DE10001179A1 - ISDN-D channel data communications involves using signaling channel with free bandwidth provided for transfer of signaling information for transmission of useful information - Google Patents

ISDN-D channel data communications involves using signaling channel with free bandwidth provided for transfer of signaling information for transmission of useful information

Info

Publication number
DE10001179A1
DE10001179A1 DE2000101179 DE10001179A DE10001179A1 DE 10001179 A1 DE10001179 A1 DE 10001179A1 DE 2000101179 DE2000101179 DE 2000101179 DE 10001179 A DE10001179 A DE 10001179A DE 10001179 A1 DE10001179 A1 DE 10001179A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
characterized
terminal
preceding
method according
according
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE2000101179
Other languages
German (de)
Inventor
Volker Bruehl
Bernd Wirnitzer
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Vodafone GmbH
Original Assignee
Vodafone GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04QSELECTING
    • H04Q11/00Selecting arrangements for multiplex systems
    • H04Q11/04Selecting arrangements for multiplex systems for time-division multiplexing
    • H04Q11/0428Integrated services digital network, i.e. systems for transmission of different types of digitised signals, e.g. speech, data, telecentral, television signals
    • H04Q11/0435Details
    • H04Q11/0457Connection protocols
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L12/00Data switching networks
    • H04L12/28Data switching networks characterised by path configuration, e.g. local area networks [LAN], wide area networks [WAN]
    • H04L12/2854Wide area networks, e.g. public data networks
    • H04L12/2856Access arrangements, e.g. Internet access
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L51/00Arrangements for user-to-user messaging in packet-switching networks, e.g. e-mail or instant messages

Abstract

The invention relates to a method for transmitting useful information (14) via the channel (12) of a telecommunication network (15, 16, 17, 21, 10, 11, 12, 9) to the terminal (5, 2; 5; 2) of an end user (1). According to the invention, the channel used for the transmission of said useful information (14) is a signalling channel (12) of said telecommunication network which is provided for the transmission of signalling information (13). The invention also relates to a device for implementing said method inside the telecommunication network and to a device for implementing said method in the terminal.

Description

Die Erfindung betrifft Verfahren und Vorrichtungen zur Übertragung von Nutzinformationen über einen Kanal eines Telekommunikationsnetzes zu einem Endgerät eines Endgerätnutzers. The invention relates to methods and apparatus for transmitting user information via a channel of a telecommunications network to a terminal device of a terminal user.

Während der Internetnutzung können Nutzinformationen in unterschiedlichster Weise übertragen werden. While Internet usage useful information can be transmitted in unterschiedlichster way. Nutzinformationen werden insbesondere per SMTP als E-Mail oder per HTTP oder XTP als graphische Informationen bzw. graphische Steueranweisungen übertragen. Useful information is transmitted in particular via SMTP e-mail or via HTTP or XTP as graphic information or graphical control instructions. Dabei werden neben vom Endgerätnutzer ausdrücklich angeforderten Nutzinformationen über die Nutzkanäle auch weitere Nutzinformationen, wie Werbeinformationen (beispielsweise als Banner-Werbung) oder Hinweise auf andere Bildschirmseiten (Hyperlinks) über den Steuerkanal übertragen. In addition to explicitly requested by the terminal user useful information about the user channels, other useful information such as advertising information (for example, as banner ads) or references to other screen pages (hyperlinks) are transmitted through the control channel. Insbesondere bei der Übertragung per HTTP oder XTP sind die Graphik- Informationen bereits relativ komprimiert. Especially when transferring via HTTP or XTP the graphic information is already relatively compressed.

Ziel der Erfindung ist eine möglichst effiziente Übertragung von Nutzinformationen über den Steuerkanal bzw. logische Verbindung an ein Endgerät eines Endgerätnutzers. The aim of the invention is an efficient transmission of user information over the control channel or logical connection to a terminal of a terminal user.

Die Aufgabe wird jeweils durch die Gegenstände der unabhängigen Ansprüche gelöst. The object is solved by the subject matters of the independent claims. Die Erfindung erlaubt die Übertragung von Nutzinformationen unterschiedlichster Art über den Signalisierungskanal eines Telekommunikationsnetzes. The invention allows the transmission of traffic unterschiedlichster type via the signaling channel of a telecommunications network. Insbesondere im deutschen Raum erfolgt dies erfindungsgemäß beispielsweise über den D-Kanal eines ISDN-Netzes, da dieser mit den üblicherweise über ihn übertragenen Signalisierungs informationen hinsichtlich seiner verfügbaren Bandbreite von 16 kBit/sec nicht vollständig ausgelastet ist. Especially in the German area, this is done according to the invention, for example, via the D channel of an ISDN network, as this is sec underused with commonly transmitted over him signaling information with respect to its available bandwidth of 16 kbit /. Somit können erfindungsgemäß insbesondere schmalbandige Dienste durch Nutzinformationsübertragung realisiert werden. Thus can be realized by Nutzinformationsübertragung invention particularly narrowband services. Erfindungsgemäße Nutzinformationen können beispielsweise Börseninformationen, Verkehrsinformationen, Werbeinformationen, Hinweise auf Bildschirmseiten (Hyperlinks), andere Informationen oder Kombinationen hieraus sein. Payload according to the invention may be, for example, from this stock market information, traffic information, advertising information, references to screen pages (hyperlinks) or other information combinations.

Neben dem D-Kanal können selbstverständlich jeweils auch Signalisierungskanäle anderer Übertragungstechniken verwendet werden. In addition to the D-channel, of course, each also signaling channels from other transmission techniques can be used. Beispielsweise kann dies bei anderen Festnetz-Übertragungsverfahren, wie ADSL oder in anderen geographischen Gebieten normierten Übertragungsverfahren mit den jeweils dort vorgesehenen Signalisierungskanälen erfolgen. For example, this can be done with the respectively provided there signaling channels in other fixed-line transmission methods, such as ADSL or normalized in other geographical areas transmission method.

Ein Signalisierungskanal gemäß Anspruch 1 kann auch ein beliebiger logischer Kanal sein. A signaling channel according to claim 1 may also be any logical channel.

Zweckmäßig erfolgt netzseitig eine geeignete Kodierung von Nutzinformationen, um eine endgerätseitige Unterscheidung der Nutzinformationen von über den Signalisierungskanal ebenfalls übertragenen Signalisierungsinformationen zu ermöglichen, indem beispielsweise Signalisierungsinformationen in bestimmten Timeslots oder/und mit bestimmten Kennungen (z. B. Dienstekennung/logischen Verbindungen übertragen werden. Suitably occurs on the network side an appropriate coding of user information to allow a terminal side distinguish the useful information from also transmitted over the signaling channel signaling information by, for example, signaling information is transmitted in certain time slots and / or with certain identifiers (z. B. service code / logical connections.

Endgerätseitig kann das Verfahren beispielsweise mit einem Modem an oder in einem Computer realisiert werden. Terminal side, the method can be realized, for example, with a modem or in a computer.

