DE102007049429A1 - Wound care article comprising superabsorbent polymers in fiber and / or yarn form - Google Patents

Wound care article comprising superabsorbent polymers in fiber and / or yarn form

Info

Publication number
DE102007049429A1
DE102007049429A1 DE200710049429 DE102007049429A DE102007049429A1 DE 102007049429 A1 DE102007049429 A1 DE 102007049429A1 DE 200710049429 DE200710049429 DE 200710049429 DE 102007049429 A DE102007049429 A DE 102007049429A DE 102007049429 A1 DE102007049429 A1 DE 102007049429A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
wound
care article
wound care
superabsorbent polymers
article according
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE200710049429
Other languages
German (de)
Inventor
Birgit Riesinger
Original Assignee
Birgit Riesinger
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE102007036758 priority Critical
Priority to DE102007036757 priority
Priority to DE102007036755 priority
Priority to DE102007036757.2 priority
Priority to DE102007036755.6 priority
Priority to DE102007036758.0 priority
Application filed by Birgit Riesinger filed Critical Birgit Riesinger
Priority to DE200710049429 priority patent/DE102007049429A1/en
Publication of DE102007049429A1 publication Critical patent/DE102007049429A1/en
Application status is Ceased legal-status Critical

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61LMETHODS OR APPARATUS FOR STERILISING MATERIALS OR OBJECTS IN GENERAL; DISINFECTION, STERILISATION, OR DEODORISATION OF AIR; CHEMICAL ASPECTS OF BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES; MATERIALS FOR BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES
    • A61L15/00Chemical aspects of, or use of materials for, bandages, dressings or absorbent pads
    • A61L15/16Bandages, dressings or absorbent pads for physiological fluids such as urine or blood, e.g. sanitary towels, tampons
    • A61L15/42Use of materials characterised by their function or physical properties
    • A61L15/60Liquid-swellable gel-forming materials, e.g. super-absorbents
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F13/00004Non-adhesive dressings
    • A61F13/00008Non-adhesive dressings characterized by the material
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F13/15Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators
    • A61F13/15577Apparatus or processes for manufacturing
    • A61F13/15617Making absorbent pads from fibres or pulverulent material with or without treatment of the fibres
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F13/06Bandages or dressings; Absorbent pads specially adapted for feet or legs; Corn-pads; Corn-rings
    • A61F13/064Bandages or dressings; Absorbent pads specially adapted for feet or legs; Corn-pads; Corn-rings for feet
    • A61F13/069Decubitus ulcer bandages
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F2013/00089Wound bandages
    • A61F2013/00119Wound bandages elastic
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F2013/00361Plasters
    • A61F2013/00365Plasters use
    • A61F2013/00463Plasters use haemostatic
    • A61F2013/00472Plasters use haemostatic with chemical means
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F2013/00361Plasters
    • A61F2013/00727Plasters means for wound humidity control
    • A61F2013/00731Plasters means for wound humidity control with absorbing pads
    • A61F2013/0074Plasters means for wound humidity control with absorbing pads containing foams
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F2013/00361Plasters
    • A61F2013/00727Plasters means for wound humidity control
    • A61F2013/00748Plasters means for wound humidity control with hydrocolloids or superabsorbers

Abstract

Gegenstand der Erfindung ist ein Wundpflegemittel, aufweisend einen Anteil an superabsorbierenden Polymeren, wobei besagte superabsorbierende Polymere in Faser- und/oder Garnform vorliegen (Fig. 1). The invention relates to a wound care product comprising a portion of superabsorbent polymers, said superabsorbent polymers in fiber and / or yarn form are present (Fig. 1).

