DE102012107356B3 - Write/read device for reading and/or writing e.g. credit cards in automation devices for personalizing cards, has protection unit guided between magnetic strip and magnetic head, moved relative to head, and not connected with card and head - Google Patents

Write/read device for reading and/or writing e.g. credit cards in automation devices for personalizing cards, has protection unit guided between magnetic strip and magnetic head, moved relative to head, and not connected with card and head

Info

Publication number
DE102012107356B3
DE102012107356B3 DE201210107356 DE102012107356A DE102012107356B3 DE 102012107356 B3 DE102012107356 B3 DE 102012107356B3 DE 201210107356 DE201210107356 DE 201210107356 DE 102012107356 A DE102012107356 A DE 102012107356A DE 102012107356 B3 DE102012107356 B3 DE 102012107356B3
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
magnetic
head
read
magnetic head
magnetic stripe
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE201210107356
Other languages
German (de)
Inventor
Bernd Höpner
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Boewe Systec GmbH
Bowe Systec GmbH
Original Assignee
Boewe Systec GmbH
Bowe Systec GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Boewe Systec GmbH, Bowe Systec GmbH filed Critical Boewe Systec GmbH
Priority to DE201210107356 priority Critical patent/DE102012107356B3/en
Application granted granted Critical
Publication of DE102012107356B3 publication Critical patent/DE102012107356B3/en
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06KRECOGNITION OF DATA; PRESENTATION OF DATA; RECORD CARRIERS; HANDLING RECORD CARRIERS
    • G06K7/00Methods or arrangements for sensing record carriers, e.g. for reading patterns
    • G06K7/08Methods or arrangements for sensing record carriers, e.g. for reading patterns by means detecting the change of an electrostatic or magnetic field, e.g. by detecting change of capacitance between electrodes
    • G06K7/082Methods or arrangements for sensing record carriers, e.g. for reading patterns by means detecting the change of an electrostatic or magnetic field, e.g. by detecting change of capacitance between electrodes using inductive or magnetic sensors
    • G06K7/083Methods or arrangements for sensing record carriers, e.g. for reading patterns by means detecting the change of an electrostatic or magnetic field, e.g. by detecting change of capacitance between electrodes using inductive or magnetic sensors inductive
    • G06K7/084Methods or arrangements for sensing record carriers, e.g. for reading patterns by means detecting the change of an electrostatic or magnetic field, e.g. by detecting change of capacitance between electrodes using inductive or magnetic sensors inductive sensing magnetic material by relative movement detecting flux changes without altering its magnetised state

Abstract

The device has a pressing device (2) for pressing a magnetic head (1) in a direction of magnetic strip card (4) to be read, or the card in a direction of the head. The card is moved relative to the head with a relative speed (Vd) for reading or writing a magnetic strip (3), which is arranged on the card. A protection unit (5) e.g. band, is guided between the strip and the head, and moved relative to the head. The protection unit is not connected with the card and the head. A transport device (6) i.e. transport band, transports the card, and moves relative to the head. An independent claim is also included for a write/read device.

