DE102004043175A1 - Graphical user interface, computing device, use, method of displaying information with a user interface, computer program product and computer-readable medium - Google Patents

Graphical user interface, computing device, use, method of displaying information with a user interface, computer program product and computer-readable medium

Info

Publication number
DE102004043175A1
DE102004043175A1 DE200410043175 DE102004043175A DE102004043175A1 DE 102004043175 A1 DE102004043175 A1 DE 102004043175A1 DE 200410043175 DE200410043175 DE 200410043175 DE 102004043175 A DE102004043175 A DE 102004043175A DE 102004043175 A1 DE102004043175 A1 DE 102004043175A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
user interface
view
viewletgruppe
object
graphical user
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE200410043175
Other languages
German (de)
Inventor
Florian Brunswicker
Thomas Dr. Gerhard
Jürgen Kalberlah
Erwin Klein
Lothar Dr. Simon
Martin Weyh
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Siemens AG
Original Assignee
Siemens AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
    • G06F3/00Input arrangements for transferring data to be processed into a form capable of being handled by the computer; Output arrangements for transferring data from processing unit to output unit, e.g. interface arrangements
    • G06F3/01Input arrangements or combined input and output arrangements for interaction between user and computer
    • G06F3/048Interaction techniques based on graphical user interfaces [GUI]
    • G06F3/0481Interaction techniques based on graphical user interfaces [GUI] based on specific properties of the displayed interaction object or a metaphor-based environment, e.g. interaction with desktop elements like windows or icons, or assisted by a cursor's changing behaviour or appearance

Abstract

Um komplexe Zusammenhänge, beispielsweise bei einer anspruchsvollen tedchnischen Anlage oder einem Contentmanagementsystem oder eines Recherchesystems, in geordneter Weise und besonders effektiv darstellen zu können, wird eine grafische Benutzeroberfläche (10, 20, 30, 40) mit einer Anzahl von in einer Rootviewletgruppe (1) angeordneten Viewlets (3A, 3B, 17 bis 21, 39, 53 bis 63) in Form von die Benutzeroberfläche (10, 20, 30, 40) aufteilenden und sich nicht überlappenden Teilfenstern, wobei ein Teilfenster einer Viewletgruppe (5A, 5B, 25, 41, 49, 51) zugeordnet ist, und ein Viewlet (3A, 3B, 17 bis 21, 39, 53 bis 63) eine Anzahl von Viewobjekten (29, 31, 33, 35, 43, 69) aufweist, wobei ein Viewobjekt (29, 31, 33, 35, 43, 69) ein in einem Datenbestand hinterlegtes Datenobjekt repräsentiert, und mindestens zwei Viewletgruppen (1, 5A, 5B, 25, 41, 49, 51) hierarchisch ineinander verschachtelt angeordnet sind, derart, dass eine erste Viewletgruppe (1) eine weitere Viewletgruppe (5A, 5B To complex relationships, such as in a sophisticated tedchnischen system or a content management system or a search system, in an orderly manner and to be able to represent particularly effective is a graphical user interface (10, 20, 30, 40) with a number of in a Rootviewletgruppe (1) arranged viewlets (3A, 3B, 17 to 21, 39, 53 to 63) in the form of the user interface (10, 20, 30, 40) dividing up and not overlapping panes, wherein a portion of the window of a Viewletgruppe (5A, 5B, 25, is associated with 41, 49, 51), and a Viewlets (3A, 3B, 17 to 21, 39, 53 to 63) a number of view objects (29, 31, 33, 35, 43, 69), wherein a view object ( 29, 31, 33, 35, 43, 69) representing a stored in a database data object, and at least two Viewletgruppen (1, 5A, 5B, 25, 41, 49, 51) are arranged hierarchically nested, such that a first Viewletgruppe (1) a further Viewletgruppe (5A, 5B , 25, 41, 49, 51) enthält, wobei eine Viewletguppe (1, 5A, 5B, 25, 41, 49, 51) mit einer durch ein Programmmodul bewirkten Verwaltungsfunktionalität ausgestaltet ist, die vorsieht, mindestens zwei Teilfenster in der Viewletgruppe (1, 5A) zusammenzufassen und wobei die Verwaltungsfunktionalität vorsieht, dass mindestens ein erstes und ein zweites Teilfenster ein das gleiche Datenobjekt repräsentierendes Viewobjekt (33, 43) aufweist, und das Viewobjekt (33, 43, 69) im ersten Teilfenster in einer ... , 25, 41, 49, 51), wherein a Viewletguppe (1, 5A, 5B, 25, 41, 49, 51) is designed with a caused by a program module management functionality, which provides (at least two panes in the Viewletgruppe 1 , 5A) together and wherein the management functionality provides that at least a first and a second pane, an the same data object representing the view object (33, 43), and the view object (33, 43, 69) in the first partial window in a ...

