CH205609A - Roller lift on full frame saws. - Google Patents

Roller lift on full frame saws.

Info

Publication number
CH205609A
CH205609A CH205609DA CH205609A CH 205609 A CH205609 A CH 205609A CH 205609D A CH205609D A CH 205609DA CH 205609 A CH205609 A CH 205609A
Authority
CH
Switzerland
Prior art keywords
roller
dependent
control
valves
pressure
Prior art date
Application number
Other languages
German (de)
Inventor
Dietz Wurster
Original Assignee
Wurster & Dietz Maschf
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Wurster & Dietz Maschf filed Critical Wurster & Dietz Maschf
Priority to CH205609T priority Critical
Publication of CH205609A publication Critical patent/CH205609A/en

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B27WORKING OR PRESERVING WOOD OR SIMILAR MATERIAL; NAILING OR STAPLING MACHINES IN GENERAL
    • B27BSAWS FOR WOOD OR SIMILAR MATERIAL; COMPONENTS OR ACCESSORIES THEREFOR
    • B27B3/00Gang saw mills; Other sawing machines with reciprocating saw blades, specially designed for length sawing of trunks
    • B27B3/02Gang saw mills; Other sawing machines with reciprocating saw blades, specially designed for length sawing of trunks with vertically-reciprocating saw frame
    • B27B3/14Arrangements for raising or lowering the feed rollers

Description


   Walzenaufzug an Vollgattersägen. Rolling elevator at full frame saws.  Vollgattersägen, die mit mechanisch ange- triebenen Walzenaufzügen ausgerüstet sind, sind bekannt. Full frame saws which are equipped with mechanically driven rollers lifts reasonable, are known.  Alle bekannten Ausführungs arten sind so gestaltet, dass das Heben und Senken der beiden obern. are all known types of execution designed so that the lifting and lowering of the upper.  Einzugswalzen durch besondere Bedienungsvorgänge getrennt be wirkt werden muss. must be feed rollers acts be separated by special operations.     



   Gegenstand der Erfindung ist eine Ein richtung an derartigen Walzenaufzügen, durch welche das Heben und Senken der bei den obern, hintereinanderliegenden Einzugs walzen in gegenseitiger Abhängigkeit von einander erfolgt. The present invention is an A direction of such rolling elevators, through which the raising and lowering in the upper, successive feed rollers in mutual dependence is carried out from each other.  



   Zweckmässig werden hierbei zur Steue rung der beiden Einzugswalzen zwei vonein ander unabhängige Ventile angeordnet, die durch Leitungen an ein gemeinsames Druck regelventil angeschlossen sind. Suitably in this case be arranged to Steue of the two feed rollers tion vonein two other independent valves, which are connected by control valve lines to a common pressure.  



   Der Erfindungsgegenstand ist in der Zeichnung schematisch an einem Ausfüh- rungsbeispiel eines Walzenaufzuges mit hy draulischer Steuerung erläutert, The subject invention is in the drawing schematically indicates an exemplary embodiment of a roll lift with hy-hydraulic control explains

       wobei des besseren Verständnisses halber in den ersten Figuren zunächst die Steuerventile und die Druckregelung im Zusammenhang mit der Walzenhubvorrichtung und im Anschlusse daran die gegenseitige Abhängigkeit der bei den obern Einzugswalzen in ihrer Heb- und Senkbewegung voneinander und die Abhän gigkeit der Steuerbewegung von der Trans portgeschwindigkeit gezeigt ist. wherein a better understanding shown for simplicity in the first figures, initially the control valves and pressure control in connection with the Walzenhubvorrichtung and Connections because the interdependence of at the upper feeder rollers in their lifting and lowering movement of each other and the depen dependence of the control movement of the transport speed is.

       Im einzelnen zeigt: Fig. 1 im wesentlichen die Gesamtanord nung, wobei die beiden obern: Einzugswalzen in oberer Ruhelage bei entsprechender- Ventil stellung dargestellt sind, Fig. 2 die gleiche Anordnung, wobei die vordere, obere Einzugswalze während des Anpresssens auf einem Stamm, die hintere während des Hochgehens kurz vor Errei chung der obern Ruhestellung dargestellt ist, Fig. 3 die gleiche Anordnung; In detail: Figure 1 is substantially the Gesamtanord voltage, the two upper.:. Feed rollers are shown in the upper rest position in entsprechender- valve position, Figure 2 shows the same arrangement, with the upper front feed roll during Anpresssens on a stem, the rear monitoring during high walking just before Errei the upper rest position is illustrated, Figure 3 shows the same arrangement.

       wobei die vordere, obere Einzugswalze während des Hochgehens kurz vor Erreichen der obern Ruhestellung, die hintere beim Anpressen auf einen Stamm, gezeigt ist, Fig. 4 die Steuerventile und deren Verbin dung mit einer Steuerscheibe mit aufgesetzten Kurven in der Stellung nach Einleitung der zum Aufwärtsgang der hintern Einzugs walze bestimmten Steuerbewegung, Fig. 5 die gleiche Anordnung in der Stel lung nach Einleitung der für den Abwärts gang der hintern Einzugswalze bestimmten Steuerbewegung. wherein the upper front feed roller during the high-going shortly before reaching the upper rest position, the rear when pressing on a strain which is shown Fig. 4, the control valves and their Verbin dung with a control disc with applied curves in the position after the initiation of the step-up gear the posterior feed roller particular control movement, Fig. 5, the same arrangement in der Stel lung after the initiation of the down-the posterior feed roller gear certain control movement.     



