DE102005000660A1 - Light-emitting device with a structured body - Google Patents

Light-emitting device with a structured body

Info

Publication number
DE102005000660A1
DE102005000660A1 DE200510000660 DE102005000660A DE102005000660A1 DE 102005000660 A1 DE102005000660 A1 DE 102005000660A1 DE 200510000660 DE200510000660 DE 200510000660 DE 102005000660 A DE102005000660 A DE 102005000660A DE 102005000660 A1 DE102005000660 A1 DE 102005000660A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
wt
characterized
glass
body
structuring
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE200510000660
Other languages
German (de)
Inventor
Jörg Hinrich Dr. Fechner
Brigitte Dr. Hueber
Reinhard Männl
Franz Dr. Ott
Steffen Dr. Reichel
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Schott AG
Original Assignee
Schott AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Schott AG filed Critical Schott AG
Priority to DE200510000660 priority Critical patent/DE102005000660A1/en
Priority claimed from DE200520004459 external-priority patent/DE202005004459U1/en
Priority claimed from DE202005004487U external-priority patent/DE202005004487U1/en
Priority claimed from JP2007549828A external-priority patent/JP2008526675A/en
Publication of DE102005000660A1 publication Critical patent/DE102005000660A1/en
Application status is Ceased legal-status Critical

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01JELECTRIC DISCHARGE TUBES OR DISCHARGE LAMPS
    • H01J61/00Gas- or vapour-discharge lamps
    • H01J61/02Details
    • H01J61/30Vessels; Containers
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C03GLASS; MINERAL OR SLAG WOOL
    • C03BMANUFACTURE, SHAPING, OR SUPPLEMENTARY PROCESSES
    • C03B17/00Forming molten glass by flowing-out, pushing-out, extruding or drawing downwardly or laterally from forming slits or by overflowing over lips
    • C03B17/02Forming molten glass coated with coloured layers; Forming molten glass of different compositions or layers; Forming molten glass comprising reinforcements or inserts
    • C03B17/025Tubes or rods
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C03GLASS; MINERAL OR SLAG WOOL
    • C03BMANUFACTURE, SHAPING, OR SUPPLEMENTARY PROCESSES
    • C03B17/00Forming molten glass by flowing-out, pushing-out, extruding or drawing downwardly or laterally from forming slits or by overflowing over lips
    • C03B17/04Forming tubes or rods by drawing from stationary or rotating tools or from forming nozzles
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C03GLASS; MINERAL OR SLAG WOOL
    • C03CCHEMICAL COMPOSITION OF GLASSES, GLAZES, OR VITREOUS ENAMELS; SURFACE TREATMENT OF GLASS; SURFACE TREATMENT OF FIBRES OR FILAMENTS MADE FROM GLASS, MINERALS OR SLAGS; JOINING GLASS TO GLASS OR OTHER MATERIALS
    • C03C3/00Glass compositions
    • C03C3/04Glass compositions containing silica
    • C03C3/076Glass compositions containing silica with 40% to 90% silica, by weight
    • C03C3/089Glass compositions containing silica with 40% to 90% silica, by weight containing boron
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C03GLASS; MINERAL OR SLAG WOOL
    • C03CCHEMICAL COMPOSITION OF GLASSES, GLAZES, OR VITREOUS ENAMELS; SURFACE TREATMENT OF GLASS; SURFACE TREATMENT OF FIBRES OR FILAMENTS MADE FROM GLASS, MINERALS OR SLAGS; JOINING GLASS TO GLASS OR OTHER MATERIALS
    • C03C3/00Glass compositions
    • C03C3/04Glass compositions containing silica
    • C03C3/076Glass compositions containing silica with 40% to 90% silica, by weight
    • C03C3/089Glass compositions containing silica with 40% to 90% silica, by weight containing boron
    • C03C3/091Glass compositions containing silica with 40% to 90% silica, by weight containing boron containing aluminium
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C03GLASS; MINERAL OR SLAG WOOL
    • C03CCHEMICAL COMPOSITION OF GLASSES, GLAZES, OR VITREOUS ENAMELS; SURFACE TREATMENT OF GLASS; SURFACE TREATMENT OF FIBRES OR FILAMENTS MADE FROM GLASS, MINERALS OR SLAGS; JOINING GLASS TO GLASS OR OTHER MATERIALS
    • C03C3/00Glass compositions
    • C03C3/04Glass compositions containing silica
    • C03C3/076Glass compositions containing silica with 40% to 90% silica, by weight
    • C03C3/089Glass compositions containing silica with 40% to 90% silica, by weight containing boron
    • C03C3/091Glass compositions containing silica with 40% to 90% silica, by weight containing boron containing aluminium
    • C03C3/093Glass compositions containing silica with 40% to 90% silica, by weight containing boron containing aluminium containing zinc or zirconium
    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01JELECTRIC DISCHARGE TUBES OR DISCHARGE LAMPS
    • H01J9/00Apparatus or processes specially adapted for the manufacture, installation, removal, maintenance of electric discharge tubes, discharge lamps, or parts thereof; Recovery of material from discharge tubes or lamps
    • H01J9/24Manufacture or joining of vessels, leading-in conductors or bases
    • H01J9/245Manufacture or joining of vessels, leading-in conductors or bases specially adapted for gas discharge tubes or lamps
    • H01J9/247Manufacture or joining of vessels, leading-in conductors or bases specially adapted for gas discharge tubes or lamps specially adapted for gas-discharge lamps

Abstract

Die Erfindung betrifft eine Leuchtvorrichtung mit einem Körper, der ein Leuchtmittel umfasst, dadurch gekennzeichnet, dass der Körper vollständig oder teilweise eine Strukturierung aufweist. The invention relates to a light emitting device having a body comprising a lighting means, characterized in that the body has fully or partially structuring.

