DE102012215768B4 - Electronic laboratory and test instrument - Google Patents

Electronic laboratory and test instrument

Info

Publication number
DE102012215768B4
DE102012215768B4 DE201210215768 DE102012215768A DE102012215768B4 DE 102012215768 B4 DE102012215768 B4 DE 102012215768B4 DE 201210215768 DE201210215768 DE 201210215768 DE 102012215768 A DE102012215768 A DE 102012215768A DE 102012215768 B4 DE102012215768 B4 DE 102012215768B4
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
laboratory
electronic laboratory
device
unit
test
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE201210215768
Other languages
German (de)
Other versions
DE102012215768A1 (en )
Inventor
Patentinhaber gleich
Original Assignee
Andreas Fischer
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
    • G06F3/00Input arrangements for transferring data to be processed into a form capable of being handled by the computer; Output arrangements for transferring data from processing unit to output unit, e.g. interface arrangements
    • G06F3/01Input arrangements or combined input and output arrangements for interaction between user and computer
    • G06F3/03Arrangements for converting the position or the displacement of a member into a coded form
    • G06F3/041Digitisers, e.g. for touch screens or touch pads, characterised by the transducing means
    • G06F3/044Digitisers, e.g. for touch screens or touch pads, characterised by the transducing means by capacitive means
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04BTRANSMISSION
    • H04B17/00Monitoring; Testing
    • H04B17/20Monitoring; Testing of receivers
    • H04B17/23Indication means, e.g. displays, alarms, audible means

Abstract

Elektronisches Labor- und Prüfgerät, insbesondere für ein Elektroniklabor, mit einem auf einem kapazitiven Funktionsprinzip beruhenden berührungsempfindlichen Bedienfeld (22), das zumindest ein Funktionselement (36, 38) zur Steuerung des Geräts umfasst, dadurch gekennzeichnet, dass das Labor- und Prüfgerät zumindest zwei Funktionseinheiten (60) umfasst, die unterschiedliche Funktionalität bereitstellen und die unabhängig voneinander betreibbar sind, Electronic laboratory and test device, particularly for an electronics laboratory, with a system based on a capacitive functional principle of the touch-sensitive panel (22) comprising at least one functional element (36, 38) for controlling the apparatus, characterized in that the laboratory and testing device at least two comprises functional units (60) which provide different functionality and which are independently operable from one another,
wobei die Funktionseinheiten (60) modular aufgebaut sind, wherein the functional units (60) are modular in design,
wobei mehrere Schnittstellen (52') zum Anschluss der Funktionseinheiten (60) ausgebildet sind, wherein a plurality of interfaces (52 ') are formed for connecting the functional units (60),
wobei das Bedienfeld (22) im Bereich des Funktionselements (38) zumindest eine Führungshilfe aufweist, wherein the control panel (22) comprises at least a guiding aid in the region of the functional element (38),
wobei die Führungshilfe zumindest eine Vertiefung umfasst. wherein the guiding aid comprises at least one recess.

