CH681688A5 - - Google Patents

Download PDF

Info

Publication number
CH681688A5
CH681688A5 CH2556/89A CH255689A CH681688A5 CH 681688 A5 CH681688 A5 CH 681688A5 CH 2556/89 A CH2556/89 A CH 2556/89A CH 255689 A CH255689 A CH 255689A CH 681688 A5 CH681688 A5 CH 681688A5
Authority
CH
Switzerland
Prior art keywords
layer
absorbent layer
characterized
absorbent
material
Prior art date
Application number
CH2556/89A
Other languages
German (de)
Inventor
Gerd W P Gerhartl
Original Assignee
Flawa Schweiz Verband Wattefab
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Flawa Schweiz Verband Wattefab filed Critical Flawa Schweiz Verband Wattefab
Priority to CH2556/89A priority Critical patent/CH681688A5/de
Publication of CH681688A5 publication Critical patent/CH681688A5/de

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F13/15Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators
    • A61F13/53Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators characterised by the absorbing medium
    • A61F13/539Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators characterised by the absorbing medium characterised by the connection of the absorbent layers with each other or with the outer layers
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F13/15Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators
    • A61F13/51Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators characterised by the outer layers
    • A61F13/511Topsheet, i.e. the permeable cover or layer facing the skin
    • A61F13/51121Topsheet, i.e. the permeable cover or layer facing the skin characterised by the material
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F13/15Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators
    • A61F13/51Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators characterised by the outer layers
    • A61F13/511Topsheet, i.e. the permeable cover or layer facing the skin
    • A61F13/5116Topsheet, i.e. the permeable cover or layer facing the skin being formed of multiple layers
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F13/15Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators
    • A61F13/51Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators characterised by the outer layers
    • A61F13/511Topsheet, i.e. the permeable cover or layer facing the skin
    • A61F13/513Topsheet, i.e. the permeable cover or layer facing the skin characterised by its function or properties, e.g. stretchability, breathability, rewet, visual effect; having areas of different permeability
    • A61F13/51394Topsheet, i.e. the permeable cover or layer facing the skin characterised by its function or properties, e.g. stretchability, breathability, rewet, visual effect; having areas of different permeability creating a visual effect, e.g. having a printed or coloured topsheet, printed or coloured sub-layer but being visible from the topsheet, other than embossing for purposes of bonding, wicking, acquisition, leakage-prevention
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F13/00Bandages or dressings; Absorbent pads
    • A61F13/15Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators
    • A61F13/51Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body; Supporting or fastening means therefor; Tampon applicators characterised by the outer layers
    • A61F13/514Backsheet, i.e. the impermeable cover or layer furthest from the skin

Abstract

A sanitary article contains a layer (1) of absorbent material firmly connected to a layer (2) of resilient material. The side of the layer (2) of resilient material remote from the absorbent layer (1) is provided with a permanent adhesive (3) which is covered by a peel-off strip (4). The side of the absorbent layer (1) remote from the resilient layer (2) is provided with a surface layer (10) which does not adhere to wounds. The material of the absorbent layer (1) is stitched to the material of the resilient layer (2). This article is very absorbent and the individual layers adhere to each other very firmly.

Description

1 1

CH 681 688 A5 CH 681 688 A5

2 2

Beschreibung description

Die vorliegende Erfindung betrifft einen Hygieneartikel mit wenigstens einer saugfähigen Schicht, sowie ein Verfahren zur Herstellung desselben. The present invention relates to a hygiene product with at least one absorbent layer, and a method for producing the same.

Es ist eine Slipeinlage dieser Gattung bereits bekannt. It is a panty liner of this type already known. Bei dieser Einlage besteht die Saugschicht in der Hauptsache aus Zellstoff-Flocken. With this liner, the absorbent layer consists in the main of cellulose fluff. In dieser Saugstoff-Schicht sind nebeneinander verlaufende Stränge aus einem rückstellelastischen Stoff eingebettet. In this Saugstoff layer extending strands are embedded side by side from a resiliently elastic material. Diese Stränge bilden eine Stützeinlage und sie sind aus einem weichen Schaumkunststoff. These strands form a support insert and they are made of a soft plastic foam. Für diese Zwecke wird mikroporöses Weich-Poly-ethylen bevorzugt. microporous ethylene is preferred soft-poly for these purposes. Im Gebrauchszustand ist das gesamte Schichtgebilde noch mit einem Abdeckvliesstoff bedeckt. In use, the entire layer structure is still covered with a fabric cover.

Die Zellstoff-Flocken dieses Hygieneartikels weisen bekanntlich eine hohe Saugfähigkeit auf. The cellulose fluff of this hygiene article are known to have a high absorbency. Trotz diesem unbestrittenen Vorzug hat die vorbekannte Einlage unter anderem den Nachteil, dass die Zellstoff-Flocken bei Benetzung unter Klumpen und Hartwerden in sich zusammensinken. Despite this undoubted advantage, the known deposit has inter alia the disadvantage that the pulp flakes sink together when wetted with clots and hardening in itself. Um diesen Nachteil zu beseitigen, sind die Stränge aus einem rückstellelastischem Stoff in der Schicht aus den Zellstoff-Flocken eingebettet. To overcome this drawback, the strands of a rückstellelastischem material in the layer of the pulp fluff are embedded. Es dürfte jedoch einleuchten, dass die rückstellelastischen Stränge das Zusammensinken der Zellstoff-Flocken nicht verhindern können. However, it is understood that the restoring elastic strands can not prevent the collapse of the pulp fluff. Diese Stränge können lediglich verhindern, dass die Flocken der Einlage einen einzigen, grossen Klumpen bilden. These strands can only prevent the flakes of the liner form a single, large lumps.

Die Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist, einen Hygieneartikel anzugeben, welcher eine hohe Saugfähigkeit gegenüber Wasser und physiologischen Flüssigkeiten aufweist und bei welchem keine Klumpen vorkommen können. The object of the present invention is to provide a hygienic article, which has a high absorbency for water and physiological fluids and may occur in which no lumps.

Diese Aufgabe wird beim Hygieneartikel der eingangs genannten Gattung erfindungsgemäss so gelöst, wie dies im kennzeichnenden Teil des Anspruchs 1 definiert ist. This object is achieved in hygiene articles of the aforementioned type according to the invention as this is defined in the characterizing part of claim 1. Die vorliegende Erfindung betrifft auch ein Verfahren zur Herstellung des genannten Hygieneartikels. The present invention also relates to a process for the preparation of said hygiene article.

