New! View global litigation for patent families

DE10108680A1 - Test strips for the assay of biological materials, for clinical diagnosis etc. carry affinity molecules and can take or support a flow to give time-related reactions - Google Patents

Test strips for the assay of biological materials, for clinical diagnosis etc. carry affinity molecules and can take or support a flow to give time-related reactions

Info

Publication number
DE10108680A1
DE10108680A1 DE2001108680 DE10108680A DE10108680A1 DE 10108680 A1 DE10108680 A1 DE 10108680A1 DE 2001108680 DE2001108680 DE 2001108680 DE 10108680 A DE10108680 A DE 10108680A DE 10108680 A1 DE10108680 A1 DE 10108680A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
strips
test
affinity
points
molecules
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE2001108680
Other languages
German (de)
Inventor
Wilhelmina A Kaptein
Reinhard Renneberg
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
BIOGNOSTIC AG
Original Assignee
BIOGNOSTIC AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
    • G01N33/00Investigating or analysing materials by specific methods not covered by the preceding groups
    • G01N33/48Biological material, e.g. blood, urine; Haemocytometers
    • G01N33/50Chemical analysis of biological material, e.g. blood, urine; Testing involving biospecific ligand binding methods; Immunological testing
    • G01N33/53Immunoassay; Biospecific binding assay
    • G01N33/543Immunoassay; Biospecific binding assay with an insoluble carrier for immobilising immunochemicals
    • G01N33/54366Apparatus specially adapted for solid-phase testing
    • G01N33/54386Analytical elements
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
    • C12QMEASURING OR TESTING PROCESSES INVOLVING ENZYMES OR MICROORGANISMS; COMPOSITIONS OR TEST PAPERS THEREFOR; PROCESSES OF PREPARING SUCH COMPOSITIONS; CONDITION RESPONSIVE CONTROL IN MICROBIOLOGICAL OR ENZYMOLOGICAL PROCESSES
    • C12Q1/00Measuring or testing processes involving enzymes, nucleic acids or microorganisms; Compositions therefor; Processes of preparing such compositions
    • C12Q1/68Measuring or testing processes involving enzymes, nucleic acids or microorganisms; Compositions therefor; Processes of preparing such compositions involving nucleic acids
    • C12Q1/6813Hybridisation assays
    • C12Q1/6816Hybridisation assays characterised by the means of detection
    • CCHEMISTRY; METALLURGY
    • C12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
    • C12QMEASURING OR TESTING PROCESSES INVOLVING ENZYMES OR MICROORGANISMS; COMPOSITIONS OR TEST PAPERS THEREFOR; PROCESSES OF PREPARING SUCH COMPOSITIONS; CONDITION RESPONSIVE CONTROL IN MICROBIOLOGICAL OR ENZYMOLOGICAL PROCESSES
    • C12Q1/00Measuring or testing processes involving enzymes, nucleic acids or microorganisms; Compositions therefor; Processes of preparing such compositions
    • C12Q1/68Measuring or testing processes involving enzymes, nucleic acids or microorganisms; Compositions therefor; Processes of preparing such compositions involving nucleic acids
    • C12Q1/6813Hybridisation assays
    • C12Q1/6834Nucleic acid analysis involving immobilisation; Immobilisation characterised by the carrier or coupling agent

Abstract

Assay system (I) comprising at least two test strips which are of flowable or flow supporting materials, is new. In (I) the test strips have either a common start point, or separate start points to take up one or more samples. The test strips have identical or different affinity molecules in increasing, decreasing or the same concentrations. The strips are preferred in the form of a barcode array in bands, points, point sequences or other geometric shapes. The end points of the lateral reaction flows can be in a direct relationship. The affinity molecules are A and G proteins or lectine or enzymes, receptors, ligands, single- and double-strand DNA or RNA or their fragments.

Description

Die Erfindung betrifft einen Assay zur schnellen und einfachen Analyse von Proben vorzugsweise biologischen Materials. The invention relates to an assay for rapid and simple analysis of samples, preferably biological material. Anwendungsgebiete der Erfindung sind vor allem die medizinische Diagnostik, die pharmazeutische Industrie und der Umweltschutz. Applications of the invention are especially medical diagnostics, the pharmaceutical industry and environmental protection.

Stand der Technik State of the art

Die Verwendung spezifischer Affinitätsassays, zum Beispiel Immunoassays; The use of specific affinity assays, for example immunoassays; Rezeptor- und DNA-Assays, ist von immer größerer Bedeutung für klinische und zahlreiche andere Anwendungen. Receptor and DNA assays, is becoming increasingly important for clinical and numerous other applications. Zur Analyse von biologischen Materialien, insbesondere von Körperflüssigkeiten, sind zahlreiche Verfahren bekannt. For the analysis of biological materials, particularly body fluids, numerous methods are known. Sehr gebräuchlich ist der "Immuno- Lateral-Flow-Test". Very common is the "immuno lateral flow test". Der bei dieser Untersuchung angewendete Assay setzt sich aus vier Teilen auf einem Teststreifen zusammen: einem Probenfeld, einem Konjugatfeld, einem Analysenfeld (üblicherweise eine Nitrocellulosemembran) und einem Absorptionsfeld. The applied in this investigation assay consists of four parts on a test strip together: a sample pad, a conjugate pad, an analysis field (usually a nitrocellulose membrane) and an absorption field. Die Probenflüssigkeit fließt durch das Probenfeld mittels Kapillarkräfte in das Konjugatfeld. The sample liquid flows through the sample pad by capillary forces in the conjugate pad. In und auf dem Konjugatfeld sind markierte Antikörper (z. B. mit kolloidalem Gold markiert, was eine Rotfärbung ergibt, oder mit Enzymen) gespeichert. In and on the conjugate pad labeled antibodies (e.g., as labeled with colloidal gold, which yields a red color, or with enzymes) stored. Die Probenflüssigkeit fließt durch dieses Konjugatfeld und löst somit die markierten Antikörper ab. The sample liquid flows through this conjugate pad and thus replaces the labeled antibody. Die Probenlösung fließt dann, die markierten Antikörper und den Analyten mitführend, von dem Konjugatfeld in das Analysenfeld, auf dem Fängerantikörper adsorbiert sind. The sample solution flows, the labeled antibody and the analyte carrying with, from the conjugate pad in the field of analysis, are adsorbed onto the immobilized antibody. Schließlich fließt sie durch die Membran des Analysenfeldes zum Absorptionsfeld. Finally, it flows through the membrane of the analysis field to the absorption field. Zusammen bilden sie den Teststreifen. Together they form the test strip.

Gewöhnlich sind zwei immun-reaktive Linien auf dem Analysenfeld fixiert: eine für die Feststellung des interessierenden Analyten (z. B. Antikörper gegen einen Herzinfarktsmarker wie Troponin I) und eine dahinter gelegene Linie als positive Kontrolle für den Test (z. B. Antimaus-Antikörper). Usually two immuno-reactive lines are fixed to the field of analysis: one for the determination of the analyte of interest (. Eg antibodies against myocardial infarction markers such as troponin I) and located behind line as a positive control for the test (eg anti-mouse. Antibody). Der Teststreifen kann sich in einem zusätzlichen Plastikhalter befinden oder direkt in die Flüssigkeit getaucht werden. The test strip may be located in an additional plastic holder or be directly immersed in the liquid. In einem Teststreifen für mehr als einen Parameter vergrößert sich dieser doppelte Bindebereich um die Zahl der Analyten, die mehr gemessen werden, z. In a test strip for more than one parameter, this double bond area increased by the number of analytes that can be measured more, z. B. gibt es für 3 Analyten drei Bindebereiche, die für den Analyten spezifisch sind, und einen zur Kontrolle, dass die verwendeten Antikörper intakt sind. B. There are three binding regions which are specific for the analyte for 3 analytes and a control, that the antibodies used are intact.

