DE102004038064A1 - Internet protocol-based telephone caller localization method, involves providing geo-information of caller`s residence by geo-information module, after login of caller, where module is assigned to session initiation protocol telephone - Google Patents

Internet protocol-based telephone caller localization method, involves providing geo-information of caller`s residence by geo-information module, after login of caller, where module is assigned to session initiation protocol telephone

Info

Publication number
DE102004038064A1
DE102004038064A1 DE200410038064 DE102004038064A DE102004038064A1 DE 102004038064 A1 DE102004038064 A1 DE 102004038064A1 DE 200410038064 DE200410038064 DE 200410038064 DE 102004038064 A DE102004038064 A DE 102004038064A DE 102004038064 A1 DE102004038064 A1 DE 102004038064A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
caller
ip
login
information
geo
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE200410038064
Other languages
German (de)
Inventor
Heinrich Wenz
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Deutsche Telekom AG
Original Assignee
Deutsche Telekom AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Deutsche Telekom AG filed Critical Deutsche Telekom AG
Priority to DE200410038064 priority Critical patent/DE102004038064A1/en
Publication of DE102004038064A1 publication Critical patent/DE102004038064A1/en
Application status is Withdrawn legal-status Critical

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04MTELEPHONIC COMMUNICATION
    • H04M7/00Interconnection arrangements between switching centres
    • H04M7/006Networks other than PSTN/ISDN providing telephone service, e.g. Voice over Internet Protocol (VoIP), including next generation networks with a packet-switched transport layer
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04MTELEPHONIC COMMUNICATION
    • H04M3/00Automatic or semi-automatic exchanges
    • H04M3/42Systems providing special services or facilities to subscribers
    • H04M3/42025Calling or Called party identification service
    • H04M3/42034Calling party identification service
    • H04M3/42042Notifying the called party of information on the calling party
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04MTELEPHONIC COMMUNICATION
    • H04M3/00Automatic or semi-automatic exchanges
    • H04M3/42Systems providing special services or facilities to subscribers
    • H04M3/42348Location-based services which utilize the location information of a target
    • H04M3/42357Location-based services which utilize the location information of a target where the information is provided to a monitoring entity such as a potential calling party or a call processing server
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04MTELEPHONIC COMMUNICATION
    • H04M2242/00Special services or facilities
    • H04M2242/04Special services or facilities for emergency applications
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04MTELEPHONIC COMMUNICATION
    • H04M2242/00Special services or facilities
    • H04M2242/30Determination of the location of a subscriber
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04MTELEPHONIC COMMUNICATION
    • H04M3/00Automatic or semi-automatic exchanges
    • H04M3/42Systems providing special services or facilities to subscribers
    • H04M3/42348Location-based services which utilize the location information of a target

Abstract

The method involves administering a data base in input devices of an Internet protocol (IP) telephone provider. IP address of a caller and geo-information of the caller`s residence are input in the database. The geo-information is provided by a geo-information module (6), after the login of the caller, where the module is assigned to a session initiation protocol telephone (1) or a proxy server of a local network.

