AT158349B - Kupplung für Lastanhänger. - Google Patents

Kupplung für Lastanhänger.

Info

Publication number
AT158349B
AT158349B AT158349DA AT158349B AT 158349 B AT158349 B AT 158349B AT 158349D A AT158349D A AT 158349DA AT 158349 B AT158349 B AT 158349B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
coupling
drawbar
load
designed
trailers
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Original Assignee
Bleichert Transportanlagen
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE158349T priority Critical
Application filed by Bleichert Transportanlagen filed Critical Bleichert Transportanlagen
Application granted granted Critical
Publication of AT158349B publication Critical patent/AT158349B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Kupplung für   Lastanhänger.   



   Die Erfindung betrifft eine Kupplung für Lastanhänger mit einer die Schlingerbewegungen hemmenden Reibungsdämpfung. Bekannt sind bei vierradgelenkten Fahrzeugen von der Kupplung gesonderte   Reibungsdämpfungen   und solche, die an der Lenkwelle angreifen. Es wurden auch schon
Flüssigkeitsdämpfungen und solche, bei denen die Dämpfung unter Ausnutzung des Wagengewichtes erfolgt, vorgeschlagen. 



   Zur Kupplung gemäss der Erfindung ist die Anhängerzuggabel in ihren gebräuchlichen Aus- führungen weiter verwendbar, bei denen ein mit Kupplungsbolzen versehenes Kupplungsmaul angeordnet ist, in das die Kupplungsöse des Lastanhängers einfährt. 



   Die Erfindung besteht darin, dass die Reibungsdämpfung ausserhalb der Kupplungsöse an der
Achse des Kupplungsbolzens liegt und über Lenker auf die Zugdeichsel des Lastanhängers wirkt. 



   Dadurch, dass die Reibungsdämpfung ausserhalb des Kupplungsmaules liegt, kann sie an jedem
Kupplungsmaul nachträglich eingebaut werden, und der Raum innerhalb des Kupplungsmaules wird freigehalten. Da sie aber auch unmittelbar an der Achse des Kupplungsbolzens liegt, so ist sie leicht zugänglich und einstellbar. Die Lenker können mit einem oder mehreren Gelenken oder teleskop- förmig ausgebildet sein, um den Schwingungen der Zuggabel in der Höhenrichtung freie Bewegung zu lassen. Die Kupplung ist zweckmässig wie eine Einscheibentrockenkupplung ausgebildet und durch eine einstellbare Feder im   Anpressdruck   regelbar. 



   Vorteilhaft ist, das die Verdrehung der Zuggabel um den Kupplungsbolzen   erschwerende Gestänge   pendelnd an der Zuggabel aufzuhängen. 



   Die Erfindung ist auf der Zeichnung in einer Ausführungsform dargestellt, u. zw. in Fig. 1 in einem Längsschnitt, Fig. 2 in einer Ansicht der unteren Platte der Reibungskupplung. 



   An der normalen Kupplung   a   ist die Scheibe b angeschweisst, die ein Reibungsblatt c trägt, auf 
 EMI1.1 
 an der Zuggabel tiefer heruntergezogen sind, so dass ein teleskopförmig ausgebildetes Gehänge geradlinig von der einen Befestigung zur andern läuft. Der Anlenkungspunkt des Gestänges an der Zuggabel kann auch pendelnd aufgehängt sein, um den Verdrehungen der Zuggabel gegenüber der Kupplung Rechnung zu tragen. 



   PATENT-ANSPRÜCHE :
1. Kupplung für Lastanhänger mit einer die Schlingerbewegungen hemmenden Reibungsdämpfung, dadurch gekennzeichnet, dass die   Reibungsdämpfung   ausserhalb der   Kupplungsöse   an der Achse des Kupplungsbolzens liegt und über Lenker   (I,   g, h) auf die Zugdeichsel (i) des Lastanhängers wirkt. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 2. Kupplung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass sie als Einscheibentrockenkupplung (b, c, d) ausgebildet ist und durch eine einstellbare Feder (e) im Anpressdruck regelbar ist.
    3. Kupplung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass der oder die Lenker (I, g, h) mit einem oder mehreren Gelenken oder teleskopförmig ausgebildet sind, um den Schwingungen der Zuggabel in der Höhe freie Bewegung zu lassen. <Desc/Clms Page number 2> 4. Kupplung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das die waagrechte Verdrehung EMI2.1 EMI2.2
AT158349D 1937-01-29 1938-01-19 Kupplung für Lastanhänger. AT158349B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE158349T 1937-01-29

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT158349B true AT158349B (de) 1940-03-26

Family

ID=29412984

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT158349D AT158349B (de) 1937-01-29 1938-01-19 Kupplung für Lastanhänger.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT158349B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT152863B (de) Regeneriervorrichtung für Metallblätter.
AT159263B (de) Stromstoßwiederholer.
AT151715B (de) Vorrichtung für Radfahrer zum Verstärken der Stemmkraft der Beine.
AT155776B (de) Anordnung zur Mehrstellen-Lichtbogenschweißung.
AT160477B (de) Elektronenverstärker mit Photokathode.
AT158933B (de) Verfahren zum Verdampfen von Legierungen im Hochvakuum.
AT159772B (de) Elektrischer Schnellschalter mit Überstromauslösung, insbesondere Sockelautomat.
AT157284B (de) Formstein zum Herstellen von Randsteinen zur Abdeckung von Flächenrändern.
AT159859B (de) Kupplung für Doppelfenster.
AT158223B (de) Ventil.
AT158183B (de) Schutzeinrichtung gegen Erhitzung von Wänden od. dgl. durch benachbarte Wärmequellen.
AT158154B (de) Verfahren zur Hydrolyse zellulosehaltiger Rohstoffe.
AT151595B (de) Schnelldrehschalter.
AT150602B (de) Maschine zur Herstellung von Perl- oder Kugelketten.
AT156002B (de) Faltschachtel.
AT150930B (de) Schiebeschalter für Lampenfassungen.
AT160814B (de) Verfahren zum serienmäßigen Herstellen von Schallfilmen mit mechanischer Schallschrift.
AT155655B (de) Vorrichtung zum Verkapseln von Flaschen und ähnlichen Behältern.
AT151108B (de) Zielübungsgerät mit Filmkamera.
AT155063B (de) Schaltungsanordnung für Empfangsgeräte der elektrischen Fernmeldetechnik.
AT153947B (de) Tragbahre, insbesondere für Verwendung im Gebirge.
AT150261B (de) Einrichtung an Wäsche- oder Kleidungsstücken.
AT158349B (de) Kupplung für Lastanhänger.
AT151900B (de) Elektrischer Schalter.
AT151866B (de) Einrichtung für eine Schmieranlage mit einen Schalthahn.