DE102012016826A1 - Method for handling payments over Internet by exchanging user account values from bank server to reseller terminal, involves releasing information data in final payment process to terminal after payment process is released and finished - Google Patents

Method for handling payments over Internet by exchanging user account values from bank server to reseller terminal, involves releasing information data in final payment process to terminal after payment process is released and finished

Info

Publication number
DE102012016826A1
DE102012016826A1 DE201210016826 DE102012016826A DE102012016826A1 DE 102012016826 A1 DE102012016826 A1 DE 102012016826A1 DE 201210016826 DE201210016826 DE 201210016826 DE 102012016826 A DE102012016826 A DE 102012016826A DE 102012016826 A1 DE102012016826 A1 DE 102012016826A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
bank
authorization
identification
acquirer
processor
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Pending
Application number
DE201210016826
Other languages
German (de)
Inventor
Joachim Butterweck
Original Assignee
Elke Schultheis
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q20/00Payment architectures, schemes or protocols
    • G06Q20/38Payment protocols; Details thereof
    • G06Q20/40Authorisation, e.g. identification of payer or payee, verification of customer or shop credentials; Review and approval of payers, e.g. check credit lines or negative lists
    • G06Q20/401Transaction verification
    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q20/00Payment architectures, schemes or protocols
    • G06Q20/08Payment architectures

Abstract

The method involves activating a payment function (3) in a virtual reseller terminal (2) or website of a processor/acquirer (5) associated with user clients. The reseller terminal is controlled accordingly based on the information data. The information data is transferred to the processor/acquirer and an identifier or authorization request is transmitted to an authorization head office (4) by the processor/acquirer. The information data is released in final payment process to the reseller terminal after payment process is released and finished by identifier and authorization. An independent claim is included for Internet-based system for handling payments.