Description

  • Die Erfindung betrifft eine grafische Benutzeroberfläche mit einer Anzahl von einer Rootviewletgruppe zugeordneten Viewlets in Form von die Benutzeroberfläche aufteilenden und sich nicht überlappenden Teilfenstern, wobei ein Teilfenster in einer Viewletgruppe angeordnet ist und ein Viewlet eine Anzahl von Viewobjekten aufweist, wobei ein Viewobjekt ein in einem Datenbestand hinterlegtes Datenobjekt repräsentiert. The invention relates to a graphical user interface with a number assigned by a Rootviewletgruppe Viewlets in the form of dividing up of the user interface and not overlapping panes, wherein a portion of the window is arranged in a Viewletgruppe and a Viewlets has a number of view objects, a view object into a database Deposited data object represents. Weiter betrifft die Erfindung eine entsprechende Computervorrichtung, ein Computerprogramm-Produkt und zweckmäßige Verwendungen. The invention further relates to a corresponding computer device, a computer program product and practical uses. Die Erfindung betrifft weiter ein Verfahren zur Darstellung von Informationen mit einer Benutzeroberfläche, die eine Anzahl von in einer Rootviewletgruppe angeordneten Viewlets in Form von die Benutzeroberfläche aufteilenden und sich nicht überlappenden Teilfenstern aufweist, wobei ein Teilfenster einer Viewlet-Gruppe zugeordnet wird und ein Viewlet eine Anzahl von Viewobjekten aufweist, wobei ein Viewobjekt ein in einem Datenbestand hinterlegtes Datenobjekt repräsentiert. The invention further relates to a method for displaying information with a user interface, the dividing up a number of arranged in a Rootviewletgruppe Viewlets in the form of the UI and does not have overlapping panes, wherein a portion of the window of a Viewlets group is assigned and a Viewlets a number comprises of View objects, a View object represents a stored in a database data object.
  • Zur Darstellung eines komplexen Sachzusammenhangs ist es zur gesamtheitlichen Erfassung des Sachzusammenhangs in der Regel nötig unterschiedliche Facetten oder Perspektiven zu diesem Sachzusammenhang darzustellen. To display a complex factual connection, it is necessary to present different facets or perspectives on this factual context for comprehensive detection of the factual connection normally. Dies kann beispielsweise durch die Darstellung einer Vielzahl von Datenobjekten aus einem Datenbestand erfolgen. This can be done for example by displaying a plurality of data objects from a database. Auf einem Bildschirm besteht deshalb in der Regel die Notwendigkeit, eine möglichst Platz sparende grafische Darstellung verschiedener Sichten auf einen Datenbestand mit entsprechenden Datenobjekten. On a screen so there is usually the need to establish a possible space-saving graphical representation of various views of a database with corresponding data objects. Dies können beispielsweise Prozessdaten unterschiedlicher Art bei einem durch einen Kraftwerksbetrieb erzeugten Datenbestand sein. These may be, for example, process data of different types in a signal generated by a power plant operating database.
  • Dies können bei einer anderen Anwendung auch unterschiedliche Schriftstücke einer Datenbank oder unterschiedliche Kapitel oder sprachliche Fassungen eines durch ein Gesamtschriftstück erzeugten Datenbestands sein. This may be in another application, different documents of a database or different chapters or language versions of a data volume generated by a total signature piece.
  • Es gibt verschiedene Ansätze für grafische Benutzeroberflächen, die es erlauben, Platz sparend zu arbeiten. There are different approaches for graphical user interfaces, which make it possible to work to save space. Dazu gehört insbesondere die allgemeine Fenstertechnologie, das Karteikarten-System (so genannte „tabbed panes") und in zwei oder mehrere Teile gesplittete Fenster (so genannte „split panes" bzw. „multi split panes"), wobei letztere es beispielsweise im Rahmen einer Viewlettechnologie erlauben, verschiedene Sichten auf einen Datenbestand in unabhängigen, nicht überlappenden Fenstern zu ermöglichen, indem der Benutzer sich eine Vielzahl von puzzleartig auf dem Bildschirm erscheinende Fenster für seine Zwecke anordnet. This includes in particular the general window technology, the index card system (so-called "tabbed panes") and split the window into two or more parts (so-called "split panes" or "multi split panes"), the latter is an example in the context Viewlettechnologie afford to allow different views of the dataset in independent, non-overlapping windows by the user arranges a variety of puzzle-like appearing on the screen window for his purposes.
  • Der Windows-Explorer ist ein Beispiel für eine solche Viewlettechnologie gemäß der eingangs genannten Art („split pane"), dessen Möglichkeiten jedoch sehr begrenzt sind. Den Windows-Explorer könnte man mit anderen Worten als lediglich eindimensionale Verwirklichung einer Viewlettechnologie bezeichnen. Der Windows-Explorer zeigt nur eine einzige Sicht (wahlweise Liste, Detail oder Symbol) mit einer einzigen Aufgabenstellung – die Sicht soll nämlich das Dateisystem anzeigen. Windows Explorer is an example of such Viewlettechnologie according to the type mentioned above ( "split pane"), the possibilities are very limited. The Windows Explorer could be described in other words as purely one-dimensional realization of a Viewlettechnologie. The Windows Explorer shows only one view (optional list, detail or symbol) with a single task - the view is to show namely the file system.
  • Die weiteren oben genannten Lösungen, wie die allgemeine Fenstertechnologie, erfordern vom Benutzer zu viel aktiven Aufwand, um ein überlappungsfreies und Platz vorteilhaft ausnutzendes Layout jederzeit zu gewährleisten. The other solutions mentioned above, as the general window technology, require too much active effort by the user to ensure a free and overlapping square advantageous ausnutzendes layout at any time. Die im Rahmen der allgemeinen Fenstertechnologie verwirklichten Lösungen eines gesplitteten Fensters oder Viewlets genügen der Anforderung der gleichzeitigen Sichtbarkeit, bieten aber kein rationales Platzmanagement, sondern lassen die Verteilung der Sichten und die Platzeinteilung offen. The realized within the general window technology solutions of a split window or viewlets meet the requirement of simultaneous visibility, but offer no rational space management, but let the distribution of the views and the space allocation open. Die oben genannten Karteikarten genügen den Anforderungen nicht, da sie die Sichten abwechselnd und nicht gleichzeitig anzeigen. The index cards above do not meet the requirements, as they indicate the views alternately and not simultaneously.
  • Derartige Probleme erzeugen, insbesondere wenn es um die Darstellung komplexer Sachzusammenhänge geht, in unzumutbarer Weise den aktiven Aufwand eines Nutzers, sich einen umfassenden Gesamteindruck vom Sachzusammenhang auf einem Bildschirm zu verschaffen. produce such problems, particularly when it comes to the display of complex property contexts in an unacceptable manner to obtain a comprehensive overall impression of the factual connection on a screen the active effort of a user. Wünschenswert wäre es, es einem Nutzer zu ermöglichen, beispielsweise ein und dasselbe Datenobjekt aus ganz unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten, da ein Datenobjekt eines komplexen Sachzusammenhangs in der Regel eine Vielzahl unterschiedlicher Facetten aufweist. It would be desirable to enable a user to view, for example, one and the same data object from different perspectives, as a data object of a complex material connection usually comprises a plurality of different facets. Wünschenswert wäre es, nicht eine puzzleartige ungeordnete Anordnung von Fenstern oder Viewlets auf einem Bildschirm vorfinden zu müssen, sondern zu gewährleisten, dass bereits eine Vielzahl von Viewlets in geordneter und effektiver Weise auf dem Bildschirm erscheint. It would be desirable not to have to find a puzzle-like disorderly arrangement of windows or viewlets on a screen, but to ensure that even a variety of viewlets in an orderly and effective manner, appears on the screen.
  • An dieser Stelle setzt die Erfindung an, deren Aufgabe es ist, eine Vorrichtung und ein Verfahren zur effektiven und geordneten Anzeige unterschiedlicher Datenobjekte mit unterschiedlichen Relationen anzugeben. At this point the invention comes in, the object is to provide an apparatus and a method for effectively and orderly display of different data objects with different ratios.
  • Die Aufgabe wird hinsichtlich der Vorrichtung durch eine eingangs genannte grafische Benutzeroberfläche gelöst, bei der erfindungsgemäß mindestens zwei Viewletgruppen hierarchisch ineinander verschachtelt angeordnet sind, derart, dass eine erste Viewletgruppe eine weitere Viewletgruppe enthält, wobei eine Viewletgruppe mit einer durch ein Programmmodul bewirkten Verwaltungsfunktionalität ausgestaltet ist, die vorsieht, mindestens zwei Teilfenster in der Viewletgruppe zusammenzufassen und wobei die Verwaltungsfunktionalität vorsieht, dass mindestens ein erstes und ein zweites Teilfenster ein das gleiche Datenobjekt repräsentierendes Viewobjekt aufweist, und wobei das Viewobjekt im ersten Teilfenster in einer vom zweiten Teilfenster über die bloße Dateisystemanzeige hinaus gehenden unterschiedlichen Sicht und in unterschiedlichen Kontexten mit weiteren Viewobjekten gezeigt ist. The object is achieved with respect to the device by an aforementioned graphical user interface, wherein at least two Viewletgruppen are according to the invention arranged hierarchically nested, such that a first Viewletgruppe contains another Viewletgruppe, wherein a Viewletgruppe is formed with a caused by a program module management functionality, providing to combine at least two partial window in the Viewletgruppe and wherein the management functionality provides that at least a first and a second partial window having the same data object representing the view object, and said view object in the first pane continuous in a from the second pane, beyond the mere file system display also is different view and shown in different contexts with other view objects.
  • Unter eine Rootviewletgruppe ist insbesondere eine nicht selbst wieder in einer Viewletgruppe auftauchende, also z. Under a Rootviewletgruppe is in particular a non-self-re-emerging in a Viewletgruppe, ie for. B. ein in einem Standardfenster unterhalb von Menüleiste und Buttonleiste und oberhalb von einer Fußleiste angrenzender Rahmen einer Bildschirmoberfläche. B. into a standard window below the menu bar and button bar and above adjacent a footer part of a screen surface. Unter einem Viewlet ist in der Regel ein Fenster zu verstehen. Under a viewlet a window is to be understood as a rule. Unter einem Datenobjekt ist insbesondere eine Datei zu verstehen. A data object is meant in particular a file. Unter einem Viewobjekt ist also insbesondere ein Symbol mit Wiedererkennungswert für die Datei zu verstehen, z. Under a view object is therefore to be understood especially a symbol of recognition for the file, such. B. ein Icon. As an icon.
  • Die Erfindung hat dabei erkannt, dass es für eine umfassende und gesamtheitliche Betrachtung sinnvoll ist, verschiedene Sichten variabel zusammenzustellen und zusammen zu nutzen, um Datenobjekte des Datenbestandes gleichzeitig in unterschiedlichen Sichten zu betrachten. The invention has recognized this is that it makes sense for a comprehensive and holistic approach to create different views variable and to use together to look at data objects of the data base simultaneously in different views. Dies ermöglicht nämlich insbesondere, sie vorteilhaft einfach von einer Sicht in eine andere Sicht, z. This allows namely in particular, they just advantageous from a point of view to another view, for. B, per Drag & Drop, zu übernehmen. to take over B, drag and drop. Aus diesem Grund sieht das neue Konzept eine Viewletgruppe, insbesondere eine verschachtelte, weitere Viewletgruppe, vor, die mit einer durch ein Programmmodul bewirkten Verwaltungsfunktionalität ausgestaltet ist, die es erlaubt, mindestens zwei Teilfenster in der Viewletgruppe zusammenzufassen. For this reason, the new concept provides a Viewletgruppe, especially a nested, more Viewletgruppe before, which is designed with a caused by a program module management functionality that allows to combine at least two panes in the Viewletgruppe. Weiters sind Hierarchien und unterschiedliche Kontexte in der Regel immanente Bestandteile eines komplexen Sachverhalts. Furthermore hierarchies and different contexts are usually inherent components of a complex issue. Dem wird durch je nach Anwendung zweckmäßig verschachtelt angeordnete Viewletgruppen einerseits und durch die Darstellung ein und desselben Viewobjekts in unterschiedlichen Sichten mit unterschiedlichen Kontexten andererseits Rechnung getragen. The supported by each nested conveniently arranged on the application Viewletgruppen one hand, and by the illustration of the same view object in different views with different contexts on the other hand into account.