Description

  • Die Erfindung betrifft eine Leuchtvorrichtung und ein Verfahren zur Herstellung einer derartigen Leuchtvorrichtung, die einen Körper umfassen, insbesondere einen Körper, der wenigstens teilweise ein Glaskörper ist. The invention relates to a light emitting device and a method for manufacturing such a lighting device, comprising a body, in particular a body which is at least partially a glass body.
  • Herkömmliche Beleuchtungsquellen wie Glühlampen, Halogenlampen und Gasentladungslampen umfassen als Körper transparente Kolben, bevorzugt aus Glas in gestreckt zylindrischer oder gedrungen – bauchiger Form. Conventional lighting sources such as incandescent, halogen and gas discharge lamps include a transparent body bulb, preferably made of glass in stretched cylindrical or penetrated - bulbous shape. Die Kolben können im Wesentlichen zwei unterschiedliche Aufgaben, wie unten beschrieben lösen. The pistons, two different tasks, solve as described below essentially.
  • Bei einer ersten Art von Leuchtvorrichtungen (sog. Typ A-Lampe) dient der Glaskolben als erste Umhüllende der lichtemittierenden Einheit, beispielsweise des Filamentes, und/oder als hermetisch dichter Körper für Schutz- bzw. Entladungsgase verwandt wird. In a first type of light emitting devices (so-called. Type A lamp) is used for the glass flask as the first envelope of the light-emitting unit, for example of the filament, and / or is used as a hermetically sealed body for protective or discharge gases.
  • Leuchtvorrichtungen vom Typ A sind Leuchtvorrichtungen bei denen die Glaskolben die erste Umhüllende der lichtemittierenden Einheit darstellen. Luminescent devices of type A are light emitting devices in which the glass flask represent the first envelope of the light emitting unit. Hierunter fallen insbesondere Lampen des Typs „Glühbirne" oder „Halogenstrahler" in denen eine stromdurchflossene und dadurch stark erhitzte Wolframwendel Licht aussendet, beispielsweise Glühbirnen oder Halogenstrahler. This includes in particular lamps of the type "light bulb" or "halogen lamps" in which a current-carrying and thereby strongly heated tungsten filament emits light, such as light bulbs or halogen lamps. Zur Erhöhung der Lebensdauer sowie Steigerung der Lichtausbeute werden bei derartigen Lampen die Kolben mit „schweren" Gasen wie Krypton, Argon oder Xenon befüllt. Im Falle von Halogenlampen sind dies Halogenide, welche von der Wendel abdampfendes Wolfram von den kälteren Kolbeninnenwänden wegführen und dieses an der Wolframwendel wieder abscheiden. Dies bezeichnet man als Halogenkreislauf. the pistons with "heavy" gases such as krypton, argon or xenon, to increase the service life and increase the light output of such lamps filled. In the case of halogen lamps, these are halides which lead away evaporating from the filament tungsten from colder piston inner walls and this at the tungsten filament deposited again. This is called halogen cycle.
  • Mit Hilfe von Halogenzusätzen ist es möglich, innerhalb einer bestimmten Temperaturspanne die Kolbenschwärzung, bedingt durch abdampfende Wolframatome, und die mit ihr einhergehende Lichtstromabnahme praktisch völlig zu unterbinden. With the help of halogen additives, it is possible within a certain temperature range, the bulb blackening due to evaporating tungsten atoms and to prevent almost completely with their associated luminous flux loss. Deshalb kann bei Halogen-Glühlampen die Kolbengröße stark verkleinert werden, wodurch einerseits der Füllgasdruck erhöht werden kann und andererseits der wirtschaftliche Einsatz der teuren Edelgase Krypton und Xenon als Füllgas ermöglicht wird. Therefore, with halogen lamps, the piston size can be greatly reduced, whereby the fill gas pressure may be increased on the one hand and allowing the other hand, the economic use of the expensive noble gases krypton and xenon as a filling gas.
  • In einer alternativen Ausgestaltung einer Anwendung vom Typ A bildet der Glaskolben den Reaktionsraum einer Gasentladung. In an alternative embodiment, an application of the type A, the glass bulb forms the reaction chamber of a gas discharge. Der Glaskolben kann zusätzlich als Träger von lichtkonvertierenden Schichten fungieren. The flask may additionally act as a carrier of light-converting layers. Derartige Lampen sind beispielsweise Niederdruck-Fluoreszenzlampen sowie Hochdruck-Gasentladungs-lampen. Such lamps are, for example, low-pressure fluorescent lamps and high-pressure gas discharge lamps. In beiden Fällen werden flüssig oder gasförmig eingebrachte Stoffe – oftmals Quecksilber (Hg) und/oder Xenon (Xe) und/oder Neon (Ne), durch Bogenentladung zwischen zwei in den Kolben ragenden Elektroden angeregt und zu stimulierter Emission, meist im UV- Bereich gebracht. In both cases, liquid or gas introduced substances - often mercury (Hg) and / or xenon (Xe) and / or neon (Ne), excited by arc discharge between two projecting into the piston electrodes and to stimulated emission, usually in the UV range brought. Bei Niederdrucklampen, beispielsweise bei Backlightlampen, werden die diskreten UV-Linien durch Fluoreszenzschichten teilweise in sichtbare konvertiert. In low pressure lamps, for example, in backlight lamps, the discrete UV-lines are converted by the fluorescent layers partially visible. Bei Mitteldruck- und Hochdruckentladungslampen werden die Füllgase unter hohen Druck bis 100 bar oder mehr gesetzt. At medium and high pressure discharge lamps, the filling gases are put under high pressure up to 100 bar or more. Durch Stosseffekte sowie Bildung von Molekülen, z. Piercing effects and formation of molecules, such. B. von Hg entarten die diskreten Linien zu Emissionsbanden mit der Konsequenz, dass quasi weißes Licht abgegeben wird. B. Hg quasi that white light is emitted degenerate the discrete lines to emission bands with the consequence. Hinzu kommen optisch aktive Stoffe, beispielsweise Halogenide der seltenen Erden, insbesondere Dysprosium – Halogenide welche fehlende spektrale Anteile auffüllen und die Farbechtheit erhöhen Die Abhängigkeit der Weißqualität vom Druck wird in Derra et al. Added optically active substances, for example rare earth halides, in particular dysprosium - halides which fill missing spectral components and enhance the color fastness The dependence of the quality of the white pressure is in Derra et al. in „UHP-Lampen: Lichtquellen extrem hoher Leuchtdichte für das Projektionsfernsehen", Phys. BI. 54 (1998) Nr.9 817-820 beschrieben. Der Offenbarungsgehalt dieser Veröffentlichung wird vollumfänglich in den Offenbarungsgehalt der vorliegenden Anmeldung mitaufgenommen. "UHP lamps: Light sources extremely high luminance for the projection television".. In Phys BI 54 (1998) No. 9 817-820 described the disclosure of this publication is fully incorporated into the disclosure of the present application..
  • Bei Anwendungen des Types B- dient der Glaskolben als zweite Umhüllende beispielsweise zur thermischen Kapselung der eigentlichen lichtemittierenden Einheit und/oder zum Bruch/Explosionsschutz bzw. zum Schutz von Materialien und dem Lampenanwender vor schädlichen Strahlen, insbesondere vor UV-Strahlen. In applications of the type B, the glass bulb serving as a second envelope, for example for thermal encapsulation of the actual light emitting unit and / or to break / or explosion protection for the protection of materials and the lamp users from harmful radiation, especially from ultraviolet rays.
  • Anwendungen des Typs B sind beispielsweise Hochdruckentladungslampen. Applications of the type B are, for example high pressure discharge lamps. Lampenkolben für Hochdruckentladungslampen werden auf möglichst hohen Betriebstemperaturen bis 1000 °C bzw. darüber betrieben. Lamp envelope for high intensity discharge lamps are operated at the highest possible operating temperatures up to 1000 ° C or above. Je höher die Betriebstemperaturen sind, desto höher ist der Farbwiedergabeindex und die Wirksamkeit und umso geringer sind Unterschiede der Lichtqualität von Lampe zu Lampe. The higher the operating temperatures are, the higher the color rendering index and the effectiveness and the fewer differences in the quality of light from lamp to lamp.
  • Zur thermischen Isolation des Entladungsgefäßes wird um den eigentlichen Reaktionskörper ein zweiter Glas-Hüllkolben gestülpt, wobei der Raum dazwischen meist evakuiert ist. For thermal isolation of the discharge vessel, a second glass outer bulb, is placed around the actual reaction body where the space therebetween is usually evacuated.
  • Bei den zuvor genannten Niederdruckentladungslampen weist die Fluoreszenzschicht, die die Hauptemmisionslinie des Quecksilbers in für das Auge sichtbares Licht umwandelt, einen bestimmten Wirkungsquerschnitt für die Absorption der Emmisionen des Quecksilbers. In the aforementioned low-pressure discharge lamps, the fluorescent layer converts the main emission line of mercury into visible light to the eye, a certain cross-section for the absorption of emissions of mercury.
  • Da die Randbedingungen der Dicke des Auftrags der Fluoreszenzschicht wie nachfolgend beschrieben vorgegeben sind, müssen die Schichten gewissen Dickenbereich aufgetragen werden, dh sie dürfen nicht zu dünn und nicht zu dick aufgetragen werden. As the boundary conditions of the thickness of the order of the fluorescent layer are defined as described below, the layers of certain thickness range have to be applied, ie they should not be applied too thin and not too thick. Wird die Fluoreszenzschicht nämlich zu dünn aufgetragen, so geht ein Teil der UV-Strahlung durch die Schicht hindurch und je nach dem wie gut die UV-blockenden Eigenschaften des beschichteten Körpers, hier des Glases, ist, tritt die UV-Strahlung aus der Lampe aus. If the fluorescent layer that is applied to thin so, a part of the UV radiation through the layer, and depending on how good is the UV-blocking properties of the coated body, here of the glass, the UV radiation from the lamp exits , Dies ist insbesondere bei Verwendung als Backlight in Flachdisplays nicht gewünscht, da durch die austretende UV-Strahlung Bauteile aus Kunststoff geschädigt werden können. This is particularly not desirable when used as a backlight in flat displays, as may be damaged by the UV radiation emitted plastic components. Außerdem wird dadurch die Lichtausbeute reduziert. Further characterized the light output is reduced.
  • Wird andererseits die Fluoreszenzschicht sehr dick aufgebracht, so wird der größte Teil des UV-Lichtes absorbiert und es treten sogenannte Quenching-Effekte auf, bei der das umgewandelte Licht durch Wechselwirkung der Fluoreszenzschicht z. On the other hand, the fluorescent layer applied very thick, so the greater part of the UV light is absorbed and there are so-called quenching effects, wherein the converted light by interaction of the fluorescent layer z. B. in Form von Wärme abgegeben wird, wodurch die Lichtausbeute ebenfalls vermindert wird. B. whereby the luminous efficiency is also reduced is discharged in the form of heat.
  • Eine erste Aufgabe der Erfindung ist es daher, bei derartigen Leuchtvorrichtungen, insbesondere Fluoreszenzlampen einen Körper zur Verfügung zu stellen, mit dem bei vorgegebener Dicke der Fluoreszenzschicht die Leuchtausbeute des Leuchtmittels erhöht werden kann. A first object of the invention is therefore to provide with such light emitting devices, in particular fluorescent lamps, a body is available, the luminous efficiency of the fluorescent material can be increased with the at predetermined thickness of the fluorescent layer.
  • Eine weitere Aufgabe der Erfindung liegt darin, die Einkoppelung des Lichtes, das von der Leuchtvorrichtung ausgesandt wird in Lichtstreueinheiten bzw. Lichtleiteinheiten zu verbessern. Another object of the invention is to improve the coupling in which is emitted from the light emitting device of the light in the light scattering units and light guide units. Hierbei werden die Oberflächen der Lichtleiteinheit und des Lampenrohres z. Here, the surfaces of the light guide and lamp tube z. B. ähnlich dem Schlüssel-Schloss Prinzip aneinander angepasst. As similar to the lock and key principle adapted to each other. Es kommt dann zu weniger Lichtverlusten durch z. There is then less light loss through z. B. Streuung an der Grenzfläche Lampenglas-Lichtleiteinheit. B. scattering at the interface lamp glass light guide.
  • Erfindungsgemäß werden die oben beschriebenen Aufgaben dadurch gelöst, dass der Körper der Leuchtvorrichtung vollständig oder teilweise eine Strukturierung aufweist. According to the invention the objects described above are achieved in that the body of the lighting device has a structure completely or partially.
  • Hierbei kann der Körper beispielsweise ein Glasrohr oder auch eine flache Glasplatte, die z. Here, the body may, for example, a glass tube or a flat glass plate which z. B. in flachen Glasentladungslampen Verwendung findet, sein. As found in flat glass discharge lamps used to be. Wird die strukturierte Oberfläche auf der Innenseite eines Glasrohres oder einer flachen Glasscheibe einer flachen Gasentladungslampe aufgebracht, so kann durch diese Maßnahme die Lichtausbeute bei vorgegebener Dicke der Fluoreszenzschicht gesteigert werden. If the textured surface on the inside of a glass tube or a flat glass sheet of a flat gas discharge lamp is applied, the light yield can be increased for a given thickness of the fluorescent layer by this measure. Um dies zu erreichen, wird die Fluoreszenzschicht auf die strukturierte Oberfläche aufgebracht. To achieve this, the fluorescent layer is applied to the structured surface.
  • Wird die Außenseite des Glasrohres der Gasentladungslampe oder des flachen Glaskörpers strukturiert, so kann durch diese Maßnahme bspw. eine Lichtstreueinheit verbessert werden. If the outside of the glass tube of the gas discharge lamp or of the flat glass body structure, a light diffusing unit may, for example, by this measure. Be improved. Durch die Strukturierung an der Außenseite kann der Glaskörper auch selbst als Lichtstreueinheit fungieren. By structuring on the outside of the glass body can also act themselves as light scattering unit. In einer besonders bevorzugten Ausführungsform ist sowohl die Außen- als auch die Innenseite des Glaskörpers strukturiert. In a particularly preferred embodiment, both the outer and the inner side of the glass body is structured.
  • Eine Strukturierung sowohl auf der Innenseite sowie auf der Außenseite des Hohlkörpers ist insbesondere dann von Vorteil, wenn der Körper ein Hohlkörper, beispielsweise ein Glasrohr ist. A structuring, both on the inside and on the outside of the hollow body is of particular advantage if the body is a hollow body, for example is a glass tube.
  • Wird die Strukturierung auf die Innenseite des Hohlkörpers, beispielsweise des Glas- oder Glaskeramikrohres aufgebracht, so wird die Lichtausbeute des Leuchtmittels deutlich erhöht, da eine größere Oberfläche als bei einem unstrukturierten Glasrohr zur Verfügung gestellt wird. If the patterning applied to the inside of the hollow body, for example of glass or glass-ceramic tube, the light output of the luminous means is significantly increased, since a larger surface area is provided as available in an unstructured glass tube.
  • Wird bei einem Hohlkörper, beispielsweise einem Glas oder Glaskeramikrohr eine Außenstrukturierung vorgenommen, so kann die Einkopplung des abgestrahlte Lichtes in Lichtstreueinheiten, beispielsweise in Diffusoren oder Lichtleiteinheiten sog. Light guiding plates (LGP) verbessert werden. Is an outer structure made in a hollow body, for example a glass or glass-ceramic tube, then the coupling of the emitted light in the light scattering units, so-called, for example, diffusers or light conducting. Light guiding plates (LGP) can be improved.
  • Die Strukturierung ist bevorzugt eine Oberflächenstrukturierung mit Strukturen, die eine Größe im Bereich von 1 nm–1000 μm aufweisen, insbesondere im Bereich 10 nm–100 μm. The patterning is preferably a surface patterning with structures having a size in the range of 1 nm-1000 .mu.m, in particular in the range 10 nm-100 microns. Die Strukturierung kann sowohl eine regelmäßige selbstverständlich aber auch eine unregelmäßige, dh eine zufällige sein. The structuring can be both a regular course, but also an irregular, ie a random. Die Strukturen können sowohl 2- wie 3-dimensionale Strukturen sein. The structures can be both 2-like 3-dimensional structures. Die 2- wie 3-dimensionalen Strukturen können zB Wellenform besitzen oder Rechteck- bzw. Zackenform. The 2-like 3-dimensional structures can have, for example waveform or rectangular or jagged shape. Kombinationen von unterschiedlichen Strukturen sind möglich. Combinations of different structures are possible.
  • Die Strukturierung der Oberfläche beispielsweise der Außenseite aber auch der Innenseite eines Glasrohres kann durch eine Oberflächenentmischung im Glas und anschließende Herauslösung dieser Phase aufgrund beispielsweise ihrer besseren Löslichkeit erreicht werden. The structuring of the surface, for example the outside but also the inside of a glass tube, by a Oberflächenentmischung in the glass and subsequent elution of this phase can be accessed through, for example, of their better solubility. Dies ist in der DE 10 2004 008931 A1 beschrieben, deren Offenbarungsgehalt vollumfänglich in die vorliegende Anmeldung mitaufgenommen werden soll. This is described in DE 10 2004 008931 A1, the disclosure of which should be fully incorporated into the present application. Die Entmischung des Glases kann durch kurzzeitige lokale Erhitzung des Glaskörpers beispielsweise mit Hilfe einer IR-Heizung oder eines Lasers erfolgen. The segregation of the glass can be effected by brief local heating of the glass body, for example by means of an IR heater or a laser.
  • Alternativ ist es selbstverständlich möglich die Strukturen durch Beschichtungen sowohl Innen- wie Außenbeschichtungen aufzubringen. Alternatively, it is of course possible to apply the structures by coating both interior and exterior coatings. In einem ganz bevorzugten Verfahren werden die Strukturen direkt im Heißformgebungsverfahren in das Glasrohr eingebracht. In a very preferred method, the structures are introduced directly in the hot molding process in the glass tube. Das Einbringen von Strukturen in Glas bzw. das Grünglas eines Glaskeramikrohres ist in der DE-A 3720526 beschrieben, deren Offenbarungsgehalt vollumfänglich in die vorliegende Anmeldung mit aufgenommen wird. The incorporation of structures in glass or the green glass of a glass-ceramic tube is described in DE-A 3720526, the disclosure of which is hereby fully incorporated in the present application.
  • Bei der Glaskeramik, die eine Strukturierung aufweist, wird zunächst ein Grünglas erschmolzen. In the glass ceramic, which has a structuring, a green glass is initially melted. Das erschmolzene Grünglas wird strukturiert und nach der Strukturierung keramisiert. The molten green glass is patterned and ceramifies after patterning. Auf diese Art und Weise kann eine strukturierte Glaskeramik erhalten werden. In this way, a textured glass ceramic can be obtained.
  • Bei dem aus der DE-A 3720526 bekannten Verfahren zur Herstellung von strukturierten Glasrohren wird ein kontinuierliches Rohrziehverfahren verwendet und während des Ziehvorganges die Glasschmelze über einen profilierten Formkörper geführt. In the method known from DE-A 3720526 Process for the production of textured glass tubes a continuous tube-drawing process is used and out the molten glass on a profiled moldings during the drawing operation.
  • Als Rohrziehverfahren kommen insbesondere das Danner-Verfahren, das Vello-Verfahren und das A-Zug-Verfahren zum Einsatz. As a tube-drawing process, in particular the Danner process, Vello process and the A-train method are used.
  • Beim Danner-Verfahren fließt das in der Wanne fertig geschmolzene Glas durch eine Speiserrinne und gelangt durch eine Öffnung (Düse) auf einen Keramik- oder Platin-zylinder (Pfeife), der sich in einem Muffelofen befindet und eine hohle Achse aufweist. When Danner process flowing in the tub finished molten glass through a forehearth, and passes through an opening (nozzle) in a ceramic or platinum cylinder (pipe), which is located in a muffle furnace and having a hollow axis. Die Pfeife ist leicht geneigt und dreht sich während des Ziehvorgangs. The pipe is slightly inclined and rotates during the drawing process. Das aus dieser Düse austretende Glas wird kontinuierlich auf dem Keramikzylinder aufgewickelt. The light emerging from this nozzle glass is continuously wound on the ceramic cylinder. Wegen der leichten Neigung der Pfeife fließt der Glasbelag langsam zur Pfeifenspitze (Pfeifenkopf) und wird von dort in einem kontinuierlichen Strang von einer in einiger Entfernung stehenden Ziehmaschine abgezogen. Because of the slight inclination of the pipe of the glass coating flows slowly to the pipe tip (bowl) and is drawn off from there into a continuous strand of a standing at some distance drawing machine. Durch die hohle Achse kann Luft geblasen werden. Through the hollow axle air can be blown.
  • Beim Vello-Verfahren fließt das in der Wanne fertiggeschmolzene Glas durch eine Speiserrinne in einen Ziehkopf, wobei die Temperatur soweit abgesenkt wird, dass aus dem Ziehkopf Rohre oder Stäbe gezogen werden können. When Vello process, the finished molten glass in the tub flows through a forehearth in a pulling head, whereby the temperature is lowered to the extent that can be drawn from the die-head tubes or rods. Der Ziehkopf hat unten eine kreisrunde Öffnung (Auslaufring). The pulling head has at the bottom a circular opening (outlet ring).
