DE102008058022A1 - Cooling and/or freezing device, has sensor e.g. proximity sensor, controlling temporal process of activation of illumination unit, and amplitude and/or intensity of illumination caused by illumination unit based on preset parameter - Google Patents

Cooling and/or freezing device, has sensor e.g. proximity sensor, controlling temporal process of activation of illumination unit, and amplitude and/or intensity of illumination caused by illumination unit based on preset parameter Download PDF

Info

Publication number
DE102008058022A1
DE102008058022A1 DE102008058022A DE102008058022A DE102008058022A1 DE 102008058022 A1 DE102008058022 A1 DE 102008058022A1 DE 102008058022 A DE102008058022 A DE 102008058022A DE 102008058022 A DE102008058022 A DE 102008058022A DE 102008058022 A1 DE102008058022 A1 DE 102008058022A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
lighting
illumination
freezer
cool
door
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Pending
Application number
DE102008058022A
Other languages
German (de)
Inventor
Matthias Wiest
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Liebherr Hausgeraete Ochsenhausen GmbH
Original Assignee
Liebherr Hausgeraete Ochsenhausen GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Liebherr Hausgeraete Ochsenhausen GmbH filed Critical Liebherr Hausgeraete Ochsenhausen GmbH
Priority to DE102008058022A priority Critical patent/DE102008058022A1/en
Publication of DE102008058022A1 publication Critical patent/DE102008058022A1/en
Pending legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F25REFRIGERATION OR COOLING; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT PUMP SYSTEMS; MANUFACTURE OR STORAGE OF ICE; LIQUEFACTION SOLIDIFICATION OF GASES
    • F25DREFRIGERATORS; COLD ROOMS; ICE-BOXES; COOLING OR FREEZING APPARATUS NOT COVERED BY ANY OTHER SUBCLASS
    • F25D27/00Lighting arrangements
    • F25D27/005Lighting arrangements combined with control means
    • HELECTRICITY
    • H05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • H05BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • H05B45/00Circuit arrangements for operating light emitting diodes [LED]
    • H05B45/20Controlling the colour of the light
    • HELECTRICITY
    • H05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • H05BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • H05B47/00Circuit arrangements for operating light sources in general, i.e. where the type of the light source is not relevant
    • H05B47/10Controlling the light source
    • H05B47/105Controlling the light source in response to determined parameters
    • H05B47/115Controlling the light source in response to determined parameters by determining the presence or movement of objects or living beings
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F25REFRIGERATION OR COOLING; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT PUMP SYSTEMS; MANUFACTURE OR STORAGE OF ICE; LIQUEFACTION SOLIDIFICATION OF GASES
    • F25DREFRIGERATORS; COLD ROOMS; ICE-BOXES; COOLING OR FREEZING APPARATUS NOT COVERED BY ANY OTHER SUBCLASS
    • F25D2700/00Means for sensing or measuring; Sensors therefor
    • F25D2700/02Sensors detecting door opening
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F25REFRIGERATION OR COOLING; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT PUMP SYSTEMS; MANUFACTURE OR STORAGE OF ICE; LIQUEFACTION SOLIDIFICATION OF GASES
    • F25DREFRIGERATORS; COLD ROOMS; ICE-BOXES; COOLING OR FREEZING APPARATUS NOT COVERED BY ANY OTHER SUBCLASS
    • F25D2700/00Means for sensing or measuring; Sensors therefor
    • F25D2700/04Sensors detecting the presence of a person

Abstract

The device has an illumination unit i.e. LED, arranged in an outer wall or in an area of a door-sided front side or in a door. A sensor e.g. movement or proximity sensor, is connected with the illumination unit. The sensor controls temporal process of activation of the illumination unit, amplitude and/or intensity of illumination caused by the illumination unit and/or color of the illumination based on a predetermined parameter e.g. opening or closing condition of the door.

