DE10147916C1 - Processes and transmission means for detecting the transmission state of power supply lines connected to transmission facilities - Google Patents

Processes and transmission means for detecting the transmission state of power supply lines connected to transmission facilities

Info

Publication number
DE10147916C1
DE10147916C1 DE2001147916 DE10147916A DE10147916C1 DE 10147916 C1 DE10147916 C1 DE 10147916C1 DE 2001147916 DE2001147916 DE 2001147916 DE 10147916 A DE10147916 A DE 10147916A DE 10147916 C1 DE10147916 C1 DE 10147916C1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
transmission
carrier
ts
signals
f5
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE2001147916
Other languages
German (de)
Inventor
Wolfgang Groeting
Ralf Kern
Werner Troks
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Siemens AG
Original Assignee
Siemens AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Siemens AG filed Critical Siemens AG
Priority to DE2001147916 priority Critical patent/DE10147916C1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE10147916C1 publication Critical patent/DE10147916C1/en
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04BTRANSMISSION
    • H04B3/00Line transmission systems
    • H04B3/54Systems for transmission via power distribution lines
    • H04B3/542Systems for transmission via power distribution lines the information being in digital form
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04BTRANSMISSION
    • H04B3/00Line transmission systems
    • H04B3/54Systems for transmission via power distribution lines
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04BTRANSMISSION
    • H04B2203/00Indexing scheme relating to line transmission systems
    • H04B2203/54Aspects of powerline communications not already covered by H04B3/54 and its subgroups
    • H04B2203/5404Methods of transmitting or receiving signals via power distribution lines
    • H04B2203/5408Methods of transmitting or receiving signals via power distribution lines using protocols

Abstract

Erfindungsgemäß werden von den Übertragungseinrichtungen (UE) des Übertragungssystems (US) während des Sendezustands die Informationen mit Hilfe von mehreren Trägersignalen (ts) mit kurzzeitig überhöhtem Pegel (ph) an die Energieversorgungsleitung (EL) übermittelt, wobei die mehreren Trägersignale (ts) kurzzeitig mit unterschiedlichen Trägerfrequenzbereichen (f1...f5) gesendet werden und die Reihenfolge der Trägerfrequenzbereiche (f1...f5) vorgegeben ist. According to the invention the information with the aid of a plurality of carrier signals (ts) with short-term excessive level (pH) to the power supply line (EL) of the transmission facilities (UE) of the transmission system (US) during the transmitting condition transmitted, wherein the plurality of carrier signals (ts) for a short time with different carrier frequency ranges (f1 ... f5) are sent and the sequence of carrier frequencies (f1 ... f5) is predetermined. Durch die Pegelerhöhung und das vorgegebene Frequency Hopping können die anderen Übertragungseinrichtungen (UE) eine sendende Übertragungseinrichtung (UE) eindeutig erkennen und sicher entscheiden, ob die Energieversorgungsleitung (EL) frei ist. By the level increase and the predetermined frequency hopping the other communication devices can (UE) a transmitting transmission device (UE) clearly identify and safely decide whether the power supply line (EL) free.

Description

In Übertragungssystemen mit Energieversorgungsleitungen als Übertragungsmedium - in der Fachwelt auch als Powerline Com munication Systems bekannt - werden die Übertragungseinrich tungen ähnlich wie bei einem Bussystem an die Energieversor gungsleitungen angeschlossen. known in the art as Powerline Com munication Systems - - In transmission systems with power lines as the transmission medium, the Übertragungseinrich are obligations similar to a bus system to the Energieversor supply lines connected. Hierbei tritt wie bei Bussyste men das Problem auf, dass die an die Energieversorgungslei tungen angeschlossenen Übertragungseinrichtungen gleichzeitig auf das Übertragungsmedium senden. Here enters men to the problem that the connected transmission equipment obligations to the Energieversorgungslei simultaneously transmit to the transmission medium as Bussyste. Um diese Kollisionen zu vermeiden, wird von den Übertragungseinrichtungen vor dem Senden bzw. Zugriff auf das Übertragungsmedium geprüft, ob aktuell eine Übertragung auf dem Übertragungsmedium bzw. den Energieversorgungsleitungen stattfindet. To avoid these collisions is reviewed by the transmission facilities before sending or access to the transmission medium, whether current transmission on the transmission medium and the power supply lines takes place. Hierzu wird durch die Übertragungseinrichtungen festgestellt, ob aktuell ein Signal über das Übertragungsmedium übertragen wird. To this end, it is determined by the transmission equipment, whether currently a signal is transmitted via the transmission medium. Um das Vorhandensein eines Signals zu ermitteln, wird durch die Übertragungseinrichtungen der Signalpegel von auf dem Über tragungsmedium übertragenen Signalen gemessen. To determine the presence of a signal, the signal level of on the transfer tragungsmedium transmitted signals is measured by the transmission devices. Bei der Über tragung der Signale über längere und gestörte Energieversor gungsleitungen kann der Signalpegel sehr gering sein und zu erheblichen Schwierigkeiten bei der Erkennung des Sendezu stands einer Übertragungseinrichtung durch andere Übertra gungseinrichtungen und damit zu Kollisionen bzw. zu erhebli chen Störungen bei den Zugriffen der Übertragungseinrichtun gen auf die Energieversorgungsleitungen führen. In the Over the signals over longer and disturbed Energieversor transmission may supply lines, the signal level to be very low and considerable difficulties in detecting the Sendezu stands a transmission device disposal facilities by other Übertra and gen collisions or to out.The chen interference to access the Übertragungseinrichtun lead to the power supply lines.

Beim European Telecommunication Standard Institute (ETSI) ist bereits vorgeschlagen worden, vor einem Zugriff den allgemei nen mittleren Rauschpegel auf der Energieversorgungsleitung zu messen und zu überprüfen, ob dieser einen definierten Pe gel überschreitet. At the European Telecommunication Standard Institute (ETSI) has been proposed to measure the ERAL nen average noise level on the power supply line from access and to check if it exceeds a defined Pe gel. Bei einer Überschreitung wird die Energie versorgungsleitung als belegt angesehen und die sendewilligen Übertragungseinrichtungen unterbinden das Senden von Signa len. When exceeding the power supply line is regarded as occupied and wishing to transmit transmission facilities prohibit sending Signa len.

