DE102004054182C5 - Binocular telescope with an integrated laser rangefinder - Google Patents

Binocular telescope with an integrated laser rangefinder

Info

Publication number
DE102004054182C5
DE102004054182C5 DE200410054182 DE102004054182A DE102004054182C5 DE 102004054182 C5 DE102004054182 C5 DE 102004054182C5 DE 200410054182 DE200410054182 DE 200410054182 DE 102004054182 A DE102004054182 A DE 102004054182A DE 102004054182 C5 DE102004054182 C5 DE 102004054182C5
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
eyepiece
lens
housing part
binoculars according
housing
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE200410054182
Other languages
German (de)
Other versions
DE102004054182B4 (en )
DE102004054182A1 (en )
Inventor
Dr. Perger Andreas
Gernot Kettler
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
PERGER, ANDREAS, DR., AT
Leica Camera AG
Original Assignee
Leica Camera AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date
Family has litigation

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01CMEASURING DISTANCES, LEVELS OR BEARINGS; SURVEYING; NAVIGATION; GYROSCOPIC INSTRUMENTS; PHOTOGRAMMETRY OR VIDEOGRAMMETRY
    • G01C3/00Measuring distances in line of sight; Optical rangefinders
    • G01C3/02Details
    • G01C3/04Adaptation of rangefinders for combination with telescopes or binoculars

Abstract

Binokulares Fernglas mit integriertem Laser-Entfernungsmesser, dadurch gekennzeichnet, daß zwei getrennte Gehäuseteile (1, 2) mit Okular (18, 17) und Objektiv (18, 19) vorgesehen sind, die über eine Gelenkbrücke (3) zur Augenweiteneinstellung miteinander verbunden sind und bei denen einem ersten Gehäuseteil (1) der Sender (4) und Empfänger (5) des Laser-Entfernungsmessers sowie ein opto-elektronisches Anzeigeelement (6) in fester Anordnung zur optischen Beobachtungsachse (7) zugeordnet sind, wobei Binocular telescope with an integrated laser rangefinder, characterized in that two separate housing parts (1, 2) with eyepiece (18, 17) and lens (18, 19) are provided which are connected to each other via a hinge bridge (3) for eye width adjustment, and in which a first housing part (1) of the transmitter (4) and receiver (5) of the laser rangefinder as well as an optoelectronic display element (6) in fixed relationship to the optical observation axis (7) are associated, wherein
die Gelenkbrücke (3) aus einem okularseitigen und einem objektivseitigen Gelenkelement besteht, wobei nur das okularseitige Gelenkteil eine Gelenkachse (29) enthält und the jointed bridge (3) of the eyepiece and a lens-side hinge member, wherein only the eyepiece hinge portion includes a hinge axis (29) and
das objektivseitige Gelenkelement aus zwei in axialer Richtung übereinander liegenden und den beiden Gehäuseteilen zugeordneten Laschen (42, 43) besteht, die eine zentrale Bohrung aufweisen, in die ein zylindrisches Hülsenteil (13) eingesetzt ist, das the lens-side joint member of two superposed in the axial direction and assigned to the two housing parts tabs (42, 43) which have a central bore into which a cylindrical sleeve part (13) is employed, the
mit dem ersten Gehäuseteil (1) fest verbunden ist und das with the first housing part (1) is firmly connected and the
einen Laser und eine Kollimationsoptik (14) zur Projektion eines Laser-Meßstrahlenbündels auf ein entferntes Objekt enthält. contains a laser and collimation optics (14) for projecting a laser measuring beam onto a remote object.

