DE102012102473A1 - Treating sewage sludge, useful for improving its storage- and/or transport properties, comprises mechanically dewatering sludge, and mixing dewatered sludge with superabsorbent or hydrogel to obtain granules with specific moisture content - Google Patents

Treating sewage sludge, useful for improving its storage- and/or transport properties, comprises mechanically dewatering sludge, and mixing dewatered sludge with superabsorbent or hydrogel to obtain granules with specific moisture content

Info

Publication number
DE102012102473A1
DE102012102473A1 DE201210102473 DE102012102473A DE102012102473A1 DE 102012102473 A1 DE102012102473 A1 DE 102012102473A1 DE 201210102473 DE201210102473 DE 201210102473 DE 102012102473 A DE102012102473 A DE 102012102473A DE 102012102473 A1 DE102012102473 A1 DE 102012102473A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
preferably
characterized
wt
granules
method according
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE201210102473
Other languages
German (de)
Inventor
Gerhard Auer
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
XTRACT GmbH
Original Assignee
XTRACT GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C02TREATMENT OF WATER, WASTE WATER, SEWAGE, OR SLUDGE
    • C02FTREATMENT OF WATER, WASTE WATER, SEWAGE, OR SLUDGE
    • C02F11/00Treatment of sludge; Devices therefor
    • C02F11/12Treatment of sludge; Devices therefor by de-watering, drying, or thickening
    • C02F11/121Processes for mechanical dehydration of sludge, e.g. by filters
    • C02F11/122Processes for mechanical dehydration of sludge, e.g. by filters using press filters
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C02TREATMENT OF WATER, WASTE WATER, SEWAGE, OR SLUDGE
    • C02FTREATMENT OF WATER, WASTE WATER, SEWAGE, OR SLUDGE
    • C02F11/00Treatment of sludge; Devices therefor
    • C02F11/12Treatment of sludge; Devices therefor by de-watering, drying, or thickening
    • C02F11/121Processes for mechanical dehydration of sludge, e.g. by filters
    • C02F11/127Processes for mechanical dehydration of sludge, e.g. by filters by centrifugation
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C02TREATMENT OF WATER, WASTE WATER, SEWAGE, OR SLUDGE
    • C02FTREATMENT OF WATER, WASTE WATER, SEWAGE, OR SLUDGE
    • C02F11/00Treatment of sludge; Devices therefor
    • C02F11/12Treatment of sludge; Devices therefor by de-watering, drying, or thickening
    • C02F11/14Treatment of sludge; Devices therefor by de-watering, drying, or thickening with addition of chemical agents
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C02TREATMENT OF WATER, WASTE WATER, SEWAGE, OR SLUDGE
    • C02FTREATMENT OF WATER, WASTE WATER, SEWAGE, OR SLUDGE
    • C02F11/00Treatment of sludge; Devices therefor
    • C02F11/18Treatment of sludge; Devices therefor by thermal conditioning
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02WCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES RELATED TO WASTEWATER TREATMENT OR WASTE MANAGEMENT
    • Y02W10/00Technologies for wastewater treatment
    • Y02W10/30Wastewater or sewage treatment systems with climate change mitigation effect characterised by the origin of the energy
    • Y02W10/37Wastewater or sewage treatment systems with climate change mitigation effect characterised by the origin of the energy using solar energy

Abstract

Treating sewage sludge, comprises mechanically dewatering the sewage sludge, and mixing the dewatered sewage sludge with 0.01-10 wt.%, preferably 0.3-2 wt.% a superabsorbent or hydrogel to obtain granules exhibiting a moisture content of 40-90 wt.%, preferably 70-85 wt.%, and an average diameter of 0.1-20 mm, preferably 1-5 mm. An independent claim is also included for granules obtainable by the above method, comprising the sewage sludge and 0.01-10 wt.%, preferably 0.3-2 wt.% the superabsorbent or the hydrogel.