Nachstehend werden Ausführungsbeispiele der vorliegenden Erfindung anhand der beiliegenden Zeichnung näher erläutert. Embodiments of the present invention will be explained with reference to the accompanying drawings. Es zeigt: It shows:

Fig. 1 in einer perspektivischen Darstellung den vorliegenden Hygieneartikel, welcher als eine Slipeinlage ausgeführt ist und welcher aus mehreren Schichten besteht, wobei einige der oben liegenden Schichten abgehoben und ein wenig zurückgeklappt sind und Fig. 1 a perspective view of the present hygiene articles, which serves as a panty liner is constructed and which consists of several layers, wherein some of the layers located at the top and a little lifted and folded back

Fig. 2 in einem vertikalen Querschnitt einen Ausschnitt aus der Slipeinlage gemäss Fig. 1, wenn sich diese in ihrem Gebrauchszustand befindet. Fig. 2, when the latter is in a vertical cross section of a section of the panty liner of FIG. 1 in its state of use.

Der in Fig. 1 dargestellte flächenhafte Hygieneartikel ist so beschaffen, dass er Wasser, körpereigene Flüssigkeiten und sonstige Flüssigkeiten aufnehmen kann. The illustrated in Fig. 1 areal hygiene article is such that it can absorb water, the body's own fluids and other liquids. Solche Hygieneartikel können unmittelbar auf jene Körperstelle gelegt werden, aus der die Flüssigkeit austritt. Such hygienic articles may be placed directly on that part of the body from which the liquid emerges. Andererseits können solche Artikel auch zur Überdeckung von primären Verbänden dienen, wenn aus der Wunde so viel Körperflüssigkeit fliesst, dass diese aus der Rückseite des primären Verbandes austritt oder wenn man erwartet, dass die Flüssigkeit aus der Rückseite des Verbandes austreten wird. On the other hand, such products can also be used for covering the primary organizations, when so much body fluid flows from the wound that it exits the back of the primary association or when it is expected that the liquid will flow out of the dressing from the back. Durch eine solche Anwendung des vorliegenden Hygieneartikels wird verhindert, dass Wäsche oder dgl. durch die austretende Flüssigkeit verschmutzt wird. is soiled by the discharged liquid by such an application of the present hygiene article is prevented from laundry, or the like.. Der Hygieneartikel wird an der Innenseite des den betreffenden Körperbezirk überdeckenden Wäschestückes angebracht, und zwar an jener Stelle desselben, welche über der Wunde o.dgl. The hygiene article is attached to the inside of the body district concerned overlapping laundry item, specifically of the same at that point which, or the like over the wound. liegt bzw. zu liegen kommen soll. is or is to be placed. Der Hygieneartikel kann unter anderem auch als eine Slipeinlage verwendet werden. The sanitary products can also be used among other things as a panty liner.

Der in Fig. 1 und 2 dargestellte Hygieneartikel weist wenigstens eine erste, saugfähige Schicht 1 auf. The hygiene article shown in Fig. 1 and 2 has at least a first, absorbent layer 1. Diese Saugschicht 1 stellt die dickste Schicht des vorliegenden Hygieneartikels dar und sie dient zur Speicherung der durch diesen Artikel aufzunehmenden Flüssigkeit. This wicking layer 1 represents the thickest layer of the present hygiene article and serves to store the picked up by this product liquid. Die Dicke der Saugschicht 1 liegt vorteilhaft zwischen 1 mm und 10 mm und diese Saugschicht 1 erstreckt sich zweckmässigerweise über die gesamte Fläche des vorliegenden Artikels. The thickness of the absorbent layer 1 is advantageously between 1 mm and 10 mm, and this absorbent layer 1 extends advantageously over the entire surface of this article. Locker kardierte Watte kann das Material dieser Depotschicht 1 bilden. Locker carded wadding can form the material of the reservoir layer. 1 Die Watte kann ausschliesslich aus Baumwolle bestehen oder sie kann ein Gemisch aus unterschiedlichen Fasern darstellen. The batting may consist exclusively of cotton or they may be a mixture of different fibers. Vorteilhaft besteht die Watte aus 80% Baum-woll- oder Viscose- und 20% Polyesterfasern. Advantageously, there is a wadding of 80% cotton-wool or viscose and 20% polyester fibers.

Die Fasern im oberen Bereich der Saugschicht 1 sind verdichtet, was beispielsweise durch Bügeln der Oberseite der Saugschicht 1 erreicht werden kann. The fibers in the upper region of the absorbent layer 1 are compressed, which can be achieved for example by ironing, the top of the absorbent layer. 1 In der verdichteten Oberseite der Saugschicht 1 sind länglich und praktisch parallel zur Oberseite der Saugschicht 1 verlaufende Vertiefungen bzw. Kanäle 6 mit einem etwa V- oder U-för-migem Querschnitt ausgeführt, welche nur im rechten Abschnitt des in Fig. 1 gezeigten Artikels dargestellt sind. In the compressed top of the absorbent layer 1 are elongate and extending substantially parallel to the upper surface of the absorbent layer 1 depressions or channels 6 with an approximately V- or U-för-migem cross section executed which illustrated only in the right portion of the article shown in Fig. 1 are. Im dargestellten Beispiel ist der Verlauf dieser Kanäle 6 derart, dass der jeweilige Kanal 6 die Kontur eines Schmetterlings wiedergibt. In the example shown, the course of the channels 6 is such that the respective channel 6 reproduces the contour of a butterfly. Es versteht sich jedoch, dass die Kanäle 6 auch einen anderen Verlauf haben können. However, it is understood that the channels 6 may also have a different course. Sie können beispielsweise bloss geradlinig, wellenförmig, sich kreuzend oder ähnlich verlaufen. You can, for example, merely straight, wavy, get lost crossing or similar.

