DE10055760A1 - Light waveguide welding, involves deriving welding parameter from measured intensity of light emission propagating in optical waveguide during welding in comparison with desired value - Google Patents

Light waveguide welding, involves deriving welding parameter from measured intensity of light emission propagating in optical waveguide during welding in comparison with desired value

Info

Publication number
DE10055760A1
DE10055760A1 DE2000155760 DE10055760A DE10055760A1 DE 10055760 A1 DE10055760 A1 DE 10055760A1 DE 2000155760 DE2000155760 DE 2000155760 DE 10055760 A DE10055760 A DE 10055760A DE 10055760 A1 DE10055760 A1 DE 10055760A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
welding
light
optical waveguide
optical
intensity value
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE2000155760
Other languages
German (de)
Inventor
Rainer Kossat
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
CCS Technology Inc
Original Assignee
SCC Special Communication Cables GmbH and Co KG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by SCC Special Communication Cables GmbH and Co KG filed Critical SCC Special Communication Cables GmbH and Co KG
Priority to DE2000155760 priority Critical patent/DE10055760A1/en
Publication of DE10055760A1 publication Critical patent/DE10055760A1/en
Application status is Withdrawn legal-status Critical

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G02OPTICS
    • G02BOPTICAL ELEMENTS, SYSTEMS, OR APPARATUS
    • G02B6/00Light guides
    • G02B6/24Coupling light guides
    • G02B6/255Splicing of light guides, e.g. by fusion or bonding
    • G02B6/2551Splicing of light guides, e.g. by fusion or bonding using thermal methods, e.g. fusion welding by arc discharge, laser beam, plasma torch

Abstract

The method involves measuring the intensity of the light emission (18) propagating in an optical waveguide (12,14) during welding and deriving a welding parameter from the measured intensity value in comparison with a desired intensity value. The welding parameter is the welding current and the intensity of the light emission emanating at the free end of the waveguide is measured Independent claims are also included for the following: an arrangement for welding light waveguides.

Description

Die Erfindung betrifft eine Verfahren zum Bestimmen wenigstens eines Schweißparameters zum Einstellen des Schweißvorgangs für das Lichtwellenleiter-Verschweißen sowie Verfahren und Schweißeinrichtung zum Verschweißen von Lichtwellenleitern. The invention relates to a method for determining at least one welding parameter for adjusting the welding process for the light waveguide welding and method and welding device for welding optical fibers.

Das Verschweißen von Lichtwellenleitern, wie insbesondere von lichtleitenden Glasfasern, erfolgt in der Regel mittels thermischen Spleißgeräten, wie z. The welding of optical fibers, in particular of light-conducting glass fibers, is generally carried out by means of thermal splicing, such. B. Elektrodenschweißgeräten oder auch Gasbrenngeräten. B. electrodes welding equipment or gas burning appliances. Hierbei hängt die Qualität der durch thermisches Schweißen hergestellten Lichtwellenleiterverbindung neben äußeren Einflüssen, wie Schweißumgebungsbedingungen, dhz B. Umgebungstemperatur, Luftfeuchte und Luftdruck, und Elektrodenzustand insbesondere von Schweißparametern ab, die am Schweißgerät einstellbar sind, wie z. Here, the quality of the fiber compound produced by thermal welding depends not only on external influences such as welding environment conditions, ie, eg, ambient temperature, humidity and barometric pressure, and electrode state in particular welding parameters that can be adjusted on the welding machine such. B. dem Vorschweißstrom bzw. der zugehörigen Vorschweißtemperatur, der Vorschweißdauer, dem Abstand zwischen den einander zugewandten und zu verschweißenden Enden der Lichtwellenleitern, dem Vorschub mittels dessen die Lichtwellenleiter beim Verschweißen aufeinanderzu bewegt werden, dem Hauptschweißstrom und der Hauptschweißzeit. B. be the pre-welding or the associated Vorschweißtemperatur, the Vorschweißdauer, the distance between the facing and moving ends to be welded of the optical fibers, the feed means of which the optical waveguide during welding towards each other, the main welding current and the main welding time.

Diese Schweißparameter können zum Beispiel bei vorbestimmten Umgebungsbedingungen und vorgegebenem Elektrodenzustand, z. These welding parameters can, for example, at predetermined environmental conditions and predetermined electrode condition such. B. neuen Elektroden, anhand von Versuchsreihen annähernd optimal ermittelt werden, so daß bei diesen Umgebungsbedingungen und diesem Elektrodenzustand entsprechend gute Verschweißungen für die jeweiligen Lichtwellenleiter erzielt werden. B. new electrodes are approximately optimum determined on the basis of test series, so that in these environmental conditions, and this electrode state corresponding to good welds for the respective optical waveguides are achieved. Im Falle daß sich die Schweißumgebungsbedingungen und/oder der Elektrodenzustand ausgehend von den Referenzbedingungen ändern, können mit den speziell hierfür als optimal ermittelten Schweißparametern jedoch abweichende, insbesondere schlechtere Schweißergebnisse auftreten. In the event that the welding environment conditions and / or the electrode state change from the reference conditions, but they may differ, especially poorer welding results occur with specially determined to be optimal welding parameters.

Um dies zu vermeiden, ist es erforderlich, die Schweißparameter beim Vorliegen von gegenüber den Referenz- Schweißumgebungsbedingungen abweichenden Umgebungsbedingungen oder aufgrund der im Laufe des Betriebs auftretenden Elektrodenabnutzung neu zu ermitteln, um das Schweißergebnis auf einem gleichbleibend hohen Qualitätsniveau zu halten. To avoid this, it is necessary to determine the welding parameters in the presence of over the reference welding environments different environmental conditions or due to occur in the course of the operation electrode wear new, to keep the welding result at a consistently high level of quality.

Hierzu können entweder jeweils neue Versuchsreihen durchgeführt werden, was jedoch aufwendig und daher aus Kostengründen wenig praktikabel ist. To this end, each new series of tests can be carried out either, which is therefore not very practical, however, expensive and cost reasons.

Aus dem Stand der Technik ist es bekannt, mittels einer Kamera das Fließverhalten an der Schweißstelle der Lichtwellenleiter während deren Verschweißens zu beobachten und bildlich festzuhalten, um diese Bildaufnahme mit einer Vergleichs- Bildaufnahme zu vergleichen, die beim Verschweißen entsprechender Lichtwellenleiter bei vorgegebenen Schweißumgebungsbedingungen sowie z. From the prior art it is known to observe by means of a camera, the flow behavior at the welding point of the optical fibers during the welding and visually noted to compare these image pickup with a comparison image recording, during welding corresponding optical waveguide at predetermined welding ambient conditions and z. B. neuem Elektrodenzustand und bei hierfür als optimal ermittelten, vorbestimmten Schweißparametern gemacht wurde. As a new electrode condition and has been made at this as optimally determined, predetermined welding parameters. Aus dem Vergleich der Bildaufnahmen kann wenigstens ein an die neuen Bedingungen und den momentanen Elektrodenzustand angepaßter Schweißparameter ermittelt werden. From the comparison of image taking, an adapted to the new conditions and the current electrode state welding parameters can at least be determined. Der Vergleich anhand der Bildaufnahmen ist bislang jedoch nur ungenau möglich. The comparison on the basis of image capture is not yet, however, only vaguely possible. Ein Kamerasystem zur Beobachtung des Fließverhaltens ist ferner mit erhöhten Herstellungskosten verbunden. A camera system for monitoring the flow behavior is also associated with increased manufacturing costs.

Durch die Erfindung wird ein Verfahren zum Bestimmen wenigstens eines Schweißparameters für das Lichtwellenleiter-Verschweißen geschaffen, bei welchem von der Schweißstelle eine Lichtemission ausgeht, wobei der Schweißparameter auf einfache Weise mit erhöhter Genauigkeit bestimmbar ist. The invention provides a method for determining at least one welding parameter is provided for the optical waveguide-welding, wherein the welding location, light emission starts, the welding parameters can be determined in a simple way with increased accuracy. Durch die Erfindung werden ferner Verfahren und eine Vorrichtung zum Verschweißen von Lichtwellenleiter geschaffen, mittels denen Lichtwellenleiter auch bei sich ändernden Umgebungsbedingungen und/oder bei sich änderndem Elektrodenzustand unter Aufrechterhaltung der Schweißqualität verschweißt werden können. The invention method and a device for welding optical fibers are also provided by means of which optical fibers are welded even with changing ambient conditions and / or with changing electrode state while maintaining the welding quality can be.

Gemäß dem erfindungsgemäßen Verfahren zum Bestimmen wenigstens eines Schweißparameters für das Lichtwellenleiter-Verschweißen, bei welchem von der Schweißstelle eine Lichtemission ausgeht, werden während eines Schweißvorgangs ein Intensitätswert der sich in einem Lichtwellenleiter fortpflanzenden Lichtemission gemessen und der Schweißparameter von dem gemessenen Intensitätswert im Vergleich mit einem Sollintensitätswert abgeleitet. According to the inventive method for determining at least one welding parameter for the light waveguide welding, wherein the welding location, light emission starts are measured, an intensity value of propagating in an optical waveguide light emission during a welding operation and the welding parameters from the measured intensity value in the comparison with a desired intensity value derived.

Das erfindungsgemäße Verfahren hat den Vorteil, daß ein Intensitätswert des im Lichtwellenleiter geführten Lichts, das heißt der im Lichtwellenleiter geführten Lichtemission, in besonders einfacher Weise erfaßt werden kann, und zwar z. The inventive method has the advantage that an intensity value of the guided light in the optical waveguide, that is the guided in the optical waveguide light emission, can be detected in a particularly simple manner, namely z. B. durch einen einfachen Lichtdetektor, der am freien Ende des einen Lichtwellenleiters angeordnet ist und von welchem der Intensitätswert als Lichtintensität des im Lichtwellenleiter geführten Lichts gemessen wird, oder auch durch die Kombination aus einem Biegekoppler mit nachgeschaltetem Lichtdetektor, womit das geführte Licht zumindest teilweise aus der Faser ausgekoppelt wird und die Lichtintensität dieses Lichtanteils vom Lichtdetektor erfaßt wird. For example, by a simple light detector which is arranged at the free end of the one optical waveguide and of which the intensity value measured as the light intensity of the guided in the optical waveguide light, or by the combination of a flexural coupler with a following light detector, whereby the guided light at least partially from the fiber is extracted and the light intensity of this light component is detected by the light detector. Hierbei sind Biegekoppler vielfach bereits an Schweißgeräten für Lichtwellenleiter vorgesehen. Here bending coupler are often already provided on welding equipment for fiber optic cables.