Description

  • Die Erfindung betrifft ein Schreib-/Lesegerät nach dem Oberbegriff des Anspruchs 1 sowie ein Verfahren zum Auslesen und/oder Beschreiben von Magnetstreifenkarten nach dem Oberbegriff des Anspruchs 2. The invention relates to a reader / writer according to the preamble of claim 1 and a method for reading and / or writing of magnetic strip cards according to the preamble of claim 2.
  • Derartige Schreib-/Lesegeräte werden beispielsweise zum Auslesen und/oder zum Beschreiben von Magnetstreifenkarten in Vorrichtungen zum Personalisieren und/oder Sortieren und Versenden der Magnetstreifenkarten verwendet. Such read / write devices are used for example for reading and / or writing of magnetic stripe cards in devices to be customized and / or sorting and sending of magnetic stripe cards.
  • Zum Schutz von Magnetstreifen auf Magnetstreifenkarten ist es bekannt, Schutzmittel, wie z. To protect magnetic strip on magnetic stripe cards, it is known preservatives such. B. Klebefolien, auf den Magnetstreifen aufzubringen, um zu verhindern, dass der Magnetstreifen von dem Magnetkopf eines Schreib-/Lesegeräts, mit dem der Magnetstreifen ausgelesen werden soll, beschädigt werden kann. B. adhesive sheets be placed on the magnetic strip in order to prevent that the magnetic strip can be damaged by the magnetic head of a read / write device, with which the magnetic strip is to be read out. So ist z. So z. B. aus der Example from the DE 19722626 A1 DE 19722626 A1 die Verwendung eines Klebebandes zum Schutz der Magnetstreifen von Magnetstreifenkarten bekannt, wobei das Klebeband über den Magnetstreifen und/oder über Teile im Lesegerät geklebt wird, welche mit dem Magnetstreifen in Kontakt kommen. the use of an adhesive tape for protecting the magnetic stripe of magnetic stripe cards known, wherein the adhesive tape is adhered on the magnetic strip and / or parts in the reading device, which come into contact with the magnetic stripe. Aus der From the US 7726565 B1 US 7726565 B1 ist eine entfernbare, nichtmagnetische Abdeckung für den Magnetkopf eines Lesegeräts bekannt, um eine Verschmutzung des Magnetkopfs zu verhindern. is known to prevent contamination of the magnetic head a removable, non-magnetic cover for the magnetic head of a reader. Aus der From the DE 2537583-A DE 2537583-A und der and the US 2009/0127338 A1 US 2009/0127338 A1 sind Magnetstreifenkarten mit einer nichtmagnetischen Deckschicht auf dem Magnetstreifen bekannt, welche den Magnetstreifen vor Beschädigungen schützen soll. Magnetic stripe cards are known with a non-magnetic surface layer on the magnetic strip, which is designed to protect the magnetic strip from damage.
  • Aus der From the DE 10 2005 027 304 A1 DE 10 2005 027 304 A1 ist eine Vorrichtung zum Vereinzeln von Magnetstreifenkarten, wie z. is a device for separating magnetic strip cards such. B. Kredit- und Bankkarten, bekannt, mit der zunächst die auf einem Kartenstapel abgelegten Magnetstreifenkarten vereinzelt und anschließend auf einen gefalteten Briefpapierbogen aufgespendet werden können. B. credit and bank cards, known with which the data stored on a card stack magnetic strip cards can be aufgespendet a folded letter sheet of paper initially isolated and subsequently. Der gefaltete Briefpapierbogen mit der aufgespendeten Karte kann dann in ein Kuvert eingeführt und an den Empfänger per Post verschickt werden. The folded letter sheet of paper with the aufgespendeten card can then be inserted into an envelope and sent to the recipient by mail. Mit solchen Vorrichtungen zum automatisierten Sortieren und Versenden von Magnetstreifenkarten werden beispielsweise Kundenkarten von Kaufhäusern, EC-Karten oder Kreditkarten an die Karteninhaber in Massenversendungen versendet. With such devices for automated sorting and sending of magnetic stripe cards, for example, customer cards from department stores, debit cards or credit cards will be sent to the cardholder in bulk mailings. Die Magnetstreifenkarten verfügen dabei über einen Magnetstreifen, welcher mit einem Schreib-/Lesegerät der gattungsgemäßen Art beschrieben und/oder ausgelesen werden kann. The magnetic stripe cards have a magnetic stripe on it, which can be described with a read / write device of the generic type and / or read. Die aus der DE 10 2005 027 304 A1 bekannte Vorrichtung umfasst zum Auslesen der Magnetstreifenkarten bevorzugt einen Magnetstreifenleser, mit dem die Magnetstreifen, welche jeweils auf der Oberseite der Magnetstreifenkarten angeordnet sind, ausgelesen werden können. The known from DE 10 2005 027 304 A1 comprises means for reading the magnetic stripe cards preferably a magnetic stripe reader with the magnetic strip which are respectively arranged on the top of magnetic strip cards can be read out. Dem Magnetstreifenleser ist eine Andrückkugel zugeordnet, welche einen Anpressdruck auf eine durch den Magnetstreifenleser geführte Karte ausübt, um den Magnetstreifen der Karte an den Magnetstreifenleser zu drücken. The magnetic stripe reader is associated with a Andrückkugel which exerts a contact pressure on a guided through the magnetic stripe reader card, to press the magnetic stripe of the card to the magnetic stripe reader. Durch das Andrücken des Magnetstreifens der Karte gegen den Magnetstreifenleser wird ein fehlerfreies Auslesen des Magnetstreifens durch den Magnetstreifenleser ermöglicht. By pressing the magnetic stripe of the card to the magnetic stripe reader an error-free reading of the magnetic strip is made possible by the magnetic stripe reader. Zum Auslesen des Magnetstreifens wird die Magnetstreifenkarte gegenüber dem feststehenden Magnetstreifenleser mit einer Relativgeschwindigkeit bewegt und gleichzeitig durch die Andrückkugel gegen den Magnetstreifenleser gedrückt. For reading the magnetic stripe, the magnetic stripe card with respect to the fixed magnetic stripe reader is moved at a relative speed, and simultaneously pressed by the Andrückkugel against the magnetic stripe reader.
  • Durch das Andrücken des Magnetstreifens an den Magnetstreifenleser kommt die empfindliche Oberfläche des Magnetstreifens in Kontakt mit einem Magnetkopf des Magnetstreifenlesers. By pressing the magnetic stripe on the magnetic stripe reader, the sensitive surface of the magnetic stripe comes into contact with a magnetic head of the magnetic stripe reader. Da die Karte zum Auslesen des Magnetstreifens mit der Relativgeschwindigkeit gegenüber dem Magnetkopf bewegt wird, kommt es dabei zu einer Reibung zwischen dem Magnetkopf und der Magnetstreifenkarte. As the card is moved for reading the magnetic stripe with the relative speed relative to the magnetic head, there is thereby a friction between the magnetic head and the magnetic stripe card. Dadurch kann es zu Beschädigungen des Magnetstreifens kommen. This may result in damage to the magnetic stripe. Insbesondere kann der Kontakt zwischen dem Magnetkopf und der sich bewegenden Magnetstreifenkarte zu Furchen oder Schlieren in der Oberfläche des Magnetstreifens führen, welche als sog. Berührungsstreifen sichtbar sind. In particular, the contact between the magnetic head and the moving magnetic stripe card may result in grooves or streaks in the surface of the magnetic strip which are visible as a so-called. Contact strips. Diese Beschädigungen des Magnetstreifens können zu einem Datenverlust oder gar zur Unbrauchbarkeit der Magnetstreifenkarte führen. These damage the magnetic strip can result in data loss or even unusable the magnetic stripe card.
  • Hiervon ausgehend liegt der Erfindung die Aufgabe zugrunde, ein Schreib-/Lesegerät zum Auslesen und/oder zum Beschreiben von Magnetstreifenkarten aufzuzeigen, mit dem ein Auslesen und/oder ein Beschreiben des Magnetstreifens ermöglicht wird, ohne Beschädigungen am Magnetstreifen zu erzeugen. On this basis, the invention has for its object to indicate a read / write device for reading and / or writing of magnetic strip cards, with which a reading and / or writing of the magnetic strip is possible to generate the magnetic strip without damage.