Description

  • Die Erfindung betrifft das Gebiet der Telefonie in IP-basierten Netzen, insbesondere die Internettelefonie, also das Telefonieren über das Internet unter Nutzung sogenannter Voice-Over-IP-Techniken. The invention relates to the field of telephony in IP-based networks, including Internet telephony, so the phone calls over the Internet using so-called voice-over-IP technology. Sie betrifft ein Verfahren, das es ermöglicht, beim Aufbau einer Gesprächsverbindung unter Nutzung eines IP-basierten Netzes den Anrufer zu lokalisieren. It relates to a method that makes it possible to locate the caller in establishing a call connection using an IP-based network.
  • Aus verschiedenen Gründen und für verschiedene Zwecke kann es insbesondere für den Empfänger eines Telefonanrufes erforderlich sein, Informationen über den örtlichen Ausgangspunkt des Verbindungsaufbaus, also Informationen über den augenblicklichen Aufenthaltsort des Anrufenden zu erhalten. For different reasons and for different purposes, it may be particularly necessary for the recipient of a telephone call to get information on the local starting point of connection establishment, so information about the current whereabouts of the caller. Dies ist beispielsweise für Polizei und andere Notrufdienste unerlässlich. This is essential, for example, police and other emergency services.
  • Im herkömmlichen Telefonnetz, dem sogenannten PSTN (Public Switched Telephone Network) ist dies dadurch ohne weiteres möglich, dass jedem Telefonanschluss immer ein dedizierter Port in einer Vermittlungsstelle zugeordnet ist. this is in the conventional telephone network, the so-called PSTN (Public Switched Telephone Network) thereby readily possible that each telephone terminal is always a dedicated port associated in a central office. In den zugehörigen EDV-Systemen der Vermittlungsstellen ist dabei hinterlegt, welcher Port auf welchen Anschluss geschaltet wurde. In the related data processing systems of the exchanges it is deposited, which port is connected to which port. Dadurch ist gewährleistet, dass der beziehungsweise den Rufnummern eines Anschlusses genau ein dedizierter Port in der Vermittlungsstelle fest zugeordnet ist. This ensures that a dedicated port is fixedly assigned in the exchange or the call numbers of a terminal accurately. Durch diese starre Zuordnung kann in den Vermittlungssystemen anhand der Rufnummer eines Anrufers der genaue Ort des dazu von ihm benutzten Telefons festgestellt werden. Through this rigid assignment, the exact location of the phone to used by him can be found in the switching systems based on the number of a caller. Dabei sind die Vermittlungsstellen so konfiguriert, dass beim Absetzen eines Notrufs, beispielsweise zur Polizei oder zur Feuerwehr, automatisch das Leistungsmerkmal „Clear Ignore" aktiviert und damit eine eventuelle Rufnummernunterdrückung ignoriert wird. Polizei, Feuerwehr und andere Einsatzzentralen verfügen daher jederzeit über die Rufnummer eines Anrufers und folglich über Informationen über den örtlichen beziehungsweise lokalen Ausgangspunkt eines Anrufes. The switches are configured so that when an emergency call, such as the police or the fire department, automatically activates the feature "Clear Ignore" and thus a possible number suppression is ignored. Therefore, any time the police, fire and other operations centers have the number of a caller and consequently on information about the local or local starting point of a call.
  • Auch in Mobilfunknetzen ist es möglich, den augenblicklichen Standort eines Anrufers zu lokalisieren. In mobile networks, it is possible to locate the current location of a caller. Wie beim Festnetz ist diese Möglichkeit sozusagen systemimmanent, da die heute gebräuchlichen Mobilfunknetze als zellulare Netze aufgebaut sind und aufgrund dessen immer eine Aussage dazu erhältlich ist, in welcher Funkzelle sich ein Anrufer gerade befindet. As with the fixed network, this possibility is inherent in the system, so to speak, as used today mobile networks are constructed as cellular networks and because of a statement to this is always available, which network cell, a caller is in. Wie beispielsweise aus der Such as from the DE 100 37 740 C1 DE 100 37 740 C1 entnehmbar ist, werden bei einem Notruf von einem Mobiltelefon entsprechende Funkzelleninformationen an die angerufene Notrufzentrale übermittelt. is removed, are transmitted to the called emergency center for an emergency call from a mobile phone corresponding radio cell information.
  • Neueren Entwicklungen zufolge wird die so genannte Internettelefonie in der nahen Zukunft sehr stark an Bedeutung gewinnen. According to recent developments, the Internet telephony so-called will win in the near future very much important. Diese Entwicklung ist getrieben von der zunehmenden Konvergenz zwischen herkömmlicher Telekommunikation, Datenübertragung und Multimediaanwendungen. This development is driven by the increasing convergence between traditional telecommunications, data transmission and multimedia applications. Sie wird durch die zunehmende Verfügbarkeit von Breitbandzugängen zum Internet begünstigt. She is encouraged by the increasing availability of broadband access to the Internet. Im Zuge dieser Entwicklung wird sich insbesondere im geschäftlichen Bereich teilweise eine Ablösung der Festnetztelefonie durch die Internettelefonie vollziehen. In the course of this development will take place in particular in the business sector in part a replacement of fixed telephony through Internet telephony. Das heißt, Firmen, Behörden und dergleichen verfügen dann gegebenenfalls nicht mehr über einen herkömmlichen Festnetzanschluss, sondern bauen ihre Anrufe ausschließlich unter Nutzung des Internets auf und sind ebenso nur über das Internet erreichbar. That is, companies, government agencies and the like will no longer have possibly via a conventional land line, but build their calls to exclusively using the Internet and are also only accessible via the Internet. IP-basierten Netzen, wie dem Internet, ist es aber eigen, dass die zur Adressierung einer in das Netzwerk eingebundenen Einrichtung verwendete IP-Adresse zumeist nicht fest vergeben, sondern der jeweiligen Einheit im Zusammenhang mit dem Bestehen beziehungsweise dem Aufbau einer Verbindung jeweils mit temporärer Gültigkeit zugeordnet wird. IP-based networks such as the Internet, but it is peculiar that the IP address used for addressing a connected to the network device usually not permanently assigned, but the respective unit in connection with the existence or setting up a connection each with temporary is assigned validity. Insoweit ist hier eine dedizierte Zuordnung zu bestimmten Ports oder dergleichen, wie sie vom Festnetz her bekannt ist, nicht gegeben. In that regard, here, is a dedicated assignment to specific ports or the like, as is known from the fixed network forth, not given. Dies stellt jedoch im Hinblick auf die geschilderte Problematik bei Notrufen und dergleichen ein Problem dar. Darüber hinaus ist es beispielsweise denkbar, dass sich ein die Internet-Telefonie beziehungsweise Voice-Over-IP nutzender Anrufer in London aufhält, aber die Gesprächsverbindung über ein firmeninternes Netz aufbaut, welches über einen entsprechenden Zugang in Deutschland an das Internet angebunden ist. This, however, in view of the problems described for emergency calls and the like is a problem. In addition, it is conceivable that an Internet telephony or voice-over-IP-use caller is staying in London, but the call on a company's internal network building, which is connected via a corresponding access in Germany to the Internet. Sofern nun der den Internetzugang ermöglichende Router des zuvor genannten Firmennetzes ausnahmsweise eine feste IP-Adresse hat, könnte hierdurch dennoch der fälschliche Eindruck entstehen, dass der Anrufer aus London sich vermeintlich an einem Standort in Deutschland aufhält. Unless now the Internet access router enabling the aforementioned corporate network exceptionally has a fixed IP address, thereby creating the false impression could still arise that the caller from London supposedly resides at a site in Germany. Auch dies steht dem im Zusammenhang mit Notrufen bestehenden Erfordernis einer Lokalisierung des Anrufers entgegen. Again, this is contrary to the existing related to emergency calls requiring a localization of the caller. In Bezug auf beispielsweise Firmennetze, welche unterschiedliche Standorte miteinander verbinden, wird für das letztgenannte Problem durch die With respect to, for example, company networks, which have different locations connect with each other, for the latter problem by DE 102 23 980 A1 DE 102 23 980 A1 eine mögliche Lösung aufgezeigt. identified a possible solution. Nach dieser Lösung werden in speziell ausgestatten Nebenstellenanlagen der zum Firmennetz gehörenden Standorte, welche untereinander über gesonderte, so genannte Querverbindungen verbunden sind, Identifikations- und Standortdaten IP-fähiger sowie über die jeweilige Nebenstelle an das örtliche Telefonnetz angebundener Endgeräte gespeichert. After this solution in specially equipped PABXs belonging to the corporate network sites, which are connected to one another via a separate, so-called cross-connections, identification and location data of IP-enabled and on the respective extension to the local telephone network tailed terminals are stored. Bei einem vorübergehenden Standortwechsel loggt sich ein Anrufer an einem Endgerät seines aktuellen Standorts, welches eine so genannte „Shared Desk Area" zur Verfügung stellt, mit den Login-Daten seines Heimatstandortes ein. Nach der Registrierung werden von der Nebenstellenanlage des aktuellen Standorts an die Nebenstellenanlage des Heimatstandorts die Identifikations- und Standortdaten des am aktuellen Standort benutzten Endgeräts und zur Nebenstellenanlage des aktuellen Standorts auf dem umgekehrten Wege die vergebene IP-Adresse übertragen. Auf diese Weise wird eine Leitweglenkung realisiert vermittels welcher der Anrufer im Falle eines Notrufs unter Übertragung von Standortdaten an das Notrufsystem seines aktuellen Standorts vermittelt wird. Die dargestellte Lösung ist aber nicht universell und völlig standortunabhängig. So ermöglicht sie nicht die Lokalisierung von Anrufern, welche von beliebigen Standorten mittels mobiler Geräte, beispielsweise unter Nutzung eines During a temporary relocation to a caller log in at a terminal of its current location, which provides a so-called "Shared Desk Area" is available with the login data of his home base in. After the registration is from the PBX of the current location to the PBX the home location, the identification and location data of the terminal used at the current location and to the PBX of the current location on the reverse-way transmit the assigned IP address. in this way, a routing is realized by means of which the caller in case of an emergency call by transmitting location data to the emergency call system of its current location is conveyed. however, the solution presented is not universal and totally location independent. So it does not allow the localization of callers that from any location by means of mobile devices, for example using a ffentlichen WLAN-Access-Points, eine IP-basierte Gesprächsverbindung aufbauen. Public wireless access points, establish an IP-based call. Sie beschränkt sich vielmehr auf in sich geschlossene Kommunikationssysteme, wie interne Netze von Firmen oder Organisationen, bei denen Nebenstellenanlagen oder dergleichen in der beschriebenen Weise durch eine Querverbindung verbunden sind. It is limited to rather self-contained communication systems, such as internal networks of companies or organizations, in which PBX the like are connected in the manner described by a cross-connection or the like.
  • Aufgabe der Erfindung ist es daher, eine universelle Lösung bereitzustellen, mittels welcher ein Anrufer bei einer über IP-basierte Netze aufgebauten Verbindung unabhängig von seinem aktuellen Standort lokalisierbar ist. The object of the invention is therefore to provide a universal solution, by means of which a caller can be localized, regardless of its current location at a over IP-based networks established connection.
  • Die Aufgabe wird durch ein Verfahren mit den Merkmalen des Hauptanspruchs gelöst. The object is achieved by a method having the features of the main claim. Vorteilhafte Aus- beziehungsweise Weiterbildungen der Erfindung sind durch die Unteransprüche gegeben. Advantageous embodiments and developments of the invention are given by the subclaims.
  • Das vorgeschlagene Verfahren ermöglicht die Lokalisierung eines Anrufers, welcher eine Gesprächsverbindung zu einem Empfänger über ein IP-basiertes Netz aufbaut, unabhängig davon, ob es sich bei dem gerufenen Endgerät des Empfängers um ein IP-adressierbares Gerät oder ein nicht IP-basiertes Telekommunikationsendgerät eines Telefonnetzes handelt. The proposed method allows the localization of a caller, which establishes a call connection to a receiver via an IP-based network, regardless of whether it is at the called terminal of the receiver is an IP addressable device or a non-IP-based telecommunications terminal of a telephone network is. Die Lokalisierung des Anrufers, also die Feststellung seines augenblicklichen Aufenthaltsortes, wird dadurch ermöglicht, dass in den für den Login genutzten Zugangseinrichtungen des IP-Telefonie-Providers eine Datenbank geführt wird, in welche, im Zuge des Aufbaus einer IP-basierten Gesprächsverbindung, ein Datenbankeintrag erfolgt, welcher zumindest die IP-Adresse des Anrufers und Geoinformationen zum Aufenthaltsort des Anrufers enthält. The localization of the caller, so the determination of his current whereabouts is made possible by the fact that a database is maintained in the used for the login access facilities of the IP telephony provider, in which, in the course of setting up an IP-based voice call, a database entry is carried out which includes at least the IP address of the caller and for geo-location of the caller. Diese Geoinformationen sind vom Gesprächsempfänger beziehungsweise von einem geeigneten Endgerät des Gesprächsempfängers durch eine Datenbankabfrage abrufbar. This geographic information is available from the call receiver or by a suitable terminal device of the call receiver by a database query. Sicherlich wird in der praktischen Umsetzung eine entsprechende Datenbankabfrage und damit die Abfrage des Standorts des Anrufers dazu berechtigten Stellen vorbehalten bleiben, also solchen Stellen, wie Polizei, Feuerwehr usw., bei deren Anruf