   Wie aus Fig. 1 ersichtlich, wird das durch ein Pumpenaggregat gelieferte Druckmittel, z. As seen from Fig. 1, the pressure medium delivered by a pump unit, z.  B. Pressöl, durch die Leitungen 1 und 2 den beiden Ventilen 3 und 4 zugeführt. , 3 and 4, supplied as press oil through the lines 1 and 2 the two valves.  Bei der in Fig. 1 gezeigten Stellung der Steuer kolben 5 und 6, die -durch federnd angeord nete Rastenstifte 7 und 8 festgelegt ist, strömt das in den Zuleitungen 1 und 2 in die Ventile 3 und 4 eintretende Pressöl, ohne Ar beit zu leisten, durch die Leitungen 9 und 10 der für beide Ventile gemeinsamen Abfluss leitung 11 zu. In the embodiment shown in Fig. 1 position of the control piston 5 and 6, which -through resiliently angeord designated detent pins is set 7 and 8, passes the press oil entering the supply lines 1 and 2 in the valves 3 and 4 without providing Ar beit , through the lines 9 and 10 is common to both valves to drain line. 11  



   In Fig. 2 ist die vordere Einzugswalze 20 während des Anpressens auf den Stamm 15, die hintere Einzugswalze 21 während des Hochgehens kurz vor Erreichen der obern Ruhestellung gezeigt. In FIG. 2, the front feed roller 20 is shown during the pressing on the stem 15, the rear feed roller 21 during the high-going shortly before reaching the upper rest position.  



   Das durch die Leitung 1 eintretende Pressöl wird durch den in .dem Ventil 3 sitzenden Steuerkolben 5 so geleitet, dass es durch die Zuführungsleitung 12 auf die untere Seite des in dem Zylinder 13 gleitenden Presskol- bens 14 geführt wird. The press oil entering through line 1 is passed through the seated valve in .the control piston 3 5 so that it is guided through the feed line 12 to the lower side of the sliding in the cylinder 13 Presskol- bens 14th  Dadurch wird die Ein zugswalze 20 auf den Stamm 15 gepresst, und zwar in dem Mass, als es durch die Einstel lung des stufenlos regelbaren Druckregler- ventils 16 bedingt ist. Thus, the A is zugswalze pressed 20 on the stem 15, in the measure, as it is by the SET development of the continuously variable pressure regulator valve 16 caused.

    Dieses Druckregler ventil 16 ist durch die Druckreglerleitung 1.7 an die beiden Ventile 3 und 4 angeschlossen und als in die Abschlussleitung 11 arbeiten des Auslassventil ausgebildet. This pressure regulator valve 16 is connected through the pressure regulator conduit 1.7 to the two valves 3 and 4 and as the exhaust valve to work in the end conduit 11 is formed.  Es ist für beide Presszylinder 13 und 23 während des Schneidevorganges Anpressdruck in gleicher Höhe notwendig. It is necessary for both pressure cylinders 13 and 23 during the cutting operation pressure in the same amount.  Der einfacheren Bedienung wegen ist ein gemeinsames Druckreglerventil für beide Zylinder vorgesehen. But ease of operation because there is provided a common pressure regulator valve for both cylinders.

    Für den Fall, dass die eine der beiden Einzugswalzen 20 oder 21 in ihrer obern Ruhestellung liegt und die Ventilstellung derart vorgenommen ist, dass ein Druck in den dieser in Ruhestellung befindlichen Walze zugeordneten, von der Leitung 1 oder 2 zum betreffenden Zylinder 13 oder 23 führenden Ölleitungen nicht be steht, ist dafür Sorge getragen, dass trotz der gemeinsamen Verwendung des Druckregler ventils 16 für beide Ventile 3 und 4 ein Druckverlust ausgeschlossen ist. In the event that one of the two feed rollers 20 or 21 is in its upper rest position and the valve position is carried out such that a pressure in the said roller at rest position associated leading from the line 1 or 2 for the corresponding cylinder 13 or 23 oil lines is not be, care is taken that, despite the common use of the pressure regulator valve 16 for both valves 3 and 4, a pressure loss is excluded.  Zu diesem Zweck sind in die beiden Steuerventile 3 und 4 die Rückschlagventile 18 und 19 eingebaut. To this end, the check valves are installed 18 and 19 in the two control valves 3 and 4. FIG.  