  • Unterhalb oder innerhalb dieser Öffnung sitzt ein nach unten erweiterter Dorn (Nadel). Below or within this opening is located a downwardly extended mandrel (needle). Der Schaft dieser Nadel ragt durch den Auslaufring und die Glasmasse hindurch nach oben, wo er oberhalb des Glasspiegels in einem Nadelhalter befestigt ist und zur exakten Zentrierung in alle 3 Raumrichtungen verschoben werden kann. The shaft of the needle projects through the discharge ring and the glass mass passes to the top where it is fastened above the glass level in a needle holder and can be moved for accurate centering in all three spatial directions. Durch die hohle Achse der Nadel kann Luft geblasen werden. Through the hollow axis of the needle air can be blown. Das Glas fließt durch den Ring über die Nadel zunächst nach unten und wird dann in die Horizontale umgelenkt. The glass flows first through the ring over the needle down and is then deflected into the horizontal. In einiger Entfernung steht eine Ziehmaschine, die den Rohr- bzw. Stabstrang kontinuierlich abzieht. In the distance is a drawing machine, which pulls the pipe or rod train continuously. Unterschiedliche Rohrabmessungen können durch Änderung der Temperatur des Glases, Blasluftdruck, Durchsatz und Ziehgeschwindigkeit eingestellt werden. Different pipe dimensions may be adjusted by changing the temperature of the glass, blast air pressure, flow rate and pulling rate.
  • Das A-Zug-Verfahren entspricht dem Vello-Verfahren, jedoch mit dem Unterschied, dass der Rohrzug nicht in die Horizontale umgelenkt wird, sondern senkrecht nach unten gezogen wird. The A-train method corresponds to the Vello process, but with the difference that the tube pass is not deflected into the horizontal, but is pulled vertically downwards. Die Ziehtemperaturen sind etwas niedriger als beim Vello-Verfahren. The drawing temperatures are slightly lower than in the Vello process. Man erhält durch dieses Verfahren größere Rohre als beim Vello-Verfahren. by this method larger pipes than in the Vello process is obtained.
  • Die wenigsten teilweise strukturierten Körper gemäß der Erfindung können in vielfältigen Anwendungsbereichen bzw. in vielfältigen Typen von Lampen verwendet werden, beispielsweise im Bereich der allgemeinen Beleuchtung oder der Automobilbeleuchtung, insbesondere in Niederdruckentladungslampen. The least partially structured body according to the invention can be used in numerous application areas and in various types of lamps, for example in the field of general lighting or automotive lighting, particularly in low pressure discharge lamps. Insbesondere können die Leuchtvorrichtungen wie zuvor beschrieben auch miniaturisiert zum so genannten „Backlighting" im Zusammenhang mit der Hintergrundbeleuchtung von Flachbildschirmen, LCD-Anzeigen, Monitoren etc. eingesetzt werden. In particular, the lighting devices can also be miniaturized as described above for the so-called "backlighting" in connection with the backlighting of flat screens, LCD displays, monitors, etc. are used.
  • Auch ist es möglich, die strukturierten Glaskörper für Glasentladungslampen mit eingeschmolzenen Elektrodendurchführungen (sog. CCFL: „cold cathode fluorescent lamp") und innenliegenden Elektroden zu verwenden. Die Elektrodendurchführungen können insbesondere Wolfram- und Molydän-Metall als Durchführungsmaterial umfassen. Die strukturierten Körper sind auch geeignet zur Verwendung für Gasentladungslampen mit außenliegenden Elektroden, sog. EEFL-Lampen („external electrode fluorescent lamp"). It is also possible, the structured glass body for glass discharge lamps with fused electrode leads (so-called CCFL. "cold cathode fluorescent lamp") to use, and internal electrodes The electrode leads may in particular include tungsten and molybdenum metal as implementing Material The structured body are.. suitable for use in gas discharge lamps with external electrodes, so-called. EEFL lamps ( "external electrode fluorescent lamp").
  • Bevorzugt weisen die Gläser bzw. Glaskeramikrohre bzw. Glasbestandteile des Körpers der Leuchtvorrichtung Gläser nachfolgender Zusammensetzung auf: Preferably, the glass or glass-ceramic tubes or glass components of the body of the lighting device glasses of the following composition comprise:
    SiO 2 SiO 2 55-79 Gew.-% 55-79 wt .-%
    B 2 O 3 B 2 O 3 3-35 Gew.-% 3-35 wt .-%
    Al 2 O 3 Al 2 O 3 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    Li 2 O Li 2 O 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    Na 2 O Na 2 O 0-20 Gew.-% 0-20 wt .-%
    K 2 O K 2 O 0-20 Gew.-%, wobei die 0-20 wt .-%, with the
    Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O 0,5-25 Gew.-% beträgt und 0.5-25 wt .-%, and
    MgO MgO 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
    CaO CaO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    SrO SrO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    BaO BaO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    ZnO ZnO 0-3 Gew.-% wobei die 0-3 wt .-%, the
    Σ MgO + CaO + SrO + BaO + ZnO Σ MgO + CaO + SrO + BaO + ZnO 0-10Gew.-% beträgt und 0-10Gew .-%, and
    ZrO 2 ZrO 2 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    CeO 2 CeO 2 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-%
    Fe 2 O 3 Fe 2 O 3 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-%
    WO 3 WO3 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    Bi 2 O 3 Bi 2 O 3 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    MoO 3 MoO 3 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    wobei die Schmelze wherein the melt 0,1-10G ew.-% TiO 2 enthält Contains 0,1-10G ew .-% TiO 2
    und die Schmelze unter oxidativen Bedingungen erzeugt wird. and the melt is generated under oxidative conditions.
  • In einer bevorzugten Zusammensetzung weist das Glas die nachfolgende Zusammensetzung auf: In a preferred composition, the glass has the following composition:
    SiO 2 SiO 2 55-79 Gew.-% 55-79 wt .-%
    B 2 O 3 B 2 O 3 10-25 Gew.-% 10-25 wt .-%
    Al 2 O 3 Al 2 O 3 0,5-10 Gew.-% 0.5-10 wt .-%
    Li 2 O Li 2 O 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    Na 2 O Na 2 O 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    K 2 O K 2 O 0-10 Gew.-%, wobei die 0-10 wt .-%, with the
    Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O 1-16 Gew.-% beträgt und 1-16 wt .-%, and
    MgO MgO 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
    CaO CaO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    SrO SrO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    BaO BaO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    ZnO ZnO 0-3 Gew.-%, wobei die 0-3 wt .-%, with the
    Σ MgO + CaO + SrO + BaO + ZnO Σ MgO + CaO + SrO + BaO + ZnO 0-10 Gew.-% beträgt und 0-10 wt .-%, and
    ZrO 2 ZrO 2 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    CeO 2 CeO 2 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-%
    Fe 2 O 3 Fe 2 O 3 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-%
    TiO 2 TiO 2 0,1-10 Gew.-% 0.1-10 wt .-%
    As 2 O 3 As 2 O 3 0,01-1 Gew.-% 0.01-1 wt .-%
    und TiO 2 , Bi 2 O 3 und/oder MoO 3 in einer Menge von jeweils unabhängig voneinander 0-10 Gew.-% enthält wobei die Σ von TiO 2 , Bi 2 O 3 + MoO 3 0,1-10 Gew.-% beträgt. and TiO 2, Bi 2 O 3 and / or MoO 3 in an amount of 0-10 wt .- each independently% contains the Σ of TiO 2, Bi 2 O 3 + MoO 3 0.1-10 wt % by weight.
  • In einer weiteren bevorzugten Zusammensetzung weist das Glas die nachfolgende Zusammensetzung auf: In another preferred composition, the glass has the following composition:
    SiO 2 SiO 2 67-74 Gew.-% 67-74 wt .-%
    B 2 O 3 B 2 O 3 5-10 Gew.-% 5-10 wt .-%
    Al 2 O 3 Al 2 O 3 3-10 Gew.-% 3-10 wt .-%
    Li 2 O Li 2 O 0-4 Gew.-% 0-4 wt .-%
    Na 2 O Na 2 O 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    K 2 O K 2 O 0-10 Gew.-%, wobei die 0-10 wt .-%, with the
    Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O 0,5-10,5 Gew.-% beträgt; 0.5 to 10.5 wt .-% weight;
    MgO MgO 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
    CaO CaO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    SrO SrO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    BaO BaO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    ZnO ZnO 0-3 Gew.-% wobei die 0-3 wt .-%, the
    Σ MgO + CaO + SrO + BaO + ZnO Σ MgO + CaO + SrO + BaO + ZnO 0-6 Gew.-% beträgt; 0-6 wt .-% weight;
    ZrO 2 ZrO 2 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    CeO 2 CeO 2 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-%
    und TiO 2 , Bi 2 O 3 und/oder MoO 3 in einer Menge von jeweils unabhängig voneinander 0-10 Gew.-% enthält wobei die Σ von TiO 2 , Bi 2 O 3 + MoO 3 0,1-10 Gew.-% beträgt. and TiO 2, Bi 2 O 3 and / or MoO 3 in an amount of 0-10 wt .- each independently% contains the Σ of TiO 2, Bi 2 O 3 + MoO 3 0.1-10 wt % by weight.
  • Die vorgenannten Gläser werden insbesondere für Leuchtvorrichtungen verwandt, bei denen Metall bzw. Metalllegierungsdrähte in den Hohlkörper, der die Leuchteinrichtung umgibt eingebracht werden und mit dem Hohlkörper, beispielsweise einem transparenten Rohrglas verschmolzen werden. The above glasses are used especially for light emitting devices in which metal or metal alloy wires in the hollow body that surrounds the light emitting device are introduced to the hollow body and, for example, be fused to a transparent glass tube. Die Metall bzw. Metalllegierungsdrähte sind Elektrodendurchführungen und/oder Elektroden. The metal or metal alloy wires are electrode leads and / or electrodes.
  • Bevorzugt sind diese Durchführungen W oder Mo-Metalle oder Kovar-Legierungen. Preferably, these passages are W or Mo metals, or Kovar alloys. Die thermische Längenanschauung (CTE) der vorgenannten Glaszusammensetzung stimmt weitgehend mit der Längenausdehnung (CTE) der vorgenannten Durchführungen überein, so dass im Bereich der Durchführungen keine Spannungen bzw. nur definiert und gezielt eingesetzte Spannungen auftreten. The thermal length of view (CTE) of the aforementioned glass composition largely corresponds to the length of expansion (CTE) of the said bushings, so that no tension or only defined and used specific voltages occur in the area of ​​the penetrations.
  • Auch für Lampen mit außenliegenden Elektroden, bei denen keine Einschmelzung des Glases mit Elektrodendurchführungen erfolgt, können die zuvor genannten Glaszusammensetzungen auch eingesetzt werden. For lamps with external electrodes in which no melting of the glass is performed with electrode leads, the glass compositions mentioned above can also be used. Da jedoch die Restriktion gleicher Wärmeausdehnung im Bereich der Durchführung entfällt, sind auch nachfolgende Glaszusammensetzungen bevorzugt: However, since the restriction same thermal expansion in the region of the passage is omitted, also the following glass compositions are preferred:
    SiO 2 SiO 2 60-85 Gew.-% 60-85 wt .-%
    B 2 O 3 B 2 O 3 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    Al 2 O 3 Al 2 O 3 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    Li 2 O Li 2 O 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    Na 2 O Na 2 O 0-20 Gew.-% 0-20 wt .-%
    K 2 O K 2 O 0-20 Gew.-%, wobei die 0-20 wt .-%, with the
    Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O 5-25 Gew.-% beträgt und 5-25 wt .-%, and
    MgO MgO 0-8 Gew.-% 0-8 wt .-%
    CaO CaO 0-20 Gew.-% 0-20 wt .-%
    SrO SrO 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-%
    BaO BaO 0-5 Gew.-% wobei die 0-5 wt .-%, the
    Σ MgO + CaO + SrO + BaO Σ MgO + CaO + SrO + BaO 3-20 Gew.-% beträgt und 3-20 wt .-%, and
    ZnO ZnO 0-8 Gew.-% 0-8 wt .-%
    ZrO ZrO 0-5 Gew.-% sowie 0-5 wt .-%, and
    TiO 2 TiO 2 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    Fe 2 O 3 Fe 2 O 3 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-%
    CeO 2 CeO 2 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-%
    MnO 2 MnO 2 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-%
    Nd 2 O 3 Nd 2 O 3 0-1,0 Gew.-% 0-1.0 wt .-%
    WO 3 WO3 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
    Bi 2 O 3 Bi 2 O 3 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-%
    MoO 3 MoO 3 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-%
    PbO PbO 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-%
    As 2 O 3 As 2 O 3 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-%
    Sb 2 O 3 Sb 2 O 3 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-%
    wobei die wherein the
    Σ Fe 2 O 3 , CeO 2 , TiO 2 , PbO + As 2 O 3 + Sb 2 O 3 Σ Fe 2 O 3, CeO 2, TiO 2, PbO + As 2 O 3 + Sb 2 O 3
    mindestens 0-10 Gew.-% beträgt, at least 0-10 wt .-% by weight,
    wobei die wherein the
    Σ PdO + PtO 3 + PtO 2 + PtO + RhO 2 + Rh 2 O 3 + IrO 2 + Ir 2 O 3 0,1 Gew.-% beträgt sowie, PdO + Σ PtO 3 + PtO 2 + PtO + RhO 2 + Rh 2 O 3 + IrO 2 + Ir 2 O 3 0.1 wt .-% and is,
    SO 4 2– SO 4 2- 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
    Cl Cl - 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
    F F - 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
  • Eine ganz besonders bevorzugte Zusammensetzung ist die nachfolgend angegebene Zusammensetzung für sog. EEFL-Leuchtvorrichtungen (external electrode fluorescent lamp). A very particularly preferred composition is the composition indicated below for so-called. EEFL lighting devices (external electrode fluorescent lamp). Derartige EEFL-Leuchtvorrichtungen sind Leuchtvorrichtungen ohne Elektrodendurchführung. Such EEFL lighting devices are light devices without electrode collar. Da bei einem elektrodenlose EEFL-Backlight die Einkoppelung mit Hilfe elektrischer Felder erfolgt sind Glaszusammensetzungen besonders geeignet, die sich durch besonders gute elektrische Eigenschaften und einen geringen dielektrischen Verlustfaktor δ sowie eine geringe Dielektrizitätszahl auszeichnet. Since in a electrodeless EEFL backlight coupling in the glass compositions are carried out with the aid of electric fields particularly suitable, the δ by particularly good electrical properties and a low dielectric loss factor and distinguishes a low dielectric constant. Derartige Glaszusammensetzungen mit guten dielektrischen Eigenschaften und geringem Verlustfaktor sind z. Such glass compositions having good dielectric properties and low loss are for. B. die nachfolgenden: As the following:
    SiO 2 SiO 2 60-75 Gew.-% 60-75 wt .-%
    B 2 O 3 B 2 O 3 > 25-35 Gew.-% > 25-35 wt .-%
    Al 2 O 3 Al 2 O 3 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    Li 2 O Li 2 O 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    Na 2 O Na 2 O 0-20 Gew.-% 0-20 wt .-%
    K 2 O K 2 O 0-20 Gew.-%, wobei die 0-20 wt .-%, with the
    Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O 0-25 Gew.-% beträgt und 0-25 wt .-%, and
    MgO MgO 0-8 Gew.-% 0-8 wt .-%
    CaO CaO 0-20 Gew.-% 0-20 wt .-%
    SrO SrO 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-%
    BaO BaO 0-5 Gew.-% wobei die 0-5 wt .-%, the
    Σ MgO + CaO + SrO + BaO Σ MgO + CaO + SrO + BaO 0-20 Gew.-% beträgt und 0-20 wt .-%, and
    ZnO ZnO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-%
    ZrO ZrO 0-5 Gew.-% sowie 0-5 wt .-%, and
    TiO 2 TiO 2 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-%
    Fe 2 O 3 Fe 2 O 3 0-0,5 Gew.-% 0-0.5 wt .-%
    CeO 2 CeO 2 0-0,5 Gew.-% 0-0.5 wt .-%
    MnO 2 MnO 2 0-1,0 Gew.-% 0-1.0 wt .-%
    Nd 2 O 3 Nd 2 O 3 0-1,0 Gew.-% 0-1.0 wt .-%
    WO 3 WO3 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
    Bi 2 O 3 Bi 2 O 3 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-%
    MoO 3 MoO 3 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-%
    As 2 O 3 As 2 O 3 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-%
    Sb 2 O 3 Sb 2 O 3 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-%
    SO 4 2– SO 4 2- 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
    Cl Cl - 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
    F F - 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
    wobei die wherein the
    Σ Fe 2 O 3 , CeO 2 , TiO 2 , PbO + As 2 O 3 + Sb 2 O 3 Σ Fe 2 O 3, CeO 2, TiO 2, PbO + As 2 O 3 + Sb 2 O 3
    mindestens 0-10 Gew.-% beträgt, und at least 0-10 wt .-%, and
    das Glas einen Gehalt an the glass at a content of
    PdO + PtO 3 + PtO 2 + PtO + RhO 2 + Rh 2 O 3 + IrO 2 + Ir 2 O 3 in einer Gesamtmenge von 0,00001 – 0,1 Gew.-% aufweist. PdO + PtO 3 + PtO 2 + PtO + RhO 2 + Rh 2 O 3 + IrO 2 + Ir 2 O in a total amount of from 0.00001 3 - comprises 0.1 wt .-%.
  • Die Erfindung soll nachfolgend anhand der Ausführungsbeispiele sowie der Figuren eingehend beschrieben werden. The invention will be described below with reference to exemplary embodiments and the figures in detail.
  • Es zeigen: Show it:
  • 1 1 eine Leuchtvorrichtung bevorzugt in Form eines Backlightes mit Elektroden, die in das Innere des Glaskolbens geführt werden. a light-emitting device preferably in the form of a jaw Lightes with electrodes, which are guided into the interior of the glass bulb.
  • 2a 2a , b Seitenansicht und Querschnitt einer profilierten Nadel B side view and cross section of a profiled needle
  • 3a 3a , b, c Querschnitt von Rohren, die mit der in , B, c cross section of tubes in the 2 2 gezeigten Nadel hergestellt wurden Needle shown were prepared
  • 4 4 Längsschnitt einer Nadel gemäß einer weiteren Ausführungsform Longitudinal section of a needle according to another embodiment
  • 5 5 Draufsicht auf die in Plan view of the in 4 4 dargestellte Nadel needle shown
  • 6a 6a bis d Querschnitt von Rohren, die mit der in to d cross section of tubes in the 4 4 und and 5 5 gezeigten Nadel hergestellt wurden Needle shown were prepared
  • 6e 6e , f Querschnitte von rohren, die mit der in den , F cross-sections of tubes to the in 4 4 und and 5 5 gezeigten Nadeln nach den A-Zug-Verfahren hergestellt wurden Needles shown were prepared according to the A-train method
  • 7a 7a , b, , B 8a 8a , b, , B 9a 9a , b Querschnitte verschiedener profilierter Rohre , B show cross sections of various profiled pipes
  • 10a 10a Seitenansicht eines profilierten Rohres Side view of a profiled tube
  • 10b 10b Schnitt längs der Linie AB durch das in Section along the line AB by the in 10a 10a gezeigte Rohr tube shown
  • 11 11 Längsschnitt durch eine Danner-Ziehanlage Longitudinal section through a Danner-drawing plant
  • 12a 12a , b Draufsicht und Längsschnitt eines profilierten Pfeifenkopfes , B plan view and longitudinal section of a profiled pipe bowl
  • 13a 13a , b Draufsicht und Längsschnitt eines profilierten Pfeifenkopfes gemäß einer weiteren Ausführungsform , B plan view and longitudinal section of a profiled pipe head according to another embodiment
  • 14 14 die Grundform einer reflektierenden Grund- bzw. Träger- und Substratplatte für eine miniaturisierte Backlightanordnung. the basic shape of a reflective base or carrier and substrate plate for a miniaturized backlight arrangement.
  • 15 15 eine Backlightanordnung mit äußeren Elektroden, a backlight assembly having external electrodes,
  • 16 16 eine Displayanordnung mit seitlich angebrachten Fluoreszenzleuchten. a display arrangement with side mounted fluorescent lamps.
  • In In 1 1 ist die prinzipielle Ansicht einer Niederdruckentladungslampe, insbesondere einer Fluoreszenzlampe, ganz besonders bevorzugt einer miniaturisierten Fluoreszenzlampe gezeigt. is the basic view of a low-pressure discharge lamp, in particular a fluorescent lamp, very particularly preferably shown a miniature fluorescent lamp.
  • In In 1 1 ist eine so genannte Backlight-Lampe hergestellt aus einem gezogenen Rohrglas dargestellt. a so-called backlight lamp made from a drawn glass tube is shown. Der mit The one with 10 10 bezeichnete Mittelteil ist weitgehend transparent. designated central part is substantially transparent. Nur in die beiden offenen Enden Only in the both open ends 12.1 12.1 , . 12.2 12.2 sind Metalldrähte are metal wires 14.1 14.1 , . 14.2 14.2 der Durchführungen eingelegt. the bushings inserted. Diese werden durch einen Temperschritt mit dem transparenten Rohrglas verschmolzen. These are fused by a heat pipe with the transparent glass. In dem mit Where with 10 10 bezeichneten Mitteilteil kann sowohl auf der Innenseite wie auch der Außenseite des Glasrohres eine Strukturierung aufgebraucht sein. Mitteilteil designated, a structuring be depleted both on the inside as well as outside of the glass tube. Ist die Sturkturierung auf die Innenseite des Glasrohres aufgebracht, so wird die Oberfläche zum Aufbringen der Fluoreszenzschicht vergrößert und damit die Lichtausbeute der Backlight-Lampe gesteigert. Is the Sturkturierung applied to the inside of the glass tube, the surface is increased for applying the fluorescent layer, thus increasing the light output of the backlight lamp.
  • Umfasst die Leuchtvorrichtung eine sogenannte LGP (light guide plate), dh eine Licht transportierende bzw. lichtleitende Platte, so wird durch eine Strukturierung auf der Außenseite einer derartigen lichtleitenden Platte ein besseres Auskoppeln des Lichtes aus einer lichttransportierende bzw. lichtleitende Platte erreicht. Comprises the light emitting device (light guide plate), ie, a light transporting or light conductive plate, it is achieved a so-called LGP by a structuring on the outside of such a light conductive plate better outcoupling of the light from a light transporting or light-conducting plate.
  • Außerdem kann die Außenstrukturierung so durchgeführt werden, das diese selbst als Diffusereinheit fungieren kann. In addition, the outer structure can be carried out so that it can act itself as Diffusereinheit. Dies ist insbesondere bei Lampen, wie in This is particularly the case of lamps, as in 14 14 oder or 15 15 dieser Anmeldung dargestellt, von Vorteil, bei denen eine lichtstreuende Platte eingesetzt über eine lichtleitende Platte ausgekoppelt wird. of this application shown, an advantage in which used a light-diffusing plate is coupled out via a light conductive plate.
  • Werden Glasrohre als Lampenkörper verwandt, so wird die Strukturierung bevorzugt durch ein Wiederziehen des Glasrohres, das bereits eine Strukturierung aufweist erreicht. Glass tubes are used as a lamp body, the structure is preferably achieved by a redrawing of the glass tube, which already has a structuring.
  • Um ein Glasrohr ganz generell zu strukturieren, kann ein kontinuierliches Rohrziehverfahren angewandt und während des Ziehvorganges die Glasschmelze über einen profilierten Formkörper geführt werden, wobei die Viskosität des Glases im Bereich des Formkörpers auf einen Wert zwischen bspw. 3·10 4 und 10 6 dPas eingestellt wird und während des Ziehvorgangs im Innenraum des sich ausbildenden Rohres der Überdruck gegenüber dem Umgebungsdruck auf einen Wert kleiner 20 mbar eingestellt wird und diese Viskositäts- und Druckwerte unter Berücksichtigung des Durchsatzes der Glasschmelze derart aufeinander abgestimmt werden, dass das abgezogene Rohr das gewünschte Profil mit der gewünschten Konturschärfe aufweist. To structure a glass tube in general, a continuous tube-drawing process can be applied, and the glass melt can be conducted over a profiled moldings during the drawing process, wherein the viscosity of the glass in the region of the molding is set to a value between eg. 3 x 10 4 and 10 6 dPas is and is set to a value of less than 20 mbar during the drawing process in the interior of the forming tube of the overpressure relative to the ambient pressure and this viscosity and pressure values ​​are matched to one another taking into account the throughput of the glass melt, that the drawn tube the desired profile with the having desired contour sharpness.
