DE10058835A1 - Transmission of electronic data in a network uses an access authentication routine - Google Patents

Transmission of electronic data in a network uses an access authentication routine

Info

Publication number
DE10058835A1
DE10058835A1 DE2000158835 DE10058835A DE10058835A1 DE 10058835 A1 DE10058835 A1 DE 10058835A1 DE 2000158835 DE2000158835 DE 2000158835 DE 10058835 A DE10058835 A DE 10058835A DE 10058835 A1 DE10058835 A1 DE 10058835A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
user
means
data set
electronic
server
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Pending
Application number
DE2000158835
Other languages
German (de)
Inventor
Norbert Stangl
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
FIRSTGATE INTERNET AG
Original Assignee
FIRSTGATE INTERNET AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by FIRSTGATE INTERNET AG filed Critical FIRSTGATE INTERNET AG
Priority to DE2000158835 priority Critical patent/DE10058835A1/en
Priority claimed from DE20020773U external-priority patent/DE20020773U1/en
Publication of DE10058835A1 publication Critical patent/DE10058835A1/en
Application status is Pending legal-status Critical

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
    • G06F21/00Security arrangements for protecting computers, components thereof, programs or data against unauthorised activity
    • G06F21/30Authentication, i.e. establishing the identity or authorisation of security principals
    • G06F21/31User authentication
    • G06F21/33User authentication using certificates
    • G06F21/335User authentication using certificates for accessing specific resources, e.g. using Kerberos tickets
    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
    • G06F21/00Security arrangements for protecting computers, components thereof, programs or data against unauthorised activity
    • G06F21/30Authentication, i.e. establishing the identity or authorisation of security principals
    • G06F21/31User authentication
    • G06F21/41User authentication where a single sign-on provides access to a plurality of computers

Abstract

The system has a server (3) that organises the transmission of data in a network in which there is a provider server (2) and a user computer (1). The establishment of a path is dependent upon an access address that has to be identified that is built into a multi step response routine.

Description

Die Erfindung liegt auf dem Gebiet der Übertragung elektronischer Datenmengen zwischen einer Anbieter-Servereinrichtung und einem Benutzer-Computer in einem Computernetzwerk, insbesondere dem Internet. The invention is in the field of transmission of electronic data sets between a provider server and a user's computer in a computer network, especially the Internet.

Im Internet ist eine Vielzahl verschiedener Informationen für beliebige Benutzer abrufbar. On the Internet a variety of information to any user is available. Die abrufbaren Informationen, welche von verschiedenen Anbietern zur Verfügung gestellt werden, sind hierbei auf sogenannten Servereinrichtungen der Anbieter oder anderer Dienstleister als gespeicherte elektronische Datenmengen abgelegt. The available information which are provided by different providers available are hereby placed on so-called server means the provider or other service as stored electronic data. Mit Hilfe eines Providers, welcher ei nem Benutzer einen Zugang zum Internet zur Verfügung stellt, kann der Benutzer mittels ei nes Benutzer-Computers die gespeicherten Informationen abrufen. With the help of a provider that ei nem user provides access to the Internet is available, the user can retrieve the information stored by ei nes user's computer. Zur Handhabung des Ab rufs der Informationen ist auf dem Benutzer-Computer eine Browsereinrichtung installiert. For handling of the ex reputation of the information a browser device is installed on the user's computer.

Die meisten der auf Anbieter-Servereinrichtungen des Internets gespeicherten Informationen sind für den Benutzer kostenlos abrufbar. Most of the information stored on party server facilities of the Internet are available free of charge to the user. Es sind im Internet jedoch auch Informationsange bote verfügbar, die für den Benutzer kostenpflichtig sind, dh der Benutzer muß für das Abru fen derartiger Informationen eine Gebühr zahlen. However, there are the Internet and information available Sange messenger, which are charged to the user, so the user must for Abru fen such information pay a fee. Ein wesentliches, hierbei zu lösendes Pro blem besteht darin, eine genaue und auf die Informationsmenge zugeschnittene Abrechnung der Gebührenpflicht durchzuführen. A key problem to be solved here Pro problem is to carry out accurate and tailored to the amount of information statement of the fees required.

Bei einem bekannten Verfahren zum kostenpflichtigen Abrufen von Informationen aus dem Internet wird der Benutzer, der auf die kostenpflichtige Information zugreifen will, mit Hilfe einer Anzeigeseite, die mittels der Browsereinrichtung des Benutzer-Computers angezeigt wird, darauf aufmerksam gemacht, daß er für den Abruf der von ihm gewünschten Informati on eine Gebühr zu zahlen hat. In a known method of fee-retrieve information from the Internet to the user who wants to access the paid information is, with the help of a screen that is displayed by the browser set up the user's computer, pointed out that he of calls for he desires Informati on has to pay a fee. Um auf die kostenpflichtige Information anschließend zugrei fen zu können, muß der Benutzer zunächst die bestehende Datenverbindung zwischen dem Benutzer-Computer und den Serviceeinrichtungen des Providers unterbrechen. To then be able zugrei fen to the paid information, the user must first break the existing data connection between the user's computer and the service facilities of the provider. Dieses bedeu tet, daß die Datenverbindung mit dem Provider des Benutzers abgewählt wird. This tet signified that the data connection with the provider of the user is deselected. Anschließend erfolgt der Aufbau einer neuen Datenverbindung zwischen dem Benutzer-Computer und ei nem anderen Provider mittels des Anwählens einer neuen Telefonnummer. Next, the construction of a new data connection between the user computer and egg nem other providers using the Anwählens a new telephone number is. Diese Telefon nummer wurde dem Benutzer auf der Anzeigeseite mitgeteilt, auf welcher über die Gebüh renpflicht informiert wurde. This phone has been communicated to the user on the display side, was on what about the GebüH renpflicht information number. Anschließend kann der Benutzer über die neuangewählte Daten leitung die gebührenpflichtige Information aus dem Internet abrufen. The user can then via the data line neuangewählte the toll information from Internet.

Das bekannte Verfahren hat den Nachteil, daß das Ab- und Anwählen einer Datenleitung zu zeitaufwendigen Ab- und Einwahlprozeduren führt. The known method has the disadvantage that the discounts and selecting a data line to time-consuming off and dialing procedures leads. Möchte der Benutzer zwischen dem Abruf kostenloser und kostenpflichtiger Informationen hin- und herspringen, so bedeutet dies mehrfaches Ab- und Einwählen. If the user wants between the demand of free and paid information jump back and forth, this means multiple discounts and dialing.

Aufgabe der Erfindung ist es, ein verbessertes Verfahren und eine verbesserte Vorrichtung zum Übertragen elektronischer Datenmengen zwischen einer Anbieter-Servereinrichtung und einem Benutzer-Computer zu schaffen, bei dem die Nachteile des Standes der Technik über wunden sind. The object of the invention is to provide an improved method and an improved device for transferring electronic data sets between a provider server and a user computer, in which the disadvantages of the prior art are overcome through.

Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß durch ein Verfahren gemäß Anspruch 1 und eine Vor richtung gemäß Anspruch 11 gelöst. This object is inventively achieved by a method according to claim 1 and an on device according to claim. 11

Die Erfindung umfaßt den wesentlichen Gedanken, das Übertragen der elektronischen Da tenmenge zwischen der Anbieter-Servereinrichtung und dem Benutzer-Computer unter Zwi schenschaltung einer Servereinrichtung auszuführen, die vorzugsweise auf der sogenannten Proxy-Technologie basiert. The invention includes the essential idea, the transfer of the electronic Since tenmenge rule circuit between the provider server and the user's computer under Zvi a server device to execute, which is preferably based on the so-called proxy technology. Auf diese Weise ist es mit Hilfe der Servereinrichtung möglich, den Datenfluß von der Anbieter-Servereinrichtung zu dem Benutzer-Computer hinsichtlich des Umfangs sowie der für den Datenfluß benötigten Zeitdauer zu kontrollieren. In this way it is possible by means of the server device to control the flow of data from the provider server to the user's computer as to the scope and the time required for the data flow period. Hierdurch ist eine Möglichkeit geschaffen, die Übertragung kostenpflichtiger Informationen von der An bieter-Servereinrichtung zu dem Benutzer-Computer zu überwachen und eine genaue Ab rechnung zu erstellen. In this way, a possibility is created to monitor the transmission fee information from the provider to server device to the user's computer and to create an accurate bill from.

Hierbei stellt der Benutzer des Benutzer-Computers zunächst eine Benutzeranforderung zum Abruf der elektronischen Datenmenge an die Anbieter-Servereinrichtung. Here, the user of the user computer begins by a user request for retrieval of the electronic data set to the provider server. Die Anbieter- Servereinrichtung erkennt automatisch, daß es sich bei der Benutzeranforderung um eine An frage nach kostenpflichtiger Information handelt und leitet die Benutzeranforderung deshalb an die Servereinrichtung weiter. The Bookseller server device automatically detects it when the user request is a to ask for fee information is and forwards the user request to the server means so on. Die weiteren Schritte zur Übertragung der elektronischen Datenmenge zu dem Benutzer-Computer werden dann von der Servereinrichtung initiiert und gesteuert. The further steps for transmitting the electronic data set to the user's computer will then be initiated by the server device and controlled. Hieraus folgt, daß der anschließende elektronische Datenaustausch, soweit der Benutzer-Computer hierbei einbezogen wird, zwischen der Servereinrichtung und dem Benutzer-Computer stattfindet. It follows that the subsequent electronic data exchange, to the extent of the user's computer is included in this case, takes place between the server device and the user's computer. Die Servereinrichtung ruft die vom Benutzer gewünschten ko stenpflichtigen, elektronischen Datenmengen von der Anbieter-Servereinrichtung ab und übermittelt sie nach einer Bearbeitung an den Benutzer-Computer. The server means retrieves the user's desired ko stenpflichtigen, electronic data sets from the provider server and transmits them to a processing on the user's computer.

Bei der erfindungsgemäßen Lösung ist kein mehrmaliges Ab- und Anwählen einer Datenlei tung notwendig, wenn der Benutzer zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen abrufbaren Datenmengen wechselt. In the inventive solution not repeated off and dialing is a Datenlei processing required when the user switches between free and paid retrievable amounts of data changes. Auf diese Weise wird die Benutzerfreundlichkeit verbessert. In this way, the user experience is improved.

Ein wesentlicher Vorteil der Erfindung besteht darin, daß sowohl der Benutzer auf dem Be nutzer-Computer als auch der Anbieter auf der Anbieter-Servereinrichtung keine zusätzliche Software installieren müssen, so daß der Implementierungsaufwand und die Kosten gering sind, die im Zusammenhang mit der Einbindung des Benutzer-Computers als auch der An bieter-Servereinrichtung in eine Vorrichtung bzw. ein System zum Ausführen des neuen Ver fahrens entstehen. A significant advantage of the invention is that both the user on the loading user computer and the provider must be installed on the provider server, no additional software, so that the implementation effort and the costs are low, in connection with the integration of the user's computer as a result also to bidders server device in a device or a system for carrying out the new Ver driving.

