DE102009006974B4 - Display device of a motor vehicle - Google Patents

Display device of a motor vehicle

Info

Publication number
DE102009006974B4
DE102009006974B4 DE102009006974.7A DE102009006974A DE102009006974B4 DE 102009006974 B4 DE102009006974 B4 DE 102009006974B4 DE 102009006974 A DE102009006974 A DE 102009006974A DE 102009006974 B4 DE102009006974 B4 DE 102009006974B4
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
display device
display
holding frame
motor vehicle
preceding
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE102009006974.7A
Other languages
German (de)
Other versions
DE102009006974A1 (en
Inventor
Nicolas Mehl
Martin Mayer
Manfred Süss
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Johnson Controls Automotive Electronics GmbH
Original Assignee
Johnson Controls Automotive Electronics GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE102008038973.0 priority Critical
Priority to DE102008038973 priority
Application filed by Johnson Controls Automotive Electronics GmbH filed Critical Johnson Controls Automotive Electronics GmbH
Priority to DE102009006974.7A priority patent/DE102009006974B4/en
Publication of DE102009006974A1 publication Critical patent/DE102009006974A1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE102009006974B4 publication Critical patent/DE102009006974B4/en
Application status is Active legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
    • B60K35/00Arrangement of adaptations of instruments
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
    • B60K2370/00Details of arrangements or adaptations of instruments specially adapted for vehicles, not covered by groups B60K35/00, B60K37/00
    • B60K2370/60Structural details of dashboards or instruments
    • B60K2370/67Foldable or movable displays

Abstract

Anzeigevorrichtung eines Kraftfahrzeuges, wobei sie eine Anzeigeeinrichtung aufweist, die von einer abgesenkten in eine angehobene Stellung und umgekehrt überführbar ist, wobei die Anzeigevorrichtung einen auf dem Armaturenbrett stehenden Halterahmen (2) mit einem Innenraum aufweist, der die Anzeigeeinrichtung aufnimmt und der als Führung für die Auf- und Ab-Bewegung der Anzeigeeinrichtung dient, dadurch gekennzeichnet, dass der Halterahmen (2) aus zwei parallel angeordneten Platten gefertigt ist, die zwischen sich einen Spalt aufspannen und wobei dieser Spalt an seinem Umfang an drei Seiten verschlossen ist. Display device of a motor vehicle, wherein it comprises a display device that is of a lowered into a raised position and vice versa can be transferred, wherein the display device comprises a stationary on the dashboard holding frame (2) having an inner space that accommodates the display device and as a guide for up and down movement of the display device is used, characterized in that the holding frame (2) is made of two parallel plates that span a gap therebetween and said gap is closed at its periphery on three sides.