Gleichzeitig ist die erfindungsgemäß erfaßte Lichtintensität auch ein ausreichend genaues Maß für die Güte der Schweißung, da sie in unmittelbar funktionalem Zusammenhang mit der Erwärmung der Schweißstelle steht, welche Erwärmung ihrerseits einen wesentlich Einfluß auf die Güte der Schweißung hat. Simultaneously, the detected light intensity according to the invention is also a sufficiently accurate measure of the quality of the weld because it is in direct functional connection with the heating of the weld, which heat in turn has a considerably influence on the quality of the weld. Der funktionale Zusammenhang zwischen der Erwärmung der Schweißstelle und der Lichtintensität des von der Schweißstelle aus emittierten Lichts ergibt sich hierbei in der Regel als überproportionale Abhängigkeit der Lichtintensität von der Erwärmung; The functional relationship between the heating of the weld and the light intensity of the light emitted by the weld spot of light is obtained in this case as a rule than proportional dependence of the light intensity of the heating; er beruht darauf, daß in der Ewärmungszone je nach deren Erwärmung unterschiedlich stark Licht erzeugt wird, das dann allseitig emittiert wird. It is based on that different degrees of light is generated in the Ewärmungszone depending on the heating thereof, which is then emitted on all sides. Hierbei wird das in Längsrichtung des Lichtwellenleiters in diesen hineingestrahlte Licht nahezu nicht von Streuungen durch einen Schweiß- Lichtbogen oder eine sonstige Schweißflamme beeinflußt. Here, the influence in the longitudinal direction of the optical waveguide into the latter light radiated almost not to scattering by a welding arc or other welding flame. Das heißt, es treten ausgehend vom Schweiß-Lichtbogen oder der Schweißflamme keine Reflexionen in den Lichtwellenleiter hinein auf. That is, there occur starting from the welding arc, or the welding flame no reflections in the optical waveguide in on. Die ferner vorliegende Abhängigkeit des in der Erwärmungszone erzeugten Lichts von der Ausdehnung der Erwärmungszone, dh der Schweißstelle, hat ebenfalls keinen negativen Einfluß auf den funktionalen Zusammenhang zwischen der Lichtintensität und den Schweißtemperatur; The present further dependence of the light generated in the heating zone of the extension of the heating zone, that is, the welding point, also has no negative influence on the functional relationship between the light intensity and the welding temperature; eine größere Ausdehnung der Schweißzone geht in Verbindung mit deren höheren Temperatur einher, so daß sowohl Ausdehnung und Temperatur der Schweißzone die Intensität der von ihr erzeugten Lichtemission in die gleiche Richtung beinflussen. a greater extension of the welding zone is associated, in conjunction with higher temperature, so that both expansion and temperature of the weld zone influence the intensity of the light emission produced by it in the same direction. Das heißt, die Lichtintensität des an der jeweiligen Schweißstelle durch das Schweißen erzeugten und in dem jeweiligen Lichtwellenleiter geführten Lichts ist umso höher, je höher die Erwärmung der Schweißstelle ist, und ebenfalls umso höher, je größer die Ausdehnung der Schweißzone ist, wobei diese Ausdehnung mit zunehmender Erwärmung der Schweißstelle zunimmt. That is, the light intensity of the light generated and the respective weld by the welding performed in the respective optical waveguide is higher, the higher is the heating of the weld, and also the higher, the greater the extent of the weld zone, said extension with increases increasing heating of the weld. Damit erfährt die Lichtintensität lediglich eine proportional zur Ausdehnung der Schweißzone verstärkte Änderung bezüglich einer Temperaturänderung in der Schweißzone, was sogar den Vorteil hat, daß eine Diskretisierung der über der Temperatur der Schweißzone aufgetragenen Lichtintensitäts-Kurve leichter möglich ist. Thus, the light intensity undergoes only a proportionally increased to the extension of the welding zone change with respect to a temperature change in the welding zone, which even has the advantage that a discretization of the applied above the temperature of the weld zone light intensity curve is more easily possible. Damit können Temperaturunterschiede in der Schweißzone leichter ermittelt werden. Thus temperature differences in the welding zone can be more easily determined.

Beim Bestimmen eines Schweißparameters für unterschiedliche, miteinander zu veschweißende Lichtwellenleitertypen werden diese z. When determining a welding parameter for different to each other veschweißende fiber types, these are for. B. anhand einer Probeschweißung miteinander veschweißt, wobei als Intensitätswert die Lichtintensität des von der Schweißstelle ausgehenden und in einem der Lichtwellenleiter geführten Lichts gemessen wird. B. basis of a test weld veschweißt each other, the light intensity of light emanating from the weld and run in one of the fiber optic light is measured as an intensity value. Es kann in diesem Falle aber auch die Lichtintensität der beidseitig von der Schweißstelle ausgehenden und in dem jeweiligen Lichtwellenleiter geführten Lichtemissionen gemessen werden. It can be measured in this case, but also the light intensity of the outgoing sides of the welding point and is guided in the respective optical waveguide light emissions. Es kann aber auch nur ein Probelichtwellenleiter an einer Stelle durch Zuführung von Schweißenergie geschweißt, dh durch Zuführung von Schweißenergie erwärmt, werden, wobei ausgehend von der Schweißstelle von einer oder beiden im Lichtwellenleiter geführten Lichtemission(en) ein Intensitätswert gemessen wird. but it can also welded only a sample optical waveguide at a position by the supply of welding energy, that is heated by supply of welding energy whereby starting an intensity value is measured from the welding location of one or both guided in the optical waveguide light emission (s) are. Letztere Vorgehensweise kann bevorzugt sein, wenn die zu verschweißenden Lichtwellenleitertypen vom gleichen Typ sind. The latter approach may be preferred if the optical fibers to be welded types are the same type.

Ein jeweiliger Soll-Intensitätswert kann für unterschiedliche, zu verschweißende Paarungen von Lichtwellenleitertypen (z. B. Standardeinmodenfaser mit Standeinmodenfaser oder Standeinmodenfaser mit dispersionsverschobener Einmodenfaser) in einer jeweiligen, einmal erfolgenden Versuchsreihe ermittelt werden und kann dann stets als Soll-Intensitätswert für entsprechende Paarungen von Lichtwellenleitertypen herangezogen werden. A respective target intensity value can be used for different, to be welded pairs of optical fiber types (eg. B. Standardeinmodenfaser with Stan Your mode fiber or Stan Your mode fiber with dispersion shifted single-mode fiber) in a respective one taking place test series are calculated, and then can always as the target intensity value for respective pairs of optical waveguide types be used. Falls in einer nachfolgenden Schweißung der Vergleich zwischen Soll-Intensitätswert und gemessenem Intensitätswert eine Abweichung ergibt, z. in a subsequent welding of the comparison between the desired intensity value and the measured intensity value, if a deviation is, z. B. wegen sich ändernder Schweißumgebungsbedingungen oder einer Abnutzung oder Verschmutzung der Elektrode, wird der wenigstens eine Schweißparameter entsprechend der ermittelten Abweichung bestimmt und eingestellt, um den Schweißvorgang an die neue Bedingungen anzupassen. B. due to changing ambient conditions or welding to wear or pollution of the electrode is the determined at least one welding parameter corresponding to the determined deviation and adjusted to adjust the welding process to the new conditions.

Es ist auch möglich, daß insgesamt nur ein Soll-Intensitätswert bestimmt ist, und zwar auf Basis einer Versuchsreihe an nur einem Lichtwellenleitertyp, insbesondere an einer Standard- Einmodenfaser. It is also possible that a total of only a desired intensity value is determined, on the basis of a series of experiments on only one optical-waveguide type, in particular on a standard single mode fiber. Hierbei wird dann bei anderen Umgebungsbedingungen oder geändertem Elektrodenzustand jeweils eine Probeschweißung an jenem Lichtwellenleitertyp vorgenommen, für den der Soll-Intensitätswert ermittelt wurde. Here is then carried out in each case a test weld on that optical waveguide type in other ambient conditions or altered electrode state for which the target intensity value was determined. Aus einem Vergleich zwischen dem Soll-Intensitätswert und dem Ist- Intensitätswert wird dann, im Fall daß diese voneinander abweichen, ein Korrekturwert oder ein Korrekturfaktor für den Schweißparameter ermittelt, welcher Korrekturfaktor oder Korrekturwert dann auch zur Korrektur des entsprechenden Schweißparameters für Lichtwellenleiter eines anderen Typs herangezogen wird. a correction value or a correction factor for the welding parameters is obtained from a comparison between the target intensity value and the actual intensity value then, in the event that they differ from each other, determines then also used which correction factor or correction value for correcting the corresponding welding parameter for optical waveguides of another type becomes. Am Beispiel einer Standardeinmodenfaser, für die bei gegebenen Umgebungsbedingungen und gegebenem Elektrodenzustand anhand von Versuchsreihen ein optimaler Schweißstrom (hier der zu bestimmende Schweißparameter) mit zugehörigem Lichtintensitätswert ermittelt wurde, wird wie folgt vorgegangen, wenn andere Fasertypen bei anderen Schweißbedingungen zu verschweißen sind, wobei aber die optimale Schweißtemperatur mit zugehörigem für bestimmte Schweißbedingungen ermitteltem optimalen Schweißstrom für die anderen Fasertypen ebenfalls aus vorab erfolgten Versuchsreihen bekannt ist: The example of a Standardeinmodenfaser, for the basis of test series an optimal welding current environment conditions and a given electrode state (to be determined welding parameters here) was determined with an associated light intensity value as following procedure is used when other types of fibers are to be welded in other welding conditions, but the optimum welding temperature with associated ermitteltem for certain welding conditions optimum welding current for the other types of fibers is also known in advance performed test series:
Es wird eine Probeschweißung an der Standardeinmodenfaser durchgeführt und auf Basis einer Differenz zwischen dem Soll- Intensitätswert und dem gemessenen Ist-Intensitätswert ein Korrekturwert oder ein Korrekturfaktor für den Schweißstrom ermittelt. It is performed on the test weld Standardeinmodenfaser and determined based on a difference between the desired intensity value and the actual measured intensity value, a correction value or a correction factor for the welding current. Mittels dieses Korrekturwerts oder Korrekturfaktors wird dann der für die zu verschweißenden, anderen Fasertypen bekannte optimale Schweißstrom unter Bestimmung eines an die neuen Außen- oder Elektrodenzustände angepaßten optimalen Schweißstroms für die zu verschweißenden, anderen Fasertypen korrigiert. By means of this correction value or correction factor is then to be welded for, other types of fibers known corrected optimum welding current by determining an adjusted to the new exterior or electrodes states optimum welding current for the to be welded, other fiber types.

Als zu bestimmender Schweißparameter ist bevorzugt die aufgebrachte Schweißenergie, insbesondere in Form des Schweißstroms (bei Elektrodenschweißgeräten) oder der Schweißflammentemperatur (bei Flammenschweißgeräten) bevorzugt, da der Schweißstrom bzw. die Schweißflammentemperatur erheblichen Einfluß auf die Temperatur, insbesondere die maximale Temperatur, der Schweißstelle haben. As to be determined welding parameter is preferably the applied welding energy, particularly in the form of the welding current (in electrodes welding equipment) or the welding flame temperature preferably (for flame welding equipment), since the welding current or the welding flame temperature have considerable influence on the temperature, particularly the maximum temperature of the weld. Alternativ hierzu, kann z. Alternatively, for can. B. auch die Geometrie bzw. Anordnung der Schweißwerkzeuge, insbesondere der Abstand zwischen den Schweißelektroden, als zu ermittelnder Schweißparameter herangezogen werden. As well as the geometry and arrangement of the welding tools, in particular the distance between the welding electrodes, are used as to be determined welding parameter. Die Anordnung der Schweißwerkzeuge kann ein wichtiger Schweißparameter beim gleichzeitigen Verschweißen mehrerer Lichtwellenleiter sein, dh zum Beispiel beim Verschweißen von zwei Glasfaserbändchen mit jeweils einer entsprechenden Anzahl von Glasfasern. The arrangement of the welding tools may be an important welding parameters during the simultaneous welding of a plurality of optical waveguides, that is, for example, when welding two optical fiber ribbons each having a corresponding number of optical fibers. Hierbei können an allen Glasfasern beim Schweißen die zugehörigen Lichtintensitätswerte gemessen werden und daraus ermittelt werden, ob mit der eingestellten Schweißwerkzeuggeometrie eine gewünschte Erwärmung der jeweiligen Faser an der zugehörigen Schweißstelle erreicht wurde. Here, the respective light intensity values ​​can be measured and determines therefrom whether a desired heating of the respective fiber has been achieved on the associated welding location with the set welding tool geometry on all fibers during welding. Falls nicht, kann die Schweißwerkzeuggeometrie entsprechend dem Vergleich der gemessenen Lichtintensitätswerte und den zugehörigen Soll-Intensitätswerten bestimmt und eingestellt werden. If not, the welding tool geometry can be determined according to the comparison of the measured light intensity values ​​and the associated desired intensity values ​​and set. Auf diese Weise kann z. In this manner, can. B. auch überprüft werden, ob eine gleichmäßige Erwärmung der Fasern stattfand, oder ob zum Beispiel ein vorgegebenes Erwärmungsmuster mit einer jeder Schweißstelle zugeordneten Temperatur erzielt wurde. B. also be checked whether a uniform heating of the fibers took place, or whether, for example, a predetermined heating pattern was obtained with a weld each associated temperature. Obwohl ferner auch die Hauptschweißzeit als zu ermittelnder Schweißparameter verwendet werden kann, wird diese in Abhängigkeit von dem jeweiligen Lichtwellenleitertyp bevorzugt fest eingestellt und braucht daher nicht neu ermittelt zu werden. Further, although the main welding time can be used as the to be determined welding parameter, it is adjusted depending on the respective optical waveguide type preferably protected and thus does not need to be recalculated. Ferner sind auch die Vorschweißdauer, der Abstand von zu verschweißenden Lichtwellenleiterenden während des Vorschweißens und der Vorschub bevorzugt stets konstant eingestellt, weil diese Schweißparameter für praktisch alle üblichen Fasertypen gleichbleibend eingestellt sein können, um gute Schweißergebnisse zu erzielen. Furthermore, the Vorschweißdauer, the distance to be welded optical fiber ends during Vorschweißens and the feed are preferably always set to be constant, because these welding parameters can be set consistently for virtually all standard fiber types to achieve good welding results. Der Vorschweißstrom kann z. The pre-welding can for. B. fest eingestellt sein oder auch als feststehender Prozentsatz, bevorzugt zwischen 90 bis 100%, vom Hauptschweißstrom berechnet werden. Example, be fixed or also as a fixed percentage, preferably between 90 to 100%, are calculated from the main welding current. Damit wird bevorzugt nur der Hauptschweißstrom mittels des erfindungsgemäßen Verfahrens bestimmt, wobei ggf. zusätzlich der Vorschweißstrom als vom bestimmten Hauptschweißstrom wie vorstehend erläutert abhängige Größe bestimmt wird. So that only the main welding current is determined by the inventive method are preferred, with, if necessary, in addition, the pre-welding as the particular main welding current as described above dependent variable is determined.