Darüber hinaus handelt es sich bei dem Verfahren und der Vorrichtung zum Übertragen elek tronischer Datenmengen, die über das Internet abrufbar sind, um eine nach dem sogenannten Proxy-Prinzip arbeitende und vollständig internetbasierte Lösung. Moreover, it is in the method and apparatus for transmitting elec tronic amounts of data that are accessible via the Internet to a so-called proxy operating according to the principle and complete Internet-based solution.

Des weiteren muß der Anbieter bei Nutzung der erfindungsgemäßen Lösung nicht zwei Inter netpräsenzen anlegen und pflegen, wie es in Verbindung mit der eingangs beschriebenen, bekannten Lösung zum kostenpflichtigen Abruf von elektronischen Datenmengen der Fall ist. Furthermore, the provider does not have to create two netpräsenzen Inter when using the inventive solution and maintain as it is in conjunction with the initially described known solution for fee-based retrieval of electronic data sets the case. Bei der bekannten Lösung muß der Anbieter für eine Internetpräsenz sowohl eine Datenmen ge auf dem eigenen Server als auch eine Datenmenge auf dem Server pflegen, auf dem sich der Benutzer nach der Unterbrechung seiner bestehenden Datenleitung neu einwählen muß. In the known solution, the provider of an internet presence must both data volumes ge on your own server as well as maintain an amount of data on the server on which the user must dial again after the interruption of his existing data line. Mit Hilfe des neuen Verfahrens und der neuen Vorrichtung werden deshalb Speicherkapazi täten eingespart. therefore be saved Speicherkapazi activities using the new method and the new device. Weiterhin entfällt Wartungsaufwand für zeitlich begrenzte Aktualisierungen. Furthermore eliminates maintenance requirements for limited-time updates.

Um zu verhindern, daß der Benutzer Kenntnis von der Datenmengenadresse erlangt, die zu der von dem Benutzer gewünschten elektronischen Datenmenge gehört, sieht eine zweckmä ßige Weiterbildung der Erfindung vor, daß in der Servereinrichtung vor dem Übermitteln der elektronischen Datenmenge von der Servereinrichtung zum Benutzer-Computer eine temporä re Verbindungsadresse für das Verzeichnis automatisch erzeugt und der elektronischen Da tenmenge zugeordnet wird, so daß die elektronische Datenmenge mit einer elektronisch um geschriebenen Datenmengenadresse, die die temporäre Verbindungsadresse umfaßt, an den Benutzer-Computer übermittelt wird. In order to prevent that the user is informed of the data set address which belongs to the desired by the user electronic data set, provides an expedient ssige development of the invention that in the server device prior to transmitting the electronic data set from the server means to the user computer a re temporä connection address for the directory and automatically generates the electronic Since tenmenge assigned, so that the electronic data set is transmitted with an electronically written to data set address which includes the temporary connection address to the user's computer. Wenn der Benutzer die Datenmengenadresse nicht kennt, kann er nicht unter Umgehung der Kostenpflicht des Abrufs der elektronischen Daten menge auf diese zugreifen. If the user does not know the data set address, it can not access, bypassing the pay of retrieval of electronic data amount to this.

Eine zweckmäßige Ausgestaltung der Erfindung sieht vor, daß die temporäre Verbindungs adresse einen temporären, der aktuellen Freischaltung elektronisch zugeordneten Parameter umfaßt, wodurch auf einfache Weise eine verbesserte Möglichkeit zur Erfassung und Abrech nung der kostenpflichtig abgerufenen elektronischen Datenmengen geschaffen ist. An expedient embodiment of the invention provides that the temporary connection comprising a temporary electronically assigned to the current quality control parameter address, thereby providing an improved possibility for detecting and Abrech voltage in a simple manner the costs retrieved electronic data sets is provided.

Eine Möglichkeit zur zeitlichen Begrenzung des kostenpflichtigen Abrufs der elektronischen Datenmenge ist bei einer bevorzugten Ausgestaltung der Erfindung dadurch gebildet, daß das elektronische Speichern der aktuellen Freischaltung auf einen vorbestimmten Zeitraum be grenzt ist. One way of limitation in time of the paid retrieval of the electronic data set is formed by in a preferred embodiment of the invention that the electronic storing the current activation in a predetermined period be is limited.

Zur Sicherstellung eines Einverständnisses des Benutzers mit der Zahlungspflicht beim Abruf kostenpflichtiger, elektronischer Datenmengen sieht eine vorteilhafte Weiterbildung die fol genden Verfahrensschritte vor: To ensure the consent of the user with the obligation to pay when retrieving fee, electronic data sets, an advantageous development provides for the fol lowing method steps:

  • - automatisches Anfordern einer Benutzereingabe zur elektronischen Erfassung einer Zah lungsbereitschaft mit Hilfe der Servereinrichtung und des Benutzercomputers, wenn beim elektronischen Verarbeiten der erfaßten Benutzerdaten und der Information über die elektronisch erfaßte Benutzeranforderung gemäß Verfahrensschritt d) festgestellt wird, daß in der Servereinrichtung für den mittels der erfaßten Benutzerdaten authentifizierten Benutzer keine Information über die aktuelle Freischaltung für das elektronische Ver zeichnis elektronisch gespeichert ist; - automatically requesting a user input for electronically recording a Zah 'willingness to use the server device and the user computer if it is determined in the electronic processing of the detected user data and the information about the electronically recorded user request according to method step d) that detected in the server means for the means of the user data authenticated user is stored no information about the current release for the electronic Ver zeichnis electronically; und and
  • - elektronisches Erfassen und Verarbeiten der angeforderten Benutzereingabe, derart, daß ein dem Benutzer zugeordneter elektronischer Kontostand automatisch angepaßt und die Information über die aktuelle Freischaltung für das elektronische Verzeichnis in der Ser vereinrichtung gespeichert wird. - electronically detecting and processing the requested user input such that a user associated with the electronic balance adjusted automatically and the information about the current release for the electronic directory in the club Ser direction is stored.

Um die Zeit vor dem tatsächlichen Zugriff des Benutzers auf kostenpflichtige, elektronische Datenmenge, insbesondere beim mehrfachen Zugriff auf die gleiche Datenmenge, zu ver mindern, kann eine zweckmäßige Ausgestaltung der Erfindung vorsehen, daß nach dem Au thentifizieren des Benutzers gemäß Verfahrensschritt b) eine temporäre Identifizierungsdatei mittels der Servereinrichtung elektronisch erzeugt und nach dem Übermitteln an den Benut zer-Computer in einer Speichereinrichtung des Benutzer-Computers gespeichert wird, und daß die temporäre Identifizierungsdatei nach einer von dem Benutzer mittels der Browserein richtung auf dem Benutzer-Computer erzeugten, erneuten Benutzeranforderung zum Abruf der elektronischen Datenmenge oder einer anderen elektronischen Datenmenge aus dem elektronischen Verzeichnis in der Anbieter-Servereinrichtung für ein erneutes, kein Anfordern und kein Erfassen der Benutzerdaten umfassendes Authentifizieren des Benutzers elektro nisch ausgewertet w To the time prior to the actual user's access to paid, electronic data set, in particular in multiple access to the same data amount, reduce to ver may provide a useful embodiment of the invention that, after the Au user thentifizieren according to method step b) a temporary identification file electronically generated by the server device and after the transmission to the Benut zer-computer is stored in a storage means of the user's computer, and in that the temporary identification file created by one of the user by means of Browserein direction on the user's computer, new user request for retrieval the electronic data set or another electronic data set from the electronic directory in the provider server for a renewed, no request and no detection of user data comprehensive authenticate the user electro nic evaluated w ird. ill.

Zur Verbesserung der Benutzerferundlichkeit, insbesondere der Transparenz des Verfahrens aus Sicht des Benutzers, sieht eine vorteilhafte Fortbildung der Erfindung vor, daß nach dem erneuten Authentifizieren und einem hiernach Verfahrensschritt d) entsprechend ausgeführ ten, erneuten Autorisieren mittels der Servereinrichtung eine verbleibende Zeitdauer der aktu ellen Freischaltung automatisch ermittelt wird sowie eine Information über die verbleibende Zeitdauer elektronisch erzeugt und an den Benutzer-Computer zur Ausgabe übertragen wird. To improve the Benutzerferundlichkeit, in particular the transparency of the process from the perspective of the user, an advantageous development of the invention provides that correspondingly guide after re-authenticate and thereafter step d) th, re-authorizing means of the server device, a remaining time period of the refreshes economic activation is automatically determined and generated information about the remaining time and electronically transmitted to the user computer for output. Auf diese Weise wird der Benutzer vor dem erneuten Abruf einer kostenpflichtigen elektroni schen Datenmenge über die verbleibende Zeit informiert, in der die kostenpflichtige elektro nische Datenmenge zur Verfügung steht. In this way, the user is informed prior to re-time a fee-based electronic-specific data amount over the remaining period in which the chargeable electro African amount of data available.

Zur Vermeidung eines unnötigen Speicherbedarfs kann eine bevorzugte Ausgestaltung der Erfindung vorsehen, daß die temporäre Identifizierungsdatei nach einem Schließen der Brow sereinrichtung auf dem Benutzer-Computer aus der Speichereinrichtung automatisch gelöscht wird. To avoid unnecessary storage requirement, a preferred embodiment of the invention may provide that the temporary identification file after closing the Brow sereinrichtung on the user's computer from the memory device is automatically deleted. Hierdurch wird insbesondere der Hauptspeicher des Benutzer-Computers entlastet. This causes the main memory of the user's computer is relieved in particular. Dar über hinaus erfolgt die Löschung der temporären Identifizierungsdatei zur Gewährleistung zusätzlicher Sicherheitsaspekte. Dar beyond will be a deletion of the temporary identification file, for extra security aspects.