Description

  • Die Erfindung betrifft eine Anzeigevorrichtung zum Einsatz im automobilen Bereich. The invention relates to a display device for use in the automotive sector.
  • Aus der Kraftfahrzeugtechnik sind Anzeigevorrichtungen, mit denen Fahrzeugdaten oder andere Hinweise visuell dargestellt werden, hinreichend bekannt. From the motor vehicle art are indicator devices with which vehicle data or other notes to be visually displayed, well known.
  • Beispielsweise lehrt Grieger ( For example, teaches Grieger ( DE 19700515 A1 DE 19700515 A1 ) als Informationseinrichtung für ein Kraftfahrzeug einen Monitor, welcher auf der Oberseite einer Abdeckung einer Armaturentafel aufklappbar angeordnet ist. ), Which is arranged foldable on top of a cover of an instrument panel as an information device for a motor vehicle a monitor. In einer Ausführungsform kann die Informationseinrichtung auch als Einheit mit hochklappbarem Monitor in der Erstausrüstung beim Fahrzeughersteller eingebaut werden. In one embodiment, the information device can also be installed as a unit with a folding screen in the original equipment by the vehicle manufacturer. Hierzu sind bevorzugt in der Abdeckung eine oder mehrere Führungen, z. To this end, preferably in the cover one or more guides, for example. B. in Art einer Schwalbenschwanzführung versenkt angeordnet, so dass hieran mit entsprechenden Halterungsschienen an der Unterseite der Ausgabeeinheit diese in Fahrzeuglängsrichtung oder Fahrzeugquerrichtung auf die Abdeckung aufschiebbar und fixierbar ist. B. arranged in the manner of a dovetail guide sunk so thereto with corresponding bracket rails on the underside of the dispensing unit, this can be pushed and fixed in the vehicle longitudinal direction or the vehicle transverse direction on the cover.
  • Toffolo et al. Toffolo et al. ( ( DE 10026136 A1 DE 10026136 A1 ) offenbaren einen transparenten elektrolumineszierenden Anzeigeschirm, welcher in der Sichtlinie eines Kraftfahrzeugfahrers oder vor mechanischen Anzeigern auf einem Instrumentenbrett positioniert werden kann. ) Disclose a transparent electroluminescent display screen that can be positioned in the line of sight of a vehicle driver or from mechanical indicators on an instrument panel. Insbesondere in den Particularly in the 1 1 und and 2 2 mit zugehöriger Beschreibung offenbaren Toffolo et al. with associated description disclose Toffolo et al. eine Anzeigevorrichtung für ein Kraftfahrzeug, welche eine Anzeigeeinrichtung aufweist, die mittels eines Stützelements, das vorzugsweise ein Gleitkanal ist, von einer abgesenkten in eine angehobene Stellung und umgekehrt überführbar ist. a display device for a motor vehicle having a display device by means of a support member, which is preferably a slide channel, is of a lowered into a raised position and vice versa can be transferred. Der Gleitkanal ist an einem Instrumentenbrettrahmen befestigt und steht somit auf dem Armaturenbrett. The sliding channel is attached to an instrument panel frame and is therefore available on the dashboard. Dadurch wird ein Bereich definiert, innerhalb dessen sich die Anzeigeeinrichtung bewegen muss, und deshalb als ein Halterahmen angesehen werden kann. Thereby, a range is defined within which the display means has to move, and can therefore be considered to be a holding frame. Bei Einbau des Gleitkanals in das Armaturenbrett ( When installing the sliding channel (in the dashboard 2 2 in in DE 10026136 A1 DE 10026136 A1 ) nimmt ein so entstandener Innenraum die Anzeigeeinrichtung auf und dient als Führung für die Auf- und Abbewegung der Anzeigeeinrichtung. ) Assumes a so arising interior of the display device and serves as a guide for the up and down movement of the display device. In allen Ausführungsformen weist dabei der Anzeigeschirm vorzugsweise ein Rahmen- oder ein Fassungselement längs nur eines Randes des Schirms auf. In all embodiments, preferably, the display screen of a frame or a socket element only along one edge of the screen on.
  • Anzeigevorrichtungen werden heutzutage oftmals auf dem Armaturenbrett, der sogenannten I-Tafel, platziert, damit der Fahrer des Fahrzeuges seinen Blick, beim Betrachten der Anzeigevorrichtung nicht oder nur möglichst geringfügig von der Straße abwenden muss. Display devices are nowadays often placed on the dashboard, the so-called instrument panel so that the driver of the vehicle his eyes, do not, or must only slightly as possible away from the road while looking at the display device. In dieser Stellung schränkt eine solche Anzeigevorrichtung jedoch teilweise das Sichtfeld des Fahrers ein und/oder ist verstärkt Witterungseinflüssen wie Sonneneinstrahlung ausgesetzt. In this position, however, such a display device restricts partly the driver's field of view and / or is reinforced exposed to weather influences such as solar radiation.