Description

  • Die Erfindung betrifft einen Wundpflegeartikel gemäß dem Oberbegriff des Anspruchs 1. The invention relates to a wound care article according to the preamble of claim 1.
  • Ein solcher Wundpflegeartikel eignet sich insbesondere zur Aufnahme von Exsudat aus chronischen Wunden, wie z. Such a wound care product is particularly suitable for accommodating exudate from chronic wounds such. B. bei Diabetes, Ulcus cruris und ähnlichen Erkrankungen auftreten. As in diabetes, leg ulcers and related conditions occur.
  • Der Begriff "Exsudat" bezeichnet eine über die entzündlichen Prozesse des Wundödems vom Blutplasma abgeleitete Wundflüssigkeit. The term "exudate" refers to an over the inflammatory processes of wound edema from blood plasma derived wound fluid. So wie das Blut für den Transport von Nährstoffen und anderen Botenstoffen und damit für die Versorgung verschiedener Teile des Körpers verantwortlich ist, dient das Exsudat auf ganz ähnliche Weise der Versorgung des Wundbettes und der darin ablaufenden Heilungsprozesse. Just as the blood to transport nutrients and other neurotransmitters and thus is responsible for the supply of various parts of the body, the exudate is used in much the same way, the supply of the wound bed and running in healing processes. Um dieser Vielzahl an Funktionen gerecht zu werden, enthält es ein breites Spektrum an Komponenten, woraus ein spezifisches Gewicht resultiert, das leicht oberhalb dessen von Wasser liegt. In order to meet this variety of functions, it contains a wide range of components, resulting in a specific gravity which is slightly above that of water. Darin unterscheidet es sich auch vom Transsudat, welches von nicht-entzündlichen Prozessen abgeleitet ist und ein deutlich geringeres spezifisches Gewicht mit einem geringen Zell- und Proteingehalt aufweist. This is very different from transudate, which is derived from non-inflammatory processes and a significantly lower specific weight with a small cell and having protein content. Neben der Bereitstellung von Nährstoffen für die Fibroblasten und Epithelzellen koordiniert das Exsudat die verschiedenen Prozesse der Wundheilung zeitlich und räumlich durch seinen hohen Gehalt an Wachstumsfaktoren und Zytokinen. In addition to providing nutrients for the fibroblasts and epithelial cells the exudate coordinates the various processes of wound healing time and space due to its high content of growth factors and cytokines. Diese werden vor allem durch Thrombozyten, Keratinozyten, Makrophagen und Fibroblasten gebildet. These are formed mainly by platelets, keratinocytes, macrophages and fibroblasts. Sie beeinflussen die Motilität, Migration und Proliferation der verschiedenen an der Wundheilung beteiligten Zellen. They influence the motility, migration and proliferation of the various cells involved in wound healing. So wird das Einwandern von Zellen in den Wundgrund ebenso gefördert wie die Versorgung des neugebildeten Granulationsgewebes durch die Angiogenese. Thus, the migration of cells in the wound bed is promoted as well as the supply of the newly formed granulation tissue by angiogenesis. Auch die Wundreinigung wird durch das Exsudat unterstützt. The wound cleansing is supported by the exudate. Es enthält verschiedene Serin-, Cystein- und Aspartatproteasen sowie Matrix-Metalloproteasen, die in ihrer Aktivität streng reguliert irreversibel geschädigtes Gewebe abbauen und somit das Wundbett für die nachfolgenden Phasen der Heilung vorbereiten. It contains various serine, cysteine ​​and aspartic proteases and matrix metalloproteinases, which strictly regulated in their activity degrade irreversibly damaged tissue and thus prepare the wound bed for the subsequent phases of healing.
  • Bestandteile des physiologischen Exsudats sind insbesondere Salze, Glucose, Zytokine und Wachstumsfaktoren, Plasmaproteine, Proteasen (insbesondere Matrix-Metalloproteasen), Granulozyten und Makrophagen. Physiological components of the exudate are in particular salts, glucose, cytokines and growth factors, plasma proteins, proteases (particularly matrix metalloproteases), granulocytes and macrophages.
  • Kommt es nicht innerhalb einiger Wochen zu einer deutlichen Progression des Wundheilungsverlaufs entsprechend der verschiedenen Phasen der Wundheilung, so spricht man von einer chronischen Wunde. it does not come within a few weeks to a significant progression of the wound healing process in accordance with the various phases of wound healing, then one speaks of a chronic wound. Dabei betrachtet man jedoch bereits länger als drei Tageandauernde exsudative Phasen als Komplikation und spricht von einer pathologischen Exsudation, welche zu einer Chronifizierung der Wunde beitragen kann. But action is already more than three days Ongoing considered exudative phases as a complication and speaks of a pathological exudation, which may contribute to the chronicity of the wound. Die zugrunde liegenden Ursachen sind meist komplex und können durchaus auch systemischer Natur sein. The underlying causes are often complex and may well be systemic. Es überrascht jedoch aufgrund der zuvor erläuterten Bedeutung des Exsudats für die Wundheilung nicht, dass sich Komplikationen der Wundheilung in einer deutlich veränderten Zusammensetzung und Wirkung des Exsudats widerspiegeln. However, it is not surprising due to the aforementioned importance of exudate in wound healing that complications of wound healing to be reflected in a significantly changed composition and effects of exudate.
  • Unter anderem durch eine Konzentrationsverschiebung der einzelnen Bestandteile des Exsudats verliert das normalerweise heilungsfördernde Exsudat bei chronischen Wunden seine positive Wirkung. Among other things, by a shift in concentration of the individual components of the exudate that normally promote healing exudate loses its beneficial effect in chronic wounds. Insbesondere der Gehalt an inflammatorischen Zytokinen und Proteasen ist in pathologischem Exsudat signifikant erhöht. In particular, the content of inflammatory cytokines and proteases, is significantly increased in pathological exudate. Der Gehalt an Wachstumsfaktoren ist dagegen verringert. The content of growth factors is reduced, however. Ein besonders gravierender Unterschied ergibt sich hinsichtlich der Aktivität der zuvo rangesprochenen Matrix-Metalloproteasen. A particularly serious difference arises with regard to the activity of the Zuvo rangesprochenen matrix metalloproteinases. Neben der Vorbereitung des Wundbetts sind sie auch beim späteren Umbau des Granulations- zum Narbengewebe beteiligt. In addition to preparing the wound bed, they are also involved in the subsequent conversion of the granulation to scar tissue. Diese Enzyme werden normalerweise als inaktives Präenzym gebildet und in ihrer Aktivierung durch entsprechende Inhibitoren reguliert (tissue inhibitors of metalloproteases, TIMPs), welche gleichzeitig selbst eine positive Wirkung auf das Zellwachstum haben. These enzymes are normally formed as an inactive pre-enzymes and their activation by appropriate inhibitors regulated (tissue inhibitors of metalloproteases, TIMPs), which themselves have a positive effect on cell growth at the same time. Im chronischen Exsudat scheint aufgrund von Störungen in diesem Regulationssystem die Aktivität der Proteasen erhöht, was möglicherweise zu einer aktiven Wundregression beiträgt. In chronic exudate appears due to interference in the regulation system increases the activity of proteases, which may contribute to an active wound regression. Das pathologische Exsudat ist hinsichtlich des Gehalts seiner Komponenten aus dem der Wundprogressionförderlichen Gleichgewicht geraten. The pathological exudate is out of the wound progression beneficial equilibrium with regard to the content of its components. Daraus ergeben sich verschiedene Komplikationen, die zur weiteren Verschlechterung und Chronifizierung der Wunde beitragen. This results in different complications that contribute to further deterioration and chronicity of the wound.
  • Ein Wundpflegeartikel der eingangs genannten Art dient insbesondere dazu, besagtes chronisches Exsudat zu absorbieren und so die Wundheilung zu fördern. A wound care device of the type mentioned in particular serves to absorb said chronic exudate and to promote wound healing.
  • Die Verwendung von partikulären superabsorbierenden Polymeren in Wundpflegeartikeln weist jedoch eine Reihe von Nachteilen auf: However, the use of particulate superabsorbent polymers in wound care articles has a number of disadvantages:
    So können diese Partikel nicht unmittelbar in die Nähe der Wunde gebracht werden, da sie nicht resorbierbar sind, es ist also nicht ausgeschlossen, dass Partikel in die Wunde gelangen, dort verbleiben und zu Entzündungen führen. So these particles can not be brought directly into the vicinity of the wound, since they are not absorbable, so it is not excluded that particles from getting into the wound, remain there and lead to inflammation. Aus diesem Grunde müssen diese Partikel stets durch eine partikeldichte Hülle von der Wunde getrennt werden. For this reason, these particles must always be separated by a particle-tight envelope of the wound.
  • Die Partikel müssen auch immer in einer Trägermatrix angeordnet sein, so z. The particles must also be arranged in a carrier matrix always so for. B. in einer Matte aus einem Airlaid. As in a mat of airlaid. Der Anteil an superabsorbierenden Materialien in einem solchen Wundpflegeartikel ist damit stets um den Anteil des Airlaids reduziert, was die maximale Aufnahmekapazität beeinträchtigt. The proportion of superabsorbent materials in such a wound care article is thus always reduced by the proportion of the airlaid which affects the maximum capacity.
  • Partikel können Flüssigkeitssströme nicht lenken bzw. richten. Particles can not steer Flüssigkeitssströme or judge. Auf diese Weise kann es u. In this way it can u. U. zu einer Wundrandmazeration kommen. U. come to a wound edge maceration.
  • Partikel besitzen oftmals eine hohe Abrasivität und können – zumindest im trockenen Zustand – ein unangenehmes Hautgefühl verursachen. Particles often have high abrasiveness and can - cause some skin discomfort - at least in the dry state.
  • Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es, einen Wundpflegeartikel zu schaffen, der die genannten Nachteile vermeidet. The object of the present invention is to provide a wound care products, which avoids the disadvantages mentioned.
  • Diese Aufgaben werden durch einen Wundpflegeartikel mit den Merkmalen des vorgelegten Hauptanspruchs gelöst. These objects are achieved by a wound care products with the features of the main claim submitted. Die Unteransprüche geben bevorzugte Ausführungsformen an. The dependent claims specify preferred embodiments. Dabei ist zu beachten, dass die genannten Bereichsangaben durchweg einschließlich der jeweiligen Grenzwerte zu verstehen sind. It should be noted that the area of ​​information listed are all including the respective limits to understand.
  • Demnach ist ein Wundpflegeartikel vorgesehen, aufweisend mindestens einen Anteil an superabsorbierenden Polymeren, wobei besagte superabsorbierende Polymere in Faser- und/oder Garnform vorliegen. Thus, a wound care article is provided, comprising at least a portion of superabsorbent polymers, said superabsorbent polymers are present in fiber and / or yarn form.
  • Superabsorbierende Polymere (SAP) sind Kunststoffe, die in der Lage sind, ein Vielfaches ihres Eigengewichts – bis zum 1000-fachen – an Flüssigkeiten aufzusaugen. Superabsorbent polymers (SAP) are plastics that are able to absorb many times their own weight - up to 1000-fold - to soak up liquids. Chemisch handelt es sich dabei um ein Copolymer aus Acrylsäure (Propensäure, C 3 H 4 O 2 ) und Natriumacrylat (Natriumsalz der Acrylsäure, NaC 3 H 3 O 2 ), wobei das Verhältnis der beiden Monomere zueinander variieren kann. Chemically it is a copolymer of acrylic acid (propenoic acid, C 3 H 4 O 2) and sodium (sodium salt of acrylic acid, NaC 3 H 3 O 2), wherein the ratio of the two monomers may vary from each other. Zusätzlich wird ein so genannter Kernvernetzer (Core-Cross-Linker, CXL) der Monomerlösung zugesetzt, der die gebildeten langkettigen Polymermoleküle stellenweise untereinander durch chemische Brücken verbindet (sie "vernetzt"). In addition, a so-called Kernvernetzer (Core Cross-linker CXL) is added to the monomer solution, which connects the long-chain polymer molecules formed in places with one another by chemical bonds (they are "linked"). Durch diese Brücken wird das Polymer wasserunlöslich. By these bridges, the polymer is water-insoluble. Beim Eindringen von Wasser oder wässrigen Salzlösungen in die Polymerpartikeln quellen sie auf und straffen auf molekularer Ebene dieses Netzwerk, so dass das Wasser ohne Hilfe nicht mehr entweichen kann. The penetration of water or aqueous salt solutions into the polymer particles, they swell and tighten at the molecular level this network, so that the water without assistance can no longer escape.
  • Superabsorbierende Polymere liegen in der Regel in Form eines Granulats oder eines Pulvers, vor, und sind z. Superabsorbent polymers are typically in the form of granules or a powder, before, and z. B. in dieser Form für die Verwendung in Wundauflagen aus der B. in this form for use in wound dressings made from the WO03094813 WO03094813 , der , the WO2007051599 WO2007051599 und der and the WO0152780 WO0152780 der Anmelderin der vorliegenden Erfindung bekannt. known to the applicant of the present invention. Der Offenbarungsgehalt der genannten Schriften sei dem Offenbarungsgehalt dieser Schrift vollumfänglich beigefügt. The disclosure of the said publications is attached in full to the disclosure of this document.
  • Die darin beschriebene Wundauflage kann bevorzugt einen im wesentlichen flachen Materialabschnitt aus Absorptionsmaterial aufweisen, der z. The dressing described therein may comprise a substantially flat material section of absorptive material preferably, the z. B. aus einem aufsaugenden Vlies aus den genannten Fasern mit darin verteilten superabsorbierenden Polymeren besteht. For example, from an absorbent nonwoven fabric of said fibers distributed therein superabsorbent polymers. Diese liegen wie beschrieben bevorzugt in Form eines Granulats oder eines Pulvers vor, können jedoch auch in Form einer Schüttung, eines Presslings, eines Schaums, in Form von Fasern, eines Fasergewirkes, -geleges oder -vlieses und/oder einer Faserwatte vorliegen. These are described as preferably in the form of granules or a powder, but may also be in form of a bed, a compact, a foam, in the form of fibers, presence of a fiber woven fabric, or -geleges -vlieses and / or a fiber wadding.
  • Die in dem vorliegenden Zusammenhang von der Anmelderin erstmals vorgeschlagene Verwendung von Superabsorbierenden Polymeren in Faser- oder Garnform weist gegenüber partikulären superabsorbierenden Polymeren eine Reihe von Vorteilen auf: The first proposed in the present context by the Applicant the use of superabsorbent polymers in fiber or yarn form includes opposite particulate superabsorbent polymers, a number of advantages:
    • i) So haben besagte Fasern oder Garne einen Dochteffekt. i) To have said fibers or yarns having a wick effect. Auf diese Weise können sie bei Kontakt mit einer Flüssigkeit sehr viel schneller diese Flüssigkeit aufnehmen und binden als dies partikuläre superabsorbierende Polymere können. In this way, they can much more quickly absorb and retain than particulate superabsorbent polymers can this liquid with a liquid on contact.
    • ii) überdies können die Flüssigkeitssströme lenken bzw. richten. ii) Moreover, the Flüssigkeitssströme can steer or align. Auf diese Weise kann z. In this manner, can. B. eine Wundrandmazeration verhindert werden. As a wound edge maceration be prevented.
    • iii) Sie können anders als partikulare superabsorbierende Polymere zu Vliesen, Geweben oder ähnlichem verarbeitet werden. iii) can be different as particular superabsorbent polymers to be processed like fleeces, tissues or. Auf diese Weise kann z. In this manner, can. B. die Hülle einer Wundauflage aus diesen Fasern oder Garnen gefertigt sein, und die superabsorbierenden Eigenschaften können so sehr viel näher an den Wundgrund gebracht werden. For example, the case of a wound dressing made from these fibers or yarns be made, and the superabsorbent properties can be brought much closer to the wound bed so much.
    • iv) Die Gefahr, dass superabsorbierende Materialien in der Wunde verbleiben, ist bei einem Gewebe aus superabsorbierenden Garnen sehr viel geringer als bei partikulären superabsorbierenden Polymeren. iv) The danger that superabsorbent materials remain in the wound, is much less than with particulate superabsorbent polymers in a fabric of superabsorbent yarns. Auch dies trägt dazu bei, dass die superabsorbierenden Eigenschaften so sehr viel näher an den Wundgrund gebracht werden können This also contributes to the fact that the superabsorbent properties can be brought so much closer to the wound bed
    • v) Da in vielen Fällen auf ein gesondertes Trägermaterial verzichtet werden kann, kann der Anteil an superabsorbierenden Materialien in einem Wundpflegeartikel erheblich erhöht werden; v) can be dispensed with in many cases on a separate substrate Da, the amount of superabsorbent materials can be considerably increased in a wound care article; im Extremfall kann er sogar einen Gewichtsanteil von 100% annehmen. In extreme cases, it can even take on a weight ratio of 100%.
    • vi) Besagte Fasern oder Garne bzw. die daraus hergestellten Produkte besitzen eine sehr viel höhere Weichheit und eine geringere Abrasivität als die entsprechenden partikulären superabsorbierenden Polymere. vi) Said fibers or yarns, or the products produced therefrom have a very much higher softness and a lower abrasiveness than the corresponding particulate superabsorbent polymers.
    • vii) Besagte Fasern oder Garne lassen sich zu einem Gefüge verarbeiten, ohne dass – wie es bei partikulären superabsorbierenden Polymeren erforderlich ist – ein Kleber oder ein Schweissverfahren verwendet werden muß. vii) Said fibers or yarns can be processed to a structure without - as is required in particulate superabsorbent polymer - a glue or a welding procedure must be used. Dies hat sowohl in bezug auf die Reinheit des Produkts als auch in bezug auf die Pharmakologie und etwaige Allergenität erhebliche Vorteile. This has considerable advantages both in terms of the purity of the product and with respect to the pharmacology and any allergenicity.
    • viii) Im Gegensatz zu partikulären superabsorbierenden Polymere läßt sich die Dimensionierung besagter Fasern oder Garne sehr viel genauer steuern und kontrollieren, was einerseits zu Verhinderung von Stäuben führt, wie sie bei Verwendung von partikulären superabsorbierenden Polymere häufig entstehen., und was andererseits die Produktqualität (Homogenität und Reproduzierbarkeit) wesentlich erhöht. viii) In contrast to particulate superabsorbent polymers, the dimensioning of said fibers or yarns can be controlled much more accurately and control what on the one hand leads to the prevention of dust, such as often arise during use of particulate superabsorbent polymers., and which on the other hand, the product quality (homogeneity and reproducibility) substantially increased.
    • ix) Aufgrund der fehlenden Ausbildung von Stäuben kann ggf. auch auf die Verwendung einer gesonderten Hülle verzichtet werden. ix) The lack of formation of dust can optionally also be dispensed with the use of a separate envelope.
    • x) Besagte Garne oder Fasern können in aus dem Stand der Technik bekannten Airlaids, die partikuläre superabsorbierenden Polymere enthalten, die Trägerfasern des Airlaids ersetzen, um so den Anteil an superabsorbierenden Materialien in einem Wundpflegeartikel und damit die gesamte Absorptionskapazität – zu erhöhen. x) Said yarns or fibers can be substituted for the carrier fibers of the airlaid in known from the prior art airlaid that contain particulate superabsorbent polymers, so the proportion of super-absorbent materials in a wound care article and thus the entire absorbent capacity - to increase.
  • Jegliche zwei- oder dreidimensionale Anordnung der Fasern oder Garne ist hier denkbar. Any two or three dimensional arrangement of fibers or yarns is conceivable here. So können die Fasern oder Garne gerichtet oder ungerichtet (Wirr-Warr), in mehreren Lagen oder sonstwie angeordnet sein. Thus, the fibers or yarns may be directed or undirected (random-Warr), be arranged in several layers or otherwise.
  • Superabsorbierende Fasern aus Polyacrylaten werden z. Superabsorbent fibers of polyacrylate are z. B. von der Firma Technical Absorbents unter dem Handelsnamen „Oasis Super Absorbent Fibre" angeboten und vertrieben. Sie weisen wie alle Superabsorbierenden Polyacrylate eine sehr hohe Aufnahmekapazität für Flüssigkeiten auf. Diese Fasern können z. B. in Form eines Vlieses, eines Airlaids, eines Gewebes, eines Airlaids und/oder eines Nonwoven vorliegen. Solche Fasern sind z. B. aus der offered as by Technical Absorbents under the trade name "Oasis Super Absorbent Fiber" and distributed. They have like all superabsorbent polyacrylates a very high absorption capacity for liquids. These fibers z. B. may take the form of a mat, a airlaid, a tissue, airlaid and / or a nonwoven present. such fibers are, for. example, from the DE 69807337 DE 69807337 bekannt known
