AT410284B - Height-adjustable roulette tank - Google Patents

Height-adjustable roulette tank Download PDF

Info

Publication number
AT410284B
AT410284B AT156899A AT156899A AT410284B AT 410284 B AT410284 B AT 410284B AT 156899 A AT156899 A AT 156899A AT 156899 A AT156899 A AT 156899A AT 410284 B AT410284 B AT 410284B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
roulette wheel
roulette
arranged
tank
pin
Prior art date
Application number
AT156899A
Other languages
German (de)
Other versions
ATA156899A (en
Original Assignee
Casinos Austria Ag
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Casinos Austria Ag filed Critical Casinos Austria Ag
Priority to AT156899A priority Critical patent/AT410284B/en
Publication of ATA156899A publication Critical patent/ATA156899A/en
Application granted granted Critical
Publication of AT410284B publication Critical patent/AT410284B/en

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A63SPORTS; GAMES; AMUSEMENTS
    • A63FCARD, BOARD, OR ROULETTE GAMES; INDOOR GAMES USING SMALL MOVING PLAYING BODIES; VIDEO GAMES; GAMES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • A63F5/00Roulette games
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A63SPORTS; GAMES; AMUSEMENTS
    • A63FCARD, BOARD, OR ROULETTE GAMES; INDOOR GAMES USING SMALL MOVING PLAYING BODIES; VIDEO GAMES; GAMES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • A63F7/00Indoor games using small moving playing bodies, e.g. balls, discs or blocks
    • A63F7/22Accessories; Details
    • A63F7/36Constructional details not covered by groups A63F7/24 - A63F7/34, i.e. constructional details of rolling boards, rims or play tables, e.g. frame, game boards, guide tracks
    • A63F2007/3674Details of play tables, designed as a table
    • A63F2007/3685Details of legs
    • A63F2007/3688Details of legs adjustable

Abstract

Roulette tank (1) with a centrically arranged vertical trunnion (2) on which a runner (7), in which depressions (3) corresponding to the numbers to be played are arranged in a circle, is swivel-mounted, whereby on the underside of the roulette tank at least three screw devices (13, 17) variable in length, preferably levelling screws, are arranged, which project at least partially into openings (12, 14) arranged on the underside of the roulette tank or protrude from the latter. To simply enable absolutely horizontal positioning of the roulette tank and at the same time to satisfy the high aesthetic requirements placed on a roulette tank, there is provision for the roulette tank (1) to have walls openings (20) in its side, whereby an opening (20) in the side wall is in each case connected to an opening (14) on the underside of the roulette tank (1) and in each case forms a common cavity substantially L-shaped in cross-section in the roulette tank (1), in which the screw devices arranged on the underside of the roulette tank (1) can be shifted in each case via a gear (16, 22; 25, 26) in their vertical extension.<IMAGE>

Description

AT 41 0 284 B AT 41 0 284 B

Die Erfindung bezieht sich auf einen Roulettekessel gemäß dem Oberbegriff des Anspruchs 1. The invention relates to a roulette wheel according to the preamble of claim 1.

Solche Roulettekessel bilden die Grundlage für das weltweit verbreitete Glücksspiel Roulette. Such roulette wheel form the basis for the worldwide spread gambling roulette. Dabei wird einer Kugel mittels manuellem Anfangsimpuls genügend Energie gegeben, so daß sich diese für eine gewisse Zeit entlang einer im wesentlichen kreisförmigen Laufbahn an der Lauffläche des Roulettekessels bewegen kann. In this case a sphere is given enough energy by means of manual initial pulse, so that it can move for a certain time along a substantially circular track on the running surface of the roulette wheel.