In vorab einmal erfolgenden Versuchsreihen wird der Zusammenhang zwischen dem Intensitätswert und dem später gemäß der Erfindung zu ermittelten Schweißparameter, insbesondere dem Schweißstrom, in Form einer Funktion, insbesondere einer Geraden, bezüglich gegebener Schweißumgebungsbedingungen und gegebenem Elektrodenzustand (Referenz-Bedingungen) ermittelt. In advance once taking place experimental series, the relationship between the intensity value and the determined later according to the invention to welding parameters, in particular the welding current is in the form of a function, in particular a straight line, with respect to a given welding ambient conditions and a given electrode state (reference conditions) determined. Im Falle einer Änderung der Schweißumgebungsbedingungen und/oder einer Änderung des Zustands der Elektroden, wird angenommen, daß sich der einmal ermittelte Funktionsgraph (z. B. die Gerade) im wesentlichen nur verschiebt, dh ihre Steigung bleibt gleich. In the case of a change in the welding environment conditions and / or a change in the state of the electrodes, it is believed that the function graph once determined (eg. As the straight line) substantially only shifts, ie their pitch remains the same. Damit ist bei gegebenem Ist-Wert des zu bestimmenden Schweißparameters lediglich der zugehörige Ist- Intensitätswert zu erfassen, um einen neuen Funktionspunkt auf dem verschobenen Funktionsgraph zu erhalten. In order to be detected at a given actual value to be determined welding parameter only associated actual intensity value to obtain a new function point on the shifted function graph. Aus dem Ist- Schweißparameter, dem zugehörigen Ist-Intensitätswert sowie dem vorbestimmten, gleichbleibenden Soll-Intensitätswert und dem bekannten Funktionsverlauf zwischen Schweißparameter und Intensitätswert kann dann der für die ggf. geänderten Schweißbedingungen erforderliche Schweißparameter in einfacher Weise angepaßt berechnet werden. the space required for the possibly changed welding conditions of welding parameters can then be calculated readily adapted from the actual welding parameters, the associated actual intensity value and the predetermined constant target intensity value and the known function course between the welding parameters and intensity value.

Nach einer Ausführungsform der Erfindung wird der Intensitätswert als Lichtintensität der am freien Ende des Lichtwellenleiters austretenden Lichtemission, dh des an diesem freien Ende austretenden Lichts, gemessen. According to one embodiment of the invention, the intensity value is taken as the light intensity emerging at the free end of the optical fiber light emission, that is of the outgoing light at this free end, measured. Hierzu kann einfach ein Lichtdetektor gegenüberliegend zu dem freien Ende des Lichtwellenleiters angeordnet werden. Simply, a light detector may be arranged opposite to the free end of the optical waveguide.

Indem die Länge zwischen der Schweißstelle und dem freien Ende des einen Lichtwellenleiters von Schweißung zu Schweißung unterschiedlich sein kann, wird vorteilhafterweise die Dämpfung, die das Licht entlang des jeweiligen Lichtwellenleiters erfährt, berücksichtigt; By controlling the length between the weld and the free end of may be different one optical waveguide of weld to weld, advantageously, the attenuation experienced by the light along the respective optical waveguide, into account; das heißt, vor dem Vergleich mit dem Soll-Intensitätswert, der für einen Lichtwellenleiter anderer Länge ermittelt wurde, wird der gemessene Intensitätswert bevorzugt entsprechend angepaßt. that is, before the comparison with the target intensity value which was determined for an optical fiber of different length, the measured intensity value is preferably adjusted accordingly. Auch das Abstrahlverhalten der Erwärmungszone und die Lichtführungseigenschaften des jeweiligen Lichtwellenleiters können die Lichtintensität des darin geführten Lichts und damit den gemessenen Lichtintensitätswert beeinflussen. Also, the radiation pattern of the heating zone and the light guiding properties of the optical waveguide, the light intensity of the light guided therein, and thus affect the measured light intensity value. Diese beiden Eigenschaften sind jedoch für den jeweiligen Lichtleitertyp, z. However, these two properties are listed for each optical fiber type, for. B. Fasertyp, charakteristisch und können daher für den jeweiligen Lichtleitertyp einmalig ermittelt und entsprechend berücksichtigt werden. As fiber type, are characteristic and therefore for the respective optical fiber type determined once and taken into account. Indem die spezifische Lichtwellenleiterdämpfung ebenfalls charakteristisch für den jeweiligen Lichtwellenleitertyp ist, kann die Gesamtdämpfung des Lichtwellenleiters insbesondere als von dessen Länge abhängig angesehen werden. By the specific fiber loss is also characteristic for the respective fiber type, the total attenuation of the optical waveguide can be regarded as a function in particular of the length thereof.

Ein weiterer Einflußfaktor bezüglich der Messung des Lichtintensitätswerts stellt, wie bereits erläutert, auch die Ausdehnung der Erwärmungszone, dh der Schweißstelle, dar. Mit steigender Schweißtemperatur dehnt sich die Erwärmungszone aus, so daß die Größe des lichtabstrahlenden Bereichs ebenfalls anwächst. Another influencing factor with respect to the measurement of the luminous intensity value represents, as already explained, the expansion of the heating zone, ie the weld. With increasing welding temperature, the heating zone expands, so that the size of the light irradiating portion also increases. Damit erhöht sich die Strahlungsintensität nicht nur mit ansteigender Temperatur, sondern auch mit der Ausdehnung der Erwärmungszone. Thus, the radiation intensity not only increases with increasing temperature, but also with the expansion of the heating zone. Indem diese beiden Einflußfaktoren aber einen gleichgerichteten Einfluß auf die Strahlungsintensität haben, wird der Rückschluß von dem erfaßten Intensitätswert auf die Temperatur der Erwärmungszone nicht von deren Ausdehnung negativ beeinflußt. But since both of these influence factors have an influence on the rectified radiation intensity, the inference of the detected intensity value of the temperature of the heating zone is not adversely affected by expansion thereof. Im Gegenteil, der gleichgerichtete Einfluß von Temperatur und Ausdehnung der Schweißstelle auf die Lichtintensität des von der Schweißstelle abgestrahlten und im jeweiligen Lichtwellenleiter geführten Lichts erleichtert sogar die Ermittlung einer Abweichung zwischen dem gemessenen Lichtintensitätswert und dem Soll-Lichtintensitätswert, weil einer Temperaturdifferenz eine im Vergleich dazu größere Lichtintensitätsdifferenz zugeordnet ist. On the contrary, the rectified influence of temperature and expansion of the weld spot on the light intensity of light radiated from the weld and run in the respective light waveguide light even facilitates the determination of a deviation between the measured light intensity value and the target light intensity value because of a temperature difference larger as compared to is associated with the light intensity difference.

Im Falle daß das freie Ende des Lichtwellenleiters derart weit von der Schweißstelle entfernt ist, daß die Anordnung eines Lichtdetektors am freien Ende nicht mehr praktikabel ist, wird nach einer alternativen Ausführungsform der Erfindung vorgeschlagen, daß der Intensitätswert des durch den Lichtwellenleiter geführten Lichts dadurch ermittelt wird, daß an einem Längsabschnitt des Lichtwellenleiters das darin geführte Licht zumindest teilweise ausgekoppelt und dessen Intensität als Intensitätswert gemessen wird. In the case that the free end of the optical waveguide is such a short distance from the welding location, that the arrangement of a light detector at the free end is no longer practical, it is proposed according to an alternative embodiment of the invention is that the intensity value of the guided through the optical waveguide light is determined by in that the guided light is at least partially coupled to a longitudinal portion of the optical fiber and its intensity is measured as an intensity value. Indem die gemessene Intensität proportional zur Lichtintensität des im Lichtwellenleiter geführten Lichts ist, stellt sie ein Maß für die Lichtintensität des im Lichtwellenleiter geführten Lichts dar und kann als solche als Vergleichsgröße verwendet werden. By comparing the measured intensity is proportional to the light intensity of the guided light in the optical waveguide, it constitutes a measure of the light intensity of the guided light in the optical waveguide and can be used as such as a comparative size.

Das Auskoppeln des Lichts aus dem Lichtwellenleiter erfolgt zum Beispiel mittels eines Biegekopplers, welcher an vielen Schweißgeräten bereits vorhanden ist, so daß diese lediglich mit einer entsprechenden Steuer- und/oder Regelvorrichtung zur Durchführung des erfindungsgemäßen Verfahrens versehen werden müssen. The outcoupling of the light from the optical waveguide is carried out for example by means of a flexural coupler, which in many welding equipment is already available, so that these must be provided with only a corresponding control and / or regulating device for implementing the method according to the invention.

Indem die Lichtwellenleiter, wie z. By the optical fibers such. B. Glasfasern, in der Regel mit einem Coating und/oder einer Farbschicht versehen sind, ist das Licht beim Auskoppeln aus der Faser oftmals einer Auskoppeldämpfung unterworfen, welche wie nachfolgend beschrieben abgeglichen werden kann. As glass fibers are usually provided with a coating and / or an ink layer when the light coupled out of the fiber is often subjected to a tap loss, which can be adjusted as described below. Ferner wird oftmals auch nicht das gesamte im Lichtwellenleiter geführte Licht vom Biegekoppler ausgekoppelt. Furthermore, not all of the guided light in the optical waveguide is often decoupled from bending coupler. Der Wirkungsgrad des Biegekopplers, der sich z. The efficiency of the bending coupler for themselves. B. aus dem Anteil des ausgekoppelten Lichts vom Gesamtlicht und der Verlustleistung durch die Auskoppeldämpfung ergibt, kann mittels eines Meß-Lichtwellenleiters, z. As seen from the proportion of light coupled out from the total light and the power loss due to the coupling attenuation, can by means of a measuring light waveguide z. B. einer Meßfaser, gemessen werden, der gleichen Typs wie der zu verschweißende Lichtwellenleiter ist; As a measurement fiber, are measured, the same type as the optical waveguide is to be welded; der Wirkungsgrad kann aber auch gleich an dem zu verschweißenden Lichtwellenleiter gemessen werden. but the efficiency can also be measured on the to be welded optical waveguides equal. Hierzu wird bevorzugt Licht mit bekannter Lichtintensität oder Lichtleistung durch den Meß- Lichtwellenleiter oder den zu verschweißenden Lichtwellenleiter geführt, welches Licht mittels des Biegekopplers ausgekoppelt wird. For this purpose, light is guided with a known light intensity or optical power by the measuring optical waveguides or the optical waveguide to be welded preferred which light is coupled out by means of the bending coupler. Aus dem Unterschied zwischen der bekannten Lichtintensität und der Lichtintensität des ausgekoppelten Lichts ergibt sich ein Korrekturwert oder ein Korrekturfaktor, der dem genannten Wirkungsgrad des Biegekopplers zugeordnet ist. From the difference between the known intensity of light and the light intensity of the coupled light, a correction value or a correction factor that is associated with the efficiency of the bending coupler mentioned results.

Zur Durchführung der Kalibriermessung des Biegekopplers wird bevorzugt das gesamte Ende des (Meß-)Lichtwellenleiters "überstrahlt", indem es in ein annähernd homogenes, großflächiges Strahlungsfeld, wie insbesondere das einer Leuchtdiode, eingebracht wird. To perform the calibration measurement of the bending coupler the entire end of (measuring) the optical waveguide is preferably "overshadowed" by being in an approximately homogeneous, large-area radiation field, such as in particular the one light emitting diode is introduced.

