DE102013003041A1 - Auto infotainment system with automatic input adjunct in the search term input - Google Patents

Auto infotainment system with automatic input adjunct in the search term input

Info

Publication number
DE102013003041A1
DE102013003041A1 DE102013003041.2A DE102013003041A DE102013003041A1 DE 102013003041 A1 DE102013003041 A1 DE 102013003041A1 DE 102013003041 A DE102013003041 A DE 102013003041A DE 102013003041 A1 DE102013003041 A1 DE 102013003041A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
input
search
database
stored
infotainment system
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
DE102013003041.2A
Other languages
German (de)
Inventor
Toralf Schumann
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Audi AG
Original Assignee
Audi AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Audi AG filed Critical Audi AG
Priority to DE102013003041.2A priority Critical patent/DE102013003041A1/en
Publication of DE102013003041A1 publication Critical patent/DE102013003041A1/en
Application status is Granted legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
    • G06F16/00Information retrieval; Database structures therefor; File system structures therefor
    • G06F16/90Details of database functions independent of the retrieved data types
    • G06F16/903Querying
    • G06F16/9032Query formulation
    • G06F16/90324Query formulation using system suggestions

Abstract

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben eines Infotainmentsystems (10) eines Kraftwagens, um in einer Datenbank (12) zu suchen, in welcher zumindest ein Datenbankeintrag (30) mit einer eindeutigen Objektbezeichnung (32) sowie zugehörigen Metadaten (38) gespeichert ist. The invention relates to a method for operating an infotainment system (10) of a motor vehicle, to search in a database (12), in which at least one database entry (30) having a unique object name (32) and associated metadata (38) is stored. Durch eine Eingabeeinheit (14) wird von einem Benutzer eine Teileingabe (20) einer Suchbegriffeingabe empfangen und durch eine Eingabeergänzungseinheit (22) dazu in einer Suchhistorie (24) ein passender Suchbegriff (26) herausgesucht. By an input unit (14) is a partial input (20) receiving a search term input and retrieved by an input supplementary unit (22) thereto in a search history (24) a matching search term (26) by a user. Durch die Eingabeeinheit (14) wird die Teileingabe (20) dann auf der Grundlage des herausgesuchten Suchbegriffs (26) zu einem Eingabevorschlag (28) ergänzt und dann ein passender Datenbankeintrag (30) in der Datenbank (12) ermittelt (S14). By the input unit (14) the partial input (20) is then updated based on the retrieved search string (26) to an input proposal (28) and then a matching database record (30) in the database (12) is determined (S14). Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, bei dem Infotainmentsystem für die automatische Eingabeergänzung eine Liste mit Suchbegriffen bereitzustellen, die für die Eingabeergänzung nützlich sind. The invention is based on the object at the infotainment system for the automatic input complement provide a list of keywords that are useful for entering supplement. Dazu werden nach der Suche die Metadaten (38) aus dem ermittelten Datenbankeintrag (30) in der Suchhistorie (24) gespeichert. For this, the metadata (38) from the determined database record (30) in the Search History (24) are stored after the search.

