DE102004015261B4 - A method of automatically generating the current presence information and device for carrying out the method - Google Patents

A method of automatically generating the current presence information and device for carrying out the method

Info

Publication number
DE102004015261B4
DE102004015261B4 DE200410015261 DE102004015261A DE102004015261B4 DE 102004015261 B4 DE102004015261 B4 DE 102004015261B4 DE 200410015261 DE200410015261 DE 200410015261 DE 102004015261 A DE102004015261 A DE 102004015261A DE 102004015261 B4 DE102004015261 B4 DE 102004015261B4
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
terminal
information
characterized
subscriber
network
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE200410015261
Other languages
German (de)
Other versions
DE102004015261A1 (en
Inventor
Hartmut Dieterich
Michael Lipka
Christoph Dr. Niedermeier
Wiebke Wiedemann
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Nokia Solutions and Networks GmbH and Co KG
Original Assignee
Siemens AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Siemens AG filed Critical Siemens AG
Priority to DE200410015261 priority Critical patent/DE102004015261B4/en
Publication of DE102004015261A1 publication Critical patent/DE102004015261A1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE102004015261B4 publication Critical patent/DE102004015261B4/en
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L67/00Network-specific arrangements or communication protocols supporting networked applications
    • H04L67/24Presence management
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L67/00Network-specific arrangements or communication protocols supporting networked applications
    • H04L67/30Network-specific arrangements or communication protocols supporting networked applications involving profiles
    • H04L67/303Terminal profiles

Abstract

Verfahren zum automatischen Generieren von aktuellen Presence-Informationen eines Telekommunikations-Teilnehmers in einem Telekommunikationsnetz, dadurch gekennzeichnet, dass aus mehreren bereits bekannten, den Teilnehmer oder sein Endgerät betreffenden Einzel-Parameter mindestens zwei Einzel-Parameter ausgewählt werden, wobei zumindest ein Einzel-Parameter eine Einstellung zur Konfiguration des Endgerätes (Terminalparameter 1,2 ...n ) betrifft, und die ausgewählten Einzel-Parameter mittels vorher definierter Regeln zu einer neuen Presence-Information verknüpft werden. A method of automatically generating the current presence information of a telecommunication subscriber in a telecommunication network, characterized in that at least two individual parameters are selected from a plurality of already known, the subscriber or his terminal relevant individual parameters, wherein at least one individual parameter a setting the configuration of the terminal (terminal parameter 1,2 ... n) is concerned, and the selected individual parameters are linked by means of predefined rules to a new presence information.

