DE102012218096B4 - The microfluidic layer system for measuring fluid pressures - Google Patents

The microfluidic layer system for measuring fluid pressures

Info

Publication number
DE102012218096B4
DE102012218096B4 DE201210218096 DE102012218096A DE102012218096B4 DE 102012218096 B4 DE102012218096 B4 DE 102012218096B4 DE 201210218096 DE201210218096 DE 201210218096 DE 102012218096 A DE102012218096 A DE 102012218096A DE 102012218096 B4 DE102012218096 B4 DE 102012218096B4
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE201210218096
Other languages
German (de)
Other versions
DE102012218096A1 (en )
Inventor
Arne Dannenberg
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Robert Bosch GmbH
Original Assignee
Robert Bosch GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING STRUCTURES OR APPARATUS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G01M3/00Investigating fluid-tightness of structures
    • G01M3/38Investigating fluid-tightness of structures by using light
    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01LMEASURING FORCE, STRESS, TORQUE, WORK, MECHANICAL POWER, MECHANICAL EFFICIENCY, OR FLUID PRESSURE
    • G01L9/00Measuring steady or quasi-steady pressure of a fluid or a fluent solid material by electric or magnetic pressure-sensitive elements; Transmitting or indicating the displacement of mechanical pressure-sensitive elements, used to measure the steady or quasi-steady pressure of a fluid or fluent solid material by electric or magnetic means
    • G01L9/0041Transmitting or indicating the displacement of flexible diaphragms
    • G01L9/0076Transmitting or indicating the displacement of flexible diaphragms using photoelectric means
    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
    • G01N35/00Automatic analysis not limited to methods or materials provided for in any single one of groups G01N1/00 - G01N33/00; Handling materials therefor
    • G01N35/00029Automatic analysis not limited to methods or materials provided for in any single one of groups G01N1/00 - G01N33/00; Handling materials therefor provided with flat sample substrates, e.g. slides
    • G01N2035/00099Characterised by type of test elements
    • G01N2035/00158Elements containing microarrays, i.e. "biochip"

Abstract

Schichtsystem (1), mit einer ersten Schicht (10) und mit einer an die erste Schicht (10) angrenzenden zweiten Schicht (20), wobei die erste Schicht (10) wenigstens für eine Wellenlänge einer elektromagnetischen Strahlung (210) zumindest teilweise durchlässig ist, wobei die erste Schicht (10) eine Ausnehmung (11) aufweist, wobei die zweite Schicht (20) zumindest im Bereich der Ausnehmung (11) der ersten Schicht (10) mit Druck, insbesondere eines Fluids, beaufschlagbar und durch den Druck elastisch dehnbar ist und wobei durch die Dehnung (21) der zweiten Schicht (20) in den Bereich der Ausnehmung (11) der ersten Schicht (10) ein optischer Weg (100) durch die Ausnehmung (11) der ersten Schicht (10) beeinflussbar ist, dadurch gekennzeichnet, dass eine vierte Schicht (40) an der der zweiten Schicht (20) abgewandten Seite der ersten Schicht (10) angrenzt und dass die vierte Schicht (40) zumindest im Bereich der Ausnehmung (11) der ersten Schicht (10) elastisch dehnbar und durch Druck beau Layer system (1), with a first layer (10) and adjacent to a to the first layer (10) second layer (20), wherein the first layer (10) for at least one wavelength of electromagnetic radiation (210) is at least partially permeable wherein the first layer (10) has a recess (11), wherein the second layer (20) at least in the region of the recess (11) of the first layer (10) with pressure, especially a fluid, can be acted upon and the pressure elastically extensible and wherein through the expansion (21) of the second layer (20) in the region of the recess (11) of the first layer (10), an optical path (100) through the recess (11) of the first layer (10) can be influenced, characterized in that a fourth layer (40) on the second layer (20) side facing away from the first layer (10) adjacent and that the fourth layer (40) at least in the region of the recess (11) of the first layer (10) elastically stretchable and Beau by pressure fschlagbar ist und wobei durch die Ausdehnung (41) der vierten Schicht (40) in den Bereich der Ausnehmung (11) der ersten Schicht (10) ein optischer Weg in der Ausnehmung (11) der ersten Schicht (10) beeinflussbar ist. is fschlagbar and wherein by the extension (41) of the fourth layer (40) in the region of the recess (11) of the first layer (10), an optical path in the recess (11) of the first layer (10) can be influenced.