Description

  • Die vorliegende Erfindung betrifft eine Kühl- und/oder Gefriergerät mit einem oder mehreren Beleuchtungsmitteln.The The present invention relates to a refrigerator and / or freezer with a or more lighting means.
  • Aus dem Stand der Technik ist es bekannt, den Innenraum eines Kühl- bzw. Gefriergerätes zu beleuchten, wenn die Tür geöffnet ist. Dabei ist es bekannt, die Beleuchtung des Innenraums mit herkömmlichen Glühbirnen oder auch mit LEDs vorzunehmen. Die Funktionsweise bekannter Beleuchtungsmittel erschöpft sich unabhängig von der konkreten Ausgestaltung der Beleuchtungsmittel darin, dass diese nach Öffnen der Tür oder Klappe des Gerätes eingeschaltet und beim Schließen wieder ausgeschaltet werden.Out the prior art, it is known the interior of a cooling or freezer to light when the door open is. It is known, the illumination of the interior with conventional light bulbs or with LEDs. The operation of known lighting means exhausted independent from the concrete embodiment of the lighting means in that this after opening the door or flap of the device switched on and when closing be turned off again.
  • Der vorliegenden Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, ein Kühl- und/oder Gefriergerät der eingangs genannten Art dahingehend weiterzubilden, dass die Einsatzmöglichkeiten für die eingangs genannten Beleuchtungsmittel erweitert werden. Of the The present invention is therefore based on the object, a cooling and / or Freezer the to develop the aforementioned type such that the possible applications for the Be extended lighting mentioned above.
  • Diese Aufgabe wird durch ein Kühl- und/oder Gefriergerät mit den Merkmalen des Anspruchs 1 gelöst. These The task is performed by a cooling and / or freezer solved with the features of claim 1.
  • Danach ist vorgesehen, dass das Gerät wenigstens eine Einrichtung aufweist, die mit dem oder den Beleuchtungsmitteln in Verbindung steht und die derart ausgeführt ist, dass der zeitliche Verlauf der Aktivierung der Beleuchtungsmittel und/oder der Umfang und/oder die Intensität der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung und/oder die Farbe der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung in Abhängigkeit eines oder mehrerer Parameter gesteuert wird. Der Gegenstand der vorliegenden Erfindung betrifft somit eine erweiterte Einsatzmöglichkeit der Beleuchtungsmittel, die sich abweichend vom Stand der Technik nicht darin erschöpft, diese beim Öffnen der Tür oder des Deckels einzuschalten und beim Schließen der Tür oder des Deckels abzuschalten, sondern andere bzw. weitere, darüber hinaus gehende Funktionalitäten aufweist.After that is provided that the device at least one device that with the one or more lighting means is connected and which is designed such that the temporal Course of activation of the lighting means and / or the scope and / or the intensity the lighting caused by the illumination means and / or the Color of the lighting caused by the lighting dependent on one or more parameters is controlled. The object of The present invention thus relates to an extended application possibility the lighting means differing from the prior art not exhausted in it, this when opening the door or the lid and turn it off when closing the door or lid, but others or more, about it additional functionalities having.
  • So ist es beispielsweise denkbar, die Beleuchtungsmittel beim Öffnen der Tür gesteuert nach einem oder mehreren verschiedenen Parametern einzuschalten. So For example, it is conceivable that the lighting means when opening the Door controlled to turn on according to one or more different parameters.
  • Des weiteren ist es denkbar, eine Farbsteuerung vorzusehen, bei der die Farbwahl oder die Verteilung der Farben, mit der der Geräteinnenraum und/oder der Außenbereich oder sonstige Bereiche des Gerätes beleuchtet wird, eingestellt wird. Of Furthermore, it is conceivable to provide a color control in which the choice of color or the distribution of the colors with which the interior of the device and / or the outdoor area or other areas of the device is lit, is set.
  • Auch ist es denkbar, die Beleuchtung in Abhängigkeit von Parametern zu steuern oder zu regeln, die mittels eines oder mehrerer Sensoren, wie beispielsweise Bewegungssensoren oder Beladungssensoren erfaßt werden.Also it is conceivable to adjust the lighting depending on parameters too control or regulate by means of one or more sensors, such as motion sensors or load sensors are detected.