  • Es war deshalb die Aufgabe der vorliegenden Erfindung eine Anzeigenvorrichtung zur Verfügung zu stellen, die die Nachteile des Standes der Technik nicht aufweist. It is an object of the present invention to provide a display apparatus, which does not have the disadvantages of the prior art.
  • Gelöst wird die Aufgabe mit einer Anzeigeeinrichtung, die von einer abgesenkten in eine angehobene Stellung und umgekehrt überführbar ist, wobei die Anzeigeeinrichtung einen auf dem Armaturenbrett stehenden Halterahmen mit einem Innenraum aufweist, der die Anzeigeeinrichtung aufnimmt und der als Führung für die Auf- und Ab-Bewegung der Anzeigeeinrichtung dient, dadurch gekennzeichnet, dass der Halterahmen aus zwei parallel angeordneten Platten gefertigt ist, die zwischen sich einen Spalt aufspannen und wobei dieser Spalt an seinem Umfang an drei Seiten verschlossen ist. The object is achieved with a display means from a lowered raised into a position and vice versa can be converted, wherein said display means comprises a stationary on the dashboard support frame having an inner space that accommodates the display device and as a guide for the up and down movement of the display device is used, characterized in that the holding frame is made of two parallel plates that span a gap therebetween and said gap is closed at its periphery on three sides.
  • Die vorliegende Erfindung betrifft eine Anzeigevorrichtung zur Anzeige mindestens eines Zustandes des Fahrzeuges, beispielsweise der Geschwindigkeit, oder eines seiner Aggregate, beispielsweise der Drehzahl oder Temperatur des Motors. The present invention relates to a display device for displaying at least one state of the vehicle, for example the speed, or one of the units, for example the speed or temperature of the engine. Die Anzeige kann analog, beispielsweise mittels eines Zeigers und einer Skala, oder digital erfolgen. The display can be analog, for example by means of a pointer and a scale, or take place digitally. Des Weiteren können mit der Anzeigevorrichtung Symbole und/oder Warnhinweise dargestellt werden. Furthermore, can be represented with the display device symbols and / or warnings. Die Anzeige kann durch Anzeigemittel, die sich an oder in der Anzeigeeinrichtung befinden dargestellt werden. The display can display by means represented are located on or in the display device. Die Anzeige kann aber auch oder zusätzlich auf die Anzeigeeinrichtung projiziert werden. However, the display can also be additionally or projected on the display device. Erfindungsgemäß ist diese Anzeigeeinrichtung nun in ihrer Lage veränderbar; According to the invention this display device can now be varied in their position; dh von einer abgesenkten in eine angehobene Stellung überführbar. that is transferable from a lowered to a position raised. Vorzugsweise wird diese Bewegung durch ein Antriebsmittel, beispielsweise einen Rotations- und/oder Linearantrieb. Preferably, this movement is by a driving means such as a rotary and / or linear drive. Besonders bevorzugt handelt es sich bei dem Motor um einen Piezomotor. Particularly preferably, the motor is a piezoelectric motor.
  • Die Versorgung der Anzeigemittel auf oder in der Anzeigeeinrichtung kann über elektrische Drähte aber auch drahtlos, beispielsweise durch Induktion erfolgen. The supply of the display means on or in the display device can electrical wires or wirelessly, for example by induction.
  • Fernerweist die Anzeigevorrichtung einen Halterahmen auf, der einen Innenraum aufweist, der die Anzeigeeinrichtung aufnimmt. the display device further includes a holding frame having an inner space that accommodates the display device. Dieser Rahmen kann beispielsweise als Führung für die Auf- und Ab-Bewegung der Anzeigeeinrichtung dienen, aber auch einen Schutz für die Anzeigevorrichtung darstellen. This frame can for example serve as a guide for the up and down movement of the display device, but also constitute a protection for the display device. Der Rahmen ist vorzugsweise vollständig aus einem transparenten Material, beispielsweise Kunststoff und/oder Glas gefertigt. The frame is preferably made entirely of a transparent material, for example plastic and / or glass. Vorzugsweise umgibt der Halterahmen die Anzeigeeinrichtung an mindestens drei Seiten. Preferably, the holding frame surrounding the display means on at least three sides. Insbesondere weist der Rahmen eine dem Fahrzeuginsassen zugewandte Sichtseite auf, durch die die Anzeigeeinrichtung sichtbar ist. In particular, the frame has a surface facing the vehicle occupant visible side through which the display device is visible. Die Sichtseite kann als Aussparung oder als Platte aus einem durchsichtigen Material gefertigt sein. The visible side can be made as a recess or as a plate made of a transparent material. Ganz besonders bevorzugt besteht der Rahmen aus zwei in einem gewissen Abstand zueinander angeordneten Platten. Most preferably, the framework consists of two at a certain distance to each other arranged panels. Vorzugsweise ist der sich dadurch ergebende Spalt an drei Seiten geschlossen. Preferably, the resulting characterized gap at three sides is closed.
