AT135161B - Abstimmvorrichtung, bestehend aus mechanisch gekoppeltem Drehkondensator und variabler Selbstinduktion. - Google Patents

Abstimmvorrichtung, bestehend aus mechanisch gekoppeltem Drehkondensator und variabler Selbstinduktion.

Info

Publication number
AT135161B
AT135161B AT135161DA AT135161B AT 135161 B AT135161 B AT 135161B AT 135161D A AT135161D A AT 135161DA AT 135161 B AT135161 B AT 135161B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
variable
induction
tuning
mechanically coupled
self
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Original Assignee
Telefunken Gmbh
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Telefunken Gmbh filed Critical Telefunken Gmbh
Priority to DE135161X priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT135161B publication Critical patent/AT135161B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Abstimmvorrichtung, bestehend aus mechanisch gekoppeltem Drehkondensator und variabler Selbst- induktion. 



   Vorliegende Erfindung betrifft eine   Abstimmvorrichtung,   bei welcher zwecks   Vergrösserung des   Wellenbereiches eine variable Selbstinduktion und ein variabler Kondensator mechanisch gekoppelt sind. 



   Man hat die Beobachtung gemacht, dass bei Drehvariometern keine kontinuierliche Abhängigkeit zwischen Drehwinkel und Selbstinduktion besteht. Es besitzt vielmehr-eine die Selbstinduktion als Funktion des Drehwinkels darstellende Charakteristik eine gezackt Kurvenform, wie in Fig. 1 dargestellt ist, die aller Wahrscheinlichkeit nach auf die endlichen Dimensionen des Spulendrahtes zurückzuführen ist. Dadurch, dass die einzelnen Spulenwindungen voneinander einen endlichen Abstand besitzen, ist namentlich in dem Feld nahe den Spulenwindungen selbst eine gewisse periodische Schwankung bedingt. Diese zieht es nach sieh, dass bei Verschieben bzw. Verdrehen der beiden Variometerspulen gegeneinander in der Veränderung des resultierenden Feldes ähnliche periodische Schwankungen auftreten, die den geradlinigen Kurvenverlauf der Charakteristik der Variometervorriehtung stören. 



   Vorliegender Erfindung gemäss wird diese störende Erscheinung dadurch behoben, dass der Plattenschnitt des mit einem Drehvariometer mechanisch gekoppelten Drehkondensators keine kontinuierliche Kurvenform, sondern eine solche besitzt, dass er den wellenförmigen Verlauf der Variometerkennlinie ausgleicht. 



   In Fig. 2 ist die Plattenschnittform eines sich im Rahmen vorliegender Erfindung eignenden Kondensators dargestellt. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. PATENT-ANSPRUCH : Abstimmvorrichtung. bestehend aus mechanisch gekoppeltem Drehkondensator und variabler Selbstinduktion, dadurch gekennzeichnet, dass der Plattenschnitt des Drehkondensators eine solche Kurvenform besitzt, dass er den wellenförmigen Verlauf der Variometerkennlinie ausgleicht. EMI1.1 **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT135161D 1932-03-02 1932-02-12 Abstimmvorrichtung, bestehend aus mechanisch gekoppeltem Drehkondensator und variabler Selbstinduktion. AT135161B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE135161X 1932-03-02

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT135161B true AT135161B (de) 1933-10-25

Family

ID=5665827

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT135161D AT135161B (de) 1932-03-02 1932-02-12 Abstimmvorrichtung, bestehend aus mechanisch gekoppeltem Drehkondensator und variabler Selbstinduktion.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT135161B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
FR743061A (de)
AT133841B (de) Mundstück für Telephonapparate.
AT131795B (de) Befestigung von partiellen Zahnprothesen an schief stehenden Zähnen.
AT133938B (de) Mechanisches Fahrspielzeug.
AT133479B (de) Pendelneigungsmesser.
AT130850B (de) Elektrode für therapeutische Zwecke.
AT133976B (de) Dose.
AT131442B (de) Rucksack.
AT131561B (de) Effiliermaschine (Haarlichtmaschine).
AT133644B (de) Verfahren und Einrichtung zur Gewinnung von flüssiger und fester Kohlensäure aus Abgasen.
AT133317B (de) Vulkanisiermaschine.
AT133405B (de) Schwimmfähiges Pumpenaggregat.
AT131315B (de) Einrichtung zur Durchführung des Verfahrens der Luftzerlegung im Regenerativ-Kältespeicher-Wechselbetrieb mit Kreisschaltung.
AT133588B (de) Etikettiervorrichtung für stehend bewegte Flaschen.
AT133607B (de) Verfahren zur Vereinigung der Ränder von in Form gearbeiteter gummielastischer Maschenware zu Strümpfen.
AT131633B (de) Hufeisen.
AT131233B (de) Vorrichtung zur Befestigung von elektrischen Lampen, Lustern od. dgl.
AT133660B (de) Klemmvorrichtung zum Festhalten des Filmbandes in Rollfilmapparaten.
AT133690B (de) Zweiteiliger Gasometer für konstanten Druck.
AT134145B (de) Ziegeldach.
AT131814B (de) Vorrichtung zum Formen von mit Einschlaglappen versehenen Zuschnitten zu einem Schachtelteil mit angekröpftem Zargenhals.
AT135161B (de) Abstimmvorrichtung, bestehend aus mechanisch gekoppeltem Drehkondensator und variabler Selbstinduktion.
AT131643B (de) Sensenbefestigung.
AT134172B (de) Zahnradwechselgetriebe.
AT134152B (de) Antrieb, insbesondere für Trockenzylinder von Papiermaschinen.