Description

  • Die vorliegende Erfindung betrifft ein elektronisches Labor- und Prüfgerät, insbesondere für ein Elektroniklabor. The present invention relates to an electronic laboratory and testing apparatus, particularly for an electronics laboratory.
  • Derartige Geräte werden beispielsweise an Arbeitsplätzen in Labor- oder Unterrichtsräumen oder an sonstigen Mess- und Entwicklungsarbeitsplätzen verwendet. Such devices are used for example at workplaces in laboratory or classroom or other measuring and development workstations. Sie können aber auch in Prüffeldern und/oder an Montagearbeitsplätzen zum Einsatz gelangen. but they can be employed in test fields and / or at assembly workplaces. Diese Geräte können die unterschiedlichsten Funktionalitäten bereitstellen, die an den genannten Arbeitsplätzen benötigt werden. These devices can provide a wide variety of functionalities that are required to said job. Die Geräte sind im Alltag oftmals großen Belastungen ausgesetzt. The devices are often subjected to heavy loads in everyday life. Schwachstellen der Geräte sind häufig Schalter, Drehknöpfe, Schieberegler und andere Bedienelement zur Steuerung der Geräte. Weaknesses of the devices are often switches, knobs, sliders and other control element to control the devices. Sobald eines der Bedienelemente beschädigt ist, muss das Labor- und Prüfgerät aufwändig repariert werden. Once one of the controls is damaged, the laboratory and test instrument must be laboriously repaired.
  • Die The DE 20 2008 012 757 U1 DE 20 2008 012 757 U1 offenbart ein elektronisches Gerät mit den Merkmalen des Oberbegriffs des Anspruchs 1. discloses an electronic device with the features of the preamble of claim 1.
  • Es ist daher eine Aufgabe der vorliegenden Erfindung, ein elektronisches Labor- und Prüfgerät zu schaffen, das vielseitig einsetzbar und gleichzeitig robust ausgestaltet ist. It is therefore an object of the present invention to provide an electronic laboratory and testing device that is versatile and robust at the same time designed.
  • Die Lösung dieser Aufgabe erfolgt durch ein elektronisches Labor- und Prüfgerät mit den Merkmalen des Anspruchs 1. The solution of this object is achieved by an electronic laboratory and testing device with the features of claim 1.
  • Erfindungsgemäß weist das Labor- und Prüfgerät ein auf einem kapazitiven Funktionsprinzip beruhendes berührungsempfindliches Bedienfeld auf, das zumindest ein Funktionselement zur Steuerung des Geräts umfasst. According to the invention, the laboratory and testing device on a system based on a capacitive functional principle touch panel, comprising at least one functional element for controlling the apparatus. Ein solches Bedienfeld ermöglicht eine einfache Bedienung des Geräts mittels des Funktionselements. Such a panel enables easy operation of the device by means of the functional element. Das Funktionselement ist in das Bedienfeld integriert, sodass es nicht aus einer dem Benutzer zugewandten Frontaldeckung des Geräts hervorsteht, wie bei Labor- und Prüfgeräten herkömmlicher Bauart. The functional element is integrated in the control panel so that it does not protrude from a front cover facing the user of the device, as in laboratory and testing equipment of conventional design. Der Benutzer kann somit nicht unbeabsichtigt an dem Funktionselement hängen bleiben und es dadurch beschädigen. The user can thus not be inadvertently hang on the functional element and thereby damaging it. Ein absichtliches Abbrechen der Funktionselemente (Vandalismus) ist damit ebenfalls ausgeschlossen. An intentional cancel the functional elements (vandalism) is therefore also excluded. Durch die Vermeidung von aus der Frontabdeckung des Labor- und Prüfgeräts hervorstehenden Funktionselementen wird auch eine kompakte Bauweise des Geräts erzielt. By avoiding from the front cover of the laboratory and test instrument protruding functional elements and a compact design of the device is achieved. Aufgrund des kapazitiven Funktionsprinzips des berührungsempfindlichen Bedienfelds kann das Funktionselement flexibel gestaltet und bei Bedarf sogar situativ angepasst werden. Due to the capacitive operation principle of the touch panel of the functional element can be flexibly designed and even adapted situationally if necessary. Die Bedienung des Geräts gestaltet sich daher denkbar einfach. Therefore, the operation of the device is quite simple. Es versteht sich, dass eine beliebige Anzahl von Funktionselementen, insbesondere alle Funktionselemente des Labor- und Prüfgeräts durch das Bedienfeld bereitgestellt werden können. It is understood that any number of functional elements, in particular all the functional elements of the laboratory and test equipment can be provided by the control panel. Es versteht sich, dass mehrere berührungsempfindliche Bedienfelder vorgesehen sein können. It is understood that several touch panels may be provided.
  • Das Labor- und Prüfgerät kann so ausgebildet sein, dass es in einen Labor-, Prüf- oder Montagetisch integrierbar ist. The laboratory and test device may be designed so that it can be integrated in a laboratory, test or mounting table. Insbesondere kann das Gerät in entsprechend vorbereitete Einschübe einschiebbar sein. In particular, the device can be inserted into correspondingly prepared trays. Auch eine Verwendung als eigenständiges - insbesondere portables - Gerät ist jedoch denkbar (sog. „Stand alone“ Gerät). Also use as a stand-alone - especially portable - device is however possible (so-called "stand alone" device.).
  • Weitere Ausführungsformen der Erfindung sind in der Beschreibung, den Ansprüchen und den beigefügten Zeichnungen angegeben. Further embodiments of the invention are in the description, given in the claims and the accompanying drawings.
  • Das Bedienfeld und/oder die Abdeckplatte können eine Glasplatte umfassen. The control panel and / or the cover plate may comprise a glass plate. Diese ist bei entsprechender Wahl des verwendeten Glastyps und bei entsprechender Dicke der Platte sehr robust und kostengünstig. This is very robust and inexpensive with an appropriate choice of the glass type used and with appropriate thickness of the plate. In bestimmten Fällen kann es jedoch auch vorteilhaft sein, auf andere Materialien, wie etwa Kunststoffe, zurückzugreifen. In certain cases it may also be advantageous, however, to other materials such as plastics to access. Durch geeignete Beschichtungen der Platte können deren Eigenschaften für den jeweiligen Anwendungsfall optimiert werden. By suitable coatings of the panel whose properties can be optimized for the particular application.
  • Gemäß einer Ausführungsform ist das Bedienfeld in eine Abdeckplatte des Geräts integriert. According to one embodiment the control panel is integrated in a cover plate of the device. Zwar können das Bedienfeld und die Abdeckplatte grundsätzlich zwei separate Bauteile sein, es hat sich jedoch als vorteilhaft erwiesen, wenn das Bedienfeld und die Abdeckplatte durch eine einzige, im Wesentlichen planare Platte gebildet sind. While the control panel and the cover plate may in principle be two separate components, however, it has proved advantageous if the panel and the cover plate are formed by a single, substantially planar plate. Dadurch werden Vorsprünge und/oder Fugen vermieden. This projections and / or joints are avoided. Die Front des elektronischen Labor- und Prüfgeräts ist bei der beschriebenen Bauweise besonders robust und schmutzabweisend. The front of the electronic laboratory and test equipment is particularly robust and stain-resistant, in the above construction. Insbesondere deckt die planare Platte eine Frontseite des Labor- und Prüfergeräts im Wesentlichen vollständig ab. In particular, the planar plate covers a front side of the laboratory and auditor device essentially completely.
  • Eine besonders komfortable und intuitive Bedienung des Geräts wird ermöglicht, wenn das Bedienfeld eine Multitouch-Funktionalität aufweist. A particularly convenient and intuitive operation of the device is made possible if the control panel has a multi-touch functionality. So können die Funktionen des Geräts auf einfache Weise mittels einer Gestensteuerung gesteuert werden, beispielsweise durch Wischbewegungen mit einem oder mehreren Fingern auf dem Bedienfeld. Thus, the functions of the device can be controlled in a simple manner by means of a control gesture, for example by wiping movements with one or more fingers on the control panel.
  • Um die Bedienung des Geräts zu erleichtern und/oder Betriebsparameter und Messergebnisse anzeigen zu können, kann das Labor- und Prüfgerät ein internes oder externes Anzeigeelement umfassen. To facilitate the operation of the device and / or to display operating parameters and test results, the laboratory and testing device may comprise an internal or external display element. Insbesondere überdeckt das Bedienfeld das Anzeigeelement zumindest teilweise. In particular, the panel covers the display element at least partially. Wenn das Bedienfeld zumindest in dem das Anzeigeelement überdeckenden Bereich abschnittsweise transparent ist, kann ein herkömmliches Anzeigeelement, beispielsweise ein LCD-Display, verwendet werden. If the panel at least in the display element overlapping region is partially transparent, may be a conventional display element, for example a LCD display, may be used. Die kapazitiven Funktionskomponenten des berührungsempfindlichen Bedienfelds können so ausgestaltet sein, dass auch sie im Wesentlichen transparent sind. The capacitive functional components the touch panel can be designed so that they are substantially transparent. Dadurch ist es möglich, dass ein Benutzer des Geräts ein auf dem Anzeigeelement dargestelltes Funktionselement durch Berühren des Bedienfelds betätigt. Thereby, it is possible that a user of the device operates an image displayed on the display element functional element by touching the panel. Es ist also nicht erforderlich, einen herkömmlichen berührungsempfindlichen Bildschirm in dem Gerät zu verbauen, der vergleichsweise teuer und empfindlich ist. It is not necessary to mount a conventional touch-sensitive screen in the device, which is relatively expensive and sensitive. Die Kombination eines robust ausgestalteten Bedienfelds mit einem herkömmlichen Anzeigeelement führt zu niedrigeren Herstellungskosten ohne dass Abstriche bei der Alltagstauglichkeit des Geräts gemacht werden müssen. The combination of a resilient panel configured with a conventional display element leads to a lower manufacturing cost without sacrificing practicality of the device must be made.
  • Das Bedienfeld kann abschnittsweise auch intransparent sein, um beispielsweise dahinter liegende Komponenten des Geräts abzudecken. The control panel can partially be opaque, for example to cover underlying components of the device.
  • Um die Bedienung des Geräts zu vereinfachen, weist das Bedienfeld im Bereich des Funktionselements zumindest eine Führungshilfe auf, die insbesondere durch eine Gestaltung der Oberfläche des Bedienfelds gebildet ist, die von einer Gestaltung der restlichen Oberfläche des Bedienfelds abweicht. In order to simplify operation of the device, the control panel in the region of the functional element at least one guide aid, which is in particular formed by a design of the surface of the panel that deviates from a design of the rest of the surface of the panel. Das Bedienfeld kann beispielsweise Markierungen umfassen, die bestimmte Abschnitte des Bedienfelds abgrenzen und diesen eine bestimmte Funktion zuweisen, dh bei Berühren des Abschnitts wird eine bestimmte Funktion ausgeführt. The control panel may for example comprise markings which define certain portions of the panel and assign a specific function, that is, upon touching the portion of a specific function is executed. Die Markierung kann optischer Natur sein.Die Oberfläche des Bedienfelds ist im Bereich des Funktionselements so verändert, dass das Funktionselement auch haptisch wahrnehmbar ist. The label may sein.Die optical nature surface of the panel is changed in the region of the functional element so that the functional element is haptically perceivable. Die Führungshilfe umfasst zumindest eine Vertiefung, insbesondere eine ringförmige Rille. The guide means of at least one recess, in particular an annular groove. Eine Bewegung eines Fingers eines Benutzers auf der Oberfläche des Bedienfelds wird durch die Vertiefung geführt, um beispielsweise einen Schieberegler oder einen Drehknopf zu simulieren. A movement of a finger of a user on the surface of the panel is guided by the recess to simulate, for example a slider or a rotary knob. Alternativ oder zusätzlich kann die Führungshilfe einen aufgerauten Bereich und/oder einen erhöhten Bereich des Bedienfelds umfassen. Alternatively or additionally, the guiding aid may comprise a roughened region and / or a raised portion of the panel.
  • Gemäß einer weiteren Ausführungsform des elektronischen Labor- und Prüfgeräts weist die Abdeckplatte zumindest eine Öffnung für eine Anschlussbuchse auf. According to a further embodiment of the electronic and laboratory test instrument the cover plate at least one opening for a connector socket. Die Anschlussbuchse kann beispielsweise eine BNC-Buchse oder eine Buchse für einen sogenannten „Bananenstecker“ sein (zB 4-mm-Federstecker oder ähnlicher Steckverbinder). The connector may for example be a BNC connector or a socket for a so-called "banana plugs" (eg 4 mm spring plug or similar connector). Je nach Anforderungsprofil können eine beliebige Anzahl von Anschlussbuchsen und eine beliebige Kombination verschiedener Anschlussbuchsen vorgesehen sein. Depending on the requirements, any number of connectors, and any combination of different connectors may be provided.
  • Der Anschlussbuchse und/oder dem Funktionselement kann jeweils zumindest ein Leuchtelement zugeordnet sein, mit dem ein Betriebszustand der Anschlussbuchse bzw. des Funktionselements anzeigbar ist. The socket and / or the functional element may be associated with at least one lighting element, with which an operating state of the socket or of the functional element can be displayed in each case. Durch das Leuchtelement können neben einer kontinuierlichen Beleuchtung auch Blink-, Pulsations- und/oder Verschwindeffekte realisierbar sein, um beispielsweise bestimmte Betriebssituationen zu charakterisieren. Light shows also indicators, pulsation and / or Verschwindeffekte may be feasible to characterize, for example, certain operating situations in addition to a continuous illumination. Um anzuzeigen, dass eine bestimmte Anschlussbuchse aktiv ist, kann ein Leuchtelement vorgesehen sein, das diese in Umfangsrichtung umgibt. To indicate that a given connection socket is active, a light-emitting element can be provided, which surrounds this in the circumferential direction. Ein solches Leuchtelement kann beispielsweise eine ringförmige LED sein. Such a light-emitting element can be for example a ring-shaped LED.
  • Um störende Erhebungen und/oder Fugen zu vermeiden, kann das Leuchtelement in die Abdeckplatte integriert sein und/oder an einer der Außenoberfläche der Abdeckplatte abgewandten Seite der Abdeckplatte angeordnet sein. In order to avoid spurious peaks and / or grooves, the light emitting element may be integrated in the cover plate and / or be located remote from one of the outer surface of the cover side of the cover plate.
  • Es kann vorgesehen sein, dass das Labor- und Prüfgerät einen Grundkörper und eine abnehmbare Fronteinheit aufweist. It can be provided that the laboratory and testing device has a base body and a removable front unit. Insbesondere sind an der Fronteinheit alle zur Bedienung des Geräts wesentlichen Komponenten angeordnet, wie etwa das Bedienfeld und gegebenenfalls ein Anzeigeelement und Buchsen. In particular, all essential for operation of the device components are arranged on the front unit such as the control panel and, optionally, a display element and sockets.
