DE102010033435A1 - Device for outputting of information for visually impaired or blind people in e.g. airport region, has evaluation unit establishing for determining information based on detected code patterns and outputting information by output unit - Google Patents

Device for outputting of information for visually impaired or blind people in e.g. airport region, has evaluation unit establishing for determining information based on detected code patterns and outputting information by output unit

Info

Publication number
DE102010033435A1
DE102010033435A1 DE201010033435 DE102010033435A DE102010033435A1 DE 102010033435 A1 DE102010033435 A1 DE 102010033435A1 DE 201010033435 DE201010033435 DE 201010033435 DE 102010033435 A DE102010033435 A DE 102010033435A DE 102010033435 A1 DE102010033435 A1 DE 102010033435A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
information
evaluation unit
unit
outputting
characterized
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE201010033435
Other languages
German (de)
Inventor
Thomas Christ
Erik Grunewald
Marko Kotzelnik
Florian Rudolph
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Deutsches Zentrum fur Luft- und Raumfahrt eV
Original Assignee
Deutsches Zentrum fur Luft- und Raumfahrt eV
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
    • G09BEDUCATIONAL OR DEMONSTRATION APPLIANCES; APPLIANCES FOR TEACHING, OR COMMUNICATING WITH, THE BLIND, DEAF OR MUTE; MODELS; PLANETARIA; GLOBES; MAPS; DIAGRAMS
    • G09B21/00Teaching, or communicating with, the blind, deaf or mute
    • G09B21/001Teaching or communicating with blind persons
    • G09B21/006Teaching or communicating with blind persons using audible presentation of the information
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61HPHYSICAL THERAPY APPARATUS, e.g. DEVICES FOR LOCATING OR STIMULATING REFLEX POINTS IN THE BODY; ARTIFICIAL RESPIRATION; MASSAGE; BATHING DEVICES FOR SPECIAL THERAPEUTIC OR HYGIENIC PURPOSES OR SPECIFIC PARTS OF THE BODY
    • A61H3/00Appliances for aiding patients or disabled persons to walk about
    • A61H3/06Walking aids for blind persons
    • A61H3/061Walking aids for blind persons with electronic detecting or guiding means
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61HPHYSICAL THERAPY APPARATUS, e.g. DEVICES FOR LOCATING OR STIMULATING REFLEX POINTS IN THE BODY; ARTIFICIAL RESPIRATION; MASSAGE; BATHING DEVICES FOR SPECIAL THERAPEUTIC OR HYGIENIC PURPOSES OR SPECIFIC PARTS OF THE BODY
    • A61H3/00Appliances for aiding patients or disabled persons to walk about
    • A61H3/06Walking aids for blind persons
    • A61H3/066Installations on the floor, e.g. special surfaces, to guide blind persons
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61HPHYSICAL THERAPY APPARATUS, e.g. DEVICES FOR LOCATING OR STIMULATING REFLEX POINTS IN THE BODY; ARTIFICIAL RESPIRATION; MASSAGE; BATHING DEVICES FOR SPECIAL THERAPEUTIC OR HYGIENIC PURPOSES OR SPECIFIC PARTS OF THE BODY
    • A61H3/00Appliances for aiding patients or disabled persons to walk about
    • A61H3/06Walking aids for blind persons
    • A61H3/068Sticks for blind persons
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61HPHYSICAL THERAPY APPARATUS, e.g. DEVICES FOR LOCATING OR STIMULATING REFLEX POINTS IN THE BODY; ARTIFICIAL RESPIRATION; MASSAGE; BATHING DEVICES FOR SPECIAL THERAPEUTIC OR HYGIENIC PURPOSES OR SPECIFIC PARTS OF THE BODY
    • A61H3/00Appliances for aiding patients or disabled persons to walk about
    • A61H3/06Walking aids for blind persons
    • A61H3/061Walking aids for blind persons with electronic detecting or guiding means
    • A61H2003/063Walking aids for blind persons with electronic detecting or guiding means with tactile perception
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61HPHYSICAL THERAPY APPARATUS, e.g. DEVICES FOR LOCATING OR STIMULATING REFLEX POINTS IN THE BODY; ARTIFICIAL RESPIRATION; MASSAGE; BATHING DEVICES FOR SPECIAL THERAPEUTIC OR HYGIENIC PURPOSES OR SPECIFIC PARTS OF THE BODY
    • A61H2201/00Characteristics of apparatus not provided for in the preceding codes
    • A61H2201/50Control means thereof
    • A61H2201/5007Control means thereof computer controlled
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61HPHYSICAL THERAPY APPARATUS, e.g. DEVICES FOR LOCATING OR STIMULATING REFLEX POINTS IN THE BODY; ARTIFICIAL RESPIRATION; MASSAGE; BATHING DEVICES FOR SPECIAL THERAPEUTIC OR HYGIENIC PURPOSES OR SPECIFIC PARTS OF THE BODY
    • A61H2201/00Characteristics of apparatus not provided for in the preceding codes
    • A61H2201/50Control means thereof
    • A61H2201/5023Interfaces to the user
    • A61H2201/5048Audio interfaces, e.g. voice or music controlled
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61HPHYSICAL THERAPY APPARATUS, e.g. DEVICES FOR LOCATING OR STIMULATING REFLEX POINTS IN THE BODY; ARTIFICIAL RESPIRATION; MASSAGE; BATHING DEVICES FOR SPECIAL THERAPEUTIC OR HYGIENIC PURPOSES OR SPECIFIC PARTS OF THE BODY
    • A61H2201/00Characteristics of apparatus not provided for in the preceding codes
    • A61H2201/50Control means thereof
    • A61H2201/5058Sensors or detectors
    • A61H2201/5092Optical sensor
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61HPHYSICAL THERAPY APPARATUS, e.g. DEVICES FOR LOCATING OR STIMULATING REFLEX POINTS IN THE BODY; ARTIFICIAL RESPIRATION; MASSAGE; BATHING DEVICES FOR SPECIAL THERAPEUTIC OR HYGIENIC PURPOSES OR SPECIFIC PARTS OF THE BODY
    • A61H23/00Percussion or vibration massage, e.g. using supersonic vibration; Suction-vibration massage; Massage with moving diaphragms
    • A61H23/02Percussion or vibration massage, e.g. using supersonic vibration; Suction-vibration massage; Massage with moving diaphragms with electric or magnetic drive

Abstract

The device has optoelectronic detectable code patterns (5) applied on traffic surfaces. A rod-shaped orientation unit (1) i.e. blind stick, is connected with an evaluation unit (6). An optoelectronic detecting unit (4) is arranged on the rod-shaped orientation unit for detecting the code patterns applied on the traffic surfaces. An output unit (7) is connected to the evaluation unit for establishing information to the output unit. The evaluation unit is established for determining the information based on detected code patterns and outputted the information by the output unit.