Die Kanäle 6 können durch eine örtliche Verdichtung des oberen Bereiches bzw. der oberen Lagen der Saugschicht 1, beispielsweise durch Verprä-gung dieses Bereichs, entstehen. The channels 6 can be obtained by a local compression of the upper portion or the upper layers of the absorbent layer 1, for example by Verprä-gung this range, arise. Die Dichte der Fasern im Bereich des Bodens der Kanäle 6 ist folglich grösser als die Dichte der Fasern im Bereich der Kanalwände. The density of the fibers in the area of ​​the bottom of the channels 6 is thus greater than the density of the fibers in the region of the channel walls. Die Kanäle 6 öffnen sich, da sie ja im oberen Bereich der Saugschicht 1 ausgeführt sind, gegen die Oberseite des Hygieneartikels hin. The channels 6 open, since they are carried out in the upper region of the absorbent layer 1, against the top side of the hygiene article towards. Die Unterseite der den Boden des Kanals 6 bildenden Fasern steht dagegen in einem unmittelbaren Kontakt mit den Fasern im übrigen Teil der faserigen Saugschicht 1. In contrast, the underside of the bottom of the channel 6 forming fibers is in direct contact with the fibers in the remaining part of the fibrous absorbent layer. 1

Der Hygieneartikel, wenn er beispielsweise als eine Slipeinlage verwendet wird, muss sich nach einer Belastung desselben in einer Richtung, welche mit der Richtung der Oberfläche desselben praktisch zusammenfällt, in der Belastungsrichtung und entsprechend dem Mass der Belastung ausdehnen und er muss seine ursprüngliche Form wieder herstellen, damit keine Lücken zwischen seinem Rand und dem an diesem Rand anstossenden Körperteil ent5 The hygiene article when it is used for example as a panty liner, must be after a loading of the same in a direction the same with the direction of the surface substantially coincides in the direction of loading and correspondingly extend the mass of the load and must recover its original shape to produce so that no gaps between its edge and the adjoining part of the body on this edge ENT5

10 10

15 15

20 20

25 25

30 30

35 35

40 40

45 45

50 50

55 55

60 60

65 65

2 2

3 3

CH 681 688 A5 CH 681 688 A5

4 4

stehen können. can stand. Um dies zu erreichen, weist der vorliegende Hygieneartikel eine zweite Schicht 2 auf, welche aus einem rückstellelastischen Material ist. To achieve this, the present hygienic articles to a second layer 2, which is made of a resiliently elastic material.

Im dargestellten Beispiel bildet das rücksteilela-stische Material 2 eine zusammenhängende Schicht, welche sich über die ganze Fläche des Hygieneartikels erstreckt. In the illustrated example, the rücksteilela-STIC material 2 forms a continuous layer which extends over the entire surface of the hygiene article. Diese zweite Schicht 2 dient zugleich auch als eine tragende Schicht für die Saugschicht 1. Die Form der Trägerschicht 2 bestimmt im wesentlichen die Form des Hygieneartikels. This second layer 2 also serves as a supporting layer for the absorbent layer 1. The shape of the carrier layer 2 essentially determines the shape of the hygiene article. Wenn dieser als eine Slipeinlage dienen soll, dann hat die Trägerschicht 2 eine längliche Form. If this is to serve as a panty liner, the support layer 2 has an elongated shape. Der Grundriss des Hygieneartikels kann viereckig, oval, länglich mit abgerundeten oder ogivalen Endpartien usw. sein. The layout of the hygiene article can be rectangular, oval, oblong with rounded end parts or ogival etc.. Für andere Anwendungsfälle kann die Trägerschicht 2 einen quadratischen, kreisförmigen oder vieleckigen Grundriss aufweisen. For other applications, the support layer 2 can have a square, circular or polygonal outline. Es kann Fälle geben, in welchen es von Vorteil ist, wenn die Fläche der Trägerschicht 2 grösser ist (nicht dargestellt) als die Fläche der Saugschicht 1. Die die Saugschicht 1 überstehende Randpartie der Trägerschicht 2 kann dann für weitere Zwecke, wie zB zum Anbringen von zusätzlichen Befestigungsmitteln oder ähnlich ausgenützt werden. There may be cases in which it is advantageous if the surface of the substrate layer 2 is greater (not shown) than the area of ​​the absorbent layer 1. The suction layer 1 protruding edge portion of the support layer 2 can then for further purposes, such as for attaching be exploited by additional fasteners or similar.

Die Saugschicht 1 ist auf einer Seite der Trägerschicht 2 angebracht und sie ist mit der Trägerschicht 2 fest verbunden, im Gebrauchszustand befindet sich die Saugschicht 1 des Hygieneartikels auf der Seite der Trägerschicht 2, welche jener Körperstelle zugewandt ist, aus der die Flüssigkeit austritt. The absorbent layer 1 is mounted on one side of the carrier layer 2 and is firmly connected to the carrier layer 2, is in use, the absorbent layer 1 of the hygienic article on the side of the carrier layer 2, which is directed towards that part of the body from which the liquid emerges. In diesem Sinne befindet sich die rückstellela-stische Tragschicht 2 unter bzw. hinter der Saugschicht 1 und sie bedeckt zumindest einen Teil der Rückseite der Saugschicht 1. In this sense, the rückstellela-STIC support layer 2 located below or behind the absorbent layer 1 and covering at least a portion of the back side of the absorbent layer. 1

Die rückstellelastische Schicht 2 ist vorteilhaft aus einem Kunststoff, welcher nicht nur nachgiebig ist, sondern auch die zum Tragen der Saugschicht 1 erforderliche Zähigkeit aufweist. The restoring elastic layer 2 is advantageously made of a plastic which is not only resilient, but also has the required for supporting the absorbent layer 1 toughness. Zudem darf dieser Kunststoff seine Rückstellkraft durch eine dauerhafte Einwirkung von Körperwärme nicht verlieren. In addition, this plastic can not lose its restoring force by a permanent exposure to body heat. Vorteilhaft hat dieser Kunststoff die Struktur eines Schaumstoffes. This plastic has the structure of a sponge advantageous. Dies ist im vorliegenden Fall deswegen vorteilhaft, weil Schaumstoff für Luft durchlässig ist, was den Komfort bei der Benützung eines solchen Hygieneartikels wesentlich erhöht. This is in this case advantageous because foam is permeable to air, which significantly increases the comfort in the use of such a hygiene article. Diese Trägerschicht 2, da der Kunststoff für die aufzunehmende Flüssigkeit undurchlässig ist, kann auch als Wäscheschutz ausgenützt werden. This carrier layer 2, as the plastic for the liquid to be absorbed is impermeable, may also be utilized as a laundry protection. Die Summe der Volumina der einzelnen Poren im Schaumstoff der Trägerschicht 2 ist in den meisten Anwendungsfällen dieses Produktes wesentlich grösser als das Volumen der aufzunehmenden Flüssigkeit. The sum of the volumes is the individual pores in the foam of the support layer 2 in most applications, this product is substantially greater than the volume of liquid to be absorbed. Folglich wird die Flüssigkeit bereits und nur durch jene Poren aufgenommen, welche sich in dem Körper des Benützers zugewandten Bereich des Schaumstoffes befinden. Consequently, the liquid is taken up already and only those pores that are extending in facing the user's body area of ​​the foam. Da die Menge der Flüssigkeit so klein ist, kann diese bis zum vom Körper des Benützers abgewandten Gebiet des Schaumstoffes nicht gelangen. Since the amount of liquid is so small, it can not reach the foam to facing away from the body of the user area. In diesem Sinne und aus diesem Grund kann die Trägerschicht 2 als für die aufzunehmende Flüssigkeit undurchlässig betrachtet und ausgenützt werden. In this sense, and for this reason, the carrier layer 2 can considered impervious to the liquid to be absorbed and utilized.