Description

  • Gegenstand der vorliegenden Erfindung ist ein Verfahren zur Abwicklung von Zahlungen über das Internet durch Austausch von Werten zumindest eines Anwender-Kontos, welches einem Bank-Server zuordenbar ist, zu einem Händlerterminal mit Kassiereinrichtung, welches zumindest einem Empfängerkonto einer Händlerbank zuordenbar ist, mittels einer intelligenten Kodierung zur Identifizierung und Autorisierung des Anwender-Kontos sowie ein entsprechendes internetbasiertes System, gemäß den Oberbegriffen der Ansprüche 1 und 7. The present invention is a method for making payments over the Internet through exchange of values ​​of at least one user account, which is assigned to a bank server, to a trader terminal with collecting means, which is at least assigned to a recipient account of a merchant bank, by means of an intelligent coding for identification and authorization of the user account and a corresponding Internet-based system, according to the preambles of claims 1 and 7. FIG.
  • Der derzeitige Wettbewerb der Verfahren und Systeme zur Abwicklung von Zahlungen über das Internet ist ungebrochen, wobei die Einführung neuer internetfähiger Konsumentengeräte wie so genannte Smartphones zusätzliche Optionen eröffnet. The current competitive procedures and systems to process payments over the Internet continues unabated, with the introduction of new Internet-enabled consumer devices such as so-called smartphones opens up additional options.
  • Zwar erscheinen die gebräuchlichen Bezahlverfahren über Kreditkarten einfach und bequem, jedoch scheuen etwa die Hälfte der Kreditkartenbesitzer das Risiko beim Onlineeinkauf aufgrund eines bekannten Problems bei Kreditkartenzahlungen im Internet, nämlich dem Einkauf mit gestohlenen oder missbräuchlich verwendeten Kreditkartennummern. Although the common method of payment through credit cards easily and conveniently appear, however, about half of credit card holders flee risk when shopping online because of a known problem with credit card payments on the Internet, ie the purchase of stolen or misappropriated credit card numbers. Bei Kreditkarten kauft die Händlerbank bzw. der Acquirer dem Händler seine Forderung gegenüber dem Kunden ab und behält dafür einen Teil des Umsatzbetrags, das sogenannte Disagio, als Provision ein. For credit cards, the merchant bank or acquirer buys the merchant his claim against the customer and reserves for a portion of the sales amount, the so-called discount as a commission. Die Höhe des Disagio liegt üblicherweise zwischen 2 und 4% vom jeweiligen Umsatz und richtet sich zusätzlich nach Faktoren wie Vertragslaufzeit, Umsatzhöhe, Abrechnungsintervall, usw. Neben Sicherheitsproblemen sind somit die Kosten auf Seiten des Händlers als nachteilig anzusehen. The amount of discount is usually between 2 to 4% of the respective sales and depends also on factors such as contract duration, level of turnover, billing interval, etc. In addition to security issues, the cost to the trader thus are to be regarded as disadvantageous.
  • Demgegenüber steht der stetig wachsende Anteil der unbaren Transaktionen über die Girocard im Einzelhandel, welche kosten- und systembedingt für eine hohe Akzeptanz bei Kunden und beim Handel sorgt. This compares with the ever-growing share of non-cash transactions on the Girocard in retail, which provides cost and due to the system for a high acceptance by customers and trading. Beim sogenannten „electronic cash”-Verfahren wird mit der Girocard bzw. EC- oder Maestro-Karte oder einer zugelassenen Kundenkarte einer deutschen Bank bezahlt. The so-called "electronic cash" process is paid to the Giro card or a debit or Maestro card or an approved customer card of a German bank. Hierbei wird die Zahlung durch Eingabe der persönlichen Geheimzahl (PIN, Personal Identification Number) legitimiert bzw. autorisiert. Here, the payment will be legitimized by entering the personal identification number (PIN, Personal Identification Number) or authorized. Das Terminal des Händlers baut über eine Telefonleitung eine Verbindung zum Netzbetreiber bzw. Processor auf, der bei der entsprechenden Autorisierungszentrale der zuständigen Bank den Betrag anfragt und die verschlüsselt übermittelte PIN überprüft. The terminal builds the dealer via a telephone line to connect to the network operator or processor which requests the amount in the corresponding authorization center of the bank concerned and checks the PIN encrypted transmitted. Falls die Karte nicht gesperrt ist und der Verfügungsrahmen der Karte oder das Kontoguthaben die Zahlung zulassen, wird eine Bestätigung zurück an das Händlerterminal gemeldet. If the card is not locked and the credit limit of the card or the account balances permit the payment, a confirmation is sent back to the dealer terminal. Der Kunde wird nach Erfassung des Zahlungsbetrages und Einlesen der Girocard bzw. The customer is after detection of the payment amount and reload Girocard or
  • EC-Karte zur Eingabe seiner PIN (Geheimzahl) aufgefordert. Debit card to enter his PIN (Personal Identification Number) asked. Über die Autorisierungszentrale der jeweiligen Bank wird die so genannte Sperrdatei abgefragt. On the authorization center of each bank the lock file so-called queries. Des weiteren werden die eingegebene PIN-Nummer auf Richtigkeit sowie das Konto auf Deckung überprüft. Furthermore, the entered PIN number is correct and the account to be checked for coverage. Mit einer Rückmeldung bestätigt die Autorisierungszentrale die Zahlung und erstellt eine Einlösegarantie, wenn die Zahlung innerhalb von 2 Wochen der Bank elektronisch vorgelegt wird. With feedback the authorization center confirms the payment and creates a Einlösegarantie if the payment within 2 weeks of the bank will be submitted electronically. Die Kosten liegen dabei üblicherweise bei 0,3% vom jeweiligen Umsatz, mindestens 0,08 EUR bei maximaler Verfügung von 2.200 EUR pro Tag und Karte und sind damit händlerseitig deutlich günstiger als das Kreditkartenverfahren. The costs here are usually at 0.3% of the transaction concerned, at least 0.08 EUR available at maximum of 2,200 EUR per day per card, making them much cheaper than other traders, the credit card method. Zudem besteht eine Zahlungsgarantie. There is also a guarantee of payment.
  • Zum Betrieb eines reibungslosen Systems gehören demnach neben dem Kunden und Händler die Kreditinstitute der Händler und Kunden, die Netzbetreiber bzw. Processoren/Acquirer und die Autorisierungszentralen der Bankenverbände. To operate a smooth system therefore include not only the customers and dealers, banks of merchants and customers, network operators and processors / acquirers and the authorization centers of banking associations. Die Girocard zählt somit zu den am stärksten in der Bevölkerung verbreiteten Bezahlkarten. The Girocard therefore one of the most widespread in the population payment cards. Die Nutzung des electronic cash-Systems hat sich insbesondere wegen der damit verbundenen Sicherheit kontinuierlich erhöht. The use of electronic cash system has increased continuously especially because of the associated security. Heute kann beispielsweise allein in Deutschland an etwa 600.000 Terminals mit Karte und PIN bezahlt werden. Today, for example, can be paid in Germany alone about 600,000 terminals with card and PIN. Der im Rahmen des electronic cash-Systems erzeugte Umsatz liegt bei weitem über den Umsätzen der bekannten Kreditkarten MasterCard und VISA zusammen. Revenue generated within the electronic cash system together is far more than the sales of the major credit cards MasterCard and VISA.