Des Weiteren ist in der DE 100 53 948 A1 zur besseren Erken nung von Signalen auf Energieversorgungsleitungen vorgeschla gen worden, den definierten Pegel nicht als einen festen Schwellwert zu definieren, sondern in Abhängigkeit von we nigstens einem einzigen gleichzeitig ermittelten veränderli chen Schwellwert zu ermitteln. in DE 100 53 948 A1 further is provided schla on power supply lines gene has been not to define the defined level than a fixed threshold, but to determine nigstens one simultaneously determined veränderli chen threshold value as a function of GR for better Erken voltage signals. Hierbei können mehrere einzeln gebildete Schwellwerte zu einem veränderlichen Schwellwert kombiniert werden. Here, a plurality of thresholds separately formed can be combined into a variable threshold value. Je mehr diese veränderlichen Schwellwerte berücksichtigt werden, um so mehr zeitinvariant auftretende Störereignisse können berücksichtigt werden. The more into account these variable threshold values, the more time-invariant occurring fault events can be considered.

Da es sich bei den über Energieversorgungsleitungen übermit telten Signalen meist um breitbandige Signale - beispielswei se gemäss dem CDMA-Verfahren (Coded Digital Muliple Access) übertragene Signale - handelt, die mit Hilfe von Trägersigna len übertragen werden, kann der Signalpegel der Trägersignale sehr gering sein und auch unterhalb des Rauschpegels liegen, wodurch die Erkennung eines von einer Übertragungseinrichtung gesendeten Signals bzw. eines Sendesignals mit Hilfe von Schwellpegeln, die über dem Rauschpegel liegen, erheblich schwieriger wird. Since there are usually wide-band signals in the over power lines übermit telten signals - according beispielswei se the CDMA (Coded Digital Multiple Access) signals transmitted - is transmitted by means of Trägersigna len, the signal level of the carrier signals can be very small and also lie below the noise level, thereby detecting a signal transmitted from a transmission device signal or a transmission signal with the aid of threshold levels that are above the noise level, is significantly more difficult.

Aus der EP 1 089 453 A1 ist eine Anordnung zum Übertragen di gitaler Informationssignale über eine Energieleitung bekannt, bei der während der Zeitdauer der Signalübertragung die Sig nalstärke auf die Einhaltung einer oberen und einer unteren Schwellwertgrenze hin überwacht wird und die Verstärkung des Sendeverstärkers für das zu sendende Signal entsprechend ge regelt wird - siehe Ansprüche 1 bis 3 sowie Fig. 3. From EP 1089453 A1 an arrangement for transmitting digi tal information signals over a power line is known, in which during the time duration of the signal transmission, the Sig nalstärke to comply with an upper and a lower threshold limit is monitored, and the gain of the transmission amplifier for the to transmitted signal is correspondingly regulates ge - see claims 1 to 3 and Fig. 3.

Aus der Entgegenhaltung DE 44 03 239 A1 ist eine weitere An ordnung und ein zugehöriges Verfahren bekannt, bei denen ein Datensignal nur übermittelt wird, sofern es einen bestimmten Wert bezogen auf ein Referenzsignal übersteigt - siehe hierzu Ansprüche 1, 6 und 8. From document DE 44 03 239 A1 a further an arrangement, and an associated method is known in which a data signal is transmitted only if it exceeds a certain value based on a reference signal - see claims 1, 6 and 8. FIG.

Die der Erfindung zugrundeliegende Aufgabe besteht darin, die Erkennung von breitbandigen Sendesignalen von an die Energie versorgungsleitungen angeschlossenen Übertragungseinrichtun gen zu verbessern. The object of the invention is the detection of broadband transmission of signals to the power supply lines connected Übertragungseinrichtun gen improve. Die Aufgabe wird ausgehend von einem Ver fahren bzw. einer Übertragungseinrichtung zum sicheren Erken nen des Sendezustandes von an ein Übertragungsmedium ange schlossenen Übertragungseinrichtungen gemäss den Merkmalen des Oberbegriffs der Patentansprüche 1, 13 und 14 jeweils durch deren kennzeichnende Merkmale gelöst. The object is starting travel from one Ver or a transmission means for securely Erken NEN the transmission state of being to a transmission medium closed transfer means according to the features of the preamble of claims 1, solved by the characterizing features. 13 and 14

Der wesentliche Aspekt des erfindungsgemäßen Verfahrens be steht darin, dass von den Übertragungseinrichtungen des Über tragungssystems die Sendesignale mit Hilfe von mehreren Trä gersignalen mit kurzzeitig überhöhtem Pegel über das Übertra gungsmedium an die jeweils anderen Übertragungseinrichtungen übermittelt werden. The essential aspect of the method according to the invention is be that of the transmitting devices of the over tragungssystems the transmission signals with the help of several Trä gersignalen briefly with excessive level over the Übertra transfer medium are transmitted to the respective other transmission devices. Durch diese kurzzeitige Erhöhung des Pe gels von mehreren Trägersignalen wird ein günstigeres Signal- Rauschsignal-Verhältnis erreicht, wodurch ein Sendesignal bzw. die Sendesignale einer Übertragungseinrichtung auf einer Energieversorgungsleitung erheblich leichter erkannt wird bzw. werden. By this short-term increase of the Pe gels of multiple carrier signals a more favorable signal-to-noise ratio is achieved, whereby a transmission signal and transmission signals of a transmission device is considerably more easily recognized on a power supply line or to be.

Da die Trägersignale auch in vorgegebenen schmalbandigen Be reichen mit hoher Dämpfung - in der Fachwelt auch als vorge gebene Notches für die anderweitig benutzte schmalbandige Frequenzbereiche bekannt - liegen können und die Trägersigna le darüber hinaus auch durch Rundfunksender oder andere Sen deeinrichtungen gestört sein können, weisen erfindungsgemäß die mehreren Trägersignale unterschiedliche Trägerfrequenzbe reiche oder Trägerfrequenzen auf - Anspruch 3. Besonders vor teilhaft sind die unterschiedlichen Trägerfrequenzbereiche oder Trägerfrequenzen vorgegeben und die Reihenfolge der vor gegebenen Trägerfrequenzbereiche oder Trägerfrequenzen, mit der die mehreren Trägersignale über die Energieversorgungs leitung übermittelt werden, ist auch vorgegeben, wobei die Trägersignale mit kurzzeitig überhöhtem Pegel gesendet werden - Anspruch 4. Since the carrier signals also extend in specified narrowband Be with high attenuation - to in the art as pre-passed notches for the otherwise used narrow-band frequency ranges known - can be and Trägersigna le can be disturbed deeinrichtungen moreover also by broadcasters or other Sen, have according to the invention the different plurality of carrier signals Trägerfrequenzbe rich or carrier frequencies to - claim 3. particularly front part by way of the different carrier frequencies or carrier frequencies are predetermined and the order of the before given carrier frequencies or carrier frequencies with which the plurality of carrier signals are transmitted line by the power supply is also provided wherein the carrier signals are transmitted with a short period excessive level - claim. 4