  • Die Erfindung geht von der Überlegung aus, dass durch Schachtelung von gesplitteten Viewlets (Fenstern), deren begrenzte Layoutmöglichkeit, z. The invention proceeds from the consideration that by Nesting split Viewlets (windows) whose layout limited possibility z. B. die „eindimensionale" Aneinanderreihung von Sichten wie beim Windows-Explorer, einerseits überwunden werden kann. Andererseits wird eine den Benutzer über fordernde total freie Platzverteilungsmöglichkeit, wie sie in der Viewlettechnologie bekannt ist, vermieden. Dies kann insbesondere dadurch erreicht werden, dass eine Viewletgruppe zur Anzeige von mindestens zwei gleich hohen horizontalen oder zwei gleich breiten vertikalen Viewlets ausgelegt ist. Dennoch bestehen in sonstiger Weise ausreichend viele Variationsmöglichkeiten. Darüber hinaus geht die Erfindung von der Überlegung aus, dass einheitliche Viewobjekte, die ein bestimmtes in einem Datenstand hinterlegtes Datenobjekt repräsentieren, eine deutliche Vereinfachung eines Arbeitens in einem Datenbestand erlauben. Denn die vorteilhaft mit Wiedererkennungswert versehenen Viewobjekte lassen sich besonders einfach in einem ersten Teilfenster und in einer vom zweiten Teilfenster über die bloße Dateisystemanzeige hinausgeh As the "one-dimensional" series of views as in Windows Explorer, on the one hand can be overcome. On the other hand, the user is prevented over demanding total free space allocation option, as is known in the Viewlettechnologie. This can be achieved in particular that a is designed Viewletgruppe for displaying at least two equal horizontal or two equally wide vertical viewlets. Nevertheless, there are otherwise sufficiently many possibilities of variation. Moreover, the invention proceeds from the consideration that uniform View objects that a particular Deposited in a data status data object representing allow a significant simplification of a working in a database. For the View objects advantageously provided with recognition are particularly easy in a first pane and a second pane from the mere display file system hinausgeh enden unterschiedlichen Sicht anzeigen, wobei in den unterschiedlichen Sichten ein Viewobjekt in unterschiedlichen Kontexten mit weiteren Viewobjekten gezeigt ist. Show end different view, with a view object shown in different contexts with other View objects in various views. Das heißt insbesondere, dass eine Sicht ein Viewobjekt in einem Kontext zeigt, der über die bloße Dateisystemanzeige (wie beispielsweise beim Windows-Explorer) hinausgeht. This means in particular that a view is a view object in a context that goes beyond the mere display file system (such as in Windows Explorer). Eine solche Sicht ist natürlich je nach Anwendungsfall unterschiedlich und in der Regel durch den Datenbestand, z. Such a view is of course depending on the application differently and usually by the dataset for. B. eines Content-Managementsystems (Dokumente, Versionen, Benutzer etc.), eines Recherchesystems (Begriffe, Recherchen, Ergebnisse etc.) oder eines Kraftwerks (Komponenten, Räume, Funktionen etc.), vorgegeben. As a content management system (documents, versions, users, etc.), a search system (terms, research, results, etc.) or a power plant (components, rooms, functions, etc.) specified. Darüber hinaus besteht jedoch die Möglichkeit eine den Sichten zugrunde liegende Datenstruktur frei zu wählen. In addition, there is the possibility to choose the views underlying data structure free. Mit dem hier erläuterten Konzept ist es also möglich, ein ein Datenobjekt repräsentierendes Viewobjekt in unterschiedlichen Kontexten anzuzeigen, um sich so ein umfassendes Bild aus unterschiedlichen Perspektiven von der Vielzahl von Facetten eines Datenbestands zu machen. With the concept explained here, it is possible to display a data object representing the view object in different contexts in order to get a comprehensive picture from different angles of the plurality of facets of a dataset.
  • Entsprechend wird die Aufgabe hinsichtlich des Verfahrens durch ein Verfahren der eingangs genannten Art gelöst, wobei erfindungsgemäß mindestens zwei Viewletgruppen hierarchisch ineinander verschachtelt angeordnet werden, derart, dass eine erste Viewletgruppe eine weitere Viewletgruppe enthält, und wobei eine Viewletgruppe mit einer durch ein Programmmodul bewirkten Verwaltungsfunktionalität ausgestaltet ist, die vorsieht, mindestens zwei Teilfenster in der Viewletgruppe zusammenzufassen und wobei die Verwaltungsfunktionalität vorsieht, dass mindestens ein erstes und ein zweites Teilfenster ein das gleiche Datenobjekt repräsentierendes Viewobjekt aufweist, und wobei das Viewobjekt im ersten Teilfenster in einer vom zweiten Teilfenster über die bloße Dateisystemanzeige hinausgehenden unterschiedlichen Sicht und in unterschiedlichen Kontexten mit weiteren Viewobjekten gezeigt werden. Accordingly, the object is achieved by a method of the type mentioned in regard to the method, wherein according to the invention are arranged at least two Viewletgruppen hierarchically nested, such that a first Viewletgruppe contains another Viewletgruppe, and wherein a Viewletgruppe with a caused by a program module management functionality designed is, which provides together at least two sub-windows in the Viewletgruppe and wherein the management functionality provides that at least a first and a second partial window having the same data object representing the view object, and said view object in the first pane in a from the second pane, beyond the mere file system display beyond different points of view and are shown in different contexts with other view objects.
  • Bei dem Verfahren gemäß dem neuen Konzept ist es deshalb insbesondere möglich, ein Viewobjekt des ersten Teilfensters in das zweite Teilfenster zu bewegen. In the method according to the new concept is therefore in particular possible to move the view object of the first sub-window in the second pane. Dies kann beispielsweise durch eine Drag-&-Drop-Aktion oder eine Copy-Paste-Aktion erreicht werden. This may for example by a drag - & - drop action or a copy-paste action can be achieved. So kann nämlich ein Viewobjekt auf Wunsch des Nutzers in einer für ihn erforderlichen Sicht im Kontext mit weiteren Viewobjekten gezeigt werden. So the view object on the user's request in a required for him view can in fact be shown in context with other View objects. Insbesondere ist es dabei möglich, das Viewobjekt im ersten Teilfenster in einer vom zweiten Teilfenster unterschiedlichen Beziehung zu weiteren Viewobjekten anzuzeigen. In particular, it is possible to display the object in the first view pane in a different window from the second part related to another View objects.
  • Vorteilhafte Weiterbildungen der Erfindung sind den Unteransprüchen zu entnehmen und geben im Einzelnen vorteilhafte Möglichkeiten an, die Vorrichtung und das Verfahren gemäß dem erläuterten neuen Konzept zu realisieren. Advantageous developments of the invention are disclosed in the dependent claims and specify in detail advantageous possibilities to realize the apparatus and method according to the discussed new concept.
  • Hinsichtlich des Verfahrens ist es insbesondere möglich, die Benutzeroberfläche weiter zu variieren, um so den ganz individuellen Anforderungen bei einer umfassenden Gesamtschau eines komplexen Sachzusammenhangs gerecht zu werden. As for the method it is possible in particular to vary the user interface on, so as to be meet the unique requirements for a broad overall view of a complex material connection. Insbesondere ist es möglich, eine die Teilfenster trennende Trennlinie beliebig zu verschieben. In particular, it is possible to move a partial window separating dividing line arbitrarily. Dadurch wird die Platzaufteilung vorteilhaft an die darzustellenden Sichten angepasst. Thereby, the space distribution is advantageously adapted to the displayed views.
  • Weiters ist es vorteilhaft möglich, ein Datenobjekt für die Anzeige über ein Viewobjekt auf der Benutzeroberfläche frei zu wählen. Furthermore, it is advantageously possible to select a data object for display on a view object in the user interface free. Insbesondere heißt das, dass die Eigenschaften eines Viewobjektes frei wählbar sind. In particular, this means that the properties of a view object can be freely selected. Während beispielsweise der Windows-Explorer nur „Datei" und „Folder" als Datenobjekt aufweist, kann bei dieser Weiterbildung je nach Anwendung ein frei definiertes und ausgewähltes Datenobjekt in Form eines Viewobjektes in einem ebenso frei definierbaren Kontext in einer Sicht dargestellt werden. For example, while the Windows Explorer has only "File" and "Folder" as a data object, a freely defined and selected data object in the form of a view object can be displayed in a well-defined context in a view in this development according to the application. Dies kann beispielsweise eine Pumpe in einer Kraftwerksanlage sein, die durch ein entsprechendes Viewobjekt angezeigt wird – mit allen Details, die für einen entsprechenden Kontext notwendig sind. This may be for example a pump in a power plant, which is indicated by a corresponding view object - with all the details that are necessary for an appropriate context. Im Rahmen eines Content-Managements kann dies beispielsweise eine englische Teilübersetzung eines bestimmten Abschnitts eines Buches sein. As part of a content management this may be, for example, an English translation part of a specific portion of a book. In einem Recherchesystem kann dies beispielsweise ein Begriff in einer Recherchespezifikation sein. In a research system this can for example be a term in a search specification.
  • Insbesondere lassen sich ein Viewobjekt und/oder ein Viewlet zur Benutzeroberfläche hinzufügen oder von der Benutzeroberfläche entfernen. In particular, the view object and / or a viewlet can be added to the user interface or remove from the user interface. Dies kann beispielsweise sehr effektiv mit einem entsprechenden Mausklick erreicht werden. This may for example be very effectively achieved with a corresponding mouse click.
  • Insbesondere ist bei jeder für ein Viewobjekt vorgenommenen Maßnahme die Synchronisierung in allen Sichten sichergestellt. In particular, as you make for a view object measure the synchronization is ensured in all views. Das heißt insbesondere, dass eine für ein Viewobjekt vorgenommene Maßnahme unabhängig vom Viewlet, in dem sich das Viewobjekt befindet, in gleicher Weise auf das Datenobjekt wirkt. This means in particular that the creation of a view object action regardless of Viewlets in which the view object is located, acts in the same way to the data object. Das heißt, unabhängig vom Kontext, in dem das Viewobjekt gerade dargestellt wird, wird mit dem Viewobjekt in gleicher Weise umgegangen. That is, regardless of the context in which the view object is currently being displayed, is handled with the view object in the same way.
  • Hinsichtlich Weiterbildungen der grafischen Benutzeroberfläche ist es vorteilhaft, dass ein Viewobjekt ein Datenobjekt komplett oder aber lediglich einen Bruchteil eines Datenobjekts repräsentiert. With regard to further developments of the graphical user interface it is advantageous that the view object but merely represents a data object in whole or a fraction of a data object. Vorzugsweise kann ein Viewobjekt oder ein Teil eines Viewobjekts sowohl innerhalb eines Viewlets auftauchen oder insgesamt durch das Viewlet dargestellt werden. Preferably, a view object, or a part of a view object can be represented occur both within a Viewlets or whole by the viewlet.
  • Insbesondere ist es vorteilhaft, das Viewobjekt im ersten Teilfenster und im zweiten Teilfenster mit voneinander unterschiedlichen Attributen des Datenobjekts zu verknüpfen. In particular, it is advantageous to link the view object in the first pane and the second pane, with mutually different attributes of the data object. Unter Attribut kann im vorliegenden Fall ein Teil oder ein Feld des entsprechenden Datenobjektes verstanden werden, was Ausdruck eines bestimmten Aspekts oder einer Eigenschaft der durch das Datenobjekt beschriebenen realen Anordnung ist. Sub-attribute, a part or a field of the corresponding data object, in the present case can be understood what is the expression of a particular aspect or property of the real arrangement described by the data object.
  • Insbesondere ist es von Vorteil, wenn das Viewobjekt den Typ eines Datenobjekts anzeigt. In particular, it is advantageous if the view object indicates the type of a data object. Dies kann durch ein entsprechend ausgebildetes Icon mit Wiedererkennungswert und/oder durch textliche Ergänzung zum Icon erreicht werden. This can be achieved by a correspondingly designed icon with recognition and / or textual supplement to the icon.
  • In besonders vorteilhaften Weiterbildungen kann die über die bloße Dateisystemanzeige hinausgehende unterschiedliche Sicht eine Listen-Ansicht aufweisen, die im Folgenden auch als „ListView" bezeichnet wird. In einer weiteren Weiterbildung kann die über die bloße Dateisystemanzeige hinausgehende unterschiedliche Sicht auch eine Verknüpfungsbaum-Ansicht aufweisen, die im Folgenden ua als „BrowserView" bezeichnet wird. In particularly advantageous variants of the different points of view beyond the mere file system display can have a list view, which is referred to below as the "List View". In another development, the different points of view beyond the mere file system display can also include a link tree view, which is referred to, inter alia, as "browser View". In einer weiteren Weiterbildung kann die über die bloße Datenstrukturanzeige hinausgehende unterschiedliche Sicht eine Matrix-Ansicht aufweisen, die im Folgenden ua als „MatrixView" bezeichnet wird. In another development, the beyond mere data structure display different views may comprise a matrix view will be referred to, inter alia, as "Matrix View".
  • Die Erfindung führt hinsichtlich der Vorrichtung auch auf eine Computervorrichtung mit einer Benutzeroberfläche gemäß dem oben erläuterten neuen Konzept. The invention results in terms of the device on a computing device with a user interface according to the above-mentioned new concept.
  • Die Erfindung führt auch auf ein Computerprogramm-Produkt, welches auf einem computerlesbaren Medium speicherbar ist und einen Softwarecodeabschnitt aufweist, welcher geeignet ist, eine Computervorrichtung zur Wiedergabe von Informationen auf einer Benutzeroberfläche gemäß dem oben erläuterten neuen Konzept zu veranlassen. The invention also leads to a computer program product which is stored on a computer readable medium and a software code portion, which is adapted to cause a computer apparatus for reproducing information on a user interface in accordance with the above-mentioned new concept.
  • Die Erfindung führt weiter auf ein Computerprogramm-Produkt, welches auf einem computerlesbaren Medium speicherbar ist und einen Softwarecodeabschnitt aufweist, welcher geeignet ist, eine Computervorrichtung zur Ausführung des Verfahrens gemäß dem oben erläuterten neuen Konzept zu veranlassen, wenn das Produkt auf der Computervorrichtung ausgeführt wird. The invention also leads to a computer program product which is stored on a computer readable medium and a software code portion, which is adapted to cause a computer device for implementing the method according to the above-mentioned new concept, when the product is run on the computer device.
  • Insbesondere führt dies auf ein computerlesbares Medium, auf dem das Computerprogramm-Produkt gespeichert ist. In particular, this leads to a computer readable medium on which the computer program product is stored.
