DE10034764A1 - Paneel - Google Patents

Paneel

Info

Publication number
DE10034764A1
DE10034764A1 DE10034764A DE10034764A DE10034764A1 DE 10034764 A1 DE10034764 A1 DE 10034764A1 DE 10034764 A DE10034764 A DE 10034764A DE 10034764 A DE10034764 A DE 10034764A DE 10034764 A1 DE10034764 A1 DE 10034764A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
panel
vacuum insulation
evacuated
insulation plate
pressed
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE10034764A
Other languages
English (en)
Inventor
Christoph Schmidt
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Glaswerke Arnold GmbH and Co KG
Original Assignee
Glaswerke Arnold GmbH and Co KG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE10026862 priority Critical
Application filed by Glaswerke Arnold GmbH and Co KG filed Critical Glaswerke Arnold GmbH and Co KG
Priority to DE10034764A priority patent/DE10034764A1/de
Publication of DE10034764A1 publication Critical patent/DE10034764A1/de
Withdrawn legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E06DOORS, WINDOWS, SHUTTERS, OR ROLLER BLINDS IN GENERAL; LADDERS
    • E06BFIXED OR MOVABLE CLOSURES FOR OPENINGS IN BUILDINGS, VEHICLES, FENCES OR LIKE ENCLOSURES IN GENERAL, e.g. DOORS, WINDOWS, BLINDS, GATES
    • E06B3/00Window sashes, door leaves, or like elements for closing wall or like openings; Layout of fixed or moving closures, e.g. windows in wall or like openings; Features of rigidly-mounted outer frames relating to the mounting of wing frames
    • E06B3/66Units comprising two or more parallel glass or like panes permanently secured together
    • E06B3/6612Evacuated glazing units
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
    • E04B1/00Constructions in general; Structures which are not restricted either to walls, e.g. partitions, or floors or ceilings or roofs
    • E04B1/62Insulation or other protection; Elements or use of specified material therefor
    • E04B1/74Heat, sound or noise insulation, absorption, or reflection . Other building methods affording favourable thermal or acoustical conditions, e.g. accumulating of heat within walls
    • E04B1/76Heat, sound or noise insulation, absorption, or reflection . Other building methods affording favourable thermal or acoustical conditions, e.g. accumulating of heat within walls specifically with respect to heat only
    • E04B1/78Heat insulating elements
    • E04B1/80Heat insulating elements slab-shaped
    • E04B1/803Heat insulating elements slab-shaped with vacuum spaces included in the slab
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04CSTRUCTURAL ELEMENTS; BUILDING MATERIALS
    • E04C2/00Building elements of relatively thin form for the construction of parts of buildings, e.g. sheet materials, slabs, or panels
    • E04C2/54Slab-like translucent elements
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E06DOORS, WINDOWS, SHUTTERS, OR ROLLER BLINDS IN GENERAL; LADDERS
    • E06BFIXED OR MOVABLE CLOSURES FOR OPENINGS IN BUILDINGS, VEHICLES, FENCES OR LIKE ENCLOSURES IN GENERAL, e.g. DOORS, WINDOWS, BLINDS, GATES
    • E06B3/00Window sashes, door leaves, or like elements for closing wall or like openings; Layout of fixed or moving closures, e.g. windows in wall or like openings; Features of rigidly-mounted outer frames relating to the mounting of wing frames
    • E06B3/66Units comprising two or more parallel glass or like panes permanently secured together
    • E06B3/67Units comprising two or more parallel glass or like panes permanently secured together characterised by additional arrangements or devices for heat or sound insulation or for controlled passage of light
    • E06B3/6715Units comprising two or more parallel glass or like panes permanently secured together characterised by additional arrangements or devices for heat or sound insulation or for controlled passage of light specially adapted for increased thermal insulation or for controlled passage of light
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02ATECHNOLOGIES FOR ADAPTATION TO CLIMATE CHANGE
    • Y02A30/00Adapting or protecting infrastructure or their operation
    • Y02A30/24Structural elements or technologies for improving thermal insulation
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02ATECHNOLOGIES FOR ADAPTATION TO CLIMATE CHANGE
    • Y02A30/00Adapting or protecting infrastructure or their operation
    • Y02A30/24Structural elements or technologies for improving thermal insulation
    • Y02A30/242Slab shaped vacuum insulation
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02ATECHNOLOGIES FOR ADAPTATION TO CLIMATE CHANGE
    • Y02A30/00Adapting or protecting infrastructure or their operation
    • Y02A30/24Structural elements or technologies for improving thermal insulation
    • Y02A30/249Glazing, e.g. vacuum glazing
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02BCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES RELATED TO BUILDINGS, e.g. HOUSING, HOUSE APPLIANCES OR RELATED END-USER APPLICATIONS
    • Y02B80/00Architectural or constructional elements improving the thermal performance of buildings
    • Y02B80/10Insulation, e.g. vacuum or aerogel insulation
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02BCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES RELATED TO BUILDINGS, e.g. HOUSING, HOUSE APPLIANCES OR RELATED END-USER APPLICATIONS
    • Y02B80/00Architectural or constructional elements improving the thermal performance of buildings
    • Y02B80/22Glazing, e.g. vaccum glazing

