DE102007000491A1 - lock cylinder - Google Patents

lock cylinder

Info

Publication number
DE102007000491A1
DE102007000491A1 DE200710000491 DE102007000491A DE102007000491A1 DE 102007000491 A1 DE102007000491 A1 DE 102007000491A1 DE 200710000491 DE200710000491 DE 200710000491 DE 102007000491 A DE102007000491 A DE 102007000491A DE 102007000491 A1 DE102007000491 A1 DE 102007000491A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
profile
lock cylinder
extension
characterized
core
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Pending
Application number
DE200710000491
Other languages
German (de)
Inventor
Peter Dr. Bickert
Gernot Hartmann
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Aug Winkhaus GmbH and Co KG
Original Assignee
Aug Winkhaus GmbH and Co KG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Aug Winkhaus GmbH and Co KG filed Critical Aug Winkhaus GmbH and Co KG
Priority to DE200710000491 priority Critical patent/DE102007000491A1/en
Publication of DE102007000491A1 publication Critical patent/DE102007000491A1/en
Application status is Pending legal-status Critical

Links

Classifications

    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
    • E05BLOCKS; ACCESSORIES THEREFOR; HANDCUFFS
    • E05B47/00Operating or controlling locks or other fastening devices by electric or magnetic means
    • E05B47/06Controlling mechanically-operated bolts by electro-magnetically-operated detents
    • E05B47/0611Cylinder locks with electromagnetic control
    • E05B47/0619Cylinder locks with electromagnetic control by blocking the rotor
    • E05B47/0626Cylinder locks with electromagnetic control by blocking the rotor radially
    • E05B47/063Cylinder locks with electromagnetic control by blocking the rotor radially with a rectilinearly moveable blocking element

Abstract

Ein Gehäuse (2) eines Schließzylinders (1) für ein Einsteckschloss (7) hat einen Profilabschnitt (5) mit einem Normprofil und eine Profilerweiterung (6). A housing (2) of a lock cylinder (1) for a mortise lock (7) has a profile section (5) having a standard profile and a profile extension (6). Der Profilabschnitt (5) mit dem Normprofil ist von einer Stirnseite des Gehäuses (2) bis zu einem Schließbart (4) geführt. The profile section (5) with the standard profile is guided from one end of the housing (2) to a locking bit (4). Die Profilerweiterung (6) ist von dem Schließbart (4) beabstandete und nimmt eine elektrische Speicherzelle (20) auf. The profile extension (6) is spaced from the locking cam (4) and receives an electrical storage cell (20). Hierdurch vermag die Speicherzelle (20) große Abmessungen aufzuweisen und ermöglicht eine Vielzahl von Betätigungszyklen des Schließzylinders (1). In this way, the memory cell (20) can have large dimensions and allows a plurality of operating cycles of the lock cylinder (1).