über das Festnetz auch sonst das schon erwähnte Leistungsmerkmal „Clear Ignore" aktiviert wird. Dies ist jedoch eher eine administrative als eine technische Frage. Sofern es sich bei dem angerufenen Endgerät des Empfängers um ein nicht IP-basiertes Gerät also um ein in ein herkömmliches Telefonnetz eingebundenes Endgerät (Festnetztelefon oder Mobilfunkhandy) handelt, ist dabei der Zugriff auf die IP-Adresse des Anrufers und damit auf den Datenbankeintrag über die Rufnummer des die Gesprächsverbindung in das Telefonnetz vermittelnden Gateways gegeben. Die den Aufenthaltsort des Anrufers beschreibenden Geoinformationen werden erfindungsgemäß beim Login des Anrufers von einem Geoinformationsmodul bereitgestellt, welches dem für den Anr Certainly in the practical implementation of a corresponding database query and the query of the location of the caller is to remain authorized bodies reserved, so such places as police, fire, etc., in their call on the landline otherwise the already mentioned feature "Clear Ignore" is activated. However, this is more of an administrative than a technical question. If so it is in the called terminal of the receiver is a non-IP-based device to a mounted in a conventional telephone network terminal (fixed telephone or mobile phone), there is access given to the IP address of the caller and the database entry on the telephone number of the call-switching in the telephone network gateway. the whereabouts of the caller descriptive geoinformation present invention provides at login of the caller of a geographical information module, which the for Anr uf genutzten Endgerät oder dem Proxy-Server eines lokalen Netzwerks als integraler Bestandteil oder verbundene Einheit zugeordnet ist und in die Login-Prozedur einbezogen wird. uf used terminal or the proxy server of a local network or as an integral part associated unit is assigned and is included in the login procedure.
  • Im Hinblick auf die weite Verbreitung des GPS-Systems handelt es sich bei den Geoinformationen vorzugsweise um GPS-Daten. In view of the widespread use of the GPS system is in the geo preferably GPS data. Jedoch kommen hierfür grundsätzlich auch kartografische Informationen oder sonstige aktuelle, den Aufenthaltsort eines Anrufers hinlänglich genau kennzeichnende Informationen in Betracht. However, for this purpose are in principle also cartographic information or other current, the location of a caller sufficiently precisely identifying information into consideration. Die zur Verwaltung der Datenbankeinträge mit den Geoinformationen und zur Steuerung ihres Abrufs bei dem dem Anrufer zugeordneten Geoinformationsmodul beziehungsweise zur Steuerung der Aktualisierung der Datenbankeinträge und ihrer Bereitstellung für einen interessierten und dazu berechtigten Empfänger dienenden Hard- und Softwarekomponenten beim IP-Telefonie-Provider sollen im weiteren auch durch die hier eingeführten und synonym gebrauchten Begriffe Geoinformationsserver oder Geo-Registrar umschrieben werden. Intended to manage the database entries with the geospatial information and to control their retrieval in which assigned to the caller geographic information module, or to control the updating of the records and their provision for the interested and to legitimate recipients serving hardware and software components in the IP telephony provider in another be circumscribed by the introduced here and synonymous terms used geographic information server or Geo registrar.
  • Entsprechend einer praxisgerechten Umsetzung des erfindungsgemäßen Verfahrens erfolgt die Bereitstellung der Geoinformationen in der Weise, dass nach dem Login des Anrufers durch das Geoinformationsmodul automatisch ein Login mit identischen Login-Daten ausgeführt wird und, nach erfolgreichem Login des Geoinformationsmoduls, die Geoinformationen durch den Geoinformationsserver von dem Geoinformationsmodul abgefragt werden. Corresponding to a practical implementation of the method according to the invention the provision of geo-information in a way is made that after the login of the caller automatically login with identical login information is determined by the geographical information module executed, and, after a successful login of the geo-information module, the geographical information through the geographical information server from the Geographic information module can be queried.
  • Im Hinblick auf den Aufbau einer IP-basierten Verbindung zu einem Anschluss in einem nicht IP-basierten Telefonnetz ist es denkbar, dass der Geo-Registrar die Rufnummer des für den Übergang in das Telefonnetz genutzten Gateways erst in einem solchen Falle abfragt. With a view to making an IP-based connection to a port in a non-IP-based telephone network, it is conceivable that the Geo Registrar requesting the number of gateways used for the transition to the telephone network only in such a case. Bevorzugt ist es jedoch, dass die Rufnummer des entsprechenden Gateways, und zwar unabhängig davon, ob der Aufbau einer Gesprächsverbindung zu einem IP-basierten Endgerät erfolgt oder nicht, durch den Geoinformationsserver bereits im Zuge des Login beim SIP-Server beziehungsweise H.323-Gatekeeper des IP-Telefonie-Providers abgefragt und neben der IP-Adresse des Anrufers und den Geoinformationen in der in den Zugangseinrichtungen des IP-Telefonie-Providers geführten Datenbank gespeichert wird. It is preferred, however, that the number of the corresponding gateways, regardless of whether the establishment of a call connection to an IP-based terminal does not take place or by the geographic information server is already in the course of the login to the SIP server or H.323 gatekeeper queried the IP telephony provider and in addition to the IP address of the caller and the geographic information is stored in the files kept in the access facilities of the IP telephony provider database.
  • Gemäß einer sich insbesondere auf mobile SIP-Telefone beziehungsweise Endgeräte entsprechender Funktionalität beziehenden Ausgestaltung des Verfahrens ist es vorgesehen, dass bei bestehender Online-Verbindung zum IP-Telefonie-Provider durch ein an dem entsprechenden mobilen Endgerät angeordnetes Geoinformationsmodul bei einer Veränderung des Standorts automatisch aktualisierte Geoinformationen an die Datenbank des IP-Telefonie-Providers übertragen werden. According to one relating in particular mobile SIP telephones or terminals corresponding functionality embodiment of the method there is provided that automatically when an online connection to the IP telephony provider by a valve disposed at the corresponding mobile terminal geographic information module with a change of the location updated geo be transferred to the database of the IP telephony provider. Dies wird vorzugsweise durch eine zum Geoinformationsmodul des Endgeräts gehörende Steuereinheit beziehungsweise Steuersoftware (Firmware) veranlasst. This is preferably a module belonging to the geographical information of the terminal control unit or control software (firmware) causing. In der Firmware sind dabei Parameter hinterlegt, welche festlegen, bei welchem Maß einer Standortveränderung eine entsprechende Aktualisierung der Geoinformationen in der Datenbank erfolgen soll. In this case the firmware parameters are stored, which define, at what degree a change of location is to be a corresponding update of the geospatial information in the database. Zusätzlich kann dazu gegebenenfalls eine zyklische Abfrage der Geoinformationen beim Geoinformationsmodul des vom Anrufer verwendeten Endgeräts durch den Geoinformationsserver erfolgen. In addition, a polling of the geo-information in the geographic information module of the terminal used by the caller by the geographic information server can be made thereto where appropriate.