  • Beispielsweise offenbart in diesem Zusammenhang For example, disclosed in this context DE 102 48 673 A1 DE 102 48 673 A1 ein Verfahren und System zum elektronischen Bezahlen mittels eines Kundenrechners über ein Netzwerk bei einem Server eines Anbieters, wobei jedoch nachteilig sämtliche Identifizierungsmerkmale auf der zu verwendenden Kundenkarte gespeichert werden, eine vom Server erzeugte Transaktionsidentifikation zum Kundenrechner übertragen wird und eine technisch aufwändige Zahlungsstation vorgesehen sind. a method and system for electronic payment means of a client computer over a network to a server of a provider, but are stored on the to-use customer card adversely all identifiers, a transaction ID generated by the server is transmitted to the customer computer and a technically elaborate payment station are provided.
  • Die Aufgabe vorliegender Erfindung besteht demzufolge in der Bereitstellung eines einfachen, sicheren und kostengünstigen Bezahlungsverfahrens im Internet sowie eines entsprechenden internetbasierten Systems, welches eine breite Käuferschicht erschließt und leicht in bestehende Systeme integriert bzw. auf bestehende Verfahren aufgesetzt werden kann. The object of the present invention is therefore to provide a simple, safe and cost payment method on the Internet and a corresponding Internet-based system, which opens up a wide buyers and easily integrated into existing systems and can be fitted to existing methods.
  • Diese Aufgabe wird durch das erfindungsgemäße Verfahren zur Abwicklung von Zahlungen über das Internet durch Austausch von Werten bzw. Guthaben zumindest eines Anwender-Kontos zu einem Händlerkonto und das entsprechende internetbasierte System gemäß den Ansprüchen 1 und 7 gelöst. This object is achieved by the inventive method for making payments over the Internet through exchange of value or credit of at least one user account to a merchant account and the corresponding internet based system according to claims 1 and 7. FIG.
  • Ein wesentlicher Aspekt der Erfindung liegt verfahrensseitig in der Durchführung folgender Schritte: An essential aspect of the invention is the method, in the implementation of the following steps:
    • a) Die Betätigung einer Bezahlfunktion (Bezahl-Applet) auf einer dem zumindest virtuellen Händlerterminal bzw. der Händlerbank und/oder einem Processor/Acquirer zugeordneten Website eines Nutzer-Clients. a) The operation of a payment function (Pay applet) on which at least a virtual merchant terminal or the merchant's bank and / or a processor / acquirer associated website a user clients.
    • b) Die Eingabe von Informationsdaten, wobei auf Grundlage der Informationsdaten das Händlerterminal entsprechend gesteuert wird. b) The input of information data, the trader terminal is controlled according to on the basis of the information data.
    • c) Das Übertragen der Informationsdaten an den Processor/Acquirer und das Senden einer Identifizierungs- bzw. Autorisierungsanfrage an zumindest eine Autorisierungszentrale durch den Processor/Acquirer. c) The transmission of the information data to the processor / acquirer and sending an identification or authorization request to at least one authorization center by the Processor / Acquirer.
    • d) Das Verbinden mit dem Bank-Server. d) The connection to the bank server.
    • e) Die Identifizierung bzw. Autorisierung des Anwender-Kontos bei dem Bank-Server, wobei nach erfolgter Identifizierung und Autorisierung ein Bezahlungsvorgang ausgelöst und abgeschlossen wird und Informationsdaten über den ausgelösten und abgeschlossenen Bezahlungsvorgang zumindest dem Händlerterminal übermittelt werden. e) The identification and authorization of the user's account at the bank server, whereby after identification and authorization, a payment process is initiated and completed and information data about the triggered and completed payment operation are at least transmitted to the merchant terminal.
  • Im Gegensatz zum bekannten Kreditkartenverfahren wird hier in Analogie zum „electronic-cash”-Verfahren bzw. POS-Verfahren („Point of Sale”) der Bezahlungsvorgang ausgelöst und nach erfolgter Identifizierung und Autorisierung durch eine Autorisierungszentrale bzw. die Kundenbank abgeschlossen, dh die Zahlungsverrechnung ist erfolgt. In contrast to the well-known credit card method ( "Point of Sale") of the payment process is initiated and completed after identification and authorization by an authorization center or the customer's bank, ie the payment settlement here in analogy to the "electronic cash" process or POS process has been made. Die Abwicklung des Bezahlungsvorgangs ist damit für Händler, Acquirer und Netzbetreiber bzw. Processor über vorhandene Systeme kostengünstig möglich. The settlement of the payment process is thus cost possible for retailers, acquirers and network operator or processor over existing systems. Ein wesentlicher Unterschied zum „electronic-cash”-Verfahren bzw. POS-Verfahren liegt darin, dass die Girocard bzw. EC-Card des Kunden nicht vom Händler-EC-Terminal eingelesen wird, sondern die Dateneingabe und Übertragung manuell durch den Kunden bzw. Anwender mittels eines internetfähigen Konsumentengerätes erfolgen. A major difference to "electronic cash" process or POS method is that the Giro card or debit card the customer will not be read by the merchant-EC terminal, but data entry and transmission manually by the customer or user by means of an internet-enabled consumer device. Die Handhabung entspricht aus Sicht des Kunden weitgehend dem bekannten internetbasierten Kreditkartenverfahren, jedoch mit der zusätzlichen Sicherheit durch Verwendung einer Geheimzahl bzw. PIN, welche bei der jeweiligen Autorisierungszentrale hinterlegt ist. The manipulation corresponds to the view of the customer largely the well-known Internet-based credit card method, but with the additional security by using a secret number or PIN, which is deposited with the respective authorization center.
  • Bevorzugt werden die Informationsdaten zur Identifizierung des Anwender-Kontos bei dem Bank-Server einer Kontonummer und einer Bankleitzahl zugeordnet, wobei zusätzlich die eingegebenen Informationsdaten zur Autorisierung eine der Kontonummer und Bankleitzahl eindeutig zugeordnete PIN beinhalten. the information data for identifying the user account are preferably associated with the bank server of an account number and a bank sort code, additionally include the input information data to authorize one of the account number and bank uniquely assigned PIN. Damit ist vorteilhaft die Zahlung nicht nur abgeschlossen, sondern darüber hinaus auch garantiert. So that the payment is advantageous not only complete, but in addition also guaranteed.