Description

  • Aufgabe der Erfindung OBJECT OF THE INVENTION
  • Die Erfindung betrifft einen Schließzylinder, insbesondere für ein Einsteckschloss mit einem in einem Gehäuse drehbaren Kern, mit einem mit dem Kern verbindbaren Schließbart und mit einem elektronisch aktivierbaren Sperrmechanismus und mit einem Fach zur Aufnahme einer elektrischen Speicherzelle für den elektronisch aktivierbaren Sperrmechanismus. The invention relates to a lock cylinder, in particular a mortise lock having a rotatable in a housing core, with a connectable with the core locking cam and having an electronically activatable locking mechanism and a compartment for receiving an electrical storage cell for the electronically activatable locking mechanism.
  • Solche Schließzylinder werden in Türen heutiger Wohn- oder Büroräumen häufig eingesetzt und sind beispielsweise aus der Such lock cylinders are frequently used in doors today's residential or office space and, for example, from the EP 1 079 051 B1 EP 1079051 B1 bekannt. known. Bei diesem Schließzylinder ist der elektronisch aktivierbare Sperrmechanismus im Gehäuse angeordnet und ermöglicht eine wahlweise Blockierung oder Freigabe der Bewegung des Kerns. In this lock cylinder of the electronically activatable lock mechanism disposed in the housing and allows an optional blocking or releasing of the movement of the core. Der Kern ist dabei ständig mit dem Schließbart verbunden. The core is continuously connected with the lock bit. Die Ansteuerung des Sperrmechanismus kann über eine nahezu beliebig gestaltete Zutrittskontrollanlage, beispielsweise über einen Transponderchip, einen Magnetstreifen oder eine Personenerkennung erfolgen. The control of the locking mechanism can be done by almost any shape access control system, for example via a transponder chip, a magnetic stripe or a person recognition. Der Schließzylinder ist als Knaufzylinder ausgebildet und weist eine, in einem der Knaufe angeordnete Batterie als elektrische Speicherzelle auf. The locking cylinder is formed as a cylinder and has a knob, disposed in one of the knobs battery as an electric storage cell. Der Raum für die Batterie ist in dem Knauf jedoch begrenzt, so dass die Batterie bei einem besonders häufig benutzten Schließzylinder einer stark frequentierten Tür nur eine sehr kurze Lebensdauer hat. The space for the battery is limited, however, in the knob so that the battery only has a very short life in a particularly commonly used lock cylinder a busy door.
  • Bei einem schlüsselbetätigten Schließzylinder ist die elektrische Speicherzelle in der Regel in dem Gehäuse angeordnet, dessen Länge von dem Türblatt begrenzt ist, in dem der Schließzylinder montiert ist. In a key-operated lock cylinder, the electrical storage cell is typically disposed in the housing, the length of which is delimited by the door leaf, in which the lock cylinder is mounted. Das Gehäuse weist beispielsweise ein häufig als Hahnprofil bezeichnetes Normprofil auf, um in die Tür oder das Einsteckschloss eingeführt zu werden. The housing has for example a commonly called a cock profile standard profile to be inserted into the door or mortise. Hierdurch ist der Bauraum für die elektrische Speicherzelle besonders stark eingeschränkt, so dass die elektrische Speicherzelle nur eine sehr begrenzte Anzahl an Betätigungszyklen ermöglicht. In this way, the installation space for the electric storage cell is particularly greatly limited, so that the electric storage cell allows only a very limited number of operating cycles.
  • Daher ist es aus der Therefore, it is from the EP 1 256 671 A2 EP 1256671 A2 bereits bekannt, bei einem schlüsselbetätigten Schließzylinder die elektrische Speicherzelle in einer den Schließzylinder umgebenden Rosette anzuordnen. already known to arrange the electric storage cell in a key-operated lock cylinder in a surrounding the lock cylinder rosette. Dies erfordert jedoch einen hohen baulichen Aufwand zur Kontaktierung des meist aus Metall gefertigten Schließzylinders mit der häufig ebenfalls aus Metall gefertigten Rosette. However, this requires high construction effort made to contact the mostly metal lock cylinder with frequently also made of metal rosette. Die Kontaktierung der Rosette mit dem Schließzylinder ist zudem störungsanfällig. The contacting of the escutcheon with the lock cylinder is also prone to failure. Zudem erfordert diese Gestaltung speziell zur Aufnahme der Speicherzelle angepasste Rosetten. Moreover, this design requires specially adapted to accommodate the memory cell rosettes. Dies wird jedoch als Störung empfunden, da bei Büro- und Wohnräumen an jedem Schließzylinder die gleiche Rosette vorgesehen ist. However, this is perceived as interference, since the same rosette is provided in offices and living rooms on each lock cylinder.