Description

  • Klärschlamm fällt üblicherweise an bei der Abwasserreinigung als Flüssigschlamm oder nach mechanischer Entwässerung als ein feuchter Feststoff. Sewage sludge typically in wastewater as a liquid slurry or after mechanical dewatering and a wet solid. Die mechanische Entwässerung erfolgt dabei beispielsweise durch Filterpressen, Zentrifugen, Siebbandpressen oder Schneckenpressen, nachdem dem Flüssigschlamm Flockungsmittel, z. The mechanical dewatering occurs, for example, by filter presses, centrifuges, belt presses or screw presses, after the liquid sludge flocculant z. B. organische polymere Verbindungen zugegeben wurden. For example, organic polymeric compounds were added.
  • Ein besonderes Problem sind die schlechten Lager- und Transporteigenschaften von Klärschlamm. A particular problem is the poor storage and transport properties of sewage sludge. Aufgrund der hohen Feuchte und teilweise thixotropem Verhalten bilden sich häufig Anbackungen. Due to the high humidity and partially thixotropic behavior often caking form.
  • In In WO 2005 095 291 WO 2005 095 291 wird ein Prozess beschrieben, in dem zunächst eine Klärschlamm-Suspension mit Hilfe eines Flockungsmittels in Form eines organischen Polymermaterials eingedickt und anschließend in die eingedickte Suspension ein zweites Flockungsmittel auf Basis eines organischen Polymermaterials gegeben wird und wobei schließlich ein mechanischer Entwässerungsprozess folgt. a process is described initially thickened in which a sludge suspension with the aid of a flocculant in the form of an organic polymeric material and then a second flocculant will be given based on an organic polymeric material into the thickened suspension and wherein, finally, followed by a mechanical dewatering process.
  • Nach der mechanischen Entwässerung steigt der Trockenstoffgehalt auf etwa 15 bis 40%. After mechanical dewatering, the dry matter content rises to about 15 to 40%. Für eine wirtschaftlich sinnvolle Verwertung, beispielsweise als Brennstoff, sind jedoch erheblich höhere Trockenstoffgehalte erforderlich. For an economically sensible use, for example as a fuel but much higher dry matter contents are required. Diese höheren Trockenstoffgehalte können erreicht werden durch Trocknung. These higher dry matter contents can be achieved by drying. Neben konventionellen Trocknungsverfahren wurde auch eine Trocknung mittels solarer Energie vorgeschlagen. In addition to conventional drying method, a drying by means of solar energy has been proposed. Nachteilig bei den Trocknungsverfahren ist entweder der Energiebedarf oder der Flächen- und der Zeitbedarf. A disadvantage of the drying process is either the power demand or the area and the time required. Im Fall der solaren Trocknung kommt noch die Anhängigkeit von der Sonneneinstrahlung hinzu. In the case of solar drying nor the pending matters worse by sunlight.
  • In In EP 2 228 347 EP 2228347 wird ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Entwässern von mechanisch entwässertem Klärschlamm beschrieben. a method and apparatus for dewatering of mechanically dewatered sewage sludge is described. Der Klärschlamm wird mittels einer sich in einem geschlossenen Gehäuse befindenden Förderschnecke entlang der Längsachse der Förderschnecke in einer Förderrichtung gefördert, wobei zum weiteren Entwässern des Klärschlamms Luft im Wesentlichen senkrecht zur Förderrichtung in das geschlossene Gehäuse eingeblasen wird und der Klärschlamm mit der Luft beaufschlagt wird. The sewage sludge is conveyed in a conveying direction by means of a that are available in a closed housing conveyor screw along the longitudinal axis of the conveyor screw, wherein air is substantially blown perpendicular to the conveying direction in the closed casing for further dewatering of the sludge and the sewage sludge is exposed to the air. Dies hat einen hohen apparativen Aufwand sowie Energiekosten zur Folge. This has a high equipment costs and energy costs.
  • Nachteile beim Stand der Technik: Disadvantages of the prior art:
    • – Mechanische Entwässerung führt zu Trockenstoffgehalten von typischerweise nur 15 bis 25 Gew.-%, mit aufwändigen Hochdruck-Filterpressen maximal 40 bis 50 Gew.-%. - Mechanical dewatering leads to dry matter content of typically 15 to 25 wt .-%, with complex high-pressure filter press 40 to 50 wt .-%.
    • – Schlämme sind nicht einfach zu handhaben, insbesondere nachteilig ist die Neigung zu Anbackungen bei Lagerung und Transport - sludge are not easy to handle, especially disadvantage is the tendency to caking during storage and transport
    • – Thermische Trocknungsverfahren sind aufwändig und teuer und benötigen entsprechendes Equipment - Thermal drying processes are complicated and expensive and require appropriate equipment
    • – Trocknung mit Luft benötigt aufwändige Vorrichtungen, um eine große Kontaktoberfläche bereitzustellen; - drying with air requires expensive devices to provide a large contact surface; dazu eine große Verweilzeit to a large residence
    • – Solare Trocknungsverfahren benötigen große Fläche, solare Einstrahlung und große Verweilzeit und häufig mechanische Vorrichtungen, um den Kontakt mit der Gasatmosphäre zu verbessern - Solar drying methods require large area solar radiation and large residence time and often mechanical devices to improve the contact with the gas atmosphere
  • Aufgabe war es ein Verfahren bereit zu stellen, welches es erlaubt, die Lager- und/oder Transporteigenschaften von Klärschlamm zu verbessern sowie den Klärschlamm vorzugsweise auf eine besonders einfache und energiesparende Weise ganz oder teilweise zu trocknen. The object was to provide a method which makes it possible to improve the storage and / or transport properties of sewage sludge and dry the sludge preferably to a particularly simple and energy-saving manner, wholly or in part.
  • Weiterhin war es Aufgabe, Granulate aus Klärschlamm bereitzustellen, welche gute Lager- und Transporteigenschaften aufweisen. Furthermore, it was an object to provide granules of sewage sludge, which have good storage and transport properties.
  • Gelöst wird die Aufgabe durch ein Verfahren zur Behandlung von Klärschlamm, wobei der Klärschlamm zuerst mechanisch entwässert wird und anschließend 0,01 bis 10 Gew.-%, bevorzugt 0,05 bis 3 Gew.-%, besonders bevorzugt 0,3 bis 2 Gew.-%, eines Superabsorbers oder Hydrogels zugemischt wird, so dass dabei Granulate erhalten werden, die eine Feuchte von 40 bis 90 Gew.-%, bevorzugt 50 bis 85 Gew.-%, besonders bevorzugt 70 bis 85 Gew.-%, aufweisen und einen mittleren Durchmesser von 0,1 bis 20 mm, bevorzugt 0,5 bis 10 mm, besonders bevorzugt 1 bis 5 mm, aufweisen. The object is achieved by a method for the treatment of sewage sludge, wherein the sewage sludge is first dewatered mechanically and then 0.01 to 10 wt .-%, preferably 0.05 to 3 wt .-%, particularly preferably 0.3 to 2 wt .-%, of a superabsorbent or hydrogel is mixed, so that there can be obtained granules having a moisture content of 40 to 90 wt .-%, preferably 50 to 85 wt .-%, particularly preferably 70 to 85 wt .-%, having and a mean diameter of 0.1 to 20 mm, preferably 0.5 to 10 mm, particularly preferably 1 to 5 mm.
  • Die erhaltenen Granulate bilden ein nicht klebendes, transportfähiges, insbesondere pneumatisch förderbares und nicht zu Anbackungen neigendes Schüttgut. The granules obtained form a non-adhesive, transportable, especially pneumatically conveyable and not tending to caking bulk material. Die Morphologie und Partikelgröße der Granulate ist dabei abhängig von Art und Menge des Superabsorbers oder Hydrogels sowie Art und Intensität der Mischung bzw. des Mischaggregats. The morphology and particle size of the granules is dependent on the type and amount of the superabsorbent or hydrogel and the nature and intensity of the mixture or of the mixing assembly. Auch die Zusammensetzung des Klärschlamms kann einen Einfluss haben. The composition of the sludge can have an impact. Bevorzugt wird durch geeignete Auswahl und Dosiermenge des Superabsorbers oder Hydrogels eine geeignete Granulatgröße eingestellt. a suitable granule size is preferably set by suitable selection and dosing of the superabsorbent or hydrogel. Diese Zusammenhänge können für die jeweilige Klärschlammzusammensetzung und -qualität durch einfache routinemäßige Mischversuche ermittelt werden. These relationships can for each sewage sludge composition and quality are determined by simple routine mixing tests. Dabei gilt: Je höher die Dosiermenge, desto feinere Granulatpartikel werden erhalten. The following applies: The higher the dosage, the finer granules are obtained.
  • Als Mischaggregat können alle Mischer, Rührer, Kneter oder sonstige Vorrichtungen verwendet werden, welche eine hinreichend große Homogenität des Mischguts in vertretbarer Zeit ermöglichen. As a mixing unit all mixers, stirrers, kneaders or other devices may be used, which enable a sufficiently high degree of homogeneity of the mixture in a reasonable time. Vorteilhaft sind dabei Vorrichtungen mit schnelllaufenden Mischwerkzeugen. while devices with high-speed mixing tools are advantageous. Aber auch Kneter sind grundsätzlich geeignet. But kneaders are generally suitable.
  • Unter dem Begriff „Superabsorber” werden insbesondere solche Polymere zusammengefasst, die in der Lage sind, durch Quellung ein Mehrfaches ihres eigenen Gewichts an Wasser oder anderen Flüssigkeiten aufzunehmen und die absorbierte Flüssigkeitsmenge auch unter einem bestimmten Druck zurückzuhalten. Such polymers are termed "superabsorbent" in particular summarized, which are able to absorb by swelling several times their own weight of water or other liquid and retaining the absorbed liquid amount under a certain pressure. Superabsorber können natürlichen oder synthetischen Ursprungs sein. Superabsorbents can be of natural or synthetic origin. Aus der From the DE 20 2011 002 784 DE 20 2011 002 784 sind als Beispiele für natürliche Superabsorber Kartoffelstärke oder Polysaccharide allgemeiner Art bekannt. are known as examples of natural superabsorbent potato starch or polysaccharides general nature.