Direkt anschließend an das Ende dieser Lauffläche ist ein Läufer angeordnet, welcher auf einem zentrisch im Roulettekessel angeordneten Zapfen drehbar gelagert ist, wobei der Übergang zwischen dem Läufer und der Lauffläche eben erfolgt. Directly subsequently to the end of the tread, a rotor is arranged, which is rotatably mounted on a centrally arranged on the roulette wheel pin, with the transition between the rotor and the tread takes place precisely. Die Oberseite des Läufers bildet an ihrem an die Lauffläche anschließenden Bereich eine Verlängerung dieser Lauffläche, die dann in kreisförmig angeordnete Vertiefungen mündet, wobei die Anzahl der Vertiefungen der Anzahl der spielbaren Zahlen entspricht. The top of the rotor forms at its adjoining the tread portion an extension of the tread, which then empties into circularly arranged recesses, wherein the number of wells the number of playable numbers corresponds. Der Läufer weist weiters in seinem Zentrum einen Griff auf, welcher das Drehen des gesamten Läufers erleichtert. The rotor further has at its center a handle which facilitates the rotation of the entire rotor.

Die Betreiber solcher Roulettekessel, sind größtenteils Casinobetreiber. The operators of such Roulette Wheel, are mostly casino operators. Diese haben einerseits die Verpflichtung, dem Spielgast eine echte Zufälligkeit der gespielten Zahlenfolge zu garantieren. They have to ensure a true randomness of the sequence of numbers played one hand, the obligation to play host. Nur so ist es möglich, daß für alle Spieler die gleichen Chancen bestehen und kein Spieler durch häufige Beobachtung des Roulettekessels bzw. durch sein Fachwissen/elektronische Hilfsmittel sich gegenüber anderen Mitspielern einen Vorteil verschaffen kann. Only then is it possible that for all players the same opportunities exist and neither player can gain by frequent observation of the roulette wheel or by his expertise / electronic aids over other players an advantage. Andererseits ist es dem Casinobetreiber ein ökonomisches Anliegen, keinem Spieler einen solchen einseitigen Vorteil zu gewähren, um auf Dauer seinen kalkulierten Spielgewinn zu erzielen. On the other hand, it is the casino operators an economic concern to grant any player such unilateral advantage to achieve its calculated game win in the long run.

Nachteil bei bekannten Roulettekesseln nach dem Stand der Technik ist jedoch die Tatsache, dass schon geringfügige Abweichungen von der Waagrechten am Aufstellungsort des Roulettekessels dazu führen, dass die Kugel vermehrt in einem bestimmten Sektor die im wesentlichen kreisförmige Laufbahn verlässt. However, a disadvantage in the known roulette wheels of the prior art is the fact that already perform minor deviations from the horizontal at the site of the roulette wheel to the fact that the ball leaves the increasing substantially circular track in a particular sector. Dadurch verbessern Personen, die aufgrund ihrer Beobachtungsgabe dieses Verhalten erkennen können, jedoch ihre Gewinnchancen beträchtlich und aus dem gedachten Glücksspiel wird eher ein Geschicklichkeitsspiel. improved by people who can see this behavior because of their observation, but their chances of winning considerably, from the imaginary gambling is more of a skill game. Je „schiefer“ der Aufstellungsort des Roulettekessels ist, desto besser bzw. desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Spieler jenen Sektor Vorhersagen kann, in welchem die Kugel die im wesentlichen kreisförmige Laufbahn verlassen wird. The more "slate" the site of the roulette wheel, the better and the higher the probability of a player that sector forecasts can, in which the ball is substantially circular track is left.

Aus der US 4,077,631 ist ein Roulettekessel mit an der Unterseite angeordneten, in Öffnungen des Roulettekessels hineinragende bzw. aus diesen herausragende Nivellierschrauben bekannt. From US 4,077,631 a roulette wheel is arranged with at the bottom, in openings of the roulette wheel protruding respectively from these exceptional leveling known. Durch verstellen dieser Schrauben ist es möglich, den Roulettekessel stets in der Waagrechten zu positionieren. Through these screws adjusted, it is possible to position the roulette wheel always in the horizontal. Nachteilig bei der in der US 4,077,631 offenbarten Lösung ist jedoch die Tatsache, dass die Schrauben im wesentlichen nur von der Unterseite des Roulettekessels zugänglich sind. A disadvantage of the method disclosed in US 4,077,631 solution is the fact that the screws are accessible only from the underside of the roulette wheel substantially. Dadurch ist es erforderlich, den gesamten Roulettekessel anzuheben, um die exakte Einstellung der Schrauben vornehmen zu können. This makes it necessary to raise the entire roulette wheel in order to make the exact adjustment of the screws. Außerdem vermag die in der US 4,077,631 offenbarte Lösung die hohen ästhetischen Anforderungen, die in der Regel an einen Roulettekessel gestellt werden nicht zu befriedigen. In addition, the method disclosed in US 4,077,631 solution can high aesthetic requirements that are usually provided to a roulette wheel can not be satisfied. Schlussendlich sind die Nivellierschrauben jedermann zugänglich. Finally, the leveling screws are accessible by everyone. Ein versperren des Zugangs zu den Schrauben ist nicht möglich. A block access to the screws is not possible.