  • Aus der From the EP 1 703 042 A1 EP 1703042 A1 ist eine Rosette für einen elektromechanischen Schließzylinder bekannt geworden, bei dem wesentliche Teile der Zugangskontrollelektronik und eine Energiequelle in der Rosette angeordnet sind. is known, are arranged at the essential parts of the access control electronics and a power source in the rosette a rosette for an electromechanical lock cylinder. Diese Rosette erfordert ebenfalls eine aufwändige und störungsanfällige Kontaktierung mit dem Schließzylinder. This rosette also requires expensive and sensitive contact with the lock cylinder.
  • Der Erfindung liegt das Problem zugrunde, einen Schließzylinder der eingangs genannten Art so weiterzubilden, dass er einen möglichst großen Bauraum für den elektrischen Energiespeicher hat und besonders einfach aufgebaut ist. The invention is based on the problem of a lock cylinder of the type mentioned so develop that he has a large installation space as possible for the electrical energy storage and is particularly simple.
  • Dieses Problem wird erfindungsgemäß dadurch gelöst, dass das Gehäuse in einem von dem Schließbart beabstandeten Bereich eine Profilerweiterung zur Aufnahme der elektrischen Speicherzelle hat. This problem is solved by the invention in that the housing at a location spaced from the locking cam portion has a profile extension for receiving the electrical storage cell.
  • Durch diese Gestaltung kehrt die Erfindung ab von dem Grundsatz, einen einheitlichen Außenquerschnitt des Gehäuses des Schließzylinders zu erzeugen. By this design, the invention on the principle of generating a uniform external cross section of the housing of the lock cylinder versa. Damit erhält der erfindungsgemäße Schließzylinder Bauraum, um auch besonders große elektrische Speicherzellen einzusetzen. So that the lock cylinder according to the invention receives space to insert also particularly large electrical storage cells. Der erfindungsgemäße Schließzylinder bildet zusammen mit dem besonders großen elektrischen Speicherzellen eine vormontierte Einheit, welche gemeinsam an der das Einsteckschloss aufweisenden Tür montiert werden kann. The lock cylinder according to the invention together with the particularly large electrical storage cells, a pre-assembled unit which can be mounted together to the mortise having door. Eine aufwändige Verbindung des fertig montierten Schließzylinders mit elektrischen Leitungen eines Stromnetzes oder Kontakten einer Rosette wird dank der Erfindung vermieden. A complex compound of the fully assembled lock cylinder with electrical leads of a power network or contacts of a rosette is avoided thanks to the invention. Der erfindungsgemäße Schließzylinder ist damit besonders einfach aufgebaut und lässt sich einfach montieren. The lock cylinder according to the invention is therefore particularly simple design and is easy to install. In der Profilerweiterung können zudem zusätzliche Elektronikbauteile angeordnet sein. In the social extension also additional electronic components can be arranged.
  • Die Montage des erfindungsgemäßen Schließzylinders in einer ein handelsübliches Einsteckschloss aufweisenden Tür gestaltet sich besonders einfach, wenn das Gehäuse einen sich von einem Ende bis über den Bereich des Schließbartes erstreckenden Profilabschnitt mit Normprofil des Einsteckschlosses hat und wenn sich die Profilerweiterung an dem Profilabschnitt mit dem Normprofil anschließt. The mounting of the lock cylinder according to the invention in a a commercial mortise having door is particularly simple when the housing has a up over the area of ​​the locking bit extending from one end of profile section with standard profile of the mortise lock and when the profile extension on the profile section with the standard profile adjoins , Durch diese Gestaltung lässt sich der erfindungsgemäße Schließzylinder einfach mit dem den Profilabschnitt mit Normprofil aufweisenden Ende in die Tür und das Einsteckschloss einführen. This design enables the lock cylinder according to the invention can be easily with the profile section with standard mounting end having an introduction to the door and the mortise. Das Normprofil ist beispielsweise ein so genanntes Hahnprofil und ermöglicht eine passgenaue Aufnahme des Schließzylinders in handelsüblichen Einsteckschlössern. The standard profile, for example, a so-called tap profile and enables a suitable connection of the lock cylinder in commercial mortise. Eine Nacharbeit an dem handelsüblichen Einsteckschloss ist dank der Erfindung nicht erforderlich. A rework of the commercially available mortise lock is not required thanks to the invention. Wenn die Profilerweiterung bis in den Bereich der Tür hineinragt, wird vor der Montage die Aufnahme in der Tür verbreitert. If the profile extension projects into the region of the door, the recording in the door is widened prior to assembly. Alternativ dazu kann die Profilerweiterung auch auf der Oberfläche des Türblattes aufliegen oder von einer auf dem Türblatt aufliegenden Blende überdeckt werden. Alternatively, the profile extension can also lie on the surface of the door leaf or are covered by an overlying on the door leaf panel. Der erfindungsgemäße Schließzylinder kann daher auch in Rohrrahmentüren eingesetzt werden. The lock cylinder according to the invention can therefore also be used in metal frame doors.
