DE102004032923B4 - A method for registering a communication terminal, communication system, method of controlling a communication terminal apparatus and communication terminal - Google Patents

A method for registering a communication terminal, communication system, method of controlling a communication terminal apparatus and communication terminal

Info

Publication number
DE102004032923B4
DE102004032923B4 DE200410032923 DE102004032923A DE102004032923B4 DE 102004032923 B4 DE102004032923 B4 DE 102004032923B4 DE 200410032923 DE200410032923 DE 200410032923 DE 102004032923 A DE102004032923 A DE 102004032923A DE 102004032923 B4 DE102004032923 B4 DE 102004032923B4
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
communication
service
communication terminal
message
communication network
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE200410032923
Other languages
German (de)
Other versions
DE102004032923A1 (en
Inventor
Mark 38124 Beckmann
Michael 38122 Eckert
Holger 38102 Schmidt
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Intel Mobile Communications GmbH
Original Assignee
Infineon Technologies AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Infineon Technologies AG filed Critical Infineon Technologies AG
Priority to DE200410032923 priority Critical patent/DE102004032923B4/en
Publication of DE102004032923A1 publication Critical patent/DE102004032923A1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE102004032923B4 publication Critical patent/DE102004032923B4/en
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04WWIRELESS COMMUNICATION NETWORKS
    • H04W8/00Network data management
    • H04W8/22Processing or transfer of terminal data, e.g. status or physical capabilities
    • H04W8/24Transfer of terminal data
    • H04W8/245Transfer of terminal data from a network towards a terminal
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L67/00Network-specific arrangements or communication protocols supporting networked applications
    • H04L67/16Service discovery or service management, e.g. service location protocol [SLP] or Web services
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04WWIRELESS COMMUNICATION NETWORKS
    • H04W60/00Affiliation to network, e.g. registration; Terminating affiliation with the network, e.g. de-registration

Abstract

Verfahren zum Registrieren eines Kommunikationsendgeräts in einem Kommunikationssystem, welches Kommunikationssystem ein Dienst-Kommunikationsnetz, ein Zugangs-Kommunikationsnetz und eine Steuerungseinheit aufweist, bei welchem A method for registering a communication terminal in a communication system, which communication system comprises a service communication network, an access communication network and a control unit, wherein
– das Kommunikationsendgerät mittels des Zugangs-Kommunikationsnetzes eine erste Nachricht an die Steuerungseinheit überträgt, die eine Benutzeridentifikation des Benutzers des Kommunikationsendgeräts, die Anfrage nach der Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst-Kommunikationsnetz und zusätzlich zu der Benutzeridentifikation Werte von Spezifikationsparametern enthält, welche Werte von Spezifikationsparametern einen mittels des Dienst-Kommunikationsnetzes bereitgestellten Kommunikationsdienst spezifizieren, und für die spezifizierten Kommunikationsdienste entsprechende Kommunikationsdienst-Konfigurationsdaten anfordert; - the communication terminal by the access communication network transmits a first message to the control unit, which includes a user identification of the user of the communication terminal, the request for the registration of the communication terminal in the service communication network and in addition to the user identification values ​​of specification parameters which values ​​of specification parameters specifying a communication service provided by the service communication network, and requests for the specified communications services corresponding communication service configuration data;
– die Steuerungseinheit mittels des Zugangs-Kommunikationsnetzes eine zweite Nachricht an das Kommunikationsendgerät überträgt, die dem Kommunikationsendgerät eine erfolgreiche Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst-Kommunikationsnetz anzeigt und welche zweite Nachricht Werte von Konfigurationsparametern enthält, die dem Kommunikationsendgerät die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes ermöglichen. - the control unit by means of the access communication network transmits a second message to the communication terminal indicating the communication terminal a successful registration of the communication terminal in the service communication network and said second message contains values ​​of configuration parameters that enable the communication terminal to use the specified communication service.