Description

  • Fachgebiet der Erfindung Field of the Invention
  • Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum automatischen Generieren von aktuellen Presence-Informationen eines Telekommunikations-Teilnehmers oder auch einer Applikation in einem Telekommunikationsnetz. The invention relates to a method for automatically generating current presence information of a telecommunications subscriber or an application in a telecommunications network. Bei den Presence-Informationen handelt es sich um auch sogenannte Kontext-Informationen, die die Situation eines Mobilfunkteilnehmers oder seines Endgerätes oder einer Applikation auf diesem Endgerät wiederspiegelt. The presence information is also known as context information that reflects the situation of a mobile subscriber or his terminal or an application on this device. Fortgeschrittene anpassungsfähige Anwendungen und Dienste werden in zunehmendem Maß diese Kontext-Information berücksichtigen, um dem Telekommunikations-Teilnehmer zusätzliche und personalisierte Telekommunikationsdienste anbieten zu können. Advanced adaptive applications and services are increasingly take into account this context information to offer the telecommunications subscribers additional and personalized telecommunications services.
  • Das Thema Presence-Dienste wird bereits in ersten Standardisierungsgremien diskutiert. The theme Presence services has been discussed in the first standardization bodies. Für 3GPP, Mobilfunk, existieren bereits zwei Standards, welche den Presence-Service als solches und die Architektur und Funktionalitäten beschreiben (siehe hierzu 3GPP TS 22.141 "Technical Specification Group Services and System Aspects; Presence-Service; Stage 1 (Release 6)" Version 6.2.0 vom März 2003. Weiterhin existiert der Standard 3GPP TS 23.141 "Technical Specification Group Services and System Aspects; Presence-Service; Architecture and Functional Description (Release 6)" Version 6.3.0 vom Juni 2003. For 3GPP, mobile, two standards, which describe the presence service as such and the architecture and functionalities already exist (see 3GPP TS 22141 "Technical Specification Group Services and System Aspects; presence service; Stage 1 (Release 6)" Version 6.2.0 2003 March Furthermore, there is the standard 3GPP TS 23141 "Technical Specification Group Services and system Aspects; Presence service; Architecture and functional description (release 6)" version 6.3.0 of June of 2003.
  • Auch für andere Netze wird das Konzept von Presence-Informationen bereits standardisiert. For other networks, the concept of presence information is already standardized. Ein weiterer Standard ist der RFC 2778 (Request for Comments) der IETF, "A Model for Presence and Instant Messaging", vom Februar 2000. Inhaltlich deckt dieser Standard sich weitgehend mit den 3GPP-Standards. Another standard is the RFC 2778 (Request for Comments) of the IETF, "A Model for Presence and Instant Messaging", in February 2000. content of this standard is broadly with the 3GPP standards.
  • Die zeitnahe Bereitstellung aktueller Kontext-Information ist Voraussetzung dafür, dass das Verhalten der Anwendung oder des Dienstes den Erwartungen des Anwenders Rechnung trägt, und durch die Nutzung von Kontext-Information ein Mehrwert für ihn entsteht. The timely provision of current context information is a prerequisite for this is that the behavior of the application or service transmits the user's account expectations and results from the use of context information to add value to it.
  • Die Presence-Information setzt sich im Wesentlichen zusammen aus Presence-Informationen über den Benutzer und Presence-Informationen über das Endgerät des Benutzers, sowie sogenannte Service-Components. The presence information is mainly composed of presence information about the user and presence information about the user's terminal, as well as so-called service delivery. Bislang bekannte Presence-Informationen sind in den genannten Standards beschrieben. Previously known presence information are described in the mentioned standard. Diese Presence-Informationen können sowohl dynamisch, als auch statisch sein. This presence information can be both dynamically and statically. Bei einer statischen Presence-Information handelt es sich beispielsweise um die Kommunikationsadresse des Teilnehmers. In a static presence information is, for example, the communication address of the participant. Eine dynamische Information ist sein Aufenthaltsort. A dynamic information his whereabouts.
  • Gemäß dem Standard werden die Presence-Informationen im Netz, in einem sogenannten Presence-Server abgelegt. According to the standard, the presence information on the network, in a so-called presence server to be stored. Die Struktur dieser Informationen ist bereits durch den Standard grob vorgegeben. The structure of this information is already roughly defined by the standard. Wenn nun eine Applikation ("Watcher") diese Presence-Information eines Teilnehmers nutzen will, so kann sie auf diese zugreifen. Now, if an application ( "Watcher") wants to use this presence information of a subscriber, they can access them. Dieses kann entweder durch eine gezielte Abfrage erfolgen, dies wird "fetcher" genannt oder auch "Poller" (wenn das Abfragen in regelmäßigen Abständen erfolgt). This can be done either by a specific query, it is called "fetcher" or "bollard" (if the polling is done at regular intervals). Alternativ kann eine Überwachung geschehen in regelmäßigen Abständen, hier registriert sich der Überwacher (auch "watcher" genannt) und wird informiert, sobald sich eine Presence-Information des überwachten Teilnehmers ändert. Alternatively, monitoring can be done on a regular basis, here is the supervisor registers (also called "watcher") and will be informed as soon as a presence information of the monitored party change.
  • Das Konzept enthält weiterhin Zugriffsberechtigungen, so dass jeder Teilnehmer bestimmen kann, wem er seine Presence-Informationen zugänglich macht und in welchem Umfang. The concept also includes access permissions so that each participant can determine who he makes his presence information accessible and to what extent.
  • In der In the DE 102 41 092 DE 102 41 092 wird die Erstellung von Presence/Kontext-Anzeige-Daten aus dem Präsenzrechner zur Verfügung stehenden Präsenzdaten eines Teilnehmers oder einer Gruppe von Teilnehmern zur Anzeige beschrieben. creating Presence / Context display data from the presence computer is described to display the available presence information of a participant or group of participants. Diese Anzeige-Daten werden bei Eingang einer Abrufnachricht eines Teilnehmers übersendet. This display data is sent when you receive a call-up message of a subscriber. Präsenz-Anzeige-Daten können auch dynamisch verändert werden, um so ein Abspeichern von für die Anzeige auf dem Kommunikationsendgerät unvorteilhaften oder ungeeigneten Daten zu vermeiden. Presence display data can also be changed dynamically in order to avoid a saving of unfavorable or unsuitable for display on the communication terminal data. Bei dem Verfahren stehen dem Präsenz-Rechner bereits Kontext-Informationen zur Verfügung bzw. müssen manuell eingegeben werden. In the method, the presence of computers are already contextual information available or must be entered manually.
  • Die WO 03/065701 beschreibt die Abfrage von mehreren fremden Presence-Informationen und das Darstellen dieser Informationen auf einem Endgerät. WO 03/065701 describes the query of several other presence information and presenting that information in a terminal.
  • Bisher muss der Benutzer seine Presence/Kontext-Informationen im Wesentlichen manuell spezifizieren. So far, the user must manually specify its Presence / context information mainly. Lediglich einfache Daten, wie der momentane Aufenthaltsort (zB Cell-ID), oder die Zustände seines Endgerätes (online, offline) können durch geeignete Funktionen im Netz automatisch ermittelt werden. Only simple data such as the current location (eg Cell ID), or the conditions of his terminal (online, offline) can be automatically determined by suitable functions in the network.