  • Als Rohrziehverfahren können die eingangs beschriebenen Verfahren (Danner-, Vello-, A-Zug-Verfahren) eingesetzt werden, wobei ein profilierter Formkörper im Inneren des sich ausbildenden Rohres angeordnet wird. As a tube drawing process, the methods described above (Danner, Vello, A-train method) can be used, wherein a profiled molding is arranged in the interior of the forming tube. Vorzugsweise wird als Formkörper beim Danner-Verfahren ein profilierter Pfeifenkopf und beim Vello- und A-Zug-Verfahren eine profilierte Nadel und ein kreisförmiger oder profilierter Auslaufring verwendet. Preferably, a profiled pipe bowl and at the Vello and A-train method, a profiled needle and a circular or profiled outlet ring is used as a shaped body in Danner process.
  • Das Glas wird mit einem Rührer in einem Teil des Speisers, in dem die Viskosität des Glases noch unter 2000 dPas liegt, homogenisiert. The glass is homogenized with a stirrer in a part of the feeder where the viscosity of the glass is still below 2000 dPas. Das so thermisch und chemisch homogenisierte Glas wird über die Speiserrinne dem Ziehkopf zugeführt. The so thermally and chemically homogenized glass is fed through the feeder trough the pulling head. Dabei wird die Temperatur soweit erniedrigt, dass das Glas im Ziehkopf eine zum Profilrohrziehen geeignete Viskosität erhält. The temperature is reduced until the glass given a suitable profile for tube drawing viscosity in the pulling head.
  • Alle Rohrziehverfahren bewegen sich in einem für das jeweilige Verfahren charakteristischen Viskositätsbereich, wobei sich die Viskositätsbereiche aller Verfahren in gewisser Weise überschneiden. All tube drawing process move in a characteristic of the respective process viscosity range, whereby the viscosity ranges of all processes overlap in some way. Dieser Viskositätsbereich liegt bei einigen 10 4 bis ca. 10 6 dPas. This viscosity range is some 10 4 to 10 6 dPas. In einem anderen Viskositätsbereich ist kein Ziehverfahren durchführbar, das auf einer freien Formgebung wie bei dem Danner-, Vello- oder A-Zug-Verfahren beruht. In another viscosity range no drawing process is carried out, which is based on a free shaping as in the Danner, Vello or A-train method.
  • Beim Ziehen vor Profilrohren ist zwar der gleiche Viskositätsbereich nutzbar, jedoch muss auf die Wahl der Viskosität wegen ihres starken Einflusses auf die Ausprägung des Profils besonderes Augenmerk gelegt werden. As you drag before section tubes, although the same viscosity range is available, but special attention must be paid to the choice of viscosity because of their strong influence on the expression of the profile. Um mit einem vorgegebenen Werkzeug eine bestimmte Ausprägung des Profils zu erhalten, darf man sich nur in einem engen Viskositätsbereich bewegen. In order to obtain with a predetermined tool is a particular value of the profile is allowed to move only in a narrow range of viscosities. Um ein scharf ausgeprägtes Profil zu erhalten, muss die Viskosität im Formgebungsbereich erhöht werden. To obtain a sharp high profile, the viscosity in the shaping area must be increased. Um mit dem gleichen Werkzeug ein schwach ausgeprägtes verrundetes Profil zu erhalten, muss man in einem Bereich niedriger Viskosität arbeiten. To obtain with the same tool a weakly pronounced rounded at profile, has to work in a low viscosity. In dieser Eigenschaft liegt der wesentliche Unterschied zu den üblichen Ziehverfahren für runde Rohre, wo dieser Effekt nicht auffällt und außerdem keine Rolle spielt. In this capacity the main difference from the usual drawing process for round tubes, where this effect is not noticeable, and also does not matter lies.
  • Neben der Viskosität des Glases sind die Parameter Innendruck, Glasdurchsatz, Ziehgeschwindigkeit und Abmessungen der Formwerkzeuge entscheidend, wobei alle Parameter entsprechend aufeinander abgestimmt werden müssen. In addition to the viscosity of the glass, the inner pressure parameter, glass throughput, drawing speed and dimensions of the molds are critical, all parameters must be adapted to one another. Rohrdurchmesser und Wanddicke sind unabhängig voneinander wählbar. Tube diameter and wall thickness are independently selectable. Die Ziehgeschwindigkeit ist für eine vorgegebene Rohrabmessung (Außendurchmesser und Wanddicke) aufgrund des Kontinuitätsgesetzes mit dem Glasdurchsatz korreliert. The pull rate is correlated for a given tube size (outer diameter and wall thickness) due to the law of continuity with the glass throughput.
  • Nachfolgend sollen anhand von Ausführungsbeispielen das Herstellen von strukturierten Glasrohren beschrieben werden. Subsequently, the manufacturing of structured glass tubes will be described with reference to embodiments.
  • Wird das Danner-Verfahren eingesetzt, so wird die Viskosität des Glases beim Auslauf aus der Düse auf 2-4·10 3 dPas eingestellt. When the Danner method is used, the viscosity of the glass at the outlet from the nozzle to 2-4 x 10 3 dPas is set. Während das Glas über die Pfeife läuft, wird durch den im Muffelofen eingestellten Temperaturgradienten die Viskosität erhöht, so dass am Pfeifenkopf, wo das Rohr geformt wird (Ziehzwiebel), an der Außenhaut eine Viskosität von 4-10·10 5 dPas vorliegt, was sich je nach Durchmesser und Wanddicke des zu fertigenden Rohres richtet. While the glass passes over the pipe, the viscosity is increased by the set in a muffle furnace temperature gradient, so that the bowl where the pipe is shaped (drawing bulb), to the outer skin has a viscosity of 4-10 · 10 5 dPas is present, which is directed depending on diameter and wall thickness of the manufactured tube.
  • Der genaue Wert der Viskosität des Glases bei der Formgebung ist abhängig von der Rohrdimension, die gefertigt werden soll (es können Rohre mit Außendurchmesser von 1 bis 100 mm und Wanddicken von 0,2 bis 10 mm gezogen werden), der Temperatur im Muffelofen von der Glasart, dem Durchsatz und den Ziehwerkzeugdimensionen. The exact value of the viscosity of the glass during shaping is dependent on the pipe dimension to be made (it can be drawn tubes with an outer diameter of 1 to 100 mm and wall thicknesses of 0.2 to 10 mm), the temperature in the muffle furnace of the glass type, throughput and drawing tool dimensions.
  • Mit Hilfe des Danner-Verfahrens und eines profilierten Pfeifenkopfes wurden außen runde, innenprofilierte Rohre gezogen, wobei das Profil des Rohres im Querschnitt wellenförmig mit 12 Wellen ist. Using the Danner method, and a profiled pipe bowl round, internally profiled tubes were pulled outside, the profile of the tube in cross section is corrugated having 12 waves.
  • Die Daten der Zieheinrichtung sind: The data of the drawer are:
    Pfeifenkopfdurchmesser: Bowl diameter: 200 mm 200 mm
    Abmessungsbereich: Size range: 10-40 mm 10-40 mm
    Blasluftdruck: blow air pressure: 0,5-10 mbar 0.5-10 mbar
    Viskosität in der Ziehzwiebel: Viscosity in the drawing bulb: 4-10·10 5 dPa·S 4-10 × 10 5 dPa S
  • Aus Tabelle 1 können die Daten der gezogenen Glasrohre entnommen werden. From Table 1, the data of the drawn glass tubes can be removed.
  • Tabelle 1 Table 1
    Figure 00180001
  • Hierbei bezeichnet r R den Krümmungsradius der Rillen des innenprofilierten Rohres und r Z den Krümmungsradius der nach innen weisenden Zacken des wellenförmigen Profils. Here, r R is the radius of curvature of the grooves of the internally profiled tube and the radius of curvature r Z of the inwardly facing teeth of the wave-shaped profile.
  • Wie dieses Beispiel zeigt, ist es auch möglich, bei gleichem Formkörper durch geeignete Wahl der Parameter den Rohrdurchmesser zu verändern, wobei dann allerdings die Kontur des Profils mit zunehmendem Rohrdurchmesser unschärfer wird. As this example shows, it is also possible to change at the same shaped body through appropriate choice of the parameters the pipe diameter, in which case, however, the contour of the profile with increasing pipe diameter is blurred.
  • Wird das Vello-Verfahren oder das A-Zug-Verfahren eingesetzt, dann wird die Viskosität im Auslaufbereich des Ziehkopfes auf 3·10 4 bis 4·10 5 dPas bzw. 5·10 4 bis 5·10 5 dPas eingestellt. If the Vello process or the A-train method used, then the viscosity is adjusted in the outlet region of the pulling head to 3 x 10 4 to 4 x 10 5 dPas or 5 · 10 4 to 5 x 10 5 dPas. Während das Glas durch den Ringspalt zwischen Auslaufring und Nadel und weiter über die Nadel läuft, um dann in der Ziehzwiebel zum fertigen Rohr geformt zu werden, kühlt es weiter ab. While the glass passes through the annular gap between the outlet ring and needle and further over the needle to then be formed in the drawing bulb to the finished tube, it cools further. Die Viskosität im Formgebungsbereich ist daher etwas höher als an der letzten Messstelle im Ziehkopf. The viscosity in the shaping area is therefore slightly higher than at the last measuring point in the pulling head. Nachdem das Glas aus dem Auslaufringspalt ausgetreten ist, kühlt es an der freien Oberfläche wegen der Wärmeabstrahlung schneller ab als im Volumen. After the glass has withdrawn from the outlet annular gap, it cools at the free surface due to the heat radiation more quickly than in volume. Je nach Ziehbedingung kann dieser Temperaturunterschied 10 bis 30°C betragen. Depending on the drawing condition that temperature difference can be 10 to 30 ° C.
  • Für die Glasmengensteuerung genügt neben der Kenntnis des vertikalen Abstandes zwischen Auslaufring und Nadel, durch den die Fläche des Austrittsringspalts bestimmt wird, die Messung der Temperatur im Speiserkopf. For the glass quantity control, the measurement of the temperature in the feeder head is sufficient in addition to knowledge of the vertical distance between the outlet ring and needle by which the area of ​​the exit annulus is determined. Für die Formgebung dagegen ist die Temperatur des Glases auf der profilierten Nadel und in der Ziehzwiebel entscheidend. For shaping the other hand, the temperature of the glass on the profiled needle and into the drawing bulb is crucial.
  • Die Viskosität des Glases auf der profilierten Nadel wird einerseits durch die Beheizung des Ziehkopfes und andererseits durch den vertikalen Abstand der Nadel zum Auslaufring eingestellt. The viscosity of the glass on the profiled needle is adjusted on the one hand by the heating of the pulling head and on the other by the vertical distance of the needle to the outlet ring.
  • Je tiefer die Nadel unter dem Auslaufring steht, umso höher ist der Durchsatz (größerer Ringspalt). The deeper the needle is below the outlet ring, the higher the throughput (larger annular gap). Der Durchsatz muss aber in bestimmten Grenzen gehalten werden, die von der Größe der Nadel und des Auslaufrings sowie von den Rohrdimensionen abhängen. but the throughput must be maintained, depending on the size of the needle and the discharge ring and the pipe dimensions within certain limits. Deshalb wird die Temperatur im Auslaufbereich erniedrigt, wenn die Nadel abgesenkt werden soll. Therefore, the temperature is lowered in the discharge area when the needle is to be lowered. Dadurch wird das Glas im Mittel kälter und zäher. Thus, the glass in the middle is colder and tougher. Es können Rohre mit größerem Durchmesser und dickerer Wandung hergestellt werden. It can be prepared tubes of larger diameter and thicker wall. Für die Profilierung des Rohres bedeutet dies, dass die Kanten spitz und das Profil scharf ausgeprägt sind. For the profiling of the pipe, this means that the edges sharp and the profile are sharply defined.
  • Wird die Nadel zum Auslaufring hin hochgezogen, so wird der freie Querschnitt im Ringspalt kleiner. If the needle is pulled up toward the outlet ring, the free cross-section in the annular gap is smaller. Um den Durchsatz zu halten, wird die Temperatur des Glases erhöht, die Viskosität nimmt ab. To keep the throughput, the temperature of the glass is increased, the viscosity decreases. Es können Rohre mit dünner Wandung hergestellt werden. It can be made thin walled tubes.
  • In diesem Fall verrunden die Kanten und das Profil wird schwächer ausgeprägt. In this case, the edge rounding and the profile is less pronounced. Bei der Herstellung von dickwandigen Rohren bleibt die Außenkontur kreisförmig rund, während die Rohrinnenseite profiliert ist. In the manufacture of thick-walled pipes, the outer contour remains circular round, while the inside of the pipe is profiled.
  • Bei dünnwandigen Rohren dagegen erhält auch die Außenseite aufgrund der Oberflächenspannung des Glases eine der Innenseite analoge Profilierung, dh an den dicken Stellen zieht sich das Glas zusammen und wird noch dicker, an dünnen Stellen dagegen wird es noch dünner. In contrast, thin-walled tubes and the outside due to the surface tension of the glass receives the inside analog profiling, that is, at the thick locations, the glass shrinks and becomes even thicker, its thinner parts, however it is even thinner.
  • Beim Vello- und A-Zug-Verfahren kann dieser Effekt dadurch beseitigt und dem Rohr eine kreisförmige Außenkontur gegeben werden, indem dem Auslaufring eine zu dem sich mit einem kreisförmigen Auslaufring ergebenden Außenprofil komplementäre Form gegeben wird. When Vello and A-train method of this effect can be eliminated by the pipe and a circular outer contour are given by a to the resultant with a circular outlet ring outer profile complementary in shape is given to the outlet ring. Auf diese Weise sind auch dünnwandige, außen kreisförmig runde Rohre mit Innenprofil herstellbar. In this way, thin-walled, outside circle round pipes with internal profile can be produced.
  • Beispiele für herstellbare Konturen der Rohrinnenseite sind scharfe Kanten mit Krümmungsradien herab bis zu 0,1 mm, beliebig verrundete Kanten, Rippen, Wellen, Lamellen, ebene und gewölbte Flächen. Examples of producible contours of the tube inner face are sharp edges with radii of curvature down to 0.1 mm, any rounded edges, ribs, corrugations, fins, flat and curved surfaces.
  • Durch die entsprechende Gestaltung des Auslaufrings lassen sich die genannten Profile auch auf der Außenseite des Rohres erzeugen. By appropriate design of the diverging ring, the above-mentioned aspects can be produced also on the outside of the tube. Der Auslaufring wird dann ebenfalls mit sich in Ziehrichtung erstreckenden Rillen versehen, so dass der Auslaufring im Querschnitt beispielsweise wellen- oder sternförmige Gestalt aufweist. The outlet ring is then also provided with in the drawing direction extending grooves, so that the outlet ring in cross-section wavy or, for example, having a star-like shape.
  • Mit dem Vello-Verfahren werden Rohre mit einem Außendurchmesser von 1 bis ca. 60 mm und einer Wanddicke von 0,2 bis 7 mm hergestellt. With the Vello process tubes having an outside diameter of from 1 to about 60 mm and a wall thickness of 0.2 to 7 mm can be produced. Beim A-Zug-Verfahren werden Rohre zwischen 30 und 300 mm Außendurchmesser und 1 bis 10 mm Wanddicke gefertigt. When A-train method pipes between 30 and 300 mm outer diameter and 1 to 10 mm wall thickness are produced. Diese angegebenen Werte stellen aber keine verfahrensbedingten absoluten Grenzen nach oben und unter dar, sondern haben nur wirtschaftliche Gründe. These specified values ​​are no procedural absolute limits up and under, but rather only have economic reasons.
  • Mit Hilfe des Vello-Verfahrens und einer profilierten Nadel wurde innenprofilierte Rohre wobei das Profil im Querschnitt wellenförmig mit 12 Wellen ist, aus Borosilikatglas, wie es im Lampenbau zur Verwendung kommt, gezogen. Using the Vello process and a profiled needle internally profiled tubes was the profile in cross-section is undulated with waves 12, made of borosilicate glass as it comes in the lamp construction for use drawn.
  • Mit den nachfolgenden Daten der Zieheinrichtung: With the following data of the drawer:
    Durchmesser der Nadel: Diameter of the needle: 110 mm 110 mm
    Durchmesser des Rings: Diameter of the ring: 100 mm 100 mm
    Blasluftdruck: blow air pressure: 0-20 mbar 0-20 mbar
    konnten die in Tabelle 2 angegebenen profilierten Rohre gezogen werden. the profiled tubes shown in Table 2 could be drawn.
  • Tabelle 2 table 2
    Figure 00210001
  • Figure 00220001
  • Mit einem symmetrisch profilierten Ziehwerkzeug kann durch seitliche Verschiebung der Nadel auch ein unsymmetrisches Profil auf dem Rohr erzeugt werden, wobei die Seite auf dem Rohr schärfer und feiner strukturiert ist, auf der der Ringspalt schmäler ist, da das Glas auf dieser Seite kälter ist. With a symmetrically profiled drawing tool also an asymmetrical profile on the pipe can be produced by lateral displacement of the needle, said side is sharper and finer structures on the tube on which the annular gap is narrower, since the glass is colder side. Umgekehrt kann durch seitliche Verschiebung der Nadel eine Unsymmetrie des Profils, die auf einer Temperaturinhomogenität beruht ausgeglichen werden. Conversely, an asymmetry of the profile, which is based on a temperature inhomogeneity can be compensated by lateral displacement of the needle.
  • Als Vorrichtungen zur Erzeugung profilierter Glasrohre, bei denen die erfindungsgemäße Strukturierung durch ein Wiedererwärmen eingebracht wird, wird eine Rohrziehanlage nach Danner mit einem Pfeifenkopf oder eine Rohrziehanlage nach Vello mit einer Nadel bestückt ist, die an der Oberfläche Rillen und Stege aufweisen, deren Anzahl beliebig ist und die in beliebigen, auch unsymmetrischen Formen ausgebildet sein können. When devices for producing profiled glass tubes in which the structure according to the invention is introduced by a re-heating, a tube-drawing installation according to Danner is is equipped with a pipe bowl or a tube-drawing installation according to Vello with a needle having on the surface grooves and webs, the number of which is arbitrary and which may be formed in any desired, even asymmetric shapes.
  • Bei einer Verwendung einer Rohrziehanlage nach Danner sind diese Rillen und Stege des Pfeifenkopfes in Ziehrichtung schraubenförmig oder parallel ausgebildet. When using a tube-drawing installation according to Danner these grooves and lands of the bowl are formed helically or in parallel in the pulling direction.
  • Der Pfeifenkopf besteht vorzugsweise aus hitzebeständigem Stahl. The bowl is preferably made of heat-resistant steel. Die Außenkanten (Stege) des profilierten Pfeifenkopfs sind zylindrisch, in Ziehrichtung konisch verjüngt oder konisch erweitert. The outer edges (ridges) of the profiled pipes head are cylindrical, conical, tapered in the drawing direction or flared. Die Innenkante (Rillen) des Pfeifenkopfs sind zylindrisch, in Ziehrichtung konisch verjüngt oder konisch erweitert. The inner edge (groove) of the head pipe are cylindrical, tapered in the drawing direction or flared. Die stärkste Profilierung wird mit einem konisch erweiterten Pfeifenkopf erreicht. The strongest profiling is achieved with a flared pipe head. Bei dem gewöhnlichen Dannerverfahren werden zur Herstellung von runden Rohren nur konisch verjüngte Pfeifenköpfe eingesetzt. In the ordinary Dannerverfahren for the production of round tubes only tapered pipe bowls are used.
  • Bei der Verwendung einer Rohrziehanlage nach Vello weist die Nadel einen oberen zylindrischen Abschnitt und einen unteren Formgebungsabschnitt mit größerem Durchmesser als dieser obere Abschnitt auf, wobei der Formgebungsabschnitt die Rillen und Stege aufweist, die sich in Ziehrichtung erstrecken. When using a tube-drawing installation according to Vello the needle has an upper cylindrical portion and a bottom forming portion of larger diameter than the upper portion, said shaping portion having the grooves and lands that extend in the drawing direction. Der zylindrische Teil besteht aus hitzebeständigem Stahl. The cylindrical part consists of heat-resistant steel. Der Formgebungsabschnitt besteht aus einem hitzebeständigen Material, zB aus hitzebeständigem Stahl mit oder ohne Überzug aus Edelmetall oder aus Keramik mit einem Überzug aus einer hitzebeständigen Metalllegierung. The forming portion is made of a heat-resistant material, for example made of heat resistant steel with or without coating of precious metal or from ceramic with a coating of a heat resistant metal alloy. Als Edelmetall kommt vor allem eine Platinlegierung in Betracht. As a precious metal, especially platinum alloy can be considered. Diese Rillen und Stege können so ausgebildet sein, dass der Pfeifenkopf bzw. die Nadel eine im Querschnitt sternförmige oder wellenförmige Gestalt aufweist. These grooves and ridges may be formed so that the bowl and the needle has a star-shaped cross-section or corrugated shape. Die Rillen und/oder Stege sind spitz und/oder abgerundet ausgebildet, was sich je nach dem gewünschten Rohrprofil richtet. The grooves and / or ridges are pointed and / or rounded formed, which is directed depending on the desired pipe profile.
  • Gemäß einer weiteren Ausführungsform kann der Formgebungsabschnitt der Nadel eine im Querschnitt kissenförmige Gestalt aufweisen. According to a further embodiment of the molding portion of the needle may have a pillow-shaped in cross-sectional shape.
  • Die Rillen und Stege auf der Nadel verlaufen immer parallel zur Achsrichtung und können in Ziehrichtung zylindrisch, konisch verjüngt oder konisch erweitert ausgebildet sein. The grooves and lands on the needle always run parallel to the axial direction and may be cylindrical, conical tapered or flared in the drawing direction.
  • Zur Herstellung von Rohren, die auch oder nur außen ein Profil aufweisen, ist die Innenfläche des Auslaufrings der Vello-Anlage mit Rillen versehen, die sich ebenfalls in Ziehrichtung erstrecken. For producing pipes, which also or only on the outside a profile, the inner surface of the discharge ring of the Vello system is provided with grooves, which likewise extend in the drawing direction.