  • Die Erfindung soll anhand von Ausführungsbeispielen nochmals näher erläutert werden. The invention will be explained again in more detail with reference to embodiments. In den zugehörigen Zeichnungen zeigen In the accompanying drawings
  • 1 1 : Ein Blockschaltbild zur Verdeutlichung des grundsätzlichen erfinderischen Prinzips, : A block diagram illustrating the basic inventive principle,
  • 2 2 : Ein Ausführungsbeispiel bei Nutzung nicht portabler Voice-Over-IP-Endgeräte, : An embodiment in use is not portable voice-over-IP terminals,
  • 3 3 : Ein Ausführungsbeispiel für die Verwendung von portablen Endgeräten. : An example of the use of portable devices.
  • Durch die by 1 1 wird das grundsätzliche Prinzip der Erfindung in einem Blockschaltbild verdeutlicht. the basic principle of the invention is illustrated in a block diagram. Kern der Erfindung ist es, dass beim Aufbau einer Gesprächsverbindung über ein IP-basiertes Netz Essence of the invention is that the establishment of a call via an IP-based network 3 3 , vorzugsweise das Internet, im Zusammenhang mit dem Login den Aufenthaltsort des Anrufers betreffende Geoinformationen an Einheiten Preferably the Internet, in connection with the login the location of the caller geo question of units 4 4 des IP-Telefonie-Providers beziehungsweise Voice-Over-IP-Anbieters übertragen werden. the IP telephony provider or Voice Over IP provider be transferred. Beim IP-Telefonie-Provider ist, im Falle der Verwendung des H.323-Protokolls, dem so genannten Gatekeeper oder, im Falle der Verwendung des in zunehmender Verbreitung befindlichen SIP-Protokolls, dem sogenannten SIP-Registrar-Server When IP telephony provider is, in the case of using the H.323 protocol, the gatekeeper called, or, in the case of using the present in the increasing spread SIP protocol, known as SIP registrar server 41 41 ein Geoinformationsserver a Geographic Information Server 43 43 beziehungsweise Geo-Registrar zugeordnet. or Geo registrar assigned. Da es lediglich davon abhängig ist, welches Protokoll (SIP oder H.323) der IP-Telefonie-Provider einsetzt, soll zwischen SIP-Registrar-Server und H.323-Gatekeeper insoweit nicht unterschieden werden, so dass das entsprechende Bezugszeichen Since it is only dependent on which protocol (SIP or H.323) the IP telephony provider uses is not intended to distinguish between SIP registrar server and H.323 gatekeeper extent, so that the corresponding reference numerals 41 41 in der in the 1 1 und in den anderen Figuren wahlweise einen SIP-Registrar-Server und H.323-Gatekeeper symbolisiert. and in the other figures optionally symbolizes a SIP registrar server and H.323 gatekeeper. Bei dem Geo-Registrar In the Geo registrar 43 43 handelt es sich um eine Steuereinheit beziehungsweise Steuersoftware und eine Datenbank, die in den Gatekeeper oder den SIP-Registrar-Server is it is a controller or control software and a database in the gatekeeper or SIP registrar server 41 41 integriert oder diesem beim IP-Telefonie-Provider logisch zugeordnet sind. integrated or that are logically associated with the IP telephony provider. Insoweit dient die separate Darstellung des Geo-Registrars In that regard, is the separate presentation of the Geo Registrars 43 43 in der Fig. lediglich der Verdeutlichung. in the Fig merely illustrative.. Dem Fachmann ist klar, dass es sich, im Hinblick auf die durch Hard- und Software geprägte Zugangstechnik des IP-Telefonie-Providers, dabei auch um den Bestandteil eines in seiner Funktion entsprechend erweiterten SIP-Registrar-Servers The skilled artisan will appreciate that it is, in terms of hardware and software shaped by access technology of the IP telephony provider, also about the part of a correspondingly extended in its function SIP registrar server 41 41 oder H.323-Gatekeepers handeln kann. or can be, H.323 gatekeeper. In der Datenbank werden von Einheiten am Ort des Anrufs gelieferte Geoinformationen unter Zuordnung zur IP-Adresse des die Verbindung aufbauenden Anrufers gespeichert. In the database supplied by units at the site of the call geographic information are stored in association with the IP address of the call originating caller. Das in der The in 1 1 gezeigte Ausführungsbeispiel geht davon aus, dass die entsprechenden Geoinformationen, also Informationen über den gegenwärtigen geographischen Aufenthaltsort des Anrufers respektive des von ihm verwendeten IP-fähigen Endgerätes Embodiment shown assumes that the relevant geographic information, ie information about the current geographical location of the caller or of the IP-enabled terminal used by him 1 1 , . 1' 1' , durch das zum Verbindungsaufbau genutzte Endgerät Through which used to establish the connection terminal 1 1 , . 1' 1' selbst – im Beispiel ein WLAN-fähiges SIP-Telefon itself - in the example a WLAN-capable SIP phone 1 1 oder ein WLAN-fähiger PDA or a wireless-enabled PDA 1' 1' mit einem SIP-Client – oder, genauer gesagt, durch ein in dieses Endgerät more specifically, by a in this terminal or, - with a SIP client 1 1 , . 1' 1' integriertes Geoinformationsmodul integrated geographical information module 6 6 , . 6' 6 ' geliefert werden. to be delivered. Im Hinblick auf das weit verbreitete Satellitennavigationssystem GPS verfügt das entsprechende Endgerät In view of the widespread GPS satellite navigation system the corresponding terminal has 1 1 , . 1' 1' dazu beispielsweise über ein GPS-Modul. this example, a GPS module.
  • Ein Verbindungsaufbau, welcher über einen WLAN-Access-Point A connection, which through a wireless access point 11 11 sowie ein LAN mit einem Router and a LAN with a router 12 12 und beispielsweise einem DSL-Anschluss and for example, a DSL connection 13 13 erfolgt, vollzieht sich dann wie folgt. takes place, then takes place as follows. Der Nutzer des Endgerätes The user of the terminal 1 1 , . 1' 1' respektive der Anrufer führt ein Login an einem H.323-Gatekeeper oder einem SIP-Registrar-Server respectively, the caller performs a login to an H.323 gatekeeper or a SIP registrar server 41 41 eines IP-Telefonie-Providers durch. an IP telephony provider through. Das integrierte oder mit dem zum Verbindungsaufbau genutzten Voice-Over-IP-Endgerät The integrated or by using to connect voice-over-IP terminal 1 1 , . 1' 1' verbundene Geoinformationsmodul related geo-information module 6 6 , . 6' 6 ' , beispielsweise eine mit einem GPS-Empfänger und einer entsprechenden Steuereinrichtung ausgestatte Einheit oder ein anderes zum Beispiel kartographisches Geoinformationsmodul, loggt sich unmittelbar anschließend mit den identischen Login-Daten ebenfalls bei dem H.323-Gatekeeper beziehungsweise dem SIP-Registrar-Server , For example, an equipped with a GPS receiver and a corresponding controller unit or other, for example, cartographic geographic information module directly, then logged in with the identical login information also in the H.323 gatekeeper or the SIP registrar server 41 41 ein. on. Dies kann dadurch realisiert werden, dass die für den Login vom Anrufer verwendeten Daten durch eine in seinem Endgerät This can be realized, that the data used for the login by the caller through his terminal in a 1 1 , . 