CH667045A5 - Farbbandkassette. - Google Patents

Farbbandkassette. Download PDF

Info

Publication number
CH667045A5
CH667045A5 CH106485A CH106485A CH667045A5 CH 667045 A5 CH667045 A5 CH 667045A5 CH 106485 A CH106485 A CH 106485A CH 106485 A CH106485 A CH 106485A CH 667045 A5 CH667045 A5 CH 667045A5
Authority
CH
Switzerland
Prior art keywords
gear
cassette
coupling
housing
ribbon
Prior art date
Application number
CH106485A
Other languages
English (en)
Inventor
Markus Buergin
Original Assignee
Buettner Ag Franz
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Buettner Ag Franz filed Critical Buettner Ag Franz
Priority to CH106485A priority Critical patent/CH667045A5/de
Publication of CH667045A5 publication Critical patent/CH667045A5/de

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
    • B41JTYPEWRITERS; SELECTIVE PRINTING MECHANISMS, e.g. INK-JET PRINTERS, THERMAL PRINTERS, i.e. MECHANISMS PRINTING OTHERWISE THAN FROM A FORME; CORRECTION OF TYPOGRAPHICAL ERRORS
    • B41J32/00Ink-ribbon cartridges
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
    • B41JTYPEWRITERS; SELECTIVE PRINTING MECHANISMS, e.g. INK-JET PRINTERS, THERMAL PRINTERS, i.e. MECHANISMS PRINTING OTHERWISE THAN FROM A FORME; CORRECTION OF TYPOGRAPHICAL ERRORS
    • B41J33/00Apparatus or arrangements for feeding ink ribbons or like character-size impression-transfer material
    • B41J33/14Ribbon-feed devices or mechanisms
    • B41J33/36Ribbon-feed devices or mechanisms with means for adjusting feeding rate
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T74/00Machine element or mechanism
    • Y10T74/20Control lever and linkage systems
    • Y10T74/20396Hand operated
    • Y10T74/20474Rotatable rod, shaft, or post

Description

667 045

2

Claims (9)

