AT121150B - Verfahren zur Herstellung zwei- und mehrfarbiger Effektpapiere auf der Papiermaschine. - Google Patents

Verfahren zur Herstellung zwei- und mehrfarbiger Effektpapiere auf der Papiermaschine.

Info

Publication number
AT121150B
AT121150B AT121150DA AT121150B AT 121150 B AT121150 B AT 121150B AT 121150D A AT121150D A AT 121150DA AT 121150 B AT121150 B AT 121150B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
papers
paper
production
paper machine
colored effect
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Original Assignee
Ig Farbenindustrie Ag
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Ig Farbenindustrie Ag filed Critical Ig Farbenindustrie Ag
Priority to AT121150T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT121150B publication Critical patent/AT121150B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Verfahren zur   Herstellung     zwei-und mehrfarbiger Effektpapiere auf   der Papier. maschine. 



   Es ist bekannt, Effektpapiere in der Weise herzustellen, dass man die auf dem Sieb der Papiermaschine befindliche Papierbahn einseitig färbt oder auf diese einen andersfarbigen Papierstoff nach Art der Duplex-oder Marmorierpapierfabrikation aufträgt und hierauf die untere,   ungefärbte   oder andersgefärbte Papiersehieht stellenweise blosslegt. 



   Es wurde nun gefunden, dass ein auf einen röschen Papierstoff   aufgegautschter,   sehr schmierig gemahlener Papierstoff sich in nassem Zustande sehr leicht durch Druck   ausübende   Walzen oder sonst geeignete Mittel verschieben lässt und sich auf diese Weise bei Verwendung verschiedenartig gefärbter Papierstoffe Effekte auf Papier erzielen lassen, die, was Eigenart und Schönheit anbetrifft, bisher noch 
 EMI1.1 
 annähernd, erzielt werden können. 



   Man kann natürlich auch zwei und mehrere in der Färbung voneinander abweichende, schmierige Papierstoffe nacheinander auf den   röschen   Papiergrundstoff aufgautschen und erhält auf diese Weise   drei-und mehrlarbige Effektpapiere, doeh   muss in diesem Fall der Mahlungsgrund jeder neu aufgebrachten Stoffschicht dem der ersten entsprechen oder aber, was noch vorteilhafter ist, höher sein als der der direkt unter ihr liegenden Papierbahn. 



   PATENT-ANSPRÜCHE   :  
1. Verfahren zur Herstellung   zwei-und mehrfarbiger   Effektpapiere auf der Papiermaschine dadurch gekennzeichnet, dass man auf einen   röschen   Papierstoff einen schmierigen, andersfarbigen aufgautscht und die so erhaltene Stoffbahn im nassen Zustande quetscht. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass man einem aus einem röschen Untergrundstoff und einem schmierigen, andersfarbigen Auflagestoff hergestellten Duplexpapier weitere, andersfarbige Stoffschichten mit bei jeder Stoffschicht gleichen oder zunehmendem Sehmierigkeits- grad aufgautscht und diese aus mehreren Schichten hergestellte, nasse Stoffbahn quetscht. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT121150D 1930-01-02 1930-01-02 Verfahren zur Herstellung zwei- und mehrfarbiger Effektpapiere auf der Papiermaschine. AT121150B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT121150T 1930-01-02

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT121150B true AT121150B (de) 1931-02-10

Family

ID=3632357

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT121150D AT121150B (de) 1930-01-02 1930-01-02 Verfahren zur Herstellung zwei- und mehrfarbiger Effektpapiere auf der Papiermaschine.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT121150B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE102016114968A1 (de) Vorrichtung zur Behandlung von Faserbahnen
DE534056C (de) Verfahren zur Herstellung von Leinenersatzstoffen
AT121150B (de) Verfahren zur Herstellung zwei- und mehrfarbiger Effektpapiere auf der Papiermaschine.
DE603554C (de) Verfahren zur Herstellung mehrschichtiger Druckpapiere, -kartons oder -pappen
DE531925C (de) Verfahren zur Herstellung zwei- und mehrfarbiger Effektpapiere auf der Papiermaschine
DE320661C (de) Verfahren zur Herstellung eines Fussbodenbelags aus Pappe
DE692058C (de) Verfahren zur Herstellung von Druckpapier
DE602616C (de) Verfahren zur Herstellung mehrschichtiger bituminoeser Papiere
AT59648B (de) Verfahren zur Herstellung farbig gemusterter Papiere.
AT153817B (de) Mehrschichtiges Papiererzeugnis und Verfahren zu seiner Herstellung.
US1717878A (en) Impervious paper board and process for making the same
AT132487B (de) Verfahren zur Herstellung von Pappe, die auf einer oder beiden Seiten mit einer besonderen Deckschicht versehen ist.
DE2148423A1 (de) Verfahren zur Herstellung von ab ziehbaren Tapeten, Plakatpapieren und dgl
DE447505C (de) Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von wasserdichtem Papier, bei dem eine wasserdichte Emulsion mit dem Papier waehrend seiner Herstellung vereinigt wird
DE144553C (de)
AT113539B (de) Verfahren zur Herstellung von Überzugstoffen, wie Wandbekleidung u. dgl.
DE418720C (de) Verfahren zur Herstellung von Pergamentersatzpapier, fettdichtem Karton und aehnlichen Papieren
DE440527C (de) Verfahren zur Herstellung farbig gemusterter Papiere
DE102448C (de)
DE638593C (de) Verfahren zur Herstellung eines blattfoermigen, aus Korkteilchen und Faserstoff bestehenden Werkstoffes und nach diesem Verfahren hergestellter mehrlagiger Belagstoff
DE632241C (de) Verfahren zur Erzeugung von bituminoesen, wasserfesten, gekreppten Papierstoffen
DE660829C (de) Verfahren zur Herstellung von schwer zerreissbaren, mit farbigem Buch- und Illustrationsdruck versehenen wasserabweisenden Blaettern, insbesondere fuer Kinderbilderbuecher
DE544652C (de) Verfahren zur Herstellung von Wasserzeichen im Papier
AT135348B (de) Verfahren zur Herstellung von ölfestem Elektro-Isoliermaterial.
AT151170B (de) Verfahren zur Herstellung von Pappen mit eingebettetem Fasergewebe.