   Die Wirkungsweise dieser beiden Ventile ist folgende: Das durch die Leitung 1 eintretende Pressöl drückt das Rückschlagventil 18 in die in Fig. 2 gezeigte Stellung. The operation of these two valves is the following: The press oil entering through the pipe 1 pushes the check valve 18 to the position shown in Fig 2 position..  Das zum Auf- reehterlralten des in dem Zylinder 13 wirken den Druckes in. Leitung 1 nachströmende 01 kann durch das angehobene Rückschlagventil 18 hindurch in der Leitung 17 zu dem Druck- Unmöglich 16 gelangen. The reehterlralten to the establishment of in the cylinder 13 the pressure acting in. Inflowing conduit 1 01 can pass through the raised non-return valve 18 into the line 17 to the pressure impossible sixteenth

    Unmöglich ist jedoch, dass dieses Öl in das Steuerventil 4 eintritt, da es durch das geschlossene Rück schlagventil 1.9 daran gehindert wird. However, it is impossible that this oil enters the control valve 4 as there is check valve prevented by the closed rear 9/1 of it.  



   Das durch die Leitung 2 eintretende Pressöl wird durch den in dem Ventil 4 sitzenden Steuerkolben 6 so geleitet, dass es durch die Zuführungsleitung 22 (Fig. 1) auf die obere Seite des in dem Zylinder 23 lau fenden Kolbens 24 geführt wird, wo es durch die Üffnungen 24' (Fig. 1) austreten kann. The press oil entering through line 2 is passed through the seated in the valve 4 control piston 6 so that it is guided through the supply line 22 (Fig. 1) on the upper side of the lau fenden in the cylinder 23 the piston 24 where it passes through may exit the Üffnungen 24 '(Fig. 1).  Die beiden 0lleitungen 32 und 22 sind so ausgeführt, dass die Leitung 32, die einen geringeren Durchmesser als die Leitung 22 aufweist, in diese Leitung 22 eingebaut ist. The two 0lleitungen 32 and 22 are designed so that the line 32 which has a smaller diameter than the conduit 22 is incorporated in this line 22nd

     Zwischen der Aussenwand der Leitung 32 und der Innenwand der Leitung 22 ist ein freier Dingraum vorhanden, dessen Querschnitt gleich gross ist wie der lichte Querschnitt der Leitung 32. Between the outer wall of the conduit 32 and the inner wall of the conduit 22, a free space is present Ding, whose cross section is the same size as the internal cross section of the conduit 32nd  



   Infolge der Durchführung der Leitungen 12 und 32 durch die beiden Kolben 14 und 24 kann das Pressöl unter diese beiden Kolben gefördert werden. As a result of the implementation of the lines through the two pistons 14 and 24, the press oil can be promoted by this two pistons 12 and 32nd  Die Leitungen 22 und 42 sind nur bis an die obere Seite der Kolben 14 und 24 geführt und an ihrem Umfange un mittelbar über den Kolben 14 und 24 an meh reren Stellen durchbohrt, so dass das in den Leitungen 22 und 42 zugeführte Pressöl aus den Bohrungen 24' (Fig. 1) seitlich heraus strömt und auf die obere Seite der Kolben 14 und 24 wirken kann. The lines 22 and 42 are guided only up to the upper side of the pistons 14 and 24 and at its circumference un indirectly via the pistons 14 and 24 pierced in meh reren locations so that the in the lines 22 and 42 supplied to press oil out of the bores flows 24 '(FIG. 1) laterally and can act 14 and 24 on the upper side of the piston.

    Durch diese Anord nung ist erreicht, dass die Kolbenstange, auf der .der Kolben 14 bezw. By this Anord voltage is achieved that the piston rod, on the BEZW .the piston fourteenth  24 befestigt ist, gleichzeitig zur Zuleitung des Drucköls ver wendet werden kann. 24 is fixed, the same applies ver for supplying the pressure oil can be.  



   Die Walze 21, die an dem Unterteil 25 des Zylinders 23 angebracht ist, wird so lange hochgehen, bis, die in dem Oberteil 26 des Zylinders 23 angebrachte Stossstange 27 gegen den um,den Bolzen 28 drehbaren Win- kelhebel 29 stösst. The roller 21, which is attached to the lower part 25 of the cylinder 23 will go up until that mounted in the upper part 26 of the cylinder 23 push rod 27 against the order, the pin abuts 28 rotatable angular kelhebel 29th