  • Die Beleuchtungsmittel können derart ausgeführt und angeordnet sein, dass sie den Geräteinnenraum, d. h. den Kühl- und/oder Gefrierraum zumindest teilweise beleuchten. Auch ist es denkbar, die Beleuchtungsmittel im Bereich der Außenwandung, an oder im Korpus, wie z. B. im Bereich der türseitigen Stirnseite, oder an oder in der Tür oder Klappe anzuordnen.The Lighting means can executed in such a way and be arranged so that they the device interior, d. H. the cooling and / or At least partially illuminate the freezer compartment. It is also conceivable that Lighting means in the area of the outer wall, on or in the body, such as B. in the door side Front side, or to be arranged on or in the door or flap.
  • In einer Ausgestaltung der Erfindung ist vorgesehen, dass es sich bei dem Parameter um eine nutzerseitig vorgenommene Einstellung handelt. So ist es beispielsweise denkbar, dass dem Nutzer die Möglichkeit eröffnet wird, eine Wunschfarbe der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung auszuwählen. In dieser Wunschfarbe kann dann beispielsweise der Innenraum und/oder der Außenbereich des Gerätes beleuchtet werden. Auch ist es denkbar, dass es sich bei dem oder den Parametern um nicht nutzerseitig änderbare Parameter handelt.In An embodiment of the invention is provided that it is at the parameter is a user-made setting. For example, it is conceivable that the user has the opportunity open is a desired color of the caused by the lighting means To select lighting. In this desired color then, for example, the interior and / or the outdoor area of the device be illuminated. It is also conceivable that the or the parameters are parameters that can not be changed by the user.
  • In weiterer Ausgestaltung der Erfindung ist vorgesehen, dass es sich bei dem Parameter um den Offen- oder Schließzustand der Tür oder des Deckels des Gerätes oder um die Dauer des Offen- oder Schließzustandes oder um den Öffnungs- oder Schließvorgang der Tür oder des Deckels des Gerätes handelt.In Another embodiment of the invention is provided that it is at the parameter to the open or closed state of the door or Lids of the device or the duration of the open or closed state or the opening or closing process the door or the lid of the device is.
  • So ist es beispielsweise denkbar, dass die Einrichtung derart ausgeführt ist, dass sich die Farbe der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung bei oder nach dem Öffnen der Tür oder des Deckels ändert.So It is conceivable, for example, that the device is designed in such a way that the color of the lighting caused by the lighting means at or after opening the door or the lid changes.
  • In einem weiteren Ausführungsbeispiel ist es dabei denkbar, dass sich die Farbe der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne nach dem Öffnen der Tür oder des Deckels ändert. Diese Zeitspanne kann fest vorgegeben oder durch den Nutzer einstellbar sein. Der Wechsel der Farben und/oder die Änderung des Umfangs der Intensität und/oder der zeitlichen Abfolge der Beleuchtung nach längerer Öffnung der Tür oder des Deckels kann gleichsam als Warnmeldung für den Nutzer dienen, die Türe bzw. den Deckel wieder zu schließen.In a further embodiment It is conceivable that the color of the by the lighting means caused lighting after a certain period of time After opening the door or the lid changes. This period of time can be fixed or adjustable by the user be. The change of colors and / or the change in the amount of intensity and / or the chronological sequence of lighting after prolonged opening of the door or door Lid can serve as a warning for the user, the door or close the lid again.
  • Selbstverständlich kann dieser Beleuchtungswechsel von einem akustischen Signal begleitet sein. Of course you can this lighting change accompanied by an acoustic signal be.
  • In weiterer Ausgestaltung der Erfindung ist vorgesehen, dass die Einrichtung derart ausgeführt ist, dass sich der Umfang und/oder die Intensität der durch die Beleuch tungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung bei oder nach dem Öffnen der Tür oder des Deckels ändert. In a further embodiment of the invention, it is provided that the device is designed in this way is that changes the scope and / or intensity of the lighting caused by the lighting means at or after the opening of the door or the lid.