  • Bezüglich dieses Auslaufrings ist die profilierte Nadel vertikal und/oder horizontal verstellbar angeordnet. With respect to this diverging ring, the profiled needle is arranged vertically and / or horizontally adjustable. Die erfindungsgemäßen, im Verfahren hergestellten rohre zeichnen sich dadurch aus, dass deren Rohrwand ein Profil aufweist, das sich in Richtung der Längsachse des Rohres erstreckt. The pipes according to the invention, produced in the process are characterized in that the tube wall has a profile which extends in the direction of the longitudinal axis of the tube. Diese Profil ist bestimmt durch Rillen, die im wesentlichen parallel zur Rohrachse verlaufen. This profile is defined by grooves that extend substantially parallel to the tube axis. Diese Rillen können aber auch in Form einer Schraubenlinie längs der Rohrachse an der Rohrinnenoberfläche angeformt sein. These grooves can be formed along the tube axis on the tube inner surface in the form of a helix.
  • Dies wird beim Vello- oder A-Zug-Verfahren dadurch erreicht, dass das Rohr beim Abziehen durch Verschränken der Ziehketten der Ziehmaschine in Rotation versetzt wird. This is achieved in the Vello or A-train method, that the tube is rotated during removal by interleaving the drawing chains of the drawing machine.
  • Bei innenprofilierten Rohren, die nach dem Danner-Verfahren hergestellt sind, verlaufen die Rillen und Zacken der Rohre aufgrund der Rotation der Pfeife immer in einer Schraubenlinie. When internally profiled tubes which are produced by the Danner method, the grooves and teeth of the tubes extend always due to the rotation of the pipe in a helical line. Je nach Drehrichtung der Pfeife kann die Schraube nach links oder rechts gewendelt sein. Depending on the rotational direction of the pipe, the screw can be coiled to the left or right. Die Steigung der Schraube ist dabei abhängig vom Glasdurchsatz und von der Ziehgeschwindigkeit. The pitch of the screw is dependent on the glass throughput and by the drawing speed.
  • Erfindungsgemäß kann das Profil auf der Innenseite des Rohres (sog. Innenprofil) und/oder auf der Außenseite des Rohres (sog. Außenprofil) angebracht sein, je nachdem zu welchem Produkt dieses profilierte Rohr weiterverarbeitet werden soll. According to the invention the profile on the inside of the pipe (so-called outer profile.) Can (so-called. Interior profile) and / or on the outside of the pipe to be attached, depending on which product of this profiled pipe is to be further processed.
  • In der In the 2a 2a ist eine profilierte Nadel is a profiled needle 100 100 einer Rohrziehanlage nach Vello im Maßstab 1:1 dargestellt, die aus einem zylindrischen Abschnitt a Vello tube-drawing installation according to a scale of 1: 1, the portion of a cylindrical 102 102 und einem Formgebungsabschnitt and a forming section 103 103 besteht. consists. Die Nadel The needle 100 100 ist in einer Halterung is in a holder 104 104 beabstandet zum Auslaufring spaced apart from the outlet ring 105 105 angeordnet. arranged.
  • Die Untersicht in The bottom view in 2b 2 B auf die Nadel on the needle 100 100 in in 2a 2a zeigt die kissenförmige Gestalt des Formgebungsabschnittes shows the pillow-shaped configuration of the forming section 103 103 , der für die Herstellung von Quadratrohren geeignet ist. Which is suitable for the production of square tubes.
  • Durch die zentrale Bohrung wird Luft in das sich bildende Rohr geblasen. Through the central bore air in the forming tube blown. Verschiedene Querschnitte der mit dieser Nadel Various sections of the needle with this 100 100 hergestellten Rohre pipes produced 106 106 sind in den are in the 3a 3a -c im Maßstab 5:1 dargestellt. -c scale 5: 1. Der Eckenradius auf der Rohrinnenseite beträgt 0,3 mm. The corner radius on the tube inner face is 0.3 mm. Die gewählten Verfahrensparameter sind in Tabelle 3 zusammengestellt. The selected process parameters are summarized in Table 3 below.
  • Tabelle 3 Glasart: Borosilikatglas Table 3 Type of Glass: borosilicate glass
    Figure 00250001
  • 4 4 zeigt im Längsschnitt eine profilierte Nadel shows in longitudinal section a profiled needle 201 201 im Maßstab 1:1 gemäß einer weitern Ausführungsform, die aus einem zylindrischen Abschnitt a scale of 1: 1 according to a further embodiment, from a cylindrical portion 202 202 und einem Formgebungsabschnitt and a forming section 203 203 besteht, dessen maximaler Durchmesser wesentlich größer ist, als der des Abschnitts is, its maximum diameter is substantially greater than that of the portion 202 202 und auch der des Auslaufrings and also that of the diverging ring 205 205 . , Durch die zentrale Bohrung Through the central bore 207 207 wird Luft in das sich bildende Rohr geblasen. Air is introduced into the forming tube blown.
  • In In 5 5 , die eine Untersicht auf die Nadel Which is a bottom view of the needle 301 301 zeigt, sind die Rillen shows, the grooves are 308 308 und Stege and ridges 309 309 des Formgebungsabschnitts zu sehen, die diesem ein sternförmiges Aussehen verleihen. to see the forming section, which give this a star-shaped appearance.
  • Die The 6a 6a -d zeigen die mit dieser Nadel erzeugten Glasprofile im Maßstab 5:1. d show the glass profiles generated with this needle on a scale of 5: 1. Durch Erhöhung des Blasluftdruckes wurde eine Vergrößerung des Rohrdurchmessers erzielt. an increase of the pipe diameter was achieved by increasing the Blasluftdruckes.
  • Bei allen Rohrquerschnitten ist deutlich ein wellen- oder sternförmiges Innenprofil zu sehen. For all pipe diameters can be clearly seen a wave-like or star-shaped inner profile. Da ein runder unprofilierter Auslaufring Since a non-profiled round outlet ring 305 305 verwendet wurde, zeigt sich bei den dünnen Rohrwandlungen eine analoge Außenprofilierung dahingehend, dass die dünnen Stellen dünner und die dicken Stellen dicker ausgeprägt sind. was used, a similar outer profile seen in that the thin portions thinner and the thick points are thicker pronounced in the thin tube changes. Die The 6 6 e, f zeigt zwei Rohrprofile, die ebenfalls mit der in e, f shows two pipes, which are also in the 4 4 , . 5 5 gezeigten Nadel erzeugt wurden, allerdings nach dem A-Zug-Verfahren. Needle shown were generated, but according to the A-train method.
  • Bei den dickwandigen Rohren bleibt die Außenoberfläche glatt. In the thick-walled pipes, the external surface remains smooth. Obwohl die in den Although in the 6a 6a bis to 6f 6f gezeigten Rohre alle mit der gleichen Nadel und dem gleichen Auslaufring hergestellt worden sind, kann durch geeignete Wahl von Glastemperatur, Glasmenge, Blasluftdruck und Ziehgeschwindigkeit nicht nur der Durchmesser und die Wanddicke der Rohre, sondern auch die Ausprägung des Profils beeinflusst werden. Pipes shown are all made with the same needle, and the same outlet ring, not only the diameter and the wall thickness of the tubes, but also the expression of the profile can be influenced by appropriate selection of glass transition temperature, amount of glass, blast air pressure, and pull rate.
  • Die Radien r R der Rillen The radii r R of the grooves 316 316 und die Radien r Z der nach innen weisenden Zacken and the radii r Z of inwardly facing prongs 317 317 des Innenprofils in den the inner profile in the 6a 6a bis to 6f 6f betragen: Tabelle 4 are as follows: Table 4
    Figure 00260001
  • In der In the 7a 7a bis to 9b 9b ist eine Auswahl von möglichen herstellbaren Rohrprofilen dargestellt. is shown a selection of possible producible tube profiles. Das Profil gemäß der The profile according to the 7b 7b entspricht etwa dem der corresponds approximately to the 6a 6a -e, wobei jedoch das Außenprofil durch einen leicht profilierten Auslaufring -e, but the external profile by means of a slightly profiled outlet ring 305 305 verstärkt wurde. has been strengthened. Das gleich gilt für das sternförmige Profil in The same applies to the star-shaped profile in 8b 8b und das wellenförmige Profil in and the wavy profile 9b 9b . , Die glatte runde Außenfläche in den The smooth round outer surface in the 7a 7a , . 8a 8a , . 9a 9a wurde durch einen komplementären Auslaufring erzielt, so dass der aufgrund der Oberflächenspannung auftretenden Außenprofilierung entgegengewirkt und diese kompensiert wurde. was obtained by a complementary outlet ring, so that the outer profiling occurring due to surface tension and counteracts this has been compensated for.
  • Das scharfkantige sternförmige Innenprofil wurde durch eine hohe Glasviskosität bei geringem Glasdurchsatz erreicht. The sharp-edged star-shaped internal profile was achieved by a high glass viscosity at low glass throughput.
  • 9a 9a zeigt ein hinterschnittenes Profil, das eine besonders große Innenoberfläche aufweist. shows an undercut profile, which has a very large inner surface. Ein Glasrohr mit einem ganz anderen Profil, das ebenfalls nach dem erfindungsgemäßen Verfahren hergestellt wurde, ist in den A glass tube with a very different profile was also produced by the process of this invention is in the 10a 10a (Seitenansicht) und (Side view) and 10b 10b (Schnitt längs der Linie AB in (Section along the line AB in 10a 10a ) dargestellt. ) Shown. Das Profil wurde mit einer sternförmigen Nadel und einem sternförmigen Auslaufring hergestellt, wobei ein äußerst geringer Abstand zwischen Nadel und Auslaufring gewählt wurde. The profile produced with a star-shaped needle and a star-shaped outlet ring, an extremely small distance between the needle and outlet ring has been selected.
  • Alle dargestellten Profile lassen sich auch nach dem A-Zug-Verfahren herstellen, mit dem Danner-Verfahren allerdings nur diejenigen Profile, bei deren Herstellung ein profilierter Außenring nicht erforderlich ist. However, all of the profiles can be shown even after the A-train method prepared by the Danner method, only those profiles, in whose preparation a profiled outer ring is not necessary.
  • In In 11 11 ist eine Danner-Ziehanlage im Längsschnitt zu sehen. is seen in the longitudinal section, a Danner pulling system. Dargestellt ist eine Dannerpfeife Shown is a Danner 411 411 mit profiliertem Pfeifenkopf with profiled bowl 412 412 . , Diese befindet sich in einem gas beheizten Muffelofen This is located in a gas-heated muffle furnace 415 415 und wird von der Pfeifenantriebsmaschine and from the pipe driving machine 413 413 gedreht. turned. Aus der Düse From the nozzle 414 414 läuft das Glas aus der Speiserrinne auf die Pfeife. the glass from the feeder channel running on the pipe.
  • In der In the 12a 12a ist die Draufsicht auf den Pfeifenkopf is the top view of the bowl 412 412 dargestellt, der sternförmig ausgebildet ist und spitze Rillen shown, which is star-shaped and sharp grooves 408 408 und spitze Stege and top webs 409 409 aufweist. having. 12b 12b zeigt den Schnitt längs der Linie AA in shows the section along the line AA in 12a 12a . , Die Rillen the grooves 408 408 sind in Ziehrichtung (in are in the drawing direction (in 12b 12b nach rechts) konisch verjüngt, während die Stege tapers conically to the right), while the webs 409 409 zylindrisch ausgebildet sind. are cylindrically formed. Durch die Bohrung Through the hole 407 407 wird Luft in das sich bildende Rohr geblasen. Air is introduced into the forming tube blown.
  • 13a 13a zeigt die Draufsicht eines wellenförmig profilierten Pfeifenkopfes shows the top view of a wave-shaped profiled pipe bowl 512 512 , bei dem die Rillen Wherein the grooves 508 508 und Stege and ridges 509 509 abgerundet sind. are rounded. In In 13b 13b ist der Schnitt längs der Linie AA in is the section along the line AA in 13a 13a zu sehen. to see. Die Rillen the grooves 508 508 sind zylindrisch und die Stege are cylindrical and the webs 509 509 in Ziehrichtung (in (In the drawing direction in 13b 13b nach rechts) konisch erweitert ausgebildet. conical extended to the right).
  • Wie zuvor eingehend beschrieben, kann ein Glasrohr zunächst mit einer groben Strukturierung versehen werden, die im Bereich einiger mm liegt. As described above in detail, a glass tube may be first provided with a coarse structuring which is within the range of a few mm. Durch einen Wiedererwärmungsprozess und erneutes Ziehen kann das Glasrohr mit Grobstruktur dann mit einer kleineren Strukturierung im Bereich von nm bis einigen μm versehen werden. By a re-heating process and redrawing the glass tube may be provided to a few microns with coarse structure then having a smaller structuring in the range of nm. Das Wiederziehen von Glasrohren durch Wiedererwärmen ist in der The redrawing of glass tubes by reheating is DE 19629169 DE 19629169 oder or DE 69412906 DE 69412906 beschrieben, deren Offenbarungsgehalt vollumfänglich in die vorliegende Anmeldung mit aufgenommen wird. the disclosure of which is hereby fully incorporated in the present application will be described.
  • Bevorzugt ist das Glas im Bereich der Durchführungen so gewählt, dass der Ausdehnungskoeffizient des Glases weitgehend mit dem Ausdehnungskoeffizienten der Metalldrähte the glass in the area of ​​the passages is preferably selected such that the coefficient of expansion of the glass largely with the expansion coefficient of the metal wires 14.1 14.1 , . 14.2 14.2 übereinstimmt. matches.
  • In den In the 14 14 bis to 16 16 ist die Verwendung derartig erfindungsgemäß hergestellter Backlight-Lampen mit einem innen und/oder außen strukturierten Glasrohr bzw. Glasfläche beispielhaft gezeigt. the use of such according to the invention produced backlight lamps with an internally and / or externally structured glass tube or glass surface is shown by way of example.
  • In In 14 14 ist eine spezielle Verwendung für solche Anwendungen, bei denen einzelne miniaturisierte Leuchtstoffröhren is a special use for such applications in which individual miniaturized fluorescent tubes 1100 1100 bestehend aus den erfindungsgemäßen Gläsern verwendet werden und sich in einer Platte are used consisting of the inventive glasses and extending in a plate 1130 1130 mit Vertiefungen with wells 1150 1150 befinden, die das ausgesendete Licht auf dem Display reflektieren, gezeigt. are reflecting the emitted light on the display is shown. Oberhalb der reflektierenden Platte Above the reflecting plate 1130 1130 ist eine Reflektionsschicht a reflection layer 1160 1160 aufgebracht, die das von der Lichtstoffröhre applied, which by the light fluorescent 1110 1110 in Richtung der Platte toward the plate 1130 1130 abgestrahlte Licht als eine Art Reflektor gleichmäßig streut und somit für eine homogene Ausleuchtung des Displays sorgt. uniformly diffuses light emitted as a kind of reflector, and thus ensures a homogeneous illumination of the display. Auch die Scheibe, die gleichmäßig streut kann erfindungsgemäße beispielsweise durch einen Laser oder Walzprozesse strukturiert sein. Also, the disc, which can spread uniformly according to the invention, for example, be structured by a laser or rolling processes. Diese Anordnung wird bevorzugt für größere Displays verwendet wie z. This arrangement is preferred for larger displays such. B. bei Fernsehgeräten. As in television sets.
  • Gemäß der Ausführungsform in According to the embodiment in 15 15 kann die Leuchtstoffröhre can the fluorescent tube 1210 1210 auch außen am Display Also outside of the display 1202 1202 angebracht werden, wobei dann das Licht mittels einer als Lichtleiter dienenden Licht transportierenden Platte are attached, then the light transported by means of a serving as the light guide plate 1250 1250 , einer sog. LGP (light guide plate), gleichmäßig über das Display ausgekoppelt wird. , A so-called. LGP (light guide plate) is coupled out evenly across the screen. Solche lichttransportierende Platten weisen beispielsweise an ihrer Außenseite Such light-transporting plates, for example, have on their outer side 1252.1 1252.1 , dh der dem Betrachter zugewandten Seite eine Strukturierung auf. , Ie the viewer side facing a structuring. Diese Strukturierung an der Außenseite This patterning on the outside 1252.1 1252.1 der lichttransportierenden Platte the light transporting plate 1250 1250 kann gemäß der Erfindung beispielsweise durch einen Laser oder durch Walzprozesse in die lichttransportierende Platte eingebracht werden. can be introduced according to the invention, for example, by a laser or by light rolling processes in the transporting plate.
  • Die Leuchtstoffröhren the fluorescent tubes 1110 1110 , . 1210 1210 , die bei den Leuchtvorrichtungen gemäß den That in the light emitting devices according to the 14 14 und and 15 15 zum Einsatz kommen, können ein Glasrohr beispielsweise mit einer Innenstrukturierung umfassen. are used, a glass tube may include, for example, with an inner structure. Die Innenstrukturierung kann wie zuvor beschrieben durch Ziehen und Wiederziehen des Glasrohres eingebracht werden. The inner structure can be introduced by drawing and redrawing of the glass tube as described above. Die Leuchtstoffröhren können sowohl in Glasrohr liegende Elektroden wie auch externe Elektroden umfassen. The fluorescent tubes may include both lying in glass tube electrodes and external electrodes.
  • In In 15 15 ist eine weitere Ausgestaltung der Erfindung gezeigt, bei der die lichterzeugende Einheit is a further embodiment of the invention shown, in which the light generating unit 1310 1310 eine strukturierte Scheibe a structured disc 1315 1315 eine Trägerscheibe a carrier wafer 1317 1317 , sowie Begrenzungswände And boundary walls 1390.1 1390.1 , . 1390.2 1390.2 umfasst. includes. Die strukturierte Scheibe The structured plate 1315 1315 , die Trägerscheibe , The carrier wafer 1317 1317 sowie die Begrenzungswände and the boundary walls 1390.1 1390.1 , . 1390.2 1390.2 bilden einen umschlossenen Raum form an enclosed space 1392 1392 . , Wie aus as from 15 15 zu ersehen, ist der umschlossene Raum strukturiert, dh in vorliegendem Fall unterteilt, nämlich dadurch, dass mittels parallelen Erhöhungen, so genannten Barrieren can be seen, the enclosed space is structured, that is divided in the present case, namely the fact that by means of barriers parallel increases, so-called 380 380 mit einer vorgegebenen Breite (W rib ) in dem umschlossenen Raum Kanäle mit vorgegebener Tiefe und vorgegebener Breite (d channel bzw. W channel ) erzeugt werden. having a predetermined width (W rib) are generated in the enclosed space channels having a predetermined depth and a predetermined width (d channel or W channel). Auf der Trägerscheibe befindet sich der Entladungsleuchtstoff On the carrier disk, the discharge fluorescent located 1350 1350 in definierter Schichtdicke. in a defined layer thickness. Die Kanäle bilden zusammen mit einer Phosphorschicht The channels form, together with a phosphor layer 1370 1370 versehenen Scheibe innerhalb des umschlossenen Raumes einzelne Strahlungsräume provided disc within the enclosed space separate radiation rooms 1360.1 1360.1 , . 1360.2 1360.2 , . 1360.3 1360.3 , . 1360.4 1360.4 , . 1360.5 1360.5 . , Die Trägerscheibe The carrier disc 1317 1317 kann zur Erhöhung der Oberfläche, auf die der Entladungsleuchtstoff order to increase the surface on which the discharge fluorescent 1350 1350 aufgebracht wird, eine Strukturierung wie beschrieben die durch Laser oder Walzen hergestellt wird, umfassen. is applied to structure which is produced by laser or rollers as described, include. Hierdurch kann die Leuchtdichte bei einer relativ dünnen Schichtdicke deutlich erhöht werden. Thereby, the luminance can be significantly increased with a relatively thin layer thickness. Die in In the 16 16 gezeigte Backlightanordnung ist eine elektrodenlose Gasentladungslampe, dh es gibt keine Durchführungen, sondern lediglich äußere Elektroden Backlight arrangement shown is an electrodeless gas discharge lamp, that is, there are no penetrations but only external electrodes 1330a 1330a , . 1330b 1330b . , Die lichterzeugende Einheit The light-generating unit 1310 1310 kann mit einer Deckscheibe can with a cover plate 1410 1410 abgedeckt sein. be covered. Die Deckscheibe kann je nach Systemaufbau eine trübe Diffuserscheibe oder eine klare transparente Scheibe sein. The shroud can be a cloudy diffuser disc or a clear transparent disk, depending on the system configuration. Im Falle die Deckscheibe In the case of the cover plate 1410 1410 eine trübe Diffusorscheibe ist, kann diese Scheibe an der dem Betrachter zugewandten Außenseite a turbid diffuser disc, this disc can on the side facing the viewer outside 1412.1 1412.1 eine Strukturierung gemäß der Erfindung aufweisen. have a structure according to the invention. Die Strukturierung kann mittels eines Lasers, Fräsen, Schleifen, Prägen, Walzen in die Glasoberfläche eingebracht werden. The patterning may be introduced by means of a laser, milling, grinding, stamping, rolling in the glass surface. Strukturierungen können bevorzugt auch durch Beschichtungen aufgebracht werden. Structuring may preferably be applied by coatings. Bei dem in In the in 16 16 dargestellten elektrodenlosen Lampensytem spricht man von einem so genannten EEFL-System (external electrode fluorescent lamp). shown electrodeless Lampensytem we speak of a so-called system EEFL (external electrode fluorescent lamp). Prinzipiell ist jedoch auch eine innenliegende Kontaktierung, dh eine Zündung des Plasmas über innenliegende Elektroden möglich. However, in principle also an internal contact, ie a plasma ignition via internal electrodes possible. Diese Art der Zündung ist eine alternative Technologie. This type of ignition is an alternative technology. Solche Systeme werden als CCFL-Systeme (cold-cathode fluorescent lamp) bezeichnet. Such systems are referred to as CCFL systems (cold-cathode fluorescent lamp). Die zuvor beschriebenen Anordnungen bildet ein großes, flaches Backlight aus und wird daher auch als Flachbacklight bezeichnet. The arrangements described above forms a large, flat backlight and is therefore also referred to as a flat backlight.
  • Mit der Erfindung wird erstmals eine Leuchtvorrichtung angegeben, bei der der Körper, der ein Leuchtmittel umfasst, eine Strukturierung aufweist. With the invention, a light-emitting device is first provided in which the body comprising a lighting means, has a structuring.