Description

  • Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung für Sehbehinderte oder blinde Personen zum Ausgeben von Informationen. The invention relates to a device for the visually impaired or blind people for outputting information. Die Erfindung betrifft auch einen Blindenstock hierzu. The invention also relates to a cane this.
  • Menschen nehmen ihre Umwelt über eine ganze Reihe von Sinneskanälen war, wobei neben dem akustischen Wahrnehmungskanal der visuelle Wahrnehmungskanal einer der wichtigsten ist. People perceive their environment through a number of sensory channels was, where in addition to the acoustic perception channel of visual perception channel one of the most important is. Mit Hilfe des visuellen Wahrnehmungskanals ist es dem Menschen möglich, sich auch innerhalb unbekannter Gebiete und Regionen orientieren zu können. With the help of visual perception channel, it is possible for man to be based within unknown areas and regions. Der akustische Wahrnehmungskanal dagegen dient in erster Linie zur Kommunikation mit anderen Menschen und hat für die Orientierung, anders als bei anderen Lebewesen, nur eine geringe bis gar keine Bedeutung. The acoustic perception channel on the other hand is primarily used to communicate with other people and has for orientation, unlike other creatures, little to no importance.
  • Für sehbehinderte oder blinde Personen fällt hingegen einer der wichtigsten Wahrnehmungskanäle für die Orientierung innerhalb der Umwelt weg, so dass eine erhebliche Beeinträchtigung vorliegt. For visually impaired or blind people, however, one of the main channels of perception for the orientation within the environment is eliminated, so that a substantial impairment exists. Der Wegfall oder die Beeinträchtigung des visuellen Wahrnehmungskanals wird von solchen Personen meist dadurch kompensiert, dass sie auf andere Wahrnehmungskanäle, wie beispielsweise den akustischen Wahrnehmungskanal, zurückgreifen, um sich in unbekannten Regionen zu orientieren. The elimination or impairment of visual perception channel is usually compensated by those persons in that they resort to other channels of perception, such as the acoustic perception channel to orient themselves in unfamiliar areas. Auch der haptische Wahrnehmungskanal spielt dabei eine wesentliche Rolle. Also, the haptic perception channel plays an important role. In schwierigen Situationen sind blinde oder sehbehinderte Personen jedoch auf die Hilfe von anderen Personen angewiesen, damit sie ihr Ziel finden können. In difficult situations, blind or visually impaired people rely on the help of other people, so they can find their target. Der dabei einhergehende Verlust der eigenen Selbstständigkeit wird dabei von vielen Betroffenen als sehr unangenehm empfunden. The case attendant loss of their own independence being found by many stakeholders as very unpleasant.
  • Um sehbehinderten oder blinden Personen eine möglichst große Selbstständigkeit zu gewähren, sind aus dem Stand der Technik eine ganze Reihe von Techniken bekannt, damit blinde oder sehbehinderte Personen ein möglichst eigenständiges Leben führen können. To allow visually impaired or blind people the greatest possible independence, a number of techniques are known from the prior art, so that visually impaired people can lead an independent life as possible. So sei beispielsweise auf die hinreichend bekannte Braille-Schrift verwiesen, bei der mit Hilfe von haptisch erfassbaren Formen das Alphabet nachgebildet wird, so dass blinde oder sehbehinderte Personen mit Hilfe des haptischen Wahrnehmungskanals Printmedien „lesen” können. So be made for example to the well-known Braille, in which the alphabet is modeled using haptically perceptible forms so that blind or visually impaired persons can "read" using the haptic perception channel print media. Darüber hinaus wird die Braille-Schrift auch dazu verwendet, um Informationen für blinde oder sehbehinderte Personen in öffentlich zugänglichen Räumen zur Verfügung zu stellen, beispielsweise bei der Etagenwahl eines Fahrstuhls. In addition, the braille is also used to provide information for blind or visually impaired people in public places is available, for example in the floor of an elevator choice.
  • Nachteilig ist es hierbei jedoch, dass blinde oder sehbehinderte Personen den Weg zu den einzelnen Informationsmarken, an denen dann mit Hilfe der oben genannten Braille-Schrift die Informationen für Blinde bereitgestellt werden, kennen müssen sowie die Tatsache, dass die Braille-Schrift beherrscht werden muss. The disadvantage here, however, that blind or partially sighted people need to know the way to the individual information brands that the information for the blind then be provided with the help of the above mentioned Braille, as well as the fact that Braille must be mastered , Hierbei ist in der Regel meist immer noch Hilfe von Außen nötig. This is usually mostly still outside help is needed. In großen öffentlichen Gebieten, wie beispielsweise große Plätze, Flughäfen oder ähnlichen ist es für die betroffenen Personen ganz besonders schwierig, solche Hinweisschilder bzw. Hinweismarken mit der Braille-Schrift zu finden und komfortabel die Orientierung zu behalten. In large public areas such as large parks, airports or similar it is particularly difficult for the people concerned to find such signs or pointers with Braille and comfortable to stay oriented.
  • Um die Flexibilität zu erhöhen, schlägt beispielsweise die To increase flexibility, for example, suggests the DE 20 2004 009 670 U1 DE 20 2004 009 670 U1 vor, dass an einem Blindenstock ein RFID-Scanner angeordnet wird, der mit einer entsprechenden Verarbeitungseinheit, die die betroffene Person beispielsweise als Tasche tragen kann, verbunden ist. that an RFID scanner is disposed on a cane, which is connected to a corresponding processing unit which can carry the person concerned, for example, as a pocket before. An verschiedensten Objekten werden dann entsprechende RFID-Transponder angeordnet und mit entsprechenden Informationen versehen, so dass eine blinde oder sehbehinderte Person mit Hilfe ihres Blindenstocks den Inhalt des RFID-Transponders auslesen kann, wobei die Verarbeitungseinheit dann beispielsweise den ausgelesenen Inhalt akustisch wiedergeben kann. corresponding RFID transponder to a variety of objects then placed and provided with appropriate information so that a blind or visually impaired person can read the contents of the RFID transponder by means of its long cane, wherein the processing unit can play back, for example, the read-out content acoustically.