Description

  • Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Registrieren eines Kommunikationsendgeräts, ein Kommunikationssystem, ein Verfahren zum Steuern eines Kommunikationsendgeräts und ein Kommunikationsendgerät. The invention relates to a method for registering a communication terminal, a communication system, a method of controlling a communication terminal and a communication terminal.
  • Das 3rd Generation Partnership Project (3GPP) hat einen Standard für die sogenannte Internet-Protokoll-Multimedia-Subsystem(IMS)-Architektur entwickelt. The 3rd Generation Partnership Project (3GPP) has developed a standard for the so-called Internet Protocol Multimedia Subsystem (IMS) architecture.
  • Ein IMS, das heißt ein Kommunikationsnetz gemäß diesem von dem 3GPP entwickelten IMS-Standard, ermöglicht es, verschiedene Kommunikationsdienste auf Basis des Internet-Protokolls (IP) bereitzustellen. An IMS, that is a communication network in accordance with this developed by the 3GPP IMS standard, allows various communication services based on the Internet Protocol (IP) provide.
  • Solche Kommunikationsdienste sind beispielsweise Voice-over-Internet-Protocol (VoIP), Videotelephonie und Conferencing, beispielsweise Telefonkonferenzen. Such communication services such as voice-over-Internet Protocol (VoIP), video telephony and conferencing, for example, conference calls.
  • Gemäß IMS basiert die Datenübertragung für die Kommunikationsdienste auf dem Internet-Protokoll. According to IMS data transmission for communication services on the Internet protocol is based. Dadurch ist es möglich, Kommunikationsdienste mittels allen paketbasierten Kommunikationssystemen, beispielsweise einem Wireless-Local-Area-Network (W-LAN), dem GPRS (General Packet Radio Service) und dem UMTS (Universal Mobile Telecommunications System) bereitzustellen. This makes it possible to provide communications services via all packet-based communications systems, such as a wireless local area network (WLAN), GPRS (General Packet Radio Service) and UMTS (Universal Mobile Telecommunications System).
  • Insbesondere ermöglicht es ein IMS, eine Vielzahl von Kommunikationsdiensten einer breiten Anwenderbasis zugänglich zu machen. In particular, it allows an IMS be made available to a variety of communication services to a wide user base.
  • Für die Nutzung eines IMS-Services, das heißt eines mittels eines IMS angebotenen Kommunikationsdienstes, beispielsweise des in 3GPP TR 29.847: Conferencing based an SIP, SDP and other protocols spezifizierten IMS-Conferencing-Service, ist es erforderlich, dass dem Service-Client für diesen Kommunikationsdienst spezifische Konfigurationsdaten bekannt sind. For the use of IMS services, that is a communication service offered by an IMS, for example, the in 3GPP TR 29847: specified Conferencing based on SIP, SDP and other protocols IMS conferencing service, it is necessary that the service client for this communication service-specific configuration data are known.
  • Der (Service-)Client eines Kommunikationsdienstes ist typischerweise ein Kommunikationsendgerät, mittels welchem ein Benutzer den Kommunikationsdienst nutzen möchte. The (service) client of a communication service is typically a communication terminal, by means of which a user wants to use the communication service.
  • Ein Kommunikationsendgerät ist beispielsweise ein Mobilfunk-Teilnehmergerät, das mittels einem Mobilfunk-Kommunikationsnetz gemäß dem UMTS(Universal Mobile Telecommunications System)-Standard mit dem IMS gekoppelt ist. A communication terminal is for example a mobile user device that is coupled to the IMS by means of a mobile radio communication network according to the UMTS (Universal Mobile Telecommunications System) standard.
  • Ein Beispiel für die für einen Kommunikationsdienst erforderliche Konfigurationsdaten, das heißt für Daten, die einem Client bekannt sein müssen, damit er den Kommunikationsdienst nutzen kann, ist eine Adresse, typischerweise die SIP URI (SIP-Uniform Ressource Indicator) oder die Internet-Protokoll-Adresse, des Servers, der den Kommunikationsdienst bereitstellt. An example of the required for a communication service configuration data, that is data that must be known to a client so that he can use the communication service is an address, typically the SIP URI (SIP Uniform Resource Indicator) or Internet Protocol address of the server that provides the communication service.
  • Die für die Nutzung eines Kommunikationsdienstes erforderlichen Konfigurationsdaten sind unter Umständen zeitabhängig und können dem Client daher im Allgemeinen nicht fest vorgegeben werden, insbesondere können diese beispielsweise spezifisch für das aktuelle PLMN (Public Land Mobile Network), das heißt für das Mobilfunknetzwerk, mittels welchem der Client mit dem IMS gekoppelt ist, sein. Required for the use of a communication service configuration data are time-dependent may and can the client therefore generally not be fixed, in particular, they can, for example, specific to the current PLMN (Public Land Mobile Network), that is for the mobile radio network by means of which the client is coupled to the IMS, his.
  • Im Weiteren wird unter der (Service-)Konfiguration eines Kommunikationsendgeräts die Übertragung der für einen Kommunikationsdienst erforderlichen-Konfigurationsdaten an das Kommunikationsendgerät verstanden. In addition, configuration of a communication terminal refers to the transfer of a communication service for required configuration data to the communication terminal of the (service).
  • Im Rahmen des 3GPP wurde bisher kein Verfahren zur Konfiguration eines Kommunikationsendgeräts für die Nutzung eines Kommunikationsdienstes, insbesondere eines mittels des IMS angebotenen Kommunikationsdienstes, spezifiziert. no procedure was in the context of the 3GPP previously to configure a communication terminal for the use of a communication service, especially a communication service offered by the IMS is specified.
  • Aus der Druckschrift IETF: RFC3265 SIP-Specific Event Notification ist ein auf dem SIP (Session Initiation Protocol) basierendes Notifizierungsverfahren zur Bekanntmachung der Verfügbarkeit eines Kommunikationsdienstes bekannt. From the document IETF: RFC3265 SIP-Specific Event Notification one on the SIP (Session Initiation Protocol) based notification is known to notice the availability of a communication service. Bei dem Notifizierungsverfahren wird von einem Benutzer mittels eines Kommunikationsendgeräts eine Einschreibe-Nachricht (Subscribe-Nachricht) an das IMS übertragen. In the notification process a write-in message (Subscribe message) is transmitted to the IMS by a user by means of a communication terminal.
  • Vor dem Übertragen dieser Nachricht ist es erforderlich, dass der Benutzer, bzw. das Kommunikationsendgerät, im IMS registriert, das heißt angemeldet, ist. Before transmitting this message, it is required that the user or the communication terminal registered in the IMS, that is logged is. Mittels der Einschreibe-Nachricht gibt der Benutzer die Art des Kommunikationsdienstes an, über dessen Verfügbarkeit er unterrichtet werden möchte. By means of the write-in message, the user enters the type of communication service on its availability, he would like to be taught. Als Informationsserver dient ein Presence/Instant-Messaging-Server, wie er gemäß dem IMS-Standard vorgesehen ist, der entsprechend eingerichtet ist. a presence / instant messaging server that serves as an information server as provided in accordance with the IMS standard, which is set up accordingly.
  • Registriert sich ein Dienstanbieter, das heißt ein Anbieter eines Kommunikationsdienstes, unter Angabe der von ihm zur Verfügung gestellten (Kommunikations-)Dienste beim Presence/Instant Messaging Server, so werden die für diesen Kommunikationsdienst eingeschriebenen Benutzer im Rahmen des ”Presence-Service”, das heißt eines Verfügbarkeitsdiensts, über die Verfügbarkeit dieses Kommunikationsdienstes informiert. registered a service provider that is a provider of a communications service, indicating the questions it is available (communication) services in the Presence / IM server, they will be enrolled for this communication service users as part of the "presence service" that is an Availability service, information about the availability of this communication service.
  • Dies erfolgt mittels einer ”Notify-Nachricht”, das heißt einer Notifizierungsnachricht. This is done by means of a "Notify message," that is a notification message. Mit Hilfe der Notifizierungsnachricht wird einem eingeschriebenen Benutzer ebenfalls die Adresse, dh die SIP-URI (SIP-Uniform Ressource Indicator), mitgeteilt, mittels welcher der Benutzer den Dienstanbieter, das heißt den entsprechenden Server, erreichen kann. Using the notification message is a registered user also the address, that is, the SIP URI (SIP Uniform Resource Indicator), communicated by means of which the user can reach the appropriate server, the service provider, ie.
  • In der Druckschrift D. Petrie: A Framework for SIP User Agent Configuration, IETF Internet Draft draft-ietf-sipping¬configframework-OO.txt, 02/2003 ist ein Konfigurationsservice, das heißt ein Verfahren zur Servicekonfiguration, offenbart, das auf dem gleichen Notifizierungsprinzip basiert wie das in der Druckschrift IETF: RFC3265 SIP-Specific Event Notification offenbarte Verfahren. In the document D. Petrie: A Framework for SIP User Agent Configuration, IETF Internet Draft draft-ietf-sipping¬configframework-OO.txt, 02/2003 is a configuration service, that is a method of service configuration disclosed on the same Notifizierungsprinzip based as in the document IETF: RFC3265 SIP-Specific event Notification disclosed method. Mit dem offenbarten Verfahren ist es allerdings möglich, dass eingeschriebene Benutzer neben der Adresse des Dienstanbieters weitere Informationen erhalten. With the disclosed method, however, it is possible that registered users will get more detailed information than the address of the service provider.
  • In In WO2003049459 WO2003049459 ist ein Verfahren offenbart, bei dem ein PIM (Presence and Instant Messaging)-Server eine Identifikation eines bei dem PIM angemeldeten Dienstanbieters an Benutzer überträgt. is disclosed a method that transmits wherein a PIM (Presence and Instant Messaging) server, an identification of a registered with the PIM service provider to the user.
  • In In WO200184798 WO200184798 ist ein Verfahren zur benutzerspezifischen Konfiguration einer Benutzerschnittstelle, beispielsweise einer Bedienoberfläche, offenbart. is a method for user-specific configuration of a user interface, such as a user interface is disclosed. Gemäß dem Verfahren werden benutzerspezifische Einstellungen aus einer Datenbank ausgelesen und an ein Kommunikationsendgerät übertragen. According to the process user-specific settings are read from a database and transmitted to a communication terminal.
  • In der Druckschrift 3GPP TS24.228: Signalling Flows the IP Multimedia Subsystem based an SIP and SDP und der Druckschrift 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based an SIP and SDP; In the document 3GPP TS24.228: Signaling Flows the IP Multimedia Subsystem based on SIP and SDP and the document 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based on SIP and SDP; Stage 3 ist das Verfahren zur Registrierung eines Kommunikationsendgeräts im IMS gemäß dem IMS-Standard beschrieben. Stage 3 is the method for registering a communication terminal in the IMS in accordance with the IMS standard described.
  • In der Druckschrift IETF: Requirements for Content Indirection in Session Initiation Protocol, IETF Internet Draft draft¬ietf.sipping-content-mech-02.txt sind Verfahren zur Datenübertragung gemäß dem SIP-Protokoll beschrieben, bei denen Dateien, die zu übertragende Daten enthalten, in SIP-Nachrichten referenziert werden. In the document IETF: Requirements for Content Indirection in Session Initiation Protocol, IETF Internet Draft draft¬ietf.sipping-content-mech-02.txt, methods of data transmission according to the SIP protocol described in which files containing the data to be transferred are referenced in SIP messages.
  • In der Druckschrift IETF: SIP Call Control, Conferencing for User Agents, IETF Internet Draft draft-ietf-sipping-cc¬conferencing-01.txt ist ein Verfahren zum Bereitstellen eines Konferenz-Kommunikationsdienstes unter Verwendung des SIP-Protokolls beschrieben. In the document IETF SIP call control, conferencing for user agents, IETF Internet Draft draft-ietf-sipping-cc¬conferencing-01.txt is described using the SIP protocol, a method for providing a conference communication service.
  • In der Druckschrift 3GPP TS 23.228: IP multimedia subsystem; In the document 3GPP TS 23.228: IP multimedia subsystem; Stage 2 und der Druckschrift 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based an SIP and SDP; Stage 2 and the document 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based on SIP and SDP; Stage 3 ist der 3GPP-Standard für das IMS beschrieben. Stage 3 of the 3GPP standard for IMS is described.
  • Die Druckschrift The publication US 2004/0082346 A1 US 2004/0082346 A1 offenbart ein System, bei dem, wenn sich ein mobiles Kommunikationsendgerät in einem Kommunikationssystem anmeldet, detektiert wird, ob das mobile Kommunikationsendgerät einen Kommunikationsdienst nutzen kann, für dessen Nutzung das Kommunikationsendgerät noch nicht eingerichtet ist. discloses a system in which when a mobile communication terminal registers in a communications system, detecting whether the mobile communication terminal can use a communication service, for the use, the communication terminal is not yet established. Serverseitig wird mittels einer Benutzeridentifikation des Benutzers ermittelt, zur Nutzung welcher Kommunikationsdienste der Benutzer basierend auf seinen Vereinbarungen mit dem Netzbetreiber berechtigt ist. On the server side, is determined by means of a user identification of the user to use communication services which the user is authorized based on its agreements with the network operator. Für alle Kommunikationsdienste, für die ermittelt wurde, dass der Benutzer zur Nutzung der Kommunikationsdienste berechtigt ist, wird eine Konfigurationsnachricht and das Kommunikationsendgerät übermittelt, die Informationen enthält, mittels welcher das Kommunikationsendgerät zur Nutzung der Kommunikationsdienste konfiguriert wird. For all communications services has been determined for that the user is authorized to use the communication services, a configuration message and the communication terminal is transmitted, which contains information by which the communication terminal is configured to use the communications services.
  • Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein Verfahren und ein Kommunikationssystem bereitzustellen, die eine gegenüber dem Stand der Technik effizientere Konfigurationsdatenübertragung im Rahmen einer Servicekonfiguration eines Kommunikationsendgeräts ermöglichen. The invention has for its object to provide a method and a communication system which enable a comparison with the prior art more efficient configuration data transfer in a service configuration of a communication terminal.
  • Die Aufgabe wird durch ein Verfahren zum Registrieren eines Kommunikationsendgeräts in einem Kommunikationssystem, ein Kommunikationssystem, ein Verfahren zum Steuern eines Kommunikationsendgeräts und ein Kommunikationsendgerät mit den Merkmalen gemäß den unabhängigen Patentansprüchen gelöst. The object is achieved by a method for registering a communication terminal in a communication system, a communication system, a method of controlling a communication terminal and a communication terminal having the features according to the independent claims.
  • Es wird ein Verfahren zum Registrieren eines Kommunikationsendgeräts in einem Kommunikationssystem bereitgestellt, welches Kommunikationssystem ein Dienst Kommunikationsnetz, das vorzugsweise ein Kernnetzwerk und besonders bevorzugt ein IMS ist, ein Zugangs-Kommunikationsnetz und eine Steuerungseinheit aufweist, bei welchem das Kommunikationsendgerät mittels des ZugangsKommunikationsnetzes eine erste Nachricht an die Steuerungseinheit überträgt, die eine Benutzeridentifikation des Benutzers des Kommunikationsendgeräts, die Anfrage nach der Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst-Kommunikationsnetz und zusätzlich zu der Benutzeridentifikation Werte von Spezifikationsparametern enthält, welche Werte von Spezifikationsparametern einen mittels des Dienst-Kommunikationsnetzes bereitgestellten Kommunikationsdienst spezifizieren, und für die spezifizierten Kommunikationsdienste entsprechende Kommunikationsdienst-Konfigurationsdaten anfordert; There is provided in a communication system, a method for registering a communication terminal, which communication system comprises a service communication network, which is preferably a core network, and particularly preferably an IMS, an access communication network and a control unit, wherein the communication terminal by the access communication network a first message to the control unit transfers, which contains a user ID of the user of the communication terminal, the request for the registration of the communication terminal in the service communication network and in addition to the user identification values ​​of specification parameters which values ​​of specification parameters specify a communication service provided by the service communication network, and the specified communication service requests corresponding communication service configuration data; die Steuerungseinheit mittels des Zugangs-Kommunikationsnetzes eine zweite Nachricht an das Kommunikationsendgerät überträgt, die dem Kommunikationsendgerät eine erfolgreiche Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst-Kommunikationsnetz anzeigt und welche zweite Nachricht Werte von Konfigurationsparametern enthält, die dem Kommunikationsendgerät die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes ermöglichen. the control unit by means of the access communication network transmits a second message to the communication terminal indicating the communication terminal a successful registration of the communication terminal in the service communication network and said second message contains values ​​of configuration parameters that enable the communication terminal to use the specified communication service.
  • Ferner werden ein Kommunikationssystem, ein Verfahren zum Steuern eines Kommunikationsendgeräts und ein Kommunikationsendgerät gemäß dem oben beschriebenen Verfahren bereitgestellt. Further, a communication system, a method of controlling a communication terminal and a communication terminal are provided in accordance with the method described above.