Abstract

Bei einem Brüstungspaneel mit einer aus einer inneren und einer äußeren Glasscheibe (11, 12) und einem wasserdampf- und gasdichten Randverbund (13) bestehenden Isolierverglasung ist im Scheibenzwischenraum (19) ein wärmedämmendes Aerogelpulver eingebracht. Das Pulver ist zur Bildung einer Vakuumdämmplatte (14) in einen diffusionsdichten Umschlag (20) aus Kunststofffolie evakuiert eingepackt. Die Vakuumdämmplatte (14) füllt den Zwischenraum (19) der Glasscheiben (11, 12) im Wesentlichen aus.

Description

Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein Paneel, insbesondere Brüstungspaneel, nach dem Oberbegriff des Anspruchs 1.
Bei einem derartigen aus der DE 43 19 763 C2 bekannten Paneel wird der Zwischenraum der Isolierverglasung zuerst mit dem losen Aerogelpulver gefüllt und danach wird der Zwischenraum evakuiert, um ein stabiles Gesamtsystem zu erhalten. Das Evakuieren des Scheibenzwischenraumes bei gleichzeitiger gleichmäßiger Verteilung des Aerogelpulvers ist fertigungstechnisch relativ aufwendig.
Aus der DE 29 91 7402 U1 ist ein 2-Scheiben-Isolierglas bekannt, dessen Zwischenraum mit einer aerogelgefüllten Stegdoppelplatte bestückt ist. Die einzelnen Kammern der Stegdoppelplatte sind zur Vermeidung einer Evakuierung mit dem Aerogelpulver lose gefüllt.
Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es, ein Paneel, insbesondere Brüstungspaneel, der eingangs genannten Art zu schaffen, das trotz Evakuierung des eingebrachten Pulvers in herstellungstechnisch einfacher Weise geschaffen werden kann.
Zur Lösung dieser Aufgabe sind bei einem Paneel, insbesondere Brüstungspaneel, der genannten Art die im Anspruch 1 angegebenen Merkmale vorgesehen.
Durch die erfindungsgemäßen Maßnahmen ist erreicht, dass zunächst eine aus gepresstem wärmedämmendem Pulver und evakuiertem diffusionsdichtem Umschlag hergestellte Vakuumdämmplatte entsprechend den notwendigen Abmessungen in einfacher Weise hergestellt wird, die dann in den Raum zwischen die Isolierglasscheiben eingesetzt wird. Dies führt zu einem kostengünstigeren Aufbau eines derartigen Paneels.
Vorteilhafte Ausgestaltungen ergeben sich aus den Merkmalen eines oder mehrerer der Unteransprüche.
Weitere Einzelheiten der Erfindung sind der folgenden Beschreibung zu entnehmen, in der die Erfindung anhand der in Zeichnung dargestellten Ausführungsbeispiele näher beschrieben und erläutert ist.
Es zeigen:
Fig. 1 in schematischer längs- oder quergeschnittener Darstellung ein Brüstungspaneel gemäß einem ersten Ausführungsbeispiel vorliegender Erfindung,
Fig. 2 in schematischer abgebrochener Darstellung die in Fig. 1 verwendete Vakuumdämmplatte und
Fig. 3 in gegenüber der Fig. 1 vergrößerter, abgebrochener Darstellung ein Brüstungspaneel gemäß einem zweiten Ausführungsbeispiel vorliegender Erfindung.
Das in der Zeichnung dargestellte Paneel 10 bzw. 10', beispielsweise in Form eines Brüstungspaneels, ist unter Verwendung einer Standard-Isolierverglasung aufgebaut. Dabei besitzt das Paneel 10, 10' eine rückseitige bzw. innere Glasscheibe 11 und eine frontseitige bzw. äußere Glasscheibe 12, die über einen Standard-Isolierglasrandverbund 13 bzw. 13' wasserdampf- und gasdicht miteinander verbunden sind.
Gemäß Fig. 1 ist der umlaufende Randverbund 13 in der Breite ungeteilt, während der Randverbund 13' gemäß Fig. 3 in seiner Dicke zweigeteilt ist und somit zwei parallele Abstandhalterteile 16 besitzt. Der Randverbund 13 bzw. 13' ist von einer Randversiegelung 18 bzw. 18' umgeben.