  • Diese RFID-Transponderlösung hat jedoch erhebliche Nachteile in Bezug auf die nutzerseitige Akzeptanz sowie hinsichtlich der Kosten. However, this RFID transponder solution has significant disadvantages in terms of the online user acceptance as well as in terms of cost. Denn zum einen ist ein solcher RFID-Scanner relativ teuer, so dass nicht jede betroffene Person sich einen solchen Blindenstock leisten könnte, zum anderen sind die RFID-Transponder, die in hinreichender Zahl auf die verschiedenen Objekte angebracht werden müssten, ebenfalls sehr kostenintensiv, so dass beispielsweise ein Flughafenbetreiber diese Investition nicht tätigen wolle. On the one hand such RFID scanner is relatively expensive, so not every affected person could afford such a cane, on the other hand, the RFID transponder, which would have to be installed in sufficient numbers on the various objects that are also very expensive, so for example, that an airport operator does not want to make this investment. Darüber hinaus gibt es in der Bevölkerung immer noch eine große Abneigung gegen solche funkbasierten Technologien, da nach wie vor die nicht ganz unbegründete Angst besteht, dass neben den reinen Nutzinformationen auch personenbezogene und somit schätzenswerte Informationen übertragen werden, worin zurecht ein Eingriff in das Persönlichkeitsrecht gesehen wird. Moreover, there is in the population is still a great aversion to such radio-based technologies because still not quite unfounded fear is that in addition to the pure payload including personal and therefore estimable information is transferred, which manage an interference with the right to privacy seen becomes.
  • Aufgabe task
  • Im Licht des genannten Standes der Technik ist es daher Aufgabe der vorliegenden Erfindung, eine verbesserte Vorrichtung anzugeben, mit Hilfe derer sehbehinderte oder blinde Personen ohne Ortskenntnisse Informationen erhalten können, ohne dass eine erhöhte Akzeptanzschwelle vorhanden ist. In the light of the aforementioned prior art, it is therefore an object of the present invention to provide an improved apparatus which can by means of which visually impaired or blind people with no local knowledge obtain information without having an increased acceptance threshold is present.
  • Lösung solution
  • Die vorliegende Aufgabe wird mit der Vorrichtung der eingangs genannten Art gelöst mit auf Verkehrsflächen aufgebrachten, optoelektronisch erfassbaren Codemustern, mit einem stabförmigen Orientierungsmittel, an dem zumindest eine mit einer Auswerteeinheit verbundenen optoelektronischen Erfassungseinheit angeordnet ist, die zum Erfassen der auf den Verkehrsflächen aufgebrachten Codemusters ausgebildet ist, und mit einer zur Ausgabe von Informationen eingerichteten und mit der Auswerteeinheit verbundenen Ausgabeeinheit, wobei die Auswerteeinheit zum Ermitteln der Informationen in Abhängigkeit der erfassten Codemuster und zum Ausgeben der Informationen mittels der Ausgabeeinheit eingerichtet ist. The present object is achieved with the device of the type mentioned initially with applied on traffic areas, opto-electronically detectable code patterns, with a rod-shaped guide means on which at least one optoelectronic detecting unit connected to an evaluation unit is arranged which is adapted to detect the force applied to the traffic areas code pattern and a set up to output of information and evaluation unit connected with the output unit, wherein the evaluation unit is configured to determine the information in dependence on the detected code pattern and outputting the information by means of the output unit.
  • Die vorliegende Erfindung schlägt vor, dass auf entsprechenden Verkehrsflächen, wie beispielsweise Flughafenbereiche, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, aber auch große Plätze oder Fußwege, optoelektronisch erfassbare Codemuster aufgebracht werden, in denen entsprechende Informationen für blinde oder sehbehinderte Personen gespeichert werden. The present invention suggests that on corresponding traffic areas, such as airport areas that are open to the public, but also large lots or sidewalks, optoelectronic detectable code patterns are applied where appropriate information for blind or visually impaired people can be registered. Solche optoelektronisch erfassbaren Codemuster können beispielsweise Barcodes jeglicher Art sein, die schon seit längerem auf Verpackungen bekannt sind. Such optoelectronic detectable code patterns can be, for example bar codes of any kind, which are known for quite some time on packaging. Der Vorteil hierbei besteht darin, dass solche Barcodes für jedermann sichtbar und bekannt sind, so dass hier eine wesentlich höhere Akzeptanz vorliegt. The advantage here is that such codes are visible to everyone and known so that here there is a much higher acceptance. Neuerdings werden aber auch zunehmend sogenannte 2D-Codes verwendet, die eine wesentlich höhere Datendichte aufweisen und somit viel mehr Daten auf geringerem Raum speichern können. Recently, however, so-called 2D codes are used increasingly, which have a much higher data density and thus can store much more data in less space. Dabei werden die Informationen nicht nur hinsichtlich einer Dimension gespeichert, sondern auch in der Vertikalen. The information is stored not only in one dimension, but also in the vertical. Im Sinne der vorliegenden Erfindung fallen unter dem Begriff „Barcode” demnach auch solche zweidimensionalen oder auch gegebenenfalls mehrdimensionalen Codes, die mit bekannten Scannertechniken erfasst werden können. For the purposes of the present invention fall under the term "bar code" therefore also such a two-dimensional or multi-dimensional codes, where appropriate, which can be detected with known scanning techniques.
  • An dem Blindenstock wird dann vorteilhafterweise am unteren Ende eine entsprechende optoelektronische Erfassungseinheit angeordnet, die zum Erfassen der auf den Verkehrsflächen aufgebrachten Codemustern bzw. Barcodes ausgebildet ist. an appropriate optoelectronic detecting unit is attached to the cane then advantageously disposed at the lower end, which is adapted to detect the force applied to the traffic areas code patterns or bar codes. Da blinde oder sehbehinderte Personen mit Hilfe des Blindenstocks meist leichte Pendelbewegungen zu Orientierungszwecken durchführen, wird so auch gleich der Scanbereich und die Scanbewegung mitdefiniert, die bei größeren Codes notwendig ist. Since blind or visually impaired people to perform with the help of the long cane usually slight pendulum motions for orientation purposes, the scanning area and the scan movement is so well equal co-defined, which is necessary for larger codes. Wurde nun ein solcher auf dem Boden bzw. Gehweg aufgebrachter Barcode mit Hilfe der optoelektronischen Erfassungseinheit, die beispielsweise ein Laserscanner sein kann, erfasst, so werden die darin enthaltenen Nutzinformationen bzw. Nutzdaten extrahiert und mit Hilfe einer an die Vorrichtung angeschlossenen Ausgabeeinheit ausgegeben. Has now such detected on the ground or sidewalk applied barcode by means of the optoelectronic detection unit that may for example be a laser scanner, so the user information or user data contained therein are extracted and output by means of a connected to the apparatus output unit.
