DE102005035987A1 - A process for producing three-dimensional shaped bodies - Google Patents

A process for producing three-dimensional shaped bodies

Info

Publication number
DE102005035987A1
DE102005035987A1 DE102005035987A DE102005035987A DE102005035987A1 DE 102005035987 A1 DE102005035987 A1 DE 102005035987A1 DE 102005035987 A DE102005035987 A DE 102005035987A DE 102005035987 A DE102005035987 A DE 102005035987A DE 102005035987 A1 DE102005035987 A1 DE 102005035987A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
layer
object
characterized
liquid
solidified layer
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE102005035987A
Other languages
German (de)
Inventor
Arthur Dr. Bens
Günter Bermes
Hermann Dr. Seitz
Ralf Sobe
Carsten Dr. Tille
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
"STIFTUNG CAESAR" (CENTER OF ADVANCED EUROPEAN STUDIES AND RESEARCH)
CAESAR STIFTUNG
Original Assignee
"STIFTUNG CAESAR" (CENTER OF ADVANCED EUROPEAN STUDIES AND RESEARCH)
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by "STIFTUNG CAESAR" (CENTER OF ADVANCED EUROPEAN STUDIES AND RESEARCH) filed Critical "STIFTUNG CAESAR" (CENTER OF ADVANCED EUROPEAN STUDIES AND RESEARCH)
Priority to DE102005035987A priority Critical patent/DE102005035987A1/en
Publication of DE102005035987A1 publication Critical patent/DE102005035987A1/en
Application status is Withdrawn legal-status Critical

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
    • B29CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
    • B29C64/00Additive manufacturing, i.e. manufacturing of three-dimensional [3D] objects by additive deposition, additive agglomeration or additive layering, e.g. by 3D printing, stereolithography or selective laser sintering
    • B29C64/10Processes of additive manufacturing
    • B29C64/106Processes of additive manufacturing using only liquids or viscous materials, e.g. depositing a continuous bead of viscous material
    • B29C64/124Processes of additive manufacturing using only liquids or viscous materials, e.g. depositing a continuous bead of viscous material using layers of liquid which are selectively solidified
    • B29C64/129Processes of additive manufacturing using only liquids or viscous materials, e.g. depositing a continuous bead of viscous material using layers of liquid which are selectively solidified characterised by the energy source therefor, e.g. by global irradiation combined with a mask
    • B29C64/135Processes of additive manufacturing using only liquids or viscous materials, e.g. depositing a continuous bead of viscous material using layers of liquid which are selectively solidified characterised by the energy source therefor, e.g. by global irradiation combined with a mask the energy source being concentrated, e.g. scanning lasers or focused light sources
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
    • B29CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
    • B29C64/00Additive manufacturing, i.e. manufacturing of three-dimensional [3D] objects by additive deposition, additive agglomeration or additive layering, e.g. by 3D printing, stereolithography or selective laser sintering
    • B29C64/10Processes of additive manufacturing
    • B29C64/106Processes of additive manufacturing using only liquids or viscous materials, e.g. depositing a continuous bead of viscous material

Abstract

Verfahren zum schichtweisen Aufbau eines dreidimensionalen Objektes 3, wobei in einem Verfahrensschritt Bereiche einer auf einer Bauplattform 1 befindlichen verfestigbaren Flüssigkeit 7 ausgewählt und mit einer insbesondere elektromagnetischen Strahlung 13 zur Verfestigung einer Schicht bestrahlt werden, wobei in einem nachfolgenden Recoatingschritt die verfestigte Schicht wiederum mit Flüssigkeit 7 bedeckt wird, wobei zur vollständigen Bedeckung der verfestigten Schicht mit Flüssigkeit 7 ein Wischblatt ("Rakelklinge") 9 in einem vorgebbaren Abstand über die verfestigte Schicht geführt wird, wobei die Verfahrensschritte zum Aufbau weiterer Schichten wiederholt werden, bis das Objekt 3 fertiggestellt ist, wobei das Wischblatt 9, bevor es über die Schicht geführt wird, zunächst über ein Abstreifmittel geführt und damit von einer daran befindlichen Überlast befreit wird, wobei das Abstreifmittel eine Abstreiffläche oder eine Abstreifkante aufweist, die zumindest nahezu auf d A method of layered construction of a three-dimensional object 3, wherein selected and in a step portions of a located on a building platform 1 solidifiable liquid 7 irradiated with a particular electromagnetic radiation 13 to the solidification of a layer, wherein in a subsequent Recoatingschritt the solidified layer again with liquid 7 wherein for complete coverage of the solidified layer with liquid 7, a wiper blade ( "doctor blade") is guided in a predetermined distance above the solidified layer 9 is covered, wherein the method steps for building additional layers are repeated until the object is completed 3, wherein 9, the wiper blade before it is guided over the layer, initially guided via a scraper means, and is thus freed from a thereon overload, wherein the stripping means comprises a stripping surface or a scraping edge, which at least virtually on d em Niveau der verfestigten Schicht liegt. em level of the solidified layer.