Aus der US 4,591,159 ist eine Glückspielvorrichtung mit einer fixen Basis und einem drehbaren Gehäuse bekannt. From US 4,591,159 a gaming device having a fixed base and a rotatable housing is known. Die fixe Basis steht auf in parallel zur Achse der Drehrichtung ausgerichteten Öffnungen angeordneten Füßen, welche mit Gewindegängen versehen sind, im wesentlichen einfache Gewindestifte, die mittels einer gerändelten Scheibe betätigt werden. The fixed base is on in aligned parallel to the axis of rotation direction openings arranged feet which are provided with threads substantially simple threaded pins, which are actuated by means of a knurled wheel. Die Scheibe ist teilweise innerhalb und teilweise außerhalb des Basisgehäuses angeordnet, kann daher auch durch Unbefugte bedient werden. The disk is partially inside and partially outside the base housing, therefore, can also be operated by unauthorized persons. Die schwere Glückspielvorrichtung kann durch die filigranen Gewindestifte samt Einstellscheiben nicht gehoben werden, da vom Benutzer auf die Einstellscheiben zu wenig Drehmoment übertragen werden kann. The heavy gambling device can not be lifted by the filigree screws including shims, since the user too little torque can be transmitted to the shims. Es ist daher erforderlich, die gesamte Vorrichtung leicht anzuheben. It is therefore necessary to slightly raise the entire device.

Ziel der vorliegenden Erfindung ist daher ein Roulettekessel der eingangs erwähnten Art, der diese Nachteile verhindert und auf einfache Art und Weise eine absolut waagrechte Positionierung des Roulettekessels ermöglicht und gleichzeitig die an einen Roulettekessel gestellten hohen ästhetischen Anforderungen erfüllt. The aim of the present invention is therefore a roulette wheel of the type mentioned, which prevents these disadvantages and in a simple way allows an absolutely horizontal positioning of the roulette wheel while meeting placed on a roulette wheel high aesthetic requirements. Ein weiteres Ziel der vorliegenden Erfindung ist es, die Verstellbarkeit der für die waagrechte Positionierung zuständigen Schrauben, nur autorisierten Personen zu ermöglichen. Another object of the present invention is to permit the adjustability of the responsible for the horizontal positioning of screws, only authorized persons.

Erfindungsgemäß wird dies durch die kennzeichnenden Merkmale des Anspruchs 1 erreicht. this is achieved by the characterizing features of claim 1. According to the invention.

Durch die Anordnung des L-förmigen Hohlraums im Roulettekessel, welcher über dessen 2 By arranging the L-shaped cavity on the roulette wheel, which via its 2

AT 410 284 B AT 410 284 B

Seitenwand zugänglich ist, können die an der Unterseite des Roulettekessels angeordneten Schrauben zur waagrechten Positionierung des Roulettekessels auch von der Seite bedient werden. Side wall accessible, which are arranged on the bottom of the roulette wheel bolts to the horizontal position of the roulette wheel can be operated from the side. Ein Anheben des Roulettekessels und damit ein Entfernen aus der Betriebsposition ist nicht mehr notwendig. A raising of the roulette wheel, and thus removing from the operating position is no longer necessary. Der Roulettekessel kann in seiner Betriebsposition justiert werden. The roulette wheel can be adjusted in its operating position.