Im Scheibenzwischenraum 19 ist eine Vakuumdämmplatte 14 vorgesehen. Diese Vakuumdämmplatte 14 besteht aus einer Platte aus gepresstem, wärmedämmendem, infrarotgetrübtem, porösem Pulver, das in einen diffusionsdichten Kunststofffolienumschlag 20 eingepackt ist, der evakuiert ist. Das Pulver ist ein Aerogel, vorzugsweise Siliziumdioxid- Aerogel mit einer Korngröße im Mikro- oder Nanobereich. Die Vakuumdämmplatte 14 füllt den Scheibenzwischenraum 19 im Wesentlichen aus. Das Paneel 10, 10' ist damit lichtundurchlässig.
Bei der Herstellung der Vakuumdämmplatte 14 ergibt sich ein vorzugsweise umlaufender Folienrandüberstand 15 bzw. 15' des Umschlages 20, der beim Ausführungsbeispiel der Fig. 1 umgeschlagen bzw. umgefaltet ist, wie dies der Fig. 2 zu entnehmen ist. Dieser Folienrandüberstand 15, der vor dem Einbau der Vakuumdämmplatte 14 zwischen die beiden Scheiben 11 und 12 umgefaltet wird, befindet sich zwischen der einen Seitenfläche der Vakuumdämmplatte 14 und der Innenseite der Scheibe 11 oder Scheibe 12. Damit schließt die Vakuumdämmplatte 14 an ihrer umlaufenden schmalen Stirn unmittelbar an den Randverbund 13 an. Der Abstand der Scheiben 11 und 12 ist um die Dicke des Folienüberstandes 15 größer als die Dicke der Vakuumdämmplatte 14.
Gemäß dem Ausführungsbeispiel der Fig. 3 ist der Kunststoffüberstand 15' nicht umgefaltet, sondern zwischen die beiden Teile 16 des Randverbundes 13' gebracht und vorzugsweise dort verklebt. Bei dieser Ausführung kann deshalb der lichte Scheibenabstand gleich der Dicke der Vakuumdämmplatte 14 gemacht werden.
Bei beispielsweise einem kleinen k-Wert von 0,4 W/m2K ergibt sich eine Dicke des Paneels 10 oder 10' von lediglich etwa 20 mm. Es versteht sich, dass das Paneel nicht nur als Brüstungspaneel, sondern auch im Fensterbereich einer Pfosten- Riegel-Fassade und dergleichen eingesetzt werden kann.
Gemäß weiterer Varianten kann die frontseitige Scheibe 12 zur farblichen Anpassung an transparente Fassadenbereiche entsprechend beschichtet sein. Insbesondere sind sogenannte Weichschichten, die unter Wasserdampf- oder Sauerstoffeinfluss nicht beständig sind, auf der zum Scheibenzwischenraum 19 gelegenen Seite der frontseitigen Scheibe 12 aufzubringen, so dass diese Weichschicht dann im Scheibenzwischenraum 19 vor den genannten Einflüssen geschützt ist. Auch die rückseitige, d. h. dem Innenraum des Gebäudes zugewandte Glasscheibe 11 kann ebenfalls beschichtet oder mit Siebdruck oder durch andere Verfahren gestaltet werden.
Gemäß Fig. 1 kann zwischen Vakuumdämmplatte 14 und der inneren Scheibe 11 und/oder der äußeren Scheibe 12 eine Zwischenlage 11a bzw. 12a vorgesehen sein. Diese Zwischenlage ist beispielsweise UV- und/oder temperaturbeständig (bei ca. 100°C). Sie kann beispielsweise aus eloxiertem Aluminium oder Tedlarfolie sein. Dadurch kann die herstellungsbedingt silberfarbige, strukturierte Oberfläche der Vakuumdämmplatte 14 kaschiert oder verdeckt werden.
Gemäß weiterer Varianten kann eine der beiden Scheiben 11 oder 12 oder können beide Scheiben 11 und 12 aus einem anderen Material als Glas hergestellt sein, wie bspw. aus Aluminium oder Edelstahl jeweils in Form eines Bleches oder aus einem Kunststoff in Form einer Platte. Dabei kann das Metallblech bzw. die Kunststoffplatte innen und/oder außen beschichtet sein.