Description

  • Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben eines Infotainmentsystems eines Kraftwagens, um einen Benutzer bei der Eingabe eines Suchbegriffs für eine Suche in einer Datenbank zu unterstützen. The invention relates to a method for operating an infotainment system of a motor vehicle to assist a user in entering a search term for a search in a database. Durch das Verfahren wird hierzu eine automatische Eingabeergänzung bei der Eingabe des Suchbegriffs realisiert. For this purpose, an automatic input supplement at the input of the search term is realized by the process. Zu der Erfindung gehört auch ein Kraftfahrzeug mit einem entsprechend dem Verfahren betriebenen Infotainmentsystem. The invention comprises also a motor vehicle having a correspondingly operated the method infotainment system.
  • Bei der Suche von Navigationszielen in einer Navigationsdatenbank eines Navigationssystems eines Kraftfahrzeugs kann vorgesehen sein, dass ausgehend von einer vom Benutzer bereits eingegebenen Buchstabenkombination eine Liste von Navigationszielen vorgeschlagen wird, die der Benutzer zuvor bei einer vorangegangenen Suche schon einmal ausgewählt hat. When looking navigation destinations in a navigation database of a navigation system of a motor vehicle that a list of navigation targets is proposed on the basis of an already user-entered combination of letters that the user has previously been selected once during a previous search can be provided. Eine Speichereinrichtung für solche schon einmal bei einer Suche ausgewählte Navigationsziele wird hier als Suchhistorie bezeichnet. A storage device for those already selected in a search navigation destinations is referred to as search history. Der Benutzer kann dann zur Abkürzung der Suchbegriffeingabe direkt einen Listeneintrag aus der Liste auswählen. The user can then directly select a list entry from the list to shorten the search term input. Dieser Suchbegriff kann dann, gegebenenfalls nach Eingabe weiterer Zeichen, einer Suche in der Navigationsdatenbank zugrunde gelegt werden. This term can then, if appropriate after entering more characters, a search in the navigation database will be used. Die beschriebene Liste enthält nur solche Einträge, die dem Benutzer schon bekannt sind. The list described only contains items that are the user already known.
  • Aus der From the DE 10 2006 057 921 A1 DE 10 2006 057 921 A1 ist eine Möglichkeit bekannt, um eine umfangreichere Liste mit Ergänzungsvorschlägen zu ermitteln. describes a way to determine a more extensive list of supplementary proposals. Danach wird nach jeder Eingabe eines Zeichens oder einer Zeichengruppe bereits eine Suche in einer Datenbank auf Grundlage der von dem Benutzer bereits eingegebenen Teileingabe durchgeführt und nach jeder Eingabe die gefundenen Ziele angezeigt. Then already carried out a search in a database based on the partial input already entered by the user after each entry of a character or group of characters and displayed the interest found after each entry. Eine für diese Suche bereitgestellte Sucheinheit kann eine Freitextsuche oder Volltextsuche in der Datenbank auf Grundlage eines Volltextindexes durchführen. A posted for this search search unit can perform a free text search or full text search in the database based on a full-text index. Die Suche kann auf Navigationsziele beschränkt werden, die sich in einem vorbestimmten Radius um die aktuelle Position des Navigationsgeräts befinden. The search can be limited to navigation destinations that are located within a predetermined radius around the current position of the navigation device. Schließlich kann die Sucheinheit bei der Freitextsuche auch ähnlich klingende, aber anders geschriebene Begriffe ermitteln und die Menge der möglichen Ziele aufnehmen. Finally, the search unit can also detect similar sounding at the free text search, but other written terms and record the set of possible targets. Nachteilig bei einer direkten Suche nach jedem Eingabeschritt ist, dass die Suche anfangs, wenn die vom Benutzer bereits eingegebene Teileingabe nach sehr kurz ist, zu sehr vielen unbrauchbaren Suchergebnissen führen kann. The disadvantage of a direct search for each input step that the search at first when the partial input already entered by the user to be very short, too much can cause many useless search results. Zudem ist eine besonders leistungsfähige Recheneinheit für die komplexe Suche nötig. In addition, a particularly powerful computer unit for complex search is necessary.
  • Aus der From the EP 2 354 984 A1 EP 2354984 A1 ist hierzu bekannt, dass eine Volltextsuche aufwandsärmer gestaltet werden kann, wenn nicht ein einzelner Volltextindex, sondern mehrere Indextabellen verwendet werden, die über eine übergeordnete Tabelle verknüpft sind. is known in this regard that a full text search can be made expense poorer if not a single full-text index, but a plurality of index tables are used which are linked via a parent table. Aus der Druckschrift ist des Weiteren bekannt, dass ein einzelner Datenbankeintrag einer Datenbank neben den eigentlichen, eindeutigen Objektbezeichnungen für Navigationsziele auch Kategoriedaten enthalten kann, die beispielsweise angeben, dass ein bestimmtes Navigationsziel ein Restaurant ist. From document is further known that a single database record of a database along with the actual, unique object names for navigation destinations can also include category data indicating, for example, that a particular navigation destination is a restaurant.
  • Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, bei einem Infotainmentsystem eines Kraftwagens für eine automatische Eingabeergänzung bei einer Suchbegriffeingabe eine Liste mit Suchbegriffen bereitzustellen, die für die Eingabeergänzung nützlich sind. The invention has the object of providing a list of search terms with an infotainment system of a motor vehicle for an automatic entry supplementation in a keyword input, useful for entering supplement.
  • Die Aufgabe wird durch ein Verfahren gemäß Patentanspruch 1 und ein Kraftfahrzeug gemäß Patentanspruch 9 gelöst. The object is achieved by a method according to claim 1 and a motor vehicle according to claim. 9 Vorteilhafte Weiterbildungen der Erfindung sind durch die Unteransprüche gegeben. Advantageous developments of the invention are given by the subclaims.
  • Das erfindungsgemäße Verfahren ist einsetzbar für die Suche in einer Datenbank, in welcher zumindest ein Datenbankeintrag mit einer eindeutigen Objektbezeichnung sowie mit zugehörigen Metadaten gespeichert ist. The inventive method can be used for searching a database in which at least one database entry with a unique object identification and with the associated metadata is stored. Unter Metadaten wird in Zusammenhang mit der Erfindung allgemein eine Angabe verstanden, die nicht einmalig für einen bestimmten Datenbankeintrag ist, sondern in mehreren Datenbankeinträgen vorkommen kann. Metadata is generally understood a statement in connection with the invention, which is not unique to a particular database entry, but may occur in multiple database entries. Insbesondere handelt es sich bei den Metadaten um Kategoriedaten, welche angeben, welcher Kategorie ein bestimmter Datenbankeintrag zugeordnet ist, also beispielsweise, ob es sich um ein Restaurant oder ein Tankstelle handelt. In particular, the metadata is category data indicating which category is assigned a specific database entry, so for example, whether it is a restaurant or a gas station. Das erfindungsgemäße Verfahren setzt bei dem bekannten Ansatz an, in einem Kraftfahrzeug durch eine Eingabeeinheit eines Infotainmentsystems von einem Benutzer eine Suchbegriffeingabe zu empfangen. The process of the invention starts with the prior art approach to receive in a motor vehicle through an input unit of an infotainment system of a user with a search term input. Beispielsweise kann der Nutzer also den Suchbegriff mit einer Tastatur oder einem Touchscreen oder Touchpad eintippen. For example, the user can thus type the search term with a keyboard or a touch screen or touch pad.