  • Das Gehäuse könnte einstückig gefertigt werden. The housing could be made in one piece. Der erfindungsgemäße Schließzylinder ermöglicht jedoch gemäß einer anderen vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung eine einfache Anpassung an den räumlichen Bedarf der elektrischen Speicherzelle, wenn die Profilerweiterung und der Profilabschnitt mit dem Normprofil aneinander liegende Flansche für ihre Verbindung aufweisen. However, the lock cylinder according to the invention allows, according to another advantageous development of the invention, a simple adjustment to the spatial requirement of the electric storage cell when the profile and the profile extension section with the standard profile abutting flanges for their connection. Durch diese Gestaltung kann die Profilerweiterung auch ersetzt werden durch ein Gehäuseteil mit einem kleineren Profil oder einem Normprofil, wenn nur ein geringer Strombedarf für den Schließmechanismus benötigt wird. By this design the profile extension can also be replaced by a housing part with a smaller profile or a standard profile, if only a low power requirement for the closing mechanism is needed. Dank der Erfindung lässt sich der erfindungsgemäße Schließzylinder hierdurch einfach auch in der Länge auf die Abmessungen des vorgesehenen Einsatzortes anpassen. Thanks to the invention, the lock cylinder according to the invention can thus easily adapt to the dimensions of the intended place of use and in length.
  • Die Profilerweiterung könnte beispielsweise eine Lagerung des Profilabschnitts mit dem Normprofil umgreifen. The profile extension could encompass, for example, a storage of the profile section with the standard profile. Der erfindungsgemäße Schließzylinder gestaltet sich jedoch konstruktiv besonders einfach, wenn die Profilerweiterung eine Lagerung für einen Teilbereich des Kerns aufweist. However, the lock cylinder according to the invention designed to structurally particularly simple if the social extension has a bearing for a portion of the core. Hierdurch ist sichergestellt, dass die Profilerweiterung ein integraler Bestandteil des erfindungsgemäßen Schließzylinders ist und Merkmale des Gehäuses aufweist. This ensures that the profile extension is an integral part of the lock cylinder according to the invention and having features of the housing. Der erfindungsgemäße Schließzylinder benötigt damit nur besonders wenige Bauteile. so that the lock cylinder of the invention requires only very few components.
  • Zur Integration von Bauteilen des elektronisch aktivierbaren Sperrmechanismus trägt es gemäß einer anderen vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung bei, wenn die Profilerweiterung eine Antenne zum Empfang von Signalen eines Transponders eines zum Schließen berechtigten Schlüssels hat. For the integration of components of the electronically activatable locking mechanism, it contributes in accordance with another advantageous development of the invention, when the profile extension has an antenna for receiving signals from a transponder of an authorized for closing key.
  • Die Zusammenstellung des erfindungsgemäßen Schließzylinders auf die vorgesehene Baulänge gestaltet sich besonders einfach, wenn der Kern ein innerhalb des Profilabschnitts mit dem Normprofil gelagertes erstes Kernteil und ein innerhalb der Profilerweiterung gelagertes zweites Kernteil hat und wenn die Kernteile drehfest miteinander verbunden sind. The compilation of the lock cylinder according to the invention onto the intended length is particularly simple when the core has a stored within the profile section with the standard profile first core part and a stored within the profile augmentation second core part and when the core members rotatably connected to each other.
  • Ein unberechtigter Zugriff auf die elektrische Speicherzelle lässt sich gemäß einer anderen vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung einfach vermeiden, wenn die Profilerweiterung eine zur Stirnseite hin weisende Abdeckung zur Überdeckung des Fachs der elektrischen Speicherzelle hat und wenn die Abdeckung von der der Stirnseite abgewandten Seite verschraubt ist. An unauthorized access to the electrical storage cell can be avoided if the profile extension has a back facing the front side cover for covering the compartment of the electric storage cell, and when the cover of the side remote from the end face side is screwed simply according to another advantageous development of the invention. Durch diese Gestaltung erfolgt der Zugriff auf die Speicherzelle nach der Entfernung der Abdeckung. By this design, the access to the memory cell after removal of the cover. Da die Verschraubung der Abdeckung jedoch nur von der der Stirnseite abgewandten Seite und damit von der Seite des Einsteckschlosses her zugänglich ist, ist vor dem Zugriff auf die elektrische Speicherzelle zunächst der erfindungsgemäße Schließzylinder zu demontieren. However, since the screwing of the cover is accessible only from the side remote from the end face side and from the side of the mortise lock forth, the lock cylinder according to the invention is against the access to disassemble the electric storage cell first.
