preferably 1100 ° C to 1400 ° C and in particular 1150 ° C to 1300 ° C melts. Die resultierende Schmelze wird aus dem Ofen ausgetragen und abgekühlt. The resulting melt is discharged from the oven and cooled. Nach dem Abkühlen wird die erstarrte Schmelze gemahlen, und es wird der gemahlenen Schmelze Kohlenstoff zugesetzt. After cooling, the solidified melt is ground, and it is added to the milled melt carbon. Das resultierende pulverförmige Gemisch wird in Formschalen gefüllt und vorzugsweise bei einer Temperatur von 650°C bis 1100°C, bevorzugt 700°C bis 1000°C und insbesondere 750°C bis 950°C aufgeschäumt. The resulting powdery mixture is filled into molds, and preferably at a temperature of 650 ° C to 1100 ° C, preferably 700 ° C foamed to 1000 ° C and in particular 750 ° C to 950 ° C.
  • [0055]
    Als Schäumungsmittel kann anstelle von Kohlenstoff, der intermediär zu dem eigentlichen Schäumungsmittel Kohlendioxid reagiert, auch direkt Kohlendioxid eingesetzt werden. As the foaming agent, carbon dioxide can be used instead of carbon which reacts intermediate to the actual foaming agent of carbon dioxide, directly. In dieser Weise können helle Schaumglasplatten hergestellt werden. In this way, light foam glass plates can be produced.
  • [0056]
    Wenn das Aufschäumen in einer entsprechend geformten geschlossenen Form durchgeführt wird, können die Schaumglasplatten mit den nachstehend im Detail beschriebenen Merkmalen durch Urformen direkt hergestellt werden. When the foaming is carried out in a correspondingly shaped closed mold, the foam glass tiles may be produced with the below-detailed features directly by molding.
  • [0057]
    Schaumglasplatten werden beispielsweise von der Firma Pittsburgh Corning Europe unter der Marke FOAMGLAS ® vertrieben. Foam glass plates are sold for example by the company Pittsburgh Corning Europe under the brand FOAMGLAS ®.
  • [0058]
    Zumindest die im eingebauten Zustand der Sonne zugewandte horizontale Oberfläche weist mindestens eine, insbesondere eine, Kanalstruktur für mindestens ein, insbesondere ein, Wärmetauschermedium auf. At least the side facing, in the installed state of the sun horizontal surface has at least one, especially one, channel structure for at least one, especially one, heat exchange medium. Vorzugsweise ist diese Kanalstruktur an ihrer im eingebauten Zustand der Sonne zugewandten Seite offen. Preferably, this channel structure is open at its side facing, in the installed state of the sunny side.
  • [0059]
    Zusätzlich kann die im eingebauten Zustand der Sonne abgewandte horizontale Oberfläche ebenfalls mindestens eine, insbesondere eine Kanalstruktur für mindestens ein, insbesondere ein, Wärmetauschermedium aufweisen. In addition, the side facing away in the installed state of the sun horizontal surface can also be at least one, in particular a channel structure for at least one, especially one having heat exchange medium. Vorzugsweise ist diese Kanalstruktur an ihrer im eingebauten Zustand der Sonne abgewandten Seite offen. Preferably, this channel structure is open at its side facing away in the installed state of the sunny side.
  • [0060]
    Des Weiteren kann sich auch im Inneren der Schaumglasplatte zusätzlich mindestens eine, insbesondere eine, Kanalstruktur befinden. Further, also in the interior of the foam glass tile in addition at least one, especially one, are channel structure. Diese Kanalstruktur ist von dem Schaumglas umschlossen. This channel structure is enclosed by the foam glass.
  • [0061]
    Die Kanalstruktur kann in ihrer Geometrie sehr breit variieren und daher hervorragend den Erfordernissen des Einzelfalls angepasst werden. The channel structure may vary very widely in their geometry and are therefore eminently adapted to the requirements of the case.
  • [0062]
    So kann die Kanalstruktur schlangenförmig, mäanderförmig, wellenförmig, zickzackförmig und/oder spiralförmig verlaufen, wobei diese Verlaufsformen beliebig miteinander kombiniert werden können. Thus, the channel structure may be serpentine, a meandering shape, wavy, zigzag and / or extend spirally, and these flow forms may be combined. Beispielsweise kann die Kanalstruktur schlangenförmig verlaufen, wobei die einzelnen Windungen wellenförmig, zickzackförmig und/oder mäanderförmig verlaufen können. For example, the channel structure may extend in serpentine fashion, wherein the individual windings can run wavy, zigzag and / or meandering.
  • [0063]
    Die Kanalstruktur kann indes auch eine flächenförmige Vertiefung sein, die vom Wärmetauschermedium beispielsweise in der Form eines Fallfilms durchströmt wird. The channel structure may, however, also be a sheet-like recess which is flowed through by heat exchange medium, for example in the form of a falling film. In der flächenförmigen Vertiefung können voneinander räumlich isolierte und/oder miteinander verbundene Erhebungen vorhanden sein, die als Strömungsverteiler oder Strömungsbrecher dienen, an denen sich in dem fließenden Wärmetauschermedium Wirbel bilden können. In the sheet-like recess from one another spatially isolated and / or interconnected elevations may be present, which serve as flow distributors or baffles on which can form vortices in the flowing heat exchange medium.
  • [0064]
    Vorzugsweise weist die flächenförmige Vertiefung eine der vorstehend beschriebenen Umrisse auf. Preferably, the sheet-like recess on one of the outlines described above.
  • [0065]
    Es können in ein und derselben Schaumglasplatte auch zwei oder mehr flächenförmige Vertiefungen vorhanden sein, die in Fließrichtung des Wärmetauschermediums in Serie oder parallel geschaltet werden. Also, two or more sheet-like depressions may be present in one and the same foam glass, which are connected in parallel or in series in the flow direction of the heat exchange medium. Die mindestens zwei flächenförmigen Vertiefungen sind durch Kanäle mit einer engeren lichten Weite fluidmäßig miteinander verbunden. The at least two sheet-like depressions are connected by channels having a narrower clearance fluidly with each other.
  • [0066]
    Des Weiteren kann die Kanalstruktur eine bionische Struktur, wie sie beispielsweise von Strukturen von Adersystemen bekannt ist, haben. Furthermore, the channel structure may have a bionic structure as is known, for example of structures of vein systems. Ein Beispiel für eine solche Struktur wird in dem An example of such a structure is in the , beschrieben. Described.
  • [0067]
    Die Strecke, die das Wärmetauschermedium durchströmt, wird in der Hauptsache von der Länge, Weite und der Form der Kanalstruktur sowie der Weite ihrer oberen Öffnung bestimmt. The track, which flows through the heat exchange medium is determined mainly by the length, width and shape of the channel structure and the width of its upper opening. Vorzugsweise ist diese Strecke, insbesondere bei einer schlangenförmigen Kanalstruktur, ein Vielfaches der Länge der Schaumglasplatte. Preferably, this route, especially in a serpentine channel structure, a multiple of the length of the foam glass tile. Beispielsweise kann die schlangenförmige Kanalstruktur bei einer Schaumglasplatte der Abmessungen 2 m auf 1 m je nach Anzahl der Schlangen 5 m bis 500 m betragen. For example, the serpentine channel structure may be at a foam glass tile of the dimensions of 2 m to 1 m depending on the number of snakes 5 m to 500 m.
  • [0068]
    Ebenso kann der Kanalquerschnitt breit variieren und deshalb hervorragend den Erfordernissen des Einzelfalls angepasst werden. Similarly, the channel cross section may vary widely and are therefore eminently adapted to the requirements of the case. So kann der Kanalquerschnitt V-förmig oder U-förmig sein, wobei die Tiefe des V oder des U kürzer oder länger als die oder gleich der Weite der oberen Öffnung sein kann. Thus the channel cross-sectional V-shaped or U-shape may be, wherein the depth of the V or U may be shorter or longer than or equal to the width of the top opening. Außerdem kann der Kanalquerschnitt kreisbogenförmig vorzugsweise mit einem Mittelpunktswinkel α von 90° bis 180° und im Falle des nachstehend beschriebenen, separaten, zusammenhängenden Glasbauteils auch kreisförmig sein. In addition, the channel cross-section may preferably range from 90 ° to 180 ° and in the case of separate, contiguous glass component described below may be circular with a central angle α also a circular arc. Des Weiteren kann der Kanalquerschnitt die Form einer flachen Wanne mit im Wesentlichen vertikalen, vertikalen oder gebogenen Rändern haben, wobei innerhalb der Wanne Strömungsverteiler oder Strömungsbrecher vorhanden sein können, die aus dem Wannenboden herausragen. Further, the channel cross-section may take the form of a flat pan with substantially vertical, vertical or curved edges have, in which may be present within the well flow distributors or baffles that project out of the tank bottom. Darüber hinaus kann der Kanalquerschnitt rechteckig sein, wobei die im Wesentlichen vertikalen oder vertikalen Seitenwände oder die geneigten Seitenwände kürzer oder länger als oder gleich lang wie die Weite der oberen Öffnung und/oder des Bodens sein kann. In addition, the channel cross-section can be rectangular, wherein the substantially vertical or inclined vertical side walls or the side walls may be shorter or longer than or equal in length to the width of the top opening and / or the soil.
  • [0069]
    Der Kanalquerschnitt kann innerhalb ein und derselben Kanalstruktur variieren. The channel cross-section can vary within the same channel structure. Beispielsweise können zwei oder mehr flache, flächenförmige Vertiefungen in Serie oder parallel miteinander fluidmäßig durch Kanalstrukturen mit einer im Vergleich geringeren lichten Weite verbunden werden. For example, two or more flat sheet-like depressions in series or are fluidly connected in parallel to each other by channel structures with a smaller compared clearance.
  • [0070]
    Im Rahmen der vorliegenden Erfindung wird unter »lichter Weite« der Durchmesser der oberen Öffnung der Querschnitte durch die offenen Kanalstrukturen oder der Durchmesser der geschlossenen Kanalstrukturen im Inneren der Schaumglasplatte verstanden. In the present invention, "internal diameter", the diameter of the upper opening of the cross sections through the open channel structures or diameter of the closed channel structures is understood in the interior of the foam glass tile.
  • [0071]
    Die lichte Weite der Kanalstruktur kann ebenfalls breit variieren und so hervorragend den Erfordernissen des Einzelfalls angepasst werden. The clear width of the channel structure can also vary widely and thus eminently adapted to the requirements of the case. Vorzugsweise liegt die lichte Weite im Bereich von 0,5 cm bis 2 m, bevorzugt 1 cm bis 1,75 m und insbesondere 1 cm bis 1,5 m. Preferably, the inside diameter is in the range of 0.5 cm to 2 m, preferably from 1 cm to 1.75 m, in particular 1 cm to 1.5 m.
  • [0072]
    Die mindestens eine Kanalstruktur weist mindestens einen, insbesondere einen, Zulauf sowie mindestens einen, insbesondere einen, Ablauf für das Wärmetauschermedium auf. The at least one channel structure has at least one, especially one, inlet and at least one, particularly one outlet for the heat exchange medium. Vorzugsweise sind Zulauf und Ablauf im Inneren der Schaumglasplatte angeordnet. Preferably, the inlet and outlet in the interior of the foam glass tile are arranged. Sie führen zu der vertikalen Seitenfläche und/oder zu mindestens einer der beiden horizontalen Oberflächen der Schaumglasplatte. They lead to the vertical side surface and / or at least one of the two horizontal surfaces of the foam glass tile. Besonders bevorzugt sind ihre Wandungen mit mindestens einer der nachstehend beschriebenen Beschichtungen beschichtet. Particularly preferably, their walls are coated with at least one of the coatings described below.
  • [0073]
    Zulauf und Ablauf führen jeweils zu einem Kupplungselement, das mit jeweils einem komplementären Kupplungselement mindestens eines weiteren anliegenden erfindungsgemäßen Solarabsorbers und/oder mit mindestens einer Zulaufleitung und Ablaufleitung fluiddicht verbunden werden kann, so dass fluidmäßige Verbindungen für das mindestens eine nachstehend beschriebene Wärmetauschermedium resultieren. Inlet and outlet each lead to a coupling element which can be connected to a respective complementary coupling element at least one further adjacent solar absorber according to the invention and / or fluid-tight manner with at least one supply line and discharge line, so that fluidicly connections for the at least one below-described heat exchange medium result.
  • [0074]
    Als komplementäre Kupplungselemente können übliche und bekannte Vorrichtungen wie Bayonettverbindungen, Klemmverbindungen, Steckverbindungen, Kegelschliffverbindungen, Kugelschliffverbindungen, plattenförmige Verbindungen oder Schraubverbindungen verwendet werden. As a complementary coupling elements customary and known devices such as Bayonettverbindungen, clamping connections, connectors, conical ground connections, spherical joint compounds, plate-shaped connections or screw connections may be used. Vorzugsweise werden Steckverbindungen, insbesondere Schnellverschlusskupplungen, verwendet. Preferably, plug-in connections, in particular quick-release couplings are used. Geeignet sind beispielsweise tropffreie WEO Stecksysteme der Firma CEJN-Product GmbH, Troisdorf, Deutschland. Suitable examples drip WEO plug systems of CEJN-Product GmbH, Troisdorf, Germany. Außerdem werden Kugelschliffverbindungen bevorzugt verwendet, weil hiermit Abweichungen der aneinander liegenden erfindungsgemäßen Solarabsorber von der Horizontalen ausgeglichen werden können. In addition, spherical ground connections are preferably used because hereby deviations of the adjacent solar absorber according to the invention can be offset from the horizontal.
  • [0075]
    Die komplementären Einsteckteile der Kupplungselemente werden vorzugsweise an einer vertikalen Seitenfläche und/oder an mindestens einer horizontalen Oberfläche der Schaumglasplatte befestigt. The complementary plug-in parts of the coupling elements are preferably attached to a vertical side surface and / or on at least a horizontal surface of the foam glass tile. Vorzugsweise werden sie in komplementären Vertiefungen in der Schaumglasplatte befestigt. Preferably, they are mounted in complementary recesses in the foam glass tile. Insbesondere werden sie in die komplementären Vertiefungen eingeklebt. In particular, they are glued into the complementary recesses. Bevorzugt werden ihr Halt und ihre mechanische Stabilität durch Verstärkungsvorrichtungen verbessert. their stability and their mechanical stability are preferably improved by amplifying devices. Beispiele geeigneter Verstärkungsvorrichtungen sind auf den betreffenden Oberflächen der Schaumglasplatte befestigte Platten und/oder Streben aus Metall, Kunststoff oder Holz, die den Einsteckteilen Halt geben. Examples of suitable amplifying devices are mounted on the respective surfaces of the foam glass plates and / or struts made of metal, plastic or wood that give the insert parts support. Des Weiteren können die nachstehend beschriebenen umlaufenden Rahmen als Verstärkungsvorrichtungen dienen. Furthermore, the surrounding frame described below may serve as amplification devices. Durch die Verstärkungsvorrichtungen wird der Bruch der Kanalstruktur beim Zusammenbau und beim Betrieb der erfindungsgemäßen Solarabsorber verhindert. By reinforcing devices of the break of the channel structure in the assembly and operation of the solar absorber according to the invention is prevented.
  • [0076]
    Bei Betrieb des erfindungsgemäßen Solarabsorbers werden die Kanalstrukturen von dem Wärmetauschermedium durchströmt. During operation of the solar absorber according to the invention, the channel structures are traversed by the heat exchange medium.
  • [0077]
    Bei dem Wärmetauschermedium kann es sich um ein Gas handeln. In the heat exchange medium may be a gas. Vorzugsweise ist das Gas nicht brennbar und hat nur eine sehr geringe oder gar keine Toxizität. Preferably, the gas is not flammable and has very little or no toxicity. Bevorzugt wird in einem offenen System, dh bei einem erfindungsgemäßen Solarabsorber, worin die Kanalstruktur in Kontakt mit der Atmosphäre steht, Luft verwendet. , Is preferably used in an open system, that is, used air in a solar absorber according to the invention, wherein the channel structure is in contact with the atmosphere. In geschlossenen Systemen können neben Luft noch andere Gase wie Stickstoff, Kohlendioxid, Lachgas, Helium, Neon, Argon oder Freon-Ersatzstoffe verwendet werden. In closed systems can be used in addition to air, other gases such as nitrogen, carbon dioxide, nitrous oxide, helium, neon, argon or freon substitutes.
  • [0078]
    Vorzugsweise wird indes ein bei der Betriebstemperatur flüssiges Wärmetauschermedium verwendet. Preferably, however, a liquid at the operating temperature heat exchange medium is used.
  • [0079]
    Vorzugsweise werden die Wärmetauschermedien aus der Gruppe der organischen und anorganischen Flüssigkeiten und deren Gemische ausgewählt. Preferably, the heat exchange media are selected from the group of organic and inorganic liquids and mixtures thereof. Vorzugsweise korrodieren die Flüssigkeiten weder Glas noch Metall und die nachstehend beschriebene Beschichtung. Preferably, the liquids do not corrode glass or metal, and the coating described below. Bevorzugt sind nicht brennbar oder besitzen einen hohen Flammpunkt und sind nur schwer zu entzünden. Preference is not flammable or have a high flash point and are difficult to ignite. Besonders bevorzugt sind sie chemisch und thermisch stabil und stabil gegenüber Solarstrahlung und besitzen einen hohen Siedepunkt. Particularly preferably, they are chemically and thermally stable and stable against solar radiation and have a high boiling point. Insbesondere sind sie nicht toxisch oder haben nur eine vergleichsweise geringe Toxizität. In particular, they are not toxic or have only a relatively low toxicity.
  • [0080]
    Werden Gemische von Flüssigkeiten als Wärmetauschermedien verwendet, sind die betreffenden Flüssigkeiten zumindest in einem gewissen Verhältnis oder idealerweise in jedem Verhältnis miteinander mischbar. Mixtures of liquids used as the heat exchange media, the liquids in question are miscible with each other at least in a certain ratio or, ideally, in all proportions.
  • [0081]
    Beispiele geeigneter organischer Flüssigkeiten sind Examples of suitable organic liquids are
    • – höhere Alkohole wie Propanol, Isopropanol, die isomeren Butanole, die isomeren Pentanole oder Amylalkohole und die isomeren Hexanole; - higher alcohols such as propanol, isopropanol, the isomeric butanols, the isomeric pentanols, and the isomeric hexanols or amyl alcohols;
    • – Polyalkohole wie Glykol, Glycerin, die isomeren Propandiole, die isomeren Butandiole und die isomeren Pentandiole; - polyalcohols such as glycol, glycerol, the isomeric propanediols, the isomeric butanediols, and the isomeric pentanediols;
    • – Polyalkylenglykole wie Diethylenglykol, Triethylenglykol, Tetraethylenglykol, Dipropylenglykol, Tripropylenglykol und Dibutylenglykol; - polyalkylene glycols such as diethylene glycol, triethylene glycol, tetraethylene glycol, dipropylene glycol, tripropylene glycol and dibutylene glycol;
    • – Monoalkylether und Dialkylether der Polyalkohole und der Polyalkylenglykole wie Glykol-, Diethylen-, Triethylen-, Tetraethylen-, Dipropylen-, Tripropylen- und Dibutylenglykol-monoalkylether und -dialkylether, insbesondere die Monomethyl-, Monoethyl-, Monopropyl, Monoisopropyl-, Mono-n-butyl- und Monoisobutylether sowie die Dimethyl-, Diethyl-, Dipropyl, Disopropyl-, Di-n-butyl- und Disobutylether; - monoalkyl ethers and dialkyl ethers of the polyalcohols and polyalkylene glycols such as glycol, diethylene, triethylene, tetraethylene, dipropylene, tripropylene glycol monoalkyl ethers and dibutylene glycol-monoalkyl and dialkyl ethers, especially the monomethyl, monoethyl, monopropyl, Monoisopropyl-, mono- n-butyl and monoisobutyl ether, and the dimethyl, diethyl, dipropyl, Disopropyl-, di-n-butyl and Disobutylether;
    • – höhere Ketone wie Methylethylketon, Diethylketon, Methylpropylketon Methylisobutylketon und Methylbutylylketon; - higher ketones such as methyl ethyl ketone, diethyl ketone, methyl propyl ketone and methyl isobutyl ketone Methylbutylylketon;
    • – Dimethylsulfoxid, Dimethylsulfon und Tetramethylensulfon; - dimethyl sulfoxide, dimethyl sulfone and tetramethylene;
    • – N-Methylpyrrolidon, N,N-Dimethylformamid und N,N-Dimethylacetamid; - N-methylpyrrolidone, N, N-dimethylformamide and N, N-dimethylacetamide; sowie as
    • – Thermoöle wie Polydimethylsiloxan (PDMS); - thermal oils such as polydimethylsiloxane (PDMS);
    • – ionische Flüssigkeiten, die als Kationen - ionic liquids as cations
    • – organische Kationen cyclische und heterocyclische Oniumverbindungen aus der Gruppe, bestehend aus quartären Ammonium-, Oxonium-, Sulfonium- und Phosphonium-Kationen sowie aus Uronium-, Thiouronium- und Guanidinium-Kationen, bei denen die einfach positive Ladung über mehrere Heteroatome delokalisiert ist, und als Anionen - organic cations cyclic and heterocyclic onium compounds from the group consisting of quaternary ammonium, oxonium, sulfonium and phosphonium cations as well as from uronium, thiouronium and guanidinium cations, in which the simple positive charge is delocalized over several hetero atoms, and as anions
    • – anorganische Anionen aus der Gruppe, bestehend aus Halogenid-, Pseudohalogenid-, Sulfid-, Halometallat-, Cyanometallat-, Carbonylmetallat-, Haloborat-, Halophosphat-, Haloarsenat- und Haloantimonatanionen sowie den Anionen der Sauerstoffsäuren der Halogenide, des Schwefels, des Stickstoffs, des Phosphors, des Kohlenstoffs, des Siliziums, des Bors und der Übergangsmetalle, und/oder - inorganic anions from the group consisting of halide, pseudohalide, sulfide, Halometallat-, cyanometalate, Carbonylmetallat-, Haloborat-, halophosphate, and Haloarsenat- Haloantimonatanionen and the anions of oxygen acids of halides, sulfur, nitrogen , of phosphorus, carbon, silicon, boron and the transition metals, and / or
    • – organische Anionen aus der Gruppe von Anionen, die sich von aliphatischen, cycloaliphatischen und aromatischen Säuren aus der Gruppe, bestehend aus Carbonsäuren, Sulfonsäuren, sauren Sulfatestern, Phosphonsäuren, Phosphinsäuren, sauren Phosphatestern, Hypodiphosphinsäuren, Hypodiphosphonsäuren, sauren Borsäureestern, Boronsäuren, sauren Kieselsäureestern und sauren Silanen, ableiten, und/oder - organic anions from the group of anions derived from aliphatic, cycloaliphatic and aromatic acids selected from the group consisting of carboxylic acids, sulfonic acids, acidic Sulfatestern, phosphonic acids, phosphinic acids, acidic phosphate esters, Hypodiphosphinsäuren, Hypodiphosphonsäuren, acidic esters of boric acid, boronic acids, acidic Kieselsäureestern and acidic silanes are derived, and / or
    • – organische Anionen aus der Gruppe, bestehend aus aliphatischen, cycloaliphatischen und aromatischen Thiolat-, Alkoholat-, Phenolat-, Methid-, Bis(carbonyl)imid-, Bis(sulfonyl)imid- und Carbonylsulfonylimidanionen, - organic anions from the group consisting of aliphatic, cycloaliphatic and aromatic thiolate, alcoholate, phenolate, methide, bis (carbonyl) imide, bis (sulfonyl) imide and Carbonylsulfonylimidanionen,
    enthalten. contain.
  • [0082]
    Weitere geeignete organische Flüssigkeiten kann der Fachmann aufgrund seines allgemeinen Fachwissens, beispielsweise aus dem Lehrbuch von Other suitable organic liquids, the skilled artisan due to his general knowledge, for example from the textbook by , auswählen. , choose.
  • [0083]
    Beispiele für geeignete anorganische Lösemittel sind Wasser, niedrig schmelzende anorganische Salzschmelzen wie KF·4H 2 O (Schmelzpunkt 18,5°C) und niedrig schmelzende eutektische Gemische. Examples of suitable inorganic solvents are water, low melting inorganic molten salt such as KF · 4H 2 O (melting point 18.5 ° C) and low melting eutectic mixtures.
  • [0084]
    Besonders bevorzugt werden Wasser und Gemische von Wasser mit Particularly preferred are water and mixtures of water with
    • – Glykolen, insbesondere Glycerin, Polyalkylenglykolen, insbesondere Diethylenglykol, Triethylenglykol, Tetraethylenglykol, und/oder - glycols, particularly glycerol, polyalkylene glycols, in particular diethylene glycol, triethylene glycol, tetraethylene glycol, and / or
    • – Monoalkylethern und Dialkylethern der Polyalkohole und Polyalkylenglykole, insbesondere Glykol-, Diethylen-, Triethylen- und Tetraethylenglykol-monomethyl und -dimethylether, - monoalkyl and dialkyl ethers of polyalcohols and polyalkylene, especially glycol, diethylene, triethylene and tetraethylene glycol monomethyl and dimethyl ether,
    verwendet. used.
  • [0085]
    Die Wärmetauschermedien können mindestens einen funktionellen Zusatzstoff enthalten. The heat exchange media may comprise at least one functional additive.
  • [0086]
    Als funktionelle Zusatzstoffe können im Grunde alle gasförmigen, flüssigen und festen, vorzugsweise flüssigen und festen, Materialien verwendet werden, solange sie nicht in unerwünschter Weise mit den den flüssigen Wärmetauschermedien reagieren, wie z. As the functional additives basically all gaseous, liquid and solid, preferably liquid and solid materials can be used as long as they do not react with the liquid heat exchange media in an undesired manner, such. B. Stoffe mit stark positivem Redoxpotential wie etwa Platinhexafluorid oder stark negativem Redoxpotential wie etwa metallisches Kalium, und/oder sich unkontrolliert explosiv zersetzen, wie etwa Schwermetallazide. B. Substances with strongly positive redox potential such as platinum hexafluoride or strongly negative redox potential such as metallic potassium, and / or explosively decompose in an uncontrolled manner, such as Schwermetallazide.
  • [0087]
    Vorzugsweise werden die Zusatzstoffe aus der Gruppe, bestehend aus niedermolekularen, oligomeren und polymeren, organischen, anorganischen und metallorganischen Verbindungen, organischen, anorganischen und metallorganischen Nanopartikeln sowie mikroskopischen und makroskopischen Partikeln und Formteilen, Biomolekülen, Zellkompartimenten, Zellen und Zellverbänden, ausgewählt. Preferably, the additives from the group consisting of low molecular weight, oligomeric and polymeric, organic, inorganic and organometallic compounds, organic, inorganic and organometallic nanoparticles and microscopic and macroscopic particles and moldings, biomolecules, cell compartments, cells and cell selected.
  • [0088]
    Der Spannbreite der geeigneten Zusatzstoffe ist daher kaum Grenzen gesetzt. therefore the breadth of suitable additives has no limits. Deshalb kann auch der erfindungsgemäße Solarabsorber zu Verwendungszwecken eingesetzt werden, für die Solarabsorber bislang nicht vorgesehen und/oder nicht geeignet waren. Therefore, the solar absorber according to the invention can be used for uses not provided for the solar absorber to date and / or were not suitable.
  • [0089]
    Die Auswahl des Zusatzstoffs oder der Zusatzstoffe richtet sich in erster Linie danach, welche technischen, sensorischen und/oder ästhetischen Effekte und Verwendungszwecke man mit dem erfindungsgemäßen Solarabsorber erzielen will. The selection of the additive or additives is guided primarily after which technical, sensory and / or aesthetic effects and uses one wants to achieve with the inventive solar absorber.
  • [0090]
    So können die Zusatzstoffe die physikalischen, chemischen, toxikologischen und/oder strukturellen Eigenschaften, wie die Dichte, die Viskosität, die Stabilität gegenüber Solarstrahlung, die Toxizität, die antimikrobiellen, insbesondere bakteriziden, Eigenschaften, insbesondere die Stabilität gegenüber dem mikrobiellen Abbau, die thermische Stabilität, die chemische Stabilität, den Temperaturbereich, bei dem der erfindungsgemäße Solarabsorber betrieben werden kann, die Absorptionsfähigkeit und die Adsorptionsfähigkeit gegenüber Gasen und Flüssigkeiten, der Wärmetauschermedien in vorteilhafter Weise variieren. Thus, the additives, the physical, chemical, toxicological and / or structural properties such as density, viscosity, stability with respect to solar radiation, which toxicity, antimicrobial, in particular bactericidal, properties, especially the stability against microbial degradation, thermal stability vary the chemical stability, the temperature range in which the solar absorber according to the invention can be operated, the absorption capacity and the adsorption capacity with respect to gases and liquids, the heat exchange media in an advantageous manner.
  • [0091]
    Die Zusatzstoffe können aber auch den Wärmetauschermedien, die sie enthalten, Eigenschaften aufprägen, die die Zusatzstoffe als solche charakterisieren. but the additives can also use the heat exchange media that contain them, impart properties that characterize the additives as such. So können die Zusatzstoffe Harnstoffe; Thus, the additives urea; Monosaccharide, Disaccharide, Trisaccharide und Polysaccharide wie Cellulose, Cellulosederivate, Polyosen oder Cyclodextrine; Monosaccharides, disaccharides, trisaccharides and polysaccharides such as cellulose, cellulose derivatives, polyoses, or cyclodextrins; Entschäumer, Emulgatoren, Netz- und Dipergiermittel, Tenside, Verlaufmittel, Sag control agents (SCA) und rheologiesteuernde Additive (Verdicker); Defoamers, emulsifiers, wetting agents, dispersants, surfactants, leveling agents, sag control agents (SCA), and rheology control additives (thickeners); Hautverhinderungsmittel; Skinning agents; Korrosionsinhibitoren; Corrosion inhibitors; Farbstoffe; dyes; Katalysatoren; catalysts; Polymerisationsinhibitoren; polymerization inhibitors; farbgebende, thermochrome, fluoreszierende, phosphoreszierende, elektrisch leitfähige, magnetische oder UV-Strahlung oder Mikrowellenstrahlung absorbierende Pigmente; coloring, thermochromic, fluorescent, phosphorescent, electrically conductive, magnetic, or UV radiation or microwave radiation absorbing pigments; organische und anorganische Nanopartikel und Mikropartikel; organic and inorganic nanoparticles and microparticles; Lichtschutzmittel und Radikalfänger; Light stabilizers and radical scavengers; Vitamine und Provitamine; Vitamins and pro-vitamins; Antioxidantien; antioxidants; Peroxidzersetzer; peroxide decomposers; Repellentwirkstoffe; repellent; Nichtmetall- und/oder Metallionen enthaltende Verbindungen, insbesondere Salze; Non-metal and / or metal ion-containing compounds, in particular salts; Verbindungen, die solche Ionen absorbieren und/oder austauschen, insbesondere organische und anorganische Ionenaustauscher; Compounds which absorb such ions and / or exchange, in particular organic and inorganic ion exchangers; Flammschutzmittel; Flame retardants; Hormone; hormones; Diagnostika; diagnostics; Pharmazeutika; pharmaceuticals; Biozide, Insektizide, Fungizide und Akarizide; Biocides, insecticides, fungicides and acaricides; Duftstoffe, Aromastoffe, Geschmacksstoffe und Inhaltsstoffe von Nahrungsmitteln; Fragrances, aroma substances, flavorings, and ingredients of food products; technische Kunststoffe; engineering plastics; enzymatisch oder nicht enzymatisch wirksame Proteine; enzymatically or non-enzymatically active proteins; Strukturproteine; Structural proteins; Antikörper; Antibody; Antikörperfragmente; Antibody fragments; Nukleinsäuren; nucleic acids; Gene; genes; Zellkerne; Nuclei; Mitochondrien; mitochondria; Zellmembranmaterialien; Cell membrane materials; Ribosomen; ribosomes; Chloroplaste; chloroplasts; Zellen oder Blastocysten, insbesondere Algen; Cells or blastocysts, particularly algae; sein. be.
  • [0092]
    Die funktionellen Zusatzstoffe und ihre Mengen können sehr breit variieren und so hervorragend dem jeweiligen Verwendungszweck angepasst werden. The functional additives and their amounts can vary very widely and are so well adapted to the respective application. Der Fachmann kann daher im Einzelfall geeignete funktionelle Zusatzstoffe sowie geeignete Mengenverhältnisse in einfacher Weise anhand seines allgemeinen Fachwissens gegebenenfalls unter Zuhilfenahme einiger weniger orientierender Versuche auswählen und einstellen. The expert is therefore able to select the individual case suitable functional additives, and suitable ratios in a simple manner on the basis of his general knowledge with the help of a few exploratory experiments and adjust.
  • [0093]
    Erfindungsgemäß sind die Wandungen der vorstehend beschriebenen mindestens einen Kanalstruktur sowie die mindestens eine restliche horizontale Oberfläche, die die mindestens eine Kanalstruktur umgibt bzw. worin die mindestens eine Kanalstruktur eingebettet ist, sowie die Wandungen der vorstehend beschriebenen mindestens einen Kanalstruktur, die von dem Material der Schaumglasplatte umschlossen ist, mit mindestens einer Beschichtung bedeckt. According to the invention the walls of the above-described at least one passage structure and the at least one remaining horizontal surface that surrounds the at least one channel structure and wherein the at least one channel structure is embedded, as well as the walls of the above-described at least one channel structure of the material of the foam glass tile is enclosed, covered with at least one coating.
  • [0094]
    Die erfindungsgemäß zu verwendende mindestens eine Beschichtung ist gegenüber dem Wärmetauschermedium undurchlässig und chemisch stabil und enthält mindestens ein optisch transparentes und/oder opakes, festes Material oder sie besteht hieraus. The inventive use at least one coating is impervious and chemically stable against the heat exchanger medium and contains at least one optically transparent and / or opaque, solid material or consists thereof.
  • [0095]
    Vorzugsweise ist die mindestens eine Beschichtung haftfest mit den Wandungen verbunden, so dass sie nicht durch das fließende Wärmetauschermedium abgelöst wird Preferably, the adherent coating at least one connected with the walls, so that it is not peeled off by the flowing heat exchange medium
  • [0096]
    Bevorzugt ist die mindestens eine Beschichtung kratzfest, so dass sie nicht von dem Wärmetauschermedium und/oder den hierin enthaltenen Zusatzstoffen abgerieben wird. Preferably, the at least one coating is scratch resistant, so that it is abraded additives not contained by the heat exchange medium and / or herein.
  • [0097]
    Das feste Material der mindestens einen Beschichtung ist aus der Gruppe, bestehend aus Glas, Metallen, metallorganischen Polymeren, thermoplastischen Polymeren und duroplastischen Polymeren, ausgewählt. The solid material of the at least one coating is selected from the group consisting of glass, metals, organometallic polymers, thermoplastic polymers and thermosetting polymers selected.
  • [0098]
    Vorzugsweise werden die Metalle aus der Gruppe, bestehend aus Titan, Zirkonium, Hafnium, Vanadium, Niob, Tantal, Chrom, Molybän, Wolfram, Mangan, Rhenium, Eisen, Ruthenium, Osmium, Kobalt, Rhodium, Iridium, Nickel, Palladium, Platin, Kupfer, Silber, Gold, Zink, Aluminium, Indium, Thallium, Germanium, Zinn, Blei sowie Legierungen aus mindestens zwei dieser Metalle, ausgewählt. Preferably, the metals are selected from the group consisting of titanium, zirconium, hafnium, vanadium, niobium, tantalum, chromium, Molybän, tungsten, manganese, rhenium, iron, ruthenium, osmium, cobalt, rhodium, iridium, nickel, palladium, platinum, copper, silver, gold, zinc, aluminum, indium, thallium, germanium, tin, lead, and alloys of at least two of these metals. Insbesondere werden Aluminium und seine Legierungen und Kupfer und seine Legierungen verwendet. In particular, aluminum and its alloys and copper and its alloys are used.
  • [0099]
    Die Metalle bzw. die metallischen Beschichtungen können als Metallschichten vorliegen, die direkt auf die Wandungen und die restlichen Oberflächen der Schaumglasplatten, vorzugsweise durch chemische Gasphasenabscheidung (chemical vapor deposition, CVD) oder Sputtern, insbesondere HF-Sputtern oder Magnetronsputtern, appliziert werden. The metals or the metallic coatings may be present as metal layers on the walls and the remaining surfaces of the foam glass plates, preferably by chemical vapor deposition (chemical vapor deposition, CVD) or sputtering, especially RF sputtering or magnetron sputtering, applied.
  • [0100]
    Außerdem können die Metalle in der Form von Metallfolien direkt auf den Wandungen und den restlichen Oberflächen der Schaumglasplatten vorliegen. In addition, the metals may be present directly on the walls and the remaining surfaces of the foam glass plates in the form of metal foils. Vorzugsweise werden hierbei dünne Metallfolien wie Aluminiumfolien auf die Oberfläche der Schaumglasplatte mit der Kanalstruktur aufgelegt und mit einem komplementären Stempel gegebenenfalls bei höheren Temperaturen auf die restliche Oberfläche und die Wandungen der Kanalstruktur aufgeprägt. Preferably, thin metal foils such as aluminum foils are here placed on the surface of the foam glass tile of the channel structure, and optionally stamped with a complementary stamp at higher temperatures on the rest of the surface and the walls of the channel structure.