  • So ist es beispielsweise denkbar, dass die Einrichtung derart ausgeführt ist, dass sich die Farbe und/oder die Intensität und/oder der Umfang der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung stufenweise oder auch kontinuierlich ändert.So It is conceivable, for example, that the device is designed in such a way that the color and / or the intensity and / or the extent of the the lighting caused by lighting gradually or also changes continuously.
  • Grundsätzlich ist es beispielsweise denkbar, dass die Beleuchtung mit einer zeitlichen Verzögerung eingeschaltet und/oder ausgeschaltet wird, dass die Beleuchtungsein- und -ausschaltung nicht schlagartig, sondern durch Dimmen erfolgt oder auch dass ein stufenweiser Start einzelner Beleuchtungsmittel, wie beispielsweise einzelner LEDs erfolgt. So ist es beispielsweise denkbar, dass beim oder nach dem Öffnen der Tür oder des Deckels eine LED (oder auch ein anderes Beleuchtungsmedium) nach dem anderen eingeschaltet wird.Basically For example, it is conceivable that the lighting with a temporal delay switched on and / or off, the lighting and shutdown not abruptly, but done by dimming or also that a gradual start of individual lighting means, such as individual LEDs. That's the way it is, for example conceivable that when or after opening the door or the lid, an LED (or other lighting medium) turned on after the other becomes.
  • In weiterer Ausgestaltung der Erfindung ist vorgesehen, dass das Gerät einen oder mehrere Sensoren aufweist, mittels derer unmittelbar oder mittelbar feststellbar ist, welcher Bereich des Gerätes durch einen Nutzer genutzt wird und dass sich bei dem Parameter um ein von dem oder den Sensoren abgegebenes Signal handelt.In Another embodiment of the invention, it is provided that the device a or more sensors, by means of which directly or indirectly It is possible to determine which area of the device is being used by a user and that the parameter is an output from the sensor (s) Signal acts.
  • So ist es beispielsweise denkbar, dass es sich bei dem oder den Sensoren um einen Bewegungssensor oder um einen Näherungssensor handelt.So For example, it is conceivable that the sensor or sensors is a motion sensor or a proximity sensor.
  • Eine besonders effiziente Beleuchtung kann dadurch erzielt werden, dass die Einrichtung derart ausgeführt ist, dass der oder die Bereiche des Geräteinnenraumes, in denen der Nutzer tätig ist mit einer höheren Beleuchtungsintensität und/oder in einer anderen Farbe beleuchtet werden als andere Bereiche des Geräteinnenraums. So ist es beispielsweise denkbar, dass gesteuert durch Bewegungssensoren nur oder hauptsächlich der Bereich des Gerätes beleuchtet wird, in dem ein Nutzer gerade tätig ist.A Particularly efficient lighting can be achieved by: the device executed in such a way is that the one or more areas of the device interior, in which the Users active is with a higher one illumination intensity and / or illuminated in a different color than other areas of the device interior. So it is conceivable, for example, that controlled by motion sensors only or mainly the area of the device is illuminated in which a user is currently working.
  • Diese gezielte Beleuchtung kann beispielsweise dadurch erzeugt werden, dass nur oder hauptsächlich die Beleuchtungsmittel aktiviert werden, die den Bereich beleuchten, in dem der Nutzer tätig ist, oder auch dass bewegbare Beleuchtungsmittel vorgesehen sind, die auf die Stelle der Nutzung des Gerätes gerichtet werden.These Targeted lighting can be generated, for example, by that only or mainly the lighting means are activated, which illuminate the area, in which the user operates is, or that movable lighting means are provided, which are directed to the place of use of the device.
  • In weiterer Ausgestaltung der Erfindung ist vorgesehen, dass das Gerät einen oder mehrere Sensoren aufweist, mittels derer der Beladungszustand des Gerätes oder ein für den Beladungszustand repräsentativer Parameter des Gerätes ermittelbar ist und dass es sich bei dem Parameter um ein von dem oder den Sensoren abgegebenes Signal handelt. Auf diese Weise ist es möglich, die Beleuchtung des Gerätes abhängig von der Beladung unterschiedlich zu steuern oder zu regeln und damit stets für eine optimale Helligkeit und Optik zu sorgen.In Another embodiment of the invention, it is provided that the device a or more sensors, by means of which the loading state of the device or one for the loading state more representative Parameter of the device can be determined and that the parameter is one of the or the sensor emitted signal acts. That way is it is possible the lighting of the device dependent to control or regulate the loading differently and thus always for to provide optimal brightness and appearance.