  • Das Problem an diesem Konzept ist leicht erkennbar. The problem with this concept is easily recognizable. Der Benutzer ist so ständig aufgefordert, seine Presence-Informationen zu aktualisieren. The user is constantly prompted to update its presence information. Dies ist für den Benutzer sehr aufwändig und wird häufig vergessen. This is very time-consuming for the user and is often forgotten. Konsequenz ist, dass die Presence-Informationen des Benutzers nicht aktuell genug sind, um ihm eine vernünftige Unterstützung durch angeboten Presence-abhängige Dienste zu gewährleisten. The consequence is that the presence information of the user is not current enough to offer him a reasonable support to ensure presence-based services.
  • Aufgabe der Erfindung ist es, eine Möglichkeit anzugeben, wie diese Presence-Informationen mit minimalem Aufwand für den Benutzer möglichst aktuell gehalten werden können. The object of the invention is to provide a way in which this presence information can be kept up to date as possible with minimal effort for the user. Weiterhin ist es Aufgabe des Verfahrens, eine Vorrichtung zu dessen Durchführung zu spezifizieren. It is another object of the method to specify a device for its implementation.
  • Darstellung der Erfindung Summary of the Invention
  • Diese Aufgabe wird gelöst durch die Merkmale des unabhängigen Verfahrensanspruchs 1. Wesentliche Idee der Erfindung ist es, dass die Generierung von Kontext-Informationen möglichst unabhängig von manuellen Eingaben des Mobilfunkteilnehmers erfolgt. This object is solved by the features of independent method claim 1. An essential idea of ​​the invention is that the generation of context information is as independent as possible of manual input of the subscriber. Hierzu ist es günstig, wenn möglichst viele gewünschte Presence-Informationen aus vorhandenen Kontext-Informationen automatisch generiert werden können. This is best if as many desired presence information can be automatically generated from existing context information.
  • Die Generierung der Informationen erfolgt, indem zur Verfügung stehende Informationen, die vorteilhafter Weise auch automatisch aktualisiert werden können, in einer zentralen Stelle gesammelt werden, um dann nach vorgegebenen Regeln zu neuen Presence-Informationen kombiniert zu werden. If the generation of the information by the available information, which advantageously can also be updated automatically, are collected in a central location, to then be combined according to specified rules to the new presence information.
  • Dieses Vorgehen birgt mehrere Vorteile in sich. This approach has several advantages. Neben der Nutzung von Kontext-Information für die Personalisierung eigener Applikationen können diese Erweiterungen durch zusätzlichen Informationen zur Verfeinerung der Presence-Information einer Person verwendet werden, und damit auch anderen interessierten Teilnehmer zur Verfügung gestellt werden. In addition to the use of context information for personalizing your own applications, these extensions can be used by additional information to refine the presence information of a subject, and other interested participants will be provided. Es können hierfür auch Kontext-Informationen verwendet werden, die als Einzelinformation für die Zustandsbeschreibung des Teilnehmers nicht nutzbar sind. It can also be used context information that are not available as individual information for the state description of the participant for this. Weiterhin ist es denkbar, dass zusätzliche Informationen in die Presence-Information einfließen, die bisher überhaupt nicht verwendbar waren, beispielsweise die Einstellung des Klingeltons oder der Klingelton-Lautstärke am Endgerät. Furthermore, it is conceivable that additional information be included in the presence information which were not usable up to now, for example, the setting of the ring tone or the ring tone volume at the terminal.
  • Diese Aufgabe wird weiterhin in entsprechender Weise gelöst durch den unabhängigen Vorrichtungsanspruch 8. This object is also achieved in a similar manner by the independent apparatus claim. 8
  • Vorteilhafte Ausgestaltungen und Weiterbildungen sind in den Unteransprüchen angegeben. Advantageous refinements and developments are specified in the dependent claims.
  • Naheliegend ist die Verwendung von bereits existierende Presence-Informationen. An obvious is the use of already existing presence information. Eine Kombination dieser Presence-Attribute/Einzelparameter kann neue Informationen erzeugen. A combination of these attributes Presence / single parameter can generate new information.
  • Neben der Erreichbarkeit des Teilnehmers (Busy, Idle) und seiner Verfügbarkeit (Reachability) findet sich in den genannten Standards weiterhin die Location-Information. In addition to the availability of the subscriber (busy, idle) and its availability (reachability) continue to be found in these standards, the location information. Ortsbasierte Dienste haben in der Vergangenheit bereits an Bedeutung gewonnen. Location-based services have already won in the past important. Beispielhaft genannt werden hier Navigationsdienste und ortsabhängige Informationsdienste, beispielsweise Restaurant- oder Hotel-Finder, Veranstaltungskalender etc.. Navigation services and location based information services, such as catering, hotels finder, event calendars are mentioned as examples here etc ..
  • Zusätzlich zu den genannten Parametern können nun auch Einstellungen des benutzten Endgerätes berücksichtigt werden, beispielsweise die Lautstärke des Klingeltons. In addition to the above parameters and settings of the terminal used, for example, the ring volume may be considered now. Denkbar ist es weiterhin, dass auch Einstellungen der Applikationen auf dem Endgerät ausgelesen und verwertet werden könnten. It is furthermore possible that even settings of applications could be read on the device and recycled.
  • Weitere, bisher nicht zugängliche Parameter können durch eingebaute Sensoren im Endgerät ermittelt werden. Further, previously inaccessible parameters can be determined by sensors mounted in the terminal. Hierfür ist es vorstellbar, dass die Endgeräte-Hardware um zusätzliche Sensoren erweitert wird, die beispielsweise die Außentemperatur, den Hautwiderstand, die Stärke des Tastendrucks, oder weitere Informationen über den aktuellen Zustand des Benutzers und seiner Umgebung liefern. For this, it is conceivable that the terminal hardware is extended by additional sensors that provide, for example, the outside temperature, skin resistance, the strength of the key press, or further information about the current state of the user and its environment. Diese können in sein Profil einfließen, ohne dass der Benutzer explizite Angaben dazu machen muss. These may be included in its profile without the user having to make explicit information to do so.
  • Presence-Informationen werden nicht nur über den Teilnehmer des Telekommunikationsnetzes gesammelt. Presence information is collected not only about the user of the telecommunications network. Inzwischen sind Endgeräte auf dem Markt, die dem Benutzer mehr bieten als nur Kommunikation. Meanwhile, devices on the market that offer the user more than just communication. Viele Applikationen sind bereits standardmäßig auf Endgeräten vorhanden, hier kann genannt werden der Kalender, die Uhr mit Weckerfunktion. Many applications are already standard on terminals here can be called the calendar, clock with alarm function. Weiteres Zubehör kann vom Benutzer je nach Bedarf ergänzt werden. Other accessories can be added by the user as needed. Dies kann auch als Software geschehen, wie das Herunterladen und Abspeichern eines Spieles, oder durch Zukauf von Hardware. This can also be done in software, such as downloading and saving a game, or the acquisition of hardware. Neben den bereits bekannten Headsets und Einbauvorrichtungen für Autos gewinnen hier Digital-Kameras immer mehr an Popularität. Besides the already known headsets and built-in devices for cars here Digital cameras are becoming increasingly popular. Auch Endgeräte mit eingebautem MP3-Spieler sind bereits auf dem Markt. Terminal devices with built-in MP3 players are already on the market. Weitere Ergänzungen sind für den Fachmann naheliegend. Other additions are obvious to the expert.