  • Superabsorber sind id R. kleine, pulverförmige Teilchen mit Durchmessern vom Nanometerbereich bis hin zu mehreren hundert Mikrometern, können aber auch eine Größe im Millimeter-Bereich aufweisen. Superabsorbents are usually small, powder-like particles having diameters from the nanometer range up to several hundred microns, but may also have a size in the millimeter range.
  • Im Allgemeinen werden synthetische Superabsorber hergestellt, indem teilneutralisierte Acrylsäuren in wässriger Lösung in Gegenwart von mehrfunktionellen Vernetzern durch radikalische Reaktion zu einem Gel polymerisiert werden, welches getrocknet, zermahlen und in die gewünschte Partikelgröße klassiert wird. In general, synthetic SAPs are prepared by partially neutralized acrylic acids are polymerized in aqueous solution in the presence of multifunctional crosslinking agents by free radical reaction to form a gel which is dried, ground and classified to the desired particle size. Typische Verfahren offenbaren die Typical methods disclose the US 4286082 US 4286082 , die , the DE 2706135 DE 2706135 sowie die and US 4076663 US 4076663 . ,
  • Ein weiteres Herstellverfahren für synthetische Superabsorber besteht in der inversen Suspensionspolymerisation und der Emulsionspolymerisation. Another manufacturing method of synthetic superabsorbents is the inverse suspension and emulsion polymerization. Diese Verfahren sind beispielsweise der These methods are, for example, the US 4340706 US 4340706 , der , of the DE 3713601 DE 3713601 sowie der and the DE 2840010 DE 2840010 beschrieben. described. Bei beiden Verfahren werden zusätzlich ein oder mehrere Vernetzer, die über mindestens zwei intramolekulare, ungesättigte ethylenische Doppelbindungen verfügen, mit zur Polymerisation zugegeben. In both methods, one or more crosslinking agents which have at least two intramolecular unsaturated ethylenic double bonds, in addition, added with the polymerization. Dadurch entstehen polymere Netzwerke, die die Anforderungen an die Superabsorber, nämlich wasserquellbar, aber nicht wasserlöslich zu sein, erfüllen. This results in polymeric networks that meet the requirements for the superabsorbents, namely to be water-swellable, but not water.
  • Eine zusätzliche Möglichkeit, die wasserbindenden Zusätze zu modifizieren besteht darin, bei der Polymerisation der Acrylatharze Co-Monomere einzusetzen. An additional possibility to modify the water-binding additives is to use co-monomers in the polymerization of acrylic resins. Dafür kommen als Co-Monomer im weitesten Sinne alle chemischen Verbindungen mit mindestens einer ethylenischen Doppelbindung in Frage. For this, as a co-monomer in the broadest sense are all chemical compounds having at least one ethylenic double bond in question. Mannigfaltige Beispiele für solche Monomere sind in der Varied examples of such monomers are in the DE 10130427 DE 10130427 , der , of the DE 4020780 DE 4020780 , der , of the DE 10161496 DE 10161496 oder in der or in the DE 10 2005 021 221 DE 10 2005 021 221 aufgeführt. listed.
  • Auch sind Superabsorber bekannt, die bei der Umsetzung von natürlichen Verbindungen mit synthetischen Materialien oder Monomeren entstehen. Also superabsorbents are known which result from the reaction of natural compounds with synthetic materials or monomers. Solche Produkte sind beispielsweise beschrieben in Such products are described for example in und and . , Diese Superabsorber sind bei vergleichbaren Eigenschaften umweltfreundlicher als rein synthetische Produkte und id R. besser biologisch abbaubar. These super absorbers are more environmentally friendly than purely synthetic products and usually with comparable properties better biodegradable.
  • Ferner ist bekannt, dass die im Sinne der vorliegenden Erfindung verwendbaren Superabsorber aus polymeren Kügelchen bestehen können, die von innen nach außen zunehmend vernetzt sind ( It is also known that the usable in the present invention may consist of superabsorbent polymeric beads that are increasingly linked from the inside to the outside ( und and DE 20 2005 020 566 DE 20 2005 020 566 ). ). Der Vorteil dieses Vernetzungsgradienten („Kern-Mantel-Struktur”) liegt darin, dass die erwähnten Kügelchen unter mechanischer Belastung (Druck) die Feuchtigkeit besser halten. The advantage of this gradient of crosslinking ( "core-shell structure") is that the above-mentioned beads support under mechanical stress (pressure) moisture better.
  • Weiterhin sind Hybridmaterialien bestehend aus polymeren Superabsorbern in Kombination mit organischen und/oder anorganischen Hohlkugeln bekannt ( Furthermore, hybrid materials are known consisting of polymeric superabsorbents in combination with organic and / or inorganic hollow spheres ( DE 10 2009 016 404 DE 10 2009 016 404 ). ). Der Vorteil der Kombination mit Hohlkugeln liegt darin, dass die Superabsorber-Hybridmaterialien die Feuchtigkeit schneller aufnehmen, als die polymeren Superabsorber allein, ohne dass die Kapazität der Wasseraufnahme wesentlich reduziert wird. The advantage of the combination with hollow spheres is that the superabsorbent hybrid materials absorb moisture more quickly than the polymeric superabsorbent alone, without that the capacity of water absorption is significantly reduced. Insofern stellen auch diese Hohlkugeln aufweisenden Materialien im Sinne der vorliegenden Erfindung ebenfalls einen Superabsorber oder ein Feuchtigkeit absorbierendes organisches polymeres Material dar. To this extent, these hollow spheres also provide bearing materials in the sense of the present invention is a superabsorbent or a moisture-absorbing organic polymeric material.
  • Es sind eine ganze Reihe weiterer superabsorbierender Stoffe bekannt, die ein Gemisch aus polymeren Superabsorbern und gemahlenen mineralischen Zusätzen ausbilden ( There are a number of other known superabsorbent materials that form a mixture of polymeric superabsorbers and ground mineral additives ( DE 20 2006 020 295 DE 20 2006 020 295 , . DE 10 2005 021 221 DE 10 2005 021 221 , . DE 10 2009 034 137 DE 10 2009 034 137 , . DE 20 2007 016 362 DE 20 2007 016 362 , . DE 20 2011 002 784 DE 20 2011 002 784 , . DE 20 2011 003 679 DE 20 2011 003 679 , . WO 2006/119828 WO 2006/119828 ). ). Diese mineralischen Zusätze können entweder selber eine Wasser aufnehmende Wirkung haben (z. B. Bentonite) oder aber indirekt wirken, indem sie das Durchströmungsverhalten des Superabsorbers für Flüssigkeiten verbessern und so die Geschwindigkeit der Bindung der Feuchtigkeit günstig beeinflussen. These mineral additives can either itself a water-absorbing effect (z. B. bentonites) or act indirectly by improving the flow behavior of the superabsorbent for liquids and as low affect the rate of absorption of moisture. Eine Kombination von absorbierenden Polymeren, mineralischen Zusätzen und Alginat aus Seealgen, vor allem Braunalgen, ist ebenfalls bekannt ( A combination of absorbent polymers, mineral additives and alginate from seaweeds, particularly brown algae, is also known ( DE 29516675 DE 29516675 ). ).
  • In der Superabsorbertechnologie wird weiterhin unterschieden zwischen Superabsorbern und Hydrogelen. In the superabsorbent technology will continue to distinguish between superabsorbents and hydrogels. Während man unter Superabsorbern die nahezu trockenen, Wasser ziehenden Substanzen versteht, sind Hydrogele bereits ganz oder teilweise gequollene Superabsorber. While one understands the nearly dry, water-attracting substances under superabsorbents, hydrogels are already fully or partially swollen superabsorbent. So können Superabsorberteilchen Teilchen aus superabsorbierendem Polymer im trockenen Zustand, speziell Teilchen, die entweder überhaupt kein Wasser oder bis zu etwa 10 Gew.-% Wasser enthalten, sein wie dies die Thus, SAP particles may be particles of superabsorbent polymer in the dry state, more specifically particles containing either no water or up to about 10 wt .-% of water, as the DE 60 2004 002 202 DE 60 2004 002 202 offenbart ist. is disclosed. Die Begriffe Superabsorbergel, Superabsorberhydrogel beziehen sich dann auf ein superabsorbierendes Polymer mit einem Wassergehalt von mindestens etwa 10 Gew.-%, typischerweise auf Teilchen, die mindestens ihr Eigengewicht und typischerweise ein Vielfaches ihres Eigengewichts an Wasser aufgenommen haben. The terms superabsorber, SAP hydrogel then refer to a superabsorbent polymer having a water content of at least about 10 wt .-%, typically, particles that have absorbed at least their weight, and typically several times their own weight of water. Die Anwendung von bereits vorgequollenen Superabsorbergelen bzw. Hydrogelen oder Superabsorberhydrogelen, alles Bezeichnungen, die denselben Zustand beschreiben, kann deswegen vorteilhaft sein, weil Hydrogele, die noch nicht an Flüssigkeit gesättigt sind, in manchen Fällen weitere Flüssigkeit schneller aufnehmen. The use of pre-swollen Superabsorbergelen or hydrogels or Superabsorberhydrogelen, all names that describe the same state, so can be advantageous because hydrogels that are not yet saturated with liquid absorb, in some cases, more liquid faster. Die vorliegende Erfindung umfasst somit auch die Anwendung von Hydrogelen zur (Ver)Mischung mit Klärschlamm. The present invention thus also comprises the use of hydrogels for (Ver) mixture with sewage sludge.
  • Von der Of the , in der unter anderem drei Verfahren beschrieben werden, die das Quellverhalten kennzeichnen. In which are described, inter alia, three methods which characterize the swelling behavior. Diese sind: These are:
    • – „Free Swell Capacity” (FSC) ERT 440.2-02 - "Free Swell Capacity" (FSC) ERT 440.2-02
    • – Centrifuge Retention Capacity, (CRC) ERT 441.2-02 - Centrifuge Retention Capacity (CRC) ERT 441.2-02
    • – Absorption under Pressure, (AUP) ERT 442.2-02. - Absorption under Pressure (AUP) ERT 442.2-02.