  • In weiterer Ausgestaltung der Erfindung ist es vorgesehen, dass es sich bei den Beleuchtungsmitteln um eine oder mehrere LEDs handelt oder dass die Beleuchtungsmittel eine oder mehrere LEDs umfassen. Grundsätzlich sind jedoch auch andere Beleuchtungsmedien denkbar.In Another embodiment of the invention, it is provided that it the lighting means is one or more LEDs or that the illumination means comprise one or more LEDs. in principle However, other lighting media are conceivable.
  • Schließlich ist es denkbar, dass eine, mehrere oder alle der Beleuchtungsmittel bewegbar angeordnet sind. So ist es beispielsweise möglich, die Beleuchtungsmittel in Abhängigkeit davon (vorzugsweise mittels eines Antriebes) auszurichten, in welchen Bereichen der Nutzer sich gerade betätigt. Finally is It is conceivable that one, several or all of the lighting means are movably arranged. So it is possible, for example, the Lighting means depending of which (preferably by means of a drive) to align in which areas the user is currently working.
  • Weitere Einzelheiten und Vorteile der Erfindung werden anhand eines im folgenden dargestellten Ausführungsbeispiels näher erläutert:
    Das Kühl- und/oder Gefriergerät gemäß dem nachstehend beschriebenen Ausführungsbeispiel weist als Beleuchtungsmittel eine Mehrzahl von LEDs auf. The refrigerator and / or freezer according to the exemplary embodiment described below has a plurality of LEDs as lighting means. Diese können über eine oder mehrere Flächen gleichmäßig verteilt oder gruppiert angeordnet sein, wie beispielsweise in Form von Lichtsäulen, etc. Further details and advantages of the invention will be explained in more detail with reference to an embodiment shown in the following: These can be evenly distributed over one or more surfaces or arranged in groups, for example in the form of light columns, etc. Further details and advantages of the invention will be explained in more detail with reference to an embodiment shown in the following:
    The refrigerator and / or freezer according to the embodiment described below has a plurality of LEDs as illumination means. The refrigerator and / or freezer according to the embodiment described below has a plurality of LEDs as illumination means. These can be evenly distributed or grouped over one or more surfaces, such as in the form of light columns, etc. These can be evenly distributed or grouped over one or more surfaces, such as in the form of light columns, etc.
  • Das Kühl- und/oder Gefriergerät gemäß der vorliegenden Erfindung weist eine Einrichtung auf, die derart ausgeführt ist, dass sie die durch die LEDs hervorgerufene Beleuchtung in Abhängigkeit eines oder mehrerer verschiedener Parameter steuert. The Cooling and / or freezer according to the present Invention has a device which is designed in such a way that they depend on the illumination caused by the LEDs controls one or more different parameters.
  • So ist es beispielsweise denkbar, dass die Steuerung der LED-Beleuchtung beim Öffnen der Tür nach verschiedenen Parametern eingeschaltet wird. So For example, it is conceivable that controlling the LED lighting When opening behind the door various parameters is turned on.
  • Denkbar ist es beispielsweise, dass die LED Beleuchtung beim Öffnen der Tür nicht sofort, sondern zeitlich verzögert eingeschaltet wird. Entsprechendes kann auch für den Ausschaltvorgang beim Schließen des Gerätes vorgesehen sein.Conceivable For example, is it that the LED lighting when opening the Door not immediately, but delayed in time is turned on. The same can also for the turn-off when closing the equipment be provided.
  • Alternativ oder zusätzlich dazu kann vorgesehen sein, die Beleuchtungsintensität und/oder die Beleuchtungsfarbe beim Öffnen der Tür bzw. während des Öffnungsvorgangs zu verändern. Auch ist es denkbar, während des Öffnungsvorgangsvorgangs die beleuchteten Bereiche des Geräteinnenraums zu verändern.alternative or additionally For this purpose, it is possible to provide the illumination intensity and / or the illumination color when opening the door or during the opening process to change. Also, it is conceivable while of the opening operation to change the illuminated areas of the device interior.