Durch die Merkmale des Anspruchs 2 kann ein Verstauben des Getriebes verhindert werden. By the features of claim 2, a dusting of the transmission can be prevented. Gleichzeitig stören die mechanischen Teile das Aussehen des Roulettekessels nicht. At the same time the mechanical parts do not interfere with the appearance of the roulette wheel.

Die Merkmale der Ansprüche 3 und 4 beschreiben bevorzugte Ausbildungen der Getriebe aus Anspruch 1. The features of claims 3 and 4 describe preferred embodiments of the transmission of Claim. 1

Die Merkmale der Ansprüche 5 und 6 beschreiben eine bevorzugte Variante der Betätigung des Getriebes, welche es ermöglicht, den Verstellmechanismus gegen unbefugte Inbetriebnahme zu schützen. The features of claims 5 and 6 describe a preferred variant of the operation of the transmission, which makes it possible to protect the adjustment mechanism from unauthorized use.

Durch das Merkmal des Anspruchs 7 wird nicht nur verhindert, dass der Verstellmechanismus verstaubt, sondern es ist auch möglich, das Erscheinungsbild des Roulettekessels beizubehalten, da dieses, besonders in sehr vornehmen Casinos, besonders ästhetisch ausgestaltet ist. By the feature of claim 7, not only prevents the adjustment mechanism dusty, but it is also possible to maintain the appearance of the roulette wheel as this, especially in very distinguished casinos, is particularly aesthetically designed.

Durch das Merkmal des Anspruchs 8 ist es für den Casinobetreiber möglich, eine einmal erfolgte Nivellierung beizubehalten, ohne Gefahr zu laufen, dass die Einstellung zu seinen Ungunsten von Dritten Personen verändert wird. By the feature of claim 8, it is for the casino operator possible to maintain a once made, leveling, without running the risk that the adjustment to his disadvantage by third persons is changed.

Durch das Merkmal des Anspruchs 9 können die Schraubvorrichtungen auch über einen Motor verstellt werden. By the feature of claim 9, the screwing can also be adjusted via a motor. Eine Nivellierung des Roulettekessels ist so auf besonders einfache Art und Weise möglich. A leveling of the roulette wheel is possible in a particularly simple manner.

Im folgenden erfolgt nun eine detaillierte Beschreibung des erfindungsgemäßen Roulettekessels anhand von Ausführungsbeispielen. The following is a detailed description of the roulette wheel of the invention with reference to embodiments will now be given. Dabei zeigt Here shows

Fig. 1 eine vertikale Schnittansicht durch einen Roulettekessel Fig. 1 is a vertical sectional view of a roulette wheel

Fig. 2 eine vertikale Schnittansicht einer erfindungsgemäßen Schraubvorrichtung im Detail Fig. 2 is a vertical sectional view of a screw device according to the invention in detail

Fig. 3 eine vertikale Schnittansicht einer anderen alternativen Schraubvorrichtung im Detail Fig. 3 is a vertical sectional view of another alternative screwing in detail

