DE102005050403A1 - Tubal or bottle-like container - Google Patents

Tubal or bottle-like container

Info

Publication number
DE102005050403A1
DE102005050403A1 DE200510050403 DE102005050403A DE102005050403A1 DE 102005050403 A1 DE102005050403 A1 DE 102005050403A1 DE 200510050403 DE200510050403 DE 200510050403 DE 102005050403 A DE102005050403 A DE 102005050403A DE 102005050403 A1 DE102005050403 A1 DE 102005050403A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
container
element
list
according
characterized
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE200510050403
Other languages
German (de)
Inventor
Hartwig Dr. Dauck
Christopher David Emmerson
Christian Nagel
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Bayer CropScience AG
Original Assignee
Bayer CropScience AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
    • B65D73/00Packages comprising articles attached to cards, sheets or webs
    • B65D73/0042Packages comprising articles attached to cards, sheets or webs the articles being retained within a window, hole or other cut-out portion of a single card
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
    • B65D1/00Containers having bodies formed in one piece, e.g. by casting metallic material, by moulding plastics, by blowing vitreous material, by throwing ceramic material, by moulding pulped fibrous material, by deep-drawing operations performed on sheet material
    • B65D1/02Bottles or similar containers with necks or like restricted apertures, designed for pouring contents
    • B65D1/0223Bottles or similar containers with necks or like restricted apertures, designed for pouring contents characterised by shape
    • B65D1/023Neck construction
    • B65D1/0238Integral frangible closures

Abstract

Bei einem tuben- oder flaschenartigen Behälter (1, 11) zum Aufbewahren zumindest eines Mediums mit einem ersten und einem zweiten Ende (5, 8, 15, 18), wobei das erste ende (5, 15) mit einer Auslassöffnung (7, 24) und/oder einem Verschlusselement (6, 16) versehbar oder versehen ist, ist zumindest ein mit Informationen versehbares oder versehenes zettelartiges Element (2, 12) vorgesehen und mit dem tuben- oder flaschenartigen Behälter (1, 11) verbindbar oder verbunden. In a fallopian tube or bottle-like container (1, 11) for storing at least one medium with a first and a second end (5, 8, 15, 18), wherein the first end (5, 15) with an outlet opening (7, 24 ) and / or a closure element (6, 16) is providable or provided at least with information versehbares or provided list-like element (2, 12) is provided and with the fallopian tube or bottle-like container (1, 11) connected to or.