  • Alle vorstehend aufgeführten Materialen stellen einen Superabsorber im Sinne der vorliegenden Erfindung dar. Insbesondere werden unter einem Superabsorber oder Hydrogel alle superabsorbierenden Zusammensetzungen verstanden, die Superabsorber oder Hydrogele enthalten, die dadurch gekennzeichnet sind, dass sie gemäß EDNA ERT 440.2-02 (bzw. All materials listed above constitute a superabsorber according to the present invention. In particular, all the superabsorbent compositions are under a superabsorbent or hydrogel understood that contain superabsorbent or hydrogels, which are characterized in that they (or according to EDNA 440.2-02 ERT ) eine Quellfähigkeit (FSC-Wert) von mindestens 4 g/g, bevorzugt 10 g/g und besonders bevorzugt mehr als 30 g/g aufweisen. ) Has a swelling capacity (FSC) value of at least 4 g / g, preferably 10 g / g and particularly preferably more than 30 g / g.
  • Vorzugsweise enthalten die Superabsorber oder Hydrogele Polymerisate der Acrylsäure, bevorzugt ein Copolymer aus Natriumacrylat und Acrylamid, oder sind daraus aufgebaut. Preferably, the superabsorbent hydrogels or contain polymers of acrylic acid, preferably a copolymer of sodium acrylate and acrylamide, or are composed thereof. Die vorliegend angegebenen Superabsorber oder Hydrogele oder diese enthaltenden Stoffe oder Materialien sind somit Bestandteil des Erfindungsgegenstandes. The superabsorbent given herein or hydrogels or containing these substances or materials are thus part of the subject invention. Besonders vorteilhaft an den Superabsorbern oder Hydrogelen ist, dass aufgrund ihres großen Wasserbindungspotenzials nur eine geringe Dosiermenge benötigt wird. A particular advantage of the super absorbers or hydrogels that due to their large water retention potential of only a small dosage amount is needed. Auf diese Weise wird die Gesamtmasse des Klärschlamms nur unwesentlich erhöht und der Aufwand für das Mischen, Verpacken, Lagern und Transportieren hält sich in Grenzen. In this way, the total mass of the sludge is not significantly increased and the cost of mixing, packing, storing and transporting remains limited.
  • Es hat sich gezeigt, dass die Superabsorber nur einen kleinen Teil des vorhandenen Wassers absorbieren müssen, um eine erhebliche Veränderung der Konsistenz des Klärschlamms zu erreichen (Suspension, Schlamm, Filterkuchen oder Paste wird in Granulat umgewandelt). It has been shown that the superabsorbent must absorb only a small portion of water present to achieve a significant change in the consistency of the sewage sludge (suspension, slurry, paste or filter cake is converted into granules). Aufgrund der geringen Zusatzmenge der Superabsorber ist die Restfeuchte der erhaltenen Granulate in der Regel nur wenig geringer als die Restfeuchte des Klärschlamms vor Zugabe der Superabsorber. Due to the small additional amount of superabsorbent the residual moisture of the granules obtained is usually a little lower than the residual moisture of the sludge before adding the superabsorbent. Mit Hilfe der Superabsorber oder Hydrogele können deshalb stabile Granulate mit einem in der Regel sehr hohen Wassergehalt erhalten werden. Therefore, with the help of superabsorbent hydrogels or stable granules can be obtained with a very high water content in general.
  • Beispielsweise können Verwendung finden Luquasorb 1161 der Firma BASF oder Favor der Firma Ashland/Evonik. For example, use can be found Luquasorb 1161 BASF or Favor of Ashland / Evonik. Bei gleicher Dosierung bzw. Verarbeitung werden mit Luquasorb 1161 etwas feinere Granulate erhalten. At the same dosage or processing something finer granules are obtained with Luquasorb 1,161th
  • Im Gegensatz zu den als Superabsorber verwendeten organischen polymeren Materialien, welche in Wasser unlöslich sind, weisen die als Flockungshilfsmittel für Klärschlamm verwendeten organischen polymeren Materialien eine ähnliche chemische Grundstruktur, aber keine Vernetzung der Polymerketten auf und sind wasserlöslich. In contrast to the used as superabsorbents organic polymeric materials which are insoluble in water, the organic polymeric materials used as flocculation aids for sewage sludge have a similar basic chemical structure, but no cross-linking of the polymer chains and are water soluble.
  • Der Zweck der Flockungshilfsmittel ist es, Feststoffpartikel oder Mikroflocken zu größeren Gebilden zu vereinigen, während es der Zweck der Superabsorber ist, Wasser zu binden bzw. zu absorbieren. The purpose of the flocculant is to unite solid particles or micro flakes to form larger structures, while it is the purpose of the superabsorbents to retain water and absorb.
  • Auch ist es möglich, dass zur Erhöhung der Stabilität der Granulate zusätzlich 0,1 bis 20 Massen-%, bevorzugt 0,1 bis 5 Massen-%, besonders bevorzugt 0,1 bis 3 Massen-%, Materialien, welche Wasser oder Feuchtigkeit chemisch binden können, zugegeben werden, bevorzugt Zement, insbesondere Zement mit einer Abbindezeit von weniger als 1 Stunde, gebrannter Kalk, Flugasche, Anhydrid oder Salze, welche in der Lage sind in eine kristallwasserreichere Form überzugehen. it is also possible to increase the stability of the granules additionally contain 0.1 to 20% by mass, preferably 0.1 to 5 mass%, particularly preferably 0.1 to 3% by mass, materials containing water or moisture, chemically are able to bind added, preferably cement, in particular cement having a setting time of less than 1 hour, quick lime, fly ash, anhydride, or salts thereof, which are able to move in a crystal water-rich form. Auf diese Weise werden die erhaltenen Granulate mechanisch stabilisiert sowie hinsichtlich ihrer Lager- und Transporteigenschaften verbessert und können auch im Baubereich verwendet werden. In this way, the granules are mechanically stabilized and improved in terms of their storage and transport properties and can be used also in the building sector.
  • Vorzugsweise erfolgt die Zugabe der Materialien, welche Wasser oder Feuchtigkeit chemisch binden können, im Anschluss an die Zugabe des Superabsorbers oder Hydrogels und Ausbildung der Granulate, da auf diese Weise ein Abbinden und Aushärten der gesamten Masse beim Mischen vermieden wird. Preferably, the addition of materials that can chemically bind to water or moisture is carried out, following the addition of the superabsorbent or hydrogel and forming the granules, as a setting and hardening of the whole mass is avoided during mixing in this manner.
  • Weiterhin können neben dem Superabsorber oder dem Hydrogel zur Verringerung der Geruchsentwicklung, beispielsweise Eisensulfat, zugemischt werden. Furthermore, in addition to the superabsorbent or hydrogel to reduce odors, for instance iron sulphate is admixed.
  • Besonders vorteilhaft im Hinblick auf eine energetische Verwertung des Klärschlamms ist es, wenn dem Klärschlamm neben dem Superabsorber oder dem Hydrogel weitere Materialien zugemischt werden, bevorzugt, brennbare Materialien, besonders bevorzugt feinteilige, brennbare Materialien. It is particularly advantageous in terms of energy utilization of sewage sludge it when the sludge next to the superabsorbent hydrogel or other materials are mixed, preferably, flammable materials, particularly preferably finely divided combustible materials. Beispielsweise kommen hierfür Kohle, Koks, Holzmehl, Mehl oder andere brennbare Stäube in Frage oder solche Stoffe, welche die genannten Materialien enthalten. For example, this coal, coke, wood flour, meal or other combustible dusts are eligible or are substances which contain the materials mentioned. Auf diese Weise ergeben sich günstige synergistische Eigenschaften: Die benötigte Menge an Superabsorber zur Ausbildung geeigneter Granulate ist dabei geringer, und das brennbare Material hat neben seiner die Granulatbildung fördernden Funktion zusätzlich den positiven Effekt eines Energieträgers bei einer nachfolgenden Verbrennung der Granulate. In this way, favorable synergistic properties: The required amount of superabsorbent is suitable for forming the granules in this case less, and the combustible material is conveyed in addition to its granulate-forming function in addition to the positive effect of an energy source in a subsequent combustion of the granules.
  • Ganz besonders vorteilhaft ist eine Kombination eines Superabsorbers und eines feinteiligen, brennbaren Materials als Additive für Klärschlamm, wenn das feinteilige, brennbare, Material in feuchtem Zustand vorliegt und für den beabsichtigten Verwendungszweck als Energieträger) einem Trocknungsschritt zu unterziehen ist, beispielsweise feuchte Kohle, besonders Braunkohle. Very particularly advantageous is a combination of a superabsorbent and a finely divided fuel material as additives for sewage sludge when the particulate is present combustible material in the moist state and is to be subjected for the intended use as an energy source) to a drying step such as wet coal, especially brown coal , In diesem Fall wird eine gemeinsame Verarbeitung und Trocknung ermöglicht, was erhebliche Kosteneinsparungen zur Folge hat. In this case, a joint processing and drying is possible, resulting in significant cost savings.
  • In einer weiteren Ausgestaltungsform der Erfindung ist es aber auch möglich, dass außer einem Superabsorber oder Hydrogel dem Klärschlamm keine weiteren Zusätze zugegeben werden. but in a further embodiment of the invention, it is also possible that other than a superabsorbent or hydrogel no further additives are added to the sewage sludge.
  • Es ist auch möglich, als Superabsorber oder Hydrogel sogenannte „off-spec”-Ware zu verwenden, dh Materialien, die fehlerhaft hergestellt oder behandelt wurden. It is also possible to use as a superabsorbent or hydrogel so-called "off-spec" goods, that is, materials that have been incorrectly manufactured or treated. Aufgrund der hohen Qualitätsanforderungen an Stoffe, die mit dem menschlichen Körper in Kontakt kommen können, kann es vorkommen, dass Superabsorber oder Hydrogele zwar für Hygieneanwendungen nicht (mehr) geeignet sind, z. Due to the high quality requirements for substances that may come into contact with the human body, it can happen that superabsorbent hydrogels or not for hygienic applications are indeed (more) suitable for. B. wegen mikrobiologischer Verunreinigungen, für die Klärschlammbehandlung aber völlig problemlos verwendbar sind. B. are completely used without problems due to microbiological contamination, for sludge treatment but. Insofern kann das erfindungsgemäße Verfahren eine praktikable und wirtschaftlich attraktive Verwertungsmöglichkeit für derartige Fehlchargen darstellen. To this extent, the inventive method may represent a viable and economically attractive realization possibility of such faulty batches. Auch ist es möglich, Superabsorber oder Hydrogele einzusetzen, welche bereits für eine andere Anwendung verwendet wurden, aber noch einen Teil ihrer Absorptionskapazität aufweisen. It is also possible to use superabsorbent or hydrogels, which have already been used for another application, but still have a part of their absorption capacity.