  • Hinsichtlich der Verwendung führt die Erfindung auf eine Verwendung der grafischen Benutzeroberfläche oder der Computervorrichtung gemäß dem neuen Konzept für ein Content-Managementsystem oder für ein Recherchesystem unter Zugriff auf eine Datenbank. With regard to the use of the invention results in a use of the graphical user interface or the computer apparatus according to the new concept of a content management system or a search system by accessing a database. Unter einer Datenbank ist im Prinzip jeder strukturierte oder unstrukturierte Informationspool (wie z. B. eine technische oder eine Dokumenten-Datenbank, ein Wörterbuch oder das Internet) zu verstehen. Under a database at any structured or unstructured information pool is (such. As a technical or a document database, a dictionary or the Internet) in principle to understand. So eignet sich die Anwendung des neuen Konzepts bei Suchmaschinen im Internet. Thus, the application of the new concept is to search engines on the Internet.
  • Während sich das hier vorgestellte neue Konzept als besonders nützlich für die Anwendung betreffend ein Contentmanagementsystem oder ein Recherchesystem erweist und in diesem Sinne zu verstehen ist und während das im Rahmen der Erfindung erläuterte neue Konzept im Folgenden im Detail anhand von Beispielen aus dem Content-Management beschrieben werden wird, so sollte dennoch klar sein, dass das hier beschriebene Konzept wie beansprucht, ebenfalls nützlich im Rahmen von anderen Anwendungen ist, welche insbesondere über ein reines Content-Management hinausgehen. While the proposed here new concept as a particularly useful concerning the application proves a content management system or a search system and is to be understood in this sense, and while that in the invention described new concept in detail with examples from the content management described will be, it should nevertheless be clear that the concept described here as claimed, is also useful in other applications, which go especially on a pure content management. Ein Content-Management kann beispielsweise die Erstellung, Verwaltung und Publikation von multimedialen Dokumentationen und Informationsinhalten betreffen. A content management, for example, the creation, management and publishing of multimedia documentation and information contents concerning. Vorteile erweisen sich dabei insbesondere bei der technischen Dokumentation. Advantages prove to be especially in the technical documentation. Durch das hier vorgestellte neue Konzept können nämlich langlebige Grunddokumentationsbestände geschaffen werden, die dennoch fehlerfrei schnell und individuell variabel je nach Anforderung zu entsprechenden Kundendokumentationen umgesetzt werden können. By presented here new concept durable documentation stocks can in fact be created that can be converted into corresponding customer documentation yet flawlessly quickly and individually variable depending on requirements. Nicht nur bei einem Contentmanagementsystem, sondern auch bei einem Recherchesystem lassen sich, wie eben beschrieben, inhaltlich unterschiedliche Dokumente verknüpfen oder bestimmte Attribute solcher Dokumente in unterschiedlichen Kontexten anzeigen, z. Not only with a content management system, but also to a search system can be as just described, associate content different documents or display certain attributes such documents in different contexts, eg. B. indem ein entsprechendes Viewobjekt in unterschiedlichen Sichten durch eine Drag-&-Drop-Operation bewegt wird. Example, by a corresponding view object in different views by drag - and-drop operation is moved - &. In ein solches System lassen sich insbesondere heterogene Formate wie Text, Grafik, Listen, Matrizen oder Verknüpfungsbaumansichten erstellen. In such a system is particularly heterogeneous formats such as text, graphics, lists, matrices, or linking tree views can be created. Durch eine derart geschaffene effektive und gleichzeitig geordnete Zusammenstellung von Sichten lässt sich selbst für einen komplexen Sachzusammenhang eine für den Nutzer vorteilhafte Gesamtübersicht erreichen, der auf diese Weise eine besonders vorteilhafte Transparenz für die Beurteilung des Sachzusammenhangs erhält. By thus created effective and at the same time ordered arrangement of views is advantageous for the user complete overview can be even for a complex factual context reach, getting in this way a particularly advantageous transparency for the assessment of the factual connection.
  • Eine weitere Verwendung ist eine Verwendung zur Planung technischer Vorrichtungen und/oder Anlagen unter Zugriff auf eine Datenbank. Another use is a use for planning of technical devices and / or systems with access to a database.
  • Ein Beispiel für eine darüber hinausgehende Anwendung wäre also die Verwendung des neuen Konzepts im Rahmen der Planung technischer Vorrichtungen und/oder Anlagen unter Zugriff auf eine Datenbank. An example of an application beyond the use of the new concept in the planning of technical devices and / or systems would be under access to a database. Auf vorteilhafte Weise lässt sich beispielsweise im Rahmen einer ListView die Detailinformation zu einem Teilstück einer Anlage anzeigen, in einer Browserview, die funktionelle Verknüpfung der einzelnen Teilsysteme und in einer MatrixView eine organisatorische Übersicht erstellen, beispielsweise geordnet nach Art der Komponenten. Advantageously, the details on a portion of a plant can be, for example, in a list view show, in a browser view, the functional linkage of the individual subsystems and in a matrix View create an organizational overview, for example, sorted by type of components.
  • Noch eine weitere Verwendung ist die Verwendung zur Steuerung einer Vorrichtung und/oder Anlage unter Zugriff auf eine Datenbank und/oder Anlagensteuermittel. Still another use is the use to control a device and / or system with access to a database and / or system control means. Insbesondere sind unter Anlagensteuermittel eine entsprechende Sensorik und/oder ein Bussystem und/oder entsprechende Rechnereinheiten und/oder Controller zur verstehen, über die mittels der grafischen Benutzeroberfläche real steuernd zugegriffen werden kann. In particular, a corresponding sensor and / or a bus system and / or the corresponding computer units and / or controllers are system control means to understand on which can be accessed real controlling means of the graphical user interface. In dem Fall handelt es sich bei der Verwendung also nicht nur um ein Visualisierungsmittel zur Darstellung eines komplexen Sachzusammenhangs, sondern um eine Bedienoberfläche für eine Anlage. In the case, is in the use not only a display means for displaying a complex factual connection, but a user interface for a plant.
  • In einer weiteren vorteilhaften Verwendung des neuen Konzepts könnte die Benutzeroberfläche also beispielsweise zur Steuerung einer Anlage und/oder Vorrichtung unter Zugriff auf eine Datenbank und/oder Anlagensteuermittel erfolgen. In a further advantageous use of the new concept, the user interface could thus take place for example for controlling / or a system and device with access to a database and / or system control means. Dazu weist eine entsprechende Computervorrichtung die nötigen Schnittstellen zu den Anlagensteuermitteln und der Datenbank auf. For this purpose, a corresponding computer device on the necessary interfaces to the system control means and the database. Dies umfasst insbesondere ein Bussystem, aber auch die entsprechende Sensorik und die Controller und die dafür notwendigen Rechnereinheiten in der Peripherie der Computervorrichtung. This includes in particular a bus system, but also the corresponding sensor and the controller and the necessary computer units in the periphery of the computing device. In diesem Fall würde eine Aktion auf der Benutzeroberfläche nicht nur, wie oben erläutert, Management- oder Planungscharakter haben, sondern würde eine tatsächliche Aktion in der Vorrichtung und/oder Anlage zur Folge haben. In this case, an action on the user interface would not only, as explained above, have management or planning character, but would have an actual action in the device and / or system result.
  • Insofern ist zu berücksichtigen, dass vielfältige Modifikationen und Änderungen betreffend Form und Details einer Ausführungsform vorgenommen werden können, ohne von der allgemeinen Idee der Erfindung abzuweichen. In this respect it should be noted that various modifications and changes relating to the form and details of an embodiment can be made without departing from the general idea of ​​the invention. Die in der vorstehenden Beschreibung, in der Zeichnung sowie in den Ansprüchen offenbarten Merkmale der Erfindung können sowohl einzeln als auch in beliebiger Kombination für die Weiterbildung der Erfindung wesentlich sein. The features disclosed in the foregoing description, in the drawing and in the claims the invention may be essential for the development of the invention both individually and in any combination. Die allgemeine Idee der Erfindung ist nicht beschränkt auf die exakte Form oder das Detail der ihm folgenden gezeigten und beschriebenen Ausführungsformen oder beschränkt auf einen Gegenstand, der eingeschränkt wäre im Vergleich zu dem in den Ansprüchen beanspruchten Gegenstand. The general idea of ​​the invention is not limited to the exact form or detail of following it as shown and described embodiments or limited to a subject which would be restricted in comparison to the process claimed in the claims.
  • Ausführungsbeispiele der Erfindung werden nachfolgend anhand der Zeichnung beschrieben. Embodiments of the invention will be described below with reference to the drawing. Diese soll die Ausführungsbeispiele nicht maßgeblich darstellen, vielmehr ist die Zeichnung, wo zur Erläuterung dienlich, in schematisierter und/oder leicht verzerrter Form ausgeführt. These embodiments should not represent a significant, rather the drawing, where useful for explaining executed in diagrammatic and / or slightly distorted form. Im Hinblick auf Ergänzungen der aus der Zeichnung unmittelbar erkennbaren Lehren wird auf den einschlägigen Stand der Technik verwiesen. With regard to additions of the immediately recognizable from the drawing teachings, reference is made to the relevant prior art. Im Einzelnen zeigt die Zeichnung in: In detail, in the drawing:
  • 1 1 eine Schemadarstellung eines Beispiels einer horizontalen Viewletgruppe, wie sie in einer besonders bevorzugten Ausführungsform einer grafischen Benutzeroberfläche gemäß dem neuen Konzept enthalten sein kann; a schematic diagram of an example of a horizontal Viewletgruppe how it may be contained in a particularly preferred embodiment, a graphical user interface according to the new concept;
  • 2 2 ein erstes Beispiel einer Bildschirmoberfläche mit einem den grundsätzlichen Aufbau einer besonders bevorzugten Ausführungsform einer grafischen Benutzeroberfläche gemäß dem neuen Konzept verdeutlichenden Viewletgruppenhierarchie mit unterschiedlichen Sichten, die ein vertikal gesplittetes Fenster mit einem Viewlet links und einer Viewletgruppe rechts in Form eines horizontalen, gesplitteten Fensters mit zwei Viewlets aufweist; a first example of a screen surface with the principles of a particularly preferred embodiment, a graphical user interface according to the new concept illustrative Viewletgruppenhierarchie with different views that a vertically gesplittetes window with a Viewlets left and a Viewletgruppe right in the form of a horizontal split window with two Viewlets having;
  • 3 3 ein zweites Beispiel einer Bildschirmoberfläche mit einem den grundsätzlichen Aufbau einer besonders bevorzugten Ausführungsform einer grafischen Benutzeroberfläche gemäß dem neuen Konzept verdeutlichenden Viewletgruppenhierarchie mit unterschiedlichen Sichten, die ein vertikal gesplittetes Fenster mit links einem Viewlet und rechts einer Viewletgruppe, wobei insbesondere die Viewletgruppe in dem in a second example of a screen surface with the principles of a particularly preferred embodiment, a graphical user interface according to the new concept illustrative Viewletgruppenhierarchie with different views that a vertically gesplittetes window left a Viewlets and right of a Viewletgruppe, wherein in particular the Viewletgruppe in the in 2 2 gezeigten Beispiel, ergänzt werden kann; In the example shown can be supplemented;
  • 4 4 ein drittes Beispiel einer Bildschirmoberfläche mit einem den grundsätzlichen Aufbau einer besonders bevorzugten Ausführungsform einer grafischen Benutzeroberfläche gemäß dem neuen Konzept verdeutlichenden Viewletgruppenhierarchie mit unterschiedlichen Sichten, die ein vertikal gesplittetes Fenster mit je einer Viewletgruppe links und rechts aufweist, die wiederum horizontale Viewlets oder Viewletgruppen enthält. a third example of a screen surface with the principles of a particularly preferred embodiment, a graphical user interface according to the new concept illustrative Viewletgruppenhierarchie with different views, including a vertically gesplittetes window with one Viewletgruppe left and right, which in turn includes horizontal Viewlets or Viewletgruppen.
  • 1 1 zeigt in schematischer Sicht den beispielhaften Aufbau einer grafischen Benutzeroberfläche shows a schematic view of the exemplary structure of a graphical user interface 10 10 mit einer Anzahl von in einer Rootviewletgruppe with a number of in a Rootviewletgruppe 1 1 angeordneten Viewlets arranged Viewlets 3A 3A , . 3B 3B . , Die Rootviewletgruppe the Rootviewletgruppe 1 1 wird vorliegend durch das als „HorizontaleViewletgruppe" bezeichnete Fenster gebildet. Die Viewlets is presently formed by the called "HorizontaleViewletgruppe" window. The viewlets 3A 3A , . 3B 3B sind vorliegend mit „Viewlet11", „Viewlet12", „Viewlet13", „Viewlet21", „Viewlet22" bezeichnet. Wie in den folgenden are present with "Viewlet11", "Viewlet12", "Viewlet13" How in the following, "Viewlet21" called "Viewlet22". 2 2 , . 3 3 und and 4 4 beispielhaft gezeigt ist, teilen diese die Benutzeroberfläche exemplified, they share the user interface 10 10 in nicht überlappende Teilfenster auf. into non-overlapping on pane. Gemäß dem neuen Konzept ist bei dem schematischen Ausführungsbeispiel der According to the new concept, in the schematic embodiment of the 1 1 vorgesehen, dass die grafische Benutzeroberfläche provided that the graphical user interface 10 10 zur Anzeige von mindestens zwei Viewletgruppen ausgefertigt ist und diese auch aufweist, wobei die Viewletgruppen die hierarchisch ineinander verschachtelt angeordnet sind. is made out for display of at least two Viewletgruppen and these also, said Viewletgruppen arranged hierarchically nested. Vorliegend ist dies die horizontale Viewletgruppe In the present case this is the horizontal Viewletgruppe 1 1 einerseits und die mit dem Bezugszeichen on the one hand and by the reference numeral 5A 5A versehene „VertikaleViewletgruppe1" und die mit dem Bezugszeichen provided "VertikaleViewletgruppe1" and by the reference numeral 5B 5B versehene „VertikaleViewletgruppe2" andererseits. Die mit provided "VertikaleViewletgruppe2" on the other. The with 3A 3A bezeichneten Viewlets bilden dabei die „VertikaleViewletgruppe1" und die mit dem Bezugszeichen Viewlets designated form the "VertikaleViewletgruppe1" and by the reference numeral 3B 3B bezeichneten Viewlets bilden dabei die „VertikaleViewletgruppe2". Viewlets designated form the "VertikaleViewletgruppe2".