  • In der Regel weisen Schließzylinder eine zur Montage an einer Türaußenseite vorgesehene A-Seite und eine zur Montage an einer Türinnenseite vorgesehene B-Seite auf. As a rule, lock cylinder to an intended for mounting on a door outside A side and an intended for mounting on a door inside B-side. Bei solchen Schließzylindern hat die A-Seite häufig Stahlstifte oder dergleichen als Bohrschutzelemente zur Verhinderung eines Aufbohrens. In such cylinder locks the A side has often steel pins or the like as Bohrschutzelemente to prevent reaming. Bei eine A- und eine B-Seite aufweisenden Schließzylindern lässt sich gemäß einer anderen vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung eine Manipulation an der elektrischen Speicherzelle einfach vermeiden, wenn die Profilerweiterung auf einem von Bohrschutzelementen zur Verhinderung eines Aufbohrens abgewandten Ende des Gehäuses angeordnet ist. In an A and a B side comprising locking cylinders a manipulation of the electric storage cell can be, according to another advantageous development of the invention easily be avoided if the profile extension is arranged on a side facing away from Bohrschutzelementen to prevent reaming end of the housing. Hierdurch ist das Fach mit der elektrischen Speicherzelle in der B-Seite des Schließzylinders angeordnet. In this way, the tray is disposed with the electric storage cell in the B-side of the locking cylinder. Da diese Seite in der Regel an der Türinnenseite montiert wird, ist die elektrische Speicherzelle zuverlässig vor niedrigen Außentemperaturen geschützt. As this page is usually mounted on the inside of the door, the electric storage cell is reliably protected against low ambient temperatures.
  • Die Montage des erfindungsgemäßen Schließzylinders gestaltet sich besonders einfach, wenn der das Normprofil aufweisende Profilabschnitt und die Profilerweiterung miteinander verschraubt, vernietet oder verstiftet sind. The assembly of the lock cylinder according to the invention is particularly simple if the profile section and the standard profile containing the profile extension screwed together, riveted or pinned.
  • Die Erfindung lässt zahlreiche Ausführungsformen zu. The invention allows numerous embodiments. Zur weiteren Verdeutlichung ihres Grundprinzips ist eine davon in der Zeichnung dargestellt und wird nachfolgend beschrieben. To further illustrate its basic principle, one of which is shown in the drawing and is described below. Diese zeigt in This shows
  • 1 1 perspektivisch einen erfindungsgemäßen Schließzylinder mit angrenzenden Bauteilen einer Tür, perspective a lock cylinder according to the invention with adjacent components of a door,
  • 2 2 eine Seitenansicht des erfindungsgemäßen Schließzylinders aus a side view of the lock cylinder according to the invention from 1 1 , .
  • 3 3 eine Schnittdarstellung durch den erfindungsgemäßen Schließzylinder aus a sectional view through the inventive lock cylinder from 1 1 . ,
  • 1 1 zeigt einen Schließzylinder shows a lock cylinder 1 1 mit einem in einem Gehäuse with a in a housing 2 2 drehbaren Kern rotatable core 3 3 und mit einem mit dem Kern and with the core 3 3 verbundenen Schließbart associated Cam 4 4 . , Das Gehäuse the housing 2 2 weist einen sich von einem Ende bis über den Bereich des Schließbartes has a from one end to beyond the region of the locking bit 4 4 erstreckenden Profilabschnitt extending profile section 5 5 mit einem als Hahnprofil ausgebildeten Normprofil und eine am anderem Ende angeordnete Profilerweiterung arranged with a valve constructed as a profile standard profile, and a profile at the other end of extension 6 6 auf. on. Weiterhin ist in der Zeichnung strichpunktiert ein Einsteckschloss Further, in the drawings a dash-dot line mortise 7 7 und ein Türblatt and a door panel 8 8th zur Aufnahme des Einsteckschlosses for receiving the mortise 7 7 und des Schließzylinders and the lock cylinder 1 1 angedeutet. indicated. Der Schließbart The Cam 4 4 des Schließzylinders the lock cylinder 1 1 befindet sich in dem Einsteckschloss is located in the mortise 7 7 . , Die Enden des Schließzylinders The ends of the lock cylinder 1 1 sind von auf dem Türblatt are from all over the door leaf 8 8th befestigten Blenden fixed aperture 9 9 , . 10 10 umgeben. surround. Der Schließzylinder The lock cylinder 1 1 lässt sich mit dem das Normprofil aufweisenden Profilabschnitt can with the standard profile having profile section 5 5 voran in das Einsteckschloss first into the mortise 7 7 einführen und in dem Türblatt and in introducing the door leaf 8 8th auf allgemein bekannte Art verschrauben. Screw in a generally known type.