Um auch in Verbindung mit verschachtelten, elektronischen Datenmengen, die mit Hilfe von Hyperlinks miteinander verbunden sind, eine genaue und fehlerlose Abrechnung kosten pflichtiger elektronischer Datenmengen zu gewährleisten, kann das Verfahren die folgenden Verfahrensschritte umfassen: In order also in conjunction with interleaved, electronic data quantities, which are interconnected by means of hyperlinks, accurate and error-free billing costs to ensure requiring electronic data volumes, the method may include the steps of:

  • - syntaktisches Analysieren der elektronischen Datenmenge mittels der Servereinrichtung, um Hyperlink-Elemente elektronisch zu erfassen, die von der elektronischen Datenmenge umfaßt sind und die jeweils eine andere Datenmengenadresse aufweisen, die auf eine zu gehörige Datenmenge in dem Netzwerk, insbesondere in der Anbieter-Servereinrichtung verweisen; - are syntactically analyzing the electronic data set by means of the server device to detect hyperlink elements electronically, comprising the electronic data set and each having a different data set address pointing to an excessively corresponding amount of data in the network, especially in the provider server ;
  • - elektronisches Umschreiben der Datenmengenadresse eines der erfaßten Hyperlink- Elemente vor dem Übertragen eines Teils der elektronischen Datenmenge, welcher das ei ne Hyperlink-Element umfaßt, von der Servereinrichtung zum Benutzer-Computer gemäß Verfahrensschritt d), wenn beim elektronischen Überprüfen des einen Hyperlink-Elements festgestellt wird, daß die Datenmengenadresse des einen Hyperlink-Element innerhalb des elektronischen Verzeichnisses liegt, wobei das elektronische Umschreiben derart ausge führt wird, daß eine umgeschriebene Datenmengenadresse des einen Hyperlink-Elements erzeugt wird, die auf die Servereinrichtung verweist; - electronic rewriting the data set address of one of the hyperlink detected elements before transmitting a part of the electronic data set which includes the egg ne the hyperlink element from the server means to the user computer according to method step d) when the electronic checking of the one hyperlink element it is determined that the data set address of the one hyperlink element lies within the electronic directory, the electronic rewriting leads such out is in that a rewritten data set address of the generated one hyperlink element that points to the server means; und and
  • - Speichern einer elektronischen Zuordnung zwischen der Datenmengenadresse des einen Hyperlink-Elements und der umgeschriebenen Datenmengenadresse des einen Hyperlink- Elements mittels der Servereinrichtung, so daß bei einer Benutzeranforderung zum Abruf der zur Datenmengenadresse des einen Hyperlink-Element gehörigen Datenmenge eine Übertragung der zugehörigen Datenmenge unter Einbeziehung der Servereinrichtung ge währleistet ist. - storing an electronic allocation between the data set address of the one hyperlink element and the rewritten data set address of the one hyperlink element by means of the server device, so that when a user request for retrieval of the data set address of the one hyperlink element associated amount of data transmission of the corresponding amount of data, including is the server device ge ensured.

Um für den Benützer Wartezeiten beim Abruf der elektronischen Datenmenge zu minimieren, sieht eine vorteilhafte Weiterbildung der Erfindung vor, daß das syntaktischer Analysieren fliegend ausgeführt wird, während die elektronische Datenmenge wenigstens teilweise von der Anbieter-Servereinrichtung zur Servereinrichtung übertragen wird. In order to minimize for the user waiting times during retrieval of the electronic data set, provides for an advantageous development of the invention that the syntactic analyzing is carried out on the fly, while the electronic data set is at least partially transmitted from the provider server to the server device.

Die Vorrichtungsansprüche weisen die in Verbindung mit den zugehörigen Verfahrensan sprüchen aufgezählten Vorteile entsprechend auf. The device claims have the awards in conjunction with the accompanying Verfahrensan enumerated advantages accordingly.

Die Erfindung wird im Folgenden anhand von Ausführungsbeispielen unter Bezugnahme auf eine Zeichnung näher erläutert. The invention is explained in more detail below by means of embodiments with reference to a drawing. Hierbei zeigen: show:

Fig. 1 eine schematische Darstellung eines Netzwerks mit einem Benutzer-Computer, einer Anbieter-Servereinrichtung und einer Servereinrichtung; Figure 1 is a schematic representation of a network with a user computer, a provider server and a server device. und and

Fig. 2 eine schematische Darstellung von Einrichtungen der Severeinrichtung aus Fig. 1. Fig. 2 is a schematic representation of devices of the server setup in FIG. 1.

Gemäß Fig. 1 können zwischen einem Benutzer-Computer 1 , einer Anbieter- Servereinrichtung 2 und einer Servereinrichtung 3 jeweils elektronische Daten ausgetauscht werden. Referring to FIG. 1 a Bookseller server device 2 and a server device 3 may each electronic data is exchanged between a user computer 1. Dieses ist in Fig. 1 mit Hilfe von Pfeilen symbolisch dargestellt. This is shown symbolically in Fig. 1 by means of arrows. Die Anbieter- Servereinrichtung 2 und die Servereinrichtung 3 sind jeweils als Teile eines Computer- Netzwerks ausgebildet, insbesondere als Teile des Internets. The Bookseller server device 2 and the server device 3 are each formed as parts of a computer network, in particular as parts of the Internet.

Auf der Anbieter-Servereinrichtung 2 sind elektronische Datenmengen von Anbietern gespei chert, die diese elektronische Datenmengen zum Abruf durch Benutzer, beispielsweise zum Abruf mit Hilfe des Benutzer-Computers 1 , zur Verfügung stellen. On the provider server 2 electronic data sets by providers are vomit chert that make these electronic data sets for retrieval by users, for example for retrieval by the user computer 1, is available. Die elektronischen Da tenmengen sind in der Anbieter-Servereinrichtung 2 in elektronischen Verzeichnissen gespei chert, denen jeweils eine Verbindungsadresse zugeordnet ist. The electronic Since tenmengen in the provider server 2 in electronic directories vomit chert, which is assigned a compound address. In Verbindung mit dem Internet handelt es sich bei der Verbindungsadresse um einen sogenannten Link. In connection to the Internet is in the connection address a so-called link. In den Verzeichnis sen sind die elektronischen Datenmengen gespeichert, wobei jede der elektronischen Daten mengen unter einem Bezeichner bzw. einem Dateinamen gespeichert ist. In the directory sen the electronic data sets are stored, each of said electronic data amounts under an identifier or a file name is stored. Die Verbindungsadresse bildet zusammen mit dem Bezeichner eine zur Datenmenge gehörige Datenmengena dresse. The connection address, together with the identifier dresse one belonging to the amount of data Datenmengena. Bei den elektronischen Datenmengen kann es sich um Datenmengen mit beliebigen Datenformaten handeln, beispielsweise um html-Daten, MP3-Dateien, JPEG-Dateien Skript- Daten, usw. Die elektronischen Datenmengen können Bild-, Text- und/oder Toninformatio nen umfassen, die mittels des Benutzer-Computers oder anderen Peripherieeinrichtungen aus gegeben werden können. The electronic data sets may be data sets with any data format, for example, html data, MP3 files, JPEG files, script data, etc. The electronic data sets may include image, text and / or Toninformatio nen, the can be given by means of the user's computer or other peripheral devices from.

Der Anbieter kann die von ihm auf der Anbieter-Servereinrichtung 2 zum Abruf gespeicher ten, elektronischen Datenmengen kostenlos oder kostenpflichtig zur Verfügung stellen. The provider can provide the gespeicher by him at the provider server 2 for retrieval th, electronic data sets free or subject to charges. Beab sichtigt der Anbieter, eine elektronische Datenmenge kostenpflichtig abzugeben, so muß er sich zunächst beim Betreiber der Servereinrichtung 3 registrieren. Beab into account the provider to submit an electronic data amount to pay, he must first register with the operator of the server device. 3 Dieses kann per Telefon, über das Internet oder schriftlich geschehen. This can be done by telephone, via the Internet or do so in writing. Hierbei muß der Anbieter persönliche und/oder firmenspezifische Informationen, wie Name, Firma, Bankverbindung usw. angeben. Here, the provider must so provide personal and / or company-specific information such as name, company, bank details.

In einem nächsten Schritt kann der Anbieter festlegen, welche von ihm zur Verfügung ge stellten Datenmengen kostenpflichtig sein sollen. In a next step, the provider can choose which set of ge his disposal volumes of data are to be charged. Zu diesem Zweck stehen dem Anbieter in einer Benutzeroberfläche, welche dem Anbieter auf einem mit der Servereinrichtung 3 ver bunden Anbieter-Computer (nicht dargestellt) angezeigt wird, Tabellen zur Verfügung, in die der Benutzer zuerst die verschiedenen zu bepreisenden bzw. kostenpflichtigen, elektronischen Verzeichnisse/Bereiche mit Hilfe der zugehörigen Verbindungsadresse (Link-URL-Adresse) einträgt. For this purpose, available to the operator in a user interface that is displayed to the seller on a ver with the server device 3 connected party computer (not shown), tables are available to the user to bepreisenden the various first or fee-based, computerized records enters / areas with the associated link address (link URL). Anschließend generiert die Servereinrichtung 3 für die vom Anbieter angegebenen Verbindungsadressen neue Verbindungsadressen, die dem Anbieter vorzugsweise mit Hilfe des Anbieter-Computers über die Servereinrichtung 3 mitgeteilt werden. Then the server means 3 generates new connection addresses the seller preferably communicated by the seller computer via the server means 3 for the determined by the provider connection addresses. Der Anbieter muß dann die ihm mitgeteilten neuen Verbindungsadressen anstelle der Verbindungsadressen in die vom Anbieter benannten Verzeichnisse mit den kostenpflichtigen Datenmengen eintragen, die auf der Anbieter-Servereinrichtung 2 gespeichert sind. The supplier must then submit it communicated to him new connection addresses instead of the compound addresses in the designated by the provider directories with the paid amounts of data that are stored on the provider server. 2

Nachdem der Anbieter den zweiten Schritt der Registrierung ausgeführt hat, sind Verzeich nisse auf der Anbieter-Servereinrichtung 2 , in denen kostenpflichtige Datenmengen gespeichert sind, mit einer Verbindungsadresse (einem Link) versehen, die dazu führt, daß beim Versuch des Benutzers mit Hilfe des Benutzer-Computers 1 Datenmengen aus diesen Ver zeichnissen abzurufen, eine Weiterleitung der Benutzeranforderung an die Servereinrichtung 3 erfolgt. After the provider has performed the second step of registration, are Lep nisse on the provider server 2, where paid amounts of data are stored, a connection address (a link) provided that causes when the user attempts by the user 1 -Computers amounts of data from these Ver-directories retrieve, will redirect the user request to the server means. 3 Hierbei weisen die von der Servereinrichtung 3 erzeugten, dem Anbieter mitgeteil ten und vom Anbieter eingefügten neuen Verbindungsadressen beispielsweise das folgende Format auf: "http:/ / www.premium-link.net/$LN$0$/Datenmenge.html" bzw. "http:/ / LN.O.premium-link.net" oder "http:/ / LN.O.premium-link.net/Datenmenge.html.". "Http: / / www.premium-link.net/$LN$0$/Datenmenge.html" in this case have the data generated by the server device 3, the seller mitgeteil th and inserted by the provider new connection addresses, for example, the following format or " http: / / LN.O.premium-link.net "or" http: / / LN.O.premium-link.net/Datenmenge.html ".. Diese neue Datenmengenadresse, welche von der neuen Verbindungsadresse "http:/ / www.premium-link/$LN$0$" und dem Bezeichner der Datenmenge "Datenmen ge.html" gebildet wird, wurde für die ursprüngliche Datenmengenadresse des Anbieters "http:/ / www.Anbieter.com/Aktuell/Datenmenge.html" erzeugt, nachdem der Anbieter ange geben hat, daß Datenmengen, beispielsweise die Datenmenge "Datenmenge.html", die in dem zu dieser Verbindungsadresse "http:/ / www.Anbieter.com/Aktuell" gehörenden Verzeichnis gespeichert sind, kostenpflichtig abrufbar sein sollen. This new data set address which of the new connection address "http: / / www.premium-link / $ LN $ $ 0" and the identifier of the data set "data volumes ge.html" is formed, it was for the original data set address of the provider "http: / "does give generated after the provider is that amounts of data, such as the amount of data" / www.Anbieter.com/Aktuell/Datenmenge.html Datenmenge.html "which in the connection to this address" http: / / www.Anbieter.com / News "belonging directory is stored, should be subject to a charge available.