Description

  • Die Erfindung betrifft ein binokulares Fernglas mit einem integrierten Laser-Entfernungsmesser. The invention relates to a binocular telescope with an integrated laser rangefinder.
  • Bei einem aus In one of DE 37 04 848 C2 DE 37 04 848 C2 bekannten Fernglas dieser Art sind die beiden aus Objektiv, Bildumkehrsystem und Okular bestehenden Beobachtungssysteme in einem gemeinsamen Gehäuse angeordnet. known binoculars of this type, the two are arranged consisting of lens, image inverting system and the eyepiece observation systems in a common housing. Zur Augenweiteneinstellung können lediglich die Okulare gegeneinander verstellt werden. For eye width adjustment only the eyepieces can be adjusted against each other. Dabei verändert sich die Lage der optischen Achse der Okulare gegenüber der optischen Achse des Objektiv- und Umkehrsystems. Here, the position of the optical axis of the eyepiece relative to the optical axis of the lens and reversing system changed. Die Fokussierung erfolgt im allgemeinen über eine Einzelokularverstellung. Focusing is generally a Einzelokularverstellung.
  • In dem gemeinsamen Gehäuse sind auch die Funktionselemente des Laser-Entfernungsmessers in fester Anordnung zueinander und zu den Strahlengängen des Beobachtungsteiles angeordnet. In the common housing, the functional elements of the laser rangefinder to each other in a fixed arrangement and disposed to the beam paths of the observation part. Dabei kann das gesamte Volumen des Gehäuses für die Anordnung der Teile genutzt werden. Here, the entire volume of the housing for the arrangement of parts may be used. Das Laser-Meßstrahlenbündel wird entweder über einen separaten optischen Strahlengang ausgesendet oder über eines der Beobachtungsobjektive. The laser measurement beam is either transmitted over a separate optical path or one of the observation lenses. Die am Objekt reflektierte Meßstrahlung wird üblicherweise über eines der Beobachtungsobjektive aufgenommen. The measuring radiation reflected at the object is usually received over one of the observation lenses.
  • Das Fernglasgehäuse ist relativ unhandlich und schwer. The binocular body is relatively bulky and heavy. Die Okularfokussierung ist umständlich, so daß diese Geräte üblicherweise für die Beobachtung im Fernbereich benutzt werden, bei der eine Fokussierung aufgrund der Akkomodationsfähigkeit des Auges im allgemeinen nicht notwendig ist. The eyepiece focussing is cumbersome, so that these devices are commonly used for observation in the distant area in which a focus due to the accommodative ability of the eye is not generally necessary.
  • Aus Out DE 27 14 412 B2 DE 27 14 412 B2 ist ein elektrooptisches Rückstrahl-Ortungsgerät mit einer binokularen Visiereinrichtung und integriertem Laserentfernungsmesser bekannt. is known an electro-optical back-ray locating device with a binocular sight and integrated laser rangefinder. Der Sende- und Empfangsstrahlengang des Laserentfernungsmessers werden in einen der Visierstrahlengänge eingekoppelt, dem ein erstes Okular zur Beobachtung des Fernfeldes zugeordnet ist. The transmission and reception optical path of the laser rangefinder are coupled into one of the sighting beam paths which is assigned to the observation of the far field, a first eyepiece. Über denselben Visierstrahlengang wird auch eine Zielmarke dem Visierstrahlengang überlagert und in einem zweiten Okular neben der Beobachtung des Fernfeldes zur Anzeige gebracht. Over the same sighting ray path and a target mark is superposed on the visor beam path and displayed in a second eyepiece in addition to the observation of the far field. Alle optischen und elektronischen Teile sind in einem gemeinsamen Gehäuse in fester Ausrichtung zueinander angeordnet. All optical and electronic parts are arranged in a common housing in fixed alignment with each other.
  • Aus Out EP 1 298 480 A1 EP 1298480 A1 ist ein binokulares Fernrohr mit integriertem Entfernungsmesser bekannt. is known a binocular telescope with an integrated rangefinder. Die Objektive und Okulare des Fernrohres sind an einem gemeinsamen Gehäuse befestigt. The objective and eyepiece of the telescope are mounted on a common housing. Der Sendestrahlengang des Entfernungsmessers wird quer durch das Gehäuse zur Einkopplung in einen Objektivstrahlengang geführt. The transmission path of the distance measuring device, is traversed by the housing for coupling to an objective optical path. Das diesem Objektiv zugeordnete Okular ist an dem Gehäuse zur Augen weiteneinstellung schwenkbar gelagert. The assigned this lens eyepiece is widely setting eyes on the housing for pivotably supported.
  • Binokulare Beobachtungsferngläser enthalten demgegenüber eine Knickbrücke, die es erlaubt, den Abstand der optischen Achsen beider Beobachtungssysteme auf den Augenabstand einzustellen. In contrast binocular observation binoculars include a folding bridge, which allows to adjust the distance of the optical axes of both monitoring systems on the viewing distance. Das Gewicht solcher Ferngläser läßt sich im allgemeinen deutlich geringer darstellen als bei einem starren Gehäuse. The weight of such binoculars can be represented significantly less than in a rigid housing in general.
  • Die Fokussierung erfolgt über einen zentralen Drehknopf, der griffgünstig auf der Knickbrücke liegt und auf Fokussierglieder im Objektivteil einwirkt. Focusing is performed by a central knob, which is easy reach on the folding bridge and acting on focusing elements in the objective portion. Auf diese Weise kann bequem von der Fernbeobachtung bis zur näheren Beobachtung eine Fokussierung durchgeführt werden. In this way may be conveniently carried out from the remote observation to observation closer focusing.
  • Der Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, die Vorteile eines binokularen Beobachtungsfernglases mit der zusätzlichen Funktion der Entfernungsmessung und -Anzeige im beobachteten Bildfeld zu kombinieren. The invention is therefore based on the object to combine the advantages of a binocular observation binoculars with the additional function of the distance measurement and display in the observed field.
  • Diese Aufgabe wird bei einem binokularen Fernglas der eingangs genannten Art erfindungsgemäß durch die in den kennzeichnenden Merkmalen der Patentansprüche aufgeführten Ausführungsformen gelöst. This object is achieved according to the invention in a binocular telescope of the type mentioned by the features listed in the characterizing features of claims embodiments.
  • Der wesentliche Erfindungsgedanke besteht darin, die Funktionselemente für die Entfernungsmessung und Anzeige der Meßwerte in fester Zuordnung zu dem optischen Strahlengang und den optischen Elementen des einen Beobachtungsrohres anzuordnen. The essential idea of ​​the invention is to arrange the functional elements for the distance measurement and display of measured values ​​in a fixed relationship to the optical path and the optical elements of an observation tube.