Ist kein Analyt in der Probe enthalten, fließen die markierten Antikörper ungehindert zum Absorbtionsfeld und binden lediglich am Kontrollantikörper. If there is no analyte present in the sample, the labeled antibody to flow freely Absorbtionsfeld and bind only at the control antibody. Über die rote Farbe des kolloidalen Goldmarkers zeigen sie, daß der Assay prinzipiell funktioniert. The red color of the colloidal gold markers show that the assay works in principle. Ist dagegen Analyt (z. B. Troponin I) in der Probe, bindet er zuerst im Konjugatfeld an die goldmarkierten Antikörper und fließt mit ihnen in die Analysenfeld. If, however, analyte (z. B. troponin I) in the sample, it binds to the first conjugate pad in the gold-labeled antibody and flows with them in the analysis field. Dort bindet der Komplex aus Analyt (Troponin I) und markierten Antikörpern an die fixierten Fängerantikörper gegen den Analyten (Troponin I). There, the complex of the analyte (troponin I) and labeled antibodies bind to the fixed capture antibody against the analyte (troponin I). Der nichtgebundene Rest der markierten Antikörper (ohne Analyt) bindet an die dahintergelegenen Kontrollantikörper. The unbound remainder of the labeled antibody (without analyte) binds to the lying behind control antibody. Die zwei roten Linien zeigen somit das Analytsignal und das Kontrollsignal. The two red lines thus show the analyte signal and the control signal.

Ähnliche Assays sind für Rezeptoren und DNA möglich, wenngleich auch noch nicht weitpraktiziert wie bei Immunoassays. Similar assays are possible for receptors and DNA, although not yet well weitpraktiziert as immunoassays.

RF Zuk et al. RF Zuk et al. (Clinical Chemistry 31, 1144-1150, 1985) beschreiben einen "immunografischen" Assay in Streifenform fuer den niedermolekularen Analyten Theophyllin. (Clinical Chemistry 31, 1144-1150, 1985) describe a "immunografischen" assay in strip form for low molecular weight analytes theophylline. Ein Streifen, der ueber die volle Länge mit Antiköpermolekuelen gegen Theophyllin beschichtet ist, wird mit einem Ende in eine Loesung eingetaucht, die den Analyten (Theophyllin) und ein Theophyllin-Enzym-Konjugat enthaelt. A strip, which is coated over the full length Antiköpermolekuelen to theophylline is immersed with one end in a solution containing the analyte (theophylline) and theophylline-enzyme conjugate. Beide bewegen sich durch Kapilarkraefte aufwärts und konkurrieren um die Bindung an die Antikoerper. Both move upward through capillary forces and compete for binding to the antibodies. Nach Eintauchen in eine Enzymsubstratlösung entwickelt sich an den Bindungsstellen des Theophillin-Enzym-Konjugats ein gefaerbtes Produkt. After immersion in an enzyme substrate solution, a colored product developed at the binding sites of the theophylline-enzyme conjugate. Der Assay wird quantifiziert ohne zusätzliche Geräte, indem die Höhe der gefärbten Zone gemessen wird. The assay is quantified without any additional equipment by the amount of the colored zone is measured. Bei geringer Theophyllinkonzentration werden die Enzym-Konjugate bereits vollständig an den ersten Antikörpern gebunden. At low concentration of theophylline, the enzyme conjugates are already completely bound to the first antibody. Bei hoher Theophyllinkonzentration binden sich dagegen Theophyllin und Enzymkonjugate konkurrierend an den Antikörpern und eine grössere gefärbte Zone entsteht. At high concentration of theophylline against it theophylline and enzyme conjugates bind competitively to the antibodies and results in a larger colored zone. Nachteilig sind die zwei umständlichen Inkubationsschritte, die einen Einsatz beispielsweise in der Notfallmedizin unmöglich machen, und die lange Wartezeit zur Entwicklung der Farbreaktion. Disadvantages are the complicated two incubation steps that make a use, for example in emergency medicine impossible, and the long wait for the development of the color reaction. Korrekturfaktoren sind nicht vorhanden. Correction factors are not present. Im US-Patent 4,435,504 wird von Zuk et al. In US Patent 4,435,504 is of Zuk et al. zudem beschrieben, dass der Test auch ohne Enzym-Analyt- Konjugat erfolgen kann, dieses spaeter erst als Entwicklerloesung zugesetzt wird und danach eine zweite Inkubation mit dem Enzymsubstrat stattfindet. also described that the test can be carried out without enzyme-analyte conjugate also, it will be added later only as a developing solution and then taking place a second incubation with the enzyme substrate.

Eine Vielzahl von Immuntests ist heute verfügbar (Uebersicht in P. Tijssen: Practice and Theory of Enzyme Immunoassays, Elsevier Amsterdam 1985, S. 9-20; DS Hage, Immunoassays. Analytical Chemistry 71 (12) 1999, S. 294R-304R). A variety of immunoassays available today (overview in P. Tijssen: Practice and Theory of Enzyme Immunoassays, Elsevier Amsterdam 1985, pp 9-20; DS Hage, immunoassays Analytical Chemistry 71 (12) 1999, p 294R-304R.) , Sie alle nutzen die einzigartigen Eigenschaften der Antikörper, die spezifische Erkennung und Bindung von Molekülen, zur Analyse. They all use the unique properties of antibodies specific recognition and binding of molecules for analysis. Diese Bindungsmöglichkeiten sind jedoch stark von Variablen wie Expositionszeit, von umgebenden Moleküle, die stören oder die Viskosität erhöhen, abhängig oder phasenabhängig (z. B. eine feste Phase, an die ein Antikörper gebunden ist). However, this bonding possibilities are highly dependent on variables such as exposure time, by surrounding molecules that interfere or increase the viscosity, depending or phase-dependent (eg. as a solid phase to which an antibody is bound). Die Bindung eines Antikörpers an ein Antigen hängt daher von verschiedenen Faktoren ab. Therefore, the binding of an antibody to an antigen depends on various factors. Assays, die eine Quantifizierung eines Analyten zum Ziel haben, müssen deshalb einen internen oder externen Korrekturfaktor enthalten. Therefore, assays which have a quantification of an analyte goal must include an internal or external correction factor.

Ähnliches gilt für andere Affinitätsassays wie DNA-Assays. The same applies to other affinity assays such as DNA assays. Hier werden meist an eine Oberfläche fixierte DNA-Bruchstücke durch Oligonucleotid-Sonden (probes) erkannt, die sich binden und markiert sind. Here fixed to a surface DNA fragments by oligonucleotide probes (probes) are usually detected that bind and are marked. Auch diese Assays und wie auch Rezeptor-Assays brauchen Korrekturfaktoren, um quantifizierbar zu sein. These assays and as well as receptor assays need correction factors to be quantifiable.

Bei vielen klinischen Analysatoren und automatisierten Assays werden die og Probleme durch eine Kombination verschiedener Methoden gelöst. In many clinical analyzers and automated assays, the above problems are solved by a combination of methods. Häufig ist eine Verdünnungsstufe in die Assays einbezogen, um den sog. "Matrixeffekt" (z. B. Viskosität, störende Verbindungen) zu minimieren. Often, a dilution step is included in the assays (viscosity, interfering compounds z. B.) to minimize the so-called. "Matrix effect". Für die Kalibrierung des Signals werden Standardproben verwendet. Standard samples are used for calibration of the signal. Das macht erforderlich, daß Spezialisten den Test durchführen und es kann häufig nur mit einer großen Probenreihe erfolgen (z. B. im Enzyme-linked immunosorbent assay, ELISA). This requires that specialists perform the test and it can only with a large number of samples carried out (eg. As the enzyme-linked immunosorbent assay, ELISA) frequently. Daher sind die meisten klinischen Analysatoren und automatisierten Assays für die "Point-of-care"- Notfalltestung nicht geeignet. Therefore, most clinical analyzers and automated assays for the "point-of-care" are - emergency testing unsuitable.