  • 2 2 zeigt zur Verdeutlichung den Schließzylinder shows to illustrate the lock cylinder 1 1 aus out 1 1 in einer Ansicht von dem das Normprofil aufweisenden Profilabschnitt in a view from which the standard profile having profile section 5 5 . , Hierbei ist zu erkennen, dass die Profilerweiterung It can be seen that the social extension 6 6 des Gehäuses of the housing 2 2 des Schließzylinders the lock cylinder 1 1 den das Normprofil aufweisenden Profilabschnitt to the standard profile having profile section 5 5 an jeder Stelle überragt. surmounted at each site.
  • 3 3 zeigt in einer Schnittdarstellung durch den Schließzylinder shows a section through the lock cylinder 1 1 , dass der Kern That the core 3 3 an seinen Enden jeweils einen Schließkanal at its ends in each case a locking channel 11 11 , . 12 12 zur Einführung eines nicht dargestellten Schlüssels hat. has for the introduction of a key, not shown. Hierfür hat der Kern For this purpose, the core 3 3 zwei drehfest miteinander verbundene Kernteile two rotationally connected core parts 13 13 , . 14 14 . , Ein elektronisch aktivierbarer Sperrmechanismus An electronically activatable locking mechanism 15 15 ist in dem Gehäuse in the housing 2 2 angeordnet und erzeugt wahlweise eine Blockierung oder Freigabe der Bewegung des Kerns arranged and, optionally, generates a blocking or releasing the movement of the core 3 3 . , Neben dem Sperrmechanismus In addition to the locking mechanism 15 15 ist eine Steuerelektronik is an electronic control unit 16 16 angeordnet. arranged. Diese Steuerelektronik These control electronics 16 16 ist mit an den Stirnseiten des Schließzylinders is connected at the end faces of the lock cylinder 1 1 angeordneten Antennen disposed antennas 17 17 , . 18 18 verbunden. connected. Diese Antennen these antennas 17 17 , . 18 18 empfangen Signale von Transpondern im Schlüssel. receive signals from transponders in the key. Anhand der Signale der Transponder ermittelt die Steuerelektronik Based on the signals of the transponder determines the control electronics 16 16 eine Freigabeberechtigung zum Schließen des Schließzylinders a certification authorization to close the lock cylinder 1 1 . , In der Profilerweiterung In the social extension 6 6 ist ein Fach is simple 19 19 mit einer elektrischen Speicherzelle with an electric storage cell 20 20 angeordnet. arranged. Die elektrische Speicherzelle The electric storage cell 20 20 ist elektrisch mit der Steuerelektronik is electrically connected to the control electronics 16 16 verbunden und versorgt diese mit elektrischem Strom. connected and provides them with electric current. Die Profilerweiterung Profile augmentation 6 6 weist eine Abdeckung includes a cover 21 21 für das Fach for the subject 19 19 mit der elektrischen Speicherzelle with the electric storage cell 20 20 auf, welche von der Seite des Schließbartes in which from the side of the lock beard 4 4 her mit einer Schraube forth with a screw 22 22 verschraubt ist. is screwed. Damit ist die Speicherzelle Thus, the memory cell 20 20 erst nach der Demontage des Schließzylinders only after the dismantling of the lock cylinder 1 1 aus dem in from the in 1 1 dargestellten Türblatt Door leaf shown 8 8th zugänglich. accessible.
  • Der das Normprofil aufweisende Profilabschnitt Which the standard profile having profile section 5 5 und die Profilerweiterung and the social extension 6 6 des Gehäuses of the housing 2 2 weisen jeweils Flansche each have flanges 23 23 , . 24 24 auf, über die sie miteinander verbunden sind. , via which they are connected. Die Profilerweiterung Profile augmentation 6 6 und der das Normprofil aufweisende Profilabschnitt and the profile section, the standard profile having 5 5 haben jeweils Lagerungen each have bearings 25 25 , . 26 26 für die Kernteile for the core parts 13 13 , . 14 14 des Kerns the core 3 3 . , Weiterhin zeigt Further shows 3 3 , dass die Profilerweiterung That the social extension 6 6 Bohrungen drilling 27 27 zur Verstiftung, Verschraubung oder Vernietung mit dem das Normprofil aufweisenden Profilabschnitt for pinning, screwing or riveting with the standard profile having profile section 5 5 hat. Has. Der das Normprofil aufweisende Profilabschnitt Which the standard profile having profile section 5 5 hat auf seinem, der Profilerweiterung has on his, the social extension 6 6 abgewandten Ende Bohrschutzelemente end remote Bohrschutzelemente 28 28 zum Schutz vor einem Aufbohren. for protection against drilling.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • - EP 1079051 B1 [0002] - EP 1079051 B1 [0002]
    • - EP 1256671 A2 [0004] - EP 1256671 A2 [0004]
    • - EP 1703042 A1 [0005] - EP 1703042 A1 [0005]