Description

  • Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum schichtweisen Aufbau eines dreidimensionalen Objektes, wobei in einem Verfahrensschritt Bereiche einer auf einer Bauplattform befindlichen verfestigbaren Flüssigkeit ausgewählt und mit einer insbesondere elektromagnetischen Strahlung zur Verfestigung einer Schicht bestrahlt werden, wobei in einem weiteren Verfahrensschritt die verfestigte Schicht wiederum mit Flüssigkeit bedeckt wird, wobei zur vollständigen Bedeckung der Schicht ein Wischblatt in einem vorgebbaren Abstand über die verfestigte Schicht geführt wird, wobei die Verfahrensschritte zum Aufbau weiterer Schichten wiederholt werden, bis das Objekt fertiggestellt ist. The present invention relates to a method for layerwise building of a three-dimensional object, wherein in a process step selected areas of a located on a building platform solidifiable liquid and irradiated with a particular electromagnetic radiation for solidifying a layer, wherein in a further process step the solidified layer in turn with fluid wherein a wiper blade is guided in a predetermined distance over the solidified layer to completely cover the layer, said method steps for building additional layers are repeated until the object is completed is covered. Die Erfindung betrifft zudem eine insbesondere zur Durchführung des Verfahrens geeignete Vorrichtung. The invention also relates to a particularly suitable for carrying out the method.
  • Derartige Stereolithographieverfahren werden beispielsweise zur raschen („rapid") Entwicklung von Prototypen eingesetzt. Dabei werden mit einem solchen „Rapid-Prototyping" individuell geformte Bauteile anhand von Datensätzen, die Schichten des dreidimensionalen Objektes repräsentieren, hergestellt. Such stereolithography process are used for example for rapid ( "rapid") development of prototypes. This is with such a "rapid prototyping" individually represent shaped components based on data sets, the layers of the three-dimensional object produced. Das geschieht, wie oben dargestellt, durch die entsprechend schichtweise selektive Strahlenhärtung eines insbesondere flüssigen Photopolymers. This is done, as shown above, by the corresponding layers selective radiation curing of a particular liquid photopolymer. Da mit dem Rapid-Prototyping Bauteile in nahezu jeder gewünschten Form angefertigt werden können, werden diese Verfahren nicht nur in der Produktentwicklung sondern bevorzugt auch in der medizinischen Therapie zur Anfertigung individueller Prothesen eingesetzt. As can be produced with the rapid prototyping components in virtually any desired shape, this method not only in product but also preferably used in medical therapy for preparation of individual prostheses.
  • Generell gilt, dass ein solches Photopolymer (Stereolithographieharz), wenn es mit insbesondere elektromagnetischer Strahlung einer Energiedichte E beleuchtet wird, bis in eine Tiefe von Cd = DP·In (E/EC) aushärtet, wobei mit DP und EC Harzkonstanten bei der verwendeten Wellenlänge der Strahlung bezeichnet sind. In general, such a photopolymer (stereolithographic resin) when it is illuminated with particular electromagnetic radiation having an energy density E, to a depth of d = DP · cures In (E / EC), eluting with DP and EC resin constants at the wavelength used of the radiation are indicated.
  • Der Prozess wird in einem mit Harz befüllten Gefäß durchgeführt, in dem sich eine als Unterlage dienende horizontalebene Trägerplatte befindet. The process is carried out in a filled resin vessel in which serving as a base horizontal planar support plate is located. Diese Trägerplatte wird zunächst in einem „Recoating" Schritt mit einer Harzschicht einer Dicke d bedeckt, indem die Oberfläche der Trägerplatte etwas unter die Oberfläche des Photopolymers abgesenkt wird. Um die vollständige Bedeckung der Trägerplatte mit einer dünnen Harzschicht trotz der Oberflächenspannung des flüssigen Harzes gewährleisten zu können, gibt es unterschiedliche Vorgehensweisen. Zum einen kann die Trägerplatte entweder so tief abgetaucht werden, bis sich die Oberfläche darüber schließt, bevor sie dann wieder bis nahe unter die Oberfläche angehoben wird. Es jedoch ist zum anderen auch möglich, die Trägerplatte nur um das Maß der zu erzeugenden Schichtdicke abzusenken, um nachfolgend mit einem darüberzuführenden Wischblatt, einer sogenannten „Rakelklinge", das Harz auf der Trägerplatte gleichmäßig zu verteilen. This carrier plate is first covered in a "recoating" step with a resin layer having a thickness d, making the surface of the carrier plate is lowered slightly below the surface of the photopolymer. To ensure complete coverage of the support plate with a thin resin layer despite the surface tension of the liquid resin to can, there are different approaches. on the one hand, the support plate can either be submerged so deep to the surface closes it before it is then raised again to close below the surface. it, however, the support plate on the other hand also possible to just about lower extent of the layer to be produced thickness to distribute evenly below a darüberzuführenden wiper blade, a so-called "doctor blade", the resin on the carrier plate.
  • Überall dort, wo die Schicht auf der Trägerplatte ausgehärtet werden soll, wird sie mit einer ausreichenden Intensität beleuchtet, wobei die Bedingung Cd > d erfüllt wird. Wherever the layer to be cured on the support plate, it is illuminated with sufficient intensity, the condition Cd> d is satisfied. Unter dieser Bedingung härtet die Schicht komplett durch und verklebt mit der Unterlage, respektive mit der darunter liegenden Schicht. Under this condition, the film is cured completely by and bonded to the pad, respectively, with the underlying layer. An den nicht beleuchteten Stellen bleibt das Harz hingegen flüssig. To the non-lighted places, leaving the resin, however, liquid. Dabei sind die Muster der Beleuchtung im Computer, der auch die insbesondere einen Laser aufweisende Strahlenquelle steuert, als Schnitte des zu erzeugenden Objektes zu der jeweiligen Bauhöhe gespeichert. Here, the pattern of illumination in the computer, which also controls the radiation source especially a laser having stored as sections of the object to be produced to the respective overall height. Nach der Aushärtung der Schicht wird die Unterlage wiederum um die Dicke einer Schicht abgesenkt. After curing the layer, the substrate is again lowered by the thickness of a layer. Die verfestigte Schicht dient nun als Unterlage für die nächste Schicht. The solidified layer now serves as a base for the next layer. Auf die vorhandene Schicht wird erneut eine Harzschicht aufgetragen und selektiv ausgehärtet, so wächst das Objekt um eine weitere Schicht in die Höhe. On the existing layer, a resin layer is applied and selectively cured again, the object grows by a further layer in the height. Um ein Umkippen des Objektes während des Aufbaus zu vermeiden, kann dieses von einer leicht zu entfernenden Stützstruktur („Support") unterfüttert werden. To prevent tipping of the property during construction, this can range from a easily removable support structure ( "Support") be relined.
  • Schon an dieser Stelle sei eine nachfolgend verwendete Terminologie eingeführt: Already at this point a terminology used below was introduced:
    So wird das letztendlich gewünschte Teil als „Bauteil" bezeichnet, wobei das Bauteil mit seinen eventuellen Hilfs- oder Stützstrukturen, so wie es im Verfahren entsteht, als „Objekt" bezeichnet wird. Thus, the final desired part is referred to as "component", wherein the component with its eventual auxiliary or supporting structures, such as it is produced in the process as an "object" is referred to. Die später zu entfernenden Hilfs- oder Stützstrukturen werden ganz allgemein als „Strukturen" oder „Support" bezeichnet. Later to remove auxiliary or support structures are referred to generally as "structures" or "Support".
  • Jedoch tritt bei der Nutzung der Rakelklinge gerade bei der Fertigung dünner Schichten folgendes Problem auf: Wenn die Rakelklinge auf den Rand des auf der Oberfläche mehr oder weniger stark mit Harz benetzten Objektes zufährt, um die Schicht glattzustreichen, entlädt sich zunächst die an der Klinge haftende und ein Harzreservoir bildende Überlast am Rand des Objektes. However, just in the manufacture of thin layers the following problem in the use of the doctor blade on: When the doctor blade traveling towards the edge of the more or less thoroughly wetted on the surface with resin object to glattzustreichen the layer discharges initially adhering to the blade and a resin reservoir forming overload at the edge of the object. Das geschieht sowohl bei Systemen, bei denen die Rakelklinge aus Luft kommend auf den Rand zufährt als auch bei den Systemen, bei denen sie aus einem Harzbad kommt. This happens in both systems, in which the doctor blade of air zufährt coming to the edge and in the systems where it comes from a resin bath. Es lässt es sich daher bislang nicht vermeiden, dass am Rand des Objektes ein Wulst aus Harz aufgeworfen wird, dessen Höhe größer als die gewünschte Schichtstärke ist. It can therefore it is not yet avoid a bead is raised out of the resin at the edge of the object, whose height is greater than the desired layer thickness.
  • Dabei ist es besonders problematisch, dass sich mit fortschreitender Bauhöhe die Dickenfehler an diesen Stellen addieren und diese Beule über die Fahrebene der Rakelklinge hinauswächst. It is particularly problematic that add up with the progress of the overall height thickness error at these points and outgrows this bump on the plane of travel of the squeegee blade. Irgendwann berührt die Rakelklinge das Objekt und es kommt zu einem lokalen Abriss einer Schicht oder zu einem völligen Wegreißen des mitunter schlecht fixierten Objektes. Eventually, the doctor blade touches the object and there is a local demolition of a layer or to a complete tearing away of the sometimes poor fixed object. In der Folge stören Abrisspartikel und zerfetzte Schichten den Bauprozess oder bringen ihn völlig außer Kontrolle. As a result, demolition particles and shredded layers disrupt the construction process or get him out of control. Dabei werden die Partikel bei einer nachfolgenden Belichtung festgeklebt und stören die Bauteilgeometrie auf unvorhersehbare Weise. The particles are adhered on a subsequent exposure and interfere with the part geometry in an unpredictable manner. Die an der Seite aufgerissenen Schichten können auch als Reißlaschen fungieren, die beim nächsten Recoating neue Abrisspartikel freisetzen. The wide-open on the side layers may also act as tear tabs that release new demolition particles next recoating. Unter ungünstigen Umständen kann selbst ein einzelnes abgerissenes Partikel eine sich selbst verstärkende Prozessinstabilität verursachen. Under unfavorable circumstances, a single torn particles can be a cause instability reinforcing process even himself.
  • Versuche, dieses Problem durch eine Modifikation der Kante der Rakelklinge beispielsweise durch Abrunden zu beheben, waren bislang nur von geringem Erfolg. Attempts to resolve this problem by modifying the edge of the doctor blade, for example by rounding have so far been of little success. Damit wird der Bauprozess bezüglich singulärer Störungen zwar etwas toleranter, jedoch kann der Randhäufungseffekt, der regelmäßig zu einer heftigen Rakelberührung führt, letztendlich nicht vermieden werden. So that the construction process regarding singular interference is a little more tolerant, however, the edge accumulation effect, which regularly leads to a violent knife contact, ultimately not be avoided. Allerdings tritt der Effekt erst oberhalb einer gewissen Bauhöhe in der Größenordnung von einem Millimeter auf. However, the effect occurs only above a certain height in the order of one millimeter.
  • Zudem ist die verhältnismäßig große Harzmenge nachteilig, die zur Füllung notwendig ist. In addition, the relatively large amount of resin is disadvantageous, which is necessary for filling. Dabei ist diese nur von der Vorrichtung, nicht aber von der Größe des zu bauenden Objektes abhängig. Here it is only dependent on the device, but not on the size of the object to be built. Mit der Harzmenge wächst jedoch der Aufwand für einen Harzwechsel, was die Wahl der Materialien einschränkt. With the amount of resin but the cost of a resin change, which limits the choice of materials is growing. Mit den bekannten Verfahren kann nur ein Material pro Objekt verwendet werden. With the known method, only one material per object can be used. Ein weiterer Nachteil der bekannten Systeme ist, dass der Prozess bei der Erzeugung besonders dünner Schichten, wie sie für besonders kleine Objekte benötigt werden, instabil werden kann und geometrische Abweichungen erzeugt. A further disadvantage of the known systems is that the process in the production of particularly thin layers, such as are required for very small objects may become unstable and generates geometric deviations.
  • Die Aufgabe der Erfindung liegt nun einerseits darin, ein gattungsgemäßes Verfahren zu schaffen, das sich einfach umsetzen lässt und mit dem sich Objekte auch verhältnismäßig kleiner Dimensionen ohne besonderen Aufwand akkurat fertigen lassen, wobei die genannten Nachteile betreffend die Beschädigung des sich aufbauenden Objektes durch die an einer „Wucherung" hängend bleibenden Rakelklinge so weit wie möglich behoben werden sollen. Zudem ist es Aufgabe der Erfindung, eine Vorrichtung zur Umsetzung des Verfahrens zu schaffen. The object of the invention is now on the one hand to provide a generic method which can be easily implemented and the objects can be also produce relatively small dimensions without any special effort accurately, whereby the aforementioned disadvantages relating to the damage to the building up object by the hanging remaining doctor blade to be fixed to a "proliferation" as much as possible. it is also object of the invention to provide an apparatus for implementing the method.