Description

  • Stand der Technik State of the art
  • [0001]
    Zur Kontrolle von Vorgängen in komplexen mikrofluidischen Systemen sind grundlegende Informationen über den physikalischen Zustand der Fluide im System nützlich. For control of operations in complex microfluidic systems are basic information about the physical condition of the fluids in the system useful. Neben der Temperatur sind vor allem die Drücke der Fluide von Bedeutung, um beispielsweise Flussraten einstellen zu können oder die Funktion von Ventilen oder Pumpen zu überwachen. In addition to temperature, especially the pressures of the fluids is important in order to adjust, for example, flow rates or the function of valves or pumps are to be monitored.
  • [0002]
    Zur Bestimmung von Drücken in mikrofluidischen Systemen sind die Verwendung von Piezoelementen, wie beispielsweise in der Schrift To determine pressures in microfluidic systems are the use of piezo elements, such as in Scripture WO 2010/046728 A1 WO 2010/046728 A1 vorgeschlagen die Bestimmung einer Volumensänderung eines Gases, welches an das Fluid grenzt, wie beispielsweise in der Schrift proposed the determination of a volume change of a gas which is adjacent to the fluid, such as in the font DE 10 2009 000 529 A1 DE 10 2009 000 529 A1 dargestellt oder die in dem Artikel von MJ Kohl et al.; shown or in the article by MJ Kohl et al .; ”A microfluidic experimental platform with internal pressure measurements”; "A microfluidic experimental platform with internal pressure measurements"; Sensors and Actuators A, Vol 118, 2005, S. 212–221 beschriebene Messung des Reflexionswinkels eines Lichtstrahls an einer dehnbaren Membran bekannt. Sensors and Actuators A, Vol 118, 2005, pp 212-221 described the measurement of the reflection angle of a light beam on a stretchable membrane known.
  • [0003]
    Aus den Druckschriften From publications US 2008/0294094 A1 US 2008/0294094 A1 , . WO 2012/126980 A1 WO 2012/126980 A1 , Wuzhou Song et al. Wuzhou Song et al. „Optofluidic pressure sensor based an interferometric imaging”; "OptoFluidic pressure sensor based on interferometric imaging"; optics letters, Vol. 35, No. Optics Letters, Vol. 35, No. 21, November 2010, S. 3604–3606, 21, November 2010, pp 3604-3606, EP 2 399 626 A1 EP 2399626 A1 , und F. Ceyssens et al.; And F. Ceyssens et al .; ”A low-cost and highly integrated fiber optical pressure sensor system”; "A low-cost and highly integrated fiber optical pressure sensor system"; Sensors and Actuators A, Vol. 145–146, 2008, S. 81–86 sind optische Systeme zur Fluiddruckmessung bekannt. Sensors and Actuators A, 145-146 Vol., 2008, pp 81-86 are optical systems for fluid pressure measurement known.
  • Offenbarung der Erfindung Disclosure of the Invention
  • Vorteile der Erfindung Advantages of the Invention
  • [0004]
    Die Erfindung betrifft ein Schichtsystem, insbesondere ein mikrofluidisches Schichtsystem, zur Messung von Fluiddrücken. The invention relates to a layer system, particularly a microfluidic layer system for measuring fluid pressures. Das Schichtsystem umfasst eine erste Schicht und eine an die erste Schicht angrenzende zweite Schicht, wobei die erste Schicht wenigstens für eine Wellenlänge einer elektromagnetischen Strahlung zumindest teilweise durchlässig ist. The layer system comprises a first layer and a layer adjacent to the first layer second layer, wherein the first layer is at least partially transparent at least for a wavelength of electromagnetic radiation. Die erste Schicht weist eine Ausnehmung auf und die zweite Schicht ist zumindest im Bereich der Ausnehmung der ersten Schicht mit Druck, insbesondere eines Fluids, beaufschlagbar und durch den Druck elastisch dehnbar. The first layer has a recess and the second layer is at least in the region of the recess of the first layer with pressure, in particular a fluid, and be acted upon elastically expandable by the pressure. Durch die Dehnung der zweiten Schicht in den Bereich der Ausnehmung der ersten Schicht ist ein optischer Weg durch die Ausnehmung der ersten Schicht beeinflussbar. By stretching of the second layer in the region of the recess of the first layer, an optical path through the recess of the first layer can be influenced.
  • [0005]
    Das erfindungsgemäße Schichtsystem mit den Merkmalen des unabhängigen Anspruchs hat daher gegenüber dem Stand der Technik den Vorteil, dass aufgrund der Beeinflussung des optischen Weges in der Ausnehmung der ersten Schicht vorteilhafterweise eine kontaktlose Messung des Druckes möglich ist, der die zweite Schicht zumindest teilweise elastisch dehnt. The layer system according to the invention with the features of the independent claim has, therefore, compared with the prior art the advantage that due to the influence of the optical path in the recess of the first layer is advantageously a non-contact measurement of the pressure is possible, it expands the second layer at least partially elastic. Ferner ist von Vorteil, dass sowohl die Erzeugung der elektromagnetischen Strahlung durch eine geeignete Strahlungsquelle als auch die Detektion des Anteils der Strahlung, welcher den gesamten optischen Weg durch die erste Schicht zurückgelegt hat, durch einen geeigneten Sensor außerhalb des Schichtsystems durchgeführt werden können und somit die Strahlungsquelle und der Sensor nicht Teil des Schichtsystem sein müssen. It is also advantageous that both the generation of electromagnetic radiation by a suitable radiation source and the detection of the proportion of the radiation which has traversed the entire optical path through the first layer, by a suitable sensor outside of the layer system can be performed, and thus the need not be part of the layer system radiation source and the sensor.
  • [0006]
    Da vor allem in der medizinischen Anwendung die Verwendung von Einwegkomponenten aus hygienischen Gründen angezeigt ist, bestehen moderne mikrofluidische Produkte oft aus mehreren Komponenten, wobei ein Teil der Komponenten zur Wiederverwendung und der andere Teil zur einmaligen Benutzung ausgelegt ist. especially in the medical application since the use of disposable components is shown for reasons of hygiene, advanced microfluidic products often consist of several components, some of the components is designed for reuse and the other part for single use. Durch das erfindungsgemäße Schichtsystem kann der Herstellungsaufwand der Einwegkomponenten reduziert werden, da die Sensorik in den wiederverwendbaren Komponenten verbleiben kann. The inventive layer system, the production cost of the disposable components can be reduced because the sensor can remain in the reusable components.
  • [0007]
    Durch die in den abhängigen Ansprüchen aufgeführten Maßnahmen sind vorteilhafte Weiterbildungen und Verbesserungen des im unabhängigen Anspruch angegebenen Schichtsystems möglich. By the provisions recited in the dependent claims, advantageous refinements and improvements of the independent claim layer system are possible.
  • [0008]
    Vorzugsweise grenzt eine dritte Schicht an der der ersten Schicht abgewandten Seite der zweiten Schicht an, wobei die dritte Schicht eine Ausnehmung aufweist, welche der Ausnehmung der ersten Schicht gegenüberliegt, und insbesondere in Form eines Fluidkanals ausgebildet ist. Preferably, adjacent to a third layer on the side opposite the first layer side of the second layer, the third layer has a recess which is opposite to the recess of the first layer, and is formed in particular in the form of a fluid channel. Durch diese Weiterbildung ist die Messung eines Druckes eines Gases oder einer Flüssigkeit möglich, welche die Ausnehmung der dritten Schicht füllen. By this development, the measurement of a pressure of a gas or a liquid is possible, filling the recess of the third layer.
  • [0009]
    Erfindungsgemäß grenzt eine vierte Schicht an der der zweiten Schicht abgewandten Seite der ersten Schicht an. According to the invention adjacent to a fourth layer on the side remote from the second layer side of the first layer. Die vierte Schicht ist zumindest im Bereich der Ausnehmung der ersten Schicht elastisch dehnbar und durch Druck beaufschlagbar, insbesondere eines Fluids. The fourth layer is at least elastically extensible in the region of the recess of the first layer and can be acted upon by pressure, in particular a fluid. Die vierte Schicht fungiert somit vorteilhafterweise auch als Deckschicht für die Ausnehmung der ersten Schicht. The fourth layer thus functions advantageously as a cover layer for the recess of the first layer.
  • [0010]
    Vorteilhafterweise grenzt eine fünfte Schicht an der der ersten Schicht abgewandten Seite der vierten Schicht an. Advantageously, adjoins a fifth layer on the side opposite the first layer side of the fourth layer. Die fünfte Schicht weist eine Ausnehmung auf, welche der Ausnehmung der ersten Schicht gegenüberliegt und insbesondere in Form eines Fluidkanals ausgebildet ist. The fifth layer has a recess, which is opposite to the recess of the first layer and is formed in particular in the form of a fluid channel. Die Ausnehmungen in der dritten und in der fünften Schicht werden vorzugsweise mit Gas oder Flüssigkeit desselben Drucks beströmt, so dass sich die zweite Schicht und die vierte Schicht in demselben Ausmaß in die Ausnehmung der ersten Schicht ausdehnen. The recesses in the third and in the fifth layer are preferably made to flow through the same gas or liquid pressure, so that the second layer and the fourth layer extend to the same extent in the recess of the first layer. Bei entsprechend hohem Druck berühren sich die ausgedehnten Teile der zweiten und vierten Schicht in der Ausnehmung der ersten Schicht und fungieren dadurch gegenseitig als Anschlag. With a correspondingly high pressure, the extended portions of the second and fourth layer contact in the recess of the first layer and thereby function mutually as a stop. Somit wird vorteilhafterweise verhindert, dass die ausgedehnten Teile der zweiten und vierten Schicht bei zu hohem Druck platzen könnten. Thus, it is advantageously prevented that the expanded parts of the second and fourth layers may burst at too high a pressure.