  • Vorzugsweise wird der Klärschlamm vor der Zugabe des Superabsorbers oder Hydrogels mechanisch entwässert, beispielsweise mittels einer Filterpresse oder einer Zentrifuge. Preferably, the sewage sludge is mechanically dewatered prior to the addition of the superabsorbent or hydrogel, for example by means of a filter press or a centrifuge. Dabei kann vorzugsweise ein Trockenstoffgehalt von 10 bis 50 Gew.-%, bevorzugt 15 bis 45 Gew.-%, besonders bevorzugt 20 bis 35 Gew.-%, erreicht werden. In this case, preferably a dry matter content of 10 to 50 wt .-%, preferably 15 to 45 wt .-%, particularly preferably 20 to 35 wt .-%, can be achieved. Nach der mechanischen Entwässerung liegt der Klärschlamm bevorzugt in stückiger oder pastöser Form vor und wird dann mit dem des Superabsorber oder Hydrogel vermischt und in ein Granulat überführt. After the mechanical dewatering of the sewage sludge is preferably present in particulate or paste form and is then mixed with the superabsorbent or hydrogel and transferred to a granule. Die Vermischung kann kontinuierlich oder diskontinuierlich erfolgen. The mixing can be continuous or discontinuous. Eine kontinuierliche Vermischung kann anfängliche Anbackungen des Klärschlamms besser vermeiden. Continuous mixing can avoid initial caking of the sludge better.
  • Die mechanische Entwässerung ist vorteilhaft, da auf diese Weise nur vergleichsweise geringe Mengen an Superabsorber oder Hydrogel erforderlich sind, um die erfindungsgemäßen Granulate auszubilden. The mechanical dewatering is advantageous because only comparatively small amounts of superabsorbent or hydrogel are required in this way, to form granules of the invention.
  • Die erfindungsgemäß erhaltenen Granulate weisen gute Lager- und Transporteigenschaften auf und können als Schüttgut in Behälter gefüllt und aus diesen wieder entnommen werden. The granules obtained in the invention have good storage and transport properties and can be filled as bulk material in containers and removed from it again. Insbesondere sind die Granulate dadurch gekennzeichnet, dass pneumatisch förderbar sind. In particular, the granules are characterized in that are pneumatically conveyed.
  • In einer bevorzugten Ausgestaltung der Erfindung wird der Feuchtegehalt der bei der Mischung erhaltenen Granulate durch Kontakt mit einem gasförmigen Medium verringert. In a preferred embodiment of the invention, the moisture content of the granules obtained in the mixture is reduced by contact with a gaseous medium.
  • Die Granulate können getrocknet werden, indem ein gasförmiges Medium, z. The granules may be dried by a gaseous medium, eg. B. Luft, durch die Granulate oder an den Granulaten vorbei geleitet wird. As air, is passed through the granules or to the granules over. Aufgrund der im Vergleich zum flüssigen, pastösen oder stückigen Ausgangsmaterial deutlich vergrößerten Oberfläche der Granulate erfolgt die Trocknung sehr rasch. Due to the in comparison with the liquid, pasty or particulate starting material significantly increased surface area of ​​the granules, the drying takes place very rapidly.
  • Gegenüber einem stückigen Material mit einem angenommenen durchschnittlichen Durchmesser von 20 cm (ein nicht untypischer Wert für Filterkuchen aus einer Filterpresse) wird die geometrische Oberfläche von Granulaten mit einem Durchmesser von 10 mm um den Faktor 20 größer, bei einem Durchmesser von 1 mm beträgt der Faktor der Oberflächenvergrößerung 200, bei einem Durchmesser von 0,1 mm beträgt der Faktor der Oberflächenvergrößerung 2000. Compared with a particulate material with an assumed average diameter of 20 cm (a not untypical value for the filter cake from a filter press), the geometric surface of granules with a diameter of 10 mm by a factor of 20 increases, with a diameter of 1 mm, the factor is the increase in surface area 200, with a diameter of 0.1 mm, the magnification factor of the surface 2000th
  • Hinzu kommt, dass die Zeit, die das Wasser benötigt, um vom Innern eines Partikels an dessen Oberfläche zu gelangen, bei kleineren Partikeln erheblich geringer ist als bei großen. In addition, the time required for the water to go from the interior of a particle to its surface, with smaller particles is significantly lower than for large ones. Bei einem guten Gasaustausch an der Oberfläche der Partikel kann dies der Geschwindigkeit bestimmende Schritt für die Trocknung sein. With a good gas exchange at the surface of the particles, this speed may be limiting step for drying.
  • Als gasförmiges Medium kann Luft, bevorzugt erwärmte Luft mit einer Temperatur von weniger als 70°C, besonders bevorzugt mit einer Temperatur von 40 bis 60°C, verwendet werden. As the gaseous medium may be air, preferably heated air at a temperature of less than 70 ° C, are particularly preferably used at a temperature of 40 to 60 ° C. Besonders vorteilhaft ist es, den Feuchtegehalt der bei der Mischung erhaltenen Granulate mit einem Gas zu trocknen, welches Abwärme enthält, die anderweitig nicht verwertbar ist. It is particularly advantageous to dry the moisture content of the granules obtained from the mixture with a gas containing waste heat, which is otherwise not usable is. So kann die Abwärme eines industriellen Verbrennungsprozesses genutzt werden, welche sich nicht mehr zur Erzeugung von Elektrizität oder Dampf verwenden lässt. The waste heat of an industrial combustion process can be used, which no longer can be used to generate electricity or steam. Beispielsweise kann die Abwärme bei der Verbrennung von Klärschlamm dazu genutzt werden, um angelieferten Klärschlamm vorzutrocknen. For example, the waste heat can be used in the incineration of sewage sludge for predrying delivered sewage sludge.
  • Aufgrund der großen geometrischen Oberfläche der Granulatpartikel kann aber auch mit Luft mit einer Temperatur von weniger als 50°C, bevorzugt von weniger als 40°C, besonders bevorzugt von weniger als 30°C, getrocknet werden. Due to the large geometric surface area of ​​the granulated particles but may also be air with a temperature of less than 50 ° C, preferably of less than 40 ° C, more preferably of less than 30 ° C, to be dried. Dies hat den Vorteil, dass entweder nur geringe oder gar keine Energiekosten für die Trocknung erforderlich sind. This has the advantage that either little or no energy costs for drying are required.
  • Aufgrund der guten Lager- und Transportfähigkeit der Granulate, welche beim Mischen von Klärschlamm mit dem Superabsorber oder Hydrogek erhalten werden kann der Klärschlamm problemlos an einen Ort verbracht werden, an welchem derartige Abwärme anfällt. incurred because of the good storage and transport of granules which can be obtained when mixing sludge with the superabsorbent or Hydrogek sludge easily be transported to a place where such waste heat.
  • Auch wird eine Lagerung in Silos oder ein Transport in Silofahrzeugen ermöglicht wird, so dass Geruchsbelästigungen vermieden werden. Even storage in silos or transportation in silo vehicles is made possible so that odors are avoided. Weiterhin ist es möglich, die Trocknung der Granulate im Silofahrzeug vorzunehmen, indem Luft durch das Silo geleitet wird. Furthermore, it is possible to perform the drying of the granules in silo vehicle, by passing air through the silo.
  • Ebenfalls möglich ist es zur Trocknung ein Gas zu verwenden, welches Staubpartikel enthält. It is likewise possible to use a gas for drying, containing dust particles. Auf diese Weise wird neben dem Trocknungseffekt gleichzeitig eine Entstaubung des Gases ermöglicht. In this way, a dedusting of the gas is possible next to the drying effect simultaneously.
  • In einer Ausgestaltungsform der Erfindung liegen die erhaltenen Granulate in Form einer Schüttung in einem Schüttgutbehälter vor, bevorzugt einem Silo, welches mit einem Gas durchströmt wird, besonders bevorzugt von unten nach oben durchströmt wird. In one embodiment of the invention, the granules obtained are in the form of a bed present in a bulk container, preferably a silo, which is flowed through with a gas, particularly preferably flows from the bottom upwards. Die Gasgeschwindigkeit wird dabei vorzugsweise so gewählt, dass die erhaltenen Granulate in Form eines Festbetts vorliegen und keine makroskopische Bewegung aufweisen. The gas velocity is preferably selected so that the granules obtained are in the form of a fixed bed and have no macroscopic motion.
  • Alternativ können die erhaltenen Granulate in Form einer flach ausgebreiteten Schüttung vorliegen, wobei die Höhe der Schüttung kleiner als 0,5 m, bevorzugt kleiner als 0,3 m, besonders bevorzugt kleiner als 0,1 m, ist. Alternatively, the granules may be present in the form of a flat-out bed, in which the height of the bed is less than 0.5 m, preferably less than 0.3 m, particularly preferably less than 0.1 m. Auf diese Weise wird aufgrund der großen geometrischen Oberfläche der Granulatpartikel eine wirksame Trocknung erreicht, ohne dass aufwändige mechanische Verfahren zum Wenden der Granulatschüttung erforderlich sind. In this way, due to the large geometric surface area of ​​the granulated particles, an effective drying is achieved without expensive mechanical methods for turning the bed of pellets are required. Der Trocknungseffekt kann zusätzlich beschleunigt werden, indem die Granulate von einem Gasstrom überstrichen werden, welcher bevorzugt von Ventilatoren erzeugt wird. The drying effect can be further accelerated by the granules are wiped by a gas stream which is preferably generated by fans.