  • Ein weiteres wesentliches Konstruktionselement besteht darin, nur das okularseitige Gelenkelement mit einer Gelenkachse zu versehen, so daß nur diesem die Funktion der Gelenkbrücke zukommt. Another important design element is to provide only the eyepiece hinge member with a hinge axis, so that only this the function of the hinge bridge belongs. Nur dieses Gelenkelement sorgt für die parallele Ausrichtung der beiden Fernrohrachsen und die Aufrechterhaltung dieser Ausrichtung bei der Augenweiteneinstellung. Only this joint element ensures the parallel alignment of the two telescope axes and maintaining this alignment with the eye width adjustment. Kräftig gestaltete Gelenkelemente und eine gute Passung mit der Gelenkachse sind die konstruktiven Elemente zum Erreichen dieser Funktion. Strong designed joint elements and a good fit with the joint axis are the constructive elements to achieve this function.
  • Das objektivseitige Gelenkteil gibt dem System darüber hinaus die notwendige Verwindungssteifigkeit. The lens-side hinge part gives the system beyond the baffle plates. Die dazu aufeinander liegenden und einander teilweise umgreifenden Laschen mit ihrer zentralen Bohrung und dem eingefügten zylindrischen Hülsenteil sind die konstruktiven Gestaltungselemente zum Erreichen dieser Funktion. The superposed to one another and partly embracing lugs with its central bore and the inserted cylindrical sleeve part are the constructive design elements to achieve this function.
  • Das zylindrische Hülsenteil nimmt den Laser-Sender auf, dessen optische Achse damit in räumlicher Nähe zur optischen Achse des die reflektierten Meßstrahlen aufnehmenden Objektivs liegt. The cylindrical sleeve member receives the laser transmitter, the optical axis thus is in close proximity to the optical axis of the reflected measuring beams taking lens. Das Hülsenteil wird mit der Lasche des Gehäuseteiles fest verschraubt, das den Entfernungsmesser enthält. The sleeve part is firmly screwed to the flap of the housing part that contains the rangefinder. Dadurch ergibt sich die stabile Lage von Laser-Sender zu Empfänger und Display, sowie dem Beobachtungsstrahlengang in dieser Fernglashälfte. This results in the stable position of laser transmitter to receiver and display, as well as the observation beam path in this binocular half.
  • Das dem ersten Gehäuseteil zugeordnete Okular kann vom Benutzer entsprechend seiner Sehkraft auf die eingespiegelte Meßwertanzeige scharf gestellt werden. The assigned to the first housing part eyepiece can be focused by the user according to his sight on the measured value is reflected. Anschließend wird über den Fokussiertrieb im selben Beobachtungskanal ein scharfes Objektbild eingestellt. a sharp object image is then set via the focusing drive in the same observation channel. Danach kann das andere Okular zum Ausgleich der Sehkraft des anderen Auges auf dieses Objektbild ebenfalls scharf eingestellt werden. After that, the other eyepiece can also be adjusted to compensate for sharp vision in the other eye to this object image. Danach bleibt die Scharfeinstellung der Meßwertanzeige und der Objektbeobachtung beim Betätigen des zentralen Fokussierknopfes für beide Augen erhalten. After that, the focus of the measured value and the object observation in operating the central focus knob is maintained for both eyes.
  • Ein Ausführungsbeispiel des erfindungsgemäßen binokularen Fernglases ist in der Zeichnung dargestellt. An embodiment of the binocular glass of the invention is shown in the drawing. Die in den Merkmalen der Patentansprüche angegebenen Ausgestaltungen kann der Fachmann der Zeichnung entnehmen. The embodiments given in the features of the claims may refer to the person skilled in the drawings.
  • 1 1 zeigt eine Schnittdarstellung in Aufsicht von der einen Seite her. is a sectional view, viewed from one side.
  • 2 2 zeigt eine Schnittdarstellung in Aufsicht auf die darunter liegende Seite. shows a sectional view in a view of the underlying page.
  • Die Schnittdarstellung nach The sectional view according to 1 1 zeigt die Ansicht auf die Unterseite des Fernglases. shows the view of the underside of the binoculars. Ein erstes Gehäuseteil A first housing part 1 1 und ein zweites Gehäuseteil and a second housing part 2 2 sind über eine Gelenkbrücke are a joint bridge 3 3 zur Augenweiteneinstellung miteinander verbunden. connected to each other for eye width adjustment.
  • Mit dem ersten Gehäuseteil With the first housing part 1 1 sind ein Sender are a transmitter 4 4 , ein Empfänger , A receiver 5 5 und ein Anzeigeelement and a display element 6 6 als opto-elektronische Elemente eines Laser-Entfernungsmessers fest verbunden. firmly connected as an opto-electronic elements of a laser rangefinder. Die optische Achse des Empfängerstrahlenganges für die Entfernungsmessung stimmt mit der optischen Beobachtungsachse The optical axis of the receiver beam path for distance measurement is consistent with the observation optical axis 7 7 im ersten Gehäuseteil the first housing part 1 1 überein. match.
  • Die Auskopplung des Empfangsstrahlenganges für die Entfernungsmessung erfolgt am Umlenk- und Bildaufrichteprisma The decoupling of the reception beam path of the distance measurement is performed on deflection and Bildaufrichteprisma 8 8th entsprechend einem der in according to any one of the in DE 199 33 172 C1 DE 199 33 172 C1 beschriebenen Strahlengänge. Beam paths described. Das an der strahlenteilenden Kittfläche The beam-splitting at the cemented surface 9 9 des Prismensystems the prism system 8 8th reflektierte infrarote Meßstrahlenbündel wird durch einen Teilerspiegel reflected infrared measuring beam is passed through a beam splitter 10 10 hindurch nach weiterer Umlenkung auf den Empfänger passing after further deflection at the receiver 5 5 geleitet. directed. Das Strahlenbündel des am Anzeigeelement The beam of the display element 6 6 sichtbar dargestellten Meßergebnisses wird am Teilerspiegel The measurement result is displayed visibly at the divider mirror 10 10 reflektiert und trifft durch die Kittfläche reflects and meets through the cemented surface 9 9 hindurch auf einen Hohlspiegel passing to a concave mirror 11 11 und wird nach Reflektion an der Kittfläche and, after reflection on the cemented surface 9 9 in den optischen Beobachtungsstrahlengang eingeleitet. introduced into the optical observation path.
  • Neben dem Empfänger In addition to the receiver 5 5 kann ein weiterer, nicht dargestellter Empfänger für sichtbare Strahlung angeordnet sein, der über ein parallel zur Beobachtungsachse another, not shown, the receiver may be arranged to visible radiation, of a parallel to the observation axis 7 7 verlaufendes Strahlenbündel die Helligkeit im Objektraum mißt. extending radiation beam measures the brightness of the object space. Das Meßsignal kann zur Steuerung der Helligkeit der Meßwertanzeige auf dem Anzeigeelement The measurement signal can be used to control the brightness of the measured value on the display element 6 6 verwendet werden. be used. Die Helligkeit der Meßwertanzeige kann somit an die Helligkeit im beobachteten Bildfeld angepaßt werden. The brightness of the measured value can thus be adapted to the brightness in the observed image field.