Aufgrund fehlender Korrekturfaktoren für signalgenerierende Parameter sind bisher nur qualitative oder halbquantitative (dh, eine Konzentration oberhalb eines bestimmten Wertes anzeigende) für Lateral-flow-Teststreifen bzw. Teststreifens möglich gewesen. Due to lack of correction factors for signal-generating parameters have been only qualitative or semi-quantitative (ie, a concentration above a certain value indicating) for lateral-flow test strip and test strip have been possible. Daher ist es bei den gegenwärtig verfügbaren Methoden nicht möglich, ein und denselben Assay z. Therefore, it is not in currently available methods, to one and the same assay for. B. sowohl für Serum als auch Plasma zu verwenden, da sie eine sehr unterschiedliche Viskosität aufweisen. to use as both serum and plasma, since they have a very different viscosity. Darüber hinaus erfordert die Auswertung eines "quantitativen" Lateral-flow- Assays (Teststreifen) ein Spezialgerät (Reader) für das "Lesen". In addition, the evaluation of a "quantitative" lateral-flow assays (test strips) requires a special device (reader) for the "Read". Visuell kann nur eine qualitative Bestimmung durch Festlegung eines Schwellenwertes erfolgen. Visually only a qualitative determination can be made by setting a threshold value.

Ein wichtiges Anwendungsgebiet für diese Assays ist die Diagnose von Herzinfarkten. An important area of ​​application for these assays is the diagnosis of heart attacks. Während das klassische EKG nur in etwa 40-50% der Fälle bei Ankunft im Krankenhaus eine klare diagnostische Aussage trifft, kann ein "früher" biochemischer Herzinfarkt-Marker wie Fatty Acid-Binding Protein (FABP) die Frühdiagnose wesentlich verbessern (Renneberg, R., Cheng, S., Kaptein, WA, McNeil, CJ, Rishpon, J., Gründig, B., Sanderson, J., Chu, A., Glatz, JFC Novel immunosensors for rapid diagnosis of acute myocardial infarction: A case report, Advances in Biosensors ed. APF Turner, R. Renneberg, Biosensors: a Chinese perspective, Vol 4 (1999).) While the classic ECG makes a clear diagnostic value in only about 40-50% of the cases on arrival at the hospital, "earlier" biochemical markers such as heart attack Fatty Acid-Binding Protein (FABP) can substantially improve the early diagnosis (Renneberg, R. , Cheng, S., Kaptein, WA, McNeil, CJ, Rishpon, J., Gründig, B., Sanderson, J., Chu, A. Glatz JFC Novel immunosensor for rapid diagnosis of acute myocardial infarction: A case report , Advances in Biosensors ed APF Turner, R. Renneberg, Biosensors: a. Chinese perspective, Vol 4 (1999)).

Die bisher verfügbaren Tests für "späte" Herzinfarkt-Marker sind jedoch entweder Labortests, die somit gutausgebildetes Personal, teuere Apparate und eine lange Verweilzeit erfordern, oder es sind Schnelltests. However, the currently available tests for "late" heart attack markers are either laboratory tests thus requiring gutausgebildetes staff, expensive equipment and a long residence time, or there are rapid tests. Diese messen verschiedene Markermoleküle mit einem kalibrierten Lesegerät quantitativ erst Stunden nach dem Infarktereignis (z. B. den "späten" Marker Troponin T von Roche, Patent EP 00394819A2) oder nur qualitativ (z. B. Jackowski, George von Spectral, US-Patent 5604105). This measure various marker molecules with a calibrated reader quantitatively only hours after the infarction (z. B. the "late" marker Troponin T, Roche Patent EP 00394819A2) or qualitatively (eg. As Jackowski, George of Spectral, US Patent 5604105).

Aufgabe der Erfindung OBJECT OF THE INVENTION

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, einen schnellen und zuverlässigen Assay zur Untersuchung von vorzugsweise biologischen Materialien zu entwickeln. The invention has for its object to develop a fast and reliable assay for the analysis of preferably biological materials. Er soll einfach zu handhaben sein (möglichst ohne Meßinstrumente) und zu weitgehend quantitativen Ergebnissen führen. He just meant to handle lead his (possible without meters) and substantially quantitative results.

Wesen der Erfindung Summary of the Invention

Die Erfindung wird gemäß den Ansprüchen realisiert. The invention is realized according to the claims. Die Hauptidee besteht darin, zum einen mindestens 2 Messungen einer Probe gleichzeitig oder zum anderen gleichzeitig oder zeitlich versetzt Messungen von mindestens 2 verschiedenen Proben durchzuführen und deren Ergebnisse zu vergleichen. The main idea is for a minimum of 2 measurements of a sample at the same time or on the other hand at the same time or staggered in time measurements of at least 2 different samples to carry out and to compare the results.

Der erfindungsgemäße universelle Affinitätsassay zur Untersuchung von biologischen Materialien besteht dem gemäß aus mindestens 2 Teststreifens aus fließfähigen oder flussunterstützendem Material, die The universal affinity assay of the invention for the investigation of biological materials is that according to at least 2 Test strip of flowable or flussunterstützendem material,

  • - entweder einen gemeinsamen Startpunkt oder getrennte Startpunkte zur Aufnahme von einer oder mehreren Proben haben, - either have a common starting point or separate starting points for receiving one or more samples,
  • - mit gleichen oder unterschiedlichen Affinitätsmolekülen in aufsteigender, absteigender oder gleicher Konzentration, bevorzugt in Form strichcode-ähnlicher Arrays präpariert sind und - with identical or different affinity molecules, in ascending, descending or the same concentration, are preferably prepared in the form of bar code-like array, and
  • - so angeordnet sind, dass vorzugsweise die Endpunkte der auf den Teststreifen verlaufenden Reaktionen in eine direkte Beziehung gesetzt werden können. - are arranged so that, preferably, the end points of extending to the test strip reactions can be set in a direct relationship.

Bevorzugt ist die Verwendung von 2 Teststreifen, aber auch 3 und mehr Teststreifen sind für die Lösung bestimmter Aufgabenstellungen durchaus von Vorteil. the use of two test strips is preferred, but 3 or more test strips are for solving certain tasks quite beneficial.

Bevorzugte Materialien für die Teststreifen sind Cellulosemembranen, aber auch Glasfiber, Nylon, andere Flüssigkeitsträger, wie Papier, Baumwolle oder teststreifenähnliche Strukturen aus Glas, Silicon, Plastik, Metall mit eingebrachten Kanälen oder poröse Materialien. Preferred materials for the test strips are cellulose membranes, as well as fiberglass, nylon, other liquid carriers, such as paper, cotton or test strip-like structures made of glass, silicone, plastic, metal with introduced channels or porous materials.

Wenn man den erfindungsgemäßen Assay zur parallelen Messung einer einzigen Probe benutzen will, empfiehlt sich, daß die Teststreifen einen gemeinsamen Startpunkt zur Aufnahme der Probe haben. If one wants to use the assay of the invention for parallel measurement of a single sample, it is recommended that the test strips have a common starting point for receiving the sample. Wenn dagegen mehr als eine Probe gleichzeitig oder zeitlich versetzt gemessen werden soll, sind räumlich getrennte Startpunkte erforderlich. In contrast, when more than one sample is to be measured simultaneously or temporally, spatially separate starting points are required.