1' 1' mit dem Login gestartete Steuersoftware kurzzeitig, und zwar bis zum erfolgreichen Login des Geoinformationsmoduls briefly with the login launched control software, up to the successful login of the geo-information module 6 6 , . 6' 6 ' , zwischengespeichert werden. are cached. Nach erfolgreichem, ebenfalls von einer Steuersoftware angestoßenem Login des Geoinformationsmoduls After successful also angestoßenem by a control software Login module of geoinformation 6 6 , . 6' 6 ' fragt der dem Gatekeeper oder dem SIP-Registrar-Server asks the gatekeeper or SIP registrar server 41 41 zugeordnete Geo-Registrar Geo associated registrar 43 43 zunächst die aktuellen Geoinformationen von dem Geoinformationsmodul first the current geographic information from the geographic information module 6 6 , . 6' 6 ' in dem Endgerät des Anrufers ab. in the terminal of the caller from. Diese Geoinformationen werden zusammen mit der dem Endgerät beim Login aktuell zugewiesenen IP-Adresse in einer vom Geoinformationsserver This geographical information together with the terminal at login currently assigned IP address in the Geographic Information Server 43 43 beziehungsweise Geo-Registrar verwalteten Datenbank abgelegt. or geo-managed registrar database stored. Anschließend fragt der Geoinformationsserver Then, the geographic information server queries 43 43 unter dem gleichen Login-Namen beim SIP-Registrar under the same login name to the SIP registrar 41 41 beziehungsweise H.323-Gatekeeper die Gatewayrufnummer ab, welche den Voice-Over-IP-Login-Daten des Anrufers zugeordnet wurden. or H.323 gatekeeper, the gateway telephone number from which were allocated to the Voice-Over-IP login information of the caller. Dabei besitzt das Gateway The gateway has 42 42 für die jeweilige von ihm in das Telefonnetz for each of it in the telephone network 5 5 vermittelbare Verbindung eine feste und eindeutige Rufnummer. transmittable connecting a fixed, unique number. Diese Gatewayrufnummer wird in Zuordnung zur IP-Adresse und zu den Geoinformationen ebenfalls in der Datenbank des Geo-Registrars This gateway number is in association with the IP address and the geographic information also in the database of geo-registrar 43 43 gespeichert. saved. Geht nun der entsprechende Anruf beispielsweise am Festnetztelefon einer Polizeidienststelle Now go to the corresponding call, for example, the landline phone a police station 2 2 ein, so kann anhand der von dem Gateway a, it is possible on the basis of from the gateway 42 42 , wie bei einer gewöhnlichen Gesprächsverbindung zum Endgerät der angerufenen Polizeidienststelle , As in an ordinary call connection to the terminal of the called police department 2 2 übermittelten Telefonnummer („Clear Ignore" ist aktiviert) die Geoinformation zum Aufenthaltsort des Anrufers abgefragt werden. Dazu wird von einem Computer beziehungsweise Server bei der Polizeidienststelle Telephone number provided ( "Clear Ignore" is enabled), the geo location of the caller to be called this purpose from a computer or server in the police station. 2 2 eine in der Fig. symbolisch angedeutete Datenverbindung zu dem Geo-Registrar a symbolically indicated in Fig. Geo data connection to the registrar 43 43 bei dem für den Aufbau der Voice-Over-IP-Verbindung genutzten IP-Telefonie-Provider aufgebaut. built in the used for the construction of voice-over-IP connection IP telephony provider. Über diese Datenverbindung, die physisch nicht notwendiger Weise in der durch die Zeichnung symbolisierten Form ausgebildet sein muss, sind dann aus der Datenbank des Geo-Registrars About this data connection that physically does not necessarily have to be formed in the symbolized by the drawing shape, then from the database of geo-registrar 43 43 die mit der Rufnummer des Gateways with the number of gateways 42 42 und der IP-Adresse des Anrufers korrespondierenden Geoinformationen, also beispielsweise die GPS-Daten zur aktuellen Position des Anrufers abfragbar. and the IP address of the caller corresponding geospatial information, so for example, the GPS data to the current position of the caller queried.
  • Auch bei anderen in der Praxis denkbaren Konfigurationen für den Internet-Zugang, welche in den In other conceivable in practice configurations for internet access, which in the 2 2 und and 3 3 dargestellt sind und welche auch in Mischformen auftreten können, vollzieht sich grundsätzlich der gleiche Ablauf. are shown and which may also occur in mixed forms, is taking place in principle the same procedure. Abweichend von dem Beispiel in der Notwithstanding the example in the 1 1 werden jedoch hier die Geoinformationen nicht von dem für den Verbindungsaufbau genutzten Endgerät however, here the geospatial not the used to establish the connection terminal 1 1 , . 1' 1' selbst – gemäß der even - according to the 2 2 beispielsweise ein drahtgebundenes SIP-Telefon For example, a wired SIP phone 1 1 oder ein PC or a PC 1' 1' beziehungsweise gemäß der or according to the 3 3 beispielsweise ein WLAN-fähiges SIP-Telefon for example, a wireless-enabled SIP phone 1 1 oder ein WLAN-fähiger PDA or a wireless-enabled PDA 1' 1' – , sondern von einem Proxy - but by a proxy 7 7 eines zur Verbindung mit dem Internet one for connecting to the Internet 3 3 genutzten LAN bereitgestellt. used LAN provided. Das Geoinformationsmodul The Geographic Information Module 6 6 ist dabei in den Proxy is in the proxy 7 7 integriert oder diesem beigeordnet. integrated or coordinate this. Je nach Art des zum Verbindungsaufbau verwendeten Endgeräts Depending on the type of the terminal used for connection 1 1 , . 1' 1' wird die Verbindung von einem drahtgebunden über das LAN mit dem Proxy verbundenen Endgerät the connection of a wire-bonded via the LAN to the proxy terminal connected 1 1 , . 1' 1' , über einen in das entsprechende LAN einbezogenen WLAN-Access-Point , A included in the corresponding LAN WLAN Access Point 11 11 oder über andere drahtlose oder drahtgebundene IP-Techniken aufgebaut. or set up via other wireless or wired IP techniques.
  • 1, 1' 1, 1 '
    IP-fähiges Endgerät (z. B. SIP-Telefon) IP-enabled device (eg. As SIP phone)
    2 2
    Empfänger, Gesprächsempfänger (ZB Polizeidienststelle) Receiver call receiver (eg police department)
    3 3
    IP-basiertes Netz (z. B Internet) IP-based network (eg. B Internet)
    4 4
    Zugangseinrichtungen des IP-Telefonie-Providers Access facilities of the IP telephony provider
    5 5
    Telefonnetz (z. B. PSTN) Telephone network (z. B. PSTN)
    6, 6' 6, 6 '
    Geoinformationsmodul Geographic Information module
    7 7
    Proxy proxy
    11 11
    WLAN-Access-Point WLAN Access Point
    12 12
    Router router
    13 13
    DSL-Anschluss DSL connection
    41 41
    SIP-Registrar-Server bzw. SIP-Proxy oder H.323-Gatekeeper SIP registrar server or SIP proxy or H.323 gatekeeper
    42 42
    Gateway gateway
    43 43
    Geoinformationsserver bzw. Geo-Registrar Geographic Information Server and Geo registrar