  • Dagegen weist der Windows-Explorer lediglich in einer Rootviewletgruppe ein linkes Viewlet und ein rechtes Viewlet auf. In contrast, the Windows Explorer in only one Rootviewletgruppe to a left and a right Viewlet viewlet. Der Windows-Explorer weist also bereits nur eine einzige Viewletgruppe, nämlich die Rootviewletgruppe auf. The Windows Explorer thus already has only one Viewletgruppe, namely the Rootviewletgruppe. Bei dem in In the in 1 1 beispielhaft verdeutlichten prinzipiellen Aufbau der grafischen Benutzeroberfläche example verdeutlichten basic design of the graphical user interface 10 10 gemäß dem neuen Konzept sind dagegen mindestens zwei Viewletgruppen – nämlich under the new approach, however, are at least two Viewletgruppen - namely 1 1 einerseits und one hand and 5A 5A , . 5B 5B andererseits – vorgesehen, die hierarchisch ineinander verschachtelt angeordnet sind, derart, dass eine erste Viewletgruppe on the other hand - are provided which are arranged hierarchically nested, such that a first Viewletgruppe 1 1 eine weitere Viewletgruppe another Viewletgruppe 5A 5A , . 5B 5B enthält. contains.
  • Des Weiteren ist in der Furthermore, in the 2 2 , . 3 3 und and 4 4 vor allem beispielhaft gezeigt, dass die grafische Benutzeroberfläche gemäß dem neuen Konzept, insbesondere in Abgrenzung gegenüber dem Windows-Explorer, mehrere Sichten aufweist, die gleichzeitig unterschiedliche Ansichten erlauben (z. B. Liste, Detail oder Symbol) und zudem in der Lage sind, ein Viewobjekt in unterschiedlichen Kontexten mit weiteren Viewobjekten zu zeigen. especially exemplified that the graphical user interface has under the new approach, especially in differentiating it from the Windows Explorer, multiple views that allow different views at the same time (eg. B. list, detail or symbol) and are also able to show a view object in different contexts with other view objects.
  • Dazu zeigt These shows 2 2 eine weitere beispielhafte besonders bevorzugte Ausführungsform einer grafischen Benutzeroberfläche another exemplary particularly preferred embodiment of a graphical user interface 20 20 , bei der, wie in , In which, as in 1 1 , die Rootviewletgruppe mit dem Bezugszeichen That Rootviewletgruppe by the reference numeral 1 1 versehen ist. is provided. Die Rootviewletgruppe the Rootviewletgruppe 1 1 grenzt dabei an eine obere Menüleiste adjoins an upper menu bar 7 7 und eine untere Fußleiste and a lower baseboard 9 9 , die eine Anzahl von Buttons That a number of buttons 11 11 oder Anzeigefenster or display window 13 13 aufweisen, über die zusätzliche Funktionen oder Informationen für die Rootviewletgruppe , via which additional features or information for the Rootviewletgruppe 1 1 zur Verfügung gestellt werden. to provide. Die Menüleiste The menu bar 7 7 und die Fußleiste and the footer 9 9 sind als solche nicht zur Rootviewletgruppe as such are not to Rootviewletgruppe 1 1 zu zählen. counting.
  • Bei dem in In the in 2 2 gezeigten Beispiel sind mindestens zwei der Teilfenster – nämlich die durch in senkrechter Richtung trennende Trennlinie In the example shown, at least two of the panes - namely, the separating by vertically dividing line 15 15 getrennten Teilfenster – in einer Viewletgruppe, nämlich der Rootviewletgruppe separate pane - in a Viewletgruppe, namely the Rootviewletgruppe 1 1 , zusammengefasst. , summarized. Die Teilfenster weisen vorliegend Viewlets The pane have presently viewlets 17 17 , . 19 19 und and 21 21 auf. on. Das Teilfenster The pane 23 23 ist kein Viewlet, sondern gehört zum Viewlet is not a viewlet, but belongs to the viewlet 21 21 als Teilfenster zur Steuerung von Optionen. as part of the window to control options.
  • Über eine bloße Dateisystemanzeige hinaus weist die DesktopView des Viewlets A mere file system indicator addition, the desktop view of viewlets 17 17 unterschiedliche funktionale Operationen auf, die beispielsweise in Form einer durch das Icon different functional operations on, for example, in the form of a by the icon 31 31 dargestellten Suchfunktion beim Viewlet Search function shown in viewlet 17 17 vorgesehen sind. are provided.
  • Vorliegend sind darüber hinaus – im Unterschied zum Windows-Explorer – das Viewlet are presently beyond - in contrast to Windows Explorer - the viewlet 19 19 einerseits und das Viewlet on the one hand and the viewlet 21 21 andererseits zu einer vertikalen Viewletgruppe on the other hand to a vertical Viewletgruppe 25 25 zusammengefasst. summarized. Die Rootviewletgruppe the Rootviewletgruppe 1 1 enthält also eine vertikale Viewletgruppe thus contains a vertical Viewletgruppe 25 25 und ein von der vertikalen Viewletgruppe and a vertical from the Viewletgruppe 25 25 durch eine Trennlinie by a separation line 15 15 getrenntes vertikales Viewlet separate vertical viewlet 17 17 . ,
  • Ein Viewlet a viewlet 17 17 , . 19 19 , . 21 21 weist vorliegend eine Anzahl von Viewobjekten here has a number of view objects 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 auf, die sich ua anhand ihrer Icon-Form unterscheiden lassen. on that can, among other things distinguished by their icon form. Dabei repräsentiert z. Here, z represents. B. ein Viewobjekt As a view object 33 33 ein in einem Datenbestand hinterlegtes Datenobjekt, das vorliegend ein Ordner „AdminDesktop en.xml" ist, der mehrere weitere Inhalte hat. Mindestens das erste Teilfenster in Form des Viewlets one stored in a database data object that is present a folder "Admin Desktop en.xml" which has several other content. At least the first pane in the form of viewlets 19 19 und das zweite Teilfenster in Form des Viewlets and the second pane in the form of Viewlets 21 21 weisen das gleiche Viewobjekt have the same view object 33 33 auf, welches das gleiche Datenobjekt repräsentiert. on, which represents the same data object. Im Unterschied zum Windows-Explorer ist vorliegend das Viewobjekt Unlike the Windows Explorer is presently the view object 33 33 im ersten Teilfenster in the first pane, 19 19 in einer vom zweiten Teilfenster in a second part of the window 21 21 über die bloße Dateisystemanzeige hinausgehenden unterschiedlichen Sicht angezeigt. displayed beyond mere file system display beyond differing views. Im Fenster In the window 19 19 ist nämlich das Viewobjekt Namely the view object 33 33 in einer Listenansicht (ListView) gezeigt, in der sich weitere Einträge befinden und bei der sich zu jedem Eintrag, z. shown in a list (list view), in which additional items are located and in which each entry, for example. B. zum Viewobjekt As to the view object 33 33 , in einer Zeile mehrere Spalteneinträge befinden. , Are a plurality of column entries in a row. Vorliegend ist das Viewobjekt In the present case, the view object 33 33 unter der Spalte „Dokument" eingeordnet. Dazu finden sich in der entsprechenden gleichen Zeile weitere Spalteneinträge zum Katalognamen, zum Autor, zur Dokumentenart, zur Erzeugungszeit, zur Änderungszeit und zu laufenden Änderungen. In der Spalte „Dokumentenobjekt" findet sich außerdem noch eine Hierarchiebaum-Ansicht, welche die innere Struktur des durch das Viewobjekt filed under the column "Document". These can be found in the respective same line more column entries for the catalog name, the author, the document type, to generate time to change time and ongoing changes. In the column "document object" is also still finds a Hierarchiebaum- view showing the internal structure of the object by the view 33 33 repräsentierten Datenobjekts aufzeigt. represented data object indicating. In einer solchen ListView lassen sich insbesondere Detailangaben mit Informationen betreffend das Dokument als solches und betreffend den Inhalt des Dokuments im Detail aufführen. In such a ListView in particular details with information concerning leave the document as such and concerning list the contents of the document in detail.
  • Im Viewlet in viewlet 21 21 ist eine von dem Viewlet is one of the Viewlets 19 19 unterschiedliche Verknüpfungsbaumansicht (BrowserView) für das Viewobjekt different link tree view (View browser) for the view object 33 33 gezeigt. shown. Dazu ist rechts eine Legende im Teilfenster To the right is a legend in the pane 23 23 angezeigt. displayed. Das weitere Viewlet The other viewlet 21 21 zeigt also den wesentlichen Aufbau des durch das Viewobjekt thus showing the essential structure of the object by the View 33 33 repräsentierten Datenobjekts mit seiner kompletten vernetzten Verknüpfungsstruktur. represented data object with its complete networked linking structure. Diese ist auch durch in Viewlet This is also in viewlet 21 21 mit Linien angezeigte Beziehungen with lines displayed relations 37 37 und weitere nicht näher bezeichnete Icons dargestellt. represented and other unspecified icons.
  • Durch die Zusammenschau des Viewlets By synopsis of viewlets 17 17 sowie der Viewletgruppe and the Viewletgruppe 25 25 , die wiederum aus den Viewlets Which in turn from the viewlets 19 19 und and 21 21 besteht, ist ein Nutzer also in der Lage, neben der hierarchischen, organisatorischen Anzeige (einer Dateiordnerhierarchie ähnelnd) im Viewlet is, a user is thus in a position next to the hierarchical, organizational display (a file folder hierarchy resembling) in Viewlets 17 17 , in der ListView des Viewlets In the list view of viewlets 19 19 ganz spezielle Detailinformationen zu dem durch das Viewobjekt very specific details to the by the view object 33 33 repräsentierten Datenobjekt zu entnehmen. represented data object can be seen. Zum anderen ist ein Nutzer in der Lage das Viewobjekt Secondly, a user is able to view object 33 33 in einer von der Sicht des Viewlets in one of the perspective of viewlets 19 19 abweichenden einen unterschiedlichen Kontext darstellenden Sicht des Viewlets deviating a different context illustrative view of viewlets 21 21 , die hierarchische Einordnung des Viewobjekts , The hierarchical classification of the view object 33 33 in einer BrowserView zusammen mit anderen nicht näher bezeichneten Viewobjekten zu entnehmen. be found in a browser view along with other unspecified View objects.
  • Die hier nicht im Einzelnen beschriebenen weiteren Viewobjekte können, beispielsweise ähnlich wie das Viewobjekt The other view objects not described in detail here can, for example similar to the view object 33 33 , unterschiedlichste Attribute eines Datenobjekts anzeigen. , Show diverse attributes of a data object. Solche Attribute können beispielsweise ein Dokumentkatalog, ein Dialog, ein Dokument, eine Dokumentversion, eine Dokumentvariante, ein Teildokument, ein Ordner, ein Verweis, ein Verweisanker, ein Suchordner, eine Sitzung, ein Benutzer, eine Benutzergruppe oder ein Funktionsbaustein sein. may be for example a document catalog, a dialog, a document, a document version, document version, part document, a folder, a reference, a reference anchor, a search folder, a meeting, a user, a user group or a function block such attributes.
  • In In 3 3 ist ein weiteres Beispiel einer grafischen Benutzeroberfläche is another example of a graphical user interface 30 30 gezeigt, die wiederum neben der bereits im Zusammenhang mit shown, in turn, with the addition in connection 2 2 erläuterten Menüleiste explained menu bar 7 7 und der Fußleiste and the baseboard 9 9 ein erstes Viewlet a first Viewlets 39 39 aufweist und ein zweites Teil fenster in Form einer Viewletgruppe and a second window portion in the form of a Viewletgruppe 41 41 aufweist. having. Vorliegend ist wieder die Rootviewletgruppe mit the Rootviewletgruppe is present with back 1 1 bezeichnet. designated.
  • Die Rootviewletgruppe the Rootviewletgruppe 1 1 weist vorliegend ein erstes Viewlet here has a first Viewlets 39 39 auf, das im Wesentlichen als eine hierarchische, organisatorische Anzeige dient (DesktopView). in which essentially serves as a hierarchical, organizational indicator (Desktop View). Ein weiteres Teilfenster in Form einer zunächst unsichtbaren vertikalen Viewletgruppe Another pane in the form of a first invisible vertical Viewletgruppe 21 21 (wie bei (as in 2 2 , . 25 25 ) zeigt eine über die bloße Dateisystem-Anzeige hinausgehende unterschiedliche Sicht in Form einer Matrixansicht (MatrixView). ) Shows a beyond the mere file system display different views in the form of a matrix view (Matrix View).
  • Das linke Viewlet ist direkt in der horizontalen Rootviewletgruppe geschachtelt, während das rechte Viewlet in einer vertikalen Viewletgruppe geschachtelt, die wiederum als rechter Eintrag in der Rootviewletgruppe geschachtelt ist. The left Viewlets is nested directly in the horizontal Rootviewletgruppe, while the right Viewlets nested in a vertical Viewletgruppe, which in turn is nested as right entry in the Rootviewletgruppe. Die Viewletgruppen sind organisatorischer Natur und man kann dieser nicht immer als grafische Objekte auf dem Bildschirm erkennen. The Viewletgruppen are organizational in nature and can be seen as graphic objects on the screen this not always. Ein grafisches Erkennungsmerkmal sind oftmals aber Verschiebebalken, wenn mehrere Viewlets in einer Viewletgruppe eingestellt sind. A graphic of distinction is but scroll bars often when multiple viewlets are set in a Viewletgruppe. Dass in einer Viewletgruppe nur ein Viewlet grafisch auftauchen kann, aber eben je nach dynamischer Zusammenstellung der Viewlets insbesondere auch mehrere, ergibt sich daraus, dass eine Viewletgruppe mit einer durch ein Programmmodul bewirkten Verwaltungsfunktionalität ausgestaltet ist, die es erlaubt, mindestens zwei Teilfenster in der Viewletgruppe zusammenzufassen. That only a Viewlets can appear graphically in a Viewletgruppe, but just depending on the dynamic compilation of Viewlets particular more, the result is that a Viewletgruppe is formed with a caused by a program module management functionality, which allows at least two partial window in the Viewletgruppe summarize.