Weitere Merkmale und Vorteile der Erfindung ergeben sich aus den Ansprüchen und der nachfolgenden Beschreibung eines Ausführungsbeispiels anhand der Zeichnung. Other features and advantages of the invention will become apparent from the claims and the following description of an embodiment with reference to the drawing. Dabei zeigt Here shows

Fig. 1 als Blockschaltbild die Übertragung von herkömmlichen Internetinformationen in herkömmlicher Weise sowie die Übertragung von Nutzinformationen über einen Signalisierungskanal. Fig. 1 is a block diagram of the transmission of conventional Internet information in a conventional manner and the transfer of user information over a signaling channel.

Fig. 2 als Blockschaltbild die Übermittlung von Nutzinformationen über einen ISDN-D-Kanal und eine Internet-Provider-Einwahl über einen ISDN-B- Kanal, Fig. 2 as the block diagram of the transmission of user information over an ISDN D-channel and an Internet Provider via a dial-up ISDN B- channel,

Fig. 3 einen zentralen Server des Anbieters für alle Nutzinformationen einschließlich E-Mails betreffender Informationen, Fig. 3 a central server of the provider for all useful information, including e-mails of respective information

Fig. 4 einen zentralen Anbieter-Server für E-Mail-bezogene Nutzinformationen und dezentrale Server für sonstige Nutzinformationen, Fig. 4 a central party server for e-mail-related useful information and decentralized server for other useful information,

Fig. 5 eine Darstellung der netzseitigen Signalisierung, Fig. 5 is a representation of the network-side signaling,

Fig. 6 eine Ansicht eines endgerätseitigen Bildschirms, welcher in mehreren Fenstern Nutzinformationen darstellt, Fig. 6 is a view of a terminal-side screen, which represents in multiple windows payload,

Fig. 7 den Nachrichtenfluss bei der Anmeldung eines Users, Fig. 7 shows the flow of messages in a user application,

Fig. 8 eine Benachrichtigung nach Empfang einer E-Mail, Fig. 8 is a notification upon receipt of an e-mail,

Fig. 9 den Nachrichtenfluss bei der Beendigung des endungsgemäßen Verfahrens durch Abschalten des Endgerätes oder einer endgerätseitigen Anwendung. Fig. 9 shows the message flow at the termination of the method according ending by turning off the terminal or a terminal-side application.

Fig. 1 zeigt einen Endgerätnutzer 1 , dessen Computer 2 mit einer Tastatur 3 , einem Gehäuse 4 , einer im Gehäuse 4 vorgesehenen Modemkarte 5 , einem Bildschirm 6 und Lautsprechern 7 , 8 versehen ist. Fig. 1 shows a user terminal 1, the computer 2 with a keyboard 3, a housing 4, an opening provided in the housing 4 modem card 5, a monitor 6, and loudspeakers 7, 8 is provided. Das Modem 5 des Computers ist an ein Telekommunikationsnetz in Form eines ISDN-Netzes angeschlossen. The modem 5 of the computer is connected to a telecommunications network in the form of an ISDN network. Hierzu kann das Modem 5 beispielsweise über eine übliche ISDN-Anschluß-Einrichtung und ggf. Zwischenadapter an eine ISDN-Anschlußdose 9 des Endgerätnutzers angeschlossen sein. For this purpose, the modem 5 can, for example, via a conventional ISDN terminal device and, if necessary, intermediate adapters be connected to an ISDN socket 9 of the terminal user. Die Anschlußdose ist mit dem ISDN-Netz verbunden. The junction box is connected to the ISDN network. Von der ISDN- Anschlußdose 9 eines ISDN-Nutzers werden Nutzinformationen 19 und Signalisierungsinformationen 13 des Endgerätnutzers bzw. für den Endgerätnutzer in üblicher Weise zum bzw. vom Telekommunikationsnetzbetreiber übertragen. From the ISDN connection box 9 of an ISDN user, payload 19 and signaling information 13 of the user terminal and transmitted to the user terminal in the usual manner to and from the telecommunications network operator. Dies kann beispielsweise physikalisch durch zwei Kupferleitungsdoppeladern erfolgen. This can be done, for example physically by two copper wire pairs. Der dargestellte Endgerätnutzer 1 hat informationstechnisch als ISDN-Anschluß zwei Nutzinformationskanäle 10 , 11 und einen Signalisierungskanal ( = D-Kanal) 12 , wobei er beispielsweise mit einem Nutzinformationskanal 10 telefonieren und über den anderen 11 im Internet surfen kann oder auch über die beiden Nutzinformationskanäle 10 , 11 im Internet surfen kann. The terminal user 1 shown has information technology as an ISDN terminal two user information channels 10, 11 and a signaling channel (= D-channel) 12, and it may, for example, phone calls with a Nutzinformationskanal 10 and surf over the other 11 on the Internet or over the two user information channels 10 , 11 can surf the Internet. Über den Signalisierungskanal 12 (D-Kanal in ISDN) werden Signalisierungsinformationen 13 zwischen dem Telekommunikationsnetz und dem Endgerät des Endgerätnutzers übertragen. Signaling information is transmitted 13 between the telecommunications network and the terminal of the user terminal over the signaling channel 12 (the D channel in ISDN). Auf diesem Signalisierungskanal 12 werden erfindungsgemäß auch Nutzinformationen 14 an den Endgerätnutzer 1 übertragen, da die Bandbreite dieses Signalisierungskanals in der Regel nicht vollständig ausgeschöpft ist. In this signaling channel 12 and payload 14 are transmitted to the terminal user 1 according to the invention, since the bandwidth of this signaling channel is not fully utilized as a rule. Deshalb ist im Telekommunikationsnetz 15 eines Telekommunikationsnetzbetreibers (neben nicht dargestellten Komponenten wie Paketswitch, Gateways usw.) eine Vorrichtung ( 16 ) vorgesehen, welche die erfindungsgemäße Einkopplung von Nutzinformationen in den Signalisierungskanal telekommunikationsnetzseitig ausführt. Therefore, a telecommunication network operator (not shown in addition to components, such as packet switches, gateways, etc.) means (16) is provided in the telecommunications network 15, which performs the inventive coupling of payload in the signaling channel telecommunications network side. Diese Einrichtung 16 kann an geeigneter Stelle im Telekommunikationsnetz vorgesehen sein. This device 16 may be provided at a suitable place in the telecommunications network.