    Durch dieses Anstossen wird: über den Lenker 30 und das an dem Kolben 6 angebrachte Querhaupt 31 der Kol ben 6 so lange indem Steuerventil 4 verscho ben, bis die beiden Ölleitungen 22 und 32 verschlossen sind, so dass ,ein Weiterbewegen des Zylinders 23 und damit der Stossstange 27 nicht mehr stattfindet. By this bumping is: over the handlebars 30 and attached to the piston 6 crosshead 31 of the Kol ben 6 for so long by verscho ben control valve 4 are closed to the two oil lines 22 and 32 so that further movement of the cylinder 23 and thus the bumper 27 does not take place.  Ein weiteres Ver schieben des Kolbens 6 würde nach Still stand der Stossstange 27 nicht mehr erfolgen, wenn nicht durch den Rast enstift 8, der durch das Verschieben des Kolbens 6 auf der schrägen Fläche dieses Kolbens zum Auf liegen gekommen ist, der Kolben 6 weiter in die in Fig. 1 gezeigte Stellung verschoben würde. Another Ver push the piston 6 would after idle 27 no longer take place of the bumper when not enstift by the lock 8, which has come are by moving the piston 6 on the inclined surface of this piston to on, the piston 6 further in the position shown in Fig. 1 would be shifted.

    In dieser Stellung kann kein<B>01</B> in die Ölleitungen 22 und 32 fliessen, so dass eine Bewegung der Anpresswalze 21 weder nach oben noch nach unten möglich ist. In this position, no <B> 01 </ B> to flow into the oil lines 22 and 32 so that movement of the pressure roller 21 neither is possible up nor down.  Das in die Zuführungsleitung 2 fliessende O:1 kann, wie eingangs schon beschrieben, ohne Arbeit zu leisten, durch die Abflussleitung 10 zurück fliessen. The flowing into the feed line 2 O: through the drain line 10 1 can, as already described, without providing work flow back.  



   In Fig. 3 ist die vordere Einzugswalze 20 während des Hochgehens kurz vor Erreichen des obern Ruhepunktes, die hintere Einzugs walze 21 während des Anpressens auf den Stamm gezeigt. In Fig. 3, the front feed roller 20 is high during the walking just before reaching the upper rest point, the rear feed roller 21 shown during the pressing on the stem.  Dadurch,- dass das hintere Stammende während des Schneidvorganges über die um,den Bolzen 33 drehbare Klappe 34 hinweggeglitten ist, wird diese Klappe durch die unter dem Hebel 35 angebrachte Drackfeder 36 nach oben gedrückt. Characterized in that - the rear trunk end during the cutting operation on the order, the pin 33 is rotatable flap hinweggeglitten 34, this valve is pushed by the mounted under the lever 35 Drackfeder 36 upwardly.

    Die Bewe gung der Klappe 34 wird durch die Schub stange 37 auf ,den um den Bolzen 38 dreh- baren Hebel 39 übertragen, der sie wieder auf die in dem Doppelwinkelhebel 40 ange brachte Einstellschraube 41 weitergibt. The BEWE supply of the flap 34 is the push rod 37, the transmitted around the bolt 38 rotatably cash lever 39, which passes it back to the attached angle in the double lever 40 brought adjusting 41st  Da durch wird der Kolben 5 in dem Ventil. Since by the piston 5 in the valve.  3 so- verschoben, dass das in die Leitung 1 ein tretende Pressöl durch das Ventil hindurch durch die Zuleitung 42 über den Kolben 14 geführt und die Walze 20, die in dem Unter teil 43 des Zylinders 13 gelagert ist, so-shifted 3 that performed in the line 1, a press oil passing through the valve through the supply line 42 via the piston 14 and the roller 20, the lower part 43 of the cylinder 13 is mounted in the,

    angeho ben wird. angeho is Ben.     



   Das Anheben dieser Walze wird so lange vor sich gehen, bis,die in dem Oberteil 44 des Zylinders 13 angebrachte, in der Höhe ein- stellbare Stossstange 45 an dem Hebel 39 an stösst. The raising of this roll will go as long ago until that mounted in the upper part 44 of the cylinder 13, pushes in the height of which can be adjusted bumper 45 on the lever 39 at.  Dadurch wird zuerst über den auf der Schubstange 37 aufgesetzten Stellring 46 die Druckfeder 36 zusammengepresst und die Klappe 34 so weit nach unten gedrückt, dass die Zuführung des nächstfolgenden Stam mes ohne weiteres erfolgen kann. Characterized the compression spring is first compressed and the flap 36 pressed so far down 34 that the supply of the next Stam mes can be made readily over the patch on the push rod 37 collar 46th

    Gleich zeitig wird aber auch erreicht, dass die Ver schiebung des Kolbens 5 erst dann erfolgt, wenn der Hebel 39 an der, an dem Doppel winkelhebel 40 angebrachten Einstellschraube 47 anliegt. At the same time of the piston 5 is also achieved that the Ver shift takes place only when the lever 39 abuts against the, in the double-angle levers 40 mounted adjusting 47th

    Der Rastenstift 7 muss daher, auf der schrägen Fläche des Kolbens 5 angelangt, nicht gegen die Feder 36 arbeiten, sondern, .da zwischen,dem Hebel 39 und der Einstell- schraube 41 des Doppelwinkelhebels 40 ein freier Raum bleibt, lediglich den Doppel winkelhebel 40 leer mitbewegen, und zwar so weit, bis der Kalben 5 sich in der in Fig. 1 gezeigten Ruhestellung befindet. Therefore, the detent pin 7 must arrived at the inclined surface of the piston 5, do not work against the spring 36 but, .da between, the lever 39 and the adjustment screw 41 of the double angle lever 40, a free space remains, only the double-angle levers 40 empty move together, namely so far that the calving 5 is in the position shown in Fig. 1 rest position.  