Claims (44)

  1. Leuchtvorrichtung mit einem Körper der ein Leuchtmittel umfasst. comprises light-emitting device having a body of a lighting means. dadurch gekennzeichnet , dass der Körper vollständig oder teilweise eine Strukturierung aufweist. characterized in that the body has fully or partially structuring.
  2. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Körper ein Hohlkörper mit einer Innen- und einer Außenseite ist. A lighting apparatus according to claim 1, characterized in that the body is a hollow body having an inner and an outer side.
  3. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Hohlkörper auf der Innenseite eine Strukturierung aufweist. A lighting apparatus according to claim 2, characterized in that the hollow body on the inside has a structuring.
  4. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Hohlkörper auf seiner Außenseite eine Strukturierung aufweist. A lighting apparatus according to claim 2 or 3, characterized in that the hollow body has on its outer side a structuring.
  5. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Hohlkörper auf seiner Innen- und Außenseite eine Strukturierung aufweist. A lighting apparatus according to claim 2, characterized in that the hollow body has on its inner and outer side a structuring.
  6. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass der Hohlkörper ein rohrförmiger Hohlkörper ist. Illuminating device according to one of claims 2 to 5, characterized in that the hollow body is a tubular hollow body.
  7. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, dass der rohrförmige Hohlkörper ein Glasrohr ist. A lighting apparatus according to claim 6, characterized in that the tubular hollow body is a glass tube.
  8. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung im Bereich 1 nm-1000 μm, insbesondere 10 nm-100 μm liegt. Illuminating device according to one of claims 1 to 7, characterized in that the structuring nm-1000 .mu.m, in particular 10 nm is in the range 100 microns. 1
  9. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung eine regelmäßige Strukturierung ist. Illuminating device according to one of claims 1 to 8, characterized in that the structuring is a regular patterning.
  10. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung eine unregelmäßige Strukturierung ist. Illuminating device according to one of claims 1 to 8, characterized in that the structuring is irregular patterning.
  11. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung durch eine Oberflächen-Entmischung und anschließendes Herauslösen einer Phase hergestellt wird. Illuminating device according to one of claims 1 to 10, characterized in that the structuring is produced through surface segregation and thereafter removal of one phase.
  12. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung durch eine Beschichtung aufgebracht wird. Illuminating device according to one of claims 1 to 10, characterized in that the structuring is applied by a coating.
  13. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung durch Laserstrukturierung, Walzprozesse, Prägeprozesse, Schleifprozesse eingebracht wird. Illuminating device according to one of claims 1 to 10, characterized in that the patterning by laser patterning rolling processes, embossing processes, grinding processes is introduced.
  14. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 6 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung bei der Herstellung des Glasrohres direkt im Heißformgebungsschritt eingebracht wird. Illuminating device according to one of claims 6 to 10, characterized in that the patterning in the manufacture of the glass tube is placed directly in the hot-forming step.
  15. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 14, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung des Glasrohres durch Wiederziehen eines grob strukturierten Glasrohres eingebracht wird. A lighting apparatus according to claim 14, characterized in that the structuring of the glass tube is introduced by re-drawing a coarse structured glass tube.
  16. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 14, dadurch gekennzeichnet, dass die Leuchtvorrichtung in den Körper eingebrachte Stromzuführungen, die mit dem Körper verbunden sind umfasst. Illuminating device according to one of claims 1 to 14, characterized in that the lighting device introduced into the body of power supply lines which are connected to the body includes.
  17. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 16, dadurch gekennzeichnet, dass die Leuchtvorrichtung eine Entladungslampe ist. Illuminating device according to one of claims 1 to 16, characterized in that the lighting device is a discharge lamp.
  18. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 17, dadurch gekennzeichnet, dass die Entladungslampe einen Entladungsraum umfasst und der Entladungsraum mit Entladungsstoffen wie Quecksilber und/oder seltenen Erdionen und/oder mit Xenon gefüllt ist. A lighting apparatus according to claim 17, characterized in that the discharge lamp comprises a discharge space and the discharge space is filled with discharge materials such as mercury and / or rare earth ions and / or xenon.
  19. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 18, dadurch gekennzeichnet, dass auf die Innenseite des Körpers eine Fluoreszenzschicht aufgebracht ist. A lighting apparatus according to claim 18, characterized in that a fluorescent layer is applied to the inside of the body.
  20. Leuchtvorrichtung gemäß Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Körper eine im wesentlichen flache Scheibe umfasst. Lighting apparatus according to claim 1, characterized in that the body comprises a substantially flat disk.
  21. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 20, dadurch gekennzeichnet, dass die flache Scheibe eine Glasscheibe ist. A lighting apparatus according to claim 20, characterized in that the flat plate is a glass pane.
  22. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 21, dadurch gekennzeichnet, dass die flache Scheibe eine Oberseite und eine Unterseite aufweist. A lighting apparatus according to claim 21, characterized in that the flat disc having a top and a bottom.
  23. Leuchtvorrichtung gemäß Anspruch 22, dadurch gekennzeichnet, dass die Oberseite eine Strukturierung aufweist. Light-emitting device according to claim 22, characterized in that the upper surface has a structuring.
  24. Leuchtvorrichtung gemäß Anspruch 22 oder 23, dadurch gekennzeichnet, dass die Unterseite eine Strukturierung aufweist. Lighting apparatus according to claim 22 or 23, characterized in that the bottom has a structuring.
  25. Leuchtvorrichtung gemäß Anspruch 22, dadurch gekennzeichnet, dass Ober- und Unterseite eine Strukturierung aufweist. Lighting apparatus according to claim 22, characterized in that upper and lower sides has a structuring.
  26. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 20 bis 25, dadurch gekennzeichnet, dass die flache Scheibe eine Kunststoffscheibe ist. Illuminating device according to one of claims 20 to 25, characterized in that the flat disc is a plastic disc.
  27. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 26, dadurch gekennzeichnet, dass die Kunststoffscheibe wenigstens ein Polymer ausgewählt aus nachfolgenden Polymeren umfasst: Polymethylmetacrylat cyklische Olefin Copolymere cyklische Olefin Polymere A lighting apparatus according to claim 26, characterized in that the plastic disc has at least one polymer selected from the following polymers comprising polymethylmethacrylate cyclic olefin copolymers cyclic olefin polymers
  28. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 20 bis 27, dadurch gekennzeichnet, dass der Körper eine Backlightanordnung ist. Illuminating device according to one of claims 20 to 27, characterized in that the body is a backlight arrangement.
  29. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 20 bis 28, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung eine Strukturierung im Bereich 1 nm-1000 μm, insbesondere 10 nm-100 μm ist. Illuminating device according to one of claims 20 to 28, characterized in that the structuring, a structuring in the range 1 nm-1000 .mu.m, in particular 10 nm-100 microns.
  30. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 20 bis 29, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung regelmäßig aufgebaut ist. Illuminating device according to one of claims 20 to 29, characterized in that the structuring is made up regularly.
  31. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 20 bis 29, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung unregelmäßig aufgebaut ist. Illuminating device according to one of claims 20 to 29, characterized in that the structuring is constructed irregularly.
  32. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 20 bis 31, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung durch Oberflächen-Entmischung im Glas und anschließender Herauslösung einer Phase erzielt wird. Illuminating device according to one of claims 20 to 31, characterized in that the structuring by surface segregation in the glass and subsequent elution of one phase is obtained.
  33. Leuchtvorrichtung gemäß einem der Ansprüche 20 bis 31, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung durch Beschichtungen aufgebracht wird. Lighting apparatus according to any one of claims 20 to 31, characterized in that the structuring is applied by coating.
  34. Leuchtvorrichtung gemäß einem der Ansprüche 20 bis 31, dadurch gekennzeichnet, dass die Strukturierung durch Laserstrukturierung oder Walzprozesse eingebracht wird. Lighting apparatus according to any one of claims 20 to 31, characterized in that the patterning by laser structuring or rolling processes is introduced.
  35. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 34, dadurch gekennzeichnet, dass der Körper wenigstens teilweise ein Glaskörper umfasst, wobei der Glaskörper nachfolgende Zusammensetzung aufweist: Illuminating device according to one of claims 1 to 34, characterized in that the body part comprises a glass body having at least, wherein the glass body has the following composition: SiO 2 SiO 2 55-79 Gew.-% 55-79 wt .-% B 2 O 3 B 2 O 3 3-25 Gew.-% 3-25 wt .-% Al 2 O 3 Al 2 O 3 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-% Li 2 O Li 2 O 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-% Na 2 O Na 2 O 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-% K 2 O K 2 O 0-10 Gew.-%, wobei die 0-10 wt .-%, with the Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O 0,5-16 Gew.-% beträgt und 0.5-16 wt .-%, and MgO MgO 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-% CaO CaO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% SrO SrO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% BaO BaO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% ZnO ZnO 0-3 Gew.-% wobei die 0-3 wt .-%, the Σ MgO + CaO + SrO + BaO + ZnO Σ MgO + CaO + SrO + BaO + ZnO 0-10 Gew.-% beträgt und 0-10 wt .-%, and ZrO 2 ZrO 2 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% CeO 2 CeO 2 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-% Fe 2 O 3 Fe 2 O 3 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-% WO 3 WO3 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% Bi 2 O 3 Bi 2 O 3 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% MoO 3 MoO 3 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% wobei die Schmelze wherein the melt 0,1-10 Gew.-% TiO 2 enthält 0.1-10 wt .-% TiO 2 containing
    und die Schmelze unter oxidativen Bedingungen erzeugt wird. and the melt is generated under oxidative conditions.
  36. Leuchtvorrichtung nach Anspruch 35, dadurch gekennzeichnet, dass die Zusammensetzung 0,01 – 1 Gew.-% As 2 O 3 enthält. A lighting apparatus according to claim 35, characterized in that the composition comprises 0.01 to 1 wt .-% As 2 O 3.
  37. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 35 bis 36, dadurch gekennzeichnet, dass die Zusammensetzung umfasst: Illuminating device according to one of claims 35 to 36, characterized in that the composition comprises: SiO 2 SiO 2 67-74 Gew.-% 67-74 wt .-% B 2 O 3 B 2 O 3 5-10 Gew.-% 5-10 wt .-%
    Al 2 O 3 Al 2 O 3 3-10 Gew.-% 3-10 wt .-% Li 2 O Li 2 O 0-4 Gew.-% 0-4 wt .-% Na 2 O Na 2 O 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-% K 2 O K 2 O 0-10 Gew.-%, wobei die 0-10 wt .-%, with the Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O 0,5-10,5 Gew.-% beträgt; 0.5 to 10.5 wt .-% weight; MgO MgO 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-% CaO CaO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% SrO SrO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% BaO BaO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% ZnO ZnO 0-3 Gew.-% wobei die 0-3 wt .-%, the Σ MgO + CaO + SrO + BaO + ZnO Σ MgO + CaO + SrO + BaO + ZnO 0-6 Gew.-% beträgt; 0-6 wt .-% weight; ZrO 2 ZrO 2 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% CeO 2 CeO 2 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-%
    und TiO 2 , Bi 2 O 3 und/oder MoO 3 in einer Menge von jeweils unabhängig voneinander 0-10 Gew.-% enthält wobei die Σ von TiO 2 , Bi 2 O 3 + MoO 3 0,1-10 Gew.-% beträgt. and TiO 2, Bi 2 O 3 and / or MoO 3 in an amount of 0-10 wt .- each independently% contains the Σ of TiO 2, Bi 2 O 3 + MoO 3 0.1-10 wt % by weight.
  38. Leuchtvorrichtung gemäß einem der Ansprüche 1 bis 34, wobei der Körper der Leuchtvorrichtung wenigstens teilweise ein Glas umfasst und das Glas nachfolgende Zusammensetzung aufweist: Lighting apparatus according to any one of claims 1 to 34, wherein the body of the lighting device at least partially comprises a glass and the glass having the following composition: SiO 2 SiO 2 60-85 Gew.-% 60-85 wt .-% B 2 O 3 B 2 O 3 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-% Al 2 O 3 Al 2 O 3 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-% Li 2 O Li 2 O 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-% Na 2 O Na 2 O 0-20 Gew.-% 0-20 wt .-% K 2 O K 2 O 0-20 Gew.-%, wobei die 0-20 wt .-%, with the Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O 5-25 Gew.-% beträgt und 5-25 wt .-%, and MgO MgO 0-8 Gew.-% 0-8 wt .-% CaO CaO 0-20 Gew.-% 0-20 wt .-% SrO SrO 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-%
    BaO BaO 0-5 Gew.-% wobei die 0-5 wt .-%, the Σ MgO + CaO + SrO + BaO Σ MgO + CaO + SrO + BaO 3-20 Gew.-% beträgt und 3-20 wt .-%, and ZnO ZnO 0-8 Gew.-% 0-8 wt .-% ZrO ZrO 0-5 Gew.-% sowie 0-5 wt .-%, and TiO 2 TiO 2 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-% Fe 2 O 3 Fe 2 O 3 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-% CeO 2 CeO 2 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-% MnO 2 MnO 2 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-% Nd 2 O 3 Nd 2 O 3 0-1,0 Gew.-% 0-1.0 wt .-% WO 3 WO3 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-% Bi 2 O 3 Bi 2 O 3 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-% MoO 3 MoO 3 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-% PbO PbO 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-% As 2 O 3 As 2 O 3 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-% Sb 2 O 3 Sb 2 O 3 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-%
    wobei die Σ Fe 2 O 3 , CeO 2 , TiO 2 , PbO + As 2 O 3 + Sb 2 O 3 mindestens 0-10 Gew.-% beträgt, wobei die Σ PdO + PtO 3 + PtO 2 + PtO + RhO 2 + Rh 2 O 3 + IrO 2 + Ir 2 O 3 0,1 Gew.-% beträgt sowie, wherein the Σ Fe 2 O 3, CeO 2, TiO 2, PbO + As 2 O 3 + Sb 2 O 3 is at least 0-10 wt .-%, wherein the PdO + Σ PtO 3 + PtO 2 + PtO + RhO 2 + Rh 2 O 3 + IrO 2 + Ir 2 O 3 0.1 wt .-% and is, SO 4 2– SO 4 2- 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-% Cl Cl - 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-% F F - 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
  39. Leuchtvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 34, wobei der Körper wenigstens teilweise einen Glaskörper umfasst und der Glaskörper nachfolgende Zusammensetzung aufweist: Illuminating device according to one of claims 1 to 34, wherein the body at least partially comprises a glass body and the glass body has the following composition: SiO 2 SiO 2 60–75 Gew.-% 60-75 wt .-% B 2 O 3 B 2 O 3 > 25-35 Gew.-% > 25-35 wt .-%
    Al 2 O 3 Al 2 O 3 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-% Li 2 O Li 2 O 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-% Na 2 O Na 2 O 0-20 Gew.-% 0-20 wt .-% K 2 O K 2 O 0-20 Gew.-%, wobei die 0-20 wt .-%, with the Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O Σ Li 2 O + Na 2 O + K 2 O 0-25 Gew.-% beträgt und 0-25 wt .-%, and MgO MgO 0-8 Gew.-% 0-8 wt .-% CaO CaO 0-20 Gew.-% 0-20 wt .-% SrO SrO 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-% BaO BaO 0-5 Gew.-% wobei die 0-5 wt .-%, the Σ MgO + CaO + SrO + BaO Σ MgO + CaO + SrO + BaO 0-20 Gew.-% beträgt und 0-20 wt .-%, and ZnO ZnO 0-3 Gew.-% 0-3 wt .-% ZrO ZrO 0-5 Gew.-% sowie 0-5 wt .-%, and TiO 2 TiO 2 0-10 Gew.-% 0-10 wt .-% Fe 2 O 3 Fe 2 O 3 0-0,5 Gew.-% 0-0.5 wt .-% CeO 2 CeO 2 0-0,5 Gew.-% 0-0.5 wt .-% MnO 2 MnO 2 0-1,0 Gew.-% 0-1.0 wt .-% Nd 2 O 3 Nd 2 O 3 0-1,0 Gew.-% 0-1.0 wt .-% WO 3 WO3 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-% Bi 2 O 3 Bi 2 O 3 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-% MoO 3 MoO 3 0-5 Gew.-% 0-5 wt .-% As 2 O 3 As 2 O 3 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-% Sb 2 O 3 Sb 2 O 3 0-1 Gew.-% 0-1 wt .-% SO 4 2– SO 4 2- 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-% Cl Cl - 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-% F F - 0-2 Gew.-% 0-2 wt .-%
    wobei die Σ Fe 2 O 3 , CeO 2 , TiO 2 , PbO + As 2 O 3 + Sb 2 O 3 mindestens 0-10 Gew.-% beträgt, und das Glas einen Gehalt an PdO + PtO 3 + PtO 2 + PtO + RhO 2 + Rh 2 O 3 + IrO 2 + Ir 2 O 3 in einer Gesamtmenge von 0,00001-0,1 Gew.-% aufweist. wherein the Σ Fe 2 O 3, CeO 2, TiO 2, PbO + As 2 O 3 + Sb 2 O 3 is at least 0-10 wt .-%, and the glass has a content of PdO + PtO 3 + PtO 2 + PtO + RhO has 2 + Rh 2 O 3 + IrO 2 + Ir 2 O 3 in a total amount of 0.00001-0.1 wt .-%.
  40. Verfahren der Herstellung eines wenigstens teilweise strukturierten Körpers einer Leuchtvorrichtung gemäß einer der Ansprüche 1 bis 39, wobei ein kontinuierliches Rohrziehverfahren angewandt wird und während des Ziehvorgangs die Glasschmelze über einen profilierten Formkörper geführt wird, so dass das abgezogene Rohr eine Strukturierung aufweist. A method of producing an at least partially structured body of a lighting device according to one of claims 1 to 39, wherein a continuous tube-drawing process is applied, and the molten glass is passed through a profiled moldings during the drawing process so that the drawn tube has a structuring.
  41. Verfahren gemäß Anspruch 40, dadurch gekennzeichnet, dass das gezogene Rohr nach dem Abkühlen erneut erwärmt und die Strukturierung in einem Wiederziehverfahren in der Größe verändert wird. A method according to claim 40, characterized in that the drawn tube again heated after cooling, and the patterning is changed to a re-drawing process in size.
  42. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 38 bis 41, dadurch gekennzeichnet, dass ein profilierter Formkörper in im Inneren des sich ausbildenden Rohres angeordnet ist. A method according to any one of claims 38 to 41, characterized in that a profiled body is arranged in form in the interior of the forming tube.
  43. Verfahren nach einem der Ansprüche 38 bis 42, dadurch gekennzeichnet, dass das Danner-Verfahren verwendet wird und dass als Formkörper ein profilierter Pfeifenkopf verwendet wird. Method according to one of claims 38 to 42, characterized in that the Danner method is used and that a profiled pipe head is used as a shaped body.
  44. Verfahren nach einem der Ansprüche 38 bis 42, dadurch gekennzeichnet, dass das Vello- oder A-Zug-Verfahren verwendet wird und dass als Formkörper eine profilierte Nadel verwendet wird. Method according to one of claims 38 to 42, characterized in that the Vello or A-train method is used and that is used as the molded body has a profiled needle.
DE200510000660 2005-01-04 2005-01-04 Light-emitting device with a structured body Ceased DE102005000660A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200510000660 DE102005000660A1 (en) 2005-01-04 2005-01-04 Light-emitting device with a structured body