  • Diese Aufgaben werden durch das Verfahren nach Anspruch 1 und die Vorrichtung nach Anspruch 11 gelöst. These objects are achieved by the method according to claim 1 and the apparatus according to claim. 11 Besonders vorteilhafte Ausführungsformen sind in den jeweiligen Unteransprüchen genannt. Particularly advantageous embodiments are mentioned in the dependent claims.
  • Ein wesentlicher Grundgedanke der Erfindung geht zunächst davon aus, dass das Abstreifen der Rakelklinge nicht am letztendlich zu fertigenden Bauteil oder an einer anderen besonders heiklen Stelle des Objektes geschieht, sondern schon im Vorfeld an einer unkritischen Stelle vorgenommen wird. An essential idea of ​​the invention first assumes that the stripping of the doctor blade does not happen at the end to be manufactured component or to another particularly delicate point of the object but is made to a non-critical location in advance. Erfindungsgemäß wird das Wischblatt daher, bevor es zur Glättung der Flüssigkeit über die kritischen Stellen der zuletzt verfestigten Schicht geführt wird, zunächst über ein extra dafür vorgesehenes Abstreifmittel geführt und damit von der daran haftenden Überlast befreit. According to the invention the wiper blade is therefore before it is performed to smooth the liquid over the critical points of the last solidified layer, first via a specially provided stripping and thus exempt from adhering to it overload. Dabei ist es auch ein wesentlicher Gesichtspunkt, dass das Abstreifmittel eine Abstreiffläche oder Abstreifkante aufweist, die zumindest nahezu auf dem Niveau der zuletzt verfestigten Schicht liegt, so dass die Rakelklinge praktisch in derselben Ebene weitergeführt werden kann, ohne dass es zu Anhäufungen oder Abfluss von Material aufgrund von Stufen zwischen den Ebenen kommen kann. It is also an essential aspect that the scraping means comprises a scraping or wiping edge which is at least almost at the level of the last-solidified layer so that the doctor blade can be virtually continued in the same plane, without causing accumulations or outflow of material due to steps can occur between levels.
  • Unter diesem Aspekt ist es außerdem wichtig, dass sich zwischen der Oberfläche der Schicht und der Abstreiffläche oder Abstreifkante kein Spalt von unakzeptabler Größe auftut, der Materialverschiebungen der genannten Art bewirkt und damit den Effekt des Abstreifens zunichte macht. Under this aspect it is also important that no gap of unacceptable size opens up between the surface of the layer and the stripper or stripping edge, brings about the material displacements of the kind referred to, thus making the effect of stripping naught. Für die Konzeption des Abstreifmittels gibt es verschiedene Möglichkeiten, die an späterer Stelle vorgestellt werden. For the concept of stripping, there are various options that will be presented later. So kann dieses von der zu beschreibenden Kontaktplatte oder von Teilen des zu erzeugenden Objektes gebildet werden. So this can be formed from the contact plate to be described or of portions of the object to be produced.
  • Zunächst sei jedoch folgendes erwähnt: Auch wenn sich der erfindungsgemäße Gedanke des Einsatzes eines Abstreifmittels prinzipiell auf jedes der bekannten Schichtauftragverfahren anwenden lässt, so ist er doch in den Fällen besonders vorteilhaft, in denen eine Abkehr von dem bislang angewandten Prinzip vorliegt, wonach die Trägerplatte respektive die auf ihr befindlichen ausgehärteten Schichten und damit das Objekt in das mit Harz befüllte Bad abgesenkt werden. First, however, the following should be noted: Although the inventive concept of using a stripping agent can be applied in principle to any of the known coating application process, so he is particularly advantageous in cases where a departure from the previously applied principle alleging that the carrier plate, respectively located on it, the cured layers, and so that the object in the filled resin bath can be lowered. Vorteilhafterweise wird die Erfindung mit einem Verfahren in Verbindung gebracht, bei dem das zu fertigende Objekt gewissermaßen freistehend auf der Trägerplatte in die Höhe gebaut wird, wobei das Recoating, also das Bedecken der fertigen Schichten mit Harz, von oben herab aus einem mit Harz gefüllten Reservoir geschieht. Advantageously, the invention is contacted with a method in connection, in which the object to be manufactured is constructed as it were detached on the carrier plate in the height, wherein the recoating, ie, the covering of the finished layers with resin from above from a resin filled reservoir happens. Dabei kann das Objekt entweder von oben mit Harz „beregnet" werden oder das Harz wird von der Seite auf das Objekt aufgebracht. Auf jeden Fall bedarf es jedoch gerade bei dieser Vorgehensweise eines Wischblattes, das die so aufgebrachte Harzschicht glättet. In this case, the object can either be "irrigated" top with resin or the resin is applied from the side of the object. In any case, however, it requires just in this procedure, a wiper blade which smoothes the thus-applied resin layer.
  • Das kann geschehen, indem im Recoatingschritt die sich auf dem Abstreifmittel befindliche Flüssigkeit mittels der Rakelklinge seitlich auf die verfestigte Schicht geschoben wird oder indem die Flüssigkeit über eine Fördereinrichtung gefördert und von oben auf die verfestigte Schicht in Tropfen oder Strahlen aufgebracht wird. This can be done by the liquid located on the stripping means is pushed by means of the doctor blade on the side of the solidified layer in Recoatingschritt or by the liquid is conveyed via a conveyor and deposited on top of the solidified layer in drops or streams.
  • In Verbindung mit dem frei in die Höhe wachsenden Objekt wird ein weiterer Gedanke erfindungswesentlich: Damit das Harz nicht schon vor der Verfestigung von der Oberfläche abläuft, ist es nahezu unabdingbar, das zu fertigende Objekt während des Schichtaufbaus mit einem Behältnis zu umgeben, dessen Wände das Ablaufen verhindern. In conjunction with the freely growing in height object another thought is essential to the invention: In order for the resin to drain from the surface not before solidification, it is almost essential that surround to be manufactured object during the layer structure with a container whose walls the prevent runoff. Dabei wird dieses Behältnis, das insbesondere in Form einer das Objekt einfassenden Wanne ausgebildet ist, erfindungsgemäß mit dem Objekt gemeinsam aufgebaut, so dass Objekt und Behältnis wiederum ein gemeinsames einziges Objekt bilden. In this case, this container which is designed in particular in the form of a tub enclosing the object, constructed according to the invention together with the object, so that in turn form a common object and container single object.
  • Um ein Auslaufen des Harzes möglichst effektiv zu verhindern, ist es dabei von Vorteil, zunächst die Wandungen des Behältnisses zu belichten und so zu erhärten, bevor die Schicht des innerhalb des Behältnisses befindlichen Teil des Objektes belichtet wird. To prevent leakage of the resin as effectively as possible, it is advantageous to first expose the walls of the container and so to harden before the layer of the part of the object located within the container is exposed. Es ist auch denkbar, nach dem Recoating zunächst die Wandung des Behältnisses zu erzeugen, bevor das nunmehr gegenüber der Oberfläche des restlichen Objektes um eine Schichtdicke erhöhte Behältnis in einem weiteren Recoating noch einmal mit Harz angefüllt und die nächste Schicht des restlichen Objektes verfestigt wird. It is also conceivable to produce the wall of the container after the recoating first, before the now in relation to the surface of the remaining object increased by a layer thickness receptacle filled in another recoating again with resin and the next layer of the rest of the object is solidified. Dies könnte bei größeren Schichtstärken und dünnflüssigen Materialien erforderlich werden, falls das Harz schneller vom Objekt herunterläuft, als es belichtet werden kann. This might be necessary if the resin runs down quickly from the object, as it may be exposed at higher layer thicknesses and low-viscosity materials. In besonderen Fällen muss die Erhöhung der Wandung des Behältnisses sogar in mehreren Schichten gebaut werden. In special cases, the increase in the wall of the container has to be built even in multiple layers.
  • Die erfindungsgemäße Vorgehensweise bietet gegenüber dem Stand der Technik einige Vorteile: So können wesentlich dünnere Schichten und damit Bauteile mit entsprechend höherer Auflösung erzeugt werden. The procedure of the invention provides several advantages over the prior art: So much thinner layers and components with correspondingly higher resolution can be produced. Zudem ist von Vorteil, dass das Verfahren mit einer verhältnismäßig geringen Menge an Harz (Photopolymer) auskommt, was gerade beim Bau kleiner Objekte zu großen Einsparungen beiträgt und was einen zwischenzeitlichen Austausch des Harzes und damit eine Fertigung mit mehreren Komponenten ermöglicht. Moreover, it is advantageous that the method with a relatively small amount of resin (photopolymer) manages what is currently contributing the construction of small objects to large savings and allowing a temporary replacement of the resin and thus a production with several components. Dazu weist die Vorrichtung vorteilhafterweise einen geschlossenen Pumpkreislauf auf, der die geringe Menge an Harz umwälzt. For this purpose, the apparatus advantageously comprises a closed pump circuit which circulates the small amount of resin. Zudem können zur Erzeugung kontinuierlich gekrümmter Oberflächen die Krümmungseffekte der Ablaufkanten wie auch die Abhängigkeit der Schichtdicken vom Recoatingspalt gezielt genutzt werden. In addition to produce continuously curved surfaces the curvature effects of the run-off edges as well as the dependence of the layer thicknesses can be used by Recoatingspalt targeted.
  • Um Baugeometrien nahezu beliebiger Höhe zu ermöglichen, ist es vorteilhaft, als Abstreifmittel am Rand der in die Höhe wachsendenden Struktur eine stationäre Kontaktplatte vorzusehen, die im Prinzip eine Verlängerung der Bauebene bildet. To enable design geometries of almost any height, it is advantageous to provide as a stripping agent at the edge of the wax ending in the height structure of a stationary contact plate which forms an extension of the construction plane in principle.
  • Diese Kontaktplatte wird zu Beginn des Prozesses möglichst exakt auf die Höhe einer Bauplattform justiert, auf der das Objekt aufgebaut wird. This contact plate is adjusted at the beginning of the process as accurately as possible to the height of a building platform on which the object is built. Der verbleibende Spalt zwischen dem mit dem Behältnis umgebenen Objekt, und der Kontaktplatte ist dabei zu minimieren. The remaining gap between the area surrounded with the container object, and the contact plate is to be minimized thereby. Die von der Oberfläche der Plattform definierte Bauhöhe sollte vorteilhafterweise mindestens eine Schichtdicke unterhalb der Fahrebene der Rakelklinge liegen. The overall height defined by the surface of the platform should advantageously be at least one layer thickness below the plane of travel of the doctor blade. Während die Bauplattform mit dem darauf in die Höhe wachsenden Objekt abgesenkt wird, verbleibt die Kontaktplatte vorteilhafterweise auf ihrer ursprünglichen Höhe. While the building platform is lowered to the fact growing in the altitude object, the contact plate advantageously remains at its original height. Das umgebende Behältnis wird damit unmittelbar am Rand der Kontaktplatte gebaut, wobei sich die Ränder von Behältnis und Kontaktplatte vorteilhafterweise möglichst stark anschmiegen, um den Spalt als Ablauf zu verringern. The surrounding container is so constructed directly on the edge of the contact plate, whereby the edges of the container and contact plate advantageously conform as much as possible to reduce the gap as a drain. Besonders einfach ist es dabei, das umgebende Behältnis mit einer senkrechten Wandung in die Höhe wachsen zu lassen. Especially easy it is to let the surrounding container with a vertical wall growing up. So kann einfach sichergestellt werden, dass auch im nachfolgenden Prozess der Spalt zwischen Kontaktplatte und Struktur hinreichend klein bleibt. This ensures easy, that the gap between the contact plate and structure remains sufficiently small in the subsequent process.
  • Beim Recoating kann der angrenzende Teil der Kontaktplatte und gegebenenfalls auch die Oberfläche des Objektes mit Harz benetzt werden. When recoating the adjacent part of the contact plate and possibly also the object's surface can be wetted with resin. Anschließend wird die Rakelklinge von der Kontaktplatte her kommend über das Objekt geführt, wobei das problematische Harzreservoir beim Start der Bewegung auf der Kontaktplatte verbleibt. Then, the doctor blade is fed from the contact plate Coming about the object, wherein the problematic resin reservoir remains on the contact plate at the start of the movement. Wenn das Objekt erreicht wird, hat sich die Rückseite der Rakelklinge bereits von ihrer Überlast befreit. When the object is reached, the back of the doctor blade has been freed from their overload. Die Vorderseite der Rakelklinge schiebt eine „Bugwelle" über die Kontaktplatte während die Rückseite eine gleichmäßig dünne Harzschicht hinterlässt. Dabei verursacht ein feiner Grenzspalt oder eine kleine Stufe zwischen Kontaktplatte und Oberfläche des Objektes keinen bedeutsamen Schichtfehler. The front of the doctor blade pushes a "bow wave" on the contact plate while the back leaves a uniform thin resin layer. This caused a fine boundary gap or a small step between the contact plate and surface of the object layer no significant error.