  • [0011]
    In einer besonderen Ausgestaltung ist in einem Bereich der ersten Schicht ein Strahlteiler eingebaut, welcher dazu ausgelegt ist, einen Teil einer sich durch die erste Schicht ausbreitenden elektromagnetischen Strahlung abzulenken. In a particular embodiment in a range of the first layer, a beam splitter is installed which is adapted to divert a part of a light propagating through the first layer of electromagnetic radiation. Dies dient insbesondere zur Messung von Referenzgrößen der elektrometrischen Strahlung für eine genauere Druckwertmessung. This serves in particular for the measurement of reference values ​​of the electromagnetic radiation metric for a more accurate pressure value measurement.
  • [0012]
    In einer vorteilhaften Weiterbildung ist ein Bereich der Ausnehmung der ersten Schicht dazu ausgelegt, über einen Fluidkanal mit Über- oder Unterdruck beaufschlagt zu werden. In an advantageous further development, a region of the recess of the first layer is adapted to be acted upon via a fluid passage with overpressure or underpressure. Dadurch können die Drücke der Fluide in den Ausnehmungen der dritten und/oder fünften Schicht zumindest teilweise kompensiert werden. Thereby, the pressures of the fluids in the recesses of the third and / or fifth layer may be at least partially compensated. Dies hat den Vorteil, dass der Wertebereich der mit diesem Schichtsystem messbaren Drücke durch Abstimmung des Drucks in der Ausnehmung relativ zur Größenordnung des zu messenden Drucks des Fluids in der Ausnehmung der dritten und/oder fünften Schicht deutlich vergrößert werden kann. This has the advantage that the range of measurable with this layer system pressures can be significantly increased by tuning the pressure in the recess relative to the magnitude of the measured pressure of the fluid in the recess of the third and / or fifth layer.
  • [0013]
    In einer weiteren vorteilhaften Ausgestaltung der Erfindung weist zumindest die erste Schicht zumindest teilweise an wenigstens einer Querseite des Schichtsystems eine Ausnehmung auf, welche insbesondere für die Aufnahme eines Endstücks eines Lichtleiters ausgebildet ist. In a further advantageous embodiment of the invention, at least the first layer at least partially on at least one transverse side of the layer system has a recess which is formed in particular for receiving an end portion of a light guide. Diese Ausnehmung kann vorzugsweise in Form einer Führungsnut ausgebildet sein, um eine optimale Einkopplung des Lichtleiters zu ermöglichen. This recess may preferably be formed in the shape of a guide groove to allow optimal coupling of the optical fiber.
  • [0014]
    Die Erfindung betrifft auch ein erfindungsgemäßes Verfahren zur Messung von Fluiddrücken, insbesondere von mikrofluidischen Drücken, mit einem Schichtsystem, welches eine erste Schicht und eine an die erste Schicht angrenzende zweite Schicht umfasst, wobei die erste Schicht wenigstens für eine Wellenlänge einer elektromagnetischen Strahlung zumindest teilweise durchlässig ist und eine Ausnehmung aufweist. The invention also relates to a method of the invention for measuring fluid pressures, especially of microfluidic pressures, with a layer system, which comprises a first layer and a layer adjacent to the first layer second layers, the first layer being at least partially permeable for at least one wavelength of electromagnetic radiation and has a recess. Im Zuge des Verfahrens wird die zweite Schicht zumindest im Bereich der Ausnehmung der ersten Schicht mit Druck, insbesondere eines Fluids, beaufschlagt und durch den Druck in den Bereich der Ausnehmung der ersten Schicht elastisch gedehnt. During the process of the second layer is at least in the region of the recess of the first layer with pressure, in particular a fluid, pressurized and elastically expanded by the pressure in the region of the recess of the first layer. Durch diese Dehnung wird ein optischer Weg durch die Ausnehmung der ersten Schicht beeinflusst. By this stretching, an optical path through the recess of the first layer is influenced.
  • [0015]
    Das erfindungsgemäße Verfahren zur Messung von Fluiddrücken erstreckt sich darüber hinaus auf die oben genannten Weiterbildungen des erfindungsgemäßen Schichtsystems samt damit verbundener obengenannter Vorteile. The inventive method for measurement of fluid pressures also extends to the above improvements of the layer system of the invention including the above-mentioned related advantages.
  • [0016]
    Teil der Erfindung ist ebenfalls ein Verfahren zur Überprüfung einer korrekten Kopplung von mindestens zwei erfindungsgemäßen Schichtsystemen mit anderen, insbesondere mikrofluidischen, Bauteilen. Part of the invention is also a method for checking the correct coupling of at least two according to the invention with other coating systems, in particular microfluidic components. Die mindestens zwei erfindungsgemäßen Schichtsysteme können auch einstückig ausgelegt sein, wenn verschiedene Teilsysteme eines Gesamtschichtsystems überwacht werden sollen. The at least two layer systems of the invention can also be designed in one piece when various subsystems of a total coating system to be monitored. Das Verfahren umfasst die folgenden Schritte: The method comprises the steps of:
    • a) Anordnung der mindestens zwei Schichtsysteme, so dass ein nicht unterbrochener optischer Weg durch die jeweils ersten Schichten der Schichtsysteme vorliegt. a) arrangement of at least two-layer systems, so that an uninterrupted optical path through each of the first layers of the layer systems is present.
    • b) Anordnung einer elektromagnetischen Strahlungsquelle an einem Ende des optischen Weges und Anordnung eines Sensors für elektromagnetische Strahlung an dem anderen Ende des optischen Weges. b) disposing a source of electromagnetic radiation at one end of the optical path and arrangement of a sensor for electromagnetic radiation at the other end of the optical path.
    • c) Beaufschlagung der zweiten und/oder vierten Schicht mit Druck über die Ausnehmung in der dritten und/oder fünften Schicht eines der mindestens zwei Schichtsysteme und Bestimmung der Beeinflussung des optischen Wegs durch Messung einer eventuellen Änderung der von der Strahlungsquelle abgegebenen elektromagnetischen Strahlung durch den Sensor. c) subjecting the second and / or fourth layer with a pressure via the recess in the third and / or fifth layer of the at least two-layer systems and the determination of the influence of the optical path by measuring a possible change in the output from the radiation source electromagnetic radiation by the sensor ,
    • d) Wiederholung des Schrittes c) für das zweite und jeweils alle weiteren angeordneten Schichtsysteme. d) repeating step c) for the second and each further layer arranged all systems.
  • [0017]
    Dieses erfindungsgemäße Verfahren hat den Vorteil, dass mehrere Drücke mit mehreren Schichtsystemen gleichzeitig und durch die Verwendung nur einer Strahlungsquelle und nur eines Sensors überwacht werden können. This inventive method has the advantage that a plurality of pressures, and only a radiation source and only one sensor can be monitored with multiple layer systems simultaneously by the use. Wenn mindestens einer der Drücke einen entsprechenden Schwellwert überschreitet, wird die Beeinflussung des optischen Wegs durch die Ausdehnung der entsprechenden zweiten und/oder vierten Schicht festgestellt. If at least one of the pressures exceeds a corresponding threshold value, the influencing of the optical path by the extension of corresponding second and / or fourth layer is detected.
  • [0018]
    Insbesondere kann durch dieses erfindungsgemäße Verfahren die korrekte Kopplung von erfindungsgemäßen Schichtsystemen mit anderen, insbesondere mikrofluidischen, Bauteilen überprüft werden. In particular, the correct coupling of the present invention layer systems with other, in particular microfluidic components can be verified by this inventive method. Dies betrifft beispielsweise die Überprüfung der pneumatischen Kopplungen mit einem Steuergerät auf Verstopfungen oder Leckagen. This concerns for example the review of pneumatic couplings with a control device for blockages or leaks.
  • [0019]
    Die Erfindung betrifft darüber hinaus ein Analysesystem, welches ein erfindungsgemäßes Schichtsystem sowie eine elektromagnetische Strahlungsquelle und einen Sensor für elektromagnetische Strahlung umfasst. The invention also relates to an analytical system comprising an inventive coating system and an electromagnetic radiation source and a sensor for electromagnetic radiation. Die erste Schicht des erfindungsgemäßen Schichtsystems ist dabei zumindest für einen Teil der von der Strahlungsquelle ausgesandten elektromagnetischen Strahlung zumindest teilweise durchlässig. The first layer of the layer system according to the invention is at least partially transparent at least for a part of the radiation emitted by the radiation source electromagnetic radiation. Der Sensor ist dazu ausgelegt, eine Änderung der Intensität der von der Strahlungsquelle ausgesandten und in die erste Schicht des Schichtsystems eintretenden elektromagnetischen Strahlung durch eine Beeinflussung des optischen Weges in der Ausnehmung der ersten Schicht des Schichtsystems festzustellen. The sensor is designed to detect a change in the intensity of the radiation emitted by the radiation source and entering into the first layer of the layer system the electromagnetic radiation by influencing the optical path in the recess of the first layer of the layer system.
  • [0020]