PATENTANSPRÜCHE
1. Farbbandkassette für eine zeichendruckende Büromaschine, mit einem Gehäuse (2), einer Vorratsrolle (21), einer Aufwickelrolle (22), einem im Gehäuse drehbar gelagerten Kupplungselement (1) für den Antrieb durch die Büromaschine, und mit einem im Gehäuse drehbar gelagerten Treibrad (11), welches aufwickelseitig reibschlüssig am Farbband (12) angreift und über ein Getriebe (5,10) mit dem Kupplungselement (1) verbunden ist, dadurch gekennzeichnet, dass das Getriebe (5, 10) als Schaltgetriebe mit mindestens zwei wahlweise schaltbaren Untersetzungsverhältnissen ausgebildet ist.
2. Kassette nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Getriebe (5, 10) ein manuell bedienbares Betätigungselement (3) aufweist.
3. Kassette nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass das Getriebe (5, 10) mechanische Rastmittel (35, 15) zum Ver-rasten in den Schaltstellungen hat.
4. Kassette nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass das Getriebe einen koaxial zum Kupplungselement (1) gelagerten und drehfest mit diesem verbundenen ersten Zahnradsatz (5) mit zwei unterschiedlich grossen Zahnrädern (6, 7) sowie einen drehfest mit dem Treibrad (11) verbundenen zweiten Zahnradsatz (10) mit zwei unterschiedlich grossen Zahnrädern (8, 9) umfasst, und dass die beiden Zahnradsätze (5,10) axial gegeneinander verschiebbar sind, wobei in jeder der beiden Schaltstellungen je ein Zahnrad der beiden Sätze miteinander kämmen.
5. Kassette nach den Ansprüchen 3 und 4, dadurch gekennzeichnet, dass der erste Zahnradsatz (5) gegenüber dem Kupplungselement (1) axial verschiebbar ist, und dass die Rastmittel (35, 15) integrale Bestandteile des ersten Zahnradsatzes (5) und des Kupplungselementes (1) sind.
6. Kassette nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Rastmittel einen federnden Nocken (35) umfassen, der sich in beiden Schaltstellungen gegen je eine Schulter (26, 27) abstützt.
7. Kassette nach einem der Ansprüche 4 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass der verschiebbare Zahnradsatz (5) ein über das Gehäuse (2) ragendes manuelles Betätigungselement (3) aufweist.
8. Kassette nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass das Betätigungselement ein mit dem verschiebbaren Zahnradsatz (5) verbundener koaxialer Betätigungsknopf (3) ist.
9. Kassette nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass der Betätigungsknopf (3) starr mit dem verschiebbaren Zahnradsatz (5) verbunden ist und eine Rändrierung (36) aufweist.
BESCHREIBUNG
Für zeichendruckende Büromaschinen, z.B. Schreibmaschinen, serielle Drucker, Ausgabegeräte von Elektronenrechnern usw. wurden zur Erhöhung des Bedienungskomfortes Farbbandkassetten entwickelt. Als Farbbänder für solche Kassetten sind einerseits sogenannte Einmalcarbonbänder bekannt, bei welchen jede Stelle des Farbbandes nur einmal benützt wird, also das Farbband nach jedem Zeichenabdruck um mindestens die grösste Zeichenbreite weitertransportiert wird. Andererseits kennt man Multicarbonbänder, bei welchen die farbgebende Schicht mehrfach, z.B. drei- bis sechsfach benutzt werden kann. Damit ist für die gleiche Bandlänge eine erheblich grössere Schreibdauer möglich. In der Praxis wird bei Multicarbonbändern bei jedem gedruckten Zeichen das Band um einen Bruchteil der Zeichenbreite weitertransportiert, z.B. um Yz bis Yt. Die Farbe wird deshalb überlappend, sukzessiv vom Band abgetragen. Einmalcarbonbänder ermöglichen also eine hohe Schriftqualität, Multicarbonbänder hingegen eine lange Schreibdauer.
Eine Farbbandkassette gemäss Oberbegriff des Anspruchs 1 ist aus der DE-OS 3 106 958 bekannt. Bei dieser bekannten Vorrichtung wirkt auf den Aufwickel ein Reibrad, das über ein Getriebe von einem durch eine Schreibmaschine antreibbaren Kupplungselement angetrieben ist. Um eine Anpassung des Schrittvorschubes an verschiedene Farbbandsorten zu ermöglichen, sind die Zahnradpaarungen auswechselbar. Dabei werden die gewählten Getriebeelemente 5 jeweils beim Zusammenbauen der Kassette eingesetzt, entsprechend der verwendeten Farbbandsorte. Für Einmalcarbonbänder wird also ein anderes Untersetzungsverhältnis eingesetzt als für Multicarbonbänder.
Aus dem DE-GM 8 113 006 ist ferner eine Schreibmaschine io bekannt, bei welcher der Transportschritt für das Farbband entsprechend der Länge eines an der Farbbandkassette angeordneten Zapfens variabel ist. Damit wird einem Einmalcarbonband beim Einsetzen in die Schreibmaschine automatisch ein grösserer Transportschritt zugeordnet als einem Multicarbonband.
15 Es ist also möglich, mit der gleichen Schreibmaschine ohne manuelle Umstellung der Maschine wahlweise mit sehr guter Schriftqualität oder mit langer Schreibdauer pro Kassette zu schreiben. Dazu muss jedoch jeweils die Kassette ausgewechselt werden.
Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, diesen Nachteil zu 2o beseitigen. Diese Aufgabe wird mit den kennzeichnenden Merkmalen des Anspruchs 1 gelöst.
Durch den Einbau eines schaltbaren Getriebes für den Bandvorschub kann mit derselben Multicarbonband-Kassette während ihres Betriebes wahlweise eine höhere Schriftqualität oder eine grössere 25 Ausbeute erzielt werden. Damit entfällt das umständliche Bereithalten und Auswechseln von Kassetten. Ausserdem können die Herstel-lungs- und Lagerkosten gesenkt werden, da mit einem einzigen Kassettentyp beide Anforderungen erfüllt werden können.
Nachfolgend wird ein Ausführungsbeispiel der Erfindung 30 anhand der Zeichnung beschrieben. Darin zeigt:
Fig. 1 eine Draufsicht auf die Kassette bei teilweise entferntem Deckel, und
Fig. 2 eine Explosionsdarstellung des Getriebes der Kassette nach Fig. 1.
35 Bei der Darstellung nach Fig. 1 ist der Deckel 2a des Kassettengehäuses 2 teilweise entfernt. Das Farbband 12 ist ein Multicarbonband. Es gelangt von einer im Gehäuse 2 drehbar gelagerten Vorratsrolle 21 über Umlenkorgane 23 und einen Druckort 24 zur Aufwickelrolle 22. Diese ist auf einem Schwenkhebel 24 drehbar gelagert 40 und durch eine Feder 25 reibschlüssig gegen ein Treibrad 11 (Fig. 2) gedrückt. Das Treibrad 11 wird über ein Schaltgetriebe 5,10 von einem Kupplungsstück 20 der Schreibmaschine angetrieben. Das Kupplungsstück 20 greift in eine kreuzschlitzförmige Ansenkung in einem Zapfen 14 eines Kupplungselementes 1 ein. Der Zapfen 14 45 ragt durch eine Bohrung 18 des Gehäuses 2.
Über Mitnehmer 17 und entsprechende Aussparungen 32 ist das Kupplungselement 1 drehfest aber axial verschiebbar mit einem koaxialen Zahnradsatz 5 mit zwei unterschiedlich grossen Zahnrädern 6, 7 verbunden. Der Zahnradsatz 5 ist im Gehäusedeckel 2a mittels so eines Zapfens 33 gelagert. Ein Betätigungsknopf 3 überragt den Gehäusedeckel 2a. Der Knopf 3 hat eine Rändrierung 36, damit das Band manuell gespannt werden kann. Durch Zug bzw. Druck auf den Knopf 3 kann der Zahnradsatz 5 axial im Gehäuse 2 in zwei Schaltstellungen verschoben werden. Die beiden Stellungen sind ver-55 rastet durch zwei Nocken 35, die über Federschenkel 34 mit dem Zahnradsatz 5 verbunden sind und durch Durchbrüche 16 einer Scheibe 15 des Kupplungselementes 1 steckbar sind. Die Nocken 35 liegen in den beiden Schaltstellungen an den Schultern 26, 27 der Scheibe 15 an.
6o Mit der in einer Bohrung 29 des Gehäuses 2 gelagerten Welle 28 des Treibrades 11 ist ein zweiter Zahnradsatz 10 bestehend aus zwei unterschiedlich grossen Zahnrädern 8, 9 starr verbunden. In der Schaltstellung für geringen Bandvorschub (lange Schreibdauer) kämmt das Zahnrad 8 mit dem Zahnrad 6; der Knopf 3 ist also ein-65 gedrückt. In der Schaltstellung mit grossem Bandvorschub (hohe Schriftqualität) ist der Knopf 3 dagegen herausgezogen und das Zahnrad 7 kämmt mit dem Zahnrad 9.
R
1 Blatt Zeichnungen
CH106485A 1985-03-08 1985-03-08 Farbbandkassette. CH667045A5 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
CH106485A CH667045A5 (de) 1985-03-08 1985-03-08 Farbbandkassette.