  • Da sich auf einer Kontaktplatte eine „Harzpfütze" ausbilden kann, die nach dem Wegfahren der Rakelklinge langsam als kleine Flutwelle in Richtung des Objektes wandert, ist es vorteilhaft, in oder an der Kontaktplatte einen Abfluss, in einer entsprechenden Dimensionierung, insbesondere in der Form von Bohrungen, vorzusehen. As can form a "resin puddle" on a contact plate that moves to the moving away of the doctor blade slowly than small tidal wave toward the object, it is advantageous in or on the contact plate a drain, in a corresponding dimensioning, particularly in the form of holes provide.
  • Bei dem erfindungsgemäßen Verfahren kann es mitunter dazu kommen, dass das Objekt an dem bezüglich der Bewegungsrichtung der Rakelklinge hinteren Rand wegen des ablaufenden Harzes einen etwas abfallenden Randbereich bekommt. In the inventive method, it can sometimes happen that the object gets a somewhat sloping edge portion at the respect to the moving direction of the squeegee blade trailing edge due to the running resin. Vorteilhafterweise wird das Verfahren daher so durchgeführt, dass dieser geneigte Randbereich an einer Stelle von geringer Relevanz zu liegen kommt. Advantageously, the method is therefore performed so that the inclined edge portion comes to lie at a point of little relevance. Das ist in den Fällen gegeben, bei denen ein äußeres Behältnis mitwächst und bei denen vor allem die Innenstruktur von Interesse ist. This is given in cases where grows an outer container and which, above all, the internal structure of interest. Wie schon dargelegt, werden die Ränder vorteilhafterweise unmittelbar nach dem Schichtauftrag belichtet, so dass das flüssige Harz kaum Zeit zum Abfließen hat. As already stated, the edges are advantageously exposed immediately after the layer application, so that the molten resin hardly has time to drain. Dabei gilt: Je kürzer die Zeit zwischen dem Schichtauftrag und dem Belichten, desto weniger kann die unvermeidliche Randkrümmung nach innen wandern. In this case, the shorter the time between the coating application and exposure, the less can the inevitable edge curvature migrate inwards. Da sich auch der Rand zur Kontaktplatte aufgrund des in den Spalt hineinfließenden Harzes nach unten krümmt, wird dieser vorteilhafterweise als erstes belichtet. Also, since the edge of the contact plate due to the current flowing into the gap resin bends downward, it will advantageously be exposed first. Dabei ist jedoch zu beobachten, dass bei einer hohen Zahl aufeinandergestapelter Randschichten sich der Rand nicht weiter absenkt, sondern dass die Randkrümmung gegen eine „natürliche" Kurve konvergiert, die von den Prozessparametern abhängig ist. Daraus folgt, dass die Bauhöhe im Prinzip unbegrenzt ist, wobei die gekrümmten Schichtränder die Ebenheit der Schichten im Inneren schützen. However, it should be observed that the edge is not lowered further with a large number of stacked surface layers, but that the peripheral curve converges to a "natural" curve that depends on the process parameters. It follows that the overall height is unlimited in principle, wherein the curved sheet edges protect the flatness of the layers inside.
  • In den Fällen, in denen das aufzubauende Objekt hinreichend breite und zugleich tiefe Ausnehmungen aufweist, lässt sich der oben beschriebene Häufungseffekt an den Rändern der Ausnehmungen trotz Einsatz der Kontaktplatte nicht ganz vermeiden. In cases in which the object has to be established at the same time sufficiently broad and deep recesses, this can not be completely avoided despite the use of the contact plate of the burst effect at the edges of the recesses described above. Es ist jedoch zu beobachten, dass dieser Effekt unterhalb einer bestimmten Größe der Ausnehmungen nicht mehr auftritt. However, it is observed that this effect does not occur below a certain size of the recesses. Somit wirkt also ein feinmaschiges Gitter bezüglich der an der Rakelklinge haftenden Überlast ebenso abstreifend wie das Abstreifmittel. Thus, so a fine-mesh grid with respect to the adhering to the doctor blade overload acts as stripping as the stripping. Es ist daher besonders vorteilhaft, das Bauteil in ein derart feines Gitter einzubetten respektive das Objekt um ein solches Gitter zu ergänzen, um den Randhäufungseffekt zu vermeiden. It is therefore particularly advantageous to embed the component in such a fine grid respectively to supplement the object to such a grid, in order to avoid accumulation of the edge effect. Dieses Gitter wird dann zum Freilegen des Bauteils später entfernt. This grid is then removed to expose the component later.
  • In einer besonders vorteilhaften Ausführungsform weist daher das Objekt das äußere Behältnis als Bauwanne auf, in der sich das Bauteil befindet. In a particularly advantageous embodiment, therefore, the object on the outer container as Bauwanne, in which the component is located. Der Raum zwischen den Wandungen des Behältnisses und dem Bauteil wird durch eine feinmaschiges Gitterstruktur aufgefüllt. The space between the walls of the container and the part is filled by a fine-mesh grid structure. Mit Hilfe der Kontaktplatte kann ein solches Objekt frei in die Höhe gebaut werden, wobei sich die Schichtstörungen nur noch auf die Außenwand beschränken, während die Schichten im Inneren, also die des Gitters und insbesondere die des enthaltenen Bauteils, vollkommen eben sind. With the help of the contact plate such an object can be built freely in the air, with the layer interference only limited to the outer wall, while the layers inside, so that the grid and in particular the component contained, fully planar. Mit dieser Methode können im Prinzip beliebige Bauteilgeometrien erzeugt werden. With this method, in principle, any component geometries can be generated. Die Gitterstruktur erfüllt dabei eine Doppelfunktion. The grid structure fulfills a double function. Sie dient einerseits als Support, der das Bauteil fixiert, und zum anderen sorgt er für ebene Schichten. It serves both as a support that fixes the component, and secondly it provides for flat layers. Im folgenden wird diese Gitterstruktur als Hüllgitter bezeichnet, wobei das Hüllgitter beliebig aufgebaut sein kann und keine regelmäßige Struktur aufweisen muss. Hereinafter, this lattice structure is referred to as Hüllgitter, wherein the Hüllgitter may be constructed as desired and need not have a regular structure. Notwendig ist lediglich eine begrenzte Größe der Ausnehmungen respektive der Löcher und eine hinreichende mechanische Stabilität. is necessary only a limited size of the recesses, respectively, of the holes and sufficient mechanical stability.
  • Das Hüllgitter ist dabei vorteilhafterweise so beschaffen, dass es durchlässig ist, damit das Harz nach Fertigstellung des Objektes vollständig ausgeschleudert oder ausgeblasen werden kann. The Hüllgitter is designed advantageously so that it is transparent, so that the resin can be fully ejected or blown out after completion of the object. Anschließend kann das Hüllgitter zusammen mit dem umgebenden Behältnis und/oder dem darin befindlichen Bauteil in einem Bad mit Lösungsmittel gereinigt werden. Subsequently, the Hüllgitter can be cleaned in a bath containing solvent together with the surrounding container and / or the component contained therein. Scharte Lösungsmittel diffundieren in die Polymermatrix hinein und zerlegen das Hüllgitter rasch, während von dem inneren Bauteil lediglich die Oberfläche angegriffen wird. Flocked solvent diffuse into the polymer matrix and disassemble the Hüllgitter rapidly while only the surface is attacked by the inner member. Auf diese Art lässt sich das Bauteil nahezu zerstörungsfrei vom Hüllgitter und/oder dem Behältnis befreien. In this way, the component can almost non-destructively from Hüllgitter and / or liberate the container. Wenn das Bauteil allseitig in das Hüllgitter eingebaut war, so verbleiben an den Kontaktstellen höchstens kleine Narben am Bauteil zurück. When the component on all sides was installed in the Hüllgitter, so a maximum of small scars remain on the component back to the contact points. Das kann dadurch vermieden werden, dass die Kontaktzonen der Gitterstreben möglichst schwach ausgebildet werden. This can be avoided in that the contact zones of the lattice struts are formed as weak as possible.
  • Um weitere störende Effekte zu vermeiden kann es auch vorteilhaft sein, eine an den Rand des Bauteils angepasste „Offsetschale" als zweite Hülle zu erzeugen, wobei zwischen der Offsetschale und dem Bauteil lediglich ein schmaler Harzspalt verbleibt. Die Offsetschale ist selbst vorteilhafterweise in ein äußeres Hüllgitter eingebaut. Zwischen Offsetschale und Bauteil kann ein geringer Support an den Stellen vorgesehen werden, wo er am wenigsten stört. Die Offsetschale kann als weiterer Teil des Objektes wiederum mit dem beschriebenen grundlegenden Verfahren erzeugt werden, wobei durch das Programm auf die die Oberfläche des Bauteils repräsentierenden Werte jeweils ein Offsetwert addiert wird. Um die Offsetschale mit dem Bauteil zu verbinden, werden vorteilhafterweise nahezu punktförmige Objekte oder schmale Linienzüge zwischen Offsetschale und Bauteil vorgesehen. Dabei ist es nicht unbedingt notwendig, dass die Offsetschale geschlossen ist. Sie kann beispielsweise auch als fe To avoid further disturbing effects it may also be advantageous to generate a customized to the edge of the component "offset tray" as a second shell, wherein between the offset tray and the component only a narrow resin gap remains. The offset tray itself advantageously in an outer Hüllgitter built-in. between the offset tray, and component is a lower support may be provided at the locations where it disturbs least of all. the offset tray in turn can be produced as a further part of the object with the described basic method, wherein the representing the program the surface of the component values, an offset value is added in each case. In order to connect the offset tray with the part, advantageously nearly point-like objects or narrow line trains between offset tray and component can be provided. In this case, it is not absolutely necessary that the offset tray is closed, it can for example also as fe. inmaschiger Gitterkäfig ausgebildet werden. inmaschiger grid cage to be formed.
  • Es ist auch vorteilhaft, das Harz zwischen dem Behältnis und dem Bauteil gerade so stark zu belichten, dass es eine geleeartiger Konsistenz annimmt. It is also advantageous to expose the resin between the container and the component just so strong that it assumes a jelly-like consistency. Dann wird das Bauteil von einer Hüllstruktur aus Gelee gehalten, dessen Kontaktlinien so dünn wie möglich gebaut sein sollten. The component is then held by an envelope structure of jelly whose contact lines should be constructed as thin as possible. Der Geleesupport kann mit mäßig scharfen Lösungsmitteln zerstört werden. The jelly Support can be destroyed by excessively harsh solvents. Aus der aufgeweichten Hülle kann nun ein praktisch narbenfreies Bauteil entnommen werden. From the softened sleeve a virtually scar-free part can now be removed.
  • Bei komplizierteren Geometrien ist es vorteilhaft, im Hüllgitter Trennflächen zu erzeugen. For more complicated geometries, it is advantageous to produce in Hüllgitter divisions. Dazu kann auf dem gewünschten Flächenbereich eine zusätzliche Perforierung oder eine lokale Materialschwächung des Hüllgitters, beispielsweise durch selektive Unterbelichtung, vorgenommen werden. For this purpose, on the desired area an additional perforation or a local material weakening of Hüllgitters be made for example by selective underexposure. Dabei eignen sich auch plattenförmige Ausnehmungen als Trennflächen. Here, also plate-shaped recesses suitable as parting surfaces. Die Trennflächen können als dreidimensionale Daten vorliegen, die mit entsprechenden dreidimensionalen Datenverarbeitungswerkzeug erstellt werden. The divisions may exist as three-dimensional data that are created with corresponding three-dimensional data processing tool. Die Trennflächen können gemäß einer vorhergeplanten Entpackstrategie in einer gewissen Reihenfolge geöffnet werden, um das Bauteil freizulegen. The separation surfaces may be opened according to a pre-planned Entpackstrategie in a certain order to expose the part. So kann das Bauteil leicht, schnell und beschädigungsfrei entpackt werden. Thus, the component can be extracted easily, quickly and without damage. Im Falle sehr empfindlicher Bauteile kann ein Sockel vorgesehen werden, auf dem das Bauteil über Supportstrukturen fixiert ist. In the case of very sensitive components, a base can be provided on which the component is fixed by means of support structures. Nach dem Freilegen des Sockels kann das aufstehende Bauteil beispielsweise durch ein Lösungsmittel oder manuell – gegebenenfalls unter Zuhilfenahme eines Stereomikroskops – vorsichtig vom Untergrund gelöst werden. After exposing of the base, the upstanding member may, for example, by a solvent or manually - be carefully detached from the substrate - optionally with the aid of a stereomicroscope.