Die erfindungsgemäßen Teststreifen können mit identischen oder unterschiedlichen Affinitätsmolekülen in "Strichcode"-Form präpariert sein, wobei die Konzentration im Normalfall gleich bleibt. The test strips of the invention can be prepared with identical or different affinity molecules in "bar code" form, wherein the concentration in the normal case remains the same. Sie kann jedoch auch aufsteigend oder absteigend sein. However, it can also be ascending or descending. Die Abstände und Dicke der Affinitätsmolekül-"Striche" oder Linien (engl. bands) können gleichmässig oder ungleichmässig sein. The spacing and thickness of the Affinitätsmolekül- "strokes" or lines (engl. Bands) can be evenly or unevenly.

Die wichtigste Ausführungsform der Assays sind Teststreifen mit strichcode-ähnlichen Arrays, die auf der Oberfläche mindestens 2 Linien, Punkte oder andere geometrische Flächen verschiedener Groesse enthalten, die durch fixierte Affinitätsmoleküle gebildet sind. The most important embodiment of the assay are test strip with a barcode-like arrays that are contained on the surface at least 2 lines, dots or other geometric areas of different size, that are formed by fixed affinity molecules. In den meisten Fällen sind 3 bis 10 Linien notwendig. In most cases, 3 to 10 lines are required. Es koennen aber auch bis 200 Linien verwendet werden. It can however also be used to 200 lines. Im Normalfall sind die Linien des Strichcode-Arrays in gleichen Abständen angeordnet, aber auch unterschiedliche Abstände und Dicken können in bestimmten Fällen zweckmäßig sein. Normally, the lines of the bar code array are arranged at equal intervals, but also different distances and thicknesses may be advantageous in certain cases. Variationen je nach konkreter Aufgabe sind auch bezüglich der Konzentration der Affinitätsmoleküle per Linie möglich. Variations depending on the specific task of the concentration of the affinity molecules per line are possible with respect. Es können aber auch unterschiedliche Affinitätsmoleküle kombiniert werden. but it can also be combined different affinity molecules. Anstelle von Linien können auch Punkte (dots) oder andere geometrische Formen und Flächen verwendet werden. Instead of lines and points (dots), or other geometric shapes and surfaces can be used.

Die Art der Affinitätsmoleküle ist variabel, z. The type of affinity molecules is variable z. B. können verschiedene monoklonale oder polyklonale Antikörper oder deren Fragmente oder Fusionsprodukte eingesetzt werden, Protein A und G, Lectine, ferner Enzyme oder deren Substrate, Pseudosubstrate, Inhibitoren oder Aktivatoren, Cofaktoren, Rezeptoren, Liganden, ein- und doppelsträngige DNA oder RNA oder deren Fragmente, Aptamere oder sogenannte imprinted polymers. Example, different monoclonal or polyclonal antibodies or their fragments or fusion products are used, Protein A and G, lectins, further enzymes or their substrates, pseudosubstrates, inhibitors or activators, cofactors, receptors, ligands, single and double stranded DNA or RNA, or their fragments, aptamers or so-called imprinted polymers.

Wichtig ist die gewinkelte Anordnung der mindestens 2 Teststreifen, wobei eine rechtwinklige Anordnung bevorzugt wird. What is important is the angled arrangement of the at least two test strips, wherein a rectangular array is preferred. Auch andere Winkel können erfindungsgemäß gewählt werden. Other angles can be chosen according to the invention. Ebenfalls möglich ist eine parallele Anordnung: zwei Teststreifen sind im Winkel von null Grad angeordnet, verlaufen also parallel oder sind zu einem Streifen ueberlagert und somit verschmolzen sind. Also possible is a parallel arrangement: two test strips are arranged at an angle of zero degrees, that is parallel or superimposed to form a strip and are thus fused.

Nach Durchführung der Testreaktion können die Endpunkte auf vielerlei Weise abgelesen werden: Eine Methode ist die Bestimmung der Winkel zwischen den Endpunkten. After carrying out the test reaction, the end points can be read in various ways: One method is the determination of the angle between the endpoints. Abb. 1 zeigt eine schematische Darstellung. Fig. 1 shows a schematic representation. Die Ergebnisse werden vom Anwender mit einer kalibrierten Skala verglichen.. Es ist ebenfalls möglich, die verschiedenen Signale zu vergleichen und auf einer matrixähnlichen Tabelle zu vergleichen. The results are from the user compared to a calibrated scale .. It is also possible to compare the various signals and to compare on a matrix-like table. Es kann auch die Anzahl der gefärbten Linien ausgezählt werden. It can be counted and the number of colored lines.

Im speziellen Fall der Ueberlagerung von Teststreifen oder des Verschmelzens zu einem Streifen (Winkel null Grad) sind die Signale fuer die verschiedenen Reaktionen farblich unterscheidbar (z. B. blau und rot und weitere Farben) und die Endpunkte werden ausgezaehlt. In the specific case of the superimposition of test strips or of fusing into a strip (angle zero degrees), the signals for the various reactions color coded (for. Example, blue and red, and other colors) and the end points are counted.

Das erfindungsgemäße Verfahren zur Analyse von Flüssigkeiten mittels des beschriebenen Assays ist also dadurch gekennzeichnet, daß Proben der Flüssigkeit am Startpunkt des Teststreifen-Winkels aufgetragen werden, die nach Ablauf der Reaktion auf dem Streifen entstehenden Markierungen verbunden werden und eine Messung des entstandenen Winkels und Vergleich mit einer kalibrierten Skala oder der Matrixtabelle erfolgt. The inventive method for analysis of liquids by means of the described assays is thus characterized in that samples of the liquid at the start point of the test strip angle are applied, the marks formed on the strip at the end of the reaction to be connected and a measurement of the resulting angle and comparison with carried a calibrated scale of the matrix or table. Der Vergleich kann auch dadurch erfolgen, daß die erste Probe als "Kalibrator" für die zweite Probe fungiert. The comparison may also be effected in that the first sample acts as a "calibrator" for the second sample.

Das Verfahren kann so gestaltet werden, daß Proben einer Flüssigkeit an der Verbindungsstelle des Teststreifen-Winkels aufgetragen werden und die Teststreifen sich unterscheiden. The method may be designed such that samples of a liquid to be applied at the junction of the test strip angle and the test strip are different. Dabei kann ebenfalls einer der Teststreifen als "Kalibrator" für die anderen dienen. It can serve as a "calibrator" for the other also one of the test strips.

Ein dazu alternatives Verfahren ist dadurch gekennzeichnet, daß verschiedene Proben auf verschiedenen Startpunkten aufgetragen werden und die Teststreifen identisch sind. An alternative method to is characterized in that different samples are applied to different starting points and the test strips are identical.

Wichtig ist auch die Möglichkeit, Proben zeitlich versetzt auf räumlich getrennte Startpunkte aufzutragen und dann die Endpunkte zu bestimmen. Also important is the possibility to apply samples on a time offset spatially separate starting points and then to determine the end points. Das ist z. This is for. B. bei der Untersuchung von Herzinfarktpatienten vorteilhaft. B. advantageous in the investigation of heart attack patients. Man trägt von einem Patienten in zeitlichem Abstand entnommene aufeinanderfolgende Proben auf und analysiert damit den Krankheitsverlauf. One carries from one patient at a time interval taken from consecutive samples and analyzes the course of the disease.