  • Im Unterschied zur ListView zeigt die MatrixView in einer Zeilen- und Spaltenanordnung zusammengestellt mehrere Dokumente nebeneinander. In contrast to the ListView the Matrix View in a row and column array compiled shows multiple documents side by side. So sind vorliegend beispielsweise zu dem einen Dateiordner darstellenden, durch das Viewobjekt Thus, in the present example to the performing a file folder by the view object 43 43 repräsentiertes Datenobjekt in den folgenden Spalten unterschiedliche sprachliche Versionen in Form einer Datei image represented data object in the following columns different language versions as a file 45 45 aufgeführt (vorliegend die deutsche erste Version). listed (in this case the German first version). Weitere Felder More fields 47 47 sind für weitere sprachliche Versionen vorgesehen. are provided for other language versions. Die Datei The file 45 45 und die anderen nicht näher bezeichneten Dateien können als Attribute des Gesamtdatenbestandes angesehen werden. and the other files unspecified can be viewed as attributes of the entire dataset.
  • Auch wenn die in Although the in 3 3 gezeigte Viewletgruppe Viewletgruppe shown 41 41 mit einer MatrixView in einer anderen Benutzeroberfläche with a matrix view in another user 30 30 als Beispiel gezeigt ist, so sollte an dieser Stelle dennoch klar sein, dass das Teilfenster der Viewletgruppe is shown as an example, so that the pane of Viewletgruppe should still be clear at this point, 41 41 zur Ergänzung der in supplementing in 2 2 dargestellten Benutzeroberfläche UI shown 20 20 dienen kann. can serve. Beispielsweise könnte das Teilfenster noch als Teil der Viewletgruppe For example, the pane could go as part of Viewletgruppe 25 25 unterhalb des BrowserViewlets below the BrowserViewlets 21 21 ergänzt werden, so dass eine derart ergänzte Viewletgruppe be supplemented, so that such added Viewletgruppe 25 25 der of the 2 2 nicht nur die ListView des Viewlets not only the ListView of viewlets 19 19 und die BrowserView des Viewlets and the browser View of viewlets 21 21 , sondern auch die MatrixView des besagten Teilfensters aufweisen kann. But also may have the Matrix View of said pane.
  • Die Benutzeroberfläche the user interface 40 40 der of the 4 4 zeigt ein weiteres Beispiel zur Verdeutlichung des grundsätzlichen Aufbaus einer besonders bevorzugten Ausführungsform einer grafischen Benutzeroberfläche gemäß dem neuen Konzept. shows another example for illustrating the basic construction of a particularly preferred embodiment, a graphical user interface according to the new concept. Dabei weist die Rootviewletgruppe Here, the Rootviewletgruppe 1 1 zur Bildung von zwei Teilfenstern ein vertikal gesplittetes Fenster auf, wobei jedes Teilfenster in Form einer vertikalen Viewletgruppe to the formation of two sub-windows, a vertically gesplittetes window, each pane in the form of a vertical Viewletgruppe 49 49 links und einer vertikalen Viewletgruppe left and a vertical Viewletgruppe 51 51 rechts gebildet ist. is formed on the right. Der prinzipielle Aufbau der Benutzeroberfläche der The basic design of the user interface 4 4 entspricht im Wesentlichen dem in substantially corresponds to the in 1 1 gezeigten schematischen Aufbau. schematic design shown. Die vertikale Viewletgruppe The vertical Viewletgruppe 49 49 weist drei Viewlets has three viewlets 53 53 , . 55 55 und and 57 57 auf. on. Die vertikale Viewletgruppe The vertical Viewletgruppe 51 51 weist weitere drei Viewlets has another three viewlets 59 59 , . 61 61 und and 63 63 auf. on. Zur Trennung der Teilfenster For the separation of the pane, 49 49 , . 51 51 , . 53 53 , . 55 55 , . 57 57 , . 59 59 , . 61 61 und and 63 63 sind entsprechende vertikale und horizontale Trennlinien are respective vertical and horizontal dividing lines 15 15 vorgesehen, die als solche verschoben werden können, so dass eine Größe der Teilfenster einstellbar ist. provided which can be moved as such, so that a size of the sub window is adjustable. Jedes der Viewlets Each of the viewlets 53 53 , . 55 55 , . 57 57 , . 59 59 , . 61 61 , . 63 63 zeigt den Typ eines Datenobjektes an, für dessen Darstellung es speziell ausgelegt ist. indicates the type of a data object, for the presentation, it is specifically designed. Die Anzeige wird durch ein entsprechendes Icon The display is an icon 65 65 mit Wiedererkennungswert für den Nutzer realisiert. realized with recognition value for the user. So wird beispielsweise durch das Icon For example, by the icon 65 65 des Viewlets the viewlets 59 59 angezeigt, dass das Viewobjekt indicating that the view object 69 69 vom Typ des Viewlets the type of Viewlets 59 59 ist, das im Übrigen speziell zur Anzeige des Viewobjekts is that, moreover, specifically for displaying the view object 69 69 mit seinen Feldern with its fields 67 67 ausgelegt ist. is designed.
  • Im Rahmen der Ausbildung eines einzelnen Viewlets As part of the formation of a single viewlets 53 53 , . 55 55 , . 57 57 , . 59 59 , . 61 61 , . 63 63 zur Anzeige eines bestimmten Attributs eines Datenobjekts ist das entsprechende Viewlet for indicating a particular attribute of a data object is the corresponding Viewlets 53 53 , . 55 55 , . 57 57 , . 59 59 , . 61 61 , . 63 63 mit verschiedenen im Folgenden nur beispielhaft erläuterten Feldern with different only exemplified in the following fields 67 67 versehen. Provided. Wie aus der As from the 4 4 ersichtlich, können die Felder seen, the fields can 67 67 Auswahlmenüs, Listen oder sonstige großflächige Felder zur Anzeige von Texten oder Grafiken sein. his selection menus, lists, or other large fields for displaying text or graphics. Des Weiteren ist in der Furthermore, in the 4 4 deutlich gemacht, dass ähnlich wie bereits anhand der made it clear that similar already on the basis of 2 2 beschrieben, ein Viewobjekt described, a view object 69 69 in einem ersten Teilfenster in einer von einem zweiten Teilfenster über die bloße Dateisystemanzeige hinausgehenden unterschiedlichen Sicht und in unterschiedlichen Kontexten mit weiteren Viewobjekten gezeigt ist. is shown in a first pane in a continuous addition of a second pane, beyond the mere file system display different views and in different contexts with other view objects. Darüber hinaus ist das Viewobjekt In addition, the view object 69 69 beispielsweise im Viewlet For example, the viewlet 55 55 , . 57 57 und and 61 61 in einer Tabelle gezeigt und zudem im Viewlet shown in a table and also in the viewlet 55 55 in einem Textfeld. in a text box. Also wird das Viewobjekt So the view object 69 69 in unterschiedlichen Sichten und unterschiedlichen Kontexten mit weiteren Viewobjekten gezeigt, was es dem Nutzer ermöglicht, unterschiedliche Perspektiven auf den Datenbestand in Bezug auf das durch das Viewobjekt shown in different views and different contexts with further objects View, allowing the user to different perspectives on the data stock in relation to by the view object 69 69 repräsentierte Datenobjekt zu gewinnen. to win represented data object.
  • Durch die Ineinanderschachtelung der Rootviewletgruppe By interleaving the Rootviewletgruppe 1 1 und der vertikalen Viewletgruppen and the vertical Viewletgruppen 49 49 und and 51 51 und der die Benutzeroberfläche and the user interface 40 40 aufteilenden und sich nicht überlappenden Teilfenster in Form der Viewletgruppen -splitting and non-overlapping part of the window in the form Viewletgruppen 49 49 , . 51 51 und der Viewlets and viewlets 53 53 , . 55 55 , . 57 57 , . 59 59 , . 61 61 , . 63 63 ist dem Nutzer darüber hinaus eine besonders effektive und Platz sparende Benutzeroberfläche zur Analyse des für das Beispiel der The user is in addition a particularly effective and space-saving user interface to analyze for the example of 4 4 gewählten Sachzusammenhangs gegeben. optionally selected material connection. Die Erzeugung, Veränderung oder Löschung einzelner Viewlets kann zusätzlich über die Buttonleiste The creation, modification or deletion of individual Viewlets may additionally on the button bar 71 71 beeinflusst werden. to be influenced. Generell kann ein Bedienungselement vorgesehen sein, dem ein für eine vorbestimmte Anwendung definierte Platzverteilung der Teilfenster hinterlegt ist. In general, an operation member may be provided, which a defined application for a predetermined space distribution of the pane is stored. Zum Beispiel erweist es sich als vorteilhaft, dass über die But tonleiste For example, it is advantageous that sound bar on the but 71 71 und/oder ein Menü und/oder einen Tastatur-Shortcut auf die Größe der Teilfenster Einfluss genommen werden kann, um eine für eine spezielle Arbeitsinformation angepasste Platzaufteilung zu erreichen. and / or a menu and / or a keyboard shortcut can be made to the size of the pane influence to achieve a customized for a specific work space management information. Beispielsweise kann die Auswahl bestimmter Größenverhältnisse der Viewlets zueinander vorgesehen sein. For example, the selection of specific proportions of the Viewlets may be provided to each other.
  • In den Fenstern oder Feldern In the windows or fields 67 67 kann je nach Zweckmäßigkeit beispielsweise entweder der vollständige Inhalt eines Datenobjekts angezeigt werden oder nur ein Teil eines Datenobjekts angezeigt werden. can be viewed as appropriate, for example, either the full contents of a data object are displayed or only a part of a data object. Letzteres kann beispielsweise ein bestimmter Abschnitt einer Textdatei sein. The latter can be, for example, a certain section of a text file. Derartige Anzeigen können allein oder in Kombination mit einem Viewobjekt erfolgen. Such display can be performed alone or in combination with a View object. Beispielsweise kann ein Dateiinhalt eines in einem Fenster gezeigten Datenobjekts auch ein Viewobjekt aufweisen. For example, a file content of a data object shown in a window may also have a view object. Ein solches Viewobjekt wiederum kann entweder ein komplettes Datenobjekt repräsentieren oder nur einen Teil eines Datenobjektes repräsentieren. Such a view object in turn may either represent a complete data object or only represent a portion of a data object. Beispiele sind dafür im Zusammenhang mit der Examples of which are related to the 2 2 erläutert, bei der ein Viewobjekt explained in the view object 33 33 ein komplettes Datenobjekt repräsentiert, während ein Viewobjekt a complete data object represents, while a view object 35 35 nur einen Teil eines Datenobjektes repräsentiert. represents only part of a data object.
  • Um komplexe Zusammenhänge, beispielsweise bei einer anspruchsvollen technischen Anlage oder einem Contentmanagementsystem, in geordneter Weise und besonders effektiv darstellen zu können, wird eine grafische Benutzeroberfläche To complex relationships, such as a sophisticated technical system or a content management system to be able to in an orderly manner and particularly effectively represent, is a graphical user interface 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 mit einer Anzahl von in einer Rootviewletgruppe with a number of in a Rootviewletgruppe 1 1 angeordneten Viewlets arranged Viewlets 3A 3A , . 3B 3B , . 17 17 bis to 21 21 , . 39 39 , . 53 53 bis to 63 63 in Form von die Benutzeroberfläche in the form of the user interface 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 aufteilenden und sich nicht überlappenden Teilfenstern, wobei ein Teilfenster einer Viewletgruppe -splitting and not overlapping panes, wherein a part of a window Viewletgruppe 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 zugeordnet ist, und ein Viewlet is assigned, and a Viewlets 3A 3A , . 3B 3B , . 17 17 bis to 21 21 , . 39 39 , . 53 53 bis to 63 63 eine Anzahl von Viewobjekten a number of View objects 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 , . 69 69 aufweist, wobei ein Viewobjekt , Said view object 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 , . 69 69 ein in einem Datenbestand hinterlegtes Datenobjekt repräsentiert, und mindestens zwei Viewletgruppen a stored in a data object represents data, and at least two Viewletgruppen 1 1 , . 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 hierarchisch ineinander verschachtelt angeordnet sind, derart dass eine erste Viewletgruppe are hierarchically arranged nested within each other such that a first Viewletgruppe 1 1 eine weitere Viewletgruppe another Viewletgruppe 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 enthält, wobei eine Viewletgruppe , said a Viewletgruppe 1 1 , . 5A 5A , . 5B 5B 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 mit einer durch ein Programmmodul bewirkten Verwaltungsfunktionalität ausgestaltet ist, die vorsieht, mindestens zwei Teilfenster in der Viewletgruppe is formed with a program module caused by a management functionality, which provides at least two partial window in the Viewletgruppe 1 1 , . 5A 5A zusammenzufassen, und wobei die Verwaltungsfunktionalität vorsieht, dass mindestens ein erstes und ein zweites Teilfenster ein das gleiche Datenobjekt repräsentierendes Viewobjekt together, and the management functionality provides that at least a first and a second pane, a data object representing the same view object 33 33 , . 43 43 aufweist, und das Viewobjekt , and in the view object 33 33 , . 43 43 , . 69 69 im ersten Teilfenster in einer vom zweiten Teilfenster über die bloße Dateisystemanzeige hinausgehenden, unterschiedlichen Sicht, und in unterschiedlichen Kontexten mit weiteren Viewobjekten beyond the first pane in a window from the second part beyond the mere file system display different views, and in different contexts with further objects View 29 29 , . 31 31 , . 35 35 gezeigt ist. is shown. Mit anderen Worten: Das neue Konzept erlaubt durch die Schachtelung von gesplitteten Fenstern und durch einheitliche grafische Objekte für Datenobjekte sowie durch die Anzeige unterschiedlicher Sichten in den Fenstern eine geordnete und Platz sparende Zusammenstellung von komplexen Sachverhalten. In other words: The new concept allowed by the nesting of split windows and through uniform graphical objects for data objects, and by displaying different views in the windows of an orderly and space-saving set of complex issues.

Claims (26)

  1. Grafische Benutzeroberfläche ( Graphical user interface ( 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 ) mit einer Anzahl von in einer Rootviewletgruppe ( ) Having a number of (in a Rootviewletgruppe 1 1 ) angeordneten Viewlets ( ) Arranged Viewlets ( 3A 3A , . 3B 3B , . 17 17 bis to 21 21 , . 39 39 , . 53 53 bis to 63 63 ) in Form von die Benutzeroberfläche ( ) (In the form of the user interface 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 ) aufteilenden und sich nicht überlappenden Teilfenstern, wobei – ein Teilfenster einer Viewletgruppe ( )-Splitting and not overlapping panes, wherein - (a part of a window Viewletgruppe 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 ) zugeordnet ist, und – ein Viewlet ( is assigned), and - a Viewlets ( 3A 3A , . 3B 3B , . 17 17 bis to 21 21 , . 39 39 , . 53 53 bis to 63 63 ) eine Anzahl von Viewobjekten ( ) A number of view objects ( 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 , . 69 69 ) aufweist, wobei ein Viewobjekt ( ), Wherein a view object ( 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 , . 69 69 ) ein in einem Datenbestand hinterlegtes Datenobjekt repräsentiert, dadurch gekennzeichnet , dass – mindestens zwei Viewletgruppen ( ) A stored in a data inventory data object represents, characterized in that - at least two Viewletgruppen ( 1 1 , . 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 ) hierarchisch ineinander verschachtelt angeordnet sind, derart dass eine erste Viewletgruppe ( ) Are arranged hierarchically nested, so that a first Viewletgruppe ( 1 1 ) eine weitere Viewletgruppe ( ) Another Viewletgruppe ( 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 ) enthält, wobei – eine Viewletgruppe ( ), Wherein - a Viewletgruppe ( 1 1 , . 5A 5A , . 5B 5B 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 ) mit einer durch ein Programmmodul bewirkten Verwaltungsfunktionalität ausgestaltet ist, die vorsieht, mindestens zwei Teilfenster in der Viewletgruppe ( ) Is formed with a program module caused by a management functionality, which provides (at least two panes in the Viewletgruppe 1 1 , . 5A 5A ) zusammenzufassen und wobei die Verwaltungsfunktionalität vorsieht, dass mindestens ein erstes und ein zweites Teilfenster ein das gleiche Datenobjekt repräsentierendes Viewobjekt ( ) Together and wherein the management functionality provides that at least a first and a second pane (a data object representing the same view object 33 33 , . 43 43 ) aufweist, und – das Viewobjekt ( ), And - the view object ( 33 33 , . 43 43 , . 69 69 ) im ersten Teilfenster in einer vom zweiten Teilfenster über die bloße Dateisystemanzeige hinausgehenden, unterschiedlichen Sicht, und – in unterschiedlichen Kontexten mit weiteren Viewobjekten ( ) Beyond the first pane in a window from the second part beyond the mere file system display different views, and - in different contexts with further objects View ( 29 29 , . 31 31 , . 35 35 ) gezeigt ist. ) Is shown.
  2. Grafische Benutzeroberfläche nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass eine Viewletgruppe ( Graphical user interface according to claim 1, characterized in that a Viewletgruppe ( 1 1 , . 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 ) zur Anzeige von mindestens zwei gleich hohen horizontalen oder zwei gleich breiten vertikalen Viewlets ausgelegt ist. ) Is adapted for displaying at least two equal horizontal or vertical Viewlets two equally wide.
  3. Grafische Benutzeroberfläche nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass eine verschachtelte, weitere Viewletgruppe ( Graphical user interface according to claim 1 or 2, characterized in that a nested, more Viewletgruppe ( 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 ) mit der Verwaltungsfunktionalität ausgestaltet ist. ) Is configured with the management functionality.
  4. Grafische Benutzeroberfläche nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass ein Viewobjekt ( Graphical user interface according to one of claims 1 to 3, characterized in that a view object ( 33 33 ) ein Datenobjekt komplett repräsentiert. ) Represents a data object completely.
  5. Grafische Benutzeroberfläche nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass ein Viewobjekt ( Graphical user interface according to one of claims 1 to 4, characterized in that a view object ( 35 35 ) lediglich einen Bruchteil eines Datenobjekts repräsentiert. ) Represents only a fraction of a data object.
  6. Grafische Benutzeroberfläche nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass das Viewobjekt ( Graphical user interface according to one of claims 1 to 5, characterized in that the view object ( 33 33 , . 43 43 , . 69 69 ) im ersten Teilfenster in einer vom zweiten Teilfenster unterschiedlichen Beziehung zu weiteren Viewobjekten ( ) (In the first partial window in a different window from the second part related to another View objects 29 29 , . 31 31 , . 35 35 ) gezeigt ist. ) Is shown.
  7. Grafische Benutzeroberfläche nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass das Viewobjekt ( Graphical user interface according to one of claims 1 to 6, characterized in that the view object ( 33 33 , . 43 43 , . 69 69 ) im ersten Teilfenster und im zweiten Teilfenster jeweils mit einem unterschiedlichen Attribut des Datenobjekts verknüpft ist. ) Is linked to the first pane and the second pane, each with a different attribute of the data object.
  8. Grafische Benutzeroberfläche nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass die über die bloße Dateisystemanzeige hinausgehende unterschiedliche Sicht eine Listen-Ansicht (ListView) aufweist. Graphical user interface according to one of claims 1 to 7, characterized in that beyond the mere file system display different views including a view list (List View).
  9. Grafische Benutzeroberfläche nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass die über die bloße Dateisystemanzeige hinausgehende unterschiedliche Sicht eine Verknüpfungsbaum-Ansicht (BrowserView) aufweist. Graphical user interface according to one of claims 1 to 8, characterized in that beyond the mere file system display different views including a link tree-view (View browser).
  10. Grafische Benutzeroberfläche nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass die über die bloße Dateisystemanzeige hinausgehende unterschiedliche Sicht eine Matrix-Ansicht (MatrixView) aufweist. Graphical user interface according to one of claims 1 to 9, characterized in that beyond the mere file system display different views comprising a matrix-view (Matrix View).
  11. Grafische Benutzeroberfläche nach einem der Ansprüche 1 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass ein Viewobjekt ( Graphical user interface according to one of claims 1 to 10, characterized in that a view object ( 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 , . 69 69 ) und/oder ein Viewlet ( () And / or a Viewlets 53 53 , . 55 55 , . 57 57 , . 59 59 , . 61 61 , . 63 63 ) den Typ eines Datenobjekts anzeigt. ) Indicating the type of a data object.
  12. Grafische Benutzeroberfläche nach einem der Ansprüche 1 bis 11, dadurch gekennzeichnet, dass durch ein Bedienungselement, dem ein für eine vorbestimmte Anwendung definierte Platzverteilung der Teilfenster hinterlegt ist. Graphical user interface according to one of claims 1 to 11, characterized in that by means of an operating element, to which a defined application for a predetermined space distribution of the pane is stored.
  13. Computervorrichtung mit einer Benutzeroberfläche ( Computer apparatus (with a user interface 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 ) nach einem der vorhergehenden Ansprüche. ) According to one of the preceding claims.
  14. Verwendung der grafischen Benutzeroberfläche ( Using the graphical user interface ( 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 12 oder der Computervorrichtung nach Anspruch 13 zum Content-Management für eine Datenbank. ) According to one of claims 1 to 12 or the computer apparatus according to claim 13 for content management for a database.
  15. Verwendung der grafischen Benutzeroberfläche ( Using the graphical user interface ( 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 12 oder der Computervorrichtung nach Anspruch 13 zur Recherche einer Datenbank. ) According to one of claims 1 to 12 or the computer device of claim 13 for searching a database.
  16. Verwendung der grafischen Benutzeroberfläche ( Using the graphical user interface ( 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 12 oder der Computervorrichtung nach Anspruch 13 zur Planung technischer Vorrichtungen und/oder Anlagen unter Zugriff auf eine Datenbank. ) According to one of claims 1 to 12 or the computer apparatus according to claim 13 for planning technical devices and / or systems with access to a database.
  17. Verwendung der grafischen Benutzeroberfläche ( Using the graphical user interface ( 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 12 oder der Computervorrichtung nach Anspruch 13 zur Steuerung einer Anlage unter Zugriff auf eine Datenbank und/oder Anlagensteuermittel. ) According to one of claims 1 to 12 or the computer apparatus according to claim 13 for controlling a system by accessing a database and / or system control means.
  18. Verfahren zur Darstellung von Informationen mit einer Benutzeroberfläche ( A method for displaying information with a user interface ( 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 ), die eine Anzahl von in einer Rootviewletgruppe ( ) Which (a number of in a Rootviewletgruppe 1 1 ) angeordneten Viewlets in Form von die Benutzeroberfläche aufteilenden und sich nicht überlappenden Teilfenstern aufweist, wobei – ein Teilfenster einer Viewlet-Gruppe ( -splitting) arranged Viewlets in the form of the user interface and not having overlapping panes, wherein - a part of a window Viewlets group ( 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 ) zugeordnet wird, und – ein Viewlet ( is assigned), and - a Viewlets ( 3A 3A , . 3B 3B , . 17 17 bis to 21 21 , . 39 39 , . 53 53 bis to 63 63 ) eine Anzahl von Viewobjekten ( ) A number of view objects ( 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 , . 69 69 ) aufweist, wobei ein Viewobjekt ( ), Wherein a view object ( 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 , . 69 69 ) ein in einem Datenbestand hinterlegtes Datenobjekt repräsentiert, dadurch gekennzeichnet, dass – mindestens zwei Viewletgruppen ( ) A stored in a data inventory data object represents, characterized in that - at least two Viewletgruppen ( 1 1 , . 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 ) hierarchisch ineinander verschachtelt angeordnet werden, derart dass ein erste Viewletgruppe ( ) May be arranged hierarchically nested, such that a first Viewletgruppe ( 1 1 ) eine weitere Viewletgruppe ( ) Another Viewletgruppe ( 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 ) enthält, wobei – eine Viewletgruppe ( ), Wherein - a Viewletgruppe ( 1 1 , . 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 ) mit einer durch ein Programmprodukt bewirkten Verwaltungsfunktionalität ausgestaltet ist, die vorsieht, mindestens zwei Teilfenster in der Viewletgruppe ( ) Is configured with a caused by a program product management functionality, which provides (at least two panes in the Viewletgruppe 1 1 , . 5A 5A , . 5B 5B , . 25 25 , . 41 41 , . 49 49 , . 51 51 ) zusammenzufassen, und wobei – die Verwaltungsfunktionalität vorsieht, dass mindestens ein erstes und ein zweites Teilfenster ein das gleiche Datenobjekt repräsentierendes Viewobjekt ( ) Concentrate, and wherein - the management functionality provides that at least a first and a second pane, a data object representing the same view object ( 33 33 , . 43 43 , . 69 69 ) aufweist, und – das Viewobjekt ( ), And - the view object ( 33 33 , . 43 43 , . 69 69 ) im ersten Teilfenster in einer vom zweiten Teilfenster über die bloße Dateisystemanzeige hinausgehenden, unterschiedlichen Sicht, und – in unterschiedlichen Kontexten mit weiteren Viewobjekten ( ) Beyond the first pane in a window from the second part beyond the mere file system display different views, and - in different contexts with further objects View ( 29 29 , . 31 31 , . 35 35 ) gezeigt werden. ) to be shown.
  19. Verfahren nach Anspruch 18, dadurch gekennzeichnet, dass ein Viewobjekt ( A method according to claim 18, characterized in that a view object ( 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 , . 69 69 ) des ersten Teilfensters in das zweite Teilfenster bewegt wird. ) Is moved in the first pane, the second pane.
  20. Verfahren nach Anspruch 18 oder 19, dadurch gekennzeichnet, dass eine die Teilfenster trennende Trennlinie ( The method of claim 18 or 19, characterized in that the pane-separating parting line ( 15 15 ) beliebig verschoben wird. ) Will move it.
  21. Verfahren nach einem der Ansprüche 18 bis 20, dadurch gekennzeichnet, dass ein Datenobjekt für die Anzeige über ein Viewobjekt ( A method according to any one of claims 18 to 20, characterized in that a data object for display on a view object ( 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 , . 69 69 ) auf der Benutzeroberfläche ( ) (On the user interface 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 ) frei gewählt wird. ) Is freely chosen.
  22. Verfahren nach einem der Ansprüche 18 bis 21, dadurch gekennzeichnet, dass ein Viewobjekt ( A method according to any one of claims 18 to 21, characterized in that a view object ( 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 , . 69 69 ) und/oder ein Viewlet ( () And / or a Viewlets 3A 3A , . 3B 3B , . 17 17 bis to 21 21 , . 39 39 , . 53 53 bis to 63 63 ) zur Benutzeroberfläche ( ) (User Interface 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 ) hinzugefügt oder von der Benutzeroberfläche ( ) Or added (by the user interface 10 10 , . 20 20 , . 30 30 , . 40 40 ) entfernt wird. ) Will get removed.
  23. Verfahren nach einem der Ansprüche 18 bis 22, dadurch gekennzeichnet, dass eine für ein Viewobjekt ( A method according to any one of claims 18 to 22, characterized in that one (for a view object 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 ) vorgenommene Maßnahme unabhängig vom Viewlet ( ) Made action (regardless of the Viewlets 3A 3A , . 3B 3B , . 17 17 bis to 21 21 , . 39 39 , . 53 53 bis to 63 63 ), in dem sich das Viewobjekt ( ), In which the view object ( 29 29 , . 31 31 , . 33 33 , . 35 35 , . 43 43 , . 69 69 ) befindet, in gleicher Weise auf das Datenobjekt wirkt. ) Is, has the same effect on the data object.
  24. Computerprogramm-Produkt, welches auf einem computerlesbaren Medium speicherbar ist und einen Software-Code-Abschnitt aufweist, welcher geeignet ist, eine Computervorrichtung zur Wiedergabe von Informationen auf einer Benutzeroberfläche gemäß einem der Ansprüche 1 bis 12 zu veranlassen. Computer program product which is stored on a computer readable medium and a software code portion that is adapted to cause a computer apparatus for reproducing information on a user interface according to any one of claims 1 to 12th
  25. Computerprogramm-Produkt, welches auf einem computerlesbaren Medium speicherbar ist und einen Software-Code-Abschnitt aufweist, welcher geeignet ist, eine Computervorrichtung zur Ausführung des Verfahrens gemäß einem der Ansprüche 18 bis 23 zu veranlassen, wenn das Produkt auf der Computervorrichtung ausgeführt wird. Computer program product which is stored on a computer readable medium and a software code portion that is adapted to cause a computer device for implementing the method according to any one of claims 18 to 23 when the product is run on the computer device.
  26. Computerlesbares Medium, auf dem das Computerprogramm-Produkt gemäß einem der Ansprüche 24 oder 25 gespeichert ist. A computer readable medium on which the computer program product is stored in accordance with one of claims 24 or 25th
DE200410043175 2004-09-03 2004-09-03 Graphical user interface, computing device, use, method of displaying information with a user interface, computer program product and computer-readable medium Ceased DE102004043175A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200410043175 DE102004043175A1 (en) 2004-09-03 2004-09-03 Graphical user interface, computing device, use, method of displaying information with a user interface, computer program product and computer-readable medium