  • In einer bevorzugten Ausführungsform ist die Anzeigevorrichtung auf dem Armaturenbrett angeordnet. In a preferred embodiment, the display device is disposed on the dashboard. Vorzugsweise steht der Rahmen auf dem Armaturenbrett, ganz besonders bevorzugt auf einer seiner Schmalseiten. Preferably, the frame stands on the instrument panel, very particularly preferably on one of its narrow sides. Ganz besonders bevorzugt ist die Anzeigevorrichtung vor der Windschutzscheibe angeordnet. Most preferably, the display device in front of the windshield is arranged.
  • Vorzugsweise weist die erfindungsgemäße Anzeigevorrichtung mehrere Anzeigeeinrichtungen auf, die wahlweise in dem Halterahmen sichtbar sind. Preferably, the display device according to the invention a plurality of display devices that are visible in either the support frame.
  • Vorzugsweise ist die Anzeigevorrichtung beleuchtbar. Preferably, the display device is illuminated.
  • Vorzugsweise weist die erfindungsgemäße Anzeigevorrichtung einen Sensor auf, aufgrund dessen Signal sich die Lage der Anzeigeeinrichtung und/oder des Rahmens verändert. Preferably, the display device according to the invention to a sensor, the basis of which signal the position of the display device and / or the frame changed. Beispielsweise handelt es sich bei dem Sensor um einen Sensor, der registriert, ob jemand in das Fahrzeug einsteigt, insbesondere um den Belegungssensor eines Sitzes. By way of example, the sensor is a sensor that registers if someone enters the vehicle, in particular the occupancy sensor of a seat. Sobald der Fahrer in das Fahrzeug einsteigt, fährt die Anzeigeeinrichtung hoch und wird für den Fahrer sichtbar. As soon as the driver enters the vehicle, the display device starts up and is visible to the driver. Bei dem Sensor kann es sich aber auch alternativ oder zusätzlich um einen Crash- oder Pre-Crash-Sensor handeln, der bei einem Unfall oder in einer gefährlichen Situation die Anzeigeeinrichtung und/oder den Rahmen runterfährt. However, the sensor can be alternatively or additionally be a crash or pre-crash sensor that shuts down the display device and / or the frame in an accident or in a dangerous situation.
  • Im Folgenden wird unter Bezugnahme auf die beigefügten Zeichnungen eine rein beispielhaft aufzufassende Ausführungsform der Erfindung beschrieben. In the following a purely exemplary aufzufassende embodiment of the invention will be described with reference to the accompanying drawings.
  • Es zeigen: Show it:
  • 1 1 in perspektivischer Darstellung einen Halterahmen mit vollständig zurückgezogener Anzeigeeinrichtung; in perspective a supporting frame with fully retracted display means;
  • 2 2 die Anordnung von the arrangement of 1 1 mit teilweise in den Innenraum des Halterahmens eingefahrener Anzeigeeinrichtung; with partially into the interior of the support frame is retracted display means; und and
  • 3 3 die Anordnung von the arrangement of 2 2 mit voll in den Innenraum des 25 Halterahmens eingefahrener Anzeigeeinrichtung. with fully retracted into the interior of the 25 holding frame display.
  • Der in in 1 1 gezeigte, aufrecht stehende Halterahmen Holding frame shown upright 2 2 ist im vorwärtigen Bereich des Fahrgastraums eines Kraftfahrzeuges im Sichtbereich des Fahrers angeordnet und stützt sich auf einer (nicht dargestellten) Instrumententafel ab. is arranged in the forward region of the passenger compartment of a motor vehicle in view of the driver and is supported on a (not shown) of the instrument panel. Der Halterahmen The holding frame 2 2 definiert und/oder umgibt einen Innenraum, der an fünf Seiten geschlossen ist. defined and / or surrounds an interior space, which is closed on five sides. Der Halterahmen kann aus zwei parallel anordneten Platten gefertigt sein, die zwischen sich einen Spalt aufspannen. The holding frame can be made of two parallel ruled plates spanning a gap between them. Dieser Spalt ist an seinem Umfang an drei Seiten verschlossen. This gap is closed at its periphery on three sides. Es ist aber auch möglich den Spalt in ein Vollmaterial einzuarbeiten. but it is also possible to incorporate the gap into a solid material. Die dem Fahrer zugewandte Frontseite The front side facing the driver 3 3 des Halterahmens the holding frame 2 2 ist mit einem Fenster versehen, das grundsätzlich beliebig ausgeführt und zum Beispiel als Ausnehmung in der Frontseite is provided with a window that is basically carried out as desired and, for example, as a recess in the front 3 3 oder als transparenter Bereich der Frontseite or as a transparent region of the front side 3 3 ausgebildet sein kann. may be formed. Der Halterahmen, insbesondere die Frontseite The holding frame, especially the front 3 3 , ist in dem vorliegenden Fall aus einem transparenten Material, beispielsweise Kunststoff, gefertigt. Is in the present case made of a transparent material, for example plastic.