Die mit blossem Auge oder ein Messinstrument auswertbaren farbigen Endpunkte bzw. Endlinien entstehen durch markierte Antikörper, die über Analyten (Antigene) an streifenfixierten Fängerantikörpern gebunden sind. The evaluated with the naked eye or a color measuring instrument end points or lines of termination caused by labeled antibody, which analyte (antigens) are attached to strips fixed capture antibodies.

Durch die visuelle Auswerung mit nacktem Auge oder Auswertung mit einem optischen oder optoelektronischen Instrument ist eine quantitative Bestimmung der Analytkonzentration möglich. The visual Auswerung with naked eye or with an optical evaluation instrument or optoelectronic a quantitative determination of analyte concentration is possible.

Der hier vorgeschlagene Assay erlaubt eine genaue quantitative Analyse für Analyte auch ohne die notwendige Verwendung eines zusätzlichen Gerätes. The proposed here assay permits accurate quantitative analysis of analytes without the need to use an additional device. Des weiteren ermöglicht es, die Spezifizität durch Bestimmung der Quelle der weniger spezifischen Marker zu erhöhen (durch Anwendung der Verhältnisanalyse, zum Beispiel des FABP/Myoglobin-Verhältnisses) und/oder einer Zeitfolge eines Markers (und ermöglicht es somit einem Patienten, seine eigene "Negativkontrolle" zu sein). Further, it allows to increase the specificity by determining the source of the less specific marker (by applying the ratio analysis, for example of FABP / myoglobin ratio) and / or a time sequence of a marker (and thus enables a patient to his own " to be negative control ").

Die Vorteile des neuen Assays gemäß der Erfindung sind: The advantages of the new assays according to the invention are:
Der Assay ist billig und sehr einfach zu handhaben. The assay is cheap and very easy to handle.

Er kann mit einer minimalen Probemenge durchgeführt werden, dh, es werden keine so großen Probemengen wie in ELISAs werden benötigt. It can be done with a minimal amount of sample, ie, there are no such large numbers of samples in ELISAs are needed.

Man hat nach wenigen Minuten bereits das Resultat. after a few minutes you have been the result.

Besonders vorteilhaft ist, daß er von technischen Kräften (z. B. Krankenschwestern) oder sogar von Laien durchgeführt werden kann. It is particularly advantageous that he technical forces (z. B. nurses), or may even be carried out by unqualified personnel.

Die Erfindung soll nachfolgend durch Ausführungsbeispiele näher erläutert werden. The invention will be explained in more detail by embodiments.

Ausführungsbeispiele embodiments

Technische Möglichkeiten für Auswertung (siehe Abb. 1) Technical possibilities for evaluation (see Fig. 1)

  • 1. Winkelmessung 1. Angle Measurement
  • 2. Tabellarische Matrix 2. Table Matrix
  • 3. Flächenmessung 3. Area measurement
Beispiel 1 example 1 Quantifizierung des Signals; Quantification of the signal; Korrektur der Matrixeffekte Correction of matrix effects

In den Lateral-flow-tests, insbesondere in den unverdünnten Vollbluttests, spielt die Matrix eine wichtige Rolle für das gesamte Signal am Ende der Messung. In the lateral-flow tests, in particular in the undiluted whole blood tests, the matrix plays an important role for the entire signal at the end of the measurement.

Hohe Viskosität erhöht z. for high viscosity increased. B. das gesamte Signal auf einem einzigen Linie, da es die Strömungsgeschwindigkeit auf dem Teststreifen herabsetzt und es somit dem Antikörper ermöglicht, Antigen in größeren Mengen zu binden. As the entire signal on a single line, since it reduces the flow velocity on the test strip and thus allows the antibody to bind antigen in large amounts. Im Lateral-flow-test mit mehr als einer Linie bedeutet höhere Viskosität ein höheres Signal in der ersten Linie, jedoch weniger gefärbte Linien, da die gesamte Antigenmenge schneller erschöpft ist. In the lateral-flow-test with more than one line higher viscosity means a higher signal in the first line, but less colored lines since the entire amount of antigen is depleted faster.

Um diesen Effekt zu korrigieren, kann man den Test mit einem Kontrollstreifen kombinieren. To correct this effect, you can combine the test with a control strip. Dieser Streifen korrigiert den Test bezueglich der Matrixeffekte. This strip corrects the test concerning the matrix effects. Dabei ist eine bestimmte Menge eines (direkt oder indirekt) nachweisbaren markierten Analyten vorhanden, die an ein Affinitätsmolekül binden kann. In this case, there is a certain amount of a detectable (directly or indirectly) labeled analyte that can bind to an affinity molecule. Andere Elemente, die die Bindung beeinflußen können, sind z. Other elements that can affect binding are z. B. spezifische Arzneimittel (Heparin), die Fettkonzentration im Blut, nach Hämolyse. B. specific drug (heparin), the fat concentration in the blood, by hemolysis.

Eine Probe, die beispielsweise auf den frühen Herzinfarktmarker Fettsäurebindungsprotein (FABP) untersucht werden soll, wird am gleichen Startpunkt zwischen zwei gewinkelten Teststreifen (Analysestreifen 1 und Kontrollstreifen 2) aufgegeben und teilt ihren Fluss. A sample (FABP) is to be examined for example, the early myocardial infarction markers fatty acid binding protein is introduced at the same starting point between two angled strips (analysis strips 1 and Control Strip 2) and divides its flow. Die Konjugatfelder der beiden Streifen tragen die gleichen goldmarkierten Anti-FABP- Antikörper. The Konjugatfelder the two strips have the same gold-labeled anti-FABP antibodies. Auf der Analysenfeld des Analysenteststreifens (1) sind Anti-FABP-Antikörper, auf der Analysenfeld des Kontrollteststreifens (2) dagegen Anti-Maus-Antikörper fixiert. On the field of analysis of the analytical test strip (1) anti-FABP antibody on the analysis field of the check strip (2), however, fixed anti-mouse antibody. Eine grafische Darstellung dieses Beispiels ist in Abb. 2 zu sehen. A graphical representation of this example is shown in FIG. 2.

Wenn bei einem Herzinfarkt und einer gleichgrossen Menge an FABP die Probe eine hohe Viskosität hat (A), werden weniger Linien des Analyseteststreifens (A1) gefärbt sein als bei geringer Viskosität (B1). If during a heart attack and an equal amount of FABP, the sample has a high viscosity (A), fewer lines of the analytical test strip (A1) will be colored than at a low viscosity (B1). Da Analyse- und Kontrollstreifen aber die gleichen Bedingungen haben, bleibt der Winkel zwischen in beiden Fällen A und B zwischen den Endpunkten unverändert. Since, however, analysis and control strips have the same conditions, the angle between remain unchanged in both cases A and B between the endpoints.

Wenn kein Herzinfarkt vorliegt und somit die Konzentration an FABP in der Probe sehr niedrig ist (C und D), werden auf dem Analysestreifen (C1) bei hoher Viskosität weniger Linien sichtbar werden als bei niedriger Viskosität (D1). If no heart attack exists, and thus the concentration of FABP in the sample is very low (C and D), fewer lines on the analytical strip (C1) are visible as a low viscosity (D1) at a high viscosity. Auch hier bleibt der Winkel gleich und ist unabhängig von der Viskosität der Probe. Again, the angle remains the same and is independent of the viscosity of the sample.

Der Winkel bei Herzinfarkt unterscheidet sich jedoch vom Winkel bei Nichtvorliegen eines Infarktes. However, the angle at heart attack is different from the angle in the absence of an infarct.