Alternativ weisen die mehreren Trägersignale kurzzeitig un terschiedliche Trägerfrequenzbereiche oder Trägerfrequenzen auf - Anspruch 5 -, wobei die kurzzeitig unterschiedlichen Trägerfrequenzbereiche oder Trägerfrequenzen vorgegeben sind und die Reihenfolge der vorgegebenen Trägerfrequenzen, mit der die mehreren Trägersignale über die Energieversorgungs leitung übermittelt werden, vorgegeben ist und die mehreren Trägersignale beim Senden mit den vorgegebenen, kurzzeitig unterschiedlichen Trägerfrequenzen mit überhöhtem Pegel ge sendet werden - Anspruch 6. Durch dieses Frequency Hopping Verfahren mit vorgegebenen Frequenzbereichen oder Trägerfre quenzen und der vorgegebenen Reihenfolge der Frequenzbereiche oder Trägerfrequenzen können schmalbandig gedämpfte Träger signale auch bei niedrigem Pegel noch erkannt werden und so mit das Risiko des Nichterkennens von Trägersignalen mini miert wird bzw. Kollisionen vermieden werden. Alternatively, the plurality of carrier signals have short time un terschiedliche carrier frequencies or carrier frequencies to - claim 5 -, where the short periods different carrier frequencies or carrier frequencies are predetermined and the order of the predetermined carrier frequencies with which the plurality of carrier signals are transmitted line by the power supply, is predetermined and the plurality carrier signals when sending the predetermined short time different carrier frequencies superhigh level ge be sends - claim 6. by this frequency hopping method with predetermined frequency ranges or Trägerfre frequencies and the given order of the frequency ranges or carrier frequencies can narrow band attenuated carrier signals also at a low level yet recognized be and so is mini mized by the risk of non-detection of carrier signals or collisions are avoided.

Weitere vorteilhafte Ausgestaltungen des erfindungsgemäßen Verfahrens und einer Übertragungseinrichtung sind den weite ren Ansprüchen zu entnehmen. Further advantageous embodiments of the inventive method and a transmission device are given in the wide ren claims.

Im folgenden wird das erfindungsgemäße Verfahren anhand von drei Zeichnungen näher erläutert. In the following, the inventive method is explained in more detail with reference to three drawings. Dabei zeigen show Here

Fig. 1 in einem Blockschaltbild ein Übertragungssys tem mit Energieversorgungsleitungen EV, Fig. 1 is a block diagram of a system with Übertragungssys power supply lines EV,

Fig. 2 in einem Frequenz-Pegel-Diagramm das Frequency Hopping Prinzip, und Fig. 2 in a frequency level-diagram of the frequency hopping principle, and

Fig. 3 in einem Zeit-Pegel-Diagramm das Frequency Hopping Prinzip bei CDMA-orientierten Träger signalen. Fig. 3 in a time-level diagram of signals, the frequency hopping principle in CDMA-based carrier.

Fig. 1 zeigt ein Übertragungssystem US mit Energieversor gungsleitungen EL, an das mehrere Übertragungseinrichtungen UE angeschlossen sind. Fig. 1 shows a transmission system with US Energieversor supply lines EL, to the plurality of transmission devices UE are connected. Die Übertragungseinrichtungen UE sind für die Übermittlung von Informationen bzw. Daten über die Energieversorgungsleitungen EL ausgestaltet. The transmission equipment UE are configured for the transmission of information or data about the power supply lines EL. Hierzu sind die Übertragungseinrichtung (UE) mit nicht dargestellten Sende- und Empfangseinrichtungen ausgestattet. For this, the transmission device are (UE) equipped with not shown transmitting and receiving devices. Für das Ausführungs beispiel sei angenommen, dass die Übertragungseinrichtungen UE für die Übermittlung von Daten von mit den Übertragungs einrichtungen UE verbundenen Personalcomputern PC und dem In ternet INT - in der Zeichnung durch die Bezeichnung INT ange deutet - und umgekehrt vorgesehen sind. For the execution example, it is assumed that the UE transmitting devices for the transmission of data from devices with the transmission UE connected personal computers PC and the In ternet INT - indicated in the drawing by the label INT is - and vice versa are provided. Hierbei stellt eine der Übertragungseinrichtungen UE eine zentrale Übertragungs einrichtung UE' dar, über die die anderen Übertragungsein richtungen UE mit dem Internet INT kommunizieren. Here is one of the transmission facilities UE a central transmission facility UE 'is, on the other Übertragungsein directions UE to the Internet INT communicate.

Des weiteren sei für das Ausführungsbeispiel angenommen, dass als Übertragungsverfahren das CDMA-Verfahren (Code Division Multiple Access) eingesetzt wird, wobei die Übertragung der Informationen blockweise erfolgt. Furthermore, it is assumed for the embodiment that as a transmission method of the CDMA method (Code Division Multiple Access) is used, wherein the transmission of the information takes place block by block. Andere Übertragungsverfah ren wie das OFDM-(Orthognaly Fequency Division Multiplex) bzw. DTM-Verfahren (Diskrete Tone Multiplex) sind alternativ möglich. Other Übertragungsverfah acids, such as the OFDM (Orthognaly Fequency Division Multiplex) or DTM procedure (Discrete Tone Multiplex) are alternatively possible. Bei den erwähnten Übertragungsverfahren werden ein Trägersignal ts oder mehrere Trägersignale ts verwendet. In the above-mentioned transmission method, a carrier signal ts or more carrier signals ts are used. Beim Ausführungsbeispiel werden die einzelnen Informationsblöcke mit jeweils mit dem gleichen Trägersignal ts mit der gleichen Trägerfrequenz übertragen. In the exemplary embodiment, the individual information blocks each with the same carrier signal ts are transmitted with the same carrier frequency.