  • Weiterhin kann vorgesehen sein, dass nicht sämtliche Beleuchtungsmittel beim Öffnen der Tür aktiviert werden, sondern gestuft oder kontinuierlich die Anzahl der Beleuchtungsmittel verändert, insbesondere beim Öffnen gesteigert wird. Furthermore, it can be provided that not all lighting means are activated when opening the door, but stepped or continuously changes the number of lighting means, in particular especially when opening is increased.
  • Durch den Einsatz von mehrfarbigen LEDs können darüber hinaus alternativ oder zusätzlich verschiedene weitere Optionen vorgesehen sein. By In addition, the use of multicolor LEDs can alternatively or additionally various other options may be provided.
  • So ist es beispielsweise denkbar, dass der Nutzer eine Wunschfarbe zur Beleuchtung des Innenraums und/oder im Bereich der Geräteaußenseite und/oder im oder am Korpus, wie etwa an der zur Tür gerichteten Korpusstirnseite wählen kann. Weiterhin ist es denkbar, dass es zu einem Wechsel der Farbe beim Öffnen oder auch nach dem Öffnen der Tür kommt. Auch diese Option kann durch den Nutzer einstellbar gewählt werden.So For example, it is conceivable that the user is a desired color for illuminating the interior and / or in the area of the outside of the device and / or in or on the body, such as at the door Select body end face can. Furthermore, it is conceivable that there is a change of color When opening or even after opening the door comes. This option can also be selected by the user.
  • Eine bestimmte Farbgestaltung kann auch dazu genutzt werden, dem Nutzer anzuzeigen, dass das Gerät bereits für eine bestimmte Zeitspanne offen steht und geschlossen werden sollte.A Certain color design can also be used to the user indicate that the device already for a certain period of time is open and should be closed.
  • Das Kühl- und/oder Gefriergerät kann des weiteren Bewegungssensoren oder andere geeignete Sensoren aufweisen, mittels derer feststellbar ist, in welchen Bereichen des Gerätes insbesondere des Geräteinnenraums der Nutzer tätig ist. So ist es beispielsweise denkbar, insbesondere den Bereich verstärkt auszuleuchten, in dem der Nutzer tätig ist. Dies kann beispielsweise dadurch geschehen, dass in diesem Bereich mehr Beleuchtungsmittel eingeschaltet werden und/oder die vorhandenen Beleuchtungsmittel mit höherer Intensität betrieben werden. Alternativ oder zusätzlich ist es denkbar, motorisch bewegbare Beleuchtungsmittel einzusetzen, die den Bereich besonders intensiv ausleuchten, in dem der Nutzer tätig ist.The Cooling and / or freezer may further include motion sensors or other suitable sensors by means of which it can be determined in which areas of the device in particular of the device interior the user is active is. So it is conceivable, for example, in particular the area reinforced illuminate in which the user operates. This can be, for example be done by having more lighting in this area be turned on and / or the existing lighting means with higher intensity operate. Alternatively or additionally, it is conceivable motor To deploy movable lighting means that the area particularly illuminate intensively, in which the user operates.
  • Schließlich kann vorgesehen sein, dass das Gerät eine Sensorik aufweist, die die Beleuchtung in Abhängigkeit der Beladung des Gerätes steuert oder regelt. Auch auf diese Weise kann eine optimale Ausleuchtung bzw. Optik des Gerätes erreicht werden.Finally, can be provided that the device has a sensor that the lighting in dependence the loading of the device controls or regulates. Also in this way can optimal illumination or optics of the device be achieved.
  • Die obigen Ausführungen beziehen sich auf LEDs. Jedoch ist die Erfindung darauf nicht beschränkt, sondern kann alternativ oder zusätzlich auch andere Beleuchtungsmittel, wie herkömmliche Glühbirnen, die in unterschiedlicher Farbe vorhanden sein können, umfassen.The above refer to LEDs. However, the invention is not limited thereto, but may alternatively or additionally also other lighting means, such as conventional light bulbs, in different Color can be present include.