        Während des Hochgehens der Walze 20 ist das in dem Ventil 3 angebrachte Rück schlagventil 1.8 geschlossen, während das in ,dem Ventil 4 liegende" Rückschlagventil 19 geöffnet ist und der in, dem Zylinder 23 vor handene Öldruck .durch das Druckreglerventil 16 bestimmt wird. Der Öldruck, der zum Anheben der Einzugswalzen 20 und 21 not wendig und von dem jeweils. erforderlichen, durch, During the high-going of the roll 20 is closed, the mounted in the valve 3-return valve 1.8, while the "non-return valve located in, the valve 4 is opened 19 and is determined in, the cylinder 23 before handene oil pressure .by the pressure regulator valve sixteenth The oil pressure not manoeuvrable for raising the feed rollers 20 and 21 and on the required respectively., by,

   das Ventil 16 bestimmten Anpressdruck verschieden ist, wird durch besondere, in den Zuleitungen 1 und 2 eingebaute, in die Ab flussleitung 11 arbeitende Druckregelauslass- ventile 65 und 66 einmalig bestimmt und gleichbleibend gehalten. the valve 16 is given contact pressure is different, is built by particular, in the supply lines 1 and 2, in the flow line 11 from working Druckregelauslass- valves 65 and 66 are uniquely determined and maintained constant.  Die Fig. 4 und 5 zeigen, im einzelnen die Steuervorrichtung, durch welche die Bewe gung der hintern Einzugswalze 21 von der Bewegung der vordern Einzugswalze 20 abhängig gemacht wird. FIGS. 4 and 5 show in detail the control device, by which the supply of the posterior BEWE feed roller 21 is made dependent on the movement of the anterior feed roller 20.  



   Da der Abstand der beiden Walzen 20 und 21 in der Bewebgungsriehtung des Stam mes 15 festliegt und die Steuervorgänge für die hintere Walze 21 durch die Bewegung der vordern Walze 20 insofern bedingt sind, als einerseits nach Tiefgehen der vordern Walze 0 der Stamm 15 eine ganz bestimmte Strecke vorgeschoben werden muss, bis er so unter der hintern Walze 21 liegt, dass auch diese auf ihn aufliegen darf, anderseits aber nach Hochgehen der vordern Walze 20 wiederum von dem Stamm 15 ein ganz bestimmter Weg zurückgelegt werden muss, Since the distance of the two rollers 20 and 21 mes in the Bewebgungsriehtung the Stam 15 is fixed and the control operations for the rear roller 21 by the movement of the anterior roller 20 are so far limited, as on the one hand by low-going of the anterior roller 0 of stem 15 a certain route must be advanced, as is until it under the butt roller 21, that this may rest on it, but on the other hand to go high which in turn a very specific way to be covered anterior roller 20 of the stem 15 must

    bis das Ende des selben auch unter die hintere Walze gelangt und diese anzuheben ist, besteht die Möglich keit, dass eine von der Transportvorrichtung des Stammes aus angetriebene. until the end of the same and passes under the rear roller and this is to be lifted, there is the possi bility that one of the transport device of the strain of driven.  Steuervorrich tung in Abhängigkeit vom Heben bezw. Steuervorrich processing depending on the lifting BEZW.  Senken der vordern Walze 20 die hintere Walze 21 steuert. Lowering the anterior roller 20, the rear roller 21 controls.  Zu diesem Zwecke ist eine Steuerscheibe 48 vorgesehen, die auf der oberhalb der Ventile 3 und 4 im Rahmen der Maschine gelagerten Welle 49 lose drehbar angeordnet ist, und die mit Unterbrechun gen, die durch das: Heben bezw. For this purpose, a control disk 48 is provided, which is loosely 49 rotatably disposed on the above the valves 3 and 4 mounted in the frame of the machine shaft, and the gene having uninterruptible that by: BEZW lifting.  Senken der Einzugswalze 20 bedingt sind, von der vor- dern, untern Einzugswalze 61 aus in Um drehung versetzt wird. Lowering the pickup roller 20 are caused, is displaced rotation of the upstream countries, enterprises feed roller 61 from in order.