  • 2 2 zeigt die Anordnung von shows the arrangement of 1 1 , wobei in dem vorliegenden Fall die Anzeigeeinrichtung teilweise in den Spalt des Halterahmens Wherein, in the present case, the display device partly in the gap of the holding frame 2 2 eingefahren ist. is retracted.
  • 3 3 zeigt die Anordnung gemäß shows the arrangement according 2 2 , wobei die Anzeigeeinrichtung voll in den Spalt des Halterahmens Wherein the display device fully into the gap of the holding frame 2 2 eingefahrener ist. is retracted.
  • Die flach gebaute Anzeigeeinrichtung The flat display device built 1 1 ist folglich zwischen einer unteren Stellung, in der die Anzeigeeinrichtung is therefore between a lower position in which the display device 1 1 , wie in , as in 1 1 gezeigt, vollständig zurückgezogen, verborgen unter oder auf dem Niveau der Instrumententafel angeordnet ist und einer oberen Stellung, in der die Anzeigeeinrichtung shown fully retracted hidden disposed below or at the level of the instrument panel and an upper position in which the display device 1 1 , wie in , as in 3 3 gezeigt, voll in den Innenraum des Halterahmens shown completely in the interior of the support frame 2 2 eingefahren ist und sich vollständig (oder weitgehend) über dem Niveau der Instrumententafel befindet, senk- und hebbar vorgesehen. is retracted and is located completely (or substantially) above the level of the instrument panel, lowerable and liftable provided. Die Anzeigeeinrichtung wird in dem Halterahmen gehalten und/oder geführt. The display device is held in the holding frame and / or performed. Die Senk- und Hebebewegung der Anzeigeeinrichtung The lowering and lifting movement of the display device 1 1 erfolgt insbesondere in senkrechter Richtung. takes place in particular in the vertical direction. Der (nicht dargestellte) Antrieb der Anzeigeeinrichtung The (not shown) driving the display device 1 1 ist beispielsweise als hydraulischer und/oder elektromotorischer Antrieb ausgebildet. is formed for example as a hydraulic and / or electric motor drive.
  • Die beispielsweise analog arbeitende Anzeigeeinrichtung For example, analog operating display 1 1 ist auf der dem Fahrer zugewandten Seite mit einem Zifferblatt is on the side facing the driver's side with a dial 4 4 versehen, das durch das genannte Fenster hindurch aus dem Fahrgastraum sichtbar ist, wenn sich die Anzeigeeinrichtung provided that is visible through said window therethrough from the passenger compartment, when the display device 1 1 in der oberen Stellung befindet. is in the upper position. Das Zifferblatt The dial 4 4 ist mit einer Skala is provided with a scale 5 5 versehen, auf der sich im Zusammenwirken mit einem Zeiger der gegenwärtige Wert einer anzuzeigenden Messgröße ablesen lässt, bei der es sich zum Beispiel um die Fahrzeuggeschwindigkeit handelt. provided, on which a pointer can be read off in the interaction of the current value of a measured variable to be displayed in which it is for example the vehicle speed. Die Anzeigeeinrichtung ist beispielsweise als Kombiinstrument ausgeführt, dh weist mehrere analoge oder digitale Anzeigen und/oder Symbole auf. The display device is constructed for example as a combination instrument, that has a plurality of analog or digital display and / or symbols on.
  • Bei einer bevorzugten Ausgestaltung der Erfindung wird die Anzeigeeinrichtung In a preferred embodiment of the invention the display device is 1 1 , ausgelöst durch wenigstens ein erstes Ereignis (etwa Detektion des Fahrers auf dem Fahrersitz), automatisch aus der unteren Stellung nach oben in die obere Stellung verfahren. Triggered by at least a first event (for example detection of the driver in the driver's seat), automatically moved from the lower position upwards into the upper position. Entsprechend fährt die Anzeigeeinrichtung Accordingly, the display device drives 1 1 , ausgelöst durch wenigstens ein zweites Ereignis, automatisch aus der oberen Stellung zurück in die untere Stellung. Triggered by at least a second event, automatically from the upper position back to the lower position.
  • Bei einer anderen Ausgestaltung der Erfindung hebt oder senkt sich die Anzeigeeinrichtung In another embodiment of the invention raises or lowers the display device 1 1 im Ansprechen auf eine wie auch immer geartete Nutzeranweisung. in response to a user instruction whatsoever.
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • 1 1
    Anzeigeeinrichtung display
    2 2
    Halterahmen holding frame
    3 3
    Frontseite (des Halterahmens) Front side (the holding frame)
    4 4
    Zifferblatt dial
    5 5
    Skala scale