Wenn bei der Trägerschicht 2 eine erhöhte Durchlässigkeit für die Feuchtigkeit verlangt wird, If an increased permeability is required for the moisture in the backing layer 2,

dann kann diese Trägerschicht 2 perforiert sein (nicht dargestellt). then the carrier layer 2 may be perforated (not shown). Die Grösse der Löcher in der Trägerschicht bzw. die Anzahl derselben unterliegt jedoch einer gewissen Beschränkung. However, the size of the holes in the carrier layer or the number thereof is subject to a certain limitation. Denn diese Öffnungen dürfen die Rückstellkraft des Materials der Trägerschicht 2 nicht wesentlich vermindern. Because these openings must the restoring force of the material of the support layer 2 is not significantly reduced. Die Anzahl der Öffnungen sowie die Grösse derselben sind somit entsprechend den Gegebenheiten des betreffenden Falles zu wählen. The number of openings and the size thereof are therefore to be selected according to the circumstances of the case.

Jene Seite der Trägerschicht 2, welche von der Saugschicht 1 abgewandt ist, ist mit einer Schicht 3 aus einem Dauerkleber versehen. That side of the carrier layer 2, which faces away from the absorbent layer 1 is provided with a layer 3 of a permanent adhesive. Dieser Dauerkleber 3 dient zur Befestigung des Hygieneartikels an der Innenseite eines Wäschestückes. This permanent adhesive 3 is used for fastening of the hygiene article to the inside of a piece of washing. Diese Befestigung soll verhindern, dass der Artikel sich von jener Körperstelle entfernt, aus der die aufzunehmende Flüssigkeit austritt. This attachment is designed to prevent the article is removed from that part of the body from which the liquid to be absorbed emerges. Damit der Dauerkleber 3 auf der Rückseite der Trägerschicht 2 besser haftet, kann diese Rückseite schwach verhautet sein. So that the permanent adhesive 3 adheres better to the back of the support layer 2, this back may be weak verhautet. Dies kann man beispielsweise durch eine thermische Behandlung dieser Oberfläche der Kunststoffschicht 2 erreichen. This can be, for example, reach the plastic layer 2 by heat treatment of this surface.

Der Dauerkleber 3 kann entweder die gesamte Rückseite der Trägerschicht 2 oder nur einen bestimmten Bereich derselben bedecken. The permanent adhesive 3 may be the same either cover the entire back side of the backing layer 2 or only a specific area. Er kann jedoch auch nur einen Streifen auf der Rückseite der Trägerschicht 2 bilden. However, it can make even a strip on the back of the support layer. 2 Wenn nur ein einziger Streifen aus dem Dauerkleber 3 vorhanden ist, dann befindet sich dieser vorteilhaft im Bereich der Längsachse des Artikels. If only a single strip is available from the permanent adhesive 3, then this is advantageously in the range of the longitudinal axis of the article. Die Breite dieses Streifens ist dabei vorteilhaft grösser als ein Drittel der Breite des Hygieneartikels. The width of this strip is advantageously greater than one third of the width of the hygiene article. Wenn der Dauerkleber 3 mehrere Streifen bildet, dann ist es zweckmässig, diese parallel zur Längsachse des Hygieneartikels und symmetrisch zu dieser anzuordnen. When the permanent adhesive 3 forms a plurality of strips, it is expedient to arrange them parallel to the longitudinal axis of the sanitary article and symmetrically thereto.

Die von der Saugschicht 1 abgewandte Seite des Dauerklebers 3 ist mit einem Release-Streifen 4 versehen. Facing away from the absorbent layer 1 side of the permanent adhesive 3 is provided with a release strip. 4 Dieser Streifen 4 kann aus Papier, Kunststoffolie, Vlies oder ähnlichem sein. This strip 4 can be made of similar paper, plastic film, non-woven or. Es handelt sich um einen Streifen, welcher mit Wachs, Silikon o.dgl. It is a strip which is provided with wax, silicone or the like. imprägniert ist. is impregnated. Dieser Release-Streifen 4 haftet nur leicht auf der Aussenseite der Dauerkleberschicht 3 und deswegen lässt sich dieser Streifen 4 vom Dauerkleber 3 problemlos wegziehen. This release strip 4 is only slightly adheres to the outside of the permanent adhesive layer 3 and therefore can be said strips 4 from the permanent adhesive 3 easily move away. Dies geschieht meistens unmittelbar vor dem Anbringen des Hygieneartikels an der betreffenden Stelle des Wäschestückes oder ähnlichem. This happens usually just prior to application of the hygienic article at the relevant location of the laundry article or the like. Der Release-Streifen 4 soll die Oberfläche des Dauerklebers 3 vor Verschmutzung der Aussenseite desselben schützen, welche die Klebefähigkeit des Dauerklebers 3 beeinträchtigen könnte. The release strip 4 is to protect the surface thereof of the permanent adhesive 3 from soiling the outside, which could impair the adhesion of the permanent adhesive. 3

Der Artikel enthält ferner eine Deckschicht 10, welche sich auf der Ober- bzw. Aussenseite der Saugschicht 1 befindet. The article further includes an outer layer 10 which is located on the upper or outer side of the absorbent layer. 1 Diese Deckschicht 10 überdeckt die obere Seite der Saugschicht 1 und somit auch die oberen Mündungen der länglichen Vertiefungen 6 in der Saugschicht 1. Die Deckschicht 10 bildet somit den oberen Abschluss des Artikels sowie einen Abstandshalter zwischen der Saugschicht 1 und dem betreffenden Haut- bzw. Schleimhautbezirk. This cover layer 10 covers the upper side of the absorbent layer 1 and thus also the upper mouths of the elongated recesses 6 in the absorbent layer 1. The top layer 10 thus forms the upper end of the article as well as a spacer between the absorbent layer 1 and the relevant skin or mucosal district , Eine der Aufgaben der Deckschicht 10 ist zu verhindern, dass die Saugschicht 1 auf jener Körperstelle haften bleibt, aus welcher die Flüssigkeit austritt. One of the tasks of the top layer 10 is to prevent the absorbent layer 1 adheres on that part of the body from which the liquid emerges. Ferner soll diese Deckschicht 10 verhindern, dass Fasern der Saugschicht 1 in die Kör5 Further, this cover layer 10 is intended to prevent that fibers of the absorbent layer 1 in the Kör5