In einem Roulettekessel 1 ist zentrisch ein Zapfen 2 angeordnet, auf dem ein runder Läufer 7 mit Griff 25 drehbar gelagert ist. In a roulette wheel 1, a pin 2 is arranged centrally, on which a circular rotor is rotatably supported with handle 25. 7 Auf dem Läufer 7 sind kreisringförmig Vertiefungen 3 angeordnet, deren Anzahl der Anzahl der zu spielenden Zahlen entspricht. In the rotor 7 annular grooves 3 are arranged corresponding in number to the number of playing figures. Die Oberfläche des Läufers ist in ihrem radial äußeren Bereich, der an die Vertiefungen 3 anschließt, kegelmantelförmig ausgebildet. The surface of the rotor is formed a conical envelope in its radially outer region, which adjoins the depressions. 3 Im Anschluß an den Läufer 7 und dessen kegelmantelförmiger Oberfläche im äußeren radialen Bereich ist der kegelmantelförmige Laufflächenteil 4 des Roulettekessels 1 angeordnet, wobei der Übergang eben erfolgt. Subsequent to the rotor 7 and the cone-shaped surface in the outer radial region of the cone-shaped tread portion 4 of the roulette wheel 1 is arranged, wherein the transition takes place precisely. Der Laufflächenteil 4 geht an seinem dem Läufer 7 gegenüberliegenden Ende ebenfalls eben in den kegelmantelförmigen, Laufflächenteil 8 des Einzelteils 6 über. The tread portion 4 merges at its end opposite the rotor 7 also flat in the cone-shaped tread part 8 of item 6 above. Dieser kegelmantelförmige Laufflächenteil 8 weist eine Länge auf die mindestens dem Durchmesser der Roulettekugel entspricht. This cone-shaped tread portion 8 has a length which at least corresponds to the diameter of the roulette ball. Danach geht dieser Laufflächenteil in den zylindrischen Laufflächenteil 5 des Einzelteils 6 über. Thereafter, this tread portion merges into the cylindrical tread portion 5 of the item. 6 Der Einzelteil 6 ist dabei durch Schrauben 11 mit dem Grundkörper des Roulettekessels 1 verbunden. The item 6 is connected by screws 11 to the main body of the roulette wheel. 1

An der Oberseite des Einzelteils 6 ist zusätzlich ein Abschlußteil 10 befestigt. At the top of the item 6, a closing part 10 is additionally attached. Die Befestigung kann entweder mittels kleben oder über Schrauben, die wie die Schrauben 11 angeordnet sind, jedoch auch den Abschlußteil 10 erfassen, erfolgen. The attachment can be either by means of glue or through screws, which are arranged like the bolts 11, but collect, also be the conclusion part of the tenth

Anstelle des Einzelteils 6, der aus unterschiedlichem Material gefertigt sein kann, kann der gesamte Roulettekessel 1 jedoch auch aus einem Stück gefertigt sein, so dass die im vorliegenden Beispiel mit 1,6 und 10 bezeichneten Teile aus einem Stück sind. Instead of the item 6 which may be made of different materials, the entire roulette wheel 1 can also be made of one piece, however, so that the parts referred to in the present example, 1.6 and 10 are in one piece. Die Schrauben 11 sind dann nicht mehr erforderlich. The screws 11 are then no longer required.

Die Unterseite des Roulettekessels weist mehrere mit je einem Gewinde versehene Bohrungen 12 auf. The bottom of the roulette wheel has a plurality of threaded bores each with a 12th In jede dieser Bohrungen ist eine Nivellierschraube 13 geschraubt. In each of these holes a jack screw is threaded. 13 Zur stabilen Lagerung des Roulettekessels sind mindestens drei solcher Nivellierschrauben vorgesehen. For stable storage of the roulette wheel at least three such leveling screws are provided. Der in Fig. 1 gezeigte Roulettekessel entspricht im wesentlichen dem Stand der Technik. The roulette wheel shown in FIG. 1 corresponds substantially to the prior art.

Fig. 2 zeigt die Anordnung erfindungsgemäßer Schraubvorrichtungen anhand einer Detailzeichnung einer Schnittansicht. Fig. 2 shows the arrangement according to the invention by means of a screwing detail drawing of a sectional view. Dabei ist in Bohrungen 14, welche an der Unterseite des Roulettekessels angeordnet sind, je ein Gewindestift 15 senkrecht angeordnet, der an seinem oberen Ende mit einem Schneckenrad 16 eines Schneckengetriebes versehen ist. In this case, which are arranged on the bottom of the roulette wheel, a respective threaded pin 15 is in bores 14, arranged vertically, which is provided at its upper end with a worm 16 of a worm gear. An dem das Gewinde führenden Teil des Gewindestiftes 15 ist ein Standbein 17 mit Verdrehsicherung 18 aufgeschraubt. At which the threaded leading part of the threaded pin 15 is a pillar 17 is screwed with locking 18th Die Verdrehsicherung 18 ist dabei in einer Nut 19 der Bohrung 14 geführt. The anti-rotation device 18 is guided in a groove 19 of the bore fourteenth