  • Bei der erfindungsgemäßen Vorgehensweise ist eine weitere Möglichkeit zur Strukturierung der Bauteile gegeben. In the inventive approach is another way to structure the components is given. So lassen sich innerhalb gewisser Grenzen gebogene Schichten dadurch erzeugen, dass in einem Stapel dünner Schichten gezielt Bereiche einzelner Schichten ausgenommen bleiben. Thus, within certain limits can be bent layers generate characterized in that in a stack of thin layers targeted areas of individual layers remain excluded. Bei hinreichender Belichtung führt dies nicht zu einer Delamination der auf die Fehlschicht folgenden Schicht. With sufficient exposure does not result in a delamination of the faulty layer below layer. Statt dessen wird die Fehlschicht durch eine um rund 50 Prozent dickere Schicht überbrückt, welche gleichzeitig um rund 50 Prozent der Schichtdicke absackt, weil die resultierende Schichtdicke in etwa der Hälfte des jeweiligen Recoaterspaltes entspricht. Instead, the failure layer is bridged by a thicker layer by approximately 50 percent, which sags at the same time by about 50 percent of the film thickness because the resulting layer thickness corresponds approximately to the half of the respective Recoaterspaltes. Deshalb nivellieren sich auch die Krümmungseffekte rasch im Zuge weiterer aufgebrachter Schichten. Therefore, the curvature effects leveling quickly in the course of further applied layers.
  • Mit dieser Methode ließe sich beispielsweise ein sanftes glattes Mikrorelief erzeugen. With this method, for example, a soft smooth microrelief could be produced. Auf jeden Fall ist es möglich, die natürliche Randkrümmung eines freiwachsenden Bauteils künstlich zu verstärken. In any case, it is possible to enhance the natural boundary curvature of a free-growing component artificial. Dazu ist die äußere Randzone der Schichten in gewisser Regelmäßigkeit in variabler Breite einzuschneiden. For this purpose, the outer edge zone of the layers is cut into a certain regularity in variable width. Die Krümmung der Bauteiloberfläche lässt sich durch eine online-Messung erfassen, indem beispielsweise ein Lasertriangulationssensor an den Recoater montiert wird. The curvature of the component surface can be captured by an on-line measurement, for example by a laser triangulation sensor is mounted to the recoater. Damit ist es möglich, das Wachstum gekrümmter Schichten gezielt zu steuern. This makes it possible to control the growth of curved layers selectively.
  • Neben der bislang dargestellten Ausführungsform der Kontaktplatte mit geraden Kontaktrand, der senkrecht zur Richtung des Recoating verläuft, kann es für manche Anwendungen vorteilhaft sein, eine Kontaktplatte mit gekrümmtem oder polygonalem Rand vorzusehen. In addition to the previously illustrated embodiment, the contact plate with straight contact edge which is perpendicular to the direction of recoating, it may be advantageous for some applications to provide a contact plate with a curved or polygonal edge. Ein solcher Rand bedingt einen entsprechend negativen Rand der Bauplattform. Such an edge results in a correspondingly negative edge of the building platform. Wie bei den vorher beschriebenen Verfahren ist auch im Fall des gekrümmten Randes der Kontaktplatte bei Verwendung zweier Kontaktplatten ein „bidirektionales" Recoating mit einem Hin und Her der Rakelklinge möglich. Der Recoater steht nach Verfestigung einer Schicht entweder auf der einen oder auf der gegenüberliegenden Seite. As with the previously described method of the contact plate is also in the case of the curved edge with the use of two contact plates, a "bi-directional" recoating with a back and forth of the doctor blade is possible. The recoater has after solidification a layer either on the one or on the opposite side.
  • Bei das Objekt einfassenden rahmenförmigen Kontaktplatten wäre die zugehörige Bauplattform maximaler Größe ein Stempel, der genau in das Rahmenloch passt. When the object enclosing frame shaped contact plates the associated building platform maximum size would be a stamp that fits into the frame hole. Dabei würde die Lochform vorteilhafterweise den Bereich der besten Belichtung wiederspiegeln. The hole shape would advantageously reflect the area's best exposure. Falls dabei die gesamte Außenwand zur rahmenfüllenden Kontaktwand wird, ergibt sich folgende Besonderheit: Die Rakelklinge könnte nun eine Harzwelle von einer Rahmenseite über das Bauteil zur anderen Seite treiben, wobei nur ein kleiner Verlustanteil im Kontaktspalt verschwinden würde. If this the entire outer wall of the frame-filling contact wall is, there is the following feature: The doctor blade could now drive a resin shaft of a frame side on the component side to the other, with only a small loss component would disappear in the contact gap. Wenn die Vorderseite der Rakelklinge zu einer U-förmigen Bucht geformt ist, dann bleibt die Harzwelle während des Recoatings in der Bucht gefangen, bis sie am Ende beispielsweise im Sammelgefäß landet oder abgesaugt wird. When the front of the doctor blade is formed into a U-shaped bay, the resin shaft remains trapped during the Recoatings in the bay until it lands, or at the end, for example, in the collection vessel is sucked out. Damit bietet sich die Möglichkeit zwei verschiedene mischbare Materialien im demselben Bauprozess einzusetzen. Thus, the possibility is to use two different immiscible materials in the same building process.
  • Der Vorteil des erfindungsgemäßen Verfahrens respektive der Vorrichtung liegt auch darin, dass sie sich relativ einfach für den Einsatz verschiedener Materialien umbauen lässt. The advantage of the method respectively the apparatus and that it can be converted for the use of different materials is relatively easy. Dabei ist es vorteilhaft, nach dem Verfestigen einer Schicht das verbleibende Harz zunächst mit einer Kombination aus Saug- und Blasdüsen gründlich zu entfernen, um anschließend die nächste Sorte Harz aufzutragen. It is advantageous to remove after solidifying a layer the remaining resin first with a combination of suction and blow nozzles thoroughly to then apply the next variety resin. Dazu könnte der Recoater mehrere Schächte für entsprechend mehrere Harze aufweisen. For this, the recoater could have multiple bays for a corresponding plurality of resins. Alternativ können auch mehrere Recoatingachsen vorgesehen sein, die sich in einem gewissen Winkel im Baufeld schneiden. Alternatively, a plurality Recoatingachsen can be provided, which intersect at a certain angle in the construction field. Damit wäre es möglich, die Menge des sich unvermeidlich vermischenden Harzes zu verringern. This would make it possible to reduce the amount of inevitably blended resin. Auf diese Weise ist es auch möglich, ein Bauteil mit Schichten verschiedener Polymere zu erzeugen. In this way, it is also possible to produce a component having layers of different polymers.
  • Nachfolgend wird die Erfindung anhand der The invention is based on the 1 1 bis to 3 3 näher erklärt. further explained. Dabei zeigen: They show:
  • 1 1 ein Schema der Vorrichtung zur Durchführung des erfindungsgemäßen Rapid Prototyping Verfahrens, a diagram of the apparatus for performing the inventive rapid prototyping process,
  • 2 2 die Vorrichtung mit verschieblichen Komponenten und the device having displaceable components and
  • 3 3 eine Draufsicht auf den Übergang von Objekt mit Offsetschale zu Kontaktplatte. a top view of the transition from object with offset tray to contact plate.
  • Die The 1 1 zeigt eine Vorrichtung zur Herstellung eines Objektes mittels des erfindungsgemäßen Rapid Prototyping. shows an apparatus for producing an object by means of the inventive rapid prototyping. Diese weist zunächst eine Bauplattform This initially has a construction platform 1 1 auf, die in einer Auffangwanne , which in a drip tray 2 2 angeordnet ist. is arranged. Auf der Bauplattform On the construction platform 1 1 wird ein Objekt is an object 3 3 erzeugt, wobei das Objekt generated, wherein the object 3 3 im Inneren das letztendlich gewünschte Bauteil the component final desired inside 4 4 aufweist, das in einem ebenso durch das Rapid Prototyping gefertigte Behältnis having, in one well-made by rapid prototyping container 5 5 angeordnet ist. is arranged. Das Behältnis the container 5 5 ist angefüllt mit einem Hüllgitter is filled with a Hüllgitter 6 6 , in welches das Bauteil , In which the component 4 4 eingebettet ist. is embedded. In der Zeichnung deuten die waagerechten Linien in der Wand des Behältnisses In the drawing, the horizontal lines indicate in the wall of the container 5 5 und im Bauteil and the component 4 4 die einzelnen nacheinander gefertigten Schichten an. each successively made of layers. Die karierte Struktur des Hüllgitters The checkered structure of Hüllgitters 6 6 deutet die Durchlässigkeit an. indicates the permeability.
  • Das Objekt The object 3 3 , das sich aus Behältnis Which is composed of container 5 5 , Hüllgitter , Hüllgitter 6 6 und Bauteil and component 4 4 zusammensetzt wurde hergestellt, indem zunächst eine untere Schicht eines Polymerharzes composed was prepared by first a bottom layer of a polymer resin 7 7 über eine Zuführvorrichtung a feeding device 8 8th auf die Bauplattform on the construction platform 1 1 aufgebracht wurde. was applied. Dabei ist zu Beginn des Verfahrens eine in der Höhe verschiebliche (Pfeil A) und der Neigung justierbare Kontaktplatte at the beginning of the process thereby is displaceable in height (arrow A) and the tilt adjustable contact plate 8 8th auf dem Niveau der Oberfläche der Bauplattform at the level of the surface of the build platform 1 1 angeordnet, wobei zwischen dem Rand der Bauplattform , wherein between the edge of the construction platform 1 1 und der Kontaktplatte and the contact plate 8 8th ein möglichst geringer Spalt verbleibt. the smallest possible gap remains. Nun wird Harz Well resin 7 7 auf die Kontaktplatte the contact plate 8 8th und auf die daran angrenzende Bauplattform and to the adjoining building platform 1 1 aufgetropft und mit einer verschieblichen (Pfeil A) Rakelklinge dropped, and with a movable (arrow A) doctor blade 9 9 glatt gestrichen. smoothed. Um das Zerfließen des Harzes auf der Kontaktplatte To the deliquescence of the resin on the contact plate 8 8th einzudämmen, ist eine Wandung curb, is a wall 15 15 vorgesehen. intended.
  • In diesem Beispiel ist die Rakelklinge In this example, the doctor blade 9 9 an einem verschieblichen „Recoater" to a displaceable "recoater" 16 16 angeordnet. arranged. Während des Verschiebens des Recoaters tropft das Harz During the displacement of the resin drips recoater 7 7 von oben auf die Unterlage, wobei die Rakelklinge from above the base, wherein the doctor blade 9 9 beim Ausstreichen eine Bugwelle vor sich herschiebt, die letztendlich über den Rand des Objektes pushes a bow wave on spreading the right to ultimately over the edge of the object 3 3 in die Auffangwanne in the drip pan 2 2 fließt. flows.
  • Da die Bewegung oberhalb der Kontaktplatte Since the above movement of the contact plate 8 8th einsetzt, verbleibt die an der Rakelklinge begins, remains attached to the doctor blade 9 9 haftende Überlast als Harzberg adhering overload as Harzberg 10 10 auf der Kontaktplatte on the contact plate 8 8th , während die Rakelklinge While the doctor blade 9 9 die Schicht über der Bauplattform the layer over the build platform 1 1 homogen ebnet. paves homogeneous. Nach dem Ebnen kann die glatte Schicht durch Bestrahlung mittels eines entsprechend ablenkbaren von oben kommenden Laserstrahles After flattening the smooth layer may deflectable corresponding laser beam coming from above by irradiation by means of a 13 13 an den gewünschten Stellen gehärtet und der Vorgang in der nächsten Schicht wiederholt werden. hardened in the desired places, and the process in the next layer are repeated. Dazu fährt die Bauplattform mit dem Objekt um ein entsprechend großes Stück nach unten. For this, the building platform moves with the object to an appropriately sized piece down.
  • In diesem Fall sind in der Kontaktplatte Rückflusslöcher In this case, in the contact plate back holes 11 11 angeordnet, über die eine Ansammlung überflüssigen Harzes arranged on a collection of excess resin 12 12 abfließen kann, um sich in der Auffangwanne can flow to get into the drip pan 2 2 zu sammeln. to collect. Schon in der schematischen Zeichnung nach Even in the schematic drawing 1 1 ist deutlich die Krümmung des Randes is clearly the curvature of the rim 14 14 des Behältnisses of container 5 5 zu erkennen, die sich durch das langsame Ablaufen des Harzes ergibt. to recognize the results from the slow draining of the resin. Der der Kontaktplatte The contact plate 8 8th zugewandte Rand ist hingegen eben. however, facing the edge is flat.
  • Auch in Also in 2 2 ist eine Auffangwanne is a collection tray 2 2 mit Bauplattform with construction platform 1 1 und dem darauf sich erhebenden Objekt and the subsequent rising object 3 3 gezeigt. shown. Ergänzend zu der Vorrichtung nach In addition according to the apparatus 1 1 ist zudem der geschlossene Harzkreislauf dargestellt. the closed circuit resin is also shown. Dabei wird das Harz The resin is mixed 7 7 aus der Auffangwanne from the collection tray 2 2 über eine flexible Leitung via a flexible line 17 17 mit einer Pumpe to a pump 18 18 abgesaugt und in die Höhe (Pfeil C) gepumpt. aspirated and pumped into the air (arrow C). Wiederum über eine flexible Leitung Again, through a flexible conduit 19 19 wird das Harz dem Recoater the resin is the recoater 16 16 zugeführt und auf das Objekt supplied to the object and 3 3 geregnet. rained. Über die Leistung der Pumpe About the performance of the pump 18 18 lässt sich die Fördermenge einstellen. can be adjusted the flow.