Im vorliegenden Beispiel ist der Computer 2 physikalisch an das TK-Netz angeschlossen. In the present example, the computer 2 is physically connected to the telecommunications network. Die Nutzkanäle sind idle (= werden aktuell nicht genutzt). The user channels are idle (= not currently used). Erfindungsgemäß werden von der Vorrichtung 16 Nutzinformationen 14 eines Anbieters 20 über den Signalisierungskanal 12 (zwischen dortiger Übertragung von Signalisierungsdaten 13 ) übertragen. 16 payload 14 of a provider 20 According to the invention transferred via the signaling channel 12 (between dortiger transmission of signaling data 13) from the device. Dies erfolgt in geeigneter Abstimmung mit dem Endgerät, beispielsweise in bestimmten Timeslots oder durch bestimmte Header, durch Hardware und/oder Software-Anpassung im Endgerät etc. This is done in an appropriate agreement with the terminal, for example in certain time slots or by particular header by hardware and / or software modification in the terminal etc.

Beispielsweise können für alle Nutzer bestimmte Informationen 14 übertragen werden. For example, can be transmitted 14 for all user specific information. Es können auch für einen Endgerätnutzer von diesem gewünschte spezielle Informationen von der Vorrichtung 16 ausgewählt und über den Signalisierungskanal 12 als Nutzinformation 14 übertragen werden, wie beispielsweise bestimmte Börseninformationen, Verkehrsinformationen, selektierte Werbung etc. It can be transmitted as the payload 14 for a terminal user of this desired specific information selected by the device 16 and over the signaling channel 12, such as certain stock market information, traffic information, advertising, etc. selected

Fig. 2 verdeutlicht als Blockschaltbild, dass ein Nutzer über ein (nicht dargestelltes Modem) an seinem Endgerät 2 über (mindestens) einen B-Kanal und einen Internet- Service-Provider 22 im Internet 18 surfen kann, während er über den D-Kanal Nutzinformationen ( 14 ) von einer Einrichtung 16 eines Anbieters erhalten kann, welcher diese zum Beispiel ebenfalls aus dem Internet 18 erhalten kann. Fig. 2 illustrates in block diagram form, that a user can browse through a (not shown Modem) at its terminal 2 via (at least) a B-channel and an Internet service provider 22 in the Internet 18, while on the D channel can payload (14) of a device 16 of a provider obtained, which, for example, this may also be obtained from the Internet 18th Gemäß Fig. 2 werden über den D-Kanal Nutzinformationen als UUS-Nachrichten oder Display- Nachrichten übermittelt. Referring to FIG. 2 are transmitted via the D-channel payload as UUS messages or display messages.

Der herkömmliche Internetzugang über den (mindestens einen) B-Kanal 10 und den Internet-Provider 22 wird dabei unabhängig vom Empfang (oder Senden) von Nutzinformationen 14 über den D-Kanal 12 aufgebaut, betrieben und abgebaut. The conventional Internet access through the (at least one) B-channel 10 and the Internet service provider 22 is in this case constructed independently (or transmission) of the reception of payload 14 via the D-channel 12, operated and dismantled. Allerdings kann von einer Software-Anwendung betreffend den Empfang von Nutzinformationen 14 über den D-Kanal zum Beispiel über einen Software-Button eine Internetverbindung über den B-Kanal 10 aktiviert werden. However, concerning a software application to receive payload 14 via the D-channel, for example via a software button to activate an Internet connection through the B-pin 10.

Von der Einrichtung 16 aus können kundenspezifische Informationen (wie beispielsweise insbesondere die Anzahl der empfangenen E-Mails für den Nutzer des Endgerätes 2 ) und/oder Broadcast-Informationen (= Rundspruch-Informationen), wie News-Ticker, Wetterinformationen usw. für alle Nutzer oder bestimmte Nutzergruppen ausgesendet werden. From the device 16 from customer-specific information (such as in particular the number of received e-mail messages for the user of the terminal 2) and / or broadcast information (= broadcast information), such as news tickers, weather information, etc. for all users or specific user groups are transmitted. Hinsichtlich der Rundspruch-Informationen kann in der Einrichtung 16 eine Auswahl von Nutzinformationen 14 für bestimmte Nutzer aufgrund von deren vorheriger Auswahl oder/und Ortsinformationen über den Nutzer (aufgrund von Ziffern in dessen Vorwahl und/oder Telefonnummer) erfolgen. With regard to the broadcast information, a variety of useful information 14 for certain users can be done (because of numbers in the area code and / or phone number) in the device 16 due to their prior selection and / or location information about the user.

Wie Fig. 3 zeigt, kann anbieterseitig ein zentraler Server für alle Nutzinformationen einschließlich nutzerspezifische Nutzerinformationen (wie Nachrichten über E-Mails und E-Mail-Texte) 16 verwendet werden. As shown in FIG. 3, can provider side, a central server for all user information, including user-specific user information (such as news via e-mail and e-mail texts) 16 are used. Ein Weiterleiten aller Nutzinformationen erfolgt in diesem Falle von der Einrichtung 16 über einen D-Kanal zum EWSD, über einen zentralen Zeichengabekanal zu einem weiteren EWSD und von dort über einen D-Kanal 12 zum Nutzer des Endgerätes 2 . Forwarding all payload in this case is from the device 16 via a D-channel to the EWSD, via a central signaling channel to another EWSD and from there via a D-channel 12 to the user of the terminal. 2 Der Vorteil dieser Lösung ist, dass nur ein zentraler Server verwendet wird. The advantage of this solution is that only a central server is used.

Gemäß Fig. 4 kann alternativ ein zentraler Server 24 nur für bestimmte Nutzinformationen, insbesondere nur für endgerät-spezifische Nutzinformationen, wie Nachrichten über E-Mails und/oder E-Mail-Texte verwendet werden (mit einer Signalisierung wie bei Fig. 3) und zusätzlich mehrere örtlich verteilte Server 25 für sonstige Inhalte (content) als Nutzinformationen vorliegen. According to FIG. 4, alternatively, a central server 24 are used only for certain useful information, especially for terminal-specific service information, such as news via e-mail and / or e-mail texts (with a signaling as in Fig. 3) and several locally distributed server 25 for other content (content) are present in addition as a payload. Dadurch wird das ZGS-7- Netz entlastet. Thus, the ZGS-7 network is relieved.

Fig. 5 zeigt einen Überblick über die netzseitige Realisierung des erfindungsgemäßen Verfahrens (mit der Bezeichnung near AODI in Fig. 5), wobei mehrere Gruppen von Endgeräten ( 2 , 5 ) jeweils über EWSD 26 bis 30 an ISDN angeschlossen sind. Fig. 5 shows an overview of the network-side implementation of the method according to the invention (with the label near AODI in Fig. 5), wherein a plurality of groups of terminal devices (2, 5) each have EWSD 26 are connected to ISDN to 30. Die EWSD 26 bis 30 sind über ein ISDN-Zeichengabesystem No. The EWSD 26 to 30 are connected via an ISDN signaling system No. 7 (Bezugszeichen 27 ) verbunden. 7 (reference numeral 27).