Claims (6)

  1. Verfahren zur Lokalisierung eines Anrufers, welcher eine Gesprächsverbindung zu einem Gesprächsempfänger ( A method of locating a caller, wherein (a call to a call receiver 2 2 ) über ein IP-basiertes Netz ( ) (Via an IP-based network 3 3 ) aufbaut, wobei der Anrufer zum Aufbau der Gesprächsverbindung einen Login an elektronischen Zugangseinrichtungen ( ), Constituting said caller for establishing the call connection (a login to access the electronic devices 4 4 ) eines die IP-basierte Telefonie ermöglichenden Dienstleisters (IP-Telefonie-Provider) durchführt und wobei es sich bei dem gerufenen Endgerät des Gesprächsempfängers ( ) Of the IP-based telephony service provider enabling (IP telephony provider) performs and which is (in the called terminal call recipient 2 2 ) wahlweise um ein IP-adressierbares Gerät oder ein nicht IP-basiertes Telekommunikationsendgerät eines Telefonnetzes handelt, dadurch gekennzeichnet , dass in den für den Login genutzten Zugangseinrichtungen ( ) Optionally is an IP-addressable device or a non-IP-based telecommunications terminal of a telephone network, characterized in that (in the used for the login access devices 4 4 ) des IP-Telefonie-Providers eine Datenbank geführt wird, in welche, im Zuge des Aufbaus einer IP-basierten Gesprächsverbindung, ein Datenbankeintrag erfolgt, welcher zumindest die IP-Adresse des Anrufers und Geoinformationen zum Aufenthaltsort des Anrufers enthält und welcher vom Gesprächsempfänger ( ) Of the IP telephony provider, a database is performed, in which, in the course of establishing an IP-based call connection, a database entry is made containing at least the IP address of the caller and geographic information for location of the caller, and which (the call recipient 2 2 ) durch eine Datenbankabfrage abrufbar ist, wobei für einen in einem Telefonnetz ( ) Is available by a database query, wherein for a (in a telephone network 5 5 ) gerufenen Gesprächsempfänger ( ) Called call receiver ( 2 2 ) der Zugriff auf die IP-Adresse des Anrufers und damit auf den Datenbankeintrag über die Rufnummer des die Gesprächsverbindung in das Telefonnetz vermittelnden Gateways ( ) Access (to the IP address of the caller and the database entry on the telephone number of the call-switching in the telephone network gateways 42 42 ) gegeben ist und wobei die den Aufenthaltsort des Anrufers beschreibenden Geoinformationen beim Login des Anrufers von einem Geoinformationsmodul ( ) Is given and wherein the the location of the caller's geographic information describing at login of the caller (of a geographical information module 6 6 , . 6' 6 ' ) bereitgestellt werden, welches dem für den Anruf genutzten Endgerät ( be provided), which (the used for the call terminal 1 1 , . 1' 1' ) oder dem Proxy-Server ( ) Or the proxy server ( 7 7 ) eines für den Zugang in das IP-basierte Netz genutzten lokalen Netzwerks als integraler Bestandteil oder verbundene Einheit zugeordnet ist und in die Login-Prozedur einbezogen wird. ) Is assigned to one used for access to the IP-based network local network as an integral part or affiliated unit and is included in the login procedure.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei den Geoinformationen um GPS-Daten handelt. A method according to claim 1, characterized in that it is in the geographical information to the GPS data.
  3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Bereitstellung der Geoinformationen in der Weise erfolgt, dass nach dem Login des Anrufers durch das Geoinformationsmodul ( The method of claim 1 or 2, characterized in that, the provision of geo-information is carried out in such a way that after the login of the caller (by the geographic information module 6 6 , . 6' 6 ' ) automatisch ein Login mit identischen Login-Daten ausgeführt wird und, nach erfolgreichem Login des Geoinformationsmoduls ( ) Automatically login with identical login information is executed and, (after successful login of the geographic information module 6 6 , . 6' 6 ' ), die Geoinformationen durch die Zugangseinrichtungen ( ), The geographical information (through the access means 4 4 ) des IP-Telefonie-Providers von dem Geoinformationsmodul ( ) Of the IP telephony provider (of the geo-information module 6 6 , . 6' 6 ' ) abgefragt werden. ) Are queried.
  4. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass neben der IP-Adresse des Anrufers und den Geoinformationen auch die Rufnummer des zur Vermittlung einer Gesprächsverbindung in ein Telefonnetz ( Method according to one of claims 1 to 3, characterized in that, besides the IP address of the caller and the geographical information and the phone number of (for switching a call connection in a telephone network 5 5 ) genutzten Gateways ( () Used Gateways 42 42 ) in der in den Zugangseinrichtungen ( ) In the (in the access devices 4 4 ) des IP-Telefonie-Providers geführten Datenbank gespeichert wird. ) Of the IP telephony provider maintained database is stored.
  5. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass bei bestehender Online-Verbindung zum IP-Telefonie-Provider durch ein an einem mobilen Endgerät ( A method according to any one of claims 1 to 4, characterized in that when an online connection to the IP telephony provider by a (at a mobile terminal 1 1 , . 1' 1' ) des Anrufers angeordnetes Geoinformationsmodul ( () Of the caller arranged geographic information module 6 6 , . 6' 6 ' ) bei einer Veränderung des Standorts automatisch aktualisierte Geoinformationen an die die Datenbank mittels einer Steuersoftware verwaltenden Zugangseinrichtungen ( ) With a change of the location automatically updated geographic information to the database managing access equipment by means of a control software ( 4 4 ) des IP-Telefonie-Providers übertragen werden, wobei in einer zum Geoinformationsmodul ( ) Of the IP telephony provider are transmitted, wherein in one (the geographic information module 6 6 , . 6' 6 ' ) gehörenden Steuereinheit hinterlegt wird, bei welchem Maß einer Standortveränderung eine entsprechende Aktualisierung der Geoinformationen in der Datenbank erfolgt. ) Associated with control unit is stored, wherein said measure of a change in location, a corresponding update of the geospatial information in the database is carried out.
  6. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass bei bestehender Online-Verbindung zwischen dem Endgerät ( A method according to any one of claims 1 to 5, characterized in that (when an online connection between the terminal 1 1 , . 1' 1' ) des Anrufers und dem IP-Telefonie-Provider durch eine in den Zugangseinrichtungen ( ) Of the caller and the IP telephony provider by a (in the access equipment 4 4 ) des IP-Telefonie-Provider ablaufende Steuersoftware eine zyklische Abfrage der Geoinformationen bei dem Geoinformationsmodul ( ) Of the IP telephony provider running control software is a cyclic interrogation of the geographic information (in the geographic information module 6 6 , . 6' 6 ' ) des vom Anrufer verwendeten Endgeräts ( () Of the terminal used by the caller 1 1 , . 1' 1' ) oder des für den Zugang zum IP-basierten Netz ( ) Or (for access to the IP-based network 3 3 ) genutzten Proxy-Servers ( ) Used the proxy server ( 7 7 ) und eine entsprechende Aktualisierung der Datenbank erfolgt. is carried out) and a corresponding update of the database.
DE200410038064 2004-07-30 2004-07-30 Internet protocol-based telephone caller localization method, involves providing geo-information of caller`s residence by geo-information module, after login of caller, where module is assigned to session initiation protocol telephone Withdrawn DE102004038064A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200410038064 DE102004038064A1 (en) 2004-07-30 2004-07-30 Internet protocol-based telephone caller localization method, involves providing geo-information of caller`s residence by geo-information module, after login of caller, where module is assigned to session initiation protocol telephone