Das Verhältnis von tatsächlich durch den Lichtwellenleiter geführter Lichtintensität oder Lichtleistung zu der am Biegekoppler erfaßten Lichtintensität ergibt z. The ratio of actually guided through the optical fiber light intensity or light power to the detected light intensity at the bending coupler results in z. B. einen Korrekturfaktor, mit dem nachfolgend mittels des Biegekopplers gemessene Lichtintensitäten oder Lichtleistungen bei Lichtwellenleitern gleichen Typs korrigiert werden können, um sie mit einer Soll-Lichtintensität vergleichen zu können, die als Intensität des insgesamt durch den Lichtwellenleiter geführten Lichts erfaßt wurde. As a correction factor that can be corrected with the subsequently measured by means of the bending coupler light intensities or light powers in optical fibers of the same type to be able to compare it with a target light intensity which is detected as an intensity of the guided total through the light waveguide light.

Beim Anschweißen einer Lichtwellenleiterfaser an einen in Form eines Steckers oder einer Buchse ausgebildeten Lichtwellenleiter besteht eine bevorzugte Möglichkeit zum Messen eines Lichtintensitätswerts des im Lichtwellenleiter geführten Lichts darin, den Detektor in Form einer optischen Buchse oder eines optischen Steckers auszubilden, dhz B. den Detektor in der Buchse bzw. in dem Stecker anzuordnen, so daß er mit dem Lichtwellenleiter sicher optisch koppelbar ist. When welding an optical waveguide fiber at a trained in the form of a plug or a socket optical fiber, a preferred way to measure a light intensity value of the guided in the optical waveguide light to train the detector in the form of an optical connector or an optical connector, ie for example the detector in the or to arrange socket in the connector so that it is safe optically coupled to the optical waveguide.

Das erfindungsgemäße Verfahren kann zum Beispiel in einem Vorversuch durchgeführt werden, wobei der zu bestimmende Schweißparameter zunächst beliebig als Ist-Schweißparameter eingestellt wird, dh innerhalb eines sinnvollen Bereichs, in dem kein Durchschmelzen des Lichtwellenleiters zu erwarten ist und dennoch eine ausreichende Erwärmung der Schweißstelle erfolgt. The inventive method can be carried out, for example, in a preliminary experiment, in which the to be determined welding parameter is initially set arbitrarily as the actual welding parameters, that is carried out within a reasonable range, in which no melting of the optical waveguide is to be expected, yet a sufficient heating of the weld. Die anderen Schweißparameter werden ansonsten gemäß dem Ergebnis von vorab durchgeführten Versuchsreihen fest voreingestellt sind. The other welding parameters are otherwise pre-determined according to the result of previously conducted trials. Als Ist-Schweißparameter wird vorteilhafterweise ein in den vorab durchgeführten Versuchsreihen als optimal bestimmter Schweißparameter eingestellt. As actual welding parameters is advantageously adjusted to be optimal certain welding parameters in the pre-test series carried out. Mit diesen Schweißparametern wird dann eine Probeschweißung gesteuert durchgeführt. With these welding parameters, a test weld is then performed controlled. Der hierbei ermittelte Intensitätswert wird mit dem Soll-Intensitätswert verglichen, und bei Auftreten einer Abweichung hierzwischen wird auf Basis des eingestellten Ist-Schweißparameters, des für diesen gemessenen Intensitätswerts und dem Soll-Intensitätswert ein an die neuen Schweißbedingungen angepaßter Schweißparameter bestimmt, auf dessen Basis nachfolgende Schweißvorgänge gesteuert durchgeführt werden. The intensity value determined in this manner is compared with the target intensity value, and adapted to the new welding conditions of welding parameters is here between the occurrence of a deviation determined on the basis of the adjusted actual welding parameter, the measured for this intensity value and the target intensity value below on the basis of welding operations are carried out controlled.

Das heißt z. This means, for. B., daß ein verwendetes Elektroden-Schweißgerät auf Basis des ermittelten, angepaßten Schweißparameters, insbesondere des Schweißstroms, neu eingestellt wird, wobei, falls ein gegenüber der Soll-Intensität kleinerer Intensitätswert gemessen wurde, der neue Schweißstrom höher als der Ist-Schweißstrom bestimmt wird, und, falls ein gegenüber dem Soll-Intensitätswert größerer Intensitätswert gemessen wurde, der Schweißstrom entsprechend niedriger als der Ist- Schweißstrom bestimmt wird. that a used electrode welder on the basis of the determined, matched welding parameter is readjusted in particular the welding current, wherein if a measured relative to the nominal intensity smaller intensity value, the new welding current is determined higher than the actual welding current B., and, if a comparison with the desired intensity value greater intensity value has been measured, the welding current is determined according lower than the actual welding current. Anschließend können dann mit dem neu eingestellten Schweißparameter, dh insbesondere dem neuen Schweißstrom, sowie den ansonsten gleichgehaltenen oder den in Abhängigkeit des ermittelten Schweißstroms neu berechneten Schweißparametern, wie z. can then then with the newly set welding parameters, ie in particular the new welding current, as well as the otherwise held or equal to the newly calculated in dependence of the welding current determined welding parameters such. B. dem Vorschweißstrom, nachfolgende Schweißvorgänge gesteuert durchgeführt werden. B. be performed controlled the pre-welding, subsequent welding operations.

Der Vorversuch kann für miteinander zu verschweißende Lichtwellenleiter, wie Fasern, des gleichen oder unterschiedlichen Typs an einer beliebigen Probefaser, für die eine optimale Schweißtemperatur mit zugehörigem Soll- Intensitätswert vorliegt durchgeführt werden, wobei die Probefaser an einer Schweißstelle, z. The test can be carried out for to be welded together optical waveguides such as fibers, of the same or different types in any sample fiber is present for an optimum welding temperature with an associated target intensity value, wherein the sample fiber at a weld, z. B. an einem Längsabschnitt der Probefaser, durch Aufbringen von Schweißenergie aufgeschmolzen oder wenigstens erwärmt wird, dh an dieser Stelle geschweißt wird. B. is melted at a longitudinal portion of the sample fiber, by the application of welding energy or at least heated, that is welded at this point. Das von dieser Schweißstelle ausgehende und in dem Lichtwellenleiter geführte Licht kann dann zur Messung des Lichtintensitätswerts auf einer oder auf beiden Seiten der Schweißstelle erfaßt werden. The light emanating from the welding point and guided in the optical waveguide, light can then be detected for measuring the light intensity value on one or both sides of the weld. Der Vorversuch kann aber auch anhand einer Schweißstelle zwischen zwei Lichtwellenleitern durchgeführt werden. But the test can be carried out by means of a weld between two optical fibers.

Alternativ zu diesem Verfahren mit Vorversuch und anschließender Steuerung der Schweißvorgänge, kann während des Verschweißens der Lichtwellenleiter auch ein permanenter Vergleich zwischen fortlaufend ermitteltem Intensitätswert und Soll-Intensitätswert durchgeführt werden, wobei diese Vergleiche an eine Rechnereinrichtung rückgeführt werden, von welcher dann auf Basis der Vergleiche ein ständig neu bestimmter Schweißparameter bereitgestellt wird, mittels dessen der Schweißvorgang temporär weitergeführt wird, so daß die Verschweißung letztlich unter Einregelung des Schweißparameters durchgeführt wird, wodurch im selbigen Schweißvorgang ein gewünschtes Schweißergebnis erzielt wird. As an alternative to this method, with preliminary and subsequent control of the welding operations during the welding of the optical fibers, a permanent comparison between continuously ermitteltem intensity value and the target intensity value can be carried out, these comparisons are fed back to a computing device, by which then on the basis of the comparisons an constantly re certain welding parameters by means of which the welding operation is continued temporarily, so that the weld is ultimately carried out under Einregelung of the welding parameter, whereby a desired welding result is obtained in the selfsame welding operation is provided. Diese Einregelung hat auch den Vorteil, daß sich während des Verschweißens von Lichtwellenleitern die Außenbedingungen und der Elektrodenzustand ändern können, ohne zu einem negativen Schweißergebnis zu führen, denn der Schweißparameter wird unter Aufrechterhaltung der gewünschten Schweißtemperatur entsprechend eingeregelt, dh in diesem Falle nachgeregelt. This Einregelung also has the advantage that can change the external conditions and the electrode state during welding of optical fibers, without leading to a negative welding result, because of the welding parameters is adjusted accordingly while maintaining the desired welding temperature, that is adjusted in this case.

Die erfindungsgemäße Schweißeinrichtung zum Lichtwellenleiter- Verschweißen weist auf: eine Schweißeinheit, von welcher die für das Schweißen erforderliche Schweißenergie bereitstellbar und einer Schweißstelle zuführbar ist, eine Lichtintensitäts- Erfassungseinrichtung, mittels welcher ein Lichtintensitätswert eines Schweißlichts erfaßbar ist, das während des Schweißens in der Schweißstelle erzeugt und durch einen Lichtwellenleiter geführt wird, und eine Steuer- und/oder Regeleinrichtung, die an die Schweißeinheit und an die Lichtintensitäts- Erfassungseinrichtung angeschlossen ist und mittels welcher in Abhängigkeit von dem erfaßten Lichtintensitätswert wenigstens ein Schweißparameter zum Steuern und/oder zum Regeln der Schweißeinheit einstellbar ist. The welding device according to the invention for optical fiber welding comprises: a welding unit from which the time required for welding the welding energy providable and a weld can be supplied, a light intensity detecting means, by means of which a light intensity value of a welding light is detected, which generates during the welding in the weld and is guided by an optical waveguide, and a control and / or regulating device which is connected to the welding unit and to the light intensity detecting means, and by means of which in dependence upon the detected light intensity value of at least one welding parameter for controlling and / or for regulating the welding unit adjustable is.

Die Schweißeinheit kann ein Elektrodenschweißgerät zur Erzeugung einer Glimmentladung im Bereich der Schweißstelle sein; The welding unit can be an electrode welding device for generating a glow discharge in the region of the weld; sie kann auch z. it can also, for. B. ein Gasbrenngerät sein, mittels dessen Flamme die Lichtwellenleiter an ihrer Schweißstelle aufgeschmolzen und damit miteinander verbunden werden. Example, be a gas combustion device, melted by the flame of the optical waveguide at its weld and thus connected together. Die Schweißeinheit kann auch zur Erzeugung von Mikrowellenstrahlung ausgebildet sein, mittels deren die Schweißstelle erwärmt wird. The welding unit can also be designed for generating microwave radiation, by means of which the weld is heated.

Die Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung hat nach einer Ausführungsform der Erfindung einen Lichtdetektor, der derart vorgesehen ist, daß von ihm das aus dem freien Ende des einen Lichtwellenleiters austretende Licht als Intensitätswert detektierbar ist. The light intensity detecting means has a light detector which is provided in such a way that he is detectable from the free end of the one optical waveguide emerging light as an intensity value according to an embodiment of the invention. Bevorzugt ist der Detektor derart ausgebildet, daß die Intensität im sichtbaren Spektrum oder im nahen Infrarotbereich gemessen werden kann, da hierzu ein kostengünstiger Siliziumdetektor verwendbar ist. Preferably, the detector is designed such that the intensity in the visible spectrum or in the near infrared region can be measured, since this requires an inexpensive silicon detector is usable. Der Lichtdetektor gibt seine Detektiersignale an die Steuer- und/oder Regeleinrichtung weiter, von welcher dann die Detektiersignale verarbeitet werden. The light detector is its detection signals further to the control and / or regulating device from which then the detection signals are processed. Die Steuereinrichtung und/oder die Regeleinrichtung können eine Anzeige haben, von welcher der gemessene Lichtintensitätswert angezeigt wird. The control device and / or the control device can have a display, from which the measured light intensity value is displayed.

Im Falle der Verwendung von ausschließlich einer Steuereinrichtung kann die Anzeige getrennt von der Steuereinrichtung vorgesehen sein, wobei auf Basis des angezeigten Lichtintensitätswerts separat, dh auch z. In the case of using only a control device, the display may be provided separately from the control device, separately on the basis of the displayed light intensity value, ie even z. B. manuell, ein Schweißparameter, insbesondere der Schweißstrom, ermittelt wird, welcher dann in die Steuereinrichtung eingegeben wird, so daß mittels letzterer eine daran angeschlossene Schweißeinheit gesteuert werden kann. B. manually, a welding parameter, in particular the welding current is determined, which is then input to the control means so that a connected welding unit can be controlled by the latter. Das heißt, die zugehörigen Schweißvorgänge laufen auf Basis des bestimmten und dann eingestellten Schweißparameters gesteuert ab. That is, the associated welding operations run based on the determined and then set welding parameter-controlled.