Fig. 6 zeigt ein Beispiel einer grafischen Darstellung von Nutzinformationen seitens des Bildschirms eines Endgerätes. Fig. 6 shows an example of a graphical representation of a payload part of the screen of a terminal. In mehreren Fenstern 31 bis 35 werden bestimmte Gruppen von Nutzinformationen dargestellt, nämlich im Fenster 31 Wetterinformationen, im Fenster 32 Nutzinformationen betreffend neue E-Mails für den Nutzer des Endgerätes, im Fenster 33 Nutzinformationen betreffend aktuelle Nachrichten, im Fenster 34 Börseninformationen und im Fester 35 Sportinformationen. In a plurality of windows 31 to 35 certain categories of user information are shown, namely the window 31 meteorological information, in the window 32 service information relating to new e-mail messages for the user of the terminal, in the window 33 service information relating to current news, in the window 34 exchange information in the window 35 sports information. Ferner ist es möglich, über den Button 36 eine Einwahl des Endgerätes ( 2 , 5 ) über B- ISDN-Kanäle ins Internet zu aktivieren. It is also possible via the button 36 a dial-up of the terminal (2, 5) to be activated via B- ISDN channels to the Internet.

Da bestimmte Nutzinformationen, wie insbesondere Informationen über E-Mails für einen bestimmten Nutzer, geheim sind, erfolgt eine Übermittlung derartiger Nutzinformationen nur nach einer Authentifizierung des Nutzers bzw. Endgerätes gegenüber einem Mail-Server etc. des Anbieters. Because certain useful information, in particular information on e-mail for a specific user, are secret, then a transmission of such useful information by an authentication of the user or terminal over a mail server etc. of the provider. Dies kann insbesondere durch ein oder zwei UUS-Informationselemente erfolgen, die insbesondere die Rufnummer und/oder ein Kennwort enthalten können und vom Nutzer-Endgerät zu einem Server des Anbieters übertragen werden. This can be done in particular by one or two UUS information elements that may include the telephone number and / or password in particular and are transmitted from the user terminal to a server of the provider.

Nach einer Authentisierung werden Nutzinformationen ( 14 ) betreffend E-Mails eines Nutzers an diesen übersandt. After an authentication user information (14) relating sent emails a user to it. Hierzu überprüft ein Polling-Verfahren zyklisch die E- Mail-Accounts aller aktiven (erfindungsgemäß über einen D-Kanal eingewählten) Nutzer. For this purpose, checks a polling method cyclically the email accounts of all active (Inventive dialed via a D-channel) users. Im Falle des Vorliegens ungelesener E-Mails und/oder neuer E-Mails für einen Nutzer wird dieser durch eine Nutzinformation (über UUS1) informiert. In the case of the presence of unread e-mails and / or new email to a user is informed of this by a payload (about UUS1).

Für die Verwaltung der E-Mails und die Übersendung von Nutzinformationen an einen Nutzer können zwei Server, also ein E-Mail-Server und ein Broadcast-Server verwendet werden. two servers, so an e-mail server and a broadcast server can be used for the management of e-mails and the sending of user information to a user. In diesem Falle informiert hier der E-Mail-Server den zugehörigen Broadcast-Server, sobald ein Nutzer (User) aktiv (erfindungsgemäß über den D-Kanal eingewählt) ist. In this case here, the e-mail server informs the associated broadcast server when a user (user) active (logged according to the invention via the D-channel). Hierauf wird der User im Broadcast-Server auch als aktiv angesehen und an den User werden Broadcast-Informationen gesendet. Then the users in the broadcast server is also regarded as active, and to the user broadcast information is sent.

Broadcast-Informationen können insbesondere als sog. Display-Informationen über den D-Kanal über das DSS1-Protokoll versendet werden. Broadcast information can be sent via the DSS1 protocol in particular as so-called. Display information on the D channel. Eine kundenspezifische Auswahl von Broadcast-Informationen kann in seinem Kundenprofil hinterlegt werden, worauf der Kunde nur noch ausgewählte Broadcast-Informationen (z. B. nur Wetter- Informationen) erhält. A custom selection of broadcast information may be stored in its customer profile, after which the customer receives only selected broadcast information (eg. As only weather information).

Unabhängig von der erfindungsgemäßen Signalisierung über den D-Kanal kann ein Nutzer jederzeit eine Verbindung über einen oder zwei B-Kanäle zu seinem Internet- Service-Provider ISP aufbauen. Regardless of the inventive signaling on the D channel, a user can always connect through one or two B-channels to its Internet service provider ISP. Der Internet-Service-Provider kann auch dem gleichen Anbieter gehören. The Internet service provider can include same owner. Er kann auch integriert mit einem Server des Anbieters, insbesondere mit dem Mail-Server des Anbieters sein. It can also be integrated with a server of the provider, especially with the mail server of the provider.

Wenn ein User sein Endgerät ausschaltet, ein erfindungsgemäßes Anwendungs programm beendet oder sein Modem ausschaltet etc., ist dessen D-Kanal-Verbindung getrennt. If a user turns off his terminal, an inventive application program terminates or modem off etc., the D-channel connection is disconnected. In diesem Falle wird der Broadcast-Server vom Mail-Server darüber informiert, dass sich der User nicht mehr im aktiven Status befindet und stellt darauf die Lieferung der Informationen an diesen User ein. In this case, the broadcast server from the mail server is informed that the user is no longer in active status and focuses on a delivery of information to this author. Spätestens nach einem festgelegten Zeitintervall setzt der Broadcast-Server einen User auf den Status "inaktiv", es sei denn, der Mail-Server schickt eine Information, dass dieser User noch aktiv ist. At the latest after a specified time interval of the broadcast server requires a user to the status "inactive" unless the mail server sends an information that the user is still active. Der Mail-Server pollt regelmäßig den Zustand aller User und informiert die Broadcast-Server. The mail server regularly polls the status of all users and informs the broadcast server.

Eine Trennung der Verbindung zum Mail-Server geschieht kundenseitig durch Terminierung der Client-Applikationen auf seinem Endgerät. A separation of the connection to the mail server is done by the customer through termination of client applications on his device. Auf dem Mail-Server wird zyklisch ein Polling durchgeführt, welches den Status des Client als "aktiv" gesetzt lässt, wenn die Client-Applikation antwortet. On the mail server polling is performed cyclically, which can be set as "active" the status of the client when the client application responds. Im anderen Fall wird der Client als "inaktiv" gesetzt und der entsprechende Broadcast-Server über den inaktiven Status des Client unterrichtet. Otherwise, the client is set as "inactive" and teaches the appropriate broadcast server via the inactive state of the client.

Fig. 7 zeigt den Nachrichtenfluss bei einer Anmeldung eines Client beim Mail-Server. Fig. 7 shows the flow of messages in an application for a client to the mail server.

Fig. 8 zeigt den zyklischen Nachrichtenfluss während einer Sitzung (mit Anmeldung über den D-Kanal und den Empfang einer E-Mail. Fig. 8 shows the cyclic flow of messages during a session (with login via the D channel and the reception of an e-mail.

Fig. 9 zeigt den Nachrichtenfluss bei Beendigung der erfindungsgemäßen Software- Anwendung auf einem Endgerät. Fig. 9 shows the flow of messages at the end of the software application according to the invention on a terminal.