Erfindungsgemäß werden die Informationen zumindest kurzzeitig mit unterschiedlichen Trägersignalen ts mit vorzugsweise un terschiedlichen Trägerfrequenzbereichen f oder Trägerfrequen zen übertragen. According to the invention the information is at least temporarily with different carrier signals with ts preferably un terschiedlichen carrier frequency bands f or Trägerfrequen zen transmitted. Vorteilhaft sind sowohl die Trägerfrequenzbe reiche f bzw. die Trägerfrequenzen als auch die Reihenfolge der Trägerfrequenzbereiche f, mit denen die Trägersignale ts kurzzeitig gesendet werden, vorgegeben. Advantageously, both the rich Trägerfrequenzbe f or the carrier frequencies and the order of the carrier frequency bands f, with which the carrier signals are transmitted for a short time ts set. Diese Vorgehensweise wird in der Fachwelt auch als Frequency Hopping bezeichnet. This procedure is referred to in the art as frequency hopping. In Fig. 2 ist mit Hilfe eines Pegel-Frequenz-Diagramms das Frequency Hopping Prinzip dargestellt, wobei in der x- Koordinate die Trägerfrequenzen f und in der y-Koordinate die Pegel p angegeben sind. In FIG. 2, the frequency hopping principle is illustrated by means of a level-frequency diagram, wherein the carrier frequencies and the y-coordinate of the level p are given in the x-coordinate f. In der Fig. 2 sind beispielhaft fünf verschiedene Trägerfrequenzbereiche f1. In FIG. 2, five different carrier frequency ranges are exemplary f1. . , .f5 dargestellt, mit denen die blockweise aufeinanderfolgenden Trägersignale ts ent weder kurzzeitig und schmalbandig oder alternativ jeweils vollständig übertragen werden. .f5 illustrated with which the block-wise successive carrier signals ts are not ent briefly and narrow band or alternatively, each completely transferred. Hierbei ist erfindungsgemäß die Reihenfolge der Trägerfrequenzbereiche f1. Here, according to the invention, the order of carrier frequency ranges f1. . , .f5 der Träger signale ts ebenfalls vorgegeben, dh eine empfangende Über tragungseinrichtung UE weiß in welcher Reihenfolge die Trä gerfrequenzbereiche f1. .f5 the carrier signals ts also specified, ie a receiving About tragungseinrichtung UE knows the order in which Trä gerfrequenzbereiche f1. . , .f5 von den Übertragungseinrichtungen UE gesendet werden. sent .f5 of the transmission facilities UE. Beim Beispiel werden zu einem ersten Zeitpunkt t kurzzeitig ein Trägersignal ts in einem ersten Trägerfrequenzbereich f1 - der kleinste Frequenzbereich -, zu einem zweiten Zeitpunkt t + 1 kurzzeitig ein zweites Trägersig nal ts mit einem zweiten Trägerfrequenzbereich f2 - höchster Frequenzbereich -, zu einem dritten Zeitpunkt t + 2 kurzzeitig ein drittes Trägersignal ts mit einem dritten Trägerfrequenz bereich f3 - mittlerer Frequenzbereich -, zu einem vierten Zeitpunkt t + 3 kurzzeitig ein viertes Trägersignal ts mit ei nem vierten Trägerfrequenzbereich f4 - zweit niedrigster Fre quenzbereich -, und zu einem fünften Zeitpunkt t + 4 kurzzeitig ein fünftes Trägersignal ts mit einem fünften Trägerfrequenz bereich f5 - zweit höchster Frequenzbereich - gesendet. In the example to be at a first time t for a short time, a carrier signal ts in a first carrier frequency range f1 - the smallest frequency range -, t at a second time + 1 briefly a second Trägersig nal ts with a second carrier frequency range f2 - highest frequency range -, at a third time t + 2 for a short time a third carrier signal ts to a third carrier frequency range f3 - medium frequency range -, t at a fourth time + 3 briefly shows a fourth carrier signal tS with egg nem fourth carrier frequency range f4 - frequency range second lowest Fre -, and at a fifth time t + 4 for a short time, a fifth carrier signal tS with a fifth carrier frequency f5 area - second highest frequency range - sent. Diese Reihenfolge wird vorteilhaft in eine Tabelle - nicht darge stellt - eingetragen, die den Übertragungseinrichtungen UE bekannt ist. This sequence is advantageous in a table - does not Darge - entered which is known to the transmission facilities UE. Des Weiteren werden die mehreren Trägersignale ts nicht nur kurzzeitig mit den verschiedenen Trägerfrequenz bereichen f1. Furthermore, the plurality of carrier signals ts not only for a short time with the different carrier frequency ranges f1. . , .f5, sondern auch in diesem Zeitraum, dh kurz zeitig mit erhöhtem Pegel ph - in der Zeichnung durch eine strichlierte Linie angedeutet - übertragen, dh der Pegel ph der Trägersignale ts liegt in diesem Zeitraum deutlich über dem mittleren Rauschpegel mrp bzw. einem mittleren Signal - in der Zeichnung durch eine mit mrp bezeichnete strichlierte Linie angedeutet - auf der Energieversorgungsleitung EL. .f5, but also in this period, ie a short time with an increased level ph - indicated in the drawing by a dotted line - is transmitted that is, the level of ph of the carrier signals ts is within this period, well above the average noise level mrp or an average signal - indicated in the drawing by a mrp with designated dashed line - to the power supply line EL. Durch diese kurzzeitige Pegelerhöhung des Trägersignals ts, die vorteilhaft zu Beginn eines Informationsblocks erfolgt, wird die Erkennung von Sendesignalen bzw. Traegersignalen ts durch die Übertragungseinrichtungen UE erheblich erleichtert. By this short-term increase of the level of the carrier signal TS, which is advantageously carried out at the beginning of an information block, the detection of transmission signals or Traegersignalen ts by the transmission equipment UE is greatly facilitated.