Im Falle, daß die Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung mit der Steuereinrichtung zur Übertragung der erfaßten Lichtintensität verbunden ist, ist die Steuereinrichtung bevorzugt derart ausgebildet, daß von ihr automatisch der Schweißparameter gemäß dem durchgeführten Vergleich zwischen gemessenem Intensitätswert und Soll-Intensitätswert ermittelt und die Schweißeinheit zur gesteuerten Durchführung des Schweißvorgangs entsprechend eingestellt wird. In the case that the light intensity detecting means is connected to the control means for transmitting the detected light intensity, said control means is preferably configured such that automatically the welding parameters determined from it according to the comparison carried out between the measured intensity value and the target intensity value and the welding unit for the controlled implementation the welding process is adjusted accordingly.

Im Falle der Verwendung einer Regeleinrichtung, ist diese bevorzugt derart ausgebildet, daß der Vergleich zwischen dem von der Lichtintensitäts-Erfassungsvorrichtung erfaßten Lichtintensitätswert und dem Soll-Lichtintensitätswert auf den zu ermittelnden Schweißparameter rückgeführt wird, so daß dieser fortlaufend neu ermittelt und dadurch eingeregelt wird. In case of using a control device, it is preferably formed so that the comparison between the detected from the light intensity detecting device light intensity value and the target light intensity value is fed back to the to be determined welding parameters, so that it is continuously re-determined and controlled thereby.

Nach einer anderen Ausführungsform der Erfindung hat die Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung einen Biegekoppler, mittels dessen das von der Schweißstelle ausgehende und durch einen Lichtwellenleiter geführte Licht wenigstens teilweise aus diesem auskoppelbar ist. According to another embodiment of the invention, the light intensity detecting means has a flexural coupler, by means of which the light emanating from the welding location and guided through an optical fiber light is decoupled at least partly from this. Ferner hat sie einen Lichtdetektor, von welchem zur Erfassung des Lichtintensitätswerts das von dem Biegekoppler ausgekoppelte Licht detektierbar ist. Further, it has a light detector for detecting the light of which intensity value of the decoupled from the bending coupler light is detectable. In der Regel wird von einem Biegekoppler nicht das gesamte im Lichtwellenleiter geführte Licht ausgekoppelt, sondern nur ein Anteil davon. As a rule, not all of a bending coupler is coupled in the optical fiber guided light, but only a portion thereof. Demnach wird also als Intensitätswert nur ein zum Intensitätswert des gesamten im Lichtwellenleiter geführten Lichts proportionaler Lichtintensitätswert gemessen. Accordingly, is thus measured as an intensity value for only a proportional value of the total intensity of light guided in the waveguide light light intensity value. Die Weiterverarbeitung des ermittelten Lichtintensitätssignals erfolgt wie in der oben beschriebenen Weise. Further processing of the light intensity signal obtained is carried out as in the manner described above.

Indem Biegekoppler oftmals bereits an Schweißgeräten standardmäßig vorgesehen sind, kann durch Hinzufügen einer entsprechend ausgebildeten Steuer- und/oder Regeleinrichtung mit zugehörigen Anschlüssen in einfacher Weise die erfindungsgemäße Schweißeinrichtung hergestellt werden. By bending coupler are often already provided as standard on welding tools, can the welding device according to the invention are manufactured with associated terminals simply by adding a correspondingly designed control and / or regulating device.

Nach einer bevorzugten Ausführungsform hat die Schweißeinrichtung eine Lichtquelle, von der ein annähernd homogenes Lichtfeld erzeugbar ist, und an welche ein Lichtwellenleiter mit einem Ende ansetzbar ist, so daß die Lichtquelle gleichmäßig in den Lichtwellenleiter hineinstrahlt. According to a preferred embodiment, the welding device has a light source from which an approximately homogeneous light field can be generated, and to which an optical fiber can be attached to one end, so that the light source into radiates uniformly into the optical waveguide. Die Lichtquelle ist bevorzugt eine Leuchtdiode. The light source is preferably a light emitting diode. Mittels dieser Ausführungsform der Erfindung kann der oben erläuterte Wirkungsgrad eines Biegekoppler ermittelt und damit bei der Bestimmung des Schweißparameters berücksichtigt werden. By means of this embodiment of the invention can be determined the above-mentioned efficiency of a bending coupler and thus considered in the determination of the welding parameter. Die Steuer- und/oder Regelvorrichtung ist hierzu derart auszubilden, daß von ihr das zugehörige, oben beschriebene Kalibrierverfahren für den Biegekoppler durchführbar ist. The control and / or regulating device is to this form such that the associated, above-described calibration method for the bending coupler of it is feasible.

Für das Verschweißen von optischen Steckern oder optischen Buchsen mit Lichtwellenleiterfasern ist bevorzugt die Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung mit einem Lichtdetektor versehen, der in Form einer optischen Buchse oder eines optischen Steckers ausgebildet oder in eine/einen solche/solchen integriert ist, so daß er mit dem zu verschweißenden optischen Stecker bzw. der optischen Buchse zusammensteckbar ist. For the welding of optical connectors or optical connectors having optical fibers, the light intensity detecting means is preferably provided with a light detector in the form of an optical connector or an optical connector or in a / a such / such is integrated so as to with the welded or optical connector of the optical connector is plugged together.

Obwohl gemäß der Erfindung als Lichtintensitätswert die Lichtintensität von bevorzugt nur jenem Licht erfaßt wird, das von der Schweißstelle zu nur einer Seite hin abgestrahlt wird, kann auch die Lichtintensität der beidseitig von der Schweißstelle aus abgestrahlten und in den Lichtwellenleitern oder dem einen Probe-Lichtwellenleiter geführten Lichtstrahlen gemessen und mit einer entsprechenden Soll-Lichtintensität verglichen werden. Although according to the invention as a light intensity value of the light intensity of preferably only that light is detected which is emitted from the welding location to only one side, the light intensity of the guided on both sides of the welding point of the emitted and in the optical waveguides or the one sample-optical waveguide can measuring light rays and compared with a corresponding desired light intensity.

Die Erfindung wird im folgenden anhand bevorzugter Ausführungsformen mit Bezugnahme auf die Zeichnung erläutert. The invention is explained below on the basis of preferred embodiments with reference to the drawing.

In der Zeichnung zeigen: In the drawing:

Fig. 1 schematisch eine Schweißeinrichtung nach einer Ausführungsform der Erfindung; Fig. 1 shows schematically a welding device according to an embodiment of the invention;

Fig. 2 eine Schweißeinrichtung nach einer anderen Ausführungsform der Erfindung; Figure 2 shows a welding device according to another embodiment of the invention.

Fig. 3 eine schematische Darstellung eines Schweißvorgangs zur Erläuterung der erfindungsgemäßen Verfahren; Figure 3 is a schematic illustration of a welding operation, for explaining the method according to the invention. und and

Fig. 4 und 5 Schaubilder zur Erläuterung der erfindungs gemäßen Verfahren zur Bestimmung eines Schweißparameters bzw. zum Verschweißen von Lichtwellenleitern. FIGS. 4 and 5 are diagrams for explaining the proper procedure for the determination of a welding parameter fiction, or for welding optical fibers.

In den Figuren sind für gleiche Teile gleiche Bezugszeichen verwendet. In the figures, like reference numerals are used for identical parts.

In Fig. 1 ist eine Schweißeinrichtung 1 nach einer ersten Ausführungsform der Erfindung dargestellt. In Fig. 1, a welding device 1 is shown according to a first embodiment of the invention.

Die erfindungsgemäße Schweißeinrichtung 1 weist eine Schweißeinheit 2 mit zwei Schweißelektroden 3 , 4 auf, die über Stromleitungen 6 , 8 mit einer Transformatoreinheit 10 zum Bereitstellen der notwendigen Schweißenergie in Form eines Schweißstroms verbunden sind. The welding device 1 according to the invention comprises a welding unit 2 with two welding electrodes 3, 4, 8 are connected to a transformer unit 10 for providing the necessary welding energy in the form of a welding current on power lines 6,. Mittels der Schweißeinheit 2 kann zwischen den Elektroden 3 , 4 eine Glimmentladung 11 erzeugt werden, mittels welcher Lichtwellenleiter 12 , 14 miteinander verschweißbar sind oder einer der Lichtwellenleiter 12 , 14 an einer Stelle schweißbar, dh wenigstens erwärmbar oder sogar auf- bzw. anschmelzbar, ist. By means of the welding unit 2, a glow discharge will be 4 generates 11, by means of which optical fibers 12, 14 are each welded or one of the optical waveguides 12, 14 at a location weldable, that is, at least can be heated, or even up or anschmelzbar, between the electrodes 3, ,

Im vorliegenden Falle ist ein erster Lichtwellenleiter 12 und ein zweiter Lichtwellenleiter 14 jeweils in Form einer Lichtwellenleiterfaser vorgesehen, die mit einander gegenüberliegenden Enden fluchtend zueinander ausgerichtet sind und mittels der Schweißeinheit 2 an diesen Enden zusammengeschweißt werden. In the present case, a first optical waveguide 12 and a second optical waveguide 14 is provided in each case in the form of an optical waveguide fiber that are aligned with opposite ends aligned with one another and are welded together at these ends by means of the welding unit. 2 Zum Ausrichten der miteinander zu verschweißenden Lichtwellenleiter 12 , 14 hat die Schweißeinheit 2 eine nicht dargestellte Ausrichtvorrichtung. For aligning the to be welded together optical waveguides 12, 14, the welding unit 2 has an alignment device not illustrated.

Die Schweißeinheit 2 weist ferner eine Lichtintensitäts- Erfassungseinrichtung in Form eines Lichtdetektors 16 auf, der dem freien Ende des einen (hier des zweiten) Lichtwellenleiters 14 gegenüberliegend angeordnet ist, so daß eine durch den zweiten Lichtwellenleiter 14 in Richtung zu seinem freien Ende geführte Lichtemission 18 in Form eines Lichtstrahls von dem Lichtdetektor 16 detektiert wird. The welding unit 2 further includes a light intensity detecting means in the form of a light detector 16 which is arranged the free end of one (here the second) optical waveguide 14 opposite so that a guided through the second optical waveguide 14 in the direction towards its free end light emission 18 is detected in the form of a light beam from the light detector sixteenth

Die Schweißeinrichtung 1 weist ferner eine Steuer- und/oder Regeleinrichtung 20 auf, von welcher die Schweißeinheit 2 anhand von Schweißparametern, wie Schweißzeit, Schweißstrom, Vorschub, Vorschweißstrom und Vorschweißzeit, gesteuert und/oder geregelt wird. The welding device 1 also comprises a control and / or regulating device 20 from which the welding unit 2 is based on welding parameters such as welding time, welding current, feed rate, pre-welding and Pre-welding, controlled and / or regulated.

Der Lichtdetektor 16 ist zur Übertragung von Lichtintensitätssignalen mittels einer Signalleitung 22 mit der Steuer- und/oder Regeleinrichtung 20 verbunden. The light detector 16 is connected for transmitting light intensity signals by means of a signal line 22 to the control and / or regulating device 20th An die Steuer- und/oder Regeleinrichtung 20 kann ferner eine zu der Schweißeinrichtung 2 zählende Anzeige 24 angeschlossen sein, von welcher der vom Lichtdetektor 16 detektierte Lichtintensitätswert angezeigt wird. A counting to the welding device 2 display may also be connected 24 to the control and / or regulating device 20 from which the detected light intensity from the light detector 16 is displayed.