  • Zudem sind in In addition, in 2 2 die Achsen dargestellt, in denen sich die Komponenten gegeneinander bewegen. the axes shown, in which the components move against one another. So wird der Recoater in der horizontalen X-Achse bewegt, während sich eine die Auffangwanne Thus, the recoater is moved in the horizontal X-axis, while a drip tray 2 2 tragende Aufnahme in Z-Richtung absenkt. bearing receptacle in the Z direction lowers. Über Justiervorrichtungen About adjusters 20 20 lassen sich die einzelnen Komponenten gegeneinander justieren. can be adjusted against each other, the individual components.
  • 3 3 zeigt den nahezu spaltfreien Anschluss der Kontaktplatte shows the virtually gap-free connection of the contact plate 8 8th an das Objekt to the object 3 3 . , Dieses besteht aus dem äußeren Behältnis This consists of the outer container 21 21 , das zur Kontaktplatte That the contact plate 8 8th hin eine gerade Wandung towards a straight wall 22 22 aufweist. having. Zur Minimierung des Bauvolumens sind die anderen Wandungen To minimize the volume of construction are the other walls 23 23 der Kontur des Bauteils the contour of the component 24 24 angepasst. customized. Zwischen den Wandungen des Behältnisses und dem Bauteil Between the walls of the container and the component 24 24 ist ein später zu entfernendes Hüllgitter is later to be removed Hüllgitter 25 25 vorgesehen. intended.
  • Nachfolgend sind einige Merkmale spezieller Ausführungsformen beschrieben: Here are some features of particular embodiments are described:
    Die Belichtungseinheit kann eine senkrecht über der Bauplattform angeordnete Planfeldlinse zur Kollimierung eines UV – Laserstrahls aufweisen. The exposure unit may include a vertically disposed over the build platform flat-field lens for collimating a UV - having a laser beam. Dabei befinden sich vor der Planfeldlinse Im Strahlengang zwei drehbare Galvanometerscannerspiegel, mit denen der Brennpunkt der Planfeldlinse auf der Projektionsebene bewegt wird. Here are in front of the flat-field lens in the beam path two rotatable Galvanometerscannerspiegel with which the focal point of the flat field lens is moved on the projection plane. Da der Strahlaufweiter vor dem Scannereingang eine verschiebbare Fokaloptik hat, kann die Fokalebene einige Millimeter nach oben oder nach unten verschoben werden. Since the beam has a moveable focal optics in front of the scanner input, the focal plane can be moved several millimeters upwards or downwards. Der Laser ist mit einer Frequenz > 40 kHz gepulst. The laser is pulsed at a frequency of> 40 kHz. Zum Zwecke der scharfen Belichtung wird sie mit der Harzoberfläche in Übereinstimmung gebracht. For the purpose of sharp exposure it is brought in accordance with the resin surface.
  • Die Bauplattform ist eine horizontal angeordnete und insbesondere aus Aluminium gefertigte Platte, die mit hoher Positioniergenauigkeit in vertikaler Z-Richtung verschieblich ist. The build platform is arranged horizontally and, in particular made of aluminum plate, which is displaceable with high positioning accuracy in the vertical Z-direction. Um den Rand der Platte ist ein Auffanggraben für das vom Plattenrand herunterlaufende Harz vorgesehen. Around the edge of a collecting plate for the trench running down from the edge of the plate resin is provided. Der Recoater, der die Harzschicht erzeugt, ist an einer horizontal justierten Linearachse befestigt. The recoater which produces the resin layer is attached to a horizontally-aligned linear axis. Er weist einerseits ein Harzauslassloch und andererseits eine in der zu X und Z orthogonale in Y – Richtung verlaufenden Klemmschiene für die Rakelklinge auf. On the one hand, a Harzauslassloch and on the other one in the Z orthogonal to X and Y in - on direction extending clamping rail for the doctor blade. Die Rakelklinge kann von einem präzisionsgeschliffenen Metallsteifen von 1 mm Dicke gefertigt sein und eine abgerundete Schneide aufweisen. The doctor blade may be manufactured from a precision-ground metal strips of 1 mm in thickness and have a rounded edge. Die Rakelklinge wird parallel zur Bauplattform ausgerichtet und in der Klemme eingespannt. The doctor blade is oriented parallel to the build platform and clamped in the terminal. Die erfindungsgemäße Kontaktplatte ist ebenfalls eine plangeschliffene Aluminiumplatte. The contact plate according to the invention is also a flat-ground aluminum plate.
  • Als Pumpe kann eine Peristaltikpumpe für viskose Medien in Kombination mit einem saugseitigen Partikelfilter verwendet werden. When a peristaltic pump for viscous media in combination with a suction-particle filter can be used. Der Filter enthält ein Reservoir mit Totvolumen auf der zur Pumpe führenden Entnahmeseite. The filter contains a reservoir of dead volume on leading to the pump removal side. Während des verhältnismäßig kurzen Pumpvorganges beim Recoating sinkt der Druck im Totvolumen, weil gefiltertes Harz aus dem Reservoir entnommen wird. During the relatively short pumping process when recoating the pressure in the void volume decreases because filtered resin is removed from the reservoir. Das Reservoir füllt sich hingegen auch während der Stillstandszeiten der Pumpe, wobei der Unterdruck des Totvolumens gegen den Fluidwiderstand aus Zuleitung und Filter wirkt. The reservoir fills up, however, even during the standstill periods of the pump, wherein the vacuum of the dead volume to the fluid resistance from supply line and filter functions. Je mehr Wartezeit zur Verfügung steht, desto geringer ist der erforderliche Unterdruck, um das Reservoir bis zum nächsten Pumpvorgang wieder aufzufüllen. is the more waiting time is available, the lower is the vacuum required to fill the reservoir until the next pumping operation again. Dieser Druck stellt sich daher als Gleichgewichtsdruck ein, insofern zu Beginn des Prozesses ein Luftüberschuss im Totvolumen gelassen wird. Therefore, this pressure turns out to be an equilibrium pressure, in that at the beginning of the process, an excess of air in the dead space is left. Deshalb wird die Pumpe saugseitig viel geringer belastet, als wenn sie während des Pumpvorganges den kompletten Fluidwiderstand aus Zuleitungsschlauch und Filter überwinden müsste. Therefore, the pump suction side charged much less than if they would have to overcome the entire fluid resistance from supply hose and filter during the pumping process. Für den Einsatz einer Peristaltikpumpe spricht insbesondere die leichte Auswechselbarkeit des kompletten Harzkreislaufs. For the use of a peristaltic pump in particular speaks the easy replacement of the complete resin circuit.
  • Der Auffanggraben dient als Vorratsgefäß für das zirkulierende Harz. The collecting ditch serves as a storage vessel for the circulating resin. Mittels einer Pumpe wird das Harz über einen Spiralschlauch wieder zum Recoater geführt. By means of a pump, the resin is recycled back to the recoater over a spiral hose. Der Harzkreislauf ist geschlossen. The resin circuit is closed. Das im System zirkulierende Harz hat eine Viskosität im Bereich einer Pascalsekunde. The circulating in the system resin has a viscosity in the range of a Pascal second.
  • Nach Prozessbeginn fährt der Recoater in eine Startposition, so dass sich der Harzauslass mittig über der Bauplattform und nahe dem Kontaktrand befindet. After start of the process of the recoater travels in a starting position, so that the resin outlet is located centrally over the build platform and close to the contact edge. Dann wird das Harz in einer Menge auf die Bauplattform gepumpt, die größer ist, als es dem zu fertigenden Schichtvolumen entsprechen würde. The resin is then pumped in an amount on the build platform which is greater than it would correspond to be manufactured layer volume. Der Harzberg läuft auf der horizontalen Fläche gleichmäßig in allen Richtungen auseinander und fließt vor allem auch vollständig über den Spalt auf die Kontaktplatte. The Harz mountain passes on the horizontal surface evenly in all directions apart and flows above all completely across the gap to the contact plate. Wenn nun der Recoater zurück fährt, streicht die Rakelklinge das Harz zu einer dünnen glatten ebenen Schicht aus. Now, if the recoater moves back, the doctor blade removes from the resin into a thin smooth, even layer. Dann erfolgt zuerst die zeitkritische Belichtung des Rahmens, angefangen mit Teilen der Kontaktwand und dann der drei übrigen Wände. Then, first the time-critical exposure of the frame, starting with parts of the contact wall and then the other three walls. Danach werden die Schraffuren (Hatches) der Bauteile belichtet. Thereafter, the hatches (Hatches) to be exposed of the components. Mittels der Fokaloptik lässt sich das Bauteil auch mit einem unscharfen und breiterem Brennpunkt ausmalen, deshalb genügt eine Schraffur geringerer Liniendichte, wodurch Zeit gespart wird. By means of the focal optics can be imagined with a blurred and a wider focal point, the component, therefore, sufficient shading lower line density, thereby saving time. Die darauffolgende Kontur wird mit einem scharfen Brennpunkt gezogen, wodurch die spätere Bauteiloberfläche abgegrenzt wird. The subsequent outline is drawn with a sharp focal point, whereby the subsequent component surface is delimited. Nachdem nun die Schnittbilder fertiggestellt sind, werden die Linien des Hüllgitters gezeichnet, die das Bauteil mit dem Rahmen verbinden. After the sectional images are now completed, the lines of the Hüllgitters be drawn connecting the component to the frame. Letztlich wird die Plattform um eine Schicht abgesenkt und die nächste Lage darauf gebaut und so weiter. Ultimately, the platform is lowered by one layer and the next layer built on and so on.
  • Es ist vorteilhaft, eine rechteckige Rahmengeometrie zu wählen. It is advantageous to select a rectangular frame geometry. Die Kontaktwand besteht aus parallelen Längslinien und einer Schar phasenversetzter Sinuslinien, die von einem Ende der Wand bis zum anderen gezogen werden. The contact wall is composed of parallel longitudinal lines and a host phase-shifted sinusoids that are drawn from one end of the wall to the other. Die drei freien Wände werden von entsprechend U- gebogenen Linien in einem Zuge gebaut. The three free walls are made of corresponding U- curved lines in one go. Die Strukturen bieten keinerlei Abrisskanten und sind mechanisch sehr stabil. The structures provide no separation edges and are mechanically very stable.
  • Die Struktur des einbettenden Hüllgitters ist derart vorzusehen, dass sie zum Zwecke der Reinigung und chemischer Entfernung gut mit Lösungsmitteln durchspült werden kann. The structure of the embedding Hüllgitters be provided such that they can be easily flushed for cleaning, and chemical removal with solvents. Bei rascher Anwendung von Aceton löst sich das Gitter meist auf und das Bauteil bleibt übrig. For rapid application of acetone to the grid dissolves most and the component remains. Ein in allen Raumrichtungen homogenes Orthogonalgitter wird vorteilhafterweise in allen drei Richtungen periodisch aufgebaut. A homogeneous in all spatial directions Orthogonalgitter is advantageously constructed periodically in all three directions. Solche Gitter entstehen durch Weglassen von Linien aus einem primitiven quadratischen Säulenraster. Such grids are formed by omitting lines of a primitive square column grid.
  • Das Behältnis ist kontinuierlich aufzubauen, wobei die freiwachsende Außenwand eine abgerundete Form und eine gratfreie Struktur aufweisen sollte. The container is continuously build, wherein the free-growing outer wall should have a rounded shape and a burr-free structure. Dabei kann es sich um eine hohlraumhaltige Profilstruktur handeln, die mit einem Scannersystem schnell erzeugt werden kann. It may be a void containing profile structure that can be quickly generated with a scanner system. Eine Seitenwand kann in rechtem Winkel auf die Kontaktplatte treffen, wo sie in die Kontaktwand übergeht. A sidewall can meet at a right angle on the contact plate, where it merges into the contact wall. Solange der Winkel zwischen Seitenwand und Recoatingrichtung in einem gewissen Bereich um 90° bleibt, ist der Bauprozess unproblematisch. As long as the angle between the side wall and Recoatingrichtung within a certain range around 90 ° remains, the construction process is not a problem.
  • Meist ist lediglich das eingebettete Bauteil von Interesse, während die Hüllstruktur lediglich Material und Bauzeit verbraucht. It is usually only the embedded member of interest, while the enveloping structure which consumes less material and construction. Durch geeignete Positionierung des Bauteils lässt sich das Verhältnis optimieren. By appropriate positioning of the component, the ratio can be optimized. Eine optimierte Geometrie des Behältnisses kann mit CAD – Werkzeugen generiert werden. An optimized geometry of the container can with CAD - generated tools. Letztlich besteht die Aufgabe darin, den Algorithmus zu finden, der die minimale Hülle erzeugt. Ultimately, the objective is to find the algorithm which produces the minimum envelope. Das bedeutet, dass sich die Wand des Behältnisses sowohl in der Horizontalen als auch bezüglich der vertikalen Wandform der Form des Bauteils anpasst. This means that the wall of the container adapts itself both in the horizontal and with respect to the vertical wall shape of the shape of the component.