Claims (9)

1. Paneel (10), insbesondere Brüstungspaneel, mit einer aus einer aus einer inneren und einer äußeren Scheibe (11, 12), bspw. aus Glas, und einem wässerdampf- und gasdichten Randverbund (13) bestehenden Isolierverglasung, in deren Zwischenraum (19) ein wärmedämmendes, vorzugsweise infrarotgetrübtes, poröses Pulver, vorzugsweise Aerogelpulver, eingebracht ist, dadurch gekennzeichnet, dass das Pulver gepresst und zur Bildung einer Vakuumdämmplatte (14) in einen diffusionsdichten Umschlag (20) aus Kunststofffolie evakuiert eingepackt ist.
2. Paneel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Vakuumdämmplatte (14) den Zwischenraum (19) der Scheiben (11, 12) im Wesentlichen ausfüllt.
3. Paneel nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Randverbund (13) mit einer umlaufenden Versiegelung (18) versehen ist.
4. Paneel nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass ein an der schmalen Stirn angeordneter Folienrandlappen (15) des Kunststofffolienumschlags (20) zur inneren und/oder äußeren Scheibe (11, 12) hin umgeschlagen ist.
5. Paneel nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass ein umlaufend zweigeteilter Randverbund (13') vorgesehen ist.
6. Paneel nach den Ansprüchen 1, 2 und 5, dadurch gekennzeichnet, dass ein an der schmalen Stirn angeordneter Folienrandlappen (15') des Kunststofffolienumschlags (20) zwischen den beiden Teilen (16) des Randverbunds (13') gehalten, vorzugsweise geklebt ist.
7. Paneel nach mindestens einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Innenseite der inneren und/oder äußeren Scheibe (11, 12) beschichtet ist.
8. Paneel nach mindestens einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass zwischen der Vakuumdämmplatte (14) und der inneren und/oder äußeren Scheibe (11, 12) eine beispielsweise UV- und/oder temperaturbeständige Zwischenlage (11a, 12a) eingebracht ist.
9. Paneel nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Zwischenlage (11a, 12a) aus eloxiertem Aluminium oder eine Tedlarfolie ist.
DE10034764A 2000-05-31 2000-07-18 Paneel Withdrawn DE10034764A1 (de)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE10026862 2000-05-31
DE10034764A DE10034764A1 (de) 2000-05-31 2000-07-18 Paneel

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE10034764A DE10034764A1 (de) 2000-05-31 2000-07-18 Paneel

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10034764A1 true DE10034764A1 (de) 2001-12-06

Family

ID=7644148

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE10034764A Withdrawn DE10034764A1 (de) 2000-05-31 2000-07-18 Paneel