Im Falle, daß die Steuer- und/oder Regeleinrichtung 20 ausschließlich als Steuereinrichtung 20 ausgebildet ist, wird mit der erfindungsgemäßen Schweißeinrichtung 1 wie folgt verfahren: In the event that the control and / or regulating device 20 is designed exclusively as a controller 20, is moved with the inventive welding device 1 as follows:
In einem Probe- oder Vorversuch werden z. In a trial or preliminary z. B. Lichtwellenleiter des gleichen oder unterschiedlichen Typs wie der erste Lichtwellenleiter 12 und der zweite Lichtwellenleiter 14 mittels einer Glimmentladung 11 zwischen den beiden Elektroden 3 , 4 von der Schweißeinheit 2 verschweißt. B. optical waveguides of the same or different type as the first optical fiber 12 and the second optical fiber 14 by means of a glow discharge 11 between the two electrodes 3, 4 are welded by the welding unit. 2 Im folgenden werden auch die Probe-Lichtwellenleiter mit den Bezugszeichen 12 und 14 bezeichnet, weil der Schweißvorgang prinzipiell gleich ist. In the following, the sample light waveguide by the reference numerals 12 and 14 are referred to, because the welding operation is in principle the same. Es kann auch nur ein einziger Probe-Lichtwellenleiter an einer Längsstelle mittels Schweißens angeschmolzen werden; It can be melted, only a single sample-optical waveguide at a longitudinal position by means of welding; dies insbesondere, falls der erste Lichtwellenleiter 12 und der zweite Lichtwellenleiter 14 ihrerseits vom gleichen Typ sind; so if the first optical fiber 12 and the second optical waveguide 14 are, in particular turn of the same type; hierbei wird dann die Lichtintensität des auf einer Seite der Schweißstelle im Lichtwellenleiter geführten Lichts erfaßt. Here, the light intensity of the guided on one side of the welding point in the optical waveguide light is then detected. Für den Probeversuch werden vorab ermittelte Schweißparameter, wie Vorschweißstrom, Vorschweißdauer, ggf. Abstand der Enden der beiden Fasern während des Vorschweißens, ggf. Vorschub, mit dem die Faserenden beim Schweißen aufeinander zubewegt werden, Hauptschweißstrom und Hauptschweißzeit, mittels der, dh über die Steuervorrichtung 20 eingestellt. For the sample test previously determined welding parameter, such as pre-welding, Vorschweißdauer be, if necessary distance between the ends of the two fibers during the Vorschweißens, if necessary feed rate at which the fiber ends are moved during the welding together, the main welding current and main welding time by means of, ie, the control device 20 is set. Diese Schweißparameter wurden für die beiden Probe-Lichtwellenleitertypen in vorab durchgeführten Versuchsreihen bei bestimmten Umgebungsbedingungen als hinsichtlich eines guten Schweißergebnis besonders geeignet ermittelt. These welding parameters were determined for the two test optical fiber types in pre-test series carried out in certain environments than in terms of a good welding result particularly suitable. Einer dieser Schweißparameter, der auf Basis des nunmehr erfolgenden Vorversuchs zu bestimmen und damit ggf. zu optimieren ist, kann bei dem Vorversuch auch beliebig eingestellt werden, wobei unter "beliebig" im Rahmen eines für das Lichtwellenleiterschweißen sinnvollen Bereichs zu verstehen ist. One of these welding parameters to be determined on the basis of the now taking place preliminary test, thereby optimizing if necessary can also be arbitrarily set in the preliminary test, where "any" means in the context of a meaningful for the light waveguide welding area under. Als zu ermittelnder Schweißparameter ist, wie oben erläutert, insbesondere der Schweißstrom bevorzugt. As to be determined welding parameters, in particular the welding current as discussed above, is preferred.

Während des Schweißens wird dann, wie insbesondere aus Fig. 3 ersichtlich ist, an der Schweißstelle 26 (bei nur einem Lichtwellenleiter wird die zu erwärmende bzw. anzuschmelzende Längsstelle als Schweißstelle angesehen) aufgrund der Erwärmung der Lichtleitfasern ein Schweißlicht generiert, wobei es zu einer allseitigen Lichtemission 28 kommt. During welding is then, as illustrated particularly in Fig. 3 it can be seen at the welding point 26 (with only one optical waveguide to be heated or to be fused longitudinal location is regarded as weld) generates a welding light due to heating of the optical fibers, wherein all sides to a light emission is 28. Hierbei kommt es auch zu einer Lichtemission in Richtung der Längsachse des oder der Lichtleiter 12 , 14 , so daß eine Lichtemission 18 , 30 , dh hier ein Lichtstrahl, von der Erwärmungszone, dh der Schweißstelle 26 , aus in den lichtleitenden Fasern 12 , 14 jeweils nach außen geführt wird. Here, there is also a light emission in direction of the longitudinal axis of the or of the light guides 12, 14 so that a light emission 18, 30, that is, here, a light beam from the heating zone, that is, the welding point 26, from each of the optical fibers 12, 14 is guided to the outside. Die in den Lichtwellenleitern 12 , 14 (in Fig. 1 und 3 dem rechten Lichtwellenleiter 14 ) geführten Lichtemissionen 18 , 30 stellen hierbei ein Maß für die Temperatur des Erwärmungsabschnitts, dh der Schweißstelle 26 , dar, aus welcher Temperatur auf die Güte der Schweißung geschlossen werden kann. In the optical fibers 12, 14 (in Fig. 1 and 3, the right-hand optical fiber 14) guided light emissions 18, 30 provide in this case a measure of the temperature of the heating section, that is, the welding point 26, represents, from which temperature closed to the quality of the weld can be. Das heißt, bei einem vorbekannten Temperaturverhalten, insbesondere einer vorbestimmten Maximaltemperatur der Schweißstelle, wird ein besonders gutes Schweißergebnis erzielt. That is, in a previously known temperature behavior, in particular a predetermined maximum temperature of the welding point, particularly good welding results is achieved. Indem diese Maximaltemperatur einem bestimmten Lichtintensitätswert des hierbei an der Schweißstelle 26 erzeugten und durch einen der Lichtwellenleiter 12 , 14 oder auch durch die beiden Lichtwellenleiter 12 , 14 geführten Lichts entspricht, kann dieser bestimmte Lichtintensitätswert als Soll- Lichtintensitätswert herangezogen werden, um den zu ermittelnden Schweißparameter wie z. By this maximum temperature corresponds to a certain light intensity value of the light generated thereby at the welding point 26 and through one of the optical waveguides 12, 14 or also by the two optical waveguides 12, 14 out, that particular light intensity value can be used as a target light intensity value by which to be determined welding parameter such. B. nachfolgend beschrieben zu berechnen. to calculate as described below.

Die in dem einen Lichtwellenleiter 14 geführte Lichtemission 18 , dh das in diesem Lichtwellenleiter geführte Licht, wird mittels dieses Lichtwellenleiters 14 auf den Lichtdetektor 16 gerichtet, von welchem daher die Lichtintensität dieser Lichtemission 18 erfaßt wird. In the one optical fiber 14 guided light emission 18 that is guided in this optical fiber, light is directed by means of this optical waveguide 14 to the light detector 16 from which, therefore, the light intensity of this light emission is detected 18th Der Lichtdetektor 16 gibt ein entsprechendes Signal an die Steuervorrichtung 20 weiter, von welcher dann der optimale Schweißstrom als hier zu ermittelnder Schweißparameter in der folgenden Weise bestimmt wird. The light detector 16 can find a corresponding signal to the control device 20, from which then the optimum welding current as determined here to be determined welding parameter in the following manner.

Wie oben erläutert ist eine optimale Fasererwärmung aus vorab erfolgten Versuchsreihen bestimmt worden, um das erfindungsgemäße Verfahren durchführen zu können. As explained above optimum fiber heating is determined from previously made test series in order to perform the inventive method. Hierbei zeigt beispielsweise Fig. 4 den Verlauf der Spleißdämpfung über dem Schweißparameter "Schweißstrom" für festeingestellte andere Schweißparametern sowie für einen bestimmten Lichtwellenleitertyp. Here, for example, Fig. 4 shows the course of the splice over the welding parameters "welding current" permanently set for other welding parameters as well as for a particular light waveguide type. Aus diesem Verlauf ergibt sich ein optimaler Schweißstrom von I opt = ca. 13,7 mA (vgl. Fig. 4), der für bestimmte Schweißumgebungsbedingungen und einen bestimmten Elektrodenzustand (Referenzbedingungen) optimal ist und dem eine bestimmte Schweißstellentemperatur zugeordnet ist. For this course, an optimum welding current of I opt (Fig. 4, see.) That for certain welding ambient conditions and a given electrode state (reference conditions) is optimal and is associated with a particular welds temperature gives = 13.7 mA.

Anhand der vorab erfolgenden Versuchsreihen wurde ferner ein diesem optimalen Schweißstrom I opt zugeordneter Lichtintensitätswert oder Lichtleistungswert P Soll ermittelt. On the basis of preliminarily test series this an optimum welding current I opt associated light intensity value or light power value P set was also determined. Außerdem ist bei den genannten Referenzbedingungen ein funktioneller Zusammenhang zwischen dem Schweißstrom I und der Lichtintensität bzw. Lichtleistung P ermittelt worden, welcher Zusammenhang sich als Exponential-Funktion ergibt, welche unter Ausbildung einer Geraden in Fig. 5 logarithmisch aufgetragen ist. In addition, a functional relationship between the welding current I and the light intensity or light power P has been determined in the aforementioned reference condition, which relationship is expressed as the exponential function which is logarithmically plotted to form a straight line in Fig. 5. Im vorliegenden Falle liegt, wie oben erläutert, eine optimale Fasererwärmung bei I opt = 13,7 mA vor, wobei dieser optimalen Fasererwärmung, dhz B. der optimalen Lichtwellenleiter-Schweißtemperatur, ein Soll- Lichtintensitätswert von P Soll = ca. -60 dBm zugeordnet ist. In the present case, an optimum fiber heating is as described above, wherein I opt = 13.7 mA before, this optimum fiber heating, assigned ieeg the optimal optical waveguide welding temperature, a target light intensity value of P target = ca. -60 dBm is. Das heißt, dieser Soll-Lichtintensitätswert ergab sich bei bestimmten optimalen Bedingungen sowie bei dem Schweißstrom I opt als Intensität des beim Schweißen an der Schweißstelle generierten und durch den einen Lichtwellenleiter geführten Lichts. That is, this target light intensity value was found for certain optimum conditions, as well as the welding current I opt as the intensity of the welding at the welding point and generated by the out an optical waveguide light. Die durch den zugehörigen Punkt (I opt /P Soll ) verlaufende Gerade, die den Zusammenhang zwischen Schweißstrom und Lichtemission bei den Versuchreihen-Bedingungen angibt, ergibt sich in diesem Fall aus der folgenden Gleichung: The (I opt / P Soll) extending straight through the corresponding point indicating the relationship between welding current and light emission for the test series conditions, resulting in this case from the following equation:

P(dBm) = 4,125.I(mA) - 117,5 P (dBm) = 4,125.I (mA) - 117.5

(4,125 ist hierbei der Wert der Geradensteigung m). (4.125 here is the value of the slope of the line m).

Falls sich nunmehr die Schweißumgebungsbedingungen, wie Luftfeuchte oder Luftdruck, oder der Zustand der Elektroden ändern, führt dies zu einer Verschiebung der in Fig. 5 gezeigten Gerade, wobei aber deren Steigung m im wesentlichen gleich bleibt. If now the welding environmental conditions such as humidity or atmospheric pressure, or the state of the electrodes to change, this leads to a shift of the straight line shown in Fig. 5, but where the slope of which remains substantially equal to m. Da stets bei der vorab ermittelten Soll- Lichtemission P Soll wegen der davon nahezu proportional abhängigen Schweißstellenerwärmung eine optimale Schweißung erzielt wird, braucht nunmehr auf der neuen, verschobenen Geraden nur ein Punkt ermittelt werden, aus welchem dann im Vergleich mit der bekannten Soll-Lichtemission P Soll der nunmehr bei den gänderten Schweißbedingungen zu dieser zugehörige, optimale Schweißstrom als Schweißparameter ermittelt werden kann. Always there P target is to achieve optimal welding because of it almost proportionally dependent welds warming in the previously determined target light emission, need only a point to be determined, from which then compared with the known target light emission P is now on the new, shifted straight If the can be determined now in the gänderten welding conditions associated to this, optimum welding current and welding parameters.