  • Aus dem Stand der Technik sind zwar Schreib-/Lesegeräte bekannt, mit denen kontaktlos der Magnetstreifen eines langen Magnetstreifenbands ausgelesen werden kann. While read / write devices are known from the prior art with which the magnetic stripe of a long magnetic stripe bands can be read without contact. Diese kontaktlosen Schreib-/Lesegeräte vermeiden zwar eine Beschädigung des Magentstreifens, können jedoch nicht zum Beschreiben oder Auslesen von Magnetsreifenkarten verwendet werden, weil dort die Datendichte im Magnetstreifen für ein kontaktloses Beschreiben oder Auslesen zu hoch ist. While avoiding these contactless read / write devices, however, damage to the Magentstreifens can not be used for writing or reading of magnetic stripe cards, because there, the data density in the magnetic stripe for a contactless writing or reading is too high. Derartige kontaktlose Schreib-/Lesegeräte können insbesondere nicht in Vorrichtungen zum Personalisieren, Sortieren und Versenden von Magnetstreifenkarten unterschiedlicher Dicke verwendet werden, weil das kontaktlose Auslesen bzw. Beschreiben des Magnetstreifens eine genaue Einstellung des Abstands zwischen dem Magnetkopf und dem Magnetstreifen erfordert. Such contactless read / write devices can not be used in devices for customization, sorting and dispatching of magnetic stripe cards of differing thickness, in particular, because the non-contact reading or writing of the magnetic strip requires an accurate adjustment of the distance between the magnetic head and the magnetic stripe. Eine weitere Aufgabe der Erfindung besteht daher darin, ein Schreib-/Lesegerät aufzuzeigen, mit dem auch Magnetstreifenkarten unterschiedlicher Dicke ausgelesen und/oder beschrieben werden können und welches insbesondere in automatisierten Vorrichtungen zur Personalisierung von Magnetstreifenkarten und/oder in Vorrichtungen für den Massenversand von Magnetstreifenkarten verwendet werden können. therefore a further object of the invention is to disclose a read / write device, the read out magnetic stripe cards of different thickness and / or can be written and which is used in particular in automated devices for the personalization of magnetic stripe cards and / or in devices for the mass distribution of magnetic stripe cards can be.
  • Diese Aufgaben werden mit einem Schreib-/Lesegerät mit den Merkmalen des Anspruchs 1 gelöst. These objects are achieved with a read / write device with the features of claim 1. Bevorzugte Ausführungsformen dieses Schreib-/Lesegeräts sind den abhängigen Ansprüchen zu entnehmen. Preferred embodiments of this read / write device can be found in the dependent claims.
  • Das erfindungsgemäße Schreib-/Lesegerät umfasst wenigstens einen Magnetkopf und eine Andruckeinrichtung. The read / write device according to the invention comprises at least one magnetic head and a pressing device. Zum Auslesen oder zum Beschreiben eines Magnetstreifens der Magnetstreifenkarte bewegt sich diese relativ zu dem Magnetkopf mit einer Relativgeschwindigkeit und die Andrückeinrichtung drückt den Magnetkopf in Richtung des auszulesenden Magnetstreifens. For reading or writing of a magnetic stripe swipe card it moves relative to the magnetic head at a relative velocity and the pressing device presses the magnetic head in the direction of the magnetic stripe to be read out. Bei dem erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegerät kann entweder die Magnetstreifenkarte relativ zum feststehenden Magnetkopf mit einer Relativgeschwindigkeit bewegt werden. In the inventive reader / writer, the magnetic stripe card can either be moved relative to the stationary magnetic head with a relative speed. Es kann jedoch auch der Magnetkopf mit einer Relativgeschwindigkeit gegenüber der während des Schreib- oder Lesevorgangs festgehaltenen Magnetstreifenkarte bewegt werden. However, it can be moved at a relative speed in relation to the detained during the writing or reading process magnetic stripe card and the magnetic head. Ferner ist es bei dem erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegerät auch möglich, dass die Andrückeinrichtung nicht den Magnetkopf in Richtung des auszulesenden Magnetstreifens sondern vielmehr die Magnetstreifenkarten in Richtung des Magnetkopfs drückt, um die Magnetstreifenkarte so nah an den Magnetkopf heranzuführen, dass dieser den Magnetstreifen auslesen oder beschreiben kann. Further, in the present invention read / write device, it is also possible that the pressing mechanism does not push the magnetic head in the direction of read out magnetic strip but rather the magnetic stripe in the direction of the magnetic head in order to bring the magnetic stripe card as close to the magnetic head that this read the magnetic strip or can describe.
  • Zur Vermeidung von Beschädigungen des Magnetstreifens durch einen Kontakt mit dem Magnetkopf ist nach der Erfindung vorgesehen, dass zumindest zwischen dem Magnetstreifen und dem Magnetkopf ein Schutzmittel geführt ist, welches sich relativ zum Magnetkopf bewegt. To avoid damage of the magnetic stripe by a contact with the magnetic head is provided according to the invention in that a protective means is guided at least between the magnetic stripe and the magnetic head which moves relative to the magnetic head. Bevorzugt bewegt sich das Schutzmittel relativ zum Magnetkopf mit einer Geschwindigkeit, welche zumindest im Wesentlichen der Relativgeschwindigkeit zwischen dem Magnetkopf und der Magnetstreifenkarte entspricht. Preferably, the protection means is moved relative to the magnetic head with a speed which at least substantially corresponds to the relative speed between the magnetic head and the magnetic stripe card. Bei einer Ausführungsform des erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegeräts, in der die Magnetstreifenkarte gegenüber dem feststehenden Magnetkopf mit einer Relativgeschwindigkeit bewegt wird, wird auch das Schutzmittel relativ zum Magnetkopf bewegt. In one embodiment in which the magnetic stripe card is moved relative to the stationary magnetic head with a relative velocity of the read / write device according to the invention, also the protection means is moved relative to the magnetic head. Bei einer anderen Ausführungsform des erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegeräts, in der der Magnetkopf beweglich ausgebildet ist und sich gegenüber der feststehenden Magnetstreifenkarte mit einer Relativgeschwindigkeit bewegt, steht das Schutzmittel – wie die Magnetstreifenkarte – still, so dass sich der Magnetkopf relativ zum stillstehenden Schutzmittel bewegt. In another embodiment, the write according to the invention / write device, in which the magnetic head is movable and moves over the fixed magnetic stripe card with a relative speed, is the protection means - such as the magnetic stripe card - still, so that the magnetic head is moved relative to the stationary protective agents.
  • Da das erfindungsgemäße Schreib-/Lesegerät beispielsweise in Vorrichtungen zum Sortieren und zum Versenden von Magnetstreifenkarten verwendet werden soll, mit denen eine Vielzahl solcher Magnetstreifenkarten in einem automatisierten Verfahren sortiert und als Massensendungen versendet werden sollen, ist die bevorzugte Ausführungsform des erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegeräts so ausgebildet, dass sich die Magnetstreifenkarte bezüglich eines feststehenden Magnetkopfs mit der Relativgeschwindigkeit bewegt. Since writing to the invention / write device to be used for example in devices for sorting and for sending magnetic stripe cards, which sorts a plurality of such magnetic strip cards in an automated process and should be sent as mass mailings, is the preferred embodiment of the read inventive / write device so formed such that the magnetic stripe card with respect to a fixed magnetic head moves with the relative velocity. In Vorrichtungen zum automatisierten Sortieren und Versenden von Magnetstreifenkarten werden die zu sortierenden und zu versendenden Magnetstreifenkarten ohnehin mittels Transporteinrichtungen bewegt, so dass es zweckmäßig ist, die sich in der Transportrichtung bewegenden Karten mit einem feststehenden, dh örtlich fixierten, Magnetkopf auszulesen oder zu beschreiben. In devices for automated sorting and forwarding of magnetic stripe cards are to be sorted, and in any case moved to be sent magnetic stripe cards by means of transport devices, so that it is desirable that the moving in the direction of transport cards with a fixed, that is locally fixed to read magnetic head or to be described.