  • Vorzugsweise kann der Feuchtegehalt der bei der Mischung erhaltenen und durch Kontakt mit einem gasförmigen Medium getrockneten Granulate weniger als 30 Gew.-%, bevorzugt weniger als 15 Gew.-%, besonders bevorzugt weniger als 7 Gew.-%, betragen. Preferably, the moisture content of the obtained in the mixture and dried by contact with a gaseous medium granules may be less than 30 wt .-%, preferably less than 15 wt .-%, more preferably less than 7 wt .-%, respectively.
  • Der Feuchtegehalt bzw. die Feuchte bzw. die Restfeuchte (alle diese Begriffe werden hier synonym verwendet) entspricht dem Gewichtsverlust, welcher bei 105°C im Trockenschrank bis zur Erreichung der Massenkonstanz eintritt. The moisture content or the moisture content or the residual moisture (all of these terms are used interchangeably herein) equal to the weight loss which occurs at 105 ° C in a drying oven until it reaches constant mass. Massenkonstanz gilt als erreicht, wenn die Massenänderung zwischen 30-minütigen Wägeintervallen weniger als 0,1% absolut beträgt. Constant mass is considered reached when the mass change between 30 minutes Wägeintervallen is less than 0.1% absolute. Der Trockenstoffgehalt (oder Feststoffgehalt) in % entspricht 100% minus Restfeuchte (in %). The dry matter content (or solids content) in% corresponds to 100% minus residual moisture content (in%).
  • Gegenstand der Erfindung sind außerdem Granulate, welche nach einem der beanspruchten Verfahren erhältlich sind. Also subject of the invention are granules which are obtainable by one of the claimed methods.
  • Vorzugsweise umfasst die Erfindung Granulate enthaltend Klärschlamm sowie 0,01 bis 10 Gew.-%, bevorzugt 0,05 bis 3 Gew.-%, besonders bevorzugt 0,3 bis 2 Gew.-%, eines Superabsorbers oder Hydrogels, wobei die Granulate eine Feuchte von 40 bis 90 Gew.-%, bevorzugt 50 bis 85 Gew.-%, besonders bevorzugt 70 bis 85 Gew.-%, aufweisen und einen mittleren Durchmesser von 0,1 bis 20 mm, bevorzugt 0,5 bis 10 mm, besonders bevorzugt 1 bis 5 mm, aufweisen. Preferably, the invention comprises granules containing sewage sludge and 0.01 to 10 wt .-%, preferably 0.05 to 3 wt .-%, particularly preferably 0.3 to 2 wt .-%, of a superabsorbent or hydrogel, wherein the granules have a humidity of 40 to 90 wt .-%, preferably 50 to 85 wt .-%, particularly preferably 70 to 85 wt .-%, and having an average diameter of 0.1 to 20 mm, preferably 0.5 to 10 mm, have, particularly preferably 1 to 5 mm.
  • Vorzugsweise beträgt der Volumenanteil der Hohlräume in der Granulatschüttung 2 bis 35 Gew.-%, bevorzugt 5 bis 25 Gew.-%, besonders bevorzugt 10 bis 20%. the volume fraction of voids in the bed of granules 2 to 35 wt .-% Preferably, preferably 5 to 25 wt .-%, particularly preferably 10 to 20%.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass durch die erfindungsgemäße Konditionierung des Klärschlamms eine Lagerung in Silos oder ein Transport in Silofahrzeugen ermöglicht wird, so dass Geruchsbelästigungen vermieden werden. Another advantage is that a silo storage or transport is made possible in silo vehicles by the inventive conditioning of the sludge so that odors are avoided.
  • Die erfindungsgemäße Behandlung von Klärschlamm kann für die mineralische Fraktion (Vorklärschlamm), die Belebtschlamm-Fraktion (auch biologische Fraktion) oder für beide gemeinsam erfolgen. The treatment of sewage sludge according to the invention can be carried out for the mineral fraction (primary sludge), the activated sludge fraction (fraction biological), or for both together.
  • Die optimale Granulatgröße ergibt sich aus den angestrebten Verwendungen. The optimal granule size results from the intended uses.
  • Wenn die erhaltenen Granulate getrocknet werden sollen, ist es vorteilhaft ein Granulat bereitzustellen, welches einerseits eine möglichst große geometrische Oberfläche aufweist, andererseits aber nicht durch den zur Trocknung verwendeten Gasstrom weggeblasen wird. When the granules to be dried, it is advantageous to provide a granulate which the one hand, has a large geometrical surface area as possible, but on the other hand, not blown away by the conditions used for the drying gas stream. Bevorzugt werden deshalb Granulate mit einem mittleren Durchmesser (Volumenmittelwert) von 0,1 bis 20 mm, bevorzugt 0,5 bis 10 mm, besonders bevorzugt 1 bis 5 mm hergestellt. therefore preferably granules with a mean diameter (volume average) of 0.1 to 20 mm, preferably 0.5 to 10 mm, particularly preferably made 1 to 5 mm. Die Bestimmung der Granulatgröße erfolgt durch (lichtmikroskopische) Auszählung unter Annahme einer konstanten Dichte und einer kugelförmigen Gestalt der einzelnen Partikel. The determination of the granule size is carried out by (optical microscopic) counting assuming a constant density and spherical shape of the individual particles.
  • Je höher die Dosiermenge des Superabsorbers oder Hydrogels gewählt wird, desto feiner werden üblicherweise die Granulatpartikel. The granulated particles are usually the higher the dosage of the superabsorbent or hydrogel is selected, the finer. Wenn ausreichend Zeit und Raum für die Trocknung verfügbar ist, können die Granulate auch einen durchschnittlichen Durchmesser von mehr als 5 mm aufweisen, wenn jedoch der Trocknungsprozess sehr effizient durchgeführt werden soll, sind kleinere Granulate anzustreben. If time and space for drying is sufficiently available, the granules may also have an average diameter of more than 5 mm, but when the drying process is to be carried out very efficiently, are desirable smaller granules. Entsprechend sind die Kosten des Verfahrens bei feinen Granulaten aufgrund der Kosten der Additive höher. Accordingly, the costs at fine granules due to the cost of the additives are higher.
  • In jedem Fall ist es vorteilhaft eine Schüttung der Granulate anzustreben, welche ein möglichst großes Hohlraumvolumen und einen möglichst geringen Strömungswidersand für das zur Trocknung verwendete Gas aufweist. In each case it is advantageous to seek a bed of the granules having a large void volume as possible and the lowest possible flow resistance for the sand used for drying gas. Dies wird vorzugsweise dadurch erreicht, indem keine zu feinen Granulate und eine weitgehend einheitliche Granulatgröße verwendet werden. This is preferably achieved by not into fine granules and a substantially uniform granule size may be used.
  • Bevorzugt ist die Schüttdichte des Klärschlamm-Granulats mindestens 10%, besonders bevorzugt mehr als 20% geringer als die Dichte des Klärschlamms vor der Zugabe der Additive. the bulk density of the sludge granules is preferably at least 10%, particularly preferably more than 20% lower than the density of the sludge prior to the addition of the additives.
  • Zusammenfassend zeigt die Erfindung die Vorteile, dass Klärschlamm durch einfachen Zusatz eines Superabsorbers oder Hydrogels in ein Granulat und damit in eine gut handhabbare Form überführt werden kann, so dass eine Lagerung oder ein Transport als Schüttgut oder eine pneumatische Förderung wesentlich erleichtert wird. In summary, the invention shows the advantages that sewage sludge can be by simple addition of a superabsorbent or hydrogel in a granule and thus transferred to a readily handleable form, such that a storage or transport in bulk or a pneumatic transport is greatly facilitated. Außerdem ermöglicht die Granulatstruktur eine wesentlich erleichterte Verdunstung oder Verdampfung der Feuchtigkeit und damit eine effiziente Trocknung des Klärschlamms, welche nach dem Stand der Technik nur mittels aufwändiger mechanischer Unterstützung oder unter Zuhilfenahme von thermischer Energie möglich war. In addition, the granular structure will greatly facilitated evaporation or vaporization of the moisture, and thus an efficient drying of the sewage sludge which only using complex mechanical support or with the aid of thermal energy was possible in the prior art.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • WO 2005095291 [0003] WO 2005095291 [0003]
    • EP 2228347 [0005] EP 2228347 [0005]
    • DE 202011002784 [0011, 0019] DE 202011002784 [0011, 0019]
    • US 4286082 [0013] US 4286082 [0013]
    • DE 2706135 [0013] DE 2706135 [0013]
    • US 4076663 [0013] US 4076663 [0013]
    • US 4340706 [0014] US 4340706 [0014]
    • DE 3713601 [0014] DE 3713601 [0014]
    • DE 2840010 [0014] DE 2840010 [0014]
    • DE 10130427 [0015] DE 10130427 [0015]
    • DE 4020780 [0015] DE 4020780 [0015]
    • DE 10161496 [0015] DE 10161496 [0015]
    • DE 102005021221 [0015, 0019] DE 102005021221 [0015, 0019]
    • DE 202005020566 [0017] DE 202005020566 [0017]
    • DE 102009016404 [0018] DE 102009016404 [0018]
    • DE 202006020295 [0019] DE 202006020295 [0019]
    • DE 102009034137 [0019] DE 102009034137 [0019]
    • DE 202007016362 [0019] DE 202007016362 [0019]
    • DE 202011003679 [0019] DE 202011003679 [0019]
    • WO 2006/119828 [0019] WO 2006/119828 [0019]
    • DE 29516675 [0019] DE 29516675 [0019]
    • DE 602004002202 [0020] DE 602004002202 [0020]
  • Zitierte Nicht-Patentliteratur Cited non-patent literature
    • R. Dhodapkar, NN Rao, SP Pande, SN Kaul, Biosource Technology, 97 (2006) 887–885 [0016] R. Dhodapkar, NN Rao, SP Pande, SN Kaul, Biosource Technology, 97 (2006) 887-885 [0016]
    • R. Dhodapkar, NN Rao, SP Pande, T. Nandy, S. Devotta, Reactive and Functional Polymers, 67 (2007) 540–548 [0016] R. Dhodapkar, NN Rao, SP Pande, T. Nandy, S. Devotta, Reactive and Functional Polymers, 67 (2007) 540-548 [0016]
    • Ullmanns Ecyclopedia of Industrial Chemistry, 6th. Ullmann's Encyclopedia of Industrial Chemistry, 6th. Edition, Vol. 35 pp 73, 2003 [0017] Edition, pp 35 Vol. 73, 2003 [0017]
    • „European Disposables and Nonwovens Association”, Avenue Eugene Plasky, 157–1030 Brüssel, Belgien (EDNA) existiert eine Schrift „EDNA Recommended Test Methods” (kurz: ERT) aus dem Jahr 2002 [0021] "European Disposables and Nonwovens Association", Avenue Eugene Plasky, 157-1030 Brussels, Belgium (EDNA) (short: ERT) there is a signature "EDNA Recommended Test Methods" from the year 2002 [0021]
    • ISO 17190-5:2001 [0022] ISO 17190-5: 2001 [0022]