    Dies kann durch ein geeignetes Übertragungsgetriebe, z. This can by a suitable transmission gear, z.  B. über Ketten 62, 63 und ein Zwischenvorgelege 64 geschehen (Fig. 4). , Via chains 62, 63 and an intermediate countershaft 64 occur (Fig. 4).  In dieser Steuer scheibe 48 ist ein Kupplungsorgan 50 in be kannter Ausführung eingebaut. In this control disc 48, a coupling element is built into be known per execution 50th  Dieses Kupplungsorgan 50 greift in das von der Transportvorrichtung aus angetriebene, auf der Welle 49 sitzende Rastenrad 51 in dem Augenblick ein, in dem durch die Schub stange 37, die über den Hebel 35 mit der Klappe 34 verbunden ist, der Hebel 52 an gehoben wird und dadurch dieses Kupplungs organ freigibt. This coupling member 50 engages in the driven by the transport device from, seated on the shaft 49 Rastenrad 51 at the moment a, in the rod by the thrust 37, which is connected to the lever 35 with the door 34, the lever 52 to be lifted thereby releasing this clutch organ.

    Dadurch ist die Verbindung der Nockenscheibe 48 mit dem Rastenrad 51 hergestellt, und die Scheibe 48 wird sich nun- mehr gemeinsam mit dem Rastenrad 51 und der Welle 49 solange drehen, bis das Kupp lungsorgan 50 an den Winkelhebel 53 an stösst. Characterized the connection of the cam plate 48 is made with the Rastenrad 51 and the disc 48 will rotate together with the N & N more Rastenrad 51 and the shaft 49 until the Kupp lung organ 50 abuts the bell crank 53 at.  Dadurch wird die Nockenscheibe 48 wieder von dem sich dauernd drehenden Rastenrad 51 gelöst. Thus, the cam 48 is released again from which constantly rotating Rastenrad 51st

    Während der halben Umdrehung, die die Nockenscheibe 48, durch die Verbindung mit dem Rastenrad 51 bedingt, gemacht hat, ist der Nocken 54 in die in Fig. 5 gezeigte Stellung gebracht wor den und hat, an dem Bolzen 55 des um die Achse 56 drehbar angeordneten Hebels 57 vorbeistreifend, über die Schubstangen 58 und 30 hinweg den Kolben des Ventils 4 so verschoben, dass die Walze 21 durch den Presszylinder 23 angehoben wird. During the half revolution, the 48 caused the cam plate through the connection with the Rastenrad 51, made, the cam is brought into the position shown in Fig. 5 54 wor to and has the rotatably on the stud 55 about the axis 56 arranged lever 57 by grazing, away so moved through the push rods 58 and 30 the piston of the valve 4, that the roller is raised by the press cylinder 23 21st  



   Die hochgehende Walze 21 verschiebt in der eingangs schon beschriebenen Weise den Kolben 6 so, dass in der obern Ruhestellung die Walze unbedingt sicher festgehalten wird. The high going roller 21 moves in the above-described manner the piston 6 so that in the upper rest position, the roller is necessarily held securely.  



   Nach Einbringen eines neuen Stammes 15 unter die vordere, obere Einzugswalze 20 wird diese Walze 20 von dem die Maschine bedienenden Arbeiter durch Umstellen des Ventils 3, das heisst durch Verschieben des -Kolbens 5 in diesem Ventil 3 mittels des Handhebels 59 (Fig. 2) nach unten bewegt. After introduction of a new log 15 below the upper front feed roller 20, this roller 20 from the operating the machine working by changing over of the valve 3, that is, by shifting the -Kolbens 5 in this valve 3 by means of the hand lever 59 (Fig. 2) moves downward.

     Dabei wird der Doppelwinkelhebel 40, an den der Kolben 5 des Ventils 3 angeschlossen ist, in der Pfeilrichtung (Fig. 5) bewegt und gleichzeitig der Winkelhebel 53 so betätigt, dass das Kupplungsorgan 50 wiederum in das Rastenrad 51 eingreifen kann und die Nockenscheibe 48 in Umdrehung versetzt wird, und zwar so lange, bis das Kupplungs organ .an dem Hebel 52 anstösst, der infolge des Tiefgehens der Schubstange 37 in seine Ruhelage zurückgekehrt ist. Here, the double-angle levers 40, to which the piston 5 is connected to the valve 3, in the arrow direction (Fig. 5) moves and at the same time, the angle lever 53 is operated so that the coupling element 50 in turn may engage the Rastenrad 51 and the cam plate 48 in rotation is offset, namely so long until the coupling organ .an abuts the lever 52, which has returned to its rest position as a result of the low-going of the push rod 37th

    Während dieser zweiten, halben Umdrehung der Nocken sebeibe 48 wird der Nocken 60 hinter den Bolzen 55 des Hebels 57 greifen und den Kolben 6 des Ventils in die in Fig. 4 gezeigte Stellung bringen. During this second half revolution of the cam sebeibe 48 of the cam 60 behind the bolt 55 of the lever 57 engage and bring the piston 6 of the valve to the position shown in Fig. 4 position.  Dadurch wird die Walze 21. durch den Presszylinder 23 nach unten auf den Stamm gedrückt. Characterized the roller 21 pressed by the pressing cylinder 23 down to the root.  