  • Die Zeilenausrichtung des Anzeigeelementes The line orientation of the display element 6 6 ist so gewählt, daß bei einer Einstellung der beiden Gehäuseteile is selected such that upon adjustment of the two housing parts 1 1 , . 2 2 auf einen durchschnittlichen Augenabstand von z. to an average eye spacing of, for. B. 65 mm alle Anzeigezeilen parallel zum Horizont liegen. B. 65 mm, all the display lines lie parallel to the horizon.
  • Als Sender as transmitters 4 4 für die Entfernungsmessung ist ein Dioden-Laser vorgesehen, dessen Sendeachse for the distance measurement, a diode laser is provided, the transmission axis 12 12 parallel zur Beobachtungsachse parallel to the observation axis 7 7 ausgerichtet ist. is aligned. Der Dioden-Laser ist in einem zylindrischen Hülsenteil The diode laser is in a cylindrical sleeve portion 13 13 angeordnet, das lichtaustrittsseitig eine Kollimationslinse arranged, the light exit side, a collimating lens 14 14 enthält. contains. Die Kollimationslinse the collimating lens 14 14 ist in einer Doppelexzenterfassung is in a Doppelexzenterfassung 15 15 zur Ausrichtung der Sendeachse the orientation of the transmission axis 12 12 gehalten und kann durch Einfügen von nicht dargestellten Unterlegscheiben im Abstand zur Emissionsfläche des Dioden-Lasers eingestellt werden, damit ein optimal kollimiertes Sendestrahlenbündel auf das angemessene Objekt gerichtet wird. held and can be adjusted by inserting washers not shown in the distance from the emitting surface of the diode laser, so that an optimally collimated transmit beam is directed to the appropriate object. Das Hülsenteil The sleeve part 13 13 ist mit dem ersten Gehäuseteil is connected to the first housing part 1 1 fest verbunden. firmly connected.
  • Jedes der Gehäuseteile Each of the housing parts 1 1 , . 2 2 enthält ein Okular contains an eyepiece 16 16 , . 17 17 , ein Objektiv , A lens 18 18 , . 19 19 und ein axial verschiebbares Fokussierglied and an axially displaceable focusing element 20 20 , . 21 21 . , Zur Bildaufrichtung sind in beiden Gehäuseteilen For image inversion in both housing parts 1 1 , . 2 2 gleiche Prismensysteme same prism systems 8 8th vorgesehen. intended. Das Prismensystem The prism system 8 8th und die ihm im ersten Gehäuseteil and to it in the first housing part 1 1 zugeordneten opto-elektronischen Bauelemente zur Entfernungsmessung sind auf einer gemeinsamen Montageplattform associated opto-electronic devices for distance measurement are on a common mounting platform 22 22 angeordnet, an der sie vor dem Einsetzen in das Gehäuseteil arranged where it prior to insertion into the housing part 1 1 optisch zueinander ausgerichtet werden können. can be optically aligned with each other.
  • Die Fokussierglieder the focusing elements 20 20 , . 21 21 sind jeweils in Fassungshülsen are respectively replaced by sleeves 23 23 , . 24 24 gehalten, die in Objektivtuben maintained in the lens barrels 25 25 , . 26 26 axial verschieblich und rotatorisch gleitend gelagert sind. are axially displaceable and rotationally slidingly mounted. An den Fassungshülsen To the mounting sleeves 23 23 , . 24 24 sind Zungen are tongues 27 27 , . 28 28 angeformt, die mit noch zu beschreibenden Übertragungsmitteln für die Fokussierung verdrehungssicher im Eingriff stehen. molded associated with torsion-yet to be described transmission means for focusing engaged. Zur Montage der Fokussierglieder To assemble the focusing elements 20 20 , . 21 21 und der Objektive and the lenses 18 18 , . 19 19 an den Gehäuseteilen on the housing parts 1 1 , . 2 2 werden die Zungen are the tongues 27 27 , . 28 28 in die genannten Übertragungsmittel eingehängt. suspended in the said transmission means. Danach werden die Objektivtuben After that, the lens barrels are 25 25 , . 26 26 über die Fassungshülsen about the mounting sleeves 23 23 , . 24 24 geschoben und auf die Gehäuseteile pushed to the housing parts 1 1 , . 2 2 geschraubt. screwed.
  • Die beiden Gehäuseteile The two housing parts 1 1 , . 2 2 sind über eine Gelenkbrücke are a joint bridge 3 3 zur Augenweiteneinstellung miteinander verbunden. connected to each other for eye width adjustment. Die Gelenkbrücke The joint bridge 3 3 enthält okularseitig eine Gelenkachse eyepiece contains a hinge axis 29 29 , die durch eine am ersten Gehäuseteil Formed by a the first housing part 1 1 befestigte Gelenköse fixed knuckle 30 30 und eine am zweiten Gehäuseteil and the second housing part 2 2 befestigte Gelenköse fixed knuckle 31 31 mit enger Spielpassung hindurch geht. with a narrow clearance passes. Die beiden Gelenkösen The two hinge eyes 30 30 , . 31 31 sind auf der Gelenkachse are on the hinge axis 29 29 in ihrer Lage in axialer Richtung gegeneinander fixiert. fixed to one another in their position in the axial direction. Auf der Gelenkachse On the joint axis 29 29 ist zwischen den Okularen is between the eyepieces 16 16 , . 17 17 ein Drehknopf a rotary knob 32 32 zur axialen Verstellung der Fokussierglieder for the axial adjustment of the focusing elements 20 20 , . 21 21 drehbar gelagert. rotatably mounted. Der Drehknopf The knob 32 32 enthält dazu eine in axialer Richtung verstellbare, mit einem umlaufenden Steg versehene Scheibe includes to a variable in the axial direction, provided with a circumferential rib pulley 33 33 , die in die mit einer umlaufenden Nut versehenen Köpfe zweier axial verschiebbar gelagerten Stangen , In which are provided with a circumferential groove heads of two axially displaceably mounted rods 34 34 , . 35 35 eingreift. intervenes. Zum spielfreien Eingriff der Köpfe mit dem Steg ist die eine Stange For play-free engagement of the head with the web is a rod 34 34 unter Federdruck in Richtung des Okulars und die andere Stange under spring pressure in the direction of the eyepiece and the other rod 35 35 unter Federdruck in Richtung des Objektivs gelagert. mounted under spring pressure in the direction of the lens.
  • Wie aus as from 2 2 ersichtlich, sind die Stangen can be seen, the bars 34 34 , . 35 35 mit sich radial erstreckenden Übertragungsarmen with radially extending arms transmission 36 36 , . 37 37 verbunden. connected. Die Übertragungsarme The transfer arms 36 36 , . 37 37 sind als gestanzte Blechzungen ausgebildet, die in axialer Richtung eine große Steifigkeit besitzen, in radialer Richtung aber aufgrund axial verlaufender Biegestellen nahe der Gehäusewandung um die in die Gehäuseteile are formed as stamped sheet metal tongues which have a large stiffness in the axial direction, in radial direction, but because of axially extending bending points near the housing wall to which the housing parts 1 1 , . 2 2 eingefügten Bauelemente herumgeführt werden können. inserted components can be led around. An ihren in Richtung der Objektive At their lenses toward the 18 18 , . 19 19 weisenden Enden sind die Übertragungsarme ends facing the transfer arms are 36 36 , . 37 37 mit Abkantungen with bevels 38 38 , . 39 39 versehen, die spielfrei in Schlitze provided that no play in slots 40 40 , . 41 41 in den Zungen In Tongues 27 27 , . 28 28 eingreifen. intervention.