  • Die besagten Fasern aus superabsorbierendem Material sind jedoch in der Regel sehr brüchig, da das verwendete Polyacrylat-Material eine hohe Sprödheit aufweist. However, the said fibers of superabsorbent material are very brittle, as a rule, since the polyacrylate material used has a high brittleness. Aus diesem Grunde können die Fasern eine gewisse Länge nicht überschreiten und daher auch nicht ohne weiteres zu einem Garn verarbeitet werden. For this reason, the fibers can not exceed a certain length and therefore can not be readily processed into yarn.
  • Die The WO0106047 WO0106047 beschreibt hingegen Garne aufweisend superabsorbierende Polymere. on the other hand describes yarns comprising superabsorbent polymers. Diesen Garnen liegt ein besonderes Herstellungsverfahren zugrunde, bei welchem die oben genannten superabsorbierenden Fasern mit stützenden Fasern aus einem stärkeren Material gemischt und anschließend zu einem Garn versponnen werden. These yarns are based on a special manufacturing process, wherein the superabsorbent fibers mentioned above are blended with supporting fibers of a stronger material and then spun into a yarn. Bei besagten stützenden Fasern handelt es sich z. The said supporting fibers are for. B. um Fasern aus Polyester, Polypropylen, Nylon, Baumwolle, Viskose oder ähnlichem Material. As are fibers of polyester, polypropylene, nylon, cotton, rayon or similar material. Das so hergestellte Garn kann dann zu einem Gewebe, Gelege, Gestrick und/oder Gewirke verarbeitet werden. The yarn thus produced can then be processed into a fabric, scrim, knitted fabric and / or knitted fabric. Ebenso können die Fasern aber auch mit elastischen Fasern, beispielsweise aus Elasthan verarbeitet werden. Likewise, however, the fibers may also elastic fibers are processed, for example, elastane.
  • Bislang ist jedoch ausschließlich die Verwendung solcher Garne für Kabel, insbesondere Unterwasserkabel, beschrieben, so z. To date, however, only the use of such yarns for cables, in particular submarine cable, described as z. B. in der B. EP1072698 EP1072698 , die vom selben Anmelder stammt wie die oben diskutierte Which comes from the same applicant as discussed above WO0106047 WO0106047 . ,
  • Bevorzugt ist dabei vorgesehen, dass die in Faserform vorliegenden superabsorbierenden Polymere mindestens teilweise in Form einer Watte, eines Vlieses, eines Airlaids und/oder eines Nonwoven vorliegen. Preferably is provided that the present superabsorbent polymers in fiber form at least partially in the form of a batting, web, a airlaid and / or a nonwoven.
  • Hierzu werden bevorzugt Fasern mit mittleren Längen von 5–50 mm verwendet. To this end, fibers having average lengths of 5-50 mm are preferred. Die Herstellung erfolgt mit bekannten Methoden, wie z. The production takes place with known methods such. B. dem Kardieren oder dem Airlaid-Verfahren. As carding or air-laid method. Dabei können die Superabsorbierenden Fasern alleiniger Bestandteil des jeweiligen Materials sein. The superabsorbent fibers can be the sole constituent of the particular material. Bevorzugt ist jedoch vorgesehen, dass dass der Wundpflegeartikel überdies einen Anteil an stützenden Fasern aufweist, die auch in feuchtem Zustand die Integrität der Wundauflage gewährleisten, wobei besagte Fasern ausgewählt sind aus der Gruppe enthaltend Preferred is, however, provided that that the wound care article, moreover, has a proportion of supporting fibers that ensure the integrity of the wound dressing in a moist condition, wherein said fibers are selected from the group comprising
    • a) Cellulosefasern, a) cellulosic fibers,
    • b) Viskosefasern, b) viscose fibers,
    • c) Alginatfasern, und/oder c) alginate, and / or
    • d) Polyester-, Polyolefine-, Polyurethan-, Polyvinylalkohol- oder Polymaidfasern, bzw. Mischungen oder Copolymere derselben d) polyester, Polyolefine-, polyurethane, polyvinyl alcohol or Polymaidfasern, or mixtures or copolymers thereof
  • Auf diese Weise lassen sich die Absorptionseigenschaften des betreffenden Materials, aber auch andere Eigenschaften wie z. In this way, the absorption properties of such matter can, but other properties such. B. Dehnbarkeit, Reißfestigkeit, Verhalten bei Durchnässung und dergleichen, genau steuern. As ductility, tensile strength, behavior in wetting and the like, precise control.
  • Die genannten Fasern nehmen im Unterschied zu den genannten hydroaktiven bzw. superabsorbierenden Polymeren nur relativ wenig Feuchtigkeit auf und behalten daher länger ihre strukturelle Integrität bzw. Festigkeit. Said fibers take in contrast to the referred hydro-active or superabsorbent polymers only relatively little moisture and therefore retain their structural integrity for longer or strength. Sie bilden also gleichsam das „Rückgrat" des erfindungsgemäßen Wundpflegeartikels, damit dieser, wenn er Feuchtigkeit aufgenommen hat, sich als Ganzes von der Wunde abnehmen lässt. So They form the "backbone" of the wound care article of the invention, so that when he has absorbed moisture can, be removed as a whole from the wound.
  • Dabei kann insbesondere vorgesehen sein, dass ein Gewebe vorgesehen ist, bei dem z. In this case, can be provided in particular that a fabric is provided in which z. B. die Kettfäden aus superabsorbierenden Garnen gefertigt sind, während die Schussfäden aus anderen Garnen bestehen, die z. For example, the warp threads are made of super-absorbent yarns, while the weft threads consist of other yarns such. B. stützende Fasern gemäß der obigen Aufzählung enthalten. B. supporting fibers in accordance with the above list included. Ein solches Gewebe weist gerichtete hydroaktive Eigenschaften auf, dh es nimmt Flüssigkeit in einer Richtung auf und leitet sie weiter. Such a fabric has directed hydro-active properties, ie it takes liquid in one direction and passes them on.
  • Cellulose ist ein natürlich vorkommendes, unverzweigtes Polysaccharid, das aus mehreren Hundert bis zehntausend β-D-Glucose-Molekülen mit (1-4)β-glykosidischer Bindung besteht. Cellulose is a naturally occurring unbranched polysaccharide which is composed of several hundred to tens of thousands of β-D-glucose molecules with a (1-4) β-glycosidic bond. Es ist Hauptbestandteil des Zellstoffs. It is the main component of the pulp.
  • Viskosefasern sind Fasern, die aus dem Grundmaterial Cellulose bestehen und mithilfe eines chemischen Veredlungsverfahrens weiterverarbeitet werden. Viscose fibers are fibers composed of cellulose from the base material and further processed by using a chemical refining process. Dabei wird die Zellulose zunächst mit Natronlauge versetzt, quillt auf und bildet Natroncellulose. Here, the cellulose is first treated with sodium hydroxide solution, swells and forms sodium cellulose. Auf diese lässt man Schwefelkohlenstoff (CS 2 ) einwirken. This is allowed to act carbon disulfide (CS 2). Dabei entsteht Natriumxanthogenat (Xanthat), das in wässriger, verdünnter NaOH-Lösung lösbar ist und eine viskose Lösung ausildet. This produces Natriumxanthogenat (xanthate) which is soluble in aqueous, dilute NaOH solution and ausildet a viscous solution. Sowohl vor der Reaktion mit CS 2 als auch nach dem Lösen in Natronlauge wird der Natroncellulose beziehungsweise der Spinnviskose Zeit für die jeweiligen chemischen Reaktionen gegeben. Both prior to the reaction with CS 2 as well as after dissolving in sodium hydroxide solution of sodium cellulose or the spinning viscose is given time for the respective chemical reactions.
  • Hierzu gehören die Verkürzung der Kettenlängen der polymeren Zellulosemoleküle vor der Xanthogenierungsreaktion und Umlagerungsreaktionen nach dem Löseprozess. These include the shortening of the chain length of the polymeric cellulose molecules of the Xanthogenierungsreaktion and rearrangement reactions after the dissolving process. Nach zwei- oder dreifacher Filtration und Entlüftung besitzt dann die Spinnmasse die geeignete Viskosität und den geeigneten Reifegrad – Reaktivität gegenüber dem Spinnbad – um nachfolgend versponnen werden zu können. After two or three times the filtration and deaeration the spinning mass then has the suitable viscosity and a suitable degree of maturity - reactivity to the spinning bath - to be spun can be subsequently.
  • Für die Viskosefasern im klassischen Herstellungsprozess wird ein Schwefelsäurespinnbad eingesetzt, welches zusätzlich noch – fast bis zur Sättigungsgrenze – Natriumsulfat und eine geringe Menge Zinksulfat zur Verzögerung der Zellulose-Ausfällungsreaktion enthält. For the viscose fibers in the traditional production process, a sulfuric acid bath is used which additionally - almost to the saturation limit - containing sodium sulfate and a small amount of zinc sulfate to delay the cellulose precipitation reaction. Die Viskosespinnmasse wird mittels Zahnradpumpen durch die Spinndüsen gepresst. The viscose spinning is forced through the spinneret by means of gear pumps. Der typische Lochdurchmesser eines Einzellochs der Spinndüsen beträgt etwa 50 μm. The typical hole diameter of a single hole of the spinneret is about 50 microns.
  • Die so erhaltene Faser unterscheidet sich von klassischen Zellulosefasern durch eine sehr glatte Oberfläche, was etwaige Haftung mit der Wunde verhindert, sowie eine höhere Reissfestigkeit bewirkt. The fiber thus obtained differs from classical cellulose fibers by a very smooth surface, which prevents any adhesion to the wound, and provides a higher tensile strength. Viskose ist unter dem Handelsnamen Rayon erhältlich Alginate werden aus den Braunalgen gewonnen und können in Faserform vorliegend zu einem Vlies oder Gewebe verarbeitet werden. Viscose is available under the trade name Rayon Alginates are extracted from brown algae and can be processed in a fiber form present in a nonwoven or woven fabric. Chemisch handelt es sich um Polysaccharide, und zwar Calcium- und/oder Natrimsalze der Alginsäuren. Chemically, polysaccharides, namely calcium and / or Natrimsalze of alginic acids. Alginate können bis zum 20fachen ihres Eigengewichtes an Flüssigkeit aufnehmen, dabei wird das Wundexsudat in die Hohlräume eingelagert. Alginates accommodation of liquid up to 20 times their own weight, thereby the wound exudate is incorporated into the cavities. Die im Alginatgitter enthaltenen Ca 2+ Ionen werden gegen die Na + Ionen aus dem Exsudat ausgetauscht, bis der Sättigungsgrad an Na-Ionen im Alginat erreicht ist. The Ca 2+ contained in Alginatgitter ions are exchanged for the Na + ions from the exudate, to the saturation degree of Na ion is achieved in the alginate. Dabei kommt es zu einem Aufquellen der Wundauflage und zur Umwandlung der Alginatfaser in einen Gelkörper durch Aufquellen der Fasern. This leads to a swelling of the wound dressing, and to convert the alginate fiber in a gel body by swelling of the fibers. Dies tritt jedoch z. However, this occurs for. B. im Gegensatz zu superabsorbierenden Polymeren erst bei sehr viel höheren Flüssigkeitsanteilen ein, sodass Alginate als stützende Fasern im Rahmen der vorliegenden Erfindung in Frage kommen. As opposed to superabsorbent polymers only at very much higher liquid shares a so alginates are used as supporting fibers in the context of the present invention in question.
  • Weiterhin ist bevorzugt vorgesehen, dass der Wundpflegeartikel neben besagten besagten Garnen oder Fasern mindestens einen weiteren Bestandteil aufweist ausgewählt aus der Gruppe enthaltend Furthermore, it is preferably provided that the wound care article in addition to said yarn or said fibers having at least one additional component selected from the group consisting of
    • a) hydroaktive Polymere, und/oder a) hydro-active polymers, and / or
    • b) partikulare superabsorbierende Polymere b) particularistic superabsorbent polymers
  • Unter dem Begriff „hydroaktive Polymere" sollen im folgenden Polymere verstanden werden, die feuchtigkeitsbindende Eigenschaften haben. Hierzu zählen ua The term "hydro-active polymers" are to be understood in the following polymers having moisture-binding properties. These include
    • • Agar, • Agar,
    • • Carrageen, • carrageenan,
    • • Johannisbrotkernmehl, • locust bean gum,
    • • Guarkernmehl, • guar gum,
    • • Traganth, • tragacanth,
    • • Gummi arabicum, d • arabic gum, d
    • • Xanthan, • Xanthan,
    • • Karaya, • Karaya,
    • • Tarakernmehl, • tara gum,
    • • Gellan, • gellan,
    • • Pektin, • pectin,
    • • Chitosan, • Chitosan,
    • • Hyaluronsäure, • hyaluronic acid,
    • • Modifizierte Stärke, sowie • Modified starch and
    • • Zellulose und Zelluloseether, wie z. • cellulose and cellulose such. B. B.
    • • Carboxymethylcellulose, • carboxymethylcellulose,
    • • Hydroxypropylcellulose, • hydroxypropyl cellulose,
    • • Hydroxypropylmethylcellulose, • hydroxypropyl methylcellulose,
    • • Methylcellulose und • methylcellulose and
    • • Methylethylcellulose. • methylethyl.
  • Die genannten hydroaktiven Polymere nehmen wässrige Wundexsudate auf und bilden dabei ebenfalls eine feuchte Oberfläche aus. The hydro-active polymers mentioned absorb wound exudate aqueous and also in this case form a moist surface. Ggf. Possibly. nehmen sie eine gelartige Form an. take them to a gel-like form. Die feuchte Oberfläche bzw. die Gelform trägt dazu bei, die Wundhaftneigung des Wundpflegeartikels zu reduzieren, so dass dieser sich nach Verwendung atraumatisch undschmerzlos ablösen lässt. The wet surface or the gel form helps to reduce the tendency to adhere wound the wound care article, so that it can be detached atraumatic undschmerzlos after use. Durch die Gelform weist der Wundpflegartikel eine kühlende und somit scherzlindernde Wirkung auf. By the gel, the wound care article to a cooling and thus scherzlindernde effect. Überdies ermöglicht die Gelform die Ausbildung eines Wundheilungsfördernden Feuchtklimas. Moreover, the gel form allows the formation of a wound healing-promoting humid climate.
  • Besonders bevorzugt liegen die hydroaktiven Polymere in Faserform vor. Particularly preferably, the hydro-active polymers are present in fiber form. Diese Fasern können von der Art sein, die ihre strukturelle Integrität bei Absorption von Wasser oder Exudat behalten, oder können von der Art sein, die bei Absorption von Exudat ihre Faserform verlieren und zu einem strukturlosen Gel oder einer Lösung werden. These fibers may be of the type which retain their structural integrity on absorption of water or exudate or can be of the type which lose their fibrous form on absorption of exudate, and become a structureless gel or a solution. Letzteres gilt besonders für Fasern aus Methylcellulose und ihren Derivaten. The latter is particularly true of fibers made of cellulose and its derivatives.
  • Bevorzugt kann dabei vorgesehen sein, dass sich die Absorptionseigenschaften der superabsorbierenden Garne bzw. Fasern und der verwendeten hydroaktiven Polymere unterscheiden. Preferably, it can be provided that the absorption characteristics of the superabsorbent yarns or fibers and the hydro-active polymers used are different. Auf diese Weise kann z. In this manner, can. B. ein Wundpflegeartikel hergestellt werden, der einen hochabsorbierenden Kern sowie eine niederabsorbierende Hülle aufweist. For example, a wound care products are prepared having a highly absorbent core and a shell niederabsorbierende. Diese Konfiguration gewährleistet einen Wundpflegeartikel, der stets eine trockene Oberfläche aufweist. This configuration provides a wound care article, which always has a dry surface.
  • Mineralische Ionenaustauscher, wie Zeolithe, Bentonite oder Montmarylinite, können ebenfalls Bestandteil des Wundpflegeartikels, insbesondere seiner Matte sein. Mineral ion exchangers, such as zeolites, bentonite or Montmarylinite, may also be part of the wound care article, especially his mat. Zeolithe können ua Schadstoffe, wie Schwermetalle, absorbieren. Zeolites can among others pollutants such as heavy metals absorb.
  • In einer weiteren bevorzugten Ausgestaltung ist vorgesehenen, dass der Wundexsudate absorbierende Körper mindestens ein Material aufweist, das ausgewählt ist aus der Gruppe enthaltend eine Matte, insbesondere aus einem Airlaid aus besagten Garnen oder Fasern aus superabsorbierenden Polymeren mit eingearbeiteten superabsorbierenden Polymeren, und/oder eine lose Füllung aus superabsorbierenden Polymeren. In a further preferred embodiment it is provided that the wound exudate absorption body comprises at least one material selected from the group consisting of a mat, in particular of an airlaid from said yarns or fibers of superabsorbent polymers with incorporated superabsorbent polymers, and / or a loose filling of superabsorbent polymers. Besagte Airlaidmatte kann bevorzugt einen im wesentlichen flachen Materialabschnitt aus Absorptionsmaterial aufweisen, der z. Said airlaid mat may have a substantially flat material section of absorptive material preferably, the z. B. aus einem aufsaugenden Vlies aus den genannten Fasern mit darin verteilten superabsorbierenden Polymeren besteht. For example, from an absorbent nonwoven fabric of said fibers distributed therein superabsorbent polymers.
  • Dieser Wundexsudate absorbierende Körper kann mit der Ausnahme, dass statt Zellulosefasern hier Fasern oder Garne aus superabsorbierenden Polymeren Verwendung finden, der absorbierenden Einlage entsprechen, die in einer Wundauflage der Anmelderin der vorliegenden Erfindung enthalten ist, wie sie beispielsweise in der This wound exudate absorption body can, with the exception that instead of cellulose fibers find fibers or yarns of super absorbent polymer used, in accordance with the absorbent pad which is contained in a wound dressing the assignee of the present invention, as for example, in WO03094813 WO03094813 , der , the WO2007051599 WO2007051599 und der and the WO0152780 WO0152780 offenbart ist und unter dem Handelsnamen „sorbion sachet" vertrieben wird. Der Offenbarungsgehalt der genannten Schriften sei dem Offenbarungsgehalt dieser Schrift vollumfänglich beigefügt. is disclosed under the trade name "sorbion sachet" is sold. The disclosure of the said publications is attached in full to the disclosure of this document.
  • Der Wundexsudate absorbierende Körper kann in einer anderen Ausgestaltung ebenso einen Kern bilden, der – ggf. flockenartige – Fasern oder Garne aus superabsorbierenden Polymeren sowie superabsorbierenden Polymeren in Granulatform aufweist, wobei die Granulate an die Fasern bzw. Garne in mehreren Höhen angeklebt bzw. angeschweißt sind, und die Granulate über mehr als 50% der gesamten Bauhöhe wenigstens eines Abschnitts des Kerns verteilt sind, wobei vermengte Bereiche von Granulat und Fasern vorliegen. The wound exudate absorption body can also form a core, in another embodiment, the - comprises fibers or yarns of superabsorbent polymers and superabsorbent polymers in the form of granules, wherein the granules are adhered to the fibers or yarns in a plurality of heights or welded - possibly flaky and the granules of a portion of the core are distributed over more than 50% of the total height at least, said blended regions of granules and fibers present. Der Gewichtsanteil der superabsorbierenden Polymeren kann dabei bevorzugt im Bereich zwischen 10–25 Gew.-% liegen. The weight percentage of superabsorbent polymer can preferably be in the range between 10-25 wt .-%. Ähnliche Konstruktionen sind aus herkömmlichen Inkontinenzmaterialien bekannt und wie Hygienebinden für ihre polsternden Eigenschaften bekannt. Similar constructions are known from conventional incontinence materials and as sanitary napkins for their cushioning properties known.
  • Um besagten Kern herum kann eine Hülle angeordnet sein, die in Bereichen überlappend angeordnet ist, und der z. Around the aforementioned core a sheath may be disposed, arranged in overlapping areas, and z. B. eine Klebenaht überdeckt bzw. Teil derselben ist. B. covers an adhesive seam or part thereof.
  • Ebenso kann innerhalb der Hülle ein Abschnitt eines hydrophoben und/oder wasserabweisenden bzw. wasserundurchlässigen Materials vorgesehen sein, der Durchnässungs- oder Wäscheschutz fungiert. Likewise, a portion of a hydrophobic and / or water-repellent or water-impermeable material of drench or laundry protection can be provided within the shell, acts.
  • Der Wundexsudate absorbierende Körper kann in einer anderen Ausgestaltung ebenso mindestens eine flache Lagen aufweisend Fasern oder Garne aus superabsorbierenden Polymeren enthalten, an welche superabsorbierende Polymere in Granulatform geklebt sind. The wound exudate absorption body can contain, in another embodiment also at least one flat layer comprising fibers or yarns of superabsorbent polymers, to which are super-absorbent polymers in the form of granules adhered. Dadurch ergibt sich in einer bevorzugten Ausgestaltung ein Aufbau des Körpers, der wenigstens drei Schichten aufweist, wobei zwei Deckschichten eine Schicht aufweisend superabsorbierende Polymere umgeben. This results in a preferred embodiment a structure of the body having at least three layers, wherein two outer layers surrounding a layer comprising superabsorbent polymers.