        Durch .die von der Drehbewegung der Einzugswalze 61 und dadurch von der Transportgeschwindigkeit des zu schneiden den Stammes abhängig gemachte Steuervor- richtung ist erreicht, dass eine Bedienung der hintern, obern Einzugswalze 21 durch (das Bedienungspersonal der Maschine vollstän dig überflüssig wird und dass gleichzeitig eine Fehlbedienung dieser Walze 21 ausge schlossen isst. By .the of the rotation of the feed roller 61 and thereby the transport speed of the cut the strain dependent made tax regulations direction it is achieved that an operation of the butt, the upper feed roller 21, the operator of the machine completeness, dig unnecessary by (and at the same time an incorrect operation of this roller closed 21 out eating.     



   Nicht nur eine grosse Vereinfachung der Bedienung der Maschine, und :dadurch bedeu tende Leistungssteigerung, sondern darüber hinaus noch eine unbedingte Sicherheit ge gen jeglichen Bedienungsfehler ist durch diese Steuereinrichtungerreicht. Not only a great simplification of the operation of the machine, and: thereby signified trend increase in performance, but also is still an unconditional security ge gen any operating errors by this controller reaches. 

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH: Mechanisch angetriebener Walzenaufzug an Vollgattersägen mit selbsttätigem Stamm einzug, dadurch gekennzeichnet, dass das Heben und Senken -der beiden obern hinter einanderliegenden Einzugswalzen (20, 21) in gegenseitiger Abhängigkeit voneinander erfolgt. PATENT CLAIM: Mechanically driven roller lift on full frame saws with automatic log feed, characterized in that the lifting and lowering of the two feed rollers (20, 21) located above one another are mutually dependent. UNTERANSPRÜCHE: 1. Walzenaufzug nach Patentanspruch, da durch gekennzeichnet, dass die Bewegung der hintern. SUBClaims: 1. Roller elevator according to claim, characterized in that the movement of the rear. Einzugswalze (21) von der Bewegung ,der vordern Walze (20) ab hängig gemacht ist. Feed roller (21) of the movement, the front roller (20) is made dependent. 2. 2.
    Walzenaufzug nach Unteranspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass .das Heben ,der Einzugswalzen :durch ein von dem zu schneidenden Stamm (15) beein flusstes Steuerorgan selbsttätig geregelt wird. Roller elevator according to dependent claim 1, characterized in that the lifting of the intake rollers is regulated automatically by a control element influenced by the trunk (15) to be cut. 3. Walzenaufzug nach Unteranspruch 2, da durch gekennzeichnet, dass .die Steuerbe wegung über eine mechanisch ange triebene Steuernockenseheihe (48) auf hydraulischen Druck steuernde Steuer ventile (3 und 4) derart übertragen wird, dass die Walzen durch den hydraulischen Druck angehoben werden. 3. Roller elevator according to dependent claim 2, characterized in that .die Steuerbe movement via a mechanically driven control cam series (48) on hydraulic pressure controlling control valves (3 and 4) is transmitted such that the rollers are raised by the hydraulic pressure. 4. 4th
    Walzenaufzug nach Unteranspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Umlauf geschwindigkeit der Steuernockenecheibe (48) in einem bestimmten, gleichbleiben- den Verhältnis zur Transportgeschwin digkeit des Stammes (15) steht. Roller elevator according to dependent claim 3, characterized in that the speed of rotation of the control cam disc (48) is in a specific, constant ratio to the speed of transport of the log (15). 5. Walzenaufzug nach Unteranspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Bewe gung der Steuernockenscheibe (48) von der Transportvorrichtung des, Stammes (15) abgeleitet wird. 5. Roller elevator according to dependent claim 4, characterized in that the movement of the control cam disc (48) is derived from the transport device of the trunk (15). 6. 6th
    Wailzenaufzug nach Unteranspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Bewe gung der Steuernockenscheibe (48) durch ein Kupplungsorgan (50) bewirkt wird, das während einer Umdrehung an zwei Stellen ausser Wirkung gesetzt werden kann. Roller elevator according to dependent claim 4, characterized in that the movement of the control cam disk (48) is brought about by a coupling member (50) which can be deactivated at two points during one rotation. 7. Walzenaufzug nach Patentanspruch, da durch .gekennzeichnet, dass die Steuerung der vordern (20) und der hintern Ein zugswalze (21) durch zwei voneinander unabhängige Steuerventile (3 und 4) vor genommen wird. 7. Roller elevator according to claim, characterized by the fact that the control of the front (20) and the rear one pulling roller (21) is made by two independent control valves (3 and 4). B. B.
    Walzenaufzug nach Unteranspruoh 7, da durch gekennzeichnet, dass für beide Ven tile ein gemeinsames:, den Anpressdruck der Walzen regelndes Druckreglerventil (16) eingebaut ist. Roller elevator according to Unteranspruoh 7, characterized in that a common pressure regulator valve (16) that regulates the contact pressure of the rollers is installed for both valves. 9. Walzenaufzug nach Unteranspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass der zum Anhebender Walzen notwendige Druck durch von,dem den Anpressdruck regeln den, als Auslassventil ausgebildeten Druckreglerventil (16) unabhängige Aus- lassventile (65 und 66) geregelt wird.. 10. Walzenaufzug nach Unteranspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass den beiden Steuerventilen (3 und 4) zur Regelung ,des Druckes, für das Anheben der Walzen je ein eigenes Druckreglerventil zuge wiesen ist. 9. Roller elevator according to dependent claim 8, characterized in that the pressure necessary for lifting the rollers is regulated by outlet valves (65 and 66) which are independent of the pressure control valve (16) designed as an outlet valve. 10. Roller elevator according to Dependent claim 9, characterized in that the two control valves (3 and 4) for regulating the pressure for lifting the rollers are each assigned their own pressure regulator valve. 11. 11.
    Walzenaufzug nach Unteranspruch 8, ;dadurch gekennzeichnet, dass :das Über fliessen des Drucköls durch die für das gemeinsame Druckreglerventil (16) vor handene, beide Ventile (3 und 4) ver bindende Leitung (17) :durch Rücks:chlag- ventile (18 und 19) verhindert wird. Roller elevator according to dependent claim 8; characterized in that: the overflow of the pressure oil through the line (17) which is present for the common pressure regulator valve (16) and connecting both valves (3 and 4): through non-return valves (18 and 19) is prevented. 12. 12th
    Walzenaufzug nach Unteranspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass durch eine in den Steuerventilen (3, 4) eingebaute Vorrichtung <B>(</B>7, 8) eine, von Walzen hubzylindern aus eingeleitete Verschie bung von Steuerkolben (5, 6) der Ven tile unabhängig von der Druckmittelzu fuhr bis zu einer vorgeschriebenen Kol benstellung fortgesetzt wird. Roller elevator according to dependent claim 7, characterized in that by means of a device built into the control valves (3, 4) a displacement of control pistons (5, 6) initiated by roller lifting cylinders Valves are continued independently of the pressure medium supply until a prescribed piston position is reached. 13. Walzenaufzug nach Unteranspruch \?_ dadurch gekennzeichnet, dass das nach Hinweggleiten des Stammes (15) hoch gedrückte Steuerorgan (,34) selbsttätig wieder in seine Ruhestellung zurück- gedrückt wird. 13. Roller elevator according to dependent claim \? _ Characterized in that the control element (13, 34) which is pushed up after the trunk (15) has slid away is automatically pushed back into its rest position.
CH205609D 1938-07-11 1938-07-11 Roller lift on full frame saws. CH205609A (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
CH205609T 1938-07-11