  • Zusätzlich zu den Parametern des Teilnehmers und des Endgerätes können auch im Netz gespeicherte Parameter für die Presence-Information verwendet werden. In addition to the parameters of the subscriber and the terminal stored parameters for the Presence information can also be used in the network. Neben den üblichen Parametern, beispielsweise In addition to the usual parameters, for example,
    • – bei welchem Netzbetreiber ist der Teilnehmer gerade registriert?, oder - in which network operator the user is currently registered ?, or
    • – in welcher Zelle des Mobilfunknetzes befindet er sich?, - in which cell of the mobile network it is ?, located
    • – ist eine Rufumleitung eingestellt?, - call forwarding is set ?,
    • – existiert ein Anrufbeantworter?, - there is an answering machine ?,
    • – hat diese noch Speicherplatz? - this does not have space? oder or
    • – welche Datenübertragungsart verwendet der Benutzer gerade?, (beispielsweise GPRS, UMTS, WLAN etc.), - what type of data transmission, the user uses just ?, (such as GPRS, UMTS, WLAN, etc.)
    sind noch viele weitere Parameter denkbar. are many more parameters conceivable. Beispielhaft genannt werden soll hier die Verwendung von zusätzlichen Diensten, die der Teilnehmer möglicherweise abonniert hat, mit dessen voreingestellten Parametern, sowie weitere Presence-Informationen, die den Standards entnommen werden können, beispielsweise der "Mood", der von den Standardisierern neu definiert wurde, derzeit aber noch nicht realisiert ist. to be mentioned as examples here the use of additional services that may have subscribed to the participants, with the pre-set parameters, and other presence information that can be found in the standards, such as the "Mood", which was redefined by the Standardisierern, but not yet realized.
  • Für die erfindungsgemäße Vorrichtung sind verschiedene Realisierungen denkbar. Various implementations are possible for the inventive device. Die verschiedenen Terminal-Parameter werden vorteilhafterweise mittels einer auf dem Terminal residierenden Funktion erfasst und an die Vorrichtung zum Sammeln der Parameter übermittelt. The various terminal parameters are advantageously detected by means of a resident on the terminal function and transmitted to the device for collecting the parameters. Das Sammeln der Kontext-Information erfolgt sinnvollerweise an zentraler Stelle, zum Beispiel im Mobilfunknetz. Collecting the context information is usefully at a central location, for example in the mobile network. Denkbar sind auch andere Realisierungen, beispielsweise dass eines der Endgeräte eine "Masterfunktion" ausführt. Also conceivable are other implementations, for example, that one of the terminals a "Master Function" executes.
  • Die Trennung von Informations-Sammlung und Auswertung ermöglicht sogenannte client- und serverbasierte Auswertung der Konfigurations-Parameter. The separation of the information collection and analysis enables so-called client-side and server-based evaluation of the configuration parameters. Durch eine lokale Auswertung wird eine individuell auf den Benutzer zugeschnittene Interpretation der Konfigurations-Daten des Terminals ermöglicht. By a local evaluation individually tailored to the user interpretation of the configuration data of the terminal is possible. Jeder Teilnehmer kann dann die Regeln in seinem eigenen Endgerät definieren. Each participant can then define the rules in its own terminal.
  • Andererseits erlaubt eine serverbasierte Auswertung, also zentral im Netz, die Weitergabe der Informationen an Dritte, das heißt Personen, beziehungsweise Applikationen, die nicht direkt in Kontakt mit dem Benutzer oder seinem Endgerät stehen. On the other hand, allows a server-based analysis, so centrally in the network, transfer the information to third parties, that is, persons or applications that are not directly in contact with the user or his terminal. Weiterhin wird in diesem Fall eine einheitliche Auswertung der Parameter für alle Teilnehmer garantiert. Furthermore, in this case a uniform evaluation of the parameters for all participants is guaranteed.
  • Kurzbeschreibung der Zeichnungen Brief Description of Drawings
  • Im Folgenden wird die Erfindung anhand von Ausführungsbeispielen erläutert. The invention is illustrated by way of example. Dabei zeigen show Here
  • 1 1 ein Schema, wie verschiedene Parameter zu neuen Presence-Informationen kombiniert werden, a scheme of how different parameters are combined to form new presence information,
  • 2a 2a ein erstes Ausführungsbeispiel unter Verwendung von zwei Terminal-Parametern, a first embodiment using two terminal parameters,
  • 2b 2 B ein zweites Ausführungsbeispiel unter Verwendung eines Terminal-Parameters und eines Netz-Parameters, a second embodiment using a terminal parameter and a power parameter,
  • 2c 2c ein drittes Ausführungsbeispiel unter Verwendung eines Terminal-Parameters und eines zweiten Terminal-Parameters, der durch einen Sensor ermittelt wurde, a third embodiment using a terminal parameter and a second terminal parameter that was detected by a sensor,
  • 3 3 ein viertes Ausführungsbeispiel mit dem Hinweis, wie aus drei Terminal-Parametern eine direkte Beeinflussung der Presence-Information geschieht, a fourth embodiment by referring as three terminal parameters directly influencing the presence information occurs,
  • 4 4 eine Architekturbeschreibung gemäß dem Standard 3GPP TS 23.141, an architecture description according to the standard 3GPP TS 23 141,
  • 5a 5a ein Ausführungsbeispiel für die Vorrichtung zentral im Netz an exemplary embodiment of the apparatus centrally in the network
  • 5b 5b ein Ausführungsbeispiel der Vorrichtung im Endgerät. An embodiment of the apparatus in the terminal.
  • Beschreibung der bevorzugten Ausgestaltungsform Description of the preferred embodiment,
  • Die The 1 1 zeigt schematisch, wie das erfindungsgemäße Verfahren funktioniert. shows schematically how the inventive method works. Verschiedene Parameter des Teilnehmers und seines Endgerätes (Terminal-Parameter 1, ...n , Netz-Parameter i ), werden in einer zentralen Stelle gesammelt (Kontext-Manager). Various parameters of the participant and his terminal (terminal parameters 1, ... n, network parameters i) are collected in a central location (context manager). Dabei kann es erforderlich sein, dass insbesondere die Parameter im Endgerät noch in geeigneter Weise umgewandelt werden müssen (Parameter-Konverter), um der Funktion zur Verfügung gestellt werden zu können. It may be necessary that in particular the parameters in the terminal have to be converted still in a suitable manner (parameter converter) to be provided to the function is available to. Der Kontext- Manager berücksichtigt diese Parameter und generiert daraus neue Presence-Information (Teilnehmer 1, ...n , Applikation 1, ...n ) diese wird im Presence-Server abgelegt und steht dann verschiedenen Teilnehmern zur Verfügung. The context honors those parameters and generates new presence information (stations 1, ... n, application 1, ... n), this is stored in the presence server and then is different participants.
  • Die The 2a 2a bis to 2c 2c sollen nun verdeutlichen, wie die erfindungsgemäßen Verfahren funktionieren. will now illustrate how the inventive methods work. In einem ersten Ausführungsbeispiel werden lediglich Parameter verwendet, die der Teilnehmer in seinem Endgerät (#123) abgelegt hat. In a first embodiment, parameters are only used which has stored in its terminal (# 123) of the subscriber. Die dabei verwendeten Ausdrücke beziehen sich nicht auf einen speziellen Hersteller, entsprechende Einstellungen gibt es in Endgeräten verschiedener Fabrikationen, die Bezeichnungen werden sich gegebenenfalls unterscheiden. The terms used in this case does not refer to a specific manufacturer, the appropriate settings are available in terminals of different fabrications, the names will be different if necessary.