Wenn der Winkel zwischen den Teststreifen null Grad betraegt (Abb 2E bis H), somit die Teststreifen parallel vorliegen oder letztlich zu einem Streifen ueberlagert sind, kann durch unterschiedliche farbliche Markierung die Analysereaktion von der Kontrollreaktion unterschieden werden. When the angle between the test strip is zero degrees (Figure 2E to H), are thus present the test strip in parallel or are finally superimposed to form a strip, the assay reaction can be distinguished from the control reaction by different colored marking. Durch Auszaehlen der Linien kann eine eindeutige Aussage ueber das Vorliegen eines Herzinfarktes, unabhaengig von Matrixeffekten wie Viskositaet, erfolgen. By counting the lines, a clear statement about the presence of a heart attack, regardless of matrix effects as Viscosity, done.

Beispiel 2 example 2 Erhöhung der Spezifizität des Assays, des Verhältnisses zwischen Herzmuskelschaden und Skeletmuskelschaden (FABP und Myoglobin) Increasing the specificity of the assay, the ratio of heart muscle damage and Skeletmuskelschaden (FABP and myoglobin)

Viele im Blut enthaltene Analyte sind für bestimmte Krankheiten nicht spezifisch, während sie in verschiedenen physiologischen oder pathologischen Situationen erhöht sein können. Many analytes contained in the blood are not specific to certain diseases, while they may be elevated in various physiological or pathological situations. Zum Beispiel sind Myoglobin und FABP im Blut relativ zeitig nach einem Herzanfall erhöht, da sie von dem sterbenden Herzmuskelgewebe schnell freigesetzt werden. For example myoglobin and FABP are elevated in the blood relatively early after a heart attack, as they are quickly released from the dying heart muscle tissue. Sie sind jedoch auch im Skelettmuskel vorhanden und daher auch im Fall einer Skelettmuskelschädigung erhöht, z. However, they are also present in skeletal muscle and therefore also in the case of skeletal muscle damage increased, for. B. im Fall von übermäßigem Training. As in the case of excessive training. Im Herzmuskel beträgt allerdings das Verhältnis FABP zu Myoglobin 1 : 4.5 und im Skelettmuskel 1 : 20 bis 1 : 70. In cardiac muscle, however, the ratio FABP is to myoglobin 1: 4.5 and in skeletal muscle 1: 20 to 1: 70th

Durch eine Analyse beider Parameter in einem Test ist es daher möglich, die zwei verschiedenen Quellen (Herz- und Skelettmuskel) zu trennen. By analyzing both parameters in a test, it is therefore possible to separate the two different sources (cardiac and skeletal muscle). Eine Darstellung wird in Abb. 3 gegeben. An illustration is given in FIG. 3. Dabei tragen der eine (1) der gewinkelten Teststreifen auf dem Konjugatfeld goldmarkierte Antikörper gegen FABP und auf dem analysenfeld fixierte Antikörper gegen FABP der andere (2) auf den Konjugat- und Analysefeldern goldmarkierte Antikörper gegen Myoglobin und fixierte Antikörper gegen Myoglobin. Here, the one (1) of the angled strips bear on the conjugate pad gold labeled antibodies against FABP and on the analysis of frame-fixed antibodies against FABP the other (2) to the conjugate and analysis fields gold labeled antibodies against myoglobin and fixed antibodies against myoglobin.

Bei Herzinfarkt (A) entsteht ein völlig anderer Winkel zwischen den Endpunkten als bei Skelettmuskel-Schaden (B). In heart attack (A) a completely different angle between the end points than in skeletal muscle damage (B) is produced. Dieser Winkel ist wiederum nur abhängig vom FABP: Myoglobin-Verhältnis, nicht von Matrixeffekten. This angle is again only dependent on the FABP: myoglobin ratio, not to matrix effects.

Beispiel 3 example 3 Zeitdifferenz, um dem Patienten eine eigene Kontrolle zu ermöglichen; Time difference to allow the patient own control; Differenz zwischen Herzinfarkt, Angina pectoris und nicht-herzbedingten Brustschmerzen Difference between heart attack, angina and non-heart-related chest pain

Wenn ein Patient mit Brustschmerzen zum Arzt kommt, kann das durch einen Herzinfarkt, Angina pectoris oder durch andere Prozesse (nicht-herz bedingten Brustschmerzen) verursacht sein. When a patient comes in with chest pain to the doctor that is capable of having a heart attack, angina or by other processes (non-heart-related chest pain) be caused.

Wenn von diesem Patienten zwei aufeinanderfolgende Proben (1 und 2) genommen werden, z. are taken when two consecutive samples of this patient (1 and 2), for example. B. 30 Minuten nacheinander, kann die erste Probe als Standard (Kontrolle) für die andere genommen werden. For example, 30 minutes of each other, may be the first sample is taken as a standard (control) for the other. Dazu werden 2 identische Teststreifen mit getrennten Startpunkten kombiniert. These two identical test strips are combined with separate starting points.

Wenn kein Herzinfarkt vorliegt ( Abb. 4A), sondern nicht-herzbedingte Brustschmerzen, dann ist nach 30 min keine Veränderung zur Kontrolle auf dem Streifen sichtbar (in der Abbildung beispielsweise ein 6 : 6 Verhältnis). If no heart attack is present (Fig. 4A), but non-heart-related chest pain, then after 30 min no change to control on the strip visible (in the figure, for example, a 6: 6 ratio).

Im Falle eines Herzinfarktes (B) ist jedoch der erste Wert schon deutlich über normal und der zweite erheblich höher sein sollte, als ersten Probe (zum Beispiel ein 6 : 13 Verhältnis). However, in the case of a heart attack (B) is already significantly higher than normal, the first value and the second should be significantly higher than the first sample (for example, a 6: 13 ratio). Bei dem Warnzeichen Angina pectoris (anhaltende Brustbeinschmerzen) (C) ist nach 30 min ein geringfügiger Anstieg der FABP-Konzentration zu sehen (zum Beispiel 6 : 8). In the warning angina (persistent pain sternum) (C) after 30 minutes a slight increase in FABP concentration is shown (for example, 6: 8).

Diese Methode ermöglicht es, die Zeit zu verkürzen, bevor gewisse Analyte diagnostiziert werden, während der Patient durch eigene Werte sich selbst kontrollieren zw. standardisieren kann. This method makes it possible to shorten the time before certain analytes are diagnosed while the patient with your own values ​​control themselves btw. Can standardize. Zusaetzlich werden mit dieser Teststreifenkombination Matrixeffekte korrigiert. Additionally matrix effects are corrected with these test strips combination.