EWSD in den Figuren bezeichnet eine beliebige digitale Vermittlungseinrichtung, wie z. EWSD in the figures refers to any digital switching equipment such. B. das elektronische Einwähl-System Digital der Firma Siemens AG. As the electronic dial-System Digital Siemens AG.

Claims (71)

  1. 1. Verfahren zur Übertragung von Nutzinformationen ( 14 ) über einen Kanal ( 12 ) eines Telekommunikationsnetzes ( 15 , 16 , 17 , 21 , 10 , 11 , 12 , 9 ) zu einem Endgerät ( 5 , 2 ; 5 ; 2 ) eines Endgerätnutzers ( 1 ), dadurch gekennzeichnet , dass der zur Übertragung dieser Nutzinformationen ( 14 ) verwendete Kanal ein zur Übertragung von Signalisierungsinformationen ( 13 ) vorgesehener Signalisierungskanal ( 12 ) des Telekommunikationsnetzes ist. 1. A method for transmitting user information (14) via a channel (12) of a telecommunication network (15, 16, 17, 21, 10, 11, 12, 9) to a terminal (5, 2; 5; 2) of a terminal user ( 1), characterized in that the (for transmission of payload 14) is a channel used (for transmission of signaling information, 13) provided signaling channel (12) of the telecommunications network.
  2. 2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Signalisierungskanal ( 12 ) ein Signalisierungskanal eines digitalen Festnetz-Telefonnetzes, insbesondere ein D-Kanal eines ISDN-Telefonnetzes, ist. 2. The method according to claim 1, characterized in that the signaling channel (12) is a signaling channel of a digital land line telephone network, particularly a D-channel of an ISDN telephone network.
  3. 3. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, der Signalisierungskanal nur oder auch dann genutzt wird, wenn die Nutzkanäle nicht genutzt werden. 3. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the signaling channel is used or even if the user channels are not used.
  4. 4. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Signalisierungskanal frei verfügbare Bandbreite aufweist. 4. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the signaling channel has free available bandwidth.
  5. 5. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Übertragung nur aus dem Telekommunikationsnetz zum Endgerät hin über den Signalisierungskanal erfolgt. 5. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the transmission takes place only from the telecommunications network to the terminal, information on the signaling channel.
  6. 6. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Übertragung von einem Anbieter ( 20 ) über das Internet zum Telekommunikationsnetz ( 21 , 16 , 12 , 9 ) zum Endgerät erfolgt. 6. The process is carried out according to one of the preceding claims, characterized in that the transmission by a provider (20) over the Internet to the telecommunication network (21, 16, 12, 9) to the terminal.
  7. 7. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass eine auf den Nutzinformationen ( 14 ) basierende optische und/oder akustische Darstellung für den Endgerätnutzer ( 1 ) durch das Endgerät ( 2 ; 5 ; 2 , 5 ) oder ein daran ( 5 ) angeschlossenes Zusatzgerät ( 2 ) erfolgt. 7. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the payload (14) based optical and / or acoustic representation for the terminal user (1) by the terminal (2; 5; 2, 5) or a thereto (5 met) connected auxiliary device (2).
  8. 8. Verfahren nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass das Zusatzgerät ein Computer und das Endgerät ein internes oder externes Modem ( 5 ) am Computer ( 2 ) ist. 8. The method according to claim 7, characterized in that the auxiliary device is a computer and the terminal, an internal or external modem (5) on the computer (2).
  9. 9. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen Informationen beliebiger Art, insbesondere Werbungsinformationen, enthalten. 9. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the payload information of any kind, in particular advertising information contained.
  10. 10. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen Finanzinformationen enthalten. 10. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the payload contains financial information.
  11. 11. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen schmalbandige oder komprimierte Nutzinformationen sind, die mit der hierfür freien Bandbreite des Signalisierungskanals ( 12 ) übertragbar sind. 11. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the payload is narrow or compressed payload information with this idle bandwidth of the signaling channel (12) are transferable.
  12. 12. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass eine Nutzinformation eine E-Mail an den Endgerätnutzer ( 1 , 2 ) enthält. 12. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that a payload an e-mail to the user terminal (1, 2).
  13. 13. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Übertragung von Nutzinformationen über einen Signalisierungskanal ( 12 ) erfolgt. 13. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the transfer of user information over a signaling channel (12).
  14. 14. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die über den Signalisierungskanal ( 12 ) übertragene Nutzinformation ( 14 ) am Endgerät ( 5 ; 2 ) in einem eigenen Fenster auf einem Bildschirm ( 6 ) oder ganzflächig oder/und als Bildschirmschoner dargestellt werden. 14. A method according to any one of the preceding claims, characterized in that the transferred over the signaling channel (12) payload (14) to the terminal (5, 2) in a separate window on a screen (6) or the entire surface or / and displayed as a screen saver become.
  15. 15. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Übertragung der Nutzinformationen über einen ISDN-D-Kanal an ein Endgerät auch bei aktuell passiven ISDN-B-Kanälen erfolgen kann. 15. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the transmission of the useful information can be effected over an ISDN D-channel to a terminal also known in passive ISDN B-channels.
  16. 16. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass vom Anbieter der Nutzinformationen nur bestimmt ausgewählte Nutzinformationen an das Endgerät gesandt werden. 16. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that only certain selected user information is sent to the terminal of the payload from the manufacturer.
  17. 17. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die ausgewählten Nutzinformationen aktuelle Tagesnachrichten enthalten. 17. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the selected user information contained current day's news.
  18. 18. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die ausgewählten Nutzinformationen nur oder auch eine Benachrichtigungen des Endgerätes über für dieses oder dessen Nutzer empfangene E-Mails oder den Inhalt der E-Mails enthalten. 18. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the selected user information contained only or also a notification about the terminal for this or its user received e-mails and the contents of the e-mails.
  19. 19. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass Nutzinformationen eine Benachrichtigung über E-Mails enthalten und zumindest anlässlich einer Aktivierung des Endgerätes oder einer endgerätseitiger Software-Application übermittelt werden. 19. A method according to any one of the preceding claims, characterized in that payloads contain a notification of e-mails and transmitted at least during an activation of the terminal or a terminal-side software application.
  20. 20. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass Nutzinformationen als UUS-1-Nachrichten über einen D-Kanal zum Endgerät übertragen werden. 20. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that useful information is transmitted as a UUS-1 messages over a D channel to the terminal.
  21. 21. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass Nutzinformationen als Display-Nachrichten über einen D-Kanal zu einem Endgerät übertragen werden. 21. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that useful information is transmitted as display messages over a D-channel to a terminal.
  22. 22. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen an ein bestimmtes Endgerät gesandt werden. 22. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the useful information will be sent to a particular terminal.
  23. 23. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen als Rundspruchnachrichten (Broadcast) an eine Vielzahl von nicht selektierten Endgeräten gesendet werden. 23. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the useful information as a broadcast message (Broadcast) may be sent to a plurality of non-selected devices.
  24. 24. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Rundspruchnachrichten für alle Endgeräte gleich sind. 24. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the broadcast messages are the same for all terminals.
  25. 25. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Rundspruchnachrichten für ein Endgeräte voreinstellbar ausgewählt werden. 25. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the broadcast messages are pre-set selected for a terminal.
  26. 26. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Rundspruchnachrichten örtlich selektiert sind. 26. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the broadcast messages are locally selected.
  27. 27. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen durch einen zentralen Server des Anbieters abgesendet werden. 27. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the useful information is sent by a central server of the provider.
  28. 28. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen vom Server als UUS-1-Nachrichten über einen ZZK- Kanal gesendet werden. 28. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the useful information is sent from the server as a UUS-1 messages through a ZZK- channel.
  29. 29. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass von einem zentralen Server E-Mails an ein bestimmtes Endgerät und/oder dessen Nutzer abgesandt werden. 29. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that are sent from a central server emails to a particular terminal and / or its users.
  30. 30. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass einige Nutzinformationen von mehreren räumlich verteilten dezentralen Servern des Anbieters abgesendet werden. 30. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that some useful information is sent from a plurality of spatially distributed remote servers of the provider.
  31. 31. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen endgerätseitig grafisch aufbereitet und dargestellt werden. 31. A method according to any one of the preceding claims, characterized in that the useful information is processed terminal end graphically shown.
  32. 32. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass nur nach einer Authentisierung des Endgeräts und/oder Nutzers beim Anbieter an das Endgerät Nutzinformationen betreffend E-Mails und/oder enthaltend E-Mails für das Endgerät und/oder dessen Nutzer gesendet werden. 32. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that only after authentication of the terminal and / or user offered to the terminal service information relating to e-mails and / or containing e-mails for the terminal and / or its user are sent ,
  33. 33. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Authentisierung eine Rufnummer des Endgerätes oder Nutzers enthält. 33. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the authentication contains a telephone number of the terminal or user.
  34. 34. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Authentisierung ein Codewort enthält. 34. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the authentication contains a code word.
  35. 35. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass zyklisch seitens des Anbieters das Vorliegen von E-Mails für einen Endgerätnutzer geprüft wird und ihm beim Vorliegen neuer E-Mails eine diesbezügliche Nutzinformationen an das Endgerät gesandt wird. 35. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that cyclically by the seller, the presence of e-mail is checked for a terminal user and a related user information is sent to the terminal to him in the presence of new mail.
  36. 36. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass Rundspruchnachrichten für alle Nutzer oder für Nutzergruppen als Display- Elemente von einem Broadcast-Server des Anbieters an einen Client-Server gesendet werden, zu welchem Client das Endgerät eine ISDN-D-Kanal- Verbindung hat oder aufbauen kann. 36. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that broadcast messages for all the users or groups of users as display elements are sent from a broadcast server of the provider to a client server to which client the terminal an ISDN D-channel - has a connection or can construct.
  37. 37. Vorrichtung zur telekommunikationsnetzseitigen Durchführung des Verfahrens nach einem der vorhergehenden Ansprüche. 37. A device for telecommunications network side performing the method according to any preceding claim.
  38. 38. Vorrichtung, insbesondere nach Anspruch 37, dadurch gekennzeichnet, dass sie eine im Telekommunikationsnetz ( 15 ) anordenbare Einrichtung ( 16 ) ist, die dazu ausgebildet ist, Nutzinformationen ( 14 ) über einen Signalisierungskanal ( 12 ) des Telekommunikationsnetzes ( 15 ) zu einem Endgerät ( 2 ; 5 ) zu übertragen. 38. Device, in particular according to claim 37, characterized in that it is a telecommunications network (15) can be arranged means (16) which is adapted to a payload (14) via a signaling channel (12) of the telecommunications network (15) to a terminal to be transmitted; (5 2).
  39. 39. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 oder 38, dadurch gekennzeichnet, dass die Rundspruchnachrichten für alle Endgeräte gleich sind. 39. Device according to one of claims 37 or 38, characterized in that the broadcast messages are the same for all terminals.
  40. 40. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 39, dadurch gekennzeichnet, dass die Rundspruchnachrichten für ein Endgeräte voreinstellbar ausgewählt werden. 40. Device according to one of claims 37 to 39, characterized in that the broadcast messages are pre-set selected for a terminal.
  41. 41. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 40, dadurch gekennzeichnet, dass die Rundspruchnachrichten örtlich selektiert sind. 41. Device according to one of claims 37 to 40, characterized in that the broadcast messages are locally selected.
  42. 42. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 41, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen durch einen zentralen Server des Anbieters abgesendet werden. 42. Device according to one of claims 37 to 41, characterized in that the useful information is sent by a central server of the provider.
  43. 43. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 42, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen vom Server als UUS-1-Nachrichten über einen ZZK- Kanal gesendet werden. 43. Device according to one of claims 37 to 42, characterized in that the useful information is sent from the server as a UUS-1 messages through a ZZK- channel.
  44. 44. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 43, dadurch gekennzeichnet, dass von einem zentralen Server E-Mails an ein bestimmtes Endgerät und/oder dessen Nutzer abgesandt werden. 44. Device according to one of claims 37 to 43, characterized in that are sent from a central server emails to a particular terminal and / or its users.
  45. 45. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 44, dadurch gekennzeichnet, dass einige Nutzinformationen von mehreren räumlich verteilten dezentralen Servern des Anbieters abgesendet werden. 45. Device according to one of claims 37 to 44, characterized in that some useful information is sent from a plurality of spatially distributed remote servers of the provider.
  46. 46. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 45, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen endgerätseitig grafisch aufbereitet und dargestellt werden. 46. ​​Device according to one of claims 37 to 45, characterized in that the useful information is processed terminal end graphically shown.
  47. 47. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 46, dadurch gekennzeichnet, dass nur nach einer Authentisierung des Endgeräts und/oder Nutzers beim Anbieter an das Endgerät Nutzinformationen betreffend E-Mails und/oder enthaltend E-Mails für das Endgerät und/oder dessen Nutzer gesendet werden. 47. Device according to one of claims 37 to 46, characterized in that only after authentication of the terminal and / or user offered to the terminal service information relating to e-mails and / or containing e-mails for the terminal and / or its user be sent.
  48. 48. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 47, dadurch gekennzeichnet, dass die Authentisierung eine Rufnummer des Endgerätes oder Nutzers enthält. 48. Device according to one of claims 37 to 47, characterized in that the authentication contains a telephone number of the terminal or user.
  49. 49. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 48, dadurch gekennzeichnet, dass die Authentisierung ein Codewort enthält. 49. Device according to one of claims 37 to 48, characterized in that the authentication contains a code word.
  50. 50. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 49, dadurch gekennzeichnet, dass zyklisch seitens des Anbieters das Vorliegen von E-Mails für einen Endgerätnutzer geprüft wird und ihm beim Vorliegen neuer E-Mails eine diesbezügliche Nutzinformationen an das Endgerät gesandt wird. 50. Device according to one of claims 37 to 49, characterized in that cyclically by the seller, the presence of e-mail is checked for a terminal user and a related user information is sent to the terminal to him in the presence of new mail.
  51. 51. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 37 bis 50, dadurch gekennzeichnet, dass Rundspruchnachrichten für alle Nutzer oder für Nutzergruppen als Display- Elemente von einem Broadcast-Server des Anbieters an einen Client-Server gesendet werden, zu welchem Client das Endgerät eine ISDN-D-Kanal- Verbindung hat oder aufbauen kann. 51. Device according to one of claims 37 to 50, characterized in that broadcast messages for all the users or groups of users as display elements are sent from a broadcast server of the provider to a client server to which client the terminal an ISDN D has -channel connection or can construct.
  52. 52. Vorrichtung zur endgerätseitigen Durchführung des Verfahrens nach einem der vorhergehenden Ansprüche 1 bis 36. 52. An apparatus for terminal-side implementation of the method according to any one of the preceding claims 1 to 36th
  53. 53. Endgerät, insbesondere nach Anspruch 52, mit einer Selektionseinrichtung zum Selektieren von an das Endgerät über einen Signalisierungskanal ( 12 ) eines Telekommunikationsnetzes ( 15 ) übertragenen Nutzinformationen ( 14 ) zur Darstellung der Nutzinformationen am Endgerät ( 5 ) oder einem an das Endgerät angeschlossenen Zusatzgerät ( 2 ). 53. terminal, in particular according to claim 52, transferred to a selection means for selecting at the terminal via a signaling channel (12) of a telecommunications network (15) user information (14) to display the payload information on the terminal (5) or a device connected to the terminal accessory (2).
  54. 54. Endgerät nach Anspruch 52 oder 53, dadurch gekennzeichnet, dass es zur optischen ( 6 ) und/oder akustischen ( 7 , 8 ) Darstellung von dem Endgerät über den Signalisierungskanal übermittelten Nutzinformationen ( 14 ) ausgebildet ist. 54. A terminal according to claim 52 or 53, characterized in that it (7, 8) Preparation of the terminal over the signaling channel transmitted payload (14) is designed for the optical (6) and / or acoustic.
  55. 55. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 54, dadurch gekennzeichnet, dass es ein in einen Computer einbaubares internes, ein an einen Computer anschließbares externes Modem oder integriert ist. 55. A terminal according to any one of claims 52 to 54, characterized in that it is a computer installable in an internal, a connectable to a computer external modem or integrated.
  56. 56. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 55, dadurch gekennzeichnet, dass es als Modem zum Anschluss an einen digitalen Festnetz-/Funk- Telekommunikationsanschluss ausgebildet ist. 56. A terminal according to any one of claims 52 to 55, characterized in that it is designed as a modem for connection to a digital fixed line / radio telecommunication terminal.
  57. 57. Endgerät nach Anspruch 56, dadurch gekennzeichnet, dass es ein Modem für einen ISDN-Festnetzanschluss ist. 57. A terminal according to claim 56, characterized in that there is a modem for an ISDN landline.
  58. 58. Modem nach einem der Ansprüche 52 bis 57, dadurch gekennzeichnet, dass es zur Weiterleitung von über den Signalisierungskanal empfangenen Nutzinformationen zur optischen und/oder akustischen Darstellung an einem Zusatzgerät ( 2 ; 7 , 8 ; 6 ) ausgebildet ist. 58. A modem according to any one of claims 52 to 57, characterized in that for forwarding of received over the signaling channel payload for optical and / or acoustic representation of an accessory device is designed (2; 6; 7, 8).
  59. 59. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 58, dadurch gekennzeichnet, dass die Rundspruchnachrichten für alle Endgeräte gleich sind. 59. A terminal according to any one of claims 52 to 58, characterized in that the broadcast messages are the same for all terminals.
  60. 60. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 59, dadurch gekennzeichnet, dass die Rundspruchnachrichten für ein Endgeräte voreinstellbar ausgewählt werden. 60. A terminal according to any one of claims 52 to 59, characterized in that the broadcast messages are pre-set selected for a terminal.
  61. 61. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 60, dadurch gekennzeichnet, dass die Rundspruchnachrichten örtlich selektiert sind. 61. A terminal according to any one of claims 52 to 60, characterized in that the broadcast messages are locally selected.
  62. 62. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 61, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen durch einen zentralen Server des Anbieters abgesendet werden. 62. A terminal according to any one of claims 52 to 61, characterized in that the useful information is sent by a central server of the provider.
  63. 63. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 62, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen vom Server als UUS-1-Nachrichten über einen ZZK- Kanal gesendet werden. 63. A terminal according to any one of claims 52 to 62, characterized in that the useful information is sent from the server as a UUS-1 messages through a ZZK- channel.
  64. 64. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 63, dadurch gekennzeichnet, dass von einem zentralen Server E-Mails an ein bestimmtes Endgerät und/oder dessen Nutzer abgesandt werden. 64. A terminal according to one of claims 52 to 63, characterized in that are sent from a central server emails to a particular terminal and / or its users.
  65. 65. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 64, dadurch gekennzeichnet, dass einige Nutzinformationen von mehreren räumlich verteilten dezentralen Servern des Anbieters abgesendet werden. 65. A terminal according to any one of claims 52 to 64, characterized in that some useful information is sent from a plurality of spatially distributed remote servers of the provider.
  66. 66. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 65, dadurch gekennzeichnet, dass die Nutzinformationen endgerätseitig grafisch aufbereitet und dargestellt werden. 66. A terminal according to any one of claims 52 to 65, characterized in that the useful information is processed terminal end graphically shown.
  67. 67. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 66, dadurch gekennzeichnet, dass nur nach einer Authentisierung des Endgeräts und/oder Nutzers beim Anbieter an das Endgerät Nutzinformationen betreffend E-Mails und/oder enthaltend E-Mails für das Endgerät und/oder dessen Nutzer gesendet werden. 67. A terminal according to any one of claims 52 to 66, characterized in that only after authentication of the terminal and / or user offered to the terminal service information relating to e-mails and / or containing e-mails for the terminal and / or its user be sent.
  68. 68. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 67, dadurch gekennzeichnet, dass die Authentisierung eine Rufnummer des Endgerätes oder Nutzers enthält. 68. A terminal according to one of claims 52 to 67, characterized in that the authentication contains a telephone number of the terminal or user.
  69. 69. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 68, dadurch gekennzeichnet, dass die Authentisierung ein Codewort enthält. 69. A terminal according to one of claims 52 to 68, characterized in that the authentication contains a code word.
  70. 70. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 69, dadurch gekennzeichnet, dass zyklisch seitens des Anbieters das Vorliegen von E-Mails für einen Endgerätnutzer geprüft wird und ihm beim Vorliegen neuer E-Mails eine diesbezügliche Nutzinformationen an das Endgerät gesandt wird. 70. A terminal according to one of claims 52 to 69, characterized in that cyclically by the seller, the presence of e-mail is checked for a terminal user and a related user information is sent to the terminal to him in the presence of new mail.
  71. 71. Endgerät nach einem der Ansprüche 52 bis 70, dadurch gekennzeichnet, dass Rundspruchnachrichten für alle Nutzer oder für Nutzergruppen als Display- Elemente von einem Broadcast-Server des Anbieters an einen Client-Server gesendet werden, zu welchem Client das Endgerät eine ISDN-D-Kanal- Verbindung hat oder aufbauen kann. 71. A terminal according to one of claims 52 to 70, characterized in that broadcast messages for all the users or groups of users as display elements are sent from a broadcast server of the provider to a client server to which client the terminal an ISDN D has -channel connection or can construct.
DE2000101179 1999-07-30 2000-01-07 ISDN-D channel data communications involves using signaling channel with free bandwidth provided for transfer of signaling information for transmission of useful information Withdrawn DE10001179A1 (en)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19936903 1999-07-30
DE2000101179 DE10001179A1 (en) 1999-07-30 2000-01-07 ISDN-D channel data communications involves using signaling channel with free bandwidth provided for transfer of signaling information for transmission of useful information

Applications Claiming Priority (4)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2000101179 DE10001179A1 (en) 1999-07-30 2000-01-07 ISDN-D channel data communications involves using signaling channel with free bandwidth provided for transfer of signaling information for transmission of useful information
AU6685600A AU6685600A (en) 1999-07-30 2000-07-25 Isdn-d-channel data transmission
PCT/DE2000/002486 WO2001010164A3 (en) 1999-07-30 2000-07-25 Isdn-d-channel data transmission
EP20000954380 EP1198971A2 (en) 1999-07-30 2000-07-25 Isdn-d-channel data transmission

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10001179A1 true true DE10001179A1 (en) 2000-06-29

Family

ID=7917279

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2000101179 Withdrawn DE10001179A1 (en) 1999-07-30 2000-01-07 ISDN-D channel data communications involves using signaling channel with free bandwidth provided for transfer of signaling information for transmission of useful information

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE10001179A1 (en)

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10008363A1 (en) * 2000-02-17 2001-09-06 Mannesmann Ag Screensavers Road Map
WO2002098118A2 (en) * 2001-05-30 2002-12-05 Siemens Aktiengesellschaft Providing availability to call-center related data using dsl technology
EP1353528A1 (en) * 2002-04-11 2003-10-15 Alcatel Alsthom Compagnie Generale D'electricite A method for exchanging text messages of limited size, a short message server, a terminal and a program module therefore
EP1377081A1 (en) * 2002-06-26 2004-01-02 Alcatel Alsthom Compagnie Generale D'electricite A method for providing services located in a connectionless data packet network to terminals of a connection oriented communications network, a terminal, a terminal program module and a terminal program module download server system therefor
DE102006006073B4 (en) * 2006-02-09 2015-02-12 Unify Gmbh & Co. Kg A method, communication system and communication terminal for transmitting data

Cited By (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10008363A1 (en) * 2000-02-17 2001-09-06 Mannesmann Ag Screensavers Road Map
WO2002098118A2 (en) * 2001-05-30 2002-12-05 Siemens Aktiengesellschaft Providing availability to call-center related data using dsl technology
WO2002098118A3 (en) * 2001-05-30 2003-05-08 Siemens Ag Providing availability to call-center related data using dsl technology
EP1353528A1 (en) * 2002-04-11 2003-10-15 Alcatel Alsthom Compagnie Generale D'electricite A method for exchanging text messages of limited size, a short message server, a terminal and a program module therefore
EP1377081A1 (en) * 2002-06-26 2004-01-02 Alcatel Alsthom Compagnie Generale D'electricite A method for providing services located in a connectionless data packet network to terminals of a connection oriented communications network, a terminal, a terminal program module and a terminal program module download server system therefor
WO2004004368A1 (en) * 2002-06-26 2004-01-08 Alcatel A method for providing services located in a connectionless data packet network to terminals of a connection oriented communications network
DE102006006073B4 (en) * 2006-02-09 2015-02-12 Unify Gmbh & Co. Kg A method, communication system and communication terminal for transmitting data
US9088587B2 (en) 2006-02-09 2015-07-21 Unify Gmbh & Co. Kg Method, communication system and communication terminal for the transmission of data
US9544441B2 (en) 2006-02-09 2017-01-10 Unify Gmbh & Co. Kg Method, communication system and communication terminal for the transmission of data

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE4221474A1 (en) Communication system for multi-service communication terminals in local networks
DE10142270A1 (en) Method to transmit messages from a MMS system and bodies for this purpose
EP0902596A2 (en) Digital signal processing device for terminal of mobile radio network
DE19534755C1 (en) A method of switching narrow band line bundles between communications systems via an ATM communication network
DE102004047689A1 (en) Method for implementing a Presence Services and Presence System
DE19808368A1 (en) Method and arrangement for providing features via a communication network
DE10210783A1 (en) Query system for news service lines uses receiver with alphanumeric display and selection buttons, with additional signal quality and battery charge displays
EP1326453A1 (en) Apparatus and method for optimizing the traffic load in a telecommunication and/or data network
EP1138163B1 (en) Transmission frame and radio unit for transmitting short messages with different data format
EP1345395A1 (en) Method for intercepting communication connections
DE19807723A1 (en) Data stream transmission apparatus using communication network with bus or ring structure
DE19925220A1 (en) Method and device for sending a message
EP1026873A1 (en) Method for establishing a connection between two communication arrangements over an IP-oriented network
DE19804276A1 (en) A method for automatically converting text messages or the like in language
DE19836343C2 (en) Telecommunications network with the directory database
EP1289246A2 (en) Method for forwarding and reception of short messages in a public telecommunications network
DE4106183A1 (en) Means and method for D channel packet switching
EP1732334A2 (en) Switching arrangement and switching method for messaging over a telecommunication network
DE4441357A1 (en) A method for communicating data between remote private branch exchanges
EP1345457A1 (en) Interlinking of PBXs
DE19514043A1 (en) Local area network for use in office communication, and circuitry for
DE19833206A1 (en) Data transmission between connection oriented communications network and coupled communications terminal equipment
EP0939536A2 (en) Method and device for providing service features for mobile subscribers over a communication network
DE4321481C1 (en) Remotely controllable communications system comprising a remote transmission module
EP1387539A1 (en) Method and system for blocking unsolicited messages

Legal Events

Date Code Title Description
OAV Applicant agreed to the publication of the unexamined application as to paragraph 31 lit. 2 z1
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8130 Withdrawal