Mittels des oben genannten, erfindungsgemäßen Vorversuchs wird ein solcher Geradenpunkt in Form des beliebig eingestellten Schweißstroms mit der zugehörigen, erfaßten Lichtemission ermittelt. By means of the above mentioned preliminary test according to the invention, such a line point in the form of arbitrarily set welding current is determined by the corresponding, detected light emission. Damit kann nunmehr der gewünschte Schweißstrom im vorliegenden Falle nach folgender Formel ermittelt werden: Thus, now the desired welding current can be determined in this case by the following formula:

Die Steigung der neuen Geraden ist, wie anhand der vorab erfolgten Versuchsreihen ermittelt, m = 4,125. The slope of the new line, as determined on the basis of pre-made test series, m = 4.125. I Ist ist der im Vorversuch beliebig eingestellte Schweißstrom; I Is is arbitrarily set in the preliminary welding current; P Ist ist der im Vorversuch mittels des Lichtdetektors 16 erfaßte Lichtintensitätswert oder Lichtleistungswert (im vorliegenden Falle ist P Ist = ca. -60 dBm). If P is in the preliminary test by means of the light detector 16 detected light intensity value or light flux value (in the present case, P = about -60 dBm). I optneu ist der letztlich an die neuen Schweißbedingungen angepaßte, neu bestimmte Schweiß parameter; I optneu the welding ultimately adapted to the new welding conditions, newly determined is parameter; hier der Schweißstrom. Here the welding current. Es ist zu bemerken, daß hier I Ist nicht notwendigerweise als der oben ermittelte I opt einzustellen ist, um den Schweißstrom I optneu zu bestimmen. It is to be noted that here I is not necessarily determined as the above I opt is set to determine the welding current I optneu. I opt ergab sich hier lediglich automatisch aus der Ermittlung des optimalen Lichtintensitätswerts. I opt here only automatically resulted from the determination of the optimum light intensity value. Die Kenntnis eines vorab ermittelten optimalen Schweißstroms I opt für die zu verschweißenden Lichtwellenleiter kann wie oben erläutert notwendig sein, wenn der Vorversuch an einem Probe- Lichtwellenleiter durchgeführt wurde, der von einem von den zu verschweißenden Lichtwellenleitern unterschiedlichen Typs ist. The knowledge of a pre-determined optimum welding current I opt for the to be welded optical waveguide can as explained above be necessary if the preliminary test was carried out on a trial optical waveguide which is of a different one of the to be welded optical fibers type.

Die Anzeige 24 kann an die Steuervorrichtung 20 angeschlossen sein, um den gemessenen Lichtintensitätswert P Ist anzuzeigen, woraus der zu bestimmende und neu einzustellende Schweißstrom separat berechenbar ist und in die Steuervorrichtung eingegeben werden kann. The display 24 may be connected to the control device 20 to the measured light intensity value P is to be displayed, from which the to be determined and to be newly set welding current is calculated separately and can be entered into the control device. Damit werden dann die folgenden Schweißvorgänge mit den bereits voreingestellten Schweißparametern und dem neu eingestellten Schweißparameter "Schweißstrom" gesteuert durchgeführt. In order for the following welding processes with the already pre-set welding parameters and the newly set welding parameters "Welding current" are then carried out controlled. Die Steuereinrichtung 20 ist bevorzugt derart ausgebildet, daß von ihr der Schweißstrom automatisch ermittelt, z. The controller 20 is preferably designed such that it automatically determines the welding current, for example. B. gemäß obiger Gleichung, und die Schweißeinheit 2 entsprechend einstellt werden. B. according to the above equation, and the welding unit 2 are adjusted accordingly.

Im Falle daß die Steuer- und/oder Regeleinrichtung 20 auch oder ausschließlich als Reglereinrichtung 20 ausgebildet ist, werden fortlaufend während des Schweißens die anhand des Lichtdetektors 16 gemessenen Lichtintensitätswerte mit dem Soll-Lichtintensitätswert verglichen und der Schweißstrom dementsprechend ständig neu bestimmt und neu eingestellt und damit eingeregelt. In the case that the control and / or regulating device 20 is formed also or exclusively as a controller device 20, are continuously compared during welding the measured based on the light detector 16 the light intensity values with the target light intensity value and the welding current accordingly constantly re-determined and re-set and adjusted. Dadurch ergibt sich gleich beim Schweißen eine annähernd optimale Schweißung. This results in equal when welding near optimal weld.

In diesem Falle ist ein Vorversuch zur Einstellung des Schweißparameters nicht erforderlich. In this case, a preliminary test is not required for adjusting the welding parameter. Die beschriebene Einregelung des Schweißstroms kann bei jedem Schweißvorgang erfolgen; When adjusting the welding current described can be carried out at each welding operation; sie kann jedoch auch nur nach Wunsch erfolgen, wodurch dann nur auf Wunsch automatisch ein Schweißparameter, wie insbesondere der Schweißstrom, eingeregelt wird, welcher anschließend aber bei z. but it can also only be as desired, whereby then only at the request automatically welding parameters, in particular the welding current is regulated, which then but at z. B. gleichbleibenden Außenbedingungen zur gesteuerten Durchführung des Schweißvorgangs weiterverwendet wird; B. constant outer conditions is further used for the controlled execution of the welding operation; in diesem Falle ist die Einrichtung 20 dann als Steuer- und Regeleinrichtung ausgebildet. in this case the device 20 is then designed as a control and regulating device.

In Fig. 2 ist eine andere Ausführungsform einer erfindungsgemäßen Schweißeinrichtung 100 dargestellt. In FIG. 2, another embodiment of a welding device according to the invention 100 is shown. Diese Schweißeinrichtung 100 weist, wie die anhand von Fig. 1 beschriebene Schweißeinrichtung 1 , eine Schweißeinheit 2 auf, welche ihrerseits zwei Schweißelektroden 3 , 4 hat, die über jeweils zugehörige Stromleitungen 6 , 8 mit einer Transformatoreinrichtung 10 verbunden sind, von welcher die notwendige Schweißenergie in Form eines Schweißstroms bereitgestellt wird. This welding device 100 comprises, like the reference to FIG. Welding device 1 described 1, a welding unit 2 which in turn has two welding electrodes 3, 4, which are each associated stream lines 6, 8 are connected to a transformer means 10 of which the necessary welding energy is provided in the form of a welding current. Die Elektroden 3 , 4 werden einander gegenüberliegend angeordnet, wobei die Schweißstelle 26 von zwei einander gegenüberliegenden Lichtwellenleitern 102 , 104 zwischen den beiden Elektroden 3 , 4 angeordnet wird, so daß eine zwischen den beiden Elektroden 3 , 4 erzeugte Glimmentladung 11 (siehe z. B. Fig. 3) die Schweißstelle 26 erhitzt und die beiden Lichtwellenleiter 3 , 4 dort miteinander zum Verschmelzen bringt. The electrodes 3, 4 are arranged opposite each other, the weld 26 is arranged of two opposed optical waveguides 102, 104 between the two electrodes 3, 4, so that a glow discharge is generated between the two electrodes 3, 4 (11 see eg. B there brings. Fig. 3) heating the welding point 26 and the two optical waveguides 3, 4 to each other to fuse.

Im vorliegenden Falle ist ein Lichtwellenleiter 102 als optische Buchse vorgesehen, wohingegen der andere Lichtwellenleiter 104 eine an die optische Buchse 102 anzuspleißende Lichtleitfaser ist. In the present case, an optical waveguide 102 is provided as an optical socket, whereas the other optical fiber 104 is a anzuspleißende to the optical connector 102 fiber. Die optische Buchse 102 hat ein Buchsengehäuse 106 das von einer nicht dargestellen Haltervorrichtung gehalten ist, welche bevorzugt Bestandteil der Schweißeinrichtung 100 ist, welche aber auch ein separates Halteteil sein kann. The optical connector 102 has a female housing 106 is held by a holder not dargestellen device which is preferably part of the welding device 100, but which may also be a separate retaining member. Die Lichtleitfaser 104 ist mit einem Endabschnitt in einen hülsenförmigen, insbesondere kapillarenförmigen Endabschnitt der optischen Buchse 102 eingeführt und an einem lichtleitenden Fasergegenstück, das an der optischen Buchse vorgesehen ist, annähernd auf Stoß angesetzt. The optical fiber 104 is inserted to an end portion in a sleeve-shaped, in particular kapillarenförmigen end portion of the optical interface 102 and a light-conducting fiber counterpart, which is provided on the optical connector, approximately set to shock. In dem hülsenförmigen Endabschnitt der optischen Buchse 102 ist ein Querschlitz ausgebildet, in dem das Fasergegenstück und das diesem gegenüberliegende Ende der Lichtleitfaser 104 freiliegen, so daß die zwischenliegende Schweißstelle 26 frei liegt und von den Elektroden 3 , 4 erreichbar ist. In the sleeve-shaped end portion of the optical connector 102, a transverse slot is formed in the exposed fiber counterpart and this opposite end of the optical fiber 104 so that the intermediate weld is exposed 26 and is accessible from the electrodes 3; 4.

Die Schweißeinrichtung 100 weist eine Lichtintensitäts- Erfassungseinrichtung 108 auf, die in Form eines Steckers ausgebildet ist, der in die optische Buchse 102 eingesteckt ist. The welding device 100 includes a light intensity sensing means 108, which is in the form of a plug which is inserted into the optical socket 102nd Das Buchsegehäuse 106 weist hierzu an seinem von der Lichtwellenleiterfaser 104 abgewandten Ende eine Aufnahmeöffnung auf, in welcher die Lichtintensitäts- Erfassungseinrichtung 108 der Schweißeinrichtung 100 komplett aufgenommen ist, wobei sie mit der optischen Buchse 102 in sicherer Weise optisch gekoppelt ist. For this purpose, the socket housing 106 has at its end remote from the optical fiber 104 end a receiving opening in which the light intensity detecting means 108 of the welding device is fully recorded 100, where it is optically coupled to the optical connector 102 in a secure manner.

In der als Stecker ausgebildeten Lichtintensitäts- Erfassungseinrichtung 108 ist ein nicht näher dargestellter Lichtdetektor angeordnet, von welchem Licht, das von der optischen Buchse 102 in die Lichtintensitäts- Erfassungseinrichtung geleitet wird, erfaßbar ist. In the light intensity detecting means formed as a plug 108, a not shown light detector is disposed, of which light is directed into the light intensity detecting means of the optical interface 102 can be detected. Die Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung 108 ist über zwei Signalleitungen 110 , 112 mit einer die Schweißeinheit 2 steuernden und/oder regelnden Steuer- und/oder Regelvorrichtung 20 und/oder mit einer Anzeige 24 verbunden, von welcher der Lichtintensitätswert anzeigbar ist, der von der Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung 108 gemessen wird. The light intensity detection means 108 is connected via two signal lines 110, 112 controlling a welding unit 2 and / or regulatory control and / or regulation device 20 and / or connected to a display 24, by which the light intensity value can be displayed, which of the light intensity detecting means is measured 108th

Im Falle daß die Einrichtung 20 ausschließlich als Steuereinrichtung ausgebildet ist, kann die Verbindung zwischen Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung 108 und Steuereinrichtung 20 entfallen und lediglich eine Verbindung zwischen Anzeige 24 und Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung 108 vorgesehen sein. In the event that the device 20 is designed exclusively as a controller, the connection between light intensity detection means 108 and control means 108 may be provided accounts for 20 and only one connection between the display 24 and light intensity detection means. In diesem Falle werden dann ein Vergleich zwischen angezeigtem Lichtintensitätswert und Soll- Lichtintensitätswert manuell durchgeführt und aus dem Vergleich gegebenenfalls ein neuer Schweißstrom ermittelt, der dann in die Steuereinrichtung 20 eingegeben wird, so daß von derselben die nachfolgenden Schweißvorgänge auf Basis des neu ermittelten Schweißstroms gesteuert durchgeführt werden. In this case a comparison between the displayed light intensity value and setpoint then be performed light intensity value manually and, if appropriate determined from the comparison a new welding current is then input to the controller 20, performed so that controlled by the same the following welding operations on the basis of the welding current newly determined become.

Bevorzugt wird aber der erforderliche Schweißstrom automatisch von der Steuereinrichtung 20 ermittelt, welche hierzu mit der Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung 108 über die Signalleitungen 110 , 112 verbunden ist. But the required welding current is preferably determined automatically by the control device 20, which is for this purpose connected to the light intensity detection means 108 via signal lines 110, 112th Die Einrichtung 20 kann ferner, wie anhand von Fig. 1 erläutert, zusätzlich oder ausschließlich als Regeleinrichtung 20 ausgebildet sein. The device 20 may also, as explained with reference to Fig. 1, additionally or exclusively as a controller 20 may be formed.

Die Erfassung der Lichtintensität am Stirnende eines Lichtwellenleiters kann unpraktikabel sein, wenn sich die Schweißstelle sehr weit entfernt von den freien Enden zu verschweißender Lichtwellenleiter befindet und die Schweißung ohne Vorversuch erfolgen soll. The detection of the light intensity at the front end of an optical waveguide may be impractical when the weld is very far away from the free ends to be welded optical fibers and the welding is to take place without preliminary test. In diesem Falle ist eine Schweißeinrichtung bevorzugt, die eine Einrichtung aufweist, mittels der aus dem einen Lichtwellenleiter an einer Längsstelle desselben Licht auskoppelbar ist. In this case, a welding device is preferred which has a means by which from an optical waveguide on a longitudinal section of the same light can be coupled out. Ein bevorzugte Einrichtung hierzu bildet ein Biegekoppler. A preferred means to this is a bending coupler.