  • Die der Kontonummer und Bankleitzahl eindeutig zugeordnete PIN entspricht in einer bevorzugten Ausführungsform der PIN einer Girocard bzw. EC-Karte zur Verwendung beispielsweise am Bankautomat oder im POS-Verfahren. The account number and bank code uniquely assigned PIN corresponds in a preferred embodiment of the PIN a Giro card or debit card for use for example on the ATM or POS procedure.
  • Alternativ werden die Informationsdaten zur Identifizierung des Anwender-Kontos bei dem Bank-Server einer Kontonummer und einer Bankleitzahl zugeordnet, wonach der Bezahlungsvorgang als elektronisches Lastschrifteinzugsverfahren ELV erfolgt. Alternatively, the information data for identifying the user account to be associated with the bank server of an account number and a bank sort code, after which the payment process is carried out as an electronic direct debit ELV. Diese Alternative unter Verzicht auf die Eingabe einer PIN eignet sich lediglich für den Kauf von geringpreisigen Waren oder Dienstleistungen, da hier für den Händler keine Zahlungsgarantie besteht. This alternative waiving the entry of a PIN is only for buying low-priced goods or services, as there is no guarantee of payment for the merchant.
  • Das Händlerterminal/Händlerbank und/oder der Processor/Acquirer stellen vorzugsweise eine zumindest virtuelle Identifikations-/bzw. The trader terminal / merchant bank and / or the processor / acquirer preferably provide an at least virtual identification / or. Autorisierungseingabeeinrichtung bereit, wobei das Händlerterminal/Händlerbank und/oder der Processor/Acquirer über das Internet mit einer vorbestimmbaren Autorisierungszentrale verbunden wird/werden. Authorization input device / are ready, the trader terminal / merchant bank and / or the processor / acquirer is connected via the Internet with a predeterminable authorization center. Damit läßt sich das vorgeschlagene Verfahren ohne größeren Aufwand beispielsweise auf bestehende POS-Verfahren aufsetzen. Thus, the proposed method without much effort can, for example, build on existing POS process.
  • Dabei erfolgt die Verbindung zwischen dem Händlerterminal bzw. der Händlerbank und/oder dem Processor/Acquirer und der Autorisierungszentrale bevorzugt durch die wenigstens einer Giro-Card bzw. EC-Karte zugeordneten Kodierung, insbesondere der Kontonummer, der Bankleitzahl, bzw. IBAN, sowie der PIN. The connection between the merchant terminal and the acquirer and / or the processor / acquirer and the authorization center is preferably carried out by the at least associated with a Giro card or debit card encoding, in particular the account number, the bank number, or IBAN, as well as the PIN CODE.
  • Das Händlerterminal/Händlerbank und/oder der Processor/Acquirer stellen vorzugsweise ein Fenster im Bezahl-Applet als virtuelle Identifikations-/bzw. The trader terminal / merchant bank and / or the processor / acquirer preferably provide a window in the payment applet or as a virtual identification /. Autorisierungseingabeeinrichtung bereit und/oder ein Kartenleser wird als Identifikations-/bzw. Authorization input device ready and / or a card reader or as identification /. Autorisierungseingabeeinrichtung verwendet. Authorization input device used.
  • Weiterhin wird die Aufgabe vorrichtungsseitig durch ein internetbasiertes System zur Abwicklung von Zahlungen durch Austausch von Werten zumindest eines Anwender-Kontos, welches einem Bank-Server zugeordnet ist, zu einem Händlerterminal mit Kassiereinrichtung, welches einem Empfängerkonto zumindest einer Händlerbank zuordenbar ist, mittels einer intelligenten Kodierung zur Identifizierung und Autorisierung des Anwender-Kontos gelöst. Furthermore, the object is the device side by an Internet-based system to process payments by exchanging values ​​of at least one user account that is associated with a bank server, to a trader terminal with collecting means, which is at least assigned to a recipient account of a merchant bank, by means of an intelligent coding dissolved for identification and authorization of the user account.
  • Erfindungsgemäß ist eine Bezahlfunktion (Bezahl-Applet) auf einer dem Empfängerkonto zumindest einer Händlerbank und/oder einem Processor/Acquirer zugeordneten Website abrufbar, wobei Eingabe- und Übertragungseinrichtungen zur Eingabe und Übertragung von Informationsdaten vorgesehen sind, auf deren Grundlage das Händlerterminal entsprechend steuerbar ist. According to the invention is a payment function (Pay applet) on a the recipient's account at least one merchant bank and / or a processor / acquirer associated Web site accessed, said input and transmission means are provided for input and transmission of information data on the basis of the merchant terminal is correspondingly controllable. Dabei löst insbesondere die intelligente Kodierung zur Identifizierung und Autorisierung des Anwender-Kontos nach erfolgter Identifizierung und Autorisierung bei zumindest einer Autorisierungszentrale einen Bezahlungsvorgang beim Bank-Server aus und schließt diesen mit Zahlungseingang bzw. Zahlungsverrechnung auf dem Händlerkonto ab. In particular, the intelligent coding for identification and authorization of the user account dissolves after identification and authorization in at least one authentication center a payment operation at the bank's server, and seals it with a receipt or payment clearing in the merchant account.
  • Bevorzugt lösen die Informationsdaten zur Identifizierung und anschließenden Autorisierung des Anwender-Kontos bei der zumindest einen Autorisierungszentrale einen Bezahlungsvorgang beim Kundenbank-Server aus und schließen diesen ab, wobei die eingegebenen Informationsdaten zur Autorisierung eine der Kontonummer und Bankleitzahl, bzw. IBAN, zugeordnete PIN Nummer beinhalten. Preferably, the information data to solve for the identification and subsequent authorization of the user account with the at least one authorization center a payment process at the customer's bank server and close this off, whereby the input information data to authorize one of the account number and bank code number, or IBAN, assigned PIN number include , Systemtechnisch handelt es bei vorliegender Erfindung vereinfacht ausgedrückt um eine Übertragung des bekannten POS-Systems in eine neues, einfaches und sicheres Zahlungssystem im Internet. System Technically, it is simplified in the present invention expressed by a transfer of the known POS system in a new, simple and secure payment system on the Internet. Die vorzunehmenden technische Anpassungen sind als gering einzustufen. The new elements introduced technical adjustments are classified as low.