Claims (14)

  1. Kühl- und/oder Gefriergerät mit einem oder mehreren Beleuchtungsmitteln, dadurch gekennzeichnet, dass das Gerät wenigstens eine Einrichtung aufweist, die mit dem oder den Beleuchtungsmitteln in Verbindung steht und die derart ausgeführt ist, dass der zeitliche Verlauf der Aktivierung der Beleuchtungsmittel und/oder der Umfang und/oder die Intensität der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung und/oder die Farbe der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung in Abhängigkeit eines oder mehrerer Parameter gesteuert wird.A refrigerator and / or freezer with one or more lighting means, characterized in that the device comprises at least one device which is in communication with the one or more lighting means and which is designed such that the time course of activation of the lighting means and / or Scope and / or the intensity of the illumination caused by the illumination means and / or the color of the illumination caused by the illumination means is controlled in dependence of one or more parameters.
  2. Kühl- und/oder Gefriergerät nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei dem Parameter um einen fest vorgegebenen Parameter oder um eine nutzerseitig vorgenommene Einstellung handelt.Cool- and / or freezer according to claim 1, characterized in that it is in the parameter by a fixed parameter or by a user Setting is.
  3. Kühl- und/oder Gefriergerät nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei dem Parameter um den Offen- oder Schließzustand der Tür oder des Deckels des Gerätes und/oder um die Dauer des Offen- oder Schließzustandes der Tür oder des Deckels des Gerätes und/oder um den Öffnungs- oder Schließvorgang der Tür oder des Deckels handelt.Cool- and / or freezer according to claim 1 or 2, characterized in that it is in the Parameter for the open or closed state of the door or door Lids of the device and / or the duration of the open or closed state of the door or Lids of the device and / or around the opening or closing process the door or the lid.
  4. Kühl- und/oder Gefriergerät nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Einrichtung derart ausgeführt ist, dass sich die Farbe der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung bei oder nach dem Öffnen der Tür oder des Deckels ändert.Cool- and / or freezer according to claim 3, characterized in that the device is designed such that the color of the caused by the lighting means Lighting during or after opening the door or the lid changes.
  5. Kühl- und/oder Gefriergerät nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Einrichtung derart ausgeführt ist, dass sich die Farbe der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne nach dem Öffnen der Tür oder des Deckels ändert.Cool- and / or freezer according to claim 4, characterized in that the device is designed such that the color of the caused by the lighting means Lighting after a certain period of time after opening the Door or of the lid changes.
  6. Kühl- und/oder Gefriergerät nach einem der Ansprüche 3 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Einrichtung derart ausgeführt ist, dass sich der Umfang und/oder die Intensität der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung bei oder nach dem Öffnen der Tür oder des Deckels ändert.Cool- and / or freezer according to one of the claims 3 to 5, characterized in that the device is designed such that the extent and / or intensity of the illumination by the means caused lighting at or after opening the door or the lid changes.
  7. Kühl- und/oder Gefriergerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Einrichtung derart ausgeführt ist, dass sich die Farbe und/oder die Intensität und/oder der Umfang der durch die Beleuchtungsmittel hervorgerufenen Beleuchtung stufenweise oder kontinuierlich ändert.Cool- and / or freezer according to one of the preceding claims, characterized that the device is designed such that the color and / or the intensity and / or the amount of the illumination caused by the means Lighting changes gradually or continuously.
  8. Kühl- und/oder Gefriergerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Gerät einen oder mehrere Sensoren aufweist, mittels derer ermittelbar ist, in welchem Bereich des Gerätes, insbesondere in welchem Bereich des Geräteinnenraums, ein Nutzer tätig ist und dass sich bei dem Parameter um ein von dem oder den Sensoren abgegebenes Signal handelt.Cool- and / or freezer according to one of the preceding claims, characterized that the device Having one or more sensors, by means of which can be determined is, in which area of the device, especially in which area of the device interior, a user is active and that the parameter is one of the one or more sensors emitted signal is.
  9. Kühl- und/oder Gefriergerät nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei dem oder den Sensoren um einen Bewegungssensor oder um einen Näherungssensor handelt.Cooling and / or freezing appliance according to claim 8, characterized in that it is at or the sensors are a motion sensor or a proximity sensor.
  10. Kühl- und/oder Gefriergerät nach Anspruch 8 oder 9, dadurch gekennzeichnet, dass die Einrichtung derart ausgeführt ist, dass der oder die Bereiche des Geräteinnenraumes, in denen ein Nutzer tätig ist, mit einer höheren Beleuchtungsintensität und/oder in einer anderen Farbe beleuchtet werden als andere Bereiche des Geräteinnenraums.Cool- and / or freezer according to claim 8 or 9, characterized in that the device executed in such a way is that the one or more areas of the device interior, in which a Users active is, with a higher illumination intensity and / or illuminated in a different color than other areas of the device interior.
  11. Kühl- und/oder Gefriergerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Gerät einen oder mehrere Sensoren aufweist, mittels derer der Beladungszustand des Gerätes ermittelbar ist und dass es sich bei dem Parameter um ein von dem oder den Sensoren abgegebenes Signal handelt.Cool- and / or freezer according to one of the preceding claims, characterized that the device Having one or more sensors, by means of which the loading state of the device can be determined and that the parameter is one of the or the sensor emitted signal acts.
  12. Kühl- und/oder Gefriergerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei den Beleuchtungsmitteln um eine oder mehrere LEDs handelt oder dass die Beleuchtungsmittel eine oder mehrere LEDs umfassen. Cool- and / or freezer according to one of the preceding claims, characterized that the illumination means are one or more LEDs or that the lighting means one or more LEDs include.
  13. Kühl- und/oder Gefriergerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass wenigstens eines der Beleuchtungsmittel bewegbar angeordnet ist. Cool- and / or freezer according to one of the preceding claims, characterized that at least one of the illumination means is arranged to be movable is.
  14. Kühl- und/oder Gefriergerät nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass ein, mehrere oder eine Vielzahl von Beleuchtungsmitteln vorgesehen ist.Cool- and / or freezer according to one of the preceding claims, characterized that one, several or a plurality of lighting means provided is.
DE102008058022A 2008-11-19 2008-11-19 Cooling and/or freezing device, has sensor e.g. proximity sensor, controlling temporal process of activation of illumination unit, and amplitude and/or intensity of illumination caused by illumination unit based on preset parameter Pending DE102008058022A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102008058022A DE102008058022A1 (en) 2008-11-19 2008-11-19 Cooling and/or freezing device, has sensor e.g. proximity sensor, controlling temporal process of activation of illumination unit, and amplitude and/or intensity of illumination caused by illumination unit based on preset parameter