  • Hat der Benutzer eine Teileingabe gemacht, also noch keine vollständige Eingabe des Suchbegriffs, so wird durch eine Eingabeergänzungseinheit des Infotainmentsystems in Abhängigkeit von der Teileingabe in einer Suchhistorie ein Suchbegriff herausgesucht, der zu der Teileingabe passt. If the user has made a partial entry, so no complete input of a search, so a search term is searched by an input supplementary unit of the Infotainment system depending on the input part in a search history that matches the partial input. Eine Suchhistorie ist in Zusammenhang mit der Erfindung ein Suchbegriffspeicher, in welchem mögliche Suchbegriffe für die automatische Eingabeergänzung gespeichert sind. A search history is related to the invention, a keyword memory in which is stored potential keywords for the automatic insertion supplement. In einer Suchhistorie stehen dabei in der Regel bereits zuvor vom Benutzer im Zusammenhang mit vorangegangenen Suchen in der Datenbank eingegebene Suchbegriffe. In a search history there are usually previously by the user in connection with previous Search the database of the search terms. Ein „passender” Suchbegriff ist ein solcher, der einen Anteil aufweist, der mit der Teileingabe übereinstimmt. A "suitable" is one such search term which has a portion that matches the input part.
  • Bei dem Verfahren wird der herausgesuchte passende Suchbegriff wieder an die Eingabeeinheit zurück übertragen, wo daraufhin die Teileingabe, die der Benutzer schon eingegeben hat, auf der Grundlage des herausgesuchten Suchbegriffes zu einem Eingabevorschlag vervollständigt, also ergänzt wird. In the process of looking out the appropriate term is transferred back to the input unit back to where then the part of input that the user has already entered, completed on the basis of the retrieved search term to an input proposal is thus completed. Sucht ein Benutzer beispielsweise ein chinesisches Restaurant namens „Lotusblume”, so kann der Benutzer als Teileingabe beispielsweise schon die Buchstaben „Lotu” eingegeben haben. Looking for a user, for example, a Chinese restaurant called "Lotus Flower", so the user may have entered as part of the input, for example, have the letters "Lotu". Die Suchhistorie kann beispielsweise von einer früheren Suche her bereits den Suchbegriff „Lotusblume” enthalten. The search history can already contain, for example from a previous search fro the search term "Lotus Flower". Der deshalb aus der Suchhistorie herausgesuchte Suchbegriff „Lotusblume” kann nun dazu verwendet werden, die Teileingabe „Lotu” zu dem Eingabevorschlag „Lotusblume” zu ergänzen. The so searched out from the search history search for "lotus flower" can now be used to supplement the partial input "Lotu" to the input suggestion "Lotus Flower". Der Benutzer kann nun unmittelbar ohne eine weitere Zeicheneingabe die Suche in einer Navigationsdatenbank anstoßen, um z. The user can now initiate immediately without further letters search in a navigation database to z. B. die Adresse des Restaurants zu erfahren oder das Restaurant als Navigationsziel festzulegen, oder aber die Suchbegriffeingabe fortsetzen, um die Suche zu präzisieren. B. to know the address of the restaurant or set the restaurant as a navigation destination, or continue the search term input to refine the search.
  • Durch eine Sucheinheit wird dann in der Datenbank zumindest ein zu der ergänzten Suchbegriffseingabe, also beispielsweise zum Suchbegriff „Lotusblume”, ein passender Datenbankeintrag gesucht. a matching database entry is through a search unit then in the database at least supplemented to the search term input, so for example, keyword "Lotus Flower" is searched. In der Regel ergibt dies zumindest einen passenden Datenbankeintrag. Usually this results in at least a matching database entry. Dem Benutzer wird dann der zumindest eine passende Datenbankeintrag zum Auswählen des gewünschten Datenbankeintrags angezeigt. The user is then at least displayed a matching database entry to select the desired database entry. Handelt es sich lediglich um einen einzelnen Suchtreffer, wird also nur ein einziger passender Datenbankeintrag gefunden, so kann auf die Auswahl verzichtet werden. Is it merely a single search results, so only one suitable database entry is found, it can be dispensed with the selection. Grundsätzlich wird also durch das Verfahren zumindest ein zu der ergänzten Suchbegriffseingabe passender Datenbankeintrag ermittelt, indem entweder der einzige passende Datenbankeintrag verwendet oder mehrere passende Datenbankeinträge zur Auswahl gestellt und dann eine Auswahl des Benutzers empfangen wird. In principle, therefore, at least one matching search term input to the supplemented database entry is determined by the process by either using the only matching database entry or made more suitable database entries are available, then a user's selection is received.
  • Liegt nun zu dieser aktuellen Suche ein ausgewähltes Suchergebnis vor, so muss auch die Suchhistorie aktualisiert werden. is now up to this current search a selected search result is available, as well as the Search History must be updated. Um die Suchhistorie zu aktualisieren, ist bei dem Verfahren in bekannter Weise vorgesehen, die jeweilige der Suche zugrunde gelegte Suchbegriffseingabe selbst und/oder die Objektbezeichnung aus dem ermittelten Datenbankeintrag zu speichern, also z. To update the search history, is provided in the process in a known manner, each of the search keyword input underlying itself and / or the object name to save from the determined database entry, that is z. B. „Lotusblume”. B. "Lotus Flower". Bei der nächsten Suchbegriffeingabe steht somit also in der Suchhistorie auch die letzte Suchbegriffeingabe bzw. die zuletzt ermittelte Objektbezeichnung bereit. At the next keyword entry thus is thus in search history, the last keyword input or the object name determined last ready. Im Falle des Beispiels „Lotusblume” wird aber nichts gespeichert, da ja dieser Suchbegriff bereits in der Suchhistorie vorhanden war. In the case of the example "Lotus Flower" but nothing is saved, since this term was already in the Search History.
  • Um nun eine weitere sinnvolle automatische Eingabeergänzung zu erreichen, ist bei dem erfindungsgemäßen Verfahren vorgesehen, nach der Suche zusätzlich auch die Metadaten aus dem ermittelten Datenbankeintrag in der Suchhistorie zu speichern. In order to achieve a more meaningful automatic input complement is provided in the inventive method to store after searching in addition, the metadata from the determined database entry in the search history. Mit anderen Worten werden also in der Suchhistorie auch Informationen zu einem vormals ausgesuchten Datenbankeintrag gespeichert, die der Benutzer nie selbst eingegeben hat. in other words also information about a previously selected database entry is stored in the search history that the user has never entered himself. In dem obigen Beispiel kann also in der Suchhistorie neben dem bereits eingetragenen Begriff „Lotusblume” zum Beispiel nun auch in der Suchhistorie aus den Metadaten die Bezeichnung „Chinesisches Restaurant” gespeichert werden. In the above example, in the Search History next to the already registered term "Lotus Flower", for example, now also in the search history from the metadata the name "Chinese Restaurant" are stored. Dies hat den besonderen Vorteil, dass der Benutzer bei einer nachfolgenden Suche, wenn er sich beispielsweise in einer anderen Stadt befindet und ihm klar ist, dass das Restaurant „Lotusblume” zu weit weg ist, er bei einer ähnlichen Suche nach einem Restaurant, nun beispielsweise einfach die Teileingabe „Chin” eingeben kann und als automatische Eingabeergänzung den Eingabevorschlag „Chinesisches Restaurant” erhält. This has the particular advantage that the user in a subsequent search, when it is, for example, in another city and it is clear that the restaurant "Lotus Flower" is too far away, he in a similar search for a restaurant, now, for example just can enter the partial input "Chin", and as an automatic input complement the input proposal "Chinese restaurant". Dies ist bei dem erfindungsgemäßen Verfahren möglich, obwohl er nie zuvor selbst den Suchbegriff „Chinesisches Restaurant” eingegeben oder ausgewählt hat. This is possible in the present process, although he has never even entered the search term "Chinese restaurant" or selected. Tests haben ergeben, dass die zusätzliche Speicherung von Metadaten zu vormals ausgewählten Suchergebnissen zu einer drastischen Reduzierung des Eingabeaufwandes führt. Tests have shown that the additional storage of metadata leads to previously chosen search results in a drastic reduction in input costs.
  • Das erfindungsgemäße Verfahren ist sehr flexibel einsetzbar. The inventive method is very flexible. Eine Ausführungsform sieht vor, dass die Datenbank eine Navigationsdatenbank umfasst, in welcher als Datenbankeinträge jeweils als Ortsbezeichnung ein Name einer Örtlichkeit gespeichert ist, also insbesondere ein Ortsnamen, ein Straßennamen, ein Namen eines speziellen Navigationsziels (Point of Interest). One embodiment provides that the database includes a navigation database in which a name is saved a location as database entries each as a place name, so in particular a place name, a street name, a name of a special navigation destination (point of interest). Als Metadaten werden dann in jeden Datenbankeintrag die Örtlichkeit beschreibende Daten gespeichert, so beispielsweise eine Kategoriebezeichnung (Restaurant, Flughafen, Modegeschäft), eine Markenbezeichnung (Brand) eines Betreibers (z. B. McDonalds ® ) oder auch beispielsweise eine Stilrichtung, wie etwa welche Sorte Essen ein bestimmtes Restaurant anbietet (z. B. vegetarisch oder chinesisch). The locality descriptive data is then in each database entry as metadata stored, such as a category name (restaurant, airport, fashion shop), a trade name (brand) of an operator (z. B. McDonald ®) or for example, a style, such as what kind eat a particular restaurant offering (eg. as vegetarian or chinese).
  • Das Verfahren ist aber auch im Zusammenhang mit einer Mediendatenbank für beispielsweise MP3-Dateien oder Videodateien geeignet. The method is also suitable in the context of a media database for example, MP3 files or video files. Diese Ausführungsform des Verfahrens sieht dann vor, dass eine solche Mediendatenbank Datenbankeinträge umfasst, die jeweils als Objektbezeichnung einen Titel (also Musiktitel oder Filmtitel) und als Metadaten Informationen umfasst, die das durch den Titel betitelte Kunstwerk beschreiben. This embodiment of the method provides then, that such media database includes database entries (ie song or movie title), and as metadata in each case comprises as an object name a title information describing the titled by the title art. Solche Metadaten können also beispielsweise ein Musikgenre oder Filmgenre oder einen Interpreten oder Regisseur angeben. Such metadata can thus specify, for example, a music genre or genre or artist or director.
  • Das Verfahren kann auch im Zusammenhang mit einer Datenbank verwendet werden, die eine Adressdatenbank umfasst, in welcher als Datenbankeinträge als Objektbezeichnung jeweils ein Name (also ein Namen einer Person oder auch einer Institution) und als Metadaten dann Informationen, die die jeweils benannte Person oder Institution beschreiben, gespeichert sind. The method can also be used in conjunction with a database that includes an address database in which the database records as an object name one name (ie, a name of a person or an institution) and metadata then information that each named person or institution are describe stored.
  • Eine besondere bevorzugte Ausführungsform des Verfahrens sieht vor, dass in der Suchhistorie der passende Suchbegriff in Abhängigkeit von einer aktuellen Geoposition des Kraftfahrzeugs und/oder von einer vorgegebenen Zielregion und/oder einer vorbestimmten Priorisierung herausgesucht wird. A particular preferred embodiment of the method provides that, in the search history matching search term in dependence on a current geolocation of the motor vehicle and / or is retrieved from a predetermined target region and / or a predetermined prioritization. Die Zugrundelegung der aktuellen Geoposition, wie sie beispielsweise durch einen GPS-Empfänger (GPS – Global Positioning System) ermittelt werden kann, weist den Vorteil auf, dass der Benutzer auch bei Eingabe der in der Regel allgemein gehaltenen Metadaten, wie beispielsweise der Restaurantkategorie „Chinesisches Restaurant” oder des Namens eines Kettenbetreibers (McDonalds ® ), dennoch sinnvolle Suchergebnisse zu seinem aktuellen Aufenthaltsort erhält. The basis of the current geo-position, as for example by a GPS receiver (GPS - Global Positioning System) can be determined, has the advantage that the user even when entering the metadata commonly held, as a rule, such as the restaurant category "Chinese restaurant "or the name of a chain operator (McDonalds ®), still obtain a variety of results to its current location. Gleiches gilt für die Zugrundelegung einer vorgegebenen Zielregion, also beispielsweise einem Navigationsziel. The same applies to the basis of a given target region, so for example, a navigation destination. Mit einer Priorisierung ist gemeint, dass der Benutzer beispielsweise zunächst als Eingabevorschlag Städtenamen von großen Städten angezeigt bekommt und erst bei Ablehnen des Eingabevorschlages als weiterer Eingabevorschlag ein Städtename einer kleineren Stadt aus der Suchhistorie vorgeschlagen wird. With a prioritization means that the user gets for example, first appears as an input proposal town names of major cities and towns name of a smaller town is proposed from the search history only after rejecting the proposal as a further input input proposal. Eine solche Priorisierung kann erreichen, dass bereits der erste oder zweite Eingabevorschlag für den Benutzer verwendbar ist. Such prioritization may achieve that even the first or second input proposal is suitable for the user.
  • Eine andere bevorzugte Ausführungsform des Verfahrens sieht vor, dass in der Suchhistorie der passende Suchbegriff in Abhängigkeit von einem Betriebsmodus des Infotainmentsystems, also kontextabhängig, herausgesucht wird. Another preferred embodiment of the method provides that in the search history matching the search term in response to an operation mode of the infotainment system, so dependent on context is searched. So können beispielsweise immer dann, wenn der Benutzer gerade eine Eingabe zu einer Navigation tätigt, in der Suchhistorie nur solche Suchbegriffe berücksichtigt werden, die auch mit Navigationszielen zu tun haben. For example, whenever the user makes just one input to a navigation, only those search terms are included in the search history that have to do with navigation destinations. Wird dagegen eine Suchbegriffeingabe für beispielsweise ein Telefongespräch getätigt, so kann die Suche in der Suchhistorie auch Adressen und damit in Verbindung stehende Metadaten beschränkt werden. In contrast, if a search term input for example, a telephone call made, the search in the Search History also addresses and related metadata can be restricted. Wichtig zu unterscheiden ist hierbei, dass im Stand der Technik die Suche in einer Suchhistorie nicht kontextabhängig erfolgt, sondern nur die Suche in der Datenbank selbst. important to understand here is that not done in the prior art search in a search history context sensitive, but only searching the database itself.
  • Ein weiterer Vorteil ergibt sich, wenn in der Suchhistorie ein Suchbegriff herausgesucht wird, der einen Anteil aufweist, der mit der Teileingabe nur phonetisch übereinstimmt. A further advantage arises if a search term is searched in the search history, which has a proportion that only phonetically matches the input part. Der Benutzer muss also den Begriff nicht genauso schreiben, wie er in der Suchhistorie gespeichert ist, um einen Eingabevorschlag zu erhalten. so the user does not have to write exactly as it is stored in the search history to receive an input proposal the term. Dies ist insbesondere bei dem Verfahren von Vorteil, da aus den Metadaten Suchbegriffe in die Suchhistorie übernommen werden, die der Benutzer zuvor nie selbst geschrieben hat. This is particularly in the process beneficial as are taken from the metadata search terms in the search history that the user has previously never wrote.
  • Gemäß der Erfindung kann als der Eingabevorschlag entweder ein einzelner Suchbegriff oder aber auch eine Liste aus mehreren passenden Suchbegriffen gebildet werden. According to the invention may be formed as the input proposal, either a single keyword or a list of a plurality of matching search terms.
  • Wie bereits ausgeführt, gehört zu der Erfindung auch ein Kraftfahrzeug mit einem Infotainmentsystem. As stated above, one of the invention, a motor vehicle with an infotainment system. Bei dem erfindungsgemäßen Kraftfahrzeug ist das Infotainmentsystem dazu ausgelegt, eine Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens durchzuführen. In the inventive automotive infotainment system is adapted to perform an embodiment of the method according to the invention.
  • Im Folgenden ist die Erfindung noch einmal genauer anhand eines konkreten Ausführungsbeispiels erläutert. The invention is once again explained in more detail using a concrete embodiment. Hierzu zeigt die einzige Figur ein Blockschaltbild zu einem Infotainmentsystem, welches eine Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens durchführt. For this purpose, the single figure shows a block diagram for an infotainment system, which carries out an embodiment of the inventive method.
  • In der Figur (Fig.) sind ein Infotainmentsystem In the figure (FIG.) Are an infotainment system 10 10 und eine Datenbank and a database 12 12 gezeigt. shown. Das Infotainmentsystem The Infotainment System 10 10 kann in ein Kraftfahrzeug eingebaut sein, beispielsweise einen Personenkraftwagen. may be installed in a motor vehicle such as a passenger car. Durch das Infotainmentsystem Through the infotainment system 10 10 können Funktionalitäten wie Navigationsassistenz und Internetzugriff bereitgestellt sein. Functionalities such as navigation assistance and internet access can be provided. Die Datenbank Database 12 12 kann ebenfalls Bestandteil des Kraftfahrzeugs sein. can also be part of the motor vehicle. Sie kann auch ganz oder teilweise durch eine fahrzeugexterne Einrichtung, beispielsweise einen Server im Internet, bereitgestellt sein. You can also completely or partially by a vehicle-external device, such as a server on the Internet, be provided. Bei der Datenbank The database 12 12 kann es sich beispielsweise um eine Navigationsdatenbank, eine Adressdatenbank oder eine Mediendatenbank oder auch eine Kombination daraus handeln. it may be from, for example, a navigation database, an address database or a media database, or a combination.
  • Für die weitere Erläuterung sei angenommen, dass ein (nicht dargestellter) Benutzer in dem Kraftfahrzeug ein Navigationsziel in dem Infotainmentsystem festlegen möchte. For further explanation, assume that a (not shown) user wants to specify a navigation destination in the infotainment system in the car. Hierzu aktiviert der Benutzer einen Navigationsmodus des Infotainmentsystems To this end, the user activates a navigation mode of the infotainment system 10 10 . , Eine Eingabeeinheit An input unit 14 14 des Infotainmentsystems the infotainment system 10 10 ermöglicht es daraufhin dem Benutzer, eine Suchbegriffeingabe festzulegen, die für eine Suche von Daten zu dem Navigationsziel in der Datenbank then allows the user to specify a search term input indicative of a search data to the navigation destination in the database 12 12 verwendet wird. is used. Die Eingabeeinheit The input unit 14 14 kann in bekannter Weise eine Eingabeeinrichtung can in a known manner an input device 16 16 , beispielsweise ein Touchpad, Tasten auf einem Touchscreen oder einen Dreh-Drück-Steller umfassen. , For example, include a touchpad, buttons on a touch screen or a rotary push-button control.
  • Des Weiteren kann durch die Eingabeeinheit Further, by the input unit 14 14 ein Eingabefeld an input field 18 18 bereitgestellt sein, in welchem der Benutzer die bereits eingegebenen Zeichen angezeigt bekommt. be provided in which the user gets displayed the characters already entered. Die Eingabeeinheit The input unit 14 14 kann sowohl durch Hardwarekomponenten als auch durch Programmmodule des Infotainmentsystems bereitgestellt sein. may be provided both by hardware components as well as by program modules of the infotainment system.
  • Mittels der Bedieneinrichtung By means of the operating device 16 16 hat der Benutzer in dem Beispiel bereits eine Teileingabe the user in the example already has a partial input 20 20 eingegeben, beispielsweise den Anfang eines Ortsnamens, zu dem er fahren möchte. input, for example, the beginning of a place name to which he would like to drive. In der Figur ist hier symbolisch die Buchstabenfolge „AB” als die Teileingabe In the figure, symbolically, the letters "AB" as the partial input 20 20 angegeben. specified. Zu dem Infotainmentsystem To the infotainment system 10 10 gehört auch eine Eingabeergänzungseinheit includes an input supplementary unit 22 22 . , Hierbei kann es sich ebenfalls um ein Programmmodul oder eine Hardwarekomponente des Infotainmentsystems This may also be a program module or a hardware component of the infotainment system 10 10 handeln. act. Die Eingabeergänzungseinheit The input supplementary unit 22 22 erleichtert dem Benutzer die Eingabe des Ortsnamens. facilitates the user to enter the location name. Auf Grundlage der Teileingabe Based on the partial input 20 20 wird durch die Eingabeergänzungseinheit is the input supplementing unit 22 22 ermittelt, welchen Ortsnamen der Benutzer mit hoher Wahrscheinlichkeit eingeben möchte. determine which place names the user wants to enter with high probability. Dieser Ortsname wird dann dem Benutzer als Eingabevorschlag. This place name is then the user as an input proposal.
  • Hierzu wird in einem Verfahrensschritt S10 die Teileingabe To this end, in a step S10, the partial input 20 20 von der Eingabeeinheit from the input unit 14 14 an die Eingabeergänzungseinheit to the input supplementary unit 22 22 übertragen. transfer. Durch die Eingabeergänzungseinheit By entering supplementary unit 22 22 wird in einer Suchhistorie is in a search history 24 24 ein möglicher Suchbegriff gesucht, den der Benutzer meinen könnte. a possible keyword searching, the user might think. Die Suchhistorie The Search History 24 24 kann einen Speicher umfassen, in welchem die Suchbegriffe aus vorangegangenen Suchvorgängen gespeichert sein können. may comprise a memory in which the search terms may be stored from previous searches. In dem vorliegenden Beispiel findet die Eingabeergänzungseinheit In the present example, the input unit will complement 22 22 in der Suchhistorie in the Search History 24 24 einen passenden Suchbegriff a matching keyword 26 26 („ABCDEF”) und überträgt diesen in einem Schritt S12 aus der Suchhistorie ( "ABCDEF") and transmits it in a step S12 from the search history 24 24 an die Eingabeeinheit to the input unit 14 14 . , Die Eingabeeinheit The input unit 14 14 ergänzt die Teileingabe complements the partial input 20 20 auf der Anzeigeeinheit on the display unit 18 18 zu dem gefundenen, passenden Suchbegriff to the found, matching keyword 26 26 und bildet so einen Eingabevorschlag and thus forms an input proposal 28 28 für die Suchbegriffeingabe des Benutzers. for the search term input by the user. Der Benutzer kann nun diesen Eingabevorschlag The user can then input this proposal 28 28 annehmen, wenn der Ortsname passt. accept if the place name fits. Anstelle eines einzelnen Eingabevorschlags Instead of a single input proposal 28 28 kann auch eine Liste mehrerer Eingabevorschläge angezeigt werden. You can also display a list of multiple input suggestions. Nimmt der Benutzer den Eingabevorschlag the user takes the input proposal 28 28 an, so wird durch die Eingabeeinheit on, so is the input unit 14 14 in einem Schritt S14 eine Suche nach einem Datenbankeintrag in an sich bekannter Weise auf der Grundlage der Suchbegriffeingabe durchgeführt. carried out in a step S14 a search for a database entry in a known manner on the basis of the input keyword.
  • Für das Beispiel sei angenommen, dass in der Datenbank For example, assume that in the database 12 12 sich ein Datenbankeintrag a database entry 30 30 befindet, in welchem zu dem Ortsnamen („ABCDEF”) noch eine Adresse is in which to the place name ( "ABCDEF") nor an address 32 32 („XYZ”) gespeichert ist. ( "XYZ") is stored. Der Datenbankeintrag The database entry 30 30 enthält des Weiteren noch Kategoriedaten furthermore contains Category Data 34 34 (M1, M2). (M1, M2). Beispielsweise können die Kategoriedaten For example, the category data 34 34 eine Kategorie M1 angeben, in welche der Ortsname eingeordnet ist. specify a category M1, in which the place name is arranged. Beispielsweise kann es sich um ein Schwimmbad handeln oder eine Sporthalle, einen Flughafen oder ein Restaurant. For example, it can be a swimming pool or a gym, an airport or a restaurant. Genauso kann beispielsweise als eine Kategorie M2 gespeichert sein, dass es sich um eine Örtlichkeit handelt, die von einem bestimmten Unternehmen mit einem bestimmten Firmennamen betrieben wird. Just may be stored as a category M2, for example, that it is a location that is operated by a company with a specific company name. Die Adresse The address 34 34 und die Kategoriedaten and category data 36 36 können im Sinne der Erfindung Metadaten can within the present context metadata 38 38 des Datenbankeintrages the database entry 30 30 zu dem Ortnamen to the place names 32 32 darstellen. represent.
  • Der gefundene Datenbankeintrag The database entry found 30 30 wird in einem Schritt S16 zum Anzeigen eines Suchergebnisses an die Eingabeeinheit in a step S16 to display a search result to the input unit 14 14 übertragen, wo er dann beispielsweise auf der Anzeigeeinheit transmitted, where he, for example, on the display unit 18 18 angezeigt werden kann, damit der Benutzer quittieren kann, dass es sich um das gewünschte Navigationsziel handelt. can be displayed, so the user can confirm that this is the desired navigation destination.
  • Quittiert der Benutzer, dass es sich um das gewünschte Navigationsziel handelt, so werden die Metadaten Acknowledges the user that it is the desired navigation destination, the metadata 38 38 in einem Schritt S18 an die Eingabeergänzungseinheit in a step S18 to the input supplementing unit 22 22 übertragen, welche in einem Schritt S20 die Metadaten dann in der Suchhistorie transmitted, which in a step S20, the metadata then in search history 24 24 speichert. stores.
  • Gibt der Benutzer nun in einer nachfolgenden Suche über die Bedieneinrichtung Now the user enters in a subsequent search via the operating device 16 16 beispielsweise die Anfangsbuchstaben der Adresse For example, the initial letters of the address 34 34 oder auch beispielsweise Anfangsbuchstaben der Kategorien M1 oder M2 ein, so wird auch zu dieser Teileingabe wieder in der Suchhistorie or example, initial of M1 or M2, it is also at this part entering back into the Search History 24 24 ein passender Suchbegriff gefunden, der dann dazu verwendet wird, einen Eingabevorschlag zu machen. a matching Items found, which is then used to make an input proposal. Dies ist möglich, obwohl der Benutzer zuvor niemals die Adresse This is possible even though the user never before the address 32 32 oder die Kategoriedaten or category data 36 36 eingegeben hat. has entered.
  • So werden in der Suchhistorie nach und nach Benutzer adaptierte Vorschläge gesammelt. So suggestions are collected in the Search History gradually adapted to the user.
  • Zusammenfassend besteht die erfindungsgemäße Idee darin, dass zu einmal ausgewählten (also nicht gesuchten, sondern bereits gefundenen und vom Benutzer quittierten) Suchergebnissen Metadaten, welche zu diesem Suchergebnis vorliegen, ebenfalls in eine Suchhistorie gespeichert werden. In summary, the inventive idea is that for once selected (not wanted, but already found and acknowledged by the user) search results metadata that are present on this search result, are also stored in a search history. Die Suchhistorie kann dabei global ausgestaltet sein, also für eine Suche für jeden Betriebsmodus des Infotainmentsystems, oder aber auch kontextbezogen, also getrennt für beispielsweise Telefonie, Navigation und Medienwiedergabe. The search history can be configured globally here, so for a search for each operating mode of the infotainment system, or even contextual, ie separately for example, telephony, navigation and media playback. Werden dann bei folgenden Sucheingaben Teile der Metadaten eingetippt, so werden auch die Metadaten bei folgenden Sucheingaben vorgeschlagen, wenn die bereits eingegebene Buchstabenkombination mit Einträgen in den Metadaten übereinstimmen. Then the following search items parts of the metadata typed, so the metadata are proposed for the following search items if the previously entered letter combination with entries in the metadata match.
  • Die Suchergebnisse, wie sie in der Suchhistorie gespeichert werden, sind insbesondere Ziele eines Navigationssystems, also Ortsnamen, Straßennamen, Namen von Point-of-Interests, Markennamen von Betreibern unterschiedlicher Örtlichkeiten, beispielsweise Restaurants, und Ortstypen (Restaurants, Flughäfen und dergleichen) und Stilrichtungen (z. B. Food-Type). The search results as they are stored in the search history, are particular targets of a navigation system, so place names, street names, names of point-of-interests, brand names of operators of different locations, such as restaurants, and area types (restaurants, airports and the like) and styles (z. B. Food Type).
  • Bevorzugt ist die Anzeige der Treffer aus der Suchhistorie abhängig von einer aktuellen Geo-Position, einer vorgegebenen Region (EU, NAR-Nordamerika) oder einer Angabe, in welchem Kontext gesucht wird (Navigation, Telefonbuch etc.) oder einem Priorisierungskriterium, also beispielsweise welche Stadt am größten ist. Preferably, the display of results from the search history is dependent upon a current geo-location, a predetermined region (EU, NAR-North America) or an indication of the context in which wanted (navigation, phone book, etc.) or a prioritization criterion, that is, for example, which city ​​is the largest.
  • In der Trefferliste wird bevorzugt farbig markiert, welcher Teil des passenden Suchbegriffs aus der Suchhistorie mit der Teileingabe übereinstimmt. In the hit list is preferably marked in color, which matches part of the matching search term from the search history with the input part.
  • Eine besonders bevorzugte Suche in der Suchhistorie findet auf Phonemebene statt, um unterschiedliche Schreibvarianten zu berücksichtigen. A particularly preferred search in the Search History takes place on phoneme level to take into account different spelling variations.
  • Alternativ oder ergänzend zu Navigationsdaten sind die Suchergebnisse aus der Suchhistorie Musikdaten mit Interpreten, Genre, Lied, Senderlisten (Sender) oder auch Telefonlisten (Callstacks, Adressbücher, Favoriten). Alternatively, or in addition to navigation data, the search results from the search history music data with artist, genre, song, station lists (transmitter) or telephone lists (call stacks, address books, favorites) are.
  • Die so insgesamt erhaltene kontextsensitive Liste von Eingabevorschlägen adaptiert sich an einen Benutzer immer besser, je öfter der Benutzer das System nutzt. The total received so context-sensitive list of input proposals adapted always the more often the user uses the system better to a user.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • DE 102006057921 A1 [0003] DE 102006057921 A1 [0003]
    • EP 2354984 A1 [0004] EP 2354984 A1 [0004]

Claims (9)

  1. Verfahren zum Betreiben eines Infotainmentsystems ( A method of operating an infotainment system ( 10 10 ) eines Kraftwagens für eine Suche in einer Datenbank ( ) Of a motor vehicle for a search in a database ( 12 12 ), in welcher zumindest ein Datenbankeintrag ( ), In which (at least one database entry 30 30 ) mit einer eindeutigen Objektbezeichnung ( ) (With a unique object name 32 32 ) sowie zugehörigen Metadaten ( ) And associated metadata ( 38 38 ) gespeichert ist, wobei a) durch eine Eingabeeinheit ( is stored), wherein a) (through an input unit 14 14 ) von einem Benutzer eine Teileingabe ( ) From a user an input part ( 20 20 ) einer Suchbegriffeingabe empfangen wird, b) durch eine Eingabeergänzungseinheit ( ) Is received of a search term input, (b) by an input supplementary unit 22 22 ) in Abhängigkeit von der Teileingabe ( ) As a function (part of the input 20 20 ) in einer Suchhistorie ( ) (In a search history 24 24 ), in welcher mögliche Suchbegriffe ( ) In which potential search terms ( 26 26 ) für eine automatische Eingabeergänzung ( ) (For an automatic input complement 28 28 ) gespeichert sind, ein zu der Teileingabe ( stored), a (part of the input to 20 20 ) passender Suchbegriff ( ) Matching search term ( 26 26 ) herausgesucht und an die Eingabeeinheit ( ) And retrieved (at the input unit 14 14 ) übertragen wird (S12), c) durch die Eingabeeinheit ( is transmitted) (S12), (c) by the input unit 14 14 ) die Teileingabe ( ) The partial input ( 20 20 ) auf der Grundlage des herausgesuchten Suchbegriffs ( ) (On the basis of the retrieved prefixes 26 26 ) zu einem Eingabevorschlag ( ) (To an input proposal 28 28 ) ergänzt und dann zumindest ein zu der ergänzten Suchbegriffeingabe passender Datenbankeintrag ( ) And then added (at least to a matching of the supplemented keyword input database entry 30 30 ) ermittelt wird (S14), wobei nach zumindest einer Suche in der Datenbank ( is detected) (S14), wherein, after at least one search on the database ( 12 12 ) zusätzlich in der Suchhistorie ( ) Addition (in the search history 24 24 ) die jeweilige der Suche zugrunde gelegte Suchbegriffeingabe und/oder die Objektbezeichnung ( ) Each finding underlying search term input and / or the object name ( 32 32 ) aus dem ermittelten Datenbankeintrag ( ) (Obtained from the database entry 30 30 ) gespeichert wird, dadurch gekennzeichnet, dass nach der zumindest einen Suche zusätzlich auch die Metadaten ( ) Is stored, characterized in that after the at least one search in addition, the metadata ( 38 38 ) aus dem ermittelten Datenbankeintrag ( ) (Obtained from the database entry 30 30 ) in der Suchhistorie ( ) (In the search history 24 24 ) gespeichert werden (S18). are stored) (S18).
  2. Verfahren nach Anspruch 1, wobei die Datenbank eine Navigationsdatenbank umfasst, in welcher als Datenbankeinträge jeweils zumindest ein Name ( The method of claim 1, wherein the database includes a navigation database in which the database records each include at least a name ( 32 32 ) einer Örtlichkeit als Objektbezeichnung ( ) Of a location as an object name ( 32 32 ) und die Örtlichkeit beschreibende Metadaten ( ) And the location descriptive metadata ( 38 38 ) gespeichert sind. ) Are stored.
  3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, wobei die Datenbank ( The method of claim 1 or 2, wherein the database ( 12 12 ) eine Mediendatenbank umfasst, in welcher als Datenbankeinträge jeweils ein Titel als Objektbezeichnung und die ein durch den Titel betiteltes Kunstwerk beschreibende Metadaten gespeichert sind. ) A media database includes in which a database entries each represents a title as an object name and an artwork titled by the title descriptive metadata are stored.
  4. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Datenbank ( Method according to one of the preceding claims, wherein the database ( 12 12 ) eine Adressdatenbank umfasst, in welcher als Datenbankeinträge jeweils ein Name als Objektbezeichnung und eine durch den Namen benannte Person oder Institution beschreibende Metadaten gespeichert sind. ) An address database includes in which descriptive metadata are stored as records one name as the object name and a named by the name of person or institution.
  5. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei in der Suchhistorie ( Method according to one of the preceding claims, wherein (in the search history 24 24 ) der passende Suchbegriff ( ) The appropriate keyword ( 26 26 ) in Abhängigkeit von einer aktuellen Geoposition des Kraftfahrzeugs und/oder von einer vorgegebenen Zielregion und/oder einer vorbestimmten Priorisierung herausgesucht wird. ) Is retrieved in response to a current geolocation of the motor vehicle and / or from a predetermined target region and / or a predetermined prioritization.
  6. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei in der Suchhistorie ( Method according to one of the preceding claims, wherein (in the search history 24 24 ) der passende Suchbegriff ( ) The appropriate keyword ( 26 26 ) in Abhängigkeit von einem Betriebsmodus des Infotainmentsystems ( ) As a function (of a mode of operation of the infotainment system 12 12 ) kontextabhängig herausgesucht wird. ) Is retrieved contextual.
  7. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei in der Suchhistorie ( Method according to one of the preceding claims, wherein (in the search history 24 24 ) ein Suchbegriff ( ) A search term ( 26 26 ) herausgesucht wird, der einen Anteil aufweist, der mit der Teileingabe ( ) Is retrieved, which has a component which (with the partial input 20 20 ) phonetisch übereinstimmt. ) Coincides phonetically.
  8. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei aus mehreren passenden Suchbegriffen der Suchhistorie ( Method according to one of the preceding claims, wherein a plurality of matching the keywords of the search history ( 24 24 ) eine Liste mit mehreren Eingabevorschlägen erzeugt wird. ) Is generated a list with several input proposals.
  9. Kraftfahrzeug mit einem Infotainmentsystem ( A motor vehicle (with an infotainment system 12 12 ), welches dazu ausgelegt ist, ein Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche durchzuführen. ), Which is adapted to perform a method according to any one of the preceding claims.
DE102013003041.2A 2013-02-22 2013-02-22 Auto infotainment system with automatic input adjunct in the search term input Granted DE102013003041A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102013003041.2A DE102013003041A1 (en) 2013-02-22 2013-02-22 Auto infotainment system with automatic input adjunct in the search term input