Claims (13)

1. Verfahren zum Bestimmen wenigstens eines Schweißparameters für das Lichtwellenleiter-Verschweißen, bei welchem von der Schweißstelle ( 26 ) eine Lichtemission ( 18 ) ausgeht, indem während eines Schweißvorgangs ein Intensitätswert (P ist ) der sich in einem Lichtwellenleiter ( 12 , 14 ) fortpflanzenden Lichtemission ( 18 ) gemessen wird und der Schweißparameter von dem gemessenen Intensitätswert im Vergleich mit einem Sollintensitätswert (P Soll ) abgeleitet wird. 1. A method for determining at least one welding parameter for the light waveguide welding, wherein the weld (26) has a light emission (18) extends by an intensity value (P) during a welding process of propagating in an optical waveguide (12, 14) light emission (18) is measured and the welding parameters from the measured intensity value in the comparison with a desired intensity value (P Soll) is derived.
2. Verfahren nach Anspruch 1, wobei der Schweißparameter der Schweißstrom (I) ist. 2. The method of claim 1, wherein the welding parameters of the welding current (I).
3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, wobei der Intensitätswert gemessen wird als Lichtintensität der am freien Ende des Lichtwellenleiters ( 14 ) austretenden Lichtemission ( 18 ). 3. The method according to claim 1 or 2, wherein the intensity value is measured as the intensity of the light emerging at the free end of the optical waveguide (14) emitting light (18).
4. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, wobei der Intensitätswert gemessen wird, indem die Lichtemission ( 18 ) an einer Längsstelle des Lichtwellenleiters ( 12 , 14 ) wenigstens teilweise aus diesem ausgekoppelt wird und die Lichtintensität des ausgekoppelten Lichts gemessen wird. 4. The method according to claim 1 or 2, wherein the intensity value is measured by the light emission (18) at a longitudinal location of the optical waveguide (12, 14) is at least partially coupled out of this, and the light intensity of the light coupled out is measured.
5. Verfahren zum Lichtwellenleiter-Verschweißen, wobei während des Verschweißens der Lichtwellenleiter ( 12 , 14 ) einer der den Schweißvorgang bestimmenden Schweißparameter nach dem Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 4 fortlaufend ermittelt und unter Einregeln des Schweißparameters fortlaufend neu eingestellt wird. 5. A method of optical fiber welding, said continuously determined during the welding of the optical fibers (12, 14) of one of the welding operation determining welding parameters according to the method of any of claims 1 to 4 and is continuously re-adjusted under Einregeln of the welding parameter.
6. Verfahren zum Lichtwellenleiter-verschweißen, wobei in einem Vorversuch einer der den Schweißvorgang bestimmenden Schweißparameter nach dem Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 4 ermittelt wird, und wobei auf Basis des ermittelten Schweißparameters nachfolgende Schweißvorgänge gesteuert durchgeführt werden. 6. A method of optical fiber weld, being determined in a preliminary one of the welding operation determining welding parameters according to the method of any of claims 1 to 4, and are carried out with controlled based on the determined welding parameter subsequent welding operations.
7. Verfahren nach Anspruch 6, wobei der Vorversuch anhand eines Probe-Lichtwellenleiters durchgeführt wird, der von einem von den zu verschweißenden Lichtwellenleitern unterschiedlichen Typs ist, und wobei auf Basis des für den Probe- Lichtwellenleiter ermittelten Schweißparameters ein Korrekturwert oder ein Korrekturfaktor ermittelt wird, mittels dessen der Schweißparameter für die zu verschweißenden Lichtwellenleiter bestimmt wird. 7. The method of claim 6, wherein the preliminary test is carried out on a sample light waveguide, which is different to be welded optical fibers type of one, and wherein a correction value or a correction factor is determined on the basis of the welding parameter determined for the trial optical waveguide, by means of which the welding parameter is determined for the optical waveguide to be welded.
8. Schweißeinrichtung ( 1 ) zum Lichtwellenleiter-Verschweißen, mit einer Schweißeinheit ( 2 ), von welcher die für das Schweißen erforderliche Schweißenergie bereitstellbar und einer Schweißstelle ( 26 ) zuführbar ist, einer Lichtintensitäts- Erfassungseinrichtung ( 16 , 108 ), mittels welcher ein Lichtintensitätswert eines Schweißlichts ( 18 ) erfaßbar ist, das während des Schweißens in der Schweißstelle ( 26 ) erzeugt und durch einen Lichtwellenleiter ( 12 , 14 ) geführt wird, und einer Steuer- und/oder Regeleinrichtung ( 20 ), die an die Schweißeinheit ( 2 ) und an die Lichtintensitäts- Erfassungseinrichtung ( 16 , 108 ) angeschlossen ist und mittels welcher in Abhängigkeit von dem erfaßten Lichtintensitätswert wenigstens ein Schweißparameter zum Steuern und/oder zum Regeln der Schweißeinheit ( 2 ) einstellbar ist. 8. Welding device (1) can be fed to the optical waveguide-welding, comprising a welding unit (2) from which the required for welding welding power providable, and a weld (26), a light intensity detection means (16, 108), by means of which a light intensity value a welding light (18) can be detected, which is generated during welding in the welding point (26) and guided through an optical waveguide (12, 14), and a control and / or regulating device (20) to the welding unit (2) and can be adjusted to the light intensity detecting means (16, 108) is connected and by means of which in dependence upon the detected light intensity value of at least one welding parameter for controlling and / or for regulating the welding unit (2).
9. Schweißeinrichtung ( 1 ) nach Anspruch 8, wobei die Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung einen Lichtdetektor ( 16 ) aufweist, der derart vorgesehen ist, daß von ihm zur Erfassung des Lichtintensitätswerts das aus dem freien Ende des einen Lichtwellenleiters ( 14 ) austretende Licht detektierbar ist. 9. Welding device (1) which is provided so as claimed in claim 8, wherein the light intensity detecting means comprises a light detector (16), that the light emerging from the free end of one optical waveguide (14) light from it is detectable for detecting the light intensity value.
10. Schweißeinrichtung ( 1 ) nach Anspruch 8, wobei die Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung aufweist: einen Biegekoppler, mittels dessen das durch den einen Lichtwellenleiter ( 14 ) geführte Licht ( 18 ) wenigstens teilweise auskoppelbar ist, und einen Lichtdetektor, von welchem zur Erfassung des Lichtintensitätswerts das von dem Biegekoppler ausgekoppelte Licht detektierbar ist. 10. Welding device (1) according to claim 8, wherein the light intensity detecting means comprises: can be coupled out a bending coupler, by means of which the guided through the one optical waveguide (14) light (18) at least partially, and a light detector, from which for detecting the light intensity value the decoupled from the bending coupler light is detectable.
11. Schweißeinrichtung ( 1 ) nach Anspruch 8, wobei die Lichtintensitäts-Erfassungseinrichtung einen Lichtdetektor aufweist, der in Form einer optischen Buchse ( 108 ) oder eines optischen Steckers ausgebildet ist, welche/welcher mit einem/einer als der eine Lichtwellenleiter vorgesehenen optischen Stecker ( 102 ) bzw. optischen Buchse kuppelbar ist. 11. Welding device (1) according to claim 8, wherein the light intensity detecting means comprises a light detector which is in the form of an optical jack (108) or an optical connector, which / who with a / a is provided as a light waveguide optical connector ( 102) or optical connector couplable.
12. Schweißeinrichtung ( 1 ) nach einem der Ansprüche 8 bis 11, ferner mit einer Lichtquelle, von der ein annähernd homogenes Lichtfeld erzeugbar ist, und an welche ein Lichtwellenleiter mit einem Ende ansetzbar ist, so daß die Lichtquelle gleichmäßig in den Lichtwellenleiter hineinstrahlt. 12. Welding device (1), so that the light source uniformly in radiates according to one of claims 8 to 11, further comprising a light source from which an approximately homogeneous light field can be generated, and to which an optical fiber having one end can be attached into the optical waveguide.
13. Schweißeinrichtung ( 1 ) nach Anspruch 12, wobei die Lichtquelle eine Leuchtdiode ist. 13. Welding device (1) according to claim 12, wherein the light source is a light emitting diode.
DE2000155760 2000-11-10 2000-11-10 Light waveguide welding, involves deriving welding parameter from measured intensity of light emission propagating in optical waveguide during welding in comparison with desired value Withdrawn DE10055760A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2000155760 DE10055760A1 (en) 2000-11-10 2000-11-10 Light waveguide welding, involves deriving welding parameter from measured intensity of light emission propagating in optical waveguide during welding in comparison with desired value

Applications Claiming Priority (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2000155760 DE10055760A1 (en) 2000-11-10 2000-11-10 Light waveguide welding, involves deriving welding parameter from measured intensity of light emission propagating in optical waveguide during welding in comparison with desired value
PCT/EP2001/012655 WO2002039163A2 (en) 2000-11-10 2001-10-31 Method and welding device for welding optical waveguides
AU1698902A AU1698902A (en) 2000-11-10 2001-10-31 Method and welding device for welding optical waveguides

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10055760A1 true DE10055760A1 (en) 2002-05-23

Family

ID=7662827

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2000155760 Withdrawn DE10055760A1 (en) 2000-11-10 2000-11-10 Light waveguide welding, involves deriving welding parameter from measured intensity of light emission propagating in optical waveguide during welding in comparison with desired value

Country Status (3)

Country Link
AU (1) AU1698902A (en)
DE (1) DE10055760A1 (en)
WO (1) WO2002039163A2 (en)

Family Cites Families (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JP2685152B2 (en) * 1988-11-09 1997-12-03 住友電気工業株式会社 Fusion splicing apparatus for an optical fiber
JPH0682663A (en) * 1992-09-03 1994-03-25 Nippon Telegr & Teleph Corp <Ntt> Method for machining end surface part of optical fiber
EP0853246A3 (en) * 1997-01-10 2000-08-09 Siemens Aktiengesellschaft Method and apparatus for thermally splicing at least two ends of optical fibres
CA2226052A1 (en) * 1997-02-13 1998-08-13 Diamond Sa Plug for an optical fiber plug connector and method of its manufacture
SE511805C2 (en) * 1997-02-14 1999-11-29 Ericsson Telefon Ab L M Method and apparatus for determining the fusion current for welding optical fibers, and the use of the method and device
DE19842210C1 (en) * 1998-09-15 2000-03-09 Siemens Ag A process for preparing a cohesive connection between the optical fibers

Also Published As

Publication number Publication date
WO2002039163A3 (en) 2002-10-10
AU1698902A (en) 2002-05-21
WO2002039163A2 (en) 2002-05-16

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE4400198C2 (en) Laser processing machine
DE4320682C1 (en) Method and circuit for controlling the illumination of a room
EP0400408B1 (en) Method for aligning two fibre ends and apparatus for its implementation
EP0782489B1 (en) Process for welding workpieces
EP0367924B1 (en) Procedure and apparatus for determing the position of a seam for laser welding
DE4418845C1 (en) Method and appts. for laser beam treatment of materials
DE3720523C2 (en) A method for controlling an apparatus for butt-welding of plastic pipes
US6799903B2 (en) Fusion splicer and fusion splicing method for optical fibers
DE3621919C2 (en)
EP0912858B1 (en) Wall element for a protective device surrounding an operating or working area and protecting against laser beams from a laser source
DE2905506C2 (en)
DE4021434C2 (en)
EP0679325B1 (en) Device and process for handling, treating and observing small particles, especially biological particles
DE3632952C2 (en)
EP0326590B1 (en) Process for dosing the quantity of solder in a soldering device
DE19757067C2 (en) A method for measuring the diameter of a strand
DE3424825C2 (en)
EP0573474B1 (en) Process for machining workpieces using a laser beam
DE3838075C1 (en)
EP0048015B1 (en) Apparatus for calibrating and testing a laser telemeter
DE3738540C2 (en) Apparatus and method for monitoring the penetration during arc welding
EP0147525A1 (en) Laser processing machine
DE4226461A1 (en) A dental instrument for the treatment of teeth with laser beams
DE4321644A1 (en) A device for detecting leaks in components
DE3121287C2 (en)

Legal Events

Date Code Title Description
8127 New person/name/address of the applicant

Owner name: CCS TECHNOLOGY, INC., WILMINGTON, DEL., US

8128 New person/name/address of the agent

Representative=s name: EPPING, HERMANN & FISCHER, 80339 MUENCHEN

8139 Disposal/non-payment of the annual fee