  • [0101]
    Die metallischen Beschichtungen können als Laminate vorliegen. The metallic coatings may be present as laminates.
  • [0102]
    Die Laminate können aus zwei oder mehr metallischen Lagen aufgebaut sein. The laminates may be composed of two or more metallic layers. Zwischen den metallischen Lagen können sich Lagen aus dielektrischen Materialien wie Oxiden, Nitriden, Carbiden und/oder Siliciden befinden. Between the metallic layers to layers of dielectric materials such as oxides, nitrides, carbides and / or silicides may be located.
  • [0103]
    Die Laminate können des Weiteren aus mindestens einer metallischen Lage und mindestens einer üblichen und bekannten Kunststofffolie und/oder Klebefolie als Träger aufgebaut sein. The laminates may be constructed as a carrier further comprises at least one metallic layer and at least one customary and known plastic film and / or adhesive film.
  • [0104]
    Die Laminate selbst können durch chemische Gasphasenabscheidung oder Sputtern auf die Träger aufgetragen werden. The laminates themselves may be applied by chemical vapor deposition or sputtering on the carrier. Außerdem können Metallfolie auf die Träger kaschiert werden. In addition, metal film can be laminated onto the carrier.
  • [0105]
    Beispielsweise können Metallfolien wie gefärbte, insbesondere schwarze, oder ungefärbte der Aluminiumfolien auf Schichten aus den nachstehend beschriebenen Beschichtungsstoffen kaschiert werden, wonach die Beschichtungsstoffe thermisch gehärtet werden. For example, metal films may be laminated such as colored, in particular black or uncolored of the aluminum foils on the layers of coating materials as described below, after which the coating materials are cured thermally.
  • [0106]
    Vorzugsweise werden die Laminate wie die Metallfolien mit einem komplementären Stempel gegebenenfalls bei höheren Temperaturen auf die restliche Oberfläche die Wandungen der Kanalstruktur auf geprägt. Preferably, the laminates are such as metal foils with a complementary stamp optionally at higher temperatures on the remaining surface of the walls of the channel structure embossed.
  • [0107]
    Bei einer weiteren Ausführungsform wird die metallische Beschichtung vorab als Formteil mit Strukturen, die zu mindestens einer restlichen Oberfläche mit mindestens einer Kanalstruktur passen, beispielsweise in einer Presse hergestellt, wonach das strukturierte Formteil auf die betreffende Oberfläche der Schaumglasplatte aufgelegt wird. In a further embodiment, the metallic coating is in advance as a molded part having structures that match at least one remaining surface having at least one channel structure, for example produced in a press, after which the structured molded part is placed on the relevant surface of the foam glass tile. Bevorzugt wird das strukturierte Formteil auf die betreffende Oberfläche aufgeklebt. the patterned molding is preferably adhesively bonded to the surface of interest. Hierzu können übliche und bekannte, im Handel erhältliche Glas- und Metallklebstoffe verwendet werden. To this end, customary and known, commercially available glass and metal adhesives can be used. Vorzugsweise werden diese Klebstoffe auf die Oberfläche des Formteils, die mit der Schaumglasplatte verbunden wird, aufgetragen. Preferably, these adhesives onto the surface of which is connected to the foam glass tile of the molding applied.
  • [0108]
    Die Oberfläche der metallischen Beschichtung, die später mit dem Wärmetauschermedium in Kontakt steht, ist vorzugsweise mit einer üblichen und bekannten Korrosionsschutzschicht bedeckt. The surface of the metallic coating, which is in contact with the later heat exchange medium is covered with a customary and known anti-corrosion layer, preferably. Die Korrosionsschutzschicht kann vor oder nach dem Verbinden der metallischen Beschichtung mit der mindestens einen restlichen Oberfläche mit der mindestens einen Kanalstruktur hergestellt werden. The corrosion protective layer may be formed before or after connecting the metallic coating with the at least one remaining surface of the at least one channel structure.
  • [0109]
    Vorzugsweise werden die metallorganischen Polymere aus niedermolekularen, monomeren metallorganischen Verbindungen durch Polyaddition, Polykondensation, koordinative oder Ringöffnungspolymerisation, Sol-Gel-Verfahren, Festphasenpolymerisation und Reaktion vorgefertigter komplexbildender Polymere mit Metallderivaten hergestellt. Preferably, the organometallic polymers are prepared from low molecular weight monomeric organometallic compounds prepared by polyaddition, polycondensation, ring opening polymerization, or coordinative, sol-gel method, solid-phase polymerization reaction and preformed complex-forming polymers with metal derivatives.
  • [0110]
    Beispiele geeigneter metallorganischer Polymere sind Phthalocyanin-Polymere, Polyphosphazene, Polymetallocene, Polymetallaine, Ferrocenpolymere, Polymetallphosphinate, Polysilane und Sol-Gel-Nanocomposite. Examples of suitable polymers are phthalocyanine polymers, polyphosphazenes, polymetallocenes, Polymetallaine, Ferrocenpolymere, Polymetallphosphinate, polysilanes and sol-gel-nanocomposite.
  • [0111]
    Vorzugsweise werden die thermoplastischen Polymere aus der Gruppe, bestehend aus linearen und/oder verzweigten und/oder blockartig, kammartig und/oder statistisch aufgebauten Polyadditionsharzen, Polykondensationsharzen und/oder (Co)Polymerisaten ethylenisch ungesättigter Monomere ausgewählt. Preferably, the thermoplastic polymers from the group consisting of linear and / or branched and / or block, comb and / or random polyaddition resins, polycondensation resins and / or (co) polymers of ethylenically unsaturated monomers selected.
  • [0112]
    Bevorzugt werden die (Co)Polymerisate ethylenisch ungesättigter Monomere aus der Gruppe, bestehend aus (Meth)Acrylat(co)polymerisaten, Polyvinylaromaten, Polyvinylestern, Polyvinylethern, Polyvinylhalogeniden, Polyvinylamiden, Polyacrylnitrilen, Polyethylenen, Polypropylenen, Polybutylenen, Polyisoprenen und ihren Copolymerisaten, insbesondere ihren linearen und/oder verzweigten, statistischen und/oder alternierenden Copolymerisaten, Blockmischpolymerisaten, Pfropfmischpolymerisaten und Kammpolymersaten, ausgewählt. the (co) polymers of ethylenically unsaturated monomers from the group consisting of (meth) acrylate (co) polymers, preferably polyvinyl aromatics, polyvinyl esters, polyvinyl ethers, polyvinyl halides, Polyvinylamiden, polyacrylonitriles, polyethylenes, polypropylenes, polybutylenes, polyisoprene and their copolymers, in particular their linear and / or branched, statistical and / or alternating copolymers, block copolymers, graft copolymers and Kammpolymersaten selected.
  • [0113]
    Vorzugsweise werden die Polyadditionsharze und Polykondensationsharze aus der Gruppe, bestehend aus Polyestern, Alkyden, Polylactonen, Polycarbonaten, Polyarylethern, Polyalkylenethern, Proteinen, Epoxidharz-Amin-Addukten, Polyurethanen, Polyester-Polyurethanen, Polyether-Polyurethanen, Polyester-Polyether-Polyurethanen, Alkydharzen, Polysiloxanen, Phenol-Formaldehyd-Harzen, Harnstoff-Formaldehyd-Harzen, Melamin-Formaldehyd-Harzen, Cellulosen, Cellulosederivaten, Polysulfiden, Polyacetalen, Polyethylenoxiden, Polycaprolactamen, Polylactonen, Polylactiden, Polyimiden, Polyharnstoffen und ihren Copolymerisaten, insbesondere ihren linearen und/oder verzweigten, statistischen und/oder alternierenden Copolymerisaten, Blockmischpolymerisaten, Pfropfmischpolymerisaten und Kammpolymersaten, ausgewählt. Preferably, the polyaddition resins and polycondensation resins from the group consisting of polyesters, alkyds, polylactones, polycarbonates, polyaryl ethers, polyalkylene ethers, proteins, epoxy resin-amine adducts, polyurethanes, polyester-polyurethanes, polyether-polyurethanes, polyester-polyether-polyurethanes, alkyd resins, branched polysiloxanes, phenol-formaldehyde resins, urea-formaldehyde resins, melamine-formaldehyde resins, celluloses, cellulose derivatives, polysulfides, polyacetals, polyethylene oxides, polycaprolactams, polylactones, polylactides, polyimides, polyureas and their copolymers, in particular their linear and / or , statistical and / or alternating copolymers, block copolymers, graft copolymers and Kammpolymersaten selected.
  • [0114]
    Die betreffenden Beschichtungen können mithilfe üblicher und bekannter Methoden zur Verarbeitung thermoplastische Polymere hergestellt werden. The coatings in question can be produced for processing thermoplastic polymers using conventional and known methods. Beispielsweise können die thermoplastischen Polymere als Schmelze und/oder Lösung auf mindestens eine restliche Oberfläche mit mindestens einer Kanalstruktur appliziert werden. For example, the thermoplastic polymers as a melt and / or solution can be applied to at least one remaining surface having at least one channel structure.
  • [0115]
    Es ist indes auch möglich, die Beschichtung auf der Basis thermoplastischer Kunststoffe vorab als Formteil mit Strukturen, die zu mindestens einer restlichen Oberfläche mit mindestens einer Kanalstruktur passen, beispielsweise durch Spritzgießen oder durch 3D-Drucken herzustellen, wonach das strukturierte Formteil auf die betreffende Oberfläche der Schaumglasplatte aufgelegt wird. However, it is also possible to produce the coating on the basis of thermoplastic materials in advance as a molded part having structures that match at least one remaining surface having at least one channel structure, for example by injection molding or by 3D printing, after which the structured form part of the relevant surface cellular glass plate is placed.
  • [0116]
    Das strukturierte Formteil kann auf die betreffende Oberfläche aufgelegt werden, so dass es wieder ablösbar ist. The structured molding can be placed on the surface in question, so that it can be detached again.
  • [0117]
    Indes kann der strukturierte Formteil auch auf die betreffende Oberfläche aufgeklebt werden. However, the structured molding can also be glued to the surface concerned. Hierzu können übliche und bekannte, im Handel erhältliche Glas- und Kunststoffklebstoffe verwendet werden. To this end, customary and known, commercially available glass and plastic adhesives can be used. Vorzugsweise werden diese Klebstoffe auf die Oberfläche des Formteils, die mit der Schaumglasplatte verbunden wird, aufgetragen. Preferably, these adhesives onto the surface of which is connected to the foam glass tile of the molding applied.
  • [0118]
    Außerdem kann die Beschichtung auf der Basis thermoplastischer Kunststoffe hergestellt werden indem man eine thermoplastische Kunststofffolie mit einem Stempel gegebenenfalls bei höheren Temperaturen auf die mindestens eine restliche Oberfläche mit mindestens einer Kanalstruktur aufprägt. In addition, the coating can be produced on the basis of thermoplastic materials by imposes a thermoplastic plastic film with a stamp optionally at higher temperatures on the at least one remaining surface having at least one channel structure.
  • [0119]
    Vorzugsweise werden die duroplastischen Polymeren aus der Gruppe, bestehend aus Duroplasten, die aus mehrfach funktionellen, niedermolekularen und/oder oligomeren Verbindungen durch thermisch und/oder oder mit aktinischer Strahlung initiierte (Co)Polymerisation, Sol-Gel-Verfahren, Festphasenpolymerisation oder Plasmapolymerisation herstellbar sind, ausgewählt. Preferably, the thermosetting polymer selected from the group consisting of thermosets, which can be prepared from polyfunctional, low molecular weight and / or oligomeric compounds by thermally and / or or initiated with actinic radiation (co) polymerization, sol-gel method, solid-phase polymerization or plasma polymerization selected.
  • [0120]
    Für die Plasmapolymerisation können die unterschiedlichsten organischen und anorganischen Verbindungen verwendet werden. For plasma polymerization a wide variety of organic and inorganic compounds can be used. Erfindungsgemäß ist es von Vorteil, mindestens eine elementorganische Verbindung zu verwenden. According to the invention, it is advantageous to use an organic compound element at least.
  • [0121]
    Im Rahmen der vorliegenden Erfindung werden unter elementorganischen, insbesondere metallorganischen, Verbindungen Verbindungen verstanden, in denen mindestens ein von Kohlenstoff verschiedenes Element mit organischen Resten wie substituierten oder unsubstituierten Alkyl-, Cycloalkyl- und/oder Arylresten, die auch Heteroatome enthalten können, verknüpft ist. In the context of the present invention are element-organic, in particular organometallic compounds denotes compounds in which at least one element other than carbon with organic radicals such as substituted or unsubstituted alkyl, cycloalkyl and / or aryl radicals, which may also contain hetero atoms, is linked.
  • [0122]
    Geeignete elementorganische Verbindungen sind metallorganische Verbindungen von Metallen der Nebengruppen des Periodischen Systems der Elemente. Suitable organic element compounds are organometallic compounds of metals of transition groups of the Periodic Table of Elements. Beispiele geeigneter Elemente sind Scandium, Yttrium, Lanthan, die Lanthanide, Titan, Zirkonium, Hafnium, Vanadium, Niob, Chrom, Wolfram, Mangan, Eisen, Kobalt, Nickel, Kupfer oder Zink. Examples of suitable elements are scandium, yttrium, lanthanum, the lanthanides, titanium, zirconium, hafnium, vanadium, niobium, chromium, tungsten, manganese, iron, cobalt, nickel, copper or zinc. Die metallorganischen Verbindungen können ein oder mehrere Metallatome im Molekül enthalten. The organometallic compounds may contain one or more metal atoms in the molecule. Enthalten sie mehrere Metallatome im Molekül, kann es sich um ein und dasselbe Metall oder um mindestens zwei unterschiedliche Metalle handeln. They contain more metal atoms in the molecule, it may be one and the same metal or at least two different metals.
  • [0123]
    Weitere geeignete elementorganische Verbindungen sind organische Verbindungen von Metallen und Nichtmetallen der Hauptgruppen des Periodischen Systems der Elemente. Other suitable element organic compounds are organic compounds of metals and non-metals of the main groups of the Periodic Table of Elements. Beispiele geeigneter Metalle und Nichtmetalle sind Bor, Aluminium, Gallium, Indium, Silizium, Germanium, Zinn oder Phosphor. Examples of suitable metals and non-metals are boron, aluminum, gallium, indium, silicon, germanium, tin or phosphorus. Besonders gut geeignet ist Silizium. Particularly suitable is silicon.
  • [0124]
    Weitere geeignete elementorganische Verbindungen sind organische Verbindungen, die mindestens eines der vorstehend genannten Metalle der Nebengruppen des Periodischen Systems der Elemente und mindestens eines der vorstehend genannten Metalle oder Nichtmetalle der Hauptgruppen des periodischen Systems der Elemente enthalten. Other suitable element organic compounds are organic compounds which contain at least one of the aforementioned metals of the transition groups of the Periodic Table of the Elements and at least one of the aforementioned metals or non-metals of the main groups of the periodic table of elements.
  • [0125]
    Erfindungsgemäß ist es von Vorteil, organische Verbindungen des Siliziums wie Hexamethylcyclotrisiloxan, Hexamethyldisilan oder Hexamethyldisiloxan, insbesondere Hexamethyldisilan, zu verwenden. According to the invention it is advantageous, organic silicon compounds such as hexamethylcyclotrisiloxane, hexamethyldisilane or hexamethyldisiloxane, hexamethyldisilane in particular to use.
  • [0126]
    Dabei können die erfindungsgemäß bevorzugt verwendeten organischen Verbindungen des Siliziums noch mindestens eine weitere der vorstehend beschriebenen elementorganischen Verbindungen in untergeordneten Mengen enthalten. The organic compounds of silicon according to the invention are preferably used may also contain at least one further element of the organic compounds described above in minor amounts.
  • [0127]
    Im Rahmen der vorliegenden Erfindung sind hier und im Folgenden unter »untergeordneten Mengen« Mengen zu verstehen, die das Eigenschaftsprofil der Plasmapolymerschicht in vorteilhafter Weise variieren aber nicht in seinen grundlegenden Eigenschaften bestimmen. In the context of the present invention are understood here and below under "minor amounts" amounts that vary the profile of properties of the plasma polymer layer advantageously but not determine its basic characteristics.
  • [0128]
    Des Weiteren können die vorstehend beschriebenen, erfindungsgemäß zu verwendenden elementorganischen Verbindungen rein organische Verbindungen in untergeordneten Mengen enthalten. Furthermore, the element-organic compounds described above, according to the invention to be used may contain purely organic compounds in minor amounts. Vorzugsweise werden polymerisierbare organische Verbindungen verwendet. Preferably polymerizable organic compounds are used. Beispiele geeigneter polymerisierbarer organischer Verbindungen sind Trioxan und Olefine und Acetylene, insbesondere Olefine wie Cyclohexen, Ethen, Propen, Butadien und Styrol. Examples of suitable polymerizable organic compounds are trioxane and olefins and acetylenes, especially olefins such as cyclohexene, ethylene, propylene, butadiene and styrene.
  • [0129]
    Vorzugsweise werden die Polyadditionsharze und Polykondensationsharze aus der Gruppe, bestehend aus Polyestern, Alkyden, Polylactonen, Polycarbonaten, Polyarylethern, Polyalkylenethern, Proteinen, Epoxidharz-Amin-Addukten, Polyurethanen, Polyester-Polyurethanen, Polyether-Polyurethanen, Polyester-Polyether-Polyurethanen, Alkydharzen, Polysiloxanen, Phenol-Formaldehyd-Harzen, Harnstoff-Formaldehyd-Harzen, Melamin-Formaldehyd-Harzen, Cellulosen, Cellulosederivaten, Polysulfiden, Polyacetalen, Polyethylenoxiden, Polycaprolactamen, Polylactonen, Polylactiden, Polyimiden, Polyharnstoffen, organisch-anorganischen Sol-Gel-Nanocompositen und Photopolymeren sowie ihren Copolymerisaten, ausgewählt. Preferably, the polyaddition resins and polycondensation resins from the group consisting of polyesters, alkyds, polylactones, polycarbonates, polyaryl ethers, polyalkylene ethers, proteins, epoxy resin-amine adducts, polyurethanes, polyester-polyurethanes, polyether-polyurethanes, polyester-polyether-polyurethanes, alkyd resins, polysiloxanes, phenol-formaldehyde resins, urea-formaldehyde resins, melamine-formaldehyde resins, celluloses, cellulose derivatives, polysulfides, polyacetals, polyethylene oxides, polycaprolactams, polylactones, polylactides, polyimides, polyureas and organic-inorganic sol-gel nanocomposites and photopolymers as well as their copolymers selected.
  • [0130]
    Bevorzugt werden für die Herstellung der Beschichtungen auf der Basis von Polyadditionsharzen und Polykondensationsharzen Beschichtungsstoffe verwendet, wie sie auf dem Gebiet der Lacke, insbesondere der Automobilserien- und -reparaturlacke, zur Herstellung Lackierungen verwendet werden. are preferably used for the production of coatings based on polyaddition and polycondensation resins, coating materials, such as are used in the field of paints, in particular automotive OEM and refinishes, for preparing coatings.
  • [0131]
    Besonders bevorzugt werden diese Beschichtungsstoffe aus der Gruppe, bestehend aus Füllerlackierungen, Steinschlagschutzgrundierungen, farb- und/oder effektgebenden Unidecklacken oder Basislacken, Klarlacken und Lackfolien, ausgewählt. these coating materials from the group consisting of primer-surfacer coats, antistonechip primer coats, color and / or effect solid-color topcoats or basecoats, clearcoats and paint films are particularly preferably selected.
  • [0132]
    Beispiele geeigneter Füllerlackierungen und Steinschlagschutzgrundierungen zur Herstellung von Beschichtungen zur Absorption und Dissipation mechanischer Energie werden beispielsweise in den Patentanmeldungen und Patenten Examples of suitable surfacer coats and antistonechip primer coats for the preparation of coatings for absorption and dissipation of mechanical energy, for example in the patent applications and patents EP 0 427 028 A1 EP 0427028 A1 , . DE 41 42 816 A1 DE 41 42 816 A1 , . DE 38 05 629 C1 DE 38 05 629 C1 , . DE 31 08 861 C2 DE 31 08 861 C2 oder or DE 195 04 947 A1 DE 195 04 947 A1 beschrieben. described.
  • [0133]
    Beispiele geeigneter farb- und/oder effektgebender Beschichtungen sind Unidecklacke oder Basislacke, wie sie beispielsweise in den Patentanmeldungen Examples of suitable color and / or effect coatings are solid-color topcoats or basecoats, such as those described in patent applications EP 0 089 497 A1 EP 0 089 497 A1 , . EP 0 256 540 A1 EP 0256540 A1 , . EP 0 260 447 A1 EP 0260447 A1 , . EP 0 297 576 A1 EP 0297576 A1 , . WO 96/12747 WO 96/12747 , . EP 0 523 610 A1 EP 0523610 A1 , . EP 0 228 003 A1 EP 0228003 A1 , . EP 0 397 806 A1 EP 0397806 A1 , . EP 0 574 417 A1 EP 0574417 A1 , . EP 0 531 510 A1 EP 0531510 A1 , . EP 0 581 211 A1 EP 0581211 A1 , . EP 0 708 788 A1 EP 0708788 A1 , . EP 0 593 454 A1 EP 0593454 A1 , . DE-A-43 28 092 A1 DE-A-43 28 092 A1 , . EP 0 299 148 A1 EP 0299148 A1 , . EP 0 394 737 A1 EP 0394737 A1 , . EP 0 590 484 A1 EP 0590484 A1 , . EP 0 234 362 A1 EP 0234362 A1 , . EP 0 234 361 A1 EP 0234361 A1 , . EP 0 543 817 A1 EP 0543817 A1 , . WO 95/14721 WO 95/14721 , . EP 0 521 928 A1 EP 0521928 A1 , . EP 0 522 420 A1 EP 0522420 A1 , . EP 0 522 419 A1 EP 0522419 A1 , . EP 0 649 865 A1 EP 0649865 A1 , . EP 0 536 712 A1 EP 0536712 A1 EP 0 596 460 A1 EP 0596460 A1 , . EP 0 596 461 A1 EP 0 596 461 A1 , . EP 0 584 818 A1 EP 0584818 A1 , . EP 0 669 356 A1 EP 0669356 A1 , . EP 0 634 431 A1 EP 0634431 A1 , . EP 0 678 536 A1 EP 0678536 A1 , . EP 0 354 261 A1 EP 0354261 A1 , . EP 0 424 705 A1 EP 0424705 A1 , . WO 97/49745 WO 97/49745 , . WO 97/49747 WO 97/49747 , . EP 0 401 565 A1 EP 0401565 A1 , . EP 0 496 205 A1 EP 0496205 A1 , . EP 0 358 979 A1 EP 0358979 A1 , . EP 469 389 A1 EP 469 389 A1 , . DE 24 46 442 A1 DE 24 46 442 A1 , . DE 34 09 080 A1 DE 34 09 080 A1 , . DE 195 47 944 A1 DE 195 47 944 A1 , . DE 197 41 554 A1 DE 197 41 554 A1 oder or EP 0 817 684 EP 0817684 , Spalte 5, Zeilen 31 bis 45, im Detail beschrieben werden. , Column 5, lines 31 to 45, will be described in detail.
  • [0134]
    Beispiele für geeignete Klarlackierungen sind solche, die aus Ein- oder Mehrkomponentenklarlacken, Pulverklarlacken, Pulverslurryklarlacken, UV-härtbaren Klarlacken oder Sealer hergestellt werden, wie sie aus den Patentanmeldungen, Patentschriften und Veröffentlichungen Examples of suitable clearcoats are those which are prepared from single or multi-component clear coats, powder clear coats Pulverslurryklarlacken, UV-curable clear coats or sealers as known from the patent applications, patents and publications DE 42 04 518 A1 DE 42 04 518 A1 , . EP 0 594 068 A1 EP 0594068 A1 , . EP 0 594 071 A1 EP 0594071 A1 , . EP 0 594 142 A1 EP 0 594 142 A1 , . EP 0 604 992 A1 EP 0604992 A1 , . EP 0 596 460 A1 EP 0596460 A1 , . WO 94/10211 WO 94/10211 , . WO 94/10212 WO 94/10212 , . WO 94/10213 WO 94/10213 , . WO 94/22969 WO 94/22969 oder or WO 92/22615 WO 92/22615 , . US 5,474,811 A1 US 5,474,811 A1 , . US 5,356,669 A1 US 5,356,669 A1 oder or US 5,605,965 A1 US 5,605,965 A1 , . DE 42 22 194 A1 DE 42 22 194 A1 , BASF Lacke + Farben AG, „Pulverlacke”, 1990, BASF Coatings AG „Pulverlacke, Pulverlacke für industrielle Anwendungen”, Januar 2000, BASF Lacke + Farben AG, "Powder Coatings", 1990, BASF Coatings AG "powder coatings, powder coatings for industrial applications", January 2000, US 4,268,542 A1 US 4,268,542 A1 , . DE 195 40 977 A1 DE 195 40 977 A1 , . DE 195 18 392 A1 DE 195 18 392 A1 , . DE 196 17 086 A1 DE 196 17 086 A1 , . DE-A-196 13 547 DE-A-196 13 547 , . DE 196 52 813 A1 DE 196 52 813 A1 , . DE-A-198 14 471 A1 DE-A-198 14 471 A1 , . EP 0 928 800 A1 EP 0 928 800 A1 , . EP 0 636 669 A1 EP 0636669 A1 , . EP 0 410 242 A1 EP 0410242 A1 , . EP 0 783 534 A1 EP 0783534 A1 , . EP 0 650 978 A1 EP 0650978 A1 , . EP 0 650 979 A1 EP 0650979 A1 , . EP 0 650 985 A1 EP 0650985 A1 , . EP 0 540 884 A1 EP 0 540 884 A1 , . EP 0 568 967 A1 EP 0568967 A1 , . EP 0 054 505 A1 EP 0054505 A1 , . EP 0 002 866 A1 EP 0002866 A1 , . DE 197 09 467 A1 DE 197 09 467 A1 , . DE 42 03 278 A1 DE 42 03 278 A1 , . DE 33 16 593 A1 DE 33 16 593 A1 , . DE 38 36 370 A1 DE 38 36 370 A1 , . DE 24 36 186 A1 DE 24 36 186 A1 , . DE 20 03 579 B1 DE 20 03 579 B1 , . WO 97/46549 WO 97/46549 , . WO 99/14254 WO 99/14254 , . US 5,824,373 A US 5,824,373 A , . US 4,675,234 A US 4,675,234 A , . US 4,634,602 A US 4,634,602 A , . US 4,424,252 A US 4,424,252 A , . US 4,208,313 A US 4,208,313 A , . US 4,163,810 A US 4,163,810 A , . US 4,129,488 A US 4,129,488 A , . US 4,064,161 A US 4,064,161 A , . US 3,974,303 A US 3,974,303 A , . EP 0 844 286 A1 EP 0844286 A1 , . DE 43 03 570 A1 DE 43 03 570 A1 , . DE 34 07 087 A1 DE 34 07 087 A1 , . DE 40 11 045 A1 DE 40 11 045 A1 , . DE 40 25 215 A1 DE 40 25 215 A1 , . DE 38 28 098 A1 DE 38 28 098 A1 , . DE 40 20 316 A1 DE 40 20 316 A1 oder or DE 41 22 743 A1 DE 41 22 743 A1 bekannt sind. are known.
  • [0135]
    Geeignete organisch-anorganische Sol-Gel-Nanocomposite werden beispielsweise mithilfe von üblichen und bekannten Sol-Gel-Verfahren aus Dispersionen, die hydrolysierbare Silane enthalten, durch kontrollierte Hydrolyse und Kondensation hergestellt. Suitable organic-inorganic sol-gel nanocomposites are prepared by controlled hydrolysis and condensation for example by using conventional and known sol-gel process from dispersions containing hydrolyzable silanes.
  • [0136]
    Bei dem hydrolysierbaren Silan handelt es sich um Verbindungen der allgemeinen Formel I Wherein said hydrolyzable silane is compounds of the general formula I SiR 4 (I), SiR 4 (I), worin die Reste R gleich oder verschieden sein können und aus hydrolysierbaren Gruppen, Hydroxygruppen und nicht hydrolysierbaren Gruppen ausgewählt sind. wherein the radicals R may be the same or different and are selected from hydrolyzable groups, hydroxyl groups and nonhydrolyzable groups.
  • [0137]
    Die nicht hydrolysierbaren Gruppen R in der allgemeinen Formel I werden vorzugsweise ausgewählt aus Alkylgruppen, insbesondere mit 1 bis 4 C-Atomen, wie z. The non-hydrolysable groups R in the general formula I are preferably selected from alkyl groups, particularly having 1 to 4 carbon atoms, such. B. Methyl-, Ethyl-, Propyl- und Butylgruppen; As methyl, ethyl, propyl and butyl; Alkenylgruppen, insbesondere mit 2 bis 4 C-Atomen, wie z. Alkenyl groups, especially of 2 to 4 carbon atoms, such. B. Vinyl-, 1-Propenyl-, 2-Propenyl- und Butenylgruppen; As vinyl, 1-propenyl, 2-propenyl and butenyl; Alkinylgruppen, insbesondere mit 2 bis 4 C-Atomen wie Acetylenyl- und Propargylgruppen; Alkynyl groups, especially of 2 to 4 carbon atoms, such as acetylenyl and propargyl; und Arylgruppen, insbesondere mit 6 bis 10 C-Atomen, wie z. and aryl groups, especially of 6 to 10 carbon atoms, such as. B. Phenyl- und Naphthylgrupppen. B. phenyl and Naphthylgrupppen.
  • [0138]
    Beispiele für hydrolysierbare Gruppen R in der vorstehend genannten Formel I sind Wasserstoffatome; Examples of hydrolyzable groups R in the above formula I are hydrogen atoms; Alkoxygruppen, insbesondere mit 1 bis 20 C-Atomen, wie z. Alkoxy groups, particularly having 1 to 20 carbon atoms, such. B. Methoxy-, Ethoxy-, n-Propoxy-, i-Propoxy, n-Butoxy-, tert.-Butoxy- und sec.-Butoxygruppen; As methoxy, ethoxy, n-propoxy, i-propoxy, n-butoxy, tert-butoxy and sec-butoxy groups; alkoxysubstituierte Alkoxygruppen, wie z. alkoxy-alkoxy such. B. beta-Methoxy-ethoxygruppen; B. beta-methoxy-ethoxy; Acyloxygruppen, insbesondere mit 1 bis 4 C-Atomen wie z. Acyloxy groups, especially of 1 to 4 carbon atoms such. B. Acetoxy- und Propionyloxygruppen; Acetoxy and propionyloxy; und Alkylcarbonylgruppen wie z. and alkylcarbonyl such. B. Acetylgruppen. B. acetyl groups.
  • [0139]
    Besonders bevorzugte hydrolysierbare Gruppen R sind solche, die keinen Substituenten tragen und zu aromatenfreien Hydrolyseprodukten mit niedrigem Molekulargewicht, wie z. Particularly preferred hydrolysable groups R are those which carry no substituents and aromatics-free hydrolysis low molecular weight such. B. niederen Alkoholen, wie Methanol, Ethanol, Propanol, n-Butanol, i-Butanol, sec.-Butanol und tert.-Butanol führen. lead as lower alcohols such as methanol, ethanol, propanol, n-butanol, i-butanol, sec-butanol and tert-butanol.
  • [0140]
    Wenigstens eine Gruppe R der Formel I muß eine hydrolysierbare Gruppe sein. At least one R group of formula I must be a hydrolyzable group. Silane mit zwei, vorzugsweise vier und insbesondere drei hydrolysierbaren Gruppen R sind besonders bevorzugt. Silanes with two, preferably four and in particular three, hydrolysable groups R are particularly preferred.
  • [0141]
    Die nicht hydrolysierbaren Gruppen R der Silane können mindestens eine funktionelle Gruppe enthalten. The non-hydrolysable groups R of the silanes may contain at least one functional group. Bei diesen funktionellen Gruppen kann es sich beispielsweise um Epoxidgruppen, Aminogruppen, olefinisch ungesättigte Gruppen wie Vinyl- oder (Meth)acrylgruppen, Mercaptogruppen, Isocyanatgrupppen und/oder deren Umsetzungsprodukte mit weiteren reaktiven Verbindungen handeln. These functional groups can be, for example, epoxy groups, amino groups, acrylic groups, olefinically unsaturated groups such as vinyl or (meth) act mercapto groups, isocyanate groups and / or their reaction products with further reactive compounds.
  • [0142]
    Die Silane mit nicht hydrolysierbaren Gruppen R sind üblich und bekannt und zu einem großen Teil im Handel erhältlich. The silanes with nonhydrolyzable groups R are customary and known and available to a large extent commercially. Gut geeignete Verbindungen sind beispielsweise aus der Highly suitable compounds are, for example, from
    • – internationalen Patentanmeldung - International Patent Application WO 99/52964 WO 99/52964 , Seite 6, Zeile 1, bis Seite 8, Zeile 20, , Page 6, line 1 to page 8, line 20,
    • – der deutschen Patentanmeldung - German Patent Application DE 197 26 829 A1 DE 197 26 829 A1 , Spalte 2, Zeile 27, bis Spalte 3, Zeilen 38, , Column 2, line 27, to column 3, line 38,
    • – der deutschen Patentanmeldung - German Patent Application DE 199 10 876 A1 DE 199 10 876 A1, , Seite 2, Zeile 35, bis Seite 3, Zeile 12, , Page 2, line 35 to page 3, line 12,
    • – der deutschen Patentanmeldung - German Patent Application DE 38 28 098 A1 DE 38 28 098 A1 , Seite 2, Zeile 27, bis Seite 4, Zeile 43, , Page 2, line 27 to page 4, line 43,
    • – der europäischen Patentanmeldung - European Patent Application EP 0 450 625 A1 EP 0450625 A1 , Seite 2, Zeile 57, bis 5, Zeile 32, , Page 2, line 57, to 5, line 32,
    • – der europäischen Patentanmeldung - European Patent Application EP 0 872 500 A1 EP 0872500 A1 , Seite 2, Zeile 32, bis Seite 3, Zeile 12, und Seite 4, Zeile 16, Zeile 53, , Page 2, line 32 to page 3, line 12, and page 4, line 16, line 53,
    • – der deutschen Patentanmeldung - German Patent Application DE 197 19 948 A1 DE 197 19 948 A1 , Seite 3, Zeile 36, bis Seite 4, Zeile 13, oder , Page 3, line 36 to page 4, line 13, or
    • – der internationalen Patentanmeldung - International Patent Application WO 00/22052 WO 00/22052 , Seite 18, Zeile 22, bis Seite 19, Zeile 6, , Page 18, line 22, to page 19, line 6,
    bekannt. known.
  • [0143]
    Beispiele für gut geeignete erfindungsgemäß zu verwendende hydrolysierbare Silane sind Methyltriethoxysilan, Methyltrimethoxysilan, Tetramethylorthosilikat, Tetraethylorthosilikat, 3-Glycidyloxypropyltrimethoxysilan oder 3-Aminopropyltriethoxysilan. Examples of very suitable for inventive use hydrolyzable silanes are methyltriethoxysilane, methyltrimethoxysilane, tetramethyl orthosilicate, tetraethyl orthosilicate, 3-glycidoxypropyltrimethoxysilane or 3-aminopropyltriethoxysilane.
  • [0144]
    Weitere Beispiele für gut geeignete erfindungsgemäß zu verwendende hydrolysierbare Silane mit einer nicht hydrolysierbaren funktionellen Gruppe sind 3-(Meth)Acryloyloxypropyltriethoxysilan, 3-(Meth)Acryloyloxypropyltrimethoxysilan, 3-Glycidyloxypropyltrimethoxysilan und 3-Glycidyloxypropyltriethoxysilan, insbesondere Methacryloyloxypropyltrimethoxysilan Besonders bevorzugt werden diese Verbindungen zusammen mit Verbindungen des Aluminiums verwendet, insbesondere Aluminium-tris(ethoxylat), -tris(methoxyethylat), tripropylat, -triisopropylat, tris(n-butylat) oder tris(sec.-butylat). Other examples of very suitable for inventive use hydrolyzable silanes having a non-hydrolysable functional group are 3- (meth) acryloyloxypropyltriethoxysilane, 3- (meth) acryloyloxypropyltrimethoxysilane, 3-glycidyloxypropyltrimethoxysilane and 3-glycidyloxypropyltriethoxysilane, especially methacryloyloxypropyltrimethoxysilane, these compounds are particularly preferred in conjunction with compounds of the aluminum used, in particular aluminum tris (ethoxylate), tris (methoxyethylat) tripropylat, -triisopropylat, tris (n-butoxide) or tris (sec-butoxide).