Eine an die Energieversorgungsleitung EV angeschlossene und von dieser Signale empfangende Übertragungseinrichtung UE wird die empfangenen Signale entsprechend der in der Tabelle eingetragenen Trägerfrequenzbereiche f1. A load connected to the power supply line EV and receiving of these signals transmission device UE is the received signals corresponding to the entered in the table carrier frequency ranges f1. . , .f5 filtern. Filter .f5. Wird ein Trägersignal ts mit einem der Trägerfrequenzbereiche f1. If a carrier signal ts with one of the carrier frequencies f1. . , .f5 empfangen bzw. erkannt, wird auf das folgende Trägersignal ts gewartet, das einen entsprechend der Tabelle angegebenen Fre quenzbereich f1. received or detected .f5, waiting for the following carrier signal TS, which has a specified according to the table frequency range; f1. . , .f5 aufweisen soll. is intended to have .f5. So können die Trägerfre quenzbereiche f1. So the Trägerfre can quenzbereiche f1. . , .f5 mehrerer Trägersignale ts beobachtet und aufgrund der erkannten Reihenfolge der Frequenzbereiche f1. .f5 more carrier signals ts observed and due to the detected order of the frequency ranges f1. . , .f5 der Trägersignale ts eindeutig erkannt werden, ob ein Sendesignal bzw. ein Trägersignal ts einer Übertragungsein richtung UE über die Energieversorgungsleitungen EL übermit telt wird. .f5 the carrier signals ts are clearly identified whether a transmission signal and a carrier signal ts a Übertragungsein direction UE about the power supply lines EL übermit is telt. Somit kann zusammen mit der Pegelerhöhung des Trä gersignals ts eindeutig erkannt werden, ob die Energieversor gungsleitung EL frei ist oder ob aktuell ein Sendesignal bzw. ein Trägersignal ts übertragen wird, dh die Energieversor gungsleitung EL belegt ist. Thus, ts can gersignals be clearly recognized, together with the level increase of the Trä whether the Energieversor supply line EL is free or whether a transmission signal and a carrier signal TS is actually transmitted, that is, the EL Energieversor supply line is busy.

Sollte ein Trägersignal ts mit einer der vorgegebenen Träger frequenzbereiche f1. If a carrier signal TS with one of the predetermined carrier frequency ranges f1. . , .f5 aufgrund von Störungen oder eines Ausfalls nicht erkannt werden, so wird auf das nächste Trä gersignal ts gewartet. are not recognized .f5 due to noise or failure, so wait for the next Trä gersignal ts. Stimmt der Trägerfrequenzbereich f1. Does the carrier frequency range f1. . , .f5 des nächsten Trägersignals ts mit dem in der Tabelle angegebenen überein, wird davon ausgegangen, dass ein Sende signal bzw. ein Trägersignal ts über die Energieversorgungs leitung EL übertragen wird, dh diese belegt ist. .f5 of the next carrier signal TS with the specified in the table match, it is assumed that a transmission signal is transmitted and a carrier signal TS via the power supply line EL, that this is occupied.

Fig. 3 zeigt beispielhaft die Realisierung des erfindungsge mäßen Verfahrens anhand von blockweise von Übertragungsein richtungen UE zu sendenden Signalen. Fig. 3 shows an example of the realization of the erfindungsge MAESSEN method based on block-wise directions of Übertragungsein UE signals to be transmitted. Die Trägersignale ts sind in einem Zeit-Pegel-Diagramm dargestellt, wobei in der x-Koordinate die Zeit t und in der y-Koordinate der Pegel p angegeben ist. The carrier signals ts are shown in a time-level diagram in which the x-coordinate and t is the time specified in the y-coordinate of the level p. Informationsbloecke B sind durch eine Codie rung der Informationen gemäß dem CDMA-Übertragungsverfahren codiert, dh die einzelnen Informationen bzw. Daten sind durch einen Spreizalgorythmus in eine vorgegebene Folge von Informationen kodiert. Informationsbloecke B are connected by a Codie tion of the information according to the CDMA transmission method coded, ie, the individual information or data is encoded by a Spreizalgorythmus in a predetermined sequence of information. Diese Informationsblöcke B werden mit Hilfe von Trägersignalen ts übertragen, die beispielsweise stets die gleiche Frequenz fx aufweisen und mit einem stets gleichen mittleren Sendepegel mrp gesendet werden. These information blocks B are transmitted by means of carrier signals ts, for example, always have the same frequency fx and sent mrp always with a same average transmit level. Erfin dungsgemäß werden nun die mehreren Trägersignale ts kurzzei tig mit erhöhtem Pegel ph und zur Erhöhung der Erkennungssi cherheit mit unterschiedlichen Frequenzen f1. the plurality of carrier signals ts OF INVENTION dung according now kurzzei tig with an increased level of pH and to increase the reliability Erkennungssi with different frequencies f1. . , . , in einer vorge gebenen Reihenfolge gesendet. sent in a pre-given order. Diese Erhöhung des Pegels der Trägersignale ts findet vorteilhaft zu Beginn des Sendens des jeweiligen Trägersignals ts statt, damit eine andere Übertra gungseinrichtung UE das Trägersignal ts und damit die Bele gung der Energieversorgungsleitungen EL möglichst frühzeitig erkennen kann. This increase in the level of the carrier signals ts advantageously takes place at the beginning of transmission of the respective carrier signal ts so that another can Übertra supply device UE the carrier signal ts and the Bele account the power supply lines EL recognize as early as possible. Wie aus Fig. 3 ersichtlich, ist der Bereich des Frequency Hopping, dh des Frequenzquechsels, relativ breit und die Trägersignale ts werden nur kurzzeitig gesen det. As seen from Fig. 3, the range of frequency hopping, that is, the Frequenzquechsels, relatively wide and the carrier signals ts are only briefly Gesen det. Folglich ist die mittlere Sendeleistung der Trägersigna le ts sehr gering und verursacht nur geringe Störungen. Accordingly, the average transmission power of the Trägersigna le ts is very small and causes only small disturbances. Die von einer Übertragungseinrichtung UE gesendeten Sendesignale bzw. Trägersignale ts können, wie bereits erläutert, durch die kurzzeitige Pegelerhöhung und das gleichzeitige Frequency Hopping erheblich einfacher durch die anderen Übertragungs einrichtungen UE erkannt werden, wobei die durch die Pegeler höhung zusätzlich verursachten Störungen auf den Energiever sorgungsleitungen EL sehr gering sind. The transmission signals and carrier signals ts transmitted from a transmission equipment UE can, as already explained, by the short-term level increase and simultaneously Frequency Hopping considerably simpler equipment through the other transmission UE are detected, wherein the disorders additionally caused by the Pegeler heightening supply lines to the Energiever EL are very low.