  • Der Benutzer hat in seinem Endgerät zunächst ein spezielles Profil (Profile) aktiviert. The user has activated his terminal initially a special profile (Profile). In diesem Fall handelt es sich um das Profil "Leise", da er sich momentan in einer Besprechung befindet. In this case it is the profile "Silent" because it is currently in a meeting. Dies hat zunächst den Effekt, dass sein Handy nicht klingelt, sondern er lediglich durch einen Vibrator-Alarm auf eingehende Anrufe aufmerksam gemacht wird. This has initially the effect that his phone does not ring, but it is only made aware by a vibrator alert to incoming calls.
  • Weiterhin verwendet der Teilnehmer den auf dem Endgerät realisierten Terminkalender. Furthermore, the subscriber uses the realized on the terminal schedule. In diesem Terminkalender hat er für den aktuellen Zeitpunkt einen Eintrag (Calendar) hinterlegt, der signalisiert, dass er sich in einer Besprechung befindet. In this busy schedule he has deposited for the current time an entry (Calendar), which indicates that he is in a meeting.
  • Die Funktion, die die Abbildung von Terminalparametern oder Sensorwerten in Kontext-Information vornimmt, kann sowohl im Netz, als auch in diesem Fall im Endgerät residieren. The function that performs the mapping of terminal parameters or sensor values ​​in context information may reside in the terminal both on the net, as well as in this case. Eine Lokalisierung der Funktion im Netz setzt eine Standardisierung der übertragenen Terminal-Parameter voraus, um die Abbildung in Kontext-Information für verschiedene Terminal-Typen in sinnvoller Weise durchführen zu können. Localization of function in the network requires a standardization of the transmitted terminal parameters to perform the mapping in context information for different terminal types in any meaningful way. Bei einer Lokalisierung im Endgerät müsste lediglich die Art der generierten Kontext-Information standardisiert sein, bevor sie an den Presence-Server übermittelt wird. If localized in the terminal, only the type of generated context information should be standardized before it is transmitted to the presence server. Aus der hier vorliegenden Information kann der Kontext-Manager nun ableiten, dass der Teilnehmer zum derzeitigen Zeitpunkt nicht gestört werden will. From This information context manager can deduce now that the participant does not want to be disturbed at the present time. Diese Information wird beispielsweise als "Not Avai lable" im Presence-Server abgelegt (Kontext-Info Tln A). This information is stored, for example as "Not Avai lable" in the presence server (Context info Tln A). Dafür muss der Teilnehmer diesen dritten Eintrag nicht mehr selber vornehmen. For this, the participant must not make himself this third entry.
  • In einem zweiten Ausführungsbeispiel, In a second embodiment, 2b 2 B , werden neben Informationen des Endgerätes (#456) auch Informationen aus dem Netz (Net) verwendet. , In addition to information of the terminal (# 456) can be used and information from the network (Net). Ein Mobilfunk-Teilnehmer (Tln B) ruft beispielsweise eine Hotline eines Dienstes in einem beliebigen Land (Location (Country)) an. A mobile radio subscriber (Tln B) retrieves, for example, a hotline of a service in a given country (Location (Country)). Weiterhin hat er in seinem Endgerät (#456) eine Einstellung für die Menüsprache getätigt (Language), und gegebenenfalls für die verwendete T9-Sprache. Furthermore, he has made in his terminal (# 456) is a setting for the menu language (Language), and optionally used for the T9 language. Über einen Vergleich der voreingestellten Sprache des Endgerätes und seiner Orts-Information kann der Server der Hotline nun feststellen, in welcher Sprache die Auskunft erfolgen soll. the server of the hotline can now find a comparison of the default language of the terminal and its location information, the language in which the information is to take place. So bekommt der Anrufer entweder eine entsprechende Ansage oder einen passenden Ansprechpartner zugewiesen. The caller either an appropriate announcement or a suitable contact person is assigned.
  • 2c 2c zeigt ein drittes Ausführungsbeispiel der Erfindung. shows a third embodiment of the invention. Ein durch den Presence-Standard definiertes Attribut des Teilnehmers ist "Mood", das heißt die gegenwärtige Befindlichkeit eines Benutzers. A defined by the presence default attribute of the subscriber is "Mood", ie the current emotional state of a user. Es ist für den Benutzer sehr umständlich, diesen Wert immer aktuell zu halten, da er sich auch häufig ändern kann. It is very inconvenient for the user to keep this value up to date, as it may change frequently.
  • Um den Wert aktuell zu halten, kann man nun verschiedene Terminal-Parameter auswerten, beispielsweise Klingelmelodie, Lautstärkeeinstellung (Volume), den Druck, den der Benutzer auf die Bedienung der Tastatur ausübt oder seinen Hautwiderstand. To keep the value date, you can now evaluate various terminal parameters, such as ring tone, volume level (volume), the pressure that the user applies to the operation of the keyboard or its skin resistance. Die letzten beiden Parameter werden durch einen zusätzlich im Endgerät erforderlichen Sensor (Terminal-Sensor) ermittelt. The last two parameters are determined by an additionally required in the terminal sensor (terminal) sensor. Die dadurch ermittelten Messwerte können dann durch Heuristiken oder benutzerspezifizierbare Regeln den gegenwärtigen Gefühlszustand ableiten (Kontext-Info Tln C). The measured values ​​thus obtained can then heuristics or rules benutzerspezifizierbare the current emotional state derived (Context info Tln C). Beispielsweise kann ein hektisch heftiges, wiederholtes Drücken der Löschtaste oder auch ein längeres Navigieren in der Hilfe Indikator für eine gewisse Benutzerbefindlichkeit sein, die dann auf einen Kontext wie "Do not disturb" abgebildet werden. For example, a hectic violent, repeatedly pressing the Delete key or a longer navigate the aid can be an indicator of a certain user-being, which are then mapped to a context such as "Do not disturb".
  • In jedem der Beispiele übergibt eine Schnittstelle im Terminal die Rohdaten an einen Parameter-Konverter, der anhand der genannten Regeln und Heuristiken die Befindlichkeit ermittelt und über einen Signalisierungskanal die in einem geeigneten Format beschriebene Information an den Kontext-Manager im Netz weiterleitet. In each of the examples an interface passes in the terminal, the raw data to a parameter converter that determined by the above rules and heuristics the sensitivities and forwards over a signaling channel the information to the context manager described in an appropriate format on the net. Ein viertes Ausführungsbeispiel, siehe A fourth embodiment, see 3 3 , zeigt nocheinmal deutlich, wie die Presence-Information eines bestimmten Teilnehmers im Presence-Server abgelegt ist. , Once again shows clearly how the presence information of a particular subscriber in the presence server is stored. Der linke Kasten zeigt diese Information, die aus verschiedenen Einträgen besteht. The left-hand box indicates this information which consists of several entries. Der Status des Benutzers ist derzeit "online", das bedeutet, er hat sich mit seinem Mobilfunkgerät im Mobilfunknetz oder auch im WLAN, Internet etc. eingebucht. The user's status is currently "online", which means he has registered his mobile device in the mobile network or in the wireless, Internet, etc.. Die Kommunikationsadresse, eine statische Presence-Information, beträgt hier #123. The communication address, a static presence information is here # 123rd Als Kommunikationsmittel ist ein Mobilfunktelefon hinterlegt (Telephone), was den Teilnehmer auf bestimmte Arten der Kommunikation einschränkt, nämlich beispielsweise Audio- und Text-Messages. As a means of communication, a mobile phone is stored (Telephone), which limits the participants to certain types of communication, namely, for example, audio and text messages.