  • [0145]
    So kann beispielsweise Glycidyloxypropyltriethoxysilan oder Methacryloyloxypropyltrimethoxysilan auf die gegebenenfalls vorbehandelte Oberfläche der Schaumglasplatte, inklusive der Wandungen der Kanalstruktur, appliziert werden, wo die Silane mit den auf der Oberfläche befindlichen Hydroxylgruppen unter Abspaltung von Alkohol und Bildung von SiO-Bindungen reagieren. For example, glycidyloxypropyltriethoxysilane or methacryloyloxypropyltrimethoxysilane can be applied to the optionally pretreated surface of the foam glass tile, including the walls of the channel structure, where the silanes react with the located on the surface hydroxyl groups with elimination of alcohol and formation of Si-O bonds. Anschließend können die gebundenen Silane in einer Festphasenpolymerisation zu polymeren Filmen reagieren. Then the bound silanes can react to polymeric films in a solid state polymerization.
  • [0146]
    Beispiele geeigneter Photopolymere werden außerdem in dem Examples of suitable photopolymers are also in the , beschrieben. Described.
  • [0147]
    Beispiele geeigneter Lackfolien sind aus den Patentanmeldungen Examples of suitable coating films are known from patent applications WO94/09983 A WO94 / 09983 A , . EP 0 361 823 A1 EP 0361823 A1 , . DE 195 35 934 A1 DE 195 35 934 A1 , . DE 195 17 069 A1 DE 195 17 069 A1 , . DE 195 17 067 A1 DE 195 17 067 A1 oder or 195 17 068 A1 195 17 068 A1 oder den Veröffentlichungen von or the publications of ; ; , oder von Or from , bekannt. , known.
  • [0148]
    Zur Herstellung der Beschichtungen können die Lackfolien, wie vorstehend bei den Metallfolien und Kunststofffolien auf der Basis thermoplastischer Polymere beschrieben, auf die mindestens eine restliche Oberfläche mit mindestens einer Kanalstruktur appliziert werden. To produce the coatings, the coated foil as described above for the metal foils and plastic sheets based on thermoplastic polymers, can be applied to the at least one remaining surface having at least one channel structure.
  • [0149]
    Außerdem können die Lacke zur Herstellung der Beschichtungen mithilfe üblicher und bekannter Verfahren zur Applikation von Lacken, wie Sprühen, Vorhanggießen, Rakeln oder Tauchen auf die mindestens eine restliche Oberfläche mit mindestens einer Kanalstruktur appliziert werden. In addition, the materials for producing the coatings using conventional and known process for the application of coatings such as spraying, curtain coating, knife coating or dipping on the at least one remaining surface can be applied with at least one channel structure. Anschließend werden die applizierten Lackschichten thermisch und/oder mit aktinischer Strahlung, insbesondere Korpuskularstrahlung wie Elektronenstrahlung, Betastrahlung oder Alphastrahlung, oder elektromagnetischer Strahlung, wie Infrarot, nahes Infrarot (NIR), sichtbares Licht, UV-Strahlung, Röntgenstrahlung oder Gammastrahlung, gehärtet, so dass sich ein dreidimensionales Netzwerk bildet. Subsequently, the applied coating layers are thermally and / or with actinic radiation, particularly corpuscular radiation such as electron beam radiation, beta radiation or alpha radiation, or electromagnetic radiation, such as infrared, near infrared (NIR), visible light, UV-radiation, X-rays or gamma radiation, hardened, so that forming a three-dimensional network.
  • [0150]
    Es ist indes auch möglich, die Beschichtung auf der Basis von Duroplasten vorab als Formteil mit Strukturen, die zu mindestens einer restlichen Oberfläche mit mindestens einer Kanalstruktur passen, beispielsweise durch Aushärten der Vorstufen in einer geschlossenen Form oder durch 3-D-Drucken, insbesondere durch 3-D-Lithografie/Stereolithografie (vgl. hierzu auch den However, it is also possible for the coating based on thermosetting resins in advance as a molded part having structures that match at least one remaining surface having at least one channel structure, for example by curing the precursors in a closed mold or by 3-D printing, in particular by 3-D lithography / stereolithography (see. see also the ), herzustellen, wonach das strukturierte Formteil auf die betreffende Oberfläche der Schaumglasplatte aufgelegt wird. ) To produce, after which the structured molded part is placed on the relevant surface of the foam glass tile. Bevorzugt wird das strukturierte Formteil auf die betreffende Oberfläche aufgeklebt. the patterned molding is preferably adhesively bonded to the surface of interest. Hierzu können übliche und bekannte, im Handel erhältliche Glas- und Kunststoffklebstoffe verwendet werden. To this end, customary and known, commercially available glass and plastic adhesives can be used. Vorzugsweise werden diese Klebstoffe auf die Oberfläche des Formteils, die mit der Schaumglasplatte verbunden wird, aufgetragen. Preferably, these adhesives onto the surface of which is connected to the foam glass tile of the molding applied.
  • [0151]
    Die thermoplastischen und duroplastischen Polymeren können funktionelle Gruppen enthalten, die aus der Gruppe, bestehend aus Fluor-, Chlor-, Brom- und Jodatome; The thermoplastic and thermoset polymers may contain functional groups selected from the group consisting of fluorine, chlorine, bromine and iodine atoms; Hydroxyl, Thiol-, Ether-, Thioether-, Amino-, Hydroxyalkylamino-, Peroxid-, Aldehyd-, Acetal-, Carboxyl-, Peroxycarboxyl-, Ester-, Amid-, Hydrazid- und Urethangruppen; Hydroxyl, thiol, ether, thioether, amino, hydroxyalkylamino, peroxide, aldehyde, acetal, carboxyl, Peroxycarboxyl-, ester, amide, hydrazide and urethane groups; Imid-, Hydrazon- und Hydroxim-, Amid- und Hydroxamsäuregruppen; Imide, hydrazone and Hydroxim-, amide and hydroxamic acid groups; Gruppen, die sich von Formamidin, Formamidoxim, Formamidrazon, Formhydrazidin, Formhydrazidoxim, Formamidrazon, Formoxamidin, Formhydroxamoxim und Formoxamidrazon ableiten; Groups, which are derived from formamidine, formamidoxime, Formamidrazon, Formhydrazidin, Formhydrazidoxim, Formamidrazon, Formoxamidin, Formhydroxamoxim and Formoxamidrazon; Nitril-, Isocyanat-, Thiocyanat-, Isothiocyanat-, Isonitril-, Lactid-, Lacton-, Lactam-, Oxim-, Nitroso-, Nitro-, Azo-, Azoxy-, Hydrazin-, Hydrazon-, Azin-, Carbodiimid-, Azid-, Azan-, Sulfen-, Sulfenamid-, Sulfonamid-, Thioaldehyd-, Thioketon-, Thioacetal-, Thiocarbonsäure-, Sulfonium-, Schwefelhalogenid, Sulfoxid-, Sulfon-, Sulfimin-, Sulfoximin-, Sulton-, Sultam-, Sulfon-, Silan-, Siloxan-, Phosphan-, Phosphinoxid-, Phosphonium-, Phosphorsäure-, Phosphorigsäure-, Phosphonsäure-, Phosphat-, Phosphinat- und Phosphonatgruppen, ausgewählt sind. Nitrile, isocyanate, thiocyanate, isothiocyanate, isonitrile, lactide, lactone, lactam, oxime, nitroso, nitro, azo, azoxy, hydrazine, hydrazone, azine, carbodiimide , azide, Azan-, sulfenic, sulfenamide, sulfonamide, Thioaldehyd-, thioketone, thioacetal, thiocarboxylic, sulfonium, sulfur halide, sulfoxide, sulfone, Sulfimin-, Sulfoximin-, sultone, Sultam- , sulfone, silane, siloxane, phosphine, phosphine oxide, phosphonium, phosphoric acid, phosphorous acid, phosphonic acid, phosphate, phosphinate and phosphonate groups, are selected.
  • [0152]
    Mithilfe dieser funktionellen Gruppen kann die Oberfläche der Beschichtungen, insbesondere die Oberfläche, die in Kontakt mit dem Wärmetauschermedium tritt, in vielfältiger Weise modifiziert und den jeweiligen Verwendungszwecken angepasst werden. Using these functional groups, the surface of the coatings, in particular the surface which comes in contact with the heat exchange medium, modified in various ways to suit the respective purposes. So können sie beispielsweise der reversiblen oder irreversiblen selektiven Absorption und/oder dem Austausch von funktionellen Zusatzstoffen in den Wärmetauschermedien dienen. Thus, they may serve, for example, the reversible or irreversible selective absorption and / or the exchange of functional additives in the heat exchange media.
  • [0153]
    Wenn die Beschichtung aus Glas aufgebaut ist, bilden die nachstehend beschriebene Abdeckplatte, die vorstehend beschriebene Kanalstruktur und die vorstehend beschriebene Beschichtung stets ein separates, zusammenhängendes Glasbauteil. When the coating is composed of glass, the cover plate described below, the channel structure described above, and the coating described above always form a separate, continuous glass member. Dieses Glasbauteil wird – wie die vorstehend beschriebenen Formteile – auf die betreffende Oberfläche wieder ablösbar aufgelegt oder mit dieser mithilfe eines üblichen und bekannten Klaas Klebers verklebt. This glass component is - removably placed on the surface in question again or adhesively bonded thereto using a conventional and known Klaas adhesive - such as the moldings described above.
  • [0154]
    Die betreffenden erfindungsgemäßen Solarabsorber sind besonders robust und witterungsbeständig. The solar absorber according to the invention in question are particularly robust and weather resistant.
  • [0155]
    Die vorstehend beschriebenen Beschichtungen und die Verfahren zu ihrer Herstellung können in beliebiger Weise miteinander kombiniert werden. The above-described coatings and the procedures for their preparation can be combined in any manner. Beispielsweise können Beschichtungen aus Photopolymeren auf vorgefertigten metallischen Formteilen oder Kunststoffformteilen hergestellt werden, wonach diese Laminate oder Verbunde auf mindestens eine restliche Oberfläche mit mindestens einer Kanalstruktur aufgelegt werden. For example, coatings can be prepared from photopolymers on prefabricated metal moldings or plastic molded parts, whereby these laminates or composites are placed on at least one surface with at least one remaining channel structure.
  • [0156]
    Die Beschichtungen können des Weiteren funktionelle Zusatzstoffe enthalten. The coatings may further contain functional additives.
  • [0157]
    Beispiele geeigneter funktioneller Zusatzstoffe sind die vorstehend beschriebenen, insbesondere Farbstoffe, organische und anorganische, farbgebende, fluoreszierende, phosphoreszierende, thermochrome, elektrisch leitfähige, magnetische sowie IR-Strahlung Solarstrahlung, UV-Strahlung oder Mikrowellenstrahlung absorbierende Pigmente, insbesondere Ruß, Nanopartikel, insbesondere Nanopartikel auf der Basis von Kohlenstoff, und Mikropartikel; Examples of suitable functional additives are the absorbing pigments described above, especially dyes, organic and inorganic coloring, fluorescent, phosphorescent, thermochromic, electrically conductive, magnetic, and IR radiation solar radiation, UV radiation or microwave radiation, in particular carbon black, nanoparticles, in particular nanoparticles based on carbon, and the microparticles; Lichtschutzmittel und Radikalfänger; Light stabilizers and radical scavengers; Antistatika; antistatic agents; Antioxidantien; antioxidants; sowie Materialien, wie sie üblicherweise in Verbundwerkstoffen und Lichtleitern verwendet werden, insbesondere Glasfasern, Metallfasern, Textilfasern, Cellulosefasern oder Ligninfasern oder Kunststofffasern. as well as materials such as are commonly used in composite materials and optical fibers, in particular glass fibers, metal fibers, textile fibers, cellulose fibers or lignin fibers or plastic fibers.
  • [0158]
    Die funktionellen Zusatzstoffe, insbesondere die Farbstoffe und die Solarstrahlung absorbierenden Pigmente, Nanopartikel und Mikropartikel, können molekulardispers und/oder heterogen in der Beschichtung verteilt sein. The functional additives, in particular, the dyes and the solar radiation-absorbing pigments, nanoparticles and microparticles may be heterogeneously distributed in the coating in molecularly and / or. Sie können aber auch in der Form einer Folie vorliegen, die in die Schaumglasplatte eingebettet ist. but they can also be in the form of a film that is embedded in the foam glass.
  • [0159]
    Die funktionellen Zusatzstoffe werden vorzugsweise in den üblichen und bekannten wirksamen Mengen verwendet. The functional additives are preferably used in the customary and known effective amounts.
  • [0160]
    Die Auswahl geeigneter funktioneller Zusatzstoffe richtet sich nach den technischen und/oder dekorativen Effekten, die man mithilfe der Beschichtungen einstellen will, und kann von Fachmann aufgrund seines Fachwissens gegebenenfalls unter Zuhilfenahme weniger orientierender Versuche getroffen werden. The selection of suitable functional additives is based on the technical and / or decorative effects that you want to adjust using the coatings, and less exploratory experiments can of expert on the basis of his expert knowledge or without the assistance are taken.
  • [0161]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber umfasst desweiteren mindestens eine transparente Abdeckplatte, die die mindestens eine Kanalstruktur und die mindestens eine restliche Oberfläche abdeckt. The solar absorber according to the invention further comprises at least one transparent cover plate which covers the at least one channel structure and at least one rest surface.
  • [0162]
    Die Abdeckplatte ist aus mindestens einem transparenten, fluiddichten, insbesondere gegenüber dem Wärmetauschermedium abdichtenden, und bei den Betriebstemperaturen strukturell, mechanisch, thermisch und chemisch stabilen, vergilbungsstabilen witterungsstabilen und strahlungsstabilen Material aufgebaut. The cover plate is sealing of at least one transparent, fluid-tight, in particular against the heat exchanger medium, and structurally at the operating temperatures, mechanically, thermally and chemically stable, weathering-resistant and yellowing-resistant structured radiation stable material. Vorzugsweise hat das transparente Material eine niedrige Wärmeleitfähigkeit. Preferably, the transparent material has a low thermal conductivity. Bevorzugt sind die Oberflächen der Abdeckplatte kratzfest. Preferably, the surfaces of the cover plate are scratch-resistant. Besonders bevorzugt sind die Oberflächen selbstreinigend. Particularly preferred surfaces are self-cleaning. Die Selbstreinigung beruht insbesondere auf dem Lotuseffekt oder wird durch perfluorierte Mikro- und/oder Nanostrukturen auf der Oberfläche erzeugt. The self-cleaning is primarily due to the Lotus effect, or is generated by perfluorinated micro- and / or nano-structures on the surface. Insbesondere sind die Oberflächen mit Antireflexschichten und/oder Schichten, die UV-Strahlung in Infrarotstrahlung umwandeln, beschichtet. In particular, the surfaces with antireflection coatings and / or layers that convert UV-radiation in the infra-coated.
  • [0163]
    Beispiele geeigneter transparenter Materialien sind übliche und bekannte Gläser, wie sie beispielsweise in Examples of suitable transparent materials are conventional glasses, such as those in beschrieben werden, bevorzugt Floatglas, teilvorgespanntes Floatglas, vorgespanntes Floatglas, Einscheiben-Sicherheitsglas, Geräteglas, Laborglas, Kristallglas Solarglas, dünnes, flexibles Borosilikatglas (Willow ® -Glas) und optisches Glas, insbesondere Solarglas, mit einem geringen Eisengehalt; are described, preferably float glass, heat strengthened float glass, toughened float glass, toughened glass, apparatus glass, laboratory glass, crystal glass solar glass, thin, flexible borosilicate glass (Willow ® glass) and optical glass, in particular solar glass with a low iron content; Plexiglas (Polymethylmethacrylat) und Polycarbonat. Plexiglass (polymethylmethacrylate) and polycarbonate.
  • [0164]
    Die transparente Abdeckplatte besteht aus einer Schicht des transparenten Materials oder aus mindestens zwei haftfest miteinander verbundenen Schichten. The transparent cover plate consists of a layer of transparent material or of at least two adhesively bonded layers.
  • [0165]
    Die mindestens zwei haftfest miteinander verbundenen Schichten können aus ein und demselben transparenten Material oder aus mindestens zwei voneinander verschiedenen transparenten Materialien aufgebaut sein. The at least two adhesively bonded layers can be composed of one and the same transparent material or of at least two different transparent materials. Vorzugsweise werden die mindestens zwei haftfest miteinander verbundenen Schichten mithilfe einer transparenten Klebeschicht zusammengehalten. Preferably, the at least two adhesively bonded layers are held together using a transparent adhesive layer. Bevorzugt ist die transparente Klebeschicht eine Polymerfolie, insbesondere eine Polymerfolie auf der Basis von Polyamid, Polyurethan, Polyvinylchlorid, Polycarbonat, Polyvinylacetal und Polyvinylbutyral. Preferably, the transparent adhesive layer is a polymer film, in particular a polymer film based on polyamide, polyurethane, polyvinyl chloride, polycarbonate, polyvinyl acetal and polyvinyl butyral.
  • [0166]
    Beispiele geeigneter transparenter Abdeckplatten, die aus mindestens zwei haftfest miteinander verbundenen Schichten aufgebaut sind, sind Verbundglasscheiben. Examples of suitable transparent cover plates, which are composed of at least two adhesively bonded layers, laminated glass sheets are.
  • [0167]
    Die mindestens eine transparente Abdeckplatte kann des Weiteren Linsensysteme wie Fresnellinsen enthalten, die die Solarstrahlung zielgerichtet auf die mindestens eine Kanalstruktur bündeln. The at least one transparent cover plate may further include lens systems such as Fresnel lenses, the focused solar radiation to the bundle at least one channel structure. Hierdurch wird in vorteilhafter Weise die Solarstrahlung vor allem in das mindestens eine Wärmetauschermedium gelenkt, wogegen die mindestens eine restliche Oberfläche durch die Solarstrahlung weniger belastet wird. In this way, the solar radiation is directed mainly in the at least one heat exchange medium in an advantageous manner, whereas the at least one remaining surface is less burdened by the solar radiation.
  • [0168]
    Die Abmessungen der mindestens einen transparenten Abdeckplatte richten sich in erster Linie nach den Abmessungen der Schaumglasplatte. The dimensions of the at least one transparent cover plate are based primarily on the dimensions of the foam glass tile. Vorzugsweise bedeckt die mindestens eine transparente Abdeckplatte die mindestens eine restliche Oberfläche mit der mindestens einen Kanalstruktur im Wesentlichen vollständig oder vollständig. Preferably, the at least one transparent cover plate covering the at least one remaining surface of the at least one channel structure substantially completely or completely.
  • [0169]
    In einer bevorzugten Ausführungsform ist der erfindungsgemäße Solarabsorber mit mindestens zwei transparenten Abdeckplatten ausgerüstet. In a preferred embodiment of the solar absorber according to the invention is equipped with at least two transparent cover plates. Die mindestens zwei transparenten Abdeckplatten sind vorzugsweise im Wesentlichen parallel oder exakt parallel zueinander angeordnet. The at least two transparent cover plates are preferably substantially parallel or exactly parallel to each other. Bevorzugt haben sie die gleichen Abmessungen. They preferably have the same dimensions.
  • [0170]
    Besonders bevorzugt sind die mindestens zwei transparenten Abdeckplatten derart angeordnet, dass sich zwischen ihnen ein Zwischenraum befindet. Particularly preferably, the at least two transparent cover plates are arranged such that there is an intermediate space between them. Vorzugsweise wird dies durch einen den Rand der Abdeckplatten umlaufenden Abstandshalter, der auch als Abdichtung dient, bewerkstelligt. Preferably, this is accomplished by a cover plates the edge of the peripheral spacer, which also serves as a seal. Vorzugsweise ist der Abstandshalter aus einem elastomeren Material aufgebaut, das auch mechanische Spannungen, die durch unterschiedliche Wärmeausdehnungskoeffizienten der jeweils verwendeten Materialien hervorgerufen werden, ausgleichen kann. Preferably, the spacer is constructed from an elastomeric material which can also mechanical stresses caused by different thermal expansion coefficients of the materials used in each case offset.
  • [0171]
    Der Abstandshalter beziehungsweis die Abdichtung kann mit den Oberflächen der mindestens zwei transparenten Abdeckplatten verklebt sein. The spacer facing relationship, the seal may be adhesively bonded to the surfaces of the at least two transparent cover plates. Es kann aber auch eine Abdichtung, wie sie für Mehrscheiben-Isolierglas üblicherweise verwendet wird, eingesetzt werden. but it can also be a seal, as it is commonly used for insulating glass can be used.
  • [0172]
    Insbesondere herrscht in dem Zwischenraum ein Unterdruck oder er ist mit Luft oder einem Gas mit geringer Wärmeleitfähigkeit, insbesondere einem Edelgas, gefüllt. In particular, in the intermediate space is under vacuum or is filled with air or a gas with low thermal conductivity, in particular a noble gas. Vorzugsweise entspricht der Druck des Gases dem äußeren Atmosphärendruck. Preferably, the pressure of the gas corresponding to the outer atmospheric pressure. Bei der Verwendung von Luft können noch Vorrichtungen zum Druckausgleich zwischen dem Druck im Zwischenraum und dem Außendruck vorhanden sein. When using air or means for pressure equalization between the pressure in the interspace and the external pressure may be present.
  • [0173]
    Die vorstehend beschriebene, mit mindestens einer Kanalstruktur, mindestens jeweils einem Zulauf und Ablauf, mindestens zwei Kupplungselementen sowie mindestens einer transparenten Abdeckplatte ausgerüstete Schaumglasplatte ist von einem teilweise oder vollständig, insbesondere vollständig, umlaufenden Rahmen umgeben. The foam glass tile described above, equipped with at least one channel structure, at least in each case one inlet and outlet, at least two coupling elements, and at least one transparent cover plate is surrounded by a partially or completely, in particular completely surrounding frame. Sofern die mindestens zwei Kupplungselemente an der umlaufenden Seitenfläche angebracht sind, sind entsprechende Öffnungen im umlaufenden Rahmen zum Durchstecken der Kupplungselemente vorgesehen. Provided that at least two coupling elements are attached to the circumferential side surface, corresponding openings in the circumferential frame being provided for the passage of the coupling elements. In dieser Weise kann der umlaufende Rahmen den Kupplungselementen zusätzlichen Halt bieten. In this way, the surrounding frame can provide the coupling elements added support.
  • [0174]
    Der umlaufende Rahmen kann aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen. The surrounding frame can be made of different materials. Wesentlich ist, dass die Materialien bei den Bedingungen des Betriebs der erfindungsgemäßen Solarabsorber mechanisch, chemisch und thermisch stabil, dimensionsstabil, witterungsstabil und stabil gegenüber Solarstrahlung sind. It is essential that the materials in the conditions of operation of the solar absorber according to the invention are mechanically, chemically and thermally stable, dimensionally stable, weather resistant and stable to solar radiation. Besonders bevorzugt sind Materialien, die ein geringes spezifisches Gewicht aufweisen. Particularly preferred are materials which have a low specific weight. Solche geeigneten Materialien können sowohl nach technischen als auch nach dekorativen Gesichtspunkten ausgewählt werden. Such suitable materials may also be selected by decorative considerations both for technical as.
  • [0175]
    Geeignete Materialien sind beispielsweise aus Holz, Kork, Kunststoff und Leichtmetallen wie Aluminium und/oder aus Verbunden dieser Materialien aufgebaut. Suitable materials are for example made of wood, cork, plastic and light metals such as aluminum and / or composites of these materials set up. Die Materialien können massiv oder ein Geflecht sein oder eine Schaumstruktur haben. The materials can be solid or a network or have a foam structure. Des Weiteren können sie zum Schutz gegen Schädigungen durch mechanische und chemische Einwirkungen, Witterungseinflüsse und Solarstrahlung beispielsweise durch Wind, Sturm, sauren Regen, Schlagregen, Hagelschlag, Schnee und/oder Eis, oder zu dekorativen Zwecken beschichtet, insbesondere lackiert, sein. Furthermore, they can help protect against damage caused by mechanical and chemical effects, weather and solar radiation, for example by wind, storm, acid rain, rain, hail, snow and / or ice, or coated for decorative purposes, especially painted to be. Als Beschichtungen kommen die vorstehend beschriebenen in Betracht. As coatings, the above-described come into consideration.
  • [0176]
    Vorzugsweise weist der umlaufende Rahmen eine teilweise oder vollständig umlaufende Befestigungsvorrichtung, insbesondere eine Klemmvorrichtung, zum Fixieren der mindestens einen transparenten Abdeckplatte auf der restlichen Oberfläche mit der mindestens einen Kanalstruktur auf. Preferably the peripheral frame is a partially or completely circumferential attachment device, particularly a clamping device for fixing the at least one transparent cover plate on the rest of the surface with the at least one channel structure. Bevorzugt ist die umlaufende Vorrichtung zum Fixieren aus demselben Material wie der umlaufende Rahmen aufgebaut. Preferably, the rotating means for fixing the same material as the surrounding frame is constructed.
  • [0177]
    Um die mechanische Stabilität des erfindungsgemäßen Solarabsorbers weiter zu erhöhen, kann die Anordnung aus Schaumglasplatte und mindestens einer transparenten Abdeckplatte noch mit dem umlaufenden Rahmen verklebt und/oder mit Schrauben, Nägeln und/oder Nieten hierin befestigt werden. In order to increase the mechanical stability of the solar absorber according to the invention further, the arrangement of the foam glass tile and at least one transparent cover plate may be glued or with the peripheral frame and / or be attached with screws, nails and / or rivets herein.
  • [0178]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber kann auf seiner der Sonne abgewandten Oberfläche einen rückseitigen Träger aufweisen. The solar absorber according to the invention may have on its surface facing away from the sun a rear carrier. Der Träger dient vor allem der mechanischen Stabilisierung, der thermischen Isolierung, der Lichtstreuung und/oder der sicheren Befestigung der erfindungsgemäßen Solarabsorber auf Unterlagen, insbesondere auf und/oder in Fassaden, Balkonen, Treppenhäusern, Geländern Dächern, Fenstern, Wänden und Rahmungen an Gebäuden oder freistehenden Anlagen. The carrier serves primarily the mechanical stabilization, thermal insulation, light scattering and / or the secure attachment of the solar absorber according to the invention on a support, in particular on and / or in walls, balconies, staircases, railings roofs, windows, walls and frames to buildings or free-standing installations.
  • [0179]
    Die dem erfindungsgemäßen Solarabsorber zugewandte Oberfläche kann planar sein oder Erhebungen und/oder Vertiefungen aufweisen, in die komplementäre Erhebungen und/oder Vertiefungen der betreffenden horizontalen Oberfläche eingreifen. The side facing the solar absorber according to the invention surface can be planar or elevations and / or depressions which engage in the complementary projections and / or depressions of the horizontal surface in question.
  • [0180]
    Vorzugsweise ist der rückseitige Träger aus vorstehend beschriebenen Materialien für den Rahmen aufgebaut. Preferably, the rear support of the above-described materials is constructed for the frame. Außerdem kommen noch Materialien wie Blähton, gebrannter Ton, Keramik und Schaumbeton in Betracht. In addition, even materials such as expanded clay, clay, ceramics and foam concrete are considered. Des Weiteren kann es sich bei dem Träger um eine lichtstreuende Folie oder Platte handeln. Furthermore, it may be the support is a light-diffusing sheet or plate.
  • [0181]
    Zwischen dem rückseitigen Träger und der Schaumglasplatte können noch Strahlung reflektierende Schichten, insbesondere Strahlung reflektierende Folien, angeordnet sein. Between the back support and the foam glass tile nor radiation reflective layers, in particular radiation-reflective films can be disposed.
  • [0182]
    Die Strahlung reflektierende Folie kann auch innerhalb der Schaumglasplatte unterhalb der mindestens einen Kanalstruktur in der im eingebauten Zustand der Sonne zugewandten horizontalen Oberfläche angeordnet sein. The radiation-reflective film may also be disposed within the foam glass tile below the at least one channel structure in the side facing, in the installed state of the sun horizontal surface.
  • [0183]
    Die Verbindung zwischen den betreffenden Oberflächen kann insbesondere bei dem Vorhandensein komplementärer Erhebungen und/oder Vertiefungen ohne weitere Befestigungsvorrichtungen erfolgen. The connection between the respective surfaces may in particular be made in the presence of complementary protuberances and / or depressions without further fastening devices. Indes können auch Befestigungsvorrichtungen wie Klettverschlüsse, Klebeschicht, Klebefolien, Schrauben, Klemmen, Ösen, Haken oder Nägel oder Nagelbretter verwendet werden. However, also fastening devices such as hook and loop fasteners, adhesive layer, adhesive sheets, screws, clamps, lugs, hooks or nails or nail boards may be used.
  • [0184]
    Die erfindungsgemäßen Solarabsorber können noch weitere Vorrichtungen aufweisen, mit deren Hilfe sie neuen Verwendungszwecken zugeführt werden können. The solar absorber according to the invention can have further devices with which they can be applied to new uses. Beispiele geeigneter weiterer Vorrichtungen sind Lichtleiter wie lichtleitende Fasern oder lichtleitende Folien sowie Lichtquellen, insbesondere LED. Examples of suitable further devices are optical fibers as light conducting fibers or light-guiding films and light sources, in particular LED. Die Lichtquellen können so geschaltet sein, dass die erfindungsgemäßen Solarabsorber vollflächig oder partiell beleuchtet werden, so dass sie stationäre oder variable, sich bewegende optische Effekte wie Bilder und/oder Beschriftungen wiedergeben. The light sources can be switched so that solar absorber according to the invention are all over or partially lit so that they fixed or variable, to reproduce moving optical effects, such as images and / or captions.
  • [0185]
    In einer besonders bevorzugten Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers ist der vorstehend beschriebene Träger als Eisheizung ausgebildet. In a particularly preferred embodiment of the solar absorber according to the invention, the carrier described above is formed as Eisheizung.
  • [0186]
    Bekanntermaßen beruht die Eisheizung auf dem Freisetzen von latenter Wärme, die bei der Kondensation und dem Gefrieren von Wasserdampf freigesetzt wird. It is known that Eisheizung based on the release of latent heat which is released during the condensation and freezing of water vapor. Die auf der Außenseite, dh der Atmosphäre zugewandten freien Seite, der Eisheizung freigesetzte latenter Wärme wird dann auf das vorstehend beschriebene Wärmetauschermedium übertragen. On the outer side, ie the atmosphere facing the free side, the Eisheizung released latent heat is then transferred to the above-described heat exchange medium.
  • [0187]
    Zu diesem Zweck ist die vorstehend beschriebene Träger bevorzugt aus einem thermisch hochleitfähigen Material wie Aluminium aufgebaut. For this purpose, the support described above is preferably constructed from a highly thermally conductive material such as aluminum.
  • [0188]
    In einer ganz besonders bevorzugten Ausführungsform bildet die Eisheizung mit der Kanalstruktur und ihrer Beschichtung ein separates, einheitliches Bauteil aus dem thermisch hochleitfähigen Material. In a very particularly preferred embodiment, the Eisheizung forms with the channel structure and its coating is a separate, unitary member from the high thermally conductive material. Insbesondere handelt es sich dabei um ein separates, einheitliches Aluminiumbauteil. In particular, these are a separate, single aluminum component.
  • [0189]
    Die Kanalstruktur des Bauteils aus dem thermisch hochleitfähigen Material ist mit der Kanalstruktur des eigentlichen Solarabsorbers mithilfe üblicher und bekannter Kupplungen, beispielsweise je nachdem durch Metall-Glas-Kupplungen, Metall-Kunststoff-Kupplungen, Metall-Glas-Kleber oder Metall-Kunststoff-Kleber fluiddicht verbunden. The channel structure of the component from the highly thermally conductive material having the channel structure of the actual solar absorber using conventional and known couplings, for example, depending on fluid-tight manner by glass and metal couplings, metal-plastic couplings, metal-glass adhesive or metal-plastic adhesive connected.
  • [0190]
    Der Wirkungsgrad der Eisheizung kann dadurch erhöht werden, dass über ihre Außenseite eine thermische Isolation in Form einer Platte angeordnet wird. The efficiency of the Eisheizung can be increased in that a thermal insulation is arranged in the form of a plate on their outside. Dadurch wird zwischen der thermischen Isolierung und der Außenseite der Eisheizung ein Belüftungskanal gebildet, der einerseits den Zutritt von Wasserdampf ermöglicht und andererseits zusammen mit der thermischen Isolation die Abstrahlung von latenter Wärme nach außen wirksam verhindert. Thereby, a ventilation channel is formed between the thermal insulation and the outside of the Eisheizung, on the one hand allows the access of water vapor and on the other hand effectively prevented together with the thermal insulation, the radiation of latent heat to the outside.
  • [0191]
    Vorzugsweise umfasst die thermische Isolation eine Trägerplatte aus den vorstehend beschriebenen Polymeren, Kork, Holz und/oder Spanplatten. Preferably, the thermal insulation comprises a support plate made of the above-described polymers, cork, wood and / or particle board.
  • [0192]
    Bevorzugt umfasst die thermische Isolation eine Schaumstoffplatte aus den vorstehend beschriebenen Polymeren insbesondere aber eine Schaumglasplatte. Preferably, but in particular the thermal insulation comprises a foam sheet of the above-described polymers, a foam glass tile.
  • [0193]
    Die erfindungsgemäßen Solarabsorber können außerdem übliche und bekannte elektronische, pneumatische und/oder mechanische Mess- und Regelvorrichtungen wie Thermometer, Druckmesser, Überdruckventile für das Wärmetauschermedium Lichtsensoren, Regensensoren, Spannungsmesser, Spannungsregler und Durchflussmesser, übliche und bekannte Fördereinrichtungen wie elektrisch, mechanisch oder pneumatische Förderpumpen sowie elektrisch, mechanisch oder pneumatisch betriebene Steuerungsventile aufweisen. The solar absorber according to the invention may also comprise customary and known electronic, pneumatic and / or mechanical measuring and control devices such as thermometers, pressure gauges, pressure relief valves for the heat exchange medium light sensors, rain sensors, strain gauges, voltage regulator and flow meter, customary and known conveyors such as electrical, mechanical or pneumatic conveying pump and have electrically, mechanically or pneumatically operated control valves. Diese gesamte Peripherie kann zentral elektronisch gesteuert werden. This entire periphery can be centrally controlled electronically.
  • [0194]
    Des Weiteren können die erfindungsgemäßen Solarabsorber Vorrichtungen zur partiellen oder vollständigen Abschattung aufweisen. Furthermore, solar absorber of the invention may be provided with devices for partial or complete shading. Diese Vorrichtungen können mechanisch verstellbare Anordnungen von Platten, Flügeln oder Blenden sein, die beispielsweise mithilfe von Bimetall-Vorrichtungen verstellt werden können. These devices may be mechanically adjustable, assemblies of plates, wings or shutters that can be adjusted by bimetallic devices, for example, by using. Die Vorrichtung können aber auch Schichten aus flüssigkristallinen Materialien enthalten, die bei Überschreiten einer festgelegten Temperatur von transparent nach opak umschalten. However, the device can also contain layers of liquid crystalline materials, which switch on exceeding a predetermined temperature from transparent to opaque. Diese Vorrichtungen können auch in die transparenten Abdeckplatten integriert werden. These devices can also be integrated into the transparent cover.
  • [0195]
    Die erfindungsgemäßen Solarabsorber können mithilfe üblicher und bekannter Verfahren hergestellt werden. The solar absorber according to the invention can be produced using conventional and known methods. Erfindungsgemäß ist es von Vorteil, wenn sie mithilfe des erfindungsgemäßen Verfahrens hergestellt werden. According to the invention, it is advantageous if they are produced using the inventive method.
  • [0196]
    Das erfindungsgemäße Verfahren umfasst die folgenden Verfahrensschritte: The inventive method comprises the steps of:
    • – Bereitstellung einer Schaumglasplatte der gewünschten Stärke, - providing a foam glass plate of the desired thickness,
    • – Zuschneiden der Schaumglasplatte auf die gewünschten Abmessungen unter Bildung einer später der Sonne zugewandten, horizontalen Oberfläche, einer später der Sonne abgewandten, horizontalen Oberfläche und einer umlaufenden, im Wesentlichen vertikalen oder vertikalen Seitenfläche, - cutting the foam glass plate facing to the desired dimensions to form a later the sun, horizontal surface, facing away from a later of the sun, horizontal surface and a peripheral, substantially vertical or vertical side surface,
    • – Herstellung mindestens einer Kanalstruktur für das Wärmetauschermedium zumindest in der Oberfläche durch Umformen insbesondere durch Pressen, Schmelzen und/oder Prägen, und/oder durch abtragendes Trennen, insbesondere durch zerteilende, spanende und abtragende Verfahren wie Sägen, Feilen, Meißeln, Reiben, Stollen, Drehen, Fräsen, Bohren, Läppen, Hobeln, Honen, Räumen, Schleifen, Abschroten sowie thermisches Trennen, chemisches Trennen (Ätzen), Scheren, Schneiden oder Elektroerodieren. - preparing at least one channel structure for the heat exchange medium at least in the surface by deformation, in particular by pressing, melting and / or embossing, and / or by material-removing cutting, in particular by Separating, cutting and removing processes such as saws, files and chisels, rubbing, studs, turning, milling, drilling, lapping, planing, honing, broaching, grinding, Abschroten and thermal cutting, chemical separation (etching), shearing, cutting or electric discharge machining.
    • – Herstellung mindestens einer Bohrung zur Aufnahme mindestens eines Zulaufs für das kalte Wärmetauschermedium K zu der mindestens einen Kanalstruktur durch vorzugsweise durch Umformen und/oder abtragendes Trennen, insbesondere durch abtragendes Trennen, - preparing at least one bore for receiving at least one inlet for the cold heat exchange medium K to the at least one channel structure by preferably by shaping and / or material-removing cutting, in particular by material-removing cutting,
    • – Herstellung mindestens einer Bohrung zur Aufnahme mindestens eines Zulaufs für das erwärmte Wärmetauschermedium H aus der mindestens einen Kanalstruktur vorzugsweise durch Umformen und/oder abtragendes Trennen, insbesondere durch abtragendes Trennen, oder alternativ - preparing at least one bore for receiving at least one inlet for the heated heat exchange medium H of the at least one channel structure preferably by shaping and / or material-removing cutting, in particular by material-removing cutting, or alternatively
    • – Herstellung einer Schaumglasplatte, umfassend zumindest vorgefertigte horizontale und vertikale Oberflächen, mindestens eine vorgefertigte Kanalstruktur und mindestens zwei vorgefertigte Bohrungen zur Aufnahme mindestens eines Zulaufs und mindestens eines Ablaufs, durch Urformen, insbesondere durch Aufschäumen eines Gemischs aus Glas, Zuschlägen und Schäumungsmitteln in einer entsprechend geformten geschlossenen Form, und - Preparation of a foam glass tile comprising at least prefabricated horizontal and vertical surfaces, at least one pre-channel structure and at least two predrilled holes for receiving at least one inlet and at least one process, by molding, in particular by foaming of a mixture of glass, aggregates and foaming agents in a correspondingly shaped closed mold, and
    • – Beschichten zumindest der Wandungen der mindestens einen Kanalstruktur und der restlichen Oberfläche mit mindestens einer der vorstehend beschriebenen Beschichtungen, insbesondere mit den vorstehend beschriebenen Verfahren. - coating at least the walls of the at least one channel structure and the remaining surface having at least one of the coatings described above, in particular with the method described above.
  • [0197]
    Die erfindungsgemäßen Solarabsorber und die nach dem erfindungsgemäßen Verfahren hergestellten Solarabsorber müssen nicht notwendigerweise planar sein, sondern sie können in mindestens eine Richtung des Raumes gebogen sein. The solar absorber according to the invention and the solar absorber produced by the process of this invention need not necessarily be planar, but they can be bent in at least one direction of space. Die entsprechenden Anordnungen, umfassend Schaumglasplatten, transparente Abdeckplatten und Rahmen, sowie das erfindungsgemäße Verfahren zu ihrer Herstellung kann ohne Weiteres der Biegung entsprechend angepasst werden. The corresponding arrangements, comprising foam glass plates, transparent cover plates and the frame, as well as the inventive process for their preparation can be adjusted accordingly readily bending. Die in mindestens einer Richtung des Raumes gebogenen erfindungsgemäßen Solarabsorber besitzen den großen Vorteil, dass sie auch für die Anwendung auf gebogenen und/oder abgerundeten Flächen in Betracht kommen. The curved in at least one direction of the space solar absorber according to the invention have the great advantage that they are suitable for use on curved and / or rounded surfaces.
  • [0198]
    Die erfindungsgemäßen Solarabsorber und die mithilfe des erfindungsgemäßen Verfahrens hergestellten Solarabsorber können in vielfältiger Weise verwendet werden. The solar absorber invention and the solar absorber manufactured using the inventive method can be used in many ways. Insbesondere können sie als funktionale und/oder dekorative Abdeckungen für vertikale oder geneigte Flächen, transparente Fenster, funktionale und/oder dekorative Lichtquellen, funktionale und/oder dekorative Lichtleiter, Reklametafeln, Informationsanzeiger, Displays, Klimaanlagen zum Heizen und zum Kühlen, Warmwasserbereitungsanlagen, Energiespeicher und Bioreaktoren, die die eingestrahlter Solarenergie für das Wachstum von Mikroorganismen, insbesondere von Algen, nutzbar machen. In particular, they may be the functional and / or decorative covers for vertical or inclined surfaces, transparent windows, functional and / or decorative light sources, functional and / or decorative light guide, advertising panels, information displays, displays, air-conditioning systems for heating and for cooling, water heating systems, energy storage, and bioreactors, which make the irradiated solar energy for the growth of microorganisms, especially algae, usable. In ihrer Funktion als Bioreaktoren können die erfindungsgemäßen Solarabsorber auch als Kohlendioxid-Senken und/oder zur Sauerstoffanreicherung in Innenräumen dienen. In its function as bioreactors solar absorber according to the invention can also serve as carbon sinks and / or oxygenation indoors.
  • [0199]
    Bei den einzelnen erfindungsgemäßen Verwendungen zeigen die erfindungsgemäßen Solarabsorber die folgenden Vorteile. The individual invention uses solar absorber of the invention show the following advantages.
  • Als Dachabdeckung: As Roofing:
  • [0200]
    Wegen ihrer leichten Konstruktion und ihrer Flexibilität bezüglich der Formgebung, können die erfindungsgemäßen Solarabsorber leicht auf und/oder innerhalb einer Dachabdeckung, insbesondere einer Dachabdeckung aus Ziegeln, montiert werden. Because of their lightweight construction and its flexibility in terms of design, solar absorber according to the invention can easily access and / or within a roof covering, in particular a roof covering made of bricks, to be mounted. Dadurch können die erfindungsgemäßen Solarabsorber den Eindruck von regulären Dachfenstern oder Dachluken erwecken. This solar absorber of the invention may give the impression of regular roof windows or roof hatches. Sind die erfindungsgemäßen Solarabsorber transparent, können sie als Fenster und Lichtquelle im Dach sowie als Abdeckung von Wintergärten und Gewächshäusern verwendet werden. Are solar absorber according to the invention transparent, they can be used as a window and light source in the roof as well as a cover of conservatories and greenhouses. Zu diesem Zweck können sie auf ihrer der Sonne abgewandten Seite mit lichtstreuenden Folien verbunden werden. For this purpose, they can be on its side remote of the sun connected with light diffusing film.
  • Als farbige Solarabsorber: As colored solar absorber:
  • [0201]
    Die erfindungsgemäßen Solarabsorber bieten zahlreiche Möglichkeiten zur Farbgestaltung. The solar absorber according to the invention offer numerous possibilities for color design. So können die Schaumglasplatten und/oder die transparenten Abdeckplatten bunt beschichtet und/oder pigmentiert werden. Thus, the foam glass tiles and / or the transparent cover plates can be coated colored and / or pigmented. Außerdem können insbesondere bei geschlossenen Kreisläufen für die Wärmetauschermedien, letztere selbst gefärbt sein. Moreover, the latter may, in particular with closed circuits for the heat exchange media, be colored itself. Des Weiteren können farbige reflektierende Folien in die Schaumglasplatten oder auf deren Rückseiten eingebaut werden. Furthermore, colored reflective films may be incorporated into the foam glass plates or on the rear sides thereof. Es können aber auch transparente bunte Sticker, beispielsweise auf der Basis von perforierten Kunststofffolien, auf die erfindungsgemäßen Solarabsorber aufgeklebt werden. But it is also transparent colorful stickers, for example on the basis of perforated plastic films, are glued to the inventive solar absorber. Des Weiteren können Muster oder Bilder etwa zu Reklamezwecken aufgedruckt werden. Furthermore, patterns or images can be printed as for advertising purposes. Nicht zuletzt kann der erfindungsgemäße Solarabsorber selbst Farbspiele und bewegte Bilder wiedergeben, wenn er mit entsprechenden elektronisch gesteuerten Lichtquellen ausgerüstet wird. Not least, the solar absorber according to the invention can even play games and color moving pictures when it is equipped with corresponding electronically controlled light sources.
  • Als Fassadenelement, Balkonumrandung, Geländerelement und Trennwand: As a facade element, balcony border, the railing element and partition:
  • [0202]
    Die erfindungsgemäßen Solarabsorber können auf geneigte oder vertikale Fassaden, Balkon Umrandungen, Geländerelemente und Trennwände montiert werden. The solar absorber according to the invention can be mounted on inclined or vertical facades, balcony frames, railing elements and partitions. Hierdurch wird einerseits ihre Effektivität im Winter, wenn der Einstrahlungswinkel der Sonne am geringsten ist, signifikant gesteigert. This will on the one hand their effectiveness in winter when the irradiation angle of the sun is at its lowest, significantly increased. Andererseits kann im Sommer die Gefahr von Überhitzung und Überproduktion von heißem Wasser vermindert werden. On the other hand, in summer, the risk of overheating and over-production may be reduced by hot water. Üblicherweise werden vertikale Solarabsorber nicht zu ästhetischen Zwecken montiert; Typically vertical solar absorber are not mounted for aesthetic purposes; indes regen die Buntheit und Gestaltungsmöglichkeiten dazu an, die erfindungsgemäßen Solarabsorber als dekorative Elemente zu verwenden. however, the chroma and design options encourage to use solar absorber according to the invention as decorative elements. Auch hier bieten die Freiheitsgrade zur Gestaltung der erfindungsgemäßen Solarabsorber die Möglichkeit, sie mit den unterschiedlichsten Fassadensystemen, Balkon Umrandungen, Geländerelementen und Trennwänden zu kombinieren. Again, the degree of freedom for designing the solar absorber according to the invention provide the ability to combine them with different front systems, balcony frames, railing elements and partitions. Zusätzlich bieten Fassaden mit erfindungsgemäßen Solarabsorbern die Möglichkeit, Gebäude von außen zu kühlen und so die für den Betrieb von Klimaanlagen notwendige Energie zu verringern. Additionally facades offer with the invention of solar collectors the opportunity to cool the building from the outside, thereby reducing the time required for the operation of air conditioning energy. Nicht zuletzt sind die Fassaden, die hauptsächlich oder ganz aus den erfindungsgemäßen Solarabsorbern aufgebaut sind, kosteneffektiv, da sie als äußere Hülle und als Isolation für die betreffenden Gebäude dienen können. Last but not least are the facades, which are composed mainly or entirely from the inventive solar absorbers, cost-effective because they can serve as an outer shell and as insulation for the building concerned. Nicht zuletzt können diese erfindungsgemäßen Fassaden mit verstellbaren Sonnenblenden ausgerüstet werden, wodurch im Sommer die Solarstrahlung abgeschirmt und im Winter ungehindert eingestrahlt werden kann. Not least of the facade of the invention may be equipped with adjustable sun visors, thereby shielding the solar radiation in the summer and can be radiated freely in winter.
  • Als Bioreaktoren: As bioreactors:
  • [0203]
    Die erfindungsgemäßen Solarabsorber können als Bioreaktoren zur Züchtung von Algen oder freischwebenden Pflanzenkulturen dienen, denn sie können die notwendige Wärme und/oder das notwendige Licht hierfür liefern. The solar absorber according to the invention can be used as bioreactors for growing algae or floating plant crops because they can provide the necessary heat and / or the necessary light for this. Dabei können die Kanalstrukturen der erfindungsgemäßen Solarabsorber selbst die Bioreaktoren sein und/oder die erfindungsgemäßen Solarabsorber liefern separaten Bioreaktoren Licht und Wärme. The channel structures of the solar absorber according to the invention may themselves be the bioreactors and / or solar absorber according to the invention provide separate bioreactors light and heat. Die Algen und/oder freischwebende Pflanzenkulturen enthaltenden Bioreaktoren können als Kohlendioxid-Senke und als Sauerstofflieferant dienen. The algae and / or free-floating crops containing bioreactors can be used as a carbon dioxide sink and as an oxygen supplier. Außerdem können sie gleichzeitig als Wärmetauscher zum Erwärmen von Frischluft für Lüftungsanlagen dienen. They can also serve as a heat exchanger for heating fresh air for ventilation systems simultaneously. Die erzeugte Biomasse kann durch Filtrieren verringert werden. The biomass produced may be reduced by filtering. Die dadurch gewonnene Biomasse kann den unterschiedlichsten Verwendungszwecken zugeführt werden, beispielsweise als Nahrung oder als Ausgangsmaterial für andere Produkte. The biomass obtained thereby can be fed to a variety of uses, for example, as food or as a raw material for other products. In Kombination mit Wintergärten und Gewächshäusern ergeben sich zusätzliche Synergien. Combined with conservatories and greenhouses, additional synergies. Nicht zuletzt wirkt das Spiel des grünen Lichts, das die erfindungsgemäßen Solarabsorber bieten, beruhigend auf den Betrachter. Not least affects the game of green light, which offer solar absorber according to the invention, a calming effect on the viewer.
  • Als transparente Elemente: As transparent elements:
  • [0204]
    Wegen ihrer Transparenz weisen die erfindungsgemäßen Solarabsorber optische Effekte wie Milchglas oder Mattglas auf. Because of their transparency have solar absorber according to the invention on optical effects such as frosted glass or frosted glass. Sie können daher auch für Verwendungszwecke eingesetzt werden, die früher Milchglas oder Mattglas vorbehalten waren, wobei sich bei den erfindungsgemäßen Solarabsorbern noch die zahlreichen weiteren Vorteile ergeben. They can therefore also be used for purposes that were previously reserved frosted glass or frosted glass, to see more and the many other advantages, the inventive solar absorbers.
  • In Wintergärten und Gewächshäusern: In conservatories and greenhouses:
  • [0205]
    Da die erfindungsgemäßen Solarabsorber zwei oder mehr räumlich voneinander getrennte Kanalstrukturen aufweisen können, beispielsweise eine in der der Sonne zugewandten Oberfläche und eine in der der Sonne abgewandten Oberfläche, kann die äußere Kanalstruktur während des Tages Wärme absorbieren, wobei die innere Kanalstruktur zugleich eine Überhitzung verhindert. Since solar absorber according to the invention two or more spatially can comprise separate channel structures from one another, for example, in the side facing the sun's surface and in the side remote from the solar surface, the outer channel structure can absorb heat during the day, wherein the internal channel structure also prevents overheating. Die innere Kanalstruktur kann außerdem dazu benutzt werden, die Wintergärten und die Gewächshäuser während der Nacht zu heizen. The inner channel structure can also be used to heat the conservatories and greenhouses during the night. In dieser Weise fungieren die erfindungsgemäßen Solarabsorber als Hitzepuffersysteme. In this way, solar absorber according to the invention act as a heat buffer systems.
  • Als Lichtsammler und Lichtquellen: As a light collector and light sources:
  • [0206]
    Wegen ihrer Transparenz können die erfindungsgemäßen Solarabsorber auch im Inneren von Gebäuden als Lichtsammler und Lichtquellen dienen. Because of their transparency solar absorber according to the invention can also be used inside buildings as light collectors and light sources. So kann Licht von hinten oder seitlich in die Schaumglasstruktur eingestrahlt werden und mithilfe von Glasfaserleitern oder Lichtröhren zu jeder gewünschten Stelle gelenkt werden. Thus, light can be irradiated from the foam glass structure or laterally behind and using are directed by optical fibers or light pipes to any desired location. Dadurch erfüllen die erfindungsgemäßen Solarabsorber zahlreiche Funktionen wie das Erhitzen von Wasser, die Kühlung von Dächern und das Beleuchten von dunklen Ecken in Gebäuden mit natürlichem Tageslicht. Characterized solar absorber according to the invention fulfill numerous functions, such as heating water, the cooling of the roofs and illuminating dark corners in buildings with natural light. Besonders schöne Effekte werden erzielt, wenn die erfindungsgemäßen Solarabsorber auf ihrer von der Sonne abgewandten Seite lichtstreuende Folien aufweisen. Particularly good effects are obtained when solar absorber according to the invention have on their side facing away from the sun side light-diffusing films.
  • Kurze Beschreibung der Figuren BRIEF DESCRIPTION OF FIGURES
  • [0207]
    Im Folgenden wird der erfindungsgemäße Solarabsorber anhand der Below the solar absorber according to the invention based on the will 1 1 bis to 33 33 beispielhaft erläutert. exemplified. Bei den Both 1 1 bis to 33 33 handelt es sich um schematische Darstellungen, die das Konstruktions- und Funktionsprinzip des erfindungsgemäßen Solarabsorbers und den Ablauf des erfindungsgemäßen Verfahrens zu seiner Herstellung veranschaulichen sollen. If it is schematic illustrations are intended to illustrate the principle of the design and function of the solar absorber according to the invention and the sequence of the inventive method for its manufacture. Die in den Figuren gezeigten Größenverhältnisse müssen daher auch nicht den in der Praxis angewandten Größenverhältnissen entsprechen. The proportions shown in the figures must therefore do not meet the size ratios applied in practice.
  • [0208]
    Es zeigen in vereinfachter, nicht maßstabsgetreuer Darstellung: These show, in simplified, not true to scale:
  • [0209]
    1 1 einen vertikalen Schnitt durch eine erste Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a first embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; transverse to the direction of flow of the heat exchange medium;
  • [0210]
    2 2 einen vertikalen Schnitt durch eine zweite Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a second embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; transverse to the direction of flow of the heat exchange medium;
  • [0211]
    3 3 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer dritten Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a detail of a third embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; transverse to the direction of flow of the heat exchange medium;
  • [0212]
    4 4 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer vierten Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a detail of a fourth embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; transverse to the direction of flow of the heat exchange medium;
  • [0213]
    5 5 einen vertikalen Schnitt durch eine fünfte Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a fifth embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; transverse to the direction of flow of the heat exchange medium;
  • [0214]
    6 6 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer sechsten Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a detail of a sixth embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; transverse to the direction of flow of the heat exchange medium;
  • [0215]
    7 7 eine Draufsicht auf eine erste Anordnung von parallel geschalteten erfindungsgemäßen Solarabsorbern a plan view of a first arrangement of parallel-connected solar absorbers according to the invention 1 1 ; ;
  • [0216]
    8 8th eine Draufsicht auf eine zweite Anordnung von in Reihe geschalteten erfindungsgemäßen Solarabsorbern a plan view of a second array of series connected solar absorbers according to the invention 1 1 ; ;
  • [0217]
    9 9 eine Draufsicht auf einen erfindungsgemäßen Solarabsorber a plan view of a solar absorber according to the invention 1 1 mit einer ersten Ausführungsform der Kanalstruktur; with a first embodiment of the channel structure;
  • [0218]
    10 10 eine Draufsicht auf einen erfindungsgemäßen Solarabsorber a plan view of a solar absorber according to the invention 1 1 mit einer zweiten Ausführungsform der Kanalstruktur; with a second embodiment of the channel structure;
  • [0219]
    11 11 eine Draufsicht auf einen erfindungsgemäßen Solarabsorber a plan view of a solar absorber according to the invention 1 1 mit einer dritten Ausführungsform der Kanalstruktur; with a third embodiment of the channel structure;
  • [0220]
    12 12 eine Draufsicht auf einen erfindungsgemäßen Solarabsorber a plan view of a solar absorber according to the invention 1 1 mit einer vierten Ausführungsform der Kanalstruktur; with a fourth embodiment of the channel structure;
  • [0221]
    13 13 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer ersten Anordnung von in Reihe geschalteten erfindungsgemäßen Solarabsorbern a vertical section through a detail of a first array of series connected solar absorbers according to the invention 1 1 längs der Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; along the direction of flow of the heat exchange medium;
  • [0222]
    14 14 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer zweiten Anordnung von in Reihe geschalteten erfindungsgemäßen Solarabsorbern a vertical section through a detail of a second arrangement of series-connected solar absorbers according to the invention 1 1 längst der Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; long the flow direction of the heat exchange medium;
  • [0223]
    15 15 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer zweiten Anordnung gemäß a vertical section through a detail of a second arrangement according to 14 14 von zwei in Reihe geschalteten erfindungsgemäßen Solarabsorbern of two series-connected solar absorbers according to the invention 1 1 vor dem Zusammenfügen längst der Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; before the joining long the flow direction of the heat exchange medium;
  • [0224]
    16 16 einen vertikalen Schnitt durch eine siebte Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a seventh embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; transverse to the direction of flow of the heat exchange medium;
  • [0225]
    17 17 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer achten Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a section of an eighth embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; transverse to the direction of flow of the heat exchange medium;
  • [0226]
    18 18 einen vertikalen Schnitt durch eine neunte Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a ninth embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; transverse to the direction of flow of the heat exchange medium;
  • [0227]
    19 19 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer zehnten Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a detail of a tenth embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 mit einem separaten, zusammenhängenden Bauteil aus Glas quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; with a separate, contiguous component of glass across the flow direction of the heat exchange medium;
  • [0228]
    20 20 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer elften Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a section of an eleventh embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 mit einem separaten, zusammenhängenden Bauteil aus Glas quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; with a separate, contiguous component of glass across the flow direction of the heat exchange medium;
  • [0229]
    21 21 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer zwölften Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a detail of a twelfth embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 mit einem separaten, zusammenhängenden Bauteil aus Glas quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; with a separate, contiguous component of glass across the flow direction of the heat exchange medium;
  • [0230]
    22 22 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer dreizehnten Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a detail of a thirteenth embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 mit einem separaten, zusammenhängenden Bauteil aus Glas quer zur Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums; with a separate, contiguous component of glass across the flow direction of the heat exchange medium;
  • [0231]
    23 23 einen vertikalen Schnitt längs der Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums durch einen Ausschnitt aus einer vierzehnten Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section along the direction of flow of heat exchange medium through a section of a fourteenth embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 mit einem separaten, zusammenhängenden Bauteil aus Glas und einer rückwärtigen Eisheizung; with a separate, contiguous part of glass and a rear Eisheizung;
  • [0232]
    24 24 einen vertikalen Schnitt längs der Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums durch einen Ausschnitt aus einer fünfzehnten Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section along the direction of flow of heat exchange medium through a section of a fifteenth embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 mit einem separaten, zusammenhängenden Bauteil aus Glas und einer rückwärtigen Eisheizung; with a separate, contiguous part of glass and a rear Eisheizung;
  • [0233]
    25 25 einen vertikalen Schnitt längs der Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums durch einen Ausschnitt aus zwei aneinander gefügte Solarabsorber a vertical section along the direction of flow of heat exchange medium through a section of two joined together solar absorber 1 1 gemäß der according to the 21 21 ; ;
  • [0234]
    25a 25a einen horizontalen Schnitt längst der Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums durch den Ausschnitt gemäß a long horizontal section of the flow direction of the heat exchange medium through the cutout according to 25 25 in der Blickrichtung von oben; in the viewing direction from above;
  • [0235]
    26 26 einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer sechzehnten Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers a vertical section through a section of a sixteenth embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 , umfassend ein separates, zusammenhängendes Bauteil aus Glas, zwei einander angefügte Schaumglasplatten und eine rückwärtige Eisheizung; Comprising a separate continuous component of glass, two mutually attached foam glass plates and a rear Eisheizung;
  • [0236]
    27 27 das Fließschema 1 der Herstellung eines erfindungsgemäßen Solarabsorbers 1 shows the flow diagram of manufacturing a solar absorber according to the invention 1 1 ; ;
  • [0237]
    28 28 das Fließschema 2 der Herstellung eines erfindungsgemäßen Solarabsorbers 2 shows the flow diagram of manufacturing a solar absorber according to the invention 1 1 ; ;
  • [0238]
    29 29 das Fließschema 3 der Herstellung eines erfindungsgemäßen Solarabsorbers 3 shows the flow diagram of manufacturing a solar absorber according to the invention 1 1 ; ;
  • [0239]
    30 30 das Fließschema 4 der Herstellung eines erfindungsgemäßen Solarabsorbers 4 shows the flow diagram of manufacturing a solar absorber according to the invention 1 1 ; ;
  • [0240]
    31 31 das Fließschema 5 der Herstellung eines erfindungsgemäßen Solarabsorbers 5 shows the flow diagram of manufacturing a solar absorber according to the invention 1 1 ; ;
  • [0241]
    32 32 das Fließschema 6 der Herstellung eines erfindungsgemäßen Solarabsorbers 6 shows the flow diagram of manufacturing a solar absorber according to the invention 1 1 ; ;
  • [0242]
    33 33 das Fließschema 7 der Herstellung eines erfindungsgemäßen Solarabsorbers 7 shows the flow diagram of manufacturing a solar absorber according to the invention 1 1 ; ;
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • 1 1
    erfindungsgemäße Solarabsorber Solar absorber according to the invention 1 1
    2 2
    Schaumglasplatte Foam glass
    2' 2 '
    im eingebauten Zustand der Sonne S zugewandte, horizontale Oberfläche der Schaumglasplatte facing in the installed state of the sun S, horizontal surface of the foam glass tile 2 2
    2'' 2 ''
    im eingebauten Zustand der Sonne S abgewandte, horizontale Oberfläche der Schaumglasplatte in the installed state faces away from the sun S, horizontal surface of the foam glass tile 2 2
    2''' 2 '' '
    umlaufende, vertikale Seitenfläche der Schaumglasplatte circumferential, vertical side surface of the foam glass tile 2 2
    2 IV 2 IV
    zur Einbuchtung the indentation 9'' 9 '' des rückseitigen Trägers the backing sheet 9 9 komplementäre Ausbuchtung der horizontalen Oberfläche complementary bulge of the horizontal surface 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2
    2 V 2 V
    zur Ausbuchtung the bulge 9' 9 ' des rückseitigen Trägers the backing sheet 9 9 komplementäre Einbuchtung der horizontalen Oberfläche complementary recess of the horizontal surface 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2
    2 VI 2 VI
    im eingebauten Zustand von der Sonne abgewandte zweite Schaumglasplatte facing away from the sun when installed second foam glass
    2 VII 2 VII
    im eingebauten Zustand der Oberfläche in the installed state of the surface 2'' 2 '' zugewandten, horizontale Oberfläche der Schaumglasplatte facing, horizontal surface of the foam glass tile 2 2 VI VI
    2 VIII 2 VIII
    der Oberfläche the surface 2 2 VII gegenüberliegende, horizontale Oberfläche der Schaumglasplatte VII opposing horizontal surface of the foam glass tile 2 2 VI VI
    2 IX 2 IX
    zur Seitenfläche to the side surface 2'' 2 '' passende, umlaufende, vertikale Seitenfläche der Schaumglasplatte matching, circumferential, vertical side surface of the foam glass tile 2 2 VI VI
    3 3
    Kanalstruktur in der im eingebauten Zustand der Sonne S zugewandten horizontalen Oberfläche Channel structure in the side facing, in the installed state of the sun S horizontal surface 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2
    3' 3 '
    Kanalstruktur in der im eingebauten Zustand der Sonne S abgewandten horizontalen Oberfläche Channel structure in the side facing away in the installed state of the sun S horizontal surface 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2
    3'' 3 ''
    Kanalstrukturfeld in der Oberfläche Channel structure field in the surface 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2
    3''' 3 '' '
    Strömungsfeld mit der Beschichtung Flow field with the coating 4 4
    3 IV 3 IV
    Strömungsbrecher mit der Beschichtung Baffles with the coating 4 4
    3 V 3 V
    Kanalstruktur für das Wärmetauscher Medium in der Oberfläche Channel structure for the heat exchanger medium in the surface 2 2 VIII der Schaumglasplatte VIII of the foam glass 2 2 VI VI
    4 4
    Beschichtung der Wandungen der Kanalstruktur Coating of the walls of the channel structure 3 3
    4' 4 '
    Beschichtung der im eingebauten Zustand der Sonne S abgewandten horizontalen Oberfläche Coating the side facing away in the installed state of the sun S horizontal surface 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2
    4'' 4 ''
    Beschichtung der umlaufenden vertikalen Seitenfläche Coating the peripheral vertical side surface 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2
    4''' 4 '' '
    Beschichtung der Kanalstruktur Coating the channel structure 3' 3 '
    4 IV 4 IV
    Beschichtung innerhalb der Verbindungsfläche Coating within the connection area 10 10 zwischen den Schaumglasplatten between the foam glass tiles 2 2 , . 2 2 VI VI
    4 V 4 V
    Beschichtung der Wandungen der Kanalstruktur Coating of the walls of the channel structure 11 11 zwischen den Schaumglasplatte between the foam glass tile 2 2 , . 2 2 VI VI
    4 VI 4 VI
    Beschichtung der Wandungen der Kanalstruktur Coating of the walls of the channel structure 3 3 V der Schaumglasplatte V of the foam glass 2 2 VI VI
    4 VII 4 VII
    Beschichtung der umlaufenden, vertikalen Seitenfläche Coating of the rotating, vertical side surface 2 2 IX der Schaumglasplatte IX of the foam glass 2 2 VI VI
    5 5
    transparente Abdeckplatte der Kanalstruktur transparent cover plate of the channel structure 3 3
    5' 5 '
    äußere transparente Abdeckplatte outer transparent cover plate
    5'' 5 ''
    Zwischenraum zwischen den transparenten Abdeckplatten Space between the transparent cover plates 5 5 , . 5' 5 '
    6 6
    umlaufender Rahmen surrounding frame
    6' 6 '
    Lücke zwischen zwei aneinander anliegenden umlaufenden Rahmen Gap between two mutually abutting peripheral frame
    7 7
    umlaufende Befestigungsvorrichtung für die transparenten Abdeckplatten circumferential attachment device for the transparent cover plates 5 5 , . 5' 5 '
    7' 7 '
    umlaufende Befestigungsvorrichtung an der im eingebauten Zustand von der Sonne abgewandten Oberfläche encircling fastening device on the side facing away from the sun in the installed state surface 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2
    7'' 7 ''
    in die komplementäre Aussparung in the complementary recess 9''' 9 '' ' abschnittsweise eingreifende Befestigungsvorrichtung partially engaging fastener
    8 8th
    Abstandshalter für die transparenten Abdeckplatten Spacers for the transparent cover plates 5 5 , . 5' 5 ' und Abdichtung für den Zwischenraum and sealing for the gap 5'' 5 ''
    9 9
    rückseitiger Träger back support
    9' 9 '
    zur Einbuchtung the indentation 2 2 V komplementäre Ausbuchtung des rückseitigen Trägers V complementary bulge of back side beam 9 9
    9'' 9 ''
    Ausbuchtung bulge 2 2 IV komplementäre Einbuchtung der im eingebauten Zustand der Sonne S abgewandten horizontalen Oberfläche der Schaumglasplatte IV complementary indentation which faces away from the installed state of the sun S horizontal surface of the foam glass tile 2 2
    9''' 9 '' '
    zu der eingreifenden Befestigungsvorrichtung to the mating fastening device 7'' 7 '' komplementäre Aussparung complementary recess
    10 10
    Verbindungsfläche zwischen den Schaumglasplatte Bonding surface between the foam glass tile 2 2 , . 2 2 VI VI
    11 11
    von den Schaumglasplatte of the foam glass 2 2 , . 2 2 VI umschlossene, innere Kanalstruktur VI enclosed, internal channel structure
    12 12
    Lichtquelle light source
    13 13
    Spannungsquelle voltage source
    14 14
    Lichtleiter optical fiber
    15 15
    Zulaufrohr für das kalte Wärmetauschermedium K Supply pipe for the cold heat exchange medium K
    16 16
    Sammelrohr für das erwärmte Wärmetauschermedium H Collecting duct for the heated heat exchange medium H
    17 17
    Förderpumpe für das kalte Wärmetauschermedium K Feed pump for the cold heat exchange medium K
    18 18
    Zulauf mit Innenbeschichtung Feed with internal coating 4 4 für das kalte Wärmetauschermedium K zu den Kanalstrukturen for the cold heat exchange medium K to the channel structures 3 3 , . 3' 3 ' , . 11 11 , dem Kanalstrukturfeld , The channel structure field 3'' 3 '' und dem Strömungsfeld and the flow field 3''' 3 '' '
    19 19
    Ablauf mit Innenbeschichtung Sequence with internal coating 4 4 für das erwärmte Wärmetauschermedium H aus den Kanalstrukturen for the heated heat exchange medium from the H channel structures 3 3 , . 3' 3 ' , . 11 11 , dem Kanalstrukturfeld , The channel structure field 3'' 3 '' und dem Strömungsfeld and the flow field 3''' 3 '' '
    19' 19 '
    Sammelleitung mit Innenbeschichtung Manifold with internal coating 4 4 für das erwärmte Wärmetauschermedium H for the heated heat exchange medium H
    20 20
    Kupplungselement zwischen zwei seitlich aneinander liegenden erfindungsgemäßen Solarabsorbern Coupling element laterally adjacent between two solar absorbers according to the invention 1 1
    20' 20 '
    zum Aufnahmeteil to the receiving part 20'' 20 '' komplementäres Einsteckteil des Kupplungselements complementary male part of the coupling element 20 20
    20'' 20 ''
    zum Einsteckteil to plug 20' 20 ' komplementäres Aufnahmeteil des Kupplungselements complementary receiving portion of the coupling element 20 20
    20''' 20 '' '
    Bohrung durch den Rahmen Hole through the frame 6 6 in die vertikale Seitenfläche in the vertical side surface 2''' 2 '' ' zur Aufnahme des Einsteckteils for receiving the plug- 20' 20 ' oder des komplementären Aufnahmeteils or the complementary receiving part 20'' 20 ''
    21 21
    Zulauf mit Innenbeschichtung Feed with internal coating 4 4 von dem Kupplungselement of the coupling element 20 20 zu der Kanalstruktur to the channel structure 3 3 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4
    22 22
    Ablauf mit Innenbeschichtung Sequence with internal coating 4 4 von der Kanalstruktur of the channel structure 3 3 mit der Innenbeschichtung with the inner coating 4 4 zu dem Kupplungselement to the coupling element 20 20
    23 23
    zum unteren auskragenden Bereich the lower protruding portion 24 24 eines benachbarten Solarabsorbers of an adjacent solar absorber 1 1 komplementärer, oberer, auskragender Bereich complementary, top, projecting region
    24 24
    zum oberen auskragenden Bereich to the upper protruding portion 23 23 eines benachbarten Solarabsorbers of an adjacent solar absorber 1 1 komplementärer, unterer, auskragender Bereich complementary, lower, projecting area
    25 25
    reflektierende Folie reflective film
    26 26
    lichtstreuende, transparente Folie light-scattering, transparent film
    27 27
    Kondensat- und/oder Eisschicht Condensate and / or ice
    28 28
    Wärmetauscherrippen heat exchanger fins
    29 29
    fluiddichte Glas-Metall-Kupplung fluid-tight glass-metal coupling
    29' 29 '
    Glasaußengewinde Glass outer thread
    29'' 29 ''
    zum Einsteckteil to plug 29 29 IV komplementäres Aufnahmeteil IV complementary receiving part
    29''' 29 '' '
    Innengewinde des Aufnahmeteils Internal thread of the receiving part 29'' 29 ''
    29 IV 29 IV
    zum Aufnahmeteil to the receiving part 29'' 29 '' komplementäres Einsteckteil complementary plug
    29 V 29 V
    Metallaußengewinde Metal external thread
    29 VI 29 VI
    Innengewinde des Einsteckteils Internal thread of the plug 29 29 IV IV
    30 30
    horizontaler Träger horizontal support
    31 31
    Drehachse axis of rotation
    32 32
    Belüftungskanal ventilation duct
    33 33
    thermische Isolation des Belüftungskanals thermal insulation of the ventilation duct 32 32
    33' 33 '
    Trägerplatte der thermischen Isolation Support plate of the thermal insulation 33 33
    33'' 33 ''
    Schaumstoffplatte foam sheet
    33''' 33 '' '
    unterer horizontaler Träger als integraler Bestandteil des Trägers lower horizontal support as an integral part of the support 30 30
    33 IV 33 IV
    oberer horizontaler Träger upper horizontal support
    34 34
    Kugelschliffverbindung Ball-socket joint
    34' 34 '
    Schale Bowl
    34'' 34 ''
    Kugel Bullet
    34''' 34 '' '
    Dichtungsmasse caulk
    34 IV IV 34
    Lagerung der Schale Storage of the shell 34' 34 ' im Rahmen as part of 6 6
    34 V 34 V
    Lagerung der Kugel Bearing of the ball 34'' 34 '' im Rahmen as part of 6 6
    35 35
    vertikale Bohrung durch die Schaumglasplatte vertical bore through the foam glass tile 2 2
    35' 35 '
    vertikale Bohrung durch die Schaumglasplatte vertical bore through the foam glass tile 2 2 VI VI
    D D
    Drehrichtung direction of rotation
    DL DL
    diffuses Licht diffused light
    F F
    Fließ- oder Strömungsrichtung des Wärmetauschermediums Flow or flow direction of the heat exchange medium
    FU FU
    Umlenkung der Fließ- oder Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums Redirection of the flow or the direction of flow F of the heat exchange medium
    H H
    erwärmtes Wärmetauschermedium heated heat exchange medium
    h·v h · v
    Solarstrahlung solar radiation
    H 2 O H 2 O
    Wasserdampf Steam
    K K
    kaltes Wärmetauschermedium cold heat exchange medium
    S S
    Sonne Sun
  • Fig. 1 Fig. 1
  • [0243]
    Die The 1 1 zeigt einen vertikalen Schnitt durch eine Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a vertical section through an embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0244]
    In die der Sonne zugewandte Oberfläche In facing the sun's surface 2' 2 ' einer 10 cm starken, 1 m 2 großen, quadratischen, transparenten Schaumglasplatte a 10 cm, 1 m 2, square, transparent foam glass tile 2 2 wurde eine Kanalstruktur A channel structure 3 3 mechanisch eingefräst. mechanically milled. Die der Sonne abgewandte Oberfläche The sun facing away from surface 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 wurde unbehandelt gelassen. was left untreated. Die Kanalstruktur The channel structure 3 3 verlief schlangenförmig in der Oberfläche proceeded serpentine in the surface 2' 2 ' und wurde von einem Wärmetauschermedium aus 90 Vol.-% Wasser und 10 Vol.-% Tetraethylenglykoldimethylether durchströmt. and was flowed through by a heat exchange medium consisting of 90 vol .-% water and 10 vol .-% tetraethylene glycol dimethyl ether. In dem Wärmetauschermedium war eine Infrarotstrahlung absorbierende Farbe gelöst. In the heat exchange medium infrared radiation absorbing color was solved. Die Tiefe der Kanalstruktur The depth of the channel structure 3 3 lag bei 2,5 cm, ihre lichte Weite bei 3 cm. was 2.5 cm, its clear width at 3 cm. Die Wandungen der Kanalstruktur The walls of the channel structure 3 3 und die restliche Oberfläche and the remaining surface 2' 2 ' zwischen den Kanälen war mit einer fluiddichten Beschichtung between the channels was associated with a fluid-tight coating 4 4 beschichtet. coated. Die Beschichtung The coating 4 4 bestand aus einer 100 μm starken, kratzfesten, Aerosil-Nanopartikel enthaltenden Klarlackierung, wie sie auch als Automobilserienlackierung verwendet wird, beschichtet. consisted of a 100 .mu.m strong, scratch-resistant, Aerosil-containing nanoparticles clearcoat, as it is also used as automotive OEM finishing, coated. Die Beschichtung The coating 4 4 konnte in einfacher, üblicher und bekannter Weise durch Aufsprühen eines flüssigen Klarlacks und Aushärten der applizierten Schichten hergestellt werden. the applied films could be produced in a simple, conventional and known manner by spraying a liquid clear lacquer and curing.
  • [0245]
    Die Kanalstruktur The channel structure 3 3 und die restliche Oberfläche and the remaining surface 2' 2 ' wurde mit einer Solarglasplatte als transparenter Abdeckung was treated with a solar glass plate as a transparent cover 5 5 bedeckt. covered. Zum besseren Kontakt zwischen der Beschichtung For a better contact between the coating 4 4 und der Unterseite der Solarglasplatte and the underside of the solar glass plate 5 5 wurde ein transparenter Kleber verwendet. was used, a transparent adhesive.
  • [0246]
    Die gesamte Anordnung befand sich in einem die Seitenfläche The entire assembly was located in a side surface 2''' 2 '' ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 vollständig umlaufenden Rahmen completely surrounding frame 6 6 aus Aluminium, in den eine umlaufende Klemmvorrichtung als Befestigungsvorrichtung of aluminum, in which a circumferential clamping device as a fixing device 7 7 für die transparente Abdeckplatte for the transparent cover plate 5 5 integriert war. was integrated.
  • [0247]
    Die Kanalstruktur The channel structure 3 3 wies einen Zulauf had an inlet 21 21 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 für das Wärmetauschermedium von einem Kupplungselement for the heat exchange medium of a coupling element 20 20 zur Kanalstruktur the channel structure 3 3 auf (nicht eingezeichnet). (not shown). Des Weiteren wies die Kanalstruktur Furthermore, dismissed the channel structure 3 3 einen Ablauf a flow 22 22 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 von der Kanalstruktur of the channel structure 3 3 zu einem weiteren Kupplungselement to a further coupling element 20 20 auf (nicht eingezeichnet). (not shown). Die beiden Kupplungselemente The two coupling elements 20 20 waren durch entsprechende Löcher im Rahmen were through corresponding holes in the frame 6 6 geführt, der gleichzeitig auch als Halterung dafür diente (nicht eingezeichnet). out, which also served as a support therefor (not shown). Die beiden Kupplungselemente The two coupling elements 20 20 dienten als Aufnahmeteile served as receiving parts 20'' 20 '' für die komplementären externen Einsteckteile for the complementary external insertion parts 20' 20 ' (nicht eingezeichnet). (Not shown). Das kalte Wärmetauschermedium wurde über den Zulauf The cold heat exchange medium via the inlet 21 21 zugepumpt, und das erwärmte Wärmetauschermedium wurde über den Ablauf pumped in, and the heated heat exchange medium was the expiry 22 22 abgeleitet. derived.
  • [0248]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 1 1 wies einen besonders hohen Wirkungsgrad auf. had a particularly high efficiency. Wegen seiner Transparenz konnte er als Fensterelement in Fassaden und Dächern verwendet werden. Because of its transparency, it could be used as a window element in facades and roofs.
  • Fig. 2 Fig. 2
  • [0249]
    Die The 2 2 zeigt einen vertikalen Schnitt durch eine zweite Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a vertical section through a second embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0250]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber gemäß der The solar absorber according to the invention 2 2 entsprach in seinen wesentlichen Konstruktionsmerkmalen dem erfindungsgemäßen Solarabsorber gemäß der corresponded in its essential design features of the solar absorber according to the invention 1 1 , wobei die folgenden zusätzlichen Merkmale hinzu kamen: , With the following additional features were added:
    • – Die gesamte Schaumglasplatte - The entire foam glass 2 2 war auf ihren Oberflächen was on their surfaces 2' 2 ' , . 2'' 2 '' , . 2''' 2 '' ' und den Wandungen der Kanalstruktur and the walls of the channel structure 3 3 von der Beschichtung of the coating 4 4 , . 4' 4 ' , . 4'' 4 '' bedeckt. covered.
    • – Auf der Solarglasplatte - On the solar glass panel 5 5 war ein ihre Kante umlaufender Dichtungsring was its edge circumferential sealing ring 8 8th aus Polysulfid, der zugleich als Abstandshalter polysulfide, at the same time as spacers 8 8th diente, angeordnet. served arranged.
    • – Auf diesen Dichtungsring - In this seal ring 8 8th wurde eine zweite Solarglasplatte A second solar glass plate 5' 5 ' aufgelegt, so dass sich zwischen den beiden Solarglasplatte placed so that between the two solar glass plate 5 5 , . 5' 5 ' ein Zwischenraum a gap 5'' 5 '' befand. was. Die gesamte Anordnung wurde mithilfe der in den umlaufenden Rahmen The entire assembly was using circulating in the frame 6 6 integrierte Klemmvorrichtung Integrated clamping device 7 7 gehalten. held.
    • – Der Zwischenraum - The gap 5'' 5 '' war mit Luft gefüllt. was filled with air. Um eine Beschädigung durch das Ausdehnen der Luft bei der Einstrahlung von Solarstrahlung zu verhindern, war eine Vorrichtung zum Druckausgleich (nicht eingezeichnet) vorgesehen. In order to prevent damage by the expansion of the air in the irradiation of solar radiation, an apparatus was for pressure compensation (not shown) is provided. Um die Kondensation von Wasser im Zwischenraum To the condensation of water in the intermediate space 5'' 5 '' zu verhindern, waren außerdem Trocknungsvorrichtungen vorgesehen (nicht eingezeichnet). to prevent further drying devices were provided (not shown).
  • [0251]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 2 2 wies einen besonders hohen Wirkungsgrad auf und war hervorragend als dekoratives Element geeignet. had a particularly high efficiency and was outstandingly suitable as a decorative element.
  • Fig. 3 Fig. 3
  • [0252]
    Die The 3 3 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a vertical section through a detail of a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0253]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 3 3 entsprachen seinen Konstruktionsmerkmalen im Wesentlichen den Ausführungsformen gemäß den corresponding to its design characteristics essentially the embodiments according to the 1 1 und and 2 2 , wobei die folgenden zusätzlichen Merkmale hinzu kamen: , With the following additional features were added:
    • – Die Schaumglasplatte - The foam glass 2 2 wies auch auf ihrer der Sonne abgewandten Seite also pointed to the sun its side facing away 2'' 2 '' eine Kanalstruktur a channel structure 3' 3 ' mit der Beschichtung with the coating 4''' 4 '' ' auf. on.
    • – Für die Kanalstruktur - For the channel structure 3' 3 ' war ebenfalls ein Zulauf was also an inflow 21 21 vorgesehen, der fluidmäßig mit dem Ablauf provided, in fluid communication with the flow 22 22 der Kanalstruktur the channel structure 3 3 verbunden war, so dass das erwärmte Wärmetauschermedium H von der Kanalstruktur was connected, so that the heated heat exchange medium H of the channel structure 3 3 in die Kanalstruktur in the channel structure 3' 3 ' geleitet werden konnte (nicht eingezeichnet). could be passed (not shown).
    • – Für die Kanalstruktur - For the channel structure 3' 3 ' war ebenfalls ein Ablauf was also a drain 22 22 vorgesehen, durch den das nunmehr abgekühlte Wärmetauschermedium K von der Kanalstruktur provided, through which the now cooled heat exchange medium K of the channel structure 3' 3 ' über den Zulauf via the inlet 21 21 wieder zurück in die Kanalstruktur back to the channel structure 3 3 zurückgeleitet werden konnte (nicht eingezeichnet). could be returned (not shown).
    • – In dieser Weise ergab sich ein von einer externen Pumpe (nicht eingezeichnet) angetriebener geschlossener Flüssigkeitskreislauf. - In this way, a by an external pump (not shown) gave driven closed liquid circuit.
    • – Die Kanalstrukturen - The channel structures 3 3 , . 3' 3 ' waren derart gegeneinander versetzt angeordnet, dass z. were arranged offset from one another that z. B. eine Vertiefung in der Kanalstruktur B. a recess in the channel structure 3 3 der restlichen Oberfläche the remaining surface 2'' 2 '' zwischen zwei Vertiefungen der Kanalstruktur between two recesses of the channel structure 3'' 3 '' gegenüber stand und umgekehrt. faced and vice versa. In dieser Weise konnten Schwachstellen in der Schaumglasplatte In this way weaknesses were in the foam glass 2 2 verhindert werden. be prevented.
    • – Die Oberfläche - The surface 2'' 2 '' mit der Kanalstruktur with the channel structure 3' 3 ' war haftfest mit einem Träger was firmly adhering to a carrier 9 9 aus Kork verbunden. connected cork.
  • [0254]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber gemäß der The solar absorber according to the invention 3 3 wies ebenfalls einen besonders hohen Wirkungsgrad auf. also had a particularly high efficiency. Wegen seines Trägers Because of its carrier 9 9 konnte er zusätzlich als dekoratives Wandelement für die Innenräume von Gebäuden verwendet werden. he could also be used as decorative wall element for the interiors of buildings.
  • Fig. 4 Fig. 4
  • [0255]
    Die The 4 4 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a vertical section through a detail of a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0256]
    Die Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers The embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 4 4 entsprach in ihren wesentlichen Konstruktionsmerkmalen der Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers corresponded in its essential design features of the embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 3 3 , wobei die folgenden zusätzlichen Merkmale hinzu kamen: , With the following additional features were added:
    • – Das Schaumglaselement war aus zwei aufeinander liegenden Schaumglasplatten - The foam glass element was made up of two superposed foam glass plates 2 2 , . 2 2 VI an den horizontalen Oberflächen VI on the horizontal surfaces 2'' 2 '' , . 2 2 VII zusammengefügt. VII together.
    • – Die Verbindungsfläche - The connection area 10 10 zwischen den beiden horizontalen Oberflächen between the two horizontal surfaces 2'' 2 '' und and 2 2 VII war mit der Beschichtung VII was coated with the coating 4 4 IV beschichtet. IV coated.
    • – In der Verbindungsfläche - In the joint face 10 10 war eine von dem Material der beiden Schaumglasplatten was one of the two foam material of the glass plates 2 2 , . 2 2 VI umschlossene Kanalstruktur VI enclosed channel structure 11 11 angeordnet. arranged.
    • – Die Wandungen der Kanalstruktur - The walls of the channel structure 11 11 waren mit der Beschichtung were coated with the coating 4 4 V beschichtet. V coated. Die Beschichtung The coating 4 4 V schloss sich nahtlos an die Beschichtung V joined seamlessly to the coating 4 4 IV an. IV on.
    • – Die der Oberfläche - The surface 2 2 VII gegenüberliegende horizontale Oberfläche VII opposing horizontal surface 2 2 VIII der zweiten Schaumglasplatte VIII of the second foam glass tile 2 2 VI wies ebenfalls eine Kanalstruktur VI also had a channel structure 3 3 V auf. V on. Die Wandungen der Kanalstruktur The walls of the channel structure 3 3 V und die restliche Oberfläche V and the remaining surface 2 2 VIII waren mit der Beschichtung VIII were coated with the coating 4 4 VI beschichtet. VI coated.
    • – Die Kanalstruktur - The channel structure 3 3 V und die restliche Oberfläche V and the remaining surface 2 2 VIII waren mithilfe einer Klebeschicht (nicht eingezeichnet) haftfest mit einer Trägerplatte VIII were using an adhesive layer (not shown) firmly adhering to a carrier plate 9 9 aus klarem Polycarbonat verbunden. connected from clear polycarbonate.
    • – Die Kanalstrukturen - The channel structures 3 3 , . 11 11 , . 3 3 V waren fluidmäßig derart miteinander verbunden, dass das Wärmetauschermedium K zunächst in die Kanalstruktur V were fluidly connected to each other such that the heat exchange medium K initially in the channel structure 3 3 eingeleitet, von dort in die Kanalstruktur introduced from there into the channel structure 11 11 weitergeleitet und danach über die Kanalstruktur forwarded and thereafter via the channel structure 3 3 V als erwärmtes Wärmetauschermedium H abgeleitet wurde. V has been derived as a heated heat exchange medium H.
  • [0257]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 4 4 wies ebenfalls einen besonders hohen Wirkungsgrad auf und konnte als Klimaanlage verwendet werden. also showed a particularly high efficiency and could be used as an air conditioner. Wegen seiner hohen Transparenz konnte er zusätzlich als Tageslichtquelle verwendet werden. Because of its high transparency, he could also be used as source of daylight.
  • Fig. 5 Fig. 5
  • [0258]
    Die The 5 5 zeigt einen vertikalen Schnitt durch noch eine weitere Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a vertical section through yet another embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0259]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 5 5 entsprach in seinen wesentlichen Konstruktionsmerkmalen dem erfindungsgemäßen Solarabsorber corresponded in its essential design features of the solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 1 1 , wobei die folgenden zusätzlichen Merkmale hinzu kamen: , With the following additional features were added:
    • – An ihrer der Sonne abgewandten horizontalen Oberfläche - facing away from the sun its horizontal surface 2'' 2 '' war die Schaumglasplatte was the foam glass 2 2 vollflächig mit einer Kunststofffolie completely with a plastic film 14 14 als flächenförmigem Lichtleiter verbunden. connected as a sheetlike light guide.
    • – Der flächenförmige Lichtleiter - The sheet-like light guide 14 14 wurde seitlich mithilfe einer Anordnung von elektronisch steuerbaren, mit elektrischen Anschlüssen was laterally using an array of electronically controllable, with electrical connections 13 13 verbundenen LED, die Licht unterschiedlicher Wellenlängen ausstrahlten, als Lichtquelle associated LED, radiating light of different wavelengths, as the light source 12 12 verbunden. connected.
    • – Die gesamte Anordnung wurde von einer klaren Polycarbonatplatte - The entire arrangement was supported by a clear polycarbonate plate 9 9 getragen. carried.
  • [0260]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 5 5 wies ebenfalls einen sehr hohen Wirkungsgrad auf. also had a very high efficiency. Mithilfe des flächenförmigen Lichtleiters Using the planar light guide 14 14 und der LED and the LED 12 12 konnten insbesondere in der Nacht ästhetisch ansprechende Lichteffekte, die sowohl nach innen in die Innenräume von Gebäuden als auch nach außen gerichtet waren, erzeugt werden. were particularly at night aesthetically pleasing lighting effects that were directed both inward into the interiors of buildings and externally, are generated.
  • Fig. 6 Fig. 6
  • [0261]
    Die The 6 6 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a vertical section through a detail of a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0262]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 6 6 entsprach in seinen wesentlichen Konstruktionsmerkmalen der Ausführungsform gemäß der corresponded in its essential design features of the embodiment according to the 1 1 , wobei die folgenden zusätzlichen Merkmale hinzu kamen: , With the following additional features were added:
    • – Die der Sonne abgewandte horizontale Oberfläche - The faces away from the sun horizontal surface 2' 2 ' wies Erhebungen pointed elevations 2 2 IV und Vertiefungen IV and depressions 2 2 V auf, die in die entsprechend komplementär gestalteten Erhebungen V, which in the correspondingly complementarily shaped protrusions 9' 9 ' und Vertiefungen and valleys 9'' 9 '' des Trägers of the carrier 9 9 eingriffen. intervened.
    • – Der Träger - The carrier 9 9 bestand aus massivem Holz oder war aus Längs- und Querbalken aus Holz aufgebaut, wie sie auch bei Dachfirsten verwendet werden. consisted of solid wood or was composed of longitudinal and transverse beams of wood, as they are also used in roof ridges.
  • [0263]
    In einer weiteren Ausführungsform waren die Erhebungen In another embodiment, were the surveys 2 2 IV und Vertiefungen IV and depressions 2 2 V mit dünnen Blechen ausgekleidet oder mit Blechkanten versehen werden, die mit der Oberfläche V be lined with thin sheets or provided with metal edges, with the surface 2' 2 ' verklebt werden konnten. could be bonded. Als Kleber wurden übliche und bekannte reaktive Glas-Metall-Kleber wie verwendet. As the adhesive customary and known reactive glass-metal adhesives have been used as. Die betreffenden Erhebungen The surveys in question 2 2 IV und Vertiefungen IV and depressions 2 2 V konnten dann direkt als Verankerungen für ein Aufdachsystem verwendet werden. V could then be used directly as anchors for a roof system.
  • [0264]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 6 6 wies ebenfalls einen besonders hohen Wirkungsgrad auf. also had a particularly high efficiency. Außerdem konnte er in besonders einfacher Weise auf Dächern und Fassaden dauerhaft befestigt werden, wobei die ineinandergreifenden komplementären Erhebungen und Vertiefungen dem erfindungsgemäßen Solarabsorber In addition, it could be permanently secured in a particularly simple manner on roofs and facades, wherein said interlocking projections and recesses complementary to the solar absorber according to the invention 1 1 einen zusätzlichen Halt gaben. gave additional support.
  • Fig. 7 Fig. 7
  • [0265]
    Die The 7 7 zeigt eine Draufsicht auf einen Ausschnitt aus einer Anordnung von parallel geschalteten erfindungsgemäßen Solarabsorbern shows a plan view of a section of an array of parallel-connected solar absorbers according to the invention 1 1 . ,
  • [0266]
    Bei dieser Anordnung wurden die erfindungsgemäßen Solarabsorber In this arrangement, solar absorber of the invention were 1 1 seitlich aneinander gelegt, so dass sich zwischen ihren Rahmen laterally placed against each other, so that between its frame 6 6 die Lücken the gaps 6' 6 ' befanden. were. Den einzelnen erfindungsgemäßen Solarabsorbern The individual solar absorbers according to the invention 1 1 wurde kaltes Wärmetauschermedium K mithilfe einer Förderpumpe was cold heat exchange medium K using a feed pump 17 17 über ein Zulaufrohr via a feed pipe 15 15 zugeführt. fed. Von dem Zulaufrohr From the feed pipe 15 15 gelangte das kalte Wärmetauschermedium K über einen Zulauf reached the cold heat exchange medium K via an inlet 18 18 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 in ein Kanalstrukturfeld in a channel structure field 3'' 3 '' in der Oberfläche in the surface 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 . , Das Kanalstrukturfeld The channel structure field 3'' 3 '' wies die Kanalstruktur dismissed the channel structure 3 3 mit der Beschichtung with the coating 4 4 auf. on. Hierin wurde das kalte Wärmetausche Charts rmedium K durch Solarstrahlung erhitzt und floss über den Ablauf Herein, the cold heat exchanger Charts was heated by solar radiation and rmedium K flowed over the expiry 19 19 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 zu dem Sammelrohr to the manifold 16 16 für das erwärmte Wärmetauschermedium H. for the heated heat exchange medium H.
  • [0267]
    Die Anordnung gemäß der The arrangement according to the 7 7 war hervorragend für die Heißwasserbereitung geeignet. was perfect for the hot water production.
  • Fig. 8 Fig. 8
  • [0268]
    Die The 8 8th zeigt eine Draufsicht auf einen Ausschnitt aus einer Anordnung von in Serie geschalteten erfindungsgemäßen Solarabsorbern shows a plan view of a section of an array of series-connected solar absorbers according to the invention 1 1 . ,
  • [0269]
    Bei dieser Anordnung wurden die erfindungsgemäßen Solarabsorber ebenfalls seitlich aneinander angeordnet, so dass sich zwischen ihren Rahmen In this arrangement, the solar absorber according to the invention were also arranged laterally to one another, so that between its frame 6 6 eine Lücke a gap 6' 6 ' befand. was. Dabei wurde einem ersten erfindungsgemäßen Solarabsorber It was a first solar absorber according to the invention 1 1 mithilfe einer Förderpumpe using a feed pump 17 17 über den Zulauf via the inlet 18 18 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 das kalte Wärmetauschermedium K zugeführt. the cold heat exchange medium fed K. Das kalte Wärmetauschermedium K durchlief ein Kanalstrukturfeld The cold heat exchange medium K went through a channel structure field 3'' 3 '' in der Oberfläche in the surface 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 . , Das Kanalstrukturfeld The channel structure field 3'' 3 '' wies die Kanalstruktur dismissed the channel structure 3 3 mit der Beschichtung with the coating 4 4 auf. on. Hierin wurde das kalte Wärmetauschermedium K durch Solarstrahlung erhitzt. Herein, the cold heat exchange medium K was heated by solar radiation. Das erwärmte Wärmetauschermedium H floss über das Kupplungselement The heated heat exchange medium flowed over the coupling element H 20 20 in den Zulauf des nächsten erfindungsgemäßen Solarabsorbers into the inlet of the next solar absorber according to the invention 1 1 und wurde über den Ablauf and was the expiry 19 19 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 abgeleitet. derived.
  • [0270]
    Die Anordnung gemäß der The arrangement according to the 8 8th war ebenfalls hervorragend für die Heißwasserbereitung geeignet. was also excellent for hot water production.
  • Fig. 9 Fig. 9
  • [0271]
    Die The 9 9 zeigt eine Draufsicht auf eine Kanalstruktur shows a plan view of a channel structure 3 3 , . 4 4 eines erfindungsgemäßen Solarabsorbers a solar absorber according to the invention 1 1 . ,
  • [0272]
    Die Kanalstruktur The channel structure 3 3 in der der Sonne zugewandten horizontalen Oberfläche in the side facing the sun horizontal surface 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 wies einen schlangenförmigen Verlauf auf, bei dem die längsten Strecken der einzelnen Schlangen parallel zueinander und zu den beiden längsten Seite des rechteckigen Rahmens had a serpentine course in which the longest stretch of the individual coils parallel to each other and to the two longest side of the rectangular frame 6 6 angeordnet waren. were arranged. Der Kanalstruktur The channel structure 3 3 wurde das kalte Wärmetauschermedium K von unten über den Zulauf was the cold heat exchange medium K from the bottom via the inlet 18 18 zugeführt, und das erwärmte Wärmetauschermedium war H wurde über den Ablauf supplied, and the heated heat exchange medium was H was the expiry 19 19 abgeleitet. derived.
  • [0273]
    Die Kanalstruktur The channel structure 3 3 gemäß der according to the 9 9 war hervorragend für die Absorption von Solarenergie geeignet. was outstandingly suitable for the absorption of solar energy.
  • Fig. 10 Fig. 10
  • [0274]
    Die The 10 10 zeigt eine Draufsicht auf eine Kanalstruktur shows a plan view of a channel structure 3 3 , . 4 4 eines erfindungsgemäßen Solarabsorbers a solar absorber according to the invention 1 1 . ,
  • [0275]
    Die Kanalstruktur The channel structure 3 3 in der der Sonne zugewandten horizontalen Oberfläche in the side facing the sun horizontal surface 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 wies einen schlangenförmigen Verlauf auf, bei dem die längsten Strecken der einzelnen Schlangen parallel zueinander und zu den beiden kürzeren Seite des rechteckigen Rahmens had a serpentine course in which the longest stretch of the individual coils parallel to each other and to the two shorter side of the rectangular frame 6 6 angeordnet waren. were arranged. Der Kanalstruktur The channel structure 3 3 wurde das kalte Wärmetauschermedium K von oben über den Zulauf was the cold heat exchange medium K from above via the inlet 18 18 zugeführt, und das erwärmte Wärmetauschermedium H wurde unten über den Ablauf supplied, and the heated heat exchange medium H was below regarding the expiry 19 19 abgeleitet. derived.
  • [0276]
    Die Kanalstruktur The channel structure 3 3 gemäß der according to the 10 10 war hervorragend für die Absorption von Solarenergie geeignet. was outstandingly suitable for the absorption of solar energy.
  • Fig. 11 Fig. 11
  • [0277]
    Die The 11 11 zeigt eine Draufsicht auf eine weitere Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a plan view of a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 . ,
  • [0278]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß according to 11 11 wies ein flächenförmiges Strömungsfeld had a sheet-like flow field 3''' 3 '' ' in der der Sonne zugewandten Oberfläche in the side facing the sun surface 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 auf. on. In dem Strömungsfeld In the flow field 3''' 3 '' ' befanden sich winkelförmige erhabene Strömungsbrecher were raised angular baffles 3 3 IV deren Spitzen entgegen der Strömungsrichtung des Wärmetauschermedium angeordnet waren. IV whose tips were arranged opposite to the flow direction of the heat exchange medium. Die gesamte Oberfläche The entire surface 2' 2 ' , . 3''' 3 '' ' , . 3 3 IV war mit der Beschichtung IV was coated with the coating 4 4 beschichtet. coated. Das kalte Wärmetauschermedium K wurde über den Zulauf The cold heat exchange medium K was over the rise 18 18 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 dem Strömungsfeld the flow field 3''' 3 '' ' von oben zugeleitet. fed from above. Das erwärmte Wärmetauschermedium gibt H wurde über den Ablauf ( The heated heat exchange medium is H (regarding the expiry 19 19 ) mit Innenbeschichtung ) With internal coating 4 4 abgeleitet. derived.
  • [0279]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß according to 11 11 wies bei der Verwendung von farbigen Wärmetauschermedien und der Bestrahlung mit Licht von der der Sonne abgewandten Oberfläche exhibited in the use of colored heat exchange media and the irradiation with light from the side remote from the sun's surface 2'' 2 '' her besonders schöne Lichteffekte auf. her particularly beautiful light effects.
  • Fig. 12 Fig. 12
  • [0280]
    Die The 12 12 zeigt eine Draufsicht auf noch eine weitere Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a plan view of yet another embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 . ,
  • [0281]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 11 11 wies in der der Sonne zugewandten Seite pointed in the side facing the sunny side 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 eine Kanalstruktur a channel structure 3 3 mit der Beschichtung with the coating 4 4 auf, die der in dem , which in the , beschriebenen Kanalstruktur entsprach. Channel structure described corresponded.
  • [0282]
    Bei dieser Kanalstruktur In this channel structure 3 3 wurde das kalte Wärmetauschermedium K über den Zulauf was the cold heat exchange medium K via the inlet 18 18 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 zugeleitet. fed. Von dem Zulauf From the inlet 18 18 wurde es auf mehrere parallel zueinander liegende Stränge aus mindestens zwei parallel zueinander liegenden, unten und oben verbundenen Kanälen verteilt. it was partitioned located on several mutually parallel strands of at least two mutually parallel, connected top and bottom channels. An dem oberen Ende eines jeden Stranges wurde das erwärmte Wärmetauschermedium H über einen Ablauf which was at the upper end of each strand heated heat exchange medium flow through a H 19 19 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 der Sammelleitung the manifold 19' 19 ' mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 zugeführt und von da aus abgeleitet. supplied to and discharged from there.
  • [0283]
    Die Kanalstruktur The channel structure 3 3 des erfindungsgemäßen Solarabsorbers the solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 12 12 weist einen besonders niedrigen Strömungswiderstand auf und kann daher besonders effizient betrieben werden. has a particularly low flow resistance and can therefore be operated particularly efficiently.
  • Fig. 13 Fig. 13
  • [0284]
    Die The 13 13 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer Anordnung von in Serie geschalteten erfindungsgemäßen Solarabsorbern shows a vertical section through a section of an array of series-connected solar absorbers according to the invention 1 1 längs der Strömungsrichtung F in der Kanalstruktur along the flow direction F in the channel structure 3 3 . ,
  • [0285]
    Die gesamte Anordnung wurde von einer klaren Polycarbonatplatte The entire assembly was supported by a clear polycarbonate plate 9 9 getragen. carried. Die Anordnung wurde durch mehrere zueinander passende, unterschiedlich geformte erfindungsgemäße Solarabsorber The assembly was by a plurality of mating, differently shaped solar absorber according to the invention 1 1 gebildet. educated.
  • [0286]
    Bei dem ersten Typ des erfindungsgemäßen Solarabsorbers In the first type of the solar absorber according to the invention 1 1 wies die Schaumglasplatte dismissed the foam glass 2 2 an ihrer umlaufenden, vertikalen Seitenfläche on its circumferential, vertical side surface 2''' 2 '' ' einen umlaufenden, unteren auskragenden Bereich a peripheral lower protruding portion 24 24 mit rechteckigem Profil auf. rectangular in profile. Dadurch waren die Abmessungen der horizontalen Oberfläche Characterized were the dimensions of the horizontal surface 2'' 2 '' größer als die Abmessungen der horizontalen Oberfläche larger than the dimensions of the horizontal surface 2' 2 ' . , Die restliche horizontale Oberfläche The remaining horizontal surface 2' 2 ' und die darin befindliche Kanalstruktur and the channel structure therein 3 3 waren mit der Beschichtung were coated with the coating 4 4 bedeckt und wurden von der Solarglasplatte covered and were of the solar glass plate 5 5 , die die gleichen Abmessungen aufwies wie die horizontale Oberfläche Which had the same dimensions as the horizontal surface 2' 2 ' , abgedeckt. Covered. Die vertikale Seitenfläche The vertical side surface 2''' 2 '' ' mit dem auskragenden Bereich with the protruding portion 24 24 war von einem passenden Rahmen was of a suitable framework 6 6 umschlossen. enclosed. Die Kanalstruktur The channel structure 3 3 wies einen Zulauf had an inlet 21 21 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 auf, der von dem Kupplungselement in which from the coupling element 20 20 zu der Kanalstruktur to the channel structure 3 3 verlief. ran. Des Weiteren wies die Kanalstruktur Furthermore, dismissed the channel structure 3 3 einen Ablauf a flow 22 22 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 auf, der von der Kanalstruktur on which of the channel structure 3 3 zu einem weiteren Kupplungselement to a further coupling element 20 20 verlief. ran. Beide Kupplungselemente Both coupling elements 20 20 waren vertikal in dem unteren auskragenden Bereich were vertically in the lower protruding portion 24 24 befestigt. attached. Die Befestigung wurde noch durch den Rahmen The attachment was not through the frame 6 6 verstärkt. strengthened.
  • [0287]
    Bei dem zweiten Typ des erfindungsgemäßen Solarabsorbers In the second type of the solar absorber according to the invention 1 1 wies die Schaumglasplatte dismissed the foam glass 2 2 an ihrer umlaufenden, vertikalen Seitenfläche on its circumferential, vertical side surface 2''' 2 '' ' einen umlaufenden, oberen auskragenden Bereich a peripheral upper protruding portion 23 23 mit viereckigem Profil auf. quadrangular Profile. Dadurch waren die Abmessungen der horizontalen Oberfläche Characterized were the dimensions of the horizontal surface 2'' 2 '' kleiner als die Abmessungen der horizontalen Oberfläche smaller than the dimensions of the horizontal surface 2' 2 ' . , Die restliche horizontale Oberfläche The remaining horizontal surface 2' 2 ' und die darin befindliche Kanalstruktur and the channel structure therein 3 3 waren mit der Beschichtung were coated with the coating 4 4 bedeckt und wurden von der Solarglasplatte covered and were of the solar glass plate 5 5 , die die gleichen Abmessungen aufwies wie die horizontale Oberfläche Which had the same dimensions as the horizontal surface 2' 2 ' , abgedeckt. Covered. Die vertikale Seitenfläche The vertical side surface 2''' 2 '' ' mit dem auskragenden Bereich with the protruding portion 23 23 war von einem passenden Rahmen was of a suitable framework 6 6 umschlossen. enclosed. Die Kanalstruktur The channel structure 3 3 wies ebenfalls einen Zulauf also had an inflow 21 21 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 auf, der von dem Kupplungselement in which from the coupling element 20 20 zu der Kanalstruktur to the channel structure 3 3 verlief. ran. Des Weiteren wies die Kanalstruktur Furthermore, dismissed the channel structure 3 3 einen Ablauf a flow 22 22 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 auf, der von der Kanalstruktur on which of the channel structure 3 3 zu einem weiteren Kupplungselement to a further coupling element 20 20 verlief. ran. Beide Kupplungselemente Both coupling elements 20 20 waren vertikal in dem oberen auskragenden Bereich were vertically in the upper protruding portion 23 23 befestigt. attached. Die Befestigung wurde noch durch den Rahmen The attachment was not through the frame 6 6 verstärkt. strengthened.
  • [0288]
    Die beiden Typen von Solarabsorbern The two types of solar absorbers 1 1 waren passgenau zusammengefügt, wobei der obere auskragende Bereich were precisely assembled, the upper protruding portion 23 23 des zweiten Typs auf dem auskragenden Bereich of the second type on the protruding portion 24 24 des ersten Typs lag. of the first type was. Die umlaufenden Rahmen The surrounding frame 6 6 stießen direkt aneinander und bildeten nur eine kleine Lücken came directly to each other and formed only a small gap 6' 6 ' . , Dadurch griffen auch die komplementären Einsteckteile This also attacked the complementary male parts 20' 20 ' und Aufnahmeteile ( and receiving parts ( 20'' 20 '' (nicht eingezeichnet) fluiddicht ineinander und bildeten die fluiddichten Kupplungselemente (Not shown) in fluid-tight together and formed the fluid-tight coupling elements 20 20 . ,
  • [0289]
    Für die Verwendung der Anordnung gemäß der For the use of the arrangement according to the 13 13 im Außenbereich, beispielsweise auf Dächern und/oder Fassaden, konnten noch umlaufende flexible Dichtungen in die Lücken outdoors, for example on roofs and / or facades, still circulating flexible seals into the gaps could 6' 6 ' eingebaut werden (nicht eingezeichnet). be built in (not shown).
  • [0290]
    Die Anordnung gemäß der The arrangement according to the 13 13 war mechanisch besonders stabil und leicht zusammen zu bauen. was mechanically very stable and easy to assemble. Der Wirkungsgrad bei der Heizwasserbereitung war hervorragend. The efficiency of heat production was outstanding.
  • Fig. 14 Fig. 14
  • [0291]
    Die The 14 14 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer Anordnung von in Serie geschalteten erfindungsgemäßen Solarabsorbern shows a vertical section through a section of an array of series-connected solar absorbers according to the invention 1 1 längst der Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur long the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0292]
    Die Anordnung gemäß der The arrangement according to the 14 14 wies die entsprechenden Konstruktionsmerkmale wie die Anordnung gemäß der had the appropriate design features such as the arrangement according to the 13 13 auf mit dem Unterschied, dass keine auskragenden Bereiche on with the difference that no protruding areas 23 23 , . 24 24 vorhanden waren, sondern dass die die umlaufenden vertikalen Seitenflächen were present, but that the peripheral vertical side surfaces 2''' 2 '' ' umlaufenden Rahmen surrounding frame 6 6 direkt aneinander stießen. came directly to each other.
  • [0293]
    Es ergaben sich dieselben Vorteile wie bei der Anordnung gemäß der There were the same advantages as in the arrangement according to the 13 13 . ,
  • Fig. 15 Fig. 15
  • [0294]
    Die The 15 15 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer Anordnung von erfindungsgemäßen Solarabsorbern shows a vertical section through a detail from an array of solar absorbers according to the invention 1 1 längs der Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur along the direction of flow F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0295]
    Die Anordnung gemäß der The arrangement according to the 15 15 entsprach der Anordnung gemäß der corresponded to the arrangement according to the 14 14 wies aber zusätzliche Merkmale auf. but pointed to additional features.
  • [0296]
    Die erfindungsgemäßen Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 wiesen jeweils eine Schaumglasplatte each had a foam glass 2 2 mit einer restlichen horizontalen Oberfläche with a remaining horizontal surface 2' 2 ' , einer gegenüberliegenden horizontalen Oberfläche , An opposite horizontal surface 2'' 2 '' , einer umlaufenden vertikalen Seitenfläche , A circumferential vertical side surface 2''' 2 '' ' , einer Kanalstruktur , A channel structure 3 3 , einer Beschichtung , A coating 4 4 , einer ersten und einer zweiten Solarglasplatte , A first and a second solar glass plate 5 5 , . 5' 5 ' , zwischen denen sich ein mit einem Dichtungsring , Between which a sealing ring with a 8 8th abgedichteter Zwischenraum sealed space 5'' 5 '' befand, einen umlaufenden Rahmen was, a peripheral frame 6 6 mit einer oberen und einer unteren integrierten umlaufenden Befestigungsvorrichtung with an upper and a lower integrated rotating fixation device 7 7 , . 7' 7 ' und je nachdem einen Zulauf and depending on an inlet 21 21 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 oder einem Ablauf or a drain 21 21 mit Innenbeschichtung with internal coating 4 4 auf. on.
  • [0297]
    Zulauf Intake 21 21 und Ablauf and outlet 22 22 verbanden jeweils eine Kanalstruktur joined respectively a channel structure 3 3 mit jeweils einer Bohrung each having a bore 20''' 20 '' ' , worin in dem einen erfindungsgemäßen Solarabsorber Wherein in the one solar absorber according to the invention 1 1 ein zum Aufnahmeteil one to the receiving part 20'' 20 '' komplementäres Einsteckteil complementary plug 20' 20 ' und in dem anderen erfindungsgemäßen Solarabsorber and in the other inventive solar absorber 1 1 ein zum Einsteckteil one for insertion 20' 20 ' komplementäres Aufnahmeteil complementary receiving part 20'' 20 '' befestigt war. was attached. Durch Zusammenschieben der beiden Solarabsorber By joining both solar absorber 1 1 wurde das Einsteckteil was the male 20' 20 ' in das Aufnahmeteil in the receiving part 20'' 20 '' fluiddicht eingefügt, wodurch das Kupplungselement fluid-tightly inserted, whereby the coupling element 20 20 gebildet wurde. was formed.
  • [0298]
    Die Anordnung der erfindungsgemäßen Solarabsorber The arrangement of the solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 15 15 konnte besonders leicht und sicher zusammengebaut werden. could be very easily and securely assembled.
  • Fig. 16 Fig. 16
  • [0299]
    Die The 16 16 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorber shows a vertical section through a detail of a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0300]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 16 16 entsprach in seinen wesentlichen Merkmalen dem Solarabsorber gemäß der corresponded in its essential features to the solar absorber according to the 5 5 , nur dass sich anstelle des Lichtleiters Except that, instead of the light guide 14 14 eine goldfarbene reflektierende Metallfolie a gold reflective metal foil 25 25 zwischen dem Träger between the carrier 9 9 aus klarem Polycarbonat und der horizontalen Oberfläche made of clear polycarbonate and the horizontal surface 2'' 2 '' befand. was.
  • [0301]
    Abgesehen von dem besonders hohen Wirkungsgrad bei der Heizwasserbereitung, war der Solarabsorber gemäß der Apart from the very high efficiency of heat production, the solar absorber was in accordance with the 16 16 hervorragend als dekoratives Element im Innen- und Außenbereich von Gebäuden geeignet. well suited as a decorative element in the interior and exterior of buildings.
  • Fig. 17 Fig. 17
  • [0302]
    Die The 17 17 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorber shows a vertical section through a detail of a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0303]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 entsprach in seinen konstruktiven Merkmalen im Wesentlichen dem erfindungsgemäßen Solarabsorber corresponded to its design characteristics essentially the solar absorber according to the invention 1 1 der of the 6 6 , nur dass anstelle der monolithischen Schaumglasplatte , Except that in place of the monolithic foam glass tile 2 2 ein Verbund aus einer zweiten, unteren Schaumglasplatte a composite of a second lower foam glass tile 2 2 VI mit einer der Oberfläche VI with a surface 2'' 2 '' zugewandten Oberfläche facing surface 2 2 VII und einer ihr gegenüberliegende Oberfläche VII and their opposite surface 2 2 VIII , einer reflektierenden Aluminiumfolie VIII, a reflective aluminum foil 25 25 und einer ersten, der Sonne zugewandten, oberen Schaumglasplatte and a first, facing the sun, the upper foam glass tile 2 2 verwendet wurde. has been used.
  • [0304]
    Abgesehen von dem besonders hohen Wirkungsgrad bei der Heizwasserbereitung, war der Solarabsorber gemäß der Apart from the very high efficiency of heat production, the solar absorber was in accordance with the 17 17 hervorragend als dekoratives Element im Innen- und Außenbereich von Gebäuden geeignet. well suited as a decorative element in the interior and exterior of buildings.
  • Fig. 18 Fig. 18
  • [0305]
    Die The 18 18 zeigt einen vertikalen Schnitt durch eine weitere Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a vertical section through a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0306]
    In seinen konstruktiven Merkmalen entsprach der erfindungsgemäße Solarabsorber In its design characteristics of the solar absorber according to the invention corresponded 1 1 gemäß der according to the 18 18 dem erfindungsgemäßen Solarabsorber the solar absorber according to the invention 1 1 der of the 1 1 , nur dass der umlaufende Rahmen Except that the surrounding frame 6 6 neben der umlaufenden Befestigungsvorrichtung next to the circumferential attachment device 7 7 noch eine umlaufende Befestigungsvorrichtung still a circumferential attachment device 7' 7 ' an der im eingebauten Zustand von der Sonne abgewandten Oberfläche on the side facing away from the sun in the installed state surface 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 aufwies. had. Mit dieser zusätzlichen Befestigungsvorrichtung With this additional fastener 7' 7 ' wurde eine rückwärtige lichtstreuende, transparente Folie an der Oberfläche A rear light-scattering, transparent film on the surface 2'' 2 '' befestigt. attached.
  • [0307]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber konnte daher hervorragend als lichtdurchlässiges Fenster, insbesondere als Dachfenster, verwendet werden, mit dem insbesondere Räume unter Dächern mit einem warmen, diffusen Licht beleuchtet werden konnten. The solar absorber according to the invention could be excellently used as a light-transmissive window, in particular a roof window, therefore, with the particular areas were illuminated under roofs with a warm, diffuse light.
  • Fig. 19 Fig. 19
  • [0308]
    Die The 19 19 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorber shows a vertical section through a detail of a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0309]
    In seinen konstruktiven Merkmalen entsprach der erfindungsgemäße Solarabsorber In its design characteristics of the solar absorber according to the invention corresponded 1 1 gemäß der according to the 19 19 im Wesentlichen dem erfindungsgemäßen Solarabsorber essentially the solar absorber according to the invention 1 1 der of the 1 1 , nur dass der erfindungsgemäße Solarabsorber Except that the solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 19 19 ein separates, zusammenhängendes Bauteil aus Solarglas aufwies, worin die Funktionen der Kanalstruktur a separate integral part from solar glass having, in which the functions of the channel structure 3 3 , der Beschichtung , The coating 4 4 der Wandungen der Kanalstruktur the walls of the channel structure 3 3 sowie die transparente Abdeckplatte and the transparent cover plate 5 5 der Kanalstruktur the channel structure 3 3 in einem einzigen Bauteil zusammengefasst waren. were combined in a single component. Dabei wiesen die Öffnungen der Kanalstruktur The openings of the channel structure reported 3 3 , durch die das Wärmetauschermedium strömte, einen halbkreisförmigen Querschnitt auf. Through which the heat exchange medium flowed, a semi-circular cross-section. Die Glaswände waren entsprechend geformt. The glass walls were shaped accordingly. In dem horizontalen Glasteil, das in dem Solarglasbauteil In the horizontal glass member in the solar glass member 3 3 , . 4 4 , . 5 5 die Funktion der transparenten Abdeckplatte the function of the transparent cover plate 5 5 übernahm, waren Fresnellinsen (nicht wiedergegeben) integriert, die das Licht gezielt auf das strömende Wärmetauschermedium richteten. assumed, Fresnel lenses were integrated (not shown), which directed the light specifically to the flowing heat exchange medium.
  • [0310]
    Das Solarglasbauteil The solar glass component 3 3 , . 4 4 , . 5 5 war besonders einfach mithilfe üblicher und bekannter Methoden der Verarbeitung und der Formung von Glas herstellbar und konnte in einfacher Weise auf die entsprechend geformte, im eingebauten Zustand des Solarabsorbers was particularly easy using customary and known methods of processing and shaping of glass produced and could easily be on the correspondingly shaped, in the installed state of the solar absorber 1 1 der Sonne zugewandte Oberfläche the sun-facing surface 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 aufgelegt werden. will be launched. In einer weiteren Ausführungsform konnte das Solarglasbauteil In another embodiment, the solar glass member could 3 3 , . 4 4 , . 5 5 noch mithilfe üblicher und bekannter Glaskleber an der Schaumglasplatte still using conventional and known glass adhesive to the foam glass 2 2 befestigt werden. be attached.
  • [0311]
    Wegen der Verwendung des Solarglasbauteils Because of the use of solar glass component 3 3 , . 4 4 , . 5 5 war der betreffende erfindungsgemäße Solarabsorber was the question solar absorber according to the invention 1 1 besonders robust und unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen wie Hitze, Sturm, Schnee, Eis, starker Regen und Hagelschlag. particularly robust and insensitive to environmental influences such as heat, storms, snow, ice, heavy rain and hail. Er wies daher nicht nur einen besonders hohen Wirkungsgrad, sondern auch sehr lange Wartungsintervalle und eine besonders lange Betriebsdauer auf. Therefore, he had not only a particularly high efficiency, but also very long maintenance intervals and a particularly long service life.
  • Fig. 20 Fig. 20
  • [0312]
    20 20 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a vertical section through a detail of a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0313]
    In seinen konstruktiven Merkmalen entsprach der erfindungsgemäße Solarabsorber In its design characteristics of the solar absorber according to the invention corresponded 1 1 gemäß der according to the 20 20 im Wesentlichen dem erfindungsgemäßen Solarabsorber essentially the solar absorber according to the invention 1 1 der of the 19 19 , nur dass die Öffnungen der Kanalstruktur Except that the openings of the channel structure 3 3 , durch die das Wärmetauschermedium strömte, einen dreieckigen Querschnitt aufwiesen. Through which the heat exchange medium flowed, having a triangular cross-section. Die Glaswände The glass walls 4 4 waren entsprechend geformt. were shaped accordingly. In dem horizontalen Glasteil, das in dem Solarglasbauteil In the horizontal glass member in the solar glass member 3 3 , . 4 4 , . 5 5 die Funktion der transparenten Abdeckplatte the function of the transparent cover plate 5 5 übernahm, waren Fresnellinsen (nicht wiedergegeben) integriert, die das Licht gezielt auf das strömende Wärmetauschermedium richteten. assumed, Fresnel lenses were integrated (not shown), which directed the light specifically to the flowing heat exchange medium.
  • [0314]
    Das Solarglasbauteil The solar glass component 3 3 , . 4 4 , . 5 5 war ebenfalls besonders einfach mithilfe üblicher und bekannter Methoden der Verarbeitung und der Formung von Glas herstellbar und konnte in einfacher Weise auf die entsprechend geformte, im eingebauten Zustand des Solarabsorbers was also particularly easy using customary and known methods of processing and shaping of glass produced and could easily be on the correspondingly shaped, in the installed state of the solar absorber 1 1 der Sonne zugewandte Oberfläche the sun-facing surface 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 aufgelegt werden. will be launched. In einer weiteren Ausführungsform konnte das Solarglasbauteil In another embodiment, the solar glass member could 3 3 , . 4 4 , . 5 5 noch mithilfe üblicher und bekannter Glaskleber an der Schaumglasplatte still using conventional and known glass adhesive to the foam glass 2 2 befestigt werden. be attached.
  • [0315]
    Wegen der Verwendung des Solarglasbauteils Because of the use of solar glass component 3 3 , . 4 4 , . 5 5 war der betreffende erfindungsgemäße Solarabsorber was the question solar absorber according to the invention 1 1 ebenfalls besonders robust und unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen wie Hitze, Sturm, Schnee, Eis, starker Regen und Hagelschlag. also particularly robust and insensitive to environmental influences such as heat, storms, snow, ice, heavy rain and hail. Er wies daher nicht nur einen besonders hohen Wirkungsgrad, sondern auch sehr lange Wartungsintervalle und eine besonders lange Betriebsdauer auf. Therefore, he had not only a particularly high efficiency, but also very long maintenance intervals and a particularly long service life.
  • Fig. 21 Fig. 21
  • [0316]
    21 21 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a vertical section through a detail of a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0317]
    In seinen konstruktiven Merkmalen entsprach der erfindungsgemäße Solarabsorber In its design characteristics of the solar absorber according to the invention corresponded 1 1 gemäß der according to the 21 21 im Wesentlichen dem erfindungsgemäßen Solarabsorber essentially the solar absorber according to the invention 1 1 der of the 19 19 oder or 20 20 , nur dass die Öffnungen der Kanalstruktur Except that the openings of the channel structure 3 3 , durch die das Wärmetauschermedium strömte, einen kreisförmigen Querschnitt aufwiesen. Through which the heat exchange medium flowed, having a circular cross-section. Die Glaswände The glass walls 4 4 waren entsprechend geformt. were shaped accordingly. In gewölbten Abschnitten des Glasteils, das in dem Solarglasbauteil In curved sections of the glass part, which in the solar glass component 3 3 , . 4 4 , . 5 5 die Funktion der transparenten Abdeckplatte the function of the transparent cover plate 5 5 übernahm, waren Fresnellinsen (nicht wiedergegeben) integriert, die das Licht gezielt auf das strömende Wärmetauschermedium richteten. assumed, Fresnel lenses were integrated (not shown), which directed the light specifically to the flowing heat exchange medium.
  • [0318]
    Das Solarglasbauteil The solar glass component 3 3 , . 4 4 , . 5 5 war ebenfalls besonders einfach mithilfe üblicher und bekannter Methoden der Verarbeitung und der Formung von Glas herstellbar und konnte in einfacher Weise auf die entsprechend geformte, im eingebauten Zustand des Solarabsorbers was also particularly easy using customary and known methods of processing and shaping of glass produced and could easily be on the correspondingly shaped, in the installed state of the solar absorber 1 1 der Sonne zugewandte Oberfläche the sun-facing surface 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 aufgelegt werden. will be launched. In einer weiteren Ausführungsform konnte das Solarglasbauteil In another embodiment, the solar glass member could 3 3 , . 4 4 , . 5 5 noch mithilfe üblicher und bekannter Glaskleber an der Schaumglasplatte still using conventional and known glass adhesive to the foam glass 2 2 befestigt werden. be attached.
  • [0319]
    Wegen der Verwendung des Solarglasbauteils Because of the use of solar glass component 3 3 , . 4 4 , . 5 5 war der betreffende erfindungsgemäße Solarabsorber was the question solar absorber according to the invention 1 1 ebenfalls besonders robust und unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen wie Hitze, Sturm, Schnee, Eis, starker Regen und Hagelschlag. also particularly robust and insensitive to environmental influences such as heat, storms, snow, ice, heavy rain and hail. Er wies daher nicht nur einen besonders hohen Wirkungsgrad, sondern auch sehr lange Wartungsintervalle und eine besonders lange Betriebsdauer auf. Therefore, he had not only a particularly high efficiency, but also very long maintenance intervals and a particularly long service life.
  • Fig. 22 Fig. 22
  • [0320]
    Die The 22 22 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorber shows a vertical section through a detail of a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 quer zur Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur transverse to the flow direction F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0321]
    Der der Sonne zugewandte Abschnitt des erfindungsgemäßen Solarabsorbers The section facing the sun of the solar absorber according to the invention 1 1 mit den Merkmalen with the features 2 2 , . 2' 2 ' , . 3 3 , . 4 4 , . 5 5 wies die gleichen konstruktiven Merkmale wie der erfindungsgemäße Solarabsorber gemäß der exhibited the same structural characteristics as the solar absorber according to the invention 21 21 auf. on.
  • [0322]
    Die der Sonne abgewandte Seite The sun Rear facing 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 war mit einem separaten, zusammenhängenden Bauteil aus Aluminium verbunden. was connected to a separate, contiguous aluminum component. Das Bauteil aus Aluminium wies die Kanalstruktur The aluminum component dismissed the channel structure 3' 3 ' mit Wandungen aus Aluminium, die die Funktion der Beschichtung with walls made of aluminum, the function of the coating 4''' 4 '' ' übernahmen, sowie den plattenförmigen Träger assumed, and the plate-shaped carrier 9 9 auf. on. Das Bauteil der Merkmalen The component of the features 3' 3 ' , . 4''' 4 '' ' , . 9 9 war haftfest mit der entsprechend geformten Oberfläche was adhesively with the correspondingly shaped surface 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 verbunden. connected.
  • [0323]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 22 22 wies demnach nicht nur die Funktion eines eigentlichen Solarabsorbers, sondern auch die Funktion einer Eisheizung auf. had thus not only the function of an actual solar absorber but also the function of a Eisheizung. Somit konnte der erfindungsgemäße Solarabsorber der This allowed the solar absorber according to the invention of the 22 22 am Tage zur Absorption von Solarstrahlung und in der Nacht als Eisheizung verwendet werden. be used during the day for the absorption of solar radiation and at night as Eisheizung.
  • [0324]
    Bei dem Betrieb als Eisheizung kondensierte und/oder gefror Wasser auf der freien Oberfläche des Trägers In the operation as Eisheizung fused and / or iced water on the free surface of the carrier 9 9 und bildete dort unter Abgabe der latenten Wärme an das Metall eine Kondensat- und/oder Eisschicht and formed there by releasing the latent heat to the metal a condensate and / or ice 27 27 . , Mit dieser abgegebenen latenten Wärme konnte das Wärmetauschermedium in der Kanalstruktur This latent heat delivered the heat exchange medium was in the channel structure 3' 3 ' auch bei Nacht aufgeheizt bzw. vorgeheizt werden. even at night heated or be preheated.
  • [0325]
    Bevorzugt wurde der erfindungsgemäße Solarabsorber the solar absorber according to the invention is preferably 1 1 der of the 22 22 in vertikaler Ausrichtung seiner Längsachse auf einem horizontalen Träger in vertical alignment of its longitudinal axis on a horizontal support 30 30 fixiert. fixed. Auf seiner Unterseite wies der horizontalen Träger On its underside of the horizontal support had 30 30 eine dreh- und schwenkbare Drehachse a rotating and swiveling axis of rotation 31 31 auf, die einem automatisch geregelten Elektromotor verbunden war, so dass der erfindungsgemäße Solarabsorber to which was connected an automatically controlled electric motor so that the solar absorber according to the invention 1 1 dem Lauf der Sonne optimal nachgeführt werden konnte. could be optimally track the path of the sun.
  • [0326]
    Wegen der Verwendung des Solarglasbauteils Because of the use of solar glass component 3 3 , . 4 4 , . 5 5 und der Eisheizung and Eisheizung 3' 3 ' , . 4''' 4 '' ' , . 9 9 war der betreffende erfindungsgemäße Solarabsorber was the question solar absorber according to the invention 1 1 ebenfalls besonders robust und unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen wie Hitze, Sturm, Schnee, Eis, starker Regen und Hagelschlag. also particularly robust and insensitive to environmental influences such as heat, storms, snow, ice, heavy rain and hail. Er wies daher nicht nur einen besonders hohen Wirkungsgrad, sondern auch sehr lange Wartungsintervalle und eine besonders lange Betriebsdauer auf. Therefore, he had not only a particularly high efficiency, but also very long maintenance intervals and a particularly long service life. Hervorzuheben ist, dass er 24 Stunden am Tag betrieben werden konnte. It is noteworthy that it could be operated 24 hours a day.
  • Fig. 23 Fig. 23
  • [0327]
    Die The 23 23 zeigt einen vertikalen Schnitt durch einen Ausschnitt aus einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorber shows a vertical section through a detail of a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 längs der Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums in der Kanalstruktur along the direction of flow F of the heat exchange medium in the channel structure 3 3 . ,
  • [0328]
    Der der Sonne zugewandte Abschnitt des erfindungsgemäßen Solarabsorbers The section facing the sun of the solar absorber according to the invention 1 1 mit den Merkmalen with the features 2 2 , . 2' 2 ' , . 3 3 , . 4 4 , . 5 5 wies gleichen konstruktiven Merkmale wie der erfindungsgemäße Solarabsorber gemäß der had the same design features as the solar absorber according to the invention 22 22 auf. on.
  • [0329]
    Die der Sonne abgewandte Seite The sun Rear facing 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 war mit einem separaten, zusammenhängenden Bauteil aus Aluminium verbunden. was connected to a separate, contiguous aluminum component. Das Bauteil aus Aluminium wies die Kanalstruktur The aluminum component dismissed the channel structure 3' 3 ' mit Wandungen aus Aluminium, die die Funktion der Beschichtung with walls made of aluminum, the function of the coating 4''' 4 '' ' übernahmen, sowie den plattenförmigen Träger assumed, and the plate-shaped carrier 9 9 auf. on. Das Bauteil der Merkmalen The component of the features 3' 3 ' , . 4''' 4 '' ' , . 9 9 war haftfest mit der entsprechend geformten Oberfläche was adhesively with the correspondingly shaped surface 2'' 2 '' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 verbunden. connected.
  • [0330]
    Im Unterschied zu dem separaten, zusammenhängenden Aluminiumbauteil In contrast to the separate, contiguous aluminum component 3' 3 ' , . 4''' 4 '' ' , . 9 9 der of the 22 22 , wies das separate, zusammenhängende Aluminiumbauteil , Rejected the separate, cohesive aluminum component 3' 3 ' , . 4''' 4 '' ' , . 9 9 der of the 23 23 auf der der Oberfläche on the surface 2'' 2 '' abgewandten Seite der Schaumglasplatte Side of the foam glass tile facing away 2 2 die Wärmetauscherrippen the heat exchanger fins 28 28 auf. on. Wegen der hierdurch stark vergrößerten Metalloberfläche, konnte der Wärmetransfer von der Kondensat- und/oder Eisschicht Because of the thereby greatly enlarged metal surface, the heat transfer from the condensate and / or ice could 27 27 zu dem Wärmetauschermedium weiter erhöht werden. be further increased to the heat exchange medium.
  • [0331]
    Das Solarglasbauteil The solar glass component 2 2 , . 2' 2 ' , . 3 3 , . 4 4 , . 5 5 und das Aluminiumbauteil and the aluminum component 3' 3 ' , . 4''' 4 '' ' , . 9 9 , . 28 28 waren mithilfe einer fluiddichten Glas-Metall-Kupplung were using a fluid-tight glass-metal coupling 29 29 verbunden, die in eine passende vertikale Bohrung in der Schaumglasplatte connected to the vertical in a matching hole in the foam glass tile 2 2 eingebettet war. was embedded. Eine bevorzugte Ausführungsform einer solchen fluiddichten Glas-Metall-Kupplung A preferred embodiment of such a fluid-tight glass-metal coupling 29 29 geht aus der goes out of 26 26 hervor. out.
  • [0332]
    Bevorzugt wurde auch der erfindungsgemäße Solarabsorber and the solar absorber according to the invention was preferred 1 1 der of the 23 23 in vertikaler Ausrichtung seiner Längsachse auf einem horizontalen Träger in vertical alignment of its longitudinal axis on a horizontal support 30 30 fixiert. fixed. Auf seiner Unterseite wies der horizontalen Träger On its underside of the horizontal support had 30 30 eine dreh- und schwenkbare Drehachse a rotating and swiveling axis of rotation 31 31 auf, die einem automatisch geregelten Elektromotor verbunden war, so dass der erfindungsgemäße Solarabsorber to which was connected an automatically controlled electric motor so that the solar absorber according to the invention 1 1 dem Lauf der Sonne optimal nachgeführt werden konnte. could be optimally track the path of the sun. Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 22 22 konnte daher am Tage als Solarabsorber und in der Nacht als Eisheizung betrieben werden. therefore could be operated on the day as a solar absorber and at night as Eisheizung.
  • [0333]
    Wegen der Verwendung des Solarglasbauteils Because of the use of solar glass component 3 3 , . 4 4 , . 5 5 und der Eisheizung and Eisheizung 3' 3 ' , . 4''' 4 '' ' , . 9 9 , . 28 28 war der betreffende erfindungsgemäße Solarabsorber was the question solar absorber according to the invention 1 1 ebenfalls besonders robust und unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen wie Hitze, Sturm, Schnee, Eis, starker Regen und Hagelschlag. also particularly robust and insensitive to environmental influences such as heat, storms, snow, ice, heavy rain and hail. Er wies daher nicht nur einen besonders hohen Wirkungsgrad, sondern auch sehr lange Wartungsintervalle und eine besonders lange Betriebsdauer auf. Therefore, he had not only a particularly high efficiency, but also very long maintenance intervals and a particularly long service life. Hervorzuheben ist, dass er 24 Stunden am Tag betrieben werden konnte. It is noteworthy that it could be operated 24 hours a day.
  • Fig. 24 Fig. 24
  • [0334]
    Die The 24 24 zeigt einen vertikalen Schnitt durch eine weitere Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a vertical section through a further embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 längs der Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums. along the direction of flow F of the heat exchange medium.
  • [0335]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 24 24 wies die gleichen konstruktiven Merkmale wie der erfindungsgemäße Solarabsorber exhibited the same design features as the solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 23 23 auf. on. Zusätzlich war aber an der Außenseite, dh an der der Oberfläche In addition, but that is where the surface was on the outside, 2'' 2 '' abgewandten Seite, des Aluminiumbauteils Side facing away, of the aluminum component 3' 3 ' , . 4''' 4 '' ' , . 9 9 , . 28 28 parallel hierzu und in einem gewissen Abstand die thermische Isolation parallel thereto and at a distance from the thermal insulation 33 33 angeordnet. arranged. Die thermische Isolation The thermal insulation 33 33 bestand aus einer Trägerplatte consisted of a support plate 33' 33 ' aus kälteschlagzähem Kunststoff und einer Schaumstoffplatte of cold impact-resistant plastic and a foam board 33'' 33 '' aus Glas. of glass. Sie wurde durch den unteren horizontalen Träger It was through the lower horizontal support 33''' 33 '' ' , der integraler Bestandteil des horizontalen Trägers , The integral part of the horizontal support 30 30 war, und durch den oberen horizontalen Träger was, and by the top horizontal support 33 33 IV fixiert. IV fixed. Hierdurch wurde ein Belüftungskanal In this way, a ventilation duct 32 32 gebildet, in den wasserdampfgesättigte Luft einströmen konnte, wodurch sich auf den Wärmetauscherrippen formed was able to flow into the water vapor saturated air, whereby the heat exchange fins 28 28 die Kondensat- und/oder Eisschicht the condensate and / or ice 27 27 bilden konnte. could form. Durch die thermische Isolation Due to the thermal insulation 33 33 des Belüftungskanals of the ventilation duct 32 32 konnte der Transfer der latenten Wärme nach außen wirksam unterbunden werden, wodurch sich der Wärmetransfer von der Kondensat- und/oder Eisschicht the transfer of latent heat could be effectively prevented outwardly whereby the heat transfer from the condensate and / or ice 27 27 zu dem Wärmetauschermedium noch einmal weiter verbesserte. to the heat exchange medium further improved once again.
  • [0336]
    Wegen der Verwendung des Solarglasbauteils Because of the use of solar glass component 3 3 , . 4 4 , . 5 5 und der Eisheizung and Eisheizung 3' 3 ' , . 4''' 4 '' ' , . 9 9 , . 28 28 , . 33 33 war der betreffende erfindungsgemäße Solarabsorber was the question solar absorber according to the invention 1 1 ebenfalls besonders robust und unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen wie Hitze, Sturm, Schnee, Eis, starker Regen und Hagelschlag. also particularly robust and insensitive to environmental influences such as heat, storms, snow, ice, heavy rain and hail. Er wies daher nicht nur einen besonders hohen Wirkungsgrad, sondern auch sehr lange Wartungsintervalle und eine besonders lange Betriebsdauer auf. Therefore, he had not only a particularly high efficiency, but also very long maintenance intervals and a particularly long service life. Hervorzuheben ist, dass er 24 Stunden am Tag betrieben werden konnte. It is noteworthy that it could be operated 24 hours a day.
  • Fig. 25 und Fig. 25a Fig. 25 and Fig. 25a
  • [0337]
    Die The 25 25 und and 25a 25a veranschaulichen eine vorteilhafte Möglichkeit, wie zwei erfindungsgemäße Solarabsorber illustrate an advantageous possibility how two solar absorber according to the invention 1 1 gemäß den according to the 21 21 , . 22 22 , . 23 23 oder or 24 24 fluidmäßig miteinander fluiddicht miteinander verbunden werden konnten, so dass das Wärmetauschermedium ohne stoffliche Verluste sowie ohne thermische Verluste oder mit nur sehr geringen thermischen Verlusten von der einen Kanalstruktur fluidly fluid sealed together could be connected together so that the heat exchange medium without material losses and without thermal loss or with only very low thermal losses of a channel structure 3 3 zur anderen fließen konnte. could flow to another.
  • [0338]
    Dabei zeigt die By showing the 25 25 einen vertikalen Schnitt längs der Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums durch einen Ausschnitt zweier erfindungsgemäßer Solarabsorber a vertical section along the flow direction F of the heat exchange medium through a cutout of two inventive solar absorber 1 1 im Bereich ihrer fluidmäßigen Verbindung. in the region of its fluid communication.
  • [0339]
    Zum besseren Verständnis zeigt die For a better understanding shows 25a 25a einen horizontalen Schnitt durch einen Ausschnitt zweier erfindungsgemäßer Solarabsorber im Bereich der in der a horizontal section through a detail of two inventive solar absorber in the area of ​​the 25 25 gezeigten fluidmäßigen Verbindung in der Ansicht von oben. fluidly connecting shown in the top view.
  • [0340]
    Bei der fluiddichten Verbindung handelte es sich um die Kugelschliffverbindung In the fluid-tight connection it was the ball-socket joint 34 34 mit einer Schale with a shell 34' 34 ' als dem offenen Ende der Kanalstruktur as the open end of the channel structure 3 3 des eines Solarabsorbers of a solar absorber 1 1 und mit einer Kugel and with a ball 34'' 34 '' als dem offenen Ende der Kanalstruktur as the open end of the channel structure 3 3 des anderen Solarabsorbers the other solar absorber 1 1 . , Dabei wurden die Schale The dish were 34' 34 ' in der Lagerung in storage 34 34 IV des einen Rahmens IV of the one frame 6 6 und die Kugel and the ball 34'' 34 '' in der Lagerung in storage 34 34 V des anderen Rahmens V of the other frame 6 6 fixiert. fixed. Zwischen der inneren Oberfläche der Schale Between the inner surface of the shell 34' 34 ' und der äußeren Oberfläche der Kugel and the outer surface of the ball 34'' 34 '' war vorzugsweise eine Dichtungsmassen oder Klebmasse was preferably a sealant or adhesive 34''' 34 '' ' angeordnet. arranged. Diese bestand vorzugsweise aus einem Photopolymeren. These preferably consisted of a photopolymers. Bei dieser Anordnung änderte sich die Strömungsrichtung in den fluidmäßig miteinander verbundenen Kanalstrukturen In this arrangement, the flow direction changed in the fluidly connected channel structures 3 3 an den Umlenkungen FU. at the deflections FU. Zwischen den aneinandergefügten Rahmen Between the joined frame 6 6 befand sich die Lücke was the gap 6' 6 ' , die – sofern gewünscht – beispielsweise durch ein Elastomer abgedichtet werden konnte. Which - if desired - could be sealed, for example by an elastomer.
  • [0341]
    Wegen der Verwendung der Kugelschliffverbindung Because of the use of the ball-socket joint 34 34 sowie gegebenenfalls von Photopolymere als Dichtungsmasse and optionally of photopolymers as a sealant 34''' 34 '' ' konnten Abweichungen von der Horizontalen zwischen den beiden erfindungsgemäßen Solarabsorbern were deviations from the horizontal between the two inventive solar absorbers 1 1 in vorteilhafter Weise problemlos ausgeglichen werden. be easily compensated in an advantageous manner. So konnte die photopolymere Dichtungsmasse erst ausgehärtet werden, nachdem die Kugelschliffverbindung Thus, the photopolymeric sealant could only be cured after the ball-socket joint 34 34 hergestellt worden war. had been prepared. Zusätzlich konnte die Kugelschliffverbindung In addition, the spherical joint connection could 34 34 noch durch aufgesetzte Klemmen (nicht wiedergegeben) verstärkt werden. nor by patch clamp (not shown) to be strengthened.
  • Fig. 26 Fig. 26
  • [0342]
    Die The 26 26 zeigt einen vertikalen Schnitt längs der Strömungsrichtung F des Wärmetauschermediums durch den Ausschnitt des oberen Bereichs einer weiteren Ausführungsform des erfindungsgemäßen Solarabsorbers shows a vertical section along the flow direction F of the heat exchange medium through the cutout of the upper portion of another embodiment of the solar absorber according to the invention 1 1 . , Insbesondere zeigt die In particular, shows the 26 26 im Detail eine vorteilhafte Ausführungsform der fluiddichten Glas-Metall-Kupplung in detail, an advantageous embodiment of the fluid-tight glass-metal coupling 29 29 . ,
  • [0343]
    Der erfindungsgemäße Solarabsorber The solar absorber according to the invention 1 1 gemäß der according to the 26 26 wies zwei passgenau an der Verbindungsfläche had two precisely at the interface 10 10 mit ihren horizontalen Oberflächen with their horizontal surfaces 2'' 2 '' und and 2 2 VII aneinander gefügte Schaumglasplatten VII butted foam glass tiles 2 2 und and 2 2 VI auf. VI. Dabei war die Schaumglasplatte Here was the foam glass 2 2 der Sonne zugewandt, und die Schaumglasplatte facing the sun, and the foam glass tile 2 2 VI war von der Sonne abgewandt. VI was facing away from the sun. In einer vorteilhaften Ausführungsform wurde die Haftung in der Verbindungsfläche In an advantageous embodiment, the adhesion in the bonding surface was 10 10 mithilfe eines Glasklebers verstärkt. amplified using a glass adhesive. Nach dem Zusammenfügen der beiden Schaumglasplatten After the joining of the two foam glass plates 2 2 und and 2 2 VI waren ihre beiden umlaufenden, vertikalen Seitenflächen VI were their two circumferential, vertical side surfaces 2''' 2 '' ' coplanar ausgerichtet. coplanar aligned.
  • [0344]
    Auf der der Sonne zugewandten Seite On the sun-facing side 2' 2 ' der Schaumglasplatte the foam glass 2 2 war ein separates, zusammenhängendes Solarglasbauteil was a separate, interconnected solar glass component 3 3 , . 4 4 , . 5 5 der in der the Indian 21 21 gezeigten Bauweise angeordnet, das von dem Wärmetauschermedium mit der Strömungsrichtung F durchströmt wurde. arranged construction shown, which has been traversed by the heat exchange medium with the flow direction F. Die Kanalstruktur The channel structure 3 3 wies einen bezüglich der Oberfläche had a relation to the surface 2' 2 ' horizontalen Abschnitt und einen bezüglich der Oberfläche and a horizontal portion relative to the surface 2' 2 ' vertikalen Abschnitt auf, der an seinem offenen Ende ein Glasaußengewinde vertical portion which at its open end a glass external thread 29' 29 ' aufwies. had. Dabei war der vertikale Abschnitt der Kanalstruktur In this case, was the vertical portion of the channel structure 3 3 mit dem Glasaußengewinde with the glass outer thread 29' 29 ' in die vertikale Bohrung in the vertical bore 35 35 durch die Schaumglasplatte through the foam glass tile 2 2 eingebettet. embedded. Auf dem Glasaußengewinde On the glass outer thread 29' 29 ' war ein Aufnahmeteil was a female member 29'' 29 '' aus hitzebeständigem Polyethersulfon mit seinen Innengewinde of refractory polyethersulfone with its internal thread 29''' 29 '' ' aufgeschraubt. screwed.
  • [0345]
    Auf der der Oberfläche On the surface 2 2 VII abgewandten Seite VII side facing away from 2 2 VIII der Schaumglasplatte VIII of the foam glass 2 2 VI war ein separates, zusammenhängendes Aluminiumbauteil VI was a separate, continuous aluminum component 3' 3 ' , . 4'' 4 '' , . 9 9 der in der the Indian 22 22 gezeigten Bauweise angeordnet. Construction shown disposed. Das Aluminiumbauteil The aluminum component 3' 3 ' , . 4'' 4 '' , . 9 9 wies zusätzlich mehrere zu den eingreifenden Befestigungsvorrichtungen had also more engaging with the fastening devices 7'' 7 '' der umlaufenden Befestigungsvorrichtung the circumferential attachment device 7 7 komplementäre Aussparungen auf. complementary recesses. Die Kanalstruktur The channel structure 3' 3 ' wies einen bezüglich der Oberfläche had a relation to the surface 2 2 VIII horizontalen Abschnitt und einen bezüglich der Oberfläche VIII horizontal portion and a relative to the surface 2 2 VIII vertikalen Abschnitt auf, der an seinem offenen Ende ein Metallaußengewinde VIII vertical portion which at its open end, a metal outer thread 29 29 V aufwies. V had. Dabei war der vertikale Abschnitt der Kanalstruktur In this case, was the vertical portion of the channel structure 3' 3 ' mit dem Metallaußengewinde with the metal male thread 29 29 V in die vertikale Bohrung V in the vertical bore 35' 35 ' durch die Schaumglasplatte through the foam glass tile 2 2 VII eingebettet. VII embedded. Auf dem Metallaußengewinde On the metal male thread 29 29 V war ein zum Aufnahmeteil V was a to the receiving part 29'' 29 '' komplementäres Einsteckteil complementary plug 29 29 IV aus hitzebeständigem Polyethersulfon mit seinem Innengewinde IV of refractory polyethersulfone with its internal thread 29 29 VI aufgeschraubt. VI screwed.
  • [0346]
    Die Bohrungen the holes 35 35 und and 35' 35 ' bildeten eine zusammenhängende Bohrung. formed a contiguous hole.
  • [0347]
    Das Aufnahmeteil The receiving part 29' 29 ' , . 29'' 29 '' , . 29''' 29 '' ' und das Einsteckteil and the plug 29 29 IV , IV, 29 29 V , V, 29 29 VI waren passgenau ineinander gefügt und bildeten zusammen die fluiddichte Glas-Metall-Kupplung VI were fit into one another and joined together formed the fluid-tight glass-metal coupling 29 29 . ,
  • [0348]
    Die Anordnung, umfassend die beiden Schaumglasplatten The assembly comprising the two foam glass plates 2 2 und and 2 2 VI sowie das Aluminiumbauteil VI as well as the aluminum component 3' 3 ' , . 4'' 4 '' , . 9 9 wurde noch mithilfe des die coplanaren Seitenflächen was still using the coplanar faces 2''' 2 '' ' vertikalen umlaufenden Rahmens vertical surrounding frame 6 6 mit der umlaufenden Befestigungsvorrichtung with the circumferential attachment device 7 7 und den in die komplementären Aussparungen and in the complementary recesses 9''' 9 '' ' abschnittsweise eingreifenden Befestigungsvorrichtungen partially engaging fasteners 7'' 7 '' fixiert. fixed.
  • [0349]
    Der Solarabsorber The solar absorber 1 1 gemäß der according to the 26 26 konnte in vorteilhafter Weise mithilfe des anhand des Fließschemas 7 in der could advantageously using the basis of the flow chart 7 in the 33 33 veranschaulichten, erfindungsgemäßen Verfahrens hergestellt werden. illustrated, the inventive method are prepared. Er konnte in der gleichen Weise wie die erfindungsgemäßen Solarabsorber He could in the same way as solar absorber according to the invention 1 1 gemäß den according to the 22 22 , . 23 23 und and 24 24 als Solarabsorber und Eisheizung verwendet werden und wies dabei die gleichen Vorteile wie diese auf. be used as a solar absorber and Eisheizung, pointing the same advantages as those on.
  • Fig. 27 bis Fig. 33 Fig. 27 to Fig. 33
  • [0350]
    Die The 27 27 bis to 33 33 zeigen die Fließschemata 1 bis 7 von sieben Ausführungsformen des erfindungsgemäßen Verfahrens zur Herstellung verschiedener Ausführungsformen des erfindungsgemäßen Solarabsorbers show the flow diagrams 1 to 7 of seven embodiments of the inventive method for producing various embodiments of the solar absorber according to the invention 1 1 . , Zu den Details wird auf die To the details will be on the 27 27 bis to 33 33 verwiesen. directed.
  • [0351]
    Die Fließschemata 1 bis 7 dienen der beispielhaften Veranschaulichung der erfindungsgemäßen Verfahren zur Herstellung der erfindungsgemäßen Solarabsorber The flow sheets 1 to 7 are used to exemplify the inventive method for manufacturing the solar absorber according to the invention 1 1 . , Die Verfahrensschritte der gezeigten erfindungsgemäßen Verfahren können auch in anderer Weise zur Herstellung weiterer Ausführungsformen der erfindungsgemäßen Solarabsorber The method steps of the method according to the invention shown can in other ways to produce further embodiments of the solar absorber according to the invention 1 1 miteinander kombiniert werden. be combined.
  • [0352]
    Die erfindungsgemäßen Verfahren gemäß den The methods of the invention in accordance with the 27 27 bis to 33 33 waren sicher, einfach, rasch und ohne einen oder nur mit einem geringen Ausschuss durchführbar und lieferten ästhetisch ansprechende, vielseitig verwendbare erfindungsgemäße Solarabsorber were safe, simple, fast and without any or only with a small committee to carry out and provided aesthetically pleasing, versatile solar absorber according to the invention 1 1 , die hohe Wirkungsgrade aufwiesen. That high efficiencies exhibited.
  • [0353]
    Insbesondere konnte der mithilfe des erfindungsgemäßen Verfahrens des Fließschemas 7 gemäß der In particular, the method of the invention using the flow scheme 7 was in accordance with the 33 33 hergestellte erfindungsgemäße Solarabsorber Solar absorber manufactured according to the invention 1 1 nicht nur im Tagesbetrieb als Solarabsorber, sondern auch im Nachtbetrieb als Eisheizung verwendet werden. be used not only in the daily operation as a solar absorber, but also in night mode as Eisheizung. Hierdurch wurden die Anwendungsmöglichkeiten der erfindungsgemäßen Solarabsorber In this way were the applications of solar absorber according to the invention 1 1 überraschenderweise erheblich erweitert. Surprisingly expanded considerably.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • [0354]
    Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
  • [0355]
    • DE 4431124 A1 [0005] DE 4431124 A1 [0005]
    • DE 4202477 A1 [0007] DE 4202477 A1 [0007]
    • NL 9500177 [0007] NL 9500177 [0007]
    • DE 19718694 A1 [0008] DE 19718694 A1 [0008]
    • DE 102008027309 A1 [0009] DE 102008027309 A1 [0009]
    • EP 2131120 A2 [0009] EP 2131120 A2 [0009]
    • WO 2012/093062 A2 [0013] WO 2012/093062 A2 [0013]
    • ES 2398119 [0016] ES 2398119 [0016]
    • EP 0427028 A1 [0132] EP 0427028 A1 [0132]
    • DE 4142816 A1 [0132] DE 4142816 A1 [0132]
    • DE 3805629 C1 [0132] DE 3805629 C1 [0132]
    • DE 3108861 C2 [0132] DE 3108861 C2 [0132]
    • DE 19504947 A1 [0132] DE 19504947 A1 [0132]
    • EP 0089497 A1 [0133] EP 0089497 A1 [0133]
    • EP 0256540 A1 [0133] EP 0256540 A1 [0133]
    • EP 0260447 A1 [0133] EP 0260447 A1 [0133]
    • EP 0297576 A1 [0133] EP 0297576 A1 [0133]
    • WO 96/12747 [0133] WO 96/12747 [0133]
    • EP 0523610 A1 [0133] EP 0523610 A1 [0133]
    • EP 0228003 A1 [0133] EP 0228003 A1 [0133]
    • EP 0397806 A1 [0133] EP 0397806 A1 [0133]
    • EP 0574417 A1 [0133] EP 0574417 A1 [0133]
    • EP 0531510 A1 [0133] EP 0531510 A1 [0133]
    • EP 0581211 A1 [0133] EP 0581211 A1 [0133]
    • EP 0708788 A1 [0133] EP 0708788 A1 [0133]
    • EP 0593454 A1 [0133] EP 0593454 A1 [0133]
    • DE 4328092 A1 [0133] DE 4328092 A1 [0133]
    • EP 0299148 A1 [0133] EP 0299148 A1 [0133]
    • EP 0394737 A1 [0133] EP 0394737 A1 [0133]
    • EP 0590484 A1 [0133] EP 0590484 A1 [0133]
    • EP 0234362 A1 [0133] EP 0234362 A1 [0133]
    • EP 0234361 A1 [0133] EP 0234361 A1 [0133]
    • EP 0543817 A1 [0133] EP 0543817 A1 [0133]
    • WO 95/14721 [0133] WO 95/14721 [0133]
    • EP 0521928 A1 [0133] EP 0521928 A1 [0133]
    • EP 0522420 A1 [0133] EP 0522420 A1 [0133]
    • EP 0522419 A1 [0133] EP 0522419 A1 [0133]
    • EP 0649865 A1 [0133] EP 0649865 A1 [0133]
    • EP 0536712 A1 [0133] EP 0536712 A1 [0133]
    • EP 0596460 A1 [0133, 0134] EP 0596460 A1 [0133, 0134]
    • EP 0596461 A1 [0133] EP 0596461 A1 [0133]
    • EP 0584818 A1 [0133] EP 0584818 A1 [0133]
    • EP 0669356 A1 [0133] EP 0669356 A1 [0133]
    • EP 0634431 A1 [0133] EP 0634431 A1 [0133]
    • EP 0678536 A1 [0133] EP 0678536 A1 [0133]
    • EP 0354261 A1 [0133] EP 0354261 A1 [0133]
    • EP 0424705 A1 [0133] EP 0424705 A1 [0133]
    • WO 97/49745 [0133] WO 97/49745 [0133]
    • WO 97/49747 [0133] WO 97/49747 [0133]
    • EP 0401565 A1 [0133] EP 0401565 A1 [0133]
    • EP 0496205 A1 [0133] EP 0496205 A1 [0133]
    • EP 0358979 A1 [0133] EP 0358979 A1 [0133]
    • EP 469389 A1 [0133] EP 469 389 A1 [0133]
    • DE 2446442 A1 [0133] DE 2446442 A1 [0133]
    • DE 3409080 A1 [0133] DE 3409080 A1 [0133]
    • DE 19547944 A1 [0133] DE 19547944 A1 [0133]
    • DE 19741554 A1 [0133] DE 19741554 A1 [0133]
    • EP 0817684 [0133] EP 0817684 [0133]
    • DE 4204518 A1 [0134] DE 4204518 A1 [0134]
    • EP 0594068 A1 [0134] EP 0594068 A1 [0134]
    • EP 0594071 A1 [0134] EP 0594071 A1 [0134]
    • EP 0594142 A1 [0134] EP 0594142 A1 [0134]
    • EP 0604992 A1 [0134] EP 0604992 A1 [0134]
    • WO 94/10211 [0134] WO 94/10211 [0134]
    • WO 94/10212 [0134] WO 94/10212 [0134]
    • WO 94/10213 [0134] WO 94/10213 [0134]
    • WO 94/22969 [0134] WO 94/22969 [0134]
    • WO 92/22615 [0134] WO 92/22615 [0134]
    • US 5474811 A1 [0134] US 5474811 A1 [0134]
    • US 5356669 A1 [0134] US 5356669 A1 [0134]
    • US 5605965 A1 [0134] US 5605965 A1 [0134]
    • DE 4222194 A1 [0134] DE 4222194 A1 [0134]
    • US 4268542 A1 [0134] US 4268542 A1 [0134]
    • DE 19540977 A1 [0134] DE 19540977 A1 [0134]
    • DE 19518392 A1 [0134] DE 19518392 A1 [0134]
    • DE 19617086 A1 [0134] DE 19617086 A1 [0134]
    • DE 19613547 A [0134] DE 19613547 A [0134]
    • DE 19652813 A1 [0134] DE 19652813 A1 [0134]
    • DE 19814471 A1 [0134] DE 19814471 A1 [0134]
    • EP 0928800 A1 [0134] EP 0928800 A1 [0134]
    • EP 0636669 A1 [0134] EP 0636669 A1 [0134]
    • EP 0410242 A1 [0134] EP 0410242 A1 [0134]
    • EP 0783534 A [0134] EP 0783534 A [0134]
    • EP 0650978 A1 [0134] EP 0650978 A1 [0134]
    • EP 0650979 A1 [0134] EP 0650979 A1 [0134]
    • EP 0650985 A1 [0134] EP 0650985 A1 [0134]
    • EP 0540884 A1 [0134] EP 0540884 A1 [0134]
    • EP 0568967 A1 [0134] EP 0568967 A1 [0134]
    • EP 0054505 A1 [0134] EP 0054505 A1 [0134]
    • EP 0002866 A1 [0134] EP 0002866 A1 [0134]
    • DE 19709467 A1 [0134] DE 19709467 A1 [0134]
    • DE 4203278 A1 [0134] DE 4203278 A1 [0134]
    • DE 3316593 A1 [0134] DE 3316593 A1 [0134]
    • DE 3836370 A1 [0134] DE 3836370 A1 [0134]
    • DE 2436186 A1 [0134] DE 2436186 A1 [0134]
    • DE 2003579 B1 [0134] DE 2003579 B1 [0134]
    • WO 97/46549 [0134] WO 97/46549 [0134]
    • WO 99/14254 [0134] WO 99/14254 [0134]
    • US 5824373 A [0134] US 5824373 A [0134]
    • US 4675234 A [0134] US 4675234 A [0134]
    • US 4634602 A [0134] US 4634602 A [0134]
    • US 4424252 A [0134] US 4424252 A [0134]
    • US 4208313 A [0134] US 4208313 A [0134]
    • US 4163810 A [0134] US 4163810 A [0134]
    • US 4129488 A [0134] US 4129488 A [0134]
    • US 4064161 A [0134] US 4064161 A [0134]
    • US 3974303 A [0134] US 3974303 A [0134]
    • EP 0844286 A1 [0134] EP 0844286 A1 [0134]
    • DE 4303570 A1 [0134] DE 4303570 A1 [0134]
    • DE 3407087 A1 [0134] DE 3407087 A1 [0134]
    • DE 4011045 A1 [0134] DE 4011045 A1 [0134]
    • DE 4025215 A1 [0134] DE 4025215 A1 [0134]
    • DE 3828098 A1 [0134, 0142] DE 3828098 A1 [0134, 0142]
    • DE 4020316 A1 [0134] DE 4020316 A1 [0134]
    • DE 4122743 A1 [0134] DE 4122743 A1 [0134]
    • WO 99/52964 [0142] WO 99/52964 [0142]
    • DE 19726829 A1 [0142] DE 19726829 A1 [0142]
    • DE 19910876 A1 [0142] DE 19910876 A1 [0142]
    • EP 0450625 A1 [0142] EP 0450625 A1 [0142]
    • EP 0872500 A1 [0142] EP 0872500 A1 [0142]
    • DE 19719948 A1 [0142] DE 19719948 A1 [0142]
    • WO 00/22052 [0142] WO 00/22052 [0142]
    • WO 94/09983 A [0147] WO 94/09983 A [0147]
    • EP 0361823 A1 [0147] EP 0361823 A1 [0147]
    • DE 19535934 A1 [0147] DE 19535934 A1 [0147]
    • DE 19517069 A1 [0147] DE 19517069 A1 [0147]
    • DE 19517067 A1 [0147] DE 19517067 A1 [0147]
    • DE 19517068 A1 [0147] DE 19517068 A1 [0147]
  • Zitierte Nicht-Patentliteratur Cited non-patent literature
  • [0356]
    • Artikel von L. Alonso Pastor, C. Bedoya, B. Lauret und F. Alonso, »F2E3: A Transparent semi-monocoque VIP Envelope«, International Conference on Green Building Materials and Civil Engineering (GBMCE 2011) [0016] Article by L. Alonso Pastor, C. Bedoya, B. Lauret and F. Alonso, "F2E3: A Transparent semi-monocoque VIP Envelope" International Conference on Green Building Materials and Civil Engineering (GBMCE 2011) [0016]
    • Römpp-Lexikon Lacke und Druckfarben, Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 1998, »Unbuntpunkt«, »Buntheit« und »Buntton« [0043] Römpp Lexikon Lacke und Druckfarben, Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 1998, "achromatic", "Chroma" and "Hue" [0043]
    • Römpp-Lexikon Lacke und Druckfarben, Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 1998, »CIELAB-Farbenraum, -System« [0043] Römpp Lexikon Lacke und Druckfarben, Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 1998, "CIELAB color space system" [0043]
    • DIN 55944: 1990-04 [0043] DIN 55944: 1990-04 [0043]
    • Römpp-Lexikon Lacke und Druckfarben, Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 1998, »Anorganische Pigmente«, insbesondere die Tabelle »Unterteilung anorgan. Römpp Lexikon Lacke und Druckfarben, Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 1998, "Inorganic pigments", in particular the table "anorgan subdivision. Pigmente nach kolorist. kolorist pigments according. Gesichtspunkten« auf Seite 35, »Pigmente«, »Weißpigmente«, »Buntpigmente«, »Anorganische Buntpigmente«, »Schwarzpigmente«, »Glanzpigmente« und »Leuchtpigmente« [0043] Viewpoints "on page 35," pigments "," white pigments "," colored pigments "," Inorganic colored pigments, "" Black pigments "," luster pigments "and" luminescent pigments "[0043]
    • Artikel von F. Steinbach, Lotta Koch, A. Erman Tekkaya und Michael Hermann, »Stahl trifft Bionik«, Sonne Wind & Wärme, 01/2014, Seiten 88 und 89 [0066] Article by F. Steinbach, Lotta Koch, A. Erman Tekkaya and Michael Hermann, "steel meets bionics," Sun & Wind Energy, 01/2014, pages 88 and 89 [0066]
    • Dieter Stoye und Werner Freitag (Herausgeber), »Paints Coatings and Solvents«, Wiley-VCH, Weinheim, New York, 1998, 14.9. Dieter Stoye and Werner Freitag (editors), "Paints Coatings and Solvents", Wiley-VCH, Weinheim, New York, 1998, 14.09. Solvent Groups, Seiten 327 bis 373 [0082] Solvent Groups, pages 327-373 [0082]
    • Artikel von Bernd Strehmel, »Photopolymere in der Industrie«, Nachrichten aus der Chemie, 62, Februar 2014, Seiten 128 bis 133 [0146] Article by Bernd Strehmel, "photopolymers in the industry," Nachrichten aus der Chemie, 62, February 2014, pages 128-133 [0146]
    • E. Bürkle in Kunststoffe 87 (1997), 320–328 [0147] E. Bürkle in Kunststoffe 87 (1997), 320-328 [0147]
    • Modern Plastics International Band 11, 1997, 33–34 [0147] Modern Plastics International Volume 11, 1997, 33-34 [0147]
    • G. Steinbichler und J. Gießauf in Kunststoffe 87 (1997), 1262–1270 [0147] G. Steinbichler and J. Gießauf in Kunststoffe 87 (1997), 1262-1270 [0147]
    • Artikel von Bernd Strehmel, »Photopolymere in der Industrie«, Nachrichten aus der Chemie, 62, Februar 2014, Seiten 128 bis 133 [0150] Article by Bernd Strehmel, "photopolymers in the industry," Nachrichten aus der Chemie, 62, February 2014, pages 128-133 [0150]
    • Römpp-Online 2008 unter den Stichworten »Glas«, »Hartglas« oder »Sicherheitsglas« [0163] Römpp-Online 2008 under the headings "glass," "hard glass" or "glass" [0163]
    • Artikel von F. Steinbach, Lotta Koch, A. Erman Tekkaya und Michael Hermann, »Stahl trifft Bionik«, Sonne Wind & Wärme, 01/2014, Seiten 88 und 89 [0281] Article by F. Steinbach, Lotta Koch, A. Erman Tekkaya and Michael Hermann, "steel meets bionics," Sun & Wind Energy, 01/2014, pages 88 and 89 [0281]

Claims (13)

  1. Solarabsorber ( Solar absorber ( 1 1 ), umfassend – mindestens eine transparente oder opake Schaumglasplatte ( ), Comprising - at least one transparent or opaque foam glass tile ( 2 2 ) mit einer im eingebauten Zustand der Sonne zugewandten, horizontalen Oberfläche ( ) Facing with an in the installed condition of the sun, horizontal surface ( 2' 2 ' ), einer gegenüberliegenden, im eingebauten Zustand der Sonne abgewandten, horizontalen Oberfläche ( (), An opposed, facing away from the sun in the installed state, horizontal surface 2'' 2 '' ) und einer umlaufenden, im Wesentlichen vertikalen oder vertikalen Seitenfläche ( ) And a peripheral, substantially vertical or vertical side surface ( 2''' 2 '' ' ), – mindestens eine Kanalstruktur ( ), - at least one channel structure ( 3 3 ) für mindestens ein Wärmetauschermedium in der Oberfläche ( ) (For at least one heat exchange medium in the surface 2' 2 ' ), – eine zumindest die Wandungen der mindestens einen Kanalstruktur ( (A at least the walls of the at least one channel structure -) 3 3 ) und die restliche Oberfläche ( ) And the remaining surface ( 2' 2 ' ) bedeckende Beschichtung ( ) Coating covering ( 4 4 ), – mindestens eine die mindestens eine Kanalstruktur ( ), - at least one (at least one channel structure 3 3 ) und die restliche Oberfläche ( ) And the remaining surface ( 2' 2 ' ) bedeckende transparente Abdeckplatte ( ) Covering transparent cover plate ( 5 5 ) sowie – einen die Seitenfläche ( ), And - a side surface ( 2''' 2 '' ' ) sowie die transparente Abdeckplatte ( ) And the transparent cover plate ( 5 5 ) teilweise oder vollständig umlaufenden Rahmen ( ) Partially or completely surrounding frame ( 6 6 ) dadurch gekennzeichnet, dass – die Beschichtung ( ) Characterized in that - the coating ( 4 4 ) gegenüber dem Wärmetauschermedium undurchlässig und chemisch stabil ist und mindestens ein optisch transparentes und/oder opakes, festes Material enthält oder hieraus besteht, wobei das feste Material aus der Gruppe, bestehend aus Glas, Metallen, metallorganischen Polymeren, thermoplastischen Polymeren und duroplastischen Polymeren, ausgewählt ist, wobei – im Falle von Glas die mindestens eine Kanalstruktur ( ) Is compared with the heat exchange medium impermeable and chemically stable and contains at least one optically transparent and / or opaque, solid material or consists, wherein the solid material from the group consisting of glass, metals, organometallic polymers, thermoplastic polymers and thermoset polymers selected, , wherein - in the case of glass, the (at least one channel structure 3 3 ), die bedeckende Beschichtung ( (), The coating covering 4 4 ) und die transparente Abdeckplatte ( ) And the transparent cover plate ( 5 5 ) in der Form mindestens eines separaten, zusammenhängenden Glasbauteils ( ) (In the form of at least one separate, continuous glass member 3 3 , . 4 4 , . 5 5 ) ausgebildet sind. ) Are formed.
  2. Solarabsorber ( Solar absorber ( 1 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass – die Metalle aus der Gruppe, bestehend aus Titan, Zirkonium, Hafnium, Vanadium, Niob, Tantal, Chrom, Molybän, Wolfram, Mangan, Rhenium, Eisen, Ruthenium, Osmium, Kobalt, Rhodium, Iridium, Nickel, Palladium, Platin, Kupfer, Silber, Gold, Zink, Aluminium, Indium, Thallium, Germanium, Zinn, Blei sowie Legierungen aus mindestens zwei dieser Metalle; ) According to claim 1, characterized in that - the metals from the group consisting of titanium, zirconium, hafnium, vanadium, niobium, tantalum, chromium, Molybän, tungsten, manganese, rhenium, iron, ruthenium, osmium, cobalt, rhodium, iridium, nickel, palladium, platinum, copper, silver, gold, zinc, aluminum, indium, thallium, germanium, tin, lead and alloys of at least two of these metals; – die thermoplastischen Polymeren aus der Gruppe, bestehend aus linearen und/oder verzweigten und/oder blockartig, kammartig und/oder statistisch aufgebauten Polyadditionsharzen, Polykondensationsharzen und/oder (Co)Polymerisaten ethylenisch ungesättigter Monomere; - the thermoplastic polymer from the group consisting of linear and / or branched and / or block, comb and / or random polyaddition resins, polycondensation resins and / or (co) polymers of ethylenically unsaturated monomers; – die duroplastischen Polymeren aus der Gruppe, bestehend aus Duroplasten, die aus mehrfach funktionellen, niedermolekularen und/oder oligomeren Verbindungen durch thermisch und/oder oder mit aktinischer Strahlung initiierte (Co)Polymerisation, durch sowie durch Plasmapolymerisation hergestellt sind; - the thermosetting polymer selected from the group consisting of thermosets which are prepared from polyfunctional, low molecular weight and / or oligomeric compounds by thermally and / or with actinic radiation initiated or (co) polymerization, as well as by plasma; – die metallorganischen Polymere aus der Gruppe, bestehend aus metallorganischen Polymeren, die aus niedermolekularen, monomeren metallorganischen Verbindungen durch Polyaddition, Polykondensation, koordinative oder Ringöffnungspolymerisation, Sol-Gel-Verfahren, Festphasenpolymerisation und durch Reaktion vorgefertigter komplexbildender Polymere mit Metallderivaten herstellbar sind; - the metal-organic polymers from the group consisting of organometallic polymers which can be prepared from low molecular weight monomeric organo-metallic compounds by polyaddition, polycondensation, coordinative or ring-opening polymerization, sol-gel method, solid-phase polymerization and by reaction prefabricated complex-forming polymers with metal derivatives; und – das Glas aus der Gruppe, bestehend aus Floatglas, teilvorgespanntem Floatglas, vorgespanntem Floatglas, Einscheiben-Sicherheitsglas, Geräteglas, Laborglas, Kristallglas, Solarglas, dünnem, flexiblem Borosilikatglas (Willow ® -Glas) und optischem Glas, ausgewählt sind. and - the glass from the group consisting of float glass, heat strengthened float glass, toughened float glass, toughened glass, apparatus glass, laboratory glass, crystal glass, solar glass, thin, flexible borosilicate glass (Willow ® glass) and optical glass, are selected.
  3. Solarabsorber ( Solar absorber ( 1 1 ) nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass – die (Co)Polymerisate ethylenisch ungesättigter Monomere aus der Gruppe, bestehend aus (Meth)Acrylat(co)polymerisaten, Polyvinylaromaten, Polyvinylestern, Polyvinylethern, Polyvinylhalogeniden, Polyvinylamiden, Polyacrylnitrilen, Polyethylenen, Polypropylenen, Polybutylenen, Polyisoprenen und ihren Copolymerisaten, ausgewählt sind; ) According to claim 2, characterized in that - the (co) polymers of ethylenically unsaturated monomers from the group consisting of (meth) acrylate (co) polymers, polyvinyl aromatics, polyvinyl esters, polyvinyl ethers, polyvinyl halides, Polyvinylamiden, polyacrylonitriles, polyethylenes, polypropylenes, polybutylenes , polyisoprenes and their copolymers, are selected; – die Polyadditionsharze und Polykondensationsharze aus der Gruppe, bestehend aus Polyestern, Alkyden, Polylactonen, Polycarbonaten, Polyarylethern, Polyalkylenethern, Proteinen, Epoxidharz-Amin-Addukten, Polyurethanen, Polyester-Polyurethanen, Polyether-Polyurethanen, Polyester-Polyether-Polyurethanen, Alkydharzen, Polysiloxanen, Phenol-Formaldehyd-Harzen, Harnstoff-Formaldehyd-Harzen, Melamin-Formaldehyd-Harzen, Cellulosen, Cellulosederivaten, Polysulfiden, Polyacetalen, Polyethylenoxiden, Polycaprolactamen, Polylactonen, Polylactiden, Polyimiden, Polyharnstoffen, und Photopolymerisaten sowie ihren Copolymerisaten, ausgewählt sind; - the polyaddition resins and polycondensation resins from the group consisting of polyesters, alkyds, polylactones, polycarbonates, polyaryl ethers, polyalkylene ethers, proteins, epoxy resin-amine adducts, polyurethanes, polyester-polyurethanes, polyether-polyurethanes, polyester-polyether-polyurethanes, alkyd resins, polysiloxanes , phenol-formaldehyde resins, urea-formaldehyde resins, melamine-formaldehyde resins, celluloses, cellulose derivatives, polysulfides, polyacetals, polyethylene oxides, polycaprolactams, polylactones, polylactides, polyimides, polyureas, and Photopolymerisaten as well as their copolymers, are selected; – die Plasmapolymeren aus der Gruppe, bestehend aus Polymeren die mithilfe der Plasmapolymerisation aus niedermolekularen organischen und/oder elementorganischen Verbindungen herstellbar sind, ausgewählt sind; - the plasma polymer selected from the group consisting of polymers, using the plasma polymerization of low molecular weight organic and / or element-organic compounds can be prepared, are selected; – die metallorganischen Polymere aus der Gruppe, bestehend aus Phthalocyanin-Polymeren, Polyphosphazenen, Polymetallocenen, Polymetallainen, Ferrocenpolymeren, Polymetallphosphinaten, Polysilanen und organisch-anorganischen Sol-Gel-Nanocompositen, ausgewählt sind; - the metal-organic polymers from the group consisting of phthalocyanine-polymers, polyphosphazenes, Polymetallocenen, Polymetallainen, Ferrocenpolymeren, Polymetallphosphinaten, polysilanes and organic-inorganic sol-gel nanocomposites, are selected; und – das Glas Solarglas mit einem geringen Eisengehalt ist. and - the glass solar glass with a low iron content.
  4. Solarabsorber ( Solar absorber ( 1 1 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass die thermoplastischen und duroplastischen Polymeren funktionelle Gruppen enthalten, die aus der Gruppe, bestehend aus Fluor-, Chlor-, Brom- und Jodatome; ) According to one of claims 1 to 3, characterized in that the thermoplastic and thermoset polymers contain functional groups selected from the group consisting of fluorine, chlorine, bromine and iodine atoms; Hydroxyl-, Thiol-, Ether-, Thioether-, Amino-, Hydroxyalkylamino-, Peroxid-, Aldehyd-, Acetal-, Carboxyl-, Peroxycarboxyl-, Ester-, Amid-, Hydrazid- und Urethangruppen; Hydroxyl, thiol, ether, thioether, amino, hydroxyalkylamino, peroxide, aldehyde, acetal, carboxyl, Peroxycarboxyl-, ester, amide, hydrazide and urethane groups; Imid-, Hydrazon- und Hydroxim-, Amid- und Hydroxamsäuregruppen; Imide, hydrazone and Hydroxim-, amide and hydroxamic acid groups; Gruppen, die sich von Formamidin, Formamidoxim, Formamidrazon, Formhydrazidin, Formhydrazidoxim, Formamidrazon, Formoxamidin, Formhydroxamoxim und Formoxamidrazon ableiten; Groups, which are derived from formamidine, formamidoxime, Formamidrazon, Formhydrazidin, Formhydrazidoxim, Formamidrazon, Formoxamidin, Formhydroxamoxim and Formoxamidrazon; Nitril-, Isocyanat-, Thiocyanat-, Isothiocyanat-, Isonitril-, Lactid-, Lacton-, Lactam-, Oxim-, Nitroso-, Nitro-, Azo-, Azoxy-, Hydrazin-, Hydrazon-, Azin-, Carbodiimid-, Azid-, Azan-, Sulfen-, Sulfenamid-, Sulfonamid-, Thioaldehyd-, Thioketon-, Thioacetal-, Thiocarbonsäure-, Sulfonium-, Schwefelhalogenid, Sulfoxid-, Sulfon-, Sulfimin-, Sulfoximin-, Sulton-, Sultam-, Sulfon-, Silan-, Siloxan-, Phosphan-, Phosphinoxid-, Phosphonium-, Phosphorsäure-, Phosphorigsäure-, Phosphonsäure-, Phosphat-, Phosphinat- und Phosphonatgruppen, ausgewählt sind. Nitrile, isocyanate, thiocyanate, isothiocyanate, isonitrile, lactide, lactone, lactam, oxime, nitroso, nitro, azo, azoxy, hydrazine, hydrazone, azine, carbodiimide , azide, Azan-, sulfenic, sulfenamide, sulfonamide, Thioaldehyd-, thioketone, thioacetal, thiocarboxylic, sulfonium, sulfur halide, sulfoxide, sulfone, Sulfimin-, Sulfoximin-, sultone, Sultam- , sulfone, silane, siloxane, phosphine, phosphine oxide, phosphonium, phosphoric acid, phosphorous acid, phosphonic acid, phosphate, phosphinate and phosphonate groups, are selected.
  5. Solarabsorber ( Solar absorber ( 1 1 ), dadurch gekennzeichnet, dass die Schaumglasplatte ( ), Characterized in that the foam glass tile ( 2 2 ) und/oder die Beschichtung ( () And / or the coating 4 4 ) mindestens ein die Solarstrahlung absorbierendes Material enthält. ) At least one solar radiation absorbing material.
  6. Solarabsorber ( Solar absorber ( 1 1 ) nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass das absorbierende Material molekulardispers und/oder heterogen in der Beschichtung ( ) According to claim 5, characterized in that the absorbent material molecularly and / or heterogeneous (in the coating 4 4 ) verteilt ist und/oder oder in Form einer Folie vorliegt. ) Is distributed and / or or in the form of a film.
  7. Solarabsorber ( Solar absorber ( 1 1 ) nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, dass das molekulardisperse und/oder heterogen in der Beschichtung ( ) According to claim 6, characterized in that the molecularly and / or heterogeneous (in the coating 4 4 ) verteilte absorbierende Material aus der Gruppe, bestehend aus Farbstoffen, Mikropartikeln und Nanopartikeln, ausgewählt ist. ) Distributed absorbent material from the group consisting of dyes, microparticles and nanoparticles, is selected.
  8. Solarabsorber ( Solar absorber ( 1 1 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass das Wärmetauschermedium bei Betriebstemperaturen flüssig ist. ) According to one of claims 1 to 7, characterized in that the heat exchange medium is liquid at operating temperatures.
  9. Solarabsorber ( Solar absorber ( 1 1 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass seine später der Sonne abgewandte, horizontale Oberfläche ( ) According to one of claims 1 to 8, characterized in that its later the sun facing away from horizontal surface ( 2'' 2 '' ) mit einem Träger ( ) (With a carrier 9 9 ) verbunden ist. ) connected is.
  10. Solarabsorber ( Solar absorber ( 1 1 ) nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet dass der Trägern ( ) According to claim 9, characterized in that the carriers ( 9 9 ) als Eisheizung ausgebildet ist. ) Is formed as Eisheizung.
  11. Verfahren zur Herstellung eines Solarabsorbers ( A process for producing a solar absorber ( 1 1 ) gemäß einem der Ansprüche 1 bis 10, umfassend die folgenden Verfahrensschritte: – Bereitstellung einer Schaumglasplatte ( ) According to one of claims 1 to 10, comprising the steps of: - (providing a foam glass tile 2 2 ) der gewünschten Stärke, – Zuschneiden der Schaumglasplatte ( ) Of the desired thickness - cutting the foam glass ( 2 2 ) auf die gewünschten Abmessungen unter Bildung einer später der Sonne zugewandten, horizontalen Oberfläche ( ) Facing to the desired dimensions to form a later the sun, horizontal surface ( 2' 2 ' ), einer später der Sonne abgewandten, horizontalen Oberfläche ( ), Facing away from the sun of a later horizontal surface ( 2'' 2 '' ) und einer umlaufenden, im Wesentlichen vertikalen oder vertikalen Seitenfläche ( ) And a peripheral, substantially vertical or vertical side surface ( 2'' 2 '' ), – Herstellung mindestens einer Kanalstruktur ( ), - producing at least one channel structure ( 3 3 ) für das Wärmetauschermedium zumindest in der Oberfläche ( ) (For the heat exchange medium at least in the surface 2' 2 ' ) durch Umformen und/oder abtragendes Trennen, – Herstellung mindestens einer Bohrung zur Aufnahme mindestens eines Zulaufs ( ) By reshaping and / or subtractive separating, - manufacturing (at least one bore for receiving at least a feed 18 18 ) für das kalte Wärmetauschermedium K zu der mindestens einen Kanalstruktur ( ) (For the cold heat exchange medium K to the at least one channel structure 3 3 ) durch Umformen und/oder abtragendes Trennen sowie – Herstellung mindestens einer Bohrung zur Aufnahme mindestens eines Ablaufs ( ) By reshaping and / or subtractive separating and - (producing at least one bore for receiving at least one sequence 19 19 ) für das erwärmte Wärmetauschermedium H aus der mindestens einen Kanalstruktur ( ) (For the heated heat exchange medium H of the at least one channel structure 3 3 ) durch Umformen und/oder abtragendes Trennen oder alternativ – Herstellung einer Schaumglasplatte ( (Preparation of a foam glass tile -) by reshaping and / or subtractive separating or alternatively 2 2 ), umfassend zumindest vorgefertigte Oberflächen ( ) Comprising at least prefabricated surfaces ( 2' 2 ' ), ( ), ( 2'' 2 '' ), ( ), ( 2''' 2 '' ' ), mindestens eine vorgefertigte Kanalstruktur ( ), At least one pre-channel structure ( 3 3 ) und mindestens zwei vorgefertigte Bohrungen zur Aufnahme mindestens eines Zulaufs ( ) And at least two predrilled holes for receiving at least one inlet ( 18 18 ) und mindestens eines Ablaufs ( () And at least one sequence 19 19 ), durch Urformen, und – Beschichten zumindest der Wandungen der mindestens einen Kanalstruktur ( (Coating at least the walls of the at least one channel structure -), by molding, and 3 3 ) und der restlichen Oberfläche ( ) And the remaining surface ( 2' 2 ' ) mit mindestens einer Beschichtung ( ) (With at least one coating 4 4 ), die gegenüber dem Wärmetauschermedium undurchlässig und chemisch stabil ist und mindestens ein optisch transparentes und/oder opakes, festes Material enthält oder hieraus besteht, wobei das feste Material aus der Gruppe, bestehend aus Glas, Metallen, metallorganischen Polymeren, thermoplastischen Polymeren und duroplastischen Polymeren, ausgewählt wird, wobei – im Falle von Glas die mindestens eine Kanalstruktur ( ), Which is impermeable and chemically stable against the heat exchanger medium and contains at least one optically transparent and / or opaque, solid material or consists, wherein the solid material from the group consisting of glass, metals, organometallic polymers, thermoplastic polymers and thermosetting polymers is selected, wherein - in the case of glass, the (at least one channel structure 3 3 ), die bedeckende Beschichtung ( (), The coating covering 4 4 ) und die transparente Abdeckplatte ( ) And the transparent cover plate ( 5 5 ) in der Form mindestens eines separaten, zusammenhängenden Glasbauteils ( ) (In the form of at least one separate, continuous glass member 3 3 , . 4 4 , . 5 5 ) ausgebildet werden. ) be formed.