Publications (1)

Publication Number Publication Date
CH205609A true CH205609A (en) 1939-06-30

Family

ID=4444702

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
CH205609D CH205609A (en) 1938-07-11 1938-07-11 Roller lift on full frame saws.

Country Status (1)

Country Link
CH (1) CH205609A (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US2971547A (en) * 1958-03-31 1961-02-14 G M Diehl Machine Works Inc Power operated adjustment for moulders

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US2971547A (en) * 1958-03-31 1961-02-14 G M Diehl Machine Works Inc Power operated adjustment for moulders

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0061472B1 (en) Coffee machine
EP0268555B1 (en) Operating table with a partient&#39;s support tiltable about the longitudinal axis and the transverse axis
EP0181946B1 (en) Device for withdrawing and weighing especially for tablets
DE10057280C2 (en) double stroke
EP0546326B1 (en) Device for wire slitching multiple part printed products
DE3042383C2 (en)
EP1452301A2 (en) Toggle press
DE2729404C2 (en)
EP0121896B2 (en) Method of and device for bending bar-shaped materials
DE3306132C2 (en)
WO2002012685A1 (en) Piston engine comprising deactivatable mechanically actuated gas exchange valves
EP0330914B1 (en) Device for ejecting work pieces from dies in a forming press
CH415428A (en) Machine for filling valve bags
DE4303400A1 (en) Door lock providing both sealing and security functions - has head on which compressible seal is relatively pushed and displaceable rod against head piece
EP0306608B1 (en) Drawing machine
DE3617828C2 (en)
DE10305378B4 (en) portioning
EP0721737B1 (en) Dough dividing and rounding machine
DE4020579A1 (en) Press with timing adjustment for workpiece ejection
DE4017620C2 (en)
CH257803A (en) Device on the veneer peeling machine for centering the wood block in the machine.
DE3808261A1 (en) PRINTING AND PUNCHING PLANT
DE3541387A1 (en) PRESS FOR PRODUCING MOLDINGS FROM POWDERED OR GRANULAR MATERIALS
CH206700A (en) Knife star dough dividing and molding machine.
CH314996A (en) Valve control device on internal combustion engines