10 10

15 15

20 20

25 25

30 30

35 35

40 40

45 45

50 50

55 55

60 60

65 65

3 3

5 5

CH 681 688 A5 CH 681 688 A5

6 6

peröffnung, aus der die Flüssigkeit austritt, gelangen und dass Fasern der Saugschicht 1 auf den Rändern der Körperstelle zurückbleiben, nachdem man den Hygieneartikel von dieser Körperstelle entfernt hat. peröffnung from which the liquid emerges reach, and remain that fibers of the absorbent layer 1 on the edges of the body part after one has the hygiene products from this body stop. Die Deckschicht 10, welche im Nachstehenden auch als Oberflächenlage 10 genannt wird, ist derart ausgeführt, dass sie für die aufzunehmende Flüssigkeit durchlässig ist und dass sie mit der Körperstelle, auf der sie direkt aufliegen kann, nicht verklebt. The cover layer 10, which is hereinafter also referred to as the surface sheet 10 is designed such that it is permeable for the liquid to be absorbed and that it does not stick to the body site on which it can rest directly. Die Oberflächenlage 10 kann aus Fasern sein, welche zumindest eine Schicht darstellen. The surface layer 10 may be made of fibers, which represent at least one layer. Diese Fasern können ein Vlies oder ein Gewebe bilden. These fibers may form a non-woven or a woven fabric.

Im dargestellten Beispiel weist die Oberflächenlage 10 zwei Schichten 11 und 12 (Fig. 2) aus Fasern auf, von welchen sich die erste Schicht 11 an der Aussenseite der Oberflächenlage 10 befindet. In the illustrated example, the surface layer 10 includes two layers 11 and 12 (Fig. 2) of fibers of which the first layer 11 is located on the outside of the surface sheet 10. Die zweite Schicht 12 ist an jener Seite der Oberflächenlage 10 angeordnet, welche der Saugschicht 1 zugewandt ist. The second layer 12 is disposed on that side of the surface layer 10 which faces the absorbent layer. 1 Die Schichten 11 und 12 sind miteinander innig verbunden, so dass sie voneinander nicht getrennt werden können. The layers 11 and 12 are intimately joined together so that they can not be separated. Diese innige Verbindung der aus Fasern bestehenden Schichten 11 und 12 kann beispielsweise durch Laminieren erreicht werden. This intimate bonding the group consisting of fibers of layers 11 and 12 can be achieved, for example by lamination. Ein solches Material wird auch als Schmelzfaservlies bezeichnet. Such material is also called melting fiber fleece. Im Übergangsbereich zwischen solchen Schichten 11 und 12 ist ein Gemisch aus den Fasern der beiden Arten vorhanden. In the transition region between such layers 11 and 12, a mixture of the fibers of the two types is present.

Die Flüssigkeit wird in der Oberflächenlage 10 nicht gespeichert. The liquid is not stored in the surface layer 10th Dies deswegen, weil diese Lage 10 sehr dünn ist, weil die Teilschichten 11 und 12 durch die Flüssigkeit nicht benetzbar sind und weil die Flüssigkeit in den freien Raum der sich nach oben öffnenden Kanäle 6 in der Saugschicht 1 durch die sehr poröse und dünne Oberflächenlage 10 praktisch ungehindert gelangen kann. This is because this layer 10 is very thin, because the sub-layers 11 and 12 are non-wettable by the liquid and because the liquid in the free space of the upwardly opening channels 6 in the absorbent layer 1 through the very porous and thin surface layer 10 can pass virtually unhindered. Hierbei helfen auch die Kapilarkräfte, die Flüssigkeit in die Kanäle 6 anzusaugen, weil die Breite der Kanäle 6 sehr klein ist. Here, the capillary forces to draw the liquid into the channels 6 help because the width of the channels 6 is very small. Die Breite der Kanäle 6 kann zwischen 0,25 mm und 1 mm liegen. The width of the channels 6 can mm are between 0.25 and 1 mm. Die Tiefe dieser Kanäle 6 kann im gleichen Bereich liegen. The depth of these passages 6 may be in the same range. Ausserdem ragen noch einzelne Fasern des Materials der Saugschicht 1 in den Hohlraum des jeweiligen Kanals 6 hinein, welche durch die Flüssigkeit gut benetzbar sind. Besides, still protrude individual fibers of the material of the absorbent layer 1 in the cavity of the respective channel 6 into which are readily wettable by the liquid.

Die obere bzw. äussere Schicht 11 der Oberflächenlage 10 enthält vor allem Fasern aus einem Material, beispielsweise aus Polypropylen, welches für die Flüssigkeit abweisend ist. The upper or outer layer 11 of the surface layer 10 mainly contains fibers of a material such as polypropylene which is resistant to the liquid. Die Dichte dieser Deckschicht 11 ist so gewählt, dass die Flüssigkeit, welche unter Umständen sogar zähflüssig sein kann, durch diese Schicht 11 passieren kann, ohne dass dem Durchgang derselben durch die Oberflächenlage 10 ein nennenswerter Widerstand entgegengesetzt wird. The density of this cover layer 11 is chosen so that the liquid, which can even be viscous under certain circumstances, can pass through this layer 11, without the passage of the same, a significant resistance is opposed by the surface layer 10th

Die untere bzw. innere Schicht 12 der Oberflächenlage 10 enthält vorwiegend Fasern aus einem Material, beispielsweise aus Polyäthylen, welches eine Verbindung zwischen den Fasern der Deckschicht 11 der Oberflächenlage 10 und den Fasern der Saugschicht 1 ermöglicht. The lower or inner layer 12 of the surface layer 10 mainly contains fibers which allows a connection between the fibers of the cover layer 11 of the surface layer 10 and the fibers of the absorbent layer 1 made of a material such as polyethylene. Die Bindeschicht 12 dient somit als ein Haftvermittler zwischen den Polypropylen-Fasern der Deckschicht 11 und der kalibrierten (zusammengepressten) Watte der Saugschicht 1. The bonding layer 12 thus serves as a bonding agent between the polypropylene fibers of the cover layer 11 and the calibrated (compressed) wadding of the absorbent layer. 1