  • Vorteilhafterweise werden die aus den Codemustern ermittelten Nutzinformationen bzw. Nutzdaten in Sprachsignal umgewandelt, die dann mit Hilfe der Ausgabeeinheit ausgegeben werden können. Advantageously, the payload or user data determined from the code patterns are converted into speech signal, which can then be output by means of the output unit. Daher ist es ganz besonders vorteilhaft, wenn die Auswerteeinheit zum Generieren von Sprachsignalen in Abhängigkeit von Sprachsignalen in Abhängigkeit der ermittelten Informationen eingerichtet ist. Therefore, it is especially advantageous if the evaluation unit to generate speech signals in response to speech signals is adapted in dependence on the determined information.
  • Die Ausgabeeinheit kann dabei beispielsweise ein Lautsprecher sein. The output unit can be for example a loudspeaker. Jedoch sind auch andere Übertragungswege für die Ausgabe der Informationen denkbar, wie beispielsweise haptische Signale. However, other transmission routes for the output of information are conceivable, such as haptic signals.
  • Um bei den verwendeten Barcodes die Größe übersichtlich zu halten, ist es ganz besonders vorteilhaft, wenn die Vorrichtung weiterhin eine mit der Auswerteeinheit verbundenen Speicher zum Hinterlegen von Sprachsignalen aufweist, wobei in Abhängigkeit der erfassten Codemuster dann ein Sprachsignal ausgewählt wird. In order to keep clear the size at the used bar codes, it is particularly advantageous if the apparatus further comprises connected to the evaluation unit memory for deposit of speech signals, then being selected, a speech signal in dependence on the detected code pattern. So ist es beispielsweise denkbar, dass in den Codemustern entsprechende Steuerinformationen enthalten sind, mit denen dann die Sprachsignale aus dem Speicher ausgewählt werden und mit der Ausgabeeinheit dann akustisch ausgegeben werden. So it is for example conceivable that corresponding control information contained in the code patterns with which it is the speech signals are selected from the memory and are then output to the output unit acoustically. So müssen die einzelnen optoelektronisch erfassbaren Codemuster lediglich die recht geringen Steuerinformationen enthalten, um auch lange Sprachausgaben ausgeben zu können. The individual optoelectronic detectable code patterns must contain only very low tax information in order to spend too long language editions.
  • Da jedoch nicht immer alle notwendigen Sprachsignale in dem Speicher vorgehalten werden können, ist es ganz besonders vorteilhaft, wenn die Vorrichtung eine Datenschnittstelle aufweist, die ganz besonders vorteilhaft in der Auswerteeinheit integriert ist und zum Empfang von Sprachsignalen bzw. Sprachdaten eingerichtet ist. However, since all necessary voice signals can not be kept in the memory always, it is particularly advantageous if the device has a data interface which is particularly advantageously integrated in the evaluation unit and is adapted to receive voice signals and voice data. Eine solche Datenschnittstelle kann beispielsweise eine Bluetooth- oder WLAN-Schnittstelle sein, mit der dann entsprechende Sprachsignale an den beispielsweise Speicher übertragen werden können, wenn eine blinde Person ein Gebäude oder ein entsprechendes Gebiet betritt. Such a data interface may be, for example, a Bluetooth or WLAN interface, can be transferred to the appropriate language then signals to the memory, for example, if a blind person enters a building, or another area. Die temporären Sprachsignalen werden dann in dem Speicher hinterlegt und sind dann mit Hilfe der für das Gebiet bestimmten Codemuster referenzierbar. The temporary voice signals are then stored in the memory and are then referenced using the specific code pattern for the area.
  • In großen räumlichen Gebieten mit einer großen Verkehrsfläche, wie beispielsweise Flughafenterminals erfolgt die Orientierung meist mit Hilfe durch entsprechende Hinweisschilder und Tafeln. In large geographical areas with a large traffic areas such as airport terminals, the orientation is usually carried out by using appropriate signs and boards. Dabei müssen die Personen mit Hilfe der Hinweisschilder und Orientierungsmarken eigenständig ihre Route zu dem entsprechenden Ziel finden, wie beispielsweise der Abfertigungsschalter eines Terminals oder ähnlichem. The people need to find using the signs and orientation marks independently their route to the appropriate target as like for example the check-in counter of a terminal or. Für blinde oder sehbehinderte Personen ist dies ohne fremde Hilfe nahezu unmöglich, so dass zur Kompensation aus solchen Behinderungen entstehende Mobilitätsnachteile innerhalb der europäischen Union gemäß VO(EG)1107/2206 die Notwendigkeit besteht, unterstützendes Hilfsperson vorzuhalten. For blind or visually impaired people this is almost impossible without help, so to compensate resulting from such disabilities mobility disadvantages within the European Union in accordance with Regulation (EC) 1107/2206 is a need to reproach supportive helper. Es ist daher ganz besonders vorteilhaft, wenn in den auf den Verkehrsflächen aufgebrachten Codemustern entsprechende Navigationsinformationen codiert werden, die dann mit Hilfe der vorliegenden Vorrichtung ermittelt werden können und dann für die betroffene Person ausgegeben werden. It is therefore particularly advantageous if the corresponding navigation information are encoded in the pressure applied to the traffic areas code patterns that can be determined using the present device and then output then to the person concerned. So können mit Hilfe solcher Navigationsinformationen, sofern die Auswerteeinheit das entsprechende Ziel kennt, entsprechende Routeninformationen für die betroffene Person bereitgestellt werden, damit die blinde oder sehbehinderte Person ohne fremde Hilfe ihr entsprechendes Ziel finden kann. Thus, using such navigation information if the evaluation unit knows the appropriate target, corresponding route information to the data subject are provided so that the blind or visually impaired person can find their corresponding target without assistance. Dazu werden in den entsprechenden Codemustern Navigationshilfen codiert, die dann ausgelesen werden und entsprechend verarbeitet werden können. For this purpose in the respective code patterns navigational aids are coded, which are then read and can be processed accordingly.
  • Um die Handhabung der vorliegenden Erfindung zu vereinfachen, ist es ganz besonders vorteilhaft, wenn die Auswerteeinheit, die optoelektronisch Erfassungseinheit, die Ausgabeeinheit sowie ggf. der Speicher zum Hinterlegen der Sprachsignale in das stabförmige Orientierungsmittel bzw. Blindenstock integriert ist und somit keinerlei keine weitere zusätzliche Geräte außer diesem Blindenstock für die sehbehinderte Person notwendig sind. In order to simplify the handling of the present invention, it is particularly advantageous if the evaluation unit which is opto-electronically detecting unit, the output unit and optionally the memory integrated for depositing the voice signals in the rod-shaped guide means or cane and thus no no further additional devices except this cane for the visually impaired person are necessary.