  • Wie sich aus der verwendeten Begrifflichkeit ergibt, bildet die Fronteinheit zumindest teilweise eine in Gebrauchslage vordere, dem Nutzer zugewandte Seite des Labor- und Prüfgeräts. As is clear from the terminology used, the front unit forms at least partially a front in position of use, the user facing side of the laboratory and test instrument. Die Fronteinheit kann so ausgestaltet sein, dass sie eine Frontseite des Labor- und Prüfgeräts im Wesentlichen vollständig abdeckt. The front unit may be configured so that it completely covers a front side of the laboratory and testing device substantially. Insbesondere bei Ausführungsformen des Labor- und Prüfgeräts mit einem in ein Labormöbel einschiebbaren, insbesondere darin versenkbaren Grundkörper, führt dies dazu, dass dieser nicht mehr ohne weiteres zugänglich und daher weniger manipulationsanfällig ist. insertable in particular, in embodiments of the laboratory and testing device with one in a laboratory furniture, especially in submersible body, this leads to that it is no longer readily accessible and therefore less susceptible to manipulation. Mit anderen Worten ist bei derartigen Ausführungsformen lediglich die abnehmbare Fronteinheit zugänglich, die wiederum frontseitig eine robuste und im Wesentlichen durchgehende Glasplatte aufweisen kann. In other words, only the removable front unit is accessible in such embodiments, which can in turn comprise a front robust and substantially continuous glass plate.
  • Die Fronteinheit kann durch einen Verriegelungsmechanismus an dem Grundkörper befestigbar sein, um eine ungewollte oder unberechtigte Entfernung der Fronteinheit zu verhindern. The front unit can be fastened by a locking mechanism on the main body to prevent inadvertent or unauthorized removal of the front unit. Insbesondere ist der Verriegelungsmechanismus durch eine Öffnung in einer in Gebrauchslage des Labor- und Prüfgeräts zugänglichen Fläche, bevorzugt in der Frontseite der Fronteinheit betätigbar. In particular, the locking mechanism is accessible through an opening in a position of use in the laboratory and the tester surface, preferably actuatable in the front side of the front unit. Zur Betätigung des Verriegelungsmechanismus kann ein Spezialwerkzeug oder Schlüssel vorgesehen sein. For actuating the locking mechanism, a special tool or key may be provided.
  • Zusätzlich oder alternativ kann die Fronteinheit durch eine Magnetanordnung an dem Grundkörper befestigbar sein. Additionally or alternatively, the front unit can be fastened by a magnet arrangement on the base body. Beispielsweise hält die Magnetanordnung die Fronteinheit auch bei entriegelter Verriegelungsvorrichtung an dem Grundkörper, um ein unbeabsichtigtes Herausfallen der Fronteinheit zuverlässig zu verhindern und das Lösen bzw. Befestigen der Fronteinheit von bzw. an dem Grundkörper zu erleichtern. For example, the magnet arrangement keeps the front unit also in the unlocked locking device on the basic body in order to prevent inadvertent falling out of front unit reliably and to facilitate the loosening or fastening the front unit from or to the base body.
  • Gemäß einer Ausführungsform weist die Fronteinheit eine Prozessoreinheit zur Steuerung des Labor- und Prüfgeräts auf. According to one embodiment, the front unit to a processor unit for controlling the laboratory and test instrument. Dh die Fronteinheit fungiert nicht nur als frontale Abdeckung, sondern umfasst auch wesentliche Komponenten zur Steuerung des Labor- und Prüfgeräts. That is, the front unit does not only act as a frontal cover, but also includes essential components for controlling the laboratory and test instrument.
  • Grundsätzlich ist es möglich, in die Fronteinheit eine Funktionseinheit zu integrieren, die besonders kompakt ist und/oder die von den Kunden besonders häufig nachgefragt wird. Basically, it is possible to integrate into the front unit is a functional unit that is particularly compact and / or which is in particularly high demand from customers. Beispielsweise kann eine derartige Funktionseinheit ein Digitalmultimeter sein. For example, such a functional unit may be a digital multimeter. Dies schließt jedoch nicht aus, dass im Bereich des Grundkörpers eine weitere Funktionseinheit vorgesehen ist, die die Funktionalität eines Digitalmultimeters bietet. However, this does not mean that a further functional unit is provided in the area of ​​the body that provides the functionality of a digital multimeter. Falls von Seiten des Kunden nur die in die Fronteinheit integrierte Funktionseinheit gewünscht wird, kann der Grundkörper auch entfallen bzw. sehr einfach ausgestaltet sein, um die Montage oder Befestigung der Fronteinheit zu ermöglichen. If only the built-in the front unit functional unit by the customer is desired, the base body can also be dispensed with or be very simply configured to enable the mounting or attachment of the front unit.
  • Die Fronteinheit kann eine Schnittstelle zum Anschluss eines Speichermediums und/oder eines externen Geräts aufweisen. The front unit may comprise an interface for connection of a storage medium and / or an external device. Gemäß einer besonders manipulationssicheren Weiterbildung ist die Schnittstelle derart angeordnet, dass sie nur in einem abgenommenen Zustand der Fronteinheit zugänglich ist. According to a particularly tamper resistant development, the interface is arranged such that it is accessible only in a detached state of the front unit. Die Schnittstelle kann beispielsweise ein Anschluss zur Herstellung einer Verbindung mit einer Diagnose-Einheit oder ein Einschub für eine Speicherkarte sein. The interface may be for example a terminal for establishing a connection with a diagnostic unit or a slot for a memory card.
  • Grundsätzlich kann das Labor- und Prüfgerät eine einzige Funktionseinheit aufweisen, die eine bestimmte Funktionalität - etwa eine Mess- und/oder Prüffunktionalität - bereitstellt. Basically, the laboratory and testing device may comprise a single functional unit that certain functionality - providing - for example a measuring and / or testing functionality. Erfindungsgemäß umfasst das Labor- und Prüfgerät jedoch zumindest zwei Funktionseinheiten, die unterschiedliche Funktionalitäten bereitstellen und die unabhängig voneinander betreibbar sind. According to the invention, however, the laboratory and testing device comprises at least two functional units which provide different functionalities and which are independently operable from each other. Die Funktionseinheiten sind modular aufgebaut. The functional units are modular. Dh das erfindungsgemäße Labor- und Prüfgerät stellt mehrere Funktionen bereit, die üblicherweise von separaten Geräten zur Verfügung gestellt werden. Ie the inventive laboratory and test instrument provides several functions that are typically provided by separate devices. Um das Labor- und Prüfgerät auf einfache Weise werkseitig oder vor Ort an die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden anpassen zu können, sind mehrere Schnittstellen zum Anschluss der Funktionseinheiten vorgesehen sein. To the laboratory and test instrument to adapt to the needs of each client in a simple way at the factory or in the field, more than one interface can be provided for connecting the functional units. Beispielsweise weist ein erfindungsgemäßes Labor- und Prüfgerät eine Vielzahl von Schnittstellen auf, die jedoch werkseitig nur zum Teil mit modularen Funktionseinheiten bestückt sind, da der Kunde nur einen bestimmten Funktionsumfang wünscht. For example, an inventive laboratory and test device to a plurality of interfaces, which, however, are equipped at the factory only partially, modular functional units because the customer wants only a certain functionality. Bei Bedarf kann das Labor- und Prüfgerät um- oder nachgerüstet werden. If necessary, the laboratory and test instrument may redesigned or retrofitted.
  • Insbesondere sind die Schnittstellen in oder an dem Grundkörper angeordnet. In particular, the interfaces are disposed in or on the base body. Die Schnittstellen können über einen Bus miteinander in Verbindung stehen. The interfaces can be connected via a bus with each other. Der Bus kann zur Anbindung externer Geräte mit einem externen Bus verbindbar sein. The bus may be connected to connect external devices to an external bus.
  • Das Labor- und Prüfgerät umfasst insbesondere zumindest ein Netzgerät/Regelnetzgerät - beispielsweise eine Gleichspannungs-/Gleichstromquelle und/oder eine Wechselspannungs-/Wechselstromquelle -, einen Funktionsgenerator, einen Arbiträrgenerator, ein Digitalmultimeter und/oder eine Leitungsmesseinheit. The laboratory and test device comprises at least, in particular a power supply / control power supply - for example, a DC / DC power source and / or an AC / AC source -, a function generator, an arbitrary waveform generator, a digital multimeter and / or a line measuring unit. Die genannten Komponenten können einzeln oder in beliebiger Kombination oder Anzahl in dem Labor- und Prüfgerät vorhanden sein. The components mentioned may be present individually or in any combination or number in the laboratory and test device. Insbesondere bilden sie die vorstehend erwähnten Funktionseinheiten. In particular, they form the above-mentioned functional units. Ein modularer Aufbau der genannten Komponenten vereinfacht die kundenspezifische Anpassung des Labor- und Prüfgeräts. A modular design of said components facilitates the customization of the laboratory and test instrument.
  • Gemäß einer vorteilhaften Ausführungsform des Labor- und Prüfgeräts ist eine Anzeigeeinheit vorgesehen, die derart ausgestattet ist, dass gleichzeitig Informationen verschiedener Funktionseinheiten des Labor- und Prüfgeräts darstellbar sind, die unabhängig voneinander aktivierbar sind. According to an advantageous embodiment of the laboratory and test device, a display unit is provided, which is equipped such that information of various functional units of the laboratory and test device can be displayed simultaneously which are independent of one another activated. Dabei sind in einem primären Anzeigebereich Informationen der momentan aktiven Funktionseinheit darstellbar, während in zumindest einem sekundären Anzeigebereich Informationen zumindest einer momentan nicht aktiven Funktionseinheit darstellbar sind. In this case, in a primary display region information of the currently active functional unit can be displayed, while in at least one secondary display region at least one information currently not active functional unit can be represented. Das Bedienfeld kann derart ausgestattet sein, dass durch eine einzige Aktivierungsbewegung die momentan nicht aktivierte Funktionseinheit aktivierbar ist und gleichzeitig die momentan aktivierte Funktionseinheit deaktivierbar ist. The control panel may be provided such that, by a single movement, the activation currently not activated function unit can be activated while the currently active functional unit is deactivated. Dann werden die Informationen der aktivierten Funktionseinheit in dem primären Anzeigebereich dargestellt und die Darstellung der deaktivierten Funktionseinheit erfolgt in dem sekundären Anzeigebereich. Then, the information of the activated functional unit are displayed in the primary display area and the display of the deactivated function unit is in the secondary display area.
  • Insbesondere bei Ausführungsformen des Labor- und Prüfgeräts, bei denen das Bedienfeld die Anzeigeeinheit überdeckt, kann durch eine einfache Gestensteuerung zwischen den verschiedenen Funktionseinheiten umgeschaltet werden. In particular, in embodiments of the laboratory and test device in which the panel conceals the display unit can be switched by a simple gesture control between the various functional units. Beispielsweise berührt der Nutzer den der zu aktivierenden Funktionseinheit zugeordneten sekundären Anzeigebereich und fährt mit seinem Finger in den primären Anzeigebereich. For example, the user touches the of the associated functional unit to be activated secondary display region and moves with his finger in the primary display area. Dies führt dazu, dass die soeben noch aktive Funktionseinheit deaktiviert wird und in dem sekundären Anzeigebereich dargestellt wird, der zuvor der nun aktivierten Funktionseinheit zugeordnet war. This results in that the still just active functional unit is deactivated and is displayed in the secondary display area that was previously allocated to the now-activated functional unit. Mit anderen Worten „tauschen“ die beiden Funktionseinheiten bzw. ihre Darstellung ihre Plätze. In other words, "swap" the two functional units or her performance places.
  • In dem primären Anzeigebereich werden alle wesentlichen Daten der gerade aktiven Funktionseinheit dargestellt. In the primary display region of essential data of the currently active functional unit are shown. In dem sekundären Anzeigebereich kann ein reduzierter Informationsgehalt dargestellt werden. In the secondary display area, a reduced information content can be displayed. Es ist auch möglich, die gerade nicht aktivierten Funktionseinheiten nur piktogrammartig darzustellen, um ihre grundsätzliche Verfügbarkeit anzuzeigen. It is also possible to display the currently non-activated functional units only pictogram like to see their basic availability.
  • Es versteht sich, dass eine Vielzahl von sekundären Anzeigebereichen vorgesehen sein kann. It is understood that a plurality of secondary display areas can be provided. Bei einer größeren Anzahl von auswählbaren Funktionseinheiten kann vorgesehen sein, dass ein „Scrollen“ durch die verfügbaren aber momentan deaktivierten Funktionseinheiten möglich ist, sodass nicht alle grundsätzlich verfügbaren Funktionseinheiten gleichzeitig auf der Anzeigeeinheit dargestellt werden müssen. With a larger number of selectable functional units can be provided that a "scrolling" through the available but currently disabled functional units is possible, so that not all generally available functional units must be shown on the display unit simultaneously.
  • Sind mehrere Funktionseinheiten gleichzeitig aktivierbar, so können deren Anzeigen in den unterschiedlichen Anzeigebereichen dargestellt werden. If several functional units can be activated simultaneously, their advertisements in the different display areas can be displayed. Dabei kann durch eine entsprechende Gestensteuerung jeweils die Anzeige einer der aktivierten Einheiten in den primären Anzeigebereich verschoben werden, während die der anderen Einheiten in den weiteren Anzeigebereichen angezeigt werden. In each case, the display of one of the selected units in the primary display area can be moved through a corresponding gesture control, while the other units are displayed in the other display areas.
  • Um das Labor- und Prüfgerät noch flexibler einsetzen zu können, kann es zumindest eine Steuereinheit zum Steuern zumindest eines Nebengeräts umfassen. In order to use the laboratory and testing device even more flexible, it may comprise at least one control unit for controlling at least one secondary unit. Das Nebengerät kann als externes Gerät in einem separaten Gehäuse angeordnet sein. The secondary unit may be arranged as an external device in a separate housing. Es ist aber auch möglich, das Nebengerät als Modul auszubilden, das in dem Gehäuse des Labor- und Prüfgeräts angeordnet ist. It is also possible to form the secondary unit as a module which is arranged in the housing of the laboratory and test instrument.
  • Die Erfindung betrifft ferner eine elektronische Labor- und Prüfgeräteanordnung, die zumindest ein Labor- und Prüfgerät gemäß einer der vorstehend beschriebenen Ausführungsformen und zumindest ein separates, von der Steuereinheit des Labor- und Prüfgeräts überwachbares und ansteuerbares Nebengerät umfasst. The invention further relates to an electronic laboratory and Prüfgeräteanordnung, comprising at least a laboratory and testing device according to one of the embodiments described above and at least one separate, monitorable by the control unit of the laboratory and test apparatus and controllable secondary unit.
  • Die Steuereinheit und das Nebengerät können über ein Bus-System miteinander in Verbindung stehen. The control unit and the slave can communicate via a bus system with each other. Das Bus-System kann - je nach Ausgestaltung des Nebengeräts - ein internes und/oder ein externes Bus-System sein. The bus system may - depending on the configuration of the auxiliary device - an internal and / or external bus system to be. Das Bus-System umfasst insbesondere eine Platine (sog. Backplane oder Busplatine), die eine einfache Anbindung eines Nebengeräts oder mehrerer Nebengeräte an das Labor- und Prüfgerät ermöglicht. in particular the bus system comprises (so-called. backplane or backplane) a board which enables an easy connection of a secondary unit or a plurality of secondary devices to the laboratory and test device. Analoges gilt für den Bus, der in Zusammenhang mit den Schnittstellen für die Funktionseinheiten beschrieben wurde. The same applies to the bus, which has been described in connection with the interfaces for the functional units.
  • Das Bus-System kann ferner so ausgestaltet sein, dass ein gewisser räumlicher Abstand zwischen dem Labor- und Prüfgerät und dem Nebengerät/den Nebengeräten überwunden werden kann. The bus system may also be designed so that a certain spatial distance between the laboratory and test unit and the secondary unit / sub-machines can be overcome. Dh die genannten Geräte müssen nicht unbedingt direkt nebeneinander angeordnet sein. Ie the aforementioned devices must not necessarily be arranged side by side. Beispielsweise ist an einem Arbeits- oder Unterrichtsplatz an einer zentralen Stelle ein Labor- und Prüfgerät vorgesehen, das an seitlichen Bereichen des Arbeits- oder Unterrichtsplatzes angeordnete Nebengeräte steuert. For example, a laboratory and testing device is provided on a work or teaching place at a central location that controls disposed on lateral regions of the working or teaching course slaves.
  • Besonders übersichtlich ist es, wenn die Geräteanordnung so ausgestaltet ist, dass der Betriebszustand des Nebengeräts und/oder zumindest ein Bedienelement des Nebengeräts auf einem Anzeigeelement des Labor- und Prüfgeräts darstellbar sind. Particularly clear it when the tool assembly is configured so that the operating state of the secondary unit and / or at least one operating element of the secondary unit on a display element of the laboratory and the tester can be displayed is. Diese Maßnahme trägt zudem zur Verringerung der Herstellungskosten bei, da das Nebengerät nicht mit einem separaten Anzeigeelement und/oder Bedienelementen versehen werden muss. This measure also contributes to reduction of manufacturing costs, as the slave need not be provided with a separate display element and / or control elements. Das Funktionselement des Labor- und Prüfgeräts kann derart ausgestaltet sein, dass es selektiv zur Steuerung des Nebengeräts verwendbar ist. The functional element of the laboratory and testing device may be configured such that it is selectively usable for control of the secondary unit. Dh es können Betriebsmodi vorgesehen sein, bei denen das Funktionselement nicht zur Steuerung des Labor- und Prüfgeräts vorgesehen ist, sondern derart konfiguriert ist, dass es zur Steuerung des Nebengeräts geeignet ist. That is, it may be provided in which the functional element is not provided for controlling the laboratory and test equipment, but is configured such that it is suitable for controlling the secondary unit operating modes.
  • Das Nebengerät kann ein Netzgerät, einen Funktionsgenerator, einen Arbiträrgenerator, ein Digitalmultimeter und/oder eine Leitungsmesseinheit umfassen, die insbesondere als modulare Funktionseinheiten ausgebildet sind. The slave device may comprise a network device, a function generator, an arbitrary waveform generator, a digital multimeter and / or a cable measuring unit, which are in particular formed as a modular design. Auch hier können Schnittstellen vorgesehen sein, um das Nebengerät kundenspezifisch mit Funktionseinheiten bestücken zu können. Here, too, interfaces can be provided to equip the slave customized with functional units.
  • Nachfolgend wird die vorliegende Erfindung rein beispielhaft anhand vorteilhafter Ausführungsformen unter Bezugnahme auf die beigefügten Zeichnungen erläutert. Hereinafter, the present invention will be described purely by way of example on the basis of advantageous embodiments with reference to the accompanying drawings. Es zeigen: Show it:
    • 1 1 eine Ausführungsform des erfindungsgemäßen Labor- und Prüfgeräts, an embodiment of the laboratory and testing device according to the invention,
    • 2 2 eine Ausführungsform der erfindungsgemäßen Labor- und Prüfgerätanordnung, An embodiment of the laboratory and Prüfgerätanordnung according to the invention,
    • 3 3 eine weitere Ausführungsform des erfindungsgemäßen Labor- und Prüfgeräts in einer Schnittansicht, another embodiment of the laboratory and testing device according to the invention in a sectional view,
    • 4 4 eine perspektivische Ansicht des Inneren des Grundkörpers der in a perspective view of the interior of the base body in the 3 3 dargestellten Ausführungsform, Embodiment shown,
    • 5 5 und and 6 6 verschiedene Ansichten der Fronteinheit der in different views of the front unit in 3 3 dargestellten Ausführungsform und Embodiment, and shown
    • 7 7 eine beispielhafte Ausgestaltung der Anzeigeeinheit. an exemplary embodiment of the display unit.
  • 1 1 zeigt ein Labor- und Prüfgerät shows a laboratory and test instrument 10 10 mit einem Grundkörper with a base body 12 12 und einen Bildschirm and a screen 14 14 . , Der Grundkörper The basic body 12 12 enthält elektronische Komponenten und Baugruppen, die das Gerät contains electronic components and assemblies, which the device 12 12 zur Erfüllung seiner Aufgaben benötigt. necessary to perform its tasks. Beispielsweise kann das Labor- und Prüfgerät For example, the laboratory and test instrument 10 10 ein Netzgerät, einen Funktionsgenerator, einen Arbiträrgenerator, ein Digitalmultimeter und/oder eine Leitungsmesseinheit umfassen. comprise a power supply unit, a function generator, an arbitrary waveform generator, a digital multimeter and / or a line measuring unit. Es ist zum Beispiel möglich, zwei Digitalmultimeter vorzusehen, um durch eine Bestimmung der Spannung und der Stromstärke direkt eine von einem zu prüfenden Gerät aufgenommene elektrische Leistung zu messen. It is for instance possible to provide two digital multimeter, to directly measure a received from a device under test electric power by a determination of the voltage and the current strength. Das Netzgerät ist insbesondere ein Regelnetzgerät und dient als Gleichspannungs-/Gleichstromquelle und/oder Wechselspannungs-/Wechselstromquelle (DC und/oder AC-Netzgerät). The power supply unit is in particular a rule, power supply unit and serves as a DC / DC power supply and / or AC / AC power source (DC and / or AC adapter).
  • Das Gerät The device 10 10 umfasst einen Ein/Aus-Schalter comprises an on / off switch 16 16 , mit dem das Gerät , With which the device 10 10 in Betrieb genommen werden kann. can be put into operation. Ferner weist das Gerät Further, the device 10 10 eine Reihe von Anschlüssen auf, mit denen das Gerät a number of leads, with which the device 10 10 mit zu prüfenden oder zu testenden Komponenten verbunden werden kann. can be connected to be tested or to be tested components. Das Gerät The device 10 10 kann über die Anschlüsse Eingangssignale empfangen und/oder mit Hilfe von Ausgangssignalen auf andere, externe elektronische Komponenten wirken. can receive through the ports input signals and / or act by means of output signals to other external electronic components. Beispielhaft sind eine BNC-Buchse Exemplary are a BNC socket 18 18 und zwei Buchsen and two sockets 20 20 für sogenannte „Bananenstecker“ vorgesehen. provided for so-called "Banana". Es versteht sich, dass die Anzahl und/oder die Anordnung der Buchsen It is understood that the number and / or arrangement of the jacks 18 18 , . 20 20 beliebig sein kann. can be arbitrary.
  • Zur Steuerung des Geräts To control the product 10 10 ist ein Bedienfeld is a control panel 22 22 vorgesehen, das in eine Abdeckplatte provided that in a cover plate 24 24 des Geräts the device 10 10 eingelassen ist. is embedded. Die Abdeckplatte the cover plate 24 24 bildet die einem Benutzer zugewandte Seite des Grundkörpers forms the user facing a side of the base body 12 12 . , Die Abdeckplatte the cover plate 24 24 kann je nach Bedarf und Einsatzumgebung aus verschiedenen Materialien hergestellt sein, beispielsweise aus Metall, Kunststoff oder Glas. may be made according to needs and environment of use of different materials, for example metal, plastic or glass. Ferner kann die Abdeckplatte Further, the cover plate 24 24 durch einen Rahmen eingefasst sein, falls dies erwünscht oder erforderlich ist. be enclosed by a frame, if desired or required.
  • Das Bedienfeld panel 22 22 ist eine separat von der Abdeckplatte is a separately from the cover plate 24 24 ausgebildete Platte, die berührungsempfindlich ist. formed plate which is sensitive to touch. Die Berührungsempfindlichkeit des Bedienfelds The touch sensitivity of the control panel 22 22 wird durch ein kapazitives Funktionsprinzip bereitgestellt, das grundsätzlich bereits bekannt ist. is provided by a capacitive functional principle that is already known in principle. Das Bedienfeld panel 22 22 weist eine längliche Markierung has an elongated marker 26 26 auf. on. Die Markierung The mark 26 26 markiert einen Bereich des Bedienfelds marks an area of ​​the panel 22 22 , der zur Steuerung des Geräts That for controlling the device 10 10 mit einer besonderen Funktionalität versehen ist. is provided with a specific functionality. Beispielsweise kann ein Benutzer einen Betriebsparameter des Geräts For example, a user can one operating parameter of the device 10 10 einstellen, indem er mit seinem Finger entlang der Markierung set by his finger along the marking 26 26 über die Oberfläche des Bedienfelds over the surface of the panel 22 22 fährt. moves. Wenn das Gerät If the device 10 10 ein Regelnetzgerät umfasst, kann durch die Berührung des Bedienfelds a control power supply unit comprises, by touching the panel 22 22 im Bereich der Markierung in the region of the marking 26 26 beispielsweise eine Betriebsspannung eingestellt werden. For example, an operating voltage can be set. Das Bedienfeld panel 22 22 mit der Markierung with the mark 26 26 fungiert somit letztlich als Schieberegler. thus functions ultimately as a slider. Ein herkömmlicher Schieberegler ist allerdings vergleichsweise fehleranfällig. A conventional slider is comparatively prone to error. Das in die Abdeckplatte That in the cover plate 24 24 eingelassene Bedienfeld recessed panel 22 22 steht dahingegen nicht aus einer Frontalebene des Geräts does not go against from a frontal plane of the device 10 10 hervor und ist durch die Wahl eines geeigneten Materials, beispielsweise Glas oder Kunststoff, sehr robust. produced and is by the choice of a suitable material, such as glass or plastic, very robust.
  • Das Bedienfeld panel 22 22 kann neben der Markierung may in addition to the marker 26 26 weitere Abschnitte aufweisen, die zur Steuerung des Geräts have further portions for controlling the device 10 10 dienen. serve. Beispielsweise können Abschnitte des Feldes For example, portions of the field 22 22 bei Berührung wie Schalter und/oder Knöpfe wirken, mit denen zwischen verschiedenen Funktionalitäten des Geräts when touched, such as switches and / or function buttons which among various functionalities of the device 10 10 gewechselt werden kann. can be changed.
  • Um die Montage des Bedienfelds In order to mount the control panel 22 22 zu vereinfachen, kann es mittels eines Rastmechanismus oder mittels einer magnetischen Befestigungseinrichtung an einem Gehäusebauteil des Geräts To simplify, it can by means of a locking mechanism or by means of a magnetic attachment means on a housing component of the device 10 10 oder an der Abdeckplatte or on the cover plate 24 24 befestigbar sein. be fastened. Das Bedienfeld panel 22 22 wird bei der Montage lediglich an der vorgesehenen Stelle eingesetzt, bis der Rastmechanismus einschnappt oder die von der Befestigungseinrichtung erzeugten magnetischen Kräfte stark genug sind, um das Bedienfeld is used in the assembly only at the intended site until the locking mechanism snaps or the magnetic forces generated by the fixing means are strong enough to support the panel 22 22 sicher zu fixieren. securely fix. Daher ist eine weitgehend werkzeugfreie Montage des Bedienfelds Therefore, a largely tool-free installation of the control panel 22 22 möglich. possible. Zur Demontage des Bedienfelds To remove the control panel 22 22 kann eine Saugvorrichtung vorgesehen sein, die an der Oberfläche des Bedienfelds can be provided a suction device on the surface of the panel 22 22 temporär befestigbar ist und mit der das Bedienfeld temporarily be fastened and with which the panel 22 22 wieder entfernt werden kann. can be removed again. Es versteht sich, dass die Abdeckplatte It is understood that, the cover plate 24 24 in analoger Weise an dem Grundkörper in an analogous manner to the base body 12 12 befestigbar ist. can be attached.
  • Die Funktion des Geräts The function of the device 10 10 wird mit Hilfe des Bildschirms is with the aid of the screen 14 14 überwacht, der einen Betriebszustand und/oder aufgenommene Mess- oder Prüfwerte anzeigt. monitors indicating an operating state and / or recorded measurement or testing values. Die Bauart des Bildschirms The design of the screen 14 14 ist grundsätzlich beliebig und kann an die jeweils vorliegenden Anforderungen angepasst sein. is basically arbitrary and can be adapted to the respectively present requirements. Grundsätzlich ist auch möglich, den Bildschirm Basically is also possible to screen 14 14 in das Gehäuse des Geräts 10 zu integrieren. be integrated into the housing of the device 10th
  • 2 2 zeigt eine Geräteanordnung showing a hardware configuration 28 28 , das ein Labor- und Prüfgerät That a laboratory and test instrument 10' 10 ' sowie mit diesem über ein Bus-System and with the latter via a bus system 30 30 verbundene Nebengeräte related ancillary equipment 32 32 , 32' aufweist. , 32 having '. Das Gerät The device 10' 10 ' ist zur Steuerung der Nebengeräte is for controlling the slave units 32 32 , . 32' 32 ' mit einer Steuereinheit ausgestattet. equipped with a control unit. Dies bedeutet, dass die Geräteanordnung 28 im Wesentlichen durch das Gerät This means that the tool assembly 28 is substantially through the device 10' 10 ' gesteuert werden kann. can be controlled. Die Nebengeräte The slaves 32 32 , . 32' 32 ' können beispielsweise - einzeln oder in beliebiger Kombination - Netzgeräte, Funktionsgeneratoren, Arbiträrgeneratoren, Digitalmultimeter und/oder Leitungsmesseinheiten umfassen. for example, - individually or in any combination - include power supplies, function generators, arbitrary waveform generators, digital multimeters and / or line measurement units. Sie sind jeweils mit Schaltern They are each connected to switches 16 16 und Buchsen and sockets 18 18 , . 20 20 versehen. Provided.
  • Das Gerät The device 10' 10 ' weist ebenfalls Buchsen also has jacks 18 18 , . 22 22 auf. on. Um die Bedienung des Geräts In order to operate the device 10' 10 ' zu erleichtern, sind den Buchsen to facilitate are the sockets 18 18 , . 20 20 jeweils ringförmige LED-Einheiten each annular LED units 34 34 zugeordnet (aus Gründen der Klarheit nur bei zwei Buchsen assigned (for the sake of clarity only two sockets 20 20 gestrichelt angedeutet). indicated by dashed lines). Die aufgrund des gewählten Betriebszustandes aktiven Buchsen The active basis of the selected operating condition sockets 18 18 , . 20 20 können durch Aktivierung der entsprechenden LED-Einheiten may be prepared by activation of the respective LED units 34 34 markiert werden, sodass der Benutzer sofort weiß, wo er welche Kabel anzuschließen hat. be marked so that the user knows immediately where he has to connect that cable. Diese Markierung kann durch einen Verschwindeeffekt oder ein „fading“ optisch noch ansprechender gestaltet werden. This marking can be made by a Verschwindeeffekt or "fading" visually more appealing.
  • Die LED-Einheiten The LED units 34 34 umfassen beispielsweise jeweils vier in Umfangsrichtung gleichmäßig verteilte LEDs. include, for example, four uniformly distributed in the circumferential direction LEDs. Das Licht der LEDs wird durch einen Diffusor verteilt, so dass der Benutzer einen im Wesentlichen gleichmäßig ausgeleuchteten Ring wahrnimmt, wenn die entsprechenden LEDs aktiviert sind. The light from the LEDs is diffused by a diffuser so that the user perceives a substantially uniformly illuminated ring when the respective LEDs are turned on. Eine Hülse zwischen der entsprechenden Buchse A sleeve between the corresponding socket 18 18 , . 20 20 und den ihr zugeordneten LEDs schirmt unerwünschtes Streulicht zuverlässig ab. and its associated LEDs shields unwanted stray light from reliable.
  • Im Gegensatz zu dem Gerät Unlike the device 10 10 ist der Bildschirm is the screen 14 14 in das Gerät into the unit 10' 10 ' integriert. integrated. Er kann beispielsweise ein Bildschirm herkömmlicher Bauart sein, der hinter der Abdeckplatte It can for example be a screen of traditional construction, behind the cover plate 24 24 angeordnet ist, die zumindest in dem gestrichelt markierten Bereich transparent ausgebildet ist. is arranged, which is transparent at least in the area marked by broken lines. Die Abdeckplatte 24 umfasst als integralen Bestandteil das Bedienfeld The cover plate 24 as an integral part comprises the control panel 22 22 , das den Bereich der Abdeckplatte That the area of ​​the cover plate 24 24 rechts einer vertikalen Linie the right of a vertical line A A umfasst. includes. Mit anderen Worten ist das Bedienfeld In other words, the control panel 22 22 ein berührungsempfindlicher Abschnitt der Abdeckplatte a touch-sensitive portion of the cover plate 24 24 . , Auch der transparente Bereich der Abdeckplatte Also, the transparent area of ​​the cover plate 24 24 ist berührungsempfindlich ausgebildet. is formed to touch. Daher können auf dem Bildschirm Therefore, on the screen 14 14 dargestellte Felder als „virtuelle Schalter“ genutzt werden, um das Gerät 10' und die Nebengeräte Fields represented be used as a "virtual switch" to the unit 10 'and the slaves 32 32 , . 32' 32 ' zu bedienen. to use. Beispielsweise sind Menüführungen vorgesehen, mit deren Hilfe die einzelnen Nebengeräte For example, menu guides are provided, with the aid of the individual secondary units 32 32 , . 32' 32 ' sowie die jeweils gewünschten Funktionen der Geräte and the respective desired functions of the devices 10 10 , . 32 32 , . 32' 32 ' ausgewählt und gesteuert werden können. can be selected and controlled.
  • Zwar ist das Bedienfeld Although the control panel 22 22 auch in anderen Bereich als vor dem Bildschirm in other area than before the screen 14 14 berührungsempfindlich, allerdings werden hier lediglich Berührungen in bestimmten Bereichen als Bedieneingaben aufgefasst. touch-sensitive, but only touches in certain areas be construed as operating inputs here. Ein Bereich in der rechten unteren Ecke der Abdeckplatte An area in the lower right corner of the cover plate 24 24 ist als Ein/AusSchalter 16 vorgesehen. is provided as an on / off switch sixteenth Ein weiterer markierter Bereich Another area marked 36 36 dient als Menüwahlschalter, mit dem beispielsweise verschiedene Auswahl- und Funktionsmenüs auf dem Bildschirm serves as a menu selection switch, the selection and for example, various function menus on the screen 14 14 aufgerufen werden können. can be called. Ferner ist eine ringförmige Rille Further, an annular groove 38 38 vorgesehen, die die Funktion eines Drehschalters übernimmt. provided, which takes over the function of a rotary switch. Ein Benutzer fährt mit seinem Finger entlang der Rille A user moves his finger along the groove 38 38 , um beispielsweise bestimmte Funktionsparameter einzustellen und/oder um sich innerhalb eines Bedienmenüs zu orientieren. To adjust, for example, certain operating parameters and / or to orient themselves within an operation menu. Die Rille the groove 38 38 ist eine Vertiefung, die insbesondere in das Bedienfeld is a recess, in particular in the control panel 22 22 eingefräst ist. is milled. Bei einer Berührung des Bedienfelds In a touch panel of the 22 22 in diesem Bereich spürt der Benutzer die Rille in this area, the user can feel the groove 38 38 . , Sie führt die Bewegung des Fingers auf intuitive Weise auf einer kreisförmigen Bahn. It guides the movement of the finger in an intuitive manner on a circular path. Die Rille the groove 38 38 stellt neben einer optionalen optischen Orientierung, die durch eine herkömmliche Oberflächenmarkierung erreicht wird, auch eine haptische Orientierung dar, die die Bedienung des Geräts is next to a optional optical orientation which is achieved by a conventional marking surface, a haptic orientation illustrates the operation of the device 10' 10 ' vereinfacht. simplified. Zusätzlich oder alternativ kann die Oberfläche im Bereich der Rille Additionally or alternatively, the surface may be in the region of the groove 38 38 aufgeraut sein. roughened. Außerdem kann die Rille In addition, the groove 38 38 , wie auch die Elemente As well as the elements 16 16 , . 36 36 , von einem Beleuchtungselement hinterlegt sein, um einen Betriebszustand oder eine „Stellung“ des jeweiligen Bedienelements 16, 36, 38 anzuzeigen. Be deposited by a lighting element to display an operation state or a "position" of the respective operating element 16, 36, 38th
  • Durch die Integration des Bedienfelds By integrating the control panel 22 22 in die Abdeckplatte in the cover plate 24 24 und die Anordnung des Bildschirms and the arrangement of the screen 14 14 hinter einem transparenten Bereich der Abdeckplatte behind a transparent portion of the cover plate 24 24 wird eine besonders kompakte Bauweise des Geräts is a particularly compact design of the device 10' 10 ' erreicht. reached. Da die Bedienelemente Since the controls 16 16 , . 36 36 und and 38 38 sowie auf dem Bildschirm 14 dargestellte „virtuelle Schalter“ die herkömmlichen Schaltelemente mechanischer Bauart ersetzen, ist die Fehleranfälligkeit des Geräts as well as on the screen 14 illustrated "virtual switch" replace the traditional switching elements mechanical type, the error rate of the device 10' 10 ' geringer als bei bekannten Labor- und Prüfgeräten. lower than in known laboratory and testing equipment. Mit herkömmlichen Bedienelementen einhergehenden Fugen und Schlitze entfallen ebenfalls, so dass weniger Schmutz in das Gerät With conventional controls associated joints and slots as well, so that less dirt dispensed into the device 10' 10 ' eindringt. penetrates. Außerdem kann die Abdeckplatte In addition, the cover plate 24 24 aus dem jeweils geeigneten Material, insbesondere Glas, mit einer geeigneten Materialstärke gefertigt sein, um die jeweils erforderliche Robustheit bereitstellen zu können. be made of the respective suitable material, in particular glass with a suitable material thickness, to provide the respective required robustness. Neben diesen praktischen Vorteilen hinsichtlich Robustheit und Kompaktheit verleiht die im Wesentlichen planare Ausgestaltung der Front des Geräts In addition to these practical advantages in terms of robustness and compactness, the substantially planar configuration of the front of the unit gives 10' 10 ' dieser einen besonders übersichtlichen Gestaltung. this a particularly clear layout. Außerdem lässt sich die Gerätefront leicht reinigen. In addition, the front panel is easy to clean. Hinsichtlich einer Befestigung der Abdeckplatte With respect to a mounting of the cover plate 24 24 an einem Gehäusebauteil des Geräts on a housing component of the device 10' 10 ' gelten die entsprechenden Ausführungen in Bezug auf Gerät the relevant passages apply in relation to device 10 10 in analoger Weise. analogously.
  • Es versteht sich, dass die Schalter It is understood that the switches 16 16 der Nebengeräte the slaves 32 32 , . 32' 32 ' ebenfalls als berührungsempfindliche Abschnitte einer jeweiligen Abdeckplatte ausgeführt sein können. may be also performed as a touch-sensitive portions of a respective cover plate. Bei Bedarf können zusätzliche mechanische Schalter, Anzeigeelemente und/oder weitere berührungsempfindliche Abschnitte vorgesehen sein. If necessary, additional mechanical switches, display elements and / or other touch-sensitive portions may be provided. Grundsätzlich erweist es sich jedoch als vorteilhaft, die Steuerung der Nebengeräte Basically, however, it proves to be advantageous to control the slaves 32 32 , . 32' 32 ' weitgehend über das Gerät largely about the device 10' 10 ' vorzunehmen. make. Die Bedienelemente the controls 36 36 , . 38 38 und die auf dem Bildschirm and the on-screen 14 14 anzeigbaren „virtuellen Schalter“ sind daher variabel konfigurierbar, was durch eine entsprechende Steuersoftware erreicht wird. displayable "virtual switch" are thus variably configurable, which is achieved by an appropriate control software. Durch Änderung der Software kann das Gerät By changing the software, the device can 10' 10 ' auf einfache Weise an die jeweils vorliegenden Anforderungen angepasst werden. be easily adapted to the respective existing requirements.
  • 3 3 zeigt eine weitere Ausführungsform shows a further embodiment 10" 10 " des erfindungsgemäßen Labor- und Prüfgeräts in einer Schnittansicht. the laboratory according to the invention and the test apparatus in a sectional view.
  • Das Gerät The device 10" 10 " ist in ein Labormöbel, beispielsweise in eine Cockpitleiste eines Arbeits- oder Unterrichtsplatzes integriert. is integrated into a laboratory furniture, for example, in a cockpit panel of a work or teaching course. Das Labormöbel weist zu diesem Zweck Profilelemente 40a, 40b, 40c, 40d, 40e auf, die eine das Gerät The laboratory furniture has for this purpose the profile elements 40a, 40b, 40c, 40d, 40e on which a device 10" 10 " aufnehmende rahmenförmige Struktur bilden. form receiving frame-shaped structure. Das Gerät The device 10" 10 " wird in diese Struktur eingeschoben, so dass nur noch die Frontseite des Geräts is inserted into this structure, so that only the front of the unit 10" 10 " sichtbar ist. is visible. Das Gerät The device 10" 10 " ist insbesondere kompatibel mit der 19"-Einschubtechnik, die bei vielen Laborgeräten zum Einsatz gelangt. is particularly compatible with the 19 "rack, which comes in many laboratory equipment used.
  • Das Gerät The device 10" 10 " umfasst einen Grundkörper includes a body 42 42 und eine abnehmbare Fronteinheit and a removable front unit 44 44 . , Der Grundkörper The basic body 42 42 bildet eine „Kassette“, die von Schienen forms a "cassette", the rails 46 46 (in (in 3 3 ist nur ein davon sichtbar) mit L-förmigem Querschnitt getragen wird. is only one of which visible) is formed with L-shaped cross section. Die Schienen The rails 46 46 gestatten ein Einschieben des Grundkörpers allow insertion of the base body 42 42 . , In einem vollständig eingeschobenen Zustand schlägt der Grundkörper In a fully retracted state, the base body kicks 42 42 an Absätzen der Profilelemente 40d, 40e an. at paragraphs of the profile elements 40d, 40e. Um den Grundkörper To the body 42 42 in dieser Lage zu sichern, wird zwischen den Profilelementen 40b, 40c ein Sicherungsstück in this position to secure, 40b between the profile elements, 40c a backup piece 48 48 fixiert. fixed.
  • Nach der Montage des Grundkörpers After assembly of the base body 42 42 wird die Fronteinheit is the front unit 44 44 aufgesetzt. placed. Sie wird in dieser Lage durch Magnete It is in this position by magnets 50 50 gehalten, die an der Rückseite der Fronteinheit held on the rear side of the front unit 44 44 und an der Vorderseite des Grundkörpers and on the front side of the base body 42 42 vorgesehen sind. are provided. Es versteht sich, dass die Magneten It is understood that the magnets 50 50 auch nur an einer der beiden genannten Komponenten vorgesehen sein können, wenn die andere Komponente eine magnetisierbare Oberfläche aufweist. , May also be provided on only one of the two said components when the other component has a magnetizable surface. Zur zusätzlichen Sicherung der Fronteinheit For additional safety the front unit 44 44 ist ein nicht gezeigter Verriegelungsmechanismus vorgesehen, mit dem die Fronteinheit an unillustrated locking mechanism is provided with which the front unit 44 44 an dem Labormöbel - etwa an den Profilelementen 40a, 40b - und/oder an dem Grundkörper on the laboratory furniture - for example on the profile elements 40a, 40b - and / or on the base body 42 42 gesichert werden kann. can be secured.
  • Die Übermittlung von Daten zwischen der Fronteinheit The transmission of data between the front unit 44 44 und dem Grundkörper and the base body 42 42 wird durch eine Schnittstelle is an interface 52 52 gewährleistet, die beispielsweis eine Steckverbindung umfasst. ensures, for example facing comprises a plug connection.
  • 3 3 macht deutlich, dass der Grundkörper makes clear that the main body 42 42 in Einbaulage nicht manipulierbar ist, da die Fronteinheit can not be manipulated in the installation position as the front unit 44 44 seine Vorderseite komplett überdeckt. its front completely covered. Die Fronteinheit The front unit 44 44 wiederum weist eine planare Vorderseite auf, die bündig mit einer Verkleidung in turn, has a planar front face flush with a panel 54 54 des Labormöbels abschließt. of laboratory furniture closes. Mit anderen Worten ist der Grundkörper In other words, the main body 42 42 nur bei abgenommener Fronteinheit 44 zugänglich. only accessible when front unit 44th Das Gewicht des Grundkörpers The weight of the body 42 42 wird in der Einbaulage vollständig von den Profilelementen 40a bis 40e aufgenommen, so dass der Fronteinheit is received in the fully installed position of the profile elements 40a-40e, so that the front unit 44 44 keine tragende Funktion zukommt. no supporting function belongs. Daher müssen zur Befestigung des Geräts Therefore need to secure the device 10" 10 " auch keine Schrauben vorgesehen sein, die die Fronteinheit no screws be provided, the front unit 44 44 von vorn durchstoßen, wie es bei vielen bekannten Einschubsystemen der Fall ist. pierced from the front, as is the case with many known drawer systems. Da die Fronteinheit As the front unit 44 44 keine zum Herausziehen geeigneten hervorstehenden Komponenten aufweist, ist zu ihrer Entnahme eine Griffvorrichtung mit Saugnäpfen vorgesehen, die an der im Wesentlichen glatten Vorderseite der Fronteinheit not having to pull suitable protruding components is provided for their removal, a handle device with suction cups provided on the substantially smooth face of the front unit 44 44 befestigbar ist. can be attached.
  • 4 4 zeigt den Innenaufbau des Grundkörpers showing the internal structure of the base body 42 42 , wobei auf die Darstellung struktureller Elemente - wie zB ein Rahmen - aus Gründen der Übersichtlichkeit verzichtet wurde. Wherein the representation of structural elements - has been omitted for reasons of clarity - such as a frame. Der Grundkörper The basic body 42 42 weist eine Grundplatte has a base plate 56 56 auf, an der Befestigungssockel up to the mounting base 58 58 zur Befestigung von Modulen for attachment of modules 60 60 vorgesehen sind. are provided. Die Module the modules 60 60 können auch direkt an die Grundplatte can also directly to the base plate 56 56 angeschraubt sein. be screwed.
  • Die Module the modules 60 60 stellen jeweils eine bestimmte Funktion bereit. each represent a specific function ready. Die Module 60 können beispielsweise jeweils ein Funktionsgenerator, ein Arbiträrgenerator, ein Digitalmultimeter und/oder eine Leitungsmesseinheit sein. The modules 60 may, for example, each be a function generator, an arbitrary waveform generator, a digital multimeter and / or a line measuring unit. Mit anderen Worten kann das Gerät In other words, the device 10" 10 " durch eine geeignete Kombination von Modulen by an appropriate combination of modules 60 60 individuell an die Kundenbedürfnisse angepasst werden, ohne dass aufwändige konstruktive Änderungen des Geräts be customized to meet customer needs without expensive design modifications of the device 10" 10 " erforderlich sind. required are.
  • Die Module the modules 60 60 sind über Schnittstellen are interfaced 52' 52 ' mit einem Bus a bus 62 62 verbunden, der an einer im Frontbereich des Grundkörpers connected, at one of the front region of the base body 42 42 angeordneten Platine 64 vorgesehen ist. disposed board is provided 64th Die in In the 3 3 sichtbare Schnittstelle visible interface 52 52 wird in is in 4 4 durch die Platine through the board 64 64 verdeckt. covered. Vorderseitig wird der Grundkörper On the front side of the base body 42 42 durch eine Deckplatte by a cover plate 66 66 abgeschlossen, an der die Fronteinheit completed where the front unit 44 44 mittels der Magnete by means of the magnets 50 50 befestigt werden kann. can be attached.
  • Es versteht sich, dass an der Grundplatte It is understood that on the base plate 56 56 und/oder der Platine and / or the board 64 64 weitere elektronische und elektrische Komponenten, Leistungsbauteile, Stecker, Schnittstellen, Netzwerkadapter oder ähnliches vorgesehen sein können. more electronic and electrical components, power components, connectors, interfaces, network adapter, or the like may be provided.
  • 5 5 zeigt eine perspektivische Ansicht der Fronteinheit shows a perspective view of the front unit 44 44 mit einer frontalen Abdeckplatte with a frontal cover plate 24 24 aus Glas und einem Körper made of glass and a body 68 68 , der zumindest eine Prozessoreinheit zum Steuern des Bildschirms , The at least one processor unit for controlling the screen 14 14 und des Bedienfelds and the control panel 22 22 sowie eine fronteinheitsseitige Komponente der Schnittstelle and a front-unit-side component of the interface 52 52 umfasst. includes. Die Prozessoreinheit - oder eine zusätzliche, separate Prozesseinheit - kann auch zur Steuerung der Module The processor unit - or an additional, separate process unit - can also used to control the modules 60 60 dienen. serve. Damit enthält der Körper Thus contains the body 68 68 den „Kern“ oder das „Steuerzentrum“ des Geräts the "core" or the "control center" of the device 10" 10 " , das mittels einer individualisierten Wahl der Module Which by means of an individualized selection of the modules 60 60 an die Kundenwünsche angepasst werden kann. can be adapted to customer requirements.
  • Das Bedienfeld panel 22 22 überdeckt nicht nur die Rille covers not only the groove 38 38 , um einen Drehschalter simulieren zu können, sondern auch den Bildschirm To simulate a rotary switch, but also the screen 14 14 . , Beispielsweise können so auf dem Bildschirm For example, as on the screen 14 14 angezeigte Objekte ausgewählt und durch Wischbewegungen verschoben werden. are displayed objects selected and moved by wiping movements. Das Bedienfeld panel 22 22 ist zumindest im Bereich des Bildschirms is at least in the area of ​​the screen 14 14 multitouch-tauglich, so dass das Gerät multi-touch compatible, so that the device 10" 10 " auch mittels Gestensteuerung steuerbar ist. can also be controlled by gesture control.
  • An der Oberseite des Körpers At the top of the body 68 68 ist ein Einschub is a slide 70 70 angeordnet, der ein Speichermedium aufnimmt. arranged, which receives a storage medium. So können auf das Gerät Thus, the device 10" 10 " beispielsweise neue oder kundenspezifische Softwaremodule aufgespielt werden. For example, new or custom software modules are uploaded. Es ist zB auch möglich, gemessene Daten, Nutzungsdaten oder Fehlerprotokolle auf dem Speichermedium zu hinterlegen, um diese später extern auswerten zu können. It is also possible, for example, to store measured data, usage data, or error logs on the storage medium to be able to evaluate it later externally. Auch Resourcen-Dateien, beispielsweise unterschiedliche Sprachdateien für die Darstellung der Menüführung des Geräts oder entsprechender Hilfeseiten in unterschiedlichen Sprachen, können auf dem Speichermedium hinterlegt sein. Also, resource files, for example different language files for displaying the menu of the device or corresponding help pages in different languages ​​can be stored on the storage medium. Alternativ oder zusätzlich kann eine Schnittstelle - zB ein USB-Steckplatz - vorgesehen sein, um die Fronteinheit Alternatively or additionally, an interface - for example, a USB slot - be provided to the front unit 44 44 an ein externes Gerät - etwa eine Diagnoseeinheit - anschließen zu können. to connect - as a diagnostic unit - to an external device.
  • Die Lage des Einschubs The location of the slide 70 70 stellt sicher, dass dieser nicht von unbefugten Personen genutzt werden kann, da dazu die Fronteinheit ensures that it can not be used by unauthorized persons, as to the front unit 44 44 abgenommen werden muss. must be removed. Dies ist aber nur möglich, wenn der vorstehend bereits erwähnte Verriegelungsmechanismus entriegelt wird. But this is only possible if the above-mentioned locking mechanism is unlocked. Dieser ist jedoch nur durch ein kleines Loch However, this is only through a small hole 71 71 von vorne zugänglich und betätigbar, so dass zu seiner Betätigung ein Spezialwerkzeug erforderlich ist, das nur befugten Personen zur Verfügung steht. So that for its actuation, a special tool is accessible from the front and actuated required that only authorized persons is available.
  • Die Anzahl, Anordnung, Ausgestaltung und Auswahl der Buchsen The number, location, design and selection of sockets 18 18 , . 20 20 kann frei gewählt werden. can be freely selected. Gleiches gilt für die Ausgestaltung und Anordnung der durch das Bedienfeld The same applies to the design and arrangement of the control panel by 22 22 bereitgestellten Schalter switch provided 16 16 , . 36 36 und der ggf. vorgesehenen Beleuchtungselemente zur Bedienungsführung und/oder Statusanzeige. and the optionally provided illumination elements for operating guide and / or status messages.
  • 6 6 zeigt eine Rückansicht der Fronteinheit shows a rear view of the front unit 44 44 , dh die in montiertem Zustand der Deckplatte , That is, the installed length of the cover plate 66 66 des Grundkörpers of the base body 42 42 zugewandte Seite der Fronteinheit facing side of the front unit 44 44 . , Dadurch sind die zur Befestigung vorgesehenen Magnete 50 sichtbar. Thereby, the magnets 50 provided for fixing are visible. Ferner ist ein Steckerelement Furthermore, a male member 72 72 zu erkennen, das die fronteinheitsseitige Komponente der Schnittstelle to recognize that the front unit-side component of the interface 52 52 darstellt. represents.
  • 7 7 zeigt eine Ansicht des Bildschirms shows a view of the screen 14 14 , um die bedienerfreundliche Steuerung des Geräts To the user-friendly control of the device 10" 10 " zu verdeutlichen. to clarify.
  • Wie vorstehend beschrieben, kann das Gerät As described above, the device can 10" 10 " mehrere Module a plurality of modules 60 60 umfassen, die jeweils unterschiedliche Funktionalitäten bereitstellen. comprise, each providing different functions. Beispielsweise gehe man davon aus, dass drei Module For example, assume that three modules 60 60 vorgesehen sind, die einen Funktionsgenerator, einen Arbiträrgenerator und ein Digitalmultimeter bilden. are provided, which form a function generator, an arbitrary waveform generator and a digital multimeter. Die drei Module The three modules 60 60 sind unabhängig voneinander betreibbar, so dass sich das Gerät are independently operable, so that the device 10" 10 " je nachdem, welches der Module depending on which of the modules 60 60 aktiviert ist, in das entsprechendes Gerät „verwandelt“. Is enabled "transformed" into the appropriate device. Dh das Gerät Ie the device 10" 10 " kann entweder als Funktionsgenerator, als Arbiträrgenerator und als Digitalmultimeter fungieren. can either act as a function generator, arbitrary waveform generator and as a digital multimeter.
  • Die Betriebsparater/Messdaten des jeweils aktiven Moduls The operating Parater / measurement data of the respective active module 60 60 werden in einem primären Anzeigebereich be in a primary display area 74 74 des Bildschirms Of the screen 14 14 angezeigt. displayed. In den beiden sekundären Anzeigebereichen In the two secondary display regions 76 76 werden die beiden anderen Module The other two modules 60 60 symbolhaft und/oder mit einem reduzierten Informationsgehalt angezeigt. symbolically and / or displayed with a reduced information content. Um eines der beiden nicht aktiven Module To one of the two non-active modules 60 60 zu aktivieren, muss der Bediener mit einer Wischbewegung lediglich den entsprechenden sekundären Anzeigebereich To activate, the operator only needs with a wiping motion the corresponding secondary display region 76 76 in den primären Anzeigebereich in the primary display area 74 74 „ziehen“. "pull". Diese Bewegung wird in This movement is in 7 7 durch einen Pfeil by an arrow P P angedeutet. indicated. Das vorher aktive Modul The previously active module 60 60 wird dabei deaktiviert und in dem sekundären Anzeigebereich is deactivated and thereby in the secondary display region 76 76 angezeigt, der dem nun aktiven Modul displayed, the now active module 60 60 zugeordnet war. was assigned. Die Daten dieses Moduls The data of this module 60 60 werden nun im primären Anzeigebereich 74 dargestellt. will now be displayed in the primary display area 74th
  • Es versteht sich, dass mehrere sekundäre Anzeigebereiche It is understood that a plurality of secondary display regions 76 76 vorgesehen sind, die insbesondere in horizontaler Richtung mit entsprechenden Wischbewegungen verschoben werden können, sog. „Scrollen“. are provided, which can be moved in particular in a horizontal direction with respective wiping movements, so-called. "scrolling".
  • Auch eine gleichzeitige Verwendung der Module A simultaneous use of the modules 60 60 ist möglich. is possible. In diesem Fall kann jeweils die Anzeige des am meisten interessierenden Moduls in den primären Anzeigebereich gezogen werden. In this case, each of the display of the most interesting module can be drawn in the primary display area.
  • Die Geräte The devices 10 10 , . 10' 10 ' , . 10" 10 " können an Arbeitsplätzen in Labor- oder Unterrichtsräumen oder an sonstigen Mess- und Entwicklungsarbeitsplätzen sowie in Prüffeldern und/oder an Montagearbeitsplätzen zum Einsatz gelangen und - falls gewünscht - in Netzwerke eingebunden sein. may be employed and at work in laboratory or classroom or other measuring and development work places as well as in test and / or at assembly workplaces - be integrated into networks - if desired. Auch eine Verwendung als Testgeräte für elektrische Sicherheits- und Funktionsprüfungen, insbesondere für Hochspannungsprüfungen, Isolationsprüfungen, Schutzleiterprüfungen und/oder Ableitstromprüfung, ist ohne weiteres möglich. Also use as test devices for electrical safety and function tests, in particular for high voltage tests, insulation tests, bond testing and / or leakage current, is readily possible.
  • Ferner können die Geräte Furthermore, the devices can 10 10 , . 10' 10 ' , . 10" 10 " Einschubgeräte sein, die für 19"-Einschubfächer geeignet sind. Es versteht sich jedoch, dass die Geräte be withdrawable units that are suitable for 19 "-Einschubfächer. However, it is understood that the devices 10 10 , 10', 10" grundsätzlich beliebig dimensioniert sein können, um den Kundenanforderungen gerecht zu werden. Da sich die Geräte , 10 ', 10 "may be of any desired dimensions in principle, to meet customer requirements. As the devices 10 10 , . 10' 10 ' , . 10" 10 " sehr kompakt gestalten lassen, ist es auch möglich, sie direkt in geeignete Profilelemente oder Kanäle von Labormöbeln zu integrieren. can be designed very compact, it is also possible to integrate it directly into suitable profile elements or channels of laboratory furniture.
  • Der Vollständigkeit halber wird darauf hingewiesen, dass die einzelnen Funktionalitäten und konstruktiven Details, die lediglich in Zusammenhang mit bestimmten der beispielhaft beschriebenen Ausführungsformen 10, 10', 10" des erfindungsgemäßen Labor- und Prüfgeräts erwähnt wurden, beliebig auch auf andere Ausführungsformen übertragbar sind, um den jeweils vorliegenden Kundenwünschen Rechnung tragen zu können. For completeness, it is noted that the individual features and design details that were mentioned only in connection with certain of the embodiments described as an example 10, 10 ', 10 "of the laboratory and invented test device are arbitrarily transferred to other embodiments to carry the respective existing customized invoice to.
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • 10, 10', 10" 10, 10 ', 10 "
    Labor- und Prüfgerät Laboratory and test instrument
    12 12
    Grundkörper body
    14 14
    Bildschirm screen
    16 16
    Ein/Aus-Schalter On / off switch
    18 18
    BNC-Buchse BNC connector
    20 20
    Buchse Rifle
    22 22
    Bedienfeld Control panel
    24 24
    Abdeckplatte cover
    26 26
    Markierung mark
    28 28
    Geräteanordnung device arrangement
    30 30
    Bus-System Bus system
    32, 32' 32, 32 '
    Nebengerät slave
    34 34
    LED-Einheit LED unit
    36 36
    Menüwahl-Schalter Menu selection switch
    38 38
    Rille groove
    40a - 40e 40a - 40e
    Profilelement profile element
    42 42
    Grundkörper body
    44 44
    Fronteinheit front unit
    46 46
    Schiene rail
    48 48
    Sicherungsstück retaining piece
    50 50
    Magnet magnet
    52, 52' 52, 52 '
    Schnittstelle interface
    54 54
    Verkleidung paneling
    56 56
    Grundplatte baseplate
    58 58
    Befestigungssockel mounting base
    60 60
    Modul module
    62 62
    Bus bus
    64 64
    Platine circuit board
    66 66
    Deckplatte cover plate
    68 68
    Körper body
    70 70
    Einschub insertion
    71 71
    Loch hole
    72 72
    Steckerelement male member
    74 74
    primärer Anzeigebereich primary display area
    76 76
    sekundärer Anzeigebereich secondary display region
    A A
    Linie line
    P P
    Wischbewegung swipe