Mit Hilfe der beispielhaft gewählten Einfügung "premium-link.net" erfolgt die Weiterleitung der Benutzeranforderung von der Anbieter-Servereinrichtung 2 an die Servereinrichtung 3 , die in diesem Fall anhand der Bezeichnung "premium-link.net" elektronisch identifizierbar ist. "Premium-link.net" is performed using the example chosen insertion forwarding the user request from the provider server 2 to the server device 3, the "premium-link.net" in this case on the basis of the designation is electronically identifiable. Wesentlich ist hierbei, daß die eingefügte, neue Verbindungsadresse eine Weiterleitung der Benutzeranforderung von der Anbieter-Servereinrichtung 2 zur Servereinrichtung 3 ge währleistet. It is essential here that the inserted new connection address guarantees a forwarding of user request from the provider server 2 to the server device 3 ge. Die Einfügung "LN" steht für "Linknummer" und ist eine der jeweiligen Verbin dungsadresse bzw. dem jeweiligen Link des Anbieters zugeordnete Ziffer, wobei diese Ziffern vorzugsweise fortlaufend vergeben werden. The insertion of "LN" stands for "Link Number" and is one of the respective Verbin dung address or the respective link of the provider number allocated, these digits are awarded preferably continuously. Die Einfügung "0" dient der Kennzeichnung, derart, daß es sich um eine neue Benutzeranforderung handelt. The insertion of "0" is used to mark such that it is a new user request. Mit Hilfe der Einfügung "0" erkennt die Servereinrichtung 3 , daß es sich bei der weitergeleiteten Benutzeranforderung um eine noch nicht bearbeitete Anforderung handelt. With the help of inserting "0" recognizes the server device 3 that it is at the forwarded user request a not yet processed requirement. Nach diesen Einfügungen folgt mit "Da tenmenge.html" der Teil der ursprünglichen Datenmengenadresse der Datenmenge "Daten menge.html", der unverändert übernommen wurde. After these insertions follows with "Da tenmenge.html" of part of the original data set address of the data set "Data menge.html", which was adopted without change.

Ein Crawler-Modul überprüft automatisch die Funktionalität der neuen Verbindungsadressen (Links). A crawler module automatically checks the functionality of the new connection addresses (links).

Zu jedem angegebenen Verzeichnis, welches kostenpflichtig sein soll, muß der Anbieter in dem mit Hilfe des Benutzer-Computers ausgegebenen Menü ein Beschreibungsfeld ausfüllen und eine Klassifizierung durchführen. At any given directory, which is to be charged, the provider must fill in a description field in the output using the user's computer menu and perform a classification. Diese Informationen des Anbieters können beispiels weise für statistische Zwecke automatisch ausgewertet werden. This information of the provider can example, be automatically analyzed for statistical purposes.

Nach dem der Anbieter ein Verzeichnis als kostenpflichtig festgelegt hat, kann der Anbieter innerhalb dieses Verzeichnisses ein zu diesem Verzeichnis untergeordnetes Verzeichnis als kostentpflichtig festlegen. After the seller has set a directory as a fee, the provider may establish a subordinate to this directory directory as kostentpflichtig within that directory. Zu diesem Zweck trägt der Anbieter das untergeordnete Verzeich nis in der zur Verfügung gestellten Benutzeroberfläche ein. To this end, the operator bears the child Lep nis into the provided user interface. Die Servereinrichtung 3 erzeugt dann auch für das untergeordnete Verzeichnis in der oben beschriebenen Weise eine weitere neue Verbindungsadresse, welche der Anbieter anstelle der ursprüngliche Verbindungsadresse des untergeordneten Verzeichnisses in seine gespeicherten Informationen auf der Anbieter- Servereinrichtung 2 übernehmen muß. The server device 3 then generates another new connection address that the provider must take into its stored information on the supply server device 2 instead of the original link address of the subordinate directory for the subordinate directory in the manner described above.

Es kann auch vorgesehen sein, daß die zu bepreisende, dh kostenpflichtig abrufbare Infor mation nur eine Datenmenge umfaßt, beispielsweise die Datei "Beispiel.html", welcher die Datenmengenadresse "http:/ / www.Anbieter.com/Beipiel.html" zugeordnet ist. It may also be provided that the at bepreisende, ie charge retrievable infor mation only includes a data size, for example, the file "sample.html", which the data set address "http: / / www.Anbieter.com/Beipiel.html" is assigned , In diesem Fall wird von der Servereinrichtung 3 im Rahmen der Anbieterinstallation die neue Datenmenge nadresse "http:/ / www.premium-link.net/SLN$0$/Beispiel.html" oder "http:/ / LN.O.premium- link.net/Beispiel.html." In this case, nAddress the new set of data from the server means 3 within the party installer "http: / / www.premium-link.net/SLN$0$/Beispiel.html" or "http: / / LN.O.premium- link .net / sample.html. " erzeugt. generated. Die Datenmenge "Beispiel.html" kann auch als Teil eines Verzeichnisses ausgebildet sein, für welches bereits eine Kostenpflicht in der oben beschrie benen Art festgelegt wurde. The amount of data "sample.html" can also be formed as part of a directory for which a cost requirement in the above-beschrie surrounded type already has been set.

Der Anbieter muß im Rahmen der Festlegung der zu bepreisenden/kostenpflichtigen Ver zeichnisse zwischen verschiedenen Tarifierungsmodellen auswählen, deren Einhaltung beim Abruf der Datenmengen des Anbieters durch den Benutzer mittels der Servereinrichtung 3 automatisch überprüft wird. The supplier must tories choose between different pricing models, compliance with the retrieval of the data sets of the provider by the user through the server device 3 is automatically checked in the definition of to bepreisenden / Paid Ver. Nach der Eingabe des vom Anbieter gewünschten Tarifierungsmodells ist die Einrichtung der kostenpflichtig abzurufenden Datenmengen des Anbieters abgeschlossen. After entering the desired by the provider pricing model, the establishment of the fee data to be retrieved quantities of agency is completed.

Das Einrichtungsverfahren zum Festlegen der kostpflichtigen Informationen kann mit Hilfe einer sogenannten "Webcrawlereinrichtung" vereinfacht werden, derart, daß der Anbieter die Verbindungsadressen, der als kostenpflichtig festzulegenden Verzeichnisse nicht eingeben muß, sondern diese von der "Webcrawlereinrichtung" automatisch eingelesen werden. The setup procedure for setting the costly duty of information can be simplified by using a so-called "Webcrawlereinrichtung", so that the provider connection addresses that must not enter as a fee to be determined directories, but they are automatically read from the "Webcrawlereinrichtung".

Zur weiteren Beschreibung wird im Folgenden auch auf Fig. 2 Bezug genommen, die neben dem Benutzer-Computer 1 und der Anbieter-Servereinrichtung 2 eine schematische Darstel lung einzelner Einrichtungen der Servereinrichtung 3 zeigt. For a further description reference is made below 2 also to Fig., Which is a schematic depicting shows development of individual devices of the server device 3 in addition to the user computer 1 and the provider server 2. Es wird angenommen, daß der Benutzer-Computer 1 eine Benutzeranforderung zum Abruf einer Datenmenge von der An bieter-Servereinrichtung 2 stellt. It is assumed that the user computer 1 provides a user request for retrieval of a data set from the server means to bidders. 2 Diese Benutzeranforderung wird aufgrund der vom Anbieter eingefügten neuen Verbindungsadressen/Datenmengenadressen automatisch von der Anbie ter-Servereinrichtung 2 an die Servereinrichtung 3 weitergeleitet. This user request is automatically forwarded due inserted by the provider new connection address / data set address of the Anbie ter server device 2 to the server means. 3 Die von der Servereinrich tung 3 empfangene Information über die Benutzeranfrage zum Abruf der Datenmenge wird zunächst einer Sitzungsverwaltung 20 zugeleitet. The Serve pure Rich from the tung 3 received information about the user request for retrieval of the data amount of a session manager 20 is first supplied. Mit Hilfe der Sitzungsverwaltung 20 wird eine Zwischenseite mit Informationen erzeugt, an den Benutzer-Computer 1 übermittelt und über den Bildschirm des Benutzer-Computers ausgegeben. Using the Session Manager 20 an intermediate page is generated with the information transmitted to the user computer 1 and outputted through the screen of the user computer. Auf der Zwischenseite wird der Benutzer über die grundsätzliche Kostenpflicht in Verbindung mit der von ihm angeforderten Datenmenge informiert. On the intermediate page, the user is informed of the basic payment obligation in connection with the information requested by him dataset. Darüber hinaus kann die Zwischenseite weiter Informationen über die Art und den Umfang der Kostenpflicht umfassen. In addition, the intermediate page may include further information on the nature and extent of the pay.