Claims (32)

1. Universeller Assay zur Untersuchung von vorzugsweise biologischen Materialien, bestehend aus mindestens 2 Teststreifen aus fließfähigen oder flussunterstützendem Material, die 1. Universal assay for the study of biological materials, preferably consisting of at least 2 Test strip of flowable or flussunterstützendem material,
entweder einen gemeinsamen Startpunkt oder getrennte Startpunkte zur Aufnahme von einer oder mehreren Proben haben, either a common starting point or separate starting points for receiving one or more samples have,
mit gleichen oder unterschiedlichen Affinitätsmolekülen in aufsteigender, absteigender oder gleicher Konzentration präpariert sind, are prepared with the same or different affinity molecules, in ascending, descending or the same concentration,
bevorzugt in Form eines strichcodeähnlichen-Arrays in Form von Strichen, Punkten, Punktfolgen oder anderen geometrischen Formen und so angeordnet sind, daß vorzugsweise die Endpunkte der in lateralem Fluß auf den Teststreifen verlaufenden Reaktionen in eine direkte Beziehung gesetzt werden können. preferably in the form of a barcode-like array in the form of dashes, dots, dot sequences or other geometric shapes and are arranged so that preferably the end points of the runs in the lateral flow to the test strip reactions can be set in a direct relationship.
2. Universeller Assay nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß er aus 2 Teststreifen besteht. 2. Universal assay according to claim 1, characterized in that it consists of 2 test strip.
3. Universeller Assay nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß er aus 3 oder mehr Teststreifen besteht. 3. Universal assay according to claim 1, characterized in that it consists of 3 or more test strips.
4. Universeller Assay nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Teststreifen aus Cellulose oder modifizierter Cellulose bestehen. 4. Universal assay according to claim 1, characterized in that the test strips made of cellulose or modified cellulose are made.
5. Universeller Assay nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die bevorzugten Materialien für die Teststreifen Glasfiber, Nylon, andere Flüssigkeitsträger, wie Papier, oder streifenähnliche Strukturen aus Glas, Silicon, Plastik, Metall mit eingeätzten oder eingebrachten Kanälen oder poröse Materialien sind. 5. Universal assay according to claim 1, characterized in that the preferred materials for the test strips of glass fiber, nylon, other liquid carriers, such as paper, or strip-like structures made of glass, silicone, plastic, metal is etched with or incorporated channels or porous materials.
6. Universeller Assay nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Teststreifen einen gemeinsamen Startpunkt zur Aufnahme von Proben haben. 6. Universal assay according to claim 1, characterized in that the test strips have a common starting point for receiving samples.
7. Universeller Assay nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Teststreifen einen getrennten Startpunkt zur Aufnahme verschiedener Probe haben. 7. Universal assay according to claim 1, characterized in that the test strips have a separate starting point for receiving various sample.
8. Universeller Assay nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Teststreifen mit gleichen Affinitätsmolekülen in aufsteigender, absteigender oder gleicher Konzentration präpariert sind. 8. Universal assay according to claim 1, characterized in that the test strips are prepared with the same affinity molecules, in ascending, descending or the same concentration.
9. Universeller Assay nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Teststreifen mit unterschiedlichen Affinitätsmolekülen in aufsteigender, absteigender oder gleicher Konzentration präpariert sind. 9. Universal assay according to claim 1, characterized in that the test strips are prepared with different affinity molecules, in ascending, descending or the same concentration.
10. Universeller Assay nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der strichcodeähnliche Array auf dem Streifenchip mindestens 2 Linien, Punkte, Punktfolgen oder andere geometrische Figuren oder Flächen unterschiedlicher Größe enthält, die durch Affinitätsmoleküle gebildet werden. 10. Universal assay according to claim 1, characterized in that said barcode-like array chip on the strip for at least 2 lines, points, point sequences, or other geometric shapes or areas of different sizes containing, which are formed by affinity molecules.
11. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß der strichcodeähnliche Array auf dem Streifenchip 3 bis 200 Linien, Punkte, Punktfolgen oder andere geometrische Figuren oder Flächen unterschiedlicher Größe enthält. 11. Universal assay of claim 1 and 10, characterized in that said barcode-like array chip on the strip 3 to 200 lines, points, point sequences, or other geometric shapes or areas of different size contains.
12. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Linien, Punkte, Punktfolgen oder andere geometrische Figuren oder Flächen unterschiedlicher Größe des strichcodeähnlichen Arrays in gleichen Abständen angeordnet sind. 12. Universal assay of claim 1 and 10, characterized in that the lines, points, point sequences, or other geometric shapes or areas of different size of the barcode-like arrays are disposed at equal intervals.
13. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Linien oder anderen Figuren oder Flächen unterschiedlicher Größe des strichcodeähnlichen Arrays in unterschiedlichen Abständen angeordnet sind. 13. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that the lines or other figures, or areas of different size of the barcode-like arrays are arranged at different distances.
14. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Konzentration der Affinitätsmoleküle per Linie, Punkt, Punktfolge oder anderer geometrischer Figur oder Fläche gleich ist. 14. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that the concentration of the affinity molecules per line, point, point sequence or other geometric figure or surface is the same.
15. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Konzentration der Affinitätsmoleküle per Linie, Punkt, Punktfolge oder anderer geometrischer Figur oder Fläche unterschiedlich ist. 15. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that the concentration of the affinity molecules per line, point, point sequence or other geometric figure or surface is different.
16. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Affinitätsmoleküle in allen Linien, Punkten, Punktfolgen oder anderen geometrischen Figuren oder Flächen die gleichen sind. 16. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that the affinity molecules are the same in all the lines, points, point sequences, or other geometric shapes or areas.
17. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Affinitätsmoleküle in verschiedenen Linien, Punkte, Punktfolgen oder andere geometrische Figuren oder Flächen unterschiedlich oder gemischt kombiniert sind. 17. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that the affinity molecules are different in different lines, points, point sequences, or other geometric shapes or surfaces, or mixed in combination.
18. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, dass jeweils eine Art von Affinitätsmoleküle oder verschiedene Kombinationen von Affinitätsmolekülen für die Teststreifen verwendet werden. 18. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that in each case a sort of affinity molecules or various combinations of affinity molecules for the test strips can be used.
19. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10 dadurch gekennzeichnet, daß die Affinitätsmoleküle gleiche oder verschiedene monoklonale oder polyklonale Antikörper oder deren Fragmente oder Fusionsprodukte sind. 19. Universal assay according to claim 1 and 10 characterized in that the affinity molecules are identical or different monoclonal or polyclonal antibodies or their fragments or fusion products.
20. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Affinitätsmoleküle Protein A und G oder Lectine sind. 20. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that the affinity molecules Protein A and G, or lectins.
21. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Affinitätsmoleküle Enzyme oder deren Substrate, Pseudosubstrate, Inhibitoren, Aktivatoren oder Cofaktoren sind. 21. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that the affinity molecules enzymes or their substrates, pseudosubstrates, inhibitors, activators or cofactors.
22. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Affinitätsmoleküle Rezeptoren, Liganden, ein- und doppelsträngige DNA oder RNA oder deren Fragmente sind. 22. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that the affinity molecules receptors, ligands mono- and double-stranded DNA or RNA or fragments thereof are.
23. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Affinitätsmoleküle Aptamere oder sogenannte Imprinted Polymers sind. 23. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that the affinity molecules, aptamers, or so-called imprinted polymers are.
24. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, dass zur Markierung und Visualisierung der Affinitätsmoleküle kolloidales Gold, Enzyme, Latexpartikel, Mikro- oder Nanokapseln, Farbstoffe jeglicher Art verwendet werden. 24. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that for labeling and visualization of the colloidal gold affinity molecules, enzymes, latex particles, micro- or nanocapsules, dyes are used of any kind.
25. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, daß 2 bis 12 Teststreifen in einem bestimmten Winkel zueinander angeordnet sind. 25. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that 2 to 12 test strips are arranged at a certain angle to each other.
26. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 27, dadurch gekennzeichnet, daß 2 bis 4 Teststreifen rechtwinklig zueinander angeordnet sind. 26. Universal assay according to claim 1 and 27, characterized in that 2 to 4 test strips are arranged at right angles to each other.
27. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 27, dadurch gekennzeichnet, daß 2 Teststreifen parallel zueinander angeordnet sind, wobei diese Teststreifen voneinander getrennt oder ueberlagert sind. 27. Universal assay according to claim 1 and 27, characterized in that 2 strips are arranged parallel to each other, these test strips are separated from each other or superimposed.
28. Universeller Assay nach Anspruch 1 und 10, dadurch gekennzeichnet, dass als Assayformen Sandwich-, Konkurrenz- oder Verdrängungs-(displacement) Assays verwendet werden. 28. Universal assay according to claim 1 and 10, characterized in that as the assay forms a sandwich, competitive or displacement (displacement) assays.
29. Verfahren zur Analyse von biologischen Flüssigkeiten mittels des Assays nach Anspruch 1-28, dadurch gekennzeichnet, daß eine, zwei oder mehrere Proben der biologischen Flüssigkeit an der Verbindungsstelle des Teststreifen-Winkels (Startpunkt) aufgetragen werden, die nach Ablauf der Reaktion auf den Teststreifen entstehenden Markierungen verbunden werden und eine Messung des entstandenen Winkels und Vergleich mit einer kalibrierten Skala erfolgt. 29. A method for the analysis of biological fluids by means of the assay of claim 1-28, characterized in that one, two or more samples of biological fluid at the junction of the test strip angle (starting point) to be applied to the after expiration of the response to test strips resulting marks are connected and a measurement of the resulting angle and comparison with a calibrated scale.
30. Verfahren zur Analyse von biologischen Flüssigkeiten mittels des Assays nach Anspruch 1-28, dadurch gekennzeichnet, daß eine, zwei oder mehrere Proben der biologischen Flüssigkeit an der Verbindungsstelle des Teststreifen-Winkels (Startpunkt) aufgetragen werden, die nach Ablauf der Reaktion auf dem Teststreifen entstehenden Markierungen ausgezählt bzw. mit einer tabellenartigen Matrix verglichen werden. 30. A method for the analysis of biological fluids by means of the assay of claim 1-28, characterized in that one, two or more samples of biological fluid at the junction of the test strip angle (starting point) to be applied, after completion of the reaction on the test strips are counted resulting markings or compared to a table-like matrix.
31. Verfahren zur Analyse von Körperflüssigkeiten mittels des Assays nach Anspruch 1- 28, dadurch gekennzeichnet, daß Proben der biologischen Flüssigkeit an der einer Verbindungsstelle des Teststreifen-Winkels (Startpunkt) aufgetragen werden und die Teststreifen sich unterscheiden. 31. A method for the analysis of body fluids by means of the assay of claim 1- 28, characterized in that samples of biological fluid be applied at a joint of the test strip angle (starting point) and the test strips are different.
32. Verfahren zur Analyse von biologischen Flüssigkeiten mittels des Assays nach Anspruch 1-28 und 29-31, dadurch gekennzeichnet, daß Proben auf getrennten Startpunkten zeitlich versetzt aufgetragen werden und die Teststreifen identisch sind. 32. A method for the analysis of biological fluids by means of the assay of claim 1-28 and 29-31, characterized in that samples on separate starting points shifted in time to be applied and the test strips are identical.
DE2001108680 2001-02-23 2001-02-23 Test strips for the assay of biological materials, for clinical diagnosis etc. carry affinity molecules and can take or support a flow to give time-related reactions Ceased DE10108680A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2001108680 DE10108680A1 (en) 2001-02-23 2001-02-23 Test strips for the assay of biological materials, for clinical diagnosis etc. carry affinity molecules and can take or support a flow to give time-related reactions