  • In der In the 3 3 ist nun zu ersehen, wie im Endgerät des Teilnehmers A (Tln A, #123) drei Einstellungen, die er vorgenommen hat, zur einer neuen Presence-Information zusammengefasst werden. is now seen as the terminal of the subscriber A (Tln A, # 123) are grouped three settings, which he has made for a new presence information. Ähnlich wie im Ausführungsbeispiel der Similar to the embodiment of the 2a 2a hat der Teilnehmer als Profil eingestellt, dass er nicht gestört werden möchte, was bedeutet, dass das Endgerät beispielsweise bei einem durchgestellten Anruf nicht klingelt. the participant has set as a profile that he does not want to be disturbed, which means that the terminal does not ring for example with a through put call.
  • Weiterhin ist auf dem Endgerät existierenden Kalender eine Besprechung eingetragen (Calender = "Meeting"). Furthermore, a meeting is entered (Calender = "Meeting") on the terminal existing calendar. Als dritter Parameter wurde als Aufenthaltsort ermittelt, dass er sich in seinem Büro befindet (Location = "Office"). The third parameter is calculated as the location that he is in his office (Location = "Office"). Der dritte Parameter kann wahlweise auch im Mobilfunknetz ermittelt werden, in dem der Teilnehmer eingebucht ist. The third parameter may be optionally determined in the mobile radio network in which the subscriber is registered. Lokalisierungsverfahren sind dem Fachmann bekannt. Localization methods are known in the art.
  • Aus diesen drei Informationen wird nun durch den Kontextmanager eine Presence-Information generiert, die in seinen Einträgen des Parameter "Willingness", also seine Bereitschaft zur Annahme von Anrufen auf "unavailable" setzt. From these three pieces of information, a presence information is generated now by the context manager that, so is his willingness to answer calls to "unavailable" to its entries in the parameter "Willingness". Sobald sich einer der drei Parameter im Endgerät ändert, insbesondere wenn das Profil von "do not disturb" wieder auf "normal" geändert wird, oder der Aufenthaltsort des Teilnehmers sich ändert, kann der Willingness-Parameter wieder umgestellt werden, ohne dass der Teilnehmer selber etwas dazu tun muss. Once changes any of the parameters in the terminal, especially when the profile of "do not disturb" is changed back to "normal", or the location of the subscriber changes, the Willingness parameter can be switched back without the participants themselves needs to do something about it.
  • Die The 4 4 zeigt eine Referenzarchitektur, wie sie im Standard TS 23.141 angegeben ist. shows a reference architecture, as specified in the standard TS 23141. Der Presence-Service verleiht dem Heimatnetz des Teilnehmers die Möglichkeit, Presence-Informationen des Nutzers seines Endgerätes und seiner benutzten Dienste zu verwalten, auch wenn dieser sich in anderen Fremdnetzen aufhält. The presence service provides the home network of the subscriber the ability to manage presence information of the user's terminal equipment and its services used, even if it is present in other foreign networks. Diese Daten werden im sogenannen Presence-Server in seinem (Home-Network) gesammelt. These data are collected in his (home network) in the so annen presence server. Hier läuft der Input zusammen von sämtlichen Presence-Informationen, durch den Nutzer (Presence User Agent), durch die Netzelemente (Presence Network Agent) und andere Elemente außerhalb dieser beiden. Here the input together from all presence information is running (Presence User Agent) by the user through the network elements (Presence Network Agent) and other elements outside these two.
  • Die Netzparameter sind hier technikunabhängige Funktionen. The network parameters are technology independent functions here. Unterliegend können verschiedenste Netze existieren, beispielsweise ein GSM- oder UMTS-Mobilfunknetz, ein GPRS, WLAN, Internet usw. Wichtig sind insbesondere die Schnittstellen zum Presence-Server und zum Presence-Agent, da diese standardisiert und die Grundlage dafür sind, dass Presence-Informationen aus verschiedensten Quellen letztendlich einheitlich im Presence-Server zusammengefasst werden können. Under Lying various networks can exist, for example a GSM or UMTS mobile network, GPRS, WiFi, Internet, etc. Of particular importance are the interfaces to the presence server and the presence agent, since these are standardized and the basis for that Presence information from various sources in the presence server can be grouped uniformly ultimately.
  • Auf der rechten Seite sieht man die Netzelemente die verwendet werden, um die im Presence-Server zur Verfügung gestellte Presence-Information anderen Teilnehmern oder Applikationen zur Verfügung zu stellen. On the right side you can see the network elements are used to provide the provided in the presence server presence information other participants or applications. Diese Applikation wird "Watcher-Applikation" genannt. This application is called "Watcher application". Zur weiteren Funktionalität und Definition der Schnittstellen wird auf den Standard 3GPP TS 23.141 verwiesen. To further functionality and define the interfaces, please refer to the standard 3GPP TS 23 141.
  • Zum Schluss zeigen die Finally, show the 5a 5a und and 5b 5b mögliche Realisierungen des Kontext-Mangers gemäß der Erfindung. possible implementations of context-Mangers of the invention. 5a 5a stellt einen Kontext-Manager dar, der sich zentral im Netz befindet. represents a context manager that is located centrally in the network. Hierfür hat er verschiedene Schnittstellen (SS1), die zu den externen Agents führen, von denen er die Einzelparameter erhält (P-External Agent, P-User Agent, P-Network Agent). For this, he has various interfaces (SS1), leading to the external agents, from whom he receives the single parameter (P External Agent, P-User Agent, P-Network Agent). Da diese Einzelinformationen sowohl von Endgeräten, als auch von Netzelementen kommen können, sind Konverter notwendig, um die Einzelinformationen in ein einheitliches Format zu bringen (Conv E, U, N). Since these pieces of information can come from both terminals and network elements, converters are necessary to bring the pieces of information in a standard format (Conv E, U, N). Danach werden die Informationen gesammelt (collect) und miteinander verknüpft (combine). After that, the information is collected (collect) and linked together (combine). Dieses geschieht nach den vordefinierten Regeln, die ebenfalls abgelegt sind (Rules). This is done according to predefined rules, which are also stored (Rules). Das fertige Ergebnis der neuen Presence-Information wird dann über die Schnittstelle (SS2) an den Presence-Server weitergeleitet, um dort abgespeichert zu werden. The final result of the new presence information is then via the interface (SS2) forwarded to the presence server to be stored there.
  • Die The 5b 5b zeigt eine Alternative, bei der der Kontext-Manager im Endgerät des Teilnehmers realisiert ist. shows an alternative in which the context manager is implemented in the subscriber's terminal. Dieses wird vor allem verwendet, wenn keine Parameter des Netzes oder weitere externe Einzelparameter zur Erzeugung der Presence-Information verwendet werden. This is mainly used when no parameters of the network or other external individual parameters are used to generate the presence information. Im hier dargestellten Beispiel werden Informationen aus den Einstellungsprofilen des Endgeräts, Einstellungen der im Endgerät ablaufenden Applikationen, und weiteren Messwerten durch zusätzliche im Endgerät realisierten Sensoren ermittelt. In the example shown here, information is obtained from the preference profiles of the terminal settings of the running in the terminal applications, and other metrics by additional realized in the terminal sensors. Der weitere Ablauf der Sammlung und Kombinierung zu einer neuen Presence-Informationsangabe verläuft wie bei The remaining steps of the collection and combination to a new presence information indicating runs as 5a 5a beschrieben. described.