Anhand der Einfügung "0" in der Verbindungsadresse/Datenmengenadresse der angeforder ten Datenmenge erkennt die Sitzungsverwaltung 20 , daß es sich um eine neue, von der Ser vereinrichtung 3 noch nicht bearbeitete Benutzeranfrage handelt. Based on the insertion of "0" in the link address / data set address of the attached forder th amount of data session management 20 recognizes that this is a new, club direction from the Ser 3 is not yet processed user request. Es erfolgt dann eine Infor mation hierüber an einen Sitzungsmanager 21 . There is then an Infor mation about here at a session manager 21st Der Sitzungsmanager 21 initiiert einen Prozeß zur automatischen Authentifizierung des Benutzers, welcher die empfangene Benutzeranfor derung mit Hilfe des Benutzer-Computers 1 und einer hierauf installierten Browsereinrich tung ausgelöst hat. The session manager 21 initiates a process for the automatic authentication of the user, which the received Benutzeranfor alteration by means of the user computer 1 and a Browsereinrich then installed triggered tung. Zu diesem Zweck erzeugt der Sitzungsmanager 21 Anforderungen, die an den Benutzer-Computer 1 übermittelt werden und vom Benutzer bestimmte Benutzereingaben einfordern. To this end, the session manager 21 creates requests that are transmitted to the user computer 1 and claim user specific user input. Hierzu gehört eine Anfrage dahingehend, ob der Benutzer in der Servereinrich tung 3 bereits als Benutzer des Verfahrens zum kostenpflichtigen Abrufen elektronischer Da tenmengen von der Anbieter-Servereinrichtung 2 registriert ist. This includes a request to determine whether the user to achieve in pure Serve Rich 3 already as a user of the method of fee-based retrieval of electronic Since tenmengen from the provider server 2 registers. Darüber hinaus werden eine Benutzerkennung und ein Paßwort von dem Benutzer abgefragt. In addition, a user ID and a password from the user to query. Der zur Authentifizierung notwendige Datenaustausch zwischen der Servereinrichtung 3 und dem Benutzer-Computer 1 erfolgt wenigstens teilweise unter Einbeziehung einer Benutzerdatenbank 22 (vgl. Fig. 2). The necessary authentication data exchange between the server device 3 and the user computer 1 is performed at least partially including a user database 22 (see FIG. FIG. 2). Zur automatischen Überprüfung der vom Benutzer zur Authentifizierung eingegebenen und elektronisch erfaßten Benutzerangaben werden in der Benutzerdatenbank 22 gespeicherte Daten verwendet. For automatic verification of input and user authentication electronically recorded user data 22 data stored in the user database can be used.

Wenn der Benutzer erfolgreich authentifiziert wurde, ist in einem nächsten Schritt zu prüfen, ob der authentifizierte Benutzer zum Abruf der von dem Benutzer angeforderten elektroni schen Datenmenge autorisiert ist. If the user is successfully authenticated is to examine in a next step, whether the authenticated user is authorized to retrieve the requested by the user electronic specific data set. Dieses bedeutet, daß von dem Sitzungsmanager 21 nach einem Aufruf von der Sitzungsverwaltung 20 automatisch geprüft wird, ob für das mit Hilfe der Einfügung "LN" in der Verbindungsadresse gekennzeichnete Verzeichnis bzw. die mit Hilfe der Einfügung "LN" in der Datenmengenadresse gekennzeichnete Datenmenge eine aktuelle Freischaltung für den authentifizierten Benutzer existiert. This means that it is automatically checked by the session manager 21 after a call to the session management 20 whether for using the insertion "LN" in the compound designated address directory or the data amount indicated by means of the insertion "LN" in the data set address current clearance for the authenticated user exists. Zu diesem Zweck greift der Sitzungsmanager 21 auf gespeicherte Freischaltedaten zu. To this end, the session manager 21 accesses stored safety disconnection data. Die Freischaltedaten umfassen In formationen über zu bestimmten Zeitpunkten vorhandene Freischaltungen bzw. Sitzungen. The enabling data includes in formations on at certain times existing unlocks or meetings. Bei einer Freischaltung bzw. Sitzung handelt es sich um eine gültige elektronische Zuordnung zwischen einer Verbindungsadresse/Datenmengenadresse und einem authentifizierten Benut zer. In a quality control or session is zer is a valid electronic mapping between a connection address / data set address and an authenticated Benut. Die Freischaltungen existieren jeweils für einen vorbestimmten Zeitraum, nachdem der Benutzer auf eine Abfrage, die mit Hilfe des Sitzungsmanagers 21 erzeugt wird und an den Benutzer-Computer 1 übermittelt wird, sein Einverständnis erklärt hat. The unlocks each exist for a predetermined period of time after the user to a query generated by the session manager 21 and is transmitted to the user computer 1 agrees. Dieses Einverständnis des Benutzers hat zur Folge, daß ein dem Benutzer elektronisch zugeordneter Kontostand, der vorzugsweise in der Benutzerdatenbank 22 gespeichert ist, um eine für die Freischaltung zu zahlende Gebühr erhöht wird und eine Freischaltung für das vom Benutzer gewünschte Ver zeichnis erzeugt und elektronisch gespeichert wird. This agreement of the user with the result that an electronically assigned to the user account balance, which is preferably stored in the user database 22, a is increased for the activation fee to be paid, and generates an enable for the user's desired Ver zeichnis and stored electronically is ,

Bei der bisher beschriebenen Ausführungsform wurde die Authentifizierung des Benutzers mit Hilfe der automatischen Abfrage, elektronischen Erfassung und automatischen Überprü fung einer Benutzereingabe ausgeführt. In the previously described embodiment, the authentication of the user by means of the automatic search, electronic detection and automatic Überprü was Fung a user input performed. Es kann jedoch auch vorgesehen sein, daß der Benut zer anhand eines elektronischen Zertifikats authentifiziert wird. However, it can also be provided that the Benut zer is authenticated by an electronic certificate. Das elektronische Zertifikat kann als Identifizierungsdatei im Speicher des Benutzer-Computers 1 , insbesondere dem Hauptspeicher, gespeichert sein (sogenanntes temporäres "Cookie") oder als ein Browserzer tifikat der auf dem Benutzer-Computer 1 installierten Browsereinrichtung ausgebildet sein. The electronic certificate may be stored as identification file in the memory of the user computer 1, and in particular the main memory (so-called temporary "cookie") or as a Browserzer tificate installed on the user computer 1 browser means be formed. Die Identifizierungsdatei wird auf dem Benutzer-Computer 1 gespeichert, nachdem der Be nutzer die Browsereinrichtung auf dem Benutzer-Computer 1 gestartet hat, dh ein die Brow sereinrichtung ausbildendes Computerprogramm wurde gestartet, und sich in Verbindung mit dem Abruf kostenpflichtiger Datenmengen authentifiziert hat. The identification file is stored on the user computer 1, after loading has user starts the browser device on the user computer 1, ie one which Brow sereinrichtung-forming computer program has been started and has been authenticated in connection with the call fee amounts of data. Die Identifizierungsdatei bleibt dann auf dem Benutzer-Computer 1 so lange gespeichert, bis die Browsereinrichtung ge schlossen wird. The identification file then remains locked until the browser device is ge closed on the user's computer. 1 Beim Schließen der Browsereinrichtung wird die Identifizierungsdatei auto matisch aus dem Benutzer-Computer 1 gelöscht. When you close the browser device, the identification file is auto matically deleted from the user's computer. 1 Während der Zeitdauer, in welcher die Identifizierungsdatei auf dem Benutzer-Computer 1 gespeichert ist, wird die Identifizierungs datei von der Servereinrichtung 3 im Rahmen des Authentifizierungsprozesses des Benutzers automatisch gesucht und hinsichtlich umfaßter Autorisierungsdaten ausgewertet. During the period in which the identification file is stored on the user's computer 1, the identification is automatically searched file from the server means 3 in the context of the user's authentication process and evaluated for Covered authorization data.

Im Gegensatz zur Identifizierungsdatei wird das Browserzertifikat so in die Browsereinrich tung integriert, daß das Browserzertifikat auch nach dem Schließen der Browsereinrichtung und deren wiederholtem Öffnen für die Autorisierung des Benutzers zur Verfügung steht. In contrast to the identification file browser's certificate is so integrated into the Browsereinrich tung that the browser certificate is also available after the closing of the browser device and its repeated opening for the authorization of the user available. Die permanente Integration des Browserzertifikats erfolgt, nachdem der Benutzer sich erstmalig für den kostenpflichtigen Abruf von Datenmengen von der Anbieter-Servereinrichtung 2 regi striert hat. Takes place the permanent integration of the browser certificate after the user has strated for the first time regi for the fee-based retrieval of data sets from the provider server. 2

Nachdem die Authentifizierung des Benutzers mittels der Benutzereingabe, der Identifizie rungsdatei oder des Browserzertifikats elektronisch ermittelt wurde, kann die vom Benutzer gewünschte elektronische Datenmenge von der Anbieter-Servereinrichtung 2 über die Servereinrichtung 3 zu dem Benutzer-Computer 1 übertragen werden. After the authentication of the user by means of user input, the identifica approximately file or browser certificate was determined electronically, desired by the user electronic data set from the provider server 2 via the server device 3 can be transmitted to the user computer. 1 Dieses erfolgt jedoch erst nach anschließender Autorisierung des Benutzers. This is done but only after subsequent authorization of the user.

Beim Abruf der vom Benutzer angeforderten Datenmenge von der Anbieter-Server einrichtung 2 über die Servereinrichtung 3 kann die Datenmenge von der Servereinrichtung 3 nicht unverändert zum Benutzer-Computer 1 weitergeleitet werden. When retrieving the requested user data set from the provider server device 2 via the server device 3, the amount of data from the server means 3 can not be passed on unchanged to the user computer. 1 Es erfolgt eine Bearbei tung der Datenmenge mit Hilfe einer Umschreibeeinrichtung 23 , die als "Rewrite-Engine" bezeichnet werden kann (vgl. Fig. 2). There is a machining processing of the data set by means of a rewriting means 23, which may be referred to as "rewrite engine" (see. Fig. 2). Zum einen muß die Beschreibung der Datenmenge, insbesondere ein sogenannter Kopf (http-Header) abgeändert werden, um Informationen heraus zu filtern, die speziell die Verbindung zwischen der Anbieter-Servereinrichtung 2 und der Servereinrichtung 3 betreffen. Firstly, the description of the amount of data, in particular a so-called head (http header) must be modified in order to filter out information relating to the connection between the provider server 2 and the server device 3 specifically. Der Kopf der zu übertragenden Datenmenge kann außer dem zusätzliche Referenzen auf die Anbieter-Servereinrichtung 2 enthalten, die dort technisch bedingt eingefügt werden. The head of the transferred amount of data can except the additional contain references to the provider server 2, which are inserted for technical reasons there. Darüber hinaus kann der Kopf Steuerungsinformationen enthalten, die nur in veränderter Form zum Benutzer weiterzugeben sind, beispielsweise eine Mitteilung über den Umzug einer Datenmenge zu einer neuen Verbindungsadresse (http-Redirect). In addition, the head can contain control information to be passed only in a different form to the user, such as a message about moving in a dataset to a new connection address (http redirect). Um diese Kopf-Informationen dem Standard entsprechend erfassen zu können, arbeitet ein Ein weg-Parser in der Servereinrichtung 3 diese Informationen sequentiell ab und übergibt sie einer getrennten Funktion. To capture this header information according to the standard, a one off parser works in the server device 3, this information sequentially and passes it a separate function. Dort werden die technisch nicht notwendigen Daten entfernt. There, the technically unnecessary data is removed.