  • Objektivseitig sind die beiden Gehäuseteile Lens side, the two housing parts 1 1 , . 2 2 mit Laschen with tabs 42 42 , . 43 43 versehen, die relativ große Bohrungen zur Aufnahme des zylindrischen Hülsenteiles provided that relatively large bores for receiving said cylindrical sleeve portion 13 13 aufweisen. respectively. Die an dem zweiten Gehäuseteil At the second housing part 2 2 angeformte Lasche integrally formed tab 43 43 ist so ausgebildet, daß sie die Lasche is formed so that the tab 42 42 in axialer Richtung teilweise umgreift. embraces partially in the axial direction. Die zusätzlich zentrierende Wirkung des in die Bohrungen eingesetzten und mit dem ersten Gehäuseteil The additional centering effect of the employed in the first holes and with the housing part 1 1 fest verbundenen zylindrischen Hülsenteils cylindrical sleeve part is firmly connected 13 13 erzeugt eine große Verwindungssteifigkeit für die Gelenkbrücke generates a large torsional rigidity for the joint bridge 3 3 . ,
  • Die Okulare the eyepieces 16 16 , . 17 17 enthalten innen liegende, verschiebbare Linsenglieder. contain internal, movable lens elements. Zur individuellen Einstellung der Abbildungsschärfe auf die Augen des Benutzers wird zunächst durch Verstellen am Okular For individual adjustment of image clarity to the user's eyes, first by adjusting the eyepiece 16 16 die Scharfabbildung der Meßwertanzeige the sharp imaging of the measured value 6 6 eingestellt. set. Danach wird durch Betätigen des Drehknopfes Thereafter, by operating the rotary knob 32 32 in demselben Gehäuseteil in the same housing part 1 1 die Abbildung eines entfernten Objektes scharf eingestellt. the image of a distant object in focus. Durch Verstellen am Okular By adjusting the eyepiece 17 17 des zweiten Gehäuseteiles the second housing part 2 2 wird nun für das andere Auge ebenfalls eine Scharfabbildung desselben Objektes erzeugt (Dioptrieausgleich). is now for the other eye is also an in-focus image of the same object produced (dioptric). Danach bleiben die Scharfabbildung der Meßwertanzeige After that, the sharp imaging of the measured value stay 6 6 und des Objektes für beide Augen bei einer Änderung der Fokussierung auf andere Objekte erhalten. received and the object for both eyes when you change the focus to other objects.
  • Während in dem ersten Gehäuseteil While in the first housing part 1 1 die opto-elektronischen Bauteile und die elektronischen Schaltungsmittel zur Entfernungsmessung und Meßwertanzeige untergebracht sind, enthält das zweite Gehäuseteil the opto-electronic components and the electronic circuit means are accommodated for distance measurement and measured value, including the second housing part 2 2 ein von außen zugängliches Batteriefach an externally accessible battery compartment 44 44 . , Zusätzlich können aber noch weitere an sich bekannte elektronische Meßvorrichtungen, wie z. but additionally more can per se known electronic measuring devices, such. B. ein elektronischer Richtungsmesser, Neigungsmesser, Höhenmesser, Temperaturmesser, Bildaufnahme-Chip, GPS-Empfänger oder eine kabelgebundene oder kabellose Schnittstelle zum Datenaustausch zwischen Fernglas und Zusatzgeräten dort untergebracht sein. As an electronic direction meter, inclinometer, altimeter, temperature gauge, image recording chip, GPS receiver or a wired or wireless interface to be accommodated for data exchange between binoculars and additional devices there. Die genannten Meßvorrichtungen gibt es in miniaturisierten Ausführungsformen. The measuring devices mentioned are available in miniaturized embodiments. Das Prismensystem The prism system 8 8th , das im ersten Gehäuseteil That the first housing part 1 1 über getrennte Strahlendurchtrittsbereiche zur Auskopplung des Meßstrahlenganges und Einkopplung einer Meßwertanzeige dient, kann im zweiten Gehäuseteil serves separate beam-pass areas for decoupling the coupling Meßstrahlenganges and a measured value may be in the second housing part 2 2 dazu genutzt werden, um über diese Flächen einen Teil der Beobachtungsstrahlen auf einen Bildaufnahme-Chip zu leiten. be used in order to conduct this area a part of the observation beam on an imaging chip.
  • Zusätzlich zum Batteriefach In addition to the battery compartment 44 44 ist ein von außen betätigbarer Taster is actuable from the outside push-button 45 45 zur Auswahl, Auslösung oder Anzeige der unterschiedlichen Meßfunktionen am zweiten Gehäuseteil for selecting, triggering or displaying different measurement functions of the second housing part 2 2 angeordnet. arranged. Er liegt vorzugsweise in griffgünstiger Nähe zum Okular It is preferably in handy convenient to the eyepiece 17 17 auf der dem Batteriefach on the battery compartment 44 44 gegenüber liegenden oberen Seite des Gehäuseteiles opposite upper side of the housing part 2 2 . ,
  • Bei der Vielzahl der möglichen elektronischen Meßvorrichtungen sollte sichergestellt sein, daß beide Gehäuseteile Given the large number of possible electronic measuring devices should be ensured that both housing parts 1 1 , . 2 2 auf demselben elektrischen Potential liegen. have the same electrical potential. Dazu ist es vorteilhaft, den Minuspol der Batterie nicht nur mit dem Gehäuseteil For this purpose, it is advantageous to the negative terminal of the battery not only with the housing part 2 2 , sondern über eine Kabelverbindung durch die Gelenkbrücke But via a cable connection through the hinge bridge 3 3 hindurch auch körperlich mit dem Gehäuseteil through and physically connected to the housing part 1 1 zu verbinden. connect to.
  • Zur Vermeidung einer elektronischen Abstrahlung ist es außerdem vorteilhaft, beide Gehäuseteile In order to avoid an electronic radiation it is also advantageous, both housing parts 1 1 , . 2 2 unter der außen liegenden Gehäusearmierung mit einer Abschirmfolie zu versehen. to be provided under the outer body reinforcement with a shielding film.
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • 1 1
    erstes Gehäuseteil first housing part
    2 2
    zweites Gehäuseteil second housing part
    3 3
    Gelenkbrücke joint bridge
    4 4
    Sender transmitter
    5 5
    Empfänger receiver
    6 6
    Anzeigeelement zur Meßwertanzeige Display element to the measured value
    7 7
    optische Beobachtungsachse optical observation axis
    8 8th
    Prismensystem zur Bildaufrichtung Prism system for image inversion
    9 9
    strahlenteilende Kittfläche beam splitting cemented surface
    10 10
    Teilerspiegel splitter mirror
    11 11
    Hohlspiegel concave mirror
    12 12
    Sendeachse transmission axis
    13 13
    zylindrisches Hülsenteil cylindrical sleeve part
    14 14
    Kollimationslinse collimating lens
    15 15
    Doppelexzenterfassung Doppelexzenterfassung
    16, 17 16, 17
    Okulare eyepieces
    18, 19 18, 19
    Objektive lenses
    20, 21 20, 21
    Fokussierglieder focusing elements
    22 22
    Montageplattform mounting platform
    23, 24 23, 24
    Fassungshülsen mounting sleeves
    25, 26 25, 26
    Objektivtuben lens barrels
    27, 28 27, 28
    Zungen tongues
    29 29
    Gelenkachse joint axis
    30, 31 30, 31
    Gelenkösen knuckle
    32 32
    Drehknopf knob
    33 33
    Scheibe mit Steg Disc with web
    34, 35 34, 35
    Stangen rods
    36, 37 36, 37
    Übertragungsarme/Blechzungen Transfer arms / Sheet tabs
    38, 39 38, 39
    Abkantungen bends
    40, 41 40, 41
    Schlitze slots
    42, 43 42, 43
    Laschen tabs
    44 44
    Batteriefach battery
    45 45
    Taster button