Claims (15)

  1. Verfahren zum schichtweisen Aufbau eines dreidimensionalen Objektes ( A method of layered construction of a three-dimensional object ( 3 3 ), wobei in einem Verfahrensschritt Bereiche einer auf einer Bauplattform ( ), One (in one process step areas on a building platform 1 1 ) befindlichen verfestigbaren Flüssigkeit ( ) Located solidifiable liquid ( 7 7 ) ausgewählt und mit einer insbesondere elektromagnetischen Strahlung ( ) And selected (with a particular electromagnetic radiation 13 13 ) zur Verfestigung einer Schicht bestrahlt werden, wobei in einem nachfolgenden Recoatingschritt die verfestigte Schicht wiederum mit Flüssigkeit ( ) Are irradiated to the solidification of a layer, wherein the solidified layer in turn (in a subsequent liquid Recoatingschritt 7 7 ) bedeckt wird, wobei zur vollständigen Bedeckung der verfestigten Schicht mit Flüssigkeit ( ) Is covered, wherein (to completely cover the solidified layer with liquid 7 7 ) ein Wischblatt („Rakelklinge") ( ) (A wiper blade ( "doctor blade") 9 9 ) in einem vorgebbaren Abstand über die verfestigte Schicht geführt wird, wobei die Verfahrensschritte zum Aufbau weiterer Schichten wiederholt werden, bis das Objekt ( ) Is guided in a predetermined distance above the solidified layer, wherein the method steps for building additional layers are repeated until the object ( 3 3 ) fertiggestellt ist, dadurch gekennzeichnet , dass das Wischblatt ( ) Is completed, characterized in that the wiper blade ( 9 9 ), bevor es über die Schicht geführt wird, zunächst über ein Abstreifmittel geführt und damit von einer daran befindlichen Überlast befreit wird, wobei das Abstreifmittel eine Abstreiffläche oder eine Abstreifkante aufweist, die zumindest nahezu auf dem Niveau der verfestigten Schicht liegt. ) Before it is guided over the layer, initially guided via a scraper means, and is thus freed from a thereon overload, wherein the stripping means comprises a stripping surface or a stripper edge which is at least almost at the level of the solidified layer.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Objekt ( The method of claim 1, characterized in that the object ( 3 3 ) auf der Bauplattform ( ) (On the build platform 1 1 ) frei stehend aufgebaut wird, wobei im Recoatingschritt sich auf dem Abstreifmittel befindliche Flüssigkeit ( ) Is built detached, wherein liquid located in Recoatingschritt on the stripping ( 7 7 ), insbesondere mittels des Wischblattes ( ), In particular (by means of the wiper blade 9 9 ), seitlich auf die verfestigte Schicht geschoben wird. ), Is pushed onto the solidified layer side.
  3. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Objekt ( The method of claim 1, characterized in that the object ( 3 3 ) auf der Bauplattform ( ) (On the build platform 1 1 ) frei stehend aufgebaut wird, wobei im Recoatingschritt die Flüssigkeit ( ) Is built detached, where (the liquid in Recoatingschritt 7 7 ) über eine Fördereinrichtung ( ) (About a conveyor 18 18 ) gefördert und von oben auf die verfestigte Schicht in Tropfen oder Strahlen aufgebracht wird. ) Is conveyed and deposited on top of the solidified layer in drops or streams.
  4. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, dass die auf die verfestigte Schicht aufgebrachte Flüssigkeit ( Method according to one of the preceding claims 2 or 3, characterized in that the force applied to the solidified layer liquid ( 7 7 ) mit dem Wischblatt ( ) (With the wiper blade 9 9 ) glattgestrichen wird, wobei überschüssige Flüssigkeit ( ) Is smoothed, whereby excess liquid ( 7 7 ) über den Rand des Objektes ( ) (Over the edge of the object 3 3 ) hinweg in eine die Bauplattform ( ) Across the build platform in a ( 1 1 ) umgebende Auffangwanne ( ) Surrounding the collecting trough ( 2 2 ) läuft. ) running.
  5. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Objekt ( Method according to one of the preceding claims, characterized in that the object ( 3 3 ) ein schichtweise mitwachsendes äußeres für die Flüssigkeit ( ) A layer by layer to grow along external (for the liquid 7 7 ) undurchlässiges Behältnis ( ) Impermeable container ( 5 5 ) aufweist, in dem ein den letztendlichen Gegenstand bildendes Bauteil ( ), In which a final object of the forming member ( 4 4 ) schichtweise aufgebaut wird. ) Is built up in layers.
  6. Verfahren nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass zwischen den Wandungen des äußeren Behältnisses ( A method according to claim 5, characterized in that (between the walls of the outer container 5 5 ) und dem Bauteil ( ) And the component ( 4 4 ) eine insbesondere als feinmaschiges Gitter ausgebildete mitwachsende Hüllstruktur schichtweise aufgebaut wird. ) Formed in particular as a lattice weave continuously adjustable wrap structure is built up in layers.
  7. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass eine an den Rand des Bauteils ( Method according to one of the preceding claims, characterized in that a (to the edge of the component 3 3 ) angepasste Offsetschale erzeugt wird, wobei zwischen der Offsetschale und dem Bauteil ( ) Adjusted offset tray is generated, wherein (between the offset tray and the component 3 3 ) lediglich ein schmaler Harzspalt verbleibt, wobei die Offsetschale insbesondere selbst in ein äußeres Hüllgitter eingebettet ist. ) Remains only a narrow resin gap, the offset tray is particularly itself embedded in an outer Hüllgitter.
  8. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass gebogene Schichten dadurch erzeugen werden, dass in einem Stapel dünner Schichten gezielt Bereiche einzelner Schichten ausgenommen bleiben. Method according to one of the preceding claims, characterized in that layers are bent generate characterized in that in a stack of thin layers targeted areas of individual layers remain excluded.
  9. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass Objekt ( Method according to one of the preceding claims, characterized in that the object ( 3 3 ) aus verschiedenen Materialien gefertigt werden. ) Are made of different materials.
  10. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Objekt ( Method according to one of the preceding claims, characterized in that the object ( 3 3 ) nach einem Verfestigungsschritt zusammen mit dem Flüssigkeitsspiegel abgesenkt wird. ) Is lowered to a solidification step, together with the liquid level.
  11. Vorrichtung zur Herstellung dreidimensionaler Objekte durch aufeinanderfolgendes Verfestigen einer Schicht auf einer bereits verfestigten Schicht nach dem Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, gekennzeichnet durch ein Abstreifmittel, das dem Wischblatt ( An apparatus for producing three-dimensional objects by successive solidification of a layer on an already solidified layer by the method according to any one of the preceding claims, characterized by a scraper means which (the wiper blade 9 9 ) etwa in Höhe der nächsten zu fertigenden Schicht eine überfahrbare Struktur, insbesondere eine Kante oder eine Fläche bietet. ) Approximately at the level of the next layer to be manufactured has a drive-over structure, in particular an edge or a surface.
  12. Vorrichtung nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, dass das Abstreifmittel von einer horizontalen Kontaktplatte ( Device according to claim 11, characterized in that the stripping means (of a horizontal contact plate 8 8th ) mit ebener Oberfläche gebildet ist, wobei Mittel vorgesehen sind, mit denen die Oberfläche der Kontaktplatte ( ) Is formed with a flat surface, means being provided with which the surface of the contact plate ( 8 8th ) auf das Niveau der zuletzt verfestigten Schicht bringbar ist ) Can be brought to the level of the last-solidified layer
  13. Vorrichtung nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, dass das Abstreifmittel von einer das zu fertigende Bauteil umgebenden Hüllstruktur gebildet ist. Device according to claim 11, characterized in that the stripping of a surrounding the component to be manufactured enveloping structure is formed.
  14. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 11 bis 13, gekennzeichnet durch einen geschlossenen Pumpkreislauf, der die Flüssigkeit ( Device according to one of claims 11 to 13, characterized by a closed pumping circuit, the (liquid 7 7 ) von der Auffangwanne ( ) (Of the collecting trough 2 2 ) zum Recoater zurück pumpt. ) For recoater pumped back.
  15. Vorrichtung nach Anspruch 14, dadurch gekennzeichnet, dass die Auffangwanne ( Device according to claim 14, characterized in that the collecting trough ( 2 2 ) im Rahmen des geschlossenen Pumpkreislaufes ein Vorratsgefäß für die Flüssigkeit ( ) Within the closed pump circuit (a storage vessel for the liquid 7 7 ) bildet. ) Forms.
DE102005035987A 2005-07-28 2005-07-28 A process for producing three-dimensional shaped bodies Withdrawn DE102005035987A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102005035987A DE102005035987A1 (en) 2005-07-28 2005-07-28 A process for producing three-dimensional shaped bodies