Applications Claiming Priority (18)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200510000660 DE102005000660A1 (en) 2005-01-04 2005-01-04 Light-emitting device with a structured body
DE200520004459 DE202005004459U1 (en) 2004-07-12 2005-03-19 Glass for lamps with external electrodes
DE202005004487U DE202005004487U1 (en) 2004-07-12 2005-03-19 System for backlighting of displays or screens
TW94119140A TWI391355B (en) 2004-07-12 2005-06-09
TW094121134A TWI274826B (en) 2004-07-12 2005-06-24 System for back lighting of displays or screens
JP2005202190A JP2006028011A (en) 2004-07-12 2005-07-11 Glass for illuminating means with external electrode
KR1020050062361A KR100846147B1 (en) 2004-07-12 2005-07-11 System for background lighting display or screen
KR1020050062362A KR101233113B1 (en) 2004-07-12 2005-07-11 Glass for luminous device having externally arranged electrodes
US11/178,835 US20060010917A1 (en) 2004-07-12 2005-07-11 Glass for an illuminating means with external electrodes
CN2005100828874A CN1747103B (en) 2004-07-12 2005-07-11 Backlight illuminating system for display or screen
JP2005202160A JP2006065304A (en) 2004-07-12 2005-07-11 Backlighting system of display or reception screen
US11/179,934 US20060120105A1 (en) 2004-07-12 2005-07-12 System for back lighting of displays or screens
JP2005357726A JP2006190664A (en) 2005-01-04 2005-12-12 Light-emitting device having molded body, and method of manufacturing light-emitting device
JP2007549828A JP2008526675A (en) 2005-01-04 2005-12-29 Glasses for illuminating means with external electrodes
US11/794,505 US20100045164A1 (en) 2005-01-04 2005-12-29 Glass for an illuminating means with external electrodes
KR1020077014602A KR20070091161A (en) 2005-01-04 2005-12-29 Glass for lamp with external electrodes
PCT/EP2005/014120 WO2006072449A2 (en) 2005-01-04 2005-12-29 Glass for lamp with external electrodes
CN 200580043574 CN101080804B (en) 2005-01-04 2005-12-29 Glass for luminous device having externally arranged electrodes