Claims (12)

  1. Binokulares Fernglas mit integriertem Laser-Entfernungsmesser, dadurch gekennzeichnet, daß zwei getrennte Gehäuseteile ( Binocular telescope with an integrated laser rangefinder, characterized in that two separate housing parts ( 1 1 , . 2 2 ) mit Okular ( ) (With eyepiece 18 18 , . 17 17 ) und Objektiv ( () And lens 18 18 , . 19 19 ) vorgesehen sind, die über eine Gelenkbrücke ( are provided), which (via a hinge bridge 3 3 ) zur Augenweiteneinstellung miteinander verbunden sind und bei denen einem ersten Gehäuseteil ( ) Are connected to each other for eye width adjustment, and in which a first housing part ( 1 1 ) der Sender ( ) the transmitter ( 4 4 ) und Empfänger ( () And receiver 5 5 ) des Laser-Entfernungsmessers sowie ein opto-elektronisches Anzeigeelement ( ) Of the laser rangefinder as well as an optoelectronic display element ( 6 6 ) in fester Anordnung zur optischen Beobachtungsachse ( ) (In fixed relationship to the optical observation axis 7 7 ) zugeordnet sind, wobei die Gelenkbrücke ( are assigned), the jointed bridge ( 3 3 ) aus einem okularseitigen und einem objektivseitigen Gelenkelement besteht, wobei nur das okularseitige Gelenkteil eine Gelenkachse ( ) Consists of an eyepiece and a lens-side hinge member, whereby only the eyepiece joint part (a hinge axis 29 29 ) enthält und das objektivseitige Gelenkelement aus zwei in axialer Richtung übereinander liegenden und den beiden Gehäuseteilen zugeordneten Laschen ( ) And the lens-side hinge member (made of two superposed in the axial direction and assigned to the two housing parts tabs 42 42 , . 43 43 ) besteht, die eine zentrale Bohrung aufweisen, in die ein zylindrisches Hülsenteil ( ) Which have a central bore into which a cylindrical sleeve part ( 13 13 ) eingesetzt ist, das mit dem ersten Gehäuseteil ( is inserted), which (with the first housing part 1 1 ) fest verbunden ist und das einen Laser und eine Kollimationsoptik ( ) Is fixedly connected and (a laser and collimation optics 14 14 ) zur Projektion eines Laser-Meßstrahlenbündels auf ein entferntes Objekt enthält. ) Contains a remote object for projecting a laser measuring beam.
  2. Binokulares Fernglas nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Kollimationsoptik ( Binoculars according to claim 1, characterized in that the collimating lens ( 14 14 ) in einer Doppelexzenterfassung ( ) (In a Doppelexzenterfassung 15 15 ) in der Ebene senkrecht zur Meßstrahlenrichtung ( ) In the plane perpendicular (to Meßstrahlenrichtung 12 12 ) justierbar gehalten ist. ) Is adjustably held.
  3. Binokulares Fernglas nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die optischen Elemente zur Bildaufrichtung ( Binoculars according to claim 1, characterized in that the optical elements (for image inversion 8 8th ) und die ihnen im ersten Gehäuseteil ( ) And the (them in the first housing part 1 1 ) zugeordneten opto-elektronischen Bauelementen zur Entfernungsmessung und Meßwertanzeige ( () Associated with the opto-electronic components for rangefinding and measured value display 6 6 ) auf einer gemeinsamen Montageplattform ( ) (On a common mounting platform 22 22 ) angeordnet sind. ) Are arranged.
  4. Binokulares Fernglas nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß das Bauelement zur Meßwertanzeige ( Binoculars according to claim 3, characterized in that the device (to the measured value 6 6 ) so ausgerichtet ist, daß bei einer Einstellung der beiden Gehäuseteile ( ) Is oriented so that (at a setting of the two housing parts 1 1 , . 2 2 ) auf einen durchschnittlichen Augenabstand alle Anzeigezeilen parallel zum Horizont liegen. ) Lie parallel to the horizon to an average eye spacing all display lines.
  5. Binokulares Fernglas nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Montageplattform ( Binoculars according to claim 3, characterized in that the assembly platform ( 22 22 ) okularseitig in das erste Gehäuseteil ( ) On the eyepiece side (in the first housing part 1 1 ) einfügbar ist. ) Can be inserted.
  6. Binokulares Fernglas nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß innerhalb des zweiten Gehäuseteiles ( Binoculars according to claim 1, characterized in that (within the second housing part 2 2 ) ein von außen zugängliches Batteriefach ( ) A (externally accessible battery compartment 44 44 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  7. Binokulares Fernglas nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß innerhalb des zweiten Gehäuseteiles ( Binoculars according to claim 1, characterized in that (within the second housing part 2 2 ) zusätzliche elektronische Meßvorrichtungen angeordnet sind. ) Additional electronic measuring devices are arranged.
  8. Binokulares Fernglas nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, daß an dem zweiten Gehäuseteil ( Binoculars according to claim 6, characterized in that (on the second housing part 2 2 ) ein von außen betätigbarer Taster ( ) An operable from the outside the button ( 45 45 ) zur Auswahl, Auslösung oder Anzeige unterschiedlicher Meßfunktionen angeordnet ist. ) Is arranged for selecting, triggering or displaying different measurement functions.
  9. Binokulares Fernglas nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß dem Okular ( Binoculars according to claim 1, characterized in that the eyepiece ( 16 16 ) an dem ersten Gehäuseteil ( ) (On the first housing part 1 1 ) ein axial verschiebbares Linsenglied zur individuellen Scharfstellung auf die Meßwertanzeige ( ) An axially displaceable lens element for individual focus on the measured value ( 6 6 ) und dem Okular ( ) And the eyepiece ( 17 17 ) an dem zweiten Gehäuseteil ( ) (On the second housing part 2 2 ) ein axial verschiebbares Linsenglied zum individuellen Dioptrieausgleich zugeordnet sind. ) An axially displaceable lens element for individual diopter compensation are assigned.
  10. Binokulares Fernglas nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß ein auf der Gelenkachse ( Binoculars according to claim 1, characterized in that a (to the hinge axis 29 29 ) gelagerter Drehknopf ( ) Mounted knob ( 32 32 ) zur zentralen Verstellung eines den Objektiven ( ) (For the central adjustment of the lenses 18 18 , . 19 19 ) zugeordneten Fokussiergliedes ( ) Associated with said focus lens ( 20 20 , . 21 21 ) vorgesehen ist. ) is provided.
  11. Binokulares Fernglas nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, daß das Fokussierglied ( Binoculars according to claim 10, characterized in that the focussing ( 20 20 , . 21 21 ) innerhalb eines auf die beiden Gehäuseteile ( ) Within a (on the two housing parts 1 1 , . 2 2 ) aufschraubbaren Objektivtubus ( ) Screwed on the lens barrel ( 25 25 , . 26 26 ) verschiebbar gelagert ist. ) Is displaceably mounted.
  12. Binokulares Fernglas nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, daß an jedem der Fokussierglieder ( Binoculars according to claim 10, characterized in that (at each of the focusing elements 20 20 , . 21 21 ) eine parallel zur optischen Achse ( ) One (parallel to the optical axis 7 7 ) des Objektivs ( () Of the objective 18 18 , . 19 19 ) ausgerichtete Zunge ( ) Aligned tongue ( 27 27 , . 28 28 ) befestigt ist, die mit einer Blechzunge ( ) Is fastened, which (with a sheet metal tongue 36 36 , . 37 37 ) innerhalb des ersten und zweiten Gehäuseteiles ( ) (Within the first and second housing part 1 1 , . 2 2 ) in Eingriff bringbar ist, die mit den vom Drehknopf ( ) Is engageable with said (by knob 32 32 ) angetriebenen Verstellmitteln ( ) Driven adjusting means ( 34 34 , . 35 35 ) zur Fokussierung verbunden ist. ) Is connected to the focusing.
DE200410054182 2003-12-12 2004-11-10 Binocular telescope with an integrated laser rangefinder Active DE102004054182C5 (en)