Description

  • Die Erfindung betrifft einen tuben- oder flaschenartigen Behälter zum Aufbewahren zumindest eines Mediums mit einem ersten und einem zweiten Ende, wobei das erste Ende mit einer Auslassöffnung und/oder einem Verschlusselement versehbar oder versehen ist. The invention relates to a fallopian tube or bottle-like container for storing at least one medium with a first and a second end, said first end having an outlet opening and / or closure element is provided or providable.
  • Derartige Behälter sind im Stand der Technik bekannt, beispielsweise für die Aufnahme von 10 ml eines flüssigen Mediums. Such containers are known in the art, for example for the reception of 10 ml of a liquid medium. Sie sind kleinformatig und werden gerade in der Pharma- und Kosmetikindustrie verwendet. They are small in size and are used especially in the pharmaceutical and cosmetics industries. Auch für bestimmte Klebstoffe werden solche tuben- oder flaschenartigen Behälter verwendet. Such fallopian tube or bottle-like containers are also used for certain adhesives. Aufgrund ihrer geringen Größe bieten sie jedoch nur wenig Platz zum Aufbringen von Beschreibungstexten, im Gegensatz zu größeren Tuben oder Flaschen. However, due to their small size, they offer very little space for the application of descriptive texts, unlike larger tubes or bottles. Gerade bei der Verwendung solcher Tuben oder Fläschchen für die Aufnahme von Chemikalien sind ggf. jedoch längere Beschreibungstexte und Anwenderhinweise erforderlich, sodass üblicherweise zusätzliche Broschüren in einer Umverpackung für die tuben- oder flaschenartigen Behälter vorgesehen werden. Especially with the use of such tubes and vials for the inclusion of chemicals but longer text descriptions and user instructions may be required, so usually additional booklets are provided in an outer packaging for the tubal or bottle-like container. Ein Beispiel für solche Produkte sind Ungeziefervernichtungsmittel. An example of such products are vermin killers. Solche mehrblättrigen Broschüren sind jedoch verhältnismäßig teuer. Such multi-sheet brochures are relatively expensive.
  • Trotz ihrer geringen Größe sind ferner einige Tuben oder Fläschchen jedoch nicht nur für eine einmalige Anwendung, sondern teilweise auch für eine mehrfache Verwendung vorgesehen, dh der Inhalt der Tuben oder Fläschchen wird nicht bei einem Anwendungseinsatz vollständig aus der Tube oder dem Fläschchen entleert. Despite their small size, some tubes or vials are also, however, is provided not only for a single application, but partly also for multiple use, ie, the contents of the tubes or bottles is not emptied in an application use completely from the tube or vial. Hierbei erweist es sich als vorteilhaft, wenn einerseits ein Verschluss zum Wiederverschließen der Auslassöffnung der Tube oder des Fläschchens vorgesehen ist und andererseits auch der Produkthinweis in der Nähe der Tube oder des Fläschchens aufbewahrt wird, um eventuelle in der Broschüre vorhandene Warnhinweise, insbesondere Hinweise zur Gesundheitsgefährdung, bei dem Produkt zu belassen. It proves to be advantageous if a closure for reclosing the outlet opening of the tube or vial is provided on the one hand and on the other hand also kept the product note in the vicinity of the tube or vial, for any in the brochure existing warnings, in particular instructions regarding health hazards to leave with the product.
  • Der vorliegenden Erfindung liegt nun die Aufgabe zugrunde, einen solchen tuben- oder flaschenartigen Behälter zum Aufbewahren zumindest eines Mediums dahingehend weiterzuentwickeln, dass die Handhabbarkeit und Anwendersicherheit eines solchen Behälters gegenüber den bekannten Behältern verbessert und insbesondere Hinweise und Informationen, die den Inhalt des Behälters betreffen, auch nach dessen Öffnen weiter verfügbar bleiben und diesem Behälter zuzuordnen sind. The present invention now has for its object to further develop such a fallopian tube or bottle-like container for storing at least one medium to the effect that the operability and user safety of such a container compared to the known containers is improved and in particular notes and information relating to the contents of the container, are remain available even after its opening on and attributable to that container.
  • Die Aufgabe wird für einen tuben- oder flaschenartigen Behälter nach dem Oberbegriff des Anspruchs 1 dadurch gelöst, dass zumindest ein mit Informationen versehbares oder versehenes zettelartiges Element vorgesehen und mit dem tuben- oder flaschenartigen Behälter verbindbar oder verbunden ist. The object is achieved for a fallopian tube or bottle-like container according to the preamble of claim 1, characterized in that at least one of information provided versehbares or list-like element is provided and is connectable to the fallopian tube or bottle-like container or connected. Weiterbildungen der Erfindung sind in den abhängigen Ansprüchen definiert. Further developments of the invention are defined in the dependent claims.
  • Dadurch wird ein tuben- oder flaschenartiger Behälter zum Aufbewahren zumindest eines Mediums geschaffen, bei dem es möglich ist, Produktinformationstext auf dem zettelartigen Element aufzudrucken oder aufzufügen, wobei das zettelartige Element mit dem Behälter in Verbindung bleibt, sodass die Produktinformation eindeutig einem bestimmten Behälter zugeordnet werden kann. Thereby, a fallopian tube or bottle-like container for storing at least one medium is provided in which it is possible to print or aufzufügen product information text on the paper-like element, the list-like member to the container remains in communication, so that the product to be uniquely associated with a particular container can. Auch nach dem Öffnen und Wiederverschließen des Behälters kann die Produktinformation zusammen mit dem Behälter verwahrt werden kann. Also, after opening and reclosing of the container, the product can be kept together with the container. Ein versehentliches Trennen von Behälter und zettelartigem Element mit Produktinformation kann dadurch im Wesentlichen vermieden werden. Accidental disconnection of the container and zettelartigem element with product can be substantially avoided. Vielmehr müsste der Behälter bewusst von dem zettelartigen Element getrennt werden, wobei in einer Ausführungsform hierfür ggf. auch Verbindungen zwischen zettelartigem Element und Behälter vorgesehen werden können, die sich im Wesentlichen nicht oder nicht schadensfrei durchtrennen lassen. Instead, the container may have to be deliberately separated from the note-like element, whereby this also connections between zettelartigem element and vessel may be provided in one embodiment, if necessary, which is substantially not or can not be cut without damage. Auf Blisterträgern oder Verpackungen von Blisterträgern aufgedruckte Produktbeschreibungen sind zwar im Stand der Technik bekannt, beispielsweise aus der In Blisterträgern or packages of Blisterträgern printed product of the art are known in the prior, for example from DE 88 14 793 U1 DE 88 14 793 U1 bzw. or. DE 88 11 942 U1 DE 88 11 942 U1 und and DE 88 11 950 U1 DE 88 11 950 U1 . , Allerdings werden in diesen Druckschriften lediglich Blisterträger mit entsprechenden Beschreibungen auf diesen oder auf zusätzlichen Blättern einer Verpackung für die Blisterträger offenbart. However, in these publications only blister with corresponding descriptions on these or additional leaves a package for the blister are disclosed. Dies ist somit nicht vergleichbar mit dem erfindungsgemäßen Versehen eines tuben- oder flaschenartigen Behälters zum Aufbewahren zumindest eines Mediums mit einem zettelartigen Element, auf dem Informationen über den Inhalt des Behälters aufgefügt werden können. This is therefore not comparable with the invention providing a fallopian tube or bottle-like container for storing at least a medium having a label-like element can be added on the information about the contents of the container.
  • Ein besonderer Vorteil der vorliegenden Erfindung liegt darin, dass auch bei kritischen innerhalb der Behälter vorgesehenen Medien ein Kontakt der Haut eines Verwenders vermieden werden kann, da das zettelartige Element zugleich als Griffelement dient, an dem angefasst werden kann. A particular advantage of the present invention is that even in critical provided within the container media contact of the skin of a user can be avoided because the list-like element at the same time serves as a handle element, can be at the touched. Beim Öffnen des Behälters können Behälter und zettelartiges Element zusammen angefasst und somit eine größere Handhabungsfläche zur Verfügung gestellt werden. Upon opening of the container vessel and list-like element can be touched together, and thus a greater handling surface made available. Vorteilhaft ist daher das zumindest eine zettelartige Element im Bereich des zweiten Endes des Behälters angeordnet. Therefore, it is arranged at least in a list-like element in the region of the second end of the container advantageous. Hierdurch wird die Fläche zum Angreifen an dem Behälter in diesem Bereich größer, so dass ein besseres Angreifen an dem Behälter mit zettelartigem Element möglich ist. Thereby, the area becomes larger for engaging the container in this area, so that a better engagement with the container is possible with zettelartigem element.