Claims (10)

  1. Verfahren zum automatischen Generieren von aktuellen Presence-Informationen eines Telekommunikations-Teilnehmers in einem Telekommunikationsnetz, dadurch gekennzeichnet , dass aus mehreren bereits bekannten, den Teilnehmer oder sein Endgerät betreffenden Einzel-Parameter mindestens zwei Einzel-Parameter ausgewählt werden, wobei zumindest ein Einzel-Parameter eine Einstellung zur Konfiguration des Endgerätes (Terminalparameter 1,2 ...n ) betrifft, und die ausgewählten Einzel-Parameter mittels vorher definierter Regeln zu einer neuen Presence-Information verknüpft werden. A method of automatically generating the current presence information of a telecommunication subscriber in a telecommunication network, characterized in that at least two individual parameters are selected from a plurality of already known, the subscriber or his terminal relevant individual parameters, wherein at least one individual parameter a setting the configuration of the terminal (terminal parameter 1,2 ... n) is concerned, and the selected individual parameters are linked by means of predefined rules to a new presence information.
  2. Verfahren nach Patentanspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die bereits bekannten Einzel-Parameter folgende Informationen beinhalten: – Erreichbarkeit (Reachability) – Verfügbarkeit (Availability) – Priorisierungsangaben (Priority) – Positionierungsdaten des Teilnehmers oder Endgerätes (geographische Position, relativer Ort: office, home) – weitere Informationen aus Anwendungen auf dem Endgerät – Presence Attribute (Netzparameter 1,2 ...n ) A method according to claim 1, characterized in that the known individual parameters include the following information: - accessibility (reachability) - Availability (Availability) - priority information (Priority) - positioning data of the subscriber or terminal (current position, relative location: office, home ) - further information from applications on the mobile device - Presence attributes (network parameters 1,2 ... n)
  3. Verfahren nach Patentanspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass weiterhin Messwerte von zusätzlichen in dem Endgerät residierenden Sensoren verwendet werden. A method according to claim 1, characterized in that further measured values ​​of additional resident in the terminal sensors are used.
  4. Verfahren nach Patentanspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Sensoren zumindestens einen der folgenden Messwerte ermitteln: – Temperatur – Druck bei Tastenbedienung – Frequenz bei Tastenbedienung – Hautwiderstand. Method according to claim 3, characterized in that the sensors detect at least one of the following measurements: - pressure at key operation - - Frequency at key operation - skin resistance temperature.
  5. Verfahren nach Patentanspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Einstellungen zur Konfiguration des Endgerätes zumindest einen der folgenden Parameter beinhalten: – Einstellungs-Profil (laut, leise, Meeting, ...) – Lautstärke – Menüsprache – Klingelton – Adressbuch-Eintrag oder Rufliste. Method according to claim 2, characterized in that the settings for the configuration of the terminal include at least one of the following parameters: - preference profile (high, low, meeting, ...) - Volume - menu language - ringtone - address book entry or call list.
  6. Verfahren nach einem der vorhergehenden Patentansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass weitere Einstellungen oder Informationen betreffend mindestens einer der folgenden Applikationen auf dem Endgerät ausgewertet werden: – Kalender (Termine, Aufgaben) – Uhr oder Weckerfunktion – Spiel – Datenverbindung – weiteres Zubehör (Headset, Car Kit, Kamera, MP3 Spieler) A method according to any of the preceding claims, characterized in that additional settings or information at least one of the following applications are evaluated on the terminal relating to: - Calendar (appointments, tasks) - clock or alarm function - game - data connection - other accessories (headset, car kit , camera, MP3 player)
  7. Verfahren nach einem der vorhergehenden Patentansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass weitere Einstellungen oder Informationen im Telekommunikationsnetz betreffend mindestens eines der Zustände des Teilnehmers oder Endgerätes ausgewertet werden: – Rufumleitung (follow-me) – Lokalisierungsinformation (Cell-ID) – Registrierung im Netz (Provider) – Kommunikations-Bedingung (Resourcen) – verwendete Dienste (Datenübertragung) – Erreichbarkeit (Availability) – Anrufbeantworter. Method according to one of the preceding claims, characterized in that further settings or information is evaluated on in the telecommunications network at least one of the states of the subscriber or the terminal: - Call Forwarding (follow-me) - location information (Cell-ID) - registering in the network (provider) - communication condition (resources) - services used (data transmission) - accessibility (Availability) - answering machine.
  8. Vorrichtung zum automatischen Generieren von aktuellen Presence-Informationen eines Telekommunikations-Teilnehmers in einem Telekommunikationsnetz (Context Manager), mit – Mitteln zum Empfangen (SS1) und Konvertieren (Conv E, Conv U, Conv N, Conv P, Conv A, Conv S) von Einzel- Parametern betreffend der Einstellung zur Konfiguration des Endgerätes (Terminalparameter 1, ...n ) und Einzel-Parametern (Profiles, Applications, Sensors) gemäß den Patentansprüchen 2 bis 7, und – Mitteln zum Sammeln (Collect) der Einzelparameter, und – Mittel zum Verknüpfen der Einzelparameter zu einer neuen Presence-Information, gemäß vorbestimmter Regeln (Rules), und – Mitteln zum Weiterleiten (SS2) der neuen Presence-Information. An apparatus for automatically generating current presence information of a telecommunication subscriber in a telecommunication network (Context Manager), having - means for receiving (SS1) and converting (Conv E, Conv U, Conv N, Conv P Conv A Conv S) of individual parameters concerning the adjustment to the configuration of the terminal (terminal parameter 1, ... n) and individual parameters (Profiles, Applications, sensor) according to claims 2 to 7, and - collecting means (Collect) of the individual parameters, and - means for combining the individual parameter to a new presence information in accordance with predetermined rules (rules), and - means for forwarding (SS2) of the new presence information.
  9. Vorrichtung gemäß Patentanspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass sie an zentraler Stelle im Telekommunikationsnetz lokalisiert ist. Device according to claim 8, characterized in that it is located at a central location in the telecommunications network.
  10. Vorrichtung gemäß Patentanspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass sie im Endgerät (Terminal) des Telekommunikations-Teilnehmers lokalisiert ist. Device according to claim 8, characterized in that it is in the terminal (terminal) of the telecommunications subscriber is located.
DE200410015261 2004-03-29 2004-03-29 A method of automatically generating the current presence information and device for carrying out the method Expired - Fee Related DE102004015261B4 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200410015261 DE102004015261B4 (en) 2004-03-29 2004-03-29 A method of automatically generating the current presence information and device for carrying out the method