Nach dem Kopf der Datenmenge folgt ein Datenteil, dessen Typ im Kopf festgelegt ist. After the head of the data set a data member whose type is specified in the mind follows. Der Datenteil kann dem jeweiligen Standard entsprechende Referenzen umfassen, die auf andere Verzeichnisse und/oder Datenmengen auf der Anbieter-Servereinrichtung 2 verweisen. The data portion may each standard include appropriate references that point to other locations and / or amount of data on the provider server. 2 In html-Datenmengen/Dokumenten sind dies beispielsweise sogenannte Hyperlinks bzw. Hy perlink-Elemente. In html data sets / documents these are, for example, hyperlinks or Hy perlink elements. Ruft der Benutzer des Benutzer-Computers 1 Datenmengen ab, die inner halb eines vom Anbieter als kostenpflichtig festgelegten bzw. installierten Verzeichnisses liegen, so müssen die von diesen Datenmengen umfaßten Referenzen, insbesondere Hyper link-Elemente mit Hilfe der Umschreibeeinrichtung 23 umgeschrieben werden, bevor die Datenmengen von der Servereinrichtung 3 an den Benutzer-Computer 1 weiter geleitet wer den. The user of the user's computer retrieves one amount of data that a lie by the provider as a charge fixed or installed directory inner half, the included these amounts of data references, particularly hyper link elements using the rewriting means 23 must be rewritten before the amounts of data from the server means 3 to the user computer 1 who passed the. Die umfaßten Hyperlink-Elemente können selbst wieder auf andere Verzeichnisse verweisen, die der Kostenpflicht unterliegen sollen. The included hyperlink elements can point to other locations that are subject to the pay itself back. Zweck der Umschreibung ist es deshalb, zu verhindern, daß der Benutzer über ein Hyperlink-Element in der von ihm abgerufenen Da tenmenge unter Umgehung der Kostenpflicht auf die anderen Verzeichnisse zugreifen kann, dh die dort gespeicherten Datenmengen kostenlos abrufen kann. Purpose of the description is, therefore, to prevent the user via a hyperlink element in the retrieved from him since tenmenge can access by bypassing the pay of the other directories, ie the stored data amounts can call for free. Die Hyperlink-Elemente müssen deshalb so neutralisiert werden, daß der Benutzer die tatsächliche, hinter dem Hyper link-Element stehende Verbindungsadresse nicht erkennen kann. The hyperlink elements must be neutralized so so that the user can not see the actual, standing behind the hyper link element connection address. Verweist das Hyperlink- Element auf ein kostenpflichtiges Verzeichnis, so ist das Hyperlink-Element im Rahmen der automatischen Umschreibung durch die Verbindungs-/Datenmengenadresse zu ersetzen, die bei der Festlegung des kostenpflichtigen Verzeichnisses/der kostenpflichtigen Datenmenge durch den Anbieter mit Hilfe der Servereinrichtung 3 erzeugt wurde (vgl. oben). Refers the hyperlink element to a paid Directory, so the hyperlink element within the automatic re-registration by the communication / data set address is to be replaced, which produces in the definition of the chargeable directory / the billed amount of data by the provider using the server device 3 was (see. above).

Zur weiteren Absicherung gegen den mißbräuchlichen, kostenlosen Abruf kostenpflichtiger Datenmengen ist auf der Anbieter-Servereinrichtung 2 ein Modul bzw. eine Referenzdatei abgelegt, welche bei jedem elektronisch erfaßten Zugriff auf die kostenpflichtigen Datenmen gen automatisch überprüft, ob der Zugriff durch die Servereinrichtung 3 erfolgt. To further safeguard against abusive, free on demand pay amounts of data, a module or a reference file is stored on the provider server 2 which checks at every electronically recorded access to the fee-based data volumes gen automatically if the access is done by the server device. 3 Ist dieses nicht der Fall, so wird der Zugriff verhindert. Is this not the case, access is prevented. Da kostenpflichtige Datenmengen, wie oben beschrieben, beim Abruf mittels des Benutzer-Computers 1 zunächst stets mittels der Server einrichtung 3 von der Anbieter-Servereinrichtung 2 abgerufen und anschließend von der Ser vereinrichtung 3 zum Benutzer-Computer 1 übermittelt werden, ist auf diese Weise ein wirk samer Mißbrauchsschutz gebildet. Since paid amounts of data, as described above, first, always means the demand by the user's computer 1 by the server accessed 3 from the provider server 2 and then simplistic direction are sent 3 to the user computer 1 of the Ser, is in this way more industrious abuse protection formed.

Handelt es sich bei dem Hyperlink-Element um einen Verweis auf kostenlos abrufbare Infor mationen/Datenmengen, so wird dieses Hyperlink-Element nicht verändert bzw. umgeschrie ben. If it is in the hyperlink element is a reference to free retrievable infor mation / amounts of data, this hyperlink element is not changed or vice cried Ben.

Um das notwendige Anpassen der Hyperlink-Elemente auszuführen, ist eine dreistufige Bear beitung des Datenteils der Datenmenge mit drei von der Umschreibeeinrichtung 23 umfaßten Parser-Einrichtungen vorgesehen, sofern der Datenteil einem der bekannten Datentypen ent spricht. To perform the necessary adjusting the hyperlink elements is a three-stage Bear processing of the data part of the data set with three of the rewriting means 23 comprised parser means are provided, if the data part speaks one of the known data types ent. In einem ersten Schritt muß die Struktur der Daten des Datenteils aufgetrennt und in Referenzen (Hyperlink-Elemente) und sonstige Informationen zerlegt werden. In a first step, the structure of the data of the data part must be separated and and other information are decomposed in references (hyperlink elements). In einem zweiten Schritt werden die elektronisch erfaßten Referenzen in der Servereinrichtung 3 mit tels einer Sortiereinrichtung klassifiziert und sortiert, um Verweise auf kostenpflichtige Ver zeichnisse/Datenmengen, die nach dem hier beschriebenen Verfahren abgerechnet werden, und auf andere Verzeichnisse/Datenmengen, insbesondere kostenlose Informationen, unter scheiden zu können. In a second step, the electronically detected References in the server device 3 are classified by means of a sorting device and sorted references tories to chargeable Ver / data sets, which are charged by the process described herein, and to other directories / data quantities, in particular free information, to be able to divorce. In einem dritten Schritt werden die Verweise auf kostenpflichtige Ver zeichnisse/Datenmengen schließlich so angepaßt bzw. umgeschrieben, daß der Benutzer den Inhalt dieser Verweise in der oben beschriebenen Weise nur unter Einbeziehung der Server einrichtung 3 laden kann. In a third step the references are tories to chargeable Ver / amounts of data finally adapted or rewritten, the user in the manner described above means the content of these references only with the involvement of the server 3 can load. Die Umschreibung der Hyperlink-Elemente kann vorzugsweise mittels der Umschreibeeinrichtung 23 oder einer weiteren Umschreibeeinrichtung (nicht dar gestellt) ausgeführt werden. The description of the link elements (not constitute provided) are preferably carried out by means of the rewriting means 23 or a further rewriter.

Dabei gilt es, eine technische Besonderheit zu berücksichtigen, um eine reibungslose und be sonders transparente Funktionsweise zu gewährleisten. It applies to consider a technical feature to ensure a smooth and transparent functioning be Sonder. Noch während die Servereinrichtung 3 die gewünschte Datenmenge von der Anbieter-Servereinrichtung 2 lädt, müssen Teile dieser Datenmenge nach der Bearbeitung, insbesondere dem Umschreiben der Hyperlink-Elemente, zum Benutzer-Computer 1 übertragen werden. Even while the server device 3, the desired amount of data from the provider server 2 charges, parts of this amount of data after processing, in particular the rewriting of the hyperlink elements are transmitted to the user computer 1 need. Mit einem Verfahren und einer Vorrichtung, das (die) nach dem Prinzip "Datenmenge laden - Umschreiben der Verweise/Hyperlink- Elemente und sonstiger Informationen - Dokument senden" arbeiten würde, wären Echt zeitübertragungen nicht möglich. With a method and apparatus which (s) according to the principle would work "Load dataset - - rewriting the references / hyperlink elements and other information send document" would be real-time transfers not possible. Der Benutzer müßte stets warten, bis die gesamte Daten menge in der Servereinrichtung 3 verarbeitet wäre. The user would always have to wait until all data would amount processed in the server device. 3 Erst anschließend könnte die Übertragung an den Benutzer-Computer 1 erfolgen. Only then transfer to the user's computer 1 could be done.

Aus diesem Grund arbeiten die drei Parser-Einrichtungen für die oben genannten Bearbei tungsschritte fliegend ("on the fly") bzw. in Echtzeit und können somit beliebig kleine Men gen der Datenmenge von der Anbieter-Servereinrichtung 2 laden und zum Benutzer- Computer 1 ausgeben. For this reason, the three parser facilities for the above machining work preparation steps on the fly ( "on the fly") or in real time and can therefore arbitrarily small Men gen of the data set from the provider server 2 load and user computer 1 issue , Hiermit wird der fortlaufende Datenfluß von der Anbieter- Servereinrichtung 2 zum Benutzer-Computer 1 über die Zwischenstufe Servereinrichtung 3 gewährleistet. Hereby the continuous data flow is ensured by the Bookseller server device 2 to the user computer 1 via the intermediate server device. 3

Die in der vorstehenden Beschreibung, der Zeichnung und den Ansprüchen offenbarten Merkmale der Erfindung können sowohl einzeln als auch in beliebiger Kombination für die Verwirklichung der Erfindung in ihren verschiedenen Ausführungsformen von Bedeutung sein. The features disclosed in the foregoing description, the drawings and the claims of the invention may be material for realizing the invention in its various embodiments both individually and in any combination.