Weiters sind Öffnungen 20 in der Seitenwand des Roulettekessels 1 vorgesehen, wobei jeweils 3 Furthermore, openings 20 are provided in the side wall of the roulette wheel 1 wherein each 3

Claims (9)

  1. AT 410 284 B eine Öffnung 20 mit einer Bohrung 14 einen gemeinsamen, verbundenen im wesentlichen L-förmigen Hohlraum im Roulettekessel 1 bildet. B forms AT 410 284 an opening 20 with a bore 14 a common, connected substantially L-shaped cavity on the roulette wheel. 1 In jeder dieser Öffnungen 20 sind stiftförmige Bedienelemente 21 angeordnet, welche jeweils den zweiten, zu dem Schneckenrad 16 korrespondierenden Teil - die Schnecke 22 - des Schneckengetriebes aufweisen. In each of these openings 20, pin-shaped control elements 21 are arranged, which in each case the second, corresponding to the worm wheel 16 part - have the worm gear - the screw 22nd Die stiftförmigen Bedienelemente 21 sind dabei so angeordnet, dass Schnecke 22 und Schneckenrad 16 des Schneckengetriebes miteinander im Eingriff sind und dadurch der Gewindestift 15 samt Standbein 17 auf und ab bewegt werden kann. The pin-shaped control elements 21 are arranged such that worm 22 and worm wheel 16 of the worm gear are engaged with each other and thereby the threaded rod 15 together with the pillar 17 up and down can be moved. Die Bedienung bzw. Drehung der stiftförmigen Bedienelemente erfolgt im vorliegenden Beispiel über einen Innensechskant 23. Die Öffnungen 20 sind weiters jeweils mittels eines Verschlussmechanismuses 24 verschließbar ausgeführt, die im vorliegenden Beispiel in einer Ebene normal zur Zeicheneben bewegt werden kann. The operation or rotation of the pin-shaped elements are controlled in the present example a hexagon socket 23. The openings 20 are further carried closed, which can be moved in the present example in a plane normal to the drawing plane in each case by means of a closure mechanism 24th Der Verschlussmechanismus kann beispielsweise mit einem Schloß (nicht gezeichnet) gekoppelt sein, so dass ein Öffnen der Öffnungen 20 nur mit passendem Schlüssel möglich ist. The shutter mechanism (not shown) may be coupled, so that opening of the apertures 20 is only possible with a suitable key, for example, with a lock. Ein unbefugtes Verstellen der Neigung des Roulettekessels ist somit nicht möglich. An unauthorized adjustment of the inclination of the roulette wheel is thus not possible. In Fig. 3 findet anstelle des Schneckengetriebes aus Fig. 2 ein Kegelzahnradgetriebe Verwendung. In Fig. 3, a bevel gear is used in place of the worm gear in Fig. 2. Jeweils ein Kegelzahnrad 25 sitzt dabei auf dem stiftförmigen Bedienelement 21 und ein Kegelzahnrad 26 auf dem Gewindestift 15. Bas stiftförmige Bedienelement 21 ist wiederum beispielsweise über einen Innensechskant 23 bedienbar. In each case a bevel gear 25 while sitting on the pin-shaped control element 21, and a bevel gear 26 on the threaded pin 15. Bas pin-shaped control element 21 is again operated, for example, a hexagon socket 23rd Auch bei dieser Ausführungsvariante ist ein Verschlussmechanismus 24 wie in Fig. 2 beschrieben, durchaus von Vorteil. Also in this embodiment, a locking mechanism 24 as described in Fig. 2, quite beneficial. Durch die erfindungsgemäßen Schraubvorrichtungen 17 ist es möglich, den Roulettekessel 1 hinsichtlich seiner waagrechten Aufstellung zu justieren, ohne diesen dabei anheben zu müssen. The inventive screw devices 17, it is possible to adjust the roulette wheel 1 with respect to its horizontal placement without having to lift it there. Der Roulettekessel 1 kann somit in seiner Betriebsposition verbleiben. The roulette wheel 1 can thus remain in its operating position. Gleichzeitig bewirkt der Verschlussmechanismus 24, dass die Öffnungen 20 in der Seitenwand des Roulettekessels verdeckt werden, wodurch das optische Erscheinungsbild des Roulettekessels nicht gestört wird. At the same time the closing mechanism 24 causes the openings are covered in the side wall of the roulette wheel 20, whereby the appearance of the roulette wheel is not disturbed. PATENTANSPRÜCHE: 1. Roulettekessel (1) mit einem zentrisch angeordneten senkrechten Zapfen (2) auf dem ein Läufer (7), in welchem kreisringförmig den zu spielenden Zahlen entsprechende Vertiefungen (3) angeordnet sind, drehbar befestigt ist, wobei an der Unterseite des Roulettekessels mindestens drei in ihrer Länge variierbare Schraubvorrichtungen (13, 17), vorzugsweise Nivellierschrauben, angeordnet sind, welche in an der Unterseite des Roulettekessels angeordnete Öffnungen (12, 14) zumindest teilweise hineinragen bzw. aus diesen herausragen, dadurch