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE10034764A1 (de)

Cited By (21)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1795688A2 (de) * 2005-11-25 2007-06-13 Advanced Glazing Technologies Limited (AGTL) Verglasungseinheit mit transparentem Füllstoff
WO2008102031A1 (es) 2007-02-23 2008-08-28 Universidad Politecnica De Madrid Cerramientos transparentes o translucidos activos con capacidad de gestión energética
CN100552159C (zh) * 2006-11-08 2009-10-21 黄金伦 真空幕墙
DE102008023870A1 (de) * 2008-05-16 2009-11-19 Saint-Gobain Isover G+H Ag Dämmelement und Verfahren zum Herstellen des Dämmelements
GB2461773A (en) * 2009-04-24 2010-01-20 Tuff X Processed Glass Ltd Insulating glazing
DE102008034842A1 (de) 2008-07-24 2010-02-04 Porextherm-Dämmstoffe Gmbh Wärmedämmformkörper mit einem eine Glasumhüllung aufweisenden Stützkörper und Verfahren zu dessen Herstellung
WO2010121580A1 (de) * 2009-04-23 2010-10-28 Technische Universität Dortmund Vakuumdämmelement mit keramischen deckschichten zum einsatz in der gebäudehülle
EP2366840A1 (de) * 2010-03-06 2011-09-21 Vacu-Isotec Kg Wärmedämmsystem, vorzugsweise für Gebäude
DE102010025784A1 (de) * 2010-07-01 2012-01-05 Hans Peter Böe Dämmelement und Verfahren zur Herstellung eines Dämmelementes
CN102839893A (zh) * 2012-08-28 2012-12-26 青岛科瑞新型环保材料有限公司 透明气凝胶真空玻璃及其制作方法
WO2013029871A1 (de) 2011-08-26 2013-03-07 Saint-Gobain Glass France Isolierverglasung mit wärmeschutzisolierpaneel
GB2498455A (en) * 2012-01-13 2013-07-17 Univ Nottingham Window with vacuum containing body
WO2014089448A1 (en) * 2012-12-06 2014-06-12 Dow Corning Corporation Construction panels
ITPD20130031A1 (it) * 2013-02-13 2014-08-14 Everlux S R L Struttura di profilo per la realizzazione di serramenti
CN104213808A (zh) * 2014-08-14 2014-12-17 成都迅德科技有限公司 低辐射玻璃结构
CN105064876A (zh) * 2015-09-06 2015-11-18 长沙星纳气凝胶有限公司 一种气凝胶隔热保温玻璃的制备方法
CN105179879A (zh) * 2015-09-06 2015-12-23 长沙星纳气凝胶有限公司 一种气凝胶隔热保温玻璃的制备方法
CN105201355A (zh) * 2015-09-06 2015-12-30 长沙星纳气凝胶有限公司 一种气凝胶隔热保温玻璃的制备方法
CN105298327A (zh) * 2015-09-06 2016-02-03 长沙星纳气凝胶有限公司 一种气凝胶隔热保温玻璃的制备方法
WO2016061839A1 (zh) * 2014-10-20 2016-04-28 太阳真空玻璃有限公司 真空板材及其制造方法
US10808452B2 (en) * 2016-10-26 2020-10-20 Gwan-Ho KIM Double glazed window of polycarbonate layer

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3240639A1 (de) * 1982-11-04 1984-05-17 Bischoff Glastechnik GmbH & Co KG, 7518 Bretten Isolierglasscheibe
DE4226883A1 (de) * 1991-08-27 1993-03-04 Troesch Glas Ag Isolierverglasung
DE4319763C2 (de) * 1993-06-15 1995-08-31 Glas Keil Gmbh & Co Kg Evakuiertes, lichtundurchlässiges Mehrscheiben-Isolations-Paneel
DE4339435C2 (de) * 1993-11-19 1996-02-29 Jochen Dr Fricke Mehrscheibenpaneel als thermisch isolierendes Bauelement
DE19654107A1 (de) * 1996-12-23 1998-06-25 Messer Griesheim Gmbh Mehrscheibenisolierglaseinheit
DE29917402U1 (de) * 1999-10-06 2000-03-30 Arnold Glaswerke Isolierglas mit aerogelgefüllter Stegdoppelplatte