  • Als vorteilhaft erweist es sich weiter, wenn das zettelartige Element zumindest einen Abschnitt des tuben- oder flaschenartigen Behälters umgibt. It proves advantageous further when the list-like member surrounding at least a portion of the fallopian tube or bottle-like container. Das zettelartige Element kann somit entweder lediglich am zweiten Ende des tuben- oder flaschenartigen Behälters befestigt sein oder sich noch weiter über die Längserstreckung des Behälters erstrecken. The list-like element can thus be attached either only at the second end of the fallopian tube or bottle-like container or even further extend over the longitudinal extension of the container. Eine besonders gute und sichere Verbindung ergibt sich, wenn sich das zettelartige Element über einen großen Teil der Längserstreckung des tuben- oder flaschenartigen Behälters erstreckt, insbesondere über mehr als die Hälfte der Längserstreckung des Behälters. A particularly good and secure connection is obtained if the list-like element over a large part of the longitudinal extension of the fallopian tube or bottle-like container extends in particular over more than half the longitudinal extension of the container. Hierdurch ist auch ein Ausdrücken bzw. Entleeren des Behälters besonders gut möglich, da an dem zettelartigen Element angefasst werden kann, sodass eine Kontamination der Hände des Verwenders mit dem in dem Behälter angeordneten Medium im Wesentlichen vermieden werden kann. This also squeezing or emptying of the container is particularly well possible as can be touched on the list-like element, so that a contamination of the hands of the user can be avoided with the container arranged in the medium is substantially. Grundsätzlich ist es auch möglich, dass der tuben- oder flaschenartige Behälter in der Fläche des zettelartigen Elementes angeordnet ist oder darin angeordnet werden kann. Basically it is also possible that the fallopian tube or bottle-like container in the area of ​​the list-like element is arranged or can be arranged therein. Zum Entleeren des Behälters ist vorzugsweise eine Sollbruchstelle oder Sollknickstelle sowohl an dem Behälter als auch an dem zettelartigen Element in diesem Bereich vorgesehen, um das Öffnen des Behälters zu ermöglichen. For emptying the container a predetermined breaking point or predetermined breaking point is preferably provided both on the container and on the note-like element in this area to permit opening of the container. Durch Durchtrennen der Sollbruchstelle oder des Sollknickbereichs wird der Behälter geöffnet und das zettelartige Element zerteilt. the container is opened by cutting the predetermined breaking point or the predetermined bending area and divided the list type element.
  • Das zettelartige Element kann zum einen außenseitig an dem tuben- oder flaschenartigen Behälter im Wesentlichen durchgängig befestigt sein, beispielsweise dort angeschweißt oder angeklebt sein. The list-like element may be externally attached continuously to the fallopian tube or bottle-like container is substantially on the one hand, for example, be welded or glued there. Zusätzlich oder alternativ ist auch das Verbinden von tuben- oder flaschenartigem Behälter und zettelartigem Element lediglich an wenigen Stellen möglich. Additionally or alternatively, the joining of tubal or flaschenartigem container and zettelartigem element only at a few points is possible. Vorteilhaft kann das zettelartige Element mit zumindest einer Aussparung oder zumindest einem Ausschnittsbereich versehen sein, um in diesem den tuben- oder flaschenartigen Behälter einfügen zu können. Advantageously, the list-like element with at least one recess or at least one cut-out portion may be provided to be able to use in this the fallopian tube or bottle-like container. Es können dann beispielsweise an dem Behälter auskragende Elemente vorgesehen sein, die mit dem zettelartigen Element verbunden werden können. It can then, for example, on the container projecting elements can be provided which can be connected to the slip-like element. Ferner ist es möglich, zettelartiges Element und tuben- oder flaschenartigen Behälter mit einem oder mehreren stegartigen Elementen miteinander zu verbinden. Further, it is possible to connect zettel like element and fallopian tube or bottle-like container with one or more web-like elements with each other. Die Verbindung kann zum einen nach dem Fertigen des zettelartigen Elementes und des tuben- oder flaschenartigen Behälters nachträglich erfolgen oder der Behälter und das zettelartige Element werden in einem Arbeitsgang gefertigt, wobei Sollbruchstellen und/oder stegartige Elemente zwischen diesen vorgesehen werden. The connection may be subsequently or the container and the list type element are made in one operation to the one by fabricating the list-like element and of the fallopian tube or bottle-like container, wherein predetermined breaking points and / or web-like elements between them are provided.
  • Vorzugsweise besteht der tuben- oder flaschenartige Behälter aus einem Kunststoffmaterial, insbesondere Polyurethan. Preferably, the fallopian tube or bottle-like container made of a plastic material, in particular polyurethane. Der Behälter kann jedoch auch aus einem anderen Material bestehen. However, the container may also be made of a different material. Für das zettelartige Element eignet sich besonders ebenfalls ein Kunststoffmaterial und/oder ein Papiermaterial. For the chit-like element is particularly also a plastic material and / or paper material is suitable. Vorteilhaft kann auch ein Laminat vorgesehen werden, wobei beispielsweise auf einem Papierträger die entsprechend erforderlichen Produktinformationen aufgebracht werden und der Papierträger nachfolgend mit einer Kunststoffschicht beschichtet bzw. in Kunststofffolie einlaminiert wird, um ihn gegen eine Beschädigung durch Chemikalien zu schützen. Advantageously, a laminate can be provided, the corresponding required product information is applied, for example on a paper support, and the paper backing is subsequently coated with a layer of plastic or laminated into plastic film in order to protect it against damage caused by chemicals. Das Aufbringen von Informationen auf das zettelartige Element kann beispielsweise durch Bedrucken, Beschreiben oder auf andere Weise vorgenommen werden, wobei auch ein Aufkleben von Produktinformationen auf ein zettelartiges Element möglich ist. The application of information to the piece of paper-like element may for example, be made in another way printing, writing or wherein a sticking of product information to a list-like member is possible.
  • Vorzugsweise ist das Verschlusselement zum Verschließen des ersten Endes des Behälters mit einem Teilabschnitt des zettelartigen Elementes verbindbar oder verbunden. Preferably, the closure element for closing the first end of the container with a section of the list type element connectable or connected. Gerade beim Vorsehen einer Sollbruchstelle im Bereich des zettelartigen Elementes im Bereich des Verschlusselementes ist dann eine größere Fläche vorgesehen, an der zum Abtrennen des Verschlusselementes angegriffen werden kann, sodass ebenfalls wiederum eine Kontamination der Hände des Benutzers mit dem Inhalt des tuben- oder flaschenartigen Behälters weitgehend vermieden werden kann. Especially for providing a predetermined breaking point in the region of the list-like element in the region of the closure element a larger area is then provided, can be attacked for separating the closure member to the so also again a contamination of the user's hands with the contents of the fallopian tube or bottle-like container largely can be avoided.