  • Darüber hinaus erleichtert die vorliegende Erfindung händlerseitig die Erschließung einer sehr breiten Käuferschicht durch die bereits bestehende hohe Girocard-Akzeptanz und ihre Durchdringung im Handel. Moreover, the present invention dealer side facilitates the development of a very wide range of customers through the existing high Girocard acceptance and its penetration of the market. Durch die garantierte Zahlung mittels Verwendung der PIN ist auf Seiten des Händlers eine höhere Marge erzielbar, zudem können Lieferzeiten können durch die garantierte Zahlung deutlich verkürzt werden. By guaranteed payment by use of the PIN a higher margin can be achieved on the part of the dealer also delivery times can be significantly shortened by the guaranteed payment.
  • Alternativ werden die Informationsdaten zur Identifizierung und Autorisierung des Anwender-Kontos bei der zumindest einen Autorisierungszentrale und/oder bei dem Kundenbank-Server einer Kontonummer und einer Bankleitzahl zugeordnet, wobei anschließend die Zahlungsverrechnung unmittelbar zwischen Kundenbank und Händlerbank erfolgt. Alternatively, the information data for the identification and authorization of the user account with the at least associated with an authorization center and / or at the customer's bank server of an account number and a bank sort code, whereafter the payment clearing directly between customer bank and merchant bank.
  • Das Händlerterminal bzw. die Händlerbank und/oder der Processor/Acquirer stellt vorzugsweise dem Anwender eine zumindest virtuelle Identifikations-/bzw. The merchant terminal or the merchant's bank and / or the processor / acquirer preferably provides the user with an at least virtual identification / or. Autorisierungseingabeeinrichtung zur Verfügung, wobei das Händlerterminal/die Händlerbank und/oder der Processor/Acquirer über das Internet mit einer vorbestimmbaren Autorisierungszentrale verbindbar ist. Authorization input device is available, the trader terminal / the merchant's bank and / or the processor / Acquirer over the Internet with a predeterminable authorization center can be connected.
  • Bevorzugt erfolgt in dem System die Verbindung zwischen dem Händlerterminal/Händlerbank und/oder dem Processor/Acquirer, der Autorisierungszentrale und dem Bank-Server durch die wenigstens einer Giro-Card bzw. EC-Karte zugeordneten Informationsdaten. Preferably, the connection between the merchant terminal / merchant bank and / or the processor / acquirer, the authorization center and the bank server is effected in the system by at least a Giro card or debit card information associated with data.
  • In dem System weist das Bezahl-Applet als virtuelle Identifikations-/bzw. In the system, the payment applet as a virtual identification / or. Autorisierungsdateneingabeeinrichtung ein Fenster auf und/oder ein Kartenleser ist als Identifikations-/bzw. Authorization data input means, a window and / or a card reader or as identification /. Autorisierungsdatenaufnahme- bzw. eingabeeinrichtung vorgesehen. Autorisierungsdatenaufnahme- or input device is provided.
  • Die vorliegende Erfindung wird nachfolgend anhand eines bevorzugten Ausführungsbeispiels gemäß der Figur beschrieben. The present invention is described below with reference to a preferred embodiment according to the figure. Dabei zeigt Here shows
  • 1 1 eine Zahlungsarchitektur für ein internetbasiertes Bezahlverfahren, der das erfindungsgemäße Bezahlverfahren zugrundeliegt. a payment architecture for an Internet-based payment system that underlies payment method of the invention.
  • Die internetbasierte Architektur zur Abwicklung von Online-Zahlungen beinhaltet neben dem Anwender bzw. Kunden, der über ein internetfähiges Konsumentengerät, beispielsweise einen PC, ein Mobiltelefon oder dgl. verfügt, ein Anwender-Konto, welches einem Kundenbank-Server The web-based architecture for processing online payments includes not only the user or customer who has an Internet-enabled consumer device, such as a PC, a mobile phone or the like., A user account that a customer's bank server 1 1 zugeordnet ist, und ein virtuelles Händlerterminal mit Kassiereinrichtung, welches einem Empfängerkonto zumindest einer Händlerbank is assigned, and a virtual merchant terminal with collecting means, which a recipient's account at least one merchant bank 2 2 zugeordnet ist. assigned. Die Kommunikation zwischen dem Anwender bzw. Kunden und dem virtuellen Händlerterminal erfolgt über eine Online-Datenverbindung. The communication between the user or customer and the virtual dealer terminal via an online data connection.
  • Weiterhin umfasst die Systemarchitektur einen sogenannten Processor/Acquirer Furthermore, the system architecture includes a so-called Processor / Acquirer 5 5 , wobei der Processor , The processor 5 5 der technische Partner der Issuer- bzw. Kunden-Bank the technical partner of Issuer- or customer-bank 1 1 oder des Acquirers or the acquirer 5 5 ist. is. Der Processor the Processor 5 5 sorgt dafür, dass die Transaktion technisch abgewickelt wird. ensures that the transaction is technically handled. Er betreibt in der Regel das Transaktionsnetz und ist die Instanz, an die sich die so genannten Payment Service Provider technisch anbinden. He runs the transaction network in the rule and is the entity to which the so-called payment service provider connect technically. Ein Acquirer an acquirer 5 5 ist üblicherweise ein Finanzinstitut, das mit Händlern einen Vertrag über die Annahme und Abrechnung von Kredit- oder Debitkarten als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen abschließt. is usually a financial institution, which concludes with dealers an agreement on the acceptance and settlement of credit and debit cards as payment for goods and services.
  • Der Anwender bzw. Kunde betätigt zum Kauf einer Ware mittels PC, Smartphone oder dgl. ein Bezahl-Applet The user or customer operates to purchase a good means of PC, Smartphone, or the like. A payment applet 3 3 auf einer Händler-Website, welche dem Empfängerkonto zumindest einer Händlerbank on a merchant site that the recipient's account at least one merchant bank 2 2 mittelbar zugeordnet ist. is indirectly associated. Das Bezahl-Applet The payment applet 3 3 ist weiterhin mittelbar oder unmittelbar mit einem Processor/Acquirer is still directly or indirectly with a Processor / Acquirer 5 5 verbunden oder wird durch diesen bereitgestellt bzw. gesteuert. connected to or provided by the latter or controlled.
  • Über die Tastatur eines PCs, Smartphones oder dgl. als Eingabeeinrichtung From the keyboard of a PC, smartphones or the like. As an input device 3 3 , . 6 6 zur Eingabe von Informationsdaten gibt der Anwender seine Kontonummer und Bankleitzahl in der vorgesehen Bezahlmaske als Identifizierungsdaten ein. for the input of information data, the user inputs his account number and bank code in the provided payment mask as identification data. Diese Identifizierungsdaten werden über den Processor/Acquirer This identification data is the processor / acquirer 5 5 zumindest einer Autorisierungszentrale at least one authentication center 4 4 als Identifizierungs- und Autorisierungsanfrage übermittelt und nach Sperrenabgleich und Limitprüfung umgehend rückbeantwortet. received as identification and authorization request, and retroactive answered immediately after lock balance and limit check.