Wegen dem stark verpressten Oberbereich der Sauglage 1, in welchem die Fasern meistens parallel zur Oberfläche der Saugschicht orientiert sind und welcher somit nur wenig saugfähig und flüssigkeitsdurchlässig ist, wird die meiste vom Hygieneartikel aufzunehmende Flüssigkeit durch die oberen Kanalmündungen in das Innere der Kanäle 6 gelangen. Because of the highly compressed upper region of the absorbent layer 1, in which the fibers are oriented generally parallel to the surface of the absorbent layer and which hence is only slightly absorbent and liquid pervious, most will pass from the toilet articles liquid to be absorbed by the upper duct openings to the interior of the channels. 6 Die Flüssigkeit wird bis zum Boden der Kanäle 6 gelangen und sie füllt dabei den jeweiligen Kanal 6 aus. The liquid will pass to the bottom of the channels 6 and it fills the respective channel 6 made. Da die Dichte des Fasermaterials im Bereich des Kanalbodens verhältnismässig gross ist, kann die Flüssigkeit in den Kanalboden 4 nicht sofort einsickern. Since the density of the fibrous material is relatively large in the area of ​​the channel bottom, the liquid in the channel bottom 4 can not seep away. Deswegen fliesst die Flüssigkeit im Kanai 6 von jener Stelle verhältnismässig schnell weg, wo sie in den Kanal 6 gelangt und dabei bzw. dadurch verteilt sie sich über die Fläche des Hygieneartikels gleichmässig. Therefore, the liquid flows in the Kanai 6 from the place relatively quickly away where it enters the channel 6, thereby characterized, or it is distributed uniformly over the surface of the hygiene article. Erst nachdem sich die Flüssigkeit über die Fläche des Artikels verteilt hat, beginnt sie durch den Boden und durch die Wände der eingeprägten Kanäle in die lockeren faserigen Bereiche der Saugschicht 1 einzudringen. Only after the liquid has spread out over the surface of the article, it starts to penetrate through the bottom 1 and the walls of the embossed channels in the loose fibrous portions of the wicking layer.

Zugleich dringt die Flüssigkeit allerdings auch in die Oberfläche der Saugschicht 1 in jenen Bereichen dieser ein, welche zwischen den Kanälen liegen. At the same time, however, the liquid penetrates into the surface of the absorbent layer 1 in those areas of this one, which are located between the channels. Da diese Faserbereiche jedoch verdichtet sind, dringt weniger Flüssigkeit durch diese in die Saugschicht 1 hinein als dort, wo sich die Kanäle 6 befinden. Since these portions of the fibers are compacted, however, less fluid penetrates therethrough into the absorbent layer 1 inside than where the channels are located. 6 Die horizontale Orientierung der Fasern in diesem verbügelten Oberflächenbereich der Saugschicht 1 ist für die flächenhafte Verteilung der aufzunehmenden Flüssigkeit ebenfalls förderlich. The horizontal orientation of the fibers in this verbügelten surface area of ​​the absorbent layer 1 is also conducive to the dimensional distribution of the liquid to be absorbed.

Der Hygieneartikel kann parfümiert sein. Hygiene items may be perfumed. Dies kann man beispielsweise dadurch erreichen, dass der Artikel mikroverkapselte Duftstoffe enthält. This can be achieved by, for example, that the article microencapsulated fragrance contains. Diese sind vorteilhaft in der Saugschicht 1 abgelagert, aus der sie am leichtesten entweichen können. These are advantageously deposited in the absorbent layer 1, from which they can escape at the leichtesten. Der Hygieneartikel kann auch Geruch hemmende Stoffe oder sogar medizinische Präparate enthalten. Hygiene products may also contain odor-inhibiting substances or even medical preparations.

Bei der Herstellung des vorliegenden Artikels wird zunächst die Saugschicht 1 auf der Trägerschicht 2 angebracht. In the production of the present article, the absorbent layer 1 is first mounted on the carrier sheet. 2 Die Befestigung einer Watteschicht 1 auf einer Kunststoffschicht 2 bereitet normalerweise beträchtliche Schwierigkeiten, weil solche Schichten normalerweise mit Hilfe eines Klebstoffes miteinander verbunden werden. The attachment of a cotton wool layer 1 on a plastic layer 2 normally prepares considerable difficulties because such layers are usually joined together by means of an adhesive. Dieser Klebstoff hält jedoch nur eine dünne äussere Schicht der Wattelage. However, this adhesive holds only a thin outer layer of the batt. Der Zusammenhalt in der Wattelage selbst ist bekanntlich nicht gross und es kommt daher vor, dass sich die übrige Wattemenge von der aufgeklebten Watteschicht löst. The cohesion of the batt itself is well known, not large and there is therefore proposing is that the rest of the batting amount of the bonded batting layer dissolves.

Um eine gute Halterung der ganzen Watteschicht 1 auf der Trägerschicht 2 zu erreichen, wird die Saugschicht 1 durch Vernadelung mit der Trägerschicht 2 verbunden. To ensure a good mounting of the entire batting layer 1 to achieve on the carrier layer 2, the absorbent layer 1 is connected by needling to the backing layer. 2 Die Watteschicht 1 wird auf die Trägerschicht 2 gelegt und Nadeln (nicht dargestellt) werden in die Watteschicht 1 von oben, wiederholt und mit einem geeigneten Vorschub derselben eingestochen. The batting layer 1 is placed on the carrier layer 2 and the needles (not shown) in the batting layer 1, repeated from above and with a suitable advance thereof inserted. Der Hub der Nadeln ist so bemessen, dass die Nadelspitze in die Trägerschicht 2 zwar eindringt, dass sie diese jedoch nicht durchsticht. The stroke of the needles is such that, although the needle tip penetrates into the support layer 2 so as to not pierce it. Beim Eindringen in die Kunststoffschicht 2 nimmt die Nadelspitze einige Wattefasern mit sich und sie presst diese in die Kunststoffschicht 2 hin5 In penetrating the plastic layer 2, the needle tip takes some cotton fibers and they pressed them into the plastic layer 2 hin5

10 10

15 15

20 20

25 25

30 30

35 35

40 40

45 45

50 50

55 55

60 60

65 65

4 4

7 7

CH 681 688 A5 CH 681 688 A5

8 8th

ein. on. Da die Nadel von oben in die Watteschicht 1 wiederholt eindringt, nimmt sie unter anderem auch Fasern aus dem oberen Bereich der Saugschicht 1 mit. Since the needle from above repeatedly penetrate into the cotton wool layer 1, it takes also fibers from the upper region of the absorbent layer 1 among others. Folglich werden in die Löcher 13 (Fig. 2) in der Trägerschicht 2 auch Fasern eingezogen, deren anderes Ende im oberen Bereich der Saugschicht 1 liegt. Consequently, in the holes 13 (Fig. 2) are also recovered fibers in the carrier layer 2, the other end in the upper area of ​​the absorbent layer 1. In dieser Weise wird die Saugschicht 1 über ihre ganze Höhe in der Trägerschicht 2 verankert. In this manner, the absorbent layer 1 is anchored over its entire height in the carrier layer. 2