Claims (9)

  1. Schließzylinder, insbesondere für ein Einsteckschloss mit einem in einem Gehäuse drehbaren Kern, mit einem mit dem Kern verbindbaren Schließbart und mit einem elektronisch aktivierbaren Sperrmechanismus und mit einem Fach zur Aufnahme einer elektrischen Speicherzelle für den elektronisch aktivierbaren Sperrmechanismus, dadurch gekennzeichnet , dass das Gehäuse ( Lock cylinder, in particular a mortise lock having a rotatable in a housing core, with a connectable with the core locking cam and having an electronically activatable locking mechanism and a compartment for receiving an electrical storage cell for the electronically activatable locking mechanism, characterized in that the housing ( 2 2 ) in einem von dem Schließbart ( ) In one (of the lock bit 4 4 ) beabstandeten Bereich eine Profilerweiterung ( ) Spaced region a profile extension ( 6 6 ) zur Aufnahme der elektrischen Speicherzelle ( ) (For receiving the electrical storage cell 20 20 ) hat. ) Has.
  2. Schließzylinder nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Gehäuse ( Lock cylinder according to claim 1, characterized in that the housing ( 2 2 ) einen sich von einem Ende bis über den Bereich des Schließbartes ( ) Has a beyond the region of the locking bit (from one end 4 4 ) erstreckenden Profilabschnitt ( ) Extending profile section ( 5 5 ) mit Normprofil des Einsteckschlosses ( ) (With the standard profile of the mortise 7 7 ) hat und dass sich die Profilerweiterung ( ), And that the profile extension ( 6 6 ) an dem Profilabschnitt ( ) (On the profile section 5 5 ) mit dem Normprofil anschließt. ) Connects with the standard profile.
  3. Schließzylinder nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Profilerweiterung ( Lock cylinder according to claim 1 or 2, characterized in that the profile extension ( 6 6 ) und der Profilabschnitt ( ) And the profile section ( 5 5 ) mit dem Normprofil aneinander liegende Flansche ( ) (With the standard profile abutting flanges 23 23 , . 24 24 ) für ihre Verbindung aufweisen. ) Have for their connection.
  4. Schließzylinder nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Profilerweiterung ( Lock cylinder according to one of the preceding claims, characterized in that the profile extension ( 6 6 ) eine Lagerung ( ) A bearing ( 26 26 ) für einen Teilbereich des Kerns ( ) (For a partial area of ​​the core 3 3 ) aufweist. ) having.
  5. Schließzylinder nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Profilerweiterung ( Lock cylinder according to one of the preceding claims, characterized in that the profile extension ( 6 6 ) eine Antenne ( ) An antenna ( 18 18 ) zum Empfang von Signalen eines Transponders eines zum Schließen berechtigten Schlüssels hat. ) For receiving signals from a transponder of an authorized key has to close.
  6. Schließzylinder nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Kern ( Lock cylinder according to one of the preceding claims, characterized in that the core ( 3 3 ) ein innerhalb des Profilabschnitts ( ) A (inside of the profile section 5 5 ) mit dem Normprofil gelagertes erstes Kernteil ( ) Mounted with the standard profile first core part ( 13 13 ), und ein innerhalb der Profilerweiterung ( ), And (within the profile extension 6 6 ) gelagertes zweites Kernteil ( ) Mounted second core part ( 14 14 ) hat und dass die Kernteile ( ) And that the core parts ( 13 13 , . 14 14 ) drehfest miteinander verbunden sind. ) Are non-rotatably connected to each other.
  7. Schließzylinder nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Profilerweiterung ( Lock cylinder according to one of the preceding claims, characterized in that the profile extension ( 6 6 ) eine zur Stirnseite hin weisende Abdeckung ( ) A facing towards the end face cover ( 21 21 ) zur Überdeckung des Fachs ( ) (For covering the compartment 19 19 ) der elektrischen Speicherzelle ( () Of the electric storage cell 20 20 ) hat und dass die Abdeckung ( ) And that the cover ( 21 21 ) von der der Stirnseite abgewandten Seite verschraubt ist. ) Is screwed from the side remote from the end face side.
  8. Schließzylinder nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Profilerweiterung ( Lock cylinder according to one of the preceding claims, characterized in that the profile extension ( 6 6 ) auf einem von Bohrschutzelementen ( ) On a (of Bohrschutzelementen 28 28 ) zur Verhinderung eines Aufbohrens abgewandten Ende des Gehäuses ( () End of the housing facing away to prevent reaming 2 2 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  9. Schließzylinder nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der das Normprofil aufweisende Profilabschnitt ( Lock cylinder according to one of the preceding claims, characterized in that the profile section with the standard profile comprising ( 5 5 ) und die Profilerweiterung ( ) And the profile extension ( 6 6 ) miteinander verschraubt, vernietet oder verstiftet sind. ) Screwed, riveted or pinned together.
DE200710000491 2007-11-09 2007-11-09 lock cylinder Pending DE102007000491A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200710000491 DE102007000491A1 (en) 2007-11-09 2007-11-09 lock cylinder