Priority Applications (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE10358669.5 2003-12-12
DE10358669 2003-12-12
DE200410054182 DE102004054182C5 (en) 2003-12-12 2004-11-10 Binocular telescope with an integrated laser rangefinder

Applications Claiming Priority (6)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200410054182 DE102004054182C5 (en) 2003-12-12 2004-11-10 Binocular telescope with an integrated laser rangefinder
AT04028632T AT356366T (en) 2003-12-12 2004-12-03 Binocular telescope with an integrated laser rangefinder
ES04028632T ES2282787T3 (en) 2003-12-12 2004-12-03 Binoculars with integrated laser rangefinder.
EP20040028632 EP1542052B2 (en) 2003-12-12 2004-12-03 Binocular with integrated laser range finder
DE200450003121 DE502004003121D1 (en) 2003-12-12 2004-12-03 Binocular telescope with an integrated laser rangefinder
US11008255 US7271954B2 (en) 2003-12-12 2004-12-10 Binoculars with an integrated laser rangefinder

Publications (3)

Publication Number Publication Date
DE102004054182A1 true DE102004054182A1 (en) 2005-07-14
DE102004054182B4 DE102004054182B4 (en) 2007-08-16
DE102004054182C5 true DE102004054182C5 (en) 2015-03-12

Family

ID=34672744

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200410054182 Active DE102004054182C5 (en) 2003-12-12 2004-11-10 Binocular telescope with an integrated laser rangefinder

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102004054182C5 (en)

Families Citing this family (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102008003414A1 (en) * 2008-01-08 2009-07-09 Carl Zeiss Sports Optics Gmbh Binocular
DE202011005580U1 (en) 2011-04-25 2012-07-27 Leica Camera Ag Binocular telescope with an integrated laser rangefinder
DE102011116436A1 (en) 2011-10-19 2013-04-25 Daimler Ag Housing unit for crankcase of internal combustion engine, has bearing unit for bearing shaft, particularly crankshaft of internal combustion engine and connecting flange, by which housing unit is connected with another housing unit
DE102012000894A1 (en) 2012-01-18 2013-07-18 Daimler Ag Housing portion for crankcase of lifting cylinder internal combustion engine in passenger car, has bearing part for axial bearing of shaft, where housing portion is partially provided with plastic material
DE102013207852A1 (en) * 2013-04-29 2014-11-13 Carl Zeiss Sports Optics Gmbh Remote Optical Instrument
DE102013107236A1 (en) 2013-07-09 2015-01-15 Carl Zeiss Sports Optics Gmbh Electronically adjustable remote-optical device
CN106019561A (en) * 2016-05-16 2016-10-12 上海理鑫光学科技有限公司 Compact rangefinder telescope