  • Als weiter vorteilhaft erweist es sich, an dem von dem tuben- oder flaschenartigen Behälter abgewandten Ende des zettelartigen Elementes zumindest ein Loch oder eine Öffnung zum Ermöglichen eines Aufhängens des Behälters vorzusehen. As a further advantage, it has proven to provide at least a hole or an opening for permitting suspending the container on the end facing away from the fallopian tube or bottle-like container end of the list type element. Hierdurch ist es möglich, in einem Verkaufsraum einzelne tuben- oder flaschenartigen Behälter, die ohne die zettelartigen Elemente nur in zusätzlichen Umverpackungen in den Handel gebracht werden könnten, da sie für sich alleine zu kleinformatig sind und normalerweise mit einer Informationsbroschüre zusammen vertrieben werden müssen, platzsparend an einer Stange oder Leiste zum Verkauf aufzuhängen. This makes it possible, in a salesroom single fallopian tube or bottle-like containers that could be placed on the market without the chit-like elements only in additional outer packaging, as they are too small in size on its own and usually need to be distributed with an information brochure, space saving suspended from a rod or bar for sale. Es ist somit keine weitere Umverpackung für den Behälter erforderlich, sodass diesbezüglich Verpackungsmaterial eingespart werden kann. There is thus no further outer packaging for the container required, so in this regard packaging material can be saved.
  • Weiter vorteilhaft erweist es sich, mehrere Behälter mit zettelartigen Elementen miteinander zu verbinden oder in Verbindung miteinander und/oder voneinander lösbar vorzusehen. Further advantageously, it has proven to connect or more containers as card-like elements to one another to provide in conjunction with each other and / or detachable from each other. Bei der Fertigung können zwischen den einzelnen zettelartigen Elementen dabei Sollbruchstellen zum Trennen vorgesehen werden, sodass eine Massenproduktion von tuben- oder flaschenartigen Behältern mit zettelartigen Elementen auf diese Weise leicht möglich ist. In the manufacture of break points may be provided for separating between the individual piece of paper-like elements thereby, so that a mass production of fallopian tube or bottle-like containers as card-like elements is easily possible in this way. Die zettelartigen Elemente werden mit der entsprechend gewünschten Formgebung, die vorzugsweise eine größere Längen- als Breitenerstreckung aufweist, in einem Arbeitsgang hergestellt, entweder bereits zusammen mit den tuben- oder flaschenartigen Behältern oder getrennt von diesen, wobei die Behälter in einem nachfolgenden Arbeitsgang mit den zettelartigen Elementen verbunden werden. The list-like elements are manufactured with the corresponding desired shape, which preferably has a greater length than width extension in a single operation, either already together with the fallopian tube or bottle-like containers, or separate from this, the containers in a subsequent operation with the paper-like elements to be connected. Die Herstellung der Behälter mit zettelartigen Elementen ist somit auch für die Massenproduktion geeignet, ohne dass dabei ein zusätzlicher großer Arbeitsaufwand entsteht. The production of the containers as card-like elements is therefore also suitable for mass production without causing an additional large amount of work is created.
  • Anstelle des Vorsehens nur eines zettelartigen Elements je Behälter können grundsätzlich auch mehrere an diesem vorgesehen werden. several can in principle be provided at this place of the provision of only one piece of paper-like element per container. Umgekehrt ist es ferner möglich, mehr als einen Behälter an einem entsprechend ausgebildeten zettelartigen Element vorzusehen. Conversely, it is also possible to provide more than one container in a correspondingly shaped piece of paper-like element.
  • Zur näheren Erläuterung der Erfindung werden Ausführungsbeispiele von dieser im Folgenden näher anhand der Zeichnungen beschrieben. To further illustrate the invention embodiments thereof will be described below with reference to the drawings. Diese zeigen in: These show in:
  • 1 1 eine Draufsicht auf eine erste Ausführungsform eines erfindungsgemäßen tubenartigen Behälters mit zettelartigem Element, a plan view of a first embodiment of a tube-like container of the invention with zettelartigem element,
  • 2 2 eine Draufsicht auf den tubenartigen Behälter gemäß a plan view of the tube-like container according to 1 1 während eines Öffnungsvorgangs, during an opening operation,
  • 3 3 eine Draufsicht auf den tubenartigen Behälter gemäß a plan view of the tube-like container according to 1 1 beim Entleerungsvorgang, during the emptying process,
  • 4 4 eine perspektivische Ansicht mehrerer an einer Stange aufgehängter tubenartiger Behälter gemäß a perspective view of a plurality of suspended on a pole tube-like container according to 1 1 , .
  • 5 5 eine perspektivische Draufsicht auf eine zweite Ausführungsform eines erfindungsgemäßen tubenartigen Behälters mit zettelartigem Element aus einem im Wesentlichen steifen Material, a top perspective view of a second embodiment of a tube-like container of the invention with zettelartigem element made of a substantially rigid material,
  • 6 6 bis to 10 10 verschiedene Ansichten einer dritten Ausführungsform eines erfindungsgemäßen tubenartigen Behälters mit zettelartigem Element, different views of a third embodiment of a tube-like container of the invention with zettelartigem element,
  • 11 11 eine perspektivische Draufsicht auf eine vierte Ausführungsform eines erfindungsgemäßen tubenartigen Behälters mit zettelartigem Element, a top perspective view of a fourth embodiment of a tube-like container of the invention with zettelartigem element,
  • 12 12 eine perspektivische Draufsicht auf den tubenartigen Behälter gemäß a perspective top view of the tube-like container according to 11 11 mit abgetrenntem Verschlusselement, with a separate closure element,
  • 13a 13a eine Draufsicht auf das beschriftetet zettelartige Element mit tubenartigem Behälter gemäß a plan view of the beschriftetet zettel like element with tubenartigem container according 11 11 , und , and
  • 13b 13b eine Draufsicht auf die Rückseite des tubenartigen Behälters mit zettelartigem Element gemäß a plan view of the back of the tube-like container element according to zettelartigem 13a 13a . ,
  • 1 1 zeigt eine Draufsicht auf eine erste Ausführungsform eines tubenartigen Behälters shows a plan view of a first embodiment of a tube-like container 1 1 zum Aufbewahren eines Mediums, wie beispielsweise einer Flüssigkeit, insbesondere eines Schädlingsbekämpfungsmittels. for storing a medium, such as a liquid, in particular a pest control agent. An dem tubenartigen Behälter ist mit diesem verbunden ein zettelartiges Element is connected to this at the tube-like container is a list-like element 2 2 vorgesehen. intended. Das zettelartige Element The chit-like element 2 2 enthält einen Aufdruck, der den Inhalt des tubenartigen Behälters contains an imprint of the contents of the tube-like container 1 1 näher beschreibt. describes in more detail. Der Aufdruck ist mit dem Bezugszeichen The print is by reference numeral 3 3 bezeichnet. designated. Anstelle eines Aufdrucks Instead of an imprint 3 3 kann auch eine anderweitige Beschriftung des zettelartigen Elementes can also be a caption of the list otherwise like element 2 2 vorgesehen werden. be provided. Das zettelartige Element The chit-like element 2 2 ist mit solchen Abmessungen ausgebildet, dass darauf alle erforderlichen Angaben zu dem Inhalt des tubenartigen Behälters is formed with such dimensions that it all the information necessary to the contents of the tube-like container 1 1 angebracht werden können. can be attached. Beispielsweise können auch, wie bei der Ausführungsform gemäß For example, also, as in the embodiment according to 1 1 vorgesehen, Warnhinweise provided warnings 4 4 den Inhalt des Behälters betreffend neben diesem auf dem zettelartigen Element concerning the contents of the container next to this on the piece of paper like element 2 2 angeordnet werden. to be ordered.
  • Der tubenartige Behälter The tube-like container 1 1 ist entlang einem großen Teil seiner Längserstreckung von dem zettelartigen Element is along a large part of its longitudinal extension of the note-like element 2 2 flankiert. flanked. In dieser Ausführungsform ist das zettelartige Element In this embodiment, the list-like element 2 2 auf der Außenseite des tubenartigen Behälters durch Festkleben befestigt. mounted on the outside of the tube-like container by gluing. Eine andere Befestigungsart ist selbstverständlich ebenso möglich. Another type of fastening is of course also possible. Der tubenartige Behälter und das zettelartige Element können auch aus einem Material zusammen ausgebildet werden. The tube-like container and the list-like member may also be formed of a material together. Hier bietet sich zB ein Guss- oder Blasverfahren an. Here is a cast or blowing process itself, eg.