  • Dabei liegen in der Ebene keine Vermengungen von Fasern und superabsorbierenden Polymeren vor; In this case, there are no blends of fibers and superabsorbent polymers in the plane; sondern lediglich fixierte Benachbarungen beider Materialien. but only fixed adjacent both materials. Die ggf. vorgesehenen mehreren lagen können dabei in einer bevorzugten Ausgestaltung auch durch walzen, Pressen, Kalandrieren oder ähnliche Verfahren physisch miteinander verdichtet sein. The optionally provided a plurality of layers can thereby rolling, pressing, calendering or similar methods to be physically compressed together in a preferred embodiment also. Überdies kann der Körper sich wiederholende Musterungen oder Maserungen aufweisen, wie z. Moreover, the body can repeating patterns or grains such. B. ein Karomuster, ein Stanzmuster oder dergleichen aufweisen. For example, a check pattern, a stamped pattern, or the like.
  • Der besagte Wundexsudate absorbierende Körper kann überdies ggf. eine Hülle aus einem durchlässigen Material aufweisen; Said wound exudate absorption body can also optionally comprise a shell made of a permeable material; diese kann in ihren Randbereichen unterschiedliche Verbindungen bzw. Nähte aufweisen, die insbesondere durch Klebungen erzeugt sind. this may in their edge regions have different connections or seams which are produced in particular by bonding. So kann z. Thus, can. B. vorgesehen sein, dass der Verbindungsbereich zwischen dein beiden Seiten der Hülle an mindestens einer Seite des Wundexsudate absorbierenden Körpers – bevorzugt in Längsrichtung – schmaler ausgestaltet ist als an mindestens einer anderen Seite, so dass sich im ersteren Falle, anders als im letzteren Falle ein sich auffaltbarer Überstand ergibt. B. be provided that the connecting area between your two sides of the envelope at least one side of the wound exudate absorbent body - preferably in longitudinal direction - is narrower configured as at least one other side, so that in the former case, unlike in the latter case a results unfolded results supernatant.
  • Besagte Hülle kann bevorzugt aus einem Nonwoven aus Polypropylen mit einem Flächengewicht von 10–40 g/m 2 bestehen. Said sleeve may preferably be made of a nonwoven of polypropylene with a basis weight of 10-40 g / m 2.
  • Bevorzugt kann überdies vorgesehen sein, dass der so beschriebene Wundexsudate absorbierende Körper an wenigstens einer Innerseite der ihn umgebenden Hülle fixiert ist, bevorzugt durch Klebungen. Preferably, it can be provided, moreover, that the wound exudate absorbent body as described above is fixed to at least one inner side of the surrounding sheath, preferably by bonding.
  • Besonders bevorzugt ist vorgesehen, dass die in Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere mindestens teilweise in Form eines Gewebes, eines Geleges, eines Gestricks und/oder eines Gewirkes vorliegen. It is particularly preferred that the present in yarn form superabsorbent polymers at least partly in the form of a woven fabric, a scrim, a knitted fabric and / or a knitted fabric. Ebenso können die einzelnen Garne auch in Form eines Gitters miteinander verschweißt sein. Similarly, the individual yarns may also be in the form of a grid to be welded together.
  • In dieser Form können die superabsorbierenden Garne z. In this form, the superabsorbent yarns z can. B. als Hülle einer Wundauflage fungieren. B. act as a shell of a wound dressing. Ebenso kann aus besagtem Material ein Verband ähnlich einer Mullbinde hergestellt werden. Likewise, a bandage can be manufactured similar to a gauze bandage from said material. Es kann jedoch auch ein dreidimensionalse Gewebe oder Gestrick hergestellt werden, dass als zentraler Absorptionskörper einer Wundauflage fungiert. However, it can also be made a dreidimensionalse woven or knitted fabric that acts as a central absorbent body of a wound dressing. Dabei können die Superabsorbierenden Garne alleiniger Bestandteil des jeweiligen Materials sein, sie können jedoch auch in Kombination mit anderen Fasern verwendet werden, so z. The superabsorbent yarns may be the sole constituent of the material, but they can also be used in combination with other fibers, such. B. mit Zellstoff-, Viskose-, Baumwoll- und/oder Polyolefinfasern. As with pulp, rayon, cotton and / or polyolefin fibers.
  • Auf diese Weise lassen sich die Absorptionseigenschaften des betreffenden Materials, aber auch andere Eigenschaften wie z. In this way, the absorption properties of such matter can, but other properties such. B. Dehnbarkeit, Reißfestigkeit, Verhalten bei Durchnässung und dergleichen, genau steuern. As ductility, tensile strength, behavior in wetting and the like, precise control.
  • Ferner ist erfindungsgemäß ein Wundpflegeartikel vorgesehen, der dadurch gekennzeichnet ist, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere Bestandteil einer flächigen Matte und/oder einer flächigen Wundauflage sind. Further, a wound care article is provided according to the invention, which is characterized in that present in the fiber and / or yarn form superabsorbent polymers are part of a sheet-like mat and / or a sheet wound dressing.
  • Ebenso ist erfindungsgemäß ein Wundpflegeartikel vorgesehen, der dadurch gekennzeichnet ist, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere Bestandteil eines dreidimensionalen Absorptionskörpers sind. Also, a wound care article is provided according to the invention, which is characterized in that present in the fiber and / or yarn form superabsorbent polymers are part of a three-dimensional absorbent body.
  • Ebenso ist erfindungsgemäß ein Wundpflegeartikel vorgesehen, der dadurch gekennzeichnet ist, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere Bestandteil einer Hülle einer Wundauflage sind. Also, a wound care article is provided according to the invention, which is characterized in that present in the fiber and / or yarn form superabsorbent polymers are part of a shell of a wound dressing.
  • Alternativ ist vorgesehen, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere Bestandteil eines Schaums sind. Alternatively, it is contemplated that the present in fiber and / or yarn form superabsorbent polymers are part of a foam. Bei diesem Schaum kann es sich z. This foam can be,. B. um ein Material ausgewählt aus der Gruppe enthaltend thermoplastische Weichschäume, wie Polyurethan-, Polyamid- oder Polyetherschaum, Silikonschaum sowie Cellulose-Schaum oder Naturschwamm handelt. B. is a material selected from the group consisting of thermoplastic foams, such as polyurethane, polyamide or polyether foam, silicone foam and cellulose foam or natural sponge.
  • Naturschwämme beispielsweise der Klasse der Hornkieselschwämme (Demospongiae) weisen ähnlich wie technische Schaumstoffe ein Absorptionsvermögen für Flüssigkeiten auf. Natural sponges, for example, the class of Demosponge (Demospongiae), similar to technical foams an absorption capacity for liquids. Überdies weisen sie wachstumshemmende Eigenschaften gegenüber Mikroorganismen auf, um sich vor dem Ansiedeln von sessilen Organismen zu schützen. Moreover, they have growth inhibitory properties against micro-organisms, to protect themselves from the settling of sessile organisms. Diese Eigenschaften können auch in Zusammenhang mit der Wundversorgung sinnvoll sein, um Bakterienwachstum in der Wundauflage und/oder in der Wunde zu verhindern. These properties can also be useful in the context of wound care to prevent bacterial growth in the wound dressing and / or in the wound. Ebenso weisen diese Schwämme wachstumshemmende Eigenschaften gegenüber Pilzen und Einzellern auf. Similarly, these sponges have growth inhibitory properties against fungi and protozoa. Hinzu kommt, dass solche Schwämme Flüssigkeiten zu absorbieren imstande sind und sich daher für die Aufnahme von Exsudaten hervorragend eignen. Moreover, are such sponges liquids to absorb capable and therefore eminently suitable for the absorption of exudates.
  • Besagter Naturschwamm kann in dünnen Scheiben, die z. Said natural sponge can in thin slices, the z. B. durch thermisches Schneiden erzeugt worden sind, auf die Wunde aufgelegt sein. B. have been generated by thermal cutting, be placed on the wound.
  • Der Weichschaumstoff kann ggf. mehrlagig ausgestaltet sein, wobei die einzelnen Lagen bevorzugt Dicken zwischen 0,5 mm und 10 mm aufweisen können. The flexible foam may optionally be formed in multiple layers, the individual layers can have thicknesses of between 0.5 mm and 10 mm are preferred.
  • Der Weichschaumstoff kann offenzellig und geschlossenzellig ausgestaltet sein. The flexible foam may be open-celled and closed-designed. Insbesondere in letzterem Falle kann vorgesehen sein, dass das Material Stanzungen und/oder Perforationen aufweist, welche den Flüssigkeitsein- und -durchtritt in bzw. durch den Weichschaumstoff beschleunigen. Particularly in the latter case it can be provided that the material punchings and / or perforation has, which accelerate the Flüssigkeitsein- -durchtritt and into or through the soft foam. Überdies kann der Weichschaumstoff auch als Integralschaum ausgestaltet sein. Moreover, the flexible foam can also be configured as integral foam.
  • In besagtem Fall können die superabsorbierenden Fasern oder Garne bereits vor dem Aufschäumen des Schaumstoffs in das Ausgangsmaterial eingebracht werden. In said case, the superabsorbent fibers or yarns can be introduced prior to the foaming of the foam in the starting material. Alternativ können sie auch mittels Druck in das fertige Schaumstoffmaterial eingepresst werden. Alternatively, they can be pressed by means of pressure in the finished foam material.
  • Auf diese Weise wird die Absorptionskapazität des erfindungsgemäßen Wundpflegeartikels weiter erhöht. In this way, the absorption capacity of the wound care article of the invention is further increased. Überdies können die Fasern oder Garne eine Dochtwirkung aufweisen. Moreover, the fibers or yarns may have a wicking action. Dies ist insofern vorteilhaft, da so gewährleistet ist, dass die Oberfläche des Wundpflegeartikels trocken bleibt und aufgenommenes Exsudat schnell nach innen weitergeleitet wird. This is advantageous in that it is ensured so that the surface of the wound care article remains dry and recorded exudate is quickly forwarded to the inside.
  • Weiterhin kann vorgersehen sein, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere auf eine Trägerlage aufgebracht sind. Furthermore, the present in fiber and / or yarn form superabsorbent polymers are applied to a carrier layer may be vorgersehen.
  • Hier kann vorgesehen sein, dass die Fasern in einer Wirrwarr-Anordung ggf. beidseitig auf eine Lage aufgestreut werden, die zuvor mit einem adhäsiven Material beschichtet wurde. Here it can be provided that the fibers are optionally sprinkled in a tangle-arrangement on both sides of a sheet, which was previously coated with an adhesive material. Hierbei kann es sich z. This can be such. B. um Paraffin oder Glycerin handeln. Example, be paraffin or glycerin. Ebenso kann ein Gewebe aufweisend superabsorbierendes Garn auf besagte Lage aufgebracht sein. Likewise, a tissue comprising superabsorbent yarn may be applied to said location. Mehrere dieser Lagen können z. Several of these documents for can. B. in einem erfindungsgemäßen Wundpflegeartikel übereinander gelegt sein. For example, be placed in an inventive wound care about each other.
  • Ebenso kann vorgesehen sein, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Bestandteil einer Binde oder Wickel sind, die ggf. elastische Eigenschaften aufweist. It can also be envisaged that the present in fiber and / or yarn form superabsorbent component of a bandage or wrapping are, if necessary, the elastic properties. Hierzu kann vorgesehen sein, dass die Fasern in oben beschriebener Weise mit elastischen Fasern zu einem Garn verarbeitet worden sind. It can be provided that the fibers have been processed in the manner described above with elastic fibers into a yarn.
  • Ferner ist die Verwendung eines erfindungsgemäßen Wundpflegeartikels zur Behandlung von chronischen Wunden, akut blutenden Wunden und traumatisch erzeugten Wunden vorgesehen. Further, the use of a wound care article according to the invention for the treatment of chronic wounds, acute wounds and bleeding wounds traumatic generated is provided.
  • Ebenso ist die Verwendung eines erfindungsgemäßen Wundpflegeartikels zur operativen bzw. postoperativen Versorgung bzw. für militärische Zwecke vorgesehen. Likewise, the use of a wound care article of the invention for surgical or post-operative care or for military purposes is provided.
  • Weiterhin ist ein Kit für die Akut-, Notfall- oder Militärmedizinische bzw. die chronische Versorgung vorgesehen, aufweisend einen erfindungsgemäßen Wundpflegeartikel. Furthermore, a kit for acute, emergency or military medical or chronic supply is provided, comprising a wound care article according to the invention.
  • Varianten variants
  • Vorzugsweise besteht eine ggf. vorgesehene Hülle aus zumindest teilweise auch aus einem hydrophobem Material, beispielsweise aus Polypropylen oder aus einem hydrophob ausgerüsteten Naturmaterial, wie Baumwolle. Preferably, a possibly provided sheath of at least partly made of a hydrophobic material, for example of polypropylene or of a hydrophobic equipped natural material such as cotton. Die hydrophoben Eigenschaften der Hülle verhindern das Verkleben mit der Wundoberfläche und tragen dazu bei, dass das Wundexsudat schneller ins Innere der Hülle gelangen kann. The hydrophobic properties of the shell prevent sticking to the wound surface and contribute that the wound exudate can more quickly reach the interior of the shell.
  • Die Hülle kann auch aus einem anderen Kunststoff, insbesondere einer Polyurethan- oder Polyethylenfolie oder aus künstlicher Spinnenseiden Folie hergestellt sein. The sheath may also be made of a different plastic, in particular a polyurethane or polyethylene film or from artificial spider silk film.
  • Das Material der Hülle kann derart strukturiert sein, dass die Hülle eine raue Innenfläche und eine glatte Außenfläche aufweist. The material of the shell may be structured such that the casing has a rough inner surface and a smooth outer surface. Vorzugsweise ist die raue Innenfläche der Hülle durch trichterförmige Perforationen gebildet, die sich jeweils in Richtung Innenfläche verjüngen und in eine freie Öffnungskante („Auskragung") auslaufen. Diese raue Innenfläche wirkt den Verschiebungen des Inhaltes der Hülle entgegen, so dass auf eine Fixierung mit Klebepunkten verzichtet werden kann. Dementsprechend kann die glatte Außenfläche des Hüllenmaterials durch gewölbte, sich zwischen den Perforationen erstreckende Materialabschnitte gebildet sein. Ein solches Hüllenmaterial kann im Gegensatz zu einem beidseitig ebenen als „dreidimensional" bezeichnet werden, und ist aus z. Preferably, the rough inner surface of the sheath is formed by funnel-shaped perforations which taper in the direction of inner surface and terminating in a free opening edge ( "overhang"). This rough inner surface counteracts the shifts of the contents of the envelope opposite, so that a fixation with adhesive dots can be omitted. Accordingly, it can be the smooth outer surface of the sheath material formed by curved, extending between the perforations material portions. such a casing material may be referred to as opposed to a flat on both sides as a "three-dimensional", and is made of z. B. aus der Example from the DE102006017194 DE102006017194 der Anmelderin der vorliegenden Anmeldung bekannt, auf deren Offenbarungsgehalt hier vollumfänglich verwiesen wird. known to the applicant of the present application, reference is made to the disclosure content here in full.
  • Bevorzugt ist in diesem Zusammenhang außerdem vorgesehen, dass der Wundpflegeartikel außerdem mindestens einen nutritiven, mindestens einen desinfizierenden bzw. dekontaminierenden und/oder mindestens einen Proteasen hemmend wirkenden Wirkstoff und/oder Wirkstoffkomplex aufweist. Preference is also provided in this connection that the wound care article further comprises at least nutritive, having a least one disinfecting or decontaminating and / or at least one protease inhibiting active agent and / or active substance complex.
  • Bei dem desinfizierend wirkenden Wirkstoff und/oder Wirkstoffkomplex kann es sich z. The disinfecting agent and / or active ingredient complex can be,. B. um eine Zusammensetzung aus mindestens einem Vitamin oder Vitaminderivat, einem Metallion sowie einem Detergenz handeln. Example, be a composition comprising at least one vitamin or vitamin derivative, a metal ion and a detergent. Ebenso kann es sich dabei um einen BLIS (bacteriocin like inhibitory substance) oder um beschichtete magnetische Partikel handeln. It may also, this is a BLIS (bacteriocin like inhibitory substance) or act to provide coated magnetic particles.
  • Bei dem nutritiv wirkenden Wirkstoff und/oder Wirkstoffkomplex kann es sich um eine Zusammensetzung enthaltend mindestens die Bestandteile eines enteralen und/oder parenteralen Diätetikums handeln. In the nutritive acting agent and / or active substance complex may be at least the components of an enteral and / or parenteral dietetic composition containing a composition. Ebenso kann es sich dabei um mindestens ein Wirkelement ausgewählt aus der Gruppe enthaltend Insulin, rekombinantes Insulin, Proinsulin, einen insulinähnlichen Wachstumsfaktor (Insulin-like growth factor, IGF), ein Insulinmimetikum und/oder einen diabetikerspezifischen, nicht glucose- bzw. saccharosebasierenden Energieträger handeln. may be just as at least one active element selected from the group consisting of insulin, recombinant insulin, proinsulin, an insulin-like growth factor (insulin-like growth factor, IGF), an insulin mimetic and / or a diabetic specific, not acting glucose or sucrose based energy carrier ,
  • Bei dem Proteasen hemmend wirkenden Wirkstoff und/oder Wirkstoffkomplex kann es sich um mindestens ein Wirkelement ausgewählt aus der Gruppe enthaltend Proteasehemmer, superabsorbierende Polymere, Chelatoren für zweiwertige Kationen, Kollagen, beschichtete magnetische Partikel, Säuren, Puffer, nicht pathogene säureproduzierende Mikroorganismen, Probiotika und/oder Symbiotika handeln. Wherein said protease inhibiting active agent and / or active substance complex may be at least one active element selected from the group containing protease inhibitors, superabsorbent polymers, chelators for divalent cations, collagen, coated magnetic particles, acids, buffers, non-pathogenic acid-producing microorganisms, probiotics and / act or symbiotic.
  • Weitere Zusammenhänge und Hintergründe zu den nutritiven, einen desinfizierenden bzw. dekontaminierenden und/oder Proteasen hemmend wirkenden Wirkstoffen und/oder Wirkstoffkomplexen sind in der Other relationships and background information on the nutritive, disinfecting or decontaminating and / or protease inhibiting active ingredients and / or active ingredient complexes are DE102007030931 DE102007030931 der Anmelderin der vorliegenden Anmeldung beschrieben, auf deren Inhalt hier vollumfänglich Bezug genommen wird. described the assignee of the present application is made to the contents here in its entirety. In der In the DE102007030931 DE102007030931 sind auch weitere nutritive, desinfizierende bzw. dekontaminierende und/oder Proteasen hemmend wirkende Wirkstoffen und/oder Wirkstoffkomplexe beschrieben, die ebenfalls als in dieser Anmeldung offenbart gelten sollen. further nutritive, disinfecting or decontaminating and / or protease inhibiting active ingredients and / or active ingredient complexes are described, shall apply also disclosed as in this application.
  • Dem Wundpflegeartikel können Substanzen zugefügt sein, die den osmotischen Druck erhöhen können. The wound care substances may be added, which can increase the osmotic pressure. Zu den Substanzen zählen z. Substances such count. B. Osmodiuretika, wie Mannitol. B. osmodiuretics such as mannitol.
  • Mineralische Ionenaustauscher, wie Zeolithe, Bentonite oder Montmarylinite, können ebenfalls Bestandteil des Wundpflegeartikels, insbesondere seiner Matte sein. Mineral ion exchangers, such as zeolites, bentonite or Montmarylinite, may also be part of the wound care article, especially his mat. Zeolithe können ua Schadstoffe, wie Schwermetalle, absorbieren. Zeolites can among others pollutants such as heavy metals absorb. Überdies entfalten sie eine blutstillende Wirkung. Moreover, they exert a hemostatic effect.
  • Weiterhin kann der erfindungsgemäße Wundpflegeartikel auch in ein Wundversorgungssystem zur Wunddrainage unter Einsatz von Unterdruck eingebracht sein. Furthermore, the wound care article according to the invention can also be incorporated in a wound dressing system for wound drainage using a vacuum. Solche Systeme sind z. Such systems are. B. in den Schriften As in the writings DE202004017052 DE202004017052 , . WO2006048246 WO2006048246 und and DE202004018245 DE202004018245 der Anmelderin der vorliegenden Erfindung offenbart, deren Offenbarungsgehalt der vorliegenden Erfindung als zugehörig betrachtet sein soll. the assignee of the present invention are disclosed, the disclosure content of the present invention is to be considered as belonging.