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2001108680 DE10108680A1 (en) 2001-02-23 2001-02-23 Test strips for the assay of biological materials, for clinical diagnosis etc. carry affinity molecules and can take or support a flow to give time-related reactions

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10108680A1 true true DE10108680A1 (en) 2002-09-26

Family

ID=7675199

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2001108680 Ceased DE10108680A1 (en) 2001-02-23 2001-02-23 Test strips for the assay of biological materials, for clinical diagnosis etc. carry affinity molecules and can take or support a flow to give time-related reactions

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE10108680A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2008104081A1 (en) * 2007-03-01 2008-09-04 Biolytical Laboratories Inc. Parallel immunoassay device

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4518565A (en) * 1983-06-06 1985-05-21 Miles Laboratories, Inc. Reagent test device holder
DE3237046C2 (en) * 1981-10-13 1988-08-04 Lance A. Bethesda Md. Us Liotta
US4956275A (en) * 1987-04-14 1990-09-11 Molecular Devices Corporation Migratory detection immunoassay
DE4229591C1 (en) * 1992-09-04 1994-03-24 Draegerwerk Ag Immunoassay using test strip with immobilised antibody - based on displacement of tracer from antibody by analyte, esp. for determn. of pollutants
WO1997031268A1 (en) * 1996-02-23 1997-08-28 Universal Healthwatch, Inc. Chromatographic strip having detection and control zones oriented parallel to the direction of flow

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3237046C2 (en) * 1981-10-13 1988-08-04 Lance A. Bethesda Md. Us Liotta
US4518565A (en) * 1983-06-06 1985-05-21 Miles Laboratories, Inc. Reagent test device holder
US4956275A (en) * 1987-04-14 1990-09-11 Molecular Devices Corporation Migratory detection immunoassay
DE4229591C1 (en) * 1992-09-04 1994-03-24 Draegerwerk Ag Immunoassay using test strip with immobilised antibody - based on displacement of tracer from antibody by analyte, esp. for determn. of pollutants
WO1997031268A1 (en) * 1996-02-23 1997-08-28 Universal Healthwatch, Inc. Chromatographic strip having detection and control zones oriented parallel to the direction of flow

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2008104081A1 (en) * 2007-03-01 2008-09-04 Biolytical Laboratories Inc. Parallel immunoassay device

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US20020127604A1 (en) Method to measure the activation state of signaling pathways in cells
Kennedy et al. Quantitative analysis of individual neurons by open tubular liquid chromatography with voltammetric detection
US4298688A (en) Test device for the detection and determination of glucose
DE19646505A1 (en) Apparatus for carrying out investigations on cell samples and the like
DE19736641A1 (en) Multicomponent analysis of fluids
EP0126450A2 (en) Particle and method for the detection of antigens and/or antibodies using this particle
EP0664452A2 (en) Biotin-silane compounds and binding matrix containing these compounds
DE4344646A1 (en) Device for a competitive immuno-assay for the detection of hapten(s)
US20060024842A1 (en) Portable diagnostic device and method for determining temporal variations in concentrations
JPH055743A (en) Measuring apparatus
WO2008007359A2 (en) Rapid diagnostic devices based on molecular imprinted polymers
Thormann et al. Capillary electrophoresis in clinical toxicology
Li et al. Development of an immunochromatographic assay for rapid and quantitative detection of clenbuterol in swine urine
DE202005020335U1 (en) Biosensor for simultaneous determination of several biochemical materials has micro channel connected to specimen carrier, various reaction enzyme zones at ends, working, counter electrodes on substrate connected to reaction enzyme zones
DE19938839A1 (en) A method for the detection of analytes in a test sample and this Meßträger
DE4121493A1 (en) Analysis apparatus for the quantitative immunological determination of pollutants
EP0732583A2 (en) Optochemical fluorescence sensor and process of measuring the concentration of at least one analyte in a sample
DE4417639A1 (en) Analysis of concns. of substances in a biological sample
EP0407904A2 (en) Method for the determination of an analyte
DE3838718A1 (en) A method for detecting a disease, which is in communication with a metabolic abnormality of L-fucose
DE19909891C1 (en) Immunoassay device useful for collecting and analyzing allergens or bodily secretions comprises a housing with an elevated portion having a central opening containing a swab stick for receiving a sample and an eluent
Peat Analytical and technical aspects of testing for drug abuse: confirmatory procedures.
CN1869699A (en) Method of anaphylactogen screening
EP0257352A1 (en) Method and kit for the determination of free active-agents in biological liquids
DE4343842C1 (en) Reaction vessel for immunological analysis of aerosols

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8131 Rejection