    Vorzugsweise kann das Analysesystem als mikrofluidisches Modul eingesetzt werden. Preferably, the analysis system may be used as a microfluidic module.
  • Kurze Beschreibung der Zeichnungen Brief Description of Drawings
  • [0021]
    Ausführungsbeispiele der Erfindung sind in den Zeichnungen dargestellt und in der nachfolgenden Beschreibung näher erläutert. Embodiments of the invention are illustrated in the drawings and explained in detail in the following description.
  • [0022]
    1 1 ein erfindungsgemäßes Schichtsystem bestehend aus zwei Schichten, wobei eine Schicht eine Ausnehmung aufweist, an inventive coating system consisting of two layers wherein one layer has a recess,
  • [0023]
    2 2 eine Weiterbildung des erfindungsgemäßen Schichtsystems aus a development of the layer system according to the invention of 1 1 mit einer zusätzlichen dritten Schicht, with an additional third layer,
  • [0024]
    3 3 ein erfindungsgemäßes Schichtsystem bestehend aus fünf Schichten, wobei zwei der Schichten zumindest teilweise in eine Ausnehmung einer der Schichten elastisch dehnbar sind, an inventive layer system consisting of five layers where two of the layers are elastically stretchable at least partially in a recess of one of the layers,
  • [0025]
    4 4 ein erfindungsgemäßes Schichtsystem mit eingebautem Strahlteiler, an inventive coating system incorporating a beam splitter,
  • [0026]
    5 5 ein erfindungsgemäßes Schichtsystem mit einer Ausnehmung, die für die Aufnahme eines Endstücks eines Lichtleiters ausgebildet ist, an inventive coating system with a recess which is adapted to receive an end portion of an optical fiber,
  • [0027]
    6 6 eine schematische Darstellung eines erfindungsgemäßen Verfahrens zur Messung von Fluiddrücken mit einem erfindungsgemäßen Schichtsystem, a schematic representation of an inventive method for the measurement of fluid pressures according to the invention with a layer system,
  • [0028]
    7 7 eine Anordnung mehrerer erfindungsgemäßer Schichtsysteme für ein erfindungsgemäßes Verfahren zur Überprüfung einer direkten Kopplung von erfindungsgemäßen Schichtsystemen mit anderen, insbesondere mikrofluidischen, Bauteilen, an arrangement of several inventive coating systems for an inventive method for testing a direct coupling of the present invention layer systems with other, in particular microfluidic components,
  • [0029]
    8 8th eine schematische Darstellung eines erfindungsgemäßen Verfahrens zur Überprüfung einer direkten Kopplung von mehreren erfindungsgemäßen Schichtsystemen mit anderen, insbesondere mikrofluidischen, Bauteilen. a schematic representation of an inventive method for testing a direct coupling of a plurality of layer systems according to the invention with other, in particular microfluidic components.
  • Ausführungsformen der Erfindung Embodiments of the invention
  • [0030]
    In der In the 1 1 ist ein Schichtsystem is a coating system 1 1 , bestehend aus einer ersten Schicht Consisting of a first layer 10 10 , welche eine Ausnehmung That a recess 11 11 aufweist, und einer an der ersten Schicht comprising, and one on the first layer 10 10 angrenzenden zweiten Schicht adjacent second layer 20 20 , gemeinsam mit einer elektromagnetischen Strahlungsquelle , Together with an electromagnetic radiation source 200 200 und einem Sensor and a sensor 300 300 für elektromagnetische Strahlung dargestellt. shown to electromagnetic radiation. Die Strahlungsquelle The radiation source 200 200 , beispielsweise ein Laser oder eine Leuchtdiode, und der Sensor , For example a laser or a light emitting diode, and the sensor 300 300 , beispielsweise eine Photodiode, sind an entgegengesetzten Enden der Ebenen des Schichtsystems , For example a photodiode, are at opposite ends of the layers of the layer system 1 1 angeordnet. arranged.
  • [0031]
    Die erste Schicht The first layer 10 10 ist für eine Wellenlänge einer elektromagnetischen Strahlung is a wavelength of an electromagnetic radiation 210 210 aus der Strahlungsquelle from the radiation source 200 200 durchlässig. permeable. Die zweite Schicht The second layer 20 20 ist im Bereich der Ausnehmung is in the region of the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 durch Druck beaufschlagbar und dehnbar. acted upon by pressure and stretchable. Aufgrund der Dehnung Because of the strain 21 21 der zweiten Schicht the second layer 20 20 in den Bereich der Ausnehmung in the region of the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 ist ein optischer Weg is an optical path 100 100 durch die erste Schicht by the first layer 10 10 beeinflussbar. influenced. Die Beeinflussung des optischen Weges The influence of the optical path 100 100 wirkt sich auf die Messung der elektromagnetischen Strahlung affects the measurement of the electromagnetic radiation 210 210 durch den Sensor by the sensor 300 300 aus, so dass eine Ausdehnung , so that an extension 21 21 der zweiten Schicht the second layer 20 20 in die Ausnehmung in the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 detektiert werden kann. can be detected.
  • [0032]
    Durch eine geeignete Wahl der Schichtdicke und des Materials der Schicht By a suitable choice of the layer thickness and the material of the layer 20 20 kann festgelegt werden, in welchem Ausmaß sich die Schicht can be determined to what extent the layer 20 20 bei einem bestimmten Druck in die Ausnehmung at a certain pressure in the recess 11 11 ausdehnt. expands. Eine geeignete Kalibrierung des Sensors A suitable calibration of the sensor 300 300 vorausgesetzt, kann somit durch die Messung der Änderung der Lichtintensität der Strahlung provided, thus by measuring the change in light intensity of the radiation 210 210 durch den Sensor by the sensor 300 300 auf die Größe des Drucks, der auf die Schicht on the size of the pressure applied to the layer 20 20 wirkt, geschlossen werden. seems to be closed.
  • [0033]
    Vorzugsweise besteht die Schicht Preferably, the layer 20 20 aus einem Material, welches die elektromagnetische Strahlung from a material that the electromagnetic radiation 210 210 absorbiert, so dass kein Streulicht über die Schicht absorbed so that no stray light on the layer 20 20 geleitet wird. is passed.
  • [0034]
    Der Druck, bei welchem eine bestimmte Ausdehnung der Schicht The pressure at which a certain extent of the layer 20 20 in die Ausnehmung in the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 erfolgt, kann durch mehrere Parameter festgelegt werden. takes place, can be defined by several parameters. Dazu zählt die Größe der Ausnehmung These include the size of the recess 11 11 , welche den Durchmesser des dehnbaren Teils That the diameter of the stretchable member 21 21 der zweiten Schicht the second layer 20 20 mitbestimmt. influenced. Auch die Dicke der Schicht Also, the thickness of the layer 20 20 sowie die Verformbarkeit des Materials der Schicht and the deformability of the material of the layer 20 20 beeinflussen die Dehnbarkeit der Schicht affect the extensibility of the layer 20 20 . ,
  • [0035]
    Als Material für die Schicht Suitable materials for the layer 10 10 bietet sich beispielsweise ein Thermoplast wie PC, PP, PE, PMMA, COP oder COC an. for example, lends itself to a thermoplastic such as PC, PP, PE, PMMA, COP or COC. Für die teilweise dehnbare Schicht For the partially extensible layer 20 20 kann beispielsweise ebenfalls ein Thermoplast, ein Elastomer oder ein thermoplastisches Elastomer (TPE) verwendet werden. a thermoplastic, an elastomer or a thermoplastic elastomer (TPE), for example, also be used. Vorzugsweise ist die teilweise dehnbare Schicht Preferably, the partially extensible layer 20 20 im Bereich der Ausnehmung in the region of the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 ideal elastisch, so dass bei Beaufschlagung mit Druck keine plastische Verformung entsteht. ideal elastic so that formed during pressurization not plastic deformation.
  • [0036]
    Beispielsweise kann die Schicht For example, the layer 20 20 aus einem thermoplastische Elastomer auf Urethanbasis (TPE-U) bestehen und derart mit der Schicht consist of a thermoplastic elastomer on urethane (TPE-U) and in such a manner with the layer 10 10 verbunden sein, dass ein kreisförmiger Bereich mit einem beispielhaften Durchmesser von 1,9 mm den in die Ausnehmung be connected to a circular region having an exemplary diameter of 1.9 mm in the recess 11 11 dehnbaren Teil stretchable part 21 21 der Schicht the layer 20 20 darstellt. represents. Beispielsweise würde in diesem Fall eine Druckbeaufschlagung von circa 5·10^(–1) bar bei einer Dicke der Schicht In this case, For example, a pressure of approximately 5 x 10 ^ (- 1) bar at a thickness of the layer 10 10 von 2,5·10^(–5) m zu einer Ausdehnung of 2.5 x 10 ^ (- 5) to an expansion m 21 21 der Schicht the layer 10 10 in die Ausnehmung in the recess 11 11 von circa 2,4·10^(–4) m führen. m lead - of about 2.4 × 10 ^ (4).
  • [0037]
    Der dehnbare Teil The extensible part 21 21 der Schicht the layer 20 20 kann eine beliebige Form aufweisen. may have any form. Vorzugsweise ist die Schicht Preferably, the layer 20 20 über die gesamte Breite der Ausnehmung over the entire width of the recess 11 11 der Schicht the layer 10 10 quer zum optischen Weg transversely to the optical path 100 100 dehnbar, um eine effektive Beeinflussung des optischen Weges extensible to provide an effective interference of the optical path 100 100 bei einer Ausdehnung at a stretch 21 21 der Schicht the layer 20 20 in die Ausnehmung in the recess 11 11 zu ermöglichen. allow.
  • [0038]
    Die Schichten können vorzugsweise durch Spritzgießen, Laserschneiden, Fräsen und/oder Stanzen hergestellt werden. The layers can be produced preferably by injection molding, laser cutting, milling and / or punching. Das Fügen der Schichten kann ua mittels Kleben, Ultraschallschweißen und/oder Lösungsmittelbonden erfolgen. The joining of the layers can inter alia take place by gluing, ultrasonic welding and / or solvent bonding.
  • [0039]
    2 2 zeigt eine bevorzugte Weiterbildung shows a preferred development 2 2 des Schichtsystem the layer system 1 1 aus der from the 1 1 . , Eine zusätzliche dritte Schicht An additional third layer 30 30 ist an der der ersten Schicht angewandten Seite der zweiten Schicht is applied on the first layer side of the second layer 20 20 angebracht und weist im Bereich der Ausnehmung mounted and has in the region of the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 eine Ausnehmung a recess 31 31 auf, welche an die zweite Schicht on which the second layer 20 20 angrenzt und vorzugsweise in Form eines Fluidkanals ausgebildet ist. is adjacent to and preferably in the form of a fluid channel. Durch die Ausdehnung By extending 21 21 der zweiten Schicht the second layer 20 20 in die Ausnehmung in the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 kann somit der Druck eines Fluides, welches sich in der Ausnehmung Thus, the pressure of a fluid, which is located in the recess 31 31 befindet oder diese durchströmt, bestimmt werden. be located or flows through it, is determined.
  • [0040]
    Eine weitere vorteilhafte Ausführungsform 3 der Erfindung ist in A further advantageous embodiment 3 of the invention is in 3 3 dargestellt. shown. Dieses Schichtsystem besteht aus insgesamt fünf Schichten, wobei basierend auf dem Schichtsystem in This layer system consists of five layers, wherein based on the layer system in 2 2 zwei zusätzliche Schichten two additional layers 40 40 und and 50 50 hinzugefügt wurden. have been added.
  • [0041]
    Die vierte Schicht The fourth layer 40 40 grenzt an der der zweiten Schicht is adjacent to that of the second layer 20 20 abgewandten Seite der ersten Schicht Side of the first layer remote from 10 10 an und ist zumindest im Bereich der Ausnehmung and is at least in the region of the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 elastisch dehnbar und durch Druck beaufschlagbar. elastically stretchable and can be acted upon by pressure. Analog zur zweiten Schicht Analogous to second layer 20 20 wird durch die Ausdehnung is the extension 41 41 in die Ausnehmung in the recess 11 11 der optische Weg the optical path 210 210 durch die Ausnehmung through the recess 11 11 beeinflusst. affected.
  • [0042]
    Vorzugsweise besteht die Schicht Preferably, the layer 40 40 aus einem Material, welches die elektromagnetische Strahlung from a material that the electromagnetic radiation 210 210 absorbiert, so dass kein Streulicht über die Schicht absorbed so that no stray light on the layer 40 40 geleitet wird. is passed.
  • [0043]
    Die fünfte Schicht The fifth layer 50 50 grenzt an der der ersten Schicht is adjacent to that of the first layer 10 10 abgewandten Seite der vierten Schicht Side of the fourth layer remote from 40 40 an und weist im Bereich der Ausnehmung and has in the region of the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 eine Ausnehmung a recess 51 51 auf, welche an die vierte Schicht in which the fourth layer 40 40 angrenzt und vorzugsweise in Form eines Fluidkanals ausgebildet ist. is adjacent to and preferably in the form of a fluid channel.
  • [0044]
    Die Ausnehmungen in der dritten Schicht The recesses in the third layer 30 30 und in der fünften Schicht and in the fifth layer 50 50 werden vorzugsweise mit Gas oder Flüssigkeit desselben Drucks beströmt, so dass sich die zweite Schicht are preferably flow-type with gas or liquid of the same pressure, so that the second layer 20 20 und die vierte Schicht and the fourth layer 40 40 in demselben Ausmaß in die Ausnehmung to the same extent into the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 ausdehnen. expand. Bei entsprechend hohem Druck berühren sich die ausgedehnten Teile der zweiten Schicht With a correspondingly high pressure, the extended portions of the second layer of touch 20 20 und vierten Schicht and fourth layer 40 40 in der Ausnehmung in the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 und fungieren dadurch gegenseitig als Anschlag. and thereby act as a stop against each other. Somit wird vorteilhafterweise verhindert, dass die ausgedehnten Teile der zweiten Schicht Thus, it is advantageously prevented that the expanded parts of the second layer 20 20 und vierten Schicht and fourth layer 40 40 bei zu hohem Druck platzen können. may burst if pressure is too high.
  • [0045]
    4 4 zeigt eine Ausgestaltung shows an embodiment of 4 4 des erfindungsgemäßen Schichtsystems basierend auf der Ausführungsform 3 in the layer system according to the invention based on the embodiment 3 in 3 3 . , Zusätzlich weist dieses Schichtsystem In addition, this coating system 4 4 eine weitere Ausnehmung a further recess 12 12 in der ersten Schicht in the first layer 10 10 und der vierten Schicht and the fourth layer 40 40 auf, welche entlang des optischen Weges in that along the optical path 100 100 zwischen der Strahlungsquelle between the radiation source 200 200 und der Ausnehmung and the recess 11 11 angeordnet ist. is arranged.
  • [0046]
    Dabei wurde die erste Schicht It was the first layer 10 10 in der Ausnehmung in the recess 12 12 nicht komplett entfernt, sondern in Form eine schiefen Ebene not completely removed, but in the form of an inclined plane 60 60 in Bezug auf den optischen Weg with respect to the optical path 100 100 ausgebildet. educated. Die schiefe Ebene The inclined plane 60 60 schließt vorzugsweise einen Winkel von 45° zum optischen Weg ein, so dass die schiefe Ebene einen Strahlteiler bildet, welcher einen Teil der einfallenden elektromagnetischen Strahlung preferably includes an angle of 45 ° to the optical path so that the inclined plane is a beam splitter which forms part of the incident electromagnetic radiation 210 210 senkrecht zu den Ebenen des Schichtsystems ablenkt. deflects perpendicular to the planes of the layer system. Die Ausnehmung the recess 12 12 grenzt an der Seite, zu welcher hin der Teil der abgelenkten Strahlung sich ausbreitet, an die fünfte Schicht is adjacent to the side toward which the part of the diverted radiation propagating, to the fifth layer 50 50 an, welche vorzugsweise für die Wellenlänge der ausgesandten Strahlung in which preferably the wavelength of the emitted radiation 210 210 zumindest teilweise durchsichtig ist. is at least partially transparent.
  • [0047]
    Die abgelenkte Strahlung kann somit zumindest teilweise die fünfte Schicht The deflected radiation may thus at least partially the fifth layer 50 50 durchqueren und von einem geeigneten Sensor traverse and by a suitable sensor 310 310 vermessen werden. be measured. Diese Ausgestaltung this configuration 4 4 der Erfindung ermöglicht eine wiederholte Referenzwertmessung der Intensität der elektromagnetischen Strahlung the invention enables a repeated reference value measurement of the intensity of the electromagnetic radiation 210 210 und somit eine deutlich genauere Messung der Drücke der Fluide, welche die Ausnehmungen and thus a significantly accurate measurement of the pressures of the fluids which the recesses 31 31 und/oder and or 51 51 füllen. to fill.
  • [0048]
    Die Ausgestaltung the design 4 4 des erfindungsgemäßen Schichtsystems ist nicht auf diese Art des Strahlteilers beschränkt, sondern umfasst auch die Verwendung andersgearteter Strahlteiler. the layer system according to the invention is not limited to this type of beam splitter, but also the use includes different kind beamsplitter.
  • [0049]
    In einer weiteren bevorzugten Ausgestaltung In a further preferred embodiment 5 5 , dargestellt in , Shown in 5 5 weist die erste Schicht , the first layer 10 10 eine Ausnehmung a recess 13 13 auf, die für die Aufnahme eines Endstücks eines Lichtleiters in that for the reception of an end piece of a light guide 400 400 ausgebildet ist. is trained. Diese Ausnehmung this recess 13 13 bildet somit eine Führungsnut, welche zum optimalen Einkoppeln der elektromagnetischen Strahlung thus forms a guide for the optimal coupling of the electromagnetic radiation 210 210 in die erste Schicht in the first layer 10 10 beiträgt. contributes. Die Ausnehmung the recess 13 13 kann sich zusätzlich auch auf die zweite Schicht can additionally also on the second layer 20 20 und/oder vierte Schicht and / or fourth layer 40 40 erstrecken. extend.
  • [0050]
    6 6 zeigt eine schematische Darstellung der Schritte des erfindungsgemäßen Verfahrens, wonach in einem ersten Schritt shows a schematic representation of the steps of the method according to the invention, according to which in a first step 601 601 ein Schichtsystem a layer system 1 1 mit einer ersten Schicht having a first layer 10 10 und einer an die erste Schicht and to the first layer 10 10 angrenzenden zweiten Schicht adjacent second layer 20 20 bereitgestellt wird. provided. Im zweiten Schritt At the second step 602 602 wird die zweite Schicht the second layer 20 20 im Bereich der Ausnehmung in the region of the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 mit Druck, insbesondere eines Fluids beaufschlagt. particularly fluid pressurized. Durch diesen Druck dehnt sich die zweite Schicht By this pressure, the second layer expands 20 20 teilweise im darauffolgenden Schritt partially in the subsequent step 603 603 elastisch in den Bereich der Ausnehmung elastically in the region of the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 . , Dadurch wird in einem vierten Schritt Thereby, in a fourth step 604 604 ein optischer Weg an optical path 100 100 durch die Ausnehmung der ersten Schicht through the recess of the first layer 10 10 beeinflusst. affected.
  • [0051]
    Die Beeinflussung des optischen Weges The influence of the optical path 100 100 und damit die Ausdehnung and the extension 21 21 der zweiten Schicht the second layer 20 20 im Bereich der Ausnehmung in the region of the recess 11 11 der ersten Schicht the first layer 10 10 kann durch die Messung der Intensitätsänderung einer sich durch die erste Schicht can be obtained by measuring the intensity change of a through the first layer 10 10 ausbreitenden elektromagnetischen Strahlung propagating electromagnetic radiation 210 210 wie in den oben beschriebenen Ausführungsformen 1, 2, 3, 4 bestimmt werden. are determined as in the above-described embodiments 1, 2, 3 4. Das erfindungsgemäße Verfahren kann mit allen dargestellten Ausführungsformen 1, 2, 3, 4 des erfindungsgemäßen Schichtsystems analog durchgeführt werden, wobei bei den Ausführungsformen 3 und 4 die Ausnehmungen The inventive method can be carried out analogously with all the illustrated embodiments, 1, 2, 3, 4 of the layer system according to the invention, the recesses in the embodiments 3 and 4 31 31 und and 51 51 der dritten Schicht the third layer 30 30 und der fünften Schicht and the fifth layer 50 50 sowohl mit gleichem als auch mit unterschiedlichem Druck beaufschlagt werden können. can be applied both with the same or with different pressures.
  • [0052]
    7 7 zeigt eine beispielhafte Anordnung von drei erfindungsgemäßen Schichtsystemen shows an exemplary arrangement of three inventive layer systems 710 710 , . 720 720 , . 730 730 sowie eine elektromagnetische Strahlungsquelle and an electromagnetic radiation source 740 740 , einen elektromagnetischen Lichtleiter , An electromagnetic lightguide 750 750 und einen Sensor and a sensor 760 760 für elektromagnetische Strahlung für die Durchführung eines weiteren erfindungsgemäßes Verfahren, welches die Überprüfung einer korrekten Kopplung von mindestens zwei erfindungsgemäßen Schichtsystemen mit anderen, insbesondere mikrofluidischen, Bauteilen betrifft. for electromagnetic radiation for the implementation of another method of the invention, which relates to checking the correct coupling of at least two according to the invention with other coating systems, in particular microfluidic components. Bei diesen Bauteilen kann es sich beispielsweise um Ventile oder Pumpen handeln. These components can be, for example, valves or pumps.
  • [0053]
    Die Schichtsysteme The layer systems 710 710 , . 720 720 , . 730 730 werden so angeordnet, dass ein nicht unterbrochener optischer Weg be arranged so that an uninterrupted optical path 700 700 durch die jeweils ersten Schichten through the respective first layers 10 10 der Schichtsysteme the layer systems 710 710 , . 720 720 , . 730 730 vorliegt. is present. Der optische Weg The optical path 700 700 muss nicht geradlinig sein, sondern kann auch beispielsweise unter Verwendung eines entsprechend geformten Lichtleiters need not be straight, but can also, for example, using a correspondingly shaped light guide 750 750 seine Richtung ändern. change its direction. An einem Ende des optischen Weges At one end of the optical path 700 700 wird die elektromagnetische Strahlungsquelle the electromagnetic radiation source 740 740 und an dem anderen Ende des optischen Weges wird der elektromagnetische Sensor and at the other end of the optical path of the electromagnetic sensor is 760 760 angeordnet. arranged. Die Schichtsysteme The layer systems 710 710 , . 720 720 , . 730 730 können auch als Teilsysteme eines einstückigen Gesamtschichtsystems ausgelegt sein, um mehrere Drücke eines Gesamtschichtsystems zu überwachen. can also be designed as an integral part of systems overall layer system to monitor multiple pressures of a total coating system. In diesem muss der optische Weg This has the optical path 700 700 ebenfalls nicht geradlinig sein, sondern kann auch beispielsweise unter Verwendung eines in das Gesamtschichtsystem integrierten, entsprechend geformten Lichtleiter oder einer Ablenkstruktur wie beispielsweise der schiefen Ebene also not be straight, but can also, for example, using an integrated in the total layer system correspondingly shaped light guide or deflection structure such as the inclined plane 60 60 in in 4 4 seine Richtung ändern. change its direction.
  • [0054]
    8 8th zeigt ein Flussdiagramm des Ablaufs der Verfahrensschritte des erfindungsgemäßen Verfahrens. is a flow chart showing the flow of the steps of the method according to the invention. Im ersten Verfahrensschritt In the first process step 801 801 werden die Schichtsysteme , the layer systems 710 710 , . 720 720 , . 730 730 , die elektromagnetische Strahlungsquelle , The electromagnetic radiation source 740 740 und der elektromagnetische Sensor and the electromagnetic sensor 760 760 wie im letzten Absatz beschrieben angeordnet. arranged as described in the last paragraph. Die Ausnehmungen the recesses 31 31 und/oder and or 51 51 der Schichtsysteme werden, vorzugsweise über Fluidkanäle, mit anderen mikrofluidischen Bauteilen, gekoppelt. the layer systems are, preferably, coupled via fluid channels with other microfluidic components. Dabei kann es sich beispielsweise um eine fluidische Kopplung oder auch um eine pneumatische Kopplung mit einer externen Pneumatiksteuerung handeln. It may be a fluid coupling or even a pneumatic coupling with an external pneumatic control, for example.
  • [0055]
    Im nächsten Verfahrensschritt In the next step 802 802 werden die Drücke der Fluide in den Ausnehmungen be the pressures of the fluids in the recesses 31 31 und/oder and or 51 51 auf einen Wert eingestellt, bei dem der optische Weg set to a value at which the optical path 700 700 durch die Ausdehnungen by the expansions 21 21 , . 41 41 der zweiten und/oder vierten Schicht the second and / or fourth layer 20 20 , . 40 40 nicht beeinflusst sein sollte. should not be affected. Anschließend wird durch Messung der Intensität der elektromagnetischen Strahlung Then, by measuring the intensity of the electromagnetic radiation 741 741 aus der Strahlungsquelle from the radiation source 740 740 durch den Sensor by the sensor 760 760 bestimmt, ob tatsächlich ein unbeeinflusster optischer Weg determines whether indeed a prospective optical path 700 700 vorliegt. is present. Wird eine zu geringe Intensität der Strahlung If a too low intensity of the radiation 741 741 gemessen, so erfolgt im Verfahrensschritt measured, in process step 803 803 die Ausgabe einer Fehlermeldung. output an error message.
  • [0056]
    Im Verfahrensschritt In process step 804 804 werden nun die zweite und/oder vierte Schicht Now, the second and / or fourth layer 20 20 , . 40 40 des ersten angeordneten Schichtsystems of the first layer arranged Systems 710 710 über die Ausnehmungen via the recesses 31 31 bzw. or. 51 51 mit steigendem Druck beaufschlagt, bis eine Beeinflussung des optischen Weges applied with increasing pressure until an influence of the optical path 700 700 über eine Reduzierung der Intensität der Strahlung a reduction in the intensity of the radiation 741 741 durch den Sensor by the sensor 760 760 festgestellt wird. is detected. Erfolgt keine solche Intensitätsänderung, so wird im Schritt If no such change in intensity, then in step 805 805 eine Fehlermeldung ausgegeben, welche auf eine mögliche Verstopfung oder Leckage der Kopplung zwischen dem Schichtsystem und den angeschlossenen fluidischen Bauteilen hinweist. The error message, which indicates a possible obstruction or leakage of the coupling between the layer system and the attached fluidic components. Funktioniert die Kopplung jedoch wie vorgesehen, so weist das erfindungsgemäße Verfahren mit der Fehlermeldung in Schritt However, the coupling works as intended, so has the process of the invention with the error message in step 805 805 auf eine mögliche fehlerhafter Funktion der angeschlossenen Bauteile hin, wobei es sich beispielsweise um Defekte oder Verstopfungen in angeschlossenen Pumpen oder Ventilen handeln kann. a possible faulty operation of the components connected through, which may, for example, to detect defects or blockages in connected pumps or valves. Es ist auch möglich, dass erst die Ausnehmung It is also possible that only the recess 31 31 mit Druck beaufschlagt und anschließend die Ausnehmung pressurized and then the recess 51 51 mit Druck beaufschlagt wird. is pressurized. Derjenige Wert für den Druck, bei dem ein Schließen festgestellt wird, kann vorzugsweise gespeichert werden. One value for the pressure at which a closure is determined, may preferably be stored. Der gespeicherte Wert kann im Folgenden für die Druckansteuerung der Ausnehmungen The stored value can below for the pressure control of the recesses 31 31 , . 51 51 verwendet werden. be used.
  • [0057]
    Durch die in Verfahrensschritt By the method in Step 804 804 durchgeführte Überprüfung der korrekten Kopplung der Ausnehmungen carried out verification of the correct coupling of the recesses 31 31 und and 51 51 mit den angeschlossenen fluidischen Bauteilen kann somit die ordnungsgemäße Funktion der angeschlossenen fluidischen Bauteile mit Hilfe des erfindungsgemäßen Verfahrens mitüberwacht werden. with the connected fluidic components, the proper function of the connected fluidic components using the method of the invention can thus be monitored as.
  • [0058]
    Im nächsten Verfahrensschritt In the next step 806 806 wird geprüft, ob bereits alle angekoppelten Schichtsysteme entsprechend den obengenannten Schritten auf ihre Funktion überprüft wurden. it is checked whether all coupled layer systems have already been checked according to the above steps on their function. Ist dies der Fall, so wird im Schritt If this is the case, then in step 807 807 das Verfahren durch die Ausgabe einer Erfolgsmeldung abgeschlossen. the procedure has been completed by issuing a success message. Sind jedoch noch weitere Schichtsysteme zu überprüfen, wird das erfindungsgemäße Verfahren beginnend mit Verfahrensschritt However, if another layer systems to check the inventive process is starting with step 804 804 auf das nächste Schichtsystem angewendet. applied to the next layer system.