  • In einem bevorzugten Ausführungsbeispiel des erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegeräts handelt es sich bei dem Schutzmittel um ein flaches Band, bspw. ein Gummiband oder eine Kunststofffolie, welches mit einer Bandgeschwindigkeit zwischen dem Magnetstreifen und dem Magnetkopf durchgeführt wird. In a preferred embodiment of the read / write device according to the invention is in the protection means is a flat belt, for example. A rubber band or which is carried out at a line speed between the magnetic stripe and the magnetic head is a plastic film. Das Band ist einerseits möglichst dünn ausgebildet, um ein Auslesen bzw. Beschreiben des Magnetstreifens mittels des Magnetkopfs durch das Band hindurch nicht zu behindern. The tape is formed as thin as possible on the one hand, to pass not to interfere with a reading or writing of the magnetic strip by the magnetic head through the tape. Das Band sollte jedoch andererseits eine ausreichende Festigkeit und Elastizität aufweisen, um ein Reißen des sich mit der Bandgeschwindigkeit bewegenden Bands zu vermeiden. However, the tape should on the other hand have sufficient strength and elasticity to avoid cracking of the moving with the tape speed bands. Die Bandgeschwindigkeit entspricht dabei zumindest im Wesentlichen der Relativgeschwindigkeit zwischen dem Magnetkopf und der Magnetstreifenkarten. The belt speed corresponds at least substantially to the relative speed between the magnetic head and the magnetic stripe cards. Das zwischen dem Magnetkopf und dem Magnetstreifen der Magnetstreifenkarte durchlaufende Band verhindert dabei einen Kontakt zwischen der Oberfläche des empfindlichen Magnetstreifens und dem Magnetkopf. The passing between the magnetic head and the magnetic stripe of the swipe card strip prevents contact between the surface of the sensitive magnetic stripe and the magnetic head. Dadurch wird verhindert, dass es durch die Relativbewegung zwischen dem Magnetkopf und dem Magnetstreifen zu Beschädigungen, insbesondere zu Berührungsstreifen, des Magnetstreifens kommen kann. This prevents that may be caused by the relative movement between the magnetic head and the magnetic stripe to damage, particularly to contact strip, the magnetic strip. Zweckmäßig wird das Band um wenigstens eine oder mehrere Umlenkrollen geführt, wobei zumindest eine Umlenkrolle drehend angetrieben wird. Suitably the strip is guided by at least one or more deflection rollers, wherein at least one deflection roller is driven in rotation. In einem bevorzugten Ausführungsbeispiel wird das Band von einer Abwickelrolle abgewickelt und auf eine Aufwickelrolle aufgewickelt. In a preferred embodiment, the tape is unwound from a supply roll and wound onto a winding roll.
  • Die Andrückeinrichtung, welche den Magnetkopf in Richtung der auszulesenden Magnetstreifenkarte drückt oder welche die Magnetstreifenkarte in Richtung des Magnetkopfs drückt, umfasst zweckmäßig ein Federelement, wie z. The pressing device which presses the magnetic head in the direction of the read out magnetic stripe card or which presses the magnetic stripe card in the direction of the magnetic head, suitably comprises a spring element such. B. eine Schraubenfeder. B. a helical spring.
  • Das Schutzmittel kann in einem Ausführungsbeispiel der Erfindung von einem Fluidstrom gebildet sein, der zwischen dem Magnetstreifen und dem Magnetkopf mit einer Strömungsgeschwindigkeit in Bezug auf den Magnetkopf durchgeleitet wird. The protective agent may be formed in one embodiment of the invention, from a stream of fluid is passed between the magnetic stripe and the magnetic head at a flow rate with respect to the magnetic head. Dabei entspricht die Strömungsgeschwindigkeit zumindest im Wesentlichen der Relativgeschwindigkeit zwischen dem Magnetkopf und der Magnetstreifenkarte. The flow rate corresponds at least substantially to the relative speed between the magnetic head and the magnetic stripe card. Wie bei dem Ausführungsbeispiel, bei dem das Schutzmittel durch ein Band gebildet ist, verhindert bei diesem Ausführungsbeispiel der zwischen dem Magnetstreifen und dem Magnetkopf durchgeleitete Fluidstrom, dass die Oberfläche des Magnetstreifens mit dem Magnetkopf in Berührung kommt und von diesem beschädigt wird. As with the embodiment in which the protective means is formed by a band prevented in this embodiment by guided between the magnetic stripe and the magnetic head fluid flow, that the surface of the magnetic stripe comes into contact with the magnetic head and being damaged by this. Bei dem Fluidstrom kann es sich beispielsweise um einen Druckluftstrom handeln, der mittels Druckluftdüsen zwischen dem Magnetkopf und dem Magnetstreifen der Magnetstreifenkarte durchströmt. When the fluid stream can, for example, be a compressed air stream that flows through the nozzle by means of compressed air between the magnetic head and the magnetic stripe of the magnetic stripe card. Diese Ausführungsform zeichnet sich insbesondere durch ihren einfachen Aufbau aus. This embodiment is particularly characterized by its simple structure.
  • Diese und weitere Vorteile der Erfindung ergeben sich im Einzelnen aus den nachfolgend unter Bezugnahme auf die begleitenden Zeichnungen näher beschriebenen Ausführungsbeispielen. These and other advantages of the invention will be apparent in detail from the described in more detail below with reference to the accompanying drawings embodiments. Die Zeichnungen zeigen In the drawings
  • 1 1 : Schematische Darstellung eines ersten Ausführungsbeispiels des erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegeräts in einer Seitenansicht; : Schematic representation of a first embodiment of the read / write device according to the invention in a side view;
  • 2 2 : Schematische Darstellung eines zweiten Ausführungsbeispiels des erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegeräts in einer Seitenansicht; : Schematic representation of a second embodiment of the read / write device according to the invention in a side view;
  • 3 3 : Schematische Darstellung eines dritten Ausführungsbeispiels des erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegeräts in einer Seitenansicht; : Schematic representation of a third embodiment of the read / write device according to the invention in a side view;
  • 4 4 : Schematische Darstellung eines vierten Ausführungsbeispiels des erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegeräts in einer Seitenansicht. : Schematic representation of a fourth embodiment of the read / write device according to the invention in a side view.