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200710000491 DE102007000491A1 (en) 2007-11-09 2007-11-09 lock cylinder
EP08165921A EP2058458A1 (en) 2007-11-09 2008-10-06 Cylinder lock

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102007000491A1 true DE102007000491A1 (en) 2009-05-14

Family

ID=40451322

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200710000491 Pending DE102007000491A1 (en) 2007-11-09 2007-11-09 lock cylinder

Country Status (2)

Country Link
EP (1) EP2058458A1 (en)
DE (1) DE102007000491A1 (en)

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102009028599A1 (en) * 2009-08-17 2011-02-24 Aug. Winkhaus Gmbh & Co. Kg lock cylinder

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1256671A2 (en) 2001-05-09 2002-11-13 BKS GmbH Escutcheon for a lock cylinder
EP1079051B1 (en) 1999-08-25 2005-03-16 Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG Locking device
EP1703042A1 (en) 2005-03-19 2006-09-20 BUGA Technologies GmbH Rosette for electromechanical lock cylinder

Family Cites Families (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4029208C2 (en) * 1990-09-14 1995-05-18 Schulte C E Gmbh Cylinder lock with mechanical and electronic coding
DE19720467A1 (en) * 1997-05-15 1998-07-23 Siemens Ag Voice-operated electronic closure device for doors or windows
DE19807577C1 (en) * 1998-02-23 1999-04-22 Keso Gmbh Lock with electronically encoded key
US7334443B2 (en) * 2002-02-22 2008-02-26 Master Lock Company Llc Radio frequency electronic lock
DE202006020696U1 (en) * 2005-11-24 2009-08-06 Palladio Systeme Gmbh Electromechanical lock cylinder

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1079051B1 (en) 1999-08-25 2005-03-16 Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG Locking device
EP1256671A2 (en) 2001-05-09 2002-11-13 BKS GmbH Escutcheon for a lock cylinder
EP1703042A1 (en) 2005-03-19 2006-09-20 BUGA Technologies GmbH Rosette for electromechanical lock cylinder

Also Published As

Publication number Publication date
EP2058458A1 (en) 2009-05-13

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE19851308C2 (en) lock cylinder
EP0261267B2 (en) Bar lock for sheet steel cabinet doors
DE19854879C1 (en) Remotely controllable closure device for doors with integral antenna for radio operation formed by door fitting(s) or operating element electrically connected to integrated electronics
DE112007001299B4 (en) Cam lock with rückziehbarem Dorn
EP0792985B1 (en) Electric striker
DE60024255T2 (en) Electronic key for a motor vehicle
DE10305704B3 (en) Security restraint for door or window has pivoted bolt of restraint device engaging sliding operating element of door or window operating device
DE10155576B4 (en) Vehicle door lock
DE102004020655B4 (en) Locking unit for a movable closure element
DE60309221T2 (en) Schliesszylinderanordnung
EP0354476B1 (en) Locking device for computer apparatus
DE69930736T2 (en) Motorized security locking system
EP0298193B1 (en) Lock cylinder with electromagnetic tumbler
GB2068051A (en) High safety door locks
US6997024B2 (en) Pull door lock
DE10050111C1 (en) locking device
DE10194703B4 (en) lock cylinders
EP2250334B1 (en) Device for securing doors using magnetic attraction
EP0787874B1 (en) Electronic doorlock
DE69629327T2 (en) locking mechanism
DE19848286B4 (en) Coupling assembly for an electromechanical locking system
DE102004017341B4 (en) An assembly comprising a door frame, a door and a hinge with built-in transformer for contactless energy transmission
EP1065335B1 (en) Electro-mechanical lock system
EP0730073A2 (en) Locking device with electric latching
CA2199438A1 (en) Locking mechanism

Legal Events

Date Code Title Description
OR8 Request for search as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
R005 Application deemed withdrawn due to failure to request examination
R005 Application deemed withdrawn due to failure to request examination

Effective date: 20141111