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102005035987A DE102005035987A1 (en) 2005-07-28 2005-07-28 A process for producing three-dimensional shaped bodies
PCT/EP2006/007151 WO2007012429A1 (en) 2005-07-28 2006-07-20 Method and apparatus for producing three-dimensional shaped bodies

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102005035987A1 true DE102005035987A1 (en) 2007-02-01

Family

ID=37110167

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE102005035987A Withdrawn DE102005035987A1 (en) 2005-07-28 2005-07-28 A process for producing three-dimensional shaped bodies

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE102005035987A1 (en)
WO (1) WO2007012429A1 (en)

Cited By (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102007033434A1 (en) * 2007-07-18 2009-01-22 Voxeljet Technology Gmbh A method for producing three-dimensional components
DE102009056687A1 (en) * 2009-12-02 2011-06-09 Prometal Rct Gmbh Annex to the layered construction of a shaped body with a coater-cleaning device
EP2724844A1 (en) * 2012-10-25 2014-04-30 Tools and Technologies GmbH Device for the layered production of a moulding

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
IT1403482B1 (en) * 2011-01-18 2013-10-17 Dws Srl Method for the production of a three-dimensional object and stereolithography machine employing this method

Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4300478C2 (en) * 1993-01-11 1998-05-20 Eos Electro Optical Syst Method and apparatus for producing a three-dimensional object
WO1998048993A1 (en) * 1997-04-30 1998-11-05 Lawton John A Solid imaging process using component homogenization

Family Cites Families (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5139711A (en) * 1989-12-25 1992-08-18 Matsushita Electric Works, Ltd. Process of and apparatus for making three dimensional objects
FR2713541B1 (en) * 1993-12-09 1997-04-30 Laser Int Sa Method and installation for the manufacture of parts for phototransformation.
DE4414775A1 (en) * 1994-04-14 1995-10-19 Eos Electro Optical Syst Appts. for shaping three dimensional object by layers in a bath
AU735039B2 (en) * 1997-03-31 2001-06-28 Therics, Inc. Method for dispensing of powders
US6656410B2 (en) * 2001-06-22 2003-12-02 3D Systems, Inc. Recoating system for using high viscosity build materials in solid freeform fabrication

Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4300478C2 (en) * 1993-01-11 1998-05-20 Eos Electro Optical Syst Method and apparatus for producing a three-dimensional object
WO1998048993A1 (en) * 1997-04-30 1998-11-05 Lawton John A Solid imaging process using component homogenization

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102007033434A1 (en) * 2007-07-18 2009-01-22 Voxeljet Technology Gmbh A method for producing three-dimensional components
DE102009056687A1 (en) * 2009-12-02 2011-06-09 Prometal Rct Gmbh Annex to the layered construction of a shaped body with a coater-cleaning device
DE102009056687B4 (en) * 2009-12-02 2011-11-10 Prometal Rct Gmbh Annex to the layered construction of a shaped body with a coater-cleaning device
US9616620B2 (en) 2009-12-02 2017-04-11 Exone Gmbh Installation for the layered construction of a shaped body, comprising a coating device cleaner
EP2724844A1 (en) * 2012-10-25 2014-04-30 Tools and Technologies GmbH Device for the layered production of a moulding

Also Published As

Publication number Publication date
WO2007012429A1 (en) 2007-02-01

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP2618990B1 (en) Method for selective laser sintering and system for selective laser sintering
JP3839479B2 (en) Fast sectional lamination method of a three-dimensional object
EP2104605B1 (en) Device and method for producing a three-dimensional object
EP1262315B1 (en) Method and apparatus for making a printing plate
DE3704546C2 (en)
US7892474B2 (en) Continuous generative process for producing a three-dimensional object
EP2289652B1 (en) Device and method for generative production
EP1517779B1 (en) Device and method for the production of three-dimensional objects by means of a generative production method
EP1494841B1 (en) Method and device for applying fluids
EP1103368B1 (en) Apparatus for forming three-dimensional laminated product from photocurable liquid
DE69628348T2 (en) Method and apparatus for data manipulation and system control at a modeling device by selective deposition of material
US6084980A (en) Method of and apparatus for deriving data intermediate to cross-sectional data descriptive of a three-dimensional object
EP2560807B1 (en) Method and device for producing three-dimensional models
EP1194281B1 (en) Device and method for generative production of a three-dimensional object
EP2481555A2 (en) Region-based supports for parts produced by solid freeform fabrication
EP1872928B1 (en) Method for building up three-dimensional parts
DE602005001972T2 (en) A method and apparatus for heating and leveling a heap of powder deposited
DE69633143T2 (en) Method and apparatus for producing a 3-D sand mold with a core by forming sand layers
US6764636B1 (en) Fast three-dimensional modeling method and device
DE60213267T2 (en) Selective material deposition with curable phase change materials
DE102009056696B4 (en) Baubox for a rapid prototyping system
US6797351B2 (en) Stereolithographic supports
EP0734842B1 (en) Apparatus and method for manufacturing three-dimensional objects
DE602004008458T2 (en) Rapid prototyping device
EP1448359B1 (en) Method for producing three-dimensional work pieces in a laser material machining unit or a stereolithography unit

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8139 Disposal/non-payment of the annual fee