  • Wie oben erwähnt wird unter der (Service-)Konfiguration eines Kommunikationsendgeräts die Übertragung der für die Nutzung eines Kommunikationsdienstes erforderlichen Konfigurationsdaten an das Kommunikationsendgerät verstanden. Configuration of a communication terminal as mentioned above refers to the transfer of the necessary for the use of a communication service configuration data to the communication terminal of the (service).
  • Anschaulich kann die Erfindung darin gesehen werden, dass die Registrierungsprozedur im Dienst-Kommunikationsnetzwerk, beispielsweise die Registrierungsprozedur im IMS gemäß dem IMS-Standard, gleichzeitig zusätzlich zur Servicekonfiguration eines Kommunikationsendgeräts genutzt wird, was anschaulich als Erweiterung der Registrierungsprozedur gemäß dem Stand der Technik gesehen werden kann. Clearly, the invention may be seen that the registration procedure in the service communication network, for example the registration procedure in the IMS in accordance with the IMS standard, is used at the same time in addition to the service configuration of a communication terminal, which can be clearly seen as an extension of the registration procedure according to the prior art ,
  • In einigen Ausführungsformen, beispielsweise in der unten beschriebenen Ausführungsform, ist neben der Registrierung im Dienst-Kommunikationsnetzwerk eine Registrierung im Zugangs Kommunikationsnetzwerk, beispielsweise, wie unten beschrieben, eine GPRS-Attach, erforderlich. In some embodiments, for example, in the embodiment described below, in addition to the registration in the service-registering a communication network in the access communication network, for example as described below, a GPRS attach, is required.
  • Anschaulich kann die Erfindung weiter darin gesehen werden, dass die Registrierungsnachricht verwendet wird, eine Spezifikation von Kommunikationsdiensten, die der Benutzer nutzen will, an das Dienst-Kommunikationsnetzwerk zu übertragen. The invention can be seen further that the registration message is used to transmit a specification of communication services, which wants to use the user to the service communication network.
  • Die zweite Nachricht kann alle für die Nutzung eines Kommunikationsdienstes erforderlichen Werte von Konfigurationsparametern enthalten oder nur eine Teil der für die Nutzung eines Kommunikationsdienstes erforderlichen Werte von Konfigurationsparametern, beispielsweise nur die Werte von Konfigurationsparametern, die sich seit der letzten von dem Kommunikationsendgerät übertragenen Registrierungsnachricht geändert haben. The second message may include all of the values ​​required for the use of a communication service configuration parameters or only a part of the required for the use of a communication service values ​​of configuration parameters, for example, only the values ​​of configuration parameters that have changed since the last transmitted by the communication terminal registration message.
  • Insbesondere kann die zweite Nachricht nur einen erforderlichen Wert eines Konfigurationsparameters enthalten. In particular, the second message can only contain a required value of a configuration parameter.
  • Im Gegensatz zu den aus dem Stand der Technik bekannten Verfahren zur Dienstkonfiguration basiert das bereitgestellte Verfahren nicht auf der Übertragung von Notifizierungsnachrichten. In contrast to the known prior art processes for service configuration, the method provided is not based on the transmission of notification messages.
  • Ein Vorteil der Erfindung liegt darin, dass die für die Nutzung eines Kommunikationsdienstes erforderlichen Konfigurationsdaten unmittelbar nach der erfolgreichen Registrierung des Kommunikationsendgeräts im Kommunikationsendgerät vorliegen. An advantage of the invention is that necessary for the use of a communication service configuration data is present immediately after the successful registration of the communication terminal in the communication terminal.
  • Somit kann unmittelbar nach einer erfolgreichen Registrierung der spezifizierte Kommunikationsdienst genutzt werden. Thus it can be used immediately after a successful registration, the specified communication service.
  • Ein weiterer Vorteil der Erfindung liegt darin, dass die für die Nutung eines Kommunikationsdienstes erforderlichen Konfigurationsdaten mit geringem Übertragungsaufwand, nämlich gleich in der Registrierungsnachricht zum Registrieren des Kommunikationsendgeräts in dem Kommunikationssystem, übertragen werden können. Another advantage of the invention is that it may be necessary for the grooving of a communication service configuration data with a low transmission cost, namely the same in the registration message to register the communication terminal in the communication system are transmitted.
  • Sind nur wenige Konfigurationsdaten für die Nutzung eines Kommunikationsdienstes erforderlich, beispielsweise nur die Adresse des Servers, mittels welchem der Kommunikationsdienst angeboten wird, so entsteht bei der Nutzung eines Notifizierungsverfahrens ein großer Overhead, das heißt, dass der Übertragungsaufwand relativ zu der Menge der erforderlichen Daten sehr hoch ist. If only a few configuration data for the use of a communication service required, for example, only the address of the server by means of which the communication service is available, the result of using a notification procedure, a large overhead, which means that the transmission costs relative to the amount of data required very is high.
  • Dieser große Overhead kann bei Verwendung des bereitgestellten Verfahrens vermieden werden. This large overhead can be avoided by using the method provided.
  • Bevorzugte Weiterbildungen der Erfindung ergeben sich aus den abhängigen Ansprüchen. Preferred developments of the invention emerge from the dependent claims. Die weiteren Ausgestaltungen der Erfindung, die im Zusammenhang mit dem bereitgestellten Verfahren beschrieben sind, gelten sinngemäß auch für das bereitgestellte Kommunikationssystem, das bereitgestellte Verfahren zum Steuern eines Kommunikationsendgeräts und das bereitgestellte Kommunikationsendgerät. The further embodiments of the invention, which are described in conjunction with the provided method, also apply correspondingly to the supplied communication system, the provided method of controlling a communication terminal and the provided communication terminal.
  • Es ist bevorzugt, dass das Zugangs-Kommunikationsnetz ein Mobilfunk-Kommunikationsnetz ist. It is preferred that the access communication network is a mobile communication network.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass das Zugangs-Kommunikationsnetz ein Mobilfunk-Kommunikationsnetz gemäß einem 3GPP-Standard ist. It is further preferred that the access communication network is a mobile communication network according to a 3GPP standard.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass das Zugangs-Kommunikationsnetz ein Mobilfunk-Kommunikationsnetz gemäß dem UMTS-Standard ist. It is further preferred that the access communication network is a mobile communication network according to the UMTS standard.
  • In einer Ausführungsform ist das Zugangs-Kommunikationsnetz ein Mobilfunk-Kommunikationsnetz gemäß dem GSM-Standard. In one embodiment, the access communication network is a mobile communication network according to the GSM standard.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass das Dienst-Kommunikationsnetz ein auf dem Internet-Protokoll basierendes Kommunikationsnetz ist. It is further preferred that the service is a communication network based on the Internet protocol communication network.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass das Dienst-Kommunikationsnetz ein Kommunikationsnetz gemäß einem 3GPP-Standard ist. It is further preferred that the service communication network is a communication network according to a 3GPP standard.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass die Werte von Spezifikationsparametern in einem gemäß dem 3GPP-Standard vorgesehenen Nachrichtenkopffeld der ersten Nachricht, in einem gegenüber dem 3GPP-Standard zusätzlich vorgesehenen Nachrichtenkopffeld der ersten Nachricht oder im Nachrichtenkörper der ersten Nachricht enthalten sind. It is further preferred that the values ​​of specification parameters in a provided according to the 3GPP standard header field of the first message, contained in a relation to the 3GPP standard additionally provided header field of the first message, or the message body of the first message.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass die Werte von Konfigurationsparametern in einem gemäß dem 3GPP-Standard vorgesehenen Nachrichtenkopffeld der zweiten Nachricht, in einem gegenüber dem 3GPP-Standard zusätzlich vorgesehenen Nachrichtenkopffeld der zweiten Nachricht oder im Nachrichtenkörper der zweiten Nachricht enthalten sind. It is further preferred that the values ​​of configuration parameters in a provided according to the 3GPP standard header field of the second message, are included in a relation to the 3GPP standard additionally provided header field of the second message or the message body of the second message.
  • Auf diese Weise ist es möglich, die für die Datenmenge der Werte der Konfigurationsparameter geeignete Übertragungsvariante zu wählen. In this way it is possible to select suitable transmission variant for the amount of data the values ​​of configuration parameters.
  • In einer Ausführungsform können in der ersten Nachricht auch mehrere Kommunikationsdienste spezifiziert werden und die zweite Nachricht enthält Werte von Konfigurationsparametern, die dem Kommunikationsendgerät die Nutzung der spezifizierten Kommunikationsdienste ermöglichen. In one embodiment, a plurality of communication services can be specified in the first message and the second message contains values ​​of configuration parameters that enable the communication terminal to use the specified communication services.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass die erste Nachricht und/oder die zweite Nachricht gemäß dem SIP-Protokoll ausgestaltet sind. It is further preferred that the first message and / or the second message according to the SIP protocol are configured.
  • Dies ermöglicht die ”Abwärtskompatibilität” des bereitgestellten Verfahrens, das heißt, dass Netzwerkelemente, die das Verfahren nicht unterstützen, sich neutral verhalten. This allows the "backward compatibility" of the method provided, that is, network elements that do not support the process, remain neutral. Dies ist aufgrund der Transparenz von SIP gewährleistet, da SIP-fähige Netzwerkelemente unbekannte Nachrichtenteile ignorieren, die entsprechenden Nachrichten aber weiterleiten und nicht verwerfen. This is ensured due to the transparency of SIP as SIP-enabled network elements ignore unknown message parts, but forward the appropriate message and not discarded.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass das Dienst-Kommunikationsnetz ein Kommunikationsnetz gemäß dem IMS-Standard ist. It is further preferred that the service communication network is a communication network in accordance with the IMS standard.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass dem Kommunikationsendgerät ein P-CSCF und ein S-CSCF (CSCF: Call Session Control Function, P-CSCF: Proxy-CSCF, S-CSCF: Serving-CSCF) zugeordnet werden und dass der P-CSCF, der S-CSCF oder beide Konfigurationsparameter, die dem Kommunikationsendgerät die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes ermöglichen, mittels der zweiten Nachricht an das Kommunikationsendgerät übertragen. It is further preferred that the communication terminal a P-CSCF and S-CSCF (CSCF: P-CSCF Call Session Control Function: Serving-CSCF: Proxy-CSCF, S-CSCF) to be allocated and that the P-CSCF, , assigned to the S-CSCF or both of configuration parameters which allow the communication terminal using the specified communication service by means of the second message to the communication terminal.
  • Auf diese Weise ist das bereitgestellte Verfahren insbesondere bei der Servicekonfiguration des Kommunikationsendgeräts für lokale Kommunikationsdienste von Vorteil. Thus, the method provided is particularly important in the service configuration of the communication terminal for local communications services beneficial. Lokale Kommunikationsdienste sind Kommunikationsdienste, die mittels des V-PLMN (PLMN: Public Land Mobile Network, V-PLMN: Visited-PLMN) angeboten werden. Local communication services are communication services via the V-PLMN (: Public Land Mobile Network, V-PLMN: Visited PLMN) are offered. Bei einer Servicekonfiguration für einen lokalen Kommunikationsdienst mittels eines Notifizierungsverfahrens ist eine Zusammenarbeit der Netzwerkbetreiber des H-PLMN (Home-PLMN) und des V-PLMN erforderlich, da die für die Nutzung des Kommunikationsdienstes erforderlichen Konfigurationsparameterwerte von dem V-PLMN zu dem H-PLMN übertragen werden müssen. In a service configuration for a local communication service by means of a notification procedure in a collaboration of the network operator of the H-PLMN (Home PLMN) and the V-PLMN is necessary because the information necessary for the use of the communication service configuration parameter values ​​from the V-PLMN to the H-PLMN must be transferred.
  • Dies kann bei Verwendung des bereitgestellten Verfahrens vermieden werden, da der P-CSCF typischerweise über die für die Nutzung des Kommunikationsdienstes erforderlichen Konfigurationsparameterwerte verfügt und diese mittels der zweiten Nachricht selbst an das Kommunikationsendgerät übertragen kann. This can be avoided when using the method provided as the P-CSCF typically have the necessary for the use of the communication service configuration parameter values ​​and these can be transmitted to the communication terminal by the second message itself.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass das Kommunikationsendgerät die Werte von Konfigurationsparametern für die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes verwendet. It is further preferred that the communication terminal uses the values ​​of configuration parameters for the use of the specified communication service.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass der Kommunikationsdienst ein Instant-Messaging-Dienst, ein Conferencing-Dienst, ein Session-Based-Messaging-Dienst, der beispielsweise einen Chat mit zwei oder mehreren Teilnehmern ermöglicht, ein Presence-Dienst, das heißt ein Dienst, der es beispielsweise ermöglicht, dass Benutzer über ihre gegenseitige Verfügbarkeit oder Erreichbarkeit informiert werden, ein Push-to-Talk-Dienst, der anschaulich eine Walkie-Talkie-Funktionalität des Kommunikationsendgeräts ermöglicht, oder ein Whiteboard-Information-Dienst, der es beispielsweise ermöglicht, dass Benutzer Textdokumente oder Bilder austauschen, ist. It is further preferred that the communication service is an instant messaging service, a conferencing service, a session-based messaging service, for example, allows a chat with two or more participants, a presence service, i.e. a service, which makes it possible, for example, that users are informed of their mutual availability or accessibility, a push-to-talk service that allows clearly a walkie-talkie functionality of the communication terminal, or a whiteboard information service that allows, for example, users exchange text documents or pictures, is.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass die zweite Nachricht eine zuverlässige Antwort von dem Dienst-Kommunikationsnetz auf die Anfrage der Registrierung ist. It is also preferred that the second message is a reliable answer from the service communication network to request registration.
  • In einer Ausführungsform ist die zweite Nachricht beispielsweise eine 200-OK-Antwort (vgl. Tabellen 2 und 3) und die erste Nachricht eine REGISTER-Nachricht (vgl. Tabelle 1), wie es weiter unten beschrieben wird. In one embodiment, the second message is for example a 200 OK response (see FIG. Tables 2 and 3) and the first message is a REGISTER message (see. Table 1), as will be described below.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass die Werte von Kommunikationsparametern die zur Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes durch das Kommunikationsendgerät erforderlichen Konfigurationsdaten vollständig spezifizieren oder nur eine Untermenge der zur Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes durch das Kommunikationsendgerät erforderlichen Konfigurationsdaten spezifizieren. It is further preferred that the values ​​of communication parameters specifying or the information necessary for use of the communication service specified by the communication terminal configuration data completely specify only a subset of the necessary for the use of the communication service specified by the communication terminal configuration data.
  • Anschaulich gesprochen wird also ein Teil der Konfigurationsdaten oder die vollständige Menge der Konfigurationsdaten an das Kommunikationsendgerät übertragen. So part of the configuration data or the complete set of configuration data is spoken clearly transmitted to the communication terminal.
  • Es ist ferner bevorzugt, dass die zweite Nachricht nur die Werte von Konfigurationsparametern enthält, die sich seit der letzten Übertragung von Werten von Konfigurationsparametern, die dem Kommunikationsendgerät die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes ermöglichen, geändert haben. It is further preferred that the second message contains only the values ​​of configuration parameters that have changed since the last transmission of values ​​of configuration parameters that enable the communication terminal to use the specified communication service.
  • Ausführungsbeispiele der Erfindung sind in den Figuren dargestellt und werden im Weiteren näher erläutert. Embodiments of the invention are illustrated in the figures and are explained in more detail below.
  • 1 1 zeigt ein Kommunikationssystem gemäß einem Ausführungsbeispiel der Erfindung; shows a communication system according to an embodiment of the invention;
  • 2 2 zeigt ein Nachrichtenflussdiagramm gemäß einem Ausführungsbeispiel der Erfindung. shows a message flow diagram according to an embodiment of the invention.
  • 1 1 zeigt ein Kommunikationssystem shows a communication system 100 100 gemäß einem Ausführungsbeispiel der Erfindung. according to an embodiment of the invention.
  • Das Kommunikationssystem The communication system 100 100 ist gemäß der von dem 3GPP beschriebenen IMS-Architektur ausgestaltet, siehe beispielsweise 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based an SIP and SDP; constructed in accordance with the method described by the 3GPP IMS architecture, for example, see 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based on SIP and SDP; Stage 3. Stage 3rd
  • Ein Kommunikationsendgerät A communication terminal 101 101 ist mittels eines Zugangsnetzes by means of an access network 102 102 mit einem IMS with an IMS 111 111 gekoppelt. coupled.
  • Das Zugangsnetz The access network 102 102 kann beispielsweise ein Mobilfunkkommunikationsnetzwerk gemäß dem UMTS-Standard, das mittels einer Packet-Switched-Domain den Zugang des Kommunikationsendgeräts zu dem IMS For example, a mobile communication network according to the UMTS standard, which by means of a Packet Switched domain to the access of the communication terminal to the IMS 111 111 ermöglicht, oder ein Mobilfunkkommunikationsnetzwerk gemäß dem GSM-Standard sein. allowing, or a mobile communication network according to the GSM standard.
  • Das Zugangsnetz The access network 102 102 kann auch ein Festnetz sein, beispielsweise kann das Kommunikationsendgerät can also be a fixed network, for example, the communication terminal 101 101 eine Vorrichtung aufweisen, die einen Zugang zu dem Internet erlaubt, beispielsweise ein DSL(Digital Subscriber Line)-Modem. have a device that allows access to the Internet, for example, a DSL (Digital Subscriber Line) modem. In diesem Beispiel ist das Kommunikationsendgerät mittels des Internets mit dem IMS In this example, the communication terminal via the Internet with the IMS 111 111 gekoppelt. coupled.
  • Entsprechend der Ausgestaltung des Zugangsnetzes According to the configuration of the access network 102 102 ist das Kommunikationsendgerät is the communication terminal 101 101 beispielsweise ein Mobiltelefon oder ein Computer mit oder ohne Mobilfunkmodul. For example, a mobile phone or a computer with or without cellular module.
  • In diesem Ausführungsbeispiel ist das Zugangsnetz In this embodiment, the access network 102 102 ein ein Mobilfunk-Kommunikationssystem gemäß dem UMTS-Kommunikationsstandard. a a mobile radio communication system according to the UMTS communication standard.
  • Ein Mobilfunknetz A mobile network 112 112 des Zugangsnetzes the access network 102 102 weist die Architektur eines UMTS-Funknetzes, das auch als UMTS-Terrestrial-Radio-Access-Network (UTRAN) bezeichnet wird, auf. , the architecture which is also known as UMTS Terrestrial Radio Access Network (UTRAN) of the UMTS radio network, on.
  • Das Zugangsnetz The access network 102 102 weist eine Mehrzahl von Mobilfunknetzwerksubsystemen (Radio Network Subsystems, RNS) includes a plurality of mobile radio network subsystems (Radio Network Subsystem RNS) 113 113 , . 114 114 , auf, welche jeweils mittels einer Iu-Schnittstelle , On which in each case by means of an Iu interface 115 115 , . 116 116 mit dem UMTS-Kernnetz (Core Network) with the UMTS core network (Core Network) 117 117 gekoppelt sind. are coupled.
  • Das UMTS-Kernnetz The UMTS core network 117 117 weist ein Circut-Switched (CS)-Domain has a circut-switched (CS) domain from 138 138 , ein Packet-Switched (PS)-Domain , A Packet-Switched (PS) -domain 139 139 und ein Home-Location-Register (HLR) and a Home Location Register (HLR) 140 140 auf. on.
  • Das CS-Domain The CS domain 138 138 besteht aus den Komponenten MSC (Mobile Switching Center), GMSC (Gateway Mobile Switching Center), VLR (Visitor Location Register) und bildet die Schnittstelle für leitungsvermittelte Verbindungen zwischen dem Mobilfunknetz consists of the components MSC (Mobile Switching Center), GMSC (Gateway Mobile Switching Center), the VLR (Visitor Location Register) and forms the interface for circuit-switched connections between the mobile communications network 112 112 und externen öffentlichen Netzen wie beispielsweise dem PSTN (Public Switched Telephone Network) oder dem ISDN (Integrated Services Digital Network). and external public networks such as the PSTN (Public Switched Telephone Network) or ISDN (Integrated Services Digital Network).
  • Das CS-Domain The CS domain 138 138 führt alle erforderlichen Funktionen aus, um den Transport von leitungsvermittelten Verbindungsdaten zwischen dem PSTN oder dem ISDN und einem Mobilfunk-Teilnehmergerät performs all necessary functions to transporting circuit-switched connection data between the PSTN or ISDN, and a mobile subscriber unit 101 101 zu gewährleisten. to ensure.
  • Das PS-Domain The PS domain 139 139 besteht aus den Komponenten SGSN (Serving GPRS Support Node), GGSN (Gateway GPRS Support Node) und bildet die Schnittstelle für paketvermittelte Verbindungen zwischen dem Mobilfunknetz consists of the components SGSN (Serving GPRS Support Node), GGSN (Gateway GPRS Support Node) and forms the interface for packet-switched connections between the mobile communications network 112 112 und externen paketbasierten Datennetzen, wie beispielsweise dem Internet und in diesem Ausführungsbeispiel dem IMS and external packet-based data networks such as the Internet, and in this embodiment, the IMS 111 111 . ,
  • Entsprechend führt das PS-Domain Accordingly, the PS domain leads 139 139 alle Funktionen aus, um den Transport von paketvermittelten Daten zwischen externen Paketnetzen und dem Kommunikationsendgerät all functions to the transport of packet-switched data between external packet networks and the communication terminal 101 101 zu gewährleisten. to ensure.
  • Das HLR the HLR 140 140 ist eine zentrale Datenbank, in der alle Informationen von Teilnehmern gespeichert sind, die unter anderem zum Verbindungsaufbau und zur Führung von Diensten erforderlich sind. is a central database where all information is stored by participants which are required among other things to establish connections and to guide services.
  • Die RNS the RNS 113 113 , . 114 114 weisen jeweils eine Mobilfunknetz-Steuereinheit (Radio Network Controller, RNC) each comprise a mobile radio network controller (Radio Network Controller, RNC) 118 118 , . 119 119 sowie eine oder mehrere Mobilfunk-Basisstationen and one or more radio base stations 120 120 , . 121 121 , . 122 122 , . 123 123 auf. on.
  • Eine UMTS-Basisstation wird auch als NodeB bezeichnet. A UMTS base station also called NodeB.
  • Die RNC the RNC 118 118 , . 119 119 unterschiedlicher RNS different RNS 113 113 , . 114 114 sind mittels einer Iur-Schnittstelle are by means of an Iur interface 124 124 miteinander gekoppelt. coupled together.
  • Jede Mobilfunk-Basisstation Each cellular base station 120 120 , . 121 121 , . 122 122 , . 123 123 eines RNS one RNS 113 113 , . 114 114 ist mittels einer Iub-Schnittstelle mit dem RNC is connected via a Iub interface to the RNC 118 118 , . 119 119 des RNS the RNS 113 113 , . 114 114 gekoppelt. coupled.
  • Ferner betreibt jede Mobilfunk-Basisstation Further, each mobile radio base station operates 120 120 , . 121 121 , . 122 122 , . 123 123 eines RNS one RNS 113 113 , . 114 114 funktechnisch eine oder mehrere Funkzellen (CE) radio technology, one or more radio cells (CE) 125 125 bis to 136 136 innerhalb des RNS within the RNS 113 113 , . 114 114 . ,
  • Die RNC the RNC 118 118 , . 119 119 eines RNS one RNS 113 113 , . 114 114 überwacht die Zuordnung von Funkressourcen der Funkzellen monitors the allocation of radio resources of the radio cells 125 125 bis to 136 136 in dem RNS in the RNS 113 113 , . 114 114 . ,
  • Der gesamte geographische Bereich, in dem mittels des Zugangsnetzes The entire geographic area in which by means of the access network 102 102 und mittels des Kommunikationsendgeräts and by means of the communication terminal 101 101 Daten übertragen werden können, ist in die Funkzellen Data can be transferred in the radio cells 125 125 bis to 136 136 eingeteilt. divided.
  • Werden mittels des Kommunikationsendgeräts By means of the communication terminal 101 101 in einer Funkzelle in a radio cell 125 125 bis to 136 136 Daten übertragen, so werden die Daten mittels der Mobilfunk-Basisstation transmit data, the data by means of the mobile radio base station 120 120 , . 121 121 , . 122 122 , . 123 123 , die diese Funkzelle That this radio cell 125 125 bis to 136 136 betreibt, übertragen. operates transferred.
  • Zwischen einer Mobilfunk-Basisstation Between a mobile radio base station 120 120 , . 121 121 , . 122 122 , . 123 123 und dem Kommunikationsendgerät and the communication terminal 101 101 , beispielsweise einem Mobilfunkgerät, in einer Funkzelle , For example, a mobile radio device, in a radio cell 125 125 bis to 136 136 werden Nachrichtensignale und Datensignale mittels einer Luftschnittstelle (Uu) Messages signals and data signals by means of an air interface (Uu) 137 137 vorzugsweise mittels eines Vielfachzugriffs-Übertragungsverfahren übertragen. preferably transmitted by means of a multiple access transmission method.
  • Beispielsweise wird in dem FDD (Frequency Division Duplex)-Modus des UMTS eine getrennte Signalübertragung in Uplink-Richtung und Downlink-Richtung durch eine entsprechende separate Zuweisung von Frequenzen oder Frequenzbereichen erreicht. For example, in the FDD (Frequency Division Duplex) mode of UMTS, a separate signal transmission in the uplink direction and downlink direction by an appropriate separate assignment of frequencies or frequency ranges is achieved.
  • Unter Uplink ist die Signalübertragung von dem Kommunikationsendgerät Under uplink is the transmission signal from the communication terminal 101 101 zu einer Mobilfunk-Basisstation to a mobile radio base station 120 120 , . 121 121 , . 122 122 , . 123 123 und unter Downlink ist die Signalübertragung von einer Mobilfunk-Basisstation and downlink is the transmission of signals from a mobile radio base station 120 120 , . 121 121 , . 122 122 , . 123 123 zu dem Kommunikationsendgerät to the communication terminal 101 101 zu verstehen. to understand.
  • Mittels des Zugangsnetzes By means of the access network 102 102 ist das Kommunikationsendgerät is the communication terminal 102 102 mit einem P-CSCF (CSCF: Call Session Control Function, P-CSCF: Proxy-CSCF) with a P-CSCF (CSCF: Call Session Control Function, P-CSCF: Proxy-CSCF) 103 103 des IMS IMS 111 111 gekoppelt. coupled.
  • Der P-CSCF The P-CSCF 103 103 dient als Vermittlungsstelle und ist mit einem DNS (Domain Name Server) serves as an intermediary and is a DNS (Domain Name Server) 104 104 und einem I-CSCF (Interrogating-CSCF) and an I-CSCF (Interrogating-CSCF) 105 105 gekoppelt. coupled.
  • Der I-CSCF The I-CSCF 105 105 ist mit einem HSS is connected to a HSS 106 106 (Home Subscriber Server) (Home Subscriber Server) 106 106 und einem S-CSCF (Serving-CSCF) and an S-CSCF (Serving-CSCF) 107 107 gekoppelt. coupled.
  • Der S-CSCF The S-CSCF 107 107 ist mit einem Applikationsserver (Application Server, AS) is an application server (Application Server, AS) 110 110 gekoppelt. coupled.
  • Das Kommunikationsendgerät The communication terminal 101 101 , das Zugangsnetz , The access network 102 102 , der P-CSCF , The P-CSCF 103 103 und der DNS and the DNS 104 104 sind Teile des besuchten Netzwerks (V-PLMN) are part of the visited network (V-PLMN) 109 109 . ,
  • Der I-CSCF The I-CSCF 105 105 , der HSS , The HSS 106 106 , der S-CSCF , The S-CSCF 107 107 und der AS and the AS 110 110 sind Teile des Heim-Kommunikationsnetzwerks (H-PLMN) are parts of the home communication network (H-PLMN) 108 108 . ,
  • Das V-PLMN The V-PLMN 109 109 ist in diesem Ausführungsbeispiel nicht mit dem H-PLMN is not in this embodiment, with the H-PLMN 108 108 (Home-PLMN) identisch, das heißt mit dem PLMN, mittels welchem die Daten über den Benutzer des Kommunikationsendgeräts (Home PLMN) are identical, that is with the PLMN, by means of which the data about the user of the communication terminal 101 101 gespeichert sind. are stored.
  • Beispielsweise wird das Kommunikationsendgerät For example, the communications terminal 101 101 von einem Benutzer im Ausland betrieben, der Kunde eines inländischen Mobilfunkanbieters ist. Is operated by a user abroad customer of a domestic mobile operator. In diesem Beispiel kommuniziert der Benutzer mittels eines ausländischen V-PLMN In this example, the user communicates by means of a foreign V-PLMN 109 109 mit dem inländischen H-PLMN with the domestic H-PLMN 108 108 . ,
  • Der P-CSCF The P-CSCF 103 103 , der I-CSCF , The I-CSCF 105 105 , der HSS , The HSS 106 106 und der S-CSCF and the S-CSCF 107 107 und der AS and the AS 110 110 sind ein Teil eines IMS are part of an IMS 111 111 (IP Multimedia Subsystem), wie unter anderem in 3GPP TS 23.228: IP multimedia subsystem; (IP Multimedia Subsystem), as among other things, in 3GPP TS 23.228: IP multimedia subsystem; Stage 2 und 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based an SIP and SDP; Stage 2, and 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based on SIP and SDP; Stage 3 beschrieben. Stage 3 will be described.
  • Mittels des Kommunikationsendgeräts By means of the communication terminal 101 101 kann ein Benutzer mittels des IMS a user can by means of the IMS 111 111 angebotene Kommunikationsdienste nutzen, beispielsweise eine ”IMS-Instant-Message” an ein weiteres mit dem Kommunikationssystem use communication services offered, such as an "IMS instant message" to another with the communication system 100 100 gekoppeltes Kommunikationsendgerät senden oder eine Telefonkonferenz mit Benutzern anderer mit dem Kommunikationssystem Send coupled communication terminal or a telephone conference with other users to the communication system 100 100 gekoppelter Kommunikationsendgeräte durchführen. coupled communication terminals perform.
  • Ein Telefonkonferenz-Kommunikationsdienst, der ”IMS-Conferencing-Service”, ist in 3GPP TR 29.847: Conferencing based an SIP, SDP and other protocols spezifiziert. A telephone conference communication service, "IMS conferencing service" is, in 3GPP TR 29847: Conferencing based on specified SIP, SDP and other protocols.
  • Für die Nutzung von mittels des IMS For the use of means of the IMS 111 111 bereitgestellten Kommunikationsdiensten ist eine Registrierung des Kommunikationsendgeräts Communication services provided is a registration of the communication terminal 101 101 in dem IMS in the IMS 111 111 erforderlich, wie es gemäß dem IMS-Standard vorgesehen ist. required, as it is provided in accordance with the IMS standard.
  • Die Registrierung dient zur Anmeldung und Authentifizierung eines Benutzers und sie ist die erste IMS-Prozedur, die nach dem Einschalten des (Kommunikations-)Endgeräts The registry is used for registration and authentication of a user and it is the first IMS procedure after turning on the (communication) terminal 101 101 ausgeführt wird. is performed.
  • Eine erneute Registrierung des Benutzers ist ebenfalls möglich. A user re-registration is also possible. Für diese kommen verschiedene Gründe in Betracht, zum Beispiel zum Durchführen einer erneuten Authentifizierung des Benutzers. For these are different reasons into consideration, for example, to perform a re-authentication of the user.
  • Wie oben erläutert ist für die Nutzung eines IMS-Services, das heißt eines mittels des IMS As explained above for the use of IMS services, that is a means of IMS 111 111 bereitgestellten Kommunikationsdienstes zusätzlich zur Registrierung, im Allgemeinen erforderlich, dass dem Service-Client für diesen Kommunikationsdienst spezifische Konfigurationsdaten bekannt sind. Communication service provided in addition to the registration, it is necessary in general that the service client for this communication service-specific configuration data are known.
  • Der Ablauf einer Registrierungsprozedur zur Registrierung eines Kommunikationsendgeräts, die gemäß dem bereitgestellten Verfahren für eine Servicekonfiguration des Kommunikationsendgeräts genutzt wird, wird im Folgenden mit Bezug auf The sequence of a registration procedure for registering a communication terminal, which is used in accordance with the provided method for a service configuration of the communication terminal is described below with reference to 2 2 erläutert. explained.
  • 2 2 zeigt ein Nachrichtenflussdiagramm shows a message flow diagram 200 200 gemäß einem Ausführungsbeispiel der Erfindung. according to an embodiment of the invention.
  • Das Nachrichtenflussdiagramm The message flow diagram 200 200 stellt den Nachrichtenfluss zwischen einem Kommunikationsendgerät illustrates the flow of messages between a communications terminal 201 201 , einem Zugangsnetz , An access network 202 202 , einem P-CSCF , A P-CSCF 203 203 , einem DNS , A DNS 204 204 , einem I-CSCF , An I-CSCF 205 205 , einem S-CSCF , An S-CSCF 206 206 und einem HSS and a HSS 207 207 dar. represents.
  • Die Nachrichten, die übertragen werden, sind in einer Ausführungsform gemäß dem SIP (Session Initiation Protocol), wie es in 3GPP TS24.228: Signalling Flows the IP Multimedia Subsystem based an SIP and SDP und in 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based an SIP and SDP; The messages that are transmitted, in one embodiment according to the SIP (Session Initiation Protocol) as described in 3GPP TS24.228: Signaling Flows the IP Multimedia Subsystem based on SIP and SDP and in 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based on SIP and SDP; Stage 3 beschrieben ist, ausgestaltet. Stage 3 is described, configured.
  • Der Nachrichtenaustausch zwischen dem Kommunikationsendgerät The exchange of messages between the communication terminal 201 201 und dem Zugangsnetz and the access network 202 202 wird mittels eines RAN (Radio Access Network) by means of a RAN (Radio Access Network) 208 208 durchgeführt. carried out.
  • Der P-CSCF The P-CSCF 203 203 , der DNS , The DNS 204 204 , der I-CSCF , The I-CSCF 205 205 , der S-CSCF , The S-CSCF 206 206 und der HSS and the HSS 207 207 sind Teil eines INS are part of an INS 209 209 . ,
  • In Schritt in step 211 211 meldet sich das Kommunikationsendgerät logs the communication terminal 210 210 bei dem Zugangsnetz in the access network 202 202 mittels einer ”GPRS Attach Procedure” an und baut einen PDP(Packet Data Protocol)-Kontext für die IMS-Signalisierung, das heißt für die Kommunikation mit dem IMS by means of a "GPRS Attach Procedure", and establishes a PDP (Packet Data Protocol) context for IMS signaling, i.e., for communication with the IMS 209 209 , auf. , on.
  • Es werden dem Kommunikationsendgerät It will be the communication terminal 201 201 dabei eine IP-Adresse und ein P-CSCF while an IP address and a P-CSCF 203 203 zugewiesen. assigned.
  • Der P-CSCF The P-CSCF 203 203 ist der erste Kontaktpunkt des Kommunikationsendgeräts mit dem IMS is the first contact point of the communication terminal with the IMS 209 209 . ,
  • Der P-CSCF The P-CSCF 203 203 ist ein Teil eines PLMN (Public Land Mobile Network), mittels welchem das Kommunikationsendgerät mit dem INS is part of a PLMN (Public Land Mobile Network), by means of which the communication terminal with the INS 209 209 kommuniziert. communicated.
  • Dieses PLMN ist jedoch im allgemeinen nicht mit dem H-PLMN However, this PLMN is generally not with the H-PLMN 210 210 (Home-PLMN) identisch, das heißt mit dem PLMN, in welchem die Daten über den Benutzer des Kommunikationsendgeräts (Home PLMN) are identical, that is with the PLMN in which the data about the user of the communication terminal 201 201 gespeichert sind, und wird im Folgenden als V-PLMN (Visted-PLMN) is stored, and is referred to as V-PLMN (PLMN visted) 238 238 bezeichnet. designated.
  • In Schritt in step 212 212 überträgt das Kommunikationsendgerät eine Registrierungsnachricht the communication terminal transmits a registration message 213 213 an den P-CSCF to the P-CSCF 203 203 . ,
  • Da die Registrierungsprozedur zur Servicekonfiguration genutzt wird, ist mittels der Registrierungsnachricht Since the registration procedure is used for service configuration, by means of the registration message 213 213 spezifiziert, für welche Kommunikationsdienste das Kommunikationsendgerät specified, for which communication services the communication terminal 201 201 entsprechende Servicekonfigurationsdaten anfordert. corresponding service configuration data requests.
  • Anschaulich gesprochen wird mittels der Registrierungsnachricht is spoken clearly by the registration message 213 213 angegeben, für welche Kommunikationsdienste das Kommunikationsendgerät specified, for which communication services the communication terminal 201 201 konfiguriert werden soll. to be configured.
  • Die Spezifizierung der Kommunikationsdienste kann beispielsweise mittels eines Nachrichtenkopfes der Registrierungsnachricht The specification of the communication services, for example, by means of a header of the registration message 213 213 oder mittels des Nachrichtenkörpers der Registrierungsnachricht or by means of the message body of the registration message 213 213 (Body) erfolgen. (Body) take place.
  • Ist die Registrierungsnachricht gemäß dem SIP-Protokoll ausgestaltet, so kann die Spezifizierung der Kommunikationsdienste mittels eines gemäß dem IMS-Standard im SIP-Protokoll vorhandenen Headers, das heißt Nachrichtenkopffeldes, im Nachrichtenkopf, mittels eines neu eingefügten Headers im Nachrichtenkopf oder mittels des Nachrichtenkörpers (Body) erfolgen. If the registration message configured in accordance with the SIP protocol, so can the specification of the communication services by means of an existing accordance with the IMS standard in the SIP protocol header, that is, header field in the message header, by means of a newly added header in the message header or by means of the message body (Body ) respectively.
  • Erfolgt die Spezifizierung der Kommunikationsdienste mittels des Nachrichtenkörpers der Registrierungsnachricht, so erfolgt dies vorzugsweise mittels eines Dokuments im XML(Extensible Markup Language)-Format oder mittels der Angabe von Werten von definierten Parametern. If the specification of the communication services by means of the message body of the registration message, this takes place preferably by means of a document in XML (Extensible Markup Language) format or means of specifying values ​​of defined parameters.
  • Erfolgt die Spezifizierung der Kommunikationsdienste mittels des Nachrichtenkörpers der Registrierungsnachricht If the specification of the communication services by means of the message body of the registration message 213 213 , so können explizit die Parameter angegeben werden, deren Werte von dem Kommunikationsendgerät , The parameters can be specified explicitly, the values ​​of the communication terminal 201 201 zum Nutzen eines Kommunikationsdienstes benötigt werden. are needed for the benefit of a communication service.
  • Auf diese Weise kann das Kommunikationsgerät In this way, the communication device may 201 201 die Werte bestimmter Konfigurationsparameter eines Kommunikationsdienstes abfragen. query the values ​​of certain configuration parameters of a communication service.
  • In diesem Ausführungsbeispiel ist die Registrierungsnachricht In this embodiment, the registration message 213 213 gemäß Tabelle 1 ausgestaltet, wobei die Inhalte der Header beispielhaft sind. configured in accordance with Table 1, where the contents of the header are exemplary.
  • Jede Zeile der Tabelle 1 und der weiter unten folgenden Tabellen 2 und 3 entspricht einem Header, das heißt einem Nachrichtenkopffeld. Each row of Table 1 and the following Tables 2 and 3 below corresponds to a header, that is, a message header field.
  • Die Registrierungsnachricht ist gegenüber der gemäß dem IMS-Standard des 3GPP spezifizierten Registrierungsnachricht (siehe 3GPP TS24.228: Signalling Flows the IP Multimedia Subsystem based an SIP and SDP) somit anschaulich um die Angabe eines Kommunikationsdienstes erweitert, siehe Zeile 13 der Tabelle 1. In diesem Beispiel ist der Kommunikationsdienst ein Conferencing-Dienst. The registration message is compared to the specified in accordance with the IMS standard 3GPP registration message (see 3GPP TS24.228: Signaling Flows the IP Multimedia Subsystem based on SIP and SDP) therefore clearly expanded to include the indication of a communication service, see line 13 of Table 1. In this example, the communication service is a conferencing service.
    REGISTER sip:registrar.homel.net SIP/2.0 REGISTER sip: registrar.homel.net SIP / 2.0
    Via: SIP/2.0/UDP [5555::aaa:bbb:ccc:ddd]; Via: SIP / 2.0 / UDP [5555 :: aaa: bbb: ccc: ddd]; comp=sigcomp; comp = sigcomp; branch=z9hG4bKnashds7 branch = z9hG4bKnashds7
    Max-Forwards: 70 Max-Forwards: 70
    P-Access-Network-Info: 3GPP-UTRAN-TDD; P-Access-Network-Info: 3GPP UTRAN TDD; utran-cell-id-3gpp=234151DOFCEII UTRAN cell-id-3gpp = 234151DOFCEII
    From: <sip:userl publicl@homel.net>;tag=4fa3 From: <sip: userl publicl@homel.net>; tag = 4fa3
    To: <sip:userl_publicl@homel.net> To: <sip: userl_publicl@homel.net>
    Contact: <sip:(5555::aaa:bbb:ccc:ddd]; comp=sigcomp>; expires=600000 Contact: <sip: (5555 :: aaa: bbb: ccc: ddd]; comp = sigcomp>; expires = 600000
    Call-ID: apb03aOs09dkjdfglkj49111 Call ID: apb03aOs09dkjdfglkj49111
    Authorization: Digest username=”userl_private@homel.net”, realm=”registrar.homel.net”, nonce=””, uri=”sip:registrar.homel.net”, response=”” Authorization: Digest username = "userl_private@homel.net" realm = "registrar.homel.net" nonce = "" uri = "sip: registrar.homel.net", response = ""
    Security-Client: ipsec-3gpp; Security client: ipsec-3gpp; alg=hmac-sha-1-96; alg = hmac-sha-1-96; spi=12345678; spi = 12345678; portl=1357 Portl = 1357
    Require:sec-agree Require: sec-agree
    Proxy-Require: sec-agree Proxy-Require: sec-agree
    Config-Client: conference Config client: conference
    CSeq: 1 REGISTER CSeq: 1 REGISTER
    Supported: path Supported: path
    Content-Length: 0 Content-Length: 0
    Tabelle 1 Table 1
  • In Schritt in step 214 214 ermittelt der P-CSCF determines the P-CSCF 202 202 unter Verwendung der in der Registrierungsnachricht using the registration message in the 213 213 im sogenannten-”From-Header” (vgl. Zeile 5 von Tabelle 1) angegeben Benutzeridentifikation (PUID, Personal User Identification) das H-PLMN in sogenannten- "From header" (line 5 of Table 1 see.) specified user identification (PUID, Personal User Identification), the H-PLMN 210 210 des Benutzers und einen I-CSCF user and an I-CSCF 205 205 des H-PLMN the H-PLMN 210 210 mittels einer Anfrage an den DNS by means of a request to the DNS 204 204 . ,
  • In Schritt in step 215 215 leitet der P-CSCF passes the P-CSCF 203 203 die Registrierungsnachricht the registration message 213 213 an den I-CSCF to the I-CSCF 205 205 des H-PLMN the H-PLMN 210 210 weiter. continue.
  • In Schritt in step 216 216 fragt der I-CSCF asks the I-CSCF 205 205 mittels Senden einer User-Registration-Status-Query-Nachricht an den HSS by sending a user registration status query message to the HSS 207 207 den Status der Registrierung ab. the status from the registry.
  • In Schritt in step 217 217 wählt der I-CSCF selects the I-CSCF 205 205 einen S-CSCF a S-CSCF 206 206 für das Kommunikationsendgerät for the communication terminal 201 201 aus und leitet die Registrierungsnachricht and forwards the registration message 213 213 an den S-CSCF to the S-CSCF 206 206 weiter. continue.
  • Zum besseren Verständnis der Registrierungsprozedur wird in diesem Beispiel angenommen, dass die Registrierungsnachricht To better understand the registration procedure is assumed in this example that the registration message 213 213 keinen Integritätsschutz aufweist. has no integrity protection.
  • Da ein Integritätsschutz in einem IMS eine Vorbedingung für die Bearbeitung bzw. die Annahme einer Registrierungsnachricht ist, ruft in Schritt Since an integrity protection is a prerequisite for the processing or the adoption of a registration message in an IMS calls in step 218 218 der S-CSCF the S-CSCF 206 206 von dem HSS from the HSS 207 207 Daten ab, die für ein sogenanntes Herausfordern (Challenge) des Teilnehmergeräts Data from that for a so-called Challenge (Challenge) of the subscriber device 201 201 erforderlich sind. required are.
  • Anschaulich bewirkt das Herausfordern, dass von dem Kommunikationsendgerät Vividly brings challenging that of the communication terminal 201 201 verlangt wird, dass es eine Registrierungsnachricht überträgt, die einen Integritätsschutz aufweist und sich gleichzeitig beim IMS authentifiziert. is required to transmit a registration message that includes an integrity protection and at the same time authenticated by the IMS. Dies erfolgt mittels eines so genannten ”Shared Secret-Verfahrens”. This is done by means of a so-called "shared secret method".
  • In Schritt in step 219 219 bestimmt das S-CSCF determines the S-CSCF 206 206 einen Authentifizierungsvektor, der für das Herausfordern des Teilnehmergeräts verwendet wird. used for challenging the subscriber device an authentication vector.
  • Das Kommunikationsendgerät The communication terminal 201 201 wird von dem S-CSCF is of the S-CSCF 206 206 herausgefordert, indem in Schritt challenged by in step 220 220 eine ”401 Unauthorized”-Nachricht a "401 Unauthorized" message 221 221 von dem S-CSCF from the S-CSCF 206 206 an den I-CSCF to the I-CSCF 205 205 übertragen und in Schritt and transmitted in step 222 222 von dem I-CSCF from the I-CSCF 205 205 zu dem P-CSCF to the P-CSCF 203 203 und in Schritt and in step 223 223 von dem P-CSCF from the P-CSCF 203 203 zu dem Kommunikationsendgerät to the communication terminal 201 201 weitergeleitet wird. is forwarded.
  • Die Authentifizierung mittels Herausforderns ist beispielsweise in 3GPP TS24.228: Signalling Flows the IP Multimedia Subsystem based an SIP and SDP und in 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based an SIP and SDP; The authentication means defying example, in 3GPP TS24.228: Signaling Flows the IP Multimedia Subsystem based on SIP and SDP and in 3GPP TS24.229: IP Multimedia Call Control Protocol based on SIP and SDP; Stage 3 genauer beschrieben. Stage 3 described in detail.
  • Nachdem das Kommunikationsendgerät After the communication terminal 201 201 die ” the " 401 401 Unauthorized”-Nachricht Unauthorized "message 221 221 empfangen hat, generiert es in Schritt has received, it generates in step 224 224 eine geschützte Registrierungsnachricht a protected registration message 225 225 , welche einen Integritätsschutzund einen Header zur Authentifizierung des Nutzers aufweist und deren Inhalt ansonsten mit dem der Registrierungsnachricht Having a Integritätsschutzund a header for authentication of the user and whose content otherwise the registration message 213 213 übereinstimmt. matches.
  • In Schritt in step 226 226 überträgt das Kommunikationsendgerät transmits the communications terminal 201 201 die geschützte Registrierungsnachricht the protected registration message 225 225 . ,
  • Die Schritte The steps 227 227 , . 228 228 , . 229 229 und and 230 230 entsprechen den Schritten correspond to steps 214 214 , . 215 215 , . 216 216 , . 217 217 mit dem Unterschied, dass jeweils statt der Registrierungsnachricht with the difference that instead of each registration message 213 213 die geschützte Registrierungsnachricht the protected registration message 226 226 übertragen wird. is transmitted.
  • Nachdem der S-CSCF die geschützte Registrierungsnachricht After the S-CSCF the protected registration message 225 225 empfangen hat, wird das Kommunikationsendgerät has received, the communication terminal is 201 201 in Schritt in step 231 231 authentifiziert. authenticated.
  • Anschließend wird das Kommunikationsendgerät Then, the communication terminal 201 201 mittels der Benutzeridentifikation des Benutzers in Schritt means of the user identification of the user in Step 232 232 beim HSS the HSS 207 207 registriert. registered.
  • In Schritt in step 233 233 wird eine erste Bestätigungsnachricht A first acknowledgment message 234 234 zur Bestätigung der erfolgreichen Registrierung des Kommunikationsendgeräts confirming the successful registration of the communication terminal 201 201 im IMS in IMS 209 209 von dem S-CSCF from the S-CSCF 206 206 an den I-CSCF to the I-CSCF 205 205 übertragen. transfer.
  • In dieser Ausführungsform ist die erste Bestätigungsnachricht In this embodiment, the first acknowledgment message 234 234 gemäß Tabelle 2 ausgestaltet, wobei wie oben die Inhalte der Header gemäß einem Beispiel gewählt wurden. configured in accordance with Table 2, as above, the contents of the header have been chosen according to an example.
    SIP/2.0 200 OK SIP / 2.0 200 OK
    Via: SIP/2.0/UDP icscfl_p.homel.net;branch=z9hG4bK351g45.1, SIP/2.0/UDP pcscfl.visitedl.net;branch=z9hG4bK240f34.1, SIP/2.0/UDP (5555::aaa:bbb:ccc:dddj:1357; comp=sigcomp;branch=z9hG4bKnashds7 Via: icscfl_p.homel.net SIP / 2.0 / UDP; branch = z9hG4bK351g45.1, pcscfl.visitedl.net SIP / 2.0 / UDP; branch = z9hG4bK240f34.1, SIP / 2.0 / UDP (5555 :: aaa bbb: ccc : dddj: 1357; comp = sigcomp; branch = z9hG4bKnashds7
    Path: <sip:term@pcscfl.visitedl.net; Path: <sip: term@pcscfl.visitedl.net; lr> lr>
    Service-Route: <sip:orig@scscfl.homel.net; Service-Route: <sip: orig@scscfl.homel.net; lr> lr>
    From: from:
    To: to:
    Call-ID: Call ID:
    Contact: <sip:[5555::aaa:bbb:ecc:ddd):1357; Contact: <sip: [5555 :: aaa bbb: ecc: ddd): 1357; comp=sigcomp>;expires=600000 comp = sigcomp>; expires = 600000
    Config-Server: <sip:conferencefactoryl@mrfcl.homel.net>, <sip:conference> factory2@mrfcl.homel.net>, <sip:conferencefactoryl@mrfc2.homel.net> Config Server: <sip: conferencefactoryl@mrfcl.homel.net>, <sip: conference> factory2@mrfcl.homel.net>, <sip: conferencefactoryl@mrfc2.homel.net>
    CSeq: CSeq:
    Date: Wed, 11 July 2001 08:49:37 GMT Date: Wed, 11 July 2001 08:49:37 GMT
    P-Associated-URI: <sip:userl_public2@homel.net>, <sip:userl_public3@homel.net>, <sip:+1-212-555-1111@homel.net;user=phone> P-Associated-URI: <sip: userl_public2@homel.net>, <sip: userl_public3@homel.net>, <sip: +1-212-555-1111@homel.net; user = phone>
    Content-Length: Content-Length:
    Tabelle 2 table 2
  • In Schritt in step 235 235 wird die erste Bestätigungsnachricht is the first confirmation message 234 234 von dem I-CSCF from the I-CSCF 205 205 zu dem P-CSCF to the P-CSCF 203 203 weitergeleitet. forwarded.
  • Die erste Bestätigungsnachricht The first acknowledgment message 234 234 enthält die erforderlichen Konfigurationsdaten, das heißt die für die Nutzung der Kommunikationsdienste, die mittels der Registrierungsnachricht contains the necessary configuration data, that is, for use of the communication services by means of the registration message 213 213 und der geschützten Registrierungsnachricht and protected registration message 225 225 spezifiziert wurden, erforderlichen Konfigurationsdaten. Configuration data required have been specified.
  • In Schritt in step 236 236 überträgt der P-CSCF transmits the P-CSCF 203 203 eine zweite Bestätigungsnachricht a second confirmation message 237 237 an das Kommunikationsendgerät to the communication terminal 201 201 . ,
  • Die zweite Bestätigungsnachricht The second confirmation message 237 237 ist die erste Bestätigungsnachricht is the first acknowledgment message 234 234 , enthält gegenüber der ersten Bestätigungsnachricht Containing opposite the first acknowledgment message 234 234 jedoch gegebenenfalls weitere erforderliche Konfigurationsdaten. However, if desired, further necessary configuration data.
  • In dieser Ausführungsform ist die erste Bestätigungsnachricht In this embodiment, the first acknowledgment message 234 234 gemäß Tabelle 2 ausgestaltet und die zweite Bestätigungsnachricht configured in accordance with Table 2 and the second acknowledgment message 237 237 ist gemäß Tabelle 3 ausgestaltet, wobei wie oben die Inhalte der Header gemäß einem Beispiel gewählt wurden und wobei in Tabelle 3 nur solche Inhalte der Header gezeigt sind, die sich von den Inhalten der Header der ersten Bestätigungsnachricht is configured as shown in Table 3, wherein as described above the contents of the header have been chosen according to an example and wherein only those contents of the header are shown in Table 3, derived from the contents of the header of the first acknowledgment message 234 234 unterscheiden. differ.
  • Die erste Bestätigungsnachricht unterscheidet sich von der zweiten Bestätigungsnachricht nur entsprechend der zweiten und der neunten Zeile von Tabelle 3. The first confirmation message differs from the second acknowledgment message only in accordance with the second and the ninth row of Table 3 below.
    SIP/2.0 200 OK SIP / 2.0 200 OK
    Via: SIP/2.0/UDP (5555::aaa:bbb:ccc:ddd):1357; Via: SIP / 2.0 / UDP (5555 :: aaa: bbb: ccc: ddd): 1357; comp=sigcomp; comp = sigcomp; branch=z9hG4bKnashds7 branch = z9hG4bKnashds7
    Path: Path:
    Service-Route: Service route:
    From: from:
    To: to:
    Call-ID: Call ID:
    Contact: Contact:
    Config-Server: <sip:cor:ferencefactoryl@mrfcl.homel.net>, <sip:conferencefactory2@mrfcl.homel.net>, <sip:conference>, factory1@mrfc2.homel.net, <sip:conference> factory1@mrfcl.visitedl.net>, sip:conferencefactory1@mrfc1.visited1.net>, <sip:conferencefactory1@mrfc2.visited1.net> Config Server: <sip: cor: ferencefactoryl@mrfcl.homel.net>, <sip: conferencefactory2@mrfcl.homel.net>, <sip: conference>, factory1@mrfc2.homel.net, <sip: conference> factory1 @ mrfcl.visitedl.net>, sip: conferencefactory1@mrfc1.visited1.net>, <sip: conferencefactory1@mrfc2.visited1.net>
    CSeq: CSeq:
    Date: Date:
    P-Associated-URI: P-Associated-URI:
    Content-Length: Content-Length:
    Tabelle 3 table 3
  • Die erste Bestätigungsnachricht The first acknowledgment message 234 234 und die zweite Bestätigungsnachricht and the second acknowledgment message 237 237 sind gegenüber der gemäß dem IMS-Standard des 3GPP spezifizierten Bestätigungsnachricht (siehe 3GPP TS24.228: Signalling Flows the IP Multimedia Subsystem based an SIP and SDP) nur um die Angabe der Konfigurationsdaten erweitert, siehe Zeile 9 der Tabelle 2 und Zeile 9 der Tabelle 3. are compared to the specified in accordance with the IMS standard 3GPP confirmation message: expanded (see 3GPP TS24.228 Signaling Flows the IP Multimedia Subsystem based on SIP and SDP) only for the indication of the configuration data, see line 9 of Table 2 and line 9 of Table third
  • Wie oben erwähnt ist in diesem Beispiel der Kommunikationsdienst ein Conferencing-Dienst. As mentioned above, a conferencing service in this example, the communication service.
  • Die zweite Bestätigungsnachricht The second confirmation message 237 237 signalisiert dem Kommunikationsendgerät signaled to the communication terminal 201 201 die erfolgreiche Registrierung. the successful registration.
  • Wie erwähnt enthält die zweite Bestätigungsnachricht As mentioned includes the second acknowledgment message 237 237 die für die Nutzung der Kommunikationsdienste, die mittels der Registrierungsnachricht which for use of the communication services by means of the registration message 213 213 und der geschützten Registrierungsnachricht and protected registration message 225 225 spezifiziert wurden, erforderlichen Konfigurationsdaten. Configuration data required have been specified.
  • In diesem Ausführungsbeispiel erfolgt die Übertragung der Konfigurationsdaten im Nachrichtenkopf mittels des gegenüber dem IMS-Standard neu eingefügten Headers ”Config-Server”, wie in Tabelle 2 in Zeile 9 und in Tabelle 3 in Zeile 9 gezeigt. In this embodiment, the transmission of the configuration data in the message header by means of over the IMS standard newly inserted Headers "Config-Server" is done, as shown in Table 2 in line 9 and in Table 3 in line. 9
  • In einer anderen Ausführungsform erfolgt die Übertragung der Konfigurationsdaten mittels eines bestehenden Headers, das heißt eines Headers, der gemäß der in dem IMS-Standard des 3GPP beschriebenen Registrierungsprozedur (siehe 3GPP TS24.228: Signalling Flows the IP Multimedia Subsystem based an SIP and SDP) in der ”200-OK-Nachricht”, welche die Registrierungsbestätigungsnachricht ist, vorgesehen ist. In another embodiment, the transmission of the configuration data by means of an existing header takes place, that is a header, in accordance with the procedure described in the IMS standard of the 3GPP registration procedure (see 3GPP TS24.228: Signaling Flows the IP Multimedia Subsystem based on SIP and SDP) is provided in the "200 OK message", which is the registration confirmation message.
  • In einer weiteren Ausführungsform erfolgt die Übertragung der Konfigurationsdaten mittels des Nachrichtenkörpers der ersten Bestätigungsnachricht In another embodiment, the transmission of the configuration data by means of the message body of the first acknowledgment message is performed 234 234 und mittels des Nachrichtenkörpers der zweiten Bestätigungsnachricht and by means of the message body of the second acknowledgment message 237 237 . ,
  • In einer weiteren Ausführungsform werden die Konfigurationsdaten wie in IETF: Requirements for Content Indirection in Session Initiation Protocol, IETF Internet Draft draft¬ietf.sipping-content-mech-02.txt beschrieben übertragen. In another embodiment, the configuration data as described in IETF are: Requirements for Content Indirection in Session Initiation Protocol transferred, IETF Internet Draft draft¬ietf.sipping-content-mech-02.txt described.
  • Hierbei enthält die erste Bestätigungsnachricht In this case includes the first acknowledgment message 234 234 bzw. die zweite Bestätigungsnachricht and the second acknowledgment message 237 237 eine Adresse, die als Verweis auf eine Datei verwendet wird, beispielsweise auf eine XML-Datei, in welcher die Konfigurationsdaten enthalten sind. an address which is used as a reference to a file, for example an XML file, in which the configuration data is included.
  • Das Kommunikationsendgerät The communication terminal 201 201 kann diese Datei laden, beispielsweise unter Verwendung des HTTP (Hyper Text Transfer Protocol) mittels eines ”HTTP Get”-Befehls. can load this file, for example using the HTTP (Hypertext Transfer Protocol) using an "HTTP Get" command.
  • Sowohl der P-CSCF Both the P-CSCF 203 203 , der ein Teil des V-PLMN , A portion of the V-PLMN 238 238 ist, als auch der S-CSCF is, and the S-CSCF 205 205 , der ein Teil des H-PLMN , A portion of the H-PLMN 210 210 ist, können, wie oben erläutert, erforderliche Konfigurationsdaten an das Kommunikationsendgerät is, can, as explained above, necessary configuration data to the communications terminal 201 201 übertragen und somit eine Servicekonfiguration des Kommunikationsendgeräts transmitted and thus a service configuration of the communication terminal 201 201 durchführen. carry out.
  • Der P-CSCF The P-CSCF 203 203 kann erforderliche Konfigurationsdaten an das Kommunikationsendgerät may required configuration data to the communications terminal 201 201 übertragen, indem er sie in Schritt transmitted by them in step 236 236 in die erste Bestätigungsnachricht in the first acknowledgment message 234 234 einfügt und die auf diese Weise veränderte erste Bestätigungsnachricht inserting and changing in this way the first acknowledgment message 234 234 als zweite Bestätigungsnachricht as a second acknowledgment message 237 237 überträgt. transfers.
  • Der S-CSCF The S-CSCF 203 203 kann erforderliche Konfigurationsdaten an das Kommunikationsendgerät may required configuration data to the communications terminal 201 201 in Schritt in step 233 233 mittels der ersten Bestätigungsnachricht means of the first acknowledgment message 234 234 übertragen. transfer.
  • Da sowohl der P-CSCF Since both the P-CSCF 203 203 als auch der S-CSCF and the S-CSCF 206 206 erforderliche Konfigurationsdaten an das Kommunikationsendgerät required configuration data to the communications terminal 201 201 übertragen können kann das Kommunikationsendgerät can be transferred, the communication terminal 201 201 sowohl für lokale Services, das heißt Kommunikationsdienste, die mittels des V-PLMN both for local services, i.e. communication services by means of the V-PLMN 238 238 bereitgestellt werden, als auch für Services des H-PLMN are provided, as well as services of the H-PLMN 210 210 , das heißt für Kommunikationsdienste, die mittels des H-PLMN , That is, for communication services by means of the H-PLMN 210 210 bereitgestellt werden, konfiguriert werden. will be provided, configured.
  • Im Falle einer erneuten Registrierung (”re-Register”) kann das Kommunikationsendgerät In the case of re-registration ( "re-register") the communication terminal can 201 201 erneut Konfigurationsdaten abfragen. retrieve configuration data again.
  • In einer bevorzugten Ausführungsform werden bei einer erneuten Abfrage der Konfigurationsdaten nur solche Konfigurationsdaten zu dem Kommunikationsendgerät übertragen, die sich seit der letzten Übertragung der Kommunikationsdaten zu dem Kommunikationsendgerät geändert haben. In a preferred embodiment, only those configuration data to the communication terminal are transmitted with a renewed interrogation of the configuration data that has changed to the communication terminal since the last transmission of the communication data.
  • Zum besseren Verständnis wird im Folgenden ein Beispiel erläutert. For a better understanding, an example is explained.
  • In dem folgenden Beispiel wird eine Servicekonfiguration am Beispiel des IMS-Conferencing-Service, wie in 3GPP TR 29.847: Conferencing based an SIP, SDP and other protocols beschrieben, erläutert. The following example is a service configuration using the example of the IMS conferencing service, as in 3GPP TR 29847: Conferencing based on SIP described, SDP and other protocols, explained.
  • Die erforderlichen Konfigurationsdaten bestehen in diesem Beispiel nur aus den SIP-URIs von Konferenzservern (Conference-Server), welche den Konferenz-Kommunikationsdienst bereitstellen (siehe IETF: SIP Call Control, Conferencing for User Agents, IETF Internet Draft draft-ietf-sipping-cc¬-conferencing-01.txt) und deren SIP-URIs im Folgenden, analog zu 3GPP TR 29.847: Conferencing based an SIP, SDP and other protocols und IETF: SIP Call Control, Conferencing for User Agents, IETF Internet Draft draft-ietf-sipping-cc¬-conferencing-01.txt, als Conference-Factory-URIs bezeichnet werden. The required configuration data exist in this example, only the SIP URI of conference servers (Conference Server), which provide the conference communication service (see IETF SIP call control, conferencing for user agents, IETF Internet Draft draft-ietf-sipping-cc ¬-conferencing-01.txt) and their SIP URIs below, analogous to 3GPP TR 29847: Conferencing based on SIP, SDP and other protocols and IETF SIP call control, conferencing for user agents, IETF Internet Draft draft-IETF sipping-cc¬-conferencing-01.txt are called Conference Factory URI.
  • Die SIP-URI, mittels welcher ein Benutzer eine Konferenz erreichen kann und zum Beispiel an der Konferenz teilnehmen kann, wird als Conference-URI bezeichnet und der ihr zugeordnete SIP-User-Agent, welcher eine Instanz eines Konferenzsteuerprogramms ist, wird als Conference-Focus bezeichnet. The SIP URI by which a user can achieve a conference and participate as the conference can be called a Conference URI and its associated SIP user agent, which is an instance of a conference control program is called the Conference Focus designated.
  • Die Kenntnis der Conference-Factory-URI ist erforderlich, da die Conference-Server für die Erzeugung von Konferenzen und für die Erzeugung der Conference-Focus der Konferenzen zuständig ist. Knowing the Conference Factory URI is needed because the Conference Server is responsible for the generation of conferences and to produce the Conference Focus of the conferences.
  • Da die Conference-Factory-URI gemäß 3GPP TR 29.847: Conferencing based on SIP, SDP and other protocols der einzige Parameter zur Initialisierung des IMS-Conferencing-Services ist, ist die Konfigurationsdatenmenge in diesem Beispiel sehr gering. Since the Conference Factory URI according to 3GPP TR 29847: Conferencing is based on SIP, SDP and other protocols the only parameter to initialize the IMS conferencing services, the configuration data amount is very small in this example.
  • Deshalb ist in diesem Beispiel die Anwendung der Erfindung von besonderem Vorteil, da bei Anwendung der Erfindung nicht eine Notifizierungsnachricht und eine entsprechende Antwort übertragen werden müssen, welche nur zur Signalisierung von wenigen Parameterwerten dienen. Therefore, in this example, the application of the invention is of particular advantage because when the invention is not a notification message and an appropriate response must be transmitted, which are used only for signaling of a few parameter values.
  • Die Erfindung kann aber auch in anderen Fällen, beispielsweise für eine Servicekonfiguration des IMS-Conferencing-Service mit weiteren Parametern, angewendet werden. The invention may also in other cases, for example, for a service configuration of the IMS conferencing service used with other parameters.
  • Beispielsweise könnte eine Liste von verfügbaren Konferenzen und deren Adressen übertragen werden. For example, a list of available conferences and their addresses could be transferred.
  • Will ein Benutzer mittels eines Kommunikationsendgeräts eine Konferenz erzeugen, so sendet er unter Verwendung der Conference-Factory-URI eine ”INVITE”-Nachricht an den Conference-Server. If a user wants generate a conference by means of a communication terminal, it sends an "INVITE" message to the conference server using the Conference Factory URI. Dieser erzeugt daraufhin eine Konferenz mit einem der Konferenz zugeordneten Conference-Focus und generiert eine entsprechende Conferencing-URI für die erzeugte Konferenz, mittels welcher die Konferenz adressiert werden kann (siehe 3GPP TR 29.847: Conferencing based an SIP, SDP and other protocols, IETF: SIP Call Control, Conferencing for User Agents, IETF Internet Draft draft-ietf-sipping-cc¬conferencing-01.txt) und mittels welcher beispielsweise andere Benutzer mittels anderer Kommunikationsendgeräte an der Konferenz teilnehmen können. This then produces a conference with the conference associated Conference-Focus and generates a corresponding conferencing URI for the generated conference, by means of which the conference can be addressed (see 3GPP TR 29847: Conferencing based on SIP, SDP and other protocols, IETF: SIP call control, conferencing for user agents, IETF Internet Draft draft-ietf-sipping-cc¬conferencing-01.txt) and by means of which, for example, other users may participate by means of other communication terminals in the conference.
  • In diesem Beispiel ist der Ablauf der Registrierung wie oben mit Bezug auf In this example, the process of registration above with reference is to 2 2 beschrieben. described.
  • Die Angabe des Kommunikationsdienstes, für den das Kommunikationsendgerät The specification of the communication service for the communication terminal 201 201 Konfigurationsdaten anfordert, und die Übertragung der Konfigurationsdaten erfolgt in diesem Beispiel im Nachrichtenkopf der SIP-Nachrichten, wie oben in den Tabellen 1 bis 3 gezeigt. requesting configuration data, and the transmission of the configuration data is carried out in this example in the header of the SIP message, as shown above in Tables 1 to. 3
  • Die Angabe des Kommunikationsdienstes erfolgt mittels eines neu eingefügten (SIP-)Headers mit der Bezeichnung ”Config-Client” (siehe Zeile 13 der Tabelle 1). The indication of the communication service by means of a newly inserted (SIP) header called "Config-Client" (see line 13 of Table 1).
  • Die Angabe des Kommunikationsdienstes kann, wie oben erläutert, auch als neuer Parameter eines gemäß dem IMS-Standard vorgesehenen Headers erfolgen. The specification of the communication service, as explained above, as a new parameter of provided according to the IMS standard header done.
  • Vorzugsweise wird hierfür der From-Header (siehe Zeile 13 der Tabelle 1), der Contact-Header (siehe Zeile 13 der Tabelle 1) oder der Call-ID-Header (siehe Zeile 11 der Tabelle 1) verwendet. Preferably, for this purpose the From header (see Line 13 of Table 1), the Contact header (see line 13 of Table 1) or the Call-ID header (see Line 11 of Table 1) was used.
  • Die gegenüber dem IMS-Standard um die Spezifikation des Kommunikationsdienstes erweiterte Registrierungsnachricht (”REGISTER-Nachricht”) The opposite the IMS standard extended by the specification of the communication service registration message ( "REGISTER message") 213 213 wird, wie oben mit Bezug auf is on as described above with reference 2 2 beschrieben, über den P-CSCF described, via the P-CSCF 203 203 zum S-CSCF the S-CSCF 206 206 , der sich im H-PMLM , Located in the H-PMLM 210 210 des Nutzers befindet, übertragen. the user is transferred.
  • Der P-CSCF The P-CSCF 203 203 prüft und interpretiert bei dieser Übertragung den Nachrichtenkopf. examined and interpreted at this transfer the message header. Insbesondere ist dem P-CSCF In particular, the P-CSCF 203 203 nach der Übertragung bekannt, dass das Kommunikationsendgerät für den Conferencing-Service Konfigurationsdaten anfordert. known in the transmission, that the communication terminal for the conferencing service requests configuration data.
  • Eine erfolgreiche Registrierung wird dem Kommunikationsendgerät mittels der zweiten Bestätigungsnachricht A successful registration is the communication terminal by the second acknowledgment message 237 237 angezeigt. displayed.
  • Die zweite Bestätigungsnachricht The second confirmation message 237 237 enthält die vom P-CSCF contains the P-CSCF 203 203 und vom S-CSCF and the S-CSCF 206 206 eingefügten Konfigurationsdaten. inserted configuration data.
  • Auf diese Weise können sowohl der P-CSCF In this way, both the P-CSCF 203 203 als auch der S-CSCF and the S-CSCF 206 206 Konfigurationsdaten an das Kommunikationsendgerät übertragen. transmitting configuration data to the communication terminal.
  • Es ist jedoch nicht erforderlich, dass sowohl der P-CSCF However, it is not necessary that both the P-CSCF 203 203 als auch der S-CSCF and the S-CSCF 206 206 Konfigurationsdaten an das Kommunikationsendgerät übertragen. transmitting configuration data to the communication terminal.
  • In diesem Beispiel ist die vom S-CSCF In this example, by the S-CSCF 206 206 gesendete erste Bestätigungsnachricht Sent first acknowledgment message 234 234 gemäß Tabelle 2 ausgestaltet. configured in accordance with Table 2 below. In dem Header mit der Bezeichnung ”Config-Server” (siehe Zeile 9 der Tabelle 2) sind die von dem S-CSCF In the header called "Config-server" (see line 9 of Table 2) are those of the S-CSCF 206 206 eingefügten jeweiligen Conference-Factory-URI der Conference-Server des H-PLMN inserted respective Conference Factory URI of the conference server of the H-PLMN 210 210 enthalten. contain.
  • Unter Verwendung der Conference-Factory-URI kann das Kommunikationsendgerät Konferenzen erzeugen. Using the Conference Factory URI, the communication terminal may generate conferences.
  • Der P-CSCF The P-CSCF 203 203 modifiziert die erste Bestätigungsnachricht modifies the first acknowledgment message 234 234 , indem er die ihm bekannten Adressen von Conference-Servern, das heißt Adressen von Conference-Servern die Teil des V-PLMN By the familiar addresses of Conference servers, ie addresses of Conference servers are part of the V-PLMN 238 238 sind, in den Header mit der Bezeichnung ”Config-Server” einfügt. are that inserts into the header called "config server".
  • Anschließend überträgt der P-CSCF Then transmits the P-CSCF 203 203 die zweite Bestätigungsnachricht the second acknowledgment message 237 237 , welches die modifizierte erste Bestätigungsnachricht Which comprises the modified first acknowledgment message 234 234 ist, an das Kommunikationsendgerät is, to the communication terminal 201 201 . ,
  • Die zweite Bestätigungsnachricht The second confirmation message 237 237 ist gemäß Tabelle 3 ausgestaltet, wobei, wie oben erwähnt, nur die Unterschiede zu Tabelle 2 gezeigt sind. is configured as shown in Table 3, wherein, only the differences from Table 2 are shown as mentioned above.
  • Die Servicekonfiguration des Kommunikationsendgeräts The service configuration of the communication terminal 201 201 ist nach dem Erhalt der zweiten Bestätigungsnachricht after the receipt of the second acknowledgment message 237 237 abgeschlossen. completed.
  • Eine erneute Servicekonfiguration kann sowohl vom Kommunikationsendgerät als auch vom (IMS-)Netzwerk eingeleitet werden. A renewed service configuration can be initiated either from the communication terminal and the (IMS) network. Das Kommunikationsendgerät überträgt hierzu erneut eine Registrierungsnachricht an das Netzwerk (re-Register). The communication terminal transmits this again a registration message to the network (re-register). Alternativ kann das Netzwerk das Kommunikationsendgerät mittels einer entsprechenden Nachricht zu einer erneuten Registrierung auffordern. Alternatively, the network may request the communication terminal by means of a corresponding message to a re-registration.