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3240639A1 (de) * 1982-11-04 1984-05-17 Bischoff Glastechnik GmbH & Co KG, 7518 Bretten Isolierglasscheibe
DE4226883A1 (de) * 1991-08-27 1993-03-04 Troesch Glas Ag Isolierverglasung
DE4319763C2 (de) * 1993-06-15 1995-08-31 Glas Keil Gmbh & Co Kg Evakuiertes, lichtundurchlässiges Mehrscheiben-Isolations-Paneel
DE4339435C2 (de) * 1993-11-19 1996-02-29 Jochen Dr Fricke Mehrscheibenpaneel als thermisch isolierendes Bauelement
DE19654107A1 (de) * 1996-12-23 1998-06-25 Messer Griesheim Gmbh Mehrscheibenisolierglaseinheit
DE29917402U1 (de) * 1999-10-06 2000-03-30 Arnold Glaswerke Isolierglas mit aerogelgefüllter Stegdoppelplatte

Cited By (29)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1795688A2 (de) * 2005-11-25 2007-06-13 Advanced Glazing Technologies Limited (AGTL) Verglasungseinheit mit transparentem Füllstoff
US8110258B2 (en) 2005-11-25 2012-02-07 Advanced Glazing Technologies Limited (Agtl) Glazing unit with transparent filler
EP1795688A3 (de) * 2005-11-25 2011-04-13 Advanced Glazing Technologies Limited (AGTL) Verglasungseinheit mit transparentem Füllstoff
CN100552159C (zh) * 2006-11-08 2009-10-21 黄金伦 真空幕墙
WO2008102031A1 (es) 2007-02-23 2008-08-28 Universidad Politecnica De Madrid Cerramientos transparentes o translucidos activos con capacidad de gestión energética
US8341894B2 (en) 2007-02-23 2013-01-01 Universidad Politecnica De Madrid Active transparent or translucent enclosures with energy control capacity
DE102008023870A1 (de) * 2008-05-16 2009-11-19 Saint-Gobain Isover G+H Ag Dämmelement und Verfahren zum Herstellen des Dämmelements
DE102008034842A1 (de) 2008-07-24 2010-02-04 Porextherm-Dämmstoffe Gmbh Wärmedämmformkörper mit einem eine Glasumhüllung aufweisenden Stützkörper und Verfahren zu dessen Herstellung
WO2010121580A1 (de) * 2009-04-23 2010-10-28 Technische Universität Dortmund Vakuumdämmelement mit keramischen deckschichten zum einsatz in der gebäudehülle
GB2461773B (en) * 2009-04-24 2010-06-09 Tuff X Processed Glass Ltd Insulating glazing
GB2461773A (en) * 2009-04-24 2010-01-20 Tuff X Processed Glass Ltd Insulating glazing
EP2366840A1 (de) * 2010-03-06 2011-09-21 Vacu-Isotec Kg Wärmedämmsystem, vorzugsweise für Gebäude
DE102010025784A1 (de) * 2010-07-01 2012-01-05 Hans Peter Böe Dämmelement und Verfahren zur Herstellung eines Dämmelementes
US9169687B2 (en) 2011-08-26 2015-10-27 Saint-Gobain Glass France Insulating glazing with thermal protection insulating panel
WO2013029871A1 (de) 2011-08-26 2013-03-07 Saint-Gobain Glass France Isolierverglasung mit wärmeschutzisolierpaneel
GB2498455A (en) * 2012-01-13 2013-07-17 Univ Nottingham Window with vacuum containing body
CN102839893A (zh) * 2012-08-28 2012-12-26 青岛科瑞新型环保材料有限公司 透明气凝胶真空玻璃及其制作方法
WO2014089448A1 (en) * 2012-12-06 2014-06-12 Dow Corning Corporation Construction panels
ITPD20130031A1 (it) * 2013-02-13 2014-08-14 Everlux S R L Struttura di profilo per la realizzazione di serramenti
WO2014125018A1 (en) * 2013-02-13 2014-08-21 Everlux S.R.L. Profile structure for providing door or window frames
CN104213808A (zh) * 2014-08-14 2014-12-17 成都迅德科技有限公司 低辐射玻璃结构
CN104213808B (zh) * 2014-08-14 2016-08-17 成都迅德科技有限公司 低辐射玻璃结构
WO2016061839A1 (zh) * 2014-10-20 2016-04-28 太阳真空玻璃有限公司 真空板材及其制造方法
US10000407B2 (en) 2014-10-20 2018-06-19 Icesun Vacuum Glass Ltd. Vacuum plate and method for manufacturing the same
CN105179879A (zh) * 2015-09-06 2015-12-23 长沙星纳气凝胶有限公司 一种气凝胶隔热保温玻璃的制备方法
CN105298327A (zh) * 2015-09-06 2016-02-03 长沙星纳气凝胶有限公司 一种气凝胶隔热保温玻璃的制备方法
CN105201355A (zh) * 2015-09-06 2015-12-30 长沙星纳气凝胶有限公司 一种气凝胶隔热保温玻璃的制备方法
CN105064876A (zh) * 2015-09-06 2015-11-18 长沙星纳气凝胶有限公司 一种气凝胶隔热保温玻璃的制备方法
US10808452B2 (en) * 2016-10-26 2020-10-20 Gwan-Ho KIM Double glazed window of polycarbonate layer