Das erfindungsgemäße Verfahren ist nicht auf das Ausführungs beispiel beschränkt, sondern kann auch für drahtlose Übertra gungsmedien oder andere Übertragungsmedien wie Koaxialkabel oder Telekommunikationsleitungen verwendet werden. The inventive method is not limited to the execution example, but can also supply media for wireless Übertra or other transmission media such as coaxial cables or telecommunication cables to be used. Alternativ können Daten direkt mit Hilfe des erfindungsgemäßen Verfah rens übertragen werden. Alternatively, data can be transferred directly by means of the procedure according to the invention. Darüber hinaus können bei mehreren Trägersignalen die Daten ähnlich einem DTMF-Verfahren (Dis krete Tone Multiple Frequency) kodiert werden. Moreover, the data similar to a DTMF method (Dis concrete Tone Multiple Frequency) can be encoded at a plurality of carrier signals. Es können auch unterschiedliche Frequency Hopping Systeme, d. Also, different frequency hopping systems, d. h unterschied liche Tabellen - dh unterschiedliche Gruppen von Trägerfre quenzen f. h differed Liche tables - that is, different groups of Trägerfre frequencies f. . , . , - verwendet werden um unterschiedliche Übertra gungssysteme, die beispielsweise durch unterschiedliche Betreiber mit unterschiedlichen Übertragungsverfahren betrie ben werden. - will supply systems to different Übertra used the Betrie example, by different operators with different transmission methods are ben. Diese unterschiedlichen Frequency Hopping Systeme bzw. unterschiedliche Tabelle können auch dazu benutzt wer den, um unterschiedliche Dienste in einem Übertragungssystem zu unterscheiden. These different frequency hopping systems or different table can also be used to who to distinguish different services in a transmission system.

Claims (16)