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200410043175 DE102004043175A1 (en) 2004-09-03 2004-09-03 Graphical user interface, computing device, use, method of displaying information with a user interface, computer program product and computer-readable medium
PCT/EP2005/054167 WO2006024623A3 (en) 2004-09-03 2005-08-24 Graphical user interface, computer device and associated use, method for representing information using a graphical user interface, computer program and computer-readable medium

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102004043175A1 true true DE102004043175A1 (en) 2006-03-23

Family

ID=35759145

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200410043175 Ceased DE102004043175A1 (en) 2004-09-03 2004-09-03 Graphical user interface, computing device, use, method of displaying information with a user interface, computer program product and computer-readable medium

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE102004043175A1 (en)
WO (1) WO2006024623A3 (en)

Families Citing this family (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
KR101320919B1 (en) * 2008-01-29 2013-10-21 삼성전자주식회사 Method for providing GUI by divided screen and multimedia device using the same
EP2133765A1 (en) * 2008-06-11 2009-12-16 Siemens Aktiengesellschaft User interface and a method thereof

Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US6151024A (en) * 1998-03-31 2000-11-21 International Business Machines Corporation Data processor controlled display interface with tree hierarchy of elements view expandable into multiple detailed views

Family Cites Families (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0695448B1 (en) * 1993-04-20 2001-11-07 Apple Computer, Inc. Interactive user interface
US5920315A (en) * 1996-07-17 1999-07-06 International Business Machines Corporation Multi-pane window with recoiling workspaces
US6421571B1 (en) * 2000-02-29 2002-07-16 Bently Nevada Corporation Industrial plant asset management system: apparatus and method

Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US6151024A (en) * 1998-03-31 2000-11-21 International Business Machines Corporation Data processor controlled display interface with tree hierarchy of elements view expandable into multiple detailed views

Also Published As

Publication number Publication date Type
WO2006024623A2 (en) 2006-03-09 application
WO2006024623A3 (en) 2006-05-11 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE19908204A1 (en) Fractal network of nth order for handling complex structures
DE19653435A1 (en) Newspaper automated intelligent layout system for electronic publishing of electronic and print media e.g. newspapers, magazines and computer text systems
EP0262462A2 (en) Method for the interpretation of form-type documents
EP0795833A1 (en) Apparatus for menu-based navigation in a complex data stock
EP0860765A1 (en) Input device and method for data processing devices
DE3629104A1 (en) Handwritten character input system
DE10132956A1 (en) Presentation of hierarchical menu structure for use with motor vehicle onboard computer system that allows driver to navigate intuitively without having to pay great attention to menu system
EP2164000A1 (en) Method for converting text information into a document in pdf format
DE102010042999A1 (en) Method for provision of control menu for field device, involves displaying preset dependent parameters along with specific parameter while calling specific parameter among several parameters displayed in control menu on user interface
DE10008632B4 (en) Method and system for generating a computer program
DE19729911A1 (en) Documentation data organisation system
DE10204310A1 (en) Computer control method e.g. for producing or manipulating data, involves input of acoustic command signal
EP1182615A1 (en) Method and computer for visualizing information
DE10313589A1 (en) Modification method for modifying modular messages that are to be transferred over an electronic messaging system using a computer, whereby desired changes to a message structure are checked to see if they are permissible
DE19955717A1 (en) Converting unstructured data into structured data involves suggesting data structure element for selected input data segment that can be structured, allocating structure element as target element
DE10308816A1 (en) Representation of machine tool or production machine processing steps as processing step icons in a graphical visualization of a process made up of a number of partial processes
DE102009054099A1 (en) Instrument panel for vehicle, has display unit for displaying virtual instruments, and control unit for controlling display unit, such that predetermined function of virtual instruments is presented on display unit
EP1693738A1 (en) Two-dimensional control area.
DE4211678A1 (en) Operating system architecture for system with object=oriented graphic user interface - contains general and special components with function modules for use with any open document
EP0876647B1 (en) Graphic operating surface for programming programmable controllers
DE602005005924T2 (en) Unified data format for measurement devices
EP1780637A1 (en) method for undoing actions via a graphical user interface
EP0294657A2 (en) Method and device for voice and contact controlled data and image processing
EP0671678A1 (en) Configurable control panel surface
DE602004004821T2 (en) System for displaying images having a plurality of attributes

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8131 Rejection