Citations (13)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CH393772A *
DE2714412A1 (en) * 1977-03-31 1978-10-05 Siemens Ag Electro-optical rueckstrahl-ortungsgeraet, in particular laser rangefinder
DE2911502A1 (en) * 1978-03-31 1979-10-11 Nippon Kogaku Kk telescope
DE2843877A1 (en) * 1978-10-07 1980-04-17 Zeiss Carl Fa Binocular
US4886347A (en) * 1988-02-22 1989-12-12 Monroe John N Range-finding binocular
DE3704848C2 (en) * 1986-09-18 1992-10-01 Leica Heerbrugg Ag, Heerbrugg, Ch
US5235458A (en) * 1990-02-20 1993-08-10 Minolta Camera Kabushiki Kaisha Binocular
EP0358060B1 (en) * 1988-09-09 1994-01-19 Leica Camera GmbH Binoculars
DE4305588C1 (en) * 1993-02-24 1994-06-30 Zeiss Carl Fa A night vision device adaptable electro-optical rangefinder
EP0702705A1 (en) * 1993-06-07 1996-03-27 Eastman Chemical Company Polyester/zeolite admixtures
US5579165A (en) * 1991-10-31 1996-11-26 Thomson-Csf Computerized binoculars
EP0961147A1 (en) * 1998-05-18 1999-12-01 Swarovski Optik KG Binocular telescope
EP1298480A1 (en) * 2000-07-06 2003-04-02 Kamakura Koki Co., Ltd Range-finding binoculars

Patent Citations (14)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CH393772A *
DE2714412B2 (en) * 1977-03-31 1979-03-15 Siemens Ag, 1000 Berlin Und 8000 Muenchen
DE2714412A1 (en) * 1977-03-31 1978-10-05 Siemens Ag Electro-optical rueckstrahl-ortungsgeraet, in particular laser rangefinder
DE2911502A1 (en) * 1978-03-31 1979-10-11 Nippon Kogaku Kk telescope
DE2843877A1 (en) * 1978-10-07 1980-04-17 Zeiss Carl Fa Binocular
DE3704848C2 (en) * 1986-09-18 1992-10-01 Leica Heerbrugg Ag, Heerbrugg, Ch
US4886347A (en) * 1988-02-22 1989-12-12 Monroe John N Range-finding binocular
EP0358060B1 (en) * 1988-09-09 1994-01-19 Leica Camera GmbH Binoculars
US5235458A (en) * 1990-02-20 1993-08-10 Minolta Camera Kabushiki Kaisha Binocular
US5579165A (en) * 1991-10-31 1996-11-26 Thomson-Csf Computerized binoculars
DE4305588C1 (en) * 1993-02-24 1994-06-30 Zeiss Carl Fa A night vision device adaptable electro-optical rangefinder
EP0702705A1 (en) * 1993-06-07 1996-03-27 Eastman Chemical Company Polyester/zeolite admixtures
EP0961147A1 (en) * 1998-05-18 1999-12-01 Swarovski Optik KG Binocular telescope
EP1298480A1 (en) * 2000-07-06 2003-04-02 Kamakura Koki Co., Ltd Range-finding binoculars

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE102004054182B4 (en) 2007-08-16 grant
DE102004054182A1 (en) 2005-07-14 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP2219011A1 (en) Geodesic measuring device
DE19933172C1 (en) Prism system for image reversal in a visual observation beam path
DE3803305A1 (en) Device for automatically determining the focusing of a photographic camera
DE19949800A1 (en) Telescopic sight has laser rangefinder and automatic aim correction displayed by LED
US4571038A (en) Binocular zoom microscope
US5204774A (en) Night vision goggle with improved optical system
EP1662278A1 (en) Plano-convex or plano-concave lens with beam deflecting means attached thereto
EP1744196A1 (en) Multifunctional observation device
US4826302A (en) Image intensifier binocular
EP1191381A2 (en) Stereoscopic microscopy device
US4264122A (en) Binocular observation instrument
DE102007054915A1 (en) Measuring device, measuring head and probe holder
US2963942A (en) Binocular telescopes
US6204966B1 (en) Binocular telescopic magnifying spectacles
EP0179186A2 (en) Harmonizing device for the lines of sight of two observation appliances
US6704142B2 (en) Magnification viewer
DE3730548A1 (en) Instrument (test set) for calibration and adjustment of laser rangefinders
DE3546915C2 (en) Single objective stereo microscope
DE10134896A1 (en) Headset magnifier used for observing stereoscopically magnified objects, e.g. during surgery, comprises an objective system with a single entrance lens and two ocular systems
DE102005041980A1 (en) Electro-optical measuring device
DE4340461A1 (en) Stereoscopic image recording device
EP0709705A2 (en) Telescopic sight
DE3704848C2 (en)
DE10122936A1 (en) Measurement instrument detects focused state from correlation between two images produced from two light beams incident via two different objective lens pupil areas, wavelength-selective mirror
DE10316242A1 (en) Deflection system for a microscope, especially for use during surgery, has 180o prisms across the viewing beam together with deflection prisms

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8363 Opposition against the patent
R006 Appeal filed
R008 Case pending at federal patents court (fpc)
R034 Decision of examining division/fpc maintaining patent in limited form now final
R206 Amended patent specification

Effective date: 20150312

R034 Decision of examining division/fpc maintaining patent in limited form now final

Effective date: 20150129

R082 Change of representative

Representative=s name: STAMER, HARALD, DIPL.-PHYS., DE

R081 Change of applicant/patentee

Owner name: LEICA CAMERA AG, DE

Free format text: FORMER OWNER: LEICA CAMERA AG,ANDREAS PERGER, , AT

Effective date: 20150413

Owner name: PERGER, ANDREAS, DR., AT

Free format text: FORMER OWNER: LEICA CAMERA AG,ANDREAS PERGER, , AT

Effective date: 20150413

Owner name: PERGER, ANDREAS, DR., AT

Free format text: FORMER OWNERS: LEICA CAMERA AG, 35606 SOLMS, DE; PERGER, ANDREAS, DR., WIEN, AT

Effective date: 20150413

Owner name: LEICA CAMERA AG, DE

Free format text: FORMER OWNERS: LEICA CAMERA AG, 35606 SOLMS, DE; PERGER, ANDREAS, DR., WIEN, AT

Effective date: 20150413

R082 Change of representative

Representative=s name: STAMER, HARALD, DIPL.-PHYS., DE

Effective date: 20150413