Claims (16)

1. Verfahren zum Übertragen einer elektronischen Datenmenge zwischen einer Anbieter- Servereinrichtung ( 2 ) und einem Benutzer-Computer ( 1 ), wobei die elektronische Da tenmenge in der Anbieter-Servereinrichtung ( 2 ) von einem elektronischen Verzeichnis umfaßt und in dem Verzeichnis unter einem Bezeichner gespeichert ist, wobei dem elek tronischen Verzeichnis eine Verbindungsadresse in einem die Anbieter-Servereinrichtung ( 2 ) und eine Servereinrichtung ( 3 ) umfassenden Netzwerk zugeordnet ist, so daß die elektronische Datenmenge in dem Netzwerk mittels einer die Verbindungsadresse und den Bezeichner umfassenden Datenmengenadresse elektronisch identifizierbar ist, das Verfahren die folgenden Verfahrensschritte aufweisend: 1. A method for transmitting an electronic data set between a Bookseller server means (2) and a user computer (1), wherein the electronic Since tenmenge in the provider server (2) comprises of an electronic directory and the directory under an identifier is stored, the elec tronic directory a link address in a the provider server (2) and a server device (3) is associated with extensive network, so that the electronic data set in the network by means of the connection address and the identifier comprising data set address is electronically identifiable , the method comprising the steps of:
  • a) elektronisches Erfassen einer von einem Benutzer mittels einer Browsereinrichtung auf dem Benutzer-Computer ( 1 ) erzeugten Benutzeranforderung zum Abruf der elek tronischen Datenmenge aus dem elektronischen Verzeichnis in der Anbieter-Server einrichtung ( 2 ) mit Hilfe der Servereinrichtung ( 3 ); a) electronically detecting (by a user using a browser device on the user's computer 1) generated user request for retrieval of the elec tronic data set from the electronic directory in the provider server (2) by means of the server means (3);
  • b) automatisches Anfordern und Erfassen von Benutzerdaten zum Authentifizieren des Benutzers mit Hilfe der Servereinrichtung ( 3 ) und des Benutzer-Computers ( 1 ); b) automatically requesting and recording user data for authentication of the user with the help of the server means (3) and the user computer (1);
  • c) elektronisches Verarbeiten der erfaßten Benutzerdaten und der Information über die elektronisch erfaßte Benutzeranforderung in der Servereinrichtung ( 3 ) zum Autorisie ren des Benutzers, derart, daß mit Hilfe von Freischaltinformation, die in der Server einrichtung ( 3 ) gespeichert ist, automatisch geprüft wird, ob in der Servereinrichtung ( 3 ) für den mittels der erfaßten Benutzerdaten authentifizierten Benutzer eine Infor mation über eine aktuelle Freischaltung für das elektronische Verzeichnis elektronisch gespeichert ist; c) electronically processing the user data recorded and the information about the electronically recorded user request in the server means (3) to the car docking s ren of the user, such that is stored by means of release information, which means in the server (3), is automatically checked, whether an infor mation stored electronically via a current release for the electronic directory in the server means (3) for the authenticated by means of the detected user data user; und and
  • d) wenigstens teilweises Übertragen der elektronischen Datenmenge aus dem elektroni schen Verzeichnis von der Anbieter-Servereinrichtung ( 2 ) zur Servereinrichtung ( 3 ) und von der Servereinrichtung ( 3 ) zum Benutzer-Computer ( 1 ), wenn beim automati schen Prüfen gemäß Verfahrensschritt d) festgestellt wird, daß der authentifizierte Be nutzer autorisiert ist. d) at least partly transmitting the electronic data set from the electronic's directory from the provider server (2) to the server device (3) and (from the server device 3) to the user computer (1) when in the auto matic checking according to method step d) it is determined that the authenticated user is authorized be.
2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß in der Servereinrich tung ( 3 ) vor dem Übermitteln der elektronischen Datenmenge von der Servereinrichtung ( 3 ) zum Benutzer-Computer ( 1 ) eine temporäre Verbindungsadresse für das Verzeichnis automatisch erzeugt und der elektronischen Datenmenge zugeordnet wird, so daß die elektronische Datenmenge mit einer elektronisch umgeschriebenen Datenmengenadresse, die die temporäre Verbindungsadresse umfaßt, an den Benutzer-Computer ( 1 ) übermittelt wird. 2. The method according to claim 1, characterized in that processing in the Serve pure Rich (3) prior to transmitting the electronic data set from the server means (3) to the user computer (1) automatically generates a temporary connection address for the directory and associated with the electronic data set is, so that the electronic data set is transmitted with an electronically rewritten data set address which includes the temporary connection address, to the user computer (1).
3. Verfahren nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß die temporäre Verbin dungsadresse einen temporären, der aktuellen Freischaltung elektronisch zugeordneten Parameter umfaßt. 3. The method according to claim 2, characterized in that the temporary extension Verbin address includes a temporary electronically assigned to the current quality control parameters.
4. Verfahren nach einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß das elektronische Speichern der aktuellen Freischaltung auf einen vorbestimmten Zeitraum begrenzt wird. 4. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the electronic storing the current activation is limited to a predetermined period of time.
5. Verfahren nach einem der vorangehenden Ansprüche, das Verfahren die weiteren Verfah rensschritte umfassend: 5. The method according to any one of the preceding claims, the method comprising the further procedural rensschritte comprising:
  • - automatisches Anfordern einer Benutzereingabe zur elektronischen Erfassung einer Zahlungsbereitschaft mit Hilfe der Servereinrichtung ( 3 ) und des Benutzer-Computers ( 1 ), wenn beim elektronischen Verarbeiten der erfaßten Benutzerdaten und der Infor mation über die elektronisch erfaßte Benutzeranforderung gemäß Verfahrensschritt d) festgestellt wird, daß in der Servereinrichtung ( 3 ) für den mittels der erfaßten Benut zerdaten authentifizierten Benutzer keine Information über die aktuelle Freischaltung für das elektronische Verzeichnis elektronisch gespeichert ist; - automatically requesting a user input for electronically recording a readiness to pay by means of the server means (3) and the user computer (1) when the electronic processing of the detected user data and the infor mation is determined via the electronically detected user request according to method step d), in that in the server means (3) is electronically stored, no information about the current release for the electronic directory for the zerdaten means of the detected Benut authenticated user; und and
  • - elektronisches Erfassen und Verarbeiten der angeforderten Benutzereingabe, derart, daß ein dem Benutzer zugeordneter elektronischer Kontostand automatisch angepaßt und die Information über die aktuelle Freischaltung für das elektronische Verzeichnis in der Servereinrichtung ( 3 ) gespeichert wird. - electronically detecting and processing the requested user input such that a user associated with the electronic balance adjusted automatically and the information about the current release for the electronic directory in the server means (3) is stored.
6. Verfahren nach einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, 6. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that
daß nach dem Authentifizieren des Benutzers gemäß Verfahrensschritt b) eine temporäre Identifizierungsdatei mittels der Servereinrichtung ( 3 ) elektronisch erzeugt und nach dem Übermitteln an den Benutzer-Computer ( 1 ) in einer Speichereinrichtung des Benutzer- Computers ( 1 ) gespeichert wird, und that generated after authenticating the user according to method step b) a temporary identification file by means of the server means (3) electronically and, after transferring to the user computer (1) in a storage device of the user computer (1) is stored, and
daß die temporäre Identifizierungsdatei nach einer von dem Benutzer mittels der Bro sereinrichtung auf dem Benutzer-Computer ( 1 ) erzeugten, erneuten Benutzeranforderung zum Abruf der elektronischen Datenmenge oder einer anderen elektronischen Datenmen ge aus dem elektronischen Verzeichnis in der Anbieter-Servereinrichtung ( 2 ) für ein er neutes, kein Anfordern und kein Erfassen der Benutzerdaten umfassendes Authentifizie ren des Benutzers elektronisch ausgewertet wird. that the temporary identification file generated after a sereinrichtung by the user by means of the Bro on the user's computer (1), re-user request for retrieval of the electronic data set or another electronic data volumes ge from the electronic directory in the provider server (2) for a he neutes, no request and no detection of the user data comprehensive authenticatio ren of the user is evaluated electronically.
7. Verfahren nach den Ansprüchen 4 und 6, dadurch gekennzeichnet, daß nach dem erneuten Authentifizieren und einem hiernach Verfahrensschritt d) entsprechend ausge führten, erneuten Autorisieren mittels der Servereinrichtung ( 3 ) eine verbleibende Zeit dauer der aktuellen Freischaltung automatisch ermittelt wird sowie eine Information über die verbleibende Zeitdauer elektronisch erzeugt und an den Benutzer-Computer ( 1 ) zur Ausgabe übertragen wird. 7. The method according to claims 4 and 6, characterized in that after re-authenticate and thereafter step d) performed appropriately, re-authorizing means of the server means (3) has a remaining time period determines the current activation automatically, as well as information on the remaining time generated electronically and to the user computer (1) is transferred for output.
8. Verfahren nach Anspruch 6 oder 7, dadurch gekennzeichnet, daß die temporäre Identifizierungsdatei nach einem Schließen der Browsereinrichtung auf dem Benutzer- Computer ( 1 ) aus der Speichereinrichtung automatisch gelöscht wird. 8. The method according to claim 6 or 7, characterized in that the temporary identification file after a closing of the browser device on the user computer (1) is automatically deleted from the storage means.
9. Verfahren nach einem der vorangehenden Ansprüche, das Verfahren die weiteren Verfah rensschritte aufweisend: 9. The method according to any one of the preceding claims, the method comprising the further procedural rensschritte comprising:
  • - syntaktisches Analysieren der elektronischen Datenmenge mittels der Servereinrich tung ( 3 ), um Hyperlink-Elemente elektronisch zu erfassen, die von der elektronischen Datenmenge umfaßt sind und die jeweils eine andere Datenmengenadresse aufweisen, die auf eine zugehörige Datenmenge in dem Netzwerk, insbesondere in der Anbieter- Servereinrichtung ( 2 ) verweisen; - parsing the electronic data set by means of the Serve pure Rich device (3) to detect hyperlink elements electronically, which are included in the electronic data set and each having a different data set address pointing to an associated data set in the network, especially in the provider - server means (2) point;
  • - elektronisches Umschreiben der Datenmengenadresse eines der erfaßten Hyperlink- Elemente vor dem Übertragen eines Teils der elektronischen Datenmenge, welcher das eine Hyperlink-Element umfaßt, von der Servereinrichtung ( 3 ) zum Benutzer- Computer ( 1 ) gemäß Verfahrensschritt d), wenn beim elektronischen Überprüfen des einen Hyperlink-Elements festgestellt wird, daß die Datenmengenadresse des einen Hyperlink-Element innerhalb des elektronischen Verzeichnisses liegt, wobei das elek tronische Umschreiben derart ausgeführt wird, daß eine umgeschriebene Datenmengenadresse des einen Hyperlink-Elements erzeugt wird, die auf die Servereinrichtung ( 3 ) verweist; - electronic rewriting the data set address of one of the detected hyperlink elements prior to transmission of a part of the electronic data set which comprising a hyperlink element from the server means (3) for user computer (1) according to method step d) when the electronic check of the one hyperlink element is determined that the data set address of said one hyperlink element within the electronic directory, the elec tronic rewriting is carried out such that a rewritten data set address of the one hyperlink element is generated on the server means (3) refers; und and
  • - Speichern einer elektronischen Zuordnung zwischen der Datenmengenadresse des ei nen Hyperlink-Elements und der umgeschriebenen Datenmengenadresse des einen Hyperlink-Elements mittels der Servereinrichtung ( 3 ), so daß bei einer Benutzeranfor derung zum Abruf der zur Datenmengenadresse des einen Hyperlink-Element gehöri gen Datenmenge eine Übertragung der zugehörigen Datenmenge unter Einbeziehung der Servereinrichtung ( 3 ) gewährleistet ist. - storing an electronic allocation between the data set address of the egg NEN hyperlink element and the rewritten data set address of the one hyperlink element by means of the server device (3), so that alteration at a Benutzeranfor for retrieval of the data set address of the one hyperlink element gehöri gen amount of data a transferring the associated amount of data is ensured, including the server means (3).
10. Verfahren nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, daß das syntaktische Analysieren fliegend ausgeführt wird, während die elektronische Datenmenge wenigstens teilweise von der Anbieter-Servereinrichtung ( 2 ) zur Servereinrichtung ( 3 ) übertragen wird. 10. A method according to claim 9, characterized in that the parsing is performed on the fly while the electronic data set at least in part from the provider server (2) is transmitted to the server device (3).
11. Servereinrichtung ( 3 ), die zum Übertragen einer elektronischen Datenmenge in einem Netzwerk mit einer Anbieter-Servereinrichtung ( 2 ) und einem Benutzer-Computer ( 1 ) verbunden werden kann, wobei die elektronische Datenmenge in der Anbieter-Serverein richtung ( 2 ) von einem elektronischen Verzeichnis umfaßt und in dem Verzeichnis unter einem Bezeichner gespeichert ist, wobei dem elektronischen Verzeichnis eine Verbin dungsadresse in dem Netzwerk zugeordnet ist, so daß die elektronische Datenmenge in dem Netzwerk mittels einer die Verbindungsadresse und den Bezeichner umfassenden Datenmengenadresse elektronisch identifizierbar ist, die Servereinrichtung aufweisend: 11. Server device (3), which can be connected for transmitting an electronic data set in a network having a provider server (2) and a user computer (1), wherein the electronic data set in the provider Serve means (2) of comprises an electronic directory and is stored in the directory under an identifier, wherein the electronic directory a Verbin dung address is associated in the network, so that the electronic data set in the network by means of the connection address and the identifier comprising data set address is electronically identifiable, the server device comprising:
eine Erfassungseinrichtung zum Erfassen einer von der Anbieter-Servereinrichtung ( 2 ) an die Servereinrichtung ( 3 ) übermittelten Information über eine mittels des Benutzer- Computers ( 1 ) erzeugte Benutzeranforderung zum Abruf der elektronischen Daten menge von der Anbieter-Servereinrichtung ( 2 ); a detecting means for detecting one of the provider server (2) to the server device transmitted (3) information about a by means of the user computer (1) generated user request for retrieval of the electronic data set from the provider server (2);
eine Authentifizierungseinrichtung zum automatischen Auslösen einer Authentifizie rung eines Benutzers des Benutzer-Computers ( 1 ) in Abhängigkeit von dem Erfassen der Benutzeranforderung; an authentication means for automatically triggering a authenticatio tion of a user of the user computer (1) in response to detecting the user request;
eine Prüfeinrichtung zum elektronischen Prüfen einer Autorisierung des Benutzers mit Hilfe gespeicherter Freischaltinformation, die in einer Speichereinrichtung elektro nisch gespeichert ist; a testing device for testing an electronic authorization of the user with the aid of stored unlock information stored electro nically in a storage device;
eine Abrufeinrichtung zum Abrufen der elektronischen Datenmenge von der Anbieter- Servereinrichtung ( 2 ) in Abhängigkeit von dem Prüfen der Autorisierung des Benut zers; a retrieval means for retrieving the electronic data set from the Bookseller server means (2) in response to checking the authorization of the Benut dec;
eine Umschreibeeinrichtung zum elektronischen Erzeugen einer temporären Verbin dungsadresse und zum elektronischen Umschreiben der zur elektronischen Datenmen ge gehörigen Datenmengenadresse, derart, daß die Datenmengenadresse die temporäre Verbindungsadresse umfaßt; a rewriting means for electronically generating a temporary address Verbin dung and for electronically rewriting the ge for electronic data volumes associated data set address, so that the data set address comprises the temporary connection address; und and
eine Übertragungseinrichtung zum Übertragen der von der Anbieter-Servereinrichtung ( 2 ) abgerufenen, elektronischen und hinsichtlich der Datenmengenadresse umge schriebenen Datenmenge zum Benutzer-Computer ( 1 ). transmission means for transmitting by the provider server (2) retrieved, electronic and vice with respect to the data set address written data amount to the user computer (1).
12. Servereinrichtung ( 3 ) nach Anspruch 11, gekennzeichnet durch eine Erzeu gungseinrichtung zum Erzeugen einer temporären Identifizierungsdatei. 12, server device (3) according to claim 11, characterized by a Erzeu restriction device for generating a temporary identification file.
13. Servereinrichtung ( 3 ) nach Anspruch 11 oder 12, gekennzeichnet durch mehrere Parsereinrichtungen zum syntaktischen Analysieren der elektronischen Datenmenge, um Hyperlink-Elemente automatisch zu erfassen. 13, server device (3) according to claim 11 or 12, characterized by a plurality Parsereinrichtungen for parsing the electronic data set to detect hyperlink elements automatically.
14. Servereinrichtung ( 3 ) nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß die meh reren Parsereinrichtungen nach dem "on the fly"-Prinzip arbeitende Parsereinrichtungen sind. 14, server device (3) according to claim 13, characterized in that the meh reren Parsereinrichtungen are operating according to the "on the fly" principle Parsereinrichtungen.
15. Servereinrichtung ( 3 ) nach Anspruch 13 oder 14, gekennzeichnet durch eine weitere Umschreibungseinrichtung zum elektronischen Erzeugen einer weiteren temporä ren Verbindungsadresse und zum elektronischen Umschreiben der zu einem der Hyper link-Elemente gehörigen Verbindungsadresse mittels der weiteren temporären Verbin dungsadresse. (3) 15. Server apparatus according to claim 13 or 14, characterized by further rewriting device for electronically generating a further temporä ren connection address and to the electronic rewriting the corresponding one of the hypertext link elements connection address dung address by means of another temporary Verbin.
16. Servereinrichtung ( 3 ) nach einem der Ansprüche 13 bis 15, gekennzeichnet durch eine Sortiereinrichtung zum Sortieren der automatisch erfaßten Hyperlink- Elemente. 16, server device (3) according to any one of claims 13 to 15, characterized by a sorting device for sorting the automatically detected hyperlink elements.
DE2000158835 2000-11-27 2000-11-27 Transmission of electronic data in a network uses an access authentication routine Pending DE10058835A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2000158835 DE10058835A1 (en) 2000-11-27 2000-11-27 Transmission of electronic data in a network uses an access authentication routine