  • Das in This in 1 1 schematisch dargestellte Schreib-/Lesegerät dient zum Auslesen und/oder zum Beschreiben von Magnetstreifenkarten Write / read device schematically shown is used for reading and / or writing of magnetic strip cards 4 4 , welche mit einem Magnetstreifen Which with a magnetic strip 3 3 versehen sind. are provided. Das Schreib-/Lesegerät weist hierfür einen Magnetkopf for this is the read / write device has a magnetic head 1 1 auf. on. Die mit einem Magnetstreifen With a magnetic strip 3 3 versehenen Magnetstreifenkarten Magnetic stripe cards provided 4 4 werden mittels einer Transporteinrichtung by means of a transport device 6 6 relativ zu dem fest stehenden Magnetkopf relative to the stationary magnetic head 1 1 mit einer Relativgeschwindigkeit v D bewegt. moved at a relative velocity v D. Bei der Transporteinrichtung In the transport device 6 6 kann es sich beispielsweise um ein Transportband handeln. it may be a conveyor belt, for example. Insbesondere kann es sich bei der Transporteinrichtung In particular, it may be in the transport device 6 6 um ein Transportband einer Vorrichtung zum Sortieren und Versenden von Magnetstreifenkarten handeln, welche die Magnetstreifenkarten be a conveyor belt of an apparatus for sorting and sending of magnetic stripe cards, which the magnetic stripe cards 4 4 von einem Kartenabzug, bspw. ein Kartenmagazin, zu einer Versandeinrichtung transportiert, in der die Magnetstreifenkarten Transported from a card withdrawal, eg., A card magazine to a delivery device in which the magnetic stripe cards 4 4 dann auf einem Briefpapierbogen aufgespendet und zum Versand in einen Umschlag gesteckt werden. then aufgespendet on a stationery sheet and placed in an envelope for shipping.
  • Zum Auslesen oder zum Beschreiben eines Magnetstreifens For reading or writing a magnetic strip 3 3 einer Magnetstreifenkarte a magnetic stripe card 4 4 , welche sich auf der Transporteinrichtung Which rest on the transport means 6 6 befindet, wird der Magnetkopf is, the magnetic head is 1 1 mittels einer Andrückeinrichtung by means of a pressing device 2 2 in Richtung der auszulesenden Magnetstreifenkarte in the direction of the magnetic stripe card to be read 4 4 gedrückt. pressed. Die Andrückeinrichtung the pressing 2 2 umfasst bei dem in comprises wherein in 1 1 gezeigten Ausführungsbeispiel ein Federelement Embodiment shown, a spring element 7 7 , welches zwischen einer Halteeinrichtung Movable between a holding means 12 12 und dem Magnetkopf and the magnetic head 1 1 angeordnet ist, um den Magnetkopf is disposed around the magnetic head 1 1 in Richtung der unterhalb des Magnetkopfs in the direction of the magnetic head below the 1 1 auf der Transporteinrichtung on the conveyor 6 6 mit einer Relativgeschwindigkeit v D durchlaufenden Magnetstreifenkarte passing at a relative speed v D magnetic stripe card 4 4 vorzuspannen. pretension.
  • Zwischen dem Magnetstreifen Between the magnetic stripe 3 3 , der auf der Oberseite That on the top side 4' 4 ' der Magnetstreifenkarte the magnetic stripe card 4 4 angeordnet ist, und dem vorgespannten Magnetkopf is disposed, and the biased magnetic head 1 1 ist ein Schutzmittel is a preservative 5 5 geführt, welches sich relativ zum Magnetkopf out, which relative to the magnetic head 1 1 bewegt. emotional. Bei dem in In the in 1 1 gezeigten Ausführungsbeispiel ist das Schutzmittel Embodiment shown, the protection means 5 5 von einem Band gebildet, welches über zwei Umlenkrollen formed by a belt which over two deflection rollers 8 8th , . 9 9 und über die abgerundete Außenfläche and over the rounded outer surface 1' 1' des Magnetkopfs the magnetic head 1 1 geführt ist. is performed. Wenigstens eine der beiden Umlenkrollen At least one of the two guide rollers 8 8th oder or 9 9 ist von einem Antrieb rotierend angetrieben, um das Schutzmittel is rotatably driven by a drive to the protection means 5 5 relativ zum feststehenden Magnetkopf relative to the fixed magnetic head 1 1 zu bewegen. to move. Das als Band ausgebildete Schutzmittel The band formed as a preservative 5 5 bewegt sich dabei mit einer Bandgeschwindigkeit v B zwischen dem Magnetstreifen thereby moves at a tape speed v B between the magnetic stripe 3 3 der Magnetstreifenkarte the magnetic stripe card 4 4 und dem Magnetkopf and the magnetic head 1 1 hindurch. therethrough. Bevorzugt wird die Bandgeschwindigkeit v B so eingestellt, dass sie etwa der Relativgeschwindigkeit v D entspricht, mit der sich die auszulesende Magnetstreifenkarte The tape speed v B is preferably adjusted so that it corresponds approximately to the relative speed v D, at which the magnetic stripe card to be read 4 4 bezüglich des feststehenden Magnetkopfs relative to the fixed magnetic head 1 1 bewegt. emotional. Das Hindurchführen des Schutzmittels Passing the protection product 5 5 zwischen dem Magnetstreifen between the magnetic stripe 3 3 und dem Magnetkopf and the magnetic head 1 1 verhindert, dass die Außenfläche prevents the outer surface 1' 1' des Magnetkopfs the magnetic head 1 1 in direktem Kontakt mit der Oberfläche des Magnetstreifens in direct contact with the surface of the magnetic stripe 3 3 kommt. comes. Dadurch werden Beschädigungen vermieden, welche bei einem direkten Kontakt des Magnetkopfs This will help prevent damage occurring in direct contact of the magnetic head 1 1 mit dem Magnetstreifen with the magnetic stripe 3 3 hervorgerufen werden könnten. could be caused. Die Andrückeinrichtung the pressing 2 2 , welche den Magnetkopf Which the magnetic head 1 1 in Richtung der auszulesenden Magnetstreifenkarte in the direction of the magnetic stripe card to be read 4 4 drückt, gewährleistet dabei, dass der Magnetkopf suppressed, thereby ensuring that the magnetic head 1 1 nah genug an dem Magnetstreifen close enough to the magnetic stripe 3 3 der Magnetstreifenkarte the magnetic stripe card 4 4 ist, um durch das Band hindurch aus dem Magnetstreifen die dort gespeicherten Daten auslesen zu können bzw. den Magnetstreifen mit Daten beschreiben zu können. is to be read out through the belt from the magnetic stripe data stored therein or to be able to describe the magnetic strip with data. Der Federmechanismus der Andrückeinrichtung The spring mechanism of the pressing device 2 2 gewährleistet dabei, dass auch Magnetstreifenkarten ensured here that magnetic stripe cards 4 4 unterschiedlicher Dicke mit dem erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegerät ausgelesen bzw. beschrieben werden können, denn das Federelement different thickness can be read out with the inventive reader / writer or written, since the spring element 7 7 der Andrückeinrichtung the pressing 2 2 drückt den Magnetkopf presses the magnetic head 1 1 zu jeder Zeit mit einer vorgegebenen Federkraft gegen den auszulesenden Magnetstreifen at any time with a predetermined spring force against the magnetic stripe to be read 3 3 der Magnetstreifenkarte the magnetic stripe card 4 4 , unabhängig von der Dicke der Magnetstreifenkarte. , Regardless of the thickness of the magnetic stripe card.
  • Das in This in 2 2 schematisch dargestellte Ausführungsbeispiel entspricht im Wesentlichen dem Ausführungsbeispiel von Embodiment schematically shown essentially corresponds to the embodiment of 1 1 . , Die mit den Bezugszeichen aus With the reference numbers of 1 1 versehenen Elemente entsprechen den Elementen des Ausführungsbeispiels von Elements provided corresponding to the elements of the embodiment of 1 1 . , Anders als bei dem Ausführungsbeispiel der Unlike the embodiment of 1 1 ist das ebenfalls als Band ausgebildete Schutzmittel is also designed as a band retardants 5 5 nicht über zwei Umlenkrollen not over two deflection rollers 8 8th , . 9 9 geführt. guided. Stattdessen wird das Band von einer Abwickelrolle the band instead of an unwinding 10 10 abgewickelt und auf eine Aufwickelrolle unwound and a take-up roll 11 11 aufgewickelt. wound. Dazu ist die Aufwickelrolle This is the take-up roll 11 11 von einem Antrieb rotierend angetrieben. rotatingly driven by a drive. Wie bei dem Ausführungsbeispiel von As with the embodiment of 1 1 wird das Band zwischen dem auszulesenden Magnetstreifen the tape is to be read between the magnetic stripe 3 3 der Magnetstreifenkarte the magnetic stripe card 4 4 und dem Magnetkopf and the magnetic head 1 1 mit einer Bandgeschwindigkeit v B durchgeführt, wobei die Bandgeschwindigkeit v B im Wesentlichen der Relativgeschwindigkeit v D entspricht, mit der sich die Magnetstreifenkarte carried out with a tape speed v B, the tape speed v B substantially corresponds to the relative speed v D, at which the magnetic stripe card 4 4 relativ zum feststehenden Magnetkopf relative to the fixed magnetic head 1 1 bewegt. emotional.