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102005000660A1 true DE102005000660A1 (en) 2006-11-09

Family

ID=36797638

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200510000660 Ceased DE102005000660A1 (en) 2005-01-04 2005-01-04 Light-emitting device with a structured body

Country Status (2)

Country Link
JP (1) JP2006190664A (en)
DE (1) DE102005000660A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102011084543A1 (en) * 2011-10-14 2013-04-18 Schott Ag Glass, useful e.g. to prepare fluorescent lamps, comprises e.g. silica, boron trioxide, alumina, lithium oxide, sodium oxide, potassium oxide magnesium oxide, zirconium oxide, cerium oxide, fluoride ion, chloride ion and neodymium oxide

Families Citing this family (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JP2008037713A (en) * 2006-08-08 2008-02-21 Nippon Electric Glass Co Ltd Sleeve for forming glass tube
KR20100135223A (en) * 2008-04-18 2010-12-24 아사히 가라스 가부시키가이샤 Light-emitting diode package
JP5776437B2 (en) * 2011-08-22 2015-09-09 旭硝子株式会社 Method of molding a glass with molding nozzle and the molding nozzle of glass

Citations (10)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JPS60193255A (en) * 1984-03-14 1985-10-01 Toshiba Corp Small metal vapor electric-discharge lamp and its manufacture
DE2904864C2 (en) * 1978-02-14 1990-03-08 N.V. Philips' Gloeilampenfabrieken, Eindhoven, Nl
US5556191A (en) * 1994-03-10 1996-09-17 U.S. Philips Corporation Electric reflector lamp
DE19731678A1 (en) * 1996-07-30 1998-02-05 Gen Electric New glass composition for electric lamps
US5952784A (en) * 1998-08-28 1999-09-14 General Electric Company Electrodeless high intensity discharge lamps
DE19834401A1 (en) * 1998-07-30 2000-02-03 Hella Kg Hueck & Co High pressure gas discharge lamp for car has burner or outer bulb with homogeneous layer of scattering centers for light covering whole inside and/or outside of them
WO2002017350A1 (en) * 2000-08-23 2002-02-28 General Electric Company Lighting system for generating pre-determined beam-pattern
US20030087746A1 (en) * 2000-02-04 2003-05-08 Simone Ritter Alkali-containing aluminum borosilicate glass and utilization thereof
DE10306427A1 (en) * 2002-03-26 2003-10-23 Schott Glas Lamp bulb for discharge lamp for back light of display device of personal computer, consists of aluminosilicate glass having transformation temperature greater than set temperature
DE10237598A1 (en) * 2002-08-16 2004-02-26 Philips Intellectual Property & Standards Gmbh Increasing the arcing diffusion of mercury free gas discharge lighting units is obtained by structuring inner and outer tubes

Family Cites Families (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JP2001101995A (en) * 1999-09-30 2001-04-13 Toshiba Lighting & Technology Corp Fluorescent lamp, method for producing photo catalytic substance and lighting apparatus using the same
JP2002025503A (en) * 2000-07-07 2002-01-25 Nippon Photo Science:Kk Treatment device utilizing ultraviolet rays

Patent Citations (10)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2904864C2 (en) * 1978-02-14 1990-03-08 N.V. Philips' Gloeilampenfabrieken, Eindhoven, Nl
JPS60193255A (en) * 1984-03-14 1985-10-01 Toshiba Corp Small metal vapor electric-discharge lamp and its manufacture
US5556191A (en) * 1994-03-10 1996-09-17 U.S. Philips Corporation Electric reflector lamp
DE19731678A1 (en) * 1996-07-30 1998-02-05 Gen Electric New glass composition for electric lamps
DE19834401A1 (en) * 1998-07-30 2000-02-03 Hella Kg Hueck & Co High pressure gas discharge lamp for car has burner or outer bulb with homogeneous layer of scattering centers for light covering whole inside and/or outside of them
US5952784A (en) * 1998-08-28 1999-09-14 General Electric Company Electrodeless high intensity discharge lamps
US20030087746A1 (en) * 2000-02-04 2003-05-08 Simone Ritter Alkali-containing aluminum borosilicate glass and utilization thereof
WO2002017350A1 (en) * 2000-08-23 2002-02-28 General Electric Company Lighting system for generating pre-determined beam-pattern
DE10306427A1 (en) * 2002-03-26 2003-10-23 Schott Glas Lamp bulb for discharge lamp for back light of display device of personal computer, consists of aluminosilicate glass having transformation temperature greater than set temperature
DE10237598A1 (en) * 2002-08-16 2004-02-26 Philips Intellectual Property & Standards Gmbh Increasing the arcing diffusion of mercury free gas discharge lighting units is obtained by structuring inner and outer tubes

Non-Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
Patent Abstracts of Japan & JP 60193255 A *
Patent Abstracts of Japan, JP 60-193255A

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102011084543A1 (en) * 2011-10-14 2013-04-18 Schott Ag Glass, useful e.g. to prepare fluorescent lamps, comprises e.g. silica, boron trioxide, alumina, lithium oxide, sodium oxide, potassium oxide magnesium oxide, zirconium oxide, cerium oxide, fluoride ion, chloride ion and neodymium oxide
DE102011084543B4 (en) * 2011-10-14 2017-04-27 Schott Ag Borosilicate glass with high hydrolytic resistance

Also Published As

Publication number Publication date
JP2006190664A (en) 2006-07-20

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE10242895B4 (en) A process for evacuating a thermally insulating panel with plasma excitation
EP0061758B1 (en) Low-pressure mercury vapour lamps and method for their manufacture
DE19537379C2 (en) Optical fiber preform, method for preparation and use thereof
EP0602530B1 (en) Method for producing a vacuum-tight seal for a ceramic discharge vessel and discharge lamp
EP0883897B1 (en) Use of a cold cathode for discharge lamps, discharge lamp fitted with said cold cathode, and principle of operation of said discharge lamp
EP0733266B1 (en) Process for operating an incoherently emitting radiation source
KR100720893B1 (en) UV-Radiation Absorbing Glass With Reduced Absorption of Visible Light and Methods of Making and Using Same
DE69832925T3 (en) Mercury-free metal halide discharge lamp, power supply for such a lamp and lighting device with such a lamp
DE3904927C2 (en) Discharge lamp, particularly for use in an automotive headlamp
EP0023066B1 (en) Method of manufacturing light conducting fibres
EP0570772B1 (en) High pressure discharge lamp
DE3537922C2 (en)
EP0912991B1 (en) Flat fluorescent light for background lighting and liquid crystal display device fitted with said flat fluorescent light
DE10329718B4 (en) Process and apparatus for melting inorganic substances, in particular of glass
EP0706201B1 (en) Mercury vapour lamp with short arc
EP0839436B1 (en) Method for operating a lighting system and suitable lighting system therefor
DE69911091T2 (en) Discharge lamp, and processes for their preparation
DE19655383B4 (en) Glass for a fluorescent lamp glass tube
EP0895653B1 (en) Electric radiation source and irradiation system with this radiation source
DE3341846C2 (en)
DE3904926C2 (en) Lighting system, in particular for use in an automotive headlamp
DE60019698T2 (en) metal halide
EP1078889A1 (en) Process for refining glass melts
DE102004051846B4 (en) Component with a reflector layer, and process for its preparation
DE69936117T2 (en) Ceramic discharge vessel for a discharge lamp

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
R016 Response to examination communication
R016 Response to examination communication
R002 Refusal decision in examination/registration proceedings
R003 Refusal decision now final

Effective date: 20130517