Claims (19)

  1. Verfahren zum Registrieren eines Kommunikationsendgeräts in einem Kommunikationssystem, welches Kommunikationssystem ein Dienst-Kommunikationsnetz, ein Zugangs-Kommunikationsnetz und eine Steuerungseinheit aufweist, bei welchem – das Kommunikationsendgerät mittels des Zugangs-Kommunikationsnetzes eine erste Nachricht an die Steuerungseinheit überträgt, die eine Benutzeridentifikation des Benutzers des Kommunikationsendgeräts, die Anfrage nach der Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst-Kommunikationsnetz und zusätzlich zu der Benutzeridentifikation Werte von Spezifikationsparametern enthält, welche Werte von Spezifikationsparametern einen mittels des Dienst-Kommunikationsnetzes bereitgestellten Kommunikationsdienst spezifizieren, und für die spezifizierten Kommunikationsdienste entsprechende Kommunikationsdienst-Konfigurationsdaten anfordert; A method for registering a communication terminal in a communication system, which communication system comprises a service communication network, an access communication network and a control unit, wherein - the communication terminal transmits by means of the access communication network a first message to the control unit, the user identification of the user of the communication terminal containing the request for the registration of the communication terminal in the service communication network and in addition to the user identification values ​​of specification parameters specifying a communication service provided by the service communication network which values ​​of specification parameters, and requests for the specified communications services corresponding communication service configuration data; – die Steuerungseinheit mittels des Zugangs-Kommunikationsnetzes eine zweite Nachricht an das Kommunikationsendgerät überträgt, die dem Kommunikationsendgerät eine erfolgreiche Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst-Kommunikationsnetz anzeigt und welche zweite Nachricht Werte von Konfigurationsparametern enthält, die dem Kommunikationsendgerät die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes ermöglichen. - the control unit by means of the access communication network transmits a second message to the communication terminal indicating the communication terminal a successful registration of the communication terminal in the service communication network and said second message contains values ​​of configuration parameters that enable the communication terminal to use the specified communication service.
  2. Verfahren gemäß Anspruch 1, wobei als Zugangs-Kommunikationsnetz ein Mobilfunk-Kommunikationsnetz verwendet wird. The method of claim 1, wherein a mobile radio communication network is used as the access communication network.
  3. Verfahren gemäß Anspruch 2, wobei als Zugangs-Kommunikationsnetz ein Mobilfunk-Kommunikationsnetz gemäß einem 3GPP-Standard verwendet wird. The method of claim 2, wherein a mobile radio communication network is used according to a 3GPP standard as access communication network.
  4. Verfahren gemäß Anspruch 3, wobei als Zugangs-Kommunikationsnetz ein Mobilfunk-Kommunikationsnetz gemäß dem UMTS-Standard verwendet wird. The method of claim 3, wherein a mobile radio communication network is used according to the UMTS standard as an access communication network.
  5. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 1 bis 4, wobei als Dienst-Kommunikationsnetz ein auf dem Internet-Protokoll basierendes Kommunikationsnetz verwendet wird. Process according to one of claims 1 to 4, wherein a work based on the Internet protocol communication network is used as a service communication network.
  6. Verfahren gemäß Anspruch 5, wobei als Dienst-Kommunikationsnetz ein Kommunikationsnetz gemäß einem 3GPP-Standard verwendet wird. A method according to claim 5, wherein a communication network is used according to a 3GPP standard service as a communications network.
  7. Verfahren gemäß Anspruch 6, wobei die Werte von Spezifikationsparametern in einem gemäß dem 3GPP-Standard vorgesehenen Nachrichtenkopffeld der ersten Nachricht, in einem gegenüber dem 3GPP-Standard zusätzlich vorgesehenen Nachrichtenkopffeld der ersten Nachricht oder im Nachrichtenkörper der ersten Nachricht enthalten sind. The method of claim 6, wherein the values ​​of specification parameters in a provided according to the 3GPP standard header field of the first message, contained in a relation to the 3GPP standard additionally provided header field of the first message, or the message body of the first message.
  8. Verfahren gemäß Anspruch 6 oder 7, wobei die Werte von Konfigurationsparametern in einem gemäß dem 3GPP-Standard vorgesehenen Nachrichtenkopffeld der zweiten Nachricht, in einem gegenüber dem 3GPP-Standard zusätzlich vorgesehenen Nachrichtenkopffeld der zweiten Nachricht oder im Nachrichtenkörper der zweiten Nachricht enthalten sind. The method of claim 6 or 7, wherein the values ​​of configuration parameters in a provided according to the 3GPP standard header field of the second message, are included in a relation to the 3GPP standard additionally provided header field of the second message or the message body of the second message.
  9. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 6 bis 8, wobei als Dienst-Kommunikationsnetz ein Kommunikationsnetz gemäß dem IMS-Standard verwendet wird. A method according to any of claims 6 to 8, wherein a communication network is used in accordance with the IMS standard service as a communications network.
  10. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 6 bis 9, wobei dem Kommunikationsendgerät ein P-CSCF und ein S-CSCF zugeordnet werden und wobei der P-CSCF, der S-CSCF oder beide die Konfigurationsparameter, die dem Kommunikationsendgerät die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes ermöglichen, mittels der zweiten Nachricht an das Kommunikationsendgerät übertragen. A method according to any of claims 6 to 9, wherein the communication terminal will be assigned a P-CSCF and S-CSCF and the P-CSCF, the S-CSCF or both of the configuration parameters which allow the communication terminal using the specified communication service, using transmitting the second message to the communication terminal.
  11. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 1 bis 9, wobei die erste Nachricht und/oder die zweite Nachricht gemäß dem SIP-Protokoll ausgestaltet sind. A method according to any one of claims 1 to 9, wherein the first message and / or the second message according to the SIP protocol are configured.
  12. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 1 bis 11, wobei das Kommunikationsendgerät die Werte von Konfigurationsparametern für die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes verwendet. A method according to any one of claims 1 to 11, wherein the communication terminal uses the values ​​of configuration parameters for the use of the specified communication service.
  13. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 1 bis 12, wobei als Kommunikationsdienst ein Instant-Messaging-Dienst, ein Conferencing-Dienst, ein Session-Based-Messaging-Dienst, ein Presence-Dienst oder ein Whiteboard-Information-Dienst verwendet wird. Process according to one of claims 1 to 12, wherein the communication service is an instant messaging service, a conferencing service, a session-based messaging service, a presence service, or a whiteboard information service is used.
  14. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 1 bis 13, wobei die zweite Nachricht eine zuverlässige Antwort von dem Dienst-Kommunikationsnetz auf die Anfrage der Registrierung ist. A method according to any one of claims 1 to 13, wherein the second message is a reliable response from the service communication network on request of registration.
  15. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 1 bis 14, wobei die Werte von Kommunikationsparametern die zur Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes durch das Kommunikationsendgerät erforderlichen Konfigurationsdaten vollständig spezifizieren oder nur eine Untermenge der zur Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes durch das Kommunikationsendgerät erforderlichen Konfigurationsdaten spezifizieren. A method according to any one of claims 1 to 14, wherein the values ​​of communication parameters specify the information necessary for use of the specified communication service through the communication terminal configuration data completely or only specify a subset of the necessary for the use of the specified communication service through the communication terminal configuration data.
  16. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 1 bis 15, wobei die zweite Nachricht nur die Werte von Konfigurationsparametern enthält, die sich seit der letzten Übertragung von Werten von Konfigurationsparametern, die dem Kommunikationsendgerät die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes ermöglichen, geändert haben. A method according to any one of claims 1 to 15, wherein the second message contains only the values ​​of configuration parameters that have changed since the last transmission of values ​​of configuration parameters that enable the communication terminal to use the specified communication service.
  17. Kommunikationssystem, das ein Dienst-Kommunikationsnetz, ein Zugangs-Kommunikationsnetz, eine Steuerungseinheit und ein Kommunikationsendgerät aufweist, wobei – das Kommunikationsendgerät eine erste Übertragungsvorrichtung aufweist, die eingerichtet ist, mittels des Zugangs-Kommunikationsnetzes eine erste Nachricht an die Steuerungseinheit zu übertragen, welche erste Nachricht eine Benutzeridentifikation des Benutzers des Kommunikationsendgeräts, die Anfrage nach der Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst-Kommunikationsnetz und zusätzlich zu der Benutzeridentifikation Werte von Spezifikationsparametern enthält, welche Werte von Spezifikationsparametern einen mittels des Dienst-Kommunikationsnetzes bereitgestellten Kommunikationsdienst spezifizieren, und für die spezifizierten Kommunikationsdienste entsprechende Kommunikationsdienst-Konfigurationsdaten anfordert; Communication system having a service communication network, an access communication network, a control unit and a communication terminal, wherein - the communication terminal having a first transmission device which is arranged to transmit by means of the access communication network a first message to the control unit, said first message a user identification of the user of the communication terminal, the request for the registration of the communication terminal in the service communication network and the user ID contains values ​​of specification parameters in addition, the values ​​of specification parameters specify a communication service provided by the service communication network, and corresponding for the specified communications services communication service -Konfigurationsdaten requests; – die Steuerungseinheit eine zweite Übertragungsvorrichtung aufweist, die eingerichtet ist, mittels des Zugangs-Kommunikationsnetzes eine zweite Nachricht an das Kommunikationsendgerät zu übertragen, welche zweite Nachricht dem Kommunikationsendgerät eine erfolgreiche Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst-Kommunikationsnetz anzeigt und welche zweite Nachricht Werte von Konfigurationsparametern enthält, die dem Kommunikationsendgerät die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes ermöglichen. - the control unit comprises a second transmitting device adapted to transmit a second message to the communication terminal by the access communication network, said second message indicating to the communication terminal a successful registration of the communication terminal in the service communication network and said second message contains values ​​of configuration parameters that enable the communication terminal to use the specified communication service.
  18. Verfahren zum Steuern eines Kommunikationsendgeräts eines Kommunikationssystems, welches Kommunikationssystem ein Dienst-Kommunikationsnetz, ein Zugangs-Kommunikationsnetz und eine Steuerungseinheit aufweist, wobei gemäß dem Verfahren – das Kommunikationsendgerät mittels des Zugangs-Kommunikationsnetzes eine erste Nachricht an die Steuerungseinheit überträgt, die eine Benutzeridentifikation des Benutzers des Kommunikationsendgeräts, die Anfrage nach der Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst-Kommunikationsnetz und zusätzlich zu der Benutzeridentifikation Werte von Spezifikationsparametern enthält, welche Werte von Spezifikationsparametern einen mittels des Dienst-Kommunikationsnetzes bereitgestellten Kommunikationsdienst spezifizieren, und für die spezifizierten Kommunikationsdienste entsprechende Kommunikationsdienst-Konfigurationsdaten anfordert; A method for controlling a communication terminal of a communication system, which communication system comprises a service communication network, an access communication network and a control unit, according to which method - transmits the communication terminal by the access communication network a first message to the control unit, the user identification of the user's communication terminal, which includes request for the registration of the communication terminal in the service communication network and in addition to the user identification values ​​of specification parameters specifying a communication service provided by the service communication network which values ​​of specification parameters, and requests for the specified communications services corresponding communication service configuration data; – nach Empfang einer zweiten Nachricht, die von der Steuerungseinheit an das Kommunikationsendgerät übertragen wird und die dem Kommunikationsendgerät eine erfolgreiche Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst-Kommunikationsnetz anzeigt, aus der zweiten Nachricht Werte von Konfigurationsparametern ermittelt werden, die dem Kommunikationsendgerät die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes ermöglichen. - after receiving a second message, which is transmitted from the control unit to the communication terminal and indicating to the communications terminal a successful registration of the communication terminal in the service communication network, values ​​of configuration parameters are determined from the second message to the communication terminal using the specified communication service enable.
  19. Kommunikationsendgerät eines Kommunikationssystems, welches Kommunikationssystem ein Dienst-Kommunikationsnetz, ein Zugangs-Kommunikationsnetz und eine Steuerungseinheit aufweist, wobei das Kommunikationsendgerät – eine Übertragungsvorrichtung aufweist, die eingerichtet ist, mittels des Zugangs-Kommunikationsnetzes eine erste Nachricht an die Steuerungseinheit zu übertragen, welche erste Nachricht eine Benutzeridentifikation des Benutzers des Kommunikationsendgeräts, die Anfrage nach der Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst Kommunikationsnetz und zusätzlich zu der Benutzeridentifikation Werte von Spezifikationsparametern enthält, welche Werte von Spezifikationsparametern einen mittels des Dienst-Kommunikationsnetzes bereitgestellten Kommunikationsdienst spezifizieren, und für die spezifizierten Kommunikationsdienste entsprechende Kommunikationsdienst-Konfigurationsdaten anfordert; having communication terminal of a communication system, which communication system comprises a service communication network, an access communication network and a control unit, wherein the communication terminal - has a transfer device which is arranged to transmit by means of the access communication network a first message to the control unit, said first message is a contains user identification of the user of the communication terminal, the request for the registration of the communication terminal in the service communication network and in addition to the user identification values ​​of specification parameters specify what values ​​of specification parameters a communication service provided by the service communication network, and corresponding to the specified communication service communication service configuration data requests; und – eine Ermittlungsvorrichtung aufweist, die eingerichtet ist, nach Empfang einer zweiten Nachricht, die von der Steuerungseinheit an das Kommunikationsendgerät übertragen wird und die dem Kommunikationsendgerät eine erfolgreiche Registrierung des Kommunikationsendgeräts in dem Dienst-Kommunikationsnetz anzeigt, aus der zweiten Nachricht Werte von Konfigurationsparametern zu ermitteln, die dem Kommunikationsendgerät die Nutzung des spezifizierten Kommunikationsdienstes ermöglichen. and - having a determination device adapted to determine values ​​of configuration parameters by receiving a second message, which is transmitted from the control unit to the communication terminal and indicating a successful registration of the communication terminal in the service communication network to the communication terminal from the second message that enable the communication terminal to use the specified communication service.
DE200410032923 2004-07-07 2004-07-07 A method for registering a communication terminal, communication system, method of controlling a communication terminal apparatus and communication terminal Expired - Fee Related DE102004032923B4 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200410032923 DE102004032923B4 (en) 2004-07-07 2004-07-07 A method for registering a communication terminal, communication system, method of controlling a communication terminal apparatus and communication terminal