Applications Claiming Priority (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
CH106485A CH667045A5 (de) 1985-03-08 1985-03-08 Farbbandkassette.
EP19860810064 EP0194969B1 (de) 1985-03-08 1986-02-05 Farbbandkassette
DE8686810064T DE3661246D1 (en) 1985-03-08 1986-02-05 Ink ribbon cassette
US06/834,996 US4735518A (en) 1985-03-08 1986-02-28 Ink ribbon cassette
JP4648886A JPS61206686A (en) 1985-03-08 1986-03-05 Ink ribbon cassette

Publications (1)

Publication Number Publication Date
CH667045A5 true CH667045A5 (de) 1988-09-15

Family

ID=4201605

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
CH106485A CH667045A5 (de) 1985-03-08 1985-03-08 Farbbandkassette.

Country Status (5)

Country Link
US (1) US4735518A (de)
EP (1) EP0194969B1 (de)
JP (1) JPS61206686A (de)
CH (1) CH667045A5 (de)
DE (1) DE3661246D1 (de)

Families Citing this family (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JP3123554B2 (ja) * 1989-06-07 2001-01-15 アルプス電気株式会社 リボンカセット
US6179384B1 (en) * 1999-04-21 2001-01-30 Steelcase Development Inc. Force adjusting device

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2706553A1 (de) * 1977-02-16 1978-08-17 Standard Manifold Co Adapter zur farbbandbefestigung in schreibmaschinen
DE2810768A1 (de) * 1978-03-13 1979-09-20 Olympia Werke Ag Antriebsvorrichtung fuer das farbband von schreib-, daten- oder aehnlichen maschinen
US4317636A (en) * 1980-07-03 1982-03-02 Xerox Corporation Ribbon cartridge
EP0058847A2 (de) * 1981-02-25 1982-09-01 OLYMPIA Aktiengesellschaft Auf eine Schreib- oder ähnliche Büromaschine aufsetzbare Farbbandkassette
EP0066689A2 (de) * 1981-06-04 1982-12-15 International Business Machines Corporation Vorrichtung zum Ändern der Vorschubgrösse eines Farbbandes
US4400103A (en) * 1979-10-01 1983-08-23 Wordex Universal ribbon cartridge