Die Oberseite der Saugschicht 1 kann gebügelt oder/und verprägt werden, um in dieser die Kanäle 6 auszuführen. The top of the absorbent layer 1 may be ironed and / or embossed in order to perform this in the channels. 6 Hierauf wird die Oberflächenlage 10 auf die Saugschicht 1 angebracht. Thereupon the surface layer is applied to the absorbent layer 1 10 degrees. Die Verbindung zwischen diesen zwei Schichten 1 und 10 kann unter der Anwendung von Hitze erreicht werden, wobei die Fasern der inneren Schicht 12 der Oberflächenlage 10 mit den verdichteten Fasern im oberen Bereich der Saugschicht 1 verschmelzen. The connection between these two layers 1 and 10 can be achieved by the application of heat, wherein the fibers of the inner layer 12 of the fusing surface layer 10 with the uncompressed fibers in the upper region of the absorbent layer. 1 Die Ausbildung der Kanäle 6 in der Saugschicht 1 und die Verbindung der Oberflächenlage 10 mit der Saugschicht The formation of the channels 6 in the absorbent layer 1 and the compound of the surface layer 10 to the absorbent layer

1 kann jedoch auch in einem einzigen Herstellungsschritt erfolgen. 1 but can also occur in a single production step. Die Oberflächenlage 10 wird auf die Saugschicht 1 gelegt und mit Hilfe einer Prägewalze und unter der Anwendung von Hitze wird die Oberflächenlage 10 auf der Sauglage 1 gesiegelt. The surface layer 10 is laid on the absorbent layer 1 and by means of an embossing roller and under the application of heat, the surface sheet is sealed onto the absorbent layer 1 10 degrees.

Auf der Unterseite der Trägerschicht 2 wird der Dauerkleber 3 appliziert und mit dem Release-Streifen 4 abgedeckt. On the underside of the carrier layer 2 of the permanent adhesive is applied 3 and covered with the release strip. 4

Die Oberflächenlage 10 wird durch Zusammenführen des Materials der Deckschicht 11 und jenes der Bindeschicht 12 sowie durch eine innige Verbindung dieser Lagen 11 und 12, beispielsweise durch Lami-nieren, hergestellt. The surface layer 10 is formed by merging the material of the cover layer 11 and that of the bonding layer 12 and by an intimate connection of these layers 11 and 12, for example, by Lami-kidney. Während des Herstellungspro-zesses wird die Aussenseite der Deckschicht 11 gebügelt, woraus sich eine glatte, weiche Oberfläche dieser Deckschicht 11 ergibt, welche eine der Ursachen dafür darstellt, dass die Oberflächenlage 10 nicht wundverklebend ist. During the Herstellungspro-zesses ironed the outside of the cover layer 11, resulting in a smooth, soft surface results of this top layer 11, which is one of the reasons that the surface ply 10 is not adherent to wounds.

Das Material der Oberflächenlage 10 wird dann angewärmt und auf die Oberseite der Trägerschicht The material of the surface layer 10 is then warmed and on top of the carrier layer

2 gelegt, wo diese Oberflächenlage 10 abkühlen kann. 2 specify where they surface layer to cool 10th Hierbei erfolgt eine Verklebung zwischen dem Material der Bindeschicht 12 und jenem der Saugschicht 1. Here, a bond between the material of the bonding layer 12 and that of the absorbent layer 1 is performed.

Vorteilhaft bilden die Lagen 1, 2, 3, 4 und 10 Bahnen, welche während des Herstellungsprozesses zusammengeführt und in eine Einrichtung geführt werden, wo aus einem solchen Sandwich die einzelnen Artikel herausgeschnitten werden. Advantageously, forming the layers 1, 2, 3, 4, and 10 lanes, which brought together during the manufacturing process and are performed in a facility where the individual articles are cut from such a sandwich. Dies kann beispielsweise unter der Anwendung der an sich bekannten Ultraschalltechnologie erfolgen. This can be done by applying the known ultrasonic technology.

Gleichzeitig mit dem Heraustrennen des Hygieneartikels aus der Bahn erfolgt das Zusammen-schweissen der Randpartien der einzelnen Schichten. Simultaneously with the cutting out of the sanitary article from the web, the co-welding is performed, the edge parts of the individual layers. Eine allfällige Abrundung der Ecken des Hygieneartikels erfolgt ebenfalls während des Ausschneidens desselben. A possible rounding of the corners of the sanitary article is also carried out during the cutting out of the same. Die Artikel sind rundum verschlossen und es können keine Faserpartikel aus diesen austreten. The products are completely sealed and can no fiber particles emerge from these.

Der vorliegende Hygieneartikei kann beispielsweise als eine Slipeinlage, Damenbinde, Windel, Inkontinenzeinlage oder ähnliches eingesetzt werden und er kann auch im Medizinal- und Kosmetikbereich verwendet werden. The present Hygieneartikei, for example, as a panty liner, sanitary napkin, diaper, incontinence pad or the like are used and can also be used in medical and cosmetic field.

Claims (10)