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200410032923 DE102004032923B4 (en) 2004-07-07 2004-07-07 A method for registering a communication terminal, communication system, method of controlling a communication terminal apparatus and communication terminal
CN 200510082298 CN1728878B (en) 2004-07-07 2005-07-07 Registering method of communication terminal apparatus, communication system,communication terminal apparatus control method and communication terminal apparatus

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE102004032923A1 DE102004032923A1 (en) 2006-02-02
DE102004032923B4 true DE102004032923B4 (en) 2011-08-18

Family

ID=35530037

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200410032923 Expired - Fee Related DE102004032923B4 (en) 2004-07-07 2004-07-07 A method for registering a communication terminal, communication system, method of controlling a communication terminal apparatus and communication terminal

Country Status (2)

Country Link
CN (1) CN1728878B (en)
DE (1) DE102004032923B4 (en)

Families Citing this family (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CN101605381B (en) 2008-06-13 2012-12-12 华为技术有限公司 Method, device and system for called access
CN101945360B (en) * 2010-09-17 2015-01-28 中兴通讯股份有限公司 Wireless terminal configuration method and system

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2001084798A2 (en) * 2000-04-27 2001-11-08 Nortel Networks Ltd. Configuring user interfaces of call devices
US20030039237A1 (en) * 1997-09-25 2003-02-27 Jan E Forslow Common access between a mobile communications network and an external network with selectable packet-switched and circuit-switched services
WO2003049459A1 (en) * 2001-12-07 2003-06-12 Telefonaktiebolaget Lm Ericsson (Publ) Service access and conferencing system and method in a telecommunications network
WO2003055146A1 (en) * 2001-11-15 2003-07-03 Bmc Software, Inc. System and method for secure communications with a remote computer program
US20040082346A1 (en) * 2002-10-29 2004-04-29 Telefonaktiebolaget Lm Ericsson (Publ) Enhanced-service provision
US6760599B1 (en) * 2000-09-29 2004-07-06 Arraycomm, Inc. Method and apparatus for selecting a base station

Family Cites Families (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
AU1249499A (en) 1997-12-04 1999-06-16 British Telecommunications Public Limited Company Communications network

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US20030039237A1 (en) * 1997-09-25 2003-02-27 Jan E Forslow Common access between a mobile communications network and an external network with selectable packet-switched and circuit-switched services
WO2001084798A2 (en) * 2000-04-27 2001-11-08 Nortel Networks Ltd. Configuring user interfaces of call devices
US6760599B1 (en) * 2000-09-29 2004-07-06 Arraycomm, Inc. Method and apparatus for selecting a base station
WO2003055146A1 (en) * 2001-11-15 2003-07-03 Bmc Software, Inc. System and method for secure communications with a remote computer program
WO2003049459A1 (en) * 2001-12-07 2003-06-12 Telefonaktiebolaget Lm Ericsson (Publ) Service access and conferencing system and method in a telecommunications network
US20040082346A1 (en) * 2002-10-29 2004-04-29 Telefonaktiebolaget Lm Ericsson (Publ) Enhanced-service provision

Non-Patent Citations (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
36PPTS 23.228 V6.4.1, "IP Multimedia Subsystem (IMS), Stage 2" *
3GPP TR 29.847, "Conferencing based on SIP, SDP and other protocols" *
3GPP TS24.228: "Signalling Flows the IO Multimedia Subsystem based on SIP and SDP" *
3GPP TS24.229: "IP Multimedia Call Control Protocol based on SIP and SDP, Stage 3 *
D. Petrie: "A Framework for SIP User Agent Configuration", IETF Internet Draft draft-ietfsippingconfig-framework-00.txt. 02/200 *
IETF: "Requirements for Content Indirection in Session Initiation Protocol", IETF Internet Draft draft-draft-ietf-sip-content- indirect-mech-02.txt *
IETF: "SIP Call Control, Conferencing for User Agents", IETF Internet Draft draft-ietf-sipping-cc-conferencing-01.txt 28.June 2003 *
IETF: RFC3265 SIP-Specific Event Notification *

Also Published As

Publication number Publication date
DE102004032923A1 (en) 2006-02-02
CN1728878A (en) 2006-02-01
CN1728878B (en) 2010-06-16

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE60129328T2 (en) Method and apparatus for IP multicast over a broadcast channel
US7499720B2 (en) System and method for initiating push-to-talk sessions between outside services and user equipment
EP2114048B1 (en) Method for a session initiation protocol push-to-talk terminal to indicate answer operating mode to an internet protocol push-to-talk network server
EP1597935B1 (en) Method for managing communication sessions
US6885861B2 (en) Service mobility and recovery in communication networks
DE602004009913T2 (en) A method, system and network element for authorizing a data transmission
DE60129347T2 (en) Monitoring the connection to a user terminal in a telecommunications system
DE60305671T2 (en) Gebuehrenberechnung in a communication network
US20050050194A1 (en) Method and system for proxying a message
DE60129166T2 (en) Method and apparatus for dynamic assignment of a local representative
US7647374B2 (en) Method for managing sessions between network parties, methods, network element and terminal for managing calls
CN100484272C (en) Method and device for automatic producing and/or controlling teleconference with multiple participants
EP1365620B1 (en) Method for registration of a communication terminal in a service network (IMS)
DE602004005319T2 (en) News administration
DE10393338B4 (en) Pre-negotiated QoS
DE60202688T2 (en) A method for establishing a connection
DE60225278T2 (en) Technology for improvement of announce in calling with mobile origin
DE60127815T2 (en) A method for call control by delays in the start of multimedia or voice calls in a packet switched radio communication network to minimize
DE60302051T2 (en) A method, network and device for the configuration and control of network resources when providing content with distribution rules
DE60129821T2 (en) Common charge detection survey for corporate networks
EP1532797B1 (en) Method for the transmission of user data objects according to a profile information object
DE60126998T2 (en) Transmission of multicast and broadcast multimedia services via a radio interface
DE60222221T2 (en) System and method for notifying a user about the status of other mobile terminals
DE602004007864T2 (en) Architecture for an extensible real-time collaboration system
DE60307211T2 (en) Graphic proxy for less-capable user terminals

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
R018 Grant decision by examination section/examining division
R082 Change of representative
R020 Patent grant now final

Effective date: 20111119

R082 Change of representative

Representative=s name: VIERING, JENTSCHURA & PARTNER, DE

Effective date: 20120119

Representative=s name: VIERING, JENTSCHURA & PARTNER PATENT- UND RECH, DE

Effective date: 20120119

Representative=s name: VIERING, JENTSCHURA & PARTNER MBB PATENT- UND , DE

Effective date: 20120119

R081 Change of applicant/patentee

Owner name: INTEL MOBILE COMMUNICATIONS GMBH, DE

Free format text: FORMER OWNER: INFINEON TECHNOLOGIES AG, 81669 MUENCHEN, DE

Effective date: 20130207

R119 Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee

Effective date: 20140201