gekennzeichnet, dass der Roulettekessel (1) in seiner Seitenwand Öffnungen (20) aufweist, wobei jeweils eine Öffnung (20) in der Seitenwand mit einer Öffnung (14) an der Unterseite des Roulettekessels (1) verbunden ist und so jeweils einen gemeinsamen im Querschnitt im wesentlichen L-förmigen Hohlraum im Roulettekessel (1) bildet, in welchem die an der Unterseite des Roulettekessels (1) angeordneten Schraubvorrichtungen über jew CLAIMS: 1. roulette wheel (1) with a centrally arranged vertical pin (2) on which a rotor (7), in which a circular ring to be playing numbers corresponding recesses (3) are arranged, is rotatably mounted, wherein at the bottom of the roulette wheel at least three variable in its length, screw means (13, 17), preferably leveling screws, are arranged, which are arranged in at the bottom of the roulette wheel openings (12, 14) at least partially protrude or protrude from these, characterized in that the roulette wheel (1 ) (in its side wall orifices 20), wherein a respective opening (20) in the side wall with an opening (14) at the bottom of the roulette wheel (1), and so each having a common cross-section substantially L-shaped cavity in the roulette wheel (1), in which the at the bottom of the roulette wheel (1) arranged on screwing jew eils ein Getriebe (16, 22; Eils a transmission (16, 22; 25, 26) in ihrer vertikalen Erstreckung verstellbar sind. 25, 26) are adjustable in their vertical extension.
  2. 2. Roulettekessel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass jedes Getriebe (16, 22; 25, 26) komplett innerhalb des Roulettekessels (1) angeordnet ist und über jeweils die Öffnung (20) in der Seitenwand des Roulettekessels bedienbar ist. 2. Roulette wheel according to claim 1, characterized in that each gear (16, 22; 25, 26) completely within the roulette wheel (1) and can be operated via a respective opening (20) in the side wall of the roulette wheel.
  3. 3. Roulettekessel nach Anspruch 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, dass das Getriebe (16, 22) ein Schneckengetriebe ist. 3. Roulette wheel according to claim 1 and 2, characterized in that the transmission (16, 22) is a worm gear.
  4. 4. Roulettekessel nach Anspruch 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, dass das Getriebe (25, 26) ein Kegelzahnradgetriebe ist. 4. Roulette wheel according to claim 1 and 2, characterized in that the transmission (25, 26) is a bevel gear transmission.
  5. 5. Roulettekessel nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass jedes Getriebe (16, 22; 25, 26) mindestens ein im wesentlichen stiftförmiges Bedienelement (21) aufweist, das mit einem Einstellelement von außerhalb des Roulettekessels (1) über die Öffnungen (20) in Eingriff bringbar ist, um das Getriebe zu verstellen. 5. Roulette wheel according to one of claims 1 to 4, characterized in that each gear (16, 22; 25, 26) at least one substantially pin-shaped control element (21) which is provided with an adjustment member from outside of the roulette wheel (1) openings (20) is engageable in order to adjust the transmission.
  6. 6. Roulettekessel nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass jedes stiftförmige Bedienelement (21) mit einem Innensechskant (23) versehen ist, in welche das Einstellelement eingreifen kann. 6. Roulette wheel according to one of claims 1 to 5, characterized in that each pin-shaped control element (21) having a hexagon socket is provided (23), in which the adjusting element can engage.
  7. 7. Roulettekessel nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass die 4 AT 410 284 B Öffnungen (20) in der Seitenwand schließ- und öffenbar sind. 7. Roulette wheel according to one of claims 1 to 6, characterized in that the 4 AT 410 284 B openings (20) are closed and can be opened in the side wall.
  8. 8. Roulettekessel nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Öffnungen (20) versperrbar sind. 8, the roulette wheel according to one of claims 1 to 7, characterized in that the openings (20) are lockable.
  9. 9. Roulettekessel nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Schraubvorrichtungen (13,17) über jeweils einen elektrischen Stellmotor bedienbar sind. 9. Roulette wheel according to one of claims 1 to 8, characterized in that the screw means (13,17) via a respective electrical servomotor can be operated. HIEZU 3 BLATT ZEICHNUNGEN 5 For this purpose 3 SHEET DRAWINGS 5
AT156899A 1999-09-13 1999-09-13 Height-adjustable roulette tank AT410284B (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT156899A AT410284B (en) 1999-09-13 1999-09-13 Height-adjustable roulette tank