  • Aus erstgenannter ist eine Vorrichtung zur Wundbehandlung unter Einsatz von Unterdruck bekannt, aufweisend ein gasdichtes Wundabdeckungselement, das im am Körper des Patienten angelegten Zustand einen zwischen der jeweiligen Wunde und dem Wundabdeckungselement verbleibenden Raum bildet, und wenigstens eine Anschlussstelle, die mit dem Raum in Kontakt steht und über welche die im Raum befindliche Luft evakuiert werden kann, wobei das Wundabdeckungselement von wenigstens einem flächenhaften, die Wundsekrete aufnehmenden Wundpflegeartikel unterlegt ist, dessen Volumen im Laufe des Absorptionsprozesses zunimmt, so dass die absorbierten Wundsekrete innerhalb des Wundpflegeartikels und damit unterhalb des Wundabdeckungselementes bis zur Entfernung des Wundpflegeartikels aus dem Körper des Patienten verbleiben, der Wundpflegeartikel wenigstens eine Lage eines mit Superabsorbentien angereicherten Textilabschnittes ist, die mit einer flüssigkeitsdurchlässigen Hülle umgeben ist, und die L From the first named a device for treatment of wounds using reduced pressure is known, comprising a gas-tight wound covering element which forms when applied to the body of the patient a between the respective wound and the wound covering element remaining space, and at least one connection point, which is in contact with the space and through which the air in the space can be evacuated, wherein the wound cover member is backed by at least one planar, wound secretions-absorbing wound care article, the volume of which increases in the course of the absorption process, so that the absorbed wound secretions within the wound care article, and therefore below the wound covering element until the removal of the wound care article from the body of the patient remain, the wound care article is at least one layer of an enriched with superabsorbents textile section, which is surrounded with a liquid permeable cover, and the L age in Draufsicht auf ihre Flachseite eine Fläche hat, die 3% bis 90% kleiner als die der Hülle ist, damit sich der Wundpflegeartikel in der Nähe seiner gesamten Füllungskapazität im Querschnitt einer Kreisform annähern kann. age has an area in plan view of its flat side, which up to 90% smaller than that of the shell 3%, so that the wound care article in the vicinity of its entire filling capacity can approximate in cross-section a circular shape.
  • Aus zweitgenannter ist ein Mehrkomponentenverband zur Wundbehandlung des menschlichen oder tierischen Körpers unter Einsatz von Unterdruck bekannt, aufweisend: ein Wundabdeckungselement zur Anbringung an Hautund Schleimhautoberfläche, wenigstens eine Anschlussstelle, die mit dem Wundraum in Kontakt steht und über welche die im Wundraum befindlichen Stoffe evakuiert werden können, wobei dieser superabsorbierende Polymere aufweist, wobei die absorbierten Wundsekrete an Polymere gebunden im Wundraum bis zur Entfernung aus dem Wundraum verbleiben, wobei die Polymere durch ihre Bindungskapazität wechselseitige Synergien mit den subatmosphärischen Drücken unterstützen. Of the second named a multi-component dressing for treating wounds of the human or animal body with the use of vacuum is known, comprising: a wound cover element for attachment to skin and mucosal surface, at least one connection point, which communicates with the wound space in contact over which the substances in the wound space can be evacuated , said superabsorbent polymers, wherein the absorbed wound secretions bound to polymers in the wound space to remain for the removal from the wound space, wherein the polymers assist mutual synergy with sub-atmospheric pressures by their binding capacity.
  • Aus letztgenannter ist eine Drainagevorrichtung zur Wundbehandlung unter Einsatz von Unterdruck bekannt, aufweisend ein gasdichtes, aus folienartigem Material bestehendes Wundabdeckungselement, das im am Körper des Patienten angelegten Zustand an der Hautoberflä che um den Wundbereich herum adhäsiv befestigt ist und einen zwischen der jeweiligen Wunde und dem Wundabdeckungselement verbleibenden, abgedichteten Raum bildet, wenigstens einen Drainageschlauch, der in den Raum einsetzbar ist, über den die im Raum befindlichen Stoffe evakuiert werden können, und wenigstens einen innerhalb des Raumes angeordneten, die Wundsekrete aufsaugenden Wundpflegeartikel, der wenigstens eine Lage eines mit Superabsorbentien angereicherten Textilabschnittes aufweist, die mit einer flüssigkeitsdurchlässigen Hülle umgeben ist, wobei die absorbierten Wundsekrete innerhalb des Wundpflegeartikel und damit unterhalb des Wundabdeckungselementes bis zur Entfernung des Wundpflegeartikel aus dem Körper de For the latter a drainage device for treating wounds using a vacuum is known, comprising a gas-tight, consisting of foil-like material wound covering element surface when applied to the body of the patient at the Hautoberflä to the wound area around is adhesively attached and between the wound and the the wound covering element remaining sealed space forms at least one drainage tube which can be inserted into the space through which the substances in the space can be evacuated, and at least arranged a within the space, the wound secretions absorbing wound care article, the enriched at least one layer of a with superabsorbents having textile section, which is surrounded with a liquid permeable cover, wherein the absorbed wound secretions within the wound care article, and therefore below the wound covering element until the removal of the wound care article from the body de s Patienten verbleiben, und wobei das Wundabdeckungselement eine gasdicht verschliessbare Behandlungsöffnung aufweist, durch die der Wundpflegeartikel in den Raum einlegbar und aus dem Raum entnehmbar ist. s patients remain, and wherein the wound covering element has a gas-tightly closable treatment aperture through which the wound care article can be inserted and removed from the room into the room.
  • Der Erfindungsgemäße Wundpflegartikel kann überdies einen an anatomische Gegebenheiten angepasste Form aufweisen. The wound care article according to the invention may further comprise a tailored to anatomical circumstances. Hierzu kann er z. To that end, for example. B. in Form einer Manschette ausgebildet sein; B. be in the form of a sleeve; die über den einen Arm oder ein Bein oder ein Gelenk gestülpt werden kann, oder in Form eines an die Ferse, das Ellenbogengelenk oder dergleichen angepaßten Verbandes. the via an arm or a leg or a hinge can be fitted, or in the form of a adapted to the heel, the elbow joint, or the like organization.
  • Der erfindungsgemäße Wundpflegartikel kann außerdem so ausgebildet sein, dass er sich zur Umlage um eine chirurgisch angelegte Leitung eignet. The wound care article according to the invention may also be formed so that it is suitable for placement around a surgically created line. Hierzu kann der Wundpflegeartikel z. For this purpose, the wound care product such. B. wenigstens einen Schlitz aufweisen, der es ermöglicht, den Verband am Körper eines Patienten um eine Leitung (z. B. eine Drainageleitung oder einen Kathether) umzulegen, wobei dem Wundpflegeartike ein zweiter, ebenfalls flächenhafter Wundpflegeartikel zugeordnet ist, der von dem ersten Wundpflegeartikel in einem Abstand liegt, wobei der Abstand durch einen Verbindungsstreifen oder -steg überbrückt ist. For example, comprise at least one slot which makes it possible to apply the dressing to the body of a patient to a line (z. B. a drain line or catheters), wherein the Wundpflegeartike is assigned a second, also areal wound care article, from the first wound care article is located at a distance, the distance being bridged by a connecting strip or Slip. Ein solcher Wundpflegartikel ist z. Such a wound care article is for. B. aus der Example from the DE202006005966 DE202006005966 der Anmelderin der vorliegenden Erfindung bekannt, deren Inhalt vollumfänglich dem Offenbarungsgehalt der vorliegenden Beschreibung hinzugefügt werden soll. known to the applicant of the present invention, the content of which is to be added to the disclosure content of the present description.
  • Ebenso ist in diesem Zusammenhang bevorzugt vorgesehen, dass der Wundpflegeartikel mindestens ein Agenz aufweist, das die Blutung oder die Blutungsneigung einschränken kann. Likewise, it is preferably provided in this connection that the wound care product comprises at least one agent which can reduce the bleeding or bleeding tendency.
  • Bei besagtem Agens kann es sich um mindestens einen chemisch und/oder physiologisch wirkenden Wirkstoff bzw. Wirkstoffkomplex oder um mindestens ein physikalisch wirkendes Wirkelement handeln. The aforementioned agent may be at least one chemically and / or physiologically acting active ingredient or active ingredient complex or at least one physically acting active element. Ein solcher Wundpflegeartikel ist z. Such a wound care article is for. B. aus der Example from the DE 10 2007 030 931 DE 10 2007 030 931 der Anmelderin der vorliegenden Anmeldung bekannt. known to the applicant of the present application.
  • Hierzu kann der Wundpflegeartikel beispielsweise To this end, the wound care article, for example,
    • • als im wesentlichen flacher Materialabschnitt aufweisend Absorptionsmaterial, der aus einem aufsaugenden Vlies mit darin verteilten superabsorbierenden Polymeren sowie mindestens einem chemisch und/oder physiologisch wirkende Wirkstoff bzw. Wirkstoffkomplex ausgebildet sein, • as a substantially flat material section comprising absorbent material, which may be formed from an absorbent nonwoven fabric having dispersed therein the superabsorbent polymer and at least one chemical and / or physiological active ingredient or active ingredient complex,
    • • als oder in Kombination mit einem Druck- oder Kompressionsverband, • as or in combination with a pressure or compression bandage,
    • • als eine Kombination aus einer primären, nicht oder nur unwesentlich absorbierenden Wundauflage, die mindestens einen chemisch und/oder physiologisch wirkenden Wirkstoff bzw. Wirkstoffkomplex aufweist, und einer peripher von dieser primären Wundauflage angeordneten sekundären Wundauflage, die superabsorbierende Polymere enthält, wobei ggf. zwischen beiden eine Diffusionsbarriere angeordnet ist, • as a combination of a primary, or only insignificantly absorbent pad having at least one chemically and / or physiologically acting active ingredient or active ingredient complex and a peripherally arranged from this primary wound dressing secondary wound dressing containing superabsorbent polymers, with, if necessary, between both a diffusion barrier is arranged,
    • • in Form eines Verbandpäckchens, aufweisend eine primäre Wundauflage mit mindestens einem chemisch und/oder physiologisch wirkenden Wirkstoff bzw. Wirkstoffkomplex sowie einem an der Wundauflage angeordneten Wickelabschnitt, der zumindest abschnittsweise superabsorbierende Polymere aufweist, und/oder • in the form of a bandage packet comprising a primary wound dressing with at least one chemically and / or physiologically acting active ingredient or active ingredient complex and a disposed on the wound dressing winding portion at least partially comprises superabsorbent polymers, and / or
    • • als Materialabschnitt mit einer Längserstreckung aufweisend Absorptionsmaterial, wobei der Materialabschnitt elastisch verformbare Eigenschaften aufweist, und wobei der Materialabschnitt superabsorbierende Polymere sowie ggf. mindestens einen chemisch und/oder physiologisch wirkende Wirkstoff bzw. Wirkstoffkomplex aufweist • as a material portion having a longitudinal extent comprising absorbent material, wherein the material section having elastically deformable properties, and wherein the portion of material superabsorbent polymers and at least one chemical and / or physiological active ingredient or active ingredient possibly having complex
  • Bevorzugt handelt es sich bei dem chemisch und/oder physiologisch wirkenden Wirkstoff bzw. Wirkstoffkomplex um mindestens einen Stoff bzw. eine Zusammensetzung, die Blutstillende Eigenschaften aufweist. It is preferable that in the chemically and / or physiologically acting active ingredient or active ingredient complex is at least one substance or a composition exhibiting hemostatic properties. Diese Stoffe sind unter dem Oberbegriff „Hämostatika" bekannt. These substances are known under the generic term "hemostatic".
  • Bevorzugt handelt es sich bei dem chemisch und/oder physiologisch wirkenden Wirkstoff bzw. Wirkstoffkomplex um mindestens einen Stoff bzw. eine Zusammensetzung, die Blutstillende Eigenschaften aufweist. It is preferable that in the chemically and / or physiologically acting active ingredient or active ingredient complex is at least one substance or a composition exhibiting hemostatic properties. Diese Stoffe sind unter dem Oberbegriff „Hämostatika" bekannt. These substances are known under the generic term "hemostatic".
  • Bei dem physikalisch wirkenden Wirkelement handelt es sich z. In the physically acting active element is, for. B. um eine Abbindung, ein Druckpolster, einen Druckverband oder einen Kompressionsverband. B. a setting time, a pressure pad, a pressure bandage or a compression bandage.
  • Definitionen definitions
  • Der Begriff "Wundpflegeartikel" soll im Folgenden insbesondere eine Wundauflage, bevorzugt eine flächige Wundauflage oder ein Wundpflegetuch bezeichnen. The term "wound care products" is meant in the following in particular a wound dressing, preferably denote a planar wound dressing or a wound care cloth. Besagte Wundauflage kann dabei sowohl absorbierend als auch nicht oder nur unwesentlich absorbierend ausgestaltet sein. Said wound dressing can thereby be absorbent designed both absorbent or only insignificantly. Insbesondere kann der Begriff "Wundpflegeartikel" auch als ein Ensemble verschiedener Produkte verstanden werden, die in einer gegebenen Anordnung auf der zu behandelnden Wunde angeordnet werden. In particular, the term "wound care products" as an ensemble of different products are understood to be arranged in a given arrangement on the wound to be treated. Dieses Ensemble kann eine physikalische Einheit bilden, indem die verschiedenen Produkte in einer gemeinsamen Hülle zusammengefasst oder – ggf. ohne Hülle – adhäsiv miteinander verbunden sind. This ensemble can form a physical unit by the various products combined in a common envelope or - adhesively connected - possibly without a cover. Das Ensemble kann jedoch auch in Form eines Kits vorliegen, bei dem die verschiedenen Produkte mithilfe einer Wickel in der gegebenen Anordnung auf der zu behandelnden Wunde angeordnet sind. However, the ensemble may also be in the form of a kit, in which the various products are placed on the wound to be treated using a winding in the given order.
  • Bevorzugt kann dabei vorgesehen sein, dass der Wundpflegeartikel als Spülkörper fungiert. Preferably, it can be provided that the wound care article acts as Spülkörper. Hiezu ist vorgesehen, dass der Wundpflegeartikel vor Aufbringen auf die Wunde mit einer physiologischen Lösung (z. B. 0.9% Kochsalz, Ringerlösung oder dergleichen) getränkt wird oder entsprechend getränkt vorkonfektioniert vorliegt. For this purpose it is provided that the wound care article is impregnated prior to application to the wound with a physiological solution (for. Example, 0.9% saline, Ringer's solution or the like) or according impregnated prefabricated present. Ein solcher Wundpflegeartikel gibt während der Verwendung kontinuierlich Flüssigkeit an die Wunde ab, spült diese und nimmt Exsudat, Zelltrümmer, nekrotische Bestandteile, Bakterien, Debris und dergleichen auf. Such a wound care article is during use continuous liquid to the wound, rinsed and this takes exudate, debris, necrotic components, bacteria, debris and the like. Spülkörper dieser art sind unter dem Markennamen TenderWet bekannt. Spülkörper of this kind are under the brand name TenderWet known.
  • Der Begriff „Vlies" bezeichnet ein textiles Flächengebilde aus einzelnen Fasern, das im Gegensatz zu Geweben, Gestricken und Gewirken nicht aus Garnen hergestellt wird. Vliese behalten ihre strukturelle Integrität id R. durch Haftung der einzelnen Fasern aneinander. Sie werden auch als „Nonwovens" bezeichnet, und z. The term "web" refers to a fabric of individual fibers that is not made from yarns as opposed to tissues, crocheted and knitted. Fleeces retain their structural integrity rule to each other by adhesion of the individual fibers. They are also called "nonwovens" respectively, and z. B. durch Walken der Fasern hergestellt. B. prepared by tumbling the fibers.
  • Der Begriff "Airlaid" bezeichnet einen speziellen Vliesstoff aus Zellstoff und Polyolefinfasern, in den ggf. superabsorbierende Polymere eingebettet sind. The term "airlaid" refers to a special non-woven fabric made of cellulose and polyolefin fibers are embedded in the necessary superabsorbent polymers.
  • Der Begriff "Exsudat" bezeichnet eine über die entzündlichen Prozesse des Wundödems vom Blutplasma abgeleitete Wundflüssigkeit. The term "exudate" refers to an over the inflammatory processes of wound edema from blood plasma derived wound fluid. So wie das Blut für den Transport von Nährstoffen und anderen Botenstoffen und damit für die Versorgung verschiedener Teile des Körpers verantwortlich ist, dient das Exsudat auf ganz ähnliche Weise der Versorgung des Wundbettes und der darin ablaufenden Heilungsprozesse. Just as the blood to transport nutrients and other neurotransmitters and thus is responsible for the supply of various parts of the body, the exudate is used in much the same way, the supply of the wound bed and running in healing processes. Um dieser Vielzahl an Funktionen gerecht zu werden, enthält es ein breites Spektrum an Komponenten, woraus ein spezifisches Gewicht resultiert, das leicht oberhalb dessen von Wasser liegt. In order to meet this variety of functions, it contains a wide range of components, resulting in a specific gravity which is slightly above that of water. Darin unterscheidet es sich auch vom Transsudat, welches von nicht-entzündlichen Prozessen abgeleitet ist und ein deutlich geringeres spezifisches Gewicht mit einem geringen Zell- und Proteingehalt aufweist. This is very different from transudate, which is derived from non-inflammatory processes and a significantly lower specific weight with a small cell and having protein content. Neben der Bereitstellung von Nährstoffen für die Fibroblasten und Epithelzellen koordiniert das Exsudat die verschiedenen Prozesse der Wundheilung zeitlich und räumlich durch seinen hohen Gehalt an Wachstumsfaktoren und Zytokinen. In addition to providing nutrients for the fibroblasts and epithelial cells the exudate coordinates the various processes of wound healing time and space due to its high content of growth factors and cytokines. Diese werden vor allem durch Thrombozyten, Keratinozyten, Makrophagen und Fibroblasten gebildet. These are formed mainly by platelets, keratinocytes, macrophages and fibroblasts. Sie beeinflussen die Motilität, Migration und Proliferation der verschiedenen an der Wundheilung beteiligten Zellen. They influence the motility, migration and proliferation of the various cells involved in wound healing. So wird das Einwandern von Zellen in den Wundgrund ebenso gefördert wie die Versorgung des neugebildeten Granulationsgewebes durch die Angiogenese. Thus, the migration of cells in the wound bed is promoted as well as the supply of the newly formed granulation tissue by angiogenesis. Auch die Wundreinigung wird durch das Exsudat unterstützt. The wound cleansing is supported by the exudate. Es enthält verschiedene Serin-, Cystein- und Aspartatproteasen sowie Matrix-Metalloproteasen, die in ihrer Aktivität streng reguliert irreversibel geschädigtes Gewebe abbauen und somit das Wundbett für die nachfolgenden Phasen der Heilung vorbereiten. It contains various serine, cysteine ​​and aspartic proteases and matrix metalloproteinases, which strictly regulated in their activity degrade irreversibly damaged tissue and thus prepare the wound bed for the subsequent phases of healing.
  • Bestandteile des physiologischen Exsudats sind insbesondere Salze, Glucose, Zytokine und Wachstumsfaktoren, Plasmaproteine, Proteasen (insbesondere Matrix-Metalloproteasen), Granulozyten und Makrophagen. Physiological components of the exudate are in particular salts, glucose, cytokines and growth factors, plasma proteins, proteases (particularly matrix metalloproteases), granulocytes and macrophages.
  • Unter dem Begriff „chemisch und/oder physiologisch wirkenden Wirkstoff bzw. Wirkstoffkomplex" sollen im Folgenden solche Wirkstoffe bzw. Wirkstoffkomplexe verstanden werden, die die Blutung oder die Blutungsneigung einzuschränken imstande sind, ohne dass dabei physikalische Kräfte angewendet werden müssen. Der Wirkungsweg ist hier eine chemische und/oder physiologische Interaktion mit dem Wundmilieu. The term "chemically and / or physiologically acting active ingredient or active ingredient complex" such active ingredients or active ingredient complexes are hereinafter are understood to limit the bleeding or bleeding tendency are able without the physical forces to be applied. The action path, here is a chemical and / or physiological interaction with the wound environment.