Claims (6)

  1. Anzeigevorrichtung eines Kraftfahrzeuges, wobei sie eine Anzeigeeinrichtung aufweist, die von einer abgesenkten in eine angehobene Stellung und umgekehrt überführbar ist, wobei die Anzeigevorrichtung einen auf dem Armaturenbrett stehenden Halterahmen ( Display device of a motor vehicle, wherein it comprises a display device wherein the display device (of a lowered raised into a position and vice versa can be transferred, one standing on the dashboard holding frame 2 2 ) mit einem Innenraum aufweist, der die Anzeigeeinrichtung aufnimmt und der als Führung für die Auf- und Ab-Bewegung der Anzeigeeinrichtung dient, dadurch gekennzeichnet, dass der Halterahmen ( ) Having an inner space that accommodates the display device and which serves as a guide for the up and down movement of the display device, characterized in that the holding frame ( 2 2 ) aus zwei parallel angeordneten Platten gefertigt ist, die zwischen sich einen Spalt aufspannen und wobei dieser Spalt an seinem Umfang an drei Seiten verschlossen ist. ) Is made of two parallel plates that span a gap therebetween and said gap is closed at its periphery on three sides.
  2. Anzeigevorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sie vor der Windschutzscheibe angeordnet ist. Display device according to one of the preceding claims, characterized in that it is arranged in front of the windshield.
  3. Anzeigevorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Bewegung der Anzeigevorrichtung durch einen Motor erfolgt. Display device according to one of the preceding claims, characterized in that the movement of the display device is carried by a motor.
  4. Anzeigevorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sie mehrere Anzeigeeinrichtungen aufweist, die wahlweise in dem Halterahmen ( Display device according to one of the preceding claims, characterized in that it comprises a plurality of display devices, which selectively (in the holding frame 2 2 ) sichtbar sind. ) Are visible.
  5. Anzeigevorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Anzeigevorrichtung beleuchtbar ist. Display device according to one of the preceding claims, characterized in that the display device is illuminated.
  6. Anzeigevorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sie einen Sensor aufweist, aufgrund dessen Signal sich die Lage der Anzeigeeinrichtung und/oder des Rahmens verändert. Display device according to one of the preceding claims, characterized in that it comprises a sensor, whose signal changes due to the position of the display device and / or the frame.
DE102009006974.7A 2008-08-13 2009-01-30 Display device of a motor vehicle Active DE102009006974B4 (en)