Claims (34)

  1. Elektronisches Labor- und Prüfgerät, insbesondere für ein Elektroniklabor, mit einem auf einem kapazitiven Funktionsprinzip beruhenden berührungsempfindlichen Bedienfeld (22), das zumindest ein Funktionselement (36, 38) zur Steuerung des Geräts umfasst, dadurch gekennzeichnet , dass das Labor- und Prüfgerät zumindest zwei Funktionseinheiten (60) umfasst, die unterschiedliche Funktionalität bereitstellen und die unabhängig voneinander betreibbar sind, wobei die Funktionseinheiten (60) modular aufgebaut sind, wobei mehrere Schnittstellen (52') zum Anschluss der Funktionseinheiten (60) ausgebildet sind, wobei das Bedienfeld (22) im Bereich des Funktionselements (38) zumindest eine Führungshilfe aufweist, wobei die Führungshilfe zumindest eine Vertiefung umfasst. Electronic laboratory and test device, particularly for an electronics laboratory, with a system based on a capacitive functional principle of the touch-sensitive panel (22) comprising at least one functional element (36, 38) for controlling the apparatus, characterized in that the laboratory and testing device at least two functional units (60) which provide different functionality and which are independently operable from one another, wherein the functional units (60) are of modular design, wherein a plurality of interfaces (52 ') for the connection of the functional units (60) are formed, wherein the control panel (22) at least in the region of the functional element (38) has a guide aid, wherein the guide means of at least one recess.
  2. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 1 claim 1 , dadurch gekennzeichnet , dass die Führungshilfe eine ringförmige Rille (38) umfasst. Characterized in that the guide aid comprises an annular groove (38).
  3. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 1 claim 1 oder or 2 2 , dadurch gekennzeichnet , dass die Führungshilfe (38) durch eine Gestaltung der Oberfläche des Bedienfelds (22) gebildet ist, die von einer Gestaltung der restlichen Oberfläche des Bedienfelds (22) abweicht. , Characterized in that the guiding aid (38) is formed by a design of the surface of the panel (22) deviates from a design the remaining surface of the control panel (22).
  4. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet , dass das Bedienfeld (22) in eine Abdeckplatte (24) des Geräts integriert ist. Electronic laboratory and test device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the control panel (22) in a cover plate (24) is integrated the unit.
  5. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 4 claim 4 , dadurch gekennzeichnet , dass das Bedienfeld (22) und/oder die Abdeckplatte (24) eine Glasplatte umfassen. Characterized in that the control panel (22) and / or the cover plate (24) comprise a glass plate.
  6. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 4 claim 4 , dadurch gekennzeichnet , dass das Bedienfeld (22) und die Abdeckplatte (24) durch eine einzige, im Wesentlichen planare Platte gebildet sind. Characterized in that the control panel (22) and the cover plate (24) by a single, substantially planar plate are formed.
  7. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 6 claim 6 , dadurch gekennzeichnet , dass die planare Platte eine Frontseite des Labor- und Prüfgeräts vollständig abdeckt. Characterized in that the planar plate completely covers a front side of the laboratory and test instrument.
  8. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet , dass das Bedienfeld (22) eine Multitouch-Funktionalität aufweist. Electronic laboratory and test device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the control panel (22) has a multi-touch functionality.
  9. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet , dass das Labor- und Prüfgerät ein internes oder externes Anzeigeelement (14) umfasst. Electronic laboratory and test device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the laboratory and testing device comprises an internal or external display element (14).
  10. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 9 claim 9 , dadurch gekennzeichnet , dass das Bedienfeld (22) das Anzeigeelement (14) zumindest teilweise überdeckt. Characterized in that the control panel (22) at least partially covers the display element (14).
  11. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet , dass das Bedienfeld (22) abschnittsweise transparent ist und/oder dass das Bedienfeld (22) abschnittsweise intransparent ist. Electronic laboratory and test device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the control panel (22) is partially transparent and / or that the control panel (22) is partially transparent.
  12. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der Electronic laboratory and testing apparatus according to at least one of Ansprüche 4 4 claims bis to 11 11 , dadurch gekennzeichnet , dass die Abdeckplatte (24) zumindest eine Öffnung für eine Anschlussbuchse (18, 20) aufweist. Characterized in that the cover plate (24) has at least one opening for a connecting socket (18, 20).
  13. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 12 claim 12 , dadurch gekennzeichnet , dass der Anschlussbuchse (18, 20) und/oder dem Funktionselement (36, 38) zumindest ein Leuchtelement (34) zugeordnet ist, mit dem ein Betriebszustand der Anschlussbuchse (18, 20) und/oder des Funktionselements (36, 38) anzeigbar ist. Characterized in that the connection socket (18, 20) and / or the functional element (36, 38) is assigned at least one illuminating element (34), (with an operating state of the connection socket (18, 20) and / or of the functional element 36, 38) can be displayed.
  14. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 13 claim 13 , dadurch gekennzeichnet , dass das Leuchtelement (34) die Anschlussbuchse (20) in Umfangsrichtung umgibt. , Characterized in that the luminous element (34) surrounding the socket (20) in the circumferential direction.
  15. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 13 claim 13 oder or 14 14 , dadurch gekennzeichnet , dass das Leuchtelement (34) in die Abdeckplatte (24) integriert ist und/oder an einer der Außenoberfläche der Abdeckplatte (24) abgewandten Seite der Abdeckplatte (24) angeordnet ist. , Side of the cover plate (24) characterized in that the luminous element (34) in the cover plate (24) is integrated and / or on one of the outer surface of the cover plate (24) facing away is located.
  16. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet , dass das Labor- und Prüfgerät einen Grundkörper (42) und eine abnehmbare Fronteinheit (44) aufweist. An electronic laboratory and test device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the laboratory test device and a base body (42) and a detachable front unit (44).
  17. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 16 claim 16 , dadurch gekennzeichnet , dass die Fronteinheit (44) eine Frontseite des Labor- und Prüfgeräts vollständig abdeckt. Characterized in that the front unit (44) completely covers a front side of the laboratory and test instrument.
  18. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 16 claim 16 oder or 17 17 , dadurch gekennzeichnet , dass die Fronteinheit (44) durch einen Verriegelungsmechanismus an dem Grundkörper (42) befestigbar ist, insbesondere wobei der Verriegelungsmechanismus durch eine Öffnung (71) in einer in Gebrauchslage des Labor- und Prüfgeräts zugänglichen Fläche, bevorzugt in der Frontseite der Fronteinheit (44), betätigbar ist. Characterized in that the front unit (44) can be fixed by a locking mechanism on the base body (42), in particular wherein the locking mechanism through a hole (71) in an accessible position of use of the laboratory and the tester surface, preferably in the front side of the front unit , can be actuated (44).
  19. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der Electronic laboratory and testing apparatus according to at least one of Ansprüche 16 16 claims bis to 18 18 , dadurch gekennzeichnet , dass die Fronteinheit (44) durch eine Magnetanordnung (50) an dem Grundkörper (42) befestigbar ist. Characterized in that the front unit (44) by a magnet arrangement (50) on the base body (42) can be fastened.
  20. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der Electronic laboratory and testing apparatus according to at least one of Ansprüche 16 16 claims bis to 19 19 , dadurch gekennzeichnet , dass die Fronteinheit (44) eine Prozessoreinheit zur Steuerung des Labor- und Prüfgeräts aufweist. Characterized in that the front unit (44) comprises a processor unit for controlling the laboratory and test instrument.
  21. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der Electronic laboratory and testing apparatus according to at least one of Ansprüche 16 16 claims bis to 20 20 , dadurch gekennzeichnet , dass in die Fronteinheit (44) eine Funktionseinheit integriert ist, die insbesondere die Funktionalität eines Digitalmultimeters bietet. , Characterized in that into the front unit (44) is a function unit is integrated, in particular, provides the functionality of a digital multimeter.
  22. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der Electronic laboratory and testing apparatus according to at least one of Ansprüche 16 16 claims bis to 21 21 , dadurch gekennzeichnet , dass die Fronteinheit (44) eine Schnittstelle (70) zum Anschluss eines Speichermediums und/oder eines externen Geräts aufweist, insbesondere wobei die Schnittstelle (70) derart angeordnet ist, dass sie nur in einem abgenommenen Zustand der Fronteinheit (44) zugänglich ist. Characterized in that the front unit (44) comprises an interface (70) for connection of a storage medium and / or an external device, in particular wherein the interface (70) is arranged such that they are only in a detached state of the front unit (44) is accessible.
  23. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der Electronic laboratory and testing apparatus according to at least one of Ansprüche 16 16 claims bis to 22 22 , dadurch gekennzeichnet , dass der Grundkörper (42) derart ausgestaltet ist, dass er in ein Labormöbel einschiebbar, insbesondere darin versenkbar, ist. Characterized in that the base body (42) is designed such that it is insertable in a laboratory furniture, in particular is retractable.
  24. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 22 claim 22 , dadurch gekennzeichnet , dass die Schnittstellen (52') in oder an dem Grundkörper (42) angeordnet sind. Characterized in that the interfaces (52 ') are arranged in or on the base body (42).
  25. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 24 claim 24 , dadurch gekennzeichnet , dass die Schnittstellen (52') über einen Bus (62) miteinander in Verbindung stehen, insbesondere wobei der Bus (62) mit einem externen Bus (30) verbindbar ist. Characterized in (62) are that the interfaces (52 ') through a bus with each other, in particular wherein the bus (62) to an external bus (30) is connectable.
  26. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet , dass das Labor- und Prüfgerät zumindest ein Netzgerät, einen Funktionsgenerator, einen Arbiträrgenerator, ein Digitalmultimeter und/oder eine Leitungsmesseinheit umfasst, die insbesondere als modulare Funktionseinheiten (60) ausgebildet sind. Electronic laboratory and test device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the laboratory and testing device at least one network device, a function generator, an arbitrary waveform generator, a digital multimeter and / or a cable measuring unit which are in particular constructed as a modular functional units (60) ,
  27. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet , dass eine Anzeigeeinheit (14) eingebaut ist, die derart ausgestaltet ist, dass gleichzeitig Informationen verschiedener Funktionseinheiten (60) des Labor- und Prüfgeräts darstellbar sind, die unabhängig voneinander aktivierbar sind, wobei in einem primären Anzeigebereich (74) Informationen einer primären Funktionseinheit, insbesondere einer momentan aktiven Funktionseinheit, darstellbar sind und wobei in zumindest einem sekundären Anzeigebereich (76) Informationen zumindest einer sekundären Funktionseinheit, insbesondere einer momentan nicht aktiven Funktionseinheit (60), darstellbar sind. Electronic laboratory and test device according to at least one of the preceding claims, characterized in that a display unit (14) is provided, which is designed such that the same information of different functional units (60) of the laboratory and test apparatus are displayed, which are independently activated wherein, in a primary display area (74) information of a primary functional unit, in particular a currently active functional unit, can be displayed and being displayed in at least one secondary display region (76) information to at least one secondary functional unit, in particular a currently inactive function unit (60), ,
  28. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach Electronic laboratory and test instrument for Anspruch 27 claim 27 , dadurch gekennzeichnet , dass das Bedienfeld (22) derart ausgestaltet ist, dass durch eine einzige Aktivierungsbewegung (P) die momentan nicht aktivierte Funktionseinheit (60) aktivierbar ist und gleichzeitig die momentan aktivierte Funktionseinheit (60) deaktivierbar ist oder die Anzeige der primären und der sekundären Funktionseinheiten vertauscht werden können. Characterized in that the control panel (22) is designed such that by a single activation motion (P), the currently non-activated functional unit (60) can be activated while the currently activated function unit (60) is deactivated or the display of the primary and secondary functional units can be interchanged.
  29. Elektronisches Labor- und Prüfgerät nach zumindest einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet , dass das Labor- und Prüfgerät zumindest eine Steuereinheit zum Steuern zumindest eines Nebengeräts (32, 32') umfasst. Electronic laboratory and test device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the laboratory test device and at least one control unit for controlling at least one secondary unit (32, 32 ') comprises.
  30. Elektronische Labor- und Prüfgeräteanordnung, die zumindest ein Labor- und Prüfgerät gemäß Electronic laboratory and Prüfgeräteanordnung at least a laboratory and testing device according to Anspruch 29 claim 29 und zumindest ein separates, von der Steuereinheit des Labor- und Prüfgeräts überwachbares und ansteuerbares Nebengerät (32, 32') umfasst. and at least one separate, monitorable by the control unit of the laboratory and test apparatus and controllable secondary unit (32, 32 ') comprises.
  31. Elektronische Labor- und Prüfgeräteanordnung nach Electronic laboratory and to Prüfgeräteanordnung Anspruch 30 claim 30 , dadurch gekennzeichnet , dass die Steuereinheit und das Nebengerät (32, 32') über ein Bus-System (30) miteinander in Verbindung stehen. Characterized in that the control unit and the secondary unit (32, 32 ') are provided via a bus system (30) with each other.
  32. Elektronische Labor- und Prüfgeräteanordnung nach Electronic laboratory and to Prüfgeräteanordnung Anspruch 30 claim 30 oder or 31 31 , dadurch gekennzeichnet , dass der Betriebszustand des Nebengeräts (32, 32') und/oder zumindest ein Bedienelement des Nebengeräts (32, 32') auf einem internen oder externen Anzeigeelement (14) des Labor- und Prüfgeräts darstellbar sind. Characterized in that the operating state of the secondary unit (32, 32 ') and / or at least one operating element of the secondary unit (32, 32') on an internal or external display element (14) of the laboratory and test device can be represented.
  33. Elektronische Labor- und Prüfgeräteanordnung nach zumindest einem der Electronic laboratory and Prüfgeräteanordnung according to at least one of Ansprüche 30 30 claims bis to 32 32 , dadurch gekennzeichnet , dass das Funktionselement (36, 38) des Labor- und Prüfgeräts derart ausgestaltet ist, dass es selektiv zur Steuerung des Nebengeräts (32, 32') verwendbar ist. Characterized in that the functional element (36, 38) of the laboratory and the tester is designed such that it can be used selectively for control of the secondary unit (32, 32 ').
  34. Elektronische Labor- und Prüfgeräteanordnung nach zumindest einem der Electronic laboratory and Prüfgeräteanordnung according to at least one of Ansprüche 30 30 claims bis to 33 33 , dadurch gekennzeichnet , dass das Nebengerät (32, 32') ein Netzgerät, einen Funktionsgenerator, einen Arbiträrgenerator, ein Digitalmultimeter und/oder eine Leitungsmesseinheit umfasst, die insbesondere als modulare Funktionseinheiten (60) ausgebildet sind. Characterized in that the secondary unit (32, 32 ') comprises a network device, a function generator, an arbitrary waveform generator, a digital multimeter and / or a cable measuring unit, which are in particular formed as a modular functional units (60).
DE201210215768 2011-09-09 2012-09-05 Electronic laboratory and test instrument Active DE102012215768B4 (en)