Claims (11)

  1. Schichtsystem ( Layer system ( 1 1 ), mit einer ersten Schicht ( ), (Having a first layer 10 10 ) und mit einer an die erste Schicht ( and with) a (to the first layer 10 10 ) angrenzenden zweiten Schicht ( ) Adjacent the second layer ( 20 20 ), wobei die erste Schicht ( ), Wherein the first layer ( 10 10 ) wenigstens für eine Wellenlänge einer elektromagnetischen Strahlung ( () For at least one wavelength of electromagnetic radiation 210 210 ) zumindest teilweise durchlässig ist, wobei die erste Schicht ( ) Is partially transparent, at least, the first layer ( 10 10 ) eine Ausnehmung ( ) Has a recess ( 11 11 ) aufweist, wobei die zweite Schicht ( ), Wherein the second layer ( 20 20 ) zumindest im Bereich der Ausnehmung ( ) (At least in the region of the recess 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) mit Druck, insbesondere eines Fluids, beaufschlagbar und durch den Druck elastisch dehnbar ist und wobei durch die Dehnung ( ) With pressure, in particular a fluid, and be acted upon by the pressure elastically stretchable and wherein (by the strain 21 21 ) der zweiten Schicht ( () Of the second layer 20 20 ) in den Bereich der Ausnehmung ( ) (In the region of the recess 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) ein optischer Weg ( ), An optical path ( 100 100 ) durch die Ausnehmung ( ) (By the recess 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) beeinflussbar ist, dadurch gekennzeichnet, dass eine vierte Schicht ( ) Can be influenced, characterized in that a fourth layer ( 40 40 ) an der der zweiten Schicht ( ) At which the second layer ( 20 20 ) abgewandten Seite der ersten Schicht ( ) The first layer side facing away from ( 10 10 ) angrenzt und dass die vierte Schicht ( ) Abuts and that the fourth layer ( 40 40 ) zumindest im Bereich der Ausnehmung ( ) (At least in the region of the recess 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) elastisch dehnbar und durch Druck beaufschlagbar ist und wobei durch die Ausdehnung ( ) Can be acted upon by pressure and elastically extensible, and which (due to the expansion 41 41 ) der vierten Schicht ( () Of the fourth layer 40 40 ) in den Bereich der Ausnehmung ( ) (In the region of the recess 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) ein optischer Weg in der Ausnehmung ( ), An optical path in the recess ( 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) beeinflussbar ist. ) Can be influenced.
  2. Schichtsystem ( Layer system ( 2 2 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass eine dritte Schicht ( ) According to claim 1, characterized in that a third layer ( 30 30 ) an der der ersten Schicht ( ) At which the first layer ( 10 10 ) abgewandten Seite der zweiten Schicht ( ) Side of the second layer facing away from ( 20 20 ) angrenzt, wobei die dritte Schicht ( ) Abuts, said third layer ( 30 30 ) eine Ausnehmung ( ) Has a recess ( 31 31 ) aufweist, welche der Ausnehmung ( ) Which the recess ( 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) gegenüberliegt und in Form eines Fluidkanals ausgebildet ist. ) Opposed to and formed in the shape of a fluid channel.
  3. Schichtsystem ( Layer system ( 3 3 ) nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass eine fünfte Schicht ( ) According to claim 2, characterized in that a fifth layer ( 50 50 ) an der der ersten Schicht ( ) At which the first layer ( 10 10 ) abgewandten Seite der vierten Schicht ( ) Side of the fourth layer remote from ( 40 40 ) angrenzt, wobei die fünfte Schicht ( ) Abuts, said fifth layer ( 50 50 ) eine Ausnehmung ( ) Has a recess ( 51 51 ) aufweist, welche der Ausnehmung ( ) Which the recess ( 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) gegenüberliegt und in Form eines Fluidkanals ausgebildet ist. ) Opposed to and formed in the shape of a fluid channel.
  4. Schichtsystem ( Layer system ( 4 4 ) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass in einem Bereich ( ) According to one of the preceding claims, characterized in that in a region ( 12 12 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) ein Strahlteiler ( ), A beam splitter ( 60 60 ) eingebaut ist, welcher dazu ausgelegt ist, einen Teil einer sich durch die erste Schicht ( ) Is installed, which is adapted to be a part of a (by the first layer 10 10 ) ausbreitenden elektromagnetischen Strahlung ( ) Propagating electromagnetic radiation ( 210 210 ) abzulenken. distract).
  5. Schichtsystem ( Layer system ( 1 1 , . 2 2 , . 3 3 , . 4 4 ) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei der Bereich der Ausnehmung ( ) According to one of the preceding claims, wherein the region of the recess ( 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) dazu ausgelegt ist, über einen Fluidkanal mit Über- oder Unterdruck beaufschlagt zu werden. ) Is adapted to be acted upon via a fluid passage with overpressure or underpressure.
  6. Schichtsystem ( Layer system ( 5 5 ) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei zumindest die erste Schicht ( () According to any one of the preceding claims, wherein at least the first layer 10 10 ) zumindest teilweise an wenigstens einer Querseite ( ) At least partially (at least one transverse side 6 6 ) des Schichtsystems eine Ausnehmung ( ) Of the layer system has a recess ( 13 13 ) aufweist, welche für die Aufnahme eines Endstücks eines Lichtleiters ( ), Which (for the reception of an end piece of a light guide 400 400 ) ausgebildet ist. ) is trained.
  7. Verfahren zur Messung von Fluiddrücken mit einem Schichtsystem ( A method for measuring fluid pressures with a layer system ( 1 1 ), welches eine erste Schicht ( ) Which (a first layer 10 10 ) und eine an die erste Schicht ( ) And a (to the first layer 10 10 ) angrenzende zweite Schicht ( ) Adjoining second layer ( 20 20 ) umfasst, wobei die erste Schicht ( ), Wherein the first layer ( 10 10 ) wenigstens für eine Wellenlänge einer elektromagnetischen Strahlung ( () For at least one wavelength of electromagnetic radiation 210 210 ) zumindest teilweise durchlässig ist, wobei die erste Schicht ( ) Is partially transparent, at least, the first layer ( 10 10 ) eine Ausnehmung ( ) Has a recess ( 11 11 ) aufweist, wobei die zweite Schicht ( ), Wherein the second layer ( 20 20 ) zumindest im Bereich der Ausnehmung ( ) (At least in the region of the recess 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) mit Druck, insbesondere eines Fluids, beaufschlagt wird und durch den Druck elastisch gedehnt wird und wobei durch die Dehnung ( ) With pressure, in particular a fluid is pressurized and is stretched elastically by the pressure, and wherein (by the strain 21 21 ) der zweiten Schicht ( () Of the second layer 20 20 ) in den Bereich der Ausnehmung ( ) (In the region of the recess 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) ein optischer Weg ( ), An optical path ( 100 100 ) durch die Ausnehmung ( ) (By the recess 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) beeinflusst wird, dadurch gekennzeichnet, dass das Schichtsystem eine vierte Schicht ( ) Is influenced, characterized in that the layer system a fourth layer ( 40 40 ) umfasst, welche an der der zweiten Schicht ( ) Includes, at which the second layer ( 20 20 ) abgewandten Seite der ersten Schicht ( ) The first layer side facing away from ( 10 10 ) angrenzt und dass die vierte Schicht ( ) Abuts and that the fourth layer ( 40 40 ) des Schichtsystems im Bereich der Ausnehmung ( () Of the layer system in the region of the recess 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) mit Druck, insbesondere eines Fluids, beaufschlagt wird und durch den Druck elastisch gedehnt wird und wobei durch die Dehnung ( ) With pressure, in particular a fluid is pressurized and is stretched elastically by the pressure, and wherein (by the strain 41 41 ) der vierten Schicht ( () Of the fourth layer 40 40 ) in den Bereich der Ausnehmung ( ) (In the region of the recess 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) ein optischer Weg ( ), An optical path ( 100 100 ) in der Ausnehmung ( ) In the recess ( 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) beeinflusst wird. ) being affected.
  8. Verfahren nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass das Schichtsystem ( A method according to claim 7, characterized in that the layer system ( 2 2 ) eine dritte Schicht ( ) A third layer ( 30 30 ) umfasst, welche an der der ersten Schicht ( ) Includes that (on the first layer 10 10 ) abgewandten Seite der zweiten Schicht ( ) Side of the second layer facing away from ( 20 20 ) angrenzt, wobei die dritte Schicht ( ) Abuts, said third layer ( 30 30 ) eine Ausnehmung ( ) Has a recess ( 31 31 ) aufweist, welche der Ausnehmung ( ) Which the recess ( 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) gegenüberliegt und in Form eines Fluidkanals ausgebildet ist. ) Opposed to and formed in the shape of a fluid channel.
  9. Verfahren nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass das Schichtsystem ( A method according to claim 8, characterized in that the layer system ( 5 5 ) eine fünfte Schicht ( ) A fifth layer ( 50 50 ) umfasst, welche an der der ersten Schicht ( ) Includes that (on the first layer 10 10 ) abgewandten Seite der vierten Schicht ( ) Side of the fourth layer remote from ( 40 40 ) angrenzt, wobei die fünfte Schicht ( ) Abuts, said fifth layer ( 50 50 ) eine Ausnehmung ( ) Has a recess ( 51 51 ) aufweist, welche der Ausnehmung ( ) Which the recess ( 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) gegenüberliegt und in Form eines Fluidkanals ausgebildet ist. ) Opposed to and formed in the shape of a fluid channel.
  10. Verfahren zur Überprüfung einer korrekten Kopplung von mindestens zwei Schichtsystemen ( Method for checking the correct coupling of at least two-layer systems ( 710 710 , . 720 720 , . 730 730 ) nach einem der Ansprüche 2 bis 6 mit anderen Bauteilen, die folgenden Schritte umfassend: a) Anordnung der mindestens zwei Schichtsysteme ( ) According to one of claims 2 to 6, with other components, comprising the steps of: (a) arrangement of at least two layer systems 710 710 , . 720 720 , . 730 730 ), so dass ein nicht unterbrochener optischer Weg ( ), So that an uninterrupted optical path ( 700 700 ) durch die jeweils ersten Schichten ( ) (By the respective first layers 10 10 ) der Schichtsysteme ( () Of the layer systems 710 710 , . 720 720 , . 730 730 ) vorliegt. ) Is present. b) Anordnung einer elektromagnetischen Strahlungsquelle ( b) placing an electromagnetic radiation source ( 740 740 ) an einem Ende des optischen Weges ( ) (On one end of the optical path 700 700 ) und Anordnung eines Sensors ( ) And a sensor arrangement ( 760 760 ) für elektromagnetische Strahlung ( ) (For electromagnetic radiation 741 741 ) an dem anderen Ende des optischen Weges ( ) (At the other end of the optical path 700 700 ). ). c) Beaufschlagung der zweiten und/oder vierten Schicht ( c) subjecting the second and / or fourth layer ( 20 20 , . 40 40 ) mit Druck über die Ausnehmung ( ) (With pressure via the recess 31 31 , . 51 51 ) in der dritten und/oder fünften Schicht ( ) (In the third and / or fifth layer 30 30 , . 50 50 ) eines der mindestens zwei Schichtsysteme ( ) Of the at least two-layer systems ( 710 710 , . 720 720 , . 730 730 ) und Bestimmung der Beeinflussung des optischen Wegs ( ) And determination of the influence of the optical path ( 700 700 ) durch Messung einer eventuellen Änderung der von der Strahlungsquelle ( ) By measuring a possible change in the (from the radiation source 740 740 ) abgegebenen elektromagnetischen Strahlung ( ) Emitted electromagnetic radiation ( 741 741 ) durch den Sensor ( ) (By the sensor 760 760 ). ). d) Wiederholung des Schrittes c) für das zweite und jeweils alle weiteren angeordneten Schichtsysteme ( d) repeating step c) for the second and each further layer arranged all systems ( 720 720 , . 730 730 ). ).
  11. Analysesystem umfassend ein Schichtsystem ( Analysis system comprising a layer system ( 1 1 , . 2 2 , . 3 3 , . 4 4 , . 5 5 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 6 sowie eine elektromagnetische Strahlungsquelle ( ) (According to any of claims 1 to 6, and an electromagnetic radiation source 200 200 ) und einen Sensor ( ) And a sensor ( 300 300 ) für elektromagnetische Strahlung ( ) (For electromagnetic radiation 210 210 ), wobei die erste Schicht ( ), Wherein the first layer ( 10 10 ) des Schichtsystem ( () Of the layer system 1 1 , . 2 2 , . 3 3 , . 4 4 , . 5 5 ) für zumindest einen Teil der von der Strahlungsquelle ( ) For at least a part of the (from the radiation source 200 200 ) ausgesandten elektromagnetischen Strahlung ( ) Emitted electromagnetic radiation ( 210 210 ) zumindest teilweise durchlässig ist und wobei der Sensor ( ) Is partially transparent, at least, and wherein (the sensor 300 300 ) dazu ausgelegt ist, eine Änderung der Intensität der von der Strahlungsquelle ( ) Is adapted to change the intensity of the (from the radiation source 200 200 ) ausgesandten und in die erste Schicht des Schichtsystems ( ) And transmitted (in the first layer of the layer system 1 1 , . 2 2 , . 3 3 , . 4 4 , . 5 5 ) eintretenden elektromagnetischen Strahlung ( ) Entering the electromagnetic radiation ( 210 210 ) durch eine Beeinflussung des optischen Weges ( ) (By influencing the optical path 100 100 ) in der Ausnehmung ( ) In the recess ( 11 11 ) der ersten Schicht ( () Of the first layer 10 10 ) des Schichtsystems ( () Of the layer system 1 1 , . 2 2 , . 3 3 , . 4 4 , . 5 5 ) festzustellen. determine).
DE201210218096 2012-10-04 2012-10-04 The microfluidic layer system for measuring fluid pressures Active DE102012218096B4 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201210218096 DE102012218096B4 (en) 2012-10-04 2012-10-04 The microfluidic layer system for measuring fluid pressures