Claims (23)

  1. Verfahren zur Behandlung von Klärschlamm zur Verbesserung der Lager- und/oder Transporteigenschaften, dadurch gekennzeichnet , dass der Klärschlamm zuerst mechanisch entwässert wird und anschließend 0,01 bis 10 Gew.-%, bevorzugt 0,05 bis 3 Gew.-%, besonders bevorzugt 0,3 bis 2 Gew.-%, eines Superabsorbers oder Hydrogels zugemischt wird, so dass dabei Granulate erhalten werden, die eine Feuchte von 40 bis 90 Gew.-%, bevorzugt 50 bis 85 Gew.-%, besonders bevorzugt 70 bis 85 Gew.-%, aufweisen und einen mittleren Durchmesser von 0,1 bis 20 mm, bevorzugt 0,5 bis 10 mm, besonders bevorzugt 1 bis 5 mm, aufweisen. A method for the treatment of sewage sludge for improving the storage and / or transport properties, characterized in that the sewage sludge is first dewatered mechanically and then 0.01 to 10 wt .-%, preferably 0.05 to 3 wt .-%, particularly preferably is 0.3 to 2 wt .-% admixed, a superabsorbent or hydrogel, so that there granules are obtained which, preferably a moisture content of 40 to 90 wt .-% 50 to 85 wt .-%, particularly preferably 70 to 85 wt .-%, and having an average diameter of 0.1 to 20 mm, preferably 0.5 to 10 mm, particularly preferably 1 to 5 mm.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass dem Klärschlamm neben dem Superabsorber oder dem Hydrogel weitere Materialien zugemischt werden, bevorzugt feinteilige, brennbare Materialien, besonders bevorzugt feinteilige, feuchte, brennbare Materialien. A method according to claim 1, characterized in that the sewage sludge in addition to the superabsorbent or hydrogel further materials are mixed, preferably finely divided, combustible materials, particularly preferably finely divided, moist combustible materials.
  3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass neben dem Superabsorber oder dem Hydrogel dem Klärschlamm weiterhin Kohle, Koks, Holzmehl, Mehl oder andere brennbare Stäube zugemischt werden. The method of claim 1 or 2, characterized in that coal, coke, wood meal, flour or other combustible dusts further be blended in addition to the superabsorbent or hydrogel to the sewage sludge.
  4. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass zur Erhöhung der Stabilität der Granulate zusätzlich 0,1 bis 20 Massen-%, bevorzugt 0,1 bis 5 Massen-%, besonders bevorzugt 0,1 bis 3 Massen-%, Materialien, welche Wasser oder Feuchtigkeit chemisch binden können, zugegeben werden, bevorzugt Zement, insbesondere Zement mit einer Abbindezeit von weniger als 1 Stunde, gebrannter Kalk, Flugasche, Anhydrid oder Salze, welche in der Lage sind in eine kristallwasserreichere Form überzugehen. Method according to one or more of the preceding claims, characterized in that to increase the stability of the granules additionally contain 0.1 to 20% by mass, preferably 0.1 to 5% by mass, particularly preferably 0.1 to 3 mass%, materials, can chemically bind to water or moisture may be added, preferably cement, in particular cement having a setting time of less than 1 hour, quick lime, fly ash, anhydride, or salts thereof, which are able to move in a crystal water-rich form.
  5. Verfahren nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Zugabe der Materialien, welche Wasser oder Feuchtigkeit chemisch binden können, nach der Zugabe der übrigen Additive erfolgt. A method according to claim 4, characterized in that the addition of materials that can chemically bind to water or moisture, takes place after the addition of the remaining additives.
  6. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass neben dem des Superabsorber oder Hydrogel zusätzlich Additive zur Verringerung der Geruchsentwicklung, beispielsweise Eisensulfat, zugemischt werden. Method according to one or more of the preceding claims, characterized in that in addition to the superabsorbent or hydrogel additives to reduce the odor, such as ferrous sulfate, are admixed additionally.
  7. Verfahren Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass außer einem Superabsorber oder Hydrogel dem Klärschlamm keine weiteren Zusätze zugegeben werden. The method of claim 1, characterized in that in addition to a superabsorbent or hydrogel no further additives are added to the sewage sludge.
  8. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Klärschlamm vor der Zugabe des Superabsorbers oder Hydrogels mechanisch entwässert wird, bevorzugt mittels einer Filterpresse oder einer Zentrifuge. Method according to one or more of the preceding claims, characterized in that the sewage sludge is mechanically dewatered prior to the addition of the superabsorbent or hydrogel, preferably by means of a filter press or a centrifuge.
  9. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Klärschlamm nach der mechanischen Entwässerung einen Trockenstoffgehalt von 10 bis 50 Gew.-%, bevorzugt 15 bis 45 Gew.-%, besonders bevorzugt 20 bis 35 Gew.-%, aufweist. A method according to one or more of the preceding claims, characterized in that the sewage sludge after mechanical dewatering a dry matter content of 10 to 50 wt .-%, preferably 15 to 45 wt .-%, particularly preferably 20 to 35 wt .-%, ,
  10. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Klärschlamm in stückiger oder pastöser Form vorliegt. Method according to one or more of the preceding claims, characterized in that the sewage sludge is present in particulate or paste form.
  11. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Granulate als Schüttgut in Behälter gefüllt und aus diesen wieder entnommen werden können. Method according to one or more of the preceding claims, characterized in that the granules are filled in bulk in the container and can be removed from these again.
  12. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Granulate pneumatisch förderbar sind. Method according to one or more of the preceding claims, characterized in that the granules are conveyed pneumatically.
  13. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Feuchtegehalt der bei der Mischung erhaltenen Granulate durch Kontakt mit einem gasförmigen Medium verringert wird. Method according to one or more of the preceding claims, characterized in that the moisture content of the granules obtained in the mixture is reduced by contact with a gaseous medium.
  14. Verfahren nach Anspruch 12, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei der gasförmigen Umgebung um Luft, bevorzugt erwärmte Luft mit einer Temperatur von weniger als 70°C, besonders bevorzugt mit einer Temperatur von 40 bis 60°C, handelt. A method according to claim 12, characterized in that it is, is in the gaseous ambient is air, preferably air heated to a temperature of less than 70 ° C, more preferably at a temperature of 40 to 60 ° C.
  15. Verfahren nach Anspruch 12, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei der gasförmigen Umgebung um Luft mit einer Temperatur von weniger als 50°C, bevorzugt von weniger als 40°C, besonders bevorzugt von weniger als 30°C, handelt. A method according to claim 12, characterized in that it is, is in the gaseous environment to air having a temperature of less than 50 ° C, preferably of less than 40 ° C, more preferably of less than 30 ° C.
  16. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die erhaltenen Granulate in Form einer Schüttung in einem Schüttgutbehälter vorliegend, bevorzugt einem Silo, welches mit einem Gas durchströmt wird, besonders bevorzugt von unten nach oben durchströmt wird, getrocknet werden. , Dried Process according to one or more of the preceding claims, characterized in that the granules obtained in the form of a bulk material in a bulk goods container in the present case, preferably a silo, which is flowed through with a gas, particularly preferably flows from the bottom upwards.
  17. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die erhaltenen Granulate in Form einer Schüttung vorliegen, welche keine makroskopische Bewegung aufweist. Method according to one or more of the preceding claims, characterized in that the granules obtained are in the form of a bed having no macroscopic motion.
  18. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die erhaltenen Granulate in Form einer flach ausgebreiteten Schüttung vorliegen, wobei die Höhe der Schüttung kleiner als 0,5 m, bevorzugt kleiner als 0,3 m, besonders bevorzugt kleiner als 0,1 m, ist. Method according to one or more of the preceding claims, characterized in that the granules obtained are in the form of a flat-out bed, in which the height of the bed is less than 0.5 m, preferably less than 0.3 m, more preferably less than 0, 1 m.
  19. Verfahren nach Anspruch 17, dadurch gekennzeichnet, dass die Granulate von einem Gasstrom überstrichen werden, welcher bevorzugt von Ventilatoren erzeugt wird. A method according to claim 17, characterized in that the granules are wiped by a gas stream which is preferably generated by fans.
  20. Verfahren nach einem oder mehreren der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Feuchtegehalt der bei der Mischung erhaltenen und durch Kontakt mit einem gasförmigen Medium getrockneten Granulate weniger als 30 Gew.-%, bevorzugt weniger als 15 Gew.-%, besonders bevorzugt weniger als 7 Gew.-%, beträgt. Method according to one or more of the preceding claims, characterized in that the moisture content of the obtained in the mixture and dried by contact with a gaseous medium granules less than 30 wt .-%, preferably less than 15 wt .-%, more preferably less than 7 wt .-%, is.
  21. Granulate erhältlich nach einem der vorherigen Ansprüche. Granules obtainable according to any one of the preceding claims.
  22. Granulate enthaltend Klärschlamm sowie 0,01 bis 10 Gew.-%, bevorzugt 0,05 bis 3 Gew.-%, besonders bevorzugt 0,3 bis 2 Gew.-%, eines Superabsorbers oder Hydrogels, wobei die Granulate eine Feuchte von 40 bis 90 Gew.-%, bevorzugt 50 bis 85 Gew.-%, besonders bevorzugt 70 bis 85 Gew.-%, aufweisen und einen mittleren Durchmesser von 0,1 bis 20 mm, bevorzugt 0,5 bis 10 mm, besonders bevorzugt 1 bis 5 mm, aufweisen. Granules containing sewage sludge and 0.01 to 10 wt .-%, preferably 0.05 to 3 wt .-%, particularly preferably 0.3 to 2 wt .-%, of a superabsorbent or hydrogel, wherein the granules have a moisture content of 40 to 90 wt .-%, preferably 50 to 85 wt .-%, particularly preferably 70 to 85 wt .-%, and having an average diameter of 0.1 to 20 mm, preferably 0.5 to 10 mm, particularly preferably 1 to comprise 5 mm.
  23. Granulate gemäß Anspruch 21, dadurch gekennzeichnet, dass der Volumenanteil der Hohlräume in der Granulatschüttung 2 bis 35 Gew.-%, bevorzugt 5 bis 25 Gew.-%, besonders bevorzugt 10 bis 20%, beträgt. Granules according to claim 21, characterized in that the volume percentage of the voids in the bed of granules 2 to 35 wt .-%, preferably 5 to 25 wt .-%, particularly preferably 10 to 20%.
DE201210102473 2012-03-22 2012-03-22 Treating sewage sludge, useful for improving its storage- and/or transport properties, comprises mechanically dewatering sludge, and mixing dewatered sludge with superabsorbent or hydrogel to obtain granules with specific moisture content Ceased DE102012102473A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201210102473 DE102012102473A1 (en) 2012-03-22 2012-03-22 Treating sewage sludge, useful for improving its storage- and/or transport properties, comprises mechanically dewatering sludge, and mixing dewatered sludge with superabsorbent or hydrogel to obtain granules with specific moisture content