Priority Applications (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102011112970.0 2011-09-09
DE102011112970 2011-09-09
DE201210215768 DE102012215768B4 (en) 2011-09-09 2012-09-05 Electronic laboratory and test instrument

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201210215768 DE102012215768B4 (en) 2011-09-09 2012-09-05 Electronic laboratory and test instrument

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE102012215768A1 true DE102012215768A1 (en) 2013-03-14
DE102012215768B4 true DE102012215768B4 (en) 2018-06-07

Family

ID=47740378

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201210215768 Active DE102012215768B4 (en) 2011-09-09 2012-09-05 Electronic laboratory and test instrument

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102012215768B4 (en)

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102015200902A1 (en) * 2015-01-21 2016-07-21 Siemens Aktiengesellschaft Circuitry for high voltage tests and high voltage testing

Citations (21)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3203944A1 (en) * 1982-02-05 1983-08-11 Willi Hanesch Housing for a proximity switch and process for its production
DE4121180A1 (en) * 1991-06-27 1993-01-07 Bosch Gmbh Robert Finger input type interactive screen display system for road vehicle navigation - has panel screen with matrix of sensing elements that can be of infrared or ultrasonic proximity devices or can be touch foil contacts
US5337353A (en) * 1992-04-01 1994-08-09 At&T Bell Laboratories Capacitive proximity sensors
DE29920733U1 (en) * 1999-11-26 2001-05-10 Platz Karl Otto Capacitive sensors based on glass
US20020154039A1 (en) * 2000-08-21 2002-10-24 Lambert David K. Capacitive proximity sensor
DE20311127U1 (en) * 2003-07-18 2003-11-13 Woehr Richard Gmbh Illuminated capacitive touch sensitive key for computer input has organic polymer semiconductor display on glass substrate under protective glass in housing
JP3525363B2 (en) * 1995-08-11 2004-05-10 株式会社タイテック Object detecting means in touchless switch panel
DE10326684A1 (en) * 2003-06-03 2004-12-23 Ego Control Systems Gmbh + Co. Kg sensor device
DE10249177B4 (en) * 2002-10-22 2005-06-09 Leica Microsystems (Schweiz) Ag Operating unit for a microscope
US20050179447A1 (en) * 2001-11-01 2005-08-18 Thermo Electron Corporation Proximity sensor
DE102004048444A1 (en) * 2004-10-03 2006-04-06 Klaschka Gmbh & Co Inductive sensor for detecting presence of contact less metallic article, has coils and capacitance that are connected to LC-circuit, where coils are arranged in window wall, and capacitance and coils are adjacent to each other
DE102005025021A1 (en) * 2005-05-30 2006-12-07 Intedis Gmbh & Co. Kg switching element
DE102005017743B4 (en) * 2005-04-12 2007-01-11 Dentaurum J.P. Winkelstroeter Kg Apparatus for processing dental-technical or dental molding materials
DE60219369T2 (en) * 2002-09-10 2007-12-20 Azkoyen Industrial S.A., Peralta Keypad for sell machines
DE202004021454U1 (en) * 2003-08-18 2008-03-06 Apple Inc., Cupertino Movable touch pad with added functionality
DE212006000077U1 (en) * 2005-12-30 2008-08-07 Apple Inc., Cupertino Illuminated touch pad
DE112007000370T5 (en) * 2006-02-10 2008-12-11 Milliken & Company Printed capacitive sensor
DE202008012757U1 (en) 2008-09-26 2009-01-08 Jumo Gmbh & Co. Kg Operating means of a device for measuring, controlling, regulating or ads
DE102008018616A1 (en) * 2008-04-11 2009-10-15 BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH Domestic appliance comprising a plurality of keys in a control panel
DE102009016675A1 (en) * 2009-03-31 2010-11-25 Balluff Gmbh Sensor device or signal transmission device has coupling side, through which sensor coupling or signal coupling is carried to environment, where carrier is provided, which holds multiple optical display elements
US20110312349A1 (en) * 2010-06-16 2011-12-22 Qualcomm Incorporated Layout design of proximity sensors to enable shortcuts

Patent Citations (22)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3203944A1 (en) * 1982-02-05 1983-08-11 Willi Hanesch Housing for a proximity switch and process for its production
DE4121180A1 (en) * 1991-06-27 1993-01-07 Bosch Gmbh Robert Finger input type interactive screen display system for road vehicle navigation - has panel screen with matrix of sensing elements that can be of infrared or ultrasonic proximity devices or can be touch foil contacts
US5337353A (en) * 1992-04-01 1994-08-09 At&T Bell Laboratories Capacitive proximity sensors
JP3525363B2 (en) * 1995-08-11 2004-05-10 株式会社タイテック Object detecting means in touchless switch panel
DE29920733U1 (en) * 1999-11-26 2001-05-10 Platz Karl Otto Capacitive sensors based on glass
WO2001038841A1 (en) * 1999-11-26 2001-05-31 Platz Karl Otto Capacitive sensor on a transparent carrier
US20020154039A1 (en) * 2000-08-21 2002-10-24 Lambert David K. Capacitive proximity sensor
US20050179447A1 (en) * 2001-11-01 2005-08-18 Thermo Electron Corporation Proximity sensor
DE60219369T2 (en) * 2002-09-10 2007-12-20 Azkoyen Industrial S.A., Peralta Keypad for sell machines
DE10249177B4 (en) * 2002-10-22 2005-06-09 Leica Microsystems (Schweiz) Ag Operating unit for a microscope
DE10326684A1 (en) * 2003-06-03 2004-12-23 Ego Control Systems Gmbh + Co. Kg sensor device
DE20311127U1 (en) * 2003-07-18 2003-11-13 Woehr Richard Gmbh Illuminated capacitive touch sensitive key for computer input has organic polymer semiconductor display on glass substrate under protective glass in housing
DE202004021454U1 (en) * 2003-08-18 2008-03-06 Apple Inc., Cupertino Movable touch pad with added functionality
DE102004048444A1 (en) * 2004-10-03 2006-04-06 Klaschka Gmbh & Co Inductive sensor for detecting presence of contact less metallic article, has coils and capacitance that are connected to LC-circuit, where coils are arranged in window wall, and capacitance and coils are adjacent to each other
DE102005017743B4 (en) * 2005-04-12 2007-01-11 Dentaurum J.P. Winkelstroeter Kg Apparatus for processing dental-technical or dental molding materials
DE102005025021A1 (en) * 2005-05-30 2006-12-07 Intedis Gmbh & Co. Kg switching element
DE212006000077U1 (en) * 2005-12-30 2008-08-07 Apple Inc., Cupertino Illuminated touch pad
DE112007000370T5 (en) * 2006-02-10 2008-12-11 Milliken & Company Printed capacitive sensor
DE102008018616A1 (en) * 2008-04-11 2009-10-15 BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH Domestic appliance comprising a plurality of keys in a control panel
DE202008012757U1 (en) 2008-09-26 2009-01-08 Jumo Gmbh & Co. Kg Operating means of a device for measuring, controlling, regulating or ads
DE102009016675A1 (en) * 2009-03-31 2010-11-25 Balluff Gmbh Sensor device or signal transmission device has coupling side, through which sensor coupling or signal coupling is carried to environment, where carrier is provided, which holds multiple optical display elements
US20110312349A1 (en) * 2010-06-16 2011-12-22 Qualcomm Incorporated Layout design of proximity sensors to enable shortcuts

Non-Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
E1106 User Manual Quantum Research Group (2006 – 2007) *
Flyer electronica 2008 *
QT1106-ISG User Manual Quantum Research Group (2006) *

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE102012215768A1 (en) 2013-03-14 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP2016480B1 (en) Optoelectronic device for the detection of the position and/or movement of an object, and associated method
DE102004026672A1 (en) Contact switch has electrically conducting layer arranged on side remote from user structured in at least one electrically isolated flat region defining at least one capacitive contact or touch sensor electrode
DE4423839A1 (en) Installation bus system input device
EP0505938A1 (en) Drawer type computer casing with door like covering panel for input
DE202006006612U1 (en) A method for providing variations of information data in the control panels of domestic appliances has a close fitting cover for part of the control panel carrying the various data
DE10324579A1 (en) operating device
DE10205641A1 (en) Multi-function operator and control device e.g. for motor vehicle CD or radio, includes function-selection element for selecting terminal to be operated
DE19725175A1 (en) Vehicle interior control panel
DE10307473A1 (en) Electrical installation switching or input unit, for activation of household electrical installations or circuits, comprises a flush mounting switch unit with an illuminated switching panel that is only visible when activated
DE4311018A1 (en) Illuminated display unit, in particular name-plate, house number, street sign and traffic sign, information panel and the like
DE102006013937A1 (en) Operating panel arrangement for domestic machines and methods for preparing an operating panel arrangement
DE4312672A1 (en) Apparatus and method for a contactless mouse-compatible PC pointer input device
DE102008041649A1 (en) Screen-based vehicle control system
DE102009002774A1 (en) A method of operating a domestic appliance, portable control unit and the appliance
EP0899760A2 (en) Electrical push-button switch with legend
DE4223193A1 (en) Programmable controller with facility for plug in of test unit - allows inputs to be simulated or detection of analogue and digital signals for system testing
DE10012508A1 (en) Actuator control system of electrical devices, has central control unit which tunes parameter of several actuators, displayed on touch screen
DE202009012748U1 (en) Weighing apparatus with housing large display
DE202006018448U1 (en) Electrical/electronic installation device for building system has activation device with switching fields in matrix on circuit board surface forming actuating zones of equal sizes combinable into actuating fields of freely selectable sizes
DE19739285C1 (en) Data representation and virtual input device
DE3612034A1 (en) Modular control system with bus line
EP1635368A2 (en) Electrical/electronic installation unit
DE102011077902A1 (en) Capacitive control and display unit for a household appliance and home appliance with such a control and display unit
EP1977926A2 (en) Control unit and control method
DE202012101320U1 (en) Cover for flush mounting devices for electronic devices

Legal Events

Date Code Title Description
R012 Request for examination validly filed
R016 Response to examination communication
R016 Response to examination communication
R016 Response to examination communication
R016 Response to examination communication
R130 Divisional application to

Ref document number: 102012025823

Country of ref document: DE

R018 Grant decision by examination section/examining division