  • Alternativ kann der Anwender seine Kontonummer und Bankleitzahl bzw. die entsprechenden IBAN-Daten mittels eines beispielsweise portablen Kartenlesegerätes Alternatively, the user account number and bank code and the corresponding IBAN data can by means of an example portable card reader 6 6 , welches mit dem PC, Laptop, Smartphone oder dgl. verbunden ist, durch Einschieben seiner Girocard bzw. EC-Karte in das Kartenlesegerät Which is connected to the PC, laptop, smart phone, or the like., By inserting its Giro card or debit card in the card reader 6 6 und anschließendem Einlesen der Karte über den Processor/Acquirer and then reading the card on the processor / acquirer 5 5 zumindest einer Autorisierungszentrale at least one authentication center 4 4 als Identifizierungs- und Autorisierungsanfrage übermitteln. submitted as identification and authorization request. Ein derartiges Kartenlesegerät Such a card reader 6 6 wird beispielsweise durch den Processor/Acquirer for example, by the Processor / Acquirer 5 5 oder die Kundenbank or the customer's bank 1 1 bereitgestellt. provided. Die Eingabe der PIN als wesentliches Autorisierungsmerkmal erfolgt manuell durch den Anwender über die Tastatur des PCs, Laptops, Smartphones oder dgl., oder ggfs. sprachlich in die Bezahlmaske Entering the PIN as an essential feature of authorization is done manually by the user via the keyboard of PCs, laptops, smartphones or the like., Or if necessary. Linguistically in the pay mask 3 3 oder eine am Kartenlesegerät or the card reader 6 6 vorgesehene Tastatur. provided keyboard. Die Eingabe der Identifizierungs- und/oder Autorisierungsdaten in die Bezahlmaske The input of the identification and / or authorization data to the payment mask 3 3 kann auch sprachlich durch den Anwender in ein mit dem internetfähigen Konsumentengerät verbundenes Mikrophon erfolgen. can also be done verbally by the user in one connected to the Internet-enabled consumer device microphone.
  • Die Authentifizierung kann ferner in ein so genanntes iFrame verlegt werden, das direkt in die Händler-Website eingebaut und beispielsweise durch den Processor/Acquirer Authentication can also be laid in a so-called iFrame, which built directly into the merchant's site and, for example, by the processor / acquirer 5 5 bereitgestellt wird. provided. iFrames bezeichnen Bereiche einer Web-Seite, die von einem anderen Server nachgeladen werden, ohne dass der Nutzer dies überprüfen kann. iFrames designate areas of a web page that is loaded from another server, without the user can verify this. Eine weitere denkbare und sicherere Variante der Authentifizierung wäre die Verwendung einer Transaktions-Authentifizierung, beispielsweise als Einmalcode, der pro Einkauf per SMS oder dgl. ausgesendet wird. Another possible and safer variant of authentication is to use a transaction authentication, for example, as one-time code that is emitted per purchase via SMS or the like..
  • Die übertragenen Identifizierungs- und Autorisierungsdaten werden im darauf folgenden Schritt durch den Processor/Acquirer The transferred identification and authorization data is in the following step by the processor / acquirer 5 5 , die Autorisierungszentrale The authorization center 4 4 und die Kundenbank and the customer's bank 1 1 geprüft. checked. Bei korrekten Daten und ausreichendem Verfügungsrahmen des Kundenkontos wird eine positive Autorisierungsantwort an den Anwender zurück übermittelt. With correct data and sufficient credit limit of the customer account a positive authorization response to the user will be sent back.
  • Anschließend erfolgt die Zahlung vom Anwenderkonto des Bank-Servers Then the payment is made by the user account of the banking server 1 1 auf das entsprechende Konto der Händlerbank on the account of the merchant bank 2 2 . , Der Zahlungsbetrag umfasst ggf. zusätzliche Entgelte, die seitens des Processors/Aquirers The payment amount, if necessary, includes additional fee is charged by the processors / Aquirers 5 5 an den Bank-Server to the bank server 1 1 des Kunden übermittelt werden. the customer is transmitted. Die Händlerbank The merchant bank 2 2 erhält eine Mitteilung über den eingegangenen Gesamtbetrag einschließlich zusätzlicher Entgelte. shall be notified of the total amount received, including additional fees.
  • Alternativ kann das genannte internetbasierte Bezahlungsverfahren insbesondere im Falle sogenannter Minimalbeträge über ein elektronisches Lastschrifteinzugsverfahren (ELV) erfolgen, bei dem die Autorisierung mittels PIN nicht erforderlich ist. Alternatively, the said Internet-based payment process can be done particularly in the case of so-called minimal amounts over an electronic direct debit (ELV), wherein the authorization with a PIN is not required. Die Lastschrift wird dabei per Datenfernübertragung oder Datenträger bei der Händlerbank The debit is doing by remote data transmission or disk in the merchant's bank 2 2 eingereicht, offline verarbeitet und von der Kundenbank eingezogen. filed, processed off and collected by the customer's bank. Es besteht in diesem Falle jedoch keine Zahlungsgarantie. However, there is in this case no guarantee of payment.
  • Dieses kostengünstigere Verfahren eignet sich insbesondere für den Kauf geringpreisiger Waren oder Dienstleistungen. This cost-effective method is particularly useful for buying low-priced goods or services.
  • Zentrales Instrument bei dem vorliegenden Verfahren ist die Kartennummer, enthaltend Kontonummer und Bankleitzahl, bzw. IBAN, wie es der Kunde bereits in ähnlicher Weise von der Online-Zahlung per Kreditkarte kennt, in Verbindung mit der dem Kundenkonto The central instrument in the present process is the card number, including bank account details, or IBAN, as it knows the customer already in a similar manner from the online payment by credit card, in conjunction with the client account 1 1 zugewiesenen PIN. assigned PIN. Diese gibt der Anwender bzw. Kunde während des Zahlungsvorganges beim Online-Händler ein, der diese dann verifiziert. This gives the user or customer is a during the payment process at online retailers, which then verifies it. Der Betrag wird anschließend direkt vom Konto The amount is then directly from the account 1 1 eingezogen; moved in; vorab lässt sich Guthaben oder vorhandener Verfügungsrahmen durch den Processor/Acquirer advance can be credit or existing credit limit by the processor / acquirer 5 5 , die Autorisierungszentrale The authorization center 4 4 und die Kundenbank and the customer's bank 1 1 überprüfen, damit die Zahlung gedeckt ist. Check to ensure that the payment is covered.
  • Sämtliche in den vorliegenden Unterlagen offenbarten technischen Merkmale werden als erfindungswesentlich beansprucht. are essential to the invention claimed all disclosed in the present specification technical characteristics.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • DE 10248673 A1 [0007] DE 10248673 A1 [0007]