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200410015261 DE102004015261B4 (en) 2004-03-29 2004-03-29 A method of automatically generating the current presence information and device for carrying out the method
PCT/DE2004/001403 WO2005101869A1 (en) 2004-03-29 2004-06-30 Method for determining presence data and communications terminal

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE102004015261A1 DE102004015261A1 (en) 2005-11-03
DE102004015261B4 true DE102004015261B4 (en) 2007-04-12

Family

ID=34958245

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200410015261 Expired - Fee Related DE102004015261B4 (en) 2004-03-29 2004-03-29 A method of automatically generating the current presence information and device for carrying out the method

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE102004015261B4 (en)
WO (1) WO2005101869A1 (en)

Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JPH02216952A (en) * 1989-02-17 1990-08-29 Nec Corp Presence display system using telephone set
DE29806392U1 (en) * 1998-04-07 1998-07-23 Atm Dental Labor Gmbh A portable multi-function phone
DE19852002A1 (en) * 1997-11-11 1999-05-12 Mitel Corp Call processing means and method for routing calls
WO2003065701A1 (en) * 2002-02-01 2003-08-07 Symbian Limited Method of accessing the presence information on several entities
EP1347624A2 (en) * 2002-03-18 2003-09-24 Openwave Systems Inc. System and method for providing voice-activated presence information
WO2003085941A1 (en) * 2002-04-02 2003-10-16 Worldcom, Inc. Providing of presence information to a telephony services system
EP1395073A2 (en) * 2002-09-02 2004-03-03 Siemens Aktiengesellschaft Method for displaying a presence status on a display unit of a mobile phone
DE10241098A1 (en) * 2002-09-02 2004-03-25 Siemens Ag A method for displaying a presence data containing list
DE10241092A1 (en) * 2002-09-02 2004-03-25 Siemens Ag A method for providing Präsenszanzeigedaten

Family Cites Families (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CN100446579C (en) * 2001-05-11 2008-12-24 诺基亚有限公司 Mobile Instant Messaging and Presence Service

Patent Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JPH02216952A (en) * 1989-02-17 1990-08-29 Nec Corp Presence display system using telephone set
DE19852002A1 (en) * 1997-11-11 1999-05-12 Mitel Corp Call processing means and method for routing calls
DE29806392U1 (en) * 1998-04-07 1998-07-23 Atm Dental Labor Gmbh A portable multi-function phone
WO2003065701A1 (en) * 2002-02-01 2003-08-07 Symbian Limited Method of accessing the presence information on several entities
EP1347624A2 (en) * 2002-03-18 2003-09-24 Openwave Systems Inc. System and method for providing voice-activated presence information
WO2003085941A1 (en) * 2002-04-02 2003-10-16 Worldcom, Inc. Providing of presence information to a telephony services system
EP1395073A2 (en) * 2002-09-02 2004-03-03 Siemens Aktiengesellschaft Method for displaying a presence status on a display unit of a mobile phone
DE10241098A1 (en) * 2002-09-02 2004-03-25 Siemens Ag A method for displaying a presence data containing list
DE10241092A1 (en) * 2002-09-02 2004-03-25 Siemens Ag A method for providing Präsenszanzeigedaten

Also Published As

Publication number Publication date
WO2005101869A1 (en) 2005-10-27
DE102004015261A1 (en) 2005-11-03

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT409694B (en) Cellular phone station
DE60313167T2 (en) Method and system for participating in events using the sip protocol
DE69728299T2 (en) System and method for producing a real-time agent pool between computer systems
DE602004006670T2 (en) Mobile information services based on pre-stored information in the terminal
DE60124985T2 (en) speech synthesis
EP0987912B1 (en) Method and system for wireless communication by at least two switching servers
DE60319962T2 (en) Multi-mode synchronization
DE60221578T2 (en) Communicating with the provision of a service associated information on a user plane connection
DE69834131T2 (en) Services for mobile stations
DE602005004578T2 (en) Handling of speech burst rejections in the PTT service supporting group communication system
DE19581443B4 (en) Method for accessing a mobile radio terminal to a selected radio communication system
DE69632121T2 (en) Universal message storage system
DE60218545T2 (en) A method for traffic load balancing between service providers
DE60024230T2 (en) Information terminal, server, information presentation system and information presentation methods
DE19924663B4 (en) Method and arrangement for superimposing advertising in video calls
DE60313328T2 (en) System and method for providing alerts inscribed possible partial presence
DE69833035T2 (en) Method and apparatus for offering network-specific mobile services
DE4424896C2 (en) A method of constructing and retrieving a telephone user profile
DE69924382T2 (en) System and method for providing menu data using a communication network
DE69735463T2 (en) Method and apparatus for managing communications between a client and a server in a network
DE60029106T2 (en) Mobile communication system, the abode-related news enables
DE60101549T2 (en) System and method for accessing information and / or data on the Internet
DE10392361B4 (en) A method, apparatus and system for transmitting a multimedia message when a called party does not answer the call
DE60313531T2 (en) Method and apparatus for processing instant messaging
DE69925886T2 (en) Apparatus and method for automatic speech signal analysis in a silent call monitoring in an automatic call distribution system

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8364 No opposition during term of opposition
8327 Change in the person/name/address of the patent owner

Owner name: NOKIA SIEMENS NETWORKS GMBH & CO.KG, 81541 MUE, DE

8339 Ceased/non-payment of the annual fee