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102008058022A DE102008058022A1 (en) 2008-11-19 2008-11-19 Cooling and/or freezing device, has sensor e.g. proximity sensor, controlling temporal process of activation of illumination unit, and amplitude and/or intensity of illumination caused by illumination unit based on preset parameter

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102008058022A1 true DE102008058022A1 (en) 2010-05-20

Family

ID=42105214

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE102008058022A Pending DE102008058022A1 (en) 2008-11-19 2008-11-19 Cooling and/or freezing device, has sensor e.g. proximity sensor, controlling temporal process of activation of illumination unit, and amplitude and/or intensity of illumination caused by illumination unit based on preset parameter

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102008058022A1 (en)

Cited By (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2012163776A2 (en) 2011-05-27 2012-12-06 BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH A cooling device
DE102012012104A1 (en) * 2012-05-11 2013-11-14 Liebherr-Hausgeräte Lienz Gmbh Cool and/or freezing apparatus i.e. cooler and/or freezer, has body formed at outer side of apparatus and aperture arranged at outer side of body, and illumination unit arranged at underside of body
CN103727405A (en) * 2014-01-13 2014-04-16 深圳市朗恒电子有限公司 Lighting device suitable for outdoor exercise
DE102013000195A1 (en) * 2013-01-07 2014-07-10 Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH Fridge and / or freezer
ES2532870A1 (en) * 2013-10-01 2015-04-01 Puertas Castalla, S.L. Lighting device for passage doors (Machine-translation by Google Translate, not legally binding)
EP3086067A1 (en) * 2015-04-21 2016-10-26 Whirlpool Corporation Chest freezer

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2012163776A2 (en) 2011-05-27 2012-12-06 BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH A cooling device
WO2012163776A3 (en) * 2011-05-27 2013-04-11 BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH A cooling device
DE102012012104A1 (en) * 2012-05-11 2013-11-14 Liebherr-Hausgeräte Lienz Gmbh Cool and/or freezing apparatus i.e. cooler and/or freezer, has body formed at outer side of apparatus and aperture arranged at outer side of body, and illumination unit arranged at underside of body
DE102013000195A1 (en) * 2013-01-07 2014-07-10 Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH Fridge and / or freezer
ES2532870A1 (en) * 2013-10-01 2015-04-01 Puertas Castalla, S.L. Lighting device for passage doors (Machine-translation by Google Translate, not legally binding)
CN103727405A (en) * 2014-01-13 2014-04-16 深圳市朗恒电子有限公司 Lighting device suitable for outdoor exercise
EP3086067A1 (en) * 2015-04-21 2016-10-26 Whirlpool Corporation Chest freezer

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP2345308B1 (en) Operating circuit for leds
EP1568935B2 (en) Surgical operation lamp
EP2298997B1 (en) Self-propelled road milling machine
EP2136129B2 (en) Operating light with distance-dependant brightness control
EP1353117B1 (en) Lighting device
EP2834554B1 (en) Illumination device for a motor vehicle
EP1750053B1 (en) Surgical lamp system
EP2686203B1 (en) Lighting device with animated running light for a motor vehicle
EP2067382B1 (en) Operating device and method for operating luminous means
EP2001331B1 (en) Device for influencing the movement of furniture parts that are movable relative to each other, and piece of furniture
EP2434202B1 (en) Operating light with sterile operating device
DE102012013783C5 (en) Method for controlling interior lighting in a vehicle and interior lighting
DE102006021694B4 (en) Lighting device for a motor vehicle
EP1682298B1 (en) Power tool and method for controlling a power tool
EP0807877B1 (en) System for controlling the brightness of a space
DE102006030300C5 (en) Motor vehicle comprising a plurality of distributed in the interior light emitting devices comprising at least one light source for illuminating the vehicle interior
EP2750958A1 (en) Arrangement for covering a component, component and motor vehicle
EP2495487B1 (en) Operation lamp and method for illuminating an operation point
EP1596152A1 (en) Sighting device on a firearm comprising a light source which is activated by a switch
EP0448798A1 (en) Electrosurgical unit
EP1568938B1 (en) Surgical lamp and method of illumination of an operating theatre
EP2878488B1 (en) Air vent
EP1901633A1 (en) Piece of furniture
WO2007104433A1 (en) Operating panel arrangement for domestic appliances and method for manufacturing an operating panel arrangement
EP2491765A1 (en) Operation of an led luminaire having a variable spectrum

Legal Events

Date Code Title Description
OR8 Request for search as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8105 Search report available
R163 Identified publications notified

Effective date: 20110228

R012 Request for examination validly filed
R016 Response to examination communication
R016 Response to examination communication