Family Cites Families (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4079634A (en) * 1974-10-11 1978-03-21 Johnstone Colin G Two-speed, self-propelled dolly for moving and elevating a mobile home or other load
US4065983A (en) * 1976-03-22 1978-01-03 Maruishi Cycle Industries, Ltd. Device for changing the gear ratio of a variable speed gear mounted to a bicycle
US4137796A (en) * 1977-08-22 1979-02-06 Ecm Motor Company Power opener with manual override
US4307969A (en) * 1979-10-01 1981-12-29 Wordex Universal ribbon cartridge
US4369884A (en) * 1979-10-01 1983-01-25 Daughters James R Ink ribbon cartridge pack
JPS58158285A (en) * 1982-03-17 1983-09-20 Toshiba Corp Ribbon feeder for printer
JPS5962170A (en) * 1982-10-04 1984-04-09 Ricoh Co Ltd Ink sheet take-up device for heat transfer recorder
JPS6021289A (en) * 1983-07-15 1985-02-02 Citizen Watch Co Ltd Thermal transfer printer
DE3421407C1 (de) * 1984-06-08 1985-12-19 Triumph Adler Buero Inf Farbbandkassette fuer Schreib- oder aehnliche Maschinen

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2706553A1 (de) * 1977-02-16 1978-08-17 Standard Manifold Co Adapter zur farbbandbefestigung in schreibmaschinen
DE2810768A1 (de) * 1978-03-13 1979-09-20 Olympia Werke Ag Antriebsvorrichtung fuer das farbband von schreib-, daten- oder aehnlichen maschinen
US4400103A (en) * 1979-10-01 1983-08-23 Wordex Universal ribbon cartridge
US4317636A (en) * 1980-07-03 1982-03-02 Xerox Corporation Ribbon cartridge
EP0058847A2 (de) * 1981-02-25 1982-09-01 OLYMPIA Aktiengesellschaft Auf eine Schreib- oder ähnliche Büromaschine aufsetzbare Farbbandkassette
EP0066689A2 (de) * 1981-06-04 1982-12-15 International Business Machines Corporation Vorrichtung zum Ändern der Vorschubgrösse eines Farbbandes

Also Published As

Publication number Publication date
EP0194969B1 (de) 1988-11-23
DE3661246D1 (en) 1988-12-29
US4735518A (en) 1988-04-05
EP0194969A1 (de) 1986-09-17
JPS61206686A (en) 1986-09-12

Similar Documents

Publication Publication Date Title
ES2013724B3 (es) Micro-capsulas.
FI852073A0 (fi) Andningsbehandlingsapparat.
AT53736T (de) Hoergeraet.
FI852704A0 (fi) Eldriven pipett.
FI852846L (fi) Spolaggregat.
AT55980T (de) 2-hydroxy-3-phenoxypropylamine.
AT69466T (de) Superoxyddismutase.
FI853524A0 (fi) Styrsystem foer panoramatomografiroentgenanordning.
AT60904T (de) Cytostatikhaltiges pharmakadepot.
AU572497B2 (en) 1,2,3,4-tetrahydro-2-naphthylamines
AT67065T (de) Marke.
CH661654A5 (de) Hueftgelenkpfanne.
FI852544A0 (fi) Momentmaetningsanordning foer en cykelergometer.
AU7716481A (en) Ribbon assembly
AT53735T (de) Hoergeraet.
AU6428986A (en) Insecticidal N'-substituted-N,N'-diacylhydrazines
CH664081A5 (de) Hueftgelenkprothese.
FI864271A (fi) Substituerade p,p'-metylen-bis -aniliner.
FI864305A (fi) Stol utan ryggstoed.
FI861506A (fi) Foerfarande foer framstaellning av 1,2-ditiolan-3-pentansyra (tioktsyra).
FI852684L (fi) Gymnastikredskap.
FI851477A0 (fi) Fraonluftsanordning.
AT71953T (de) Bursopoietin.
AU544294B2 (en) 25-hydroxy-26,26,27,27,27,-hexa fluorocholecalciferol
AT78795T (de) L-zeolith.

Legal Events

Date Code Title Description
PL Patent ceased