  • Unter dem Begriff "Wirkstoffkomplex" soll im Folgenden nicht nur ein Komplex im chemischen Sinne verstanden werden, sondern insbesondere eine Zusammensetzung synergistisch eine Wirkung hervorrufender Wirkstoffe. The term "active ingredient complex" is not only a complex in the chemical sense is to be understood in the following, but in particular a composition synergistic effect-causing agents.
  • Unter dem Begriff "physikalisch wirkendes Wirkelement" soll im Folgenden ein Wirkelement verstanden werden, das auf physikalischem Wege, dh durch die Ausübung von Druck, Zug, Kälte und dergleichen, die Blutung oder die Blutungsneigung einzuschränken imstande ist. The term "physically acting active element" an active element is to be understood hereinafter that is capable of by physical means, that is by the application of pressure, train, cold and the like to limit the bleeding or bleeding tendency.
  • Unter dem Begriff "Abbindung" soll im Folgenden eine notfallmedizinische Maßnahme verstanden werden, die in der Lage ist, den arteriellen Blutfluß z. The term "tying" an emergency medical procedure to be understood in the following, which is capable of arterial blood flow z. B. in einer Gliedmaße zu stoppen, um so einen unvertretbaren Blutverlust in einer Wunde zu verhindern. to stop as in a limb, so as to prevent an unacceptable loss of blood in a wound. Indikation für eine solche Abbindung sind in der Regel traumatische Einwirkungen, die zu einer Verletzungen mindestens einer Arterie führen. Indications for such tying are usually traumatic effects that lead to injuries at least one artery.
  • Unter dem Begriff "chronische Wunden" sollen Wunden verstanden werden, die nicht primär auf traumatische Einwirkungen zurückgehen. "Chronic wounds" are to be understood under the term wounds that go back not primarily to traumatic influences. Zwar können traumatische Einwirkungen der ursprüngliche Auslöser einer solchen Wunde gewesen sein, aber die chronische Wunde zeichnet sich vor allem durch eine verzögerte Wundheilung auf. Although traumatic effects of the original trigger such a wound may have been, but the chronic wound is characterized above all by a delayed wound healing. Chronische Wunden weisen häufig – wenn überhaupt – nur leichte Blutungen auf, dafür oftmals eine starke Exsudation. Chronic wounds often have - if at all - only slight bleeding on, but often a strong exudation.
  • Unter dem Begriff "leichte Blutung" soll eine Blutung verstanden werden, die nicht arteriellen Ursprungs ist, sondern ggf. venösen Ursprungs oder interstitiellen bzw. kapillaren Ursprungs, und die in jedem Fall so leicht ausfällt, dass sie nicht mittel- oder unmittelbar lebensbedrohend ist. The term "light bleeding" is bleeding which, in non-arterial origin but possibly venous origin or interstitial or capillary origin, and so easily fails in every case that they do not indirectly or directly life-threatening.
  • Unter dem Begriff "akut blutende Wunden" sollen solche Wunden verstanden werden, die zu großen Blutverlusten führen. should the term "acute bleeding wounds" such wounds are understood to lead to massive blood loss. In der Regel sind hierfür arterielle Blutungen verantwortlich, die z. Usually this arterial bleeding are responsible, the z. B. durch traumatische Einwirkungen verursacht werden. caused by traumatic impacts example. Akut blutende Wunden können u. Acute bleeding wounds can u. U. mittel- oder unmittelbar lebensbedrohend sein. U. medium- or immediately life-threatening. Aus diesem Grunde hat bei akut blutenden Wunden die Blutungsstillung eine sehr hohe Priorität. For this reason, the hemostasis has a very high priority in acutely bleeding wounds.
  • Unter dem Begriff "Druckverband" soll im Folgenden der aus der Notfallmedizin bekannte Druckverband verstanden werden, Dieser besteht aus einem nicht zu harten, nicht saugfähigen Gegenstand (Druckpolster) ohne scharfe oder harte Kanten, der auf eine bereits abgedeckte Wunde aufgebracht wird und mithilfe einer Wickel mit mäßigem Zug befestigt wird. The term "pressure dressing" known from emergency medicine pressure bandage should be understood in the following, which consists of a not too hard, not absorbent article (pressure pads) with no sharp or hard edges, which is applied to an already covered wound using a winding is fastened with excessive train. Durch den ausgeübten Druck wird die Durchblutung des betreffenden Körperteils gemindert und die traumatisch geöffneten Blutgefäße werden wieder geschlossen. Due to the pressure exerted by the blood flow to the respective body part is reduced and the traumatic opened blood vessels are closed.
  • Unter dem Begriff "nicht oder nur unwesentlich absorbierende Wundauflage" soll eine Wundauflage bezeichnen, die ein geringes Absorptionsvermögen für Flüssigkeiten aufweist. The term "does not or only insignificantly absorbent wound dressing" is intended to mean a wound dressing that has a low absorptivity for liquids. Insgesamt soll das Absorptionsvermögen dabei bei weniger als 60 Gew.-%, bevorzugt weniger als 20 Gew.-% des Trockengewichts der Wundauflage liegen. Overall, the absorption capacity is intended to less than 60 wt .-%, preferably less than 20 wt .-% are of the dry weight of the wound dressing. Primäre Aufgabe einer sol chen Wundauflage ist daher auch nicht die Aufnahme von Blut oder Exsudaten, sondern die Abgabe blutstillender Agenzien im Sinne der vorliegenden Erfindung. is therefore a primary object sol chen wound dressing nor the absorption of blood or exudates, but the delivery of hemostatic agents in the context of the present invention.
  • Unter dem Begriff "Kompressionsverband" wird hingegen in aller Regel ein Verband verstanden, der ähnlich wie ein Druckverband wirkt, jedoch auf das genannte Druckpolster verzichtet. The term "compression bandage", however, is usually an association understood that acts like a pressure bandage, but waives said pressure pad. Der Druck oder die Kompression auf die Wunde wird hierbei ausschließlich durch die Wickel ausgeübt. The pressure or compression to the wound is in this case applied exclusively by the winding. Hierbei kann das Wickelmaterial elastisch sein. Here, the wrapping material can be elastic.
  • Alginate werden aus den Braunalgen gewonnen und zu einem faserigen Vlies verwoben Chemisch handelt es sich um Polysaccharide, und zwar Calcium- und/oder Natrimsalze der Alginsäuren. Alginates are extracted from brown algae and a fibrous mat woven Chemically, polysaccharides, namely calcium and / or Natrimsalze of alginic acids. Alginate können bis zum 20fachen ihres Eigengewichtes an Flüssigkeit aufnehmen, dabei wird das Wundexsudat in die Hohlräume eingelagert. Alginates accommodation of liquid up to 20 times their own weight, thereby the wound exudate is incorporated into the cavities. Die im Alginatgitter enthaltenen Ca 2+ Ionen werden gegen die Na + Ionen aus dem Exsudat ausgetauscht, bis der Sättigungsgrad an Na-Ionen im Alginat erreicht ist. The Ca 2+ contained in Alginatgitter ions are exchanged for the Na + ions from the exudate, to the saturation degree of Na ion is achieved in the alginate. Dabei kommt es zu einem Aufquellen der Wundauflage und zur Umwandlung der Alginatfaser in einen Gelkörper durch Aufquellen der Fasern. This leads to a swelling of the wound dressing, and to convert the alginate fiber in a gel body by swelling of the fibers.
  • Carboxymethylcellulose liegt insbesonderte in Form von Natriumcarboxymethylcellulose vor und ist unter dem Namen "Hydrofaser" im Handel. Carboxymethylcellulose is insbesonderte in the form of sodium and is under the name "Hydro fiber" in the trade. In Hygiene- und Wundprodukten werden die Fasern in eine flächige Matrix überführt. In hygiene products and wound fibers are converted into a two-dimensional matrix. Durch die Aufnahme von Flüssigkeit aus dem Wundexsudat werden die Fasern nach und nach in ein Gelkissen umgewandelt, das die Flüssigkeit hält und nicht wieder freigibt. By the uptake of liquid from the wound exudate, the fibers are gradually converted to a gel pad that holds the liquid and does not release it. Dabei sind die Fasern so aufgebaut, dass das Wundexsudat nur in vertikaler Richtung aufgenommen wird. The fibers are constructed so that the wound exudate is absorbed only in the vertical direction. Dies bedeutet dass, solange die Kapazität reicht, das Exsudat nicht über den Wundrand fließt. This means that as long as the capacity is sufficient, the exudate does not flow over the edge of the wound. Auf diese Weise kann eine Wundrandmazeration effektiv verhindert werden. In this way a wound edge maceration can be effectively prevented.
  • Zeichnungen und Beispiele Drawings and Examples
  • Die vorliegende Erfindung wird durch die im Folgenden gezeigten und diskutierten Figuren und Beispiele genauer erläutert. The present invention is more specifically illustrated by the shown and discussed below figures and examples. Dabei ist zu beachten, dass die Figuren und Beispiele nur beschreibenden Charakter haben und nicht dazu gedacht sind, die Erfindung in irgendeiner Form einzuschränken. It should be noted that the figures and examples are only descriptive and are not intended to limit the invention in any form.
  • Die Figuren zeigen: The figures show:
  • 1 1 eine erste Ausführungsform des Wundpflegeartikels, mit einem vliesartigen absorbierenden Körper, in einer schematischen Schnittdarstellung; a first embodiment of the wound care article, with a non-woven absorbent body in a schematic sectional view;
  • 2a 2a und and 2b 2 B eine zweite Ausführungsform des Wundpflegeartikels, mit einem umhüllten, gewebeartigen absorbierenden Körper, in einer schematischen Schnittdarstellung; a second embodiment of the wound care article, a coated, fabric-like absorbent body in a schematic sectional view;
  • 3 3 einen Gewebeabschnitt, in einer perspektivischen Ansicht; a tissue section, in a perspective view;
  • 4 4 einen schlauchartigen Wundpflegeartikel, hergestellt aus dem Gewebe gemäß a tubular wound care article, made from the fabric of 3 3 , in einer perspektivischen Ansicht; , In a perspective view;
  • 5 5 eine andere Ausführungsform des Wundpflegeartikels, mit einem vliesartigen absorbierenden Körper und einer schaumstoffartigen Hülle, ebenfalls in einer schematischen Schnittdarstellung; another embodiment of the wound care article, with a non-woven absorbent body and a foam-like casing, also in a schematic sectional view;
  • 6 6 eine weitere Ausführungsform des Wundpflegeartikels gemäß a further embodiment of the wound care article according to 1 1 , jedoch mit einem sandwichartigen absorbierenden Vlieskern und But with a sandwich-like absorbent nonwoven core, and
  • 7 7 einen Wundpflegeartikel gemäß a wound care article according to 2a 2a , jedoch mit zusätzlicher flüssigkeitsundurchlässigen Einlage. But with an additional liquid-impermeable liner.
  • In In 1 1 ist ein Wundpflegeartikel is a wound care article 100 100 dargestellt, aufweisend eine flüssigkeitsdurchlässige Hülle shown, comprising a liquid permeable cover 2 2 aus Polypropylenfolie von einem Flächengewicht 25 g/m 2 . of polypropylene film of a basis weight 25 g / m 2. Die Hülle The case 2 2 ist in Draufsicht auf ihre Flachseite rechteckig (vgl. is in plan view of its flat side rectangular (see FIG. 2b 2 B ) und beinhaltet einen absorbierenden Körper ) And includes an absorbent body 1 1 , den vollständig umgibt. That completely surrounds. In einer weiteren, nicht dargestellten Ausführungsform ist die Hülle In a further, not illustrated embodiment, the shell 2 2 kreisrund. circular. Die Hülle The case 2 2 setzt sich aus zwei deckungsgleichen Hüllenwänden is made up of two congruent casing walls 2.1 2.1 , . 2.2 2.2 zusammen, die an ihrer Peripherie mit einer Ultraschallnaht together, which at its periphery with an ultrasonic seam 16 16 zusammengeschweißt sind. are welded together.
  • Der absorbierende Körper The absorbent body 1 1 liegt in Form einer lockeren, luftigen Vliesschicht is in the form of a loose, airy fabric layer 11 11 vor, die aus superabsorbierenden Kurzschnittfasern (Stapelfasern) besteht. before that of superabsorbent short cut fibers (staple fibers) consists. Die Eigenschaften der hochabsorbierenden Kurzfasern ergeben sich beispielsweise aus dem im Internet veröffentlichten Datenblatt des Herstellers, Firma Technical Absorbents, Grimsby, Großbritannien. The properties of the superabsorbent short fibers resulting for example from published on the internet manufacturer's data sheet, Technical Absorbents Company, Grimsby, United Kingdom.
  • Die Kurzschnittfasern von einer Durchschnittslänge etwa 8 bis 10 mm verhaken sich miteinander und ermöglichen dadurch die Bildung der watteartigen Vliesschicht The short cut fibers of an average length of about 8 to 10 mm interlock with one another and thereby allow the formation of cotton-like nonwoven layer 11 11 . , Die flüssigkeitsdurchlässige Hülle The liquid permeable cover 2 2 ist feinporig und ermöglicht das Durchdringen des Wundexsudats in den absorbierenden Körper has fine pores, and allows the penetration of the wound exudate into the absorbent body 1 1 hinein. into it. Diese feinporige Struktur stellt zugleich eine Sperre für die einzelnen Kurzfasern dar. Das Produkt kann sowohl mit seiner „linken" als auch „rechten" Flachseite auf die Wunde gelegt werden. This fine-pored structure provides both a lock for each short fibers. The product can be applied both with his "left" and "right" flat side to the wound.
  • Einen ähnlichen Wundpflegeartikel (Bezugszahl A similar wound care article (reference number 200 200 ) zeigt ) shows 5 5 . , Den absorbierenden, watteartigen absorbierenden Körper The absorbent, cotton-like absorbent body 1 1 umgibt eine schaumstoffartige Hülle surrounding a foam-like shell 12 12 , deren Hüllenwände Whose envelope walls 12.1 12.1 , . 12.2 12.2 ebenfalls deckungsgleich und vermittels der peripheren Ultraschallnaht also congruent and by means of the peripheral seam ultrasonic 16 16 miteinander verbunden sind. are connected together. In die watteartige Vliesschicht In the cotton-like fabric layer 11 11 sind superabsorbierende pulverige Partikeln superabsorbent particles are powdery 15 15 eingestreut. interspersed. Die beiden Formen des superabsorbierenden Materials (Pulver bzw. Granulat und Kurzfasern) tragen einer wesentlich erhöhten Aufnahmefähigkeit des Körpers The two forms of the superabsorbent material (powder or granulate and short fibers) carrying a substantially increased absorption of the body 3 3 bei. at. Als Material für die Hülle As the material for the shell 12 12 ist feinporiger, therapeutisch wirksamer Polyurethanschaum vorgesehen. therapeutically effective fine-pored polyurethane foam is provided.
  • In In 6 6 ist eine weitere Ausführungsform (Bezugszahl A further embodiment (reference numeral 300 300 ) des Wundpflegeartikels dargestellt, bei der ein absorbierender Körper ) Illustrated the wound care article in which an absorbent body 3 3 in einer der bekannten Airlaid-Matte ähnelnden Form vorliegt. in one of the known air-laid mat resembling form. Der sandwichartige Körper The sandwich-like body 3 3 besteht aus einem Vlieskern consists of a nonwoven core 13 13 aus superabsorbierenden Kurzfasern und zwei celluloseartigen Deckschichten of superabsorbent short fibers and two outer layers cellulosic 14.1 14.1 , . 14.2 14.2 . , Den Körper The body 3 3 umgibt die bereits beschriebene Hülle surrounds the sleeve already described 2 2 . , Der Vlieskern The nonwoven core 13 13 kann auch andere textile Fasern, wie CMC-Fasern (nicht dargestellt), beinhalten. may also contain other textile fibers, such as CMC-fibers (not shown) which include.
  • Wie bereits oben aufgeführt, können die superabsorbierenden Kurzfasern zu einem Garn versponnen werden, die beispielsweise durch die besagte Firma Technical Absorbents, Grimsby, hergestellt werden. As already mentioned above, the superabsorbent short fibers can be spun into a yarn, which are produced for example by the company said Technical Absorbents, Grimsby. Es wird bevorzugt, das superabsorbierende Garn von einem Durchmesser 0,3 mm bis 1,0 mm zur Herstellung von Wundverbänden zu verwenden. It is preferred to use the superabsorbent yarn of a diameter 0.3 mm to 1.0 mm for the production of wound dressings. Dabei muss beachtet werden, dass der zunehmende Garndurchmesser der zunehmenden Absorptionsfähigkeit entspricht. It must be noted that the increasing yarn diameter corresponds to the increasing absorption capacity.
  • Eine Verwendung von Garnen The use of yarns 10 10 ist den nachstehenden is the following 2a 2a , . 2b 2 B , . 3 3 , . 4 4 und and 7 7 beschrieben. described. So ist gemäß Thus, according to 3 3 aus Garnen from yarn 10 10 von einem Durchmesser 0,5 mm ein superabsorbierendes Gewebe a diameter of 0.5 mm, a superabsorbent tissue 17 17 (vgl. (see. 3 3 ) angefertigt, dessen Maschen etwa 2 bis 3 mm groß sind. ) Customized, the meshes of which are about 2 to 3 mm. Das superabsorbierende Gewebe The superabsorbent fabric 17 17 ist ganzflächig adhäsiv mit einer Abdeckfolie is adhesively entire surface with a cover 18 18 verbunden. connected. Eine punktweise Verklebung ist auch möglich. A point by point bonding is also possible. Das Gewebe The tissue 17 17 mit der darauf gelegten Abdeckfolie with the cover placed thereon 18 18 bildet einen Wundpflegeartikel forming a wound care article 400 400 , der, falls auf eine nicht dargestellte Wunde aufgelegt wird, vorzugsweise von einem Wunddistanzgitter unterlegt ist. Which, if is placed on a wound, not shown, preferably is lined by a wound spacer grids.
  • In In 4 4 ist ein Gewebeschlauch is a fabric tube 19 19 dargestellt, der aus dem Garn illustrated, from the yarn 10 10 von einem beispielhaften Durchmesser 0,3 mm gefertigt ist. is made of an exemplary diameter of 0.3 mm. Der Gewebeschlauch The fabric tube 19 19 weist 2 bis 3 mm große Maschen has 2 to 3 mm mesh 21 21 auf, die sich beim Einsatz an der Wunde entsprechend vergrößern können, falls der Gewebeschlauch , which may be increased in accordance with the use of the wound, if the fabric tube 19 19 über eine Extremität, z. a limb, eg. B. Unterschenkel des Patienten umgestülpt wird und sich ausdehnt. B. lower leg of the patient is turned inside out and expands. Der superabsorbierende Gewebeschlauch The superabsorbent fabric tube 19 19 kann zugleich eine fixierende Funktion erfüllen. can simultaneously perform a fixing function. Der superabsorbierende Gewebeschlauch The superabsorbent fabric tube 19 19 stellt einen Wundpflegeartikel provides a wound care article 500 500 für Extremitäten dar. for shows extremities.
  • Gemäß den according to the 2a 2a und and 2b 2 B ist innerhalb der Hülle is within the shell 2 2 ein absorbierender Körper an absorbent body 4 4 untergebracht, bestehend aus dem in housed, consisting of the in 3 3 beschriebenen, superabsorbierenden Gewebe Fabrics described superabsorbent 17 17 . , Die beiden Bestandteile bilden einen Wundpflegeartikel The two components form a wound care article 600 600 . , Das superabsorbierende Gewebe The superabsorbent fabric 17 17 ist in Draufsicht auf seine Flachseite (vgl. in plan view of its flat side (see. 2b 2 B ) ebenfalls rechteckig und hat etwa 25%-kleinere Ausmaße als die der Hülle ) Is also rectangular and has about 25% -minor dimensions than that of the shell 2 2 , so dass sich das Gewebe während des Aufsaugvorgangs ungehindert entfalten kann. So that the fabric can unfold freely during Aufsaugvorgangs.
  • Schließlich ist der Finally, the 7 7 ein weiterer superabsorbierender Wundpflegeartikel Another superabsorbent wound care products 700 700 zu entnehmen, bestehend aus der Hülle be seen, consisting of the sheath 2 2 gemäß according to 1 1 , einem absorbierenden Körper , An absorbent body 4 4 (Gewebe (Tissue 17 17 ) gemäß ) according to 2a 2a und and 2b 2 B sowie aus einem zwischen dem Gewebe as well as a between the fabric 17 17 und der wundabgewandten Hüllenwand and the sore remote shell wall 2.1 2.1 flach gelegten flüssigkeitsundurchlässigen Folienabschnitt laid flat liquid-impermeable film portion 22 22 . , Der Folienabschnitt The film section 22 22 erfüllt hier die Wäscheschutz-Funktion. here meets the laundry protection function.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • - WO 03094813 [0016, 0041] - WO 03094813 [0016, 0041]
    • - WO 2007051599 [0016, 0041] - WO 2007051599 [0016, 0041]
    • - WO 0152780 [0016, 0041] - WO 0152780 [0016, 0041]
    • - DE 69807337 [0020] - DE 69807337 [0020]
    • - WO 0106047 [0022, 0023] - WO 0106047 [0022, 0023]
    • - EP 1072698 [0023] - EP 1072698 [0023]
    • - DE 102006017194 [0071] - DE 102006017194 [0071]
    • - DE 102007030931 [0076, 0076, 0086] - DE 102007030931 [0076, 0076, 0086]
    • - DE 202004017052 [0079] - DE 202004017052 [0079]
    • - WO 2006048246 [0079] - WO 2006048246 [0079]
    • - DE 202004018245 [0079] - DE 202004018245 [0079]
    • - DE 202006005966 [0084] - DE 202006005966 [0084]