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT156899A AT410284B (en) 1999-09-13 1999-09-13 Height-adjustable roulette tank

Publications (2)

Publication Number Publication Date
ATA156899A ATA156899A (en) 2002-08-15
AT410284B true AT410284B (en) 2003-03-25

Family

ID=3516222

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT156899A AT410284B (en) 1999-09-13 1999-09-13 Height-adjustable roulette tank

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT410284B (en)

Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4077631A (en) * 1976-06-09 1978-03-07 Tela Charles T Sr Modern roulette game
US4591159A (en) * 1985-10-18 1986-05-27 Attila Lehner Whirligig

Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4077631A (en) * 1976-06-09 1978-03-07 Tela Charles T Sr Modern roulette game
US4591159A (en) * 1985-10-18 1986-05-27 Attila Lehner Whirligig

Also Published As

Publication number Publication date
ATA156899A (en) 2002-08-15

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE69931987T2 (en) slots
DE69723511T2 (en) Racing game machine
DE3822636C2 (en) Münzbestätigter entertainment machine
DE69919773T2 (en) Roulette and Roulette use this border betting device
EP1593902B1 (en) Household appliance,such as washing or dishwashing machine, with a height adjustable foot, with an axle equipped with a cup base
EP0142133B1 (en) Pinball game with different degrees of difficulty
DE4323693A1 (en) Hang castle
DE4039317A1 (en) Coin-operated entertainment automat
DE3638887C2 (en)
EP0806022B1 (en) Money-operated entertainment machine
DE19936196A1 (en) Cash operated amusement machine has spinning discs and bonus game, both of which carry special game or points rather than cash prize amounts in national currency
DE3638100C2 (en) Coin-operated game machine
DE19929865A1 (en) A method for determining a gain value in achieving a match result in a coin-operated amusement machines
DE102005056526A1 (en) Ski binding has swivel up plate at front with bolt element behind or underneath front ski binding to secure binding for alpine use in addition to cross country use
DE19613455A1 (en) Coin operated automatic gaming machine
DE19633658A1 (en) Racket for a pinball game
DE19515023A1 (en) Rubber Ball Machine
DE60203407T2 (en) Training device for ball games
DE19501552C2 (en) Adjustable bearing apparatus for slot machine drums
DE4429620A1 (en) Ball storage device for a pinball game
EP0568586B1 (en) Roulette wheel with dish
US7163458B2 (en) Casino game for betting on bidirectional linear progression
DE4306682C2 (en) Trackball game with movable optical target bank
DE60200739T2 (en) Locking device for a door handle with built-in combination lock
DE4232762A1 (en) Coin operated games machine with game symbols on games machine - has dual function inputs that allow two different games to be represented such as card or rotary symbol carrier types