Claims (12)

  1. Verfahren zur Abwicklung von Zahlungen über das Internet durch Austausch von Werten zumindest eines Anwender-Kontos, welches einem Bank-Server ( A method for making payments over the Internet through exchange of values ​​of at least one user account that (a bank server 1 1 ) zuordenbar ist, zu einem Händlerterminal mit Kassiereinrichtung, welches zumindest einem Empfängerkonto einer Händlerbank ( ) Is assigned to a dealer terminal with collecting means, which (at least one receiver account of a merchant bank 2 2 ) zuordenbar ist, mittels einer intelligenten Kodierung zur Identifizierung und Autorisierung des Anwender-Kontos, gekennzeichnet durch folgende Schritte • Betätigung einer Bezahlfunktion (Bezahl-Applet) ( ) Can be assigned (by means of an intelligent coding for identification and authorization of the user account, characterized by the following steps • actuation of a payment function (Pay applet) 3 3 ) auf einer dem zumindest virtuellen Händlerterminal/der Händlerbank ( ) (In which at least a virtual merchant terminal / the merchant bank 2 2 ) und/oder einem Processor/Acquirer ( () And / or a processor / Acquirer 5 5 ) zugeordneten Website eines Nutzer-Clients, • Eingabe von Informationsdaten, wobei auf Grundlage der Informationsdaten das zumindest virtuelle Händlerterminal ( ) Associated with the site of a user clients, • input of information data, said at least virtual trader terminal (based on the information data 2 2 ) entsprechend gesteuert wird, • Übertragen der Informationsdaten an den Processor/Acquirer ( ) Is controlled in accordance, • transmitting the information data (the Processor / Acquirer 5 5 ) und Senden einer Identifizierungs- bzw. Autorisierungsanfrage an zumindest eine Autorisierungszentrale ( ) And sending an identification or authorization request to at least one authentication center ( 4 4 ) durch den Processor/Acquirer ( ) (By the Processor / Acquirer 5 5 ), • Verbinden mit dem Bank-Server ( ) • Connecting to the bank server ( 1 1 ), • Identifizierung bzw. Autorisierung des Anwender-Kontos bei dem Bank-Server ( ) • Identification and authorization of the user's account with the bank server ( 1 1 ), wobei nach erfolgter Identifizierung und Autorisierung ein Bezahlungsvorgang ausgelöst und abgeschlossen wird, und • Informationsdaten über den ausgelösten und abgeschlossenen Bezahlungsvorgang zumindest dem Händlerterminal ( ), Wherein after identification and authorization, a payment process is initiated and finished, and • information data on the triggered and completed payment process at least (the merchant terminal 2 2 ) übermittelt werden. ) Are transmitted.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Informationsdaten zur Identifizierung des Anwender-Kontos bei dem Bank-Server ( A method according to claim 1, characterized in that the information data for identifying the user account at the bank server ( 1 1 ) einer Kontonummer und einer Bankleitzahl bzw. IBAN zuordenbar sind und die eingegebenen Informationsdaten zur Autorisierung eine der Kontonummer und Bankleitzahl eindeutig zugeordnete PIN beinhalten. ) Can be assigned to an account number and a bank sort code or IBAN and include the input information data to authorize one of the account number and bank uniquely assigned PIN.
  3. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Informationsdaten zur Identifizierung des Anwender-Kontos bei dem Bank-Server ( A method according to claim 1, characterized in that the information data for identifying the user account at the bank server ( 1 1 ) einer Kontonummer und einer Bankleitzahl bzw. IBAN zuordenbar sind und der Bezahlungsvorgang als unmittelbare Zahlungsverrechnung zwischen dem Bank-Server ( ) Can be assigned to an account number and a bank sort code or IBAN and (payment operation as a direct payment clearing between the bank server 1 1 ) und der Händlerbank ( ) And the merchant's bank ( 2 2 ) erfolgt. ) he follows.
  4. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass das Händlerterminal/Händlerbank ( Method according to one of claims 1 to 3, characterized in that the trader terminal / trader Bank ( 2 2 ) und/oder der Processor/Acquirer ( ) And / or the processor / acquirer ( 5 5 ) eine zumindest virtuelle Identifikations-/bzw. ) / Or an at least virtual identification. Autorisierungseingabeeinrichtung bereitstellt, wobei die zumindest virtuelle Identifikations-/bzw. Authorization input means provides, wherein the at least virtual identification / or. Autorisierungseingabeeinrichtung und/oder der Processor/Acquirer ( Authorization input means and / or the processor / acquirer ( 5 5 ) über das Internet ( ) (Via the Internet 1 1 , . 2 2 ) mit einer vorbestimmbaren Autorisierungszentrale ( ) (With a predeterminable authorization center 4 4 ) verbunden wird/werden. ) Is / are connected.
  5. Verfahren nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Verbindung zwischen dem Händlerterminal/Händlerbank ( A method according to claim 4, characterized in that the connection between the merchant terminal / trader Bank ( 2 2 ) und/oder dem Processor/Acquirer ( ) And / or the processor / acquirer ( 5 5 ) und der Autorisierungszentrale ( ) And the authorization center ( 4 4 ) durch die wenigstens einer Girocard bzw. EC-Karte eindeutig zugeordneten Kodierung erfolgt. ) Uniquely assigned by the at least a Giro card or debit card are encoded.
  6. Verfahren nach einem der Ansprüche 1–5, dadurch gekennzeichnet, dass das Händlerterminal/Händlerbank ( A method according to any one of claims 1-5, characterized in that the trader terminal / trader Bank ( 2 2 ) und/oder der Processor/Acquirer ( ) And / or the processor / acquirer ( 5 5 ) ein Fenster im Bezahl-Applet ( ) A window in the payment applet ( 3 3 ) als virtuelle Identifikations-/bzw. ) / Or as a virtual identification. Autorisierungseingabeeinrichtung bereitstellt und/oder ein Kartenleser ( providing authorization input device and / or a card reader ( 6 6 ) als Identifikations-/bzw. ) As identification / or. Autorisierungseingabeeinrichtung verwendet wird. Authorization input device is used.
  7. Internetbasiertes System zur Abwicklung von Zahlungen durch Austausch von Werten zumindest eines Anwender-Kontos, welches einem Bank-Server ( Internet-based system to process payments by exchanging values ​​of at least one user account that (a bank server 1 1 ) zugeordnet ist, zu einem Händlerterminal mit Kassiereinrichtung, welches einem Empfängerkonto zumindest einer Händlerbank ( is associated) to a trader terminal with collecting means, which comprises (a receiver account at least one merchant bank 2 2 ) zuordenbar ist, mittels einer intelligenten Kodierung zur Identifizierung und Autorisierung des Anwender-Kontos, dadurch gekennzeichnet, dass • eine Bezahlfunktion (Bezahl-Applet) ( ) Can be associated, by means of an intelligent coding for identification and authorization of the user account, characterized in that • a payment function (Pay applet) ( 3 3 ) auf einer dem Empfängerkonto zumindest einer Händlerbank ( ) (On a the recipient's account at least one merchant bank 2 2 ) und/oder einem Processor/Acquirer ( () And / or a processor / Acquirer 5 5 ) zugeordneten Website abrufbar ist, und • Eingabe- und Übertragungseinrichtungen ( ) Associated Web site is available, and • input and transmission equipment ( 3 3 , . 6 6 ) zur Eingabe und Übertragung von Informationsdaten vorgesehen sind, wobei auf Grundlage der Informationsdaten das zumindest virtuelle Händlerterminal ( ) Are provided for input and transmission of information data, wherein the at least virtual trader terminal (based on the information data 2 2 ) entsprechend steuerbar ist, wobei die intelligente Kodierung zur Identifizierung und Autorisierung des Anwender-Kontos nach erfolgter Identifizierung und Autorisierung bei zumindest einer Autorisierungszentrale ( is correspondingly controllable), wherein the intelligent coding for identification and authorization of the user account after identification and authorization in at least one authentication center ( 4 4 ) einen Bezahlungsvorgang beim Bank-Server ( ) A payment process at the bank server ( 1 1 ) auslöst und abschließt. ) Initiates and terminates.
  8. System nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Informationsdaten zur Identifizierung und Autorisierung des Anwender-Kontos bei der zumindest einen Autorisierungszentrale ( System according to claim 7, characterized in that the information data for the identification and authorization of the user account with the at least one authentication center ( 4 4 ) einen Bezahlungsvorgang beim Bank-Server ( ) A payment process at the bank server ( 1 1 ) auslösen und abschließen und die eingegebenen Informationsdaten eine der Kontonummer und Bankleitzahl eindeutig zugeordnete PIN beinhalten. initiate and complete), and the input information data include the account number and bank code uniquely assigned PIN.
  9. System nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Informationsdaten zur Identifizierung und Autorisierung des Anwender-Kontos bei der zumindest einen Autorisierungszentrale ( System according to claim 7, characterized in that the information data for the identification and authorization of the user account with the at least one authentication center ( 4 4 ) und/oder bei dem Bank-Server ( () And / or the bank server 1 1 ) einer Kontonummer und einer Bankleitzahl zugeordnet sind und der Bezahlungsvorgang als unmittelbare Zahlungsverrechnung zwischen dem Bank-Server ( ) Are associated with an account number and a bank sort code and (payment operation as a direct payment clearing between the bank server 1 1 ) und der Händlerbank ( ) And the merchant's bank ( 2 2 ) erfolgt. ) he follows.
  10. System nach einem der Ansprüche 7 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass das Händlerterminal/Händlerbank ( System according to one of claims 7 to 9, characterized in that the trader terminal / trader Bank ( 2 2 ) und/oder der Processor/Acquirer ( ) And / or the processor / acquirer ( 5 5 ) dem Anwender eine zumindest virtuelle Identifikations-/bzw. ) The user / or an at least virtual identification. Autorisierungseingabeeinrichtung bereitstellt, wobei das Händlerterminal/Händlerbank ( providing authorization input device, wherein the trader terminal / trader Bank ( 2 2 ) und/oder der Processor/Acquirer ( ) And / or the processor / acquirer ( 5 5 ) über das Internet mit einer vorbestimmbaren Autorisierungszentrale ( ) (Via the Internet with a pre-definable authorization center 4 4 ) verbindbar sind/ist. ) Connectable / is.
  11. System nach einem der Ansprüche 7 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass die Verbindung zwischen dem Händlerterminal/Händlerbank ( System according to one of claims 7 to 10, characterized in that the connection between the merchant terminal / trader Bank ( 2 2 ) und/oder dem Processor/Acquirer ( ) And / or the processor / acquirer ( 5 5 ), der Autorisierungszentrale ( (), The authorization center 4 4 ) und dem Bank-Server ( ) And the bank server ( 1 1 ) durch die wenigstens einer Girocard bzw. EC-Karte eindeutig zugeordneten Informationsdaten erfolgt. ) Is performed by at least a Giro card or debit card uniquely associated information data.
  12. System nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass das Bezahl-Applet ( System according to claim 8, characterized in that the payment applet ( 3 3 ) als virtuelle Identifikations-/bzw. ) / Or as a virtual identification. Autorisierungsdateneingabeeinrichtung ein Fenster aufweist und/oder ein Kartenleser ( having authorization data input means, a window and / or a card reader ( 6 6 ) als Identifikations-/bzw. ) As identification / or. Autorisierungsdatenaufnahme- bzw. eingabeeinrichtung vorgesehen ist. is Autorisierungsdatenaufnahme- or input device is provided.
DE201210016826 2012-08-24 2012-08-24 Method for handling payments over Internet by exchanging user account values from bank server to reseller terminal, involves releasing information data in final payment process to terminal after payment process is released and finished Pending DE102012016826A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201210016826 DE102012016826A1 (en) 2012-08-24 2012-08-24 Method for handling payments over Internet by exchanging user account values from bank server to reseller terminal, involves releasing information data in final payment process to terminal after payment process is released and finished