Claims (15)

  1. Wundpflegeartikel, aufweisend einen Anteil an superabsorbierenden Polymeren, wobei besagte superabsorbierende Polymere in Faser- und/oder Garnform vorliegen. Wound care products, comprising a portion of superabsorbent polymers, said superabsorbent polymers are present in fiber and / or yarn form.
  2. Wundpflegeartikel gemäß Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die in Faserform vorliegenden superabsorbierenden Polymere mindestens teilweise in Form einer Watte, eines Vlieses, eines Airlaids und/oder eines Nonwoven vorliegen. Wound care article according to claim 1, characterized in that the present superabsorbent polymers in fiber form at least partially in the form of a batting, web, a airlaid and / or a nonwoven.
  3. Wundpflegeartikel gemäß Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die in Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere mindestens teilweise in Form eines Gewebes, eines Geleges, eines Gestricks und/oder eines Gewirkes vorliegen. Wound care article according to claim 1, characterized in that the present in yarn form superabsorbent polymers at least partly in the form of a woven fabric, a scrim, a knitted fabric and / or a knitted fabric.
  4. Wundpflegeartikel gemäß einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Wundpflegeartikel überdies einen Anteil an stützenden Fasern aufweist, die auch in feuchtem Zustand die Integrität der Wundauflage gewährleisten, wobei besagte Fasern ausgewählt sind aus der Gruppe enthaltend a) Cellulosefasern, b) Viskosefasern, c) Alginatfasern, und/oder d) Polyester-, Polyolefine-, Polyurethan-, Polyvinylalkohol- oder Polymaidfasern, bzw. Mischungen oder Copolymere derselben. Wound care article according to any one of the preceding claims, characterized in that the wound care article, moreover, has a proportion of supporting fibers that ensure even when wet the integrity of the wound dressing, wherein said fibers are selected from the group comprising a) cellulosic fibers, b) viscose fibers, c ) alginate, and / or d) polyester, Polyolefine-, polyurethane, polyvinyl alcohol or Polymaidfasern, or mixtures or copolymers thereof.
  5. Wundpflegeartikel gemäß einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Wundpflegeartikel neben besagten besagten Garnen oder Fasern mindestens einen weiteren Bestandteil aufweist ausgewählt aus der Gruppe enthaltend a) hydroaktive Polymere, und/oder b) partikuläre superabsorbierende Polymere. Wound care article according to any one of the preceding claims, characterized in that the wound care article in addition to said yarn or said fibers having at least one additional component selected from the group comprising a) hydro-active polymers, and / or b) particulate superabsorbent polymers.
  6. Wundpflegeartikel gemäß einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere Bestandteil einer flächigen Matte und/oder einer flächigen Wundauflage sind. Wound care article according to any one of the preceding claims, characterized in that the present in fiber and / or yarn form superabsorbent polymers are part of a sheet-like mat and / or a sheet wound dressing.
  7. Wundpflegeartikel gemäß einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere Bestandteil eines dreidimensionalen Absorptionskörpers sind. Wound care article according to any one of the preceding claims, characterized in that the present in fiber and / or yarn form superabsorbent polymers are part of a three-dimensional absorbent body.
  8. Wundpflegeartikel gemäß einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere Bestandteil einer Hülle einer Wundauflage sind. Wound care article according to any one of the preceding claims, characterized in that the present in fiber and / or yarn form superabsorbent polymers are part of a shell of a wound dressing.
  9. Wundpflegeartikel gemäß einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere Bestandteil eines Schaums sind. Wound care article according to any one of the preceding claims, characterized in that the present in fiber and / or yarn form superabsorbent polymers are part of a foam.
  10. Wundpflegeartikel gemäß einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere auf eine Trägerlage aufgebracht sind. Wound care article according to any one of the preceding claims, characterized in that the present in fiber and / or yarn form superabsorbent polymers are applied to a carrier layer.
  11. Wundpflegeartikel gemäß einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Polymere Bestandteil eines Tupfers, eines Wundtuchs, einer Wundauflage, einer Wundkompresse, eines Wundpolsters, einer Bandage oder eines Strumpfes sind. Wound care article according to any one of the preceding claims, characterized in that the present in fiber and / or yarn form superabsorbent polymers are part of a swab of a wound fabric, a wound dressing, a wound pad, a wound pad, a bandage or a stocking.
  12. Wundpflegeartikel gemäß einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die in Faser- und/oder Garnform vorliegenden superabsorbierenden Bestandteil einer Binde oder Wickel sind, die ggf. elastische Eigenschaften aufweist. Wound care article according to any one of the preceding claims, characterized in that there are present in the fiber and / or yarn form superabsorbent component of a bandage or wrap, which optionally has elastic properties.
  13. Verwendung eines Wundpflegeartikels gemäß einem der vorherigen Ansprüche zur Behandlung von chronischen Wunden, akut blutenden Wunden, traumatisch erzeugte Wunden. Use of a wound care article according to any one of the preceding claims for the treatment of chronic wounds, acute bleeding wounds, traumatic wounds produced.
  14. Verwendung eines Wundpflegeartikels gemäß einem der vorherigen Ansprüche zur operativen bzw. postoperativen Versorgung bzw. für militärische Zwecke. Use of a wound care article according to any one of the preceding claims for the surgical or post-operative care or for military purposes.
  15. Kit für die Akut-, Notfall- oder Militärmedizinische bzw. die chronische Versorgung, aufweisend einen Wundpflegeartikel gemäß einem der vorherigen Ansprüche. Kit for the acute, emergency or military medical or chronic care, comprising a wound care article according to any one of the preceding claims.
DE200710049429 2007-08-03 2007-10-14 Wound care article comprising superabsorbent polymers in fiber and / or yarn form Ceased DE102007049429A1 (en)