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE10034764A1 (de) Paneel
EP1017923B1 (de) Abstandhalterprofil für isolierscheibeneinheit
EP2526247B1 (de) Randverbundklammer für isolierglaseinheit, randverbund einer isolierglaseinheit, isolierglaseinheit mit randverbundklammer
DE69923975T2 (de) Isolier-schiebefenster mit separaten einzelscheiben
EP1055046B1 (de) Abstandhalterprofil für isolierscheibeneinheit
EP0154218A2 (de) Zum Einbau in eine Isolier-Verglasung vorgesehene Rolloeinrichtung und Isolier-Verglasung mit Rolloeinrichtung
EP0601488A2 (de) Abstandhalter
DE102004054484A1 (de) Isolier-Scheibenelement
DE2753127A1 (de) Verfahren und konstruktion zum einspannen von folien zwischen scheiben
DE2715008A1 (de) Isolierglas und verwendung desselben
DE19733154B4 (de) Tür- oder Fensteranordnung mit rahmenloser Tür- oder Fensterflügelanordnung mit Isolierverglasung
EP0301166A1 (de) Fassadenelement aus Glas
DE3240639C2 (de) Isolierglaseinheit und Verfahren zu seiner Herstellung
EP1436471A1 (de) Paneele mit einem vakuumelement für aussenwandkonstruktionen
WO2001004449A1 (de) Feuerhemmendes flächenelement mit mindestens zwei lichtdurchlässigen brandschutz-glasplatten
DE2619718A1 (de) Isolierverglasung
EP1180183B1 (de) Wärmedämmendes paneel für fenster, türen und fassaden
DE4319763C2 (de) Evakuiertes, lichtundurchlässiges Mehrscheiben-Isolations-Paneel
EP3049603B1 (de) Abstandhalter für die beabstandung von glasscheiben eines mehrfachverglasten fensters, mehrfachverglastes fenster, dampfsperrfolie für einen abstandhalter, verfahren zur herstellung einer dampfsperrfolie sowie verfahren zur herstellung eines abstandhalters
DE19805265A1 (de) Abstandhalterprofil für Isolierscheibeneinheit
DE2950348A1 (de) Sicherheitsverbundscheibe
EP0550841B1 (de) Fassadenkonstruktion
DE3716914C1 (en) Installation for testing climatic or temperature conditions
DE2535850C3 (de) Plattenförmiges Bauteil, insbesondere Fassadenelement
DE102010005181A1 (de) Randverbundklammer für Isolierglaseinheit, Randverbund einer Isolierglaseinheit und Isolierglaseinheit mit Randverbundklammer

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8141 Disposal/no request for examination