  • Darüber hinaus ist es jedoch auch ganz besonders vorteilhaft, wenn die optoelektronische Erfassungseinheit in dem Blindenstock drahtlos mit einem mobilen Endgerät verbindbar ist, welches die Auswerteeinheit, ggf. den Speicher sowie die Ausgabeeinheit in sich integriert. In addition, however, it is also especially advantageous when the optoelectronic detection unit in the cane wirelessly connectable to a mobile terminal, which, if appropriate integrated, the evaluation of data and the output unit in itself. Solche mobilen Endgeräte können beispielsweise Handhelds sein, die mit Hilfe einer entsprechenden Software, so genannten Apps, dann die Codemuster auf den Verkehrsflächen des Flughafens auswertet und dann über einen Kopfhörer akustisch ausgibt. Such mobile terminals may for example, be handheld devices, which evaluates with the aid of an appropriate software, so-called Apps, then the code pattern to the traffic areas of the airport and then outputs audible through a headphone. Da iPhones weit verbreitet sind, ist mit Akzeptanzproblemen nicht zu rechnen. Since iPhones are widely used, is not expected to acceptance problems.
  • Darüber hinaus wird die vorliegende Aufgabe auch mit einem Blindenstock der vorstehenden genannten Art gelöst. Moreover, the present object is also achieved with a cane of the type mentioned above.
  • Die Erfindung wird anhand der beigefügten Zeichnungen beispielhaft näher erläutert. The invention is illustrated by way of example with reference to the accompanying drawings. Es zeigen: Show it:
  • 1 1 – Blindenstock mit erfindungsgemäßen Orientierungsvorrichtungen; - cane with inventive orientation devices;
  • 2 2 – beispielhafte Darstellung eines Barcodes mit Navigationsinformationen; - exemplary illustration of a barcode with navigation information;
  • 3 3 – beispielhafte Darstellung einer Routenführung in einem Flughafenterminal. - exemplary illustration of a route guidance in an airport terminal.
  • 1 1 zeigt schematisch den Blindenstock schematically shows the cane 1 1 der vorliegenden Erfindung. of the present invention. Der Blindenstock The cane 1 1 weist an seinem oberen Ende einen entsprechenden Griff has at its upper end a respective handle 2 2 auf, mit dem der Blindenstock , with which the cane 1 1 durch die sehbehinderte oder blinde Person geführt wird. is guided by the blind or visually impaired person. An seinem unteren Ende At its lower end 3 3 ist die optoelektronische Erfassungseinheit the optoelectronic detection unit 4 4 angeordnet, mit der die Barcodes arranged, with which the bar codes 5 5 gescannt und erfasst werden können. can be scanned and recorded.
  • Im oberen Endennähe des Griffes In the upper end near the handle 2 2 ist die Auswerteeinheit is the evaluation unit 6 6 angeordnet, die mit der optoelektronischen Erfassungseinheit arranged, the optoelectronic with the detection unit 4 4 verbunden ist (Verbindung nicht dargestellt). connected (connection not shown). Die Verbindung zwischen der optoelektronischen Erfassungseinheit The connection between the optoelectronic detection unit 4 4 und der Auswerteeinheit and the evaluation unit 6 6 kann dabei drahtgebunden oder drahtlos erfolgen. can thereby be wired or wirelessly. In der erfindungsgemäßen Auswerteeinheit In the inventive evaluation 6 6 ist des Weiteren die Ausgabeeinheit is further the output unit 7 7 (nicht dargestellt) integriert, die zur Ausgabe von akustischen Signalen eingerichtet ist. (Not shown) are integrated, which is set to issue audible signals. Die Ausgabeeinheit The output unit 7 7 kann jedoch auch die gescannten Informationen mit Hilfe von haptischen Signalen, wie beispielsweise Vibrationen, der sehbehinderten Person mitteilen. However, the scanned information using tactile signals such as vibrations, the visually impaired person can tell.
  • Des Weiteren ist beispielhaft ein Kopfhörer Furthermore, an example of a headphone 8 8th mit der Auswerteeinheit with the evaluation unit 6 6 verbunden, so dass die akustischen Informationen auch über diesen Kopfhörer connected so that the acoustic information via this headset 8 8th ausgegeben werden können, so dass andere Personen nicht belästigt werden. may be issued, so that other people will not be bothered.
  • In einem nicht dargestellten Ausführungsbeispiel kann die Auswerteeinheit In a not shown embodiment, the evaluation unit 6 6 , die Ausgabeeinheit , The output unit 7 7 sowie ein eventueller Speicher auch in einem mitgeführten mobilen Endgerät, beispielsweise ein PDA oder ein iPhone, integriert sein, so dass die Informationsermittlung und die Ausgabe über dieses mobile Endgerät erfolgt. as well as a possible memory also be integrated in a mobile device carried, for example, a PDA or an iPhone, so that the information determination and the output of this mobile terminal is carried out. Hierzu ist das mobile Endgerät mit der optoelektronischen Erfassungseinheit For this purpose, the mobile terminal with the optoelectronic detection unit 4 4 besonders vorteilhaft drahtlos verbunden, so dass ein höchst möglicher Spielraum an Flexibilität entsteht. particularly advantageously be connected wirelessly so that a highest possible scope of flexibility arises.
  • 2 2 zeigt beispielhaft einen Barcode mit Navigationsinformationen. example shows a barcode with navigation information. Die dem Barcode enthaltenen Navigationsinformationen sind in diesem Ausführungsbeispiel: „012130c12nw20”. The navigation information contained the bar code in this embodiment, "012130c12nw20".
  • Die ersten drei Zahlen „012” stellen dabei die x-Koordinate dar, während die darauffolgenden drei Zahlen „130” die y-Koordinate darstellen. The first three numbers "012" here are the x coordinate, while "130" represent the following three numbers, the y-coordinate. Mit „c12” wird die Objekt-ID identifiziert, wohingegen mit den Buchstaben „nw” die Peilung „Nordwest” codiert wird. With "c12" the object ID is identified, whereas the bearing "Northwest" is coded with the letters "NW". Mit den letzten beiden Zahlen „20” wird die Entfernung zum nächsten Objekt angegeben. With the last two digits "20", the distance will be available to the next object.