Priority Applications (7)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102007036757 2007-08-03
DE102007036755 2007-08-03
DE102007036757.2 2007-08-03
DE102007036755.6 2007-08-03
DE102007036758.0 2007-08-03
DE102007036758 2007-08-03
DE200710049429 DE102007049429A1 (en) 2007-08-03 2007-10-14 Wound care article comprising superabsorbent polymers in fiber and / or yarn form

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200710049429 DE102007049429A1 (en) 2007-08-03 2007-10-14 Wound care article comprising superabsorbent polymers in fiber and / or yarn form
PCT/EP2008/060169 WO2009019227A2 (en) 2007-08-03 2008-08-01 Wound care article having superabsorbent polymers in fiber and/or thread form

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102007049429A1 true DE102007049429A1 (en) 2009-02-05

Family

ID=40176015

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200710049429 Ceased DE102007049429A1 (en) 2007-08-03 2007-10-14 Wound care article comprising superabsorbent polymers in fiber and / or yarn form

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE102007049429A1 (en)
WO (1) WO2009019227A2 (en)

Cited By (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102007063294A1 (en) 2007-12-27 2009-07-02 Birgit Riesinger Wound dressing for use in kit for acute, emergency, military medical or chronic supply unit and for controlling exudate, treating chronic, acute, bleeding wounds, burn wounds or traumatic wounds, comprises wound exudate absorbing body
WO2011004126A1 (en) * 2009-07-07 2011-01-13 Fontas Valerie Substrate impregnated with sprayed clay, and method for manufacturing same
DE102010004478A1 (en) 2010-01-12 2011-07-14 Riesinger, Birgit, 48346 New technologies for use in wound dressings with superabsorbent polymers
DE102011115818A1 (en) 2011-10-13 2013-04-18 Carl Freudenberg Kg Nonwoven with high swelling capacity
WO2013113906A1 (en) 2012-02-01 2013-08-08 Birgit Riesinger Wound care article comprising at least one surface having abrasive properties
DE102012100842A1 (en) 2012-02-01 2013-08-14 Birgit Riesinger Wound care article useful e.g. for treating bleeding wounds, comprises surface having abrasive properties, which is designed such that wound care article is suitable for breaking bio-films in a wound, and/or for controlling wound exudation

Families Citing this family (10)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US10058642B2 (en) 2004-04-05 2018-08-28 Bluesky Medical Group Incorporated Reduced pressure treatment system
EP2214612B1 (en) 2007-11-21 2019-05-01 Smith & Nephew PLC Wound dressing
ES2555204T3 (en) 2007-11-21 2015-12-29 T.J. Smith & Nephew Limited Suction device and sell
EP3360519A1 (en) 2007-11-21 2018-08-15 Smith & Nephew PLC Wound dressing
GB0722820D0 (en) 2007-11-21 2008-01-02 Smith & Nephew Vacuum assisted wound dressing
US9061095B2 (en) 2010-04-27 2015-06-23 Smith & Nephew Plc Wound dressing and method of use
CA140189S (en) 2010-10-15 2011-11-07 Smith & Nephew Medical dressing
WO2013007973A2 (en) 2011-07-14 2013-01-17 Smith & Nephew Plc Wound dressing and method of treatment
USD691730S1 (en) 2012-05-15 2013-10-15 Smith & Nephew Plc Medical dressing
ES2673223T3 (en) 2012-05-23 2018-06-20 Smith & Nephew Plc. Therapy apparatus Negative pressure wound

Citations (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2001006047A1 (en) 1999-07-21 2001-01-25 Vepetex B.V. Yarn and method for manufacturing a yarn containing super absorbent fibres
EP1072698A1 (en) 1999-07-21 2001-01-31 Vepetex B.V. Fibre, yarn and cable and method for manufacturing the same
WO2001052780A1 (en) 2000-01-19 2001-07-26 Riesinger, Birgit Absorbent bodies for applying to skin and mucusa surfaces
DE69807337T2 (en) 1997-07-14 2003-03-27 Technical Absorbents Ltd fiber production
WO2003094813A1 (en) 2002-05-08 2003-11-20 Birgit Riesinger Absorption body for attachment to the human body
DE202004017052U1 (en) 2004-11-02 2005-06-09 Riesinger, Birgit Device for treatment of wounds using reduced pressure
DE202004018245U1 (en) 2004-11-24 2005-07-07 Riesinger, Birgit Drainage device for treating wounds using reduced pressure has absorption body with layer(s) of textile section enriched with super-absorbents enclosed by liquid transmissive sleeve; absorbed wound secretions remain in absorption body
DE202006005966U1 (en) 2006-04-12 2006-10-12 Riesinger, Birgit Dressing for area surrounding tube guided into body, comprises two segments of highly absorptive material
WO2007051599A1 (en) 2005-11-02 2007-05-10 Birgit Riesinger Absorptive element to be mounted on human or animal skin surfaces
DE102006017194A1 (en) 2006-04-12 2007-10-25 Birgit Riesinger primary dressing
DE102007030931A1 (en) 2007-07-03 2009-01-08 Birgit Riesinger A composition comprising at least one nutritive, at least one disinfecting or decontaminating and / or at least one protease inhibiting active agent and / or active substance complex

Family Cites Families (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CA2022629A1 (en) * 1989-08-25 1991-02-26 Vijai P. Gupta Fiber structures with absorbency gradient and process for their production
US6482344B1 (en) * 2000-08-23 2002-11-19 Stockhausen Gmbh & Co. Kg Superabsorbent polymer fibers having improved absorption characteristics
GB2377177A (en) * 2001-07-05 2003-01-08 Acordis Speciality Fibres Ltd Wound dressing comprising gel forming and superabsorbent layers
US6967261B1 (en) * 2001-12-28 2005-11-22 Kimberly-Clark Worldwide Bandage, methods of producing and using same
DE10247241A1 (en) * 2002-10-10 2004-04-22 Basf Ag A superabsorbing foam containing synthetic fibers and/or natural fibers absorption of body fluids, bandages, sealing material, packaging, for sludge dewatering, thickening of waterborne paints, and for residual paint removal
DE60309425T2 (en) * 2003-01-06 2007-10-04 Speciality Fibres And Materials Ltd. Alginate and superabsorbent-containing adhesive plasters

Patent Citations (12)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE69807337T2 (en) 1997-07-14 2003-03-27 Technical Absorbents Ltd fiber production
WO2001006047A1 (en) 1999-07-21 2001-01-25 Vepetex B.V. Yarn and method for manufacturing a yarn containing super absorbent fibres
EP1072698A1 (en) 1999-07-21 2001-01-31 Vepetex B.V. Fibre, yarn and cable and method for manufacturing the same
WO2001052780A1 (en) 2000-01-19 2001-07-26 Riesinger, Birgit Absorbent bodies for applying to skin and mucusa surfaces
WO2003094813A1 (en) 2002-05-08 2003-11-20 Birgit Riesinger Absorption body for attachment to the human body
DE202004017052U1 (en) 2004-11-02 2005-06-09 Riesinger, Birgit Device for treatment of wounds using reduced pressure
WO2006048246A1 (en) 2004-11-02 2006-05-11 Birgit Riesinger Multi-component dressing for wound treatment on the human or animal body with application of reduced pressure
DE202004018245U1 (en) 2004-11-24 2005-07-07 Riesinger, Birgit Drainage device for treating wounds using reduced pressure has absorption body with layer(s) of textile section enriched with super-absorbents enclosed by liquid transmissive sleeve; absorbed wound secretions remain in absorption body
WO2007051599A1 (en) 2005-11-02 2007-05-10 Birgit Riesinger Absorptive element to be mounted on human or animal skin surfaces
DE202006005966U1 (en) 2006-04-12 2006-10-12 Riesinger, Birgit Dressing for area surrounding tube guided into body, comprises two segments of highly absorptive material
DE102006017194A1 (en) 2006-04-12 2007-10-25 Birgit Riesinger primary dressing
DE102007030931A1 (en) 2007-07-03 2009-01-08 Birgit Riesinger A composition comprising at least one nutritive, at least one disinfecting or decontaminating and / or at least one protease inhibiting active agent and / or active substance complex

Cited By (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102007063294A1 (en) 2007-12-27 2009-07-02 Birgit Riesinger Wound dressing for use in kit for acute, emergency, military medical or chronic supply unit and for controlling exudate, treating chronic, acute, bleeding wounds, burn wounds or traumatic wounds, comprises wound exudate absorbing body
WO2011004126A1 (en) * 2009-07-07 2011-01-13 Fontas Valerie Substrate impregnated with sprayed clay, and method for manufacturing same
DE102010004478A1 (en) 2010-01-12 2011-07-14 Riesinger, Birgit, 48346 New technologies for use in wound dressings with superabsorbent polymers
WO2011086063A2 (en) 2010-01-12 2011-07-21 Birgit Riesinger Novel technologies for use in wound dressings having superabsorbent polymers
DE102011115818A1 (en) 2011-10-13 2013-04-18 Carl Freudenberg Kg Nonwoven with high swelling capacity
WO2013053410A1 (en) 2011-10-13 2013-04-18 Carl Freudenberg Kg Nonwoven fabric with high swell capacity
WO2013113906A1 (en) 2012-02-01 2013-08-08 Birgit Riesinger Wound care article comprising at least one surface having abrasive properties
DE102012100842A1 (en) 2012-02-01 2013-08-14 Birgit Riesinger Wound care article useful e.g. for treating bleeding wounds, comprises surface having abrasive properties, which is designed such that wound care article is suitable for breaking bio-films in a wound, and/or for controlling wound exudation

Also Published As

Publication number Publication date
WO2009019227A3 (en) 2010-01-28
WO2009019227A2 (en) 2009-02-12

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AU2002365308B2 (en) Absorbent wound dressing containing a hydrogel layer
US5836970A (en) Hemostatic wound dressing
DE69434125T2 (en) Hydrogelwundverband
JP4932498B2 (en) Wound multilayer bandage
DE2940466C2 (en)
EP1314410B1 (en) Multi layered wound dressing
DE60124118T2 (en) Multi-Layer Absorbent Wound Dressing
DE69919160T2 (en) wound dressing
EP2146759B1 (en) Flat drainage system for wound treatment
CN101862237B (en) Wound coating material and wound coating material kit
DE602004004337T3 (en) An absorbent article
EP1259206B1 (en) Absorbent structure and method for producing the same
CA2677606C (en) Clay-based hemostatic agents and devices for the delivery thereof
DE60036109T3 (en) An absorbent product with a nonwoven moisture hemmer
DE69520869T3 (en) Absorbent layer, and process for its preparation
DE60203783T2 (en) Medical association with an antimicrobial silver compound
EP1159972A2 (en) Anti-microbial dressing using metallic compounds
DE69920022T2 (en) Nonwovens, production and use
EP3061467A1 (en) Wound dressing with a bacterial adsorbing composition
DE60025226T2 (en) Anti-infective covering of percutaneous and vascular access-devices and coating processes
EP1850818B1 (en) Wound treatment device
DE60313471T2 (en) A wound dressing material with anionic polysaccharide complex with silver
DE4026153C2 (en)
DE10328261B4 (en) Disinfecting support with silver coating and their use
CA2051302C (en) Improved absorbency alginate fabric and a method for its preparation

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8131 Rejection