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200410038064 DE102004038064A1 (en) 2004-07-30 2004-07-30 Internet protocol-based telephone caller localization method, involves providing geo-information of caller`s residence by geo-information module, after login of caller, where module is assigned to session initiation protocol telephone

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102004038064A1 true DE102004038064A1 (en) 2006-03-23

Family

ID=36001513

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200410038064 Withdrawn DE102004038064A1 (en) 2004-07-30 2004-07-30 Internet protocol-based telephone caller localization method, involves providing geo-information of caller`s residence by geo-information module, after login of caller, where module is assigned to session initiation protocol telephone

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102004038064A1 (en)

Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2002011407A2 (en) * 2000-08-01 2002-02-07 Bellsouth Intellectual Property Corporation Method and system for delivery of a calling party's location
DE10037740C1 (en) * 2000-08-02 2002-04-25 Siemens Ag A method for transmitting emergency messages in a radio communication system
WO2002039692A2 (en) * 2000-11-08 2002-05-16 Nokia Corporation Presence with spatial location information
US20030086539A1 (en) * 2001-11-05 2003-05-08 Mccalmont Patti L Geographic routing of emergency service call center emergency calls
WO2003041377A1 (en) * 2001-11-05 2003-05-15 Intrado Inc. Routing of emergency calls based on geographic location of originating telephone end office
US20030225893A1 (en) * 2002-03-01 2003-12-04 Roese John J. Locating devices in a data network
US6665611B1 (en) * 2001-06-19 2003-12-16 Cisco Technology, Inc. System for discovering and maintaining geographic location information in a computer network to enable emergency services
DE10223980A1 (en) * 2002-05-29 2004-01-08 Siemens Ag A method of routing of communication links
US6868074B1 (en) * 2000-03-30 2005-03-15 Mci, Inc. Mobile data device and method of locating mobile data device

Patent Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US6868074B1 (en) * 2000-03-30 2005-03-15 Mci, Inc. Mobile data device and method of locating mobile data device
WO2002011407A2 (en) * 2000-08-01 2002-02-07 Bellsouth Intellectual Property Corporation Method and system for delivery of a calling party's location
DE10037740C1 (en) * 2000-08-02 2002-04-25 Siemens Ag A method for transmitting emergency messages in a radio communication system
WO2002039692A2 (en) * 2000-11-08 2002-05-16 Nokia Corporation Presence with spatial location information
US6665611B1 (en) * 2001-06-19 2003-12-16 Cisco Technology, Inc. System for discovering and maintaining geographic location information in a computer network to enable emergency services
US20030086539A1 (en) * 2001-11-05 2003-05-08 Mccalmont Patti L Geographic routing of emergency service call center emergency calls
WO2003041377A1 (en) * 2001-11-05 2003-05-15 Intrado Inc. Routing of emergency calls based on geographic location of originating telephone end office
US20030225893A1 (en) * 2002-03-01 2003-12-04 Roese John J. Locating devices in a data network
DE10223980A1 (en) * 2002-05-29 2004-01-08 Siemens Ag A method of routing of communication links

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP1597935B1 (en) Method for managing communication sessions
DE60111173T2 (en) A method, apparatus and program for accessing location-dependent internet services
DE69532297T2 (en) A process for better billing in a mobile telephone network
DE69925751T2 (en) The method and node for connecting mobile computers
DE60214927T2 (en) Method and apparatus for establishing a communication group
DE60220329T2 (en) Call routing, using information from sip messages
DE69930963T2 (en) Method and apparatus for correlating a unique identifier, such as a PSTN telephone number to an Internet address to communicate over the internet
DE60221843T2 (en) Method and apparatus for resolving a device identification to an Internet address via a domain name server
DE69919999T2 (en) Procedures and methods to support wireless transmission within an Internet network
DE60003512T2 (en) Apparatus and method for unifying the processing and implementation of mobile communication and a unified mobility manager for providing such communication
DE60038460T2 (en) Anonymity in a presence-processing system
EP0732861B1 (en) Method for transferring subscriber data between network nodes in at least one of the structures of an intelligent network supporting the communication network
DE60313167T2 (en) Method and system for participating in events using the sip protocol
DE69836901T2 (en) Process of adding context to communications
DE60030438T2 (en) Support for short messages in a packet switched telephone network
DE60014859T2 (en) System for selective call setup for mobile devices
DE60104532T2 (en) Proxy apparatus and method
DE69829275T2 (en) Radiolocation system of gateways umschliesslich pots-internet gateways
DE69826265T2 (en) Telecommunications network with fixed and mobile participants
DE10158822B4 (en) A method for providing service features for alternative connections of primary connections
DE69837592T2 (en) System and method for the installation of communication sessions in response to events in a telecommunications network and the Internet
DE69634947T2 (en) Computer network telephone system
DE60210343T2 (en) Personal user-agent
DE69936624T2 (en) Method and apparatus for automatic connection in different networks
AT411807B (en) A method and means for forwarding short messages from a mobile terminal

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
R079 Amendment of ipc main class

Free format text: PREVIOUS MAIN CLASS: H04Q0007380000

Ipc: H04W0064000000

R012 Request for examination validly filed

Effective date: 20110514

R079 Amendment of ipc main class

Free format text: PREVIOUS MAIN CLASS: H04Q0007380000

Ipc: H04W0004000000

Effective date: 20110711

R120 Application withdrawn or ip right abandoned

Effective date: 20131121