  • Die einzeiligen Barcodes sind in ausreichender Dichte auf den Verkehrsflächen beispielsweise eines Terminalgebäudes verteilt, wobei ihre relative Ausrichtung variiert. The single-line bar codes are distributed in sufficient density to the traffic areas such as a terminal building, with their relative orientation varies. Dies sorgt dafür, dass in jeder Bewegungsrichtung im Mittel gleich viele lesbare Barcodes gefunden werden. This ensures that many readable bar codes are found in each direction of movement in the Middle same. Die Navigationsinformationen können sich dabei aus der Position zweier nacheinander gescannter Barcodes ableiten lassen. The navigation information can thereby be derived from the position of two consecutively scanned barcodes. Die sehbehinderte Person erhält über ein Sprachausgabegerät den Nachteil der codierten Nachricht zu hören, der Richtungsanweisungen enthält. The visually impaired person gets to hear the disadvantage of the coded message via a voice output device, which contains guidance instructions. Die Koordinateninformationen selbst finden Anwendung zur Berechnung des aktuellen Laufweges, dh also Routeninformationen, falls das mobile Endgerät Zielinformationen verarbeiten kann. The coordinate information itself are used to calculate the current travel path, ie routing information if the mobile terminal is capable of processing target information.
  • 3 3 zeigt beispielhaft die Routenführung in einem Flughafenterminal. exemplifies the route guidance in an airport terminal. Eine Person A person 31 31 befindet sich im Eingangsbereich des Terminals. is located at the entrance of the terminal. Mit dem Überschreiten und Scannen der Bodenmarkierung With passing and scanning the ground mark 32 32 beginnt die Ermittlung der Bewegungsrichtung, die mit Erreichen des nächsten Bodenmarkers determining the direction of movement associated with reaching the next floor marker begins 33 33 eindeutig wird. is unique. Das Ziel der Person sei der Check-In-Schalter A03. The goal of the person is the airport check-in A03. Als Bodenmarkierungen werden hier die auf den Verkehrsflächen der Terminals aufgebrachten Barcodes verstanden, die im Sinne der vorliegenden Erfindung unter anderem die optoelektronischen Codemuster darstellen. As the ground marks applied to the traffic areas of the terminals barcodes are understood herein, which are among others, the optoelectronic code pattern according to the present invention.
  • Der Bodenmarker The ground markers 33 33 enthält Navigationshinweise auf die Bodenmarker includes navigation instructions to the ground marker 34 34 und and 35 35 , wobei der Bodenmarker Wherein the ground marker 34 34 zur Schaltergruppe A führt, während der Bodenmarker leads to the switch group A, while the ground marker 35 35 zur Schaltergruppe B führt. leads to the switch group B. Um zu dem Schalter A03 zu gelangen, wählt der Benutzer den Weg in Richtung Schaltergruppe A, dh vom Bodenmarker To get to the switch A03, the user chooses the path towards the switch group A, ie the ground markers 33 33 in Richtung Bodenmarker towards the ground marker 34 34 . , Die entsprechende Routeninformation, die die sehbehinderte Person gehen muss, ist dabei in den entsprechenden auf dem Boden angebrachten Barcodes enthalten und wird der betroffenen Person akustisch dargelegt. The corresponding route information that needs the visually impaired person go is it included in the relevant mounted on the bottom bar codes and the person concerned is presented acoustically.
  • Am Bodenmarker At the bottom marker 34 34 angekommen, führt die Navigation, deren Routeninformationen im Bodenmarker arrived, the navigation, the route information in the bottom marker leads 34 34 enthalten sind, zu dem Bodenmarker contained to the ground markers 36 36 , der dann direkt zum Schalter A03 führt. Which then leads directly to the switch A03.
  • Wird der kürzeste Weg dennoch verfehlt, so führt dies nicht zum Verlust der Orientierung, da stattdessen Verweise zwischen den Bodenmarkern hinterlegt werden können. Is the shortest way but missed, this does not lead to loss of orientation, since instead links can be added between the ground markers. So ist beispielsweise mit entsprechenden Pfeilen gezeigt, dass zwischen Bodenmarkern For example, shown by corresponding arrows, that between floor markers 34 34 und and 35 35 ein Querverweis existiert, so dass ein Verfehlen der entsprechenden Bodenmarker nicht gleich zum Verlust führt. a cross-reference exists, so that a failure to achieve the corresponding floor marker not the same resulting in the loss. Hierfür ist auch ein entsprechender Bodenmarker This is also a corresponding ground markers 37 37 vorgesehen, der entsprechende Querverweise auf die Bodenmarker provided the appropriate cross-references to the ground marker 34 34 und and 35 35 enthält, so dass die betroffene Person immer wieder die Orientierung wieder finden kann. contains, so that the person can always find the orientation again.
  • Für größere Datenmengen können beispielsweise zweidimensionale Barcodes verwendet werden, die mit einer höheren Datendichte mehr Informationen aufnehmen können. For larger amounts of data, two-dimensional barcodes can be used for example, which can hold more information at a higher data density. Durch eine entsprechend hoch verteilte Anordnung der entsprechenden Barcodes ist somit sichergestellt, dass die betroffene Person nie die Orientierung verliert. By a correspondingly high distributed arrangement of the appropriate bar code is thus ensured that the person never loses orientation.
  • Darüber hinaus lassen sich mit Hilfe einer entsprechenden Datenschnittstelle auch dynamische Informationen auf beispielsweise ein mobiles Endgerät übertragen, so dass diese nicht immer vorgehalten werden müssen. In addition, with the help of a corresponding data interface and dynamic information, for example, transferred to a mobile terminal so that it need not always be maintained. So ist es denkbar, dass bei Betreten des Flughafens bzw. des Terminals diese Daten drahtlos an das entsprechende Endgerät übertragen werden, so dass die Auswerteeinheit der erfindungsgemäßen Vorrichtung die verschlüsselten Codes, die auf den Verkehrsflächen des Terminals aufgebracht sind, auch interpretieren kann. Thus, it is conceivable that upon entering the airport and the terminal this data is wirelessly transmitted to the corresponding terminal, so that the evaluation unit of the device according to the invention, also can interpret the encrypted codes that are applied to the traffic areas of the terminal.
  • Die Barcodes können dabei beispielsweise auf Folien gedruckt werden und dann auf die entsprechenden Verkehrsflächen aufgeklebt werden. The bar code can in this case be, for example, printed on sheets and are then glued to the corresponding traffic areas. Es ist aber auch denkbar, dass die Barcodes während der Herstellung des Bodenbelages aufgebracht werden. It is also conceivable that the bar codes are applied during manufacture of the floor covering. Bei den auf Folien gedruckten Barcodes ist dabei eine höchstmögliche Flexibilität gewährleistet. In the printed barcodes on slides while maximum flexibility is ensured.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • DE 202004009670 U1 [0006] DE 202004009670 U1 [0006]