1. Verfahren zum sicheren Erkennen von breitbandigen Sende signalen von an ein Übertragungsmedium angeschlossenen Über tragungseinrichtungen (UE) eines Übertragungssystems (US) durch die jeweils anderen Übertragungseinrichtungen (UE), wo bei die Übertragung mit Hilfe von Trägersignalen (ts) er folgt, dadurch gekennzeichnet , dass von den Übertragungseinrichtungen (UE) des Übertragungs systems (US) die Sendesignale mit Hilfe von mehreren Träger signalen (ts) mit kurzzeitig erhöhtem Pegel (ph) über das Übertragungsmedium an die jeweils anderen Übertragungsein richtungen (UE) übermittelt werden. 1. A method for the safe detection of wide-band transmission signals from connected to a transmission medium over tragungseinrichtungen (UE) a transmission system (US) by the respective other transmission equipment (UE), where in the transmission with the aid of carrier signals (ts), it follows, characterized in that (UE) of the transmission system (US) the transmit signals using multiple carrier signals (ts) having briefly increased level (pH) via the transmission medium to the respective other Übertragungsein directions (UE) are transmitted to the transmission facilities.
2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Übertragungsmedium durch zumindest eine Energiever sorgungsleitung (EL) gebildet ist. 2. The method according to claim 1, characterized in that the transmission medium is formed by at least one Energiever supply line (EL).
3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass die mehreren Trägersignale (ts) unterschiedliche Träger frequenzbereiche (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen aufweisen. comprise 3. The method of claim 1 or 2, characterized in that the plurality of carrier signals (ts) frequency ranges different carriers (f1.. .f5) or carrier frequencies.
4. Verfahren nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass die unterschiedlichen Trägerfrequenzbereiche (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen vorgegeben sind, und dass die Reihen folge der vorgegebenen Trägerfrequenzbereiche (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen, mit der die mehreren Trägersignale (ts) über die Energieversorgungsleitung (EL) übermittelt werden, vorgegeben ist, wobei die Trägersignale (ts) mit kurzzeitig erhöhtem Pegel (ph) gesendet werden. 4. The method according to claim 3, characterized in that the different carrier frequencies (. F1. .F5) or carrier frequencies are predetermined, and that the rows follow the predetermined carrier frequency ranges (f1.. .F5) or carrier frequencies, with (the plurality of carrier signals is ts) on the power supply line (EL) to be transmitted, predetermined, wherein the carrier signals (ts) with short-term elevated levels (ph) are sent.
5. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass die mehreren Trägersignale (ts) kurzzeitig unterschied liche Trägerfrequenzbereiche (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen aufweisen. 5. The method of claim 1 or 2, characterized in that the plurality of carrier signals (ts) for a short time difference comprise (f1.. .F5) Liche carrier frequencies or carrier frequencies.
6. Verfahren nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass die kurzzeitig unterschiedlichen Trägerfrequenzbereiche (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen vorgegeben sind, und dass die Reihenfolge der vorgegebenen Trägerfrequenzbereiche (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen, mit der die mehreren Trägersignale (ts) über die Energieversorgungsleitung (EL) übermittelt wer den, vorgegeben ist, wobei die mehreren Trägersignale (ts) beim Senden mit den vorgegebenen, kurzzeitig unterschiedli chen Trägerfrequenzbereichen (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen mit erhöhtem Pegel (ph) gesendet werden. 6. The method according to claim 5, characterized in that the momentarily different carrier frequency ranges (. F1. .F5) or carrier frequencies are predetermined, and that the order of the predetermined carrier frequencies (f1.. .F5) or carrier frequencies, with (the plurality of carrier signals ts) on the power supply line (EL) received who to, is specified, wherein the plurality of carrier signals (ts) when sending with the predetermined short periods differing chen carrier frequency areas (f1.. .f5) or carrier frequencies with a higher level (ph) are sent.
7. Verfahren nach Anspruch 5 oder 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Bandbreite der mehreren Trägersignale, in der kurz fristig unterschiedliche Trägerfrequenzbereiche (f1. . .f5) zu geordnet sind, in Abhängigkeit von den Laufzeiten im Übertra gungssystem bzw. von Kohaerenzbandbreite gewählt wird. 7. The method of claim 5 or 6, characterized in that the bandwidth of the plurality of carrier signals in the short term, different carrier frequency ranges (f1.. .F5) are to be sorted, is supply system as a function of the transit times in Übertra or selected from Kohaerenzbandbreite ,
8. Verfahren nach einem der Ansprüche 4 oder 6, dadurch gekennzeichnet, 8. A method according to any one of claims 4 or 6, characterized in that
dass die Reihenfolge der vorgegebenen Trägerfrequenzbereiche (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen in einer Tabelle angegeben ist, that the order of the predetermined carrier frequency ranges (. f1. .f5) or carrier frequencies in a table is specified,
dass die Tabelle in den Übertragungseinrichtungen (UE) ge speichert ist, that the table in the transmission facilities (UE) ge is stored,
dass in den Übertragungseinrichtungen (UE) anhand der Tabelle die von der zumindest einen Energieversorgungsleitung (EV) empfangenen Signale dahingehend untersucht werden, ob Träger signale (ts) mit jeweiligen Trägerfrequenzbereichen (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen über die Energieversorgungsleitung (EV) gesendet werden, und that in the transmission facilities (UE) received from the at least one power supply line (EV) signals are examined to determine from the table, whether the carrier signals (ts) with the respective carrier frequency areas (f1.. .f5) or carrier frequencies on the power supply line (EV) is sent be, and
dass bei einem Erkennen von Trägersignalen (ts) gemäß der Ta belle die Energieversorgungsleitung (EV) als belegt erkannt wird. that the power supply line upon detection of carrier signals (ts) according to the Ta ble (EV) is detected as being occupied.
9. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass bei einer blockweisen Übertragung der Information block weise oder kurzzeitig je Block unterschiedliche Trägersignale (ts) gesendet werden. 9. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that as block in a block-wise transmission of information per block or briefly different carrier signals (ts) is transmitted.
10. Verfahren nach einem der Ansprüche 3 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Trägersignale (ts) blockweise oder kurzzeitig je Block mit unterschiedlichen Trägerfrequenzbereichen (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen gesendet werden. 10. The method according to any one of claims 3 to 8, characterized in that the carrier signals (ts) block or a short time for each block with different carrier frequency ranges (f1.. .F5) or carrier frequencies are transmitted.
11. Verfahren nach einem der Ansprüche 3 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass für unterschiedliche Übertragungssysteme (US) oder un derschiedliche Dienste eines Übertragungssystems (US) unter schiedliche Gruppen mit verschiedenen Trägerfrequenzbereichen (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen gebildet werden. 11. A method according to any one of claims 3 to 10, characterized in that for different transmission systems (US) or un derschiedliche services of a transmission system (US) under schiedliche groups with different carrier frequency ranges (f1.. .F5) or carrier frequencies are formed.
12. Verfahren nach einem der Ansprüche 3 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass für unterschiedliche Übertragungssysteme (US) oder un derschiedliche Dienste eines Übertragungssystems (US) unter schiedliche Gruppen mit verschiedenen Trägerfrequenzbereichen (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen mit einer vorgegebenen Reihen folge gebildet werden. 12. The method according to any one of claims 3 to 10, characterized in that for different transmission systems (US) or un derschiedliche services of a transmission system (US) under schiedliche groups with different carrier frequency ranges (f1.. .F5) or carrier frequencies with a predetermined series follow are formed.
13. Übertragungseinrichtung zum sicheren Erkennen von breit bandigen Sendesignalen von zusätzlich an ein Übertragungsme dium angeschlossenen anderen Übertragungseinrichtungen (UE) eines Übertragungssystems (US), wobei die Übertragung mit Hilfe von Trägersignalen (ts) erfolgt, dadurch gekennzeichnet, 13. Transfer device for safe detection of transmission signals of wide bandigen additionally connected to a Übertragungsme dium other transmission equipment (UE) of a transmission system (US), wherein the transmission with the aid of carrier signals (ts) is carried out, characterized in that
dass in den Übertragungseinrichtungen (UE) des Übertragungs systems (US) die Sendeeinrichtungen derart ausgestaltet sind, in that the transmission equipment (UE) of the transmission system (US), the transmission means are configured in such a
dass die Sendesignale mit Hilfe von mehreren Trägersignalen (ts) mit kurzzeitig überhöhtem Pegel (ph) über das Übertra gungsmedium an die jeweils anderen Übertragungseinrichtungen (UE) übermittelt werden. that the transmit signals using multiple carrier signals (ts) with short-term excessive level (pH) via the Übertra transfer medium to the respective other transmission facilities (UE) can be transmitted.
14. Übertragungseinrichtung zum sicheren Erkennen von breit bandigen Sendesignalen von zusätzlich an ein Übertragungsme dium angeschlossenen anderen Übertragungseinrichtungen (UE) eines Übertragungssystems (US), wobei die Übertragung mit Hilfe von Trägersignalen (ts) erfolgt, dadurch gekennzeichnet, dass in den Übertragungseinrichtungen (UE) des Übertragungs systems (US) die Empfangseinrichtungen derart ausgestaltet sind, dass die Sendesignale mit Hilfe von einer anderen Über tragungseinrichtung (UE) an das Übertragungsmedium gesendeten mehreren Trägersignalen (ts) mit kurzzeitig überhöhtem Pegel (ph) erkannt werden. 14. Transfer device for safe detection of wide bandigen transmission signals of additionally connected to a Übertragungsme dium other transmission equipment (UE) of a transmission system (US), wherein the transmission with the aid of carrier signals (ts), characterized in that in the transmission equipment (UE) the transmission system (US) the receiving means are designed such that the transmission signals tragungseinrichtung using another report (UE) to the transmission medium the transmitted plurality of carrier signals (ts) with short-term excessive level (ph) are detected.
15. Übertragungseinrichtung nach Anspruch 13 oder 14, dadurch gekennzeichnet, dass die Sende- bzw. Empfangseinrichtung derart ausgestaltet ist, dass die mehreren Trägersignale (ts) unterschiedliche Trägerfrequenzbereiche (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen oder die mehreren Trägersignale (ts) kurzzeitig unterschiedliche Trägerfrequenzbereiche (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen aufwei sen. (. F1. .F5) 15. Transmission device according to claim 13 or 14, characterized in that the transmitting or receiving device is designed such that the plurality of carrier signals (ts) having different carrier frequencies or carrier frequencies or more carrier signals (ts) for a short time different (. f1. .f5) carrier frequency ranges aufwei sen or carrier frequencies.
16. Übertragungseinrichtung nach Anspruch 15, dadurch gekennzeichnet, dass die Sende- bzw. Empfangseinrichtung derart ausgestaltet ist, dass die unterschiedlichen oder kurzzeitig unterschied lichen Trägerfrequenzbereiche (f1. . .f5) oder Trägerfrequenzen in einer vorgegebenen Reihenfolge vorgesehen sind. 16. Transfer device according to claim 15, characterized in that the transmitting or receiving device is designed such that the different or briefly different handy carrier frequency ranges (f1.. .F5) or carrier frequencies are provided in a predetermined order.
DE2001147916 2001-09-28 2001-09-28 Processes and transmission means for detecting the transmission state of power supply lines connected to transmission facilities Expired - Fee Related DE10147916C1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2001147916 DE10147916C1 (en) 2001-09-28 2001-09-28 Processes and transmission means for detecting the transmission state of power supply lines connected to transmission facilities

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2001147916 DE10147916C1 (en) 2001-09-28 2001-09-28 Processes and transmission means for detecting the transmission state of power supply lines connected to transmission facilities
PCT/DE2002/003532 WO2003030393A2 (en) 2001-09-28 2002-09-20 Method and transmission device for recognizing the transmit mode of transmission devices connected to power supply lines