  • Ein sich verjüngendes Ende A tapered end 5 5 des tubenartigen Behälters of the tube-like container 1 1 ist außerhalb des Bereichs des zettelartigen Elementes is outside the range of the list-like element 2 2 angeordnet. arranged. Das sich verjüngende Ende ist mit einem Verschlusselement The tapered end with a closing element 6 6 versehen, das von diesem verjüngten Ende provided that from this tapered end 5 5 abgenommen werden kann. can be removed. Dieser Vorgang ist in This procedure is in 2 2 angedeutet. indicated. Hierbei kann vorteilhaft an dem zettelartigen Element Here, advantageous to the chit-like element 2 2 angegriffen werden, sodass trotz der geringen Größe des tubenartigen Behälters ein gutes Angreifen und Festhalten durch Angreifen des zettelartigen Elementes are attacked so that despite the small size of the tube-like container a good engaging and holding by engaging the list-like element 2 2 und ggf. zusätzlich an dem tubenartigen Behälter and optionally in addition to the tube-like container 1 1 ein problemloses Öffnen des tubenartigen Behälters an easy opening of the tube-like container 1 1 möglich ist. is possible. Das Verschlusselement The closure element 6 6 kann dabei von dem verjüngten Ende can in this case of the tapered end 5 5 des Behälters abgeschraubt oder abgedreht werden. be unscrewed or twisted off the container. Hierdurch wird eine Auslassöffnung This provides a discharge port 7 7 des Behälters geöffnet, sodass durch Quetschen des tubenartigen Behälters open the container, so that by squeezing the tube-like container 1 1 in bekannter Weise dessen Inhalt aus der Auslassöffnung in a known manner its contents from the discharge port 7 7 austreten kann. can escape. Dies ist in This is in 3 3 angedeutet. indicated. Auch hierbei kann wiederum vorteilhaft an dem zettelartigen Element Here, too, may turn advantageous to the chit-like element 2 2 angegriffen werden, sodass eine Kontamination der Hände des Verwenders mit dem Inhalt des Behälters nicht zu befürchten steht. be attacked, so that a contamination of the hands of the user there is no fear with the contents of the container. Ggf. Possibly. ist auch ein Wiederverschließen der Auslassöffnung is also a re-closing of the outlet opening 7 7 durch das Verschlusselement by the closure element 6 6 möglich. possible. Hierbei erweist es sich als besonders vorteilhaft, dass nachfolgend eine genaue Identifikation des Inhalts des tubenartigen Behälters It proves to be particularly advantageous that follow a precise identification of the contents of the tube-like container 1 1 durch das mit diesem verbundene zettelartige Element through the list-like member connected thereto 2 2 bzw. dessen Aufdruck or its overprint 3 3 und Warnhinweise and warnings 4 4 immer noch möglich ist. is still possible.
  • Wie bereits as already 1 1 entnommen werden kann, weist das zettelartige Element It can be seen, the list-like element 2 2 an seinem dem tubenartigen Behälter at its end facing the tube-like container 1 1 gegenüberliegenden Ende opposite end 8 8th eine Öffnung an opening 9 9 auf. on. Diese Öffnung this opening 9 9 kann zum Aufhängen der Einheit aus tubenartigem Behälter can for suspending the unit from tubenartigem container 1 1 und zettelartigem Element and zettelartigem element 2 2 an einer Verkaufsstange, wie sie durch die Stange at a sales rack, as shown by the rod 10 10 in in 4 4 veranschaulicht ist, erfolgen. is illustrated, take place. Die Öffnung kann entweder in Form eines kleinen Lochs, wie dies in den The opening can be either in the form of a small hole, as shown in 1 1 bis to 10 10 angedeutet ist, vorgesehen werden, oder als Langloch oder Kombination eines punktförmigen und eines Langlochs wie dies beispielsweise in den is indicated, may be provided, or as an elongated hole or a combination of a point and an elongated hole as shown for example in the 11 11 bis to 13b 13b angedeutet ist. is indicated.
  • Die Länge des zettelartigen Elementes The length of the list-like element 2 2 kann ebenso wie die Breite desselben variieren. may also vary the same as the width. Länge und Breite werden an den jeweiligen Anwendungsfall angepasst, also ua auf den Umfang der auf dem zettelartigen Element Length and width to be adapted to the respective application case, that is, inter alia, on the extent of the piece of paper-like on the element 2 2 aufzubringenden Informationen. applied information.
  • 5 5 zeigt eine zweite Ausführungsform eines erfindungsgemäßen tubenartigen Behälters shows a second embodiment of a tube-like container of the invention 11 11 mit einem zettelartigen Element a label-like element 12 12 . , Der tubenartige Behälter The tube-like container 11 11 ist nicht über einen Großteil seiner Längserstreckung fest mit dem zettelartigen Element is not fixed over a large part of its longitudinal extent with the slip-like element 12 12 verbunden, wie dies bei der Ausführungsform gemäß connected, as in the embodiment according to 1 1 bis to 4 4 der Fall ist. the case is. Vielmehr weist das zettelartige Element Rather, the list-like element 12 12 eine Aussparung a recess 13 13 auf, innerhalb derer der tubenartige Behälter on within which the tube-like container 11 11 liegt. lies. Der tubenartige Behälter The tube-like container 11 11 ist über zwei seitliche Befestigungslaschen is via two lateral attachment tabs 14 14 mit der Fläche des zettelartigen Elementes with the surface of the piece of paper-like element 12 12 verbunden. connected. Die beiden Befestigungslaschen The two straps 14 14 sind seitlich an dem tubenartigen Behälter are on the side of the tube-like container 11 11 in der Nähe des Übergangs zu dem verjüngten Ende in the vicinity of the transition to the tapered end 15 15 des Behälters angeordnet. disposed of the container. An dem verjüngten Ende At the tapered end 15 15 ist auch bei dieser Ausführungsform des Behälters ein Verschlusselement is also in this embodiment of the container, a closure element 16 16 angeordnet, das ebenfalls auf der Fläche des zettelartigen Elementes arranged, which is also on the surface of the piece of paper-like element 12 12 befestigt ist. is attached. Die Befestigung der Befestigungslaschen The attachment of the mounting tabs 14 14 und des Verschlusselementes and the closure element 16 16 erfolgt in dieser Ausführungsform durch Klebe- oder Schweißpunkte. takes place in this embodiment by adhesive or welding points. Auch eine andere Verbindungsart ist grundsätzlich möglich, wie dies weiter unten zu A different type of connection is possible in principle, as far up to 6 6 bis to 10 10 beschrieben ist. is described.
  • Zum Öffnen des tubenartigen Behälters To open the tube-like container 11 11 wird eine Sollbruchstelle is a predetermined breaking point 17 17 in der Fläche des zettelartigen Elementes in the area of ​​the list-like element 12 12 , die in , in the 5 5 als Perforation ausgebildet und im Bereich des verjüngten Endes formed as a perforation and in the area of ​​the tapered end 15 15 vorgesehen ist, durchtrennt und das Verschlusselement is provided severed and the closure element 16 16 zusammen mit dem abgetrennten Teilstück together with the separated section 19 19 des zettelartigen Elementes the list-like element 12 12 gedreht, um den tubenartigen Behälter turned to the tube-like container 11 11 zu öffnen. to open. Der tubenartige Behälter bleibt ansonsten mit dem anderen Teilstück The tube-like container is otherwise with the other section 20 20 des zettelartigen Elementes the list-like element 12 12 über die Befestigungslaschen over the fixing lugs 14 14 verbunden. connected. Das Teilstück The section 19 19 des zettelartigen Elementes the list-like element 12 12 bleibt mit dem Verschlusselement remains with the closure element 16 16 verbunden. connected. Das dem Verschlusselement That the closure element 16 16 abgewandte Ende opposite end 18 18 des tubenartigen Behälters of the tube-like container 11 11 ist nicht – wie bei der Ausführungsform gemäß is not - as in the embodiment of 1 1 das Ende the end 8 8th des Behälters of the container 1 1 – mit dem zettelartigen Element verbunden. - connected to the slip-like element. Gleichwohl ist es grundsätzlich möglich, auch zwischen diesem Ende Nevertheless, it is in principle possible, even between this end 18 18 und dem zettelartigen Element and the slip-like element 12 12 eine Verbindungslasche vorzusehen, wenn dies gewünscht wird. providing a connection link, if desired. Auch weitere Befestigungslaschen können entlang der Erstreckung des tubenartigen Behälters zum Befestigen desselben an dem zettelartigen Element vorgesehen werden. Also, other fastening tabs can be provided on the note-like member for securing the same along the extension of the tube-like container.
  • Wie aus as from 5 5 ersichtlich, kann das zettelartige Element aus einem festeren Material, insbesondere Kunststoff, ausgebildet sein. seen, the list-like element of a firmer material, in particular plastic, can be formed. Es kann aber auch, wie dies bei der Ausführungsform gemäß It can also, as in accordance with the embodiment 1 1 bis to 4 4 der Fall ist, ein flexibleres Material, wie beispielsweise Papier oder Pappe gewählt werden oder ein dünneres Kunststoffmaterial oder auch ein anderes flexibles Material. the case, a more flexible material, such as paper or paperboard or be selected a thinner plastic material or other flexible material. Grundsätzlich ist auch die Verwendung einer Kombination aus mehreren Materialien, insbesondere eines Laminats möglich. In principle, the use of a combination of several materials, in particular a laminate, is possible. Der tubenartige Behälter besteht bevorzugt aus einem Kunststoffmaterial, insbesondere aus Polyurethan. The tube-like container is preferably made of a plastic material, in particular of polyurethane. Anstelle einer Tubenform kann auch eine Flaschenform vorgesehen werden. Instead of a tube shape, a bottle shape can be provided. Dies ist allerdings in den Figuren nicht gezeigt. However, this is not shown in the figures.
  • Eine der Ausführungsform gemäß One of the embodiment according to 5 5 ähnliche Ausführungsform eines zettelartigen Elementes aus einem stabileren oder steiferen Material ist in den similar embodiment of a list-like element of a stable or rigid material is in the 6 6 bis to 10 10 gezeigt. shown. 6 6 zeigt dabei eine Draufsicht, shows a plan view, 7 7 eine Seitenansicht, a side view, 8 8th eine Unteransicht eins tubenartigen Behälters mit zettelartigem Element, a bottom view of one tube-like container with zettelartigem element, 9 9 eine Draufsicht auf lediglich den tubenartigen Behälter und a plan view of only the tube-like container and 10 10 eine perspektivische Ansicht auf die Kombination aus tubenartigem Behälter und zettelartigem Element. a perspective view of the combination of container and tubenartigem zettelartigem element. Im Unterschied zu der Ausführungsform gemäß In contrast to the embodiment of 5 5 sind bei dieser Ausführungsform die Befestigungslaschen in this embodiment, the fastening tabs 14 14 des tubenartigen Behälters weiter entfernt von der Sollbruchstelle of the tube-like container further from the predetermined breaking point 17 17 angeordnet. arranged. Das verjüngte Ende The tapered end 15 15 des tubenartigen Behälters of the tube-like container 11 11 ist nicht in dem abtrennbaren Teilstück is not in the separable section 19 19 , sondern in dem Teilstück But in the section 20 20 des zettelartigen Elementes angeordnet. disposed of the list type element. Ebenso wie bei der Ausführungsform gemäß As with the embodiment of 5 5 ist allerdings die Aussparung however, the recess 13 13 in dem zettelartigen Element in the slip-like element 12 12 wiederum so ausgebildet, dass das hintere Ende again designed so that the rear end 18 18 , das dem Verschlusselement That the closure element 16 16 des Behälters gegenüberliegt, frei in der Aussparung liegt, also mit dem zettelartigen Element nicht verbunden ist. of the container opposite, is exposed in the recess, so it is not connected to the list type element.
  • Wie der Draufsicht in As the plan view in 6 6 und der Unteransicht in and the bottom view in 8 8th zu entnehmen, weist das zettelartige Element can be seen, the list-like element 12 12 Öffnungen openings 21 21 auf, die zum Verbinden der Befestigungslaschen und des Verschlusselementes mit dem zettelartigen Element dienen. which serve for connecting the fastening tabs and of the closure element with the list type element. An dem Verschlusselement und den Befestigungslaschen können beispielsweise für eine solche Verbindung Stifte for example, such a compound to the closure member and the fixing lugs pins 22 22 vorgesehen sein, wie dies in der Seitenansicht in be provided, as shown in the side view in 7 7 angedeutet ist, die in die Öffnungen is indicated, the openings in the 21 21 eingefügt werden. be inserted. Von der Unterseite des zettelartigen Elementes From the bottom of the list-like element 12 12 sind daher die Befestigungslaschen und das Verschlusselement nur teilweise sichtbar, wie aus the fastening straps and the closure element are therefore only partially visible, like 8 8th und and 7 7 ersichtlich. seen.
  • Die Form des tubenartigen Behälters The shape of the tube-like container 11 11 , der Befestigungslaschen , The fixing lugs 14 14 und des Verschlusselementes and the closure element 16 16 können variieren. may vary. In In 9 9 ist lediglich eine mögliche Ausführungsform dargestellt. is shown only one possible embodiment. Das Verschlusselement ist in der Ausführungsform gemäß The closure element is in the embodiment according to 9 9 genauso breit ausgebildet wie die Breite über die beiden Befestigungslaschen. just as wide as the width formed by the two fixing lugs. Grundsätzlich kann die Abmessung hier auch variiert werden. Basically, the size can also be varied here.
  • Die Ausführungsform des tubenartigen Behälters und zettelartigen Elementes gemäß The embodiment of the tube-like container and list-like element according to 11 11 und and 12 12 unterscheidet sich von der gemäß differs from that according 6 6 bis to 10 10 lediglich durch die andere Formgebung der Öffnung only by the different shape of the opening 23 23 zum Anhängen des zettelartigen Elementes an beispielsweise einer Stange for appending the list-like element to a rod, for example, 10 10 . , In In 12 12 ist der tubenartige Behälter is the tube-like container 11 11 geöffnet dargestellt, wobei man in eine Auslassöffnung shown open, wherein, in an outlet opening 24 24 des tubenartigen Behälters of the tube-like container 11 11 hineinsehen kann. can see inside. Je nach Ausbildung des Verschlusselementes kann dieses zusammen mit dem Teilstück Depending on the design of the closure element that can be used with the section 19 19 wieder auf die Auslassöffnung back to the outlet opening 24 24 aufgefügt werden. be added. Beispielsweise weist das Verschlusselement hierfür einen herausragenden Stift oder dergleichen Einrichtung zum Einfügen in die Auslassöffnung auf. For example, the closure element thereof to a projecting pin or the like means for inserting into the outlet opening.
  • Die The 13a 13a und and 13b 13b zeigen eine Vorderansicht oder eine Rückansicht des beschrifteten zettelartigen Elementes show a front view or a back view of the label list-like element 12 12 . , Es können auf dieses auf der Vorder- und Rückseite It can access this on the front and back 25 25 , . 26 26 oder auch lediglich nur auf der Vorder- oder nur auf der Rückseite Beschriftungen vorgesehen werden, insbesondere in Form von Aufdruckung und/oder einlaminierten Informationslagen. or are only provided on only the front or only the rear labels, in particular in the form of Aufdruckung and / or laminated information layers.
  • Neben den im Vorstehenden beschriebenen und in den Figuren gezeigten Ausführungsformen eines erfindungsgemäßen tubenartigen Behälters mit zettelartigem Element können noch zahlreiche weitere gebildet werden, bei denen jeweils ein tuben- oder flaschenartiger Behälter mit einem solchen zettelartigen Element versehen wird, wobei Behälter und zettelartiges Element miteinander an zumindest einer Stelle verbunden sind. In addition to the foregoing single and shown in the figures, embodiments of a tube-like container of the invention with zettelartigem element are many more can be formed, in each of which a fallopian tube or bottle-like container is provided with such a list-like element, said reservoir and list-like member to each other at at least a location are connected. Hierbei können auch mehrere zettelartige Elemente und/oder tubenartige Behälter miteinander kombiniert und aneinander befestigt vorgesehen werden. Here, multiple list-like elements and / or tube-like container can be combined and fastened to each other are provided.
  • 1 1
    tubenartiger Behälter tube-like container
    2 2
    zettelartiges Element chit-like element
    3 3
    Aufdruck imprint
    4 4
    Warnhinweis warning
    5 5
    verjüngtes Ende tapered end
    6 6
    Verschlusselement closure element
    7 7
    Auslassöffnung outlet
    8 8th
    Ende The End
    9 9
    Öffnung opening
    10 10
    Stange pole
    11 11
    tubenartiger Behälter tube-like container
    12 12
    zettelartiges Element chit-like element
    13 13
    Aussparung recess
    14 14
    Befestigungslasche mounting tab
    15 15
    verjüngtes Ende tapered end
    16 16
    Verschlusselement closure element
    17 17
    Sollbruchstelle Breaking point
    18 18
    Ende The End
    19 19
    Teilstück section
    20 20
    Teilstück section
    21 21
    Öffnung opening
    22 22
    Stift pen
    23 23
    Öffnung opening
    24 24
    Auslassöffnung outlet
    25 25
    Vorderseite front
    26 26
    Rückseite back

Claims (16)

  1. Tuben- oder flaschenartiger Behälter ( Fallopian tube or bottle-like container ( 1 1 , . 11 11 ) zum Aufbewahren zumindest eines Mediums mit einem ersten und einem zweiten Ende ( ) (For storing at least one medium with a first and a second end 5 5 , . 8 8th , . 15 15 , . 18 18 ), wobei das erste Ende ( ), Wherein the first end ( 5 5 , . 15 15 ) mit einer Auslassöffnung ( ) (With an outlet opening 7 7 , . 24 24 ) und/oder einem Verschlusselement ( () And / or a closure element 6 6 , . 16 16 ) versehbar oder versehen ist, dadurch gekennzeichnet , dass zumindest ein mit Informationen versehbares oder versehenes zettelartiges Element ( ) Is providable or provided, characterized in that at least (one with information provided versehbares or list-like element 2 2 , . 12 12 ) vorgesehen und mit dem tuben- oder flaschenartigen Behälter ( ) And provided (with the fallopian tube or bottle-like container 1 1 , . 11 11 ) verbindbar oder verbunden ist. ) Or is connected.
  2. Behälter ( Container ( 1 1 , . 11 11 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das zumindest eine zettelartige Element ( ) According to claim 1, characterized in that the at least (a list-like element 2 2 , . 12 12 ) im Bereich des zweiten Endes ( ) (In the region of the second end 8 8th , . 18 18 ) des Behälters ( () Of the container 1 1 , . 11 11 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  3. Behälter ( Container ( 1 1 , . 11 11 ) nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass das zettelartige Element ( ) According to claim 1 or 2, characterized in that the list-like element ( 2 2 , . 12 12 ) zumindest einen Abschnitt des tuben- oder flaschenartigen Behälters ( ) At least (a portion of the fallopian tube or bottle-like container 1 1 , . 11 11 ) umgibt. ) Surrounds.
  4. Behälter ( Container ( 1 1 , . 11 11 ) nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass das zettelartige Element ( ) According to claim 3, characterized in that the list-like element ( 2 2 , . 12 12 ) sich über mehr als die Hälfte der Längserstreckung des tuben- oder flaschenartigen Behälters ( ) To (more than half of the longitudinal extent of the fallopian tube or bottle-like container 1 1 , . 11 11 ) erstreckt. ) Extends.
  5. Behälter ( Container ( 1 1 , . 11 11 ) nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das zettelartige Element ( ) According to one of the preceding claims, characterized in that the list-like element ( 2 2 , . 12 12 ) eine größere Längen- als Breitenerstreckung aufweist. ) Has a greater length than width extension.
  6. Behälter ( Container ( 1 1 , . 11 11 ) nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das zettelartige Element ( ) According to one of the preceding claims, characterized in that the list-like element ( 2 2 , . 12 12 ) mit Informationen ( ) (With information 3 3 , . 4 4 ), insbesondere Produktinformationen bedruckbar, beschreibbar oder auf andere Weise versehbar oder versehen ist. ), In particular product information printable, writable or providable in a different way or is provided.
  7. Behälter ( Container ( 1 1 , . 11 11 ) nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das zettelartige Element ( ) According to one of the preceding claims, characterized in that the list-like element ( 2 2 , . 12 12 ) aus einem Papier- und/oder Kunststoffmaterial besteht, insbesondere aus einem Laminat. ) Consists of a paper and / or plastic material, in particular a laminate.
  8. Behälter ( Container ( 1 1 , . 11 11 ) nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der tuben- oder flaschenartige Behälter ( ) According to one of the preceding claims, characterized in that the fallopian tube or bottle-like container ( 1 1 , . 11 11 ) in der Fläche des zettelartigen Elements ( ) (In the area of ​​the list-like element 2 2 , . 12 12 ) angeordnet oder anordbar ist. ) Is arranged or can be arranged.
  9. Behälter nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass das zettelartige Element ( A container according to claim 8, characterized in that the list-like element ( 12 12 ) mit zumindest einer Aussparung ( ) (With at least one recess 13 13 ) oder zumindest einem Ausschnittsbereich zum Einfügen des tuben- und flaschenartigen Behälters ( ) Or at least one cutout portion for inserting the fallopian tube and bottle-like container ( 1 1 , . 11 11 ) versehen ist. is provided).
  10. Behälter nach Anspruch 8 oder 9, dadurch gekennzeichnet, dass das zettelartige Element ( A container according to claim 8 or 9, characterized in that the list-like element ( 2 2 , . 12 12 ) mit zumindest einer Sollbruchstelle ( ) (With at least one predetermined breaking point 17 17 ) zum Ermöglichen eines Öffnens des Behälters ( ) (For facilitating opening of the container 1 1 , . 11 11 ) versehen ist. is provided).
  11. Behälter nach einem der Ansprüche 8 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass der tuben- oder flaschenartige Behälter ( Container according to one of claims 8 to 10, characterized in that the fallopian tube or bottle-like container ( 1 1 , . 11 11 ) an zumindest einer Stelle ( ) At at least one point ( 21 21 ) mit der Fläche des zettelartigen Elements ( ) (With the surface of the piece of paper-like element 2 2 , . 12 12 ) verbindbar oder verbunden ist. ) Or is connected.
  12. Behälter nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, dass ein oder mehrere stegartige Elemente ( A container according to claim 11, characterized in that one or more web-like elements ( 14 14 , . 16 16 ) zum Verbinden des Behälters ( ) (For connecting the vessel 1 1 , . 11 11 ) mit dem zettelartigen Element ( ) (With the slip-like element 2 2 , . 12 12 ) vorgesehen sind. are provided).
  13. Behälter nach einem der Ansprüche 8 bis 12, dadurch gekennzeichnet, dass das Verschlusselement ( Container according to one of claims 8 to 12, characterized in that the closure element ( 16 16 ) zum Verschließen des ersten Endes ( ) (For closing the first end 15 15 ) des Behälters mit einem Teilabschnitt ( ) Of the container (with a partial section 19 19 ) des zettelartigen Elements ( () Of the list-like element 2 2 , . 12 12 ) verbindbar oder verbunden ist. ) Or is connected.
  14. Behälter ( Container ( 1 1 , . 11 11 ) nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der tuben- oder flaschenartige Behälter ( ) According to one of the preceding claims, characterized in that the fallopian tube or bottle-like container ( 1 1 , . 11 11 ) aus einem Kunststoffmaterial, insbesondere Polyurethan besteht. ) Is made of a plastic material, in particular polyurethane.
  15. Behälter ( Container ( 1 1 , . 11 11 ) nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass an einem von dem tuben- oder flaschenartigen Behälter ( ) According to one of the preceding claims, characterized in that (in a fallopian tube or bottle-like container from the 1 1 , . 11 11 ) abgewandten Ende des zettelartigen Elements ( () End of the list-like element facing away from 2 2 , . 12 12 ) zumindest ein Loch oder eine Öffnung ( ) At least one hole or opening ( 9 9 , . 23 23 ) zum Ermöglichen eines Aufhängens des tuben- oder flaschenartigen Behälters ( ) (For permitting suspending the fallopian tube or bottle-like container 1 1 , . 11 11 ) vorgesehen ist. ) is provided.
  16. Behälter ( Container ( 1 1 , . 11 11 ) nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass mehrere Behälter ( ) According to one of the preceding claims, characterized in that a plurality of containers ( 1 1 , . 11 11 ) mit zettelartigen Elementen ( ) (As card-like elements 2 2 , . 12 12 ) miteinander verbindbar oder verbunden und/oder voneinander lösbar vorgesehen sind. ) Are connectable or connected together and / or detachably provided from one another.
DE200510050403 2005-10-19 2005-10-19 Tubal or bottle-like container Ceased DE102005050403A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200510050403 DE102005050403A1 (en) 2005-10-19 2005-10-19 Tubal or bottle-like container

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200510050403 DE102005050403A1 (en) 2005-10-19 2005-10-19 Tubal or bottle-like container
PCT/EP2006/009644 WO2007045360A1 (en) 2005-10-19 2006-10-05 Tube or bottle-like container

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102005050403A1 true true DE102005050403A1 (en) 2007-05-03

Family

ID=37492045

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200510050403 Ceased DE102005050403A1 (en) 2005-10-19 2005-10-19 Tubal or bottle-like container

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE102005050403A1 (en)
WO (1) WO2007045360A1 (en)

Families Citing this family (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2007144744A1 (en) * 2006-06-16 2007-12-21 Lameplast S.P.A. Upgraded pack for pharmaceutical, medicinal products or the like, particularly phytopharmacological or phytosanitary products
FR2967136B1 (en) * 2010-11-08 2013-11-01 Unither Dev flasks manufacturing Method marked, marked vials production line and marked vials

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2056245A1 (en) * 1970-11-16 1972-05-25
WO2003004378A1 (en) * 2001-07-04 2003-01-16 Decoplast Dispensing assembly comprising at least a container
WO2005042371A1 (en) * 2003-10-24 2005-05-12 Valois Sas Fluid product dispensing assembly

Family Cites Families (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE9017085U1 (en) * 1990-12-19 1991-03-07 Jahn, Helmut, 5650 Solingen, De
DE10049392A1 (en) * 1999-10-14 2001-04-19 Becton Dickinson Co One-shot liquid dispenser, comprises reservoir bubble pack containing liquid, with outlet tube and removable cap
US7100600B2 (en) * 2001-03-20 2006-09-05 Aerogen, Inc. Fluid filled ampoules and methods for their use in aerosolizers
US6619516B2 (en) * 2002-02-05 2003-09-16 Weiler Engineering, Inc. Hermetically sealed container with unitary drop-dispenser
DE102004046536A1 (en) * 2004-09-21 2006-03-30 Bernd Hansen container
WO2006070003A1 (en) * 2004-12-30 2006-07-06 Lameplast S.P.A. Package for pharmaceutical, medical or similar products, particularly pesticides or plant protection products

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2056245A1 (en) * 1970-11-16 1972-05-25
WO2003004378A1 (en) * 2001-07-04 2003-01-16 Decoplast Dispensing assembly comprising at least a container
WO2005042371A1 (en) * 2003-10-24 2005-05-12 Valois Sas Fluid product dispensing assembly

Also Published As

Publication number Publication date Type
WO2007045360A1 (en) 2007-04-26 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0463193A1 (en) Self-adhesive label for cylindrical or prismatic containers
DE4429503A1 (en) Medicinal packing e.g. for pills using blister strips
DE202007005487U1 (en) Tubular bag for filling with e.g. sugar, has seals that are provided in area of both tube ends, where bag having large length-breadth ratio is formed from foil and includes weak spot for tearing facility
DE202009015077U1 (en) labeling system
DE3907862A1 (en) About head aufzuhaengender container with a label
DE19746011C1 (en) Label for cylindrical containers
EP1094430A2 (en) Multipart label for blister packs, method of fabrication and use
EP0553693A2 (en) Packaging bag made of flexible material
DE3642327A1 (en) Flexible bag for the storage and successive removal of snugly fitting, in particular foldable products
DE202008004986U1 (en) marking tape
DE10218417A1 (en) Plastic container, especially for packaging and sales of consumer goods, has goods protection device arranged in region that is inaccessible when container is being presented
DE3622467A1 (en) Hanging-up device for a container
DE3725563A1 (en) Beer barrel - with inner metal or plastic bag and outer plastic injection moulded shell
DE4211373C1 (en) Self-adhesive sheet for folding label
DE202006018406U1 (en) packaging
EP0394730A1 (en) Package made from a blank, with wide and narrow side walls, and with an interior liner
DE202010007487U1 (en) Labeling system for medical implants
EP0570728A1 (en) Folded label
DE19639619A1 (en) Tear away metal top for drinks can
DE19948894C1 (en) Cover for food container with tear-off tab concealing e.g. spoon in recess or vent, is made in anisotropic pre-orientated sheet, with preferential tearing parallel to direction of pulling-off
DE10239510A1 (en) Multi-layer label, the container having a multilayer label and method of producing the multi-layer label
DE19837527A1 (en) Resealable four-sided flat-top container, especially cardboard and plastic composite, has hollow cavity for filling with hardening adhesive substance formed between opening surface and inside of sealing top
DE10307583A1 (en) Primary packaging as an applicator
DE4109275A1 (en) Packing for rollers with tubular longitudinal slit wrapper - has two flexible adhesive strips covering slit, and tear off thread, with end discs
DE3829056C1 (en) Carrier bag

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8131 Rejection