Claims (11)

  1. Vorrichtung für sehbehinderte oder blinde Personen ( (Device for visually impaired or blind people 31 31 ) zum Ausgeben von Informationen mit – auf Verkehrsflächen aufgebrachten optoelektronisch erfassbaren Codemustern ( ) For outputting information with - (applied to traffic areas optoelectronic detectable code patterns 5 5 ), – einem stabförmigen Orientierungsmittel ( ), - a rod-shaped orienting means ( 1 1 ), an dem zumindest eine mit einer Auswerteeinheit ( ) On which at least one (with an evaluation unit 6 6 ) verbundenen optoelektronischen Erfassungseinheit ( ) Connected to the opto-electronic detection unit ( 4 4 ) angeordnet ist, die zum Erfassen der auf den Verkehrsflächen aufgebrachten Codemustern ( is arranged), which (for detecting the force applied to the traffic areas code patterns 5 5 ) ausgebildet ist, und – einer zur Ausgabe von Informationen eingerichteten und mit der Auswerteeinheit ( ) Is formed, and - an information-dispensing and decorated (with the evaluation unit 6 6 ) verbundenen Ausgabeeinheit ( ) Output unit connected ( 7 7 ), wobei die Auswerteeinheit ( ), Wherein the evaluation unit ( 6 6 ) zum Ermitteln der Informationen in Abhängigkeit der erfassten Codemuster ( ) (For obtaining the information in dependence on the detected code pattern 5 5 ) und zum Ausgeben der Informationen mittels der Ausgabeeinheit ( ) And (for outputting the information by means of the output unit 7 7 ) eingerichtet ist. ) Is set up.
  2. Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die optoelektronische Erfassungseinheit ( Device according to claim 1, characterized in that the optoelectronic detection unit ( 4 4 ) an einem Ende des stabförmigen Orientierungsmittels ( ) (On one end of the rod-orientation means 1 1 ), insbesondere an dem bodennahen Ende ( (Particularly at the near-bottom end) 3 3 ), angeordnet ist. ), Is arranged.
  3. Vorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Auswerteeinheit ( Device according to claim 1 or 2, characterized in that the evaluation unit ( 6 6 ) zum Generieren von Sprachsignalen in Abhängigkeit der erfassten Codemuster ( ) (For generating speech signals in dependence on the detected code pattern 5 5 ) und zum Ausgeben der Sprachsignale als Informationen eingerichtet ist. ), and arranged to output the voice signals as information.
  4. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung weiterhin einen mit der Auswerteeinheit verbundenen Speicher zum Hinterlegen von Sprachsignalen hat, wobei die Auswerteeinheit ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the device further has an input connected to the evaluation unit memory for deposit of speech signals, wherein the evaluation unit ( 6 6 ) zum Auswählen der Sprachsignale aus dem Speicher in Abhängigkeit der erfassten Codemuster und zum Ausgeben der ausgewählten Sprachsignale als Information eingerichtet ist. ) Is adapted for selecting the voice signals from the memory in response to the detected code pattern and for outputting the selected voice signals as information.
  5. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung eine Datenschnittstelle, insbesondere in der Auswerteeinheit, derart aufweist, dass Daten an die Auswerteeinheit ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the device comprises a data interface, especially in the evaluation unit, which has such a way that data (to the evaluation unit 6 6 ), insbesondere drahtlos, übertragbar sind. Are transferable), especially wireless.
  6. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass in den auf den Verkehrsflächen aufgebrachten Codemustern ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that (in the pressure applied to the traffic areas code patterns 5 5 ) Navigationsinformationen enthalten sind und die Auswerteeinheit ( ) Navigation information is included and the evaluation unit ( 6 6 ) zum Ermitteln der Navigationsinformation in Abhängigkeit der erfassten Codemuster ( ) (For determining the navigation information in dependence of the detected code pattern 5 5 ) und zum Ausgeben der Navigationsinformation als Information eingerichtet ist. ), and arranged for outputting the navigation information as information.
  7. Vorrichtung nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Auswerteeinheit ( Device according to claim 6, characterized in that the evaluation unit ( 6 6 ) zum Berechnen einer Route in Abhängigkeit der Navigationsinformation und zum Ausgeben von Routeninformation als Navigationsinformation eingerichtet ist. ) Is adapted for calculating a route in dependence on the navigation information, and outputting route information as the navigation information.
  8. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die auf den Verkehrsflächen aufgebrachten Codemuster ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the force applied to the traffic areas code pattern ( 5 5 ) Barcodes sind und die optoelektronische Erfassungseinheit ( ) Are barcodes and the optoelectronic detection unit ( 4 4 ) zum Erfassen solcher Barcodes ( ) (To detect such barcodes 5 5 ) eingerichtet ist. ) Is set up.
  9. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die optoelektronische Erfassungseinheit ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the optoelectronic detection unit ( 4 4 ), die Ausgabeeinheit ( (), The output unit 7 7 ) und die Auswerteeinheit ( ) And the evaluation unit ( 6 6 ) in das stabförmige Orientierungsmittel ( ) (In the rod-shaped orienting means 1 1 ) integriert sind. ) Are integrated.
  10. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Ausgabeeinheit ( Device according to one of claims 1 to 8, characterized in that the output unit ( 7 7 ), die Auswerteeinheit ( ), The evaluation unit ( 6 6 ) und gegebenenfalls der Speicher in ein mobiles Endgerät integriert sind, wobei die Auswerteeinheit ( ) And optionally the memory are integrated into a mobile terminal, wherein the evaluation unit ( 6 6 ) mittels des mobilen Endgerätes mit der optoelektronischen Erfassungseinheit ( ) (By means of the mobile terminal with the optoelectronic detection unit 4 4 ) insbesondere drahtlos verbunden ist. ) Is particularly wirelessly connected.
  11. Blindenstock ( Cane ( 1 1 ) nach einem der vorhergehenden Ansprüche mit einer optoelektronischen Erfassungseinheit ( ) According to one of the preceding claims (with an optoelectronic detection unit 4 4 ), die mit einer Auswerteeinheit ( ), Which (with an evaluation unit 6 6 ) verbindbar ist. ) Is connectable.
DE201010033435 2010-08-04 2010-08-04 Device for outputting of information for visually impaired or blind people in e.g. airport region, has evaluation unit establishing for determining information based on detected code patterns and outputting information by output unit Withdrawn DE102010033435A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201010033435 DE102010033435A1 (en) 2010-08-04 2010-08-04 Device for outputting of information for visually impaired or blind people in e.g. airport region, has evaluation unit establishing for determining information based on detected code patterns and outputting information by output unit