Priority Applications (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102008038973.0 2008-08-13
DE102008038973 2008-08-13
DE102009006974.7A DE102009006974B4 (en) 2008-08-13 2009-01-30 Display device of a motor vehicle

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102009006974.7A DE102009006974B4 (en) 2008-08-13 2009-01-30 Display device of a motor vehicle

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE102009006974A1 DE102009006974A1 (en) 2010-03-11
DE102009006974B4 true DE102009006974B4 (en) 2015-08-20

Family

ID=41650908

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE102009006974.7A Active DE102009006974B4 (en) 2008-08-13 2009-01-30 Display device of a motor vehicle

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102009006974B4 (en)

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4128663A1 (en) * 1991-06-13 1992-12-17 Vdo Schindling Dashboard console for motor vehicle - has pushbutton control unit extending from housing slot and with hinged VDU movable for viewing
DE19646875A1 (en) * 1996-11-13 1998-05-14 Mannesmann Vdo Ag Operating device with key-operated control panel for electronic apparatus in vehicle esp telephone, radio and air-conditioning
DE19700515A1 (en) * 1997-01-09 1998-07-16 Aguti Prod Entw & Design Gmbh Information system for a motor vehicle
DE10026136A1 (en) * 1999-05-27 2000-11-30 Lear Corp Dearborn Display system for motor vehicle instrument panel has one mechanical indicator and reconfigurable display panel
DE102004015275A1 (en) * 2003-03-31 2004-10-28 Ford Global Technologies, LLC, Dearborn Display unit for a vehicle
DE102005006006A1 (en) * 2005-02-09 2006-08-17 Johnson Controls Gmbh Device for viewing information of e.g. speed within the area of driver in motor vehicle has connecting member, in which functional surface is adjustably guided whereby drive is provided to actuate functional surfaces

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4128663A1 (en) * 1991-06-13 1992-12-17 Vdo Schindling Dashboard console for motor vehicle - has pushbutton control unit extending from housing slot and with hinged VDU movable for viewing
DE19646875A1 (en) * 1996-11-13 1998-05-14 Mannesmann Vdo Ag Operating device with key-operated control panel for electronic apparatus in vehicle esp telephone, radio and air-conditioning
DE19700515A1 (en) * 1997-01-09 1998-07-16 Aguti Prod Entw & Design Gmbh Information system for a motor vehicle
DE10026136A1 (en) * 1999-05-27 2000-11-30 Lear Corp Dearborn Display system for motor vehicle instrument panel has one mechanical indicator and reconfigurable display panel
DE102004015275A1 (en) * 2003-03-31 2004-10-28 Ford Global Technologies, LLC, Dearborn Display unit for a vehicle
DE102005006006A1 (en) * 2005-02-09 2006-08-17 Johnson Controls Gmbh Device for viewing information of e.g. speed within the area of driver in motor vehicle has connecting member, in which functional surface is adjustably guided whereby drive is provided to actuate functional surfaces

Also Published As

Publication number Publication date
DE102009006974A1 (en) 2010-03-11

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP1378723B1 (en) Driver information system
EP1015269B1 (en) Display device
DE3345122C2 (en) vehicle sliding roof
EP1361095B1 (en) Obstacle detector for motor vehicle movable element closing an openable area
EP1473199B1 (en) Partition device for vehicle interior
DE60312315T2 (en) display
DE102005003919A1 (en) A display device for a vehicle
EP1545002B1 (en) Piezoelectric switch
DE19938690B4 (en) fold monitor
DE102007017505A1 (en) Ausstellbare display
DE10348892A1 (en) Protective device for a loading space of a motor vehicle
EP0663311B1 (en) Hybrid display instrument, especially for a motor vehicle instrument panel
DE19725175C2 (en) Interior part of a vehicle with a movable panel
DE3308065C2 (en)
DE102010056411A1 (en) A display apparatus for a motor vehicle
DE19914427C2 (en) Motor vehicle roof
DE112009005391T5 (en) Vehicle with a flexible display device
EP1798588A1 (en) Operating system for functions in a motor vehicle
EP1509751B1 (en) Wind protected scales
DE10115050B4 (en) Display device, in particular for a means of locomotion
DE102008025684A1 (en) Vehicle seat having mounted thereon electronic display
DE602004010753T2 (en) Keyboard with retractable keys and the keyboard of such particularly suitable for the dashboard of a vehicle
DE4308556A1 (en) Operator station for vehicles or tools
DE102010022724A1 (en) A display device for a vehicle
DE19907795A1 (en) A method for assisting a user of a motor vehicle during the operation of components of the motor vehicle and an associated device

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
R016 Response to examination communication
R018 Grant decision by examination section/examining division
R020 Patent grant now final