Applications Claiming Priority (14)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2000158835 DE10058835A1 (en) 2000-11-27 2000-11-27 Transmission of electronic data in a network uses an access authentication routine
DE20020773U DE20020773U1 (en) 1999-12-10 2000-12-07 Server means for transmitting electronic data sets
ES00990519T ES2296671T3 (en) 1999-12-10 2000-12-08 Procedure and device for the transmission of electronic data.
AU30004/01A AU3000401A (en) 1999-12-10 2000-12-08 Method and device for the transfer of electronic data volumes
US10/149,155 US7197641B2 (en) 1999-12-10 2000-12-08 Method and device for the transfer of electronic data volumes
PCT/DE2000/004404 WO2001042946A2 (en) 1999-12-10 2000-12-08 Method and device for the transfer of electronic data volumes
EP00990519A EP1332438B1 (en) 1999-12-10 2000-12-08 Method and device for the transfer of electronic data volumes
DE2000183748 DE10083748D2 (en) 1999-12-10 2000-12-08 Method and apparatus for transmitting electronic data quantities
DE2000514808 DE50014808D1 (en) 1999-12-10 2000-12-08 Method and device for transmitting electronic data quantities
DK00990519T DK1332438T3 (en) 1999-12-10 2000-12-08 Method and device for transmitting electronic data volumes
PT00990519T PT1332438E (en) 1999-12-10 2000-12-08 Method and device for the transfer of electronic data volumes
DE20022443U DE20022443U1 (en) 1999-12-10 2000-12-08 An apparatus for transmitting electronic data quantities
HK04100824A HK1059658A1 (en) 1999-12-10 2004-02-06 Method and device for the transfer of electronic data volumes
CY20081100209T CY1107893T1 (en) 1999-12-10 2008-02-21 A METHOD and a provision for the transmission of electronic data quantities

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10058835A1 true DE10058835A1 (en) 2002-06-06

Family

ID=7664826

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2000158835 Pending DE10058835A1 (en) 2000-11-27 2000-11-27 Transmission of electronic data in a network uses an access authentication routine

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE10058835A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10336519A1 (en) * 2003-08-08 2005-03-03 Web.De Ag Conducting payment transactions in computer-based communications network involves generating Internet addresses for payment system as destination, cost data, access data for order data in encoded form

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10336519A1 (en) * 2003-08-08 2005-03-03 Web.De Ag Conducting payment transactions in computer-based communications network involves generating Internet addresses for payment system as destination, cost data, access data for order data in encoded form
DE10336519B4 (en) * 2003-08-08 2007-07-26 1&1 Internet Ag A method of performing payment transactions in a computer-based communication network

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US8819538B2 (en) Method and apparatus for generating a link to a presented web page
US6697825B1 (en) Method and apparatus for generating and modifying multiple instances of element of a web site
US7797241B2 (en) Global information network product publication system
US8382588B2 (en) System, method, and apparatus for the electronic operation, management, sponsorship, advertising, promotion, marketing, and regulation of games of chance on a network
CN1316325C (en) server
DE69720201T2 (en) System and apparatus for personalizing of smart cards
JP5011129B2 (en) Online legal research system and method
US20020091836A1 (en) Browsing method for focusing research
DE69633564T2 (en) Access control and monitoring system for internet servers
US6750885B1 (en) Time keeping and expense tracking server that interfaces with a user based upon a user's atomic abilities
DE69531439T2 (en) System for controlling the distribution and use of digital works having a Gebührenmeldvorrichtung
DE10041104C1 (en) Apparatus and method for communication between a mobile data processing device and a stationary data processing device
DE60006114T2 (en) Apparatus and method for loading a mobile terminal with an application program, stored in a peer device
CN1253816C (en) Method and system for fulfilling requests for information from a network client
DE60007883T2 (en) A method and apparatus for performing electronic transactions
US20030023550A1 (en) Method and system for billing on the internet
DE69732846T2 (en) System and method for controlling data access in a computer network
US7295998B2 (en) Methods and systems for managing tax audit information
US5826267A (en) Web information kiosk
US7213069B2 (en) Category name service able to override the category name based on requestor privilege information
ES2200753T3 (en) Apparatus and method for aggregation and automated supply of transactions that involve information or personal electronic data.
DE69725952T2 (en) User Controlled Browser
DE10122197A1 (en) A method and system for accessing information on a network using message link functions with the shadow callback functions
WO1999014693A1 (en) Systems and methods for organizing and analyzing information stored on a computer network
DE10296402T5 (en) A system for transmitting / receiving short messages (SMS) between mobile terminals and remote servers,