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102013003041.2A DE102013003041A1 (en) 2013-02-22 2013-02-22 Auto infotainment system with automatic input adjunct in the search term input
PCT/EP2013/003543 WO2014127792A1 (en) 2013-02-22 2013-11-23 Motor vehicle infotainment system with automatic input completion during search term input

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102013003041A1 true DE102013003041A1 (en) 2014-08-28

Family

ID=49680977

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE102013003041.2A Granted DE102013003041A1 (en) 2013-02-22 2013-02-22 Auto infotainment system with automatic input adjunct in the search term input

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE102013003041A1 (en)
WO (1) WO2014127792A1 (en)

Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102006057921A1 (en) 2006-12-08 2008-06-12 Volkswagen Ag Method and apparatus for selecting a destination, in particular a navigation system,
US20080294619A1 (en) * 2007-05-23 2008-11-27 Hamilton Ii Rick Allen System and method for automatic generation of search suggestions based on recent operator behavior
US20100082604A1 (en) * 2008-09-22 2010-04-01 Microsoft Corporation Automatic search query suggestions with search result suggestions from user history
EP2354984A1 (en) 2010-02-08 2011-08-10 Navteq North America, LLC Full text search in navigation systems

Family Cites Families (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7487145B1 (en) * 2004-06-22 2009-02-03 Google Inc. Method and system for autocompletion using ranked results
US20060106769A1 (en) * 2004-11-12 2006-05-18 Gibbs Kevin A Method and system for autocompletion for languages having ideographs and phonetic characters
DE102010005502A1 (en) * 2010-01-23 2011-07-28 Audi Ag, 85057 Method for performing search for e.g. specific name of music files, in infotainment system of motor vehicle, involves modifying search field according to actuation of control elements, and displaying search result for new search field
US8515984B2 (en) * 2010-11-16 2013-08-20 Microsoft Corporation Extensible search term suggestion engine
KR101344913B1 (en) * 2011-07-22 2013-12-26 네이버 주식회사 Regional auto-complete queries provide a system and method

Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102006057921A1 (en) 2006-12-08 2008-06-12 Volkswagen Ag Method and apparatus for selecting a destination, in particular a navigation system,
US20080294619A1 (en) * 2007-05-23 2008-11-27 Hamilton Ii Rick Allen System and method for automatic generation of search suggestions based on recent operator behavior
US20100082604A1 (en) * 2008-09-22 2010-04-01 Microsoft Corporation Automatic search query suggestions with search result suggestions from user history
EP2354984A1 (en) 2010-02-08 2011-08-10 Navteq North America, LLC Full text search in navigation systems

Also Published As

Publication number Publication date
WO2014127792A1 (en) 2014-08-28

Similar Documents

Publication Publication Date Title
Reiner The blue-coated worker: A sociological study of police unionism
US7912837B2 (en) Geographic coding for location search queries
Ehrmann Comparative legal cultures
US7899818B2 (en) Method and system for providing focused search results by excluding categories
EP1131804B2 (en) Device for inputting routes into a navigation device
US20050050024A1 (en) System and method for providing an improved graphical user interface for search
JP5252725B2 (en) System in order to hyperlink the name, method, and software
KR100814667B1 (en) Systems and methods for clustering search results
DE60109979T2 (en) navigation system
US8639684B2 (en) Dynamic search box for web browser
US20060106769A1 (en) Method and system for autocompletion for languages having ideographs and phonetic characters
US6564210B1 (en) System and method for searching databases employing user profiles
US20100191747A1 (en) Method and apparatus for providing related words for queries using word co-occurrence frequency
DE69726662T2 (en) Land vehicle navigation device with local routing selectivity and storage medium for
US8756219B2 (en) Relevant navigation with deep links into query
JP5241828B2 (en) The determination of a dictionary of words and phrases
US7657504B2 (en) User interface for displaying images of sights
JP4040555B2 (en) Information retrieval apparatus and the information search program
US8677236B2 (en) Contact-specific and location-aware lexicon prediction
DE102011080302B4 (en) POI search, identification and navigation
DE19709518C5 (en) Method and apparatus for speech input of a destination address into a destination guiding system in real-time
US20080082578A1 (en) Displaying search results on a one or two dimensional graph
DE10290955B4 (en) Database search system and database search method uses the geographic features
DE69628904T2 (en) Navigation system for vehicles
US20090265340A1 (en) Proximity search for point-of-interest names combining inexact string match with an expanding radius search

Legal Events

Date Code Title Description
R012 Request for examination validly filed
R016 Response to examination communication
R079 Amendment of ipc main class

Free format text: PREVIOUS MAIN CLASS: G06F0017300000

Ipc: G06F0016000000

R016 Response to examination communication
R018 Grant decision by examination section/examining division