Applications Claiming Priority (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201210102473 DE102012102473A1 (en) 2012-03-22 2012-03-22 Treating sewage sludge, useful for improving its storage- and/or transport properties, comprises mechanically dewatering sludge, and mixing dewatered sludge with superabsorbent or hydrogel to obtain granules with specific moisture content
EP20130711409 EP2828213A1 (en) 2012-03-22 2013-03-22 Method for treating sludge by adding an organic polymer, as well as granules obtained from said method
PCT/EP2013/056067 WO2013139959A1 (en) 2012-03-22 2013-03-22 Method for treating sludge by adding an organic polymer, as well as granules obtained from said method

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102012102473A1 true true DE102012102473A1 (en) 2013-09-26

Family

ID=49112096

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201210102473 Ceased DE102012102473A1 (en) 2012-03-22 2012-03-22 Treating sewage sludge, useful for improving its storage- and/or transport properties, comprises mechanically dewatering sludge, and mixing dewatered sludge with superabsorbent or hydrogel to obtain granules with specific moisture content

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102012102473A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CN103880262A (en) * 2014-03-27 2014-06-25 常州大学 Ecological sludge disposal bed

Citations (23)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4076663A (en) 1975-03-27 1978-02-28 Sanyo Chemical Industries, Ltd. Water absorbing starch resins
DE2706135A1 (en) 1977-02-14 1978-08-17 Stockhausen & Cie Chem Fab Thickener for retired intestinal contents and urinary
DE2840010A1 (en) 1977-12-15 1979-06-21 Nat Starch Chem Corp Graft copolymers and process for their preparation
US4286082A (en) 1979-04-06 1981-08-25 Nippon Shokubai Kagaku Kogyo & Co., Ltd. Absorbent resin composition and process for producing same
US4340706A (en) 1980-03-19 1982-07-20 Seitetsu Kagaku Co., Ltd. Alkali metal acrylate or ammonium acrylate polymer excellent in salt solution-absorbency and process for producing same
DE3713601A1 (en) 1987-04-23 1988-11-10 Stockhausen Chem Fab Gmbh A process for producing a highly water absorbent polymer
DE4020780C1 (en) 1990-06-29 1991-08-29 Chemische Fabrik Stockhausen Gmbh, 4150 Krefeld, De
JPH07246396A (en) * 1994-03-10 1995-09-26 Mitsubishi Materials Corp Treatment of dredging slurry
DE29516675U1 (en) 1995-10-21 1996-02-15 Fabritz Gerhard Water spoke Santander soil additive
EP0733596A1 (en) * 1995-03-20 1996-09-25 Degremont Improvements in dewatering of sludges
DE19704201C2 (en) * 1996-02-06 2002-04-18 Oliver Kraus Apparatus and method for dewatering and drying of sludges
DE10130427A1 (en) 2001-06-23 2003-03-27 Reinmar Peppmoeller A stable, water-swellable anionic polymers and -saugende with sponge structure as well as their preparation and use
DE10161496A1 (en) 2001-12-14 2003-06-26 Stockhausen Chem Fab Gmbh Compacted superabsorber for use, e.g. in hygiene articles, obtained by compaction under pressure of a composition containing synthetic superabsorber particles with a high fines content
WO2005095291A1 (en) 2004-03-12 2005-10-13 Ciba Specialty Chemicals Water Treatments Limited Dewatering process
DE202005020566U1 (en) 2005-08-05 2006-04-06 Schill + Seilacher Aktiengesellschaft Super absorbing powder, for e.g. nanofiber products, comprises polymer particles exhibiting a sourceable core and a superficially after-crosslinked shell in the presence of water
DE602004002202D1 (en) 2003-03-26 2006-10-12 Basf Ag Color resistant superabsorbent polymer compositions
DE102005021221A1 (en) 2005-05-07 2006-11-09 Geohumus International Gmbh & Co. Kg Superabsorbents with inorganic and organic fiber and additives
DE202007016362U1 (en) 2007-11-08 2009-03-26 Arpadis Deutschland Gmbh Soil conditioners
EP2228347A1 (en) 2009-03-07 2010-09-15 Luwa Air Engineering AG Method for drying wastewater sludge
DE102009016404A1 (en) 2009-04-07 2010-10-21 Evonik Stockhausen Gmbh Use of hollow bodies for producing water-absorbing polymer structure
DE102009034137A1 (en) 2009-07-22 2011-01-27 Inotec Glienke & Glienke Gbr (Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Peter O. Glienke Storing liquids and expandable composite material and its preparation and application
DE202011002784U1 (en) 2011-02-16 2011-04-21 Inotec Glienke & Glienke Gbr (Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Peter O. Glienke Hydrogelkomposit suspension
DE202011003679U1 (en) 2011-03-08 2011-05-19 INOTEC Glienke & Glienke GbR (vertretungsberechtigte Gesellschafter: Peter O. Glienke, 10557 Berlin; Isolde M. Glienke, 10557 Berlin), 13599 Hydrogelkomposit for suspension applications

Patent Citations (25)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4076663A (en) 1975-03-27 1978-02-28 Sanyo Chemical Industries, Ltd. Water absorbing starch resins
DE2706135A1 (en) 1977-02-14 1978-08-17 Stockhausen & Cie Chem Fab Thickener for retired intestinal contents and urinary
DE2840010A1 (en) 1977-12-15 1979-06-21 Nat Starch Chem Corp Graft copolymers and process for their preparation
US4286082A (en) 1979-04-06 1981-08-25 Nippon Shokubai Kagaku Kogyo & Co., Ltd. Absorbent resin composition and process for producing same
US4340706A (en) 1980-03-19 1982-07-20 Seitetsu Kagaku Co., Ltd. Alkali metal acrylate or ammonium acrylate polymer excellent in salt solution-absorbency and process for producing same
DE3713601A1 (en) 1987-04-23 1988-11-10 Stockhausen Chem Fab Gmbh A process for producing a highly water absorbent polymer
DE4020780C1 (en) 1990-06-29 1991-08-29 Chemische Fabrik Stockhausen Gmbh, 4150 Krefeld, De
JPH07246396A (en) * 1994-03-10 1995-09-26 Mitsubishi Materials Corp Treatment of dredging slurry
EP0733596A1 (en) * 1995-03-20 1996-09-25 Degremont Improvements in dewatering of sludges
DE29516675U1 (en) 1995-10-21 1996-02-15 Fabritz Gerhard Water spoke Santander soil additive
DE19704201C2 (en) * 1996-02-06 2002-04-18 Oliver Kraus Apparatus and method for dewatering and drying of sludges
DE10130427A1 (en) 2001-06-23 2003-03-27 Reinmar Peppmoeller A stable, water-swellable anionic polymers and -saugende with sponge structure as well as their preparation and use
DE10161496A1 (en) 2001-12-14 2003-06-26 Stockhausen Chem Fab Gmbh Compacted superabsorber for use, e.g. in hygiene articles, obtained by compaction under pressure of a composition containing synthetic superabsorber particles with a high fines content
DE602004002202D1 (en) 2003-03-26 2006-10-12 Basf Ag Color resistant superabsorbent polymer compositions
WO2005095291A1 (en) 2004-03-12 2005-10-13 Ciba Specialty Chemicals Water Treatments Limited Dewatering process
DE102005021221A1 (en) 2005-05-07 2006-11-09 Geohumus International Gmbh & Co. Kg Superabsorbents with inorganic and organic fiber and additives
WO2006119828A1 (en) 2005-05-07 2006-11-16 Geohumus International Research & Development Gmbh & Co. Kg Water-swellable hybrid material with inorganic additives and process for its preparation
DE202006020295U1 (en) 2005-05-07 2008-02-28 Geohumus International Research & Development Gmbh & Co. Kg Water-swellable hybrid material with inorganic additives
DE202005020566U1 (en) 2005-08-05 2006-04-06 Schill + Seilacher Aktiengesellschaft Super absorbing powder, for e.g. nanofiber products, comprises polymer particles exhibiting a sourceable core and a superficially after-crosslinked shell in the presence of water
DE202007016362U1 (en) 2007-11-08 2009-03-26 Arpadis Deutschland Gmbh Soil conditioners
EP2228347A1 (en) 2009-03-07 2010-09-15 Luwa Air Engineering AG Method for drying wastewater sludge
DE102009016404A1 (en) 2009-04-07 2010-10-21 Evonik Stockhausen Gmbh Use of hollow bodies for producing water-absorbing polymer structure
DE102009034137A1 (en) 2009-07-22 2011-01-27 Inotec Glienke & Glienke Gbr (Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Peter O. Glienke Storing liquids and expandable composite material and its preparation and application
DE202011002784U1 (en) 2011-02-16 2011-04-21 Inotec Glienke & Glienke Gbr (Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Peter O. Glienke Hydrogelkomposit suspension
DE202011003679U1 (en) 2011-03-08 2011-05-19 INOTEC Glienke & Glienke GbR (vertretungsberechtigte Gesellschafter: Peter O. Glienke, 10557 Berlin; Isolde M. Glienke, 10557 Berlin), 13599 Hydrogelkomposit for suspension applications

Non-Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
"European Disposables and Nonwovens Association", Avenue Eugene Plasky, 157-1030 Brüssel, Belgien (EDNA) existiert eine Schrift "EDNA Recommended Test Methods" (kurz: ERT) aus dem Jahr 2002
ISO 17190-5:2001
R. Dhodapkar, N. N. Rao, S. P. Pande, S. N. Kaul, Biosource Technology, 97 (2006) 887-885
R. Dhodapkar, N. N. Rao, S. P. Pande, T. Nandy, S. Devotta, Reactive and Functional Polymers, 67 (2007) 540-548
Ullmanns Ecyclopedia of Industrial Chemistry, 6th. Edition, Vol. 35 pp 73, 2003

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CN103880262A (en) * 2014-03-27 2014-06-25 常州大学 Ecological sludge disposal bed

Similar Documents

Publication Publication Date Title
Chang et al. Adsorption of tannic acid, humic acid, and dyes from water using the composite of chitosan and activated clay
US4735987A (en) Method for manufacture of high-expansion type absorbent polymer
Chakraborty et al. Adsorption of crystal violet from aqueous solution onto NaOH-modified rice husk
US7157141B2 (en) Pulverulent polymers crosslinked on the surface
Anirudhan et al. Mercury (II) removal from aqueous solutions and wastewaters using a novel cation exchanger derived from coconut coir pith and its recovery
DE3314019C2 (en)
Krishnan et al. Removal of phosphate from aqueous solutions and sewage using natural and surface modified coir pith
Gong et al. Enhanced malachite green removal from aqueous solution by citric acid modified rice straw
US3725291A (en) Sorbent and method of manufacturing same
Anirudhan et al. Heavy metals uptake from aqueous solutions and industrial wastewaters by humic acid-immobilized polymer/bentonite composite: kinetics and equilibrium modeling
US20050020780A1 (en) Pulverulent polymers crosslinked on the surface
US4123397A (en) Agglomeration of starch-hydrolyzed polyacrylonitrile graft copolymer
Wang et al. Adsorption of CI Reactive Red 228 dye from aqueous solution by modified cellulose from flax shive: Kinetics, equilibrium, and thermodynamics
DE19854574A1 (en) Postcrosslinking process of hydrogels with N-acyl-2-oxazolidinones
Shibi et al. Adsorption of Co (II) by a carboxylate-functionalized polyacrylamide grafted lignocellulosics
Zhou et al. Adsorption kinetic and equilibrium studies for methylene blue dye by partially hydrolyzed polyacrylamide/cellulose nanocrystal nanocomposite hydrogels
WO2005012406A1 (en) Method for the agglomeration of fine superabsorber particles
Li et al. Synthesis, characterization and swelling behavior of superabsorbent wheat straw graft copolymers
DE4418818A1 (en) Powdered, crosslinked, aqueous liquids and body fluids absorbent polymers, processes for their preparation and their use
DE19540951A1 (en) Water-absorbing, expanded, crosslinked polymers, processes for their preparation and their use
Zhang et al. Synthesis, characterization, and swelling behaviors of salt-sensitive maize bran–poly (acrylic acid) superabsorbent hydrogel
Sheng et al. Biosorption of copper by immobilized marine algal biomass
DE19825486A1 (en) Water-absorbing polymers with supramolecular cavity molecules, processes for their preparation and their use
DE4021847A1 (en) A process for the production of water-swellable products using fine fractions of water-
Wang et al. Collagen/cellulose hydrogel beads reconstituted from ionic liquid solution for Cu (II) adsorption

Legal Events

Date Code Title Description
R012 Request for examination validly filed
R002 Refusal decision in examination/registration proceedings
R003 Refusal decision now final