  • Ein weiteres Ausführungsbeispiel des erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegeräts ist schematisch in Another embodiment of the read / write device according to the invention is schematically illustrated in 3 3 gezeigt. shown. Auch dort sind die Elemente, welche den Elementen der Ausführungsbeispiele der Also, there are the elements of the elements of the embodiments 1 1 und and 2 2 entsprechen, mit denselben Bezugzeichen wie in den comply with the same reference numerals as in the 1 1 und and 2 2 bezeichnet. designated. Das als Band ausgeführte Schutzmittel The stabilizers designed as a band 5 5 ist bei diesem Ausführungsbeispiel kreisförmig geführt und bewegt sich zwischen dem Magnetkopf is made to circle in this embodiment, and moves between the magnetic head 1 1 und dem auszulesenden Magnetstreifen and the magnetic stripe to be read 3 3 der Magnetstreifenkarte the magnetic stripe card 4 4 mit einer Bandgeschwindigkeit v B hindurch, welche der Umfangsgeschwindigkeit des Bands auf seiner Kreisbahn entspricht. with a tape speed v B therethrough which corresponds to the peripheral speed of the tape on its circular path. Auch bei diesem Ausführungsbeispiel entspricht die Bandgeschwindigkeit v B zweckmäßig im Wesentlichen der Relativgeschwindigkeit v D zwischen dem Magnetkopf Also in this embodiment, the tape speed v B expediently corresponds substantially to the relative speed v between the magnetic head D 1 1 und der Magnetstreifenkarte and the magnetic stripe card 4 4 . ,
  • Ein weiteres Ausführungsbeispiel des erfindungsgemäßen Schreib-/Lesegeräts ist schematisch in Another embodiment of the read / write device according to the invention is schematically illustrated in 4 4 gezeigt. shown. Auch bei diesem Ausführungsbeispiel ist das Schutzmittel Also in this embodiment, the protection means 5 5 von einem Band gebildet, welches sich mit einer Bandgeschwindigkeit v B auf einer Kreisbahn bewegt. formed by a belt which moves at a tape speed v B in a circular path. Das Schreib-/Lesegerät des Ausführungsbeispiels von The read / write device of the embodiment of 4 4 umfasst mehrere Magnetköpfe includes a plurality of magnetic heads 1a 1a , . 1b 1b , . 1c 1c , . 1d 1d , welche in einer drehbaren Geräteeinheit Which in a rotary apparatus unit 12 12 untergebracht sind. are housed. Die Außenflächen der Magnetköpfe The outer surfaces of the magnetic heads 1a 1a , . 1b 1b , . 1c 1c , . 1d 1d befinden sich auf einer Kreisfläche und das als Band ausgebildete Schutzmittel are located on a circular surface and formed as a band retardants 5 5 läuft mit der vorgegebenen Bandgeschwindigkeit v B auf dieser Kreisfläche um die Magnetköpfe runs with the given tape speed v B on this circular area around the magnetic heads 1a 1a , . 1b 1b , . 1c 1c , . 1d 1d herum. around. Das Band bewegt sich damit relativ zu den feststehenden Magnetköpfen mit der Bandgeschwindigkeit v B . So that the tape moves relative to the fixed magnetic heads with the tape speed v B. Die Magnetköpfe The magnetic heads 1a 1a , . 1b 1b , . 1c 1c , . 1d 1d sind jeweils über Federelemente are each connected via spring elements 7a 7a , . 7b 7b , . 7c 7c und and 7d 7d an einer Dreheinheit to a rotating unit 13 13 angelenkt. hinged. Die Dreheinheit The rotary unit 13 13 ist im Zentrum der Geräteeinheit is in the center of the appliance unit 12 12 angeordnet und kann getaktet in verschiedene Drehstellungen gedreht und dort verrastet werden. arranged and can be clocked rotated in different rotational positions and locked there. In jeder Drehstellung liegt einer der Magnetköpfe In each rotational position is one of the magnetic heads 1a 1a , . 1b 1b , . 1c 1c , . 1d 1d einer auszulesenden oder zu beschreibenden Magnetstreifenkarte a read out or written magnetic stripe card 4 4 gegenüber und der jeweilige Magnetkopf wird von dem ihm zugeordneten Federelement over and the respective magnetic head of its associated spring element 7a 7a , . 7b 7b , . 7c 7c bzw. or. 7d 7d in Richtung der Magnetstreifenkarte in the direction of the magnetic stripe card 4 4 gedrückt. pressed. Zwischen dem Magnetkopf, welcher der auszulesenden bzw. zu beschreibenden Magnetstreifenkarte Between the magnetic head, which the to be read or to be written magnetic stripe card 4 4 gegenüberliegt (in opposite (in 4 4 der Magnetkopf the magnetic head 1c 1c ) und der Magnetstreifenkarte ) And the magnetic stripe card 4 4 ist das als Band ausgebildete und kreisförmig umlaufende Schutzmittel is a band-trained and circular circumferential retardants 5 5 hindurchgeführt, um einen direkten Kontakt des Magnetkopfs passed to a direct contact of the magnetic head 1c 1c mit dem Magnetstreifen with the magnetic stripe 3 3 der darunterliegenden Magnetstreifenkarte the underlying magnetic stripe card 4 4 zu vermeiden. to avoid.
  • Die verschiedenen Magnetköpfe The various magnetic heads 1a 1a , . 1b 1b , . 1c 1c , . 1d 1d können in diesem Ausführungsbeispiel verschiedene Aufgaben erfüllen. can perform various tasks in this embodiment. So kann beispielsweise einer der Magnetköpfe als Lesekopf zum Auslesen von Daten aus einem Magnetstreifen und ein anderer Magnetkopf als Schreibkopf zum Beschreiben eines Magnetstreifens einer Magnetstreifenkarte ausgebildet sein. Thus, one of the magnetic heads as a read head for reading data from a magnetic strip and another magnetic head may be formed for example as a write head for writing a magnetic stripe of a magnetic stripe card. Die Dreheinheit The rotary unit 13 13 wird dann beispielsweise zum Auslesen von Daten aus dem Magnetstreifen einer darunterliegenden Magnetstreifenkarte is then, for example, for reading data from the magnetic stripe of an underlying magnetic strip card 4 4 in eine Position gedreht, in der ein Lesekopf der Magnetstreifenkarte turned to a position in which a read head of the magnetic stripe card 4 4 gegenüberliegt. opposite. Entsprechend wird die Dreheinheit Accordingly, the rotary unit 13 13 zum Beschreiben eines Magnetstreifens in eine Position gedreht und dort verrastet, in der ein Schreibkopf der Magnetstreifenkarte rotated for describing a magnetic strip in a position and locked therein, in which a write head of the magnetic stripe card 4 4 gegenüberliegt. opposite.
  • In einem hier zeichnerisch nicht dargestellten Ausführungsbeispiel wird statt eines Bands ein Fluidstrom als Schutzmittel In the drawing, not shown here embodiment, instead of a tape, a fluid stream as a protective agent 5 5 verwendet. used. Hierfür wird mittels einer Düse ein Fluidstrom, beispielsweise ein Druckluftstrom, zwischen dem Magnetkopf For this purpose, by means of a nozzle, a fluid stream, such as a pressurized air stream between the magnetic head 1 1 und der sich mit einer Relativgeschwindigkeit v D bezüglich des feststehenden Magnetkopfs and is fixed at a relative speed v with respect to the magnetic head D 1 1 bewegenden Magnetstreifenkarte geleitet. moving magnetic stripe card led. Der zwischen dem Magnetkopf und dem Magnetstreifen Between the magnetic head and the magnetic stripe 3 3 der Magnetstreifenkarte the magnetic stripe card 4 4 durchströmende Fluidstrom verhindert dabei – ebenso wie das als Band ausgebildete Schutzmittel by flowing fluid stream prevents - as well as the trained as a band retardants 5 5 der Ausführungsbeispiele der the embodiments of the 1 1 bis to 4 4 – einen direkten Kontakt zwischen dem Magnetkopf - direct contact between the magnetic head 1 1 und dem Magnetstreifen and the magnetic stripe 3 3 , wodurch Beschädigungen des Magnetstreifens durch den Magnetkopf verhindert werden können. , Which damage the magnetic strip can be prevented by the magnetic head.