  12. Verfahren nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, dass – das Umformen durch Pressen, Schmelzen und/oder Prägen erfolgt; A method according to claim 11, characterized in that - the forming is carried out by pressing, melting and / or embossing; – das Urformen durch Aufschäumen eines Gemischs aus Glas, Zuschlägen und Schäumungsmitteln in einer entsprechend geformten geschlossenen Form erfolgt und – das abtragende Trennen mithilfe zerteilender, spanender und/oder abtragender Verfahren durchgeführt wird. - the primary shaping is effected by foaming of a mixture of glass, aggregates and foaming agents in a correspondingly shaped closed shape, and - the abrasive separating using zerteilender, chipping and / or ablative procedures is performed.
  13. Verwendung des Solarabsorbers ( Use of the solar absorber ( 1 1 ) gemäß einem der Ansprüche 1 bis 10 und des nach dem Verfahren gemäß Anspruch 11 oder 12 hergestellten Solarabsorbers ( ) (According to any of claims 1 to 10, and the solar absorber produced by the method according to claim 11 or 12 1 1 ) zur Herstellung von funktionalen und/oder dekorativen Abdeckungen für vertikale oder geneigte Flächen und von transparenten Fenstern sowie als funktionale und/oder dekorative Lichtquellen, Lichtleiter und Klimaanlagen sowie als Bioreaktoren. ) For the production of functional and / or decorative covers for vertical or inclined surfaces, and transparent windows as well as the functional and / or decorative light sources, light guides and air conditioning systems as well as bioreactors.
DE201410007805 2014-05-27 2014-05-27 Solar absorber, process for its preparation and its use Ceased DE102014007805A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201410007805 DE102014007805A1 (en) 2014-05-27 2014-05-27 Solar absorber, process for its preparation and its use

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201410007805 DE102014007805A1 (en) 2014-05-27 2014-05-27 Solar absorber, process for its preparation and its use

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102014007805A1 true true DE102014007805A1 (en) 2015-12-03

Family

ID=54480985

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201410007805 Ceased DE102014007805A1 (en) 2014-05-27 2014-05-27 Solar absorber, process for its preparation and its use

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102014007805A1 (en)

Citations (97)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2003579B2 (en) 1969-01-28 1974-01-10 Toagosei Chemical Industry Co. Ltd., Tokio
DE2436186A1 (en) 1973-07-27 1975-03-06 Kansai Paint Co Ltd A process for preparing kunststoffschichtueberzuegen
DE2446442A1 (en) 1974-09-28 1976-04-08 Zuendapp Werke Gmbh Magneto ignition system for motor vehicle - has generator with lighting armature and charging armature suitable for motor cycles
EP0002866A1 (en) 1977-12-21 1979-07-11 Akzo N.V. Process for coating a substrate with a radiation curable coating composition
DE7715639U1 (en) * 1977-05-17 1980-01-17 Maschinenfabrik Augsburg-Nuernberg Ag, 8000 Muenchen Solar flat plate collector
DE7805272U1 (en) * 1978-02-22 1980-07-17 Bauer, Joachim, 8510 Fuerth Roof tiles collector of glass or plastic
US4268542A (en) 1975-12-26 1981-05-19 Dai Nippon Toryo Co., Ltd. Process for forming multi-layer coatings
EP0054505A1 (en) 1980-12-12 1982-06-23 CHECK VIEW SYSTEM société Anonyme Device for counting the number of playing passes of a cassette for tape or film, bearing sound and/or picture or other signals, and/or device for blocking said cassette after a predetermined number of passes
EP0089497A2 (en) 1982-03-19 1983-09-28 BASF Lacke + Farben AG Process for multilayer coating, substrate thus coated and waterborne coating composition
DE3316593A1 (en) 1983-05-06 1984-11-08 Basf Ag A process for preparing (meth) acrylic acid esters and their use
DE3500507A1 (en) * 1984-01-11 1985-07-18 Schmidt Siegfried Dipl Ing Solar heat collector
DE3409080A1 (en) 1984-03-13 1985-09-19 Bayer Ag A process for the preparation of aqueous dispersions and their use for producing metallic finishes
EP0228003A1 (en) 1985-12-21 1987-07-08 BASF Lacke + Farben AG Preparation of a multilayer coating
EP0234361A1 (en) 1986-02-28 1987-09-02 BASF Lacke + Farben AG Aqueous dispersions of cross-linked polymer particles, process for the preparation of these dispersions and coating compositions containing these dispersions
EP0234362A1 (en) 1986-02-28 1987-09-02 BASF Lacke + Farben AG Aqueous dispersions of cross-linked polymer particles, process for the preparation of these dispersions and coating compositions containing these dispersions
EP0256540A2 (en) 1986-08-19 1988-02-24 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous coating, process for its preparation and its use
EP0260447A2 (en) 1986-08-19 1988-03-23 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous coating composition, process for its preparation and its use
EP0297576A1 (en) 1987-07-03 1989-01-04 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Method for manufacturing a multilayer coating, and aqueous dispersion suitable for this process
EP0299148A2 (en) 1987-04-15 1989-01-18 BASF Corporation Polyurethane resins in water dilutable basecoats having low flash and quick-drying characteristics
DE3805629C1 (en) 1988-02-24 1989-05-18 Herberts Gmbh, 5600 Wuppertal, De
EP0354261A1 (en) 1987-07-24 1990-02-14 BASF Corporation Novel non-ionic polyurethane resins having polyether back-bones in water-dilutable basecoats
EP0358979A2 (en) 1988-09-01 1990-03-21 Bayer Ag Coating masses, process for their preparation and the use of selected two-component polyurethane systems as binding agents in this kind of coating masses
DE3836370A1 (en) 1988-10-26 1990-05-17 Basf Lacke & Farben Process for coating wood, wood materials and paper
EP0394737A1 (en) 1989-04-25 1990-10-31 BASF Corporation Aqueous-based coating compositions comprising anionic polyurethane principal resin and anionic acrylic grind resin
EP0397806A1 (en) 1988-07-26 1990-11-22 Basf Lacke & Farben Multi-layer protective and/or decorative coatings on the surface of substrates and process for its manufacture.
EP0401565A1 (en) 1989-05-30 1990-12-12 Ppg Industries, Inc. Waterborne coating compositions for automotive applications
EP0410242A2 (en) 1989-07-26 1991-01-30 Bayer Ag Use of (meth-) acrylic groups containing polyurethanes as binders in powder coating
EP0424705A2 (en) 1989-10-06 1991-05-02 BASF Corporation Nonionically and partially anionically stabilized waterdispersible graft copolymers
EP0427028A1 (en) 1989-11-01 1991-05-15 Bayer Ag Water-dispersible binder combinations, process for the preparation of a filling storing lacker and its use
DE3108861C2 (en) 1981-03-09 1991-10-10 Deutsche Atochem Werke Gmbh, 5300 Bonn, De
EP0469389A1 (en) 1990-07-30 1992-02-05 Miles Inc. Two-component aqueous polyurethane dispersions
EP0496205A1 (en) 1991-01-19 1992-07-29 Bayer Ag Aqueous binder combination, process for its preparation and its use
WO1992022615A1 (en) 1991-06-17 1992-12-23 Basf Lacke + Farben Aktiengesellschaft Coating based on polymers containing carboxyl groups and epoxy resins
EP0522420A2 (en) 1991-07-05 1993-01-13 Hoechst Aktiengesellschaft Polyurethane dispersions
EP0522419A1 (en) 1991-07-05 1993-01-13 Hoechst Aktiengesellschaft Polyurethane dispersions
EP0521928A1 (en) 1990-03-30 1993-01-13 Basf Lacke & Farben Process for producing a multi-layer paint coating and aqueous paint.
EP0523610A1 (en) 1991-07-18 1993-01-20 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous coating agent and use thereof
DE4142816C1 (en) 1991-12-23 1993-03-04 Herberts Gmbh, 5600 Wuppertal, De
EP0531510A1 (en) 1991-03-26 1993-03-17 Basf Corporation Post-extended anionic polyurethane dispersion
EP0536712A2 (en) 1991-10-11 1993-04-14 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung One-component coating free from catalysts and its application by the manufacture of acid-resistant lacquers
EP0540884A1 (en) 1991-10-08 1993-05-12 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Process for making multilayer coatings using a radially or cationnically polymerisable clear coat
EP0543817A1 (en) 1990-03-05 1993-06-02 Basf Lacke & Farben Process for producing a multicoat lacquering and aqueous lacquer.
DE4202477A1 (en) 1992-01-29 1993-08-05 En Natura Gmbh Solar air convector for direct heating of room air - is insulated against heat with foam glass and its air flow ways are as long as possible
DE4203278A1 (en) 1992-02-06 1993-08-12 Basf Ag Prepn. of vinyl] polymers of low mol. wt.
DE4204518A1 (en) 1992-02-15 1993-08-19 Basf Lacke & Farben A process for producing a two-coat finish and suitable for this process non-aqueous coatings
EP0568967A2 (en) 1992-05-07 1993-11-10 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Method for preparing multilayer coatings
EP0574417A1 (en) 1991-03-06 1993-12-22 BASF Lacke + Farben AG Process for producing a multilayer, protective and/or decorative varnish coating and use of the coating
DE4222194A1 (en) 1992-07-07 1994-01-13 Basf Lacke & Farben A process for producing a two-coat finish and suitable for this process powder coatings
EP0581211A1 (en) 1992-07-25 1994-02-02 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous coating, process for its preparation and its use in processes for multilayer coating
EP0584818A1 (en) 1992-08-27 1994-03-02 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous polyuretane dispersions, process for their preparation and their use in aqueous coating compositions
EP0590484A1 (en) 1992-09-29 1994-04-06 Basf Corporation Polyurethane coating composition derived from polyester polyol containing long-chain aliphatic polyol
EP0594068A1 (en) 1992-10-23 1994-04-27 Basf Corporation Composite color-plus-clear coating utilizing carbamate-functional polymer compostion in the clearcoat
EP0593454A1 (en) 1990-03-28 1994-04-27 Basf Lacke & Farben Process for producing a multicoat enamel and aqueous base enamel suitable for said process.
EP0594071A1 (en) 1992-10-23 1994-04-27 Basf Corporation Partially-defunctionalized aminoplast curing for polymer compositions
EP0594142A1 (en) 1992-10-23 1994-04-27 Basf Corporation Curable carbamate-functional polymer composition
EP0596460A2 (en) 1992-11-06 1994-05-11 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Coating and its use for the manufacture of acid-resistant lacquers
EP0596461A2 (en) 1992-11-06 1994-05-11 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous binder composition, coating containing it and its use
WO1994010212A1 (en) 1992-10-30 1994-05-11 Ppg Industries, Inc. Aqueous aminoplast-curable film-forming compositions providing films having resistance to acid etching
WO1994010213A1 (en) 1992-10-30 1994-05-11 Ppg Industries, Inc. Method for preparing color-clear composite coatings having resistance to acid etching
WO1994010211A1 (en) 1992-10-30 1994-05-11 Ppg Industries, Inc. Aminoplast-curable film-forming compositions providing films having resistance to acid etching
EP0604992A1 (en) 1992-12-31 1994-07-06 Firma J. Eberspächer Exhaust device for internal combustion engines
WO1994022969A1 (en) 1993-03-31 1994-10-13 Basf Lacke + Farben Ag Process for applying a double-layered covering lacquer on the surface of a substrate
EP0634431A1 (en) 1993-07-16 1995-01-18 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous dispersion of polyurethane resins, process for their preparation, coating compositions containing them and their use
EP0636669A2 (en) 1993-07-30 1995-02-01 Dsm N.V. Radiation curable binder composition for powder paint formulations
DE4328092A1 (en) 1993-08-20 1995-02-23 Herberts Gmbh Aqueous emulsifier-free coating composition and its use in processes for the production of multilayer coatings
EP0649865A1 (en) 1993-10-23 1995-04-26 Hoechst Aktiengesellschaft Aqueous, self-crosslinking polyurethanevinyl hybrid dispersions
EP0650979A1 (en) 1993-11-03 1995-05-03 BASF Aktiengesellschaft Process for preparation of radically cross-linkable copolymers
EP0650985A1 (en) 1993-11-03 1995-05-03 BASF Aktiengesellschaft Cross-linkable binder for powder coatings
EP0650978A1 (en) 1993-11-03 1995-05-03 BASF Aktiengesellschaft Radically cross-linkable copolymers
WO1995014721A1 (en) 1993-11-23 1995-06-01 Basf Lacke + Farben Ag Method of producing a double-layer coating of paint and a water-based paint
EP0669356A1 (en) 1994-02-28 1995-08-30 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous polyurethane resin dispersion, its preparation and the appropriate polyurethane macromers, and their use in aqueous coatings
EP0678536A1 (en) 1994-04-21 1995-10-25 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous dispersion based on polymer/polyurethane resins, process for its preparation, coatings and their use
DE4431124A1 (en) 1994-09-01 1996-03-07 Inst Luft Kaeltetech Gem Gmbh Solar thermal collector
EP0708788A1 (en) 1993-06-24 1996-05-01 BASF Lacke + Farben AG Method of producing polyurethane resins and their use, and the use of ethoxyethyl propionate in the production of polyurethane resins
WO1996012747A1 (en) 1994-10-20 1996-05-02 Basf Lacke Und Farben Aktiengesellschaft Polyurethane-modified polyacrylate
DE19504947A1 (en) 1994-06-20 1996-08-22 Bollig & Kemper Water-dilutable stone impact protection paint and varnish compensation for its production
NL9500177A (en) 1995-02-01 1996-09-02 Bapro Solar collector.
DE19613547A1 (en) 1995-04-10 1996-11-07 Basf Lacke & Farben Aqueous powder clearcoat dispersion
US5605965A (en) 1992-10-23 1997-02-25 Basf Corporation High gloss and/or high DOI coating utilizing carbamate-functional polymer composition
DE19540977A1 (en) 1995-11-03 1997-05-07 Basf Lacke & Farben An aqueous powder coating dispersions
EP0783534A1 (en) 1994-06-20 1997-07-16 Cray Valley Sa Powder coating compositions and a method for coating a substrate
DE19617086A1 (en) 1996-04-29 1997-10-30 Bayer Ag A process for the preparation of aqueous coating agents for stoving
WO1997046549A1 (en) 1996-06-05 1997-12-11 Novartis Ag Anti-neurodegeneratively effective xanthene derivatives
WO1997049745A1 (en) 1996-06-24 1997-12-31 Ppg Industries, Inc. Aqueous urethane resins and coating compositions having enhanced humidity resistance
WO1997049747A1 (en) 1996-06-24 1997-12-31 Ppg Industries, Inc. Humidity resistant aqueous urethane/acrylic resins and coating compositions
EP0817684A1 (en) 1995-03-31 1998-01-14 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Method of applying a multiple-layer enamelling
DE19652813A1 (en) 1996-12-18 1998-06-25 Basf Coatings Ag Aqueous powder coating dispersion
DE19709467C1 (en) 1997-03-07 1998-10-15 Basf Coatings Ag Coating compositions as well as methods for producing multi-layer coatings
US5824373A (en) 1994-04-20 1998-10-20 Herbert's Powder Coatings, Inc. Radiation curing of powder coatings on wood
DE19718694A1 (en) 1997-05-02 1998-11-05 Hermsdorfer Inst Tech Keramik Granules for solar absorber for use in e.g. solar collector
WO1999014254A1 (en) 1997-09-17 1999-03-25 Dsm N.V. Powder paint binder composition
DE19741554A1 (en) 1997-09-20 1999-06-10 Basf Coatings Ag A curable coating composition
EP0928800A1 (en) 1998-01-09 1999-07-14 Bayer Aktiengesellschaft Coating system based on UV-curing isocyanate containing urethane methacrylate isocyanates
EP2131120A2 (en) 2008-06-07 2009-12-09 Robert Bosch GmbH Solar collector
DE202011050940U1 (en) * 2010-08-13 2011-08-31 Centrotec Composites Gmbh Solar collector module
DE102011008138A1 (en) * 2011-01-08 2012-07-12 Technische Universität Bergakademie Freiberg Thermal solar flat plate collector
ES2398119A1 (en) 2012-12-27 2013-03-13 Universidad Politécnica de Madrid Panelize system energy efficient and free forms

Patent Citations (101)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2003579B2 (en) 1969-01-28 1974-01-10 Toagosei Chemical Industry Co. Ltd., Tokio
DE2436186A1 (en) 1973-07-27 1975-03-06 Kansai Paint Co Ltd A process for preparing kunststoffschichtueberzuegen
DE2446442A1 (en) 1974-09-28 1976-04-08 Zuendapp Werke Gmbh Magneto ignition system for motor vehicle - has generator with lighting armature and charging armature suitable for motor cycles
US4268542A (en) 1975-12-26 1981-05-19 Dai Nippon Toryo Co., Ltd. Process for forming multi-layer coatings
DE7715639U1 (en) * 1977-05-17 1980-01-17 Maschinenfabrik Augsburg-Nuernberg Ag, 8000 Muenchen Solar flat plate collector
EP0002866A1 (en) 1977-12-21 1979-07-11 Akzo N.V. Process for coating a substrate with a radiation curable coating composition
DE7805272U1 (en) * 1978-02-22 1980-07-17 Bauer, Joachim, 8510 Fuerth Roof tiles collector of glass or plastic
EP0054505A1 (en) 1980-12-12 1982-06-23 CHECK VIEW SYSTEM société Anonyme Device for counting the number of playing passes of a cassette for tape or film, bearing sound and/or picture or other signals, and/or device for blocking said cassette after a predetermined number of passes
DE3108861C2 (en) 1981-03-09 1991-10-10 Deutsche Atochem Werke Gmbh, 5300 Bonn, De
EP0089497A2 (en) 1982-03-19 1983-09-28 BASF Lacke + Farben AG Process for multilayer coating, substrate thus coated and waterborne coating composition
DE3316593A1 (en) 1983-05-06 1984-11-08 Basf Ag A process for preparing (meth) acrylic acid esters and their use
DE3500507A1 (en) * 1984-01-11 1985-07-18 Schmidt Siegfried Dipl Ing Solar heat collector
DE3409080A1 (en) 1984-03-13 1985-09-19 Bayer Ag A process for the preparation of aqueous dispersions and their use for producing metallic finishes
EP0228003A1 (en) 1985-12-21 1987-07-08 BASF Lacke + Farben AG Preparation of a multilayer coating
EP0234362A1 (en) 1986-02-28 1987-09-02 BASF Lacke + Farben AG Aqueous dispersions of cross-linked polymer particles, process for the preparation of these dispersions and coating compositions containing these dispersions
EP0234361A1 (en) 1986-02-28 1987-09-02 BASF Lacke + Farben AG Aqueous dispersions of cross-linked polymer particles, process for the preparation of these dispersions and coating compositions containing these dispersions
EP0260447A2 (en) 1986-08-19 1988-03-23 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous coating composition, process for its preparation and its use
EP0256540A2 (en) 1986-08-19 1988-02-24 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous coating, process for its preparation and its use
EP0299148A2 (en) 1987-04-15 1989-01-18 BASF Corporation Polyurethane resins in water dilutable basecoats having low flash and quick-drying characteristics
EP0297576A1 (en) 1987-07-03 1989-01-04 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Method for manufacturing a multilayer coating, and aqueous dispersion suitable for this process
EP0354261A1 (en) 1987-07-24 1990-02-14 BASF Corporation Novel non-ionic polyurethane resins having polyether back-bones in water-dilutable basecoats
DE3805629C1 (en) 1988-02-24 1989-05-18 Herberts Gmbh, 5600 Wuppertal, De
EP0397806A1 (en) 1988-07-26 1990-11-22 Basf Lacke & Farben Multi-layer protective and/or decorative coatings on the surface of substrates and process for its manufacture.
EP0358979A2 (en) 1988-09-01 1990-03-21 Bayer Ag Coating masses, process for their preparation and the use of selected two-component polyurethane systems as binding agents in this kind of coating masses
DE3836370A1 (en) 1988-10-26 1990-05-17 Basf Lacke & Farben Process for coating wood, wood materials and paper
EP0394737A1 (en) 1989-04-25 1990-10-31 BASF Corporation Aqueous-based coating compositions comprising anionic polyurethane principal resin and anionic acrylic grind resin
EP0401565A1 (en) 1989-05-30 1990-12-12 Ppg Industries, Inc. Waterborne coating compositions for automotive applications
EP0410242A2 (en) 1989-07-26 1991-01-30 Bayer Ag Use of (meth-) acrylic groups containing polyurethanes as binders in powder coating
EP0424705A2 (en) 1989-10-06 1991-05-02 BASF Corporation Nonionically and partially anionically stabilized waterdispersible graft copolymers
EP0427028A1 (en) 1989-11-01 1991-05-15 Bayer Ag Water-dispersible binder combinations, process for the preparation of a filling storing lacker and its use
EP0543817A1 (en) 1990-03-05 1993-06-02 Basf Lacke & Farben Process for producing a multicoat lacquering and aqueous lacquer.
EP0593454A1 (en) 1990-03-28 1994-04-27 Basf Lacke & Farben Process for producing a multicoat enamel and aqueous base enamel suitable for said process.
EP0521928A1 (en) 1990-03-30 1993-01-13 Basf Lacke & Farben Process for producing a multi-layer paint coating and aqueous paint.
EP0469389A1 (en) 1990-07-30 1992-02-05 Miles Inc. Two-component aqueous polyurethane dispersions
EP0496205A1 (en) 1991-01-19 1992-07-29 Bayer Ag Aqueous binder combination, process for its preparation and its use
EP0574417A1 (en) 1991-03-06 1993-12-22 BASF Lacke + Farben AG Process for producing a multilayer, protective and/or decorative varnish coating and use of the coating
EP0531510A1 (en) 1991-03-26 1993-03-17 Basf Corporation Post-extended anionic polyurethane dispersion
WO1992022615A1 (en) 1991-06-17 1992-12-23 Basf Lacke + Farben Aktiengesellschaft Coating based on polymers containing carboxyl groups and epoxy resins
EP0522420A2 (en) 1991-07-05 1993-01-13 Hoechst Aktiengesellschaft Polyurethane dispersions
EP0522419A1 (en) 1991-07-05 1993-01-13 Hoechst Aktiengesellschaft Polyurethane dispersions
EP0523610A1 (en) 1991-07-18 1993-01-20 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous coating agent and use thereof
EP0540884A1 (en) 1991-10-08 1993-05-12 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Process for making multilayer coatings using a radially or cationnically polymerisable clear coat
EP0536712A2 (en) 1991-10-11 1993-04-14 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung One-component coating free from catalysts and its application by the manufacture of acid-resistant lacquers
DE4142816C1 (en) 1991-12-23 1993-03-04 Herberts Gmbh, 5600 Wuppertal, De
DE4202477A1 (en) 1992-01-29 1993-08-05 En Natura Gmbh Solar air convector for direct heating of room air - is insulated against heat with foam glass and its air flow ways are as long as possible
DE4203278A1 (en) 1992-02-06 1993-08-12 Basf Ag Prepn. of vinyl] polymers of low mol. wt.
DE4204518A1 (en) 1992-02-15 1993-08-19 Basf Lacke & Farben A process for producing a two-coat finish and suitable for this process non-aqueous coatings
EP0568967A2 (en) 1992-05-07 1993-11-10 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Method for preparing multilayer coatings
DE4222194A1 (en) 1992-07-07 1994-01-13 Basf Lacke & Farben A process for producing a two-coat finish and suitable for this process powder coatings
EP0581211A1 (en) 1992-07-25 1994-02-02 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous coating, process for its preparation and its use in processes for multilayer coating
EP0584818A1 (en) 1992-08-27 1994-03-02 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous polyuretane dispersions, process for their preparation and their use in aqueous coating compositions
EP0590484A1 (en) 1992-09-29 1994-04-06 Basf Corporation Polyurethane coating composition derived from polyester polyol containing long-chain aliphatic polyol
US5605965A (en) 1992-10-23 1997-02-25 Basf Corporation High gloss and/or high DOI coating utilizing carbamate-functional polymer composition
EP0594071A1 (en) 1992-10-23 1994-04-27 Basf Corporation Partially-defunctionalized aminoplast curing for polymer compositions
EP0594142A1 (en) 1992-10-23 1994-04-27 Basf Corporation Curable carbamate-functional polymer composition
US5356669A (en) 1992-10-23 1994-10-18 Basf Corporation Composite color-plus-clear coating utilizing carbamate-functional polymer composition in the clearcoat
EP0594068A1 (en) 1992-10-23 1994-04-27 Basf Corporation Composite color-plus-clear coating utilizing carbamate-functional polymer compostion in the clearcoat
US5474811A (en) 1992-10-23 1995-12-12 Basf Corporation Composite color-plus-clear coating utilizing carbamate-functional polymer composition in the clearcoat
WO1994010213A1 (en) 1992-10-30 1994-05-11 Ppg Industries, Inc. Method for preparing color-clear composite coatings having resistance to acid etching
WO1994010212A1 (en) 1992-10-30 1994-05-11 Ppg Industries, Inc. Aqueous aminoplast-curable film-forming compositions providing films having resistance to acid etching
WO1994010211A1 (en) 1992-10-30 1994-05-11 Ppg Industries, Inc. Aminoplast-curable film-forming compositions providing films having resistance to acid etching
EP0596460A2 (en) 1992-11-06 1994-05-11 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Coating and its use for the manufacture of acid-resistant lacquers
EP0596461A2 (en) 1992-11-06 1994-05-11 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous binder composition, coating containing it and its use
EP0604992A1 (en) 1992-12-31 1994-07-06 Firma J. Eberspächer Exhaust device for internal combustion engines
WO1994022969A1 (en) 1993-03-31 1994-10-13 Basf Lacke + Farben Ag Process for applying a double-layered covering lacquer on the surface of a substrate
EP0708788A1 (en) 1993-06-24 1996-05-01 BASF Lacke + Farben AG Method of producing polyurethane resins and their use, and the use of ethoxyethyl propionate in the production of polyurethane resins
EP0634431A1 (en) 1993-07-16 1995-01-18 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous dispersion of polyurethane resins, process for their preparation, coating compositions containing them and their use
EP0636669A2 (en) 1993-07-30 1995-02-01 Dsm N.V. Radiation curable binder composition for powder paint formulations
DE4328092A1 (en) 1993-08-20 1995-02-23 Herberts Gmbh Aqueous emulsifier-free coating composition and its use in processes for the production of multilayer coatings
EP0649865A1 (en) 1993-10-23 1995-04-26 Hoechst Aktiengesellschaft Aqueous, self-crosslinking polyurethanevinyl hybrid dispersions
EP0650978A1 (en) 1993-11-03 1995-05-03 BASF Aktiengesellschaft Radically cross-linkable copolymers
EP0650985A1 (en) 1993-11-03 1995-05-03 BASF Aktiengesellschaft Cross-linkable binder for powder coatings
EP0650979A1 (en) 1993-11-03 1995-05-03 BASF Aktiengesellschaft Process for preparation of radically cross-linkable copolymers
WO1995014721A1 (en) 1993-11-23 1995-06-01 Basf Lacke + Farben Ag Method of producing a double-layer coating of paint and a water-based paint
EP0669356A1 (en) 1994-02-28 1995-08-30 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous polyurethane resin dispersion, its preparation and the appropriate polyurethane macromers, and their use in aqueous coatings
US5824373A (en) 1994-04-20 1998-10-20 Herbert's Powder Coatings, Inc. Radiation curing of powder coatings on wood
EP0678536A1 (en) 1994-04-21 1995-10-25 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Aqueous dispersion based on polymer/polyurethane resins, process for its preparation, coatings and their use
DE19504947A1 (en) 1994-06-20 1996-08-22 Bollig & Kemper Water-dilutable stone impact protection paint and varnish compensation for its production
EP0783534A1 (en) 1994-06-20 1997-07-16 Cray Valley Sa Powder coating compositions and a method for coating a substrate
DE4431124A1 (en) 1994-09-01 1996-03-07 Inst Luft Kaeltetech Gem Gmbh Solar thermal collector
WO1996012747A1 (en) 1994-10-20 1996-05-02 Basf Lacke Und Farben Aktiengesellschaft Polyurethane-modified polyacrylate
NL9500177A (en) 1995-02-01 1996-09-02 Bapro Solar collector.
EP0817684A1 (en) 1995-03-31 1998-01-14 Herberts Gesellschaft mit beschränkter Haftung Method of applying a multiple-layer enamelling
DE19613547A1 (en) 1995-04-10 1996-11-07 Basf Lacke & Farben Aqueous powder clearcoat dispersion
DE19540977A1 (en) 1995-11-03 1997-05-07 Basf Lacke & Farben An aqueous powder coating dispersions
DE19617086A1 (en) 1996-04-29 1997-10-30 Bayer Ag A process for the preparation of aqueous coating agents for stoving
WO1997046549A1 (en) 1996-06-05 1997-12-11 Novartis Ag Anti-neurodegeneratively effective xanthene derivatives
WO1997049745A1 (en) 1996-06-24 1997-12-31 Ppg Industries, Inc. Aqueous urethane resins and coating compositions having enhanced humidity resistance
WO1997049747A1 (en) 1996-06-24 1997-12-31 Ppg Industries, Inc. Humidity resistant aqueous urethane/acrylic resins and coating compositions
DE19652813A1 (en) 1996-12-18 1998-06-25 Basf Coatings Ag Aqueous powder coating dispersion
DE19709467C1 (en) 1997-03-07 1998-10-15 Basf Coatings Ag Coating compositions as well as methods for producing multi-layer coatings
DE19718694A1 (en) 1997-05-02 1998-11-05 Hermsdorfer Inst Tech Keramik Granules for solar absorber for use in e.g. solar collector
WO1999014254A1 (en) 1997-09-17 1999-03-25 Dsm N.V. Powder paint binder composition
DE19741554A1 (en) 1997-09-20 1999-06-10 Basf Coatings Ag A curable coating composition
EP0928800A1 (en) 1998-01-09 1999-07-14 Bayer Aktiengesellschaft Coating system based on UV-curing isocyanate containing urethane methacrylate isocyanates
DE102008027309A1 (en) 2008-06-07 2009-12-10 Robert Bosch Gmbh solar collector
EP2131120A2 (en) 2008-06-07 2009-12-09 Robert Bosch GmbH Solar collector
DE202011050940U1 (en) * 2010-08-13 2011-08-31 Centrotec Composites Gmbh Solar collector module
DE102011008138A1 (en) * 2011-01-08 2012-07-12 Technische Universität Bergakademie Freiberg Thermal solar flat plate collector
WO2012093062A2 (en) 2011-01-08 2012-07-12 Tu Bergakademie Freiberg Thermal solar flat collector
ES2398119A1 (en) 2012-12-27 2013-03-13 Universidad Politécnica de Madrid Panelize system energy efficient and free forms

Non-Patent Citations (12)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
Artikel von Bernd Strehmel, »Photopolymere in der Industrie«, Nachrichten aus der Chemie, 62, Februar 2014, Seiten 128 bis 133
Artikel von F. Steinbach, Lotta Koch, A. Erman Tekkaya und Michael Hermann, »Stahl trifft Bionik«, Sonne Wind & Wärme, 01/2014, Seiten 88 und 89
Artikel von L. Alonso Pastor, C. Bedoya, B. Lauret und F. Alonso, »F2E3: A Transparent semi-monocoque VIP Envelope«, International Conference on Green Building Materials and Civil Engineering (GBMCE 2011)
Dieter Stoye und Werner Freitag (Herausgeber), »Paints Coatings and Solvents«, Wiley-VCH, Weinheim, New York, 1998, 14.9. Solvent Groups, Seiten 327 bis 373
DIN 55944: 1990-04
E. Bürkle in Kunststoffe 87 (1997), 320-328
G. Steinbichler und J. Gießauf in Kunststoffe 87 (1997), 1262-1270
Modern Plastics International Band 11, 1997, 33-34
Römpp-Lexikon Lacke und Druckfarben, Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 1998, »Anorganische Pigmente«, insbesondere die Tabelle »Unterteilung anorgan. Pigmente nach kolorist. Gesichtspunkten« auf Seite 35, »Pigmente«, »Weißpigmente«, »Buntpigmente«, »Anorganische Buntpigmente«, »Schwarzpigmente«, »Glanzpigmente« und »Leuchtpigmente«
Römpp-Lexikon Lacke und Druckfarben, Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 1998, »CIELAB-Farbenraum, -System«
Römpp-Lexikon Lacke und Druckfarben, Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 1998, »Unbuntpunkt«, »Buntheit« und »Buntton«
Römpp-Online 2008 unter den Stichworten »Glas«, »Hartglas« oder »Sicherheitsglas«

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE19902650A1 (en) Process for the recovery of solar energy comprises using a thin layer solar cell and removing thermal energy using an air heat exchanger or a water heat exchanger below the cell
JP2006219662A (en) Heat ray shielding resin sheet material, laminated product of the heat ray shielding resin sheet material, and constructional structure given by using the same
Syrrakou et al. Environmental assessment of electrochromic glazing production
DE102006009412A1 (en) Solar modular system has self-supporting support structure, support profile with lateral inserted profile for laterally adding an additional support profile or connecting profile or terminal profile and heat dissipation structure
DE10102918A1 (en) Compound panel for utilization of solar energy comprises a carrier layer, a heat exchange layer in the form of a ribbed plate, and a layer with integrated solar cells and metal conductors
Sbar et al. Electrochromic dynamic windows for office buildings
DE19704323C1 (en) Vacuum-containing thermal insulator
DE202005007474U1 (en) Solar collector for converting solar radiation into heat, has film with reversibly alterable transmissivity to allow normal operation and overheating prevention
DE19806534C1 (en) Long term heat store
DE102004032357A1 (en) Cladding plates especially for greenhouse with several layers of transparent plastic panels separated by spacers and with one panel having vertical prismatic profiles on the outside
Tsilingiris Design, analysis and performance of low-cost plastic film large solar water heating systems
DE102004043205A1 (en) Photo-voltaic unit for use in roof of e.g. industrial halls, has temperature control effecting cooling or heating of unit such that constant temperature is maintained, and cooling body designed as hollow body via which medium is supplied
EP2061091A1 (en) Roof or façade section with solar panel
DE202005005631U1 (en) solar panel
EP1703063A1 (en) Window section with solar element
EP1860706A1 (en) FRP based thermo-photovoltaic element for wall and roof coverings
DE202006020354U1 (en) Temperature, heat and / or cold barrier particularly for or in a device for air conditioning of buildings
DE19726330A1 (en) Vacuum panel for thermal utilisation of solar energy
DE3702214A1 (en) Thermal insulation material in the form of air-evacuated panels/mats
US4278075A (en) Process and device for the recuperation of heat from selected ranges of the solar spectrum
DE4234068A1 (en) Fixing system for solar module and all flat materials - has hollow body with two U=shaped flanges, accepting solar module pushed into gap
EP0582730A1 (en) Panel element
Yew et al. Integration of thermal insulation coating and moving-air-cavity in a cool roof system for attic temperature reduction
DE19958053A1 (en) Current-producing molded part comprises transparent flat glass disc, elastic adhesion promoting layer, silicon solar cells, adhesion promoting coating, and polymer artificial stone
Richman et al. A more sustainable curtain wall system: analytical modeling of the solar dynamic buffer zone (SDBZ) curtain wall

Legal Events

Date Code Title Description
R086 Non-binding declaration of licensing interest
R012 Request for examination validly filed
R016 Response to examination communication
R002 Refusal decision in examination/registration proceedings
R003 Refusal decision now final