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10147916C1 true DE10147916C1 (en) 2003-05-28

Family

ID=7700656

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2001147916 Expired - Fee Related DE10147916C1 (en) 2001-09-28 2001-09-28 Processes and transmission means for detecting the transmission state of power supply lines connected to transmission facilities

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE10147916C1 (en)
WO (1) WO2003030393A2 (en)

Cited By (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7558206B2 (en) 2005-06-21 2009-07-07 Current Technologies, Llc Power line communication rate limiting system and method
US7675897B2 (en) 2005-09-06 2010-03-09 Current Technologies, Llc Power line communications system with differentiated data services
US7701325B2 (en) 2002-12-10 2010-04-20 Current Technologies, Llc Power line communication apparatus and method of using the same
US7804763B2 (en) 2005-04-04 2010-09-28 Current Technologies, Llc Power line communication device and method
US7856007B2 (en) 2005-10-21 2010-12-21 Current Technologies, Llc Power line communication voice over IP system and method
US7965195B2 (en) 2008-01-20 2011-06-21 Current Technologies, Llc System, device and method for providing power outage and restoration notification
US8000913B2 (en) 2008-01-21 2011-08-16 Current Communications Services, Llc System and method for providing power distribution system information
US8198999B2 (en) 2002-12-10 2012-06-12 Current Technologies, Llc Power line communication system and method of operating the same

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4403239A1 (en) * 1994-02-03 1995-08-10 Woehr Otto Gmbh Switch device receiving and processing FM data
EP1089453A1 (en) * 1999-09-30 2001-04-04 STMicroelectronics S.r.l. Level control of the signal produced by a transceiver coupled to a power distribution line
DE10053948A1 (en) * 2000-10-31 2002-05-16 Siemens Ag A method for avoiding communication collision between co-existing PLC systems in the use of all PLC systems common physical transmission medium and arrangement for performing the method

Family Cites Families (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5448593A (en) * 1984-03-06 1995-09-05 Cyplex Corporation Frequency hopping time-diversity communications systems and transceivers for local area networks
DE3924635C2 (en) * 1989-07-26 1998-11-05 Asea Brown Boveri Method for digital data transmission in full duplex operation

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4403239A1 (en) * 1994-02-03 1995-08-10 Woehr Otto Gmbh Switch device receiving and processing FM data
EP1089453A1 (en) * 1999-09-30 2001-04-04 STMicroelectronics S.r.l. Level control of the signal produced by a transceiver coupled to a power distribution line
DE10053948A1 (en) * 2000-10-31 2002-05-16 Siemens Ag A method for avoiding communication collision between co-existing PLC systems in the use of all PLC systems common physical transmission medium and arrangement for performing the method

Cited By (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US8198999B2 (en) 2002-12-10 2012-06-12 Current Technologies, Llc Power line communication system and method of operating the same
US7701325B2 (en) 2002-12-10 2010-04-20 Current Technologies, Llc Power line communication apparatus and method of using the same
US7804763B2 (en) 2005-04-04 2010-09-28 Current Technologies, Llc Power line communication device and method
US7558206B2 (en) 2005-06-21 2009-07-07 Current Technologies, Llc Power line communication rate limiting system and method
US7675897B2 (en) 2005-09-06 2010-03-09 Current Technologies, Llc Power line communications system with differentiated data services
US7856007B2 (en) 2005-10-21 2010-12-21 Current Technologies, Llc Power line communication voice over IP system and method
US7965195B2 (en) 2008-01-20 2011-06-21 Current Technologies, Llc System, device and method for providing power outage and restoration notification
US8000913B2 (en) 2008-01-21 2011-08-16 Current Communications Services, Llc System and method for providing power distribution system information
US8280656B2 (en) 2008-01-21 2012-10-02 Current Communications Services, Llc System and method for providing power distribution system information
US8285500B2 (en) 2008-01-21 2012-10-09 Current Communications Services, Llc System and method for providing power distribution system information
US8290727B2 (en) 2008-01-21 2012-10-16 Current Communications Services, Llc System and method for providing power distribution system information

Also Published As

Publication number Publication date
WO2003030393A2 (en) 2003-04-10
WO2003030393A3 (en) 2003-08-07

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE602004001870T2 (en) Intrusive cable connection monitoring for use in HFC networks
DE69637259T2 (en) OFDM communication devices using pseudo-randomly modulated reference symbols
DE69838401T2 (en) Method and apparatus for encoding audio signals in which the audio signal an inaudible code is added, for use in program identification systems
DE69632952T2 (en) Method and apparatus for multirate coding and detection in a multiple access mobile communication system
DE10084633B3 (en) Decoding of information in audio signals
DE60312839T2 (en) Recognition of broadcast signals for the definition of usable frequency bands for powerline communications
DE69738286T2 (en) Spreizspektrumwasserzeichen for integrated signaling
DE4447230C2 (en) Modulation method, demodulation method, as well as modulator and demodulator using modulator and demodulator
US6530087B1 (en) Cable network system with ingress noise suppressing function
EP0849121B1 (en) Procedure for wireless power and data transmission
DE69833757T2 (en) Automated home control system using the existing power lines as the transmission medium
AT395499B (en) Additional system for an automatic telephone system
EP0965209B1 (en) Digital information transmission system, corresponding process and devices
DE4003820C2 (en) Wireless digital radio telephone system
DE69636957T2 (en) System and method for distributing an rf-telecommunications signal
DE3913207C2 (en) Cable television network with filters
DE10196570B4 (en) Mitigating interference between wireless systems operating at interference distance apart using timing and features of interference signal to determine slots without interference
DE69732478T2 (en) Radio system than transmission / reception method
DE69432819T2 (en) Phase measurement between a burst containing a sinusoidal signal and a reference signal
DE60111580T2 (en) Interference measurements in a wireless communication system
DE69822402T2 (en) Transmission method, Send method, receiving method base station and terminal
DE19850642C2 (en) Method for reducing the crest factor of a signal
DE19501887B4 (en) Means and system for the transmission of information and means for recovering digital information
DE69432538T2 (en) Digital signal encoding device to the decoding apparatus belonging and recording medium
DE60313370T2 (en) A method for embedding and detecting a watermark in an audio signal digital

Legal Events

Date Code Title Description
8100 Publication of the examined application without publication of unexamined application
8304 Grant after examination procedure
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee