DE10001148A1 - Thermoplastic floor or wall covering, is produced with structured protective layer on at least one surface - Google Patents

Thermoplastic floor or wall covering, is produced with structured protective layer on at least one surface

Info

Publication number
DE10001148A1
DE10001148A1 DE10001148A DE10001148A DE10001148A1 DE 10001148 A1 DE10001148 A1 DE 10001148A1 DE 10001148 A DE10001148 A DE 10001148A DE 10001148 A DE10001148 A DE 10001148A DE 10001148 A1 DE10001148 A1 DE 10001148A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
particles
protective layer
layer
carrier
sheet
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE10001148A
Other languages
German (de)
Inventor
Hanns-Joerg Mauk
Heinz Von Olnhausen
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
DLW AG
Original Assignee
DLW AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by DLW AG filed Critical DLW AG
Priority to DE10001148A priority Critical patent/DE10001148A1/en
Publication of DE10001148A1 publication Critical patent/DE10001148A1/en
Application status is Ceased legal-status Critical

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B32LAYERED PRODUCTS
    • B32BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
    • B32B27/00Layered products comprising a layer of synthetic resin
    • B32B27/12Layered products comprising a layer of synthetic resin next to a fibrous or filamentary layer
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B32LAYERED PRODUCTS
    • B32BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
    • B32B27/00Layered products comprising a layer of synthetic resin
    • B32B27/06Layered products comprising a layer of synthetic resin as the main or only constituent of a layer, which is next to another layer of the same or of a different material
    • B32B27/08Layered products comprising a layer of synthetic resin as the main or only constituent of a layer, which is next to another layer of the same or of a different material of synthetic resin
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B32LAYERED PRODUCTS
    • B32BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
    • B32B27/00Layered products comprising a layer of synthetic resin
    • B32B27/18Layered products comprising a layer of synthetic resin characterised by the use of special additives
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B32LAYERED PRODUCTS
    • B32BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
    • B32B27/00Layered products comprising a layer of synthetic resin
    • B32B27/18Layered products comprising a layer of synthetic resin characterised by the use of special additives
    • B32B27/20Layered products comprising a layer of synthetic resin characterised by the use of special additives using fillers, pigments, thixotroping agents
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B32LAYERED PRODUCTS
    • B32BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
    • B32B3/00Layered products comprising a layer with external or internal discontinuities or unevennesses, or a layer of non-planar form ; Layered products having particular features of form
    • B32B3/26Layered products comprising a layer with external or internal discontinuities or unevennesses, or a layer of non-planar form ; Layered products having particular features of form characterised by a particular shape of the outline of the cross-section of a continuous layer; characterised by a layer with cavities or internal voids ; characterised by an apertured layer
    • B32B3/30Layered products comprising a layer with external or internal discontinuities or unevennesses, or a layer of non-planar form ; Layered products having particular features of form characterised by a particular shape of the outline of the cross-section of a continuous layer; characterised by a layer with cavities or internal voids ; characterised by an apertured layer characterised by a layer formed with recesses or projections, e.g. hollows, grooves, protuberances, ribs
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B32LAYERED PRODUCTS
    • B32BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
    • B32B38/00Ancillary operations in connection with laminating processes
    • B32B38/06Embossing
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B44DECORATIVE ARTS
    • B44CPRODUCING DECORATIVE EFFECTS; MOSAICS; TARSIA WORK; PAPERHANGING
    • B44C3/00Processes, not specifically provided for elsewhere, for producing ornamental structures
    • B44C3/08Stamping or bending
    • B44C3/085Stamping or bending stamping
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B44DECORATIVE ARTS
    • B44CPRODUCING DECORATIVE EFFECTS; MOSAICS; TARSIA WORK; PAPERHANGING
    • B44C5/00Processes for producing special ornamental bodies
    • B44C5/04Ornamental plaques, e.g. decorative panels, decorative veneers
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B44DECORATIVE ARTS
    • B44CPRODUCING DECORATIVE EFFECTS; MOSAICS; TARSIA WORK; PAPERHANGING
    • B44C7/00Paperhanging
    • B44C7/02Machines, apparatus, tools or accessories therefor
    • B44C7/022Tapestry work
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B32LAYERED PRODUCTS
    • B32BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
    • B32B2305/00Condition, form or state of the layers or laminate
    • B32B2305/10Fibres of continuous length
    • B32B2305/18Fabrics, textiles
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B32LAYERED PRODUCTS
    • B32BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
    • B32B2471/00Floor coverings
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B32LAYERED PRODUCTS
    • B32BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
    • B32B2607/00Walls, panels
    • B32B2607/02Wall papers, wall coverings

Abstract

On at least one surface there is a structured or textured protective layer. An Independent claim is included for the method of manufacture in which a layer of particles (14) is scattered on a lower, outer carrier band (15). An intermediate carrier band (18) is laid over the particles. A second layer of particles (20) is added on top. A further band (24) is laid on the particles. The pack formed is heated to above the melting- or softening point of the particles. The pack is cooled to below the softening or melting point of the particles, forming two layers of product. The outer and intermediate carrier bands are separated from the planar structures with pressed protective layers. In this method, the surfaces of the carriers are provided with the protective layer, which has a structured surface on the side facing the carrier band at least. These are transferred onto the flat structure. During the second scattering operation and afterwards, spacing between the upper and lower carrier bands is held constant.

Description

Die vorliegende Erfindung betrifft ein Flächengebilde mit strukturierter Oberfläche und ein Verfahren zu dessen Herstellung, sowie die Verwendung des erfindungs gemäßen Flächengebildes. The present invention relates to a fabric with a textured surface and a process for its preparation, and the use of modern fiction, sheet.

Kunststoffbodenbeläge, welche thermoplastische Kunststoffe, insbesondere thermoplastische Elastomere umfassen, finden heute als Fußbodenoberflächen große Verwendung, da sie eine gute Beständigkeit gegen Abnutzung aufweisen und ihre Oberfläche verschiedenartig dekorativ gestaltet werden kann. Plastic flooring, which thermoplastics, in particular thermoplastic elastomers include, find today as floor surfaces great use because they have a good resistance to wear and its interface can be designed in various ways decorative. Um jedoch ein gepflegtes Aussehen des Bodenbelags für einen längeren Zeitraum zu erhalten, ist es vorteilhaft, diese Bodenbeläge mit einer Erstpflege zu versehen. However, to obtain a well-groomed appearance level for an extended period, it is advantageous to provide these coverings with initial care. Im allgemeinen wird deshalb auf einen derartigen Bodenbelag eine Lackschutz schicht aufgetragen. Generally, therefore, a protective lacquer is applied in layers to such a flooring.

Aus dekorativen Gründen oder um dem Bodenbelag eine bessere Rutschfestigkeit zu verleihen, werden die Oberflächen derartiger Bodenbeläge oft durch Prägen mit einer Oberflächenstruktur versehen. For decorative reasons or to the floor covering to give a better slip resistance, the surfaces of such flooring is often provided by embossing with a surface structure. Bringt man nun auf einen derartig strukturierten Bodenbelag eine übliche Acrylatdispersion für eine Lackschicht auf, so verteilt sich die Dispersion nur ungleichmäßig auf der strukturierten Oberfläche, dh die Dispersion sammelt sich vorwiegend in den tieferliegenden Bereichen der Strukturierung an, wohingegen höherliegende Bereiche der Ober fläche nicht oder nur mit einer dünnen Lackschicht bedeckt sind. If one applies a such a textured floor covering, a conventional acrylic emulsion for a coating layer, so the dispersion distributed unevenly on the structured surface, that is, the dispersion accumulates predominantly in the deeper regions of the structure to, whereas higher-lying areas of the upper non-surfactant or are only covered with a thin layer of lacquer. Ferner kann die Strukturierung der Prägung nicht konturenscharf auf die Lackschicht übertragen werden, da durch die Oberflächenspannung der aufgetragenen flüssigen Lack dispersion die Konturen der Prägung der darunterliegenden Nutzschicht gleich sam "verwischt" bzw. angeglichen bzw. nivelliert werden. Further, the structuring of embossing can not be sharp contours transferred to the resist layer, since due to the surface tension of the applied liquid paint the contours of the imprint of the underlying wear layer dispersion "blurred" is equal to or sam aligned or be leveled. Dies ist beispiels weise bei den in DE 35 31 716 beschriebenen Bodenbelägen der Fall. This is the example, in the processes described in DE 35 31 716 flooring the case.

Im Stand der Technik wurde versucht, diese ungleichmäßige Verteilung einer Lackdispersion auf einer strukturierten Oberfläche zu vermeiden. In the prior art has attempted to avoid this uneven distribution of a coating dispersion on a structured surface. DE 34 33 382 beschreibt ein Verfahren zur kontinuierlichen Beschichtung von Kunststoff belägen mit strukturierter Oberfläche mit einer Lackschicht, indem auf den Bodenbelag eine wässrige Dispersion aufgetragen wird und die aufgetragene Schicht zur Vergleichmäßigung an einer Düse vorbeigeführt wird, durch welche ein Luftstrom die Oberfläche der Auftragsschicht anbläst. DE 34 33 382 describes a process for the continuous coating of plastic coverings with structured surface with a lacquer layer by applying an aqueous dispersion is applied to the floor covering and the coated layer is passed to the equalization at a nozzle through which a stream of air blows onto the surface of the coating layer , Dieses Verfahren erfordert jedoch das Vorliegen einer besonderen Produktionsanlage. However, this method requires the presence of a particular production plant. Ferner ist auch bei den durch dieses Verfahren hergestellten Bodenbelägen eine wirklich konturenscharfe Abbildung der Prägung der darunterliegenden Nutzschicht nicht möglich und es können nur sehr dünne Lackschichten aufgetragen werden. Furthermore, a really sharp contours illustration of the stamping of the underlying wear layer is also not possible in the produced by this method floors and it can be applied only very thin layers of paint.

Ferner besteht beim Prägen von thermoplastischen Kunststoffen das Problem, daß diese Kunststoffe bei den Bearbeitungstemperaturen, bei denen sie sich gut verformen dh prägen lassen, an der bzw. den Bearbeitungswalze(n) so stark kleben, daß die zu prägende Bahn nicht zerstörungsfrei von diesen abgenommen werden kann oder die Wiedergabe des Prägemusters von der Walze nur unbe friedigend ist. during embossing of thermoplastics Further, there is the problem that these plastics can characterize ie at the processing temperatures at which they deform good stick so strongly to the or to the work roller (s) that is to be embossed web can not be nondestructively removed from this may be or reproduction of the emboss pattern of the roller is non satisfactorily.

DE 197 51 516 beschreibt ein neuartiges Verfahren zur Herstellung von thermo fixierten Bahnen aus thermoplastischen Polymermaterialteilchen. DE 197 51 516 describes a novel method for the production of heat-set sheets of thermoplastic Polymermaterialteilchen. Jedoch werden gemäß dieser Druckschrift nur glatte und keine strukturierten Flächengebilde erhalten. However, according to this publication is only smooth and no structured sheets are obtained.

Hochqualitative Bodenbeläge aus thermoplastischen Kunststoffen werden ferner durch ein Spaltverfahren, wie es beispielsweise in der EP 0 046 526 beschrieben ist, erhalten. High-quality floor coverings made of thermoplastic materials are also obtained by a cracking process, as described for example in EP 0,046,526. Bei einem derartigen Verfahren wird zunächst ein Flächengebilde mit der doppelten Dicke des gewünschten Bodenbelags hergestellt, dh ein Granulat von Teilchen aus einem thermoplastischen Kunststoff wird unter Erwärmen verdichtet, verschweißt und ausgeformt und gegebenenfalls vulkani siert. In such a process a sheet having twice the thickness of the desired floor covering is first prepared, ie a granulate particles from a thermoplastic material is compressed under heating, sealed and formed, and optionally Siert vulcanised. Nach dem Abkühlen wird die Bahn beispielsweise direkt einer Spaltein richtung mit einem Spaltmesser zugeführt, wo sie in zwei Teilbahnen gespalten wird. After cooling, the web is fed, for example, directly to a column in the direction with a gap diameter, where it is split into two partial webs.

Das bekannte Thermofixverfahren führt nur zu Oberflächen, welche qualitativ nicht an derartige Spaltbeläge herankommen. The famous Thermofixverfahren only leads to surfaces that high not come close to such gap coverings. Insbesondere müssen durch das bekannte Thermofixverfahren hergestellte Bodenbeläge für eine abschließende Lackierung geschliffen werden. In particular, floor coverings produced by the known Thermofixverfahren must be ground to a final varnishing.

Eine Strukturierung derartiger Bodenbeläge oder auch Bodenbelägen aus Spalt verfahren kann nur durch eine abschließende Prägung erfolgen, welche die vorstehend beschriebenen Nachteile aufweist. A structuring of such floor coverings or floor coverings made cleavage method can be carried out only by a final embossing, which has the disadvantages described above.

Der vorliegenden Erfindung liegt somit die Aufgabe zugrunde, ein neues Verfah ren zur Herstellung eines Flächengebildes bereitszustellen, durch welches Flä chengebilde mit einer strukturierten lackierten Oberfläche einfach hergestellt werden können und welches die Nachteile des Stands der Technik überwindet. The present invention is thus based on the object, a new procedural ren already noted for the production of a sheet through which FLAE chengebilde with a textured painted surface can be easily manufactured and which overcomes the disadvantages of the prior art. Eine weitere Aufgabe der Erfindung liegt in der Bereitstellung eines Flächen gebildes, insbesondere umfassend thermoplastische Kunststoffe, welches eine geprägte bzw. strukturierte Oberfläche aufweisen soll. Another object of the invention is to provide a surface structure, in particular comprising thermoplastic plastics, which is intended to have an embossed or textured surface.

Die vorstehenden Aufgaben werden durch die in den Ansprüchen gekennzeich neten Gegenstände der vorliegenden Erfindung gelöst. The above objects are achieved by the gekennzeich Neten in the claims of the present invention.

Insbesondere betrifft die vorliegende Erfindung ein Flächengebilde, welches auf mindestens einer Oberfläche eine strukturierte Schutzschicht umfaßt. In particular, the present invention relates to a sheet comprising at least one surface a structured protective layer.

Das erfindungsgemäße Flächengebilde umfaßt vorzugsweise mindestens einen thermoplastischen Kunststoff und/oder mindestens ein thermoplastisches Elasto mer. The sheet according to the invention preferably comprises at least one thermoplastic and / or at least one thermoplastic Elasto mer. Als Beispiele für thermoplastische Kunststoffe können Polyvinylchlorid (PVC), Ethylen-Vinylacetat-Copolymere, Ethylen-α-Olefin-Copolymere, Ethylen- Acetat-Copolymere, sowie Mischungen und/oder Blends der vorstehend genann ten polymeren Verbindungen genannt werden. As examples of thermoplastic materials of polyvinyl chloride (PVC), ethylene-vinyl acetate copolymers, ethylene-α-olefin copolymers, ethylene-acetate copolymers, and mixtures and / or blends of the above genann th polymeric compounds may be mentioned. Als Beispiele für thermoplastische Elastomere können Polyurethane (PU), Kautschuke, Ethylen-Propylen-Copolyme re, Ethylen-Propylen-Dien-Terpolymere und andere Ethylenpolymere, sowie Mischungen und/oder Blends der vorstehend genannten polymeren Verbindungen genannt werden. As examples of thermoplastic elastomers, polyurethanes (PU), rubbers, ethylene-propylene Copolymer can re, ethylene-propylene-diene terpolymers and other ethylene polymers, and mixtures and / or blends of the above-mentioned polymeric compounds can be mentioned. Derartige Verbindungen können je nach Verbindungsklasse mittels Schwefel, Peroxiden und/oder Silan(en), unter Wärmeeinwirkung vernetzt werden, woraus beispielsweise eine Erhöhung der Festigkeit und/oder die Ver besserung anderer physikalischer Eigenschaften des Flächengebildes resultieren können. Such compounds may, depending on the class of compounds using sulfur, peroxides, and / or silane (s) be crosslinked under the action of heat, from which may result, for example, an increase in strength and / or the Ver improvement of other physical properties of the sheet.

Die Nutzschicht des erfindungsgemäßen Flächengebildes kann ferner weitere Additive, wie Füllstoffe, Pigmente, antistatische Mittel, Stabilisatoren, Weichma cher usw. enthalten, wobei erfindungsgemäß unter der Nutzschicht die oberste, direkt unter der Schutzschicht liegende Schicht des Flächengebildes verstanden wird. The wear layer of the sheet according to the invention may further comprise other additives such as fillers, pigments, antistatic agents, stabilizers, etc. Weichma cher contain, being understood according to the invention the top, just under the protective coating layer of the sheet under the top layer.

Das erfindungsgemäße Flächengebilde kann homogen, dh abgesehen von der Schutzschicht einschichtig, oder heterogen, dh neben der Schutzschicht liegen mindestens zwei weitere Schichten vor, sein. The sheet according to the invention may be homogeneous, ie apart from the protective layer, ply, or heterogeneous, ie in addition to the protective layer there are at least two more layers may be. Ferner kann in mindestens einer der von der Schutzschicht verschiedenen Schichten des erfindungsgemäßen Flächengebildes ein faserförmiges Material enthalten sein. Further, in at least one of the various layers of the protective layer of the sheet according to the invention, a fibrous material may be contained. Als Beispiele hierfür können Faservliese oder Gewebe aus Kunstfasern oder natürlichen Fasern, wie Glasfasern, zur Verstärkung enthalten sein. As examples, fiber nonwoven or woven fabrics of synthetic fibers or natural fibers such as glass fibers, may be included for reinforcement.

Das erfindungsgemäße Flächengebilde umfaßt ferner auf mindestens einer Oberfläche eine strukturierte Schutzschicht, welche dem erfindungsgemäßen Flächengebilde ein geprägtes Aussehen verleiht. The sheet according to the invention further comprises at least one surface a structured protective layer which gives the sheets of the invention, an embossed appearance. Bei der Schutzschicht kann es sich um eine Lackschicht oder um eine vorzugsweise dünne Folie handeln. The protective layer may be a lacquer layer or a preferably thin film. Die Schutzschicht umfaßt vorzugsweise mindestens ein Polyacrylat, Polyurethan, Polyether, Polyester, Polyesteracrylat, Polyesterurethanacrylat oder dergleichen, gegebenfalls mit anorganischen-organischen Composit-Materialien, wobei der artige Substanzen alleine oder in Kombination eingesetzt werden können. The protective layer preferably comprises at least one polyacrylate, polyurethane, polyether, polyester, polyester, polyester urethane acrylate or the like, optionally with inorganic-organic composite materials, wherein the like substances can be used alone or in combination. Der artige Schutzschichten verbessern die Beschädigungs-, Abrieb- und Flecken festigkeit eines Flächengebildes, insbesondere eines Flächengebildes, welches als Bodenbelag verwendet werden soll. The type of damage protective layers improve, abrasion and stain resistance of a sheet, in particular a sheet which is to be used as flooring. Die Lackschicht wird üblicherweise gehärtet, wobei diese Härtung thermisch oder durch aktinische Bestrahlung, wie UV-Bestrahlung oder eine andere ionisierende Strahlung durchgeführt werden kann. The coating layer is generally cured, which curing may be carried out thermally or by actinic radiation, such as UV irradiation or other ionizing radiation. Eine Härtung durch UV-Bestrahlung ist besonders bevorzugt. Curing by UV radiation is particularly preferred.

Erfindungsgemäß weist die Schutzschicht eine Strukturierung auf, wobei diese Strukturierung vorzugsweise konturenscharf ist. According to the invention, the protective layer has a structuring, wherein said patterning is preferably sharp contours. Dabei bedeutet der Begriff "konturenscharfe Strukturierung der Schutzschicht", daß die Strukturierung der Schutzschicht mindestens so ausgeprägt ist, wie die Strukturierung der dar unterliegenden Schicht, welche durch das Verschmelzen der Schichten von Teilchen gebildet wird. Here, the term "sharp contours patterning of the protective layer" means that the patterning of the protective layer is at least as pronounced as is the patterning of the underlying layer, which is formed by the fusion of the layers of particles.

Bei der Strukturierung kann es sich um auf der Oberfläche des Flächengebildes gleichmäßig oder ungleichmäßig verteilte Strukturierungen und/oder gleichförmi ge oder unregelmäßige bzw. statistische Strukturierungen handeln. In structuring it may be on the surface of the fabric evenly or unevenly distributed structuring and / or gleichförmi ge or irregular or statistical structuring. Als Beispiele können Rillen, Noppen, graphische Muster und Schriftzeichen genannt werden. As examples grooves, knobs, graphic patterns and characters can be mentioned. Zum einen erhöht sich durch diese strukturierte Schutzschicht die Gestaltungs möglichkeit des erfindungsgemäßen Flächengebildes zum anderen dient eine derartige Struktur dazu, das erfindungsgemäße Flächengebilde beispielsweise bei der Verwendung als Bodenbelag in Bereichen wie Hauseingängen rutschfester zu gestalten. On the one hand increases by these patterned protective layer, the possibility of the sheet-shaping according to the invention on the other hand is used such a structure to make fabrics according to the invention, for example, when used as flooring in areas such as entrances non-slip. Insbesondere neigen nämlich lackierte Bodenbeläge dazu, in benetz tem Zustand etwas glatt zu sein. In particular, namely tend painted floor coverings to be somewhat smooth in Benetz tem condition. Eine Strukturierung der Schutzschicht kann jedoch vermeiden, daß das Flächengebilde im nassen Zustand rutschig wird. However, a patterning of the protective layer can prevent the sheet is slippery when wet. Die Schutzschicht weist vorzugsweise eine Dicke von 3 bis 100 µm auf. The protective layer preferably has a thickness of 3 to 100 microns.

Das erfindungsgemäße Flächengebilde weist vorzugsweise eine Stärke von 1 bis 10 mm, besonders bevorzugt von 1,5 bis 3 mm, auf. The sheet according to the invention preferably has a thickness of 1 to 10 mm, particularly preferably from 1.5 to 3 mm.

Vorzugsweise handelt es sich bei dem erfindungsgemäßen Flächengebilde um einen Bodenbelag. Preferably, in the inventive planar structure to a floor covering.

Die vorliegende Erfindung betrifft ferner ein Verfahren zum Herstellen eines Flächengebildes mit strukturierter lackierter Oberfläche umfassend die Schritte The present invention further relates to a method for manufacturing a fabric with a textured painted surface comprising the steps of

  • a) Aufstreuen einer ersten Schicht von Teilchen auf einen unteren bahnförmi gen Außenträger, a) sprinkling a first layer of particles to a lower bahnförmi gen outer beams,
  • b) Auflegen eines bahnförmigen Zwischenträgers auf die erste Schicht von gestreuten Teilchen, b) placing a web-shaped intermediate carrier onto the first layer of scattered particles,
  • c) Aufstreuen einer zweiten Schicht von Teilchen auf den bahnförmigen Zwischenträger, c) sprinkling a second layer of particles on the web-like intermediate carrier,
  • d) Auflegen eines oberen bahnförmigen Zwischenträgers auf die zweite Schicht von gestreuten Teilchen, d) placing an upper web-like intermediate carrier to the second layer of scattered particles,
  • e) Erwärmen des in den Schritten (a) bis (d) hergestellten Pakets, welches den unteren Außenträger, die erste Schicht von gestreuten Teilchen, den Zwi schenträger, die zweite Schicht von gestreuten Teilchen und den oberen Außenträger umfaßt, über die Schmelz- bzw. Erweichungstemperatur der Teilchen, e) heating the (in steps a) packet made to (d), which rule carrier the lower outer carrier, the first layer of scattered particles, the interim, the second layer of scattered particles and the upper outer support comprises, or about the melting . softening temperature of the particles,
  • f) Abkühlen des Pakets unter die Schmelz- bzw. Erweichungstemperatur der Teilchen unter Bildung zweier jeweils mit einer strukturierten Schutzschicht versehener Flächengebilde und f) cooling the package under the melting or softening point of the particles with formation of two each provided with a structured protective layer sheet, and
  • g) Abtrennen der Außenträger und des Zwischenträgers von den jeweils mit einer strukturierten Schutzschicht versehenen Flächengebilden, g) separating the outer support and of the intermediate carrier of the each provided with a structured protective layer fabrics,

wobei die den Teilchen zugewandten Oberflächen der bahnförmigen Außenträger oder beide Oberflächen des bahnförmigen Zwischenträgers jeweils mit einer Schutzschicht versehen sind, welche mindestens auf der dem Träger zugewand ten Oberfläche eine Strukturierung aufweist und welche auf das gebildete Flächengebilde übertragen wird, und wobei während den Schritten (e) und (f) der Abstand des oberen Außenträgers vom unteren Außenträger im wesentlichen gleich gehalten wird. wherein the particles facing surfaces of the web-shaped outer carrier or both surfaces of the web-like intermediate carrier are each provided with a protective layer which at least has the support face towards th surface structuring and which is transmitted to the formed sheet, and wherein (during steps e ) and (f) the distance of the upper outer support from the lower outer carrier is held substantially equal.

Als "Paket" wird erfindungsgemäß ein mehrschichtiger Stapel bezeichnet, welcher in der folgenden Reihenfolge mindestens einen unteren Außenträger, eine erste Schicht von gestreuten Teilchen, einen Zwischenträger, eine zweite Schicht von gestreuten Teilchen und einen oberen Außenträger umfaßt. As a "package" is referred to in the present invention, a multilayer stack comprising in the following order at least a lower outer support, a first layer of scattered particles, an intermediate carrier, a second layer of scattered particles and an upper outer carrier. Durch das Durchführen eines derartigen Pakets durch eine Thermofixanlage können erfindungsgemäß aus den zwei Schichten von gestreuten Teilchen zwei separa te, jeweils zusammenhängende Flächengebilde hergestellt werden. By performing such a package by a Thermofixanlage can according to the invention from the two layers of scattered particles two separa te, respective contiguous surface structure can be produced. Der Aufbau unterschiedlicher Ausführungsformen derartiger Pakete ist schematisch in Fig. 2 bis 4 gezeigt. The construction of different embodiments of such packages is shown schematically in Fig. 2 to 4.

Erfindungsgemäß ist die Strukturierung der Schutzschichten vor dem Inkontakt bringen mit den Schichten von gestreuten Teilchen, welche nach dem Verschmelzen die Nutzschicht bilden, bereits vorgebildet. According to the invention the patterning of the protective layers in contact before is put with the layers of scattered particles which form the wear layer after fusing, already preformed. Dazu wird gemäß einer bevorzugten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung zunächst vorzugs weise eine zur Ausbildung einer Schutzschicht befähigte Folie, Schmelze, Lösung oder Dispersion auf eine strukturierte Oberfläche bzw. Seite von bahnförmigen Außenträgern bzw. beide strukturierten Oberflächen eines bahnförmigen Zwi schenträgers aufgetragen und diese Schutzschicht gegebenenfalls getrocknet und/oder gehärtet. By preference as a group capable of forming a protective film, melt, solution or dispersion onto a structured surface or side of web-shaped outer carriers or both structured surfaces of a web-shaped Zvi is first applied rule carrier according to a preferred embodiment of the present invention, and this protective layer is optionally dried and / or cured. Dabei kann sich auf der dem Träger abgewandten Oberfläche der Schutzschicht sowohl eine im wesentlichen glatte Oberfläche, als auch eine strukturierte Oberfläche, welche im wesentlichen der strukturierten Oberfläche des Trägers entspricht, ausbilden. In this case, on the side remote from the support surface of the protective layer both a substantially smooth surface and a structured surface, which substantially corresponds to the structured surface of the support form. Die mit einer Schutzschicht zu versehenden Oberflächen bzw. Seiten der Außenträger oder des Zwischenträgers sind vor zugsweise haftfeindlich ausgebildet. With a protective layer to be provided outer surfaces or sides of the carrier or the intermediate carrier are formed by way of hostile preferably before.

Die so mit mindestens einer Schutzschicht versehenen Träger werden anschlie ßend dem erfindungsgemäßen Verfahren zugeführt. The carrier thus provided with at least one protective layer are subsequently ßend fed to the process according to the invention.

Fig. 1 zeigt schematisch eine bevorzugte Ausführungsform des erfindungs gemäßen Verfahrens. Fig. 1 shows schematically a preferred embodiment of the method according proper. Zunächst wird von einer Rolle 10 ein unterer bahnförmiger Außenträger 12 zugeführt, auf den Teilchen 14 gestreut werden, so daß eine Schicht 15 der Teilchen mit einer vorbestimmten Dicke erzeugt wird. First, a lower web-shaped outer carrier 12 so that a layer 15 of particles is formed having a predetermined thickness is fed from a roll 10, are scattered on the particles 14. Anschlie ßend wird von einer weiteren Rolle 16 ein bahnförmiger Zwischenträger 18 zugeführt und auf die erste Schicht von Teilchen 15 aufgelegt. Subsequently ßend a web-shaped intermediate carrier by a further roll 16 18 is supplied to and placed on the first layer of particles of 15 °. Anschließend werden weitere Teilchen 20 , welche eine gleiche Zusammensetzung wie die ersten Teilchen 14 aufweisen können oder aber auch verschieden sein können. Subsequently, further particles 20 which may have the same composition as the first particles 14, or may also be different to be. Insbesondere können die Teilchen 14 eine von den Teilchen 20 verschiedene Farbe aufweisen. In particular, the particles may have 14 20 different color one of the particles. Allerdings müssen die Teilchen 14 und die Teilchen 20 jeweils in einem gleichen Temperaturbereich schmelzen bzw. erweichen bzw. vernetzbar sein. However, the particles must be 14 and the particles 20 to melt or soften in a respective same temperature range or be crosslinkable. Auf die aufgestreute zweite Schicht von Teilchen 21 wird im folgenden der von der Rolle 22 zugeführte Außenträger aufgelegt. The sprinkled second layer of particles 21 supplied from the roll 22 outer carrier is placed in the following. Das so entstandene Paket wird anschließend in eine Thermofixanlage eingeführt und über den Schmelz- bzw. Erweichungspunkt der Teilchen 14 und 20 erwärmt. The resulting package is then introduced into a Thermofixanlage and heated above the melting or softening point of the particles 14 and 20th Dabei kann das Paket sowohl im wesentlichen ohne Druck als auch unter erhöhtem Druck durch die Thermofixanlage 26 durchgeführt werden. In this case the package can be both carried out with substantially no pressure or under elevated pressure by the Thermofixanlage 26th Weiterhin kann gemäß einer bevorzugten Ausführungsform neben dem Verschmelzen der Teilchen auch noch ein Vernetzen von polymeren Strukturen der Teilchen erfolgen. Further, the particles of cross-linking polymeric structures of the particles may be made according to a preferred embodiment, in addition to fusion even. Unter Beibehaltung des Abstands des oberen Außenträgers und des unteren Außenträgers wird das Paket anschließend unter die Schmelz- bzw. Erweichungstemperatur der Teilchen auf eine geeignete Temperatur abgekühlt und verläßt die Thermofixanlage 26 . While maintaining the distance of the upper outer support and the lower outer support, the package is subsequently cooled to below the melting or softening temperature of the particles to an appropriate temperature and leaves the Thermofixanlage 26th Aus den Teilchenschichten 15 und 25 ist durch das Verschmelzen in der Ther mofixanlage ein zusammenhängendes Flächengebilde 28 bzw. 30 entstanden. From the particle layers 15 and 25 a continuous sheet-like structure is created 28 and 30 by fusing in the mofixanlage Ther. Von diesen Flächengebilden werden nun beispielsweise zunächst die Außen träger 12 und 24 abgezogen und letztere auf Rollen 32 und 34 aufgewickelt. Of these fabrics, the outer will now be for example, first carrier 12 and subtracted 24 and the latter is wound on rollers 32 and 34th Danach werden die Bahnen 28 und 30 vom Zwischenträger 18 abgetrennt. Thereafter, the sheets are separated from the intermediate support 18 and 28 30th Der Zwischenträger 18 kann auf eine Rolle 36 aufgewickelt werden und ebenso wie die Außenträger 12 und 24 wiederverwendet oder verworfen werden. The intermediate support 18 can be wound on a roller 36 and as well as the outer carrier reused or discarded 12 and 24th

Wie in Fig. 1 gezeigt, können während der Durchführung des erfindungs gemäßen Verfahrens drei Phasen I, II und III unterschieden werden, wobei das Paket während diesen Phasen jeweils unterschiedlichen Temperaturen ausgesetzt sein kann. As shown in Fig. 1, may during the execution of the method according proper three phases I, II and III can be distinguished, wherein the package may be exposed during these phases each with different temperatures. So kann vorzugsweise in Phase I bereits ein Vorwärmen des Pakets erfolgen. Thus, pre-heating of the package may preferably be performed in Phase I already. Dann wird in der Thermofixanlage 26 zunächst das Paket in Phase II über die Erweichungs- bzw. Schmelztemperatur und/oder Vernetzungtemperatur der Teilchen erwärmt, wobei auch mehrere Erwärmungszonen mit jeweils ver schiedenen Temperaturen vorliegen können, wonach das Paket anschließend in Phase III unter die Erweichungs- bzw. Schmelztemperatur der Teilchen abgekühlt wird. Then, in the Thermofixanlage 26, the packet is first heated in phase II over the softening or melting temperature and / or crosslinking temperature of the particles, where a plurality of heating zones may be present, each ver different temperatures, after which the package then in phase III under the softening or melting temperature of the particles is cooled. Durch das erfindungsgemäße Verfahren werden Flächengebilde hergestellt, welche auf mindestens einer Oberfläche eine strukturierte Schutzschicht auf weisen. The inventive method sheets are prepared which have at least one surface a patterned protective layer. Diese Schutzschicht wird vor Durchführen des erfindungsgemäßen Verfahrens vorzugsweise vorgebildet, indem wie vorstehend beschrieben die strukturierten und klebefeindlich ausgerüsteten Oberflächen der Außenträger bzw. des Zwischenträgers mit einer Schutzschicht beschichtet werden. This protective layer is preferably preformed prior to performing the method according to the invention by the structured and adhesive hostile fitted surfaces of the outer carrier or the intermediate carrier are coated with a protective layer as described above.

Fig. 2 bis 4 zeigen Ausführungsbeispiele der Außen- und Zwischenträger, sowie des Pakets, welches in eine Thermofixanlage eingeführt wird, um zwei Flächengebilde herzustellen. Fig. 2 to 4 show embodiments of the outer and intermediate support, and which is inserted into a Thermofixanlage to prepare two sheets of the packet.

Gemäß der in Fig. 2 gezeigten Ausführungsform des erfindungsgemäßen Verfahrens werden zwei strukturierte Außenträger 40 und 41 bereitgestellt, welche zunächst jeweils mit einer Schutzschicht 42 bzw. 43 beschichtet wer den. According to the embodiment shown in Fig. 2 embodiment of the inventive method two structured outer beams are provided 40 and 41, which are each initially provided with a protective layer 42 and 43 coated who the. Gemäß dieser Ausführungsform weist der Zwischenträger 44 keine Struktu rierung auf. According to this embodiment, the intermediate carrier 44 in any struc turing. Durch Aufstreuen der Teilchen 45 bzw. 46 auf den unteren Außen träger 40 bzw. den Zwischenträger 44 erhält man ein Paket, welches in die Thermofixanlage eingeführt wird. By sprinkling the particles 45 and 46 on the lower outer carrier 40 and the intermediate support 44 to obtain a packet which is inserted into the Thermofixanlage. Gemäß dieser Ausführungsform werden zwei Flächengebilde 48 und 50 erhalten, welche neben den aus den Teilchen 45 bzw. 46 gebildeten Schichten jeweils eine darauf befindliche strukturierte Schutz schicht 56 bzw. 58 aufweisen. According to this embodiment, two sheets are obtained 48 and 50, which in addition to the layer formed from the particles 45 and 46 layers each having thereon patterned protective comprise 56 or 58th

Fig. 3 zeigt eine weitere Ausführungsform des in dem erfindungsgemäßen Verfahren entstehenden Pakets. Fig. 3 shows another embodiment of the resulting package in the inventive process. In diesem Fall weisen die Außenträger 60 und 61 keine Strukturierung auf, sondern der Zwischenträger 64 weist auf beiden Oberflächen eine Strukturierung auf. In this case, the outer beams 60 and 61 have no structure, but rather, the intermediate carrier 64 has a structuring on both surfaces. Zunächst werden auf beiden Oberflächen des strukturierten Zwischenträgers 64 die Schutzschichten 62 und 63 aufgetra gen. Bei Verwendung eines derartigen Aufbaus werden zwei Flächengebilde 68 und 70 erhalten, welche auf den aus den Teilchen 65 bzw. 66 gebildeten Schichten 72 bzw. 74 Schutzschichten 76 und 78 tragen, welche eine Struktu rierung aufweisen. First, the protective layers are gen aufgetra 62 and 63 on both surfaces of the structured intermediate carrier 64th When using such a structure, two sheets are obtained 68 and 70, which on the formed from the particles 65 and 66, layers 72 and 74, protective layers 76 and 78 wear which have a struc turing.

Gemäß einer weiteren Ausführungsform der vorliegenden Erfindung können auch beide Oberflächen des erfindungsgemäßen Flächengebildes mit einer Strukturie rung versehen werden. According to a further embodiment of the present invention, both surfaces of the sheet of the invention may be provided with a structuring tion. Eine derartige Ausführungsform ist in Fig. 4 gezeigt. Such an embodiment is shown in Fig. 4. Neben den mit Schutzschichten 82 bzw. 83 versehenen Außenträgern 80 bzw. 81 weist auch der Zwischenträger 84 eine Strukturierung auf. In addition to the provided with protective layers 82 and 83, outer straps 80 and 81 also includes the intermediate support 84 to a patterning. Die durch einen derartigen Aufbau erhältlichen Bodenbeläge 88 bzw. 90 weisen nicht nur struk turierte Schutzschichten 96 bzw. 98 auf, sondern auch die den Schutzschichten 96 bzw. 98 abgewandten Oberfläche der Schichten 92 bzw. 94 sind strukturiert. The floor coverings obtainable by such a structure 88 and 90 have not only structural tured protective layers 96 and 98, but also the surface of the layers 92 and 94 are structured the protective layers 96 and 98 facing away. Durch eine derartig strukturierte Unterseite des Flächengebildes kann beispiels weise die Haftung des erfindungsgemäßen Flächengebildes bei dem Verkleben auf einer Unterlage verbessert werden. Through such structured underside of the fabric can example, the liability of the fabric of the invention in bonding to a substrate are improved. Natürlich ist es auch denkbar, daß auch die strukturierte Mittelschicht 84 vor Einsetzen in dem erfindungsgemäßen Verfahren mit einer Schutzschicht versehen wird, so daß ein beidseitig mit einer strukturierten Schutzschicht versehenes Flächengebilde entsteht. Of course, it is also conceivable that the structured layer is provided 84 before insertion into the inventive method with a protective layer, so that on both sides provided with a structured protective layer fabric is formed.

Das erfindungsgemäße Flächengebilde kann, wie vorstehend beschrieben, als Schutzschicht vorzugsweise eine Lackschicht oder eine Folie umfassen. The sheet according to the invention, as described above, preferably comprise, as the protective layer is a lacquer layer or a foil. Eine derartige Folie kann durch die üblichen Herstellungsverfahren für Folien, wie beispielsweise durch Extrusionsverfahren oder Gußverfahren aus einer Schmelze hergestellt werden. Such a film can be produced by the usual production process for films, such as by extrusion or casting from a melt. Eine Lackschicht kann lösungsmittelfrei, aus einer Lösung oder aus einer Dispersion hergestellt werden, wobei übliche Herstellungsverfah ren zur Anwendung kommen können. A lacquer layer can be solvent-free, be prepared from a solution or from a dispersion using conventional Herstellungsverfah ren may be used.

Erfindungsgemäß umfassen die Teilchen vorzugsweise mindestens einen thermo plastischen Kunststoff und/oder mindestens ein thermoplastisches Elastomer oder Mischungen davon, wie vorstehend beschrieben. According to the invention, the particles preferably comprise at least one thermoplastic polymer and / or at least a thermoplastic elastomer or mixtures thereof, as described above. Vorzugsweise weisen die Teilchen eine Größe von 0,5 bis 15 mm Durchmesser auf. Preferably, the particles have a size of 0.5 to 15 mm diameter. Die Teilchen können als Schnitzel (Flakes), Krümel (Granulat), Chips oder dergleichen vorliegen. The particles can be used as scavenger (flakes), crumb (granules), chips or the like. Vorzugsweise erweichen diese Teilchen in einem Temperaturbereich von 40 bis 250°C, besonders bevorzugt von 60 bis 200°C. Preferably, these particles soften in a temperature range of 40 to 250 ° C, particularly preferably from 60 to 200 ° C.

Vorzugsweise weist die auf den unteren Außenträger bzw. den Zwischenträger gestreute Schicht von Teilchen eine Schichtdicke von 0,5 bis 30 mm, besonders bevorzugt von 1 bis 12 mm auf. Preferably, the scattered on the lower outer carrier or the intermediate carrier layer of particles has a layer thickness of 0.5 to 30 mm, particularly preferably from 1 to 12 mm.

Die Oberfläche der Außenträger bzw. des Zwischenträgers, welche gegebenen falls strukturiert sein können, sind vorzugsweise klebefeindlich bzw. haftfeindlich ausgerüstet, damit sich Schutzschichten bzw. Nutzschichten gut von ihnen abtrennen lassen und insbesondere die Struktur der Schutzschicht nicht zerstört wird. The surface of the outer carrier or the intermediate support, which where appropriate may be structured are preferably adhesive hostile or hostile way equipped to leave protective layers and wearing layers can be well separated from them, and in particular the structure of the protective layer is not destroyed.

Gemäß einer weiteren Ausführungsform der vorliegenden Erfindung wird vor zugsweise ein poröser bahnförmiger Zwischenträger verwendet. According to a further embodiment of the present invention, a porous sheet-like intermediate support is used preferably before. Ein derartiger poröser Zwischenträger weist den Vorteil auf, daß gegebenenfalls zwischen den Teilchen eingeschlossene Luft während des Thermofixverfahrens durch den porösen Zwischenträger entweichen kann, so daß im fertigen Flächengebilde keine Hohlräume entstehen. Such a porous intermediate carrier has the advantage that, where appropriate, included between the particles during the air can escape through the porous Thermofixverfahrens intermediate carrier so that arise in the finished fabric no voids. Durch einen derartigen porösen Zwischenträger kann ferner der Gefahr der Lunker-Bildung, dh der Bildung von Lufteinschlüs sen, entgegengewirkt werden. By such an intermediate porous carrier may further the risk of cavities formation, ie the formation of Lufteinschlüs sen counteracted. Gemäß dieser Ausführungsform wird während des Thermofixverfahrens ein vorzugsweise geringer Druck auf das Paket ausge übt, um die schmelzenden bzw. erweichenden Teilchen zu verdichten und die Luft aus dem entstehenden Flächengebilde herauszupressen. According to this embodiment, a preferably lower pressure to the package will be exerts, to densify the melting or softening particles and squeeze the air out of the resulting sheet during Thermofixverfahrens. Der angewandte Druck sollte jedoch nicht so groß sein, daß der poröse Zwischenträger zusam mengedrückt und somit beschädigt und zerstört wird und dadurch ein Flächen gebilde mit einer unebenen Oberfläche erzeugt wird. However, the applied pressure should not be so large that the porous intermediate support amount presses together and is thus damaged and destroyed, and thereby a faces fabric having an uneven surface is produced. Beispielsweise kann ein Druck von 0,1 × 10 5 Pa bis 3 × 10 5 Pa angewandt werden. For example, a pressure of 0.1 × 10 5 Pa to 3 × 10 5 Pa may be used. Als Materialien für einen porösen Zwischenträger können beispielsweise klebefeindlich ausgebildete textile Flächengebilde verwendet werden. As materials for a porous support, for example, intermediate adhesive hostile formed textile fabric may be used. Abgesehen von der Porosität weisen poröse Zwischenträger im wesentlichen die gleichen Charakteristika wie nicht poröse Zwischenträger auf. Apart from the porosity have intermediate porous support in substantially the same characteristics as non-porous intermediate carrier.

Durch das erfindungsgemäße Verfahren ergibt sich zunächst der Vorteil, daß mit einem Durchlauf durch die Thermofixanlage gleichzeitig zwei Flächengebilde, welche gleich oder verschieden sein können, hergestellt werden können. The inventive method offers the advantage that with one pass through the Thermofixanlage, can be made simultaneously two sheets, which may be the same or different results first. Damit wird eine Verdopplung der Effektivität gegenüber den Verfahren des Standes der Technik bewirkt. Thus, a doubling of the efficiency compared with the processes of the prior art is effected. Ferner ist es durch das erfindungsgemäße Verfahren möglich, Flächengebilde mit einer strukturierten Schutzschicht herzustellen, wobei erst mals die Strukturierung der Schutzschicht nicht durch Weitergabe der Strukturie rung, wie einer Prägung, der darunterliegenden Nutzschicht erfolgt, sondern die Schutzschicht von sich aus eine Strukturierung aufweist. Further, by the inventive method possible to produce fabric with a structured protective layer, only once the patterning of the protective layer not tion by passing the structuring, as an embossing, the underlying wear layer takes place, but having the protective layer on its structuring. Somit kann ein Präge vorgang, welcher die vorstehend genannten Probleme aufweist, vermieden werden. Thus, an embossing process which has the above-mentioned problems can be avoided. Auch kann der Schutzschicht durch das vorzugsweise konturenscharfe Abbilden der Strukturierung der Träger auf die Schutzschicht eine besonders feine Struktur verliehen werden, welches durch das übliche Lackieren einer fein geprägten Schutzschicht nicht möglich war, da durch den Lackiervorgang eine feine Struktur der geprägten Schicht eingeebnet worden wäre. Also, the protective layer may be a very fine structure can be imparted by the preferably sharp contours mapping the structure of the support to the protective layer, which was not possible by the conventional coating of a finely embossed protective layer, since through the painting process a fine structure of the embossed layer been leveled. Ferner ist es möglich, Flächengebilde herzustellen, bei denen nur die Schutzschicht struktu riert ist und die darunterliegende Schicht keine Strukturierung aufweist. Further, it is possible to produce fabric in which only the protective layer is struc riert and the underlying layer has no structuring.

Die vorliegende Erfindung betrifft ferner die Verwendung des erfindungsgemäßen Flächengebildes als einen Boden- oder Wandbelag. The present invention further relates to the use of the sheet according to the invention as a floor or wall covering. Insbesondere bei einer Verwendung als Bodenbelag kann das erfindungsgemäße Flächengebilde auch nach der Herstellung in Bahnen gewünschter Länge und Breite oder in Fliesen form konfektioniert werden. In particular, when used as a floor covering sheet material of the invention can be assembled form after the preparation of random length desired length and width or in tiles.

Claims (14)

1. Flächengebilde, welches auf mindestens einer Oberfläche eine strukturierte Schutzschicht umfaßt. 1. sheet which comprises on at least one surface of a structured protective layer.
2. Flächengebilde nach Anspruch 1, welches mindestens einen thermo plastischen Kunststoff und/oder mindestens ein thermoplastisches Elasto mer umfaßt. 2. The sheet material according to claim 1, comprising at least one thermoplastic and / or at least one thermoplastic Elasto mer.
3. Flächengebilde nach Anspruch 1 oder 2, wobei die Schutzschicht eine Lackschicht oder eine Folie umfaßt. 3. The sheet material according to claim 1 or 2, wherein the protective layer comprises a lacquer layer or a foil.
4. Flächengebilde nach einem der vorangehenden Ansprüche, wobei die Struktur der Schutzschicht konturenscharf ausgebildet ist. 4. The sheet material according to any one of the preceding claims, wherein the structure of the protective layer is formed with sharp contours.
5. Flächengebilde nach einem der vorangehenden Ansprüche, wobei die Schutzschicht eine Dicke von 3 bis 100 µm aufweist. 5. The sheet material according to any one of the preceding claims, wherein the protective layer has a thickness of 3 to 100 microns.
6. Flächengebilde nach einem der vorangehenden Ansprüche, wobei die Schutzschicht einen thermisch, durch UV-Strahlen oder durch Strahlen ionisierender Strahlung ausgehärteten Lack umfaßt. 6. The sheet material according to any one of the preceding claims, wherein the protective layer comprises a thermally cured by ultraviolet rays or beams of ionizing radiation resist.
7. Flächengebilde nach einem der vorangehenden Ansprüche, welches ferner Additive, wie Füllstoffe, Pigmente und/oder antistatische Mittel umfaßt. 7. The sheet material according to any one of the preceding claims, further comprising additives such as fillers, pigments and / or antistatic agents.
8. Flächengebilde nach einem der vorangehenden Ansprüche, wobei das Flächengebilde ein Bodenbelag ist. 8. The sheet material according to any one of the preceding claims, wherein the sheet material is a floor covering.
9. Verfahren zur Herstellung eines Bodenbelags mit strukturierter lackierter Oberfläche, umfassend die Schritte 9. A method for producing a floor covering with a textured painted surface comprising the steps of
  • a) Aufstreuen einer ersten Schicht von Teilchen auf einen unteren bahnförmigen Außenträger, a) sprinkling a first layer of particles on a lower web-shaped outer carrier,
  • b) Auflegen eines bahnförmigen Zwischenträgers auf die erste Schicht von gestreuten Teilchen, b) placing a web-shaped intermediate carrier onto the first layer of scattered particles,
  • c) Aufstreuen einer zweiten Schicht von Teilchen auf den bahnförmi gen Zwischenträger, c) sprinkling a second layer of particles on the bahnförmi gen intermediate carrier,
  • d) Auflegen eines oberen bahnförmigen Zwischenträgers auf die zweite Schicht von gestreuten Teilchen, d) placing an upper web-like intermediate carrier to the second layer of scattered particles,
  • e) Erwärmen des in den Schritten (a) bis (d) hergestellten Pakets, welches den unteren Außenträger, die erste Schicht von Teilchen, den Zwischenträger, die zweite Schicht von Teilchen und den obe ren Außenträger umfaßt, über die Schmelz- bzw. Erweichungs temperatur der Teilchen, e) heating the at steps (a) to (d) produced the package, which comprises the lower outer carrier, the first layer of particles, the intermediate support, the second layer of particles and the obe ren outer beams, over the melting or softening temperature of the particles,
  • f) Abkühlen des Pakets unter die Schmelz- bzw. Erweichungs temperatur der Teilchen unter Bildung zweier, jeweils mit einer strukturierten Schutzschicht versehenen Flächengebilde und f) cooling the package under the melting or softening temperature of the particles to form two, each provided with a structured protective layer sheet, and
  • g) Abtrennen der Außenträger und des Zwischenträgers von den je weils mit einer geprägten Schutzschicht versehenen Flächengebilde, g) separating the outer support and of the intermediate carrier by the weils each provided with a protective layer embossed sheet,
wobei die den Teilchen zugewandten Oberflächen der bahnförmigen Außen träger und/oder beide Oberflächen des bahnförmigen Zwischenträgers mit einer Schutzschicht versehen sind, welche mindestens auf der dem Träger abgewandten Oberfläche eine Strukturierung aufweist und welche auf das gebildete Flächengebilde übertragen wird, und wobei während den Schritten (e) und (f) der Abstand des oberen Außenträgers vom unteren Außenträger im wesentlichen gleich gehalten wird. wherein the particles facing surfaces of the web-like outside are provided carrier and / or both surfaces of the web-like intermediate carrier with a protective layer on the side opposite the support surface comprises at least one structuring and which is transmitted to the formed sheet, and wherein during steps ( e) and (f) the distance of the upper outer support is kept the same from the lower outer carrier substantially.
10. Verfahren nach Anspruch 9, ferner umfassend den Schritt Auftragen einer Schutzschicht auf eine klebefeindlich ausgerüstete Oberfläche des Außen trägers und/oder beide klebefeindlich ausgerüstete Oberflächen des Zwi schenträgers. 10. The method of claim 9, further comprising the step of applying a protective layer on a carrier adhesive hostile equipped surface of the outer and / or both surfaces of the adhesive hostile equipped Zvi rule carrier.
11. Verfahren nach Anspruch 9 oder 10, wobei ein poröser Mittelträger verwen det wird. 11. The method according to claim 9 or 10, wherein a porous carrier is det means USAGE.
12. Verfahren nach einem der Ansprüche 9 bis 11, wobei ein Mittelträger verwendet wird, welcher ein textiles Flächengebilde umfaßt. 12. The method according to any one of claims 9 to 11, wherein a central carrier is used, which comprises a textile fabric.
13. Verfahren nach einem der Ansprüche 9 bis 12, wobei Teilchen verwendet werden, welche mindestens einen thermoplastischen Kunststoff und/oder ein thermoplastisches Elastomer umfassen. Which comprise at least 13. The method according to any one of claims 9 to 12, wherein said particles are used a thermoplastic resin and / or a thermoplastic elastomer.
14. Verwendung des Flächengebildes nach einem der Ansprüche 1 bis 7 als Boden- oder Wandbelag. 14. Use of the sheet according to any one of claims 1 to 7 as a floor or wall covering.
DE10001148A 2000-01-13 2000-01-13 Thermoplastic floor or wall covering, is produced with structured protective layer on at least one surface Ceased DE10001148A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE10001148A DE10001148A1 (en) 2000-01-13 2000-01-13 Thermoplastic floor or wall covering, is produced with structured protective layer on at least one surface

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE10001148A DE10001148A1 (en) 2000-01-13 2000-01-13 Thermoplastic floor or wall covering, is produced with structured protective layer on at least one surface

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE10001148A1 true DE10001148A1 (en) 2001-07-26

Family

ID=7627390

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE10001148A Ceased DE10001148A1 (en) 2000-01-13 2000-01-13 Thermoplastic floor or wall covering, is produced with structured protective layer on at least one surface

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE10001148A1 (en)

Cited By (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10246864A1 (en) * 2002-10-08 2004-04-22 Huhtamaki Forchheim Zweigniederlassung Der Huhtamaki Deutschland Gmbh & Co. Kg Foil bitumen composite
WO2007138635A2 (en) * 2006-05-31 2007-12-06 Diva International S.R.L. Multilayer fabric and machine used to produce the said fabric
DE102007063261A1 (en) * 2007-12-17 2009-06-18 Thermofix Technology Center Gmbh Method for continuous manufacturing of web or plate-shaped coverings from mixture of raw materials, involves removing textile sheet material becoming end product from process route in quenching or pacification phase
EP2829415A1 (en) * 2013-07-22 2015-01-28 Akzenta Paneele + Profile GmbH Method for producing a decorated wall and floor panel
WO2015011049A1 (en) * 2013-07-22 2015-01-29 Akzenta Paneele + Profile Gmbh Method for producing a decorated wall or floor panel
WO2017122149A1 (en) * 2016-01-15 2017-07-20 Unilin, Bvba Floor panel for forming a floor covering, and substrate for a panel

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3941636A (en) * 1973-04-30 1976-03-02 Armstrong Cork Company Process for forming decorative surface coverings
DE3531716A1 (en) * 1984-10-29 1986-04-30 Armstrong World Ind Inc Floor and process for its manufacture
DE4438888A1 (en) * 1994-10-17 1996-05-02 Debolon Dessauer Bodenbelaege The web-type flexible planar material made of a halogen compound-free synthetic material with a wear-resistant surface, especially for a patterned floor covering, and method for manufacturing a heterogeneous planar material
DE29805614U1 (en) * 1998-03-27 1998-07-16 Kurz Leonhard Fa Umschlagbare decorative film
DE19751516A1 (en) * 1997-11-21 1999-05-27 Schilling Knobel Gmbh A process for the production of heat-set sheets of thermoplastic polymer material particles

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3941636A (en) * 1973-04-30 1976-03-02 Armstrong Cork Company Process for forming decorative surface coverings
DE3531716A1 (en) * 1984-10-29 1986-04-30 Armstrong World Ind Inc Floor and process for its manufacture
DE4438888A1 (en) * 1994-10-17 1996-05-02 Debolon Dessauer Bodenbelaege The web-type flexible planar material made of a halogen compound-free synthetic material with a wear-resistant surface, especially for a patterned floor covering, and method for manufacturing a heterogeneous planar material
DE19751516A1 (en) * 1997-11-21 1999-05-27 Schilling Knobel Gmbh A process for the production of heat-set sheets of thermoplastic polymer material particles
DE29805614U1 (en) * 1998-03-27 1998-07-16 Kurz Leonhard Fa Umschlagbare decorative film

Cited By (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10246864A1 (en) * 2002-10-08 2004-04-22 Huhtamaki Forchheim Zweigniederlassung Der Huhtamaki Deutschland Gmbh & Co. Kg Foil bitumen composite
WO2007138635A2 (en) * 2006-05-31 2007-12-06 Diva International S.R.L. Multilayer fabric and machine used to produce the said fabric
WO2007138635A3 (en) * 2006-05-31 2008-01-24 Diva Internat S R L Multilayer fabric and machine used to produce the said fabric
DE102007063261A1 (en) * 2007-12-17 2009-06-18 Thermofix Technology Center Gmbh Method for continuous manufacturing of web or plate-shaped coverings from mixture of raw materials, involves removing textile sheet material becoming end product from process route in quenching or pacification phase
EP2829415A1 (en) * 2013-07-22 2015-01-28 Akzenta Paneele + Profile GmbH Method for producing a decorated wall and floor panel
WO2015011049A1 (en) * 2013-07-22 2015-01-29 Akzenta Paneele + Profile Gmbh Method for producing a decorated wall or floor panel
CN105307869A (en) * 2013-07-22 2016-02-03 阿卡曾塔板材型材有限公司 Method for producing a decorated wall or floor panel
US10059072B2 (en) 2013-07-22 2018-08-28 Akzenta Paneale + Profile GmbH Method for producing a decorated wall or floor panel
EP3401115A1 (en) * 2013-07-22 2018-11-14 Akzenta Paneele + Profile GmbH Method for producing a decorated wall or floor panel
WO2017122149A1 (en) * 2016-01-15 2017-07-20 Unilin, Bvba Floor panel for forming a floor covering, and substrate for a panel
BE1023817B1 (en) * 2016-01-15 2017-08-01 Unilin Bvba Floor panel for forming a floor covering, and substrate for a panel

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE3208820C2 (en)
DE69723943T2 (en) Impregnated polyurethane foam
DE69909521T2 (en) for the manufacture extrusion coating method of protection with high transparency and decor coatings
EP0277500B1 (en) Method for continuously manufacturing a fibrous insulation web, and apparatus for carrying out the method
DE19508797C1 (en) A process for the manufacture of decorative paper for use in the preparation of abrasion-resistant laminates
DE4121552C2 (en) A process for producing a rubber-Strangpreßerzeugnisses and automotive weatherstrip
EP0521825B1 (en) Breakable adhesive bonds, method of manufacturing the same and use of devices for breaking such adhesive bonds
DE3546114C2 (en)
DE60005077T2 (en) Laminate and its production
EP0364829B1 (en) Composites
DE2529996C2 (en) Laminate of at least two polymer layers and methods for its preparation
DE69821116T2 (en) Paint film composite with a mask film
EP0857442B1 (en) Method of making a profiled strip, in particular for an edge profile for the furniture industry
EP0611342B1 (en) Foil-shaped plastic material
EP0942057B1 (en) Adhesive tape for bundling cables
EP0113823B1 (en) Process for manufacturing by pressing laminated products with a textured surface, and device for carrying out said process
DE3248889C1 (en)
EP0794855B1 (en) Device and method for the treatment of surfaces
EP0754544B1 (en) Composite film and process for producing the same
EP0105046B2 (en) Process for finishing skiver, device for carrying out this process and skiver obtained according to this process
EP0016398B1 (en) Method of applying a decorative layer to a substrate
DE19642252C2 (en) Vapor-permeable under-roof membrane and method for manufacturing the same
DE69627720T2 (en) The multi-layered membrane having a different pore structure and methods for their preparation
DE3112496C2 (en)
EP0675183B1 (en) Process for patterned coating of flexible sheets with hot-melt adhesives

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8125 Change of the main classification

Ipc: D06N 7/04

8131 Rejection