Patentansprüche claims
1. Hygieneartikel mit wenigstens einer saugfähigen Schicht (1), dadurch gekennzeichnet, dass er ferner eine Schicht (2) aus einem Material aufweist, welches rückstellelastisch ist und dass die saugfähige Schicht (1) sich auf einer Seite der Schicht (2) aus einem rückstellelastischen Material befindet. In that it comprises 1. hygiene articles comprising at least one absorbent layer (1), characterized in further comprising a layer (2) made of a material which is resiliently elastic and that the absorbent layer (1) on one side of the layer (2) of a resiliently elastic material is located.
2. Hygieneartikel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die rückstellelastische Schicht (2) sich über die gesamte Fläche des Artikels erstreckt und dass sie vorteilhaft aus einem Kunststoff ist, wobei dieser ein Schaumstoff sein kann. 2. Hygiene article according to claim 1, characterized in that the restoring elastic layer (2) extends over the entire surface of the article and that it advantageously made of a plastic material, this may be a foam.
3. Hygieneartikel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Saugschicht (1) aus Watte ist. That the absorbent layer (1) is of wadding 3. Hygiene article according to claim 1, characterized.
4. Hygieneartikel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass jene Seite der Schicht (2) aus einem rückstellelastischen Material, welche von der Saugschicht (1) abgewandt ist, mit einem Dauerkleber (3) versehen ist. That that side of the layer (2) is provided from a resiliently elastic material, which faces away from the absorbent layer (1) with a permanent adhesive (3) 4. Hygiene article according to claim 1, characterized.
5. Hygieneartikel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass jene Seite der Saugschicht (1), welche von der rückstellelastischen Schicht (2) abgewandt ist, mit einer Oberflächenlage (10) versehen ist. That that side of the absorbent layer (1) facing away from the restoring elastic layer (2) is provided with a surface layer (10) 5. Hygiene article according to claim 1, characterized.
6. Hygieneartikel nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Oberflächen läge (10) als ein Schmelzfaservlies (11, 12) ausgeführt ist und dass dieses Vlies zwei Faserkomponenten aufweist, wobei die Fasern der ersten Komponente (11 ) aus Polypropylen und die Fasern der zweiten Komponente (12) aus Polyäthylen sind. 6. Hygiene article according to claim 5, characterized in that the surfaces would be (10) as a fusion fiber fleece (11, 12) is running and that this nonwoven, having two fiber components in which the fibers of the first component (11) of polypropylene and the fibers of the the second component (12) are made of polyethylene.
7. Hygieneartikel nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass die von der rückstellelastischen Schicht (2) abgewandte Seite des Dauerklebers (3) mit einem Release-Streifen (4) versehen ist. 7. Hygiene article according to claim 4, characterized in that the side facing away from the restoring elastic layer (2) side of the permanent adhesive (3) is provided with a release strip (4).
8. Verfahren zur Herstellung des Hygieneartikels nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Material der Saugschicht (1) mit dem Material der rückstellelastischen Schicht (2) vernadelt wird. 8. A process for producing the hygiene article according to claim 1, characterized in that the material of the absorbent layer (1) is needled to the material of the resiliently elastic layer (2).
9. Verfahren nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Oberflächenlage (10) durch Prägung und unter Einwirkung von Hitze mit der obersten Lage der Saugschicht (1 ) verbunden wird. 9. The method according to claim 8, characterized in that the surface layer (10) is connected by embossing and under the action of heat with the top layer of the absorbent layer (1).
10. Verfahren nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass die von der Saugschicht (1) abgewandte Seite der rückstellelastischen Schicht (2) mit dem Dauerkleber (3) und dieser mit dem Release-Streifen (4) versehen wird. 10. The method according to claim 8, characterized in that the side facing away from the absorbent layer (1) side of the resiliently elastic layer (2) this is provided with the release strip (4) with the permanent adhesive (3) and.
5 5
10 10
15 15
20 20
25 25
30 30
35 35
40 40
45 45
50 50
55 55
60 60
65 65
5 5
CH2556/89A 1989-07-10 1989-07-10 CH681688A5 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
CH2556/89A CH681688A5 (en) 1989-07-10 1989-07-10

Applications Claiming Priority (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
CH2556/89A CH681688A5 (en) 1989-07-10 1989-07-10
PCT/CH1990/000167 WO1991000719A1 (en) 1989-07-10 1990-07-10 Sanitary article and process for manufacturing it
EP90909612A EP0433417A1 (en) 1989-07-10 1990-07-10 Sanitary article and process for manufacturing it

Publications (1)

Publication Number Publication Date
CH681688A5 true CH681688A5 (en) 1993-05-14

Family

ID=4236456

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
CH2556/89A CH681688A5 (en) 1989-07-10 1989-07-10

Country Status (3)

Country Link
EP (1) EP0433417A1 (en)
CH (1) CH681688A5 (en)
WO (1) WO1991000719A1 (en)

Families Citing this family (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5290269A (en) * 1989-10-20 1994-03-01 Standard Textile Co., Inc. Hygienic products and fabrics therefor
CA2079140C (en) * 1992-05-29 2002-05-14 Joseph Dipalma An absorbent article having a non-absorbent, resilient layer
WO1996015748A2 (en) * 1994-11-23 1996-05-30 Kimberly-Clark Worldwide, Inc. Absorbent article having a composite absorbent core
AR027842A1 (en) * 1999-08-23 2003-04-16 Kimberly Clark Co An absorbent article which maintains or improves skin health
US20110208145A1 (en) * 2010-02-22 2011-08-25 Le Zhang Fluid Management System

Family Cites Families (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3403681A (en) * 1965-09-23 1968-10-01 Kendall & Co Sanitary napkin
US3811445A (en) * 1970-01-22 1974-05-21 Int Playtex Corp Absorbent material and methods of making the same
FR2477010B1 (en) * 1980-02-29 1984-10-26 Oreal
JPH0477584B2 (en) * 1986-01-10 1992-12-08 Uni Charm Corp
US4847134A (en) * 1987-12-22 1989-07-11 Kimberly-Clark Corporation Stretchable absorbent undergarment

Also Published As

Publication number Publication date
EP0433417A1 (en) 1991-06-26
WO1991000719A1 (en) 1991-01-24

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US3371667A (en) Article for absorbing body exudates
US5637106A (en) Absorbent product for personal use
CA1273188A (en) Covering structure for absorbent hygienic-sanitary products, and an absorbent product having such a covering
US4704112A (en) Facing for absorptive articles and process for making it
AU778617B2 (en) Method for intermittent application of particulate material
CN2252616Y (en) Disposable article having absorbability
KR100249985B1 (en) High loft and high strength nonwoven fabric
EP0767732B1 (en) Device and process for producing an undulating strip and absorbent product containing an undulating strip
CA2211737C (en) Fluid distribution member for absorbent articles exhibiting high suction and high capacity
JP4808734B2 (en) End seal for absorbent core
AU750871B2 (en) Absorbent article
EP0006647B1 (en) Disposable absorbent nonwoven structure
US3965906A (en) Absorbent article with pattern and method
KR101186763B1 (en) Method and device for multi-roll bonding and a diaper obtainable by said method
EP0552748B1 (en) Permeable topsheet for body-fluid absorbing article
US3730184A (en) Disposable diaper
AU751367B2 (en) Multifunctional fibrous material with improved edge seal
DE3718076C2 (en) Menstrual and incontinence binding
EP0173068B1 (en) Channeled napkin with dry cover
US3416524A (en) Surgical dressing
US3888248A (en) Abdominal pad or surgical dressing
KR100739401B1 (en) Disposable absorbent article
DE602004004337T2 (en) Absorbent article
US4755413A (en) Apertured film facing and method of making the same
US4820294A (en) Apertured film facing and method of making the same

Legal Events

Date Code Title Description
PL Patent ceased