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201210016826 DE102012016826A1 (en) 2012-08-24 2012-08-24 Method for handling payments over Internet by exchanging user account values from bank server to reseller terminal, involves releasing information data in final payment process to terminal after payment process is released and finished

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102012016826A1 true true DE102012016826A1 (en) 2014-05-15

Family

ID=50555375

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201210016826 Pending DE102012016826A1 (en) 2012-08-24 2012-08-24 Method for handling payments over Internet by exchanging user account values from bank server to reseller terminal, involves releasing information data in final payment process to terminal after payment process is released and finished

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102012016826A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102015213457A1 (en) 2014-07-31 2016-02-04 Mathias Anding System for simplified ordering and paying for goods and / or services

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10248673A1 (en) 2002-10-18 2004-04-29 Robert Bosch Gmbh Stator for an electrical machine
DE60210270T2 (en) * 2001-01-16 2006-12-14 Axalto S.A. , Are used in de, electronic payment cards to back up the transaction process
WO2010089049A1 (en) * 2009-02-09 2010-08-12 Reich C Patrick Mobile payment method and devices
DE212010000059U1 (en) * 2009-05-13 2012-02-02 Visa International Service Association Adjustable safety value
DE202012100620U1 (en) * 2011-11-22 2012-06-13 Square, Inc. System for processing non card payment transactions

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE60210270T2 (en) * 2001-01-16 2006-12-14 Axalto S.A. , Are used in de, electronic payment cards to back up the transaction process
DE10248673A1 (en) 2002-10-18 2004-04-29 Robert Bosch Gmbh Stator for an electrical machine
WO2010089049A1 (en) * 2009-02-09 2010-08-12 Reich C Patrick Mobile payment method and devices
DE212010000059U1 (en) * 2009-05-13 2012-02-02 Visa International Service Association Adjustable safety value
DE202012100620U1 (en) * 2011-11-22 2012-06-13 Square, Inc. System for processing non card payment transactions

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102015213457A1 (en) 2014-07-31 2016-02-04 Mathias Anding System for simplified ordering and paying for goods and / or services

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US20040111370A1 (en) Single source money management system
US7818229B2 (en) Method for future payment transactions
Ivatury Using technology to build inclusive financial systems
US20080059370A1 (en) System and Method for Third Party Payment Processing of Credit Cards
US7472827B2 (en) Limited use PIN system and method
US20080255993A1 (en) Mobile payment and accounting system with integrated user defined credit and security matrixes
US8321339B2 (en) System and method for resolving transactions with variable offer parameter selection capabilities
US20100121745A1 (en) Systems and methods for facilitating sharing of expenses over a network
US20090192934A1 (en) Consumer Lending Using A Money Transfer Network Systems And Methods
US20120239553A1 (en) Method for processing and funding short-term loans to a consumer and a method for converting currency, both to a mobile credit storage facility account
US7814005B2 (en) Dynamic credit score alteration
US20150220928A1 (en) Platform for the purchase and sale of digital currency
US7848978B2 (en) Enhanced transaction resolution techniques
US20120136774A1 (en) System for resolving transactions
US20080270304A1 (en) Funds transfer system and method
US20140180919A1 (en) Push Payment System and Method
US20120191594A1 (en) Online business method for providing a financial service or product
EP1178444A1 (en) Electronic payment using SMS
US20080162348A1 (en) Electronic-Purse Transaction Method and System
US20120239552A1 (en) System and method for dynamic working capital
US20080021821A1 (en) System and method for reconciling credit card payments with corresponding transactions
US20050010438A1 (en) Method and system for obtaining payment for healthcare services using a healthcare note servicer
US20090084842A1 (en) Automated submission of prepaid programs
US20070288359A1 (en) Processing of credit applications
Lin Peer-to-peer lending: An empirical study

Legal Events

Date Code Title Description
R163 Identified publications notified
R082 Change of representative

Representative=s name: KUNZ, HERBERT, DIPL.-PHYS. DR.RER.NAT., DE

R082 Change of representative

Representative=s name: KUNZ, HERBERT, DIPL.-PHYS. DR.RER.NAT., DE