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201010033435 DE102010033435A1 (en) 2010-08-04 2010-08-04 Device for outputting of information for visually impaired or blind people in e.g. airport region, has evaluation unit establishing for determining information based on detected code patterns and outputting information by output unit

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102010033435A1 true true DE102010033435A1 (en) 2012-02-09

Family

ID=45494822

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201010033435 Withdrawn DE102010033435A1 (en) 2010-08-04 2010-08-04 Device for outputting of information for visually impaired or blind people in e.g. airport region, has evaluation unit establishing for determining information based on detected code patterns and outputting information by output unit

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102010033435A1 (en)

Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE202004009670U1 (en) 2004-06-18 2004-08-26 Verein zur Förderung der Blindenbildung (gegr. 1876) e.V. Object related speech output unit for blind people has stick with reader for codes on objects and speech output to allow navigation around hazards.
US20060108426A1 (en) * 2004-11-23 2006-05-25 Hopkins Billy D Location, orientation, product and color identifiaction system for the blind or visually impaired

Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE202004009670U1 (en) 2004-06-18 2004-08-26 Verein zur Förderung der Blindenbildung (gegr. 1876) e.V. Object related speech output unit for blind people has stick with reader for codes on objects and speech output to allow navigation around hazards.
US20060108426A1 (en) * 2004-11-23 2006-05-25 Hopkins Billy D Location, orientation, product and color identifiaction system for the blind or visually impaired

Similar Documents

Publication Publication Date Title
Paap Working construction: Why white working-class men put themselves—and the labor movement—in harm's way
Schmidt Henry A. Wallace: quixotic crusade 1948
Amemiya et al. Virtual leading blocks for the deaf-blind: A real-time way-finder by verbal-nonverbal hybrid interface and high-density RFID tag space
DE19640068A1 (en) Destination finder for vehicle
DE4139581A1 (en) Vehicle navigation system - transmits information w.r.t. starting location and destination to central command station which determines route plans
DE102005032528A1 (en) Maneuver assistance system e.g. for delivering assisting information signals to user, has mechanism provided as haptic device which supplies haptic information signals to user and has navigation system and or park assistance in vehicle
Kidd Gaelic antiquity and national identity in enlightenment Ireland and Scotland
DE19521929A1 (en) Device for guidance of persons
Crandall et al. New orientation and accessibility option for persons with visual impairment: transportation applications for remote infrared audible signage
Marshall The Negro and organized labor
EP1120632B1 (en) Goal directed method for guiding persons
EP1508780A1 (en) Navigation device
DE10235132A1 (en) Hand unit to help in finding an object, especially a parked car, comprises a storage unit for storing of direction and distance data as a person moves away from the object, so that the data can be replayed later as necessary
DE102006005059A1 (en) Automatic parking assistant of vehicle, included within driver assistance unit, detects parking opportunities, and with aid of navigation system, displays them to driver on request
Kostiner On instruments and their designers: The Ikhwan of Najd and the emergence of the Saudi state
DE19941477A1 (en) Navigation device for a land-bound vehicle
EP0774245A1 (en) Orientation aid for the visually impaired
DE10163990A1 (en) Mobile part for information and/or navigation systems pref. working with mobile radio standard or with short, ultra-short, medium or long wave, amateur, min-radio or radio components
Smith A Tribute to the Visionaries, Prime Movers and Pioneers of Vocational Education 1892 to 1917.
EP0933744A2 (en) Method for seeking out a destination address and to issue guidance data to the destination address
DE3616186A1 (en) Guiding system for the blind
EP2161219A1 (en) Method and device for visual support of picking processes
DE4409198A1 (en) Photographic document marking appts. for installation layout having machine readable code
DE10205080A1 (en) Visitor guidance system for use in fixed areas comprises data carriers that are issued to visitors that can then be remotely read by fixed readers, which then issue appropriate audible or visual guidance instructions
DE102013008605A1 (en) Navigation aid for a motor vehicle with autopilot

Legal Events

Date Code Title Description
R120 Application withdrawn or ip right abandoned

Effective date: 20120215