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201210218096 DE102012218096B4 (en) 2012-10-04 2012-10-04 The microfluidic layer system for measuring fluid pressures

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE102012218096A1 true DE102012218096A1 (en) 2014-04-24
DE102012218096B4 true DE102012218096B4 (en) 2016-01-14

Family

ID=50436944

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201210218096 Active DE102012218096B4 (en) 2012-10-04 2012-10-04 The microfluidic layer system for measuring fluid pressures

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102012218096B4 (en)

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US20030027225A1 (en) * 2001-07-13 2003-02-06 Caliper Technologies Corp. Microfluidic devices and systems for separating components of a mixture
US20080294094A1 (en) * 2007-05-21 2008-11-27 M2 Medical Group Holdings, Inc. Occlusion Sensing for an Infusion Pump
WO2010046728A1 (en) * 2008-10-22 2010-04-29 Debiotech S.A. Mems fluid pump with integrated pressure sensor for dysfunction detection
DE102009000529A1 (en) * 2009-01-30 2010-08-19 INSTITUT FüR MIKROTECHNIK MAINZ GMBH Microfluidic chip with pressure gauge
EP2399626A1 (en) * 2010-06-28 2011-12-28 F. Hoffmann-La Roche AG Sensor for use in liquid medicament delivery systems
WO2012126980A1 (en) * 2011-03-22 2012-09-27 F. Hoffmann-La Roche Ag Sensor device for use in a medical fluid delivery system

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US20030027225A1 (en) * 2001-07-13 2003-02-06 Caliper Technologies Corp. Microfluidic devices and systems for separating components of a mixture
US20080294094A1 (en) * 2007-05-21 2008-11-27 M2 Medical Group Holdings, Inc. Occlusion Sensing for an Infusion Pump
WO2010046728A1 (en) * 2008-10-22 2010-04-29 Debiotech S.A. Mems fluid pump with integrated pressure sensor for dysfunction detection
DE102009000529A1 (en) * 2009-01-30 2010-08-19 INSTITUT FüR MIKROTECHNIK MAINZ GMBH Microfluidic chip with pressure gauge
EP2399626A1 (en) * 2010-06-28 2011-12-28 F. Hoffmann-La Roche AG Sensor for use in liquid medicament delivery systems
WO2012126980A1 (en) * 2011-03-22 2012-09-27 F. Hoffmann-La Roche Ag Sensor device for use in a medical fluid delivery system

Non-Patent Citations (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
F. Ceyssens et al.; "A low-cost and highly integrated fiber optical pressure sensor system"; Sensors and Actuators A, Vol. 145-146, 2008, S. 81 - 86 *
F. Ceyssens et al.; "A low-cost and highly integrated fiber optical pressure sensor system"; Sensors and Actuators A, Vol. 145–146, 2008, S. 81 – 86
J.M. Ruano-López et al.; "A new SU-8 process to integrate buried waveguides and sealed microchannels for a Lab-on-a-Chip"; Sensors and Actuators B: Chemical, Volume 114, Issue 1, 30 March 2006, S. 542 - 551 *
J.M. Ruano-López et al.; "A new SU-8 process to integrate buried waveguides and sealed microchannels for a Lab-on-a-Chip"; Sensors and Actuators B: Chemical, Volume 114, Issue 1, 30 March 2006, S. 542 – 551
M.J. Kohl et al.; "A microfluidic experimental platform with internal pressure measurements"; Sensors and Actuators A, Vol. 118, 2005, S. 212 - 221 *
M.J. Kohl et al.; "A microfluidic experimental platform with internal pressure measurements"; Sensors and Actuators A, Vol. 118, 2005, S. 212 – 221
Wuzhou Song et al.; "Optofluidic pressure sensor based on interferometric imaging"; Optics Letters, Vol. 35, No. 21, November 2010, S. 3604 - 3606 *
Wuzhou Song et al.; "Optofluidic pressure sensor based on interferometric imaging"; Optics Letters, Vol. 35, No. 21, November 2010, S. 3604 – 3606

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE102012218096A1 (en) 2014-04-24 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE10340243A1 (en) Motor vehicle impact sensor has sensor conductor mounted on support carrier with deformable structure for partial variable pressure force transfer
DE3709598A1 (en) Device for the contactless three-dimensional measurement of deformations when investigating the strength of specimens (test species)
JP2007098442A (en) Laser joint quality inspecting device
DE102008056559A1 (en) sensor arrangement
DE102010031919A1 (en) Measuring probe of infrared spectrophotometer for analyzing lubricant of rolling bearing, has carrier and supporting element to support reference and infrared detectors respectively, where supporting element and carrier are spaced apart
DE102004018754A1 (en) Sample e.g. opaque solid body, dispersion measuring device for use in e.g. process control field, has dispersion receiver arranged between radiation and reception section and lens, and aligned in proximity of lens for measuring dispersion
DE102007010805B3 (en) Method and apparatus for determining the Harnstoffkonzerntration in a solution
EP0982593A1 (en) Device for monitoring pipetting operations
DE102006060108A1 (en) laser scanner
DE102008028899A1 (en) Automated manual transmission operating method for internal combustion engine of vehicle, involves determining whether geometry of transmission corresponds with values of geometry stored in controller
DE10208998A1 (en) Measurement of tire operating parameters such as pressure, etc. using an optical fiber measurement sensor embedded within the tire so that changes in the transmitted light can be related to operating parameters
DE102006061894A1 (en) Fuel injection system's e.g. fuel injector, malfunctioning diagnosing device for motor vehicle, has controlling and evaluating unit to diagnose malfunctioning of system from sensor signal by considering diagnostic operating condition
DE19821136A1 (en) Arrangement for analyzing motor vehicle exhaust gas
DE10234107B3 (en) Component bore drilling and simultaneous leakage testing method uses drilling tool provided with sealing element for sealing drilled bore and hollow space for introduction of pressurized fluid
DE102011089703B3 (en) Optical measuring arrangement for determination of e.g. light speed within diesel fuel in motor car, has light sources whose light is incident at certain angle different from another angle and reflected to light sensors
DE102009000529A1 (en) Microfluidic chip with pressure gauge
DE102009029930B3 (en) Method for detecting loss of LED in parallelly connected LED chains utilized in industrial processes to produce UV light for hardening adhesive, involves comparing total current value with standard value to detect loss of LEDs in LED chains
EP1624278A1 (en) Measurement device for determining the distance of motor vehicle parts
DE10112579C2 (en) Infrared gas analyzer
DE102006048849A1 (en) Method and apparatus for measuring the concentration of at least one substance from a group of n that are available in a sample material, and the dispersion of the sample material influencing substances
DE10351160B3 (en) Continuous-flow cuvette and mid-range infra-red transmission spectrometer for biological fluids, comprises flow channel with two separate optical paths
DE19723207C2 (en) positioner
DE10341585A1 (en) Container support load test procedure has fibre optic deformation sensors combined with temperature sensors for statistical modelling to monitor corrosion weakening
EP0752937B1 (en) Rain sensor
DE102013104846B3 (en) Method for determining humidity transmissivity of optical coating e.g. inorganic dielectric layer coating, on plastic lens, involves entering beam into substrate at front side of substrate, and reflecting beam at rear part of substrate

Legal Events

Date Code Title Description
R012 Request for examination validly filed
R016 Response to examination communication
R018 Grant decision by examination section/examining division
R020 Patent grant now final