Claims (12)

  1. Schreib-/Lesegerät zum Auslesen und/oder zum Beschreiben von Magnetstreifenkarten, mit wenigstens einem Magnetkopf ( Read / write device for reading and / or writing of magnetic strip cards, with at least one magnetic head ( 1 1 ) und einer Andrückeinrichtung ( ) And a pressing device ( 2 2 ), wobei sich die Magnetstreifenkarte ( ), Wherein the magnetic stripe card ( 4 4 ) zum Auslesen oder Beschreiben eines auf der Magnetstreifenkarte ( ) For reading from or writing to a (on the magnetic stripe card 4 4 ) angeordneten Magnetstreifens ( ) Arranged magnetic strip ( 3 3 ) relativ zu dem Magnetkopf ( ) (Relative to the magnetic head 1 1 ) mit einer Relativgeschwindigkeit (v D ) bewegt und die Andrückeinrichtung ( ) Moved with a relative speed (v D) and the pressing device ( 2 2 ) den Magnetkopf ( ) The magnetic head ( 1 1 ) in Richtung der auszulesenden Magnetstreifenkarte ( ) (In the direction of the magnetic stripe card to be read 4 4 ) oder die Magnetstreifenkarte ( ) Or the magnetic stripe card ( 4 4 ) in Richtung des Magnetkopfs ( ) (In the direction of the magnetic head 1 1 ) drückt, wobei zumindest zwischen dem Magnetstreifen ( ) Presses, in which (at least between the magnetic stripe 3 3 ) und dem Magnetkopf ( ) And the magnetic head ( 1 1 ) ein Schutzmittel ( ) A protective agent ( 5 5 ) geführt ist, welches sich relativ zum Magnetkopf ( ) Is guided, which (relative to the magnetic head 1 1 ) bewegt, dadurch gekennzeichnet , dass das Schutzmittel weder mit der Magnetstreifenkarte noch mit dem Magnetkopf verbunden ist. ) Moves characterized in that the protective means is connected to neither of the magnetic card even with the magnetic head.
  2. Verfahren zum Auslesen und/oder Beschreiben von Magnetstreifenkarten, wobei sich die Magnetstreifenkarte ( A method of reading and / or writing of magnetic strip cards, with the magnetic stripe card ( 4 4 ) zum Auslesen oder Beschreiben eines auf der Magnetstreifenkarte ( ) For reading from or writing to a (on the magnetic stripe card 4 4 ) angeordneten Magnetstreifens ( ) Arranged magnetic strip ( 3 3 ) relativ zu dem Magnetkopf ( ) (Relative to the magnetic head 1 1 ) mit einer Relativgeschwindigkeit (v D ) bewegt und der Magnetkopf ( ) Moved with a relative speed (v D) and (the magnetic head 1 1 ) in Richtung der Magnetstreifenkarte ( ) (In the direction of the magnetic stripe card 4 4 ) oder die Magnetstreifenkarte ( ) Or the magnetic stripe card ( 4 4 ) in Richtung des Magnetkopfs ( ) (In the direction of the magnetic head 1 1 ) gedrückt wird, wobei zumindest zwischen dem Magnetstreifen ( ) Is pressed, wherein (at least between the magnetic stripe 3 3 ) und dem Magnetkopf ( ) And the magnetic head ( 1 1 ) ein Schutzmittel ( ) A protective agent ( 5 5 ) geführt wird, welches sich relativ zum Magnetkopf ( ) Is guided, which (relative to the magnetic head 1 1 ) bewegt, dadurch gekennzeichnet, dass das Schutzmittel weder mit der Magnetstreifenkarte noch mit dem Magnetkopf verbunden ist. ) Moves characterized in that the protective means is connected to neither of the magnetic card even with the magnetic head.
  3. Schreib-/Lesegerät oder Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei dem Schutzmittel ( Read / write device or method according to claim 1 or 2, characterized in that it is (in the protection means 5 5 ) um ein Band handelt, welches mit einer Bandgeschwindigkeit (v B ) zwischen dem Magnetstreifen ( ) Is a belt, which (with a tape speed v B) between the magnetic stripe ( 3 3 ) und dem Magnetkopf ( ) And the magnetic head ( 1 1 ) durchgeführt wird, wobei die Bandgeschwindigkeit (v B ) zumindest im Wesentlichen der Relativgeschwindigkeit (v D ) entspricht. ) Is carried out, whereby the tape velocity (v B) corresponds at least substantially to the relative speed (v D).
  4. Schreib-/Lesegerät oder Verfahren nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Schreib-/Lesegerät eine Transporteinrichtung ( Read / write device or method of any of the preceding claims, characterized in that the read / write device (a transport device 6 6 ) umfasst, welche die Magnetstreifenkarten ( ) Includes that (the magnetic stripe cards 4 4 ) transportiert und bezüglich des feststehenden Magnetkopfs ( ) And transported (with respect to the stationary magnetic head 1 1 ) bewegt. ) emotional.
  5. Schreib-/Lesegerät oder Verfahren nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass das Band um wenigstens eine Umlenkrolle ( Read / write device or method of claim 3, characterized in that the band (around at least one deflection roller 8 8th , . 9 9 ) geführt ist. ) Is guided.
  6. Schreib-/Lesegerät oder Verfahren nach Anspruch 3‚ dadurch gekennzeichnet, dass das Band von einer Abwickelrolle ( Read / write device or method of claim 3, characterized in that the band (from a supply roll 10 10 ) abgewickelt und auf eine Aufwickelrolle ( ) Unwound and (to a take-up reel 11 11 ) aufgewickelt wird. ) Is wound up.
  7. Schreib-/Lesegerät oder Verfahren nach Anspruch 5 oder 6, dadurch gekennzeichnet, dass wenigstens eine Umlenkrolle ( Read / write device or method of claim 5 or 6, characterized in that at least one deflection roller ( 8 8th , . 9 9 ) oder die Aufwickelrolle ( ) Or the winding roller ( 11 11 ) drehend angetrieben ist. ) Is rotationally driven.
  8. Schreib-/Lesegerät oder Verfahren nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sich das Schutzmittel bezüglich des Magnetkopfs ( Read / write device or method of any of the preceding claims, characterized in that the protection means (with respect to the magnetic head 1 1 ) mit einer Geschwindigkeit bewegt, die zumindest im Wesentlichen der Relativgeschwindigkeit (v D ) entspricht. ) Moves at a speed which corresponds at least substantially to the relative speed (v D).
  9. Schreib-/Lesegerät oder Verfahren nach einem der voranstehenden Ansprüche, gekennzeichnet durch eine Andrückeinrichtung ( Read / write device or method of any of the preceding claims, characterized by a pressing device ( 2 2 ), mit welcher der Magnetkopf ( ) At which the magnetic head ( 1 1 ) in Richtung der auszulesenden Magnetstreifenkarte ( ) (In the direction of the magnetic stripe card to be read 4 4 ) oder die Magnetstreifenkarte ( ) Or the magnetic stripe card ( 4 4 ) in Richtung des Magnetkopfs ( ) (In the direction of the magnetic head 1 1 ) gedrückt wird, wobei die Andrückeinrichtung ( ) Is pressed, wherein the pressing device ( 2 2 ) ein Federelement ( ) A spring element ( 7 7 ) umfasst. ) Includes.
  10. Schreib-/Lesegerät oder Verfahren nach einem der voranstehenden Ansprüche, gekennzeichnet durch, eine Mehrzahl von Magnetköpfen ( Read / write device or method of any of the preceding claims characterized by a plurality of magnetic heads ( 1a 1a , . 1b 1b , . 1c 1c , . 1d 1d ). ).
  11. Schreib-/Lesegerät oder Verfahren nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, dass die Magnetköpfe ( Read / write device or method according to claim 10, characterized in that the magnetic heads ( 1a 1a , . 1b 1b , . 1c 1c , . 1d 1d ) in einer Geräteeinheit ( ) (In one unit 12 12 ) angeordnet sind, wobei jeder Magnetkopf ( ) Are arranged, wherein each magnetic head ( 1a 1a , . 1b 1b , . 1c 1c , . 1d 1d ) mittels eines Federelements ( ) (By means of a spring element 7a 7a , . 7b 7b , . 7c 7c , . 7d 7d ) federelastisch in der Geräteeinheit ( ) Resiliently (in the display unit 12 12 ) gelagert ist. is mounted).
  12. Schreib-/Lesegerät oder Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass das Schutzmittel ( Read / write device or method according to claim 1 or 2, characterized in that the protective means ( 5 5 ) von einem Fluidstrom gebildet ist, der zwischen dem Magnetstreifen ( ) Is formed by a stream of fluid (between the magnetic stripe 3 3 ) und dem Magnetkopf ( ) And the magnetic head ( 1 1 ) mit einer Strömungsgeschwindigkeit (v S ) in Bezug auf den Magnetkopf ( ) At a flow rate (v S) relative (to the magnetic head 1 1 ) durchgeleitet wird, wobei die Strömungsgeschwindigkeit (v S ) zumindest im Wesentlichen der Relativgeschwindigkeit (v D ) entspricht. ) Is fed through, wherein the flow speed (v S) corresponds at least substantially to the relative speed (v D).
DE201210107356 2012-08-10 2012-08-10 Write/read device for reading and/or writing e.g. credit cards in automation devices for personalizing cards, has protection unit guided between magnetic strip and magnetic head, moved relative to head, and not connected with card and head Expired - Fee Related DE102012107356B3 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201210107356 DE102012107356B3 (en) 2012-08-10 2012-08-10 Write/read device for reading and/or writing e.g. credit cards in automation devices for personalizing cards, has protection unit guided between magnetic strip and magnetic head, moved relative to head, and not connected with card and head

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201210107356 DE102012107356B3 (en) 2012-08-10 2012-08-10 Write/read device for reading and/or writing e.g. credit cards in automation devices for personalizing cards, has protection unit guided between magnetic strip and magnetic head, moved relative to head, and not connected with card and head

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102012107356B3 true DE102012107356B3 (en) 2013-12-12

Family

ID=49626086

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201210107356 Expired - Fee Related DE102012107356B3 (en) 2012-08-10 2012-08-10 Write/read device for reading and/or writing e.g. credit cards in automation devices for personalizing cards, has protection unit guided between magnetic strip and magnetic head, moved relative to head, and not connected with card and head

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102012107356B3 (en)

Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2537583A1 (en) * 1974-08-21 1976-04-22 Rd Products Magnetic information map and methods and apparatus for encoding and read the same
DE19722626A1 (en) * 1997-05-30 1998-12-03 Beiersdorf Ag Use of adhesive tape for protecting magnetic strip on e.g. card or tape
US20090127338A1 (en) * 1999-10-23 2009-05-21 Ultracard, Inc. Article Having An Embedded Accessible Storage Member, Apparatus And Method For Using Same
US7726565B1 (en) * 2007-08-08 2010-06-01 Ji Tan Insertable and removable magnetic stripe reader head protection device

Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2537583A1 (en) * 1974-08-21 1976-04-22 Rd Products Magnetic information map and methods and apparatus for encoding and read the same
DE19722626A1 (en) * 1997-05-30 1998-12-03 Beiersdorf Ag Use of adhesive tape for protecting magnetic strip on e.g. card or tape
US20090127338A1 (en) * 1999-10-23 2009-05-21 Ultracard, Inc. Article Having An Embedded Accessible Storage Member, Apparatus And Method For Using Same
US7726565B1 (en) * 2007-08-08 2010-06-01 Ji Tan Insertable and removable magnetic stripe reader head protection device

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0739744B1 (en) Device for printing both sides of identification cards
DE3433316C2 (en)
DE69814576T2 (en) Duplicate device for separating documents for a mail processing system
DE3546749C2 (en)
DE4114105C2 (en) Buckling
DE3932070C2 (en)
EP1476306B1 (en) Device for conveying sheets that comprises a sheet directing element
CA2157170A1 (en) Apparatus for the automated processing of bulk mail having varied characteristics
US4613747A (en) Ticket reading device
EP0295404A1 (en) Edge protector section
EP1542811B1 (en) Device for measuring the bending strength of flat consignments
EP0616961A1 (en) High speed separating and aligning device for articles
CH666878A5 (en) Means for selecting and conveying of bobbins.
DE3628045A1 (en) Spinning machine control system
EP0296172B1 (en) Data support protected against falsification and device for handling,processing and inspecting the data support
DE2829221C2 (en)
DE60316545T2 (en) Applying radio-frequency identification tags on objects
EP0863482B1 (en) Arrangement for processing chip and/or magnetic cards
EP0140200B1 (en) Device to pick up flat work pieces
DE3912488A1 (en) METHOD AND DEVICE FOR by mediation of product information and characteristics of a textile bobbin by means of a informationstraegers
DE4127341A1 (en) Pour device for selbsttaetigen, coating, painting, examine and sort of workpieces
EP0134533A1 (en) Splicing station for printers
DE3736692A1 (en) Storage device for electronic devices chipfoermige
DE3734268C2 (en) Device for aligning envelopes in a franking machine
DE3743386C2 (en) Machine for accepting and dispensing banknotes

Legal Events

Date Code Title Description
R012 Request for examination validly filed
R016 Response to examination communication
R016 Response to examination communication
R018 Grant decision by examination section/examining division
R020 Patent grant now final

